1914 / 189 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L Soi tit dd L E E I

; j ° fenbach, Main. [45432] Preussiseh Stargard. [44578] [45329] berg eingetragen worden: Die Firma Laa B n a Offen "Bekanntmachung. Im Handelsregister Abteilung A zur : V ¿ e P Î s N G ; f! a a E i te die Firma Rila-Werke Gesell: | Marienberg, den 5. August 1914. | l : | “Gui L e Salteaaan: A y | schast mit eschränkter D E E Moe Arcbitte Wilbesa Frankenberg 1) Dare R ¿Der Ghefrau des S Fra Klara Karpenfkiel, gs Gri- zum Deut cin ei § L f E v ? ut - “E dem Siße in Leipzig eingetragen und Meerane, Sachsen. [44536] in Northeim ti} Prokura erteilt. Fabrikanten Wilhelm Goedecke, Johanna | goleit, und der Frau Monika Dyck, geb. N anzeiger un Onî gl Î d) Preu sis hen S taa isanzei er Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juli die Firma Ehregott Müller / 0. s LoiTE. Goevede dasel g / 1914 abgeschlossen worden. L Meenpus teten is eingetragen MNGLeS, Seh S) u H A 196. Der Ehefrau des 5. August 1914. Erzeugung und Verarbeitung sowie der verw. Müller, geb. Peßold, in Meerane. | Nürnberg. __ [45430] Oppenheimer, zu Offenbach a. M. für S fler Be L —— i Vertrieb von Pflanzenfalseritoffen jeder Königliches ÄÂmisg cht Meeraue, Handelsregistereinträge. die Firma A. Sander ei O E E ee E j Pateute, Gebrausnzuster, Konkurse sowie die Tari un Fah en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, G enofsenshafts-, Zeichen, und Mate e E worbenen Geheimverfahrens sowie der aat nd: atte diss afi mit beschränkter Haftung as Sriedris Wüst, Elsa geb, | Y (f E ¡eb von Lizenzen bezüglich dieses Ver- | Meiningen. (454241) fefseyaft mit : "M. für dis| Pritwalk heute eingetragen worden: [- D l 8 k rene g Dos Stammkapital betrgi| Tes Me 89 des Handelgreifiers Abt A 2) Georg Jol, Meier & Co. (50 gctevrt "Wi dai | er Borsen Martin Ne rntra:-Handelsregister für das Deutsche Reich. #:. 103; oe e ist heute r ou als Prokuristin der Bandelsgesellschaft mit beschränkter | "Offenbach a. M., den 5. August 1914. | Ella geb. Berlin, Das Zentral - Handelsregister 4 : i lze in Neustadt a. T. | Firma Gebrüder Weber daselbst einge- l Go 47 Auaust IDt4 lf, 5 | Postan | 220000 6s E Ha me, atte dne “Aenderung des Gesellschafts: Offenbach, Main. [45431] Königliches Amtsgericht. Wilhelmfsiraße 32, bezogen werden, zeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L «4 80 s für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S QUA Tag KOETn : ; ; ip amin tete Die beiden Gesellschaften werden auch| In unser Handelsregister wurden N Salbelfreoisize Abteliung: A L : Der verebetiüten Dudoetere———————— Der Gesells after Techniker Wilhelm | yweiningen. [45425] | in der Weise vertreten, daß zwei Proku- | folgende Einträge vollzogen: n ta Le Dn Nr. 388 verzeichneten 4 Handelsregi L. S Saebish, geborenen Schmidt, e Zu Nr. 1 unseres Baübeioreatsitce An L dase Danbesoiarifiee E 2) bei der Beleuchtungsanftalt J1s- in die Gesellschaft in der Weise ein, daß Nr. 175, und Heiurich| Als weitere Prokuristen sind bestellt: nische Fabrik Offenbach a. M., L E Gtr Rheydt, Ez. Düsseldorr. [45437 Spremberg. Laufe aura erteilt, 1 i lea : feld, e. G. n : er sein Geheimverfahren betreffs Auf: Kauffmant dafclbit, Nr. 189 des Daudrld: Georg Joseph Meier, Privatier, Hans | vorm. Schroeder & Co., zu Offen- A R Wilniee Elf ce, Bekanutmachung [45437] | 1914 ugust | in Volkmarsen wurde heute eingetragen: | Firma: „Heinr. Gögen, Wiesbadener | 25. Januar 1906 wurde 6 Les G

Leipzig. )

Auf Blatt 16 174 des T ist erloschen. unker Nr. 4 eingetragenen Firma Rhume- Folien rokuraerteilungen wurden in! Nr. 108 Firma Karpeukiel & Dye,

un weiter folgendes verlautbart worden: i dels, i Offenbach a. M. für | Derra, ist Gesamtprokura ecteilt. : n j Ce bie ieme Sheactott Mi Northeim, den 10. August 1914. 0, LeNa tus, U RAESN tft, Amtsgericht Pr. Stargard, .A¿ 190. Berlin, Freitag, den 1 d as n, Frei

Gegenstand des Unternehmens ist die worden: Prokura ist erteilt der Emilie Kaufmanns Ernst Dessauer, Fanny geb. | wpitzwalK. [45496] Der Inhalt d u / re tag, Den 4. August i D ß A. Art unter Geheimer eines von ihr er- am 12. August 1914. reift F. J. Rupprecht seel. Sohn Ge- 3) zu H.-R. A 694. Der E efrau des Martin Recke, Bismark-Drogerie anntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel über Warenzeichen,

Zum Geschäftsführer ist der Ba leben, in Meiningen als Prokurislin der| Haftung in Nürnberg. In der Gesell- Großherzogliches Amtsgericht. V Le, 5. August 1914. für Selbstabholer auch dur die Königliche Credit E rin r alle Postanstalten, fn V d Das Zentral - Handelsregifter für das Deutsche Reid ers@eint in der Regel tägli. Der

: Anzei i :

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird| Meiningen, den 3. August 1914. vertrages beschlossen. Bekanntmachung. Ry [45434] nzeigenprefis für den Naum einer dgespaltenen Einheitszeile 20 4,

Besenbruch in Moau bringt seine Einlage Bei den Firmen Feodor Seiberlich | risten gemeinschaftlih handeln und zeichnen. vi H.-R. A 116, Zur Firma Elektro- Firma Frauz Carl, Quedlinburg, premberg, u ist Prokura erteilt. teilung A Firma Salomon Hüneberg | wurde heute unter Nr. Ta r feld, e. G. ur. b. S. in Ilsfeld: 19 Der Ehefrau des Kaufmanns Gustav | Stempelfabrik Gravier- u. Präge- | vom 25. April 1905 baränbedt

S U et L E DEN I

Jeder

s{ließzung von Faserstoffen aller Art nah registers Abt. A, is Frau Carla Seiber-| Schwemmer, Privatier, Karl Schmidt, | bah a. M.: Der Ehefrau des Kauf- Garke, in Quedlinburg ist Prokura erteilt. | In das Handelsregister A 451 Königliches Amtsgericht. Hüneberg, Fanny genannt Anna Hüneberg, | austalt“ mit dem Sig in Wiesbaden | Genosse h ftet neben f enolse haftet neben seinem Geschäfts=

n von ihm ausgearbeiteten, chemiscen | 5 4 i abrikbesißer, sämtlih in Nürnberg. manns Jacob Buseck, Johanna geb. Bloch, ; wurde bei der Firma Xo i

S maschinellen Methoden gemäß einem Be rSciin a ane T Se n bn ar oder je einer der- | zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura er- E N iozcilbe, AA i Mühlen zu Ml s S L IRrembers, Lamsitz. [45443] E Oen M Dona en Heinrich HSögen, Kaufmann | anteil von 100 für das aufgenommene

Vertrage vom 1. Juli 1914 der Gesell- Meiningen, den 7. August 1914. selden mit einem anderen, insbesondere teilt worden. i: i Stra a G T [45435] Der Ehefrau Johannes Mühlen, Magda [M E Vg e registex A ist bei Volkmarsen, 5. August 1914; Sa z Wiesbaden, ist alleiniger | Darlehen von 10000 4 (Zehntausend

atur freien und alleinigen Verfügung Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. auch mit den bereits bie Pro-| 2) H.-R. A 563. Zur Dreina E astenburg. tee B bel bat geboren: Nordbeck, und der Ehefrau Paul Heinrich Blü eingetragenen Firma Königliches Amtsgericht. S 2 ima. Der Chefrau des | Mark) als Gesamtschuldner.“

überläßt. Der Wert dieser Einlage wird kuristen oder einem Geschäftsführer sind | Müller zu Offenbach a. M.: Der| In unser Handelsregister B | C Mühlen, Elly geborene Frenten, beide zu Laufit heut cher zu Spremberg- Wil ¿ Gbhen Mi und Fabrikanten Heinrich | Besigheim, den 6. August 1914.

auf Grund des feststehenden Wertes von | winden, Westf. / [45426] | zur Sens berechtigt. Handlungsgehilfin Franziska Müller zu | unter Nr. 10 eingetragenen Oftbau Rheydt, ist Prokura erteilt. B # heute folgendes eingetragen worden: Ii * Bus -Gantals ift [45449] Eu tinnie geborene Deutsch, zu K. Amtsgericht.

bereits erteilten E sowie| Havdelsregister des Königlichen 3) Wolfshöher Tonwerke Gesell: |Öffenbah a. M. is Prokura erteilt | für Haudel und L M IER- Rheydt, den 5. August 1914. Mataa e E Bürstenfabrikant O3. 292 O a n Dans 1 Wee g M A Gerichtsassessor Dr. Neb inger.

auf Grund des Gutachtens von Fachleuten Amtsgerichts zu Miuden. | schaft mit beschränkter Haftung in worden, h i kasse Rastenburg in anen rfe Königliches Amtsgericht. Ï S Tre wb üher, geborene Brüdner, Firnia Mete Ce eingetragen zur 5 talt SLEN, den 10, August 1914. L ——

auf 30 000 M festgeseßt. Der Kaufmann arl Hempell in| Wolfshöhe. Zum weiteren Geschäfts-| 3) H.-N. A 708. Zur Firma Hermann | Zweigniederlassung der Aktiengeselscha : z S prem erg-Lausit ist Prokura erteilt. csellibaft ie aan D, ofene Handels- önigliches Amtsgericht. Abteilung 8. Bischhausen. [45232] Leipzig, am 11. August 1914. Minden hat für seine zu Minden be-| führer wurde bestellt der Fabrikbesißer | Noosen zu Offenbach ‘a. M.: Der | Ostbauk für Handel u. Gewerbe in Römhbild. [45438] | 16 premberg, Lausit, den 5. August b O P n Va Shut: August Nein- E Schemmer'’sher Darlehnskassen- Königliches Amtsaericht. Abt. T1B. | stehende, unter der Nr. 421 des Handels. | Georg Wolf sen. in Wolfshöhe. Maler Otto Roosen Ehefrau, Ella geb. | Posen folgendes eingetragen: Walter Zu der unter Nr. 21 des biefigen 914. ard, Kaufmann in Waldshut, ist als Wilsäruff. [45456] Verein e. G. m. u. H. zu Schemmern.

j i | i j ü Off i \ - : öni iterer Gesellshafter eingetreten. Di L An Stelle des Ga § L @ registers Abteilung A4 mit der Firma| 4) Konrad Wirner in Nürnberg. Mehl, zu Offenbah a. M. ist Prokura | Pezenburg tstt aus dem Vorstande aus Handelsregisters Abt. A einget Königliches Amtsgericht. well 3 getreten. e n das edi : n Stelle des Gg. Rautenkranz is Kon- Leipzig. [45330] Ser. Karl Hempell eingetragene | Der Kaufmannsehefrau Anna Wirner in | erteilt worden. geschieden. Firma Carl Kade, Mohrenavoihere StoIberg, mar. [45444] Frie geengdbefug ‘Sloiaa, Hals ier A sler ist heute ein- radt Ulbrich in den Vorstand aä. E

Blatt 16 175 des Handelsregisters | & iederlafsung der Ehefrau Kauf- | Nürnbera is Prokura erteilt. 4) H.-R. A 822. Zur Firma Metall: | Rastenburg, den 25. Juli 1914. n in Römhild, i ; E ] l , é A Bischheusen, den 8. A T ih eue die Firnia Hanbe-Restaurant, L E Ee, Eme geborene D Geora Üiveloifen in Nürnberg. nt Fmaillirwerke Bolich & Neu- Königliches Amtsgericht. Apotheker Sarl Sade (e R CND ut e ; Ee a Be O hart L allein zur Vertretung der Gesell- Gir v Sh, Goeen l E Königliches Amtsgericht. E Luna-Park, Wahren, Gesellschaft | Brettholz, in Minden Prokura erteilt. Der Kaufmannsehefrau Gunda Bihler in | häusel, zu Offenbach: Der persönlich Heclluabausan [45497] die Firma unverändert als alleiniger In- Gotthilf K r. 34 eingetragenen Firma Ivan befugt. bef ub T REL E N ; es “mISgerI i mit beschränkter Haftung in Wahren | (ingetragen am 11. August 1914. Nürnberg i} Prokura erteilt. _ l haftende Gesellschafter Franz Neuhäusel | WEe un Dindeloreatstér ift foloeides : haber fort. j f rug, Sägewerk und Zinr- aldshut, den 5. August 1914. der Kaufmann Friedri M d v er | Boppard, [45233] CUIEETANEN | N, WETtEN, JOLgendes HErlauly M [45489] | 9) Fri dabier f erd it dahier rae % l eet E “s Aas ainétväan: O : : Nömhild, den 29. Juli 1914 n | ¿A A T0, Ae M C Mrgs Wilsdruff. r ax Berger in A s Genossenschafts- bart worden: : Z ; Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geshäft Ut | herigen offenen Handelsgesellschaft ausge- : j : i s. i i nt A l ma Krug, ge Ssenfeis. 45450 10 : j 1 E gener Spar- und „Der Gesellschaftsvertrag ift am 9. April t ver I uladeaomte Siena in then Alleinbesib des pri gele eb schieden. An Ms deri M O Einl A Herzogliches Amtsgericht. Hennig, zin Tyramühle bei Stolberg (Harz) N Landeloraitiss A 226 Vi aen und L E E Gene E via Ge 1914 abgeschlossen worden. ; L : Georg Kramer übergegangen und wird von | Bolich, Kaufmann zu Offenbah a. M. r? i L : Rosswein. . + Zierfuß, Weißenfels is am| 2) Auf Blett 9. p, radrik, nosse nit unbeschr. Haft- Gegenfand dos Ele adt, G G S Me Vene inde: ihm “unter unveränderter Firma fort- a d s L O Sieg G n Sib e Auf Blatt 364 des biesigen N Sn M e a6 1914. Emil Ute 1914 ena Eragon: V Rektor d deine, ps Th Viana t nbe ist Hei ih Sblint Me N B Deo, Dre aurants uer Qa : Landwirt Paul | geführt. Ot. le Una ih Josevbine | hausen. Gegenstand des Unternehmens registers, die Firma Richard Uhlemann ———— u emann und dem Bücherrevifor | Wilsdruff betr: Burgen in ban S S 30 d der im Betriebe des Luna-Parks zu | tragen worden : Dem Landwir 7) Geo Müller in Nürnberg. Der |Der Ehefrau Eugen Bolich, Josephine | Je g V C N 2 Muß SESDEEE Karl Nudolf Schwarz, beide in Weißen- L Burgen, in den Vorstand und der Ge- Wahren Fenötigten Back- und Konditorei- Sémolke in Neifsé IT. ift Prokura erteill. Fabrikantenfrau Christine Müller in neb. Axt, zu Offenbach a. M. ist Prokura M A M B e S ree ist heute einge- A ars E Z [45445] | fels, ist Gesamtprokura derart ertèilt, e lia elen, st 1914 meindevorsteher Peter Führ T zum Ver- waren Amtsgericht Neisse, 7. 8. 14. Nürnberg ist Prokura erteilt. erteilt worden. ias: E E 10 Lie ou Geofuta f erteilt dem Buebalier eclite i S es hiesigen Handels- | heide gemginschaftlih zur Vertretung be- Königliches A E | einsvorsteher gewählt. ur Erreichung dieses Zieles ist die Ge- Neubrandenburg, WecKkIb.|45427]| 8) S. Krafenberger in Nürnberg.| 5) H.-N. A_823. Zur Firma Carl Erdöl Af art Bitumen, Lib Oas Johann Louis Lippmann in Edo : Nachf “Subádee Dau S inoul3,8 | fugt find, E Boppaxd, den 6. August 1914, sellschaft befugt, Unternehmungen, welche | Sn unser Handelsregister ist heute bei| Dem Kaufmann August Siegfried in | Enderes zu Offenbach a. M.: Der A eh H Sab Von! bim Bebas Roßwein, am 7. August 1914, Lugau betr., ist heute s „Branex in Amisgeriht Weißenfels. Königl, Amtsgericht. ähnliche oder gleiche Zwecke verfolgen, zu der Firma „W. Schulz“ in Neubrauden- | Nürnberg ist Prokura erteilt. Gesellshafter Theodor Adler hat seinen asseffor Lobes n Grub éfttierit bes ‘at Königliches Amtsgeri B daß bie Kièna erlosbe : ige ragen worden, | ypeis was [45451] váto S [44674] erwerben, sih an folhen Unternehmungen b t actéaden Wetben: 9) Otto He, Siß in München, | Wohnsiß nah Offenbah a. M. verlegt. | ( C Bats d N cir : Stollb den ; In unser Handelsregister Abteil B Eintragung - um Genossenschaftsôregt Sn (n C ili der | Burg eingetragen worben : N ; ürnb Den |— Der Ehef des Theodor Adler, | nannten Bezirks eingegangenen Verträge : Rost erg, den 30. Juli 1914. ; i g eung : 2 t en|@astsregister in irgendeiner Form zu beteiligen ode Das Handelsge\chäft ist auf den Kauf- | Zweigniederlassung in Nürnberg. VDe Der efrau Pins ber Abih anderweitiger Gee 0SToCcK, Mecklb. [43748] Königliches Amtsgericht ist heute bei der unter Nr. 21 einge- cio cit Q sregister zur Firma Warnower Sßhpar- un deren Vertretung zu übernehmen. mann Rudolf Mejo hier übergegangen FRaufleuten Ludwig “Heigis und Karl | Hedwig geb. Reiß, zu Offenbach Q C (Güte! melde Tirett ober UEIE Meemit In das Handelöregister ist heute zur gliches Am18g , tragenen Firma „Nedwig und Ringel *+ | Darlehnskafsenverein; O Das Stammkapital beträgt 21 000 4. und wird unter der Firma „R. Mejo, | Eberle, beide in München, ist Gesamt-| und dem Kaufmann Simon Adler zu Maritmeibängen Die Geselswat 1 be: Firma Dr. Erich Gundermaun ein, | Stolp, Pomm. [45446] | Vesellschaft mit beschränkter Haftung“ Adenau. [45463] | 12. Juli 1914 it der Stellmacher Karsten Die Gesellschaft wird durh zwei Ge- | § oflieferant“ fortgeführt. prokura in der Weise erteilt, daß jeder | Frankfurt a. M. ist Gesamtprokura er- Ä i aleiartige Nort E Welerèn getragen worden: Von Amts wegen ge-| Im Handelsregister A Nr. 171 ist heute | mit dem Siße in Weißwasser O. L. |_ Gn.-N. Nr. 6. Nohner Darlehns: | aus dem Vorstand ausgeshieden und der schäftsführer gemeinschaftlih vertreten. Neubrandeuburg, 10 August 1914. | von ihnen gemeinsam mit einem anderen | teilt worden. Beide vertreten und zeichnen Gruntbesißern s Voten chneten Bezixks Iost. bei der Firma H. Eismaun Inhaber | folgendes etngetragen worden: , Dem Kauf: kafssenverein, e. G. m. u. H. in | Lehrer Ernst Laash zu Warnow tin den Zu Geschäftsführern sind bestellt der Großherzogliches Amtsgericht. 2. rokuristen zur Vertretung der Gesell- |die Firma gemeinschaftlih.__ abzusc{lieben. soivle Meidartite ver Abn: Rostock, den 4. August 1914. H. Brabandt eingetragen: Der Frau | mann Karl Neumann in Görliß, Goethe- Nohn. Der Aerer und Wirt Franz | Vorstand eingetreten. Oberkellner Kurt Kühn und der Kauf- —— chaft berechtigt ist. 6) H.-R. A 910. Zux Firma Georg lich U) ternehmungen zu erwerben, si an Großherzoglihes Amtsgericht. Klara Brabandt und dem Kaufmann | straße 24, und der Frau Elfriede Ringel, | Heidinger I. in Nohn ist aus dem Vor-| Vügtow, den 1. August 1914. mann Richard Martin, beide in Wahren. | yeubuKkow, MecK1b. [45428]| 10) Hh. Prager in Nürnberg. Der | Krebs [1L., zu Dietesheim: Der Che- fold “a ieren zu beteiligen oder Albert Brabandt in Stoly ift Einzel, geborenen Handrick, in Weißwasser L stande ausgeschieden, für ihn ist der Großherzogl. Amtsgericht Leipzig, den 11. August 1914. In unser Handelsregister i bei der | Kaufmannsehefrau Cilli Prager in Nürn- | frau des Georg Krebs TI1., Elisabetha d ) Nortrètuna au Warriéhméen, die Aus- Schönberg, Weck 1b. [44603] | prokura erteilt. Stolp, den 7. August | it Gesamtprokura erteilt.“ * |Aterer Joseph Schmiß 11. in Nohn als ' Königliches Amtsgericht. Abt, I1B. | hiefigen Firma Ernst Hellfrit die Er- | berg ist Prokura erteilt. , [Maria geb. Härth, a p R Ls Se ibun a M E At des ét ‘in aarizen In unser Handelsregister ist heute bei | 1914. Königl. Amtsgericht. E Weißwasser O. L,, den 5. August 1914. | Vorstandsmitglied gewählt, ferner Hein- Chemnitz. [45234] i Tin teilung der Prokura an die Ehefrau des] 11) Tiergarten Nürnberg, Aktien: | i Prokura erteilt worden mit der g- vbér nade Oiftrittn Drillén aaelttlk der Ersparnis- und Vorshufß-Austalt, Strelitz, M _— 45179) Königliches Amt3gerit. rih Helten als Vereinsvorsteher, E Auf Blatt 14 des Genossenschafts-

Liegnitz. [45419] ikant Et:nst ellfriy, hter, | gesellschaft in Nürnberg. Der Kauf-| nis zur Veräußerung und Belastung von n L ; L / U. G., in Schönberg einget : : | É i Ioseph Claesges als d S eaist :

In unser Handelsregister Abt. A E L. eres A g E Sten Mietiheitir n Nürnberg | Gruadstücken, A [8 Mae E n a hae Sit á S, Aufsichtörats vom | gz D das hiesige Handelsregister Blatt 70 | Werden, uhr. [45452] | bestimmt s essen Stellvertreter Hülberövorf bei Chen amgenein Nr. 680 Firma Zukerwareufabrif|" Neubukow, den 11. August 1914. | wurde gemäß § 248 H.-G.-B. als stell-| Offenbach a. M,, den 7. Auguit 19E 5000 %. Ges(aftöführer ist Berg: 3. August 1914 find der Sägereibesiter A Zeefend die Firina Thi e e Denoelbregister B Ne. 8] Adenau, den 22. Juli 1914. gene Genossenschaft mit beschräukter „Silefia“, Debliß und Becker, Liegnitz Großherzoglihes Amtsgericht. vertretendes Vorstandsmitglied bestellt. Großherzogliches Amtsgericht. fessor Wilbelm Lobes Medsinabauien: Karl Hoffbauer hter und für den Fall Mee ohn, ift zu Sp. 7 ein- is L am Dosiniafes Sranea se Kgl. Amtsgericht. Haftpflicht“ in Chemnit-Hilbersdorf

ist heute eingetragen, baß die Gesell- 12) G. C. Prückner in Nürnberg. 46540) | Der Gesellschaftövertrag it am 1 Auauft von dessen Behinderung der Schnetder- Der Ebefrau des Maurermeisters Max | U Ringofenziegelei Gesellschaft mit ist heute eingetragen worden: Carl Albin

3 : -| Neuburg, Donau. 45937] g Maris Mithai terode, Marz. delsen, l : an e bls alleinleer Inbaber yMecha Bindfadenfabrif e Su das Handelsregister A ift zur Firma | 1914 abgeschlossen. Sind mehrere Ge- meister Heinri Freitag hier zum Ver- Weiland, Anna geb. Gädke, zu Strelig ist | beschränkter Haftung als zu Unrecht | enau, [45464] | Hahn ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

Gn.-N. Nr. 5. Dümpelfelder Dar- Der Handarbeiter Paul Neuhaus in Chems-

i i Mechanische ; f f i 14 al ,_ me e P after Hugo Deblig alleiniger Inhaber | Aktiengesellschaft in}! Nürnberg ist Prokura erteilt. Fr. Jorus zu Osterode a. H. ein- |chäftsführer bestellt, so wird die Gesell- treter des behinderten Vorstandsmitgliets, Prokura erteilt. erfolgt von Amts wegen in der Weise lehuskassenverein e. G. m. u. H, [niß ist Mitglied des Vorstandes i G. m 1, D; “CIgeted des - 4

i Schretheim“, . Gesellschaft für Terra- 4 : | I Banfdire? L ; von

Amtlalcit Ciégniù, den 5. August 1914, | Schreßheim. Die Prokura des Urban 4 N N oeiGrintter getragen: Der Ebefrau Else Schröder, | haft durch mindestens E L Dos JZarmaß hier, bestimmt Strelis, den 8. August 1914. wieder rückzängig gemacht, daß die Gesell. Dümpelfeld T 3 Kal. Amtsgeriht Chemni d

A Ae r a S bels Haftung in Nürnberg. Der Fabrikant pes, Dort, in Osterode (Harz) ist Pro- O ftsführer | Schöuberg (Meckl,), 8. August 1914 Großherzogl. Amtsgericht. D en bei “abs Löschung bestehenden | A erer Peter Joseph ae L 11. August 1914. E ; 487] | erloshen. Gesamtprokura r T D in Elbart, Opf., | kura erteilt. ce ireten, 7 Le S aae : 0117| Stande wteder eingetragen ist. Die Ein, | 7cerer Feier Joseph Adriany in Insu *

Les Hundelsregister Abt. B Band 1| Kaufmann Albert S lea Pio: irre gun stellv, Geschäftsführer mit A Gneeae o L P Großherzogliches Amtogericht. E is uen gart A201] | tragung, daß die Firma erloschen ist, ist R Einsteenlam. in Crivitz, [45235] i ä in t dem jeweiligen Pro- inze é Ne WED Ss E E E Leo TEO g Schw ori l ; L A ch=tultgart Amt. | gelöst. : -ttederadenau als Vorstandsmitglied ge- | In das hiesige G aftsregister i

wurde zu O.-Z. 13 (Färberei und |in Verbindung m 1 g Rechte der EGinzelvertretung bestellt. g : l Gesellschaft Schwsorin, Warthe. [45440] | In das Handelsregister Abteilung für , Sun Geschäftsführer ist von Amts wegen wählt worden. / / heute 4E die Fans Benétu'ae

i h : ; verein Necklinghaufen C 7 j

Appretur Schusterinsel G. m. b. H. | kuristen. 191 14) Max Schwarz in Nürnberg. [45541]| mit beschränkter Haftung“ in Re- In unser Handelsregister Abteilung B Gesellschaftsfirmen wurde heute eingae- D Adenau, den 24. Juli 1914 Sar

; : Das| Neuburg a. D., den 4. August 1914. | ; ne Marie Schwarz | O8terode, Harz. : 9941] mit beschränkter ing“ in Re N 2 {t bente B O As i (G «E Heute einge- | der Kaufmann Gustav Peters in Courl e den 24. Juli 1914, Spar- und Darlehnskafßenverein in Schufterinsel) eingetragen Der Aman ean Dan o n das Handelsregister A ist zur Firma | linghausen: Der Rechtsanwalt Elsing Süuber 9 Geme B U tragen: bei Dortmund bestellt. Kgl. Amtsgericht. eingetragene Genossenschaft mit un-

: iht. Der Kaufmar S Stammkapital ist dur Beschluß der S in Nürnberg ist Prokura erteilt. 3 E E S n a N t eingetragene Genossenscha] t 400.000 t erböbt E imb beträat NERDGET, Rin M Dilli N E Eee ken: N ea Der Ebefrau des Statt ist (0 Slrfauann Frtedris hoh zu : Sli Dad e S Ie B sells, vormals E: Thltentes Ge- eel n I Aurich. [45298] in | Benitoia, E dig S ; Firma Hofbräuhaus ngen Mex : D ; ¡- | Fabrifanten Dr. Marx Jahn, Emilie geb. | Neklinghausen zum Liquidator bestellt. : A jelchaft mit beschränkter Haftung —— 1 In das Genossen\caftsreatsto 0112 Sli: 1914. 0 als G 2A j jegt 900 000 é. Auaust 1914 Haeule in Dillingen. Der Hofbräu- | berg. Ae Peer ist E Wieland, ¡u Schwarzehütte is Prokura | Am 5. August 1914 in Abteilung A Nr. 302: | Sen eg ages g E in Feuerbach: Die Gesellschafter haben In das hiesi del8reatf [45453 | befr. Ein- 10 Ba A Unternehmens betimmt e E O Lörrach, fs t. ; E Real E Haenle in E nee Wagner, beibe in Nürn- | erteilt. 4 104 Bei der Fa. E Cie Wasß- Schwerin a. XSB., den 10. August 1914. oe Beschluß A n Juli Q dend A Me i L V A schaft Strackholt e. G. m. b. H. in | der zu Darlehen und Krediten an die Mit: G : Dillingen ist Prokura erteilt. ch u ' Osterode a. §H., 3. August 1914. mann“’ in Reeklinghausen: Dem ; Seesen. Kausmann K. L. Müller in Stuttgart C i 4 ,* | Strackholt ist heut l ae a- | glieder erforderli Beldmi e Ih [45488] | Neuburg a. D., den 4. August 1914. s Chriftian Hack Nürnberg / Köntgliches Amtsgericht. I. Kaufmann Jean Fischer zu Recklinghausen, Im hiesigen Hantelsregister g zum Geschäftsführer neben dem Geschäfts- Er TONDel@ A m} gen: § 26 der Si O Schaffung neiter G i ie MREIRON, ilu' Kal. Amtsgericht. ble due f Niirn- D E T TEA j Kreuzstraße 11, is Prokura erteilt. E Ut bet bor i [ührer Reinhold Vöster bestellt. Jeder S N E Mordes: dert: Ein weit Geschäftsantei derung der wirts{aftlichon Lags do M, Ins Handel3register Abteilung A Band11 eet 17) Gebr. Hack «& Dorner Nürn [45542] Î ; j t ist bei der Firma Frau Johauue Paff-| L N P Dem Hofbesißker Fohann Witt { llerer Geschäftsanteil muß } derung der wirtschaftlichen Lage der Mit- wurde ¡u O.-3. 48 (Fr. Vogelbach & | Neuburs, Donau. [45539) | berg Oi dad Oanbélérätister A ist zur Fern t ta Nau Düiceg® rath Lac queger Engros - Lager, imt Ser Ge O A und Zeich-| geselburen ist Prokura erteilt : A A werden, wenn der Bezug der Ge- E insbesondere 1) der gemeinschaft c L 1 ‘ei e : i t ie | i is E 16 L f S b N e E E 128% 7 / e W a s M i Lc f / uU( Wi ) Shod1irfn} E Fobrifanten Friedri Begelba) 1, h M E E treiben ls O ieren Hertzberg K E Ebe zu L a. B. in Recklinghausen: Der Ehefrau Con- S g Le S E al, unter Gei Ta f G O «& Co. N niclile nd 1914. Sahres ite E 2) vie Herstellung 10 ver Mia E ciabeib aeb. Grof d 1 S e t ; : L Bi - | eingetragen : Ver Gbefrau des Xaufmann® | antin Dörre, Emilie geborene Janke, Die Ebefrau des: K / esellschaft mit beschränkter Haf- Oniglidi tsgerit. Aurich, den 7. August 1914 zeugnisse des landwirtschaftliGen Betrioks Glisabe:h geb. Großmann, in Lörra ift | ehefcau Bergmeister, Babette genannt | Diese bestehen unter den übrigen Gesell- Paul Herbberg, Maraarete geb. Hinte Roe: ¡A A „Die Chefrau des Kaufmanns Max tuns in Feuebbai: D A , : ich, den 7. August 1914. z e des landwirtschaftlichen Betriebs , zu Recklinghausen ist Prokura erteilt. ; Paffrath, Johanne geb. G ist t S ( Die Firma der Ge- | Wesselbaren. [45454] Königliches Amtsgericht, IV und des ländlichen Gewerbefleißes auf ge Prokura erteilt. Betty, in Pfaffenhofen a. Ilm {ft Prokura | shaftern fort. P zu Osterode a. H. ist Prokura erteilt. Königliches Ämtsgericht C: Auauft T9014 a toe Gua, U) am) rellsGaft ist geändert in Vexeininto! Sn vas hiesige Handelsregister Abt N meinschaftlihe Red 3) bie Bas Lörrach, den 3. August 1914. erteilt. 18) B. Klüppel in Nürnberg. Der Osterode a. H. 3. August 1914. e Recklin hausen / 6. August 1914 aus der Gesellschaft aus- Baubeschlagfabriken Gretsh «& Co Nr. 401 Bal Vér ftr gtiler_ A as aftli D technung, 3) die Be- Gr. Amtsgericht. Neuburg a. D., den 5. August 1914 | Fabrikantenehefrau Babette Pfannkuch in Sinialidhes Amisaéri@t. ‘1. in 2 g . s geschieden. : Gesellschafts mit beschränkter Ha F! Fend f Ed E offene Handels- Berlin. [45229] |! haffung von Maschinen und sonstigen Ge- S ENG I Kal. Amtsgericht. Fürth ist Prokura erteilt. R eiae Reetz, Kr. Aramswalde. [45436] i Der Kaufmann Wilhelm Burs seßt das | ¿unqg. Dor Eh : e M SELESIA “duard Laß Söhne in| In unser Genossenschaftsregister if braucsgegenständen auf gemeinschaftliche j A: E iedri i i ü 4 h 7 : Geschäf S BiA ; „tung. Der Siß ist von Feuerbah nah | Wi sselburen eingetragen worden: bei Nr N L “T Nechn iodt s E Dandélarecifier A if beuts Va U “a feu i N D SeiiTert Wi N R Saitetireailtes abt e f bel” dee Rene Sil Stuls eber / 4 Ste t T E na E S G R p E Wf Gemüsebändler buark Laß in uft Dari B die Mitglieder. Der Vorstand hat min: Me ma Zt. HOojeuverger in at [ S ‘o è ‘aft in Pader- | ;; i H : )2 eine Zweigniederlassung. Der Gesfell-| Wesselburen it Prokura erteilt.“ Genossenschaft mi G “1+ | destens dur zwei Mitalied Chcistian Ve n V Sohenf ide N R lingen. Der Kaufmannsehegattin Selma | des E T R E E Ian Vralt 4 Aufi geme worden: . Behnke ist ; Derzogliches Amtsgericht, schaftsvertrag i in der aus der Bei-| Wesselburen, den 3. August 1914. Bn e E Vorsteher obei einen Eri A S bee n üblenpüchter ‘Chriflian MLEPErae in Nördlingen ist Prokura Au U dle lo Gesellschafter Hans 1914 folgendes eingetragen worden : Pr MeeLa E Dermann Dehnle 1] : Z S 0s Gesel e den S O Köntgliches Amtsgericht. der ausgeschiedenen Friedri Wernide uns Rd Aa eas 118 kundzugeben und für i . ega ; 1 : ; OTN i : c : orau, N. L. 544971 | der G after vom 31. März 1914 ab- L L 19 E a A 5 ; R O Ï Beg n Pohenhde e Qugust 1914, | Neuburg a, D, deù 5, August 1914. \ Keiner in Nürnberg übergegangen, ver es| Der Witwe Ignaz Kraft u Paderborn | Reeh (Ar, Arnswalde); den 2. August "* Bekanntmachung, #1 goändert Die Gesellschaft wird durch Ge. | Vobaaen. 45608) | gugust Meinede find Wilbelm Peschel und | ten L erein u zeichnen, Die Zeichnung go: lies Anibeil, . Kgl Amtsgericht. - un Beide Scanib in Nürnberg. Raderborn, den 4. August 1914. y Königliches Amtsgericht. 4 A E Abteilung B ist [Me liatlifer bestellt fo 1 E A werk Auna Attieug S E fand gewählt. Berlin, den 6. August 1914. gut ns A A oder zur Bea a E wurde bel bee Nr Maison Male She m E e ge BenenrI. (00) |} Werte für Bolz. und Eicnrar Wer Mesel\haft die Mitwirkung weier | r 130 reg gegen li heute unter [eg Meri Berlin « Mitte. | ribrs@rift beifügen De or N Magdeburg. 4942 z UTNDETg E «1e: Paderborn. i 9 Vekfauntmachung. . 2 , | Geschäftsführer oder eines Geschäfts- E BALOLEIN ck Einge» E kanntmachunac be n E. E Ai R n Ter Av Leguerei” Reuntirchen, vorm. Vie. beta “Vnetprolura f erteilt der d Rauf: L en des Hanbeloreaisier Abteilung A In das Handeloregisler wurde heute : sellschaft mit beschränkier Gftune ters S E erforderli) Si erclortlamu it on R O 1014 Pn, [45230] schaftlicSen Genofsenschaftsblatt 3 Nat M e MIEL, UNIEL 2e : ; n“ eingetragen : D ; i ei der irma G. EFVEC in "| eingetragen: in Sorau N. L. einget den und genugend. Bei dem auf den Gegen- t E : s In unser Genossenschaftsregister ist | wied. Sie sind, wenn sie mit rechtli kirchen“/ eingetragen : sehefrau Marie Maish und der j c eingetrag A orau + eingetragen worden : A *| 1) die Gesellschaft nah der erfolgten Ei l 1d gister ist | wie * And; ‘fie mit re{tlider teilung A des Handelsregisters, ist heute | Schmidt zu Neunuki: j mann : ide in |boru (Nr. 308 des Registers) am| J, hei der Firma: „Oelwerke J. Leis Dem : ständ des Unternehmens bezüglichen Ein- G igten Cn- | heute bei Nr. 431 (Möbel-Fab - | Wirkung für den V ; eingetragen : Der Ehefrau des Ingenieurs | Dr. jur. Edward Siquel, Le Fabrikantenehefrau Elise Kurz, beide in 6. August 1914 folgendes eingetragen | @ F, M Gesellschaft mit be- Son if Prets n M Gellrih in trag sind die Worte „und cirurgishe Jn- stellung, des Konkursperfahrens Partgeseut cur“, eingetragene Genoffe E in der für die Beiériuns des Vors e August Böhmer, Anna geb. Holte, und o L Non G eer) Nürnberg. 8 Auaust 1914 worden: schränkter Hoftung““ in Regensburg: Sorau, den 8. Auaust 1914. strumentenbranhe“ weggefallen. + R die Firma der Gesellschaft in | \chränkter Haftpflicht, Berlin) eingetragen | für den Verein Lest iurenten Fär Tonft dem Karl Heinecke, beide in Magdeburg, A E Votantämitaliotes Dr Aus, E Ep tat ugu a GeriGt Der Ehefrau Kaufmann August Schmitt, | Josef Leis, Johann Ruckdeschel und Max : Königliches Amtsgericht, Den 7. August 1914. s haft (V ANolghandels - Aktiengefell, worden: Karl Shumacher zu Berlin-Lich- | durch den Vorsteher allein zu 6, {stt Gesamtprokura erteilt. Otto Schmidt bestellt i e A g. | Aenne geb. Oberbeck, zu Paderborn ift | Noack sind als Geschäftsführer zurückge- ————————— Landgerichtsrat Hut t. schaft dad Berlin dat e a Gesell- | tenberg und Ernst Grieger zu Berlin sind | Vorstandsmitglieder sind: Erbpächter Magdeburg, den 11. August 1914. Neunkiren (Saar), 4. August 1914. E Prokura erteilt. | treten; zu Geschäftsführern wurden be- SÞPremberg, Lausitz. [45500] | Sahl. [45502] GefellsMaftsvertra in vetidia s, 3) der | zu Stellvertretern der behinderten Vor- | Nudolf Mießner (Vereinsvorsteher), Ge= Königliches Amtsgericht A. Abtetlung 8. Ke Tlicbes Amtsgericht, OMenbach, Main. [45433] Pabeozorn, Len “erlau S ai e Carl D Isidor Sperrer, 4 : CanpR endes, A Bei ter unter Nr. 77 des Handels. | geärtect f Dis A b va E LaNen Os E Kertmäler und San E und Erbpädter Karl He a A Es s Bekanntmachuug. Í Ontgues Ang Ô Kaufleute in Regensburg. In unjerem Handelsregister A ist bet | registers A einget ; / aut Sirke bestellt. Berlin, den 11. August | Stamer (Stellvertreter des Vorstehers), E, ifier B Band LO-8 21. E 2 t A ift reite bal In unser Handelsregister wurden folgende | Parchim. [44558] i E etn d tor Sperrer“‘ L A R E e A e L Mie Ez E Zune t uns abrcatnee en Nad ERTNO in In: ite E Amtsgeriht Berlin- zerunerniann Theodor Auer, sämtli in um van n Soil m Handeztsregliler bestellungen einaetragen: ter ist heute zur | in Regevs8burg ist erloschen. ck+ ad. Kofjact zu Spremberg, Lausitz, de Eint : D : é : A oe E, Firma „Aktiengesellschaft für Seil-| n; 12 (Fa. Karl Hempel's Nachf., P A6 Dex befan : ded b Uer DaL aeg Me O a Kauf-| Regensburg, den 11. August 1914. die unverehelichte Ilse Kossack dasclbst als S balein Else Fis ult worden: Dem R A 2. August 1914. S Crivitz, den 4. August 1914. industrie vormals Ferdinand Tol“ | Neusalz) folgendes eingetragen worden: Kaufmanns Otto Fuhr, Else geb. Neu- Gan Seeniats Müller zu Parchim als Kal. Amtsgeriht Regensburg. Firmeninhaberin mit dem Bemerken ein- fura erteilt. Aus Uo, N O E es Amtsgericht. Abt. 8. Besighei 459: Großherzogliches Amtsgericht s Fra n Ferdin a dolf Mann cim i ac F f a eal 1z (Oder) Ît Pro: wirth, zu Offenbach a. M, für die Profurist eingetragen worden. Seiragen dur E gab das “dh N Königliches Amtsgeribt Suhl, R E R delaregist e040) “K, Amtsgericht Besigheini ta Dillmén Bekanntmachu L [45236] rau Ferdinan ' eb. Daehne, tn Neulalz er daselbst. : ; : #irma durch Erbgang auf sie über- : n unser Handelsregister B Nr. 166| ch« R j “s ing. [45 fe die Zeit bis 1. Januar 1915 als ra erteilt. Firma Karl Fuhr daselbs Parchim, den 5. August 1914 Verantwortlicher Redakteur: den 8. August 1914. wurde heute pa der Firma „Gotel z as beute c etre enoffen sGaftôregister In unser Genossenschaftsregister ift heute

M. 2350. D Kaufmann i l / gegangen ift. orstandsstellvertreter bestellt und für #ch| Amtsgericht Neusalz (Oder), 5.8. 1914. d rbdic Reder u S Feubah a. M. für Großberzogliches Amtsgericht DirektorDr. Tyrol inCharlottenburg. Sprewmberg, Laufis, den 28. Juli 1914, | Viersenm. [45447] | Automat zur Post, Gesellschaft mit | 1) bei de; Getreideverkaufsgenossen- leer R 2E 1 eingetragenen „VBäuer-

allein zur Vertretung der Gesellshaft und , daselbst. Parchim. [44567] d ditio ._V.: Koye) Königliches Amtsgericht. In unser Handelsregister Abt. A Nr. 195 | beschränkter Hafiung“ mit d und Absaz-Genossen- Gelnung deren Firma berechtigt. Neusalz, Oder. [45492] e C T ad Chofrau des| Jn unser Handelsregister ist heute zur Verlag der Sn (I R d ist beute zu der Firma Wilh. Heuvels, | zu Wiesbaden elvgeagrat em Siye schaft Lauffen a. N., e. G. m. b. S. | schaft e. G. m. b. S. zu But

bei ; j 4 4 ¿ in Lauffen a. N.: „An Stelle d s | ei N annheim, den 10, August 1914. Im Handelsregister A is beute . | Firma Paul Reiuecke, hier, der Apo- : Spremberg, Lausitz. [45499] | Políterei, Dekorateur- und Möbelgeschäft | Adam Beck zu Wiesbad - | geschi ¿mitglieder Feet | eingetragen worden: M ég Á Nr. 50 (Fa. A. Goettlich, Neusalz) | Fabrikanten Paul Dieterle, Christine geb Fir Druk der Norddeutshen Buchdruckerei und Handelsregister. in Viersen eingetragen, daß art {äfte führer aulocibane Tas e geschiedenen Vorstandsmitglieder Friedri | Der Kolon B. Bertelsbeck zu Welte ist

mtsgeriht. Z. L. i Offenbach a. M. für die |theker Wilbelm Jessen hier als Prokurist | lin, Wilbelmstraße 32. : : N ; i Marienberg, Sachsen 45423] fe r Elisabeth Goetilich aeb: Klude, Ftrma Dieterle & e E E August 1914 E ‘ad s LA V Ma S Â Su O E Heuvels in Vicrsen Pro- e Ba iee gi Wiesbaden ben Borsicnd cen Se N M in e Stelle ec Kale Bn s ant 1 Ï . 19 ' , 3; : , ¿ . : : Helcäftsführerin bestellt. ; : ; Sit inrich Im Handelsregister ift heute auf Blatt 159 in Neusalz (Oder) is Prokura erteilt. a a iches Amtsgericht. Großherzogliches Amtsgericht. und 74 B.) C. F. Sacebisch zu Spremberg, Lausit, | Viersen, den 6. August 1914, Wiesbaden, den 7. August 1914. M eue un Aera in Lauffen | Pankok zu Merfeld getreten. E

Firma Valerius Schmidt in Marien-| Amtsgericht Neusalz (Oder), 5. 8. 14. beute folgendes eingetragen worden : Königlihes Amtsgericht, Königliches Amtsgericht. Abt. 8. Bauer in Lauffen,“ nas i fts R : omguches Ami8gericht,