1914 / 185 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n 46 Le E ï E R : A R E

B. Ausgabe. 1) Nüverfiherungsprämien :

a. Feuerverfiherung .

b. Transportversiherung

c. Unfall- u. Haftpflichtversihe rung

2) a. Schäden der Feuerversiherung, aus den Vor- Phten, einschließlich der Schadenermittlungs- osten abzüglich des Anteils der Rückverficherer :

e O E N g 104

b. Schäden der Feuerversiheruna, im Géichäfts- jahre, eins{chließlih der Schadenermittlungs8- tosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer : 46 8 038 754,08 . e 1485 429 84

c. Schäden der Transportversiherung . ..

S QCIObIE. ß. zurüdgestellt

e Na 0. UEUGGCEEE ¿66

d, Schäden der U.- u. H.-Vers.

3) E (Reserven) auf das nächste jahr; a. für noch nit verdiente Prämien,

des Anteils der Nückversicherer (Prämienüber-

träge) (f. Feuerversficherungsfonds) b. Feuerversiherungsfonds c. Transportversiherungsfonds

d. Unfall- u. Haftpflihtversicherungsfonds E

0. Lebensversicherungsfonds f. Rentenverficherungsfonds g. Capital Nedemption Fund 4) Abschreibungen auf : a. Immobilien . b. Forderungen 5) Verlust aus Kapitalanlagen

6) Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der

Nückversicherer :

32. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten: «063099290950 148 499,08 946 013 92

1) Feuerversicherung

2) Transportversiherung .

3) U.- u. H.-Vers f b. sonstige Verwaltungskosten :

1) Feuerversiherung . . M33

2) Transportversicherung

3) U.- u. H.-Vers

7) Steuern und’ öffentlihe Abgaben 8) Leistungen zu gemeinnüßigen besondere für das Feuerlöshwesen :

a. auf geseßliher Vorschrift beruhende . «

b. freiwillige 9) Sonstige Ausgaben :

a. aus dem Betriebe der Lebensvyersiherung . . b. aus dem Betriebe der Nentenversichherung

c. Capital Nedemption Fund d. Dividenden s. allgemeine Ausgaben

10) Gewinn und dessen Verwendung: Vortrag auf neue Rechnung

Gesamtausgabe . .

Un. Bilanz für den Schluß A. Aktiva.

1) Forderungen : a. Rückstände der Versicherten

b. Ausstände bei Generalagenten beziehungsweise

Agenten E

c. Guthaben bet Banken

d. Guthaben nehmungen

6. im folgenden Jahre fällige Zinsen, foweit sie anteilig auf das laufende Jahr treffen

2) Kassenbestand 3) Kapitalanlagen : a. Hypotheken und Grundschulden b. Wertpapiere c. Darlehen auf d. Wechsel 4) Grundbesiß (hypothekenfrei) 5) SFnventar (abgeschrieben) 6) Sonstige Aktiva : Stempelmarken 7) Verlust

Gesamtbetrag . .

8. Pasfiva. 1) Aktienkapital (voll eingezahlt)

2) Ueberträge auf das nächste Jahr, nah Abzug

des Anteils der Nückversicherer :

a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämien- überträge) (f. Feuerversiherungsfonds)

b. für angemeldete, aber noch nicht * Schäden (Schadenreserve) 1) Feuerversiherung 2) Lebensversicherung 3) Capital Nedemption 3) Barkautionen 4) Sonstige Passiva :

a. Guthaben anderer Versiherungsunternehmungen

b. Wechsel

c. {chwebende Policenrückäufe und Auszahlungen

d. noch zu zahlende Renten e. vershiedene Gläubtger

5) Feuerversiherungsfonds 6) Transportversicherungsfond3

7) Unfall- und Haftpflichtversiherungsfonds . . .

8) Lebensversiherungsfonds 9) MRenténversicherungsfonds 10) Capital Redemptton Fund 11) Beamtenfonds

12) Pensionsfonds

13) Gewinn .

Gesamtbetrag . .

77 130,83 6695 108,33

Zrwoecken, ins-

bei anderen Versicherungsunter-

7 518 567 10 217 184 131 975

1432 775

9 524 183/92 - | 4846 498/67

‘2 244 475/08 Geschäfts-

abzüglich

42 67

18 284 912/17 . [1625 622/16

6 56583

4 427 022! 5 273 464/16

60 301 26 196

7 021 843 2 784 199/16 122 875 42 1378 439 67 O0 DOT OT

des Geschäftjahres : h 652 644

10 420 723 2 693 936

R L OLC O10

13 227 875/67 74 630 301/07 21 758 667/17

257 698 43

bezahlte

1 590 401/83 792 038/67 300

12 000/— 100 140 118 580

1 990 079

17 867 727

18 047 933

110 165 060/42

6 569 600 000

9 700 486 281 367

86 4977

11 886 695/67

11 616 473|—

180 258 807/40

:| 1) Forderungen an die Aktionäre für noch nit eingezahltes (Die Aktionäre sind durch das Gesetz

15 394619 2 982 292

109 874 542 13 637 3637

12 473

A |

141 861 251/08

3 784 397/83

2 382 740/50 44 333/33

2 220 799/42 8 071 900|— 5 024 79742 3 551 300|— 73 606 528/67 18 284 912/17 1 625 622/16 437 676/50

1 209 770/08 11 616 473|—

141 861 251/08

Die in dem vorstehenden Rehnungsabschluß enthaltenen Zahlen entsprechen denjenigen des in der Generalversammlung der Aftionäre vom 29. April 1914 ge-

nehmigten Abs{lusses. Hamburg, den 31. Zuli 1914.

Der Hauptbevollmächtigte für das Deutsche Neich : H. F. M. Mutenbecher.

[42991]

Der unterzeichnete alleiniac Liquidator der Deutschen Mastico-Bitumeun-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung zu Berlin macht hierdurch bekannt, daß die gedachte Gesellschaft aufgelöst ist. Die Gläubiger der Gesellshaft werden auf- gefordert, fi bei derselben zu melden.

Berlin, den 3. Juli 1914.

Deutsche Mastico-Bitumen- Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Paul Frost.

ky

[44108]

Automobil-Vertriebs-Gesellschaft

Hamburg

mit bes{räukter Haftung.

Nachdem die Gesellshafterversammlung

vom 11. Juli 1914 die Auflösung der Gesellschaft beschlossen und mich zum Liquidator bestellt hat, fordere ih dle

Gläubiger auf, ih zu melden.

Berlin-Halensee, den 6. August 1914. Joachim Friedrichstr. 37.

Alex Fischer, Liquidator.

0

d) R L N

[43104

Gegründet im Jahre 4828, Rechuuungsabschluß.

] ( | L'Union Feuerversiherungs-Aktien-Gesellshaft in Paris.

Grundfapital: $ Milliouen Mark.

(Umrechnungskurs: 100 Fr. = 80 46.)

3. Gewion- und Verlustrechuung für das Geschäftsjahr

A. Einnahme. 1) Vortrag aus dem Vorjahre

2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämien-

Überträg?e) b. Schadenreserve . ,

3) Priailelelunabme cbitelS der Nillormi

4) Nebenleistungen der Versicherten :

Policegebühren (von den Verwaltungskost. gekürzt) E

5) Kapitalerträge : m Uns, b. Mtet8erträge

6) Gewinn aus Kapitalanlagen . . ..

B. Ausgabe. 1) Nückversiherungsprämien

2) a. Schäden aus den Vorjahren, ein\sch{ließlich der M 47 580,86 betragenden Schadenermittlungs-

kosten, abzüglih des Anteils der 9 a. gezahlt ß. zurüdgestellt

Cp E. S 0 0 $0 0; 6

Gesamtetnnahme . .

vom U. Januar bis 3U. Dezember 19183.

M S M 845 899

6 376 000 1 262 360 66

7 638 360 30 123 943

692 890

7} 124683 817 574

39 425 778 38

5 369 749

tüdversicherer : M 606 091,82

589 844,30 | 1195 936

b. Schäden im Geschäftsjahr, ein]

# 482 394,74 betragenden Schadenermittlungs- kosten, abzüglich des Anteils der Nückoersicherer : L a E11 O20 C9

d GERTDIE 2 ß. zurüdgestellt

chlteyzlih der

931 990,94 [12 124 902/73/13 320 838!

3) Ueberträge (Neserven) auf das shäftsjahr :

für noch nicht verdiente Prämien,

Anteils der Nückvecsicherer (Prämienüberträge)

4) Abschreibungen 5) Verlust aus Kapitalanlagen : an realisierten Wertpapieren

6) Verwaltungskosten, verficherer :

a. Provifionen und sonstige Bezüge der Agenten . .

b. Sonstige Verwaltungskosten 7) Steuern und öffentlihe Abgaben

8) Leistungen zu gemeinnüßigen Zwecken, insbesondere

für das Feuerlöschwesen :

a. auf geseßlicher Vorschrift beruhende . .....

b. freiwillige

9) Gewinn und dessen Verwendung : a, an den Kapitalreservefonds b. an die Aktionäre

Gesamtausgabe . . E. Bilanz für den Schluß; des Geschäftsjahrs 1913.

A. Aktiva.

Aktienkapital. zur Deckung des Obligos verpflichtet) 2) Sonstige Forderungen: a. Rückstände der Versicherten b. Ausstände bei Generalagenten Agenten .. c. Guthaben bei Banken . .

3) Kassenbestand 4) Kapitalanlagen :

a. Wertpapiere (inklusive Kautionen der Agenten) . ¡20 748 905/04

b. Wechsel 5) Hypothekenfreier Grundbesitz 6) Inventar 7) Sonstige Aktiva: a. Policen und Schilder h. Einkommensteuer c. vorausgezahlte Dividende d. vershiedene Schuldner

Gesamtbetrag . .

B. Passiva, 1) Aktienkapital . 2) Ueberträge auf d Anteils der Rückversicherer : a. für Úberträge)

b. für angemeldete, aber noch nicht bezahlte Schäden

(Schadenreserve)

3) Barkautionen 4) Sonstige Passiva :

a. Guthaben anderer Versicherung8unternehmungen .

b. Steuern c. nit erhobene Dividende d, vershiedene Gläubiger e. Tantiemen an das Personal 5) Reservefonds . . 6) Neferve für unvorhergesehene Fälle . 7) Pensions- und Dispositionsfonds 8) Gewinn...

Gesamtbetrag . .

abzügl. des Anteils der Rük-

beziehung8weise

noch nicht verdiente Prämien (Prämien-

nächste Ge- abzüglih des 6 688 000|—

30 087/33

51 7 603 009/80

2 933 291/81

111 629 L 111 629 | 960 000 1583 333/32 825 838/34

3 369 171/66 39 425 778/38

M H M S

6 000 000 157 403/96

39511 786/14 4188 388/11] 7 857 578/: 245 391

49 204/93]20 791 109/97 C E 2038 681) 800)

19 453/76 38 000/01 83 712|— 218 874/94

360 040 71 38 788 601/62

8 000 000|—

. 1 6688 000 | . | 1521 835/25] 8 209 836/25 1 793 148136

358 2704

« 910 074 9 648 1173 296 302 908/96] 2 747 197

S A0D 000 9 738 000 2 481 248 3 369 171/66

38 788 601/62

Die Zahlen des vorstehenden Nechnungsabschlusses entsprehen denjenigen des Nechnungsab\shlusses für das Gesamtge|chaft, welcher in der Generalversammlung der

Aktionäre vom 29. April 1914 genehmigt Hamburg, den 31. Juli 1914.

wurde.

L’Union Feuerverficherungs-Aktien-Gesellschaft in Paris. Der G A DO Se me das Deutsche Reicy: « a a

[44106] WBekanntmachung. Die Norddeutshe Bank in Hamburg, die Commerz- und Disconto-Bank und die Bankhäuser L. Behrens & Söhne und Vet. M. Warburg & Co., hierselbst, haben den Antrag gestellt, die 47% ige Kristiania Stadt- anleihe von 1924 im Neun- werte von r. 15 427 500 = 46 17340 000 = £ 850 000 = Frcs. 21462500 = Fl. holl. 10285 000,—, Tilgung bis zum 1. Januar 1955, verstärkte Tilgung oder Gesamtrüdzahlung frühestens zum 1. Januar 1925 zu- lässig,

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse

zuzulassen.

Hamburg, den 6. August 1914,

Die Zulassungsstelle an der Börse

zu Hamburg. E. C. Hamberg, Vorsitzender.

da (P A: is 1 E L

[41738] WBefauntmachung.

Das Baugzner Judustriewerk mit beschränkter Haftung ist durch Beschluß der Gesellshafterversammlung am 18. Juli 1914 aufgelöst worden. Zum Liqui- dator ist der Unterzeichnete, Kaufmann Heinrih Lambery in Bauten, ernannt worden. Etwaige vorhandene Gläubiger wollen ihre Ansprüche an den unterzeih- netèn Liquidator in der gesezmäßigen Frist einreichen.

Heinrich Lambert, Liquidator des Baußner Judustrie- werk mit beschränkter Haftung.

[43569]

Die Firma Oberbilker Maschinen- fabrik G. m. b. H. i/Liqg. ist auf- gelöst; Gläubiger wollen sich bei mir melden.

Düsseldorf, den 1. Juli 1914.

Der Liquidator: M. Jenewein,

[43100] "Bekanntmachung. Die Caféhaus Gesellschaft mit bé- \chräufter Haftpflicht ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, fih bei ihr zu melden. Berlin, den 3. Juli 1914, Der Liquidator der Caféhaus G. m. b. S.: Buja.

6) Erwerbs- und Wirt- schaftsgenossenschaften.

[37718] Nationualer Verlag E. G. Der Nationale Verlag E. G. befindet #ch in Liquidation. Eiwatige Gläubiger

[werden hterdurch aufgefordert, ihre An-

sprüche innerhalb vier Wochen bet den unterzeichneten Liquidatoren anzumelden. Efffsen, 15. Juli 1914. Die Liquidatoren:

F. Lummel. F. Kubbutat.

{43102] Richtiggestellte Liquidationsbilanz.

Aktiva. A |.S Gewinn- und Verlustkonto . . 683/74 Kafsenkonto 18776 Kontokorrentkonto 3 731/34 Holzkonto 135|— Lederkonto 846/40 Meaterialienkonto 53/70 Fabrikationskonto 1 091/90 ÜUtensilienkonto 156|— Hausgrundstückskonto ¿O00 Pferd- und Wagenkonto . 139

Passiva. Geschäftsanteilfkonto Neservefondskonto Hypothekenkonto Kassendifferenzkonto Darlehnskonto Kontokorrentkonto

5 000 2 408/15 12 424/84 Pantinenmachergenossenschaft „„Hoff-

nuug“ e. G. m. b. H, Treuenbrietzen. Wollschchläger. Maßwig.

Nechtsanwälten.

[44386]

In die Liste der bei dem unterzeichneten Gerichte zugelassenen Rechtsanwälte sind heute die Nechtsanwälte Dr. jur. Johannes Heinrich Hermann Jautzen, Dr. jur. Johann Carl August Oster und Edgar Röfiug eingetragen.

Bremen, den 5. August 1914.

Das Amtsgericht. Castendyk.

[44351]

Die Rechtsanwälte Dr. jur. Fohann Carl Augujit Oster und Edgar Röfing find “am 1. August 1914 in dtîe Liste der bet dem Landgericht Bremen zugelassenen Nechtsanwälte etngetragen worden.

Bremen, den 9. August 1914.

Der Präsident des Landgerichts.

[44069] Bekanntmachung. _ Zur Nehtsanwaltschaft bei der Kammer für Handels)achen ift zugelassen und in die Rechtsanwaltslifte eingetragen : Dr. jur. Johannes Heinrih Hermann Jautzeu in Bremen. Bremerhaven, den 3. August 1914. Der Gerichts\chretber der Kammer für Handelsfahen: Lindemann, Sekretär.

[44070] Bekanntmachung.

Der Gerichtsassessor Dr. Leo Dus8zyuski ist in die Liste der bei dem unterzeichneten Amtsgeriht zugelassenen Rechtsanwälte mit dem Wohnsitze in Bromberg ein- getragen worden.

Bromberg, den 4. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

[44352] Bekanntmachung.

In der Liste der beim Großherzogl. S. Landgericht in Eisenach zugelassenen Rechtsanwälte {i} heute der Rehtsanwalt Dr. Paul Friedrißh Wilhelm Zersch, früher in Ilmenau, jeßt in Windhuk (D. S. W. A.), gelöscht worden.

Eiseaach, den 6. August 1914.

Der Präsident des Großherzogl. Sächs. Landgerichts.

[44071]

In der Liste der bet dem unterzeichneten Amisgeriht zugelassenen Mechtsanwälte ist der Nechtsanwalt Justizrat Friedrich Deumling am 1. August 1914 gelös{cht worden. Festenberg, den 5. August 1914. Das Amtsgericht.

M lad 1E G E S O R T S T I AR S

S) Unfall- u. Invaliditäts- x. Versicherung. [44123] Die Genvossenschaftsversammlung vom 28. August d. J&. ist auf un-

bestimmte Zeit vertagt. Hannover, den 7. August 1914.

Nordwestliche Eisen- und Stahl - Berufsgenossenschaft.

Der Genofssenschaftsvorstand.

E. Garvens, Vorsitzender.

2 S6,

Der Inhalt dieser Betlage, in welcher die Bekanntmachungeu aus den H andels-, Güterrehts-, Vereins-, Ge Patente, @ehrauchsmuster. Eonkurse sowie die Tarif- urd Sa tain nen der Eisenbrbaen enthalten i

Dritte Beilage zuu Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 10. August

1944.

enschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtaeintragsrolle, über Warenzeichen, nd, erscheint auch in einem besouderen Blatt unter dem Titel H O

Zentral-Handel8register für das Deutsche Reich. (r. 1864,

Zentral-Handelsregister für bas Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin

Das far Selbstabholer auß dur die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48,

Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Das Bezugspreis

eträgt L s S0 9

ür das

entral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglid. D fi Vierteljahr. Gean Sun Folien Jo d u

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile $0 4.

Vom „„Zentral-Handelsregifter für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 186 4., 1866. und 186€. ausgegeben.

Gebrauchsmuster.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

Eintragungen.

GEZ2 901 bis GITL3 400. Va. 612 954. Formsandsieb mit beider- seitiger Verwendbarkeit der Blechzarge als Fuß und mit auswechselbarem Ge- flehtrahmen. Rudolf Stöffler, Mann- heim, Dammstr. 27. 14.7.14. St. 19 704. 2a. 613198. Shaueinrihhtung an Back-, Konditor- oder anderen Oefen. Foh. Gaiséx, Ottenhöfen i. B. 18.7.14. G. 37 103. : 2a. 613 297. Vorrichtung zum Oeff- nen und Schkießen von Backofenschiebern. Richard Rott, Plauen i. V., Nänisstr. 18. 20. 9-18. M, 37 199. 3b. 612 911. Hutnadelersaß. Friedrich Schwarz, Straßburg î. E., Molsheimer- straße 26. 283. 6, 14. S. 93/917. 3b. 613 277. Aufhängevorrichtung für Hosenträgerstrippen. P. C. Turk Wwe., Lüdenscheid. 21. 7. 14. T. 17518. 3b. 613 278. Hosenträger-Klemm- \{nalle mit Wäscheshuß. P. C. Turk Wwe., Lüdenscheid. 21.7.14. T. 17519. 3d. 613 252. Verstellbares Kanten- ausbügelgestell. Rudolf Hirsch, Aue i, Cd 3.014 Q 0400. 3d. G13 381, Gürtel-Maßband für Damenröcke, mit mehreren herabhängenden Maßbändern. Curt Blank, Hamburg, Hofweg 56. 11. 4. 14. B. 69179. 4a. 612905. Docht mit Einzieh- vorrichtung. Friedrich Witthold, Ham- bura Marthastt. 41a 26,3. 14. M9. 43 398. Aa. 612919. Beleuchtungskörper. Karl Stoegmayer, Leipzig-Volkmars- dorf, Ludwigastr. 98. 29.6.14. St. 19 654. 4a. 612 929. Stoßfeste Membrane in Verbindung mit drehbarer Konus- aufhänguna für Gasglühlichtlampen. Fa- brik für Beleuchtungs-Anlagen vorm. G. Himmel G. m. b. S., Tü- binden. 6.7. 14.8, 32 193. : 4a. 612 938. Petroleumlampe mit in deren Behälter eingebauter Vorrichtung zur Sichtbarmachung der Füllung des Be- hälters von außen. Robert Gehrke, Karwenbruch b. Krockow, Westpr. 9.7.14. G. 37 005. i 4a. 613005. Sturmlaterne, bei welcher die Schellen für den Tragbügel durch Einkerbung ohne Lötung an die Luftzufuhr-Nohre angeklemmt sind. Fa. Heinrich Friedrich, Beierfeld i. S. 8. 714 02222. 4a. 613 083. Blechlampe mit zwei Griffen. Hachfeld, Fischer « Co., Hambura. 18. 6. 14. H. 67187. 4a. 613 100. Leuchter. Otto Giersch, Liebenwerda. 11. 7. 14. G. 37 052. 4a. 613 106. Blechlampe für flüssige Brennstoffe. Fa. Albin Seifert, Naschau i. Erzaeb. 13, 7. 14. S. 34336. 4a. 613 209. Brennerkappe für In- vertlampen. Gebrüder Redlhammer u. Theodor Herrmann, Gablonz a. N., Bbhmen; Vertr.: Dr. B. Alexander-Katß, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 25. 2. 13. M. 35 258. 4a. 613 223. Gestell zum Aufhängen von Dochtbrenner-Leuchtlampen mit einem zentralen Führungsorgan für den Glas- zylinder und bewegbaren Trägerteilen. Fa. J. Hirschhorn, Berlin. 18. 12. 13. H. 64334. Aa. 613 232. Neflektorrina-Befesti- gung für Fahrrad- und Automobil-Later- nen. Fa. P. Schlesinger, Offenba a. M. 28. 3. 14, Sch. 52452. 4a. 613 240. Wachsfackel. Paul Heß, Saarbrücken, Alleestr. 1. 25. 5. 14. H. 66 846. : 4a. 613304. Pappfalel. Emil VBürckner, Leipzia-Plagwißt, Zschochersche- straße 65/69. 8. 6. 14.* B. 70132. 4a. 613 341. Leuchter mit Einrichtung zur Verhinderung des Kerzentropfens. Wilhelm Borrmann, Leußsch b. Leipzig. 1.14 (0 O 4a. 613 399, Vorrichtung zum Höher- und Tieferstellen der Fassung in Lampen- aechäusen. Gebr. Sannemann «& Cie. G. m. b. S., Düren. 18.7.14. H. 67 6051 4a. 613 400. / Vorrihtung zum Be- festigen von Gläsern in dem Tragring von Lampenaehäusen. Gebr. Hanne- mann «& Cie. G. m. b. S., Düren. 18. 7. 14 H: 67 619. : 4f. G12985. Glühstrumpfshoner mit Stellshraube. Casjen Veenema, Nor- den, Ostfr. 17. 6. 14. V. 12 694. 4g. G12 971. Gasbrenner. A. von Kamen, Essen-Nüttenscheid, Emmastr.11. M 4 13/ K. 7 809, 7a. 612 953. Walzprofil für Haken. Gebr. Schürhoff G. m. b. H., Gevels8- bera i. W. 14. (. 14. S. 98 (93.

Tc. 613 320. Vorrichtung für Speng- [er zum Lochen für Blechtafeln. Carl Wagus, München, Elviraftr. 17. 6.7.14. W. 44 344.

9. G12 977. Zahnbürste mit beweg- lichem dreiteiligen Bürstenkopf, dessen einer Teil parallel, zwei andere Teile längsachsig im rechten Winkel zum Griff stehen. Alfred Guttmann, Charlotten- burg, Kurfürstendamm 200. 8. 4. 14. G. 36 286.

9. 613 247. Füllbarer Anstreichpinsel init Druckgummiball. Franz Kodasek, Oberhausen-Lirih, Rhld., Weilerstr. 134. 24.6. 14. K. 64 144.

11d. 612 963. Notizbuh. Bernhard Schäfer, Hanau-Kesselstadt. 15. 7, 14. S. 53 756.

Ile. 612 924. Kastenförmiger Ordner für ungelohte Schriftstücke, Formulare, Zeichnungen u. dgl. Julius Engler, Daden 1B Kambstt 24 L T 14 E. 21 160.

le. 612926. Leitkarte. Dr.-Ing. Nichard Hinz, Berlin-Mariendorf, Lank- WIBETT 16,3. C 14 Q A2, Ile. 612 941. Ablegekasten mit Ord- ner für Schriftstüle. Kurt Weimar, Grünberg i. Schl. 10. 7. 14. W. 44378. 1ITe. 612955. Briefordner-Mechanik mit ovalrunden, aus einem Stück geboge- nen Bügeln. Ferdinand Stiebel, Eisenach. 47.14 Cr 19714

VEe. G12 962. SGammelvorrichtung für Notizen. W. Sobbe, Warpe, Kr. Hoya. 15. c. 14 S. 34308.

1e. 613 254. Vorrihtung zur Be- festigqung von Papierlohern an Tisch- platten u. dgl. Max Kummer, Herrn- but S 414 Q 64.320.

le. 613 266. Notizblock für Küche und Haus. Wilhelmine Rademacher, geb. Stooß, Berlin, Elsenstr. 97/98. 15, 7. 14. R. 40028.

1e. G13 317. Papierhalter. VBam-

berger, Leroi «& Co., Frankfurt a. M.

6. 7; 14. B. 70600.

ITe. 613 374. An einem Tisch zu be- festigender Ordner für Schreibpapiere, Briefe u. dgl. Friedrih Henry Alder, Zürich, Schweiz; Vertr.: Goldberg, Pat.- Anw., Berlin SW. 68. 2.6.13. A. 20 735. 12a. 613075. Verdampf-Apparat. Ernst Hunger, Herne i. W., Bahnhof- straße 6, Ee Altmarkt. 23.4.14. H. 66 415. 12a. G13 128, Dampfrohr. Nobert Goetze, Leipzig, Härtelstr. 4, u. Dr. Heinrich Göckel, Berlin, Luisenstr. 21. 2014 Q 2ST L100,

12c. 612944. Ertrakftionshülse mit Seele zur wirksamen und \chnellen Ertrak- tion. Macherey, Nagel «& Co. m. b. H., Düren, Nhld. 11. 7. 14. M. 51 863. 13a. 612984. RKesselanlage. Arthur Busch, Worms, Pfauentor 13. 15.6.14. B. 70 335.

14b. 613 001. Kolben für Notations- motore. Emil Freytag, Zwickau i. S., Schloßgrabenweg 2, u. August Friedrich Hayn, Chemniß i. S., Altchemniter- rate 19 414 N 02213

14b. 613 002. Nockenscheibenlagerung für Notationsmotore. Emil Freytag, Zwickau î. S., Scbloßgrabenweg 2, u. August Friedrih Hayn, Chemniß i. S,, Altchemnitßerstr. 13. 4.7.14. F. 32214. 15a. G13 132. Prägemaschine. Ad- rema Maschinen - Bau - Gesellschaft m. b. S., Berlin. 11. 7. 13. A. 20 968. 15d. 613 294. Tiegeldruckpresse mit um eine Welle \s{wingendem Tiegel. Maschinenfabrik Rockstroh & Schnei- der Nachf. Afkt.-Ges., Dresden-Hei- denau. 28,4 12M: 46/215.

15d. 613 322. Vordermarke für Tie- geldruckpressen. J. G. Schelter & Gie- see, Leipzig-Plagwiß. 7.7.14. M. 51 785. 15g. 612 915. Blechstreifen zum Be- festigen des Farbbandes an Schreib- maschinenspulen. Ernst Hauffe u. Wil- helm Fiedler, Leisnig i. S. 26, 6. 14 D. 07 287.

15h. 613 314. Handprägepresse. Lud- wig Levy, Frankfurt a. M., Tönges- gasse 46. 4, 7. 14. L. 35 488.

151. G13 251. Gefräster Druckörper für Buchdruck u. dgl., aus Holz in Verbin- dung mit Kunstmasse. Erste Mann- heimer Holztypen-Fabrik Sachs «& Co., Mannheim. 2. 7. 14. E. 21 168. 151. 613 308. Buchdruckmassewalze. Paul Sauer, Berliner Buchdruck: walzen-Gießanstalt und Walzen- masse-Fabrik, Berlin. 1.7.14. S. 34 191. 19a. 613 193. Saumstüßschwelle mit Rippen aus Eisenbeton. Wilhelm Chrift, Ueckermünde. 17. 7. 14. C. 11686. 19b. 613 208. Schneeschmelzwagen. Nobert Fielhauer, Gottesberg. 21. 7. 14. F. 32 296. - 19e. G13 177. Beete und Wege bei Park- und Gartenanlagen gleichzeitig ab-

stübßender Bordstein mit Auffangrinne für Wasser und mit Durchbrehungen zum Ab- laß des leßteren. Theodor Hagemann, Coöln-Ghrenfeld, Ottostr. 12. 6. 7. 14. H. 67477.

20d. 613 079. Achse mit konisch auf- geseßten auswechselbaren Scheibenrädern an Feldbahnen. Ignaß Fischer, Oppau, Pfalz. 6, 6,14 X, 32013.

20g. GI2 981. PortaleisenbahnsMiebe- bühne. Rheiner Maschinenfabrik Windhoff Akt.-Ges., Rheine 1. W. 5.6, 14. R. 39 654;

21a. G13 300. Telephonuhr. Telefon- «& Telegraphenbau-Gesellschaft G. m. b. H., Frankfurt a, M. 17. 3. 14. T. 16 994.

21a. 613 301. Telephonuhr. Tele- fon- «& Telegraphenbau-Gesellschaft G. m. b. H, Frankfurt a. M. 17. 3. 14. T. 16 995.

21b. 613 022. Gastrocknungspatrone für Primär- und Sefkundärelemente. Accumulatoren - Fabrik Aft. - Gef., Derlin. 14. (14 A29/510,

21b. 613 023. Gastrocktnungspatrone mit Füllrohr für Primär- und Sekundär- elemente. Accumulatoren - Fabrik Akt.-Ges…., Berlin. 14. 7.14. A. 23 511. 21b. 613 357. Füllbatterie für elek- trische Taschenlampen. Curt Brömmer, Leipzig, Grimmaisher Steinweg 6. 21 (. 14. D O62.

21c. 612 974. Schaltvorrichtung für Beleuchtungszwecke. Dr. Bernhard Lan- dau, Wannsee. 12. 1. 14. L. 33 909. 21lc. 613227. Kontaktfinger mit Stromzuführungshalter. Siemens-

abt 6 Berl, 19.1 14 S. 3250: 21d. 613 024. Anordnung des Trans- formators imm Motorgehäuse. Bergmann- Elektricitäts-Werke, Akt.-Ges., Ber- lin. 14: 7. 14 B. 70898:

21d. 613 112. Kupplung, insbesondere für Elektromotoren. Paul Heuer, Dres- den, Blasewiberstr. 64/66. 16. 7. 14. D. 67 575

21d, 613 138. Gleih-Wechselstrom- Umformer. Dr. Erich F. Huth G. m. b. H. u. Dr. Karl Rottgardt, Cottbuser Vfer 39/40, Berlin. 15. 1. 14. H. 64 736. 21d. 613 310. Antrieb für Dynamos. Westfälische Metall-Jndustrie Aft.- Ges. Lippstadt, Lippstadt. 2. 7. 14. 9. 44 335.

21d. G13 311. Stromabnahmevorrich- tung für Dynamos. Westfälische Me- tall-Jndustrie Aft.-Ges. Lippstadt, Lippstadt. 2. 7. 14. W. 44336.

21d. 613 351. Notor für Hochfre- quenzmaschinen. Allgemeine Elektrici- táäts-Gesellschaft, Berlin. 20. 7. 14. A. 23 528.

21d. 613 352. Elektrischer Kalander- antrieb. Vergmann - Elektricitäts- Werke, Akt.-Gef, Berlin. 20. 7. 14. B. 70 789.

21e. 612 901. Elektrostatisher Span- nungsanzeiger. Hartmann « Braun Akt. - Ges., Frankfurt a. 30,1 14. O4 21e. 612 945. Befestiaung für elek- trishe Meßgeräte. Jsaria-Zählerwerke Akt.-Ges., München. 13.7.14. F. 15 706. 21e. 612 946. Befestigung für elek- trishe Meßgeräte. Jsaria-Zählerwerke Akt.-Ges., München. 13.7.14., F. 15 707. 21e. 613139. Fassung für Schau- aläser. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Siemensstadt b. Berlin. 16. 1. 14. S. 32 606.

2e. 613 150. Einrichtung an Schleif- drähten für elektrishe Meßzwedcke. Hart- mann «& Braun Afkt.-Ges., Frankfurt a. M.-West. 14. 4. 14. H. 66271. 21e. 613 154. Gehäuse für elektrische Standinstrumente. Hartmann & Braun Akt.-Ges., Frankfurt a.M.-West. 15.4.14. H. 66 399. i

21e. 613 155. Gehäuse für Stand- oder Profil-Jnstrumente. Hartmann «& Braun Akt.-Ges., Frankfurt a.M.-West. 16. 4. 14. H. 66 380.

21e. 613 373. Bürstenanordnung für Eelektrizitätszähler.Siemens-Schuckert- werke G. m. b. S., Siemensstadt b. Berlin. 5. 10. 12. S. 28515.

21f. 613 025. Traggestell für elek- trishe Glühlampen. August Feige, Helmstedt. 14. 7, 14. F. 32951.

21f. 613 026. Elektrischer Handschein- werfer. Heinrih Goele, Breslau, Opihb- straße 66. 14. 7. 14. G. 37 062.

21f. 613 027. Elektrishe Glühlampe. Emil Ahrendt, Neukölln, Kaiser Fried- ridstr. 170, 15 7, 14 A 923488. 21f. 613 059. Elektrische Witblanipe mit Drebschalter. Hartmann & Braun Akt.-Ges., Frankfurt a.M.-West. 12.9.13.

H. 62 771. 21f. 613 080. Sockelumhüllung für

Schuckertwerke G. m. b. H., Siemens- | &

M.-West. | C

hohkterzige Glühlampen. Lindner «& Co., Jecha-Sondershausen. 6. 6. 14. L 35242.

21f. 613 O91. Aus mehreren Röhren- lampen zusammengesebßte eleftrische Glüh- lampe in Schriftzeihenform. August Feige, Helmstedt. 4.7.14. F. 32186. 21f. 613110. Elektrishe Beleuch- tungsfigur. Oskar Andreas Zeller, Berlin, Skalißerstr. 34. 15.7.14. Z. 9986. 21f. 613 113. Elektrische Zweifaden- Glühlampe mit innerhalb des Schwach- liht-Fadens zickzackförmig angeordnetem, spiralförmigem Starklicht-Faden. Ver- einigte Glühlampen- und Elektrizi- täts Afkt.-Ges., Ujpest, Ung.; Vertr.: A. du Bois-Reymond, . Wagner u. G Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 16, (14 V 12 (09.

21f. G13 151. Glektrishe Hauslampe. Georg Przybilla Metallwarenfabrik, Berlin. 14,4. 14. P. 25 867.

21f. 613 152. Taschenlampenkontakt. Georg‘Przybilla Metallwarenfabrik, Berlin. 14. 4. 14. P. 25 868.

21f. 613194. Verstellbare Metall- armatur für Glühlichtfassungen. Georg Kölsch, Nürnberg, Wespennest 1. 17.7.14. K. 64 488.

21f. 613 220. Glühlampe mit Milch- glasreflektor. Franz Hohmann, Eisenach. 912.13. QI04 199

21f. 613 268. Mehrteilige Auf- hängung aus Jf\olierstoff für Beleuch- tungskörper in feuchten, säurehaltigen oder dampferfüllten Räumen, mit zentralem Gewinde für den Aufhänge- und den Be- festigungsnippel. Gebr. Hannemann Cie., G. m. b. S., Düren, Rhld. 18.14 Q OTOIT.

21f. 613 295. Elektrishe Glühlampe mit einey Scchußwand. Siemens «& Halske Afkt.-Ges., Siemensstadt b. Berlin. 30. 6. 13. S. 30.759.

21f. 613 316. Vorrichtung zum Auf- widckeln von Metalldraht, insbesondere für Metallfadenlampen, in Spiralen. Gustav Schimming, Berlin, Stegliberstr. 84. 4. (14 C0 93097

21f. 613 345. Gehäuse für elektrische Taschenlampen mit Batteriehalter. Bern- hard Rogge, Berlin, Oranienstr. 6. 18. 7. 14. R. 40 058.

21f. 613 346. Gehäuse für elektrische Taschenlampen mit beweglichem Batterie- halter. Bernhard Rogge, Berlin, Oranienstr. 6. 18. 7. 14. R. 40 059. 21f. 613 350. Doppelglocke für Bo- genlampen. Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft, Berlin. 20.7.14. A. 23 527. 21f. 613 355. Elektrishes Stark- stromfeuerzeug mit Streichfackel. Friedrich Wilhelm Richter, Leppersdorf b. Nade- bera. 207-14. M. 40070

21f. 613 358. Aus einem federnden Bügel bestehende Schnurpendelklemme. Ludwig Mauderer, Tuttlingen. 21. 7. 14. M. 51 966.

21f. 613 379. Verstellvorrihtung für die Fassung bei Glühlicht-Armaturen. Fa. T. A. Schaefer, Hannover. 2, 1. 14. S. 51 171.

21f. 613 384. Glühlampenaufzug mit zwei einadrigen Leitungs- und Aufhänge- \hnüren. Lindner & Co., Jecha- Sondershausen. 19. 6. 14, L. 35 340. 21f. 613 386. Beleuchtungskörper, insbesondere für Halbwattlampen. Rein- licht-Junduftrie-Gesellschaft m. b. H., München. 29. 6. 14. R. 39932.

21f. 613 391. Lampengestell für elek- trische Glühlampen. Balduin Heller's Söhne, Teplib-Shönau, Böhmen; Vertr.: H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. T T7 14 Q 67440.

21f. 613 398. Verstellbare elektrische Werkstatt-Zuglampe. Franz Streit- berger, Meiningen. 16. 7. 14. St. 19719. 21g. 613 212. Vakuumgefäß mit laskadenartig angeordneten Flüssigkeits- dichtungen. Gleichrichter - Aft. - Ges, Glarus, Schweiz; Vertr.: Nobert Boveri, Mannheim-Käfertal. 31. 10. 12. H. 58 337. 21g. 613 224. Gaszuflußregler, insbe- sondere für die durch Wärme wirkenden Regelunasvorrihtungen für Vakuum- röhren. Fa. C. H. F. Müller, Ham- bura. 2012,13 M. 49301

24a. 613 219. Vorrichtung zum Ab- führen der Schwelgase bei Gliederkesseln o. dgl. Hugo Seidel, Linden b. Hannover. 101113 S 82 010

24g. G12 972. Fluaaschefangvorrich- tung an Wasserrohrkesseln. Vulcan- Werke Hambura und Stettin Akt.- Ges, Hamburg. 8. 9. 13, V. 11 662. 25a. 612978. Fadenausrückvorri{- tung an NRundstrikmaschinen, Marx William Winkler, Nabenstein b. Chem-

niß. 8. 4, 14. W. 43501. 25a. 613 062. Delmaschine für flache

Wirkstühle zur Herstellung von Schuß- kulierware. Schubert « Salzer Ma- schinenfabrik Akt. -: Ges., Chemniy. 13:1. 14 Ch. 51337. 25a. $13 109. Stuhlnadelbarre für flahe Kulierwirkstühle. Schubert «& Salzer Maschinenfabrik Afkt.-Ges., Chemniß. 15. 7. 14. Sw. 53 725. 25a. 6153 153. Strikmaschine. Westf. Gasglühlichtfabrifk F. W. «& Dr. C. Killing, Hagen i. W.-Delstern. 14. 4. 14. W. 43 540. 25b. 613 226. Ganganordnung für zweifädige Spibenmaschinen. Ritters- haus «& BVlecher, Barmen. 12. 1. 14. R. 38 258. 25b. G13 329. Gangordnung für Lißenflehtmaschinen, Fa. Gustav Krenz- ler, Barmen-Unterbarmen. 13, 7. 14. K. 644i7. 25c. 613 1TO3. Knäuelhalter. George Garratt Kent, East P: England; Vertr.: H. Neubart, Pat.-Anw. Berlin V. Ga 10 L 1E N E SEL 25c. 613 15G. Perlfranse aus Häkel- gallonware. Paul Richard Schubert, Geyer i. S. 24. 4. 14. S6. 52 753. 26a. 613 229. Mundstück für Re- torten. Dr. Richard Nübling, Stuttgart- Gaisburg. 23. 1. 14. N. 14034. 26b. 612 948. Hochdruck-Azetylengas- Gntwidler. Jens Reiche, Berlin-Briß, Chausseestr. 127. 13. 7, 14. R. 40002. 26b. 613 014. Azetylenapparat. Peter Görres, Frankfurt a. M., Stegstr. 61. Da 0062 26c. 613 157. Vorrichtung zur Er- zeugung von Luftgas aus Dämpfen leichter Kohlenwasserstoffe, bei welcher der Gas- stoffbehälter unmittelbar oberhalb eines Gebläses angeordnet ist. Ga8maschinen- fabrik Gerhardt & Schubert, Amberg 1. Bay. 18: 5, 14 G./36643. 28a. G13 281. Tragrippe für drehbare Gerb- und Auswaschtrommeln. Joh. Grebestein, Eschwege a. W. 22. 7. 14. G. 37 134. 28b, 612 969. Stleifscheibhen für Lederabschärf- und ähnlihe Maschinen mit dreiteiliger Metallarmatur. Wilhelm Staub, Neu Isenburg. 16.7.14. St, 19 713. 28b. 613 197, Drückerfuß für Leder- Abschärfmashinen. Fortuna Werke, Spezialmaschinenfabrik G. m. b. H., Cannstatt. 18. 7. 14. F. 32288. 30a. 612 966. Zungenreiniger mit federnder, verstellbarer Schlinge. Friß Deuschle, Steinheim a. Murr. 16.7.14. D. 27:836, 30a. 613 115. Gerät zum Absperren der Schlagader bei Unglücksfällen, Philipy Schömbs TIL, Oppenheim a. Rh. 1G 14 O 9004 30a. 613146. Elektromagnet zur ärztlichen UntersuGung und Behandlung von Körperteilen. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Siemensstadt b. Berlin. 6.4 14 S. 330395. 30a. 613 147. Elektromagnet zur ärztlichen Untersuhung und Behandlung von Körperteilen. Siemens «& Halske Akt.-Ges.…, Siemensstadt b. Berlin. 6. 4, 14. S. 33 396. 30a. 613 1GS. Junstrumenten-Schrank mit Schwenktüren. Asepsia-Werke Vaver «& Co., Straßburg i. E.-Schil- tigheim. 29. 6. 14. A. 23 399. 30a. G13 187. Wundkapsel zur Nach- behandlung von Blasenfistel. Werner Loewenftein, Berlin, Ziegelstr. 3. 1D, T. 14, L. 49/5903, 30a. G13 18S. Ovale Wundkapsel zur Nachbehandlung von Blasenoperationen (Prostatektomie). Werner Loewensftein, erlin, Ziegelfstr. 3. 15. 7.14. L. 35 554. 30a. GI3 201. Hühneraugenhobel. Ernst Scharff Kober «& Co., Frank- furt a. M. 18: 7. 14° Sch. 53 768. 30a. 613 2083. Haarentferner. Martha Nagel, geb. Geisler, Breslau, Scheit- nigerstr. 49. 20. 7, 14, N. 14 727. 30b. 613044. Geteilter Bohr- maschinenständerfuß. Weber & Ham= pel, Berlin. 17. 7. 14. W., 44 448. 30b. qung an Zahnersabßstücken. Constantin Holz, Düsseldorf, Worringerstr. 27. 13, 1.19: Q. D001 30b. 613 116. Hilfsinstrument für Zahnärzie mit Wangenspreizer und Zungenhalter. Fred Eggler, Göppingen. 16, (14; 21 221.

30b. G13 117. Hilfsinstrument für zahnärztliche Operationen. Fred Eggler, Göppingen. 18. 7. 14. E. 21 2929.

30b. 613167. Auf das Handstück P er F

lüssigkeits-Behälter. Hermann C.

1=- fenstein, Car aura Sclüterstr. 61.

29. 6. 14.

30b. 613 239. Separier- und Scleif- apparat für zahnärztlice Zwecke. 1)

613 055. Saugscheibenbefesti-

Maschinen aufgzusehendêr

N R E E A E i e De E T n An R im