1914 / 182 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wi

Schniß- und Flechtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Y Nathtrag. 10 71173 (M. 7155) R.-A. v. 29. 7. 1904. 38 72513 (B. 10771) R.-A. v 18. 10. 1904. Konfektions- und Friseurzwe>e. Fleis<h- und Fisch- s (Jnhaber: Ernst Meyer & Co., Prenzlau). (Inhaber: Johannes Bodemann, Berlin).

waren, #Fleischextrafte, Konserven, Gemüse, Obst, Eier, [11 7954 (M. 8399) R.-A. v. 23. 8. 1895. |13 71177 (C. 4686) R.-A. v. 29. 7. 1904. 134 72546 (R. 5888) R.-A. v. 25. 10. 1904. Milch, Butter, Käse, Margarine, Kaffee, Kaffeesurrogate, Der Sig der Zeicheninhaberin is} verlegt nah: Neu-| (Jnhaber: Chemische Fabrik u„Jsaria“ Egzinger & Co., (Jnhaber: Retslag & Sachsel, Wien).

Tee, Zuer, Honig, Teigwaren, Kochsalze. Kakao, Scho- } kölln. München). 19 72621 (D. 4393) R.-A. v. 25. 10. 1904. ¿ 2 s Blei P folade, Zu>erwaren, Ba>- und Konditorwaren, Hefe, | 2 109684 (C. 7702) R.-A. v. 21. 8. 1908. 16b 7L180 (G. 5216) R.-A. v. 29. 7. 1904. (Jnhaber: A. Daus, Berlin). S diätetische Nährmittel, Malz, Eis. Roh- und Halbstoffe | 109685 (C. 7713 B A (Inhaber: Johannes Grün, Winkel i. Rheing.). 38 72647 (R. 5953) R.-A. v. 25. 10. 1904. - i :

s 109686 (C. 7737) 22a 71187 (ÿ. 9679) R.-A. v. 29. 7. 1904. (Inhaber: Nheinishe Cigarrenfabriken Linz & Co.,

zur Papierfabrikation, Tapeten. Porzellan, Ton, Glim-] ) S M A t mer * und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, | Der Siy der Zeicheninhaberin ist verlegt nah: Berlin. (Jnhaber: Fa. Paul Hartmann, Heidenheim). Mannheim ).

Besapartikel, Knöpfe, Spißen, Sti>ereien. Schreib- und 28 71198 (K. 8753) R.-A. v. 29. 7, 1904. |22b 72682 (W. 5283) R.-A. v. 28. 10. 1904. Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- (Jnhaber: Knastedt & Näther, Hamburg). (Inhaber: Louis Weng, Lüchow i. Hann.).

und Kontorgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Anuderung in der Person 6 T7L211 - (G. 5200) R.A. v. 2. 8. 1904. 126d 72700 (R. 6062) R.-A. v. 28, 10. 1904. d arfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, aan n O4 ivnes| (Inhaber: F. Ad. Richter & Cie., Rudolstadt). UN Wash- und Bleichmittel, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>en- des Bertreters. S E E Co, Linita, Miones s 5" TSTIT (D 3010 DM 9. 26. 107 1904.

entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Polier-|26. 77053 (P. 4072) R.-A. v. 21. 3. 1905. 2 71260” (R. 5940) R.-A. v. 2. 8. 1904. (Jnhaber: Victor Pappenheim & Co., Berlin).

mittel (ausgenommen für Leder). Jetige Vertreter: Rechtsanwälte Max Friedrich Bär-| (Inhaber: Reichold & Cie., St. Ludwig i. Els). 2 72787 (R. 5884) R.-A. v. 1. 11. 1904.

: S L . ) pr O O S O winkel und Friy Hoffmann, Leipzig. 2 71264 (F. 5052) R.A. v. 2. 8. 1904. T A E e H 1904. ; 3a. 197315. M. 23498. (Jnhaber: Dr. Wasserzug & Co., Frankfurt a. M.). (Jnhaber: Porzellanfabrik Teltow G. m. b. H., Teltow 10 71274 (C. 4705) R.-A. v. 2. 8. 1904. b. Berlin). *

Erneuerung der Aumeldung. ¿#0960 (C: 470) @ T, 40, Ä 38 73129 (H. 9897) R.-A. v. 8. 11. 1904.

Am 6. 6. 1914. (Inhaber: The Crabbe Brake Company Limited, | (Jnhaber: Hummel & No, Cigarrenfabriken, Wiesloch, ama 7954 (M. 8399). Birmingham [Engl.]). 7 Baden) 5 m m i Am 2. 7. 1914. 38 71298 (N. D991) -RN A. 9. 0, 8, 1904. 34 73151 (G. 5163) R.-A. v. 11. 11. 1904. Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 A 40 A 4 Anzeigenpreis für den Naunt einer 5 gespaltenen Einheitga-

7684 (B. 520). 11 7934 (B. nhaber: Jos. Roth & Sohn, Leipzig-Connewig). nhaber: Grünewald & Heß, Frankfurt a. M.). t e 27/5 1914. Manufaktur künstliher Blumen Her-= 7687 (B. 523. "#7936 (B, , 71308 | (D. A La Z f 8. 1904. 9 73226 (C. E E T 11. 1904. Alle Postanstalten nehmen Bestellung au; für Kerlin außer S 4 zeile 30 9, einer 3 gespaltenen Einheitszeile 56 S$ maun Hesse, Dresden. 21/7 1914. 7688 (B. 529. SO0SIL (B. “} (Jnhaber: Valentin Denz jr., Königsheim, Friedrih| (Jnhaber: Chemische Fabrik Helfenberg, A. G. vorm. den Postaustalten und Jeitungsspediteuren sür Selbstabholer e. e 20d Anzeigen uimmt an: Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von 7693 B. 530). 8082 (B. | Nestlen, Freudenstadt, Friedrich Wolf, Dierersweiler). Eugen Dieterich, Helfenberg b. Dresden). auch die Expedition SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. EA 1 E D T die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers Straußenfedern und fkünstlihen Blumen. Waren: 7694 (B. 527). 8084 (B. ‘f99a 71319 (D. 4351) R.A. v. 5. 8. 1904. H RREE . E „Nef v 15, 11 41904. Einzelne Uummern kosten 25 „. Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. ). nhaber: M. Hellwig, Berlin).

fede d künstlihe Blumen. 7695 i ATO) 8092 (B. : E r Desinfekti u Ee ETE ns N L 7696 (B. 49%. „, 8557 (B. 1037). E a Mie Donn Ss B75 (f 1008) K-A v, 18. 11, 1004.

S S 7703 . 623) S562 è ‘T1994 TI321 (E. 8935) RA. v. 5. 8. 1904. (Inhaber: Louis Carl Fuchs, Frankfurt a. M.). v ° 4

30. 197317. P. 12443. o O E - |* (Inhaber: Fa. Carl Alexander Erb818h, Barmen). 8 E N E S Berlin, Mittwoch, den 5. August, Abends. C (B. 509). L es s / nhaber : Rudolf Barth, Gera). N A S N E R ai TS G E S i i

7712 (B. 624), „, 8642 (B. 528.1 6 71348 (S. 5229) R.A. v. 5. 8. 1904. 116p 73569 (R. 5962) R.A. v. 18. 11. 1904. Eta :

= e iy O 8643 : j (Jnyaber: Dr. Selle's Farbenphotographie G. m. b. H. bér‘ Sa N A ; R. 7 : E j; j M 0 C N fi X ' 7874 505) 8644 (B. 518). | Berlin. T3576 : d 060) A v: 18. 11. 1904. Inhalt des amtlichen Teiles: Waren, soweit fie sich nicht in deutschen Zollausshlußgebieten

7874 e O0O, A j ; ü S Z ; 75 (B. 482). 8645 (B. .122b 71359 (S. 5159) R.-A. v. 5. 8. 1904. Inhaber: Paul th, Lübe). Fr 1 j Lis, reihäfen), Freibezirken oder Zollagern befinden, bei der Ein- u 78 (Inha er: Paul Wachsmuth, Lübe) Bekanntmachung, betreffend vorübergehende Einfuhrerleichte- | (Freihäfen), ÿ Zollag finden, Gemäß 8 3 des ala Anlage 1: abgedru>len Gelebes rom

7876 (B. 491). , 8647 ; „| (Jnhaber: Dscar Simon, Dresden-A.). 9 leiben. / | 4. August 1914, betreffend Höchstpreise, habe ih die als

4/12 1913. William Prym G. m. b. H., Stol Cl S an E S f (Anbaßev! Betihatd Lidmain, Qbeiin), M u ae e ne v e N

berg/Rhld. 21/7 1914. - 6 " 8658 96). 131 71382 (L. 5636) R.-A. v. 9. 8. 1904. Sus G len - e ee bearb Ar TRES o B 4 8662 (B. 39). e M O d A O voi E Süddeutshe Holzkohlen - Ges. m. b. H., Erlaß über die Ausführung des Geseßzes, betreffend Höchst- Po, aren Me Und, TerLivene VeareT ee 7894 (B. 4835), 10096 (V. . 42 (B: L De e e A 10 73678 (H. 9650) R.-A. v. 22. 11. 1904. Prelje. 2ügli ? i ich ili S E Metalle, Setne, Bene, isen R irte 7895 (B. 515) 10102 (B. 521). | (Inhaber: Dr. Wilh. Pogge, Hamburg). (Inhaber : Johann Hampel, Kamenz i. S.). Bekanntmachung, betreffend Formulare zu Feldpostkarten und Jn Vertretung: Kühn. abi Ao Kenntnis der amtlic E A git miniumble<, -draht, -band und Stangen. Verzinnte 7896 10105 3d 71458 (F. 5053) R.-A. v. 9- 8. 1904. 3273778 (W. 5279) R-A. ». 25. 11. 1904 Briefumschlä Feldpostbrief ringen, die Ausführungsanweisung im Amtsblatt zu ver Waren, Kleineisenwaren, Drahtwaren, Blechwaren, Alu- 2897 : __ 10108 (B. 592) | (Inhaber: Helene Feigenbaum, Berlin). S E Gab ; Wi z E i; - R O D Nummer öffentlichen und dafür Sorge zu tragen, daß die gemäß Ziffer 1. tam ¿lluloidwaren, Blechornamente, mecha- N S N C TREN L 1637 A. v. 30. 8. 1904. (Inhaber: Gebr. Wichmann, Berlin). Vekanntmachungen, betreffend Beschränkungen des Post-, ifuna r miniumwaren, Celluloidw ; ) -904 10838 34 7153 (A. 4637) R.-A. v 2 73780 (D. 4338) R.-A. v. 25. 11. 1904 P des der Ausführungsanweisung ergehenden Anordnungen der Ge- nis< bearbeitete Fassonmetallteile, Beschläge, Tür- 2020 (8. ._ « TIISG (V, 6518) 75340 (N. 4681) 5 y 14 1, 1905, | “(anhaber: Armand Dreyfus, Mülhausen i. Elf), Telegraphen- und Fernsprehverk<hs. Zolltarifs meindevorstände in den Städten über 10 000 Einwohner und schlösser-Bestandteile, Türschilder, Riemenverbinder, 7933 (B. __" 11230 (B. “| (Inhaber: Auguste Albani geb. Koine, Oeßsch b. Leipzig). R t S Ban R o o 1 Adol Bana, betreffend Gaben für die freiwillige Kranken- | - R der Landräte sofort in ortsüblicher und sonstiger zwe>- E : L E T s . / C . “A . . E . . . j D s T E uer iGuhe, Maschinen Und e N 11379 | „14901 (B. 126d 71538 D 9874) R..A. v. 30. E A (Inhaber : Sossidi Frères de Constantinople, Hamburg). of ege Im Kriege. Weie inb Spel entsprechender Weise zur Kenntnis der beteiligten Kreise ge- Druereierzeugnisse, S : i staben, le, Fisch 11380 ., 14924 (B. î Boe Hanke u. Heinrich Nai D L 2 73898 (S. 5168) R.-A. v. 29. 11. 1904 rdensverleihungen usw. G fte. pel, braht werden art , Toilettgeräte, Nadeln, Haarpfeile, Fisch- i ' 22a 7 , 9760). R-A. v. 2. 9. i A E E E erfte l L S aaa, Nadelbüchsen, Splinte, Muster- N B, 7 Lees - 6092). (Anhiabace E R C Witwe Celeste Elkan geb. Lepehne, Char- Deutsches Reich. afer, Bei Festseßung der Höchstpreise ist das YJunteresse des flammern, ‘Haken - und Augen, Schlingen, Kor- 12559 (B. ' 16393 (B. 6925). [21 71596 (S. 5275) R.-A. v. 6. 9. 1904. e RLSo (E. 3880) R.-A. v. 29. 11. 1904 Exequaturerteilung. Buchweizen, | : tonsumierenden Publikums zu berücksichtigen, daneben aber auh sett- und Doppelösen, Schuhösen und Agraffen, Schuh- 12672 (B. 480). 16492 ! 31 | ‘Inhaber: J. Sagrera & Co, Mainz). “(Jnhaber: Paul Ebersbach Wildenfels i. S.) ; Geseß zur Aenderung des Gesetzes, betreffend die Unterstüßung Hirse (Panicum, italienische Hiise), der Lage der Händler und Produzenten Rechnung zu tragen. fnopfbefestiger, Schnallen, Taillenbandschließen, 21 12981 (B. 468). 16799 (B. 470). [11 71608 (K. 8749) R.A. v. 6. 9. 1901. O IRGLT S ROBR Ma Q 12 2904. von Familien in den Dienst eintretender Mannschaften. Mais und Dari, Wenn nicht der Warenumsaß unterbunden und damit unter und Korsettstäbe, Taillen- und Korsettschließen, Taillen 13419 (B. 475). 17280 (B. O A S 60.9 © (Jnhaber: Fa. Friedrih Lux, Ludwigshafen a. Rh.). Geseß über die Ermächtigung des Bundesrats zu wirtschaftlichen de r d vat E Linsen A ea men R agg SRdReE , Srvlen, Linen, mit der Festsezung der Höchstpreise zu verhindern beabsichtigt,

vershlüsse, Ro>vershlüsse, Strumpfhalter, Gürtelhalter, 13425 476) 17738 ( (| 74066 (R. 8745) A, 20 EEOAE L O N R N es 1 j n ) 1 O) B, 506). M 2 C E R.-A. v. 2, 12. i; Maßnahmen und über die Verlängerung der Fristen des ; 7 5 Z ; i fo 1 Ó 1E Zu f S8 S M usw.) Bohnen, Lupinen, Wien, muß dem Verkäufer ein den Verhältnissen entsprehender Nußen

Pleiderraffer, Kleiderhalter, Schuh- und Handschuh=- \ L o . i Co, : ., Biebri ; J p L f f g s é E

tnöpfer, L Sli biealotea, Korabinechafen, S1 A ris S N N a r s E Bieteis a: (Inpaten: Dou d Bosthaulen, S, L Wechsel- und Sche>rehts im Falle kriegerischer Ereignisse. :

Jalousiegarnituren, Briefklammern, Rockhenkel, Kolpor- 14893 (B 526% 742722 B. GOOAT (Jnhaber: Justus Hommel, Nürnberg). e Siber Eh Q n Maé An, E j 904, Bekanntmachung, betreffend Verlängerung der Fristen in Futterrüben, Möhren, Wasserrüben und sonstige Feld- | verbleiben. E | i :

teurbüchsen, Reisenecessaires, Fingerhüte. Posamentier- 14900 (B 508) l 193 71045 (2 001) M. v. 6. 9. 1904, O R. 5944) RA. o. [San Patent-, Gebrauhsmuster- und Warenzeichensachen. rüben, getro>net (detant), . Die Ortspolizeibehörden sind anzuweisen, von der in

waren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, Spiven, Sticke- atm N 7. 1914 (Jnhaber: Gebrüder Kornigs, Aachen). ae bâre C E dholz, E el8bach) E Anzeigen, betreffend die Ausgabe der Nummern 53 und 54 des he terr getiro>net, au zerkleinert, Ziffer 4 der Ausführungsanweisung angedrohten Schließung

reien, Kragenstüzen, Teppichstifte, Reßbrettstifte, Maß-], >9796 E S 27 71650 (H. 9726) R.-A. v. 6. 9. 1904. S v N 9636) S e id Laa Reichsgeseßzblatts. rünfutter ; Heu, au getro>neter Klee, und anderwelt | der Verkaufsstellen nur dânn und so lange Gebrauch zu machen,

stäbe, Schreibfedern, Federhalter, Bleistifte, Federbüchsen, |" Am 13. 7. 1914 (Jnhaber: Fa. Ad. Hasenauer, München). (Nibäber:: Nuphar Co, Vuiebe; Goonrieden, Wien). nicht genannte getro>nete Futtergewächse; Strob und | als es mit dem Jnteresse der Bevölkerung vereinbar ist.

Mundharmonikas. 2% 75485 (W. 5540) m MORES O De 9. 1904. [g V24080 (Q. 9886) A v. 6. 12 190 Königreich Preußen. R Weit e De tg M8 (Hâdfsel), ; Es bleibt Jhnen überlassen, diejenigen weiteren Vor-

Am 15. 7. 1914 nhaber : R. Paulini o., Stettin. nhaber: Heinri<h Hermann, Musikinstrumentenfabrik, 7 i S h x R E ; l , ; riften zu treffen, welhe Sie mit Rüksicht auf die Einheit- (Jnh f Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und Küchengewächse, etnschließli< der als solche dienenden lichkeit des Jnhalts und der Durhhführung der ergehenden An-

21). / 26a 71688 (K. 8952) R.-A. v. 13. 9. 1904. l b 6 97318. P. 12446. 16a 1232 . 421). d j ë “s Bernau). f onstiae er onalveränderun en. A L t t t Z ] ) 6 30. E97 P Am 16. 7. 1914. (Inhaber: F. W. Krüger, Barth, Ostsee). 22b 74412 (82. 5556) R.-A. v. 16. 12. 1904. E O betreffend Serb Seiner Königlichen e E R gepreW Uri ordnungen für Jhren Bezirk für erforderli halten.

9% 2117 ( 125). 25 71745 H. 9950) R.-A. v. 16. 9. 1904. (Jnhaber: Arndt & Löwengard, Wandsbe>). wani : ; ; Der Erl Anord lche d del b : e 73768 (H. 9885 A 11: Ö <E / A Hoheit des Prinzen albert reu mit soweit sie niht unser Nr. 34 bis 36 fallen; unreife er Erlaß von Anor nungen, welche den Großhandel be- Am 18. 7. 1914 ¿78 H ) 10 74597 (L. 5565) R.-A. v. 20. 12. 1904. 90) Prinzen Ad von Preußen mit Zhrer Spei ebohnen und »-èife Erbsen, getro>net; Speise- | treffen, bleibt besonderer Bestimmung vorbehalten. Fo fs d D Én d * y L airs g 2

2 86674 5944). 26e 27053 (P. Ï (Inhaber: Fa. Heinrich Hermann, Bernau i. d. Mark). (Inhaber: Charles Lehmann, Berlin). Durchlaucht der Prinzessin Adelheid von Sachfen-Meiningen. obn ) fe Erbsen, getrod>net; S M d [V pl 38 74851 (E. 4014). 8d 71758 (W. 5859) R.A. v. 20. 9. 1904. 274833 (H. 9851) R.A. v. 27. 12. 1904. Bekanntmachung, betreffend Weiterbeschäftigung von Angestellten sonst E E R eiae geb P f E s ate iee v Am 20. 7. 1914. P A4 A ge Sey L “E 9. 1904 (Inhaber: L. A. Hermann, Hamburg). und Arbeitern in Handel und Gewerbe. geno umen Graupen üad- Grteß aus solGen) Fed ags S v is

__ [16b 72909 (B. 10966). 0 72613 (H. GGB8) 4 O * 125 74969 (3. 1110) R.-A. v. 30. 12. 1904. Erlaß, betreffend ärztliche und zahnärztlihe Notprüfungen. gebaden oder sonst einfa zubereitet / / An di ren R :

4/12 1913. William Prym G. m. b. H., Stol- f _ 4 L Li (H. 33) D 10 (Inhaber: Zuleger & Mayenburg, Brunnddbra). ga : An die Herren tegierung8pr berg/Rhld. 21/7 1914. i (Inhaber: Georg Hanning, Hamburg). 22b 74983 (B. 10564) R.-A. v. 30. 12. 1904. E Maulti präsidenten von Berlin. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabkikation und Ex- Löshun o E A Fd bintaraaciuttapcit r eas ¿25289 (B: 10565) 7 „T. 1. 19085, Rindvieh: autittere, Abdru> nebst Anlagen zur Kenntnis. T 9 . g a f op »arheitete D - e 2 ç 0 9 Z ( :

E Messing, Bronze “Eisen- E wegen Ablaufs der Shußfrift. G. m. 6. H. Kiel). C G D Dgs M, Gee Big d r Dr. Sydow.

U L, e 97, S 2 $ 7 9 z c J] » z B / é : : : A : miniumble<, -draht, -band und Stangen. Verzinnte Gelöscht am 23. 7. 1914. 38 S T anns R.-A. v. 23. 9. 1904. E E S Bs v. f L 1905. DONMEGMAAG Seen (Qiase, Sükner. aller: Ait und loustiges An die Herren Oberpräsidenten, den hiesigen Herrn Polizei s d nhaber: Sirona-Werke A. Sander, Nierstein). betreffend vorübergehende Einufuhrerleichteruugen Federvieh), \ \ präsidenten und den Magistrat der Haupt- und Residenz-

3631 (K. 8695) R.-A. v. 22. 11. 1904, rungen für Fleisch. fuhr zollfrei

361.128 71362 (L. 5578) R.-A. v. 5. 8. 1904. A : : s | ; y : : i j ; 8648 (V. : E n (Inhaber: Emil Küper, Werl i. Westf). Bekanntmachung, betreffend vorübergehende Einfuhrerleichte- Die Erleichterung tritt sofort in Wirksamkeit. Anlage 2 abgedru>te Ausführungsanweisung erlassen. (Anl. L

rungen. Berlin, den 4. August 1914. und 2.) Der Reichskanzler. Jch ersuche Sie, das Geseß und die Ausführungsanweisung

a C320 S

DO bs js O O bs

) Waren, Kleineisenwaren, Drahtwaren, Blechwaren, Alu- T A " ) " 4 "

E HGRER A mea 110 T0770 (S. 5242) R.-A- v: 19, 7. 1904, O (P +2110. 9 049 (H. 9866) R.-A. v. 3. 1. 5, L R Le 4: j . „f; E ene WiSias, I 20a 6 au , ar. : " 72427 (P. 3964) N G ea D s j per E la für Fleisch. Fleisch, auss<ließli< des Schweinespe>8, und M B R stadt Berlin. sclösser-Bestandteile, Türschilder, Riemenverbinder, | (Inhaber: J. Samuel, Güstrow i, M.). (Jnhaber: M. Piza & Co., Hamburg). Dülken [Rhld.],. Vom 4. Augnst 1914. Eingeweide von Vieh (ausgenommen Fe S eh), E G U Drud>ereierzeugnisse, Schilder, - Buch- | 41e 71000 (C. 4732 R.-A. v. 26. 7. 1904. [42 71883 (T. 3072) R.-A. v. 27. 9. 1904. 2 75172 (F. 5046) R.-A. v. 6. 1. 1905 n fris auch gefroren, einfach zubereitet und zum feineren

urthalters<huhe, Dru>ereierzeugnisse, Schilder, E 9 ; A M L O Sib 2 O Baba S De De Auf Grund des Artikel 3 des Geseßes, betreffend vor- Tafelgenuß- zubereitet, Anlage 1. i staben, -Drucfstö>ke, Kartonagen, Toilettgeräte, Nadeln, (Jnhaber: Centralstele der Allgemeinen deutschen | (Inhaber: Westphalen & Co., Ham Ge (Inhaber: Mór Fekete, Wien). R. ; ; ç ; > G b Fend S254 :

feile, Fischangeln, Beinpfriemen, Nadelbüchsen, | Zanella-Convention G. m. b. H., Elberfeld). 2 71888 (L. 65633) R.-A. v. 27. 9. 1904. og" 75194 (6. 5202) R.-A. v. 6. 1. 1905 übergehende Einfuhrerleichterungen, vom 4. August 1914 Schweinespe>, è j T: Heseß, betreffend SéHstpreise. Haarpfeile, jangeln, n, f (Reichsgeseßbl. S. 338) hat der Bundesrat für die Dauer des Sleischextraft und Fleishbrühtafeln; SuppentafTn; 8 1. Für die Dauer des gegenwärtigen Krieges können

; x Ç s dA ; Schli U; 28 71006 (F. 5012) R.-A. D O E 1901. (Jnhaber : C. Liecte, Berlin). ber : Glashüttenwerkte Balderman & Co. G. m. igt: E s G - « , ! L E N binter: Scnatien, | (Inhaber: Fabrik gebrau<hsfertiger Holze und Máärmor-[168 71898 (F. 6079) R.-A. v, 27, 9, 1904. 4 f ree AEA E Krieges folgende Abänderungen von Einfuhrverboten und Ein- füsfige und eingedidte Kleishbrühe, Fleishpepton, | tir ‘Gegenstände des täglichen Bedarfs, insbesondere für

Schuhösen und Agraffen, Schuhknopfbefestiger, Schnallen, | \ZnY Loe r l E J : h S 0 5 ; i ins L eucadichticson, Ro>verschlüjsse, Strumpfhalter, | Imitationen Friedrich Schwarß & Co., Berlin). R t bh “Dr di eie Bis A 42 75373 (D. 4368) R.-A. v. 13. 1. 1905. fuhrbeschränkungen beschlossen : : Ste O n UE Federvteh oder Wild, Nahrunas- und Futtermittel aller Art sowie für rohe Natuv Gürtelhalter, Kleiderraffer, Kleiderhalter, Schuh-_ und j 4 71009 (M. 7221) R.-A. v. 26. 7. 1904. e bart Du A ) Ó ; ¡Neusellerhausen) f (Jnhaber: E. Dienst, Leipzig-Gohlis). 1) Der Abs. 1 des S 12 des Gesetzes, betreffend die ische, einfach zubereitet, f erzeugnisse, Heiz- und Leuchtstoffe Höchstpreise festgeseßt werden. Handschuhknöpfer, Lo>enwiler, Ketten, Ringe, Skrip- | (Inhaber: Fa. Alph. Michel, Aachen). ag Meder: | °(Q. 8908) A. v. 30 9, 1904. |10 75479 (C. 4680) R.-A. v. 17, 1, 1905. Schlachtvieh- und Fleischbeshau, vom 3. Juni 1900 (Reichs- E und \{Gmalzartige Fette (Schmalz von Schweinen Z 2. Weigert sich troß Aufforderung der zuständigen Be- O E elben E Aw e E 9, 20, 7 1908, (Inhaber: Wilhelm Kreft, Derlinghausen). / Eo (V e S s En Geseßbl. Hp Bol S ps rured elekt Die Ub ves und Ginsen, Lt: Dleomargarin und andere | hörde ein Besißer der im $ 1 genannten Gegenstände, sie zu ammern em B C / e U, + 110. / } 2 4 : . „A. v. B $ j s ; “Toi ; ; G / "t : :

7 air Oie Zabie S is / 42 71977 (B. 10698) R.-A. v. 30. 9. 1904. - Ntälzische Nähmäschinen- ; ; des In das Zolinland eingehenden Fleisches in lustdiht ver- s{hmalzartige Feite), den festgeseßten Höchstpreisen zu verkaufen, so kann die zu- luden, Posamenttennren, Vander, Vesoboiel, navje,|, (Inhaber: eig Gebot, Berim 7 1901| \Iujober: Bueknangee Holwarersabei, E. m. # $ | o V de Arte elegten Soimidersabut sclosenen Bluhjen und Thnliden Gesäßen von Würsten und | 127 | Sbwelne- unv Gänsefett, rob (mnchngesämalien un: | sandige Beldede fe Lernen un f Keane n o Spiben, Sti>ereien, Kragenstüßen, Teppichstifte, Reiß- | 166 T1026 (T. 3098) R.-A. v. 26. 7. 1904, |Ba>nana, Würtr.). 32 76044 (H. 9671) R.-A. v. 10. 2. 1905. sonstigen Gemengen aus zerkleinertem Fleische hat sich auf die nogepreBt), Sli ie (18 Jh Ce E und | des Besißers zu den festgeseßten Höchstpreisen verkaufen, soweit

/ 28 72027 (St. 2604) R.-A. v. 4. 10. 1904. Feststellung einer äußeren guten Beschaffenheit zu beschränken. er omen (Fliesen, Liesen); ferner Grieben zum sie nicht für dessen eignen Bedarf nötig sind.

brettstiste, Maßstäbe, Schreibfedern, - Federhalter, Blei- (Jnhaber: Heinrih Teush, Cöln). T (Jnhaber : Hans A. Hanson, Lübe). “Id L YIELY s Q) Ï | é : stifte SFeéverbüWhsen. 23 71032 (L. 5608) R.A. v. 26. 7. 1904. 74887 (St. 2605) y 27. 12. y 26b 76159 (M. 7152) R.-A. v. 17. 2. 1905. Die Untersuchung ist bei der Einfuhr vorzunehmen. Der Zu- Flomen (Fliesen, Liesen); Premier jus, S 8. Die Landeszentralbehörden oder die von ihnen be- n al

P (ior Fa S. Lion-Levy, Hamburg). (Inhaber: Gebr. Stockmann, G. m. b H., Bielefeld). (Jnhaber: Milchkurannalt von Dr. Hartmann, Berlin). führung zu den Untersuchungsstellen bedarf es nicht. 5 ; stimmten Behörden erlassen die erforderlihen Anordnungen und 26b 71037 (2. 5620) R.A. v. 26. 7. 1904. E ae E Gir baziet 22a 76492 (G. 5199) R.-A. o. 3. 3. 1905. ,_2) Die Ziffer 1 in Abs. 2 a. a. O. wird dahin ab- Schasseit) over (1GAN, A Pad erleth Ausführungsbestimmungen. Äuderung in ver Person |,,Frdobe. Lewbwietkéofätammer für das Herzogiun | (022086 (Sw 05) A v 7. 0, 1904 | M E Sfr B a, 17 9 1905 A S Dts aesaljes Mao elugemolen (Butter N e de und Jl (li E ; L t / : Gebr. iever, Dresden-A. ). ta i; E P Zeseß oder l h e U malz), reitet oder den nach $8 erlassenen Ausführungsbestimmungen - des Juhabers. 32 71040 (M. 7178) R-A. v. 26. 7. 1904. A S h E E RA, v. L 10. 1904. O O H s A oas des natürlichen Zusammenhanges dieser Organe mit dem Tier- Käse, i zuwiderhandelt oder Vorräte an derartigen Gegenständen ver- (Jnhaber: Müller & Schoedel, Chemnitz). 2 e E GOSOVY, körper nicht bedarf: ernes, daß der Tierkörper hei Rindern, Eier vou Federvieh und Federwild, roh oder nur in der heimlichht oder der Aufforderung der zuständigen Behörde nach

i : L ; N (Jnhaber: Württemb. Handschuhfabrik Moriy Feigen- ber: Gebr. Haaß, Weißenburg a. Sand). ; : d 22b 159852 (S<.16149) R.-A. v. 18. 6. 1912. 4le 71050 (M. 7209) R.-A. v. 26. 7. 1904, (Inhaber Haaß ß g : er, auch in Viertel zerlegt sein kann. Schale gekocht, 8 2 nicht nahkommt, wird mit Geldstrafe bis zu dreitausend

3 : t A i: G Ne J : baum, Eßlingen). 9 Z) Res z ausshließli< der Käl i : L ; ber: S: lau & S ; f), ( 42 77192 (M. 7188) R.-A. v. 24. 3. 1905. s l ) ( / 4 \ Umgeschrieben am 27. 7. 1914 auf: Favorite-Record (Inha e Ferd. Möhlau óhne, Düsseldorf) 9a 72144 (A. 4594) R.-A. v. 11. 10. 1904. 78923 (M. 7187) , „26. 5 3) In Ziffer 2 Abs. 2 a. a. O. wird der zweite Saß ge- A Ou gebrannt oder geröstet, Mark oder im Unvermögensfalle mit Gefängnis bis zu ses

Aktiengesellschaft, Linden b/Hannover. 23 1073 (G. 5193) R.-A. v. 29. 7; 1904. ( ber: Alktiebolaget Hóroults Elektriska Stäl, | " y L N - ; haber: Georg Gassenheimer, Halle a. S.). Inhaber: R AOS s “} (Inhaber: H. Müllenbah, Hamburg). strichen. , N : Ñ : Neis, | Monaten bestraft. i E iehen (F. S L A “A R 2g V) 1078 (Sch. 648) R v. 29. i 1904. s (D. 4403) R.-A. v. 14. 10. 1904 23 78622 (F. 5056) R.-A. v. 16. 5. 1905. 4) Soweit nach den vorstehenden, die Einfuhr erleihternden Es Grieß: und Grüße aus Getreide; au<h Reis 8. 5. Der Bundesrat wird ermächtigt, den Zeitpunkt zu mobil-Aktiengesellschaft, Berlin. (Inhaber: Scheffel & Shiel, ‘Mülheim a. Rh.). (Inhaber: Deutsche Waffen- & - Munitionsfabriken, | „„(Bhaber: Främbs & Freudenberg, S<hweidniß i. Schl) Bestimmungen eine Untersuchung des frischen Fleishes nicht in Sonstige Müllereierzeugnisse, bestimmen, zu welchem dieses Geseß wieder außer Kraft tritt. ; 23 79169 (B. 10657) R.-A. v. 6. 6. 1905. dem Umfang möglich ist, wie sie in den Ausführungsbestim- Palmöl, palmkernöl, Kofkosnußöl und anderer pflanz- 8 6. Dieses Geseß tritt mit seiner Verkündung in Kraft.

Ll B50) R v; 1896. 26c 71086 (E. 3944) R.-A. v. 29. 7. 1904. Karls i B. ? J s ) L Î 1 34 L440 S. En Ó 7 1L 1899. (Jnhaber: Erste Kaiserslauterer Dampf-Kaffee-Brennerei 26h tat ) (N. 2546) R.-A. v. 14. 10. 1904. «D Werke, Akt.-Ges. vorm. Hengstenberg mungen zum Fleischbeshaugeset vorgeschrieben ist, hat sie licher E a Shibutter, Vateriatalg, zum Walade 2

38968 (S. 2452) y y 2. z J. Schilling & Co., Kaiserslautern). nhaber: Nutricia G. m. b H., Berlin). . 7197) R.-A. v. 13. 6. 1905. nah den allgemein gültigen Grundsäßen der wissenschaftlichen Genuß ni ; i ;

52991 (S. 3709) » x 26. 8. 1902, [22% 71100 (N. 5882) R.A. v. 29. 7. 1904. el 72223 (D. 4353) R.-A. v. 14. 10. 1904. G MARGS eters Barton Naffes lin Fleischbeshau zu erfolgen. Frisches Fleish, das danah in Ausgelaugte Schnißel von Zu>errüben, au gepreßte, Ausführungsbestimmungen.

55884 (S. 4018) , x (Inhaber: „Regina“ Registrierkafsen- und Präzisions-| (Jnhaber: Chemische- und Seifenfabrik R. Baumheier,| Fa. Fairholme & Co., London). : gesundheitliher Beziehung zu Bedenken Anlaß gibt, ist, soweit erToeee (ga, f Ei t 1) Die Festsezung der Höchstpreise für den Kleinverkauf 58290 (S. 4357) 1903. |werkzeugfabrik G, m. b. H., Berlin), G. m. b. H, Oschay-Zschöllau). 388 82721 (S. 6665) R.-A. v. 24. 11. 1905. es niht nah $ 18. T der Ausführungsbestimmungen D in un- Gewöhnliches Ba>werk (ohne Zu a von Giern, Fett, | „n Gegenständen des täglichen Bedarfs wird in den Städten F Ta : S118, " Pat E T Ea Gan O 5 A Sutiut Furniers (Inhaber: Cigarettenfabrik „Avanti“ Zarth & Wetig, schädlicher Weise zu beseitigen ist, von der Einfuhr zurückzu- M ee E Buttersmalz | über 10000 Einwohner in der Provinz Hannover in den

i 1 : d : , , n ; j / -N. A î idi _

SAIGE (S o 1907 [ais TULUS (5. 6046): RA v.‘99,-7:-1904 La Dresven L i L O Bt Bie Was E E bs Vérk ähnliche Zubereitungen, deren Fettgehalt nit aus- “r aunpacs E A E Loren e Fen 95020 (S. 7068) j, 7 (Jnhaber: Georg Fles, Hamburg). 25 72246 (S. 6586) R.-A. v. 14. 10. 1904. (Inhaber: Gebr, W. & C. Simon, Hamburg). 5) Dieser Beschluß tritt mit dem Tage seiner Verkündung [Wließtd der Milch eatfamd), nwendung findet, mit Ausnahme der im $ 2 s. 100378 (S. 7531) , i 26c 71116 (K. 8946) R.-A, v. 29, 7.1904. 74328 (S<h.6585) y# 13. 12. y 412 88657 F. 5048) R.-A. v. 3. 7, 1906. in Kraft. Margarinekäse C Zubereitungen, deren Fett- | Hannoverschen Kreisordnung vom 6. Mai 1884 benannten 125588 (S. 9693) ,„ 1910. « E O a A (Inhaber: O. R. Schmidt, Markneukirchen). (Inhaber: Gustav Busse, Altona-Ottensen). Berlin, den 4. August 1914. a t efert auss<ließli< der Milch entstammt), de aas Cra A im übrigen 131167 R 5 ¿ Q A S 27 72262 (F. 5037) R.-A. v. 14. 10. 1904. Der Reichskanzler. Milch. eingedi>t (Sirupmil), au< mit Zusaß von en Landräten (für Hohenzollern den Oberamtmännern) ü

" " [4 133292 . 10206) L (Jnhaber: Kathreiners Malzkaffee-Fabriken G. m. b. H.,| (Jnhaber: Fabrik tehnisher Papiere Arndt & Troost,| Berlin, den 4. August 1914, j " tragen. ; i 171532 (S. 13216) ,y Jn Vertretung: Delbrü. u>er, Vor der Festsezung sollen, soweit tunlich, unter möglichster

1913. München). Frankfurt a. M.). 182281 (S. 13937) , x 264 71120 (H. 9753) RA. v. 29. 7, 1904, 29 72391 (Sh. 6644) R.-A. v. 18. 10. 1904. Kaiserliches Patentamt. a E L eie nit genannt, Berücksichtigung der Handels-, Landwirtschafts- und gegeben- E S O e r r E s r iy ne V E Wt uer Get I. V.: Nahrungs- und Genußmittel aller Art (mit Ausnahme | falls der Handwerkskammern geeignete Sachverständige gehört 187099 i 14191) 4 S 30, 1. Y (Inhaber: Gebrüder Antoine, Saarburg i, L.) : (Inhaber: Papierhaus Elbert, Darmstadt). j / Schäfer. i Vekauntmachung, der Getränke) in luftdiht vershlossenen Behältnissen, | werden. z : A «Umgeschrieben am 27. 7. 1914 auf: W. Seeger, [26d 71159 (St. 2622) R.-A. v. 29. 7. 1904, [27 72456 (F. 5029) R.-A. v. 21. 10, 1904. betreffend vorübergehende Einfuhrerleichterungen. Ér AOR Ee an si Ae De Anlage EeD Die festgeseßten Höchstpreise sind in ortsüblicher Meise Parfümeriefabrik, Aktiengesellschaft, Berlin-Stegliy. | (Jnhaber: Gebr. Stollwer> A. 6., Cöln). (Jnhaber : Fischer & Forker, Dresden-A.). Vom 4. August 1914 L Bein ns ge nulde Stbieferdl, Oel s ocdaing C B a A : . . t f é 1 Publ

Verlag der Expedition (J. V.: Koye) in Berlin. Dru> von P. Stankiewicz’ Buchdruterei G. m. b. H., Berlin SW. 11, Bernburgerstr. 14. Auf Grund des Geseßes vom 4. August 1914 betreffend dem Teer der Boghead- oder Kännelkohle und sonstige bringen. Diese Stellen können insb esondere au < die Anbrin- vorübergehende Einfuhrerleichterungen, hat der Bundesrat be- A LAN GNAD: Ms roh oder gereinigt. | qung von Anschlägen der Taxen an und in dem Verka fs

chlossen, daß bis auf weiteres die nachstehend aufgeführten und die Art solcher Anschläge bestimmen.

pru o

bu

"”

[Ey T OPRRIO S P R O S I Er

- =

v

A Y 2 V