1914 / 191 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E E E D R E N E I

E Et E E E ae E Os A

Gesellschaft hat zwei Geschäftsführer, von

einem der Geschäftsführer oder beide Pro-

kuristen zusammen die Gesellschaft ver- treten. Zur Deckung ihrer Stamm- einlagen bringen ein in die Gesellschaft Witwe Hörner zur völligen Deckung ihrer Einlage von 249000 # und Wilhelm drnerjuniorzurDeŒung seiner Einlage von 000 Æ das von ibnen als offene Handels- esellschaft unter der bezeihneten Firma

M PN Ea londgel Nast mit den |

sämtlihen vorhandenen Maschinen und

erâten, Warenvorräten und ausstehenden Forderungen, überhaupt mit allen Aktiven, und es übernimmt die Gesellschaft die Ge- schäfts\hulden, und zwar alles dies auf Grund und nach Maßgabe der Bilanz per 30. September 1913. Veröffentlichungen erfolgen im Reichsanzeiger.

Kgl. Amtsgericht Barmen. Bensheim. [46070] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister.

1) „Stumpf und Maier““. Unter dieser Firma is mit dem Siße in Vens- heim eine offene Handelsgesellschaft er- rihtet worden, welche am 1. Juni 1914 be- gonnen hat. Gesellschafter sind die in Bensheim wöhnhaften Kaufleute Lorenz Stumpf und Alfred Maier. Angegebener Geschäftszweig: Lederzurichterei und Lakierere1.

2) „Sugo Schupp“ in Vensheim: Der Hugo Schupp Ghefrau, Karoline geb. Scindler, in Bensheim. ist Prokura erteilt.

3) „Louis Guntrum““ in Vens- heim: Dem Prokuristen Philipp Grüb ist nunmehr Einzelprokura erteilt.

Bensheim, den 7. August 1914.

Großh. Amtsgericht.

Berlin. [46010]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 603: Malzbierbrauerei Groterjan « Co., Aktiengesellschaft mit dem Sitze zu Verlin: Prokurist: Max Nohse in Berlin. Derselbe is nur ermächtigt, wenn der Vorstand aus mehreren Vor- standsmitgliedern besteht, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede die Ge- sellschaft zu vertreten.

Berlin, den 10. August 1914. : Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. [46011]

In das Handelsrégister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute folgendes ein- getragen: Bei Nr. 6355 Passage-Kauf- haus Betriebs-Gefsellschaft mit be- schränkter Haftung: Kaufmann Franz Numpel ist niht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Paul Barz in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 8912 Kunfstdruckerei Kunstheim S. Malz Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Kaufmann Otto Oldenburg ist niht mehr Geschäftsführer. Lithograph Bruno Barunke in Berlin ist zum Ge- schäftsführer bestellt. Bei Nr. 12 067 e-Die Post im Hause“ Briefmarken- verkaufsautomaten mit Reklamen, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Der Frau Johanna Gutzeit, geb. Guderjahn, in Berlin ist Prokura erteilt. Bei Nr. 12 109 Tellus8, Continen- tale Wand- und Fußboden-Platten- Vertriebsgesellschaft mit beschränk- ter Haftung: Durch den Beschluß vom 31, Juli 1914 sind die 8 7 und 8 des Gesellschaftsvertrages durch neue Bestim- mungen erseßt worden, und zwar betrifft S 7 die Vertretungsbefugnis und § 8 die Gewinn- und Verlustbeteiligung. Bezüg- lich der ersten ist folgendes bestimmt: Die

denen ein jeder selbständig zur Vêrtretung der Gesellschaft berechtigt is. Kaufmann Hans Steffens in Berlin-Wilmersdorf ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 13 125 Dr. E. Koeliß Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung Cocosoelraffinerie, Pflanzenbutter- und Margarinefabrik vorm. Aro- min-Werke G. m. b. H.: Dem Che- miker Dr. Alfred Schroeder in Charlot- tenburg ist derart Gesamtprokura erteilt, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem ánderen Prokuristen der Ge-. sellschaft zu vertreten.

Berlin, den 10. August 1914. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Abteilung 122.

Berlin. Sandels8register [46012] des Königlichen Amtsgerichts Verlin-Mitte (Abteilung A).

In unser Handelsregister ist heute ein- getragen wordén: Nr. 42 838 (offene Han- delógesellshaft von Schirv «& Co. in

Berlin): Gesellschafter 1) Frau Alma

von Schirp, geb. Schulze, Berlin. 2) Hugo

Cahen, Kaufmann, Berlin. Die Gesell-

schaft hat am 1. Juli 1914 begonnen.

Bei Nr. 11 540 (Firma Th. Laube in

Verlin): Der Frau Margarete Laube,

geb. Jackwiß, zu Berlin ist Prokura er-

teilt. Bei Nr. 14519 (Firma H.

Leiser Nachf. in Verlin): Der Frau

Dora Klausner, geb. Leiser, zu Berlin

ist Prokura erteilt. Bei Nr. 33 120

(Firma Meister & Kirschstein Cigar-

ren « Cigarettenfabrik in Berlin):

Der Frau Anna Meister, geb. Kugler, zu

Bexlin i} Prokura erteilt. Bei

Nr. 9408 (offene Handelsgesellshaft F.

C. Spinn Co. in Berlin): Dem

Friß Thomas zu Berlin-Schöneberg ist

rofura érteilt. Bei Nr. 34069

Firma Emil Wilsgale in Berlin):

persönlih haftender Gesellschafter ein- getreten. Die Gesellschaft hat am 6. August 1914 begonten. Bei Nr. 2967 (Firma G. Westmann in Charlottenburg): Der Frau Marie | Anna Westmann, geb. Schottin, zu Char- ¡lottenburg und dem Wilhelm Zoßmann zu Charlottenburg is je Einzelprokura erteilt. Bei Nr. 11008 (Firma Walther Reuter in Berlin-Wil- mersdorf): Der Witwe Wilhelmine Neuter, geb. Michel, zu Berlin-Wilmers- dorf ist Prokura erteilt. Bei Nr. 7741 (Firma E. F. Neumann in Berlin) und bei Nr. 1470 (Firma F. E. Vörkel in Verlin): Der Frau Hedwig Neumann, geb. Kerl, zu Nikolassee ist Prokura er- teilt. Bei Nr. 39 992 (Firma Alexan- der Neiser in Berlin-Wilmersdorf): Die Firma heißt jeßt: Novum Vertrieb Alexander Reiser. Bei Nr. 42 353 (offene Handelsgesellshaft Emil Pufahl & Co. in Verlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Gelöscht ist die Firma: Nr. 38197 Louis Lewy in Charlottenburg. Verlin, den 11. August 1914. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. [46013]

In das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ift heute eingetragen worden: Bei Nr. 2793 Brockhaus «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durh Beschluß vom 28. Juli 1914 ift der Siß nah Verlin-Wilmers- dorf verlegt. Die Zweigniederlassung in Berlin-Halensee ist aufgehoben. Bei Nr. 3287 Karl Hauschild Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Dem Richard Kümmel in Charlottenburg ist Einzelprokura erteilt. Bei Nr. 5521 Duskes Kinematographen- und Film-Fabriken Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Die Firma ist ae- löscht. Bei Nr. 5952 Droysenstraße Parzelle 6 Grunderwerbsgesellschaft nit beschränkter Haftung: Durch Be- {luß vom 15. Juli 1914 ist die Firma in Droyÿysenstraße 5 Grunderwerbs- gesellschaft mit beschränkter Haftung abgeändert und ist der Siß nah Char- lottenburg verlegt. Bei Nr. 8846 Gesellschaft zur Einführung von Fluglehrbahnen, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherige stellvertretende Geschäftsführer Justizrat Dr. Richard Alexander-Kaß in Berlin, Bei Nr. 9194 Handlungsgehilfenheinm Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Rentner Louis Nehs ist nicht mehr Geschäftsführer. Prokurist Hermann Wagener in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 9295 Deutschland Schnelldampfergesellschaft mit be- schränkter Haftung: Kaufmann Theodor Heinrih Friedrich Bayer in Hamburg ist zum Geschäftsführer bestellt, und zwar mit Alleinvertretunasbefugnis. Bei Nr. 9323 W. Herlet Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Nentier Leo Hoexter ist niht mehr Geschäftsführer. Privatier Adolf Hoexter in Berlin-Wil- mersdorf ist zum Geschäftsführer bestellt. Dem Otto Schalla in Berlin ist derart Prokura erteilt, daß er gemeinsam mit einem Geschäftsführer vertretungsberetigt ist. Bei Nr. 9713 Hausverwertungs- gefellschaft Trelleborgstraße Ecke Kaiser Friedrichstraße L0 mit be- schränkter Haftung: Dr. phil. Curt Finster is nicht mehr Geschäftsführer. Frau Hedwig Finster, geb. Schöbel, in Berlin-Tempelhof is zum Geschäfts- [ührer bestellt. Bei Nr. 10105 Grundstücksgesellschaft „Hector““ Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Direktor Nichard Nateitschak is nicht mehr Geschäftsführer. Die verw. Frau Clise Plenske, geb. Blüschke in Berlin, ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 10504 Graphische Kunstdruckerei Rich. Fuchs Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Die verw. Frau Kommerzienrat Mathilde Frickert geb. Neimann, in Berlin ist zum Geschäfts- [uhrer bestellt, Durch Beschluß vom 4, August 1914 ist der Gesellschaftsvertrag dahin abgeändert, daß jeder der beiden Ge- [häftsführer für sih allein vertretungs- berechtigt sein soll. Der Frau Lina Raabe, aeb, Grote, in Berlin und dem Fräulein Frieda Fuchs in Berlin is derart Ge- samtprokura erteilt, daß beide gemeinsam vertretungsberechtigt sind. Bei Nr. 10554 Delikatessen-Haus am Zoo Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Bankier Hermann Gumpel in Char- lottenburg ist zum Geschäftsführer bestellt. Durch Beschluß vom 5. August 1914 ift bestimmt, daß er für si allein vertretungs- berechtigt ist. Bei Nr. 10827 Fritz Gantikow, Herren-Artikel Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Dem Fräulein Gertrud Borchwardt in Berlin-Friedenau is Prokura erteilt. Bei Nr. 11469 Brandenburgische Maccaroni- und Eierteigwaren- Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Kaufmann Friß Keil ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Hermann Louis Keil in Dresden i} zum Geschäfts- führer bestellt. Bei Nr. 11494 Ex- port- und JFmport-Handelsgesell- schaft mit beschränkter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherige Mitgeschäftsführer Kaufmann Oswald Freiherr von Richthofen in Berlin. Bei Nr. 11 760 Branden: burger Kieswerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durh Beschluß

Jeßt offene Hanbdelsgesellshaft. Der z E eie Paul Körste in Ber-

lin-Lichterfelde ist in das Geschäft als

vom 3. August 1914 ist der Gesellschafts-

Person oder können mehrere als Geschäfts-

jede derselben allein zur Vertretun Gesellshaft berechtigt. Frau Elsbeth

Braunschweig, geb. Firzlaff, in Berlin- O ist zum Geschäftsführer be- ellt.

Verlin, den 11. August 1914, L Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Bielefeld. [46071] In unser Handelsregister Abtetlung A ist unter Nr. 1109 die Fiima Guftav Schwieter in Bielefeld und als deren Inhaber der Installateur Gustav Schwieter daselbst beute eingetracen worden. Bielefeld, den 3. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Bielefeld. [46072] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr, 105 (Offene Handelsgesell chaft unter der Firma Nordmeyer & Kort- maun in Bielefeld) heute folgendes ein- getragen: Dem Kaufmann Friedri Budde- berg zu Bielefeld ist Prokura erteilt. Bielefeld, den 10. August 1914. Königliches Amtögertczt.

Bielefeld. [46073] In unser Handelsregister Abteilung A

ist heute folgendes eingetragen :

Bei Nr. 345 (Firma Wilhelm Troske

in Bielefeld): Der Ehefrau Heinrich

Trosfe, Auguste geborene Meerkötter, zu

Bielefeld ist Prokura erteilt.

in Vieleseld): Der Chefcau Kaufmann Alfred Stißer, Magda geborene Wilke, zu Bielefeld ist Prokura erteiit. Bielefeld, den 10. August 1914. Köntgliches Amtsgertcht.

Bielefeld. [46074] In unser H1ndelsregister Abteilung B ist bei Nr. 14 (Firma Bielefelder Schrauben- und Wetallwareu- Fabrik Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Bielefeld) heute tolgendes eingetragen : Der Frau Nobert Wiitenstein, Anna ge- borene Weyland, zu Béelefeld ist Prokura erteilt.

Bielefeld, den 12. August 1914.

Königliches Amtsger:cht.

#Wonn. [46075] In unser Handelsregister B ist heute bei Nr. 94, Firma Vereinigte Steiagut- fabriken, Gesellshaft mit beschränfter Hastung in Voau eingetragen worden, daß der stellvertretende Dr. Peter Beiy ausgeschteden ijt. Bonn, den 11. August 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Brandenburg, Havel. [46076] Bet den nachstehenden im Handels- regiïster A eingetragenen Firmen ift ver- merft: a. am 5. August 1914: Nr. 186: Firma F. Naumanu seu. Nachf., Ju- haber Felix Naumaun in Bravden- burg «a. H, : Der Frau Kaufmann Louise Naumann. geb. Ramke, in Brandenburg a. H. ist Prokura erteilt. b. am 8. August 1914: Nr 111: Firma August Taege in Braudeuburg a. H.: Der Frau Gertrud Taege, geb. Schröder, in Brandenburg a. H. ist Prokura erteilt. Nr. 209: Firma C. F. Richter in Brandenburg a. H.: Dem Rentier Christian Richter in Brandenburg a. H. ist Prokura erteilt. Nr. 217: Firma Gustav Petig in Brandenburg a. H. ; Der Frau Kaufmann Marie Petig, geb. Mazatis, in Brandenburg a. H. ist Pro- fura erteilt. Nr. 269: Firma E. Sander in Mößow: Dem Administrator Hetnrich Beese in Grabow ist Prokura erteilt.

g N ARDERTES a. H., den 8, August 914.

Wrandenburg, Havel. [46077] In unser Handelsregister B unter Nr. 56 bet der Firma: Norddeutsche Maschineubaugesellschaft mit be- schräufter Haftung mit dem Sitze in Braudenburg a. H. ist eingetragen worden, daß der Frau Kaufmann Käthe Lazarus, geb. Lwinslein, in BVravdeu- burg a. H. Prokura ertetlt ift.

Königliches Amtsgericht.

Bremerhaven. [46078] In das Handelsregister ist heute zu der Firma W. Rogge offene Handelsgesell- schaft in Liquidation in Bremerhaven folgendes etngetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Bremerhaven, den 10. August 1914.

Der Gerichts\{reiber des Amtsgerichts :

Lampe, Gerichts\ekretär.

Breslau. [45720] Jn unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 622 die Aktiengesell- schaft in Firma „Vereinigte Holz-Ju- dustrie-Afktien-Gesellschaft“ mit dem Sive in Vreslau eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Sep- tember 1913 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens sind Erwerb, Verarbeitung, Verwertung und Veräußerung von Holz- und Forstprodukten aller Art, Anlage und Betrieb von industriellen Etablissements für diese Zwecke, Einlagerung von Holz- und Forstprodukten und kommissionsweiser Verkauf derselben. Das Grundkapital beträgt 2 000000 4 und ist in 2000 auf den Inhaber lautende Aktien über je 1000 M zerlegt, die zum Nennbetrage aus- gegeben werden. Der Aufsichtsrat be- stimmt die Zahl und bewirkt die Wahl

vertrag folgendermaßen abgeändert: Zux

Vertretung der Gesellshaftt kann eine stand der Gesellschaft besteht aus dem

führer bestellt werden. Sind mehrere Per- ) jonen zu Geschäftsführern bestellt, so ist Zur Vertretung der Gesellschaft sind ge- / der meinschaftlih berechtigt

Bei Nr. 1023 (Firma Alfred Stifer | 5

Geichäftsführer | d

| Kaufmann Oskar Körner in Breslau und dem Kaufmann Ernst Körner in Breslau.

entweder zwei , Vorstandsmitglieder oder ein Vorstands- mitglied und ein Prokurist. Der Auf- sichtsrat kann auch einem von mehreren Vorstandsmitgliedern die Befugnis zur alleinigen selbständigen Vertretung der Gesellschaft erteilen. Er hat diese Be- fugnis dem Vorstandsmitglied Oskar Körner erteilt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Die Einberufung der Ge- neralversammlung erfolgt durch einmalige Bekanntmachung daselbst mit einer Frist von mindestens 20 Tagen vor dem WVer- fammlungstage.

Die Gründer der Gesellschaft sind:

1) die offene Handelsgesellshaft G. v. Pachaly's Enkel in Breslau,

2) die Kommanditgesells{chaft auf Aktien C. Schlesinger-Trier & Co. in Berlin, _3) der Kaufmann Oskar Körner in Breslau, y

4) der Kaufmann Ernst Körner in Breslau, i

9) der inzwischen verstorbene Kaufmann Georg Cholewik aus Kattowikß.

Dié Gründer haben sämtliche Aktien übernommen. Der erste Aufsichtsrat be- steht aus: /

1) dem Bankier und Konsul Gotthardt von Wallenberg-Pachaly ‘in Breslau,

2) dem Bankier Dr. Max Oechelhäuser in Berlin,

3) dem Kaufmann Walter Hülsen in Breslau,

4) dem Kaufmann Carl Höber in Berlin-Wilmersdorf,

9) dem Rechtsanwalt Dr. Josef Dienst- fertig in Bréslau.

Die Gesellschafter Oskar Körner und Georg Cholewik haben das von ihnen unter der Firma „Vereiniqte Holz-In- dustrie Gesellschaft Oskar Körner, Höber & Co.“ in Breslau mit Filialen in Wien und Kattowiß betriebene Handels- geshäft mit sämtlichen Aktiven und Passi- ven eingebracht. Der MReinwert dieser Sacheinlage beträgt insgesamt 1 731 970,74 Mark. Hiervon sind dem Oskar Körner und Georg Cholewik Aktien im Betraae von 1590 000 M gewährt, der Rest ist von der Gesellschaft bezahlt worden.

Die mit der Anmeldung eingereichten Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- beriht des Vorstandes, des Aufsichtsrates und der Revisoren, können während der Dienststunden in der Gerichts\chreiberei, er Prüfungsberiht der Revisoren auch bei der Handelskammer einaesehen werden.

Breslau, den 3. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [45721] _In unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden :

Bei Nr. 476, Firma Carl Dittmar Vahnhof-Buchhandlung hier: Dem Paul Stober und der Maria Bittner, beide zu Breslau, is Prokura erteilt.

Bei Nr. 507, Firma N. Raphael hier: Dem James Ebstein und Nobert Mittmann, beide zu Breslau, ist Gesamt- prokura dahin erteilt, daß beide gemein- sam zur Vertretung der Firma ermächtigt sind.

Vei Nr. 763, offene Handelsgesellschaft H. Lauterbach hier: Dem Gustav Sattler zu Breslau is Gesamtprokura dahin erteilt, daß er berechtigt ist, gemein- sam mit einem der bereits bestellten Pro- kuristen die Gesellschaft zu vertreten.

Bei Nr.3043, Firma Müller & Winter hier: Das Geschäft ist unter der bis- herigen Firma auf die Kaufleute Friß Wuttge, Paul Winter und MRichard Fuchs, sämtlich zu Breslau, übergegangen. Die von den Genannten begründete offene Handelsgesellschaft hät am 1. August 1914 begonnen. Die Prokura des Paul Winter jun, ist erloschen.

Bei Nr. 4256, Firma Alfred Schufftan hier: Das Geschäft ist unter der veränderten Firma Alfred Schufftan Nachf. Bruno Obst auf den Apotheker Bruno Obst in Breslau über- aegangèn. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten For- derungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Grwerbe des Geschäfts durch den Apothe- ker Bruno Obst ausgeschlossen. Der Frau Wanda Obst, geb. Szczepanski, zu Breslau ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 5089 Firma Raupach «& Wuttge hier: Die Kaufleute Paul Win- ter und Richard Fuchs, beide zu Breslau, sind in das Geschäft des Kaufmanns Friß Wuttae, ebenda, als persönlih haftende Gesellschafter eingetreten. Die von den Genannten unter der bisherigen Firma begründete offene Handelsgesellschaft hat am 1, August 1914 begonnen.

Bei Nr. 5291, Firma Frit Liebrecht hier: Der Frieda Liebrecht, geb. Huppert, und dem Adolf Bielschowsky, beide zu Breslau, i} Prokura erteilt.

Bei Nr. 5360, Firma Haus für Wohnungseinrihtungen Nachmann Vrettiler hier: Das Geschäft is unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Emanuel Fröhlich zu Breslau überge- gangen. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbind- lihkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- chäfts durh den Kaufmann Emanuel Fröhlich ausgeschlossen.

Nr. 5499, Firma Friedrich Bogatsch, Vreslau. Inhaber Kaufmann Friedri Byoaatsch, ebenda.

Breslau, den 5. August 1914.

Rruchsal. [46081]

Im Handelsregister B O..Z 2, betr. die Firma Maschinenfabrik Bruchsal Actien-Gesellschaft vorm. Schnabel « SHeuuivg wurde eingetragen: Dem Kaufmann Ferdinand Mülberger tin Bruchsal ist Prokura erteilt. Derselbe ist berehtigt, mit einem Vorstandemitglied oder mit einem anderen Proturisten für die Firma zu zeichnen.

Bruchsal, den 10. August 1914.

Gr. Amtsaeriht. I.

Burgdorf, Hann, [46082] In das hiesize Handelsregister Abt. B Nr. 11 i zu der Firma „Kaliwerke Friedrih8ha!l, Aktiengesellschaft“ in Sehnde heute folgendes etngetragen : Dem Kaufmann Paul Linnemann in Sehnde ist dergestalt Prckura erteilt, daß er befugt ist, in Gemeinschaft mtt einem Vorstandsmitgliede die Gesellshaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Burgdorf, den 6. August 1914. Königliches Amtsgericht. 1.

Cassel. [46083] Handelsregister Caffel.

Am 12. August 1914 ift eingétragen :

A 1605. Friedrich Riepenhausen, Cassel. Inhaber i|st der Fabrikant ¿Friedrih MRiepenbhausen in Cassel. Der Fra! Marie Riepenhausen, geb. Meyer, in Cassel ist Prokura erteilt.

A 465. Zu Gebetüder Schucider, Caffel. Die Firma ist übergegängen auf den Buchdruckereibesißer Dr. jur. Paul Swnetider. Die Prokura desselben und des Kaufmanns Wilhelm Schneider zu Cassel ist erloschen. Dem Redakteur Her- ia Köhler in Cafsél ift Prokura |er- teilt.

A 1569 Zu Wilhelm Degenhardt, Caffel. Der Frau Ifka Sippel, geb. Deffner, zu Cassel-Wilhelmshöhe und dem Buchhalter Geora Sippel in Cafsel- Betienhausen ist Einzelyrokura erteilt. Kgl. Amtsgerit, Abteilung 13, zu Cassel.

Danzig. (46084] Am 10. August 1914 ist în unser Handelsregister Abteilung B bei Nr. 99, betreffend die hiesige Zweigniederlassung der Aktiengesellschaft in Firma „Ostbank für Handel und Gewerbe“ in Posen eingetragen, daß Walther Petzenburg aus dem Vorstande ausgeschieden ist. Königl. Amisgericht, Abt. 10, zu Danzig.

Danzig. [46085] Am 11. August 1914 ist in unser Han- delsregister Abteilung A eingetragen bet : Nr. 1293, betreffend di: Firma „Bruno Dieguer““ in Dauzig, daß dem Gustav Dabimer in Danzig Prokara ertetlt ift;

Nr. 1317, betreffend die Firma „Eugen Davidsohu“ in Danzig, day der Frau Hedwig Davidfohn, geb. Cohn, in Danzig Prokura erteilt ift ;

Nr. 1403, betreffend die ofene Handels- aesells haft in Firma „Bielfeldt «& Eggert“ in Danzig, daß der Frau Gertrud Eggert, geb. Klatt, in Danzig Prokura erteilt ist.

Königl. Amtsgertht, Abt. 10, zu Danzig.

Delmenhorst. [46206] In unser Handelsregisler Abt. A Nr. 190 ist heut- zur Firma „Hinrich Eugel- vazt, ofene Handelsgesellschaft, Gauder- fesec““, eing’iragen worden : Dem Lehrer a. D. Georg Wilhelm Engelbart in Oldenburg ist Prokara erteilt. elmenhorjt, den 10. August 1914. Großherzogl. Amtsgericht.

Diez. [46086]

In das Handeler-gister Abteilung A ist bei der Firma Philipp Heiarich Meckel ¡u Diez (Nr. 11 des MNegiiters) “am 3. August 1914 folzendes etngetragen worden :

Der Ehefrau des Buchbinders und Buch- händlers Friß Meckel, Bertha geb. Frömter, zu Diez a. d. L. ist Prokura erteilt.

Diez, den 3. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Diez. [46087] In das Handelsregister Abteilung A üt bei der Firma Gebr, Reinhard, Flacht (Nr. 71 des Megistecs) am 8. August 1914 folgendes etngetragen worden : _ Der Gesellshaftzvertrag ist dabin ge- ändect, daß jeder Gesellschafter für fich allein zur Vertretung ter Gesellschast er- mächtigt ist.

Der Chefrau Ka1l Wilhelm Neinhard, Elise Retnhard in Niederneisen, ijt Pro- futa erteilt mit der Maßgabe, daß diejelbe ebenfalls allein zur Vertretung der Gesell- schaft ermächtigt ist.

Diez, den 8. August 1914.

Königliches Amtogericht.

Dorsten. Bekanntmachung. [46088] In unser Handelsregister Ubt. 1B ijt eute zu der Seite 16 eingetragenen irma: „Dachpappen- und Asphait-

papierfabrik, Gesellschaft mit be-

schräaukter Haftung, Dorsten“ jolgendes eingetragen worden :

em Kaufmann August Kohl zu Cöln-

Mülheim t|t Prokura erteilt ; er ift befugt,

Grundstücke zu veräußern und zu belasten.

Der ursprüngliche Gesellschaftsvertrag

vom 20. X. 1910 ist bezüglih ter Be-

stimmungen im § 4 (Abtretung von Ge- schäftoanteilen) durch Beschluß vom 19 Mat

1914 (Nr. 266 des Not.-Reg. tes Votars

Nordmann für 1914) geändert.

Dorsten, den 5. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Düren, Rheinl. [46089] Im hiesigen Handelsregister it am 10. August 1914 zur Firma ¿KNreuzauer Papierfabrik vormals Gevdrüder

dex Vorstandsmitglieder, Dex erste Vor 4

_ Königliches Amtsgericht,

Boliersdoxf, Gejellschaft mit be-

\chränukter Haftung Kreuzau““ einge- tragen worden : Der Kaufmann Heinrich Meyer ia Kreuzau ist zum weiteren Ge- schäftsführer bestellt. Die Vertretung und Zeihnuna der Firma erfolgt dur den Geschäftéführer Boltersdorf und ‘etnen der weiteren Geschäftsführer. Kgl. Amtsgericht Düren.

DüissCcldors. [46090]

Fn dem Handelsregister A wurde am 11. August 1914 nachzetragen bei der Nr. 2233 eingetragenen Firma Heinrich Cramer, hier, daß die Prokura des Ludwig Scktneider erloschen ift;

bei ter Nr. 3737 eingetragenen Firma Friedrich Michaelis, hier, daß der Ehefrau Friedrih Michaelis, Hedwig geb. Nowißki, und dem Reinhold Michaelts, beide hier, derart Gesamtprokura erteilt ist, daß jeder der zwet Prokuristen nur zusammen mit dem andern oder einem der etwa später noch zu bestellenden Pro- kuristen handeln kann ;

bei der Nr. 4267 eingetraaenen Firma Gustav Hirschland in Düfsseldorf- Heerdt, daß der Kaufmann Sally Hirscþ- land, hier, in das Geschäft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten und die nunmehrige, am 11./8. 1914 be- gonnene ofene Handelsgesellshaft unter bisheriger Firma fortgeführt wird.

Amtsgeriht Düsseldorf.

Duisbaorg-Ruhrort. WBefanntmachung. In unser Handelsregister ist heute bei Abt. A Nr. 423: Firma Heinrich Hausen, Duisburg - Ruhrort, eingetrzgen, daß der Ehefrau Kaufmann Heinrih Hansen, Johanne geb. Krahn, in Dutsburg-NRuhrort Prokura erteilt worden ift. Duisburg - Ruhrort, den 11. August

1914. ; Königliches Amtsgericht.

Ehrenfriedersdorf. [46092] Auf Blatt 4830 des hiesigen Handels- registers ist heute die Firma Paul Spiel- mann in Gelenau und als ihr Inhaber der Strumvyffabrikant Paul Alwin Spiel- mann in Gelenau eingetragen worden. Angegebener Geschäftézweia: Strumpf-

fabrikation. Ehrenfriedersvorf, August

1914. Das Königliche Amts3gericht.

Erfurt. [46093] In unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 2 verzeichneten Aktien- gesellschaft in Firma Erfurter Mecha- nische Schuhfabrik Akftieugeselischaft mit dem Sitze in Erfurt etngetragen: Der Kaufmann Paul Hohlfeld ia Erfurt ist ebenfalls zum Vorstandsmitgliede bestellt. Erfurt, den 5. August 1914. Köntgliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfurt. [46094] In unser Handelsregister A is heute unter Nr. 208 kei der Firma Ohlen-. roth’sche Buchdruckerei Georg Rich- ters in Erfurt eingetragen: Dem Oskar Block in Erfurt is Prokura erteilt. Erfurt, den 6. August 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Eæefurt. [46095] In unser Handelkêreaister Abt. A ist unter Nr. 899 bei der Frma „Wachen- feld und Fallier“’, Erfurt, hut? ein- getragen: Alleinige Inhaberin der Firma ist die verwitwete Fcau Hulda Wachenfeld, geb. Greke, Erfurt. Die Prokura des Hetnrih Peters ist von neuem erteilt, Erfurr, den 8. August 1914 Köntgliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfart. [46096] In unser Handelsregister A Nr. 692 ist bet der Firma Carl Lange, Nach: folger, Erfurt heute cingetrag-n: Der Ghefrau Frieda Volkmar, geb. von Rhein, in Erfurt ist Profuca erteilt. Erfurt, den 10. August 1914. Königliches Amtsgericht. Abt 3. Erfart. [46097] Ja unser Handeldreaister A ist heute bei der unter Nr. 1265 verzeichneten offenen Handelsgesellschaft in Firma Lein- kauf & Co. mit dem Siye in Erfurt eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Erfurt, den 11. August 1914 Köntgliches Amtsgeribt. Abt. 3.

Ettlingen. [46099]

Im Handelsregister A Band T Nr. 186 wurde bei Firma Maschinenfabrik Lo- renz, Ettlingen, eingetragen: Kaufmann Ludwig Berg tn Ettlingen wurde die Ge- samtyrokura in der Weise erteilt, daß er berechtigt ist, tn Gemeinschaft mit einem anderen Kollektivprokuristen die Firma zu v°rtreten. Ettlingen, ten 11. August 1914. Großh. Amtsgericht.

Euskirchen, [46098] Fn unser Handelsregister A 236 ist heute bei der Firma J. Walter Neuß und Rumpel, ofene Handelsgesellschaft in Zülpich, etngetragen: Die Gesellshaft ist aufaelöst, die Firma erloschen. Euskircheu, den 8. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Falkenstein, Vogtl. [46100]

Auf Blatt 220 des Handelsregisters, die Firma Eruft Schimpf in Falkenïtein betreffend, ist heute eingetragen worden : Die bisherigen Inhaber Anna Louise verw. Schimpf und Hans Döring in Falkenstein sind aus„eshieden.

Der Kaufmann Gustay Albin Ernst daselbst is Inbaber der Kirma. Ec haftêt

[46091]

am 12.

berigen Inhaber, es geben aher aub nit d

die in dem Betriebe begründeten Forde- | v

rungen auf thn üter.

Falkeustein, den 12. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Freiberg, Sachsen. [46101] Auf Blatt 1064 des Handelaregisters ist heute die Firma Otto Silbermann in Freiberg gelô\{cht worden. &reiberg, am 13. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Fulda. Befanntmahuug. [46103] In das Handelsregister B if bet der unter Nr. 25 eingetragenen Firma Dresdner Bauk Filiale Fulda in Fulda heut2z folgendes etngetragen worden:

„Prokura ist erteilt dem Bankbeamten Oskar Stüssig tn Berlin. Er darf die Gesellshaft nur mit einem Mitgliede des Vorstands oder mit einem anderen Pro- Turisten vertreten.“

Fulda, den 14. Juli 1914.

i

Gerdauen. Sandelsregister. [46104] In uy»ser Handelsregister A. ist bei der Firma Julius Zacharias Klein, Ju- || haber Osfar Klein in Gerdauen (Nr. 2 des Meglsters) am 5. August 1914 folgendes eingetragen : Der ‘Frau Erna Klein, geb. Leßheim, ist Prokura erteilt. Gerdauen, den 5. August 1914.

Köi igl. Amtsgericht.

Giessen. Befauntmachung. [46105] In unser Handelsregister Abt. A wurde heute bezüglih der Firma Johannes Nickel in Gießen eingetragen: Dem Johannes Nidel zu Gießen tit Profura erteilt.

Gießen, den 11. August 1914.

Glauchau. [46106] Auf Blatt 569 des Handelsregisters für die Stadt Glauchau, dié Firma F. Seele daselbst betref-rd, {s heute erngetragen: worden, daß der Ella Konstanze Krafselt, geb. Uhlig, in Glauchau Pro- fura erteilt worden ift.

Glauchau, den 12. August 1914.

Könialthes Amtsgericht.

Gleiwitz. [46107] In uner Handelsregister Abt. ilung A ist heute bei Nr. 349 der Firma Wein- mann & Lange in Gleiwitz eingetragen worden, daß der Frau Fabrikbefitz-r Marie Seidel, geb. Peikert, in Gleiwitz Einzel- prokura erteilt worden ift. Gleiwitz, den 7. August 1914. Königliches Bmtsgericht.

Glogau. [46108] Im Handelsregister A Nr. 52, betr. Firma Cari Chutsch, Möbelfabrik, Siogau, ift eingétragen worden: Der Frau Tischlermeister Hedwig Chutsh in Glogau ist Prokura erreilt. Amtsgeriht Glogau, 12. 8. 14.

Goch. [46109] In unserm Handelsregister Aßteilurg A

Nr. 67 ist bei der Firma A. Peters in

Goch folgendes etng-tragen worden:

Der Chefrau Scbuhfabrtkant Peter Johann van Ooven, Anna gcb.' Schwarze, in Goch ist Prokura erteilt.

Goch, den 3. Augutît 1914.

Königliches Amtszericßt.

Göttingen. Im hiesigen Handelsregister ist in Abteilung A heute eingetragen : 1) auf Blatt 100 zu der Firma Karl Herm. Starfe, Kunsi- uad Handels8gärtuerei in Göttingen: Der Ehefrau des Kunst- aäârtners Paul Starke, Frieda geb. Nedde, in Göttingen ist Prokura erteilt; 2) auf Blatt 490 zu der Firwa Göttinger Anutiquariat De. Friedri} Wecken tn Göttingeu : Die Firma 1t erloschen. Göttingen, den 7. Augvst 1914. Je Göttingen. [46207] Im hiesigen Handelsregister A ist heute unter Nr. 113 zu der Firma S. und A. Noseubverg zu Göctiugen ein- getragen: Dem Kaufmann Ernst Nosen- berg daselbst ist Prokura erteilt. Göttingen den 8. August 1914. Königliches Amtêgericht. 3.

Gotha. / [46112] In das Handelsregister ist eingetiagea worden : Die Firma „Edmund Böttger“ in Gräfentouna ist erloschen. Gotha, den 11. August 1914. Herzogl. Sächs. Amtegericht. 3. Gotha. [46111] In das Handelsregister ist bet der Firma: „Gewerkschaft Volkenroda““ mit dem Sie in MWMenterode iu Thüringen eingetragen worden : Der Grubenvo1standsvorsißende, Kom- merzienrat Gustav Hilgenberg in Essen a. d. Nuhr ift gestorben. Die Gewerkenversammlung vom 30. Juni 1914 hat das bisherige Grubenvorstands- mitglied, Kommerzienrat Gustav Stähr ia Hamburg zum Grubenvorstands gewählt. Im übrigen -ist in dem Personenbestand der Grubenvyorstandsmitglieder eine Aende- rung nicht eingetreten. Gotha, den 11. August 1914. Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 3.

Graudenz. [46113] Im htesigen Handelsregister i beute Abteilung B Nr. 2 bezügli der Alktien-

[46110]

Pezenburg zu Köntgsberg aus dem Vor- siand ausgeschiedea tft.

Grenzhausen.

wurde heute bei Nr. 19 Fuma Julius Wingender «& Comp. in Höhr ein- getragen :

in Höhr ift Profura erteilt.

Grenzhausen.

wurde einigte Steinzeugfabriken G. m. b. Þ.

füh! ers Kaufmann E S be tali » i r, bah endigt mit Ablauf des 15. Juli 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 5. oa

Wilhelm MWirkuna

Guben.

Nr. 164 (Offene Handelsgesellshaft Her- mann Niese Guben) eingetragen, daß der Frau Frieda Elias, geb. Niese, in Posen Prokura erteilt ist.

Gütersloh.

Großherzogl. Amtsgericht. Nr. 23 ift bei

wisher Nachf Geselischaft mit be- schräukterx Ì eingetragen, daß der Lehrer Karl Hoff- meister zu Avenwedde als vierter Geschäfts- fübrer bestellt ift.

Nr. 2473, betr. die ofene Handelsgesell-

Vorfißenden des |

enz eingetragen worden, taß tas stell, ertretende WBocstandsmitglied Walter

Graudenz, den 11. August 1914. Königliches Ami? gericht.

[46124]

Im htesigen - Handelsregister Abt. A

Dem Kaufmann Peter Julius Wingender

Greuzhausen, den 5. August 1914. Königliches Amts8zgericht Höhr-Srenzhausen.

[46125]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B

heute bei Nr. 12 Firma Ver-

n Grenzhausen eingetragen : Ñ

Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts-

der Kaufmann Werner in Grenzhausen mit vom 16. Juli 1914 als Ge- chäftsführer bestellt worden. Grenzhausfen, den 12. Auaust 1914. Königliches Amt3gericht Höhr-Grenz)aufen.

[46114] In unser Handelsregister Abt. A ist hei

dessen Stelle ist

Guben, den 13. August 1914. Köntaliches Amtsgericht.

[46115] Vekanntmachung.

In das Hanktelsregatstec Abteilung B

der Firma Otto Ulie-

Haftung zu Avenwedde

Gütcräloh, den 7. August 1914. Köntgliches Amtsgericht.

Halle, Saale. [46116] In das hiesige Handelsregister Ubt. A

schaft Kahleyß Co. in Ballenstedt mit Zweigniederläfsung in Dalle S. |st heute eingetragen: Der Elise Kahleyß, geb. Wiedemann, und der Elisabet Körting, geb. Beramann, beide in Ballenstedt, ist Einzelprokura ertellt. Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder der beiden Gefell- chafter selbständig befugt.

Halle S., den 10. August 1914.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19,

Hamburg. 9 [45689] Eintragungen in das Handelsregister. 1914. August 8. Hermann J. F. Eckmann. Prokura ist erteilt an Ehefrau Elsa Martha

Eckmann, geb. Asche. Stehmann, Heesch « Co. Prokura ist erteilt an Christian Wilhelm Carl Sadelkow. ; i Paul Hopfe. Prokura ist erteilt an Ghefrau Lucia Johanna Amanda Hopfe, geb. Spiegeler. : / Otto Dille. Prokura ist erteilt an Che- frau Erna Anna Martha Dille, geb. Dreyer. Max Eschwege. (Fhefrau Valentine Guttentag. N # Die an F. Hirsch erteilte Prokura ist erloschen. E Paul Strasfer. Prokura ist erteilt an (Shefrau Clara Anna Helene Strasfer, geb. Eccardt. N } Theodor Heins. Prokura ist erteilt an Waldemar Paulsen. j i Caf&6 Velvedere Frauz Blesch. Die Firma ift geändert in Kaffeehaus Vaterland vorm. Caf& Velvedere Frauz Blesch. : Gebr. Nahnsen. Prokura ist erteilt an Ghefrau Johanna Henriette. Marie Dupré, geb. Schriever. ¿ Ohrt «& Ballhausen. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. Liquidator is Amandus Lange, be- eidigter Bücherrevisor, zu Hamburg. Gebr. Achenbach. Prokura ist erteilt an Hermann Sanders. i S. Câásfel. Prokura ist erteilt an Marx Jacobsen. Us : Hammar «& Co. Die Liquidation dieser Kommanditgesellschaft ist beendigt und die Firma erloschen. f Bruno Kröckelsberg. Prokura ist er- teilt an Ehefrau Minna Emilie Doro- thea Kröcelsberq, geb. Bauersachs. Heesch, Hinrichsen « Co. Gesamt- prokura ist erteilt an Carl Emil Her- mann Horstmann und Juan Teodore Heyer. : : Ed. Holtapfel. Prokura ist erteilt an Johannes Friedrich Möller. Lessing Theater J. Cohn «& Co. Diese Kommanditaesell saft isb aufge- ló\st worden: das Geschäft ist mit Ak- tiven und Passiven von Adolf Carl Heinbert Tiedemann, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter der Firma Lessing Theater Adolf Carl Heinbert Tiedemann fortgeseßt. Schatto «& Reents. Einzelprokura ist erteilt an Ehefrau Maria Wilhelmine (Saecilia Schatto, geb, Schulze, und (Fbhefrau Jda Martha Wilhelmine Neents, geb. Strumberg. N. Seekamp «& Co. Prokura ist erteilt

Prokura ist erteilt an (Sschwege, geb.

niht für die im Betriebe des Geschästs begründeten Verbindlichkeiten dec big:

gesellschast Oftbauk für Haudel und Gewerbe Zweigniederlassung Grau- l

P. W. F. Heidorn. nt} erteilt an Chefrau Helene Heidorn, geb. |

Ahlers. Y L, Verg «& Co. Nahf. Prokura ist erteilt an Ehefrau Anna Berta Luise Johanna Weiss, geb. Magerfleisch. G. A. W. Neuhaus. Prokura ist er- teilt an Gertrud Käthe Louise Frieda Neuhaus. Koch, Köhler «&« Co. Die an K. L. E. Schaldecker erteilte Prokura ist er- loschen. E Johannes Seibt. Einzelprokura ist er- teilt an Wilhelm Adolf Louis Hans Deecke, Albert Osfar Blankenhagen und Adelheid Maria Theodora Weidt. Tiedemann & Wendland. Prokura ist erteilt an Ebefrau Anna Therese Wendland, geb. Joseph. ; A. J. Herrmann. Prokura ist erteilt an Ehefrau Louise Antonie Herrmann, geb. Neide, zu Blankenese. i Herrmann «& Co. Prokura ist erteilt an Ghefrau Louise Antonie Herrmann, geb. Neide, zu Blankenese. : Neve Gebr. Einzelprokura ist erteilt an Ebefrau Elisabeth NReye, geb. Bonne, und«. Theodor Christian Adolph Nau. G. W. Reye «& Söhne. (inzelprokura ist erteilt an Elisabeth Martha RNeye und Theodor Christian Adolph Nau. Norddeutsche Fett- & Wachsfabrik Adolf E. Stier & Co. Diese offene Handelsgesells{aft ist aufgelöst worden; Liquidator is Amandus Lange, beeidigter Bücherrevisor, zu Hamburg. Koch & Reimers. Bezüglich des In- habers H. A. Koch ist durh einen Ver- merk auf eine. am 20. Juli 1914 er- folate Eintragung in das Güterrechts- register hingewiesen worden. : Carl Lieber. Gesamtprokura ist erteilt an Ehefrau Henni Magdalene Lieber, geb. Ehlers, zu Hamburg, und Mar- garetha Anna Werner, zu Wandsbek; je zwei aller Gesamtprokuristen sind zu- fammen zeichnungsberechtigt.

Groß-Wäscherei-Gesellschaft mit be-

schränkter Hastung vorm. Gustav

Seifert. Gesamtprokura ist erteilt an

Johann Hinrich Mecklenburg und Caro-

line Adolfine Johanna Heuser.

Kalkwerke - Unterelbe Gesellschaft

mit beschränkter Haftung. In der

Versammlung der Gesellshafter vom

2. Juni 1914 i} die Aenderung des

S 9 des Gesellschaftsvertrages sowie die

Auflösung der Gesellsbaft beschlossen

worden; Liquidator ist Arthur Hamel,

beeidigter Bücherrevisor, zu Hambura.

Volks8versicherungs - Aktiengesell-

schaft des Deutschnationalen

Handlungsgehilfsen - Verbandes.

Prokura ist erteilt an Ernst Robert

Jordan, zu Wandsbek, mit der Befug-

nis, zusammen mit einem Vorstands-

mitgliede die Gesellshaft zu vertreten.

Versicherungs - Gesellschaft Ham- burg. Gesamtprokura ist erteilt an Georges Léon Matthey-Doret und Jm- manuel Hermann „Georg Sauermann; jeder von ihnen ist mit einem anderen Gesamtprokuristen zeichnungsöberechtigt.

Woodura Belag Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. An Stelle des ausgeschiedenen J. F. Namsay ist Alwin Johann Anders\on, Kaufmann, zu Hamburg, zum Geschäftsführer bestellt worden.

E. Lembke « Co. Gesellschaft mit beschräufter Haftung. Carl Gustav Moller, zu Hambura, is zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden. Durch Beshluß der Gesellschafter vom 5. August 1914 i\t der § 4 des Gefell- schaftsvertrages dahin aeändert worden, daß jeder der Geschäftsführer G. H. F. Lembcke und C. G. Möller allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist.

Holzkohlen - Großhandelsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Geschäftsführer H. H. A. Petow ift aus feiner Stellung ausgeschieden.

D. H. W. Schulß «& Sohn. Prokura ist erteilt an Ehefrau Katinka (Kate) Leonora Schulß, geb. Tönder Haugland, zu Sasel. N

Die an H. C. P. Schulß und H. F. W. Kistner erteilten Prokuren sind er- loschen.

F. W. G. Lehmann. Gesamtprokura ist erteilt an Paul Georg Ludwig Leb- mann und Frau Helene Frieda Leh- mann, geb. Rademacher.

Hamburger - Broncewaaren - Fabrik von W. Fähndrich. Prokura ift er- teilt an Ehefrau Irma Wanda Léonie Föhndrich, geb. Fett. :

J. Wilmer. Durch einstweilige Ver- fügung des Landgerichts Hamburg voni 7. August 1914 i dem Gesellschafter F H. O. Wilmer die Befugnis zur Vertretung der Gesellshaft entzogen

worden. August 10. | Adolph Richter & Co. Prokura ist erteilt an Ebefrau Emilie Margarethe Elise Maier, geb. Eggers. St. Georg Porter House Wilhelm Hagel. Die Firma ist aeändert in St. Georg Nitterhaus (St. Georg Porter-Haus) Wilhelm Hagel. Hugo Stehn. Prokura i} erteilt an CGhefrau Sabina Margaretha Stehn, geb. Hamel. E ; Julius Kruse. Prokura ist erteilt an Erna Paulà Dorothea Maria Möller. F. Grube Nachfl. Prokura ist erteilt an (Fhefrau Jenny Marie Ephraim, geb. Klemperer, zu Mienstedten. Heinr. Platow, J. C. H. Eckert ck&

Gesamtprokura ist Vandelow «& Bertog. Prokura ist ers

teilt an Emil Paul Glied.

Lüders, und Heinri Ludwig Friedrih , John zum Felde & Classen zu Lon-

don mit Zweigniederlassung zu Ham-

burg. rokura ist erteilt an Gustav

Adolph Classen. s

Lambrecht « Matthias. Prokura ist

erteilt an Ebefrau Wilhelmine Friedrike

Matthias, geb. StahiboÆ.

Guido Kah. Prokura ist erteilt an Ehe-

frau Marie Helene Kah, geb. Schmidt.

Seit Gebrüder. Einzelprokura ist er-

teilt den bisherigen Gesamtprokuristen

M, F... W. Groos und C. E. W.

Schröder.

Fr. Reimer. Prokura i} erteilt -an

Ghefrau Bertha Elisabeth Reimer, geb.

Gröger. i

Friederich Justus. Einzelprokura ist

erteilt an Ebefrau Irma Klara Wil=

bhélmina Maria Freifrau von Baumbach, geb. Kerler.

Gesamtprokura ist erteilt dem bis- berigen Einzelprofkuristen Arthur Wil- belm Ferdinand Köhler und dem Albert Carl Nöthel.

Franz Kipp. Prokura ist erteilt an

Otto Theodor Wittenberger.

Heinrich Denker. Prokura it erteilt

an Chefrau Adele Bertha Anna Denker,

aeb. Jorn.

Albert Hol. Inhaber: Albert Carl

Friß Holß, Kaufmann, zu Hamburg.

Carl Schreiber. Prokura ist erteilt an

Chefrau Hulda Dorothea Alberta

Schreiber, geb. Behnish.

Edgar Flamm. Prokura ist erteilt an

Chefrau Anna Conradine Elise Flamm,

aeb. Bernhardt.

Adolf Dohse. Prokura ist erteilt an

(hefrau Elma Elisabeth Wolff, geb.

Galles, zu Wandsbek.

Arthur Kunzendorf. Die an A. N.

E. Kunzendorf und A. W. F. Zeppernick

erteilten Prokuren find erloschen.

Peter & Wittmaack. Diese Firma ist

erloschen.

M. « W. Heller. Einzelprokura ift

erteilt an Nosa Bertha Luise Heller

und Anton August Martin Carl Trapp.

Moriz Bachmann «& Co. Gesamt-

prokura ist erteilt an Abraham Salo-

mon, Joseph Lippmann, Maximilian

Alois Johann Reinpold und Marek

auch Max Rubin Lessmann: je zwei

von ihnen sind gemeinschaftlih zeich- nungsberechtigt.

A. Schüße «& Stock. Prokura ist er-

teilt an Ebefrau Emma Henriette Doro=-

thea Stock, aeb. Daner.

Veuster « Stock. Prokura ist erteilt

an Ghefrau Emma Henriette Dorothea

Sto, geb. Daner.

Heinaß « Warnecke. Diese offene

Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden:

das Geschäft ist von dem Gesellschafter

Warnecke mit Aktiven und Passiven

übernommen worden und wird von ihm

unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Manshardt « Meyer. Diese offene

Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden:

das Geschäft ist von dem Gesellschafter

Meyer mit Aktiven und Passiven über-

nommen worden und wird von ihm

unter unveränderter Firma fortaeseßt.

Gall & Seit. Prokura ist erteilt an

Ghefrau Ida Sophie Anna Gall, geb.

Scchnoor.

Hamburger Mandelnussi-Fabrik E.

Nobert Müller. Prokura ist erteilt

an Wilhelm Weinaarten.

H. D. Cotterell. Einzelprokura ist er-

teilt dem bisherigen Gesamtprofkuristen

Hans Helmuth Friedrih Rening.

Ferdinand Fera. Prokura ist erteilt

an Ghefre! Helene Caroline Fera, geb.

Kunkel.

Nothmann «& Eo. Prokura ist erteilt

an Ghefrau Gella Henriette Nothmann,

ach. Heymann.

Richard Ehlers «& Co. Prokura ist erteilt an Bernhard Johann Heinrich Soll.

Max Koch. Prokura ist erteilt an Ehe- frau Marie Sofie Koch, geb. Reich. Nottebohm «& Eo. Prokura ist erteilt

an Johannes Nottebohm.

Adolf Dittmer. Diese Firma ist er- loschen.

A. Dittmer «& Co. mit beschränkter Haftung. Einzelprokura ist erteilt an (Emmi Dittmer, geb. Below, und Klara (Emilie Maadalena Kaae, aeb. Koch.

Wilhelm Feil. Prokura it erteilt an Ghefrau Dorothea Maria Feil, geb. Bollrath.

Petersen « Paulsen. Prokura ist er- teilt an Friedrih Ernst Samuel Martin Krüaer.

Hennig « Kühling. Prokura ist er- teilt an Friedrich Wilhelm Kühling, zu Halle a. S.

Vahl «& Co. Prokura if erteilt an Charles Magnus Louis Gödecken.

Amtsgericht in Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Hanau. Sandel8register. [46117]

Firma August Soffmann in Hanan. Der Ekfefrau des Kaufmanns Franz Hoff- monn, Luise geborenen Göbel, in Hanau- Kesselstadt i Prokura erteilt.

Firma Dr. Oehler & Co., Gese- schaft mit beschräukter Haftung, Groß- froßenburg mit dem Siße in Grof frogenburg. Die Prokura des Kavfmanns Nobert Vooel und des Dr. Hans Müller, beide zu Kahl a. Main, ist erloschen.

Einträge des Königlihen Amtsgerichts, Vit 6, in Hanau, vom 10, August

4. i ;

R

Harzburg. [46119]

Sohn Nachf. Prokura ist erteilt an

_ au Heinrich Carl Friedri Gustävel,

Emil Albert Joseph Platow,

Im Handelsregister ist bei der Fitmax (D. Klages“’ in Harliugerode yermerkt ¿