1914 / 188 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

E S 45 Kaufmann G betrut, beide in | kassen-Verein, eingetragene Ge-|HWirschberg, Schles. [45081] Peine. [45086 i ieht i i i ch 2E benen Kaufmanns Jacob Jacoby __ 1914 dergestalt in die Gesellschaft einbringt, | Tharandt. [45173] | dem Kaufmann Gustav Liebetrut, b änkt den Vorstand des Berbisdorfer e b S ; 1 Zeichnung geschieht in der Weise, daß die1 Nr. 4406. Weghoru «& R j i S i : i s M Juli t 204 des Handelsregisters, | Wernizerode, ist Prokura erteilt mit der | nossenschaft mit un eschränkter | Jn den Vorstand de : In das Genossenschaftsregister ist bei | Zeichnend Fi G baft | F “g echt, ; Erzeugnisse, ußfrist 3 Jahre, ange- e L daß das Geschäft vom 1. Juli 1914 ab | Auf Blat es Han g Maßgabe, daß jeder Prokurist zur Zeich- | Haftpflicht zu Brücken“ eingetragen: |Spar- und Darlehnskassenvereins, der Dampf-Dresch- und Schroterei- Zie: Mer Be beg Monolenshaft Roden mit Griffolalt 1e u: ma E 30 Din ais 1914, E ittags Gel elotal lin, Bus 7 - , , Vin. straße 16, heute, am 6, August 1914,

als auf Rechnung der Gesellschaft geführt | betr. die Gesellichast Hainsberger Me- t: Spalte 3: Beschaf d Darlehn | e. G. m. u. H., ist an Stelle des Karl Genossenschaft ; ieser | tallwerke Gesellschaft mit beschränkter | nung der Firma berechtigt ist. palte 3: Beschaffung der zu Darle . G. m. u. SH., ( da zu Woltorf „Cinge- |Namensunterschriften beifügen. 5 î E 80 E ' Haftung in Hainoberg a es E e gf L R 1914. Ten Cette ub Le E T G Eeite M L Dou E Ge sensBa mit be- Das Statut t R @ Wi 1914 fest. f f R 40 gzeugnisse, ver. (a 2994 Firma Stu digarter Ver- Moralticgs 11 e408 Be Mas u, N ter sind: August Selhe, E E Baabercer Ur Sale E meen 5 weiterer Einrichtungen zur Förderung der Hirschberg in Schlefien, den 8. August Q eingetragen worden: 7 IE 1OeenveS L gerei C A am 15. Jult 1914, Vormittags 11 Uhr. | tun hi 1 Mus für etne Elba, | öffnet. Der Fonkirsperwalter August Kaufmann zu Remscheid, Emil Bresser, | Buchhalter Willem Bamberger in Hains- Wesel [45179] | wirtschaftlichen Lo Z g Mitglieder 1914 Wilbelm Latigébet ift Die Einsicht in die Uste der Genossen| Nr. 4407. Danner Konrad Fabri- | de L is B uster ft eine Einband- | Belter in Berlin W.. 0, Haberlandstraße 3, “Kaufmann zu Remscheid. Jeder Ge- | berg. Fn unser Handelsregister A ist bei der (Statut von 49 April 19t4=--&P * “Königli@es Amtsgericht. stande ausgeschi En e aus dem Vor- | ist während der Dienststunden des Gerichts | kant in Nüruberg, 15 Muster leoniscer Kirbe in ibi e s E EUDE fathol, | ist zum Konkursyerwazter ernannt_ Kon- schäftsführer ist zur Vertretung der Ge- | Tharandt, den 7. August 1914. unter Nr. 135 eingetragenen Firma Carl Spalte 6: a. das Statut vom 19 April ————— ¿ der Kotsaß Theodor Matten seine Stelle | jedem gestattet. Plättgefvinste, Nrn. 200, 202, 904 906 aren Snadenquellen u. Gnaden. furóforderungen find bis zum 10. Oktober : i l arine idi Ag at : ä E a t s Pghori | 2 ; E "les in Woltorf | Weifiwasser O. L., d ul "918 999 390! | wiikungen“, Gesch..Nr. 2552, in Ab- [1914 bei d i j

sellschaft befugt. Die Gesellschaft endigt Königliches Amtsgericht Lisuer, Fahrt adgeschäft zu Wesel |1914 ist an die Stelle des bisherigen | andau, Pfalz. ,_ [45082] in den Vorstand gews n [ asser ¡e den 30. Juli 1914./208, 210, 212, 214 216,918, 999 999 bild et dem Gericht anzumelden. Es « 1EL S: ; Z 6.24 : 2 : Kandeler Vorschuß-Verein, einge- qut Ooriland gewählt Königliches Amtsgericht. : : 419, 240, , ung dargestellt, in etnem versiegelten | wird zur Beschlußfassung ü ‘Mei- D for vem 0 Qui Witten | V nee Gantnlgente Qbtelana L | ‘eo hee "Ene rer Semtate | t M ten Befenriyedergen Ce Bee m | Pet inialtts Ret E con Buinise, vefvelt Stu ! Ke | V0 Blbdeneneunle SP f! |battiny de urs Le e E der einen oder anderen Seite eine Kün- (g Der Dan e ang 39 die Firnia geb Séhôter Hi Wesel ist Prokura erteilt. E R dle derr t Ner banbek E prt in ina E dil jtt ies Amtsgericht, I. Ten elburg, ufs K Aba) angemeldet am 15. Zuli 1914 Mac Nabnitiace L meldet am. 21. Juli 1914, s Sve Os eie i die digung, fo bleibt der Vertrag noh weitere Messingwerk, Aktiengesellschaft mit Wessel, den 5. August 1914. ländlicher Genossenschaften der Rhein- | Vorstandsmitglied wurde neu gewähit: üstringen. [45087] | „Bei dem E - und Absatver: | mittags 5 Uhr. / Nr. 2990 ge s. eitelung eines Gläubigerausschusses und 9 Jahre in Kraft. Ueberhaupt soll die dem Sitze in Unna eingetragen worden. Königliches Ämtsgertcht. lande in Koblenz (8 64 des Statuts) Samson Max in Kandel. : „n das Genossenschaftsregister des | (1 Rolnik e. G. m, u. H. in Kamin Nr. 4408. E. Nister, Firma in hier, 50 M d lle f b lafzimmerragger | eintretendenfalls über die im § 132 dèr

Sesellshaft vom 1. Juli 1919 ab so lange | ; ; ; T E A f L Landau, Pfalz, 8. August 1914. i Amtsgerichts ist heute zur Ge aft [is heute eingetragen worden: Nürnberg, 7 Must ; - 29 Modelle für Schlafzimmermöbel, | Konkursordnung bezeichneten Gegenstä Pichetholt 9 Zusabjahre bestehen Ven 1914 E Kt T «ate um 9. Mai Wesel. i [45180] e Male Parma OSIS LAnY h K. Amtsgericht. / Car, En Darlehnskassenverein ie ade E a des bisherigen Vorstandes Abziebbildoen, Nrn. 1075 1081 LlisGen Le C E 2 T E S m Y qu! den'J, September 1914, Mittags bis die Kündigung ein Jahr vor Ablauf 1914. Gegenstand des Unternehmens is | In unser Handelsregister A ist bei der oder. seinen Stellvertreter, \aine. Willens» Mera; Béeie -- [45083] ; Nüft Pee L G. m. u. S. in h Plóbig Mio pan eus alla | muster, versiegelt, Schubfcist 3 Jahre, | þ, c, d, 508 D 6d 00A bas 5 tén Roi und zur Prüfung der angemel- der betreffenden Vertragsperiode durch die Herstellung und der Vertrieb von Me-| unter Nr. 189 eingetragenen Firma erklärungen fund zu geben und für den | Auf Blatt 9 des Genossenschaftsregisters, 5 Ls aUSge d Ee ragen, daß an Stelle Piböli ‘unv Hausbesiß Mid erf Anr-| angemeldet am 16. SFult 1914, Naqh- | 504 a, D. T Oba bo d S0 E 1914 “Ben auf den 27. Oktober einen Gefell{chafter vorgenommen wrd. | tallwaren aller Art sowie die Beteiligung | „A. Möllenhoff zu Wesel“ folgendes Verein zu zeichnen. Die Zeichnung ge- | die Genossenschafts-Brauerei, cein- H Merftbie Ea ohann, Stahlke der aus Kainin 1Ber Viichael Dziekan mittags 44 Uhr. od, 07a D640 508 » E id S t E 10 Uhr, vor ‘Nicht eingetragen ift, daß die Bekannt- an gleichen oder ähnlihen Unterneh- | etngetragen worden : i schieht in der Weise, daß die Zeichnenden | getragene Genossenschaft mit be- : Kar f reaugehilfe Franz Pieper in Wil- Amts eridt Bem s Nr. 4409. Karl Löjel «& Co., Firma Abbildung dargestellt, in sblofeae dem unfterze chneten Geridt, Zimmer 58, machungen der Gesellschaft nur durch den mungen Der Ehefrau Kaufmann Wilbelm |!* Fietig des Moreins Pher zx Bel schränkter Haftpflicht, in Meerane vetmShaben in den Vorstand gewählt ist. geri) pelburg, 6. August 1914. | in Nürnberg, 2 Mu'ter von Etiketten Umschlag, Fläch Cut n | Termin anberaumt. Offener Arrest mit

Deutschen Neichsanzeiger erfolgen. Das Stammkapital beträgt 500 000 M Moöllenhoff, Josefine geb. Edel, zu Wesel Gir des Vorstandes ihre Namens- betreffend, ist. heute eingeiragen worden, f cini bia den E August 1914 . Nrn. 645 und 647, Flächenmuster, ofen, 3 abi ¿liemaltet u fe, E Anzeigepflicht bis zum 28. August 1914,

Remscheid, den 30. Juli 1914. und ist in 500 Aktien zu je 1000 4, lau- | t\t Prokura erteilt. A unterschrift beifügen. daß der Gastwirt Louis Kuhnt in Meerane roß erzogliches Amtsgericht. Abt. T. Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am | Vormütags 10 Uhr 45 Min ' Amte E E Königlichen ial. M AOUA tit, tend auf den Inhaber, zerlegt. Der Vor-| Wesel, den 5. August 1 iht f. der Verein wird durch den Vorstand | als Stellvertreter : für den zum Militär : Saarlouis. [44819] / - z 20. Juli 1914, Vormittags 114 Uhr. Nr. 2996. Firma Ad, Zaiser hier g rlin-Schöneberg. Abt. 9, T [451671 | stand der Gesellschaft besteht aus drei Per- Königliches Amtsgericht. gerichtlih und außergerichtlich vertreten. | eingezogenen Braumeister Linus Karstädt : Im Genossenschaftsregister ist bet Nr. 49, Musterregister. HELES En Pocher, Ficma in | 1 Modell für 1 Mannschafts\cranfk | Ellrich. [44989 Auf Blatt 455 des hiesigen Handels, | sonen, welhe vom Aufsichtsrat ernannt Win [45181] |_ Birkenfeld, im Fürstentum, den | in Mülsen St. Niclas in den Vorstand e4 : betreffend die Genossen/haft Spar- und / 5 e l Urnberg, tuster einer Chromo, „Soldatenstol;“, Fabr.-Nr. 1020, in Ab, Ueber den Nahlaß des am 11, Jul reaisters, die Firma K. Priùzlers | werden. Die Bestellung der Vorstandsmit- In unser Handelsregister ist heute bei | 29. Juli 1914. : wählt worden ist. E Darlehnskasseuverein Neuforweiler | (Die ausländischen Muster werden ithographie, Nr. 711, Flähenmuster, ver- | bildung dargestellt, in vershlossenem Um. | 1914 in Bennueckenstein verstorbenén Sue in Selig betreffend, ift kaite ever gen # Es A, der hiesigen Ftrma Hanusa-Brauerei | Großherzogl. Oldenburg. Amtsgericht. rata e S C Log : Ln ti M, zu E UFOEWENEE, beute unter Leipzig veröffentli) Le S eamte L O ga Pla sGes Erzeugnis, Schusfrist lt u e E, Knabe jun. eingetragen worden, daß der Ingenieur fla N s Deutschen Neichöanzei ci Wismar, Gesellschaft mit beshräutter S P00 f Komgliches Amstgericht. o Statuts ift 9e ragen worden: S 21 des | Detmola. 45 N 3910 Nürub è Uhr. ahre, angemeldet am 24. Zuli 1914, eule, am 9. August 1914, Vormittaas S : : / torstani , öbling 9077 5 : luß der Géneral. ; ; [45189] r, : ruberger Celluloid- | Vormittags 11 Uhr 40 Min. 10 Uhr, vor dem Könfglichen Amtsgericht

Franz Otto Prinzler in Strehla ausge- | gu T v a A Vorstands: Daftung, eingetcagen, daß dem Buch- | Böblingen. „, ([45077]| Wemmingen. [44816] / bersaumbi ris D E M.-R. 327. Die Firma Gebr Klingen- | warenfabrik Gebr Woiff, Firma in| D ger E geh V - ; ; ed | ; : ( ¿ . L E S . - 4. August 1914. Ellrih das Konkursverfahren eröffnet schieden ist. S rege en B n T DON Z Norsiandäanit: halter Wilhelm Froh hter jeßt Allein- K. Amtsgericht Vöblingen. Genossenschaftsregiftereintrag. “rb 10 R Juni 1914 abge berg G. m. b. H. in Detmold hat die | Nürnberg, bezüglich der Der Q D468 en g 4 Nit 0 n eröffnet. Riesa, den 7. Augnst 1914. E LEQELS “Ger s Bete t A P fu- | Profura erteilt ist. Im Genossenschaftsregister Band I Elektrizitätsgeuoössensrhäft für die 5 Nik "a dai orsißende des Vorstandes Verlängerung der Shußfrist um weitere | und 247/7 'Kettenshüger ivrde die Ne, Amtsrichter Albre cht. Bor G er: Kaufmann Otto Ließinann in Köntgliches Amtsgericht. glied in Gemeinschaft mit einem Pro .| %2ismar, dea 10. August 1914. Blatt 11 is heute bei der Handwerker: | Geneiude Au. eingetra ene Génofsen- E (il. Fourdain ist aus dem Vorstand aus: fünf Jahre für die am 5 A [G ' 1, Pr S enneckenstein. Offener Arrest mit Aù-

te t enden Firma der Ge- L TEE : i S N h: N s g 4 ieden. An seine S L Ü e am 5, August 1904 | längerung der Schußfrist um weitere ; [44727] | zei t bis 25.

É C SR E O E qu unfergcmenen F Großherzogliches Amtsgericht. bank Sindelfingen, eingetragener | {haft mit beschräukter Haftpflicht in E metftereisekretär Theobor Krbitet ‘hter: angemeldeten Muster Nr. 13376, 13434, |7 Jahre angemeldet am 27. Juli 1914. In das Musterregister ift eingetragen Anceldung, v Raabe bis F 13442, 13460, 13494, 13498, ' 13504, | Nürnberg, 1. August 1914. worden: 1. September 1914. Erste Gläubigervér-

i der Generalver- ; S

Samter. Bekanntmachung. [45168] | sellschaft. Die Berufung der Gen S : Genossenschaft mit unbeschränkter |4y. An Stelle des verstorbenen Vor- eis

i ammlung geschieht durch einmalige Be- | Zeitz. [45182] : : / i gewählt, ] 1346

e eam gn Se, Same | ane d qu n h M ge eere Sand f f [Base 0e mier Mr, » int | faeie lobe Bs D VSücionio dy 1. fan ta (1 ma 10508 | Rer l M Thaiheim, 1 eiseun Mubolph, | fammlung den A5” September AST L,

(Nr. 8 i “(po e bor Beta paß Wischen | heute bei der unter Nr. 249 verzelhneten | "Jn Stelle des i Mee f : : Kal. Amtsgericht. e, Dr Atgust 1914. - ie Paket mit | Vormittags 10 Uhr,

N des Ov Them Tage du Bekanntmachung und der i , Ï An Stelle des zum Heer eingezogenen | Mayer in Ay gewählt. Das Geschäfts é Fürstliches Amtsgericht. 1 Rottweil 1 Muster, 1 Paar Damenst it

geen Vaenan: Zie Firina M erloschen; Ger (bers i [ ine Frist von min- s in Masb ingetragen | Vorstandsmitgliedes Ludwig Müller i jahr beginnt nun am 1. April und endigt L Sandau, Elbe. [45088] A5 M aitdee n K. Amtsgericht Rottweil! 11 om beettem Dopvestand, in bes tat D A i / Samter, den 31. Juli 1914. Véftens 20 Taten lien, Di - hee GoN n S ele ctan [der Kameralamtsbuchhalter Eduard] am 31. März. i Vei der unter Nr. 3 des Genossenschafts, | F 07rst, Lausitz. [45041] | In das Musterregister wurde einget : | der rechten und linken Seite je ein gut| c sschreiber di ber des Amtsgerichts.

destens 20 Tagen liegt. Die Bekannt- | worden: Dem Bergwerksdtrektor Arthur L: ssenschaf Im hiesigen Musterregister ist ein, Es S ee gg verstärkter, 6 cm breiter, tanalifentes Hamburg. [44986]

Köntgliches Amtsgericht. : t Hen Deg Le 7 E Sautter in Sindelfingen zum stellver- Memminaen, den 6. August 1914. : registers eingetragenen Ländlichen Spar- E E E L Usio6 Crt E Den s Dani zu Charlottenburg ist Prokura tretenden Vorstandsmitglied bestellt worden. Kgl. Amtsgericht. . und Darlehnskasse Kamerun einge- getragen: Schwenningea a. N., ein Pifet ofen | Streifen (infag) Hudewutt UL Mer Med Konkursverfahren. SMluf Blatt 972 res eadea andels Gründer der Gesellschaft sind: Zeitz, den 8. August 1914. Den 7. August 1914. Amtsrichter Hau g. Mel N [45200] : rer Eren eltsMest mit beschränk- Hu Gu A An Fa es Ra, enthaltend folgende Gegenstände: 1 Uhr- a i L ie und Fortlaufen der as D Ua B 2 Kaufmauus : ( : - R : » den 9. j MysI E L E G er Ha icht in Kamern ist beute [P For aufiß), | gehäuse, besonderes Kennzeichen : auf de alen beim Anhängen verbindert und gu ur oß. Inhabers eines Tegisters Ur heute die Firma Arthuv | der Kaufmann Gottfried Bedmann Königliches Amtsgericht. S 50781. Durh den Beschluß der Hauptver- 7 j c 11 vershlossene Pakete mit 493 M / 2 e TOrTE ¿se | Darlehns- y See dee Beile Mord An | 9) der Fabrikant Wi Zeitz. 45188) | “Fn das Genossensaftsregister wurde | sammlung des Beamtenwohnungöver: |} Richard Berkholz aus dem Me of! Und | für Tuchsabriküte - Flätherer Lern | Soctel boa ria, Fabre 2290| Rabritiunmer 574 Be GUUE E Sirafbaft aste E De Mats nthur 9) “ba via SAUREn Drs qu Im Handelsregister Abteilung A Nr 410 | heute bei der Genossenschaft: Elektrizi- mit belßritiee GANBIE O T, : geschieden und Ferdinand Peters (Häusler) Fabriknummern 3700—04, 3800—04,|1 Briefbeschwerergehänse mit. aas Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Stuvkamp 18 p. r, wird heute Nath» L . S E Bch s 190 4 .. . F b) z A G V) : rf -— ; C E _ c: tas 3 c A 3 2 2 Bc ä zer L A G h i L a Be “Baugeschäft. 3) der Goldshmied Paul vom Berge zu I S S E tba e E o e gy fee wud sowi vom 18. April 1914 is die Saßung É e E als neue Vorstandsmit- bis e E Ee M L nba JCLaBDEIEN Sockel und einer breiten E aan llags 4 Uhr. aus ie Bi Festes Ver- Auf demselben Blatte ist eingetragen Hagen i. W., L Bo Dem Kaufmann Albert Egold A O d A as 9] abgeändert worden. Der Gegenstand des ) O on U U 3880—84, 3890-99, 3900-09 Toi vertief ce cl, lartterten NRille, Fabrik- Auerbach i E y E On ar. ‘Bletéhen 31 Offener A corg Jens, worden, daß dem Bautebniker Rudolf | 4) der Fabrikant Albert Weber zu und dem Kaufmann Hermann Etold in Der Mlioreulibaber Eduard v. Telle- | Unternehmens ist Bau, Erwerb und Ver- T Königliches L t bis 05, 4010—15, 4020—24, 4030—34 frist 3 J hee Plaslische Grieugnisse, Shuß- Palet mit 18 Stif Ptin ¡incAegelte Wigefeit bis: zut 1 Sei e Q An Franz Hoh în Schwarzenberg Prokura Hohenlimburg, L EUO Zeitz ist Prokura erteilt ie in S&föle 19 d der Privatier | waltung von Wohnhäusern. Amtsgericht N E rger, 4040—43, 4050—53, 4060— 64, 4070—74. 1914, V i A Ee dun, 10. Bals alle Artikel der St fi 4 af E schließlich Anmeldefrist bis zum 16. Ok. t equtacion Blo Y ol es Be e 4 Zeig, den 8, August 1914. Albert “Pfeil in “‘Taiburg nt aus ‘dem Myslowitz, den 28. Juli 1914, N Stargard, Pomm. [45089] | 4080—83, 4090—95, 4100—05, 4110—12, ‘Dieria Mvitocis Daun: G. m Fabriknummern 11101 bis 11118, Flä tober d. Js. einschließlih. Erste Gläubicer, ria dati M bee Suufinann Josef Lücke zu Frön- M en Vorstande ausgeschieden, MRitterguts- | Nakel, Xetze. L [45084] F 2 Ländliche (eaftsregister Nr 26 (121012 E 123030 4200—05, | b, H. in Schwenningeu a. N.: erzeuantsse, Schupfrist 3 Jahre, angemeldet Goc N 2. September d. J-, A Stad E denberg, Z ot. [45184] | besißer R. Zschaush in Posewiß ist an Bekanntma hung. 4 E „Ländliche Spar- und Dar: [4 —16, 4220—24, 4230—36, 240—45,| Nr. 333. Ein Kuvert, veisigelt, eut: am . Juli 1914, Vormittags 8 Ubr. Gute e Crans Prüfunds; unen E n n ton Beate 0îa Bts Bee Levi inge Plietie n fe Worin nit | 6 eren Bos Be P B Meme i Bos M-M ede 4-2 tot fe Man ate Sande | Bmdlh da f Lau Ma, i [Edt Nu E Fi indas Sregister. 09 i Seese—t e A ELITELET N N BEILU Es «P DEL DET 5 f : L: R ac iel: : S R : —91, 4360—61, uses, Nußbaum, e oder Ma i, ; i gericht. i , e R Ad s R ée Paul Liesenboff al Leo lane Mee i Tin E A e 0 ggnoufft E (Eu tasse, Ove E: Haüe rage n: E as ist ges E e N A imitiert und eht, sowte in allen fonft od O ai adet 1914. Deltawerk, Solingen. Dem Privat- zu Dortmund. Fankidejsft, in Zoppot Prokura erteilt ist. Herzogliches Amtsgericht. schaft mit un es ränkter Saftpfli Stelle Albert ‘Füh ewäblt eia 6 4600— 04 4610-14. 200 6e 471 “V2, | existierenden Holzarten und Farben, Tüt- as «mlêgeridt. o Li nior i i | | Í ämtlih iht Zo. A : è f 1 O O E ' 02, #(10—12,| füllung binterlegt mit Stoff “ir; Abteilung für Konkurs\sachen. mann Hugo Linder e in Solingen ist] Diese aht Gründer haben sämtliche Amtsgericht Zoppot, den 4. Nugust 1914. E EUZNRE T E I! in Wiele (Nr. 26 des Registers) e A A targar R t 7 ( 5, 47 g E: o L / ( F / l n if iese . i; \ Sts 3 * “a . Juli 1914. Königliches 00 - 03, 4810— 15 4820— 23 4830 34, | welcher Art und i [l b Q Einzelprokura erteilt mit der Ermächti- | Aktien übernommen. E e Demmin. [44830] | tragen: An Stelle des ausgeschiedenen Amtsgeridt 4900—04 4910 g nd in allen Farben, Fabrik- on Ur)e. Hamburg. 1, Grundstü û itgli ind: Zschopau. [45185] | 5 S 8. Juli 1914| Arthur Küch und Dietrich Bergmann sind mtsgeriht. , 4910—13, 4920 - 24, 5000— 02, | nummer 4077. [44987] gung, Grundstücke zu veräußern und zu be-| Vorstandsmitglieder sind: i Auf Blatt 286 ‘des Handelsregisters Nach der Saßung vom 8. Juli 1 Arthur s Karl StruE in d 5010—15, 5020— 23, 5030 35 5100— 03 » Berlin. [44961] Konkursverfahren lasten. 1) Ingenieur Anton Gantenbrink zu | Auf att L L an Di s. wurde eine Genossenshaft unter der] Friedrih Uibel und Karl Struck in den Tarnowitz. [450901 |5110— 14’ 51 2023 6130 3ER 2 Jir. 334, Ein Kuvert, versiegelt, ents Ueber das Vermögen des Shuhmach Ueber das Vermögen e s Der Chefrau Eduard Richard Linder, Willich bei Crefeld, die Firma Richard Hilbert in Ditter | Firma: „Elefktrizitäts- und Maschinen: | Vorstand gewählt. : In unser Genossenschaftsregister i 5150—56. e R 49, | haltend die Abbildung eines Salonuhr- er» 2 mers Spabikine Craliie Clisabeth O Schön, | 2) Kaufmann Josef Lücke zu Frönden- | dorf G, Us E e plan. genossenschaff Alt-Tellin, einge: Nakel (Nete), E 29, Juli 1914. der Geno ffend Vorschuhuerele u 5100-04 2200 0e San L E es Nußbaum, Ciche oder Mahagoni, eiwa Mary x O S Gee ba Beg emann E D Profura ift erteilt der Stcumpff tragene Genossenschaft mit be- Königliches Amtsgericht. Tarnowiß eingetragenen Genofsen- |5230—31 5240— 41, 5250—51 5960—62" Lo “crisierenden Oalrtien e E O 1 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Nachmittags 14 Uhr, Konkurs eröffnet. ; | 91, 9] F j ên, | Berlin-Mitte das Konkurspe Verwalter: beeid. Bücherrevisor Julius

und der Ehefrau Hugo Alfred Otto | l N E c schaft e- : j fantensehefrau Klara Luise Hiloert, geb. | f hränkter Haftpflicht“, mit dem Sive] nakel, Netze. [45085] E schaft mit beschränkter Haftpflicht zu 9270—71, 5280—85, 290—91, 5300 02 Türfültung aus gedrehten, geshnizten und ff R e Jelges, Rabois ' öffnet. (84. N. 204. 14a.) Verwalter: | Jelges, Raboisen. Offener Arrest

Zschopau, den 7. August 1914, Nr. 42 in unser Genossenschaftsregister | ; «Frarot : Y Stellberttator Ka A A O L 31, Di i 2 : mit Köntgliches Amtsgericht. eingetragen. G ans h ntterebitens wetl bei Me 7 Deuts Eber uns l Müll, Bie Sine L Ce 00-01 P E 0004, | nummer 4078 je plastishe Erzeugnisse, Cg me Pape n Ss MES cinfhlebliG ‘Ande eleiibar 2. 2 a4 (451861 | f Benubng und Verteilung von, e/e?.| Vartehnoasie, eingetragene Ge: näht if 351018, 598029. 090d 200046 | F S 2 Ire, angeme je am | gndsebonfte, 19, Frit gur Anmeldung per | /Meblid. Anmeldetzt bis jm 18, f Firma zu zeichnen. Aufsichtsratsmitglieder sind: Auf Blatt 152 des Handelsregisters, | trisher Energie und die gemeinschaftliche nossenschaft mit unbeschränkter Haft- Amisgeriht Tarnowiß, den 6. August |5550—55. 5560—65, 5570 —74 5580—84. #9. Zult 1914, Vormittags 10 Uhr. 1914. Erste Gläubigerversammlun : m | bigerversammlung d. S Septemb e _ Die dem Alfred Ehrenberg erteilte Ge-| 1) der Kaufmann Gottfried Beckmann zu | die Firma Albin Selle in Zschopau | Anlage, Unterhaltung und der Betrieb von] yflicht, Suchary) eingetragen worden: 4 1914. . 5700—03, 5710—12. 5800—02. 5810 —1L r 0. Firma E. R. Schlenker, 2. September 1914, Vorwittags | d. I.- Vorm. 102 Uhr. Aligetneinèe samtprokura ist dahin erweitert, daß er die Unna, betr., 1st am 8. August 1914 eingetragen | landwirtschaftlichen Maschinen und Ge-| Friedri Mutschler und Otto Rodenwald : Tett g 448901 |5820—23, Schußfcist 3 Jahre, angemeldet EILMaBeIe in Schwenningeu a. N,, L1¿ Uhr. Prüfungstermin am 4 No Prüfungstermin d. 25 November d I Firma gemeinsam auch mit einem 2) der Fabrikant Wilhelm Feuerhake zu | worden: Die Firma ist erloschen. râten. Die Haftsumme beträat 100 M für sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Leo- : 'ck A; : [44820] am 14. Jult 1914, Vorm 10 O Ten atel versiegelt, enthaltend die Ab- vember 1914 Vormittags 10 Uhr, Vorm. 10 Uhr. R Ae. 756: uma 3, E Bleetman, | 9) for Kbelfant einrich König zu | BiVoha M u la e "lie Worte; (pol Gomines und Pen Grams fd n qu T,eMifögerie Tettnang [amt Jule 104 Worm. 16 fe. e | iso angen von G16 Gr E S ee gau | im GeridhtSgebude- Nene Frieveth: | ambur. ter 8. Augue 1914 Nr. 758: Firma J. E. BVleckmann, er Fabrikan einri omg Köntglichès Amtsgericht. SelcasiSantelle 100, Sorslandsmilglieder] ¿n Vorstand gewählt. E bete Belbeu Wi J | ) Paul Bewier «& Co. Kommanditgesell | (1 996, Ana 11; 3 Daus | traße 13/14, IIT. Sto? Sinner 108-168 Das Ÿ j Solingen. Der Chefrau Ernst Walter Hohenlimburg, E E E e sind Schlähtermeister Ludwig Burmeister, | "Nakel, den 3 Auaust 1914. L eute bei der Württ. Fischereigenossen- haft : T gesell-| uhren, Fabr.-Nrn. 982, 983 und 987; Offener Are Deo, Zimmer 10 ; Abteil Aimisger s j Mietscher zu | Zweibrückem. [45187] | @ Friedrih i - Däntoliihog S ; E schaft e. G. m. b. H. in Friedrichs- | [haft zu Forst (Lausitz), „7 versiegelte | 2 Standuhren, Fabr.-Nrn. 3102 und 3103: er Arre!! mit Anzeigepflicht bis eLung sür Konkurssachen. 4) der Bankdirektor Gustav Wietscher zu Kaufmann Friedrih Heuer und Hof Königliches Amtsgericht. ö daten ciieirocia: P F ch Pakete mit 299 Mustern für Tuchfabri- | je O R plastische Giro, Meri den 10 Am u Naumburg, Saale. [44990]

Hammel, Gui E E n O ist A Aenderung bet eingetragenen Firmen: | fißer Willy N i} sämtlih zu All Prokura. erteilt mit der Ermächtigung zur ortmund. ; ( 4 S efißer Willy Nussow, sämtlich N L i | nitgli ) E 5 B E e ee elverbindlichfeiten Von den bei der Anmeldung eingereichten | I. Firma: „Rheinpfälzishe Eisen- Tellin, Die Bekanntmachungen der Ge- | Niesky. [44836] 5 Das Vorstandsmitglied Karl Egle ift [! t», Flächenerzeugnisse, Fabriknummern Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. Juli : Konkursverfahren, i / ‘Pr zeßführung l Schriftstücken, insbesondere des Prüfungs- | industrie Juhaber Kaiser & Schlau- nossenschaft erfolgên unter der Firma, ge-} Jn unser Genossenschaftsregister ist - ausgeschteden und an seiner Stelle Frted, | 2001 09, 9011—5019, 5021—5031L, | 1914 Bormittags 84 Uhr ug Gerichtsschreiber des Königlichen Ueber das Vermögen des Zigarren 1D 2 3e )rung. 1 g N s Á c Ne - ! ) D 1 a, ge- A s U 1} t i ck D Gt / (5032—50: O 09 73, i - u M 7031 Firma Paul König, Wald. | berihtes des Vorstandes und Aufsichts- | deer“ ofene Handelsgesellschaft mit dem | „¿ihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, | heute unter Nummer 18 die Genossenschaft B ri Streib, Kaufmann in Friedrichshafen, M ERE SODT O0 A D Den 6. August 1914 i —— S “am 10 Bucust 17A Der Chefrau Paul König, Paula geb. | ratê sowie von dem Prüfungsberichte der | Siye in St. Jugbert. Den nachge- im Pommerschen Genossenschaftsblatt in unter der Firma: Flockenfabrik Niesky G non Der Beneralverlammlung am 2. August 5121—5131 51415149 E Amtsrichter Gaupp. Berlin. [44962] Bn a. S. ist am 10. August 1914, Lüttgens, zu Wald ist Prokura erteilt mit | von der Handelskammer Dortmund be- Lam c dgr Moor r nd Stettin und bei Eingehen dieses Blattes s bese ttiee L R ere : “Den 6 Mee testelt worden. 5201—5210, 5211—5220' 59315239" Üa S ; Ueber das Vermögen des Fräuleins Rosa Zas Di albe, das Konkursverfahren Vitigens, zu Wald ift Prokura erteilt mit [von de R Da Di unt Helle Unna Kai er, g L dei n bis zur nächsten Generalversammlung im mi VEN ren e T APT E , mi em f . e ch s 5241 —5249, 5951— 5261. 5271—5279" g S p [44743] Maunheim in Berlin, Spandauerstr 17, B | onlursverwalter : Kaufmann Wechselverbindlichkeiten, zur Aufnahme | neten Gericht Einsicht genommen werden. | Chefrau des Sesellshasters tio Frie E Deutschen Reichsanzeiger. Die Willens- Siß in Nies Fy O. eingetragen worden. a oWwarz, A.-N. 59815294 5301—5307. 5311—5317. R. mtôgericht Stuttgart Stadt. | Firma: J. Müller vorm. Joseph def, unß in Naumburg a. S. An- ech nell r dufna n Geri bt Cinid genom E Luise Sblaudeder geb. Bra d, erklärungen des Vorstands erfolgen durch Das Statut ist am 22. März 1914 fest- E Weisswasäer [44838] 5321— 5398. 5331—5339 53415348 In das Musterregister wurde eingetcagen : Chaim «& Oligtzti, ist heute, Nachmittags t bis 20. September 1914. Erste 1, Darlehen und zur Prozeführm C E T Ebefrau des Gesellschafters Richard vlau- | mindestens zwei Borstandsmitalieder. Die ] aestellt. Gegenstand des Unternehmens ist x SS Bekanntmachun 5351—5356, 5361—5368" 5371— 5380 4 am 1. August 1914: 13 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht 191 gerverfammlung am 8. September Solingen. Der Ehefrau Oscar Jenish, | wa1denbursg, Scules. 45174) | deer, alle in St. Ingbert wurde Pro- | Zeichnung geschieht in der Weise, daß die | Erbauung und Betrieb einer Kartoffel- E fn “mifas GenossensGaftore ister ift |5381—5386, 5391— 5400, 5401—5408 Die Firma Wilhelm Julius Teufel | Berlin - Mitte das Konkursverfahren er- | “e Mittags 12 Uhr. Prüfungs- (Emmy geb. Lüttgens, in Solingen ist Pro- In unser Handelsre C G, fura erteilt in der Weise, daß immer zwei | BeiGnenden zu der Firma der Genossen-] flockenfabrik zur Förderung des Erwerbs V heute unter Nr. 11 die Ge senschaft i 5411—5416, 5421—5428 5431 5438 mee 5s bezüglich eo n Misterregster | öffnet. 1 Otto Schnitt ie Uer | mittags, 20 Ube. Offen Aa N kura erteilt mit der Ermächtigung zur Ver- bei der unter Nr. 77 Ä etragenen Firma derselben gemeinschaftlich zeihnen müssen | fhaft ihre „Namensunterschrift beifügen, | und der Wirtschaft der Genossen. Der Ge- L Cs: Boxberger Evat Na s Schußfrist 1 Jahr, angemeld e P: S laat per. 2704 geshügten Modells für | Kaufmann Otto Schmidt in Berlin, T eags ibt big e ener Arrest und äußerung oder Belastung A Heiter Frit Thomas Waldenburg am fen Bandels daft mit dem Sih A S t oh Di "ini O e N C USEUZE Di pute Ï lehnsfassen-Verein, eingetrageneGe- 1914, Mittags 12 Ubr R die Verlängerung ter Sh fei bie ‘auf ter Konkursforderungen bis 10, fine A M s 2 stücken, zur Eingehung von Wehselver- | #/ August 1914 eingetragen, daß dem | 2!tne Handelsge)e L | und endigt am 31. März, Die Einsicht | 350 4 R e Ns N nossenschaft mit unbeschränkter Haft-| Kgl. Amtsaeriht Forft (Lausitz) “c a E Gul | der Konfursforderungen bis 10. Oktober e R bindlichkeiten, zur Aufnahme von Dar- | Rontier Frit Thomas und dessen Ehefcau, | !" St, Ingbert. Der Hermine Beer, | sor Liste der Genossen is während der | Zahl der Geschäftsanteile, auf, die ein Ge- 2 pflicht“ mit dem Sißte in Boxberg enl 31. Juli 1914 E d d; September 1944 Borten | n folataai, E lehen und zur Prozeßführung. Fenny geb. Glaser, in Waldenburg Prokura geb. Kaufmann, gewerblos, Ehefrau von | Dienststunden jedem gestattet, nosse sich beteiligen darf, beträgt 200. Die M getragen worden. Gegenstand e n) E : Die Firma Ad. Schwerdt hier hat |2, Septenber 1914, Vormittags Konkursverfahren Solingen, den 4. August 1914, erteilt ist dergestal ! N Michael Beer, Kaufmann in St. Ingbert, |" Demmin, den 6. August 1914. Bekanntmachungen der Genossenschaft er- N R A Ire C U DES LUNILEVA I bezüglich der im Mutterregister unter | A 1 Uhr. Prüfungstermin am 4. No-| Ueber das t A L O gestalt, daß jeder für sih zur i R T S óni a bor Gs . nehmens ist die Beschaffung der zu Dar- | Nürmberg. E : pie L O Bis Königliches Amtsgericht. Zeichnung der Firma allein berechtigt ist G E 6. August 1914. R adi, Utt Lid Ten O T E - lehen und Krediten an die - itglieder er- Musterregistereinträge,. e brosche und Unbenn, RLg Maa in BeiGidecitie E riedri traf burg, Tbe i Bald, tit 6 ut Bad Blanken; Sorau, N. L. [451701 | Amisgeriht Waldenburg, Schles. Kgl. Amtsgericht. , L 45079] | im Volksfreund aus der Oberlausiß in . forderlichen Geldmittel und Schaffung J G. Vice O ebrüder Meier, vorm. Indenma tee SoeaR O IE: Offener A : F f H O a s Wied forfure i E a ; gl. Amtsgerid Teitach Tad, [45079] Niesky. Vorstandsmitglieder sind: Hai : weiterer Ginrichtungen zur Förderung der | I. G. Meier, Firma in Nürnberg, | längerung der Schußfrist bi 10 , L Stod, Zimmer 106—108. 4, Mittags 12 Uhr, das Konkurs if beute O 970 ‘die Ges Dschaft Waldenburg, Schles. A ] T Auf Blatt 101 Fes Hand lôre isters, die In das Genosen \hafterögister N #2 Melnking, NRikterauisnäter Olbdenid, : wirtschaftlichen Lage der Mitglieder, ins- |6 Mufter von Musterungen, welhe in angemeldet R E R pan E T a L E Schubert : É »u d) 5 - ; 5 s Handelsregi|ters, Nr. 3 Pei euts } temting, T, Po : be e gemei iche / al : : Berlin, d [n uno mie eee Seile | Wt e paten pin |flizna Gustav Wagker der je, if [rone, eingetragene Genosensehaft | Bon baiten mt) Fred, Mise ions, semes dafiluder Bani dor afen Fatbenfambnaionen cis U wee Lat EuP a tem | De SBU Ln Bat | g D e S T: in Bunzlau mit einer Zw-fgntederl2 und e t worden : aul Böttner | 4, , U E è j autspachter, ersdor}, Stellvertreter de a Tr c E N 0D : SA d . rma ch. einen- Der G ü , in Sorau und als perfönlich haftende afi L Magi 1914 Mgetracen U ber T y Alf ed Beeanée sind itolge Ein- Lit E Sn raubes M aa §12} Vorsibenden, Richard Flex, Bauerguts- : e irie eg ille Les lándlimer M bis 871 af Muster für plastiiche êr- Nan er, 2D fler, und war E E e Ti d L l Bumlau, riulein Elie Breiten, Frau Großfaufmann Margaret- s ati Ls zum Kriegsdienst niht mehr |des Statuts durch U as Einl pn i Miller aedtarunaen und Zei werbefleißes auf gemeinschaftliche Rech- zevgniss-, versiegelt Schuzfrist 3 Bahre, Z Db Fabr.-Mten "120 “121, | Berlin ia 1914. E pi x , Y A f y ; o D . ats 1 B chD 0 18 ( de os n Mt Ip ) ; j ine: : i i 78 L ; | : f | S Stn E S atis Eerdenv uro Se, (0a r ada L ISE (Ee Sn Eini ove rf E D E 8a Gen Ot Me an Su B Mablinì| 11 8 Enn 1 S tes merati de geddiita (n arm Ho vem M Breiten orau etnaetraoen worden. ; S @ F 8 h zwei Vorstandsmitglieder. Die Zeich- 4 emei tliche 9 i ietwei i 5, 767, 860809, 2 Betlwäscher : | a | | Breitenfeld in Sor Amtsgerilt Waldenburg Schles. | Kaufmann Max Klemm, beide in Zwickau, | G5aedfe und des Kontrolleurs Hané a Ei h S Meise, bah bie Bei M gemeinschaftlihe Rechnung zur mietweisen| Nr. 4402. Dieselbe Firma, 6 Muster 795, 797, 860—862, 24 Bettwäschemuster, cia: An «& mri Veiffeninie Seridk: gart) us ohnunygy: arlottenburg, Kant- f 7 J g an Antaceig ry

rg, Linder, Elise geb. Spee, beide in Solingen, | 3) Kaufmann August Theodor Schulte / | : | | Eckert, tn Ditteradorf. in Alt Tellin errihtet und heute unter Bekanntmachung. : Tarnowiß eingetragen worben. daf ala 591012 5990-91 2909 2 E Türfüliung aus gedrehten, geschn en u

ist Gesamtprokura erteilt mit der Maß- in Menden. gabe, daß eine jede derselben ermächtigt ist, | Diese drei Vorstandsmitglieder haben nur gemeinsam mit dem Gesamtproku- | mit der Gründung der Gesellschaft ihren risten Alfred Chrenberg in Solingen die | Wohnsiß in Unna. Zschopau.

E L nue S RPONR Ae E „61 | sind Liquidatoren. Liedtke, beide in Deutsh Krone, der : berlass ie Mitali Must : : der Gesellshafter Dékar Breitenfeld be- | Waldheim. [45176], y 1914. E e R S! nenden zu der Firma der Genossenschaft _ / eberlafsung an die Mitglieder. L LDAR usterungen Usw. wie vor, Muster | Fabr.-Nrn. 809 812—818, 829—833, ; i: t B S rigliches Amtsgericht. eller A ab E Hotelbesiher ihte Namensunterschrift beifügen. Das „Der Vorstand Hesteht aus drei Mit- | für Flächenerzeugnisse, versiegelt, Swhuß-| 1462, 1463, 1468, 1469, 1478, 1628, | straße 29, ist heute, Mittags 12 Uhr, Gerlhtöschreibee Fa il. A

ege dasel : tell- | Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bs | Gedern, gegenwärtige Mitglieder des | frist 3 Jahre, C eE am s. Jult| 1631, in versiegeltem Umschlag, Flächen, | von dem Sni Amtsgericht Berlin- c virl. Amtêgert

redtigt. uta 4 ¿i dow Me Dea Tite Me d i tenfeld t etreffenden atte e ! ] A : : gl : Dem Gesellschafter Felix Breitenfeld in | Sartha reffen Friß Niege daselbst zum zweiten Stell- 30. Junt. i Vorstandes sind: 1914, Nachmittags Uhr. erieugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet | Mitte das onkursverfahren eröffnet. Sagan. 44969 (84 N. 207/1914.) Verwalter: Kauf. | Ueber das Vermögen der 4 ¿init 99] aun, geb. August, in

ist für die Zweigniederlassung in | Handelsregisters i Heute etngetragen E N ! ndes sind: | t Sonn. nb Aae zit Beschränkung auf ai daß dem Privatmann Anton fts ister Ret if eines Vorstandsmitgliedes be Die Einsicht der Liste der Genossen if i L C urid Brando in Box-| Nr. 4403. Karl Lösel u. Co., [am 3. Juli 1914, Vormittags 11 Uhr ela D l E “be Sat 0a ea ata eds Genossenscha regi ; ‘Deutsch Krone, den 7. August 1914. | während eti w derd Mo azu 2) Gastwirt Robert Kallenbah in Box Etiketten 9trn. “646 Sd S082, Fle r Ado Ft Wilh. P Frist zue Anrede ée Konturafo be: i ai R

En e U LOE, T: 9075 Königliches Amtsgeri [jedem aestattet. E ; : e i 20e, ens r. 2992. Firma - Preuner n onkursforde- | Kolonie Neus

Sora Srigliches Amtsgericht. Waldheim, den 6. August 1914. N: E Genossenscha andte if O End s Niesky, den 1, August 1914. 3 s Stellvertreter des Vorstehers, | muster, ofen, Schußfrist 3 Jähre, ange- | hier, 30 Modelle für Fingercinge, Fabr.- | kungen bis 20. Oktober 1914. Erste Gläu. 1914, Bormittaqs 11 uf, g gust

G R R hie j Königliches Amtsgericht. heute: unter Nr: 1 Finkenwalder U A 745080) Königliches Amtsgericht. j e Tschorno in Bor- 2% Ubr am 3. Juli 1914, Nachmittags rue T06e, 1966 ads E O, EORE N A RE dee e Feclaycen eröffnet. Konkursv ffes.

dthagen. 45171 (T IE N ins c verein, |Geestemünde. il E : i: 4 ' , 1364, 1366, 1368 u. 2, in Ab- , r. Prú- | Kaufman erwalter:

Stadt R atis aut. [ A ine n ad ar nid Q En, Bekanntmachung. A SEIEREE, R. [44817] | wi R en erfolgen im Land- E i O Leonhard Hef, | bildung dargestellt, in versiegeltem Um- | fungötermin am 20. November 1914 Anmelvefcist bis 20. gn in n

i A E 6 u pu 8 F. G. Menge in Weistenfels ist eingetragen worden, daß Tripp verstorben, ili s der GenofsensBafl; Lanbiwire: An Stelle des ausaesieberen Vorstands- : Neuwied Sie sind, wen i u Spielzeuges Séneltot “Babe, Nr 8 3 Ae rf aon ut s V tive, s riccblicale I t mig Serverfammlung ati Prüfungs-

zeichneten Amtsgerichts l der uner am 6. Auaust 1914 eingetragen: Dem | und an seiner Stelle Schreiber in Finken- | 2 imer Eli: und Qo faufs- mitglteds Karl Kébm wurde Heinrich : lider Wirkung die G + var | Müstor tit laftisch Ene «¿Nr 0, | , angeme m 4. Juli L Che ) : [termin am L. September 1914, Boe,

Ne Ga geiragen enm Qardel®- | Erich SWhäfer in Weißenfels ist Prokura [walde als Vorstandsmitglied, und das | \Vastlicher Ein- » Genofsenféhaft | Köhn Zweiter qu. Wönirios "in: bén butbeir find, in. dee fe b A Der fiegelt. Schub frist 2 g deugnisse, ver-| Vormittags 11 Uhr 50 Min. Arrest rer, Zimmer 106/108. Offene! | mittags 10 Uhr, Zimmer 13, Offener oefellschaft Firma Steinhuder Leinen- | eilt Vorstandsmitglied Hedemann als Stell- | Verein, eingetragene Genossenschaft |. ; gunden sind, in der für die Zeichnung des | siegelt, ußfrist 3 Jahre, angemeldet| Nr. 2993. Firma Wilhelm Kno | Arrest mit Anzeigepflicht bis 10, Sep- | Arrost mit Anzeigepflicht bis zum 18. Augi

i ; j ählt ist. [mit unbeschränkter Haftpflicht in | stand der Spar, und Darlehnsfaffe, F otstandes für die Genossenschaft be- |am 7. Juli 1914, NaGmittags 5k Ubr. | hier 38 Mod lle, und tember 1914. ¿um 18. August

Si le Gicinbude, m Aelt 1914 Amtsgericht Weifeufels, E E O i. Schiffdorf folgendes eingetragen worden: | eingetragene Genossenschaft mit ün- stimmten Form, sonst dur den Boriteber Nr. 44056. William Rißmanun, N. 9815 2819 b 9890 IEI I Berlin, den 11. August 1914. E Amtsgeriht Saga ;

einaetragen worden: Wernigerode. [45178] Königliches Amtsgericht. “| An Stelle des ausgeschiedenen Gast- | beschränkter Haftpflicht zu Wenings allein zu zeichnen, Martin Ettinger Nachf., Firma in| 2824, 9895. 2826, 2828, 2831—2842, | Der Gerichtsschreiber des Köntglichen “Aa

: nig g è wirts Adolf Dohrmann in Schiffdorf ist | gewählt. Die Willenserklärungen des Sd: BEAp Nüruberg, 1 Muster einer gußetsernen | 2843 b, 2844, 2878, 2892b, 2893—2895, | Amtêgerihts Berlin-Mitte. Abteilung 84, E gu ú j; er das Ver

ï del8- | ; E E So U dee une t, 06 des. OaMeto Birkenfeld, Fiürstent. [45076] | Landwirt Johann Bremer zum Vorstands-| Jn dem Genossenschaftsreaister ist Gin- und die Wh nung des Vorstandes ns

: -' t. ingétragenen Firma s ür die | Lokomotive, Fabr..Nr. 21, ver egelt, | 2900 b, 2901 b, 2908 2911, Sofas, Fabr. 4 | en des Guïtát Ae Bezirk Bremen, ist Pio lege Tie R e in} Ju - das Genossenschaftsregister des | mitalied gewählt. i traa am 4. Auguît l. Js. erfolat. y Genossen haft erfolgen mindestens durch Muster für plastische Erzeugnisse, chuß-| Nrn. 2819a, 2823 a, 9843 a, T Berlin Rae [44963] | Eckhardt, Möbeifa rikaut in Stad(hoagev “den 6. Auaust 1914. Werüuigerode ift heute eingetragen : Der | hiesigen Amtsgerichts ist heute bei Nr. 7 Geestemünde, den 9, Juli 1914, Ortenberg, den 3. August 1914, Ÿ QIVEt Vorstandsmitglieder, darunter den frist 3 Jahre, angemeldet am 14. Juli 2892 a, 2900a, 2901 a, ín Abbildung dar- Ueber den Nachlaß Ta li 191 linaen, wurde beute, am 7. August Fürstliches Amtsgericht. 11. t Frau Veeta Krüger, geborene Nekuh, und: ,„Vrückener Spar- und Darlehns- Königliches Amtsgericht, 1. | Großherz. Hess. Amtsgericht. - Dotsieher oder seinen Stellvertreter, Die 11914, Vormittags 10: Uhr. gestellt, in verschlossenem Paket, plastische | zu Berlin, Schöneberger Ufer 48 h | be i 4A Konkürbvei

ä “- 1 E a L ag eut j