1914 / 181 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9d. Hufeisen, Hufnägel.

e. aillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn - Oberbaumaterial, Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeitzn, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwgren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüs stungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Öfen, Geldschränke und Kassetten, mechanish bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau- teile, Maschinenguß.

Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizeu, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Ap- pretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Negze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier.

. Weine, Spirituosen.

2, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

Edelmetallè, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu=- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- schmudck.

Gummi, Gummiersaßstoffe für technishe Zwee. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

Wachs, Leuchtstoffe, technische Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniz- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwede.

. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer- lösch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, eleftrotechnische, Wäge-, Signal-, Kon- troll- und photographische Apparate, -Fnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tion8materialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile Fleisch- und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und -fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bak- und Kon- ditorwvaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrika- tion, Tapeten.

Photographishe und Druckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Drucfstöcke, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, Spizen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib=-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kon- torgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werksförper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte. Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

und Waren daraus

Öle und Fette,

und Saiten. Kon-

Ton, Glas, Glimmer und Waren

Feuer-

197234.

4/3 1914. Fa. Friedrich Maack, Leipzig-Wahren. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb chemisher Produkte. Waren: Chemische Präparate für me- dizinishe und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Präparate, diätetische Nährmittel.

197230. K. 27337.

Dr. Fomolls Vitacithin

13/3 1914. Dr. E. Komoll, Spay a/Rh., Bez. Coblenz. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb che- mish-pharmazeutisher Präparate, Jm- und Export- geshäft. Waren: Arzneimittel und Verbandstoffe. für Menschen und Tiere, Konservierungsmittel für Nah- rungsmittel, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, sowie Back- und Kon- ditorwaren (Diätgebäcke), einschließlich Bakpulver.

9 G. 15928.

197231.

[TaHILbIPÞb

Dr. Graf & Comp., Neubabelsberg.

19/2 1914. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb che- misch=technisher, pharmazeutischer und kosmetischer Prä- parate. Waren: Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinishe und hygienishe Zweckè, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel, - Desinfektionsmittel. Mineralishe Roh- produkte. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel. Technische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin. Par- fümerien, fo8metishe Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel, Rostshußmittel.

97232.

Alfa

23/5 1913/ Schwelmer Gummiwaren-Judustrie G. b. H., Schwelm i/W. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Handlung mit Gummiwaren, Schuhmacherbedarfsartikeln, Waren aus Horn, Cellu- loid und ähnlichem Material. Waren: Sohlenschoner, Schuhanzieher, Channels, Knöpfer, Plüsche, Holzstifte, Pech, Borsten, Werkzeuge für die Schuhindustrie, näm- lih: Brennzeuge, Hämmer, Holzwaren, Raspeln und Feilen, Roulettes, Schneidewaren, Schraub- und Näh- hefte, Zangen, Nagelständer und Stistenteller, Gummi- waren für die Schuhindustrie, nämlih: Gummiplatten, Obergummi, Schaufenster- und Reklameartikel für die Gummi- und Schuhwarenbranche, nämlih: Dekora- tion8material aus Metall.

Sch. 17867.

m.

197233. K. 27585.

3d R

15/4 1914. Fa. Johann Krumm, Remscheid. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Werkzeugfabrik. Waren: Sägen, Ziehklingen, Maschinenmesser, Rechenzinken, Mähmesser- flingen, Sägenseßer, Sägenbogen, Papierschaber, Pa- pierhandmesser, Zuckertohrmesser, Spaltkeile, Feilen, Raspen, Beitel, Hobeleisen, Drechslermeißel, Stein- meißel, Schnißzerklingen, Gesimseisen, Zangen, Kaffee- mühlen, Körner, Nageltreiber, Nietenzieher, Kistenösfner, Schraubenzieher, Sägeangeln, Spundheber, Meßtgerstähle, Hobelbankhaken, Stampfeisen, Winkeleisen, Bohrdreher, Drillbohrdreher, Bohrer, Reibahlen, Gewindeschneidzeuge, Auszackeisen, .Locheisen, Messer, Beile, Äxte, Disteln, Kellen, Zirkel, Scheren, Blechbüchsenöffner, Hämmer, Schieferdeckerbrücken, Nageleisen, Sensenambößchen, Klempner-, Buchbinder-= und Gerberwerkzeuge, Hand- \chrauben, Klebschrauben, Schraubstöke, Rohrabschneider. Schraubenschlüssel, Bohrknarren, Ambosse, Sperrhaken, Winden, Mühlspicken, Tierfallen, Kohlenlöffel, Säge- stanzen, Kronfräser, Schraubzwingen, Stellringe, Frä- sersheiben, Alphabete, Zahlen, Drahtabschneider, Schieb- maße.

9h.

M. 22841.

dd)

197235. L. 17242.

Gelo“

27/3 1914. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb:

Gebrüder Loos, Nürnberg.

Herstellung und Vertrieb von Beleuchtungsgegenständen. Waren: Beleuchtungs-, Hei- zungs=-, Koch-, Kühl- und Trockenapparate und =ge- räte, Gasselbstzünder, Glimmerzylinder, eleftrotehnische Apparate, nämlich: Elemente, Batterien, Akfumulatoren, Taschenlampen, Scheinwerfer, Zündapparate, Telephone, Klingeln, Klingelanlagen, Motore, Dynamomotore, Meß- instrumente, ferner Feuerzeuge.

97236. B. 30580.

Ha-Be-Ha =

14/4 1914. Heinri Bötther, Heide i/Holst. 20/7 1914. : i Geschäftsbetrieb: Großhandlung mit Fahrrädern und Nähmaschinen, sowie deren Bestand- und Zu- behörteile. Waren: Fahrräder, Pneumatiks, Nähmaschi- nen, elektrische Taschenlampen, Afkkumulatoren, Batte- rien, Trockenelemente und eleftrische Glühlampen.

1

197237. G. 16956.

DREADNOUGHT

13/3 1914. Gresham & Craven Limited, Ordjall Lane, Sakford (Engl.); Vertr. : -Pat.-Anw. E. Ute- \her, Hamburg. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Eisenwerke. Waren: und Strahlapparate für Vakuumbremsen, bahnen und ähnliche Fahrzeuge. Beschr.

10.

Ejektoren für Eisen-

S 3/4 1914. Farbenfabriken vorm. Friedr. & Co., Leverkusen b. Cöln a/Rh. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Verkauf

Produkten. Desinfektionsmittel,

gen chemischen Menschen und Tiere, rungsmittel für Mineral- Lade

und Erdfarben, Teerfarbstoffe,

tishe Nährmittel und Stärkepräparate.

Akademiker

haber Hans Waap, Kiel. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Zigarrengroßhandlung. Zigarren- und Zigarettenfabrikate.

14.

20/4 1914. Fa. Carl Mäkel, Hamburg. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: und Exportgeschäft. Garne.

JFmport- Waren:

197239.

Ed d A N

16 b.

11/5 194147 [Fa Ja Mi Mahc, Bamberg. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Dampf- destillerie und Fabrik feiner Li- köre, Weinhandlung. Waren: Liköre, Branntweine und andere Spirituosen, alkoholfreie Getränke, Essenzen und Extrakte zur Her- stellung der vorbezeichneten Ge- tränke und Weine.

20 b. 97/3 1914. Fa. Maximilian Krause, Charlottenburg. 20/7 Es 1914. h Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik, Ölraffinerie und Vertrieb von Maschinen- und Fabrikbedarfs- artikeln. Waren: Technische Öle und Fette, chemishe Produkte für medizinische, hygienische, in- dustrielle, wissenschaftlihe und pho- tographishe Zwecke, Farben und Lade, Dampfdichtungsplatten, Stopfbüchsen- und Mannloch- packungen, Antikesselstein, Schiffs- bodenschußfarben, wasserdichte Pläne, transportable Dampfentwick- ler, Annihilatoren, Farbenspriben, Riemenleim, wasserlöslihe VBor= viscose, Wasser-, Saug-, Druck-, Wein- und Gasschläuche, Treib- riemen, Nähriemen, Treibriemen- verbinder, Riemenspanner, Wasser=- standsgläser, Stahlhärtepulver, Bogenlichtkohlen, Rechenmaschinen, Lagertropföler, Lager=- und Dampfzylindershmierapparate, Kondensationstöpfe, Schalldämpfer, Kaminkühler, Speisewasserreinigungs- apparate, Maschinen- und Dampfkesselarmaturen, Pum- pen, Ventile, Elektroventilatoren, Elektromotoren, Dy- 972 D. 13191.

Alwendin

5/3 1914. Dessauer Dachpappen- und Theerproduk- ten-Fabrik, Röpert & Mathis, G. m. b. H., Dessau. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Dachpappen- und Teerprodukten- fabrik. Waren: Arzneimittel und Verbandstoffe für

4 Alt Bándas er

Fürstbischs lich Mager

Edler Magenbitter;

destilliert.u. bereitet von Hoflieferant

J.Mich. Mahr

Bamberg

M

namos, Gas-, Petroleum- und Spiritusmotoren, A

mobile, Lokomobilen, stationäre Dampfmaschinen, 0

dampfmaschinenunterwindfeuerungsanlagen, Ring[chn""

lager, Transmissionen. Beschr.

tilgungsmittel, Konservierungsmittel für Holz, Leder l Eisen, Desinfektionsmittel. Farben, außer Mal]? ben und Tinten. Firnisse, Lacke, Harze, Klebsl} Wichse, Bohnermasse. Schreib-, Zeichen- und waren, einshließlich Tinte, Tushe und Malfat Rostschußmittel. Steine, natürlihe und künstliche, " andere Baumaterialien (Zement, Gips, Kalk, W Asphalt, Teer, Pech, Rohrgewebe und Dachpap)

(Schluß in der folgenden Beilage).

Menschen und Tiere, Drogen, Tier- und Pflanzenver-

Verlag der Expedition (J. V.: Koye) in Berlin. Druck von P: Stankiewicz’ Buchdruckerei G, m. b. H., Berlin SW. 11, Bernburgerstraße 14.

Bayer

von Teerfarbstoffen, pharmazeutishen Präparaten und. sonsti- Waren: Arzneimittel für Konservie- k Lebensmittel, photographishe Papier: F und chemische Präparate für Färberei und Photographie, und Beizen, Appretur- und Gerbemittel, Könservierungsmittel für Leder, Seidenfäden für cirurgishe Zwecke, diäte-

W. 19499 E

N ließen, N Korsettschließen, 12/6 1914. Kieler Zigarren Großhandlung, Jn: F

Waren:

F halter, M Ketten, F lousie-Garnituren, Briefklammern, Klemmerhalter, Rock- F henfel ; N hüte, M. 23109, Ï reien, Kragenstüzen ; Ï stäbe, Schreibfedern, Federhalter, Bleistifte, Federbüchsen ; Ì Mundharmonikas; Uhren und Uhrenbestandteile.

i/Vgtld.

Ï Musikwaren : chestermusikinstrumente, | selbstspielende Musikinstrumente, insbesondere für Dreh-

M 7B.

Warenzeihhen. P. 12736.

Arkanjeri

197243.

96/1 1914. William Prym G. m. berg/Rhld. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Ex- Ÿ portgeschäft. Waren: Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, Messing-, Bronze-, Eisen- und Alu- | miniumblech, -draht, -band und -stangen; verzinnte Ï Waren, Klein-Eisenwaren, Drahtwaren, Blechwaren, J Aluminiumwaren, Celluloidwaren, Blechornamente, me- E hanisch bearbeitete Fassonmetallteile, * Beschläge, Tür- N chlösser-Bestandteile, Türschilder, Riemenverbinder, Gurthaltershuhe, Lampenbestandteile; Maschinen und Ï Maschinenbestandteile; Druckerei-Erzeugnisse, Schilder, N Buchstaben, Drukstöcke, Kartonagen ; Toilettegeräte, Na- E deln, Haarpfeile, Fischangeln, Beinpfriemen, Nadel- } büchsen, Splinte, Musterklammern; Haken und Augen, Ï Schlingen, Korsett- und Doppelösen, Schuhösen und Î Agraffen, Schuhknopfbefestiger, Schnallen, Taillenband- Taillen- und Korsettstäbe, Taillen- und Taillenverschlüsse, Rockverschlüsse, Gürtelhalter, Kleiderraffer, Kleider- und Handschuhknöpfer, Lockenwickler, Skripturenhaken, - Karabinerhaken, Ja-

Stol-

b: Sa

Strumpfhalter, Schuh- Ringe,

Kolporteurbüchsen, Reise-Necessaires ; echte und unechte Schmucksachen; Posamentier- waren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Spiten, Stike- Teppichstifte, Reißbrettstifte, Maß-

Finger-

D. 13111.

E C De 1E I I I Rk:

mit feinsten Orgeistimmen. Süchsisches Fabrikat

197245.

11/2 1914 Fa: 6. A Brunndöbra

20/7 1914. Geschäftsbetrieb: aller Art.

Dörfel,

Fabrikation und Vertrieb von Waren: Kinder- und Or- Streich-, Blas-, Schlag- und

orgeln, Drehdosen, Violinen, Zithern, Trommeln, Klari- netten, Trompeten, Gitarren, Posaunen und sonstige Saitenmusikinstrumente und deren Teile.

197246. H. 30594.

26/5- 1914. Matth. Hohner A. Württbg. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Musikinstrumenten. Waren: Mundharmonikas, Akkor- deons, Blasakkordeons, Konzertinas, Okarinas, Violi- nen, Mandolinen, Gitarren, Zithern, Blech- und Holz- blasinstrumente, sowie je deren Teile, Saiten. Beschr.

M.

G., Trossingen,

26b. 197247. 22384.

„Ver Stern von Lauterbach“

17/12 1913. Molkerei-Genossenshaft Fulda-Lauter- bah e. G. m. b. SH., Fulda. 20/7 1914: Geschäftsbetrieb: Molkerei und Vertrieb von Ver- packungsmitteln und -geräten zur Warenausstellung. aren: Käse und andere Molkereiprodukte, Präpa- rate aus Molken, Backwaren mit Milh und Molke- reiprodukten, Nähr- und diätetishe Präparate aus Milch bezw. Molkereiprodukten, Kasein für tehnishe Zwee.

N - - 26d, T. (927.

197248.

„Belfta“

25/2 1913. Gebr. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Cakeswerke, Mühlen- und Nah- rungsmittelfabrik. Waren: Sämtliche Back- und Kon- itoreitvaren, Cakes, Biskuits, Pasteten, Bonbons, Zutertvaren, Makkaroni, Früchte in jeder Zubereitung, rieß, Graupen, Grüße, Sago, Suppeneinlagen, Suppen- tafeln, Saucen, Schokolade, Kakao, Tee, Essig, Essig-

(Havel).

Tiede, Brandenburg

straße 8. 20/7 1914.

Warenzeichenbeilage

Berlin, Dienstag, den 4. August.

4/3. 1914. H. Herbstreit Nachf., Freudenstadt i. N wald. 20/7 1914. i

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Pharmazeutische und fosmetishe Präparate, Bade- Zusäße, Lusftverbesserer.

197259. L. 18794.

Concepto

8/12: 1913. Loeser & Wolff, Berlin. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Tabakfabrikaten aller Art, Handel mit Bedarfsarti- keln für Zigarrengeschäfte. Waren : Zigaretten, Rauchz, Kau- und Schnupftabak, Zigarrenabschneider, Zigarren- srischerhalter und Zigarrenreservoirs, Zigarren und Zi- garettenetuis und Taschen, Zigarren- und Zigaretten- |piben, Feuerzeuge aller Art, Pfeifen und Zubehör Zündhölzer, Zündhölzeretuis, Aschbecher. L : 42. O E

197251. 13589.

3/4 1913. Belgien: 15/3 1913. Société Ano- nyme des Huileries du Congo-Belge, Brüssel ; Vertr. : S H. O. Beck, Mannheim-Rheinau. 20/7 Geschäftsbetrieb: Fabrik von wollprodukten sowie Ex- und Jmportgeschäft. Wa- ren: Zwirn und Gewebe aus Baumwolle, Hanf, Leinen, Porzellan, Steingutwaren und Töpfereien, Stöcke und Schirme, Parfümerien, Kämme, Bürsten und andere Toilettegeräte, chemishe Produkte zu land wirtschaftlichen und Gartenbauzwecken, Kerzen, technische Ole und Fette, Lichter, Streichhölzer, Stärke, Wasch blau, Poliermittel.

Öl- und Baum-

He

31/3 1914. Athenstaedt & Bremen. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von chemischen und pharmazeutishen Produkten. Waren: Pharmazeutische und chemisch-pharmazeutishe Präparate.

C. 15835.

197252. A. 11472.

SPerin

Rededcker, Hemelingen

b.

2 197253.

Fanif

13/5 1914. Chemische Fabrik Union mit beschränk- ter Haftung, Zeiz. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Chemische

Fabrik. Jnsektenfänger. :

Waren:

M. 22967.

—ck

n ri MieAnORA

24/3 1914. Sigmund Metzner, Kattowiß, Holye-

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von

essenzen, Selterwasser.

Tierheilmitteln.

197249.

Fahrradnaben

S. 29995.

Ist ein hervorragendes Kosmeltikum von

anerkanm peruhigender und“erfrischender

Wiikuñg bei allen Nervenerkrankungen.

„Sitvapen“’ macht die Haut zart ‘und. weiB,

entfernt Ausschläge etc. und verieiht dem Wasch- ‘oder’ Badewasser den jederma

M 30oanyenehmen Geruch harzreicter Tannen.

- Der Inhalt dieses Páketed ist tür ein Voitbad bestimmt, für eine Waachun,

genügt ein Teelöffel vol, Man achte Î

das ges. gesch.. Wort ¡„SilVapen““

Y (7a rad i I

¡Herbstreifh Nachfig E

- mat 300 L300 : Fle (I Tal

197255.

N. 8063.

BanIaMuHH%6.

19/5 1914. Dr. Neumann & Co. Chemishe Fa- brik G. m. b. H., Charlottenburg. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Chemisch-pharmazeutische Produkte.

W. 194090.

Arsenulae

23/9 1914. Ferdinand Welbhäuser, Mainz, Markt 3. 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisch-pharmazeutischer Präparate. Waren: Arzneimittel.

97257. D. 13445.

Der Hut-Hof

13/5 1914. Theodor David, Charlottenburg, Wil- mersdorserstr. 117. 20/7 1914. Geschäftsbetrieb: Kommissionsgeschäft. Hüte und Mützen.

3h.

20 L 20/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Ledergummi. Waren: Schuhe, Stiefel, Sohlen, Ab- jäbe, Gummilösung, Schwefelkohlenstoff in flüssiger Form als Klebemittel. j

D

197256.

Waren:

E. 19535.

CCU

Edchoff,

197258.

Fa. Carl Berlin-Halensee.

97259. G. 16483.

AGEBE

8/6 1914. Fa. Albert Graetz, Berlin. 20/7 1914. _ Geschäftsbetrieb: Fabrikationsgeshäft von Bur- schen- und Knabenkonfektion. Waren: Anzüge.

4. A. 11189.

197269.

Gilette

24/11 1913. Allgemeine Glühlichtwerke b. H., Berlin. 20/7 1914. ? Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Gasglühlichtstrümpfen. Waren: Gasglühlichtstrümpfe.

4. 197261. A. 11602. 28/5 1914. Allgemeine

Glühßlihtwerk h H, Verlin: 20/7/1914; E S

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Gasglühlichtstrümpfen. Waren: Gasglühlichtstrümpfe.

10. 197262. C. 15180.

G. m.

8/12 1913. Q 20/7 1914. Geschäftsbetrieb:

Crell, Düsseldorf-Obercassel.

Herstellung “und Vertrieb von

des Deutschen Reihsauzeigers und Königlih Preußishen Staatsanzeigers.

1914.

M. 23420.

30/5 1914. Adolph Maas & Co., Berlin. 1914. O : Geschäftsbetrieb: Anfertigung von Garnen und Zwirnen. Waren: Garne und Zwirne mit Ausnahme solcher Baumwollengarne und Zwirne auf Spulen von Holz, Papier oder anderem Material aufgemacht.

16a.

20/7

12/5 1914. Hugo Scobel, Gleiwiß O/S. 20/7 1914. E : Geschäftsbetrieb: Brauerei. Waren: Bier.

197265.

St. 7947.

21/4 1914. Fa. W. Frankfurt a. M. 20/7 Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Mineralwasser und alkoholfreien Getränken. Waren: Bier, insbesondere alkoholfreies Bier.

16b. 197266.

Stoll vorm.

H. Kölsh Nahf., 1914. L a

B. 30572.

„Bleisgau-Perle”

14/4 1914. Fa. L. Bastian, Endingen- Kaisers

(Baden). 20/7 14 E Geschäftsbetrieb: Weingroßhandlung und kellerei. Waren: Still- und Schaumweine.

16b. . 197267. E. 108590.

„Calciwin“

e 1914. Fa. L. Ebethardt, München. 20/7 Geschäftsbetrieb: Weinhandlung und Spirituo{en-

| : ( Spirituosen=- handlung. Waren: Wein und Medizinalwein. :

Ih N

Sefkt-

197268.

G. 15828.

„lrmilienbronn"

19/1 1914. Gra ter Weinkelle i S Mülheim (Mosel). T E * E Geschäftsbetrieb: Spirituosen.

16b.

d ck Weingroßhandlung. Waren:

197269. J. 7208. „JFacobi’s Boxbeutel Likör“

28/3 1914. Jacob Jacobi, Stuttgart. 20/7 1914 Geschäftsbetrieb: Likörfabrik und Branntweinbren- nerei. Waren: Spirituosen.

17. 197270.

„Ich will” „Ich kann" „Ich muss”

11/12 1913. Cárl Sell j ée 20/7 18A Hellwig, Pforzheim, Luisenstr. 30.

H. 29263.

und Haarschneidemaschinen. Waren:

Waren: Tierheilmittel.

Fahrradnaben und Haarschneidemaschinen.

Echte und unechte Schmudckgegenstände.

Geschäftsbetrieb: Bijouteriefabrikation. Waren:

Vel.