1914 / 186 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s S 6 i: s : - - G s é 3-Uhr ; t - 60 A / ; : E L S i 7 Leunis &] zur Béschlußfassung über die Wahl eines Königl. Amtsgericht Charlottenburg das f am 5. August 1914, NaGmittags 5? Uhr, : B 2 L E Le L [etten Senn mi STR [U B Ee: L LUREt De Cahn le Beile [Kue Belem Ce unfste Beilage ¿7 L: ; "8 1 : ver, ;| Gläubigeraus\{chu}ses un ai : : ite ; z MUGE, Gecibue m riGlefers Mae ree nd alten 19 Mster von litho: | §8 132 und 137 der K.-O. enthaltenen | Wilmersdorf, Uhlandstr. 95. Frist zur | Anmeldefrist bis 27. August OEN MAEe : ? i 0.9 e ; L A Énee: Sloarcenetifefie: Mlpenteule, fa: |gravbiden Buckdrudtsacben mit den Fabrif, | Jagen sowie allgemeizer Pesfunggtermin | Amelung der Kontureforberngen und | Gläubigerver ammlung und allgemeiner Selten Neihsanzeiger und Königlih Preußischen Staats ® brik-Nr.- 1004, - Flächenerzeugnis, Schug- | nummern 3217 bis 3235, Muster für | am Moutag, deu 7. September 1914, E a s S vertan, D euie s 1114 Uhr, Zimmer Nr. 13. M 185 B lin ; j - anzeiger. g E erliu, Dienstag, den 11. August 1914 C =

frist: 3: Jáhre, ängemeldet: 29. Juli 1914, | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 - Jahre, | Nachmittags ¿4 Uhr, Sißungsfaal 1, Tung und Prüfungstermin am 11, Sep- |Offener - Arrest mit Anzeigepflicht bis en aus den Handels ‘4, Güterret8-, Bereins-, G

- Vormitiags 10 Übr. angemeldet ani 23.- Juli 1914, Mittags | Erdgeschoß, links. i i 27. 4 1914. li 1914. 12 Ubr. Gerichts|hreiberei des K. Amtsgerichts. |tember 1914, Vorm. 10 Uhr, im E ie 5. August 1914. C T Éa S ct anntmahungen ber C

reiburg, 29. Ju Mietsh Suarezstr. - 13, Portal I R atY- B R Pran ia Gr. Autegzericht. -| Haunover, den 1. August 1914. | arr. K etshause, Suareztr, - 13, / Zni i Der Inhalt diefer Beilage, in welher die Bek iatts: della uk A : S E R S HEDE T ct é . Konkursverfahren. [44257] |1 Freppe, Zimmer 47. Königliches Amisgerict. g eider die Dekanntmacun - Musterr err iber W

i Königliches Amtsgerichi. Abteilung 12. Ueber das Vermögen des Emil Hoff-| Charlotteubueg, den 5. August 1914. S Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse fowie die Tarifs und Fahrplanbe? fenbahnen enthalten find, Aa E wi besonderen Vie i E edtseintragsrolle, über Warenzeichen,

e Vér Ciies Der Geniwtsscbreiber Gummersbach. [44265]

Hannover. ; [44077] | Warburg, Elbe. [44156] | mann, Polsterer und Inha ) : Konkursverfahren. ° 0e

i i n das hiesige Musterregister i unter | Möbelgeshäfts in Varr, wird heute, | des Königlichen Amtsgerichts. Abi. 40. 2 ; A 8 Î ®

A Ne 9 iesigen Amis Ns bei deriina Seveinigte Gummi- [am 3. August-1914, Vormittags 105 Uhr, A E [44748] eber de E en La gf 1014 e LENT Cr Urn d ett é Net (Nr 187

“Nr. 1559 die Firma Haunoversche MAREEAETEEn Es Ne ¡he v Í E E iktimes 4 Bare Ueber das Vermögen des Kaufmanns stadt wird heute, am 31. Juti 1914, Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Post 5 i )

Gummiwerke Excelfior Actien Ge- | vormals Menier J. N. Neithoffex ö Friedrich Hermaun Hänel in Dresden, | Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren für Selbstabholer auch dur die Königliche Expedition des Rai “ige S Dol e F E eius brei Handelöregister Da s s Bu erielut in der Regel tägli. Der . 49, / § für das Vierteljahr.

j i S -\wird zum Konkursverwalter ernannt. | L L Ó | sellschaft in Linden, eine Pappschachtel, | in Harburg eingetragen ; Automo il- | wir : : elde, | Qumboldftr. 8 T, der daselbst unter der | eröffnet. Der Prozeßagent Gries ia Wilhelmst 32, s Î 5 reifen mit rotweißer Laufflähe, Fabrik- | Offener Arrest mit Anzetge nt Släubigee: irma „Paul Heiurih“ ein Butter- Gummearabad wird zum Konkursverwalter E can e Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile aas E E

enthaltend 19 Modelle von \chokolade- Se i Frzeugnisse, Schub- | frift bis 22. August 1914. E “a | i , Sa farbenen Gummispielwaren mit den Fabrik, | nummer 1156, plastische Erzeug i | geschäft betreibt, wird heute, am 8. August | ernannt. Konkursforderungen sind bis L nummern 7810, 7811, 7816, 7825, 7831, | frist 3 Jahre, angemeldet am 31. Juli n L N i 4, Vormittags 10 Uhr, ‘das Konkurs- | ¡um 31. ugu 1914 bei dem Gericht Laer ist der Rentier Otto von Groß in Gegenst j , verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | anzumelden. Termin zur Beschlußfassung Konkurse. sterode O

7865, 7871, 7872, 7878, 7880, 7881, 11914, Mittags 1 Uhr. ; : 2 : arburg, den 1. August 1914. mittags 10 Uhr. * : Nan 8 : 2 rungen sind bis ö t j z 4 7882, 7883, 7896, 711192, 71115, 71116,| S g g Auktionator Pechfelder in Dresden, Pill- | über die Beibehaltung des Konkursver L is August 1914 an- | Prüfung der angemeldeten Forderungen | mögen der Firma E. Doerkseu G. m. Chemnis, den 8. August 1914.

ü O icht. j ferti Amtsgericht in Varx. á \ 71128, 71133, Muster für plastishe Er- Königliches Amtsgericht. TX Kaiserliches Amtsgericht : nigerstr. Nr. 31. Anmeldefrist bis zum | walters und Wahl eines Gläubigeraus- Hultschin, 44963 : bigerversammlung am | auf den A7. September 194, n emnit zeugnisse, upt 3 Jahre, angemeldet urotibroun. (44157) | ean, [44166] | 29) August 1914. Wahl- und Vrüfungo- {usses am 22. August 1914, Vor- Veber das Vermögen des dautmanus 2. September 1914, Vormittags | mittags 10 Ubr, vor dem iede n Vit Btl deg| öuigliches Amtsgericht. Abt. B. am 1. Jult 1914, Vormittags 11 Uhr. K. Amtsgericht Heilbronn. Ueber das Vermögen der Foerster & | termin: 8. September 1914, Vor- | mittags 10 Uhr. Prüfungstermin der Max Schymura in Deutsh-Krawarn X E ae und allgemeiner Prüfungs- | Gerichte Termin anberaumt. Allen Per- | Verwalters und zur Erhebun von Eis Christburg Umar Co Be Ge | „, În das Musterregister wurde das am| Nunge G. m. b. H. in Berlin, Stall-| mittags {10 Uhr. Offener Arrest mit | angemeldeten Forderungen am 19. Sep- isl heute, am 3. August 1914, Vormittags | rmn am 8. September 1914, | sonen, welhe eine zur Konkursmasse ge; wendungen gegen das Schlußverzeihnls der Konkursverfah A Gua miwerke SFcelsior Actien Wer} 31. Juli 1914, Nachmittags 5 Uhr 45 Min, | schreiberstr. 30, ist heute, Nachmittags | Anzeigevflicht bis zum 29. August 1914. | tember 1914, Vormittags 10 Uhr. 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet GAnS 11 Uhr, vor dem hiesigen | hörige Sache in Besiß haben oder zur | bei der Verteilung zu berückidt ben In dem Konkursv fa a sellschaft in Lindeu, eine Pappschactel, angemeldete Muster für Flächenerzeugnisse : | 124 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht | Königliches Amt3geri%t Dresden. Abt. 11. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt bi eriht. Offener Arrest mit Anzeigepflicht Konkursmasse etwas \{chuldig sind, wird orderungen fowie zur Anhöru S Vermögen La K s über das enthaltend 20 Modelle von schofolade-| 1 Etikette für Käseverpackung „Kleiner | Beclin-Mitte das Konkursverfahren er- | ser [44196] | 81. August 1914. 1 Wilhelm Weyrauh in Hultschin. An- | “zum 26, August 14 aufgegeben, nichts an den GemeinsGuldner | Gläubiger über die Erstattung der Aus, | Fedrau in Chrifßb, es ift zur M farbenen Gummispielwaren mit den Fabrik. | Strolch*, für Firma H. Volk in Heil- | öffnet. (Aktenz. 83 N. 171. 14.) Ver- Konkursverfahren 14 N 109/14. 3, | Gummersbach, den 31. Juli 1914. meldefrist bis zum 15. September 1914. er Gertchts|hreiber des Königlichen zu verabfolgen oder zu leisten, auch die lagen und die Gewährun iner Ne ; | nahme der Schlußrech apt A N r nummern 7104, 7112, 7125, 7129, 7130, | 6xoun etngetragen, Schußfrist 3 Jahre. | walter: Kaufmann Hardegen in Berlin, Me 08 Mermdden des Kaufmanns Königliches Amtsgericht. Erste Gläubigerversammlung 5. Sep- Amtsgerichts Osterode Ostpr. Verpflichtung auferlegt, von dem Besige gütung an die Mitglieder A G E er- e G mung es erwalters, E s A E: G R Den 4. r ibte Sit E W ; E Ga Je An Bönscheid, G E ONIL a govalehen Hekanuveie [44198] | Se S Ra Lo ti, Reichenbach, Vogu [44259] gs g And Von E. Es für | aus\chusses der S@{hlußtermin af Ten das Sélußverzeihnis Ur be ‘ver Y E j ' 76598," Mustec für plastische naridig l i E S liungs- und Galauteriewaren- ; E S rüfungstermin den 3, Of-| Ueber den Nachlaß des Oberp: „E aus der Sache abgesonderte | 21. August 1914 Mittags 12 Uhx, | teilung zu berücksihtigend d s 7589, 7592, 7598, Muster für plastische E 1914. Erste Gläubigerversammlung am | Yaltur 9 f Koukursverfahren, tober 1914, Vormittags 10 Uhr 72 3 E erpost- Befriedigung in Anspru neb d d s k genden For erungen , , , 0E. 4B1SBTTS : | geschäfts zu Düsseldorf - Oberkafsel, Ueber d Nachlaß des 4. Juli Son, Zhr. | sekretärs Max Hager in Reichenbach men, dem | vor dem Köntglichen Amtsgerichte hierselbst, | und zur Beschlußfassung der Gläubiger Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- | Lahr, Radon. : [43188] | 2. Septeuiber 194, Vormittags g Allee 49, wird beute, am 4. August R E N Un N Vffener Arrest und Anzeigepflicht: 5. Sep- |i, V. wird heut 9 Konkursverwalter bis zum 10. September | Neue Friedrichstr. 13—14, I[L. Stock f [über die nit v tb E o L S G, Vormitiags Eee Wurde EV- | TOZ Uhx, Prüfungêtermin am 18, Ob (0/4 Beemittars 108 Ube, Leg Fonkrs, | 1914 gestorbenen Schiffers Alfred | tember 1914. Nachmittags 15 Uhr, das Konkurbr ete Lr | 1914 Anzeige zu machen. Zimmer 143, besimmt. "| túde der Slußitérmin auten ga O 11 Uhr. getragen unter: i tober 1914, Vormittags LO¿ Uhve, | f ormit A e L inn O Thomsen, weiland in “Hadersleben, Hultschin, den 3. August 1914. eröffnet G L hr, as Konkursverfahren Königliches Amtsgericht in Schwe. Berlin, ben 24. Juli 1914 1914 Be U L au es 22. August Nr. 1561 die Firma DHannoversche| O.-Z. 406. Herm. Pfaff in Lahr, | 4 Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- | verfahren Tes E La n S [ist am 1. August 1914, Nachmittags Der Gerichtsschreiber et. Konkursverwalter : Herr Nehts- D s E 1914, Vormittags 10 Uhr, vor tem S am 8. Juli 1914, Nam. 3,20 Uhr, ein 5 y : , | Wiedemann, hier, Klosterstraße 40, wird s Konkurs eröffnet. Verwalter : E A anwalt Justizrat Dr. Wehner in Reichen, | Stade. des er Gerihtssreider des Königlichen | KönigliWen Amtseetht bers oor dein A A, cmaltent 2 Muster Ît An E l Loder, Due 17 zum Konkursverwalter ernannt. Offener E e n U rey des Königlichen Amtsgerichts. bach i. V. Anmeldefrist bis zum 2. S Veber das Vermögen der Grua Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 154. I E, R Sidi 1914 r

Muster | versiegeltes Kuvert, enthaltend je eine | J&, j iht bis A ; j m im ) zu ein Briefumschlag, enthaltend 2 Muster titetie: Kullmanna - Nefornstoffs - Nr; Offener Arrest mit Anzetgepfl t Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zu Anmeldefrist bis zum 1. September 1914. Kattowitz, O. S. [44751] r ber fl n C Ga erla a 4 Au er a ï K h e A bt i P Tj eschluß [44765] des Köntglichen 2 mtsgerichts ch 8, S 91A, Vormittag ED E 1 In Sachen Konkurs / iber A S Þ Kaufmanu Carl D ch o verfahren über das

—— i ,

l ände auf den 8. September | Werlin. 44167 166 Pr. ernannt. Konkursforde- 1914, Vormiitags 10 Uhr, und zur | In dem Konkursverfahren über vi Bee: termine bierdurch aufgeboben. E

für Flächenerzeugnisse mit den Fabrik- | C! 13. September 1914. Í ber 1914, Erfte Gläubige i 1 j Zck(utfrift | 26700, Kullmanns Satin, echtfarbig Nr. i; 1914. 29. September 1914. rste Gläubiger- | Erste Gläubigerversammlung und all- eber das Vermögen des Kaufmanns 1 3 Jahre, ers s guli ola, 26800, Kullmanns Zephyr indanthren Der Geridtigschrelber des Köntglihen | verfammlung am Mittwoh, den | emeiner Prüfungstermin am 8. Sep- Alois Nocou in Josefsdoef if heute, | T0 Uhr, Prüfungstermin am 21, Sep- | am 6. August 1914, Nachmittags 72 Uhr, | möge des K c Cöln, Rhein Vormittags 12 Uhr. Ne. 26900, Kullmanns Khedive Nr. 27 000, Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83. 23. August O j E tember 1914, Vormittags 10 Uhr. am 6. August 1914, Nachmittags 6 Ubr, Ote A Vormittags 10 Uhr. e Konlursverfahren eröffnet. Ver- Epstein Berlin E Meines E Konküuroverfibeen [44240] Nr. 1562 die Firma Hannoversche | Kullmanns Poröse Stoffe Nr. 27100, nf S MISA __| 103 Uhr, und allgeme a uns | Offener Arrest und Anzeigescist bis zum das Konkursverfahren eröffnet worden. 9 G O mit Anzeigepflicht bis zum na er ist Rentier Brauckmann in Stade. aut s E cppgers r. 86, wird Das Konkursverfahren 2 f Cakes Fabrif H. Vahlfenin Hannover, Kullmanns Nouleaus Damast Nr. 27200, | wleicherode. [44205] termin am Mittwoch, eg i o er (54. Auguît 1914. Der Kaufmann Alten-Bockum in Katto. P ember 1914. nmeldefrist bis zum 1. Oktober 1914. Mets stattfind L nung 5 am 14. d, viögen des Danfinacas M E e er- ein Paket, enthaltend 2 Muster für plastische | Noris-Camembert Nr. 27600, Arlacher Konkursverfahren. 1914, Vormittags 19 hr, 4 1B 16 | Hadersleben, den 1. August 1914. wiß wird zum Konkursverwalter ernaunt. cihenbach i. V., den 7. August 1914, | Gläubigerversammlung am 26. August | ickrmins 2A ie N, Len F ensungs- weg, früher zu Cölzr, Sev e h D Erzeugnisse mlt den Fabriknummern 2162 Dei in Ga E ge feber bas Vermögen R P biea a t betra Königsplay 15/16, Königliches Amtsgericht. C Ee s n zum 20. Sep- Königliches Amtsgericht. io A, an E A Glfubigerbtsama ling Ban e mit Zweigniederlassung zu Wald, Fett 2 i eldet | WMelilateßiale r. 2UU, rumbvacze rtur eume in &Frieort&SCiogyra | Dmer T, de ; M s E E E : ember 19 eil dem Gericht anzumelden. ; E : Kovemver L: j 1 : s an 1 Sun Das D e E : Schioßkäse Nr. 27100, je ein Reklamebild | wird heute, am 6. August 1914, Nach- | Königliches Amt8aeriGt in Däffeldoerf. An Or. _ [44248] Grste Gläubigerversarnmlung den 3. Sep: * Vier ter E R A ] Bovmittags 70 Uhr, Offener Arrest f N f ri r Aloe g Beraictsetermi L E E Nr. 13563 die Firma Rob. Leunis | Harburger Camembert Nr. 27300, Alpen- | mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren Abieilung 14. Ueber das Vermögen des Kaufmanns tember 1944, Vormittags 101 Uhr. |; Ribuis vers es am 3. Mai 1914 | mit Anzeigefrist bis zum 16. Oktober 1914, | ¿U gewährende Un erstügung gefegt. 1914 at B ne vom 22. Juni & Chapman, Gesellfhaft mit be- | zauber Nr. 27500, Flächenerzeugnis, | eröffnet, da er seine SAURINGSRNIUI E out Tao [441737 | Henry Plaut in Haunoveer, Ferdinand- Allgemeiner Prüfungstermin den 6. OL meisters Wall G anaer: Stade, den 6. August 1914. De den 7. August 1914. rechtskrästigen Bedm aoveraleidh durch schränfier Dastung t Sannove, Stil À Phi Datinger in Lahe. 2dr. Lrt 1A, olge | VOrSG Ee Serouung. 91 Wallbradifir. 13, Suhabee der Biema tober L9US, Vormitiags, AL Uhr, | 1914, Hadmitne 1 20 Ute tus e q SMglides Ämtsgeridt. | g/2er Geridto[sreiber des Kövigliden |o0etroltgen Helouß vom 2 Jm Paket, versiegelt, enthaltend 11 Muster | D--Z. 407. Chr. Daßlinger in Lahr, | Zahlungseinstellung dargetan hat. Der| , Konkurseröffuung, |Seidenhaus Henry 4 Hannover, or dem unterzeidneten Geriht, Zimmer | verfahren eröffnet, Berwarbr p Urd- | Waldshut. : ; R M 29. : von ibearephiséten BucbbruckfaSen mit derfi AeitS P “U E e O ad ail Em A e L efibes Alois ‘Brück in Forst ift am 1014 Souaitfaas 1 Lübe das my L 98. R E Fat E R “Mibale, ann Ueber das Vermögen des Gta Bolkenhain [44170] “Rönfglidhes Amtdgeridt Abi 65 den Fabriknummern 3206 bis 3216, Muster | veregees Dae, entatten U cine G E uin 2, Septembee [9 August 1914, Nacimittags 12" Uhr | ertobren E Der Ala N bilipp ntéaeribt in Gatte 928/14 | meldefrist bis zum 8. September 1914, | Alfred Schmidt in Oberwihl, Inbaber | Das Konkursverfahren über das B E E O für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | mit erhabener Pressung Nr. 847, plastisches | forderungen find bis zum 7. September 90 Mi L L : verfahren eröffnet. er Jus fra Philipp Amtsgericht in Kattowitz. Erste Gläubi . Septen . | der Firma Karl Schmidt Sohn in Ober- | ms Ae R R tr’ | Cöthen, Anhalt. 44990 io an 10, Juli 1914, Mittags E E Mifeeb Pia x, Kauf A n M E E o i e Dn L E E S e IKöinechonircds [44249] bte ADAA, Bormitcaes 10 Ube, a (wurde heute, am 28. Bull: Tos Wüittwer in Paceccranes “iv R Das ae C E De : { ‘De E s 5 : 3 s j \ a i e è d e fes L ald * } Vorm ; 7 nkursverfahren ü j u ofe Lat Dle Flinte Germanta | Nau L t erf lic u | Beftaituna d enten O Me or mif eiae V un 1 Serie Wm 16 “Erfte Slubigecveriaciriine cines Bucbiudeceige üs ‘axs 2 Angust 1914, - Allyémbiner Prifuras, | net Vertalir Rodioanmalt Mick | dienten anat des Slußterminé| mögen des Kaufmanns Artbur Stet Ofen- und Herd Fabrik Winter æ | Nahm. t, ein versiegeltes Kuvert, | Wahl eines anderen Verwalters 1914. Ablauf der Anmeldefrist am | Mtumelden. Erfte Gläubigerversam cite Gebe ia E termin am 8, Oktober 1914, Vor. | i! Waldshut. Anmeldefrist bis 22. August | Bolkenhaiu, den 5. August 1914 q Sathen, Inhabers der Firma Bahn Co. in Hannover, ein Briefumschlag, | thal le Go tete ole | iber die Bestellung eines Gläubigeraus- | (0, September 1914. Erste Gläubiger, | den #. September 1914, Vormittags l, Mabnboffrafe de | 10 Uhr. : *|1914. Erste Gläubigerversammlung und Königliches Amtsge “E Steinert, wird nach exfolgter Ab- ; \ nd 1005, Notwein Nr. 1007, es und eintretendenfalls über die im | 10. September ° 10 Uhr, und Termin zur Prüfung Saubolb in Radebeul, Bahnhofstraße 14 ( Priifi en : g nigliches Amtsgericht. halt d ; verschlossen, enthaltend Abbildung eines R 1004 und , shusse ¡ntre Er, versammlung am 2. September 1924 n mun E ird L '| Ribunitz, den 6. August 1914 Prüfungstermin: Freitag, 28. August ung des Sthlußtermins hierdurch auf- g in | Kaiserstühler Roter Nr. 1008, Zeller 132 der Konkursordnung bezeichneten g Bre nor (der angemeldeten Forderungen auf den wird heute, am 6. August 1914, Nach- TA , FUg j E918 ehoben. S tue E Gua Rotwein Nr. 1009, Bickensohler Nr. 1010, | Gegenstände und zur Prüfung der ange- S Si D was ai C CABrE 27. Oktober 1914, Vormitiags mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren er- Großherzogliches Amtsgericht. eret 1 ab E u A, Ie t wert [44261] \ Ebiken, den 7. August 1914 Schußgftist 3 Jahre, anaemeldet am 20. Juli O O L S A meldeten E auf A NO 191A, Vouiittags G1 Uhr, an hiesiger iet Ute, 8 A C8 Einla S e rit Schleswig. [44192] | Waldshut, 28. Zuli 1914 : | Das Konktaveriabren Che das Ver Herzogliches Amtsgericht. 3 q f » Ÿr. 2, rauere rem errotmwell | den 17. September 5 DY- T ter Q. 2 , richte, neues Justizgebäude, gersweg 1, : erlößniy, Jo- | Bek 3 K Se t DtSf rol F ô j f 11 ; H L OLE Le Os A E r Norddeutsche |a. K. Nr. 1013, St. Katharinenbräu | mittags X12 Uhr, vor dem unter- ee P als Zimmer 167, anberaumt. Dffener Arrest hanuedstr. 7 Anmeldefrist ba Qu Ueber Vas Verbr, bee E, Gerichtsschreiberei Großh. Amtsgerichts. E Ge da beni Else Prafe hier Corbach. Îonfurêverfaßren. [44203] Tapeteufabrik Hölscher «& Breimer Nr 1014, Flätenerzeugnis, Schußfrist | ¡eichneten Gerichte Termin anberaumt. orft, 5 nil L Murtoacribi. mit Anzeigepflicht bis zum 1. Sep- Siber 1074 lern am | meisters Wilhelm Erust Nikolaus De A Juli H Bergleichstermine In dem Konkursverfahren über das Ber- in Langeuhagen, 7 Pakete, verschlossen, | ? Jahre. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- —— tenber a4 tsgeridt i e L1 Uhr “Pedfun stermin L M DOS Hausen hier, Michaelisstraße 8, wird | Aachen. [44190] | vergleih dur ‘recchtéfräftigen Beschl f Niehm zu Coegeermmeifters Gustav enthaltend Lahr, den 22. Juli 1914. masse gehörige Sache in „Besiy haben Ses [44209] | Königliches Am ter Yi n Haungover. teten S ge un e a. Seb- | beute, am 6. August 1914, Mittags | In dem Konkursverfahren über das Ver- | vom 6. Juli 1914 bestätigt ift aufgébobes tre B Corbach ift zur Prüfung der Paket T1 50 Tapetenmuster mit den Gr. Amtsgericht. oder zur Konkursmasse etwas \{chuldig Bekanntmachung. __ Al. 12 Offener Artofi ail Ai ua! ; Uhr. |12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | mögen der offenen Handelsgesellschaft | Brauushweig, den 25 Jult 1914 A Te g ch angemeldeten Forderungen Fabriknummern 61, 74, 78, 95, 96, 97, | x ¡mvbaech, Sachsen [44158] | ind, wird aufgegeben, nichts an den | Yeßherdas Vermögen der Lederhändlerin Sina ves. [44247] 12. Sees N gepfliht bis zum | Konkursverwalter: Stadtrat J. Olias in | unter der Firma M. Deridder «& Co. Der Gerichts\creider “1B auf den 21. August 1914, 649, S 08 De In das Musterregister ist eingetragen S A GRER tra g Ehefrau LOE S Ne 168 A n Veber das Vermögen des Fabritanten Köuschenbroda den 6. August 1914 X E O D zum 1. Sep- oer F Ton in Aachen, Herzoglichen Amtsgerichts 4 lden Antette in Gectis E S 33, O 198 O 2 44114 : G “8 | firhen, jalkerfiraße Mr. j eute | =,.:;; - S T2 j 3 Ca Ses ‘Eu N N E mder 1914. I Aubi \ s eate Z ü T E ER L raumt. 1924. 1228, 1281, 13LL 1333, 1349, O Qua A hannes Richter | 201 dem Besige der Sache und von den fia: 2 Uhr bas M onfitraueriaheen O E Hann aner. eller: Königliches Amtsgericht. lung und Prüfungstermin : 5. Septembae | nicht aua e A BDodemüller, Gerichtsobersekretär. | In demselben Termine soll auf Antrag 1371, 1378, 1382, 1392, 1413, 1426, a Glü D Or ras versiegelter | Wrderungen, für welhe sie aus der | „net. Der Rechtsanwalt Norres zu S U Rei A T daselbst Pte Lübeck. [44163] | 1914, Vormittags 11 Uhr. Offener | zum Strauß in Aachen, Jakobstraße 6 BEraunschweig 4426 fs Et pa ene Gläubigerversamm- 1447, 1459, 1461, 1481, 1498, 1499, | H riefun Dla ¿ebli 6 thalt d1H d- Sache abgesonderte Befriedigung in An- Gelsenkicchen ist zum Konkursverwalter be- beut m S Abou 1914 Vormittaas Ueber das Vermögen des Möb 0 Arrest mit Anzeigefrist bis 28. August 1914, | wird an Stelle des Nehtsanwalts Büten Konku sv (48900) jung, welhe hierdurch einberufen wird, 1504, 1521, 1527, 1539, 1541, 1544, | Sriefums} 4189 t auf Singermascine | pru nehmen, dem Konkursverwalter | t, Erste Gläubigerversammlung am 104 Ube, bas Mon ducavertabcn erxe, händlers Hermaar Auauft Se | Schleswig, den 6. August 1914. der Rechtsanwalt Justizrat Helpenstein | Das Konkurs “fákag:r o über einen der Firma Mafenthau & Wolf 1552, 1563, 1575, 1578, 1580, 1590, E O O M ia 7. September 1914 Anzeige zu | 5g Auguft 1954, Vormittags S2 V iireat E SCinabes Prien, alleinigen S babes : tona Königliches Amtsgericht. Abt. 2, ¿zum Konkursverwalter ernannt. mögen des Tab, Und ite ces Den lbe 20A A A Vorschlag, der- 1595, ; t Fingeroberfläche sowie Daumen und Seiten- Mee. ros, ven 6, Aiauft 1914; 105 Uhr. Lermin zur Prüfung der bis | wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- Hermanu Prien, in Lübeck, Wakenitz- Schwarzenberg.Sach j Aachen, den 3. August 1914. lers Georg Vogelbein pier ist, nadem |60 A, für ‘welche da Ausso E A Fabrika A O as naht, plastishes Erzeugnis, Schußfrist drei Do lelibes Arnioccridit, Abt. 2 E 15. E 21914 ame en kursforderungen find bis zum 15. No- m 140, ist am 4. August 1914, | Ueber das Véraidaen be WetA Königl. Amtsgericht. 5. der in dem Vergleichstermine vom 30. Junt beansprucht ist, zur Deren E oa aas 1099 1848 | Rahre, angetineldet: am 18. Juli 1914, : e Tordoriingen am BL= SEPLEU Er REESe l hember 1914 bei dem Gerichté anzu- achm. 7 Uhr, das Konkursverfahren er- 7 , E 1914 angenommene Zwangsvergleich dur | Prozesscs auszu: luß f x 1613, 1617, 1618, 1633, 1637, 1648, Busse. Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 32. | melden. Erste Gläubigerversammlung den öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. E dU ae N, dage s e er Everfäbvèen [44221] C LGNS e I “ag 30. Juni Cotvas e len. . eitattgt il, aufgehoben. l

i; 2A ¿Qn | Vormittaas 112 Uhr. E L : 1650, 1663, 1666, 1668, 1672, 1680, Lj : , 1914. Breslau. [44199] | Dffener Arrest mit Anzeigepflicht und An-| 5 Sevtember 1914 Voumittags Weber in Lübeck. Offener A ] 1 1 Au 10 1708, 1710" 1714, 1722, 124 “e bnigliches Amtsgericht. Ueber den Nahlaß der am L A O der 1 Legen bis zum 30 Uhr, und“ Termin jur Prüfung aa us Anzeigefrist bis Aa o A U 1 Seutenea sciitgut e Pee Braunschweig, den 3. August 1914. | des Sürstliden Amidgcchte Abt. 1

704, 1706, / , 122, 10241 M 1913 hier verstorbenen itwe Nofina | 15, September : meld d auf 20. Ceptemdber 1914. Erste Gläubigerver- , Der i i L D Yas . 1 L L On N L L Semlin, S-A, , (44160) Schmidt, aa gew. Fischer, geb. | Gelsenkirchen, den 30. Juli 1914. 2E mea V E sammlung: September AGT A Uer D E heute, am 6. August | [haft unter der Witwe des am 5. Ja- Herzo lichen Antiacidio: Duisburg-Ruhrort. [44191 1746, 1747, 1748, 1794, 1757, 1759, | In das PMusterregisler ist eingetragen Hauke, wird am 6. August 1914, Mittags Lr Ei aso Ubr, bor dem unterieicbneten Ge- 40 Uhr, Zimmer Nr. 20: alldanelier verfob s T n Uhr, das Konkurs- I a verstorbenen Bäckermeisters Bockemüller, Gerichtsober}ekretär. Konkursverfahren ] 1772, 1777, 1778, 1779, 1782, 1784, worden: : 2 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | lerieiturgêgeschäft“ in Cannstatt: ist Pchte, neues Justizgebäude, Volgersweg 1, Prüfungstermin: 6. Oktober U9L 4,|2 E er I, R bis zum Sue Nt zuleßt zu Scharbeutz E Das Konkursverfahren über das a U U 120 Topete , muster mit den eóubln, 7 Vuteer e ¿e aubtadp e Verwalter: Justizrat les Mde I, E Buchhalter hier, ist | * Wimmer 167, anberaumt. Offener Arrest Tan 2 Ar imer Nr. 20. 5 September 1914 Va E geb. Lohse V Bette am sverfah [44195] | mögen des Kaufmanns Thomas

«ate v IPeTEN Ï Z » er S 0 ' | Frist zur Anmeldung derKonkursforderungen | ira erteilt. it Anzeigepflicht bi 1. September eck, den 4. August 1914. . L » . , 1 - nkurSsverfahren. Bochinski, frü eS L es E O e mee 16 Masse Eneuarife, s E v 1D, Sepleriher Abteilung für Ba ¿ ¡T Ls 914, MIOAER E D N Das Amtsgericht. eia E E 7 E D Le E Gerfigage O E O: D u 2 E, über he Ter, bausen a. e atte A , 1011, 1 LO2V/ 21, 1822, s S 11914. te Gläubigerversammlung am der Firma „Konrad Harsch! ag lies Amtsgericht in 5 L, R N ; mögen de enbefißzers arl | enthalts, w 6 1824, 1825, 1829, 1830, 1834, 1835 | vershlossen, Schußfrist 3 Jahre, ange- | 2g. raa S 101 Uhr, A fsäge- N Hobelwerk:. Kistenfabrik ez Königliches Am ch Hannover Margonin. : [44181] uer M Anzeigepflicht bis zum E E Abhaltung des Schluß- | Ahrens in Sterdebüll ist zur Abnahme des Schlußtermins hien oigter Abbaltung 1836, 1837, 1838, 1840, 1841, 1842, | meldet am 6. Juli 1914, Vorm. 11 Uhr | ind Prüfungstermin am 30. September | Z Holzhandlung in Obertürkheim: jam Ueber das Vermögen des Shuhmacher- Schw, A s E M LIS ausgehone der Slhlußrechnung des Verwalters, zur Duisburg-Ruhrort, den 1 August 1843, 1844, 1845, 1846, 1848, 1850,35 Min. | 1914, Vormittags 10 Uhr, vor dem | j Frau Berta Dizler, geborene Harsch, | Bébyzehstäaät, Donau, [44234] meisters Johanu Birkholz in Samot- F: ea [Ei en 6. August 1914. a - den 3. August 1914, Erhebung von Einwendungen gegen das | 1914, N | 1852, 1857, 1862, 1865, 1869, 1870,14 Nr. 368. Firma V. Douath in | A tageriht bier, Mufeumstraße 9, n/au des Geschäftsteilhabers Philipp | Firr Befaautuachitig. schin ist heute, Vormittags 111 Uhr, nigliches Amtogericht. roßherzoglihes Amtsgericht, Schlußverzeichnis der bei der Verteilung Königliches Amtegerl@t. 1871, 1879, 1881, 1883, 1885, 1888, | Schmölln, 33 Muster für Steinnuß- | Zimmer 275 im 11. Stock, Offener Arresi Er, Kaufmanns in Obertürkheim, ist [in À Das K. Amtsgericht Höchstädt a. D. das Konkursverfahren eröffnet. Der Amts- Sch Altona, Elbe 916, (u berüdsidtigenden Forderungen sowie zur 1892, e tet s 1899, 1900, T Eimern lo bis Swug: mit Anzeigepflicht bis 1. September 1914 | „ara erteilt. deleat mit Beschluß von heute, Nachmittags L Lüttle h b A Konkurs, | Ω d V [44296] | Sn dem Konkursverfahren über das Ver: reiz M et Zu “Das, Konterdve fahren über d s Merl 1902, 1908, 1909, ; plastishe Erzeugnisse, vershlossen, z : . Amtsrichter Kir \chmer. 3 iber das Vermögen. der @ L- erwalter ernannt. ener Arrest mit x t i “j \tattung der Auslagen und die Gewähr rsahren über das Ver- E l 09 28, Sul V Weedlau, dex & Tut ole [20 ive Alemer S Lea ¿Lir (meiden Sue t Wars lober To14 Geste Gltubigerve- sm; | Wnblers “August Piepenbrint j | fabrikanten Caesar Johannes Knop | Cs gie: tos an bie Misgleder des | mon des Kaufmanns Benno Kell i j 4 j , BOrm. 1 Nj idt. "L , E l L T Oa hir8. ober . Erste A i n 2 äu Hat . eben wir 1925, 1923. 1925, 1926 1927, 1930| SMmbAn, den 3. August 1914. Amtsgericht. Prüfung der bis zum 23. September 1914 | Bauer in Höchñädt a. D. das Konkurs und allgemeiner Prüfungstermin der mund Schwerin (Meckl.) ist heute, Vormittags | n Altona, gr. Gärtnerstraße 104, ift | auf der 8. Septe he ‘1914, Boe, | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch 1931; 1933, 1934, 1936, 1937, 1938, Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3. Bünde, Westf. [44208] anzumeldenden Forderungen am 30. Sev- en N A tanatoalt meldeten Forderungen am 16, Oktober | 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ge C äubigerbersammlung auf den | mittags {L he, vor dem Königlichen aufgeboben. 1939, 1940, 1941, 1943, 1a 1020 | Sta@tlengsTeld. [44726] | Ueber das S Gle a Fieuaoo L. Offener Arrest mit Ave Müller in Dillingen, Anzeitekrilt bis N Sg itaas 94 Uhr, vor dem i She N M Fris Ahrens Il Ubr. nee vem Kine Cs Amitaerite hierselbst bestimmt. diee e Tae 6: Tze 1914, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, Sn unser Musterregister ist eingetragen Faufmauns einx etifer, §0- i h M ! T 31 Au ust 1914 eins{licßli Frist ur mtisger er, Zimmer Nr. 9. Í juT &nmeldung der iht hie [bst 31 E redsiedt, den 31. SIult 1914. nige mtsgericht.

- c 58, 1959, 1960, O : Z . Dicés, Vünde (in Firma : pflicht und Anmeldefrist der Forderungen | 31. August 191 O E Margouin, den 4. : Konkursforderungen bis 31. August 1914, | Ler ierselbst, Zimmer 191, anberaumt. Z

1962, 1963. 1964" 1965, 1966, ‘1967, G 2 A C A B R Se, O une das | bis zum 23. September 1914, C N A AnsSlicklia tee vis 9 Wönialiches A Erste Gläubigerversammlung am F. Sep, | Tagesordnung: Antrag des Konkurs- des Abnialiden Aa. Frankfart, Main, [44239] 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974 Zaubitzer in Stadtlengsfeld, ein # Gejamtgut der von ihr mit 2 Kindern| Selseukirchea, den 4. August 1914. Oktober 4 einshlicß A Termin E tember 1914, Vormittags 11 Uhk. | Verwalters auf Einstellung des Verfahrens Konkursverfahren. 1976" 1976 1977 1978 ' ' |siegelter Umschlag, S Ab- fortgesetzten westfälisGen Oktergemeinschaft Langenschetdt, Gerichtsschreiber Zur Beschlußfassung S En haltung Markneukirchen. [44237] | Prüfungstermin am 21. Septembey | Veaen mangelnder Masse. HreslIanu. [44747] Das Konkuréverfahren über das Ber-

Paket V 50 Bortenmuster mit den E Gie O. ist heute, 11 Uhr Vormittags, der Konkurs des Köntglichen Amtögerichts. G E über. vie Se Üeber das Vermögen des Bäckers | 1914, Tage 11 Uhr. Offener Gn N 6. August 1914. Das Konkuréberfahren über das Ver- hate des Kaufmanus Josef Grüne- Fabriknummern 292, 327, 341, 362, 364, as E S abre Ceineldet run 11. Juli | eröffnct. Konkursverwalter ist der Kauf- | Gleiwitz. Bekanntmachung. [44183] S i ena OIRAN S, Dad Afee g Gustav Hermann Zöphel in Landwüst | Arrest mit Anzeigepflicht bis 21. August 1914. Al E E chts\chreiber des Köntglihen | mögen des Kaufmanus Max Grunauer aue hier, Theobaldstraße 2, wird, 368, 373, 389, 399, 401, 403, 410, 421; | Sd pri O tus 6 mann Gustav Meyer, Bünde i. W.| Ueber das Vermögen des Klavier: u 8 182 134, 137 Konfurborbnee ber CSaudel mit Bäckerei- und Material-| Schwerin, den 7. August 1914. mtsgerlchts. Abt. 5.- 9 N 10/14B 4. |in Breëlau wird bierdur) aufgehoben, eas 99. Mr 191 dem Vergleichstermine 422, 412, 449, 467, 469, 483, 484, 486, | Stabtleugsfeld, den 29. Juli 1914. | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | techuikers Richard Kemmelmeyer in zeihneten Gegenstände Montag, 7. Sep- m wird heute, am 7. August 1914, | Großherzogl. Mecklenburg-Schwerinshes | Warmen. [44164] | nahdem der ges{lossene Zwangsvergleich veraleid L S 4 angenommene Zwangs 488, 489, 498, 518, 529, 547, 549, 592, ' ac : 22. August 1914. Anmeldesrist bis zum | Gleiwig wird “am 6. Ax=gust 1914, . 1914 U G ahmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren Amtsgericht. In dem Konkurse über das Vermögen | !e{tskräftig geworden ist. 9 ur rechtsfräftigen Beschluß 561, 562, 565, 566, 571, 575, 578, 579, ¡Mrouy, Such!- Amtagericht. 30. August 1914. Erste Gläubiger- NaHimittags 4 lhr, das Konkursverfahren M u er Prûf tan biding: eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechts des Sthreinermeisters Karl Häcke “in Breslau, den 29. Juli 1914, u eoggunt 1914 bestätigt ist, hierdurd 594, 598, 601, 604, 606, 607, 609, 610, versammlung am À. September 194, | eröffnet. Verwalter: Nechnungsrat Franz An Bots O “Vormittaas a A Mar hier. Anmeldefrist bis Ae W'eichsel. [44744] | Barmen zeige ih an, daß Schlußver- Amtsgericht. “a Wi G 014 616/617, 619, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amts- | Beyer hier. Frist zur Anmeldung der 9 Uhr, im diesgerihtlichen Sigzungssaale. L A ugust 1914. Wahltermin am f eber das Verwögen der Kaufmaunns- teilung statifinden foll. Die Forderungen | Wüll, Kaden 44218 Der G iht en 24. Juli 1914.

Paket V1 50 Bortenmuster mtt den A gericht, Zimmer Nr. 10. Prüfungbötermtn | Konkursforderungen bis einschließli den Dur! dén offenen “Arrest wird allen Per- 10 U ugust 1914, Vormittags in S Julianua Kuitter, geb. Namysl, | der nidt bevorrechtigten Gläubiger be-| Gag" Konkursverfah en üb v S ] des Königli A din. vos Fahriknummern 620, 621, 622, 629, 631, Konkurse an A, Veutenier LIL4, Vox- 15, September 1914, Erste Glüubiger- | nen welche cis zur! Könkurdtiafse hr. Prüfungstermin am 14, Sep- | in Schweß wird heute, am 6. August | tragen 17 620,14 Æ, für welche 1931,34 46 | 5 Fru Ee E E alien Amtégerichts. Abt. 14. 632, 633, 635, 638, 637, 640, 643, 644, : : mittags 10 Uhr, daselbst. versammlung am L. Septembee 1914, B Stte Sade {m Béi Rib R e Sitaee E Vormittags 9 Uhr. | 1914, Nachmittags 2 Uhr, das Konkurs. | zur Verteilung kommen. Von leßterem Miau et in Mage E d tis Freiburg, Breisgau. [44250] 646, 647, 648, 649, 651, 652, 654, 659, | Augcsburg. / [44233]| Büude i. W., den 7. August 1914. Voremiitags AA Uhe, and Prüfungs- Konkursmasse etwas s{uldig find, auf- 90 A L Anzeigepflicht bis zum nen U da die Gemein- | Betrage sind noch zu kürzen die Gerichts- | haltung des Schlußtermins auf bobe d-| Nachdem der Zwangêvergleih rehts- 661, 662, 663, 665, 666, 669, 670, 671,1 Das K. Amtsgericht Augsburg hat Der Gerichts\{hreiber termin am US5. September 1914, | “egeben, nichts an die Gemeinschuldner M Haut Gia Des e e Zahlungen eingestellt hat. | kosten, das Honorar für den Verwalter | Bühl, den 5. August 1914 geyoven. | fräftig bestätigt is, wurde bas Konkurxs- 674, 676, 677, 678, 680, 682, 683, 684, | über das Vermögen des Bankiers Robert des Königl. Amtsgerichts. Vormittags 12 Uhr, vor dem Amts- zu verabfolgen odér zu leisten, aud die ar af aen, den 7. August 1914. Sh anan Eugen du Bosque in [und die Mitglieder des Gläubigeraus- Der Gerichtsschreiber Großh A tögeridits verfahren über das Vermögen des Julius 687, 688, 691, 692, 693, 694, 695, 697, [Uhl in ugsburg, Karolinenstraße L E I D 172 gericht hier, Gerichtsstraße, Zimmer Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze ónig liches Amtsgericht. L a D zum Konkursverwalter er- | {usses, während die bevorrehtigten Gläu- Yretver Großh. Amtsgerichts. Horusteiner, Möbelhäudler in Frei- 699, 700, 701, 702, 703, D 43/0, Alleininbaber der Firma Bt Charlottenburg. ai ]| Nr. 50. Offener Arrest mit Anzeigevflicht | ex Sache und von den Forderungen, für Osterode, Ostpr [44184] 10S: \ G E TOeeriengen sind bis zum | biger thre Befriedigung erhalten haben. | Chemnitz. [44245] | burg, aufgehoben.

Ta ae e I S 0 u a L August 1914 Vormitiags 10 Ubr, 1048 VeBoden, ira e Berlin- M blei E Aue S, welhe sie aus der Sache abgesonderte Ueber das Vermögen der Genossen- vièlben, “Es wird zur Besu fes nte M R a E ; in |móge, Fonfursverfahren üher das. Ver- Geihtsschrclberel G, f Aude its: S Fabriknummern 26, , ¡ und sam (. Lu 14, , A 7 eiwig, den 6. August 1914. Befriedigung in Anspru nehmen, dem schaftöbäckerei Osterode O ür b i ' reibveret des Kal. Amtsgerichts in | mögen re r. Amtsgerichts. Abt, 5. S era | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter | Wilmersdorf, Kaiser-Allee 189, wohns- E ON 1210 Y ' Las erode O/Pr. für | die Beibehaltung des ernannten oder die Barmen, Abt. G R | 67, 90, 248, 23, 1 As ift Hetlganmalt Sand au e aL e: geen a tag irn U E _Amtsgericht. 9 2/14. | Fonkursberwalter innerhalb der oben- Osterode O/Pr. und Umgegend e. G. | Wahl eines anderen Verwalters fowie | fit aus. e Ta M e) dee ‘vel Bintlee mczedel, ae OT ae ae iceei M [44241]

fter für Flä i}se, Schuz- | Offener Arrest ist erlassen. Frist zur | Wulff, JFuhahers der Firma ¿Pa O ( , , : i

Muster für Flächenerzeugnisse, Schutz- | Off Ueber das Vzrmögen des Gustav Menz | Höchstädt a. D., den 5. August 1914. am 5. August 1914, Vormittags 11,35 Uhr, | {uses und eintretendenfalls über die in | Der Verwalter : Rehtsanwalt Dr. Krefft, | 2) ter eiß- und Woliwarenhänd- | mögen der Kleinhäudleriu

é i | Anmeld der Konkursforderungen bis | Wulff in Berlin, Leipziger Str. 112, l it t t I Soemilings 11 Ubr, am 21. Juli i E enba 1914 inso, Ernie ist heute, Mittags 12 Uhr, von dem |zu Graudenz, Kulmerstraße Nr. 48, ist} Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts das Konkursverfahren eröffnet, Zum Ver- S 132 der Konkursordnung bezeichneten Barmen, Altermarkt 12. lerin Auguste Elsa Feibee in Chemniß | Marichal in Heimka E H

#

44171] | bezeichneten Frist Anzeige zu machen. m. b, H, in Oft -Vr. f ; j i [44171] | bezeichneten Frist Anzeige zu mah H. in Osterode O.-Pr. ist heute, | über die Bestellung eines Gläubigeraus-| WBarmen, den 31. Jult 1914. I ILIaE in Chemnitz, Das Konkursverfahren über das Ve