1914 / 193 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Weise auch Stellvertreter der Vorstands- mitglieder E Zu den Generalver- ammlungen beruft der Vorstand oder der ufsichtsrat wenigstens drei Wochen vorher durch einmalige Bekanntmachung in dem Neichs- und reußischen Staatsanzeiger. Durch dasselbe Blatt erfolgen auch alle übrigen von der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen.

Jerusalem, den 24. Juli 1914. Der Kaiserliche Generalkonsul Schm i d î.

Johanngeorgenstadt.. [46642]

Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 173, betr. die Gewerkschaft „Vereinigt Feld im Fastenberge““ zu Fohaunageorgenstadt eingetragen worden :

Als U: eder des Grubenvorstands sind ausgeschieden: i Á

a. Oberbergrat Richard Tröger Schneeberg,

b. Bürgermeister a. D. Alfred Paul Gareis in Naunhof.

Nach erfolgter Neuwahl sind bestellt :

Zu Mitgliedern des Grubenvorstandes :

a. Kaufmann Guido Herberger in Jo- hanngeorgenstadt,

b. Betriebsdirektor Friedri Schulze in Neustädtel, :

c. Rechtsanwalt Dr. jur. Kurt Alfred Garets in Chemniß.

Zu Ersatßmännern:

d. Eisenwerksbesiger Ernst Richard Breitfeld in Erla,

6. Direktor Dr. phil. Hermann Hiller in Schindlerswerk bei Albernau,

f. Staatsanwalt Dr. Georg Albert Poller in Chemniß.

in

¿NOFERNACCF Kana ds, am 14. August Prokura 7E

* Königlih Sächs. Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden. [46645] In das- Handelsregister B Band TI O.-Z. 35 it zur Firma Oberrheinische Ziegelei: Gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Karlsruhe, eingetragen: Architekt Rudolf Meeß, Karlsruhe, ist als Prokurist mit dem Neæ%te der Einzelzeichnung bestellt. Karlsruhe, den 13. August 1914. Großh. Amtsgericht. B 2.

Karlsruhe, Baden. [46646]

In das Handelsregisler A ist ein- getragen :

ZuBand1 O.-Z.70 zur Firma Shristian Neble, Karlsruhe: Die Firma ift er- Icschen.

Zu Band 1 O.-Z. 162 zur Firma J. J. Reiff. Karlsruhe: Der Chefrau des ODruckereibesißers Hans Neiff, Käthe geb. Poeschel, und dem Ober faktor Augufl! Berggsß in Karlsrube ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß fie die Eefell- haft gemeinschaftlih vertreten dürfen.

Zu Band 11 O.-Z 122 zur Firma M. Altmaun, Karlöruhe: Der Gesell- schafter Kaufmann Herman Altmann hter ist gestorben; dessen Witæe, Regine geb. Bodenheimer, ist an dessen Stelle als persönlih haftende Gesellshafterin ohne Vetrtretungsbefugnis in das Geschäft ein- getreten.

Zu Band Ill O.-Z. 374 zur Firma Serder’sche Buchhandlung in Karls- ruße, Zweigniederlassung der Herder- chen Verlagshandlung in Freiburg:

hilipp Dorneih, Verlagsbuchhändler, Freiburg, ist als weiterer persönlich haftender Gesells(aster in das Geschäft eingetreten. Verlagsbuchhändler Alois Nees, Freiburg, ist infolge Ablebens aus der Gesellschaft ausgetreten.

Karlsruhe, ten 14. August 1914.

Großh. Amtsgericht. B 2,

Fiel. [46652] Eiutxragungen in das Handelsregister am 13. August 1914 bei den Firmen:

A Nr. 334: Jul. Daucker, Bofssel & Co. Nachf., Kiel. Das Geschäft ist auf die Ehefrau Beate Dancker in Kiel übergeaangen.

A Nr. 119: Carl Loeck, Kiel: Der Ghbefrau Caroline Loc ck, geb. Schöfer, in Kiel ist Prokura erteilt.

A Nr. 110: O. Wichmann, Kiel: Der Ehefrau Klara Wibmann, geh. Wich- mann, in Kiel i} Prokura erteilt. Sie ist ermächtigt, Grundstücke zu veräußern und zu belasten.

A Nr. 1068: Theodor Müller, Montagebureau Herkules, Kiel. Die Firma tit erloschen.

Königl. Amtsgericht Kiel.

Kiel. [46653] Eintragungen in das Handelsregister am 15. August 1914 bei den Firmen : A Nr. 215: C. Hulbe, Kiel. Der bisherige Gesellshafter Wilhelm Georg August Hulbe in Kiel ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschast is aufgelöst. A Nr. 241 a: Nath & Mordhorft, Kiel. Der Ehefrau Frida Kath, geb. Mehlert, in Kiel ist Prokura erteilt. Sie ist ermächtigt, Grundstücke zu veräußern und zu belasten. A Nr. 733: Paul Stoltenberg, Kiel. Der Ehefrau Paula Stoltenberg, geb. Wriedt, und dem Kaufmann Hans Stoltenberg, beide ia Kiel, ist Einzel- prokura erteilt. Königl. Amtsgericht Kiel.

Kölleda. [46655] Im Handelsregister B ist bet dem unter Nr. 2 eingetragenen Sägewerk Burg- wenden mit beschräufkter Haftung heute eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis des Freiherrn e v. Werthern-Wiehe i} erloschen. e\chäftsführer ist der Fabrifdireftor Ndolf Wetland in Burgwenden. Die Pro- kura desfelben ist erloschen. Kölleda, den 14. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Kreuznach.

bei der Firma Otto Werren zu Kreuz- nach eingetragen :

von Detten, Adelheid geb. Eagert, hier, ist Prokura ecteilt.

Kreuznach.

heute bei der Firma Otto Wolf, Wein- handlung in Münster a. Steiu, ein- getragen :

Ernestine geb. Gläßgen, zu Münster a. Stein ist Prokura erteilt.

Eüstrin.

ist bei der Firma Carl Adler’s Buch- druckerei in Küstrin (Nr. 141 des Ne- gisters) heute folgendes S worden :

hierselbst ist Prokura erteilt.

Labiau. gende Eintragungen bewirkt bei:

Labiau: Der Kaufmannsfrau Charlotte

Labiau: Bartel, fura erteilt;

Labiau: Der Kaufmannsfrau Margarete Bartsch, geb. Unruh, in Labiau ist Pro- fura erteilt;

folger Labiau: Kuppermann, geb. Offiowiß, in Labiau ist Prokura erteilt;

Labiau: Der Kaufmannsfrau Margarete Friesel, geb. Lehder, in Labiau is} Pro- kura erteilt;

Lemke in Labiau, jeßt dieselbe Firma, übergegangen auf verwitwete Frau Emma Lemke, geb. Schwarz, in Labiau. Kaufmann Nobert Lemke in Labiau ist Prokura erteilt.

Landshut. Befanntmachung. [46661]

Landshut, bestellt.

[47001] Bekanntmachung. Im Handelsregister A Nr. 11 ift heute

Der Ehefrau des Inhabers Maximilian

Rrenanas, den 12. August 1914. Königliches Amtsgericht.

[47002] Bekanntmachung. In das Handelsregister A Nr. 430 ist

Der Ehefrau des Kaufmanns Otto Wolf,

Kreuzuach. den 14. August 1914, Königliches Amtsgericht.

[46967]

íIn das Handelsregister Abteilung A

Der Frau Adler, Elisabeth geb. Haedke,

Küstrin, den 14. August 1914. Königliches Amtzögericht.

[46657] Jn unserm Handelsregister A sind fol-

Nr. 27 Firma Franz Koppetsch,

in Labiau ist Nr. 108 Firma Nichard Bartel,

Der Kaufmannsfrau Martha geb. Böhm, in Labiau, ist Pro-

Hans Bartsch,

Koppetsh, geb. Wildies,

Nr. 120 Firma

Nr. 121 Firma August Scheer Nach- Inh. David Kuppermann, Der Kaufmannsfrau Fanny

Nr. 136 Firma Erich Friesel,

Nr. 58 bisherige Firma: Gustav

Dem

Labia1t, den 11. August 1914. Königliches Amtsgericht. Eintrag im Handelsregister. e„Land2huter Kunstmüh!e C. A. Meyer’s Nachfolger A, G“. Sitz: Landshut. Für die Dauer der Be. hinderung des Vorstandsmitgliedes Otto Falterer ist als stellvertretendes Vorstands- mitglied Max Wagner, Kaufmann in

Bei Verhinderung desselben tritt an dessen Stelle Hans Weinzierl, Kaufmann tn Landshut.

Jeder der beiden ist berechtigt, in Ges meinshaft mit dem Vorstandsmitgliede Josef Schmid die Firma zu zeichnen.

Landshut, den 8. August 1914.

Kgl. Amtsgericht.

Landshut. Befanntmachung. [46660] Eintrag im Handelsregister.

Firma „Joh. Weiß“, Siß: Lands- hut. Der Kommerzienratswitwe Sofie Weiß in Landshut und dem Kaufmann Arthur Heffmann in Landshut wurde Prokura erteilt. Jedes der beiden ift zur Zeichnung einzeln berehttgt.

Landshut, den 10. August 1914.

Kgl. Amtsgericht.

Lehe. Befanntmachung. [46968]

In das Handelsregister ist zu der Firma Leher Jmmobviliengesellschaft mit be- \chräukter Daftung in Lehe eingetragen, daß die Gesellshaft jeßt durch 2 Ge- {äftsführer vertreten wird, von denen jeder zur G Vertretung befugt ist und daß der Bankdirektor Hermann Weber in Lehe zum zweiten Geschäfts- führer bestellt ift.

Lehe, 10. August 1914.

Köntlglihes Amtsgericht.

Lennep. [46969]

Im Handelsregkister ist eingetragen zu den Firmen :

a. Lütgenau «& Wiehager, Gesell- schaft mit beschräukter Haftung zu Hücfeswagen: Den Kaufleuten Ernjt Nöder und Otto Hackenbroich, beite zu Hükeswagen, ist Gesamtprokura erteilt.

b. August Winterberg zu Lüttring- hausen: Der geschäftslosen Elfriede Cervera zu Lüttringhausen ist Prokura erteilt.

c. Alfred Hölken zu Lüttringhausen : Dem Kaufmann Nudolf Hölken zu Rem- scheid ift At erteilt.

4, B. F. Blome zu Lennep: Dem Kaufmann Bernd Friedrißh Blome zu Lennep ist Prokura erteilt.

Lenuep. ‘den 14. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [46672] Handelsregistereinträge.

1) Gebrüder Sulzer, Aktiengesell- schaft in Ludwigshafen a. Rh. Dem Kaufmann August Marfilius in Ludwigs- hafen a. Rh. ist e erteilt. 2) Friedrich Ecel-Sellmayer in Deidesheim. Die Firma ist erloschen.

schaft mit beschränkter Haftung in Haardt, Dem Rentner Philipp Eber in s ist Prokura erteilt. Derselbe ist berechtigt, dis Gese]lschaft allein zu per- reten.

4) Asmus Michelsen in Speyer.

Koch, Ebefrau i Lees Koch in Speyer ist Prokura erteilt. 5) Albert Wagner in Ludwigshafen a. Rh. Der Chefrau des Firmeninha- bers, Anna Wagner, geb. Wolf, Ehefrau des Ingenieurs Albert Heinrich in Ludwigshafen a. Nh., ist Gesamtpro- kura in der Weise erteilt, daß sie in Ge- meinschaft mit dem Prokuristen Wilhelm é Westphal zeihnungs- und vertretungs- berehtigt is. Die Einzelprokura des leßteren ist somit erloschen. Herr ren ist nur in Gemeinschaft mit der Chefrau Taer zeichnungs- und vertertungsbe- rechtigt. s S. Eber in Liquidation in Haardt. Die Liquidation ist beendigt. Die Firma ist erloshen. L 7) Aktiengesellschaft für Mühlen- j betrieb in Neustadt a. H. Dem Bank- prokurist Albert Léhmann in Neustadt a. Haardt ist Prokura erteilt mit der Maß- gabe, daß derselbe mit einem weiteren Zeichnungsberechtigten zu zeichnen be- rechtigt ist. 8) J. J. Marx in Lambrecht. Dem Kaufmann Jean Lang in Lindenberg und der Handlungsgehilfin Luise Arnß in Lambrecht ist Gesamtprokura erteilt in der Weise, ub sie in Gemeinschaft die Firma rechtswirk}am- zu zeihnen und zu vertreten berechtigt sind. 9) Bayerische Bierbrauereigesell- schaft vormals H. Schwarß in Speyer. Durch Beschluß der General- versammlung vom 22. Juli 1914 wurde das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von 1000000 A um 1200000 Mark, also auf 2200000 4 erhoht,

haber lautenden Aktien zu je 1000 M mit Dividendenberehtigung vom 1, Ok- tober 1914 an, zum Zwette der Uebernahme des Vermögens der Firma Brauerei zum

in Speyer als Ganzes, ohne daß eine Liquidation dieser Gesellschaft stattzufinden hat, gegen Gewährung dieser neuen 1200 Aktien an die Aktionäre der Brauerei zum Storchen. Dies geschieht in der Weise, daß auf je 2500 4 der Storchenaktien 1000 M oder auf je 5000 M4 2000 M Aktien der übernehmenden Gesellschaft entfallen. Gleichzeitig wurde die Firma der Gesellshaft abgeändert in: Brauerei Schwartz-Storchen Aktiengesellschaft. _ Ferner-wurben-die“8S 1, 2, 4, 22, 29, 28, 31 und die Schlußbestimmung des Gesellschaftsstatuts geändert, die 6 7, 8, 1415, 2% g Z.und 4 gestrichen und das Statut in formeller Hinsicht geändert. Zweck der Gesellschaft is nunmehr der Betrieb von Brauereien, Malzereien, Wirtschaften und anderer mit der Brauerei zusammenhängender Unternehmungen, die Herstellung und der Verkauf von Bier und Malz sowie der Verkauf der Neben- erzeugnisse. Die Gesellshaft kann zur Er- reichung dieser Zwecke Liegenschaften er- werben. Im übrigen wird auf die ein- gereichten Urkunden Bezug genommen. Als weiteres Vorstandsmitalied der Gesellschaft wurde durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 22. Juli 1914 Felix Sarrazin, früher Vorstandsmitglied der Brauerei zum Storchen, bestellt,

10) Brauerei zum Storchen Aktien- gesellschaft in Speyer. Die General- versammlung hat am 22. Juli 1914 den am gleichen Tage geschlossenen Vertrag genehmigt, durch den die Gesellschaft ihr Vermögen als Ganzes ohne Liquidation an die Bayerische Bierbrauereigesell schaft vormals H, Schwarß, Aktiengesellshaft in Speyer, gegen Gewährung von 1200 neu zu emittierenden Aktien dieser Gesellschaft zu je 1000 M mit Dividendenberehtigung vom 1. Oktober 1914 an. überträgt. Die Gesellschaft ist damit aufgelöst.

Ludwigshafen a. Nh., 8. August 1914.

Kgl. Amtsgericht.

Lüchow. [46970] Im hiesigen-Handelsregister Abteilung A Nr. 22 ist bei der Firma: Friedr. & E. Wong in Wustrow folgendes ein- getragen : Spalte 4: Dem Referendar Ernst Lüring in Wustrew i Prokura erteilt. Lüchow, den 14. August 1914. Köntgliches Amt3gericht. T.

Lüdenscheid. [46676] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister A Nr. 188 ist beute zu der Firma Kuhr «& Noelle zu Lüdenscheid eing-tragen: Der Ebefrau Fabrikant Frit VDeimel, Marte geborene NOQMann zu Lüdenscheid ift Prokura erteilt.

Lüdenscheid, den 7. August 1914,

Königliches Amtsgericht.

Lüidenscheid. [46677] Bekanutmachung.

In unser Handelsregister A - Nr. 480 ist heute dié ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Raab « Trimpop zu-Oberrähtitede eingeträaen. Die Ge- sellshaft hat am 1. August 1914 begonnen. Gesellschafter find: 1) der Bauunter- nehmer Carl Raab in Oberrahmede und 2) die Ehefrau Ernst Trimpop, Lydia ge- borene Wilke, {wWDberrahmede. Vertretun Waft |{# nur der Gesellschafter Carl Raab ermächtigt.

Lüdenscheid, den 12. August 1914.

3) Eber's Weinkellerei, Gesell-

Königliches Amtsgericht.

Lüdenscheid.

heute zu der F ellschaft mit beschränkter Haftung n Der Elisabetha genannt Lisbeth Koch, geb. | frau Kaufmann und

des Buchhändlers David |juntor, Emilie geb. bet Lüdenscheid ist Prokara erteilt.

Lüneburg.

Wagner | i" hei der Bauk, Abteilung Lüneburg, in Lüne- burg, Hauptniederlafsung in Heide, heute

direktor Max Föst in Elmshorn, Bank- direktor Georg Hormann in Jtehoe und Bankdirektor Gustav Rolfs in Heite. Zu stellvertretenden Direktoren find bestellt : |z Bankdirektor Hugo Bruhn in Heide und Bankdirektor Johannes Schwartau Altona. Jeder der beiden stellvertretenden Direktoren Bruhn und Schwartau

mitgliedes zeichnen. Johannes Schwartau ist erloshen. D im Dienst der Bark stehenden Prokuristen Martin Hebestreit in Heide wird für die i Zweigniederlassung Lüneburg Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß er befugt ist, die Zweigniederlassung per procura zu zeihnen, und zwar im Verein mit einer anderen Person, welhe die Zweignleder- lassung direkt oder per procura zeichnen fann ; diese Befugnis soll ßch avch auf die Veräußzrung und Belastung von Grund- stücken beztehen.

Lüneburg.

durch Ausgabe von 1200 auf den In- | ift” hei der Firma Chemiscke Fabrik Hamburg-Lünceburg Kausch «& Co. heute eingetragen :

Storchen, Aktiengesellschaft, mit dem Sibe erag D S A erteilt.

Lüneburg.

N bei der Firma Leon Kas, Lüneburg eute Bankiers Leon Katz, Lina geb. Fuld, tn Lüneburg ist Prokura erteilt.

Lüneburg.

Lüneburg ist heute im hiesigen Handels- register eingetragen :

LÆppert, Else geb. Ohland, in Lüneburg ift

[46678]

Bekauntmachung. In unser Handelsregister B Nr. 50 ist Firma Gustav. Schulte

üdenscheid eingetragen: Der Che- abrikant Friß Schulte chulte, zu Neu El2pe

Lüdenscheid, den 14. August 1914. Königliches Amtsgericht.

[46679]

In das hiesige Handelsregister B Nr. 34

Firma Westholsteinische

ingetragen :

Borstandsmitglieder sind jeßt: Bank-

in

st befugt, eia Mitglied des Vorstandes u vertreten und statt eines Vorftands- die Zweigniederlaffung zu i Die Prokura des O em

Lüneburg, den 6. August 1914. Königliches Amtsgericht

[46680] Im hiesigen Handelêregister A Nr. 151

Der Ehefrau des Chemikers Hein'ih geb Beckmann, aus

Lüneburg, den 7. August 1914. Königliches Amtsgericht

[46681]

äm hiesiaen Hand lsregister A Nr. 313

Der des

eingetragen : Ghefrau

Lüneburg, den 7. August 1914. Königliches Amtsgericht.

[46683] Bei der Firma F. E. Leppert in

Der Ebefrau des Kaufmanns Ernst

rotura erteilt. Lüneburg, den 12. August 1914. Köniyliches Amtsgericht.

Lüneburg. [46682] Bei der Firma H. C. Maack in Lüue- burg ist heute im hiesigen Handelsregister eingetragen : er Ehefrau des Kaufmanns Julius Maak, Margarethe geb. Blume, in Lüne- burg ist Prokura erteilt. Lüneburg, den 12. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Lüneburg. [46684] Bet der Firma J. H. Warnecke in Lüneburg ijt heute im hiesigen Handels- register eingetragen : Der Ehefrau des Kaufmanns Wilhelm Warnecke, Bertha geb. Trimpler, in Lüne- burg ist Prokura erteilt. Lüneburg, den 12. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Mannheim. [46971] Zum Handelsregister B Band XI O.-Z. 18 Firma „Oberrheinische Metall- werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘ in Mannheim wurde heute eingetragen : Hans Bucking ist als Geschäftsführer der Gesellschaft ausgeschteden. Albert FriedriÞ Müller, Mannheim, is als Prokurist bestellt und berecbtigt, in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen der Ge- sellshaft diese zu vertreten und deren Firma zu zeihnen. Mannheim. den 14. August 1914. Gr. Amtsgericht. Z. I.

Marne. Befanntmahung. [45775] _In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 83 die Firma Her- maun Stührk zu Marne und als ihr Inhaber der Fabrikant Johannes Gräfe in Altona eingetragen worden. Marne, den 4. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Mörs. [46696] În unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 124 etnge- tragenen offenen Handelsgesellschaft Firma Disko «& Co. in Hochemmerich fol- gendes eingetragen worden : Die Prokura des Heinrich Disko ist er- loschen. Mörs, den 30. Juli 1914. Königl. Amtsgericht. Abt. 8.

Mörs. [46697]

In unser Handelsregister Abteilung A isst Heute unter Nr, 312 die Firma Deutsche Scheibeuklar - Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Homberg

erteilt mit der Ma ist, allein die Gese

V ÖrTS.

Ramacher,

Mörs.

Mohrungen.

Mohrungen.

der Firma

kura erteilt.

erfönlih haftende GesellsÆaftcr sind: J Valentin Graf, Zi»ilingenteur, Düssel-

dorf, 2) Heinri Schroer, Kaufmann zu Hom-

erg. Gesellshafter Schroer ist Prokura Tis De S er erte {chaft u vertreten. Offene Handelsgesellshaft. Die Geselle

chaft hat am 1. Juli 1914 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur

der Gesellshafter Graf ermächtigt.

Mörs, den 30. Juli 1914, Königliches Amtsgericht. Abt. 8. [46698]

In unser Handelsregister A ist heute

a bei der unter Fo 38 etngetragenen Firma „Friedrich Ramacher Viuyn““ fol- gendes eingetragen worden:

Firma lautet jeßt: Fried. Frau Gerhard Ramacher Uls Inhaberin ist die Frau

Die u Vluyn.

Gerhard Ramacher in Vluyn eingetragen worden.

Mörs, den 1. August 1914. Königliches Amtsgeriht. Abitlg. 8. [47003] In unser Handelsregister Abteilung B t heute bei der unter Nr. 17 eingetragenen

Firma Rheinische Handelsgesellschaft m. b. H. in Mörs eingetragen worden :

Der Ehefrau Hilde Dehnhardt in Mörs #st# Prokura erteilt. Mörs, den 1. August 1914. Königliches Amtsgericht.

[46973] Bekanntmachung. Fn unser Handelsregister Abteilung A

unter Nr. 61 ift heute eingetragen :

Die Firma Emil Werner Georgen-

thal ift erloschen.

Mohrungen, den 13 Auaust 1914. Königliches Amtsgericht.

[46974] Bekanntmachung. Im Handelsregister A Nr. 69 ist heute

etngetragen :

Firma „Georg Philipp“ in Georgen-

thal und als deren Inhaber Kaufmann Georg Philipp in Georgenthal. 18

Als Geschä!tszweig ist angegeben: Mas- terial-, Kolontal-, Drogengeshäft und

Gastwirtschaft.

Mohruvgen, den 13. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [46704] Jn unser Handelsregister is heute bet ¿(Nichard Wilhelm“ in Mülheim - Ruhr eingeiragen tworden:

Der Ebefrau Richard Wilhelm, Johanna

geb. Schillig, zu Mülheim-Ruhr ift Pro- Mülheim-Ruhr, 8. 8. 14. Kgl. Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. __ [46701] In unser Handelsregister ist heute bei der Firma „W. Hammann“ in Mül- heim-Ruhr-Speldorf eingetragen worden: Der Ehefrau Karl Hammann, Gertrud geb. Pollmann, zu Mülheim-Speldorf ist Prokura erteilt. Mülheim-Ruhr, 8. 8. 14. Kgl. Amtsgericht.

WWülheim, Ruhr. [46703]

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma „Walter Rys“ zu Mül- heim-Ruhr-Saarn cingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Mülheim-Ruhr, 8. 8. 14. Kgl. Amtsgericht.

Mülheim, Rubr. [46707

In unser Handelsregister ist heute bei der Finma „„Deinrich Fastrich, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ in Mülheim-Ruhr eingetragen worden : Die Liquidation ist beendet und die Firma erloshen. Mülheim - Ruhr, 31. 7. 14. Kgl. Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [46705]

In unser Handelsregister ist heute bei der offenen Handelsgesellschaft „Bensiek «e Co.“ in Mülheim-Ruhr eingetragen worden: Die Gesellschaft is aufgelöst; Liquidator ist der Kaufmann Paul Dahms zu Mülheim - Nuhr. Mülheim - Ruhr, 8. 8. 14. Kgl. Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [46708]

In unser Handelsregister i heute bei der Firma: „Rheinisch - Westfälische Deckenbaugesellschaft mit beschränkter GSaftunug‘““ in Mülheim- Ruhr einge- tragen worden: Gemäß Gesellschafter- A vom 3. August 1914 vertritt jeder Geschäftsführer allein die Gefsell- haft. Mülheim-Ruhr, 8. 8. 14. Kgl. Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [46699]

Jn unfer Handelsregister ist beute bet der Firma: „Mülheimer Portlaud- Cementwerke W. Seifer & Cie.““ in Mülheim - Ruhr eingetragen worden: Der Chefrau Josef Heil, Agnes geb. Jansen, zu Mülbeim - Ruhr i1t Prokura erteilt. Die Prokura des Hetnrich Bäumer ist erloshen. Mülheim-Ruhr, 8. 8. 14. Kgl. Amtsgericht.

Mülheim, Ruklur. [46700]

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma „Hugo Feldmann‘“/ in Mül- beim-Ruhr eingetragen worden: Dem Perm Meßtke zu Mülheim-Ruhr und

aul Kloß zu Essen ist Gesamtprokura erteilt. ülheim-Ruhr, 8. 8. 14, Kul. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: * DirektorDr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Erpedition (F. V.: Ko ye)

in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und

eingetragen worden.

Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmftraße 32,

zum Deutschen Neichsan

/D A S B Ü ® f) Dex Ju

Patente, Sebrausmusier, Konkurse sowte die

Vierte Veilage

——— A. 23

halt diefer Beilage, in welcher die L ekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Gen LXarif- und Fahrplanbêtanntmachungen der Eisenbahnen

enthalten find, ersheint

ofsen\schafis-,

C ZEZE T AS 0,

Zeichen- und Musterregistern,

avch in einem besonderen Blatt unter dem

Zentral-Handel3register für das Deutsche

Bes Ronteel, Gab elauan is A8 Zentral - Dandel8regijier

{ür Selbstabholer auG durch die Königlihe Expedition

Wilhelmfiraße 32, bezogen werden. A T

für das Deutsche Net kann dur alle Postanstalten, in Berkin des Reichs- und Staatsanzeigers,

SW. 48,

Bezugspreis Anzeigenprei

beträgt

zeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Nittwoh, den 19, August

1914,

der Urheberrechiseintragsrolle, über Warenzeichen,

Titel

Ie, (Nr. 194B.)

Das Zentral - Handelsregister für das DeútsGe Rei erscheint { t rägt L « S0 -A für das Viertellahe. Ebctte Nurn tägli, Der s für den Raum ‘etner 5 gespaltenen Einheitszeile

Einzelne Numm kosten 20 4. “reh ern kosten É

C A Va Ra A aa A DANIVELSTEC Wüilheim, Ruhr.

C3 imsor GandNoläront{bow 154 «n uner Yandel8recitter 1

V

Aloys Daal““ in Mülheim-Ruhr ein-

getragen word Di

«irma lautet jeßt

S T tR L A e / „Granz Weiß Nachfolger Iuhaver trov Cx ov Uetmntger Fnhaher der Et: I ri L Q „1 r Cr t , Xirma 1 der Juweller Werner Frin in

[TP i218 Werner Friu‘.« 9

Müll rem Betriebe des Forderungen und Ve:pflihtungen ist be dem Erwerbe des f

Gesck

8ge1chlossen.

Kgl. Amtsgericht. cim, Run Jn unser Handels9register ist heute be

Ct rin C E

0- 0.

der Firma „Mülheim - Oberhausener Verfaufêvexeiw för Ziegelcifabrikate, Gesellshaft mit beschränkter Haftung““|" : | find. Der Uebergang der in dem Betriebe

ülheim- Nuhr eingetraaen worden CT1T den ctnberufenen N Arr

A

As e Ca pi ) Q T G I 4 + Nuhr, 8. 8, 14. Kal. Amtsgericht.

Mülbkecim, Run. C% Be In unse 8

der Firma

Js L Nuhr 7 rbr it Nom O (R rtrag ist gemäß Ge

in Mülheim Der Gesell\chaftst versammlun;

( rt. Mülheim-Ruhr, 8. 8. Kgl. Amt8gericht.

14.

Miinchen,. [46710 Neu eingetragene Firmen.

Felix Vrandner Deutsche Neu-

Siß München.

Brandner in München.

haft, Wittelsbacherpl. 2.

Siß Rottach. JIn-

ann Iosef Stark in Nottach.

1 eschäft.

3) Victor Kloß. Siß Stadel. JIn-

ber: Kaufmann Viktor Kloß in Stadel.

[chtwarengaeschäft. î

Tnhaber:

Tomka. Siß München. uchdructereibesißer Josef Tomka Munchen, Buchdruckerei, Zenettistr. 17. 5) Justus Christian Kaiser. Sitz

Tnhaber: . Autogescäfts-

et eingetragenen

f Filiale Mün-

t. 3117 LIT AUQquiît A n

Borstandsmit

Lrt H LLU E,

5h München.

d heodor Dreeßen. riser Neuwäscherei Friedrich Geänderte Neuwäscherei

P

S518 München. Münchner

5h München. [cht. Nun-

nannswitwe Anna Stei 6) Ch. Schmidt. Fon GandoläanofoII N Ft

Co C4 Mir UTICU (L111 JLUIS

j gelost. mebriger JFnhaber: Kaufmann Hugo Koch in Veuncben.

7) A. M. «& F. Heilbronner. München. Prokura des Josef gelost.

8) Karzenel «& Beisenherz. München. Prokura des

Pirna CUDMITQA

Siß Pro es Franz Pilh und Des oa Zwicker gelöst.

9) Wilhelm Vraun «& Cie. Siß München. Prokuristin: Sophie Kraft. „L0) 4 Maffei. Siß München. Prokuristen: Ernst von Malaisé und Adol Vohme,

[11 Löschungen eingetragener Firmen.

1) Münchner Electromobil - Be- trieb9-Gesellschafst mit beschränkter Hastung in Liquidation. Siß Mün-

Nl.

M D giltez heute bei der Firma „Frauz Weiß Nachfolger | 2)

vom Mir Lw Qo 7 s heim-Ruhr. Der Uebergang der in Dafts begründeten

Geschäfts durch Werner Mülheim - Ruhr,

[46709]

Geschäftsführer amp ift als fellvertretender Ge- | und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe aftsführer Hermann Wartmann. Ztegelei- besizer in Oberhausen, bestellt. Müötlheim- | [46706] x Handelsreaîister is Heute bei „Stache!lhaus & Vuchlol, Sesellschaft mit beschränkter Daftung““ einaetragen worden ;: neral-

\ 1,55 OQ Cx, r: : |chluß vom 28. Juli ab-

V aiZ7

Inhaber: Kaufmann Paul Schneider zu PVünster. Gbenda ift ferner eingetragen Dem Kaufmann Otto Münster ist Prokura erteilt.

) unter 1047 Hölscher Müusier i. W. Inhaber: August Busch zu Münster.

des leßteren Unternehmens if ein Uhren-

ry

11.

falturwarenges{häft 2c. j Müustex, den 11. August 1914. Konitglih-3 Amtsgericht. t Nordähausen. _In das Handelsregister Abteilung A hier ist bei der unter Nr. 319

409 46718

i Kunße und Wilhelm Kunß? hier über-

der nunmehrigen offenen Handelsgesellschaft nach Grimmelallee Nr. 59 verlegt worden des Geschäfts begründeten Forderungen des Geschäfts durch die neuen Inhaber ausgeschlossen. Die der Frau Martha Gossel, geborenen Herter, hier für die Fuma „Hetnr. Neinhoff“ ertcilte Prokura ist erloschen. Nordhausen, den 4. August 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Norähausen. [46719] In das Handelsregister Abteilung A ift bei der unter Nr. 550 verzeihneten Firma „Sisenwerk Albert Gerlach Nord: haufen“ eingetragen worden, daß dle Firma jeßt lautet „Ciseuwerk Albert Gerlach Kommanditaesellshaft““. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Fabrikbesißer Albert Gerlach in Nord- hausen. Etn Kommanditist ist vorhanden Die Kommanditgesellschaft hat am 21. Juli 1914 begonnen. Nordhauseu, den 4. August 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Nürnberg. [46294]

Handel8registereinträge. 1) C. A. Heinrih Müller Nachf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nürnberg. August Bauer ist als Ge-

chaftsführer ausgeschieden; für ihn wurde er Kaufmann Christoph Sc{leidt in Nürnberg als Geschäftsführer bestellt. 2) Anton Franz Mörtel in Nürn- berg. Die Prokura der Fabrikantenehe [rau Babette Mörtel ist erloschen.

3) Hermann Prager jr. in Nürn- berg. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist in den Alleinbesitz [l d s Stefan Prager in Nür1 [C aen, der es unter unverande weiterführt.

4) Anton Prager Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Anton Prager in Nürnberg daselbst einen Oopfenhandel. Geschäftslokal: Wieland- straße Nr. 11.

9) Th, Obermayer in Nürnberg. Der Kaufmannsehefrau Anna Obermayer in Nürnberg i}st Prokura erteilt.

6) S. Lichti & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nürn- verg, Den Bankiersehefrauen Else Uchti und Else Quadratstein, beide in Nürnberg, i Gesmtprokura erteilt.

7) Apotheke Mögeldorf Adalbert Vogt in Nürnberg. Die Firma ist er loschen.

8s) Max Frank «& Co. i;

\ D

E . F / A (ECANANEN etr 7F1Ima

in Nürnberg.

Me Gesellschaft 1st auf

chäft ist in den Allcinbesiß

schafters Mar Frank, Kaufmann in Nürn- berg, übergegnagen, der es unter unver änderter Firma weiterführt.

9) Gustav Seifferlein in Nürn- berg.“ Der Kaufmannsfrau Helene Seifferlein in Nürnberg is Prokura er teilt.

10 Sartorins'\che Kunfst- mühle in Sersbrucck. Kunst mühlbesißersehefrau Johanna Sartorius in Hersbruck: i Prokura erteilt.

11) S. Neuschäfer in Nürnberg. Der Inhaber Karl Heinlein hat den Kaufmann “ohann Georg Nitter in Nürnberg als Gesellschafter in das von ihm unter obiger ¿irma betriebene Geschäft aufgenommen und führt es mit ihm in offener Gesell-

B.

O Cr

chen.

2) Lorenz Haimhausen.

3) Ludwig Ruß. Siß Oberammer- gau.

4) Eugen Felbinger. Siß Wangen.

München, den 14, August 1914.

K. Amtsgericht. Münster, Westf. [46975] _In unfer Handelsregister A sind heute folaende Firmen einactragen worden :

1) unter 1045 Josef Scheidemantel Müuster i. W,, Inhaber: Kaufmann Iosef Scheidemantel zu Münster.

2) unter 1046 M. Kueer’s Viano-

Kammerlocher. Siß

[chaft seit 6. August 1914 weiter. 12) Grand Hotel Rudolf Lo#s in Nürnberg. Die Firma ist geändert in Fürsteunhof-Grandhotel Nudolf Lot. Nürnberg, 12. Auaust 1914. 4 K. Amtsgeriht Registergerit. Oberkirch, Baden. [46976] Handelsregistereintrag A. A Bd. T O.-Z. 92, betr. die Firma Anton André Sohm. Harzþrodukten und Ruf:fabrik in Oppenaut Der Gustay Jockerst Ghe- frau, Frida Theresia geb. Mittenmater, in Opyenau ist Prokura erteilt. Oberkirch, den 12. August 1914.

haus Paul Schhueider in Münster,

Schneider zu

i Co, Kaufmann Gegenstand

Gold-, Silberwaren-, Zigarren-, Manu-

T; N : verzeichneten Firma „Deinx. Reinhoff“ eingetragen tvorden, daß fle auf die Kaufleute Walter

gegangen ift und daß die Geschäftsräume Q E e UEES n unfer Handelsregister A ist heute

T Tr

1j Oldenburg, Grossh. [46725 :} In unser Handelsregister A is heut

eingetragen :

Karl Helmuth Ritter, Alma geb. Sommer in Oldenburg ist Prokura erteilt.

,| Oldenburg i. Gr,, 1914, Aug. 11. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. \.

Oldenburg, &rossh, [46724 n unser Handelsregister A

]| eingetragen :

j} Dem Buchhalter Christoph

schein in Czhörn ist Prokura erteilt. Oldenburg i. Gr., 1914, Aug. 11. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, GressIu. [46726 etngetragen :

Oldenburg. Persönlich haftende Gesell- \chafter S i 1) Kaufmann Johann Diedrich Anton PYeeyer in Oldenburg, 2) Kaufmann Gustav Karl Adolf Wilkens _ in Oldenburg-Ohmitede. : „ffene Handelsgesellschaft. Die Gesell- ¡aft hat am 15. Juli 1914 begonnen. Getreide-, Futtermittel- und Sämereien- geichäft. Oldenburg i. Gr., 1914, August 12. Großherzogl. Amtsgericht. Ubt. V. HDschersIleben. [46729] unser Handelsregister B is am 1914 bei dec unter Nr. 22 verzethneten Firma Mühlen- und Elek- trizität8werk, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Oschersleben eingetragen worden: Der § 6 Abs. 1 des Statuts ist dahin geändert, daß dle Ge- ¡häâftsführer nur gemeinschaftlich berechtigt find, . die Gesellshaft zu vertreten. Königliches Amtsgeriht Oschersleben. Oschersleben. [46730] In unser Handelsregister A ist am 13. August 1914 bei der unter Nr. 89 verzeihneten Firma H. F. Hauert in Oschersleben eingetragen, daß das Ge- [ft auf die Witwe Îda Hauert, geb. Lobse, in Oschersleben übergegangen ist. Dem Kaufmann Werner Hauert ist Prokura erteilt. E Königliches Amt3geribi Oschersleben.

Parchim. [46158] _In unser Handelsregister i heute das j der Haudelsfirma August Zinmermann hier eingetragen worden. Parchim. den 10. August 1914. Großherzogl )

rzoglihes Amt1sge

e “En Di

19

D / C4 12. August

Pirmas0ns.

Bekanntmachung.

Handelsregistereintrag. Emil Paqué, Siß Pirmaseus, Der btéherige Inhaber ist gestorben. ® Luise Pagqué, geb. Just, Witwe des Schuh- fabrikanten Emil Paqué in Pirmasens [ührt das Geschäft unter der bisherigen Firma unverändert weiter. Die Prokura des Jakod Paqué bletbt bestehen. Als weiterer Profurist ist bestellt Alfred Molt, Kaufmann in Pirmasens. j _LZudwig Kopp, Siß Pirmasens. Dem Kaufmann Julius Hommel in Pirmasens ift Prokura erteilt.

Pirmasens, den 14. August 1914. Königl. Amtsgericht. Ratingen. N [46740] l In das Handelsregifter Abteilung A ift vei der offenen Handelsgesell|{haft unter der Firma Bernhard Waller in Natingen (Nr. 48 des Registers) am 3 August 1914 folgendes eingetragen

worden :

Der Ehefrau Hugo Waller, Johanna geborene Herß, in Ratingen ist Prokura erteilt. Sie ist zur Zeichnung und Ver- tretung der Firma befugt.

NRatizageu, den 8. August 1914. Amtsgericht. Ratingen... [46741] “In unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 50 bei der-Firtina_,„Tonu- wer! Ratingen Fabrik feuerfester und säurebeständiger Produkte, Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung iu Ratiagen““ heute folgendes eingetragen : An Stelle der zur Fahne etnberufenen bisherigen “Geschäftsführer sind dur Be- {luß hiesiger Stelle vom heutigen Tage der Ingenieur Karl Besta und der Kauf- mann Georg Diet, beide von bter, vor- läufig von Amts wegen zu wetteren Ge-

\{äftsführern bestellt worden. Ratingeu, den 12. August 1914. Amtsgericht. Salzwedel, [46978] In hiesiges Handelsregister B Nr. 17 ist bei der Firma G. Neukrauz, Aktien- gesellschaft für chemishe Produkte in

[46977]

Gr. Amtsgericht.

] Durch Beschluß des Auffichtsrats vom e|1. August 1914 ift dessen Mitglied, Kauf-

zur Firma P. F. Rittex in Oldenburg | mann Alexander Lindenberg in Salzwedel,

Der Ehefrau des Kaufmanns Friedrich

f. ch A iir heute zur Firma F+ Bullmann in Eghoru

Monen-

Firma: Diedrich Meyer « Co. in

vertreter des Vorstands bestellt. ,| Salzwedel, den 14. August 1914, Königliches Amtsgericht.

Schöningen. In das hiesige Band l Blatt 245 ift heute bet Firma Gebr. Braunsberg in Schö ningen folgendes eingetragen : Der Ehefrau des Kaufmanns Braunsberg, Herta geb. Gutmann, i Schöningen {t Prokura erteilt. Schöningen, den 4. August 1914. Derzoglihes Amtsgericht. | (Unterschrift.)

[46754

|

Schöningen.

Kahlenberg & Co folgendes eingetragen :

Kablenberg, Henriette geb. Braunsberg in Schöningen ist Prokura erteilt. Schöningen, den 4. August 1914. Herzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Schöningen.

getragen :

Schöningen ist Prokura erteilt. Schöuiugen, den 4. August 1914. Herzogliches Amtsgericht. (Unterschrift).

Sebnitz, Sachsen. [46295] Im Handelsregister ist heute auf dem Blatte 591 eingetragen worden: Vergschloßbrauerei Sebniß, Af- tiengesfellschaft, in Sebnitz; [t. Gesell- \chaftsvertrags vom 27. Mai 1914 und der Notariatsprotokolle vom 27. Mai und 23, Juli 1914. Gegenstand des Unterneb- mens ist der Erwerb und der Fortbetrieb des unter der Firma „Beraschloßbrauerei Theodor Nohleder“ in Sebniß bestehenden Braueretunternehmens sowie der Betrieb aller mit dem Brauereigeschäfte verbundenen Zndustrien und Gewerbe. Innerhalb dieser Grenzen ist die Gesellschaft zu Geschäften jeglicher Art befugt, insbesondere auch zum Grwerb und Verkauf von Grundstücken, zur Beteiligung an Unternehmungen gleicher und verwandter Art, sowie zur Er- richtung von Zweigniederlassungen an allen VDrten des In- und Auslandes. Die Ge- sellschaft ist berechtigt, alle Veaßnahmen zu ergreifen, die zur Förderung des Ge- jellschaftszweckles erforderlih und nüßlich erscheinen. _ Das Grundkapital beträgt einhundert- sunfzigtausend Mark; es zerfällt in ein- hundertfünfzig auf den Inhaber lautende Aktien zu je eintausend Mark. __Alle Erklärungen sind für die Gesell- schaft verbindlich, wenn sie, sofern der Vor- stand aus einer Person besteht, von diefer, und sofern er aus mehreren Personen zu- ]ammengejeßt ist, von zwei Vorstands- mitgliedern oder von einem Vorstandsmit- gliede gemeinsam mit einem Prokuristen abgegeben werden. Zur Verpflichtung der Gesellschaft ge- nugt auch die Erklärung von zwei Proku- risten. _ Stellvertretende Vorstandsmitglieder stehen hinsihtlich der Vertretungsmacht ordentlichen Vorstandsmitgliedern glei. _Der Aufsichtsrat ist befugt, beim Vor- handensein mehrerer Vorstandsmitglieder einzelnen von thnen die Befugnis zu ver- leihen, die Gesellschaft allein zu vertreten. Für die Gefellshaft verbindlihe Ur- unden sind mit der Firma der Gesellschaft au ver]ehen. 2 „Sur osffentlihe Bekanntmachungen des Vorstandes gelten die Bestimmungen über die Firmenzeihnung. Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt Worden : a. der Direktor a. D. Gustav Curt Wagner in Dresden, b. der Bankdirektor Willy Curt Quaas n O Weiter wird noch bekannt gegeben: Abgesehen von dem ersten Vorstande, welcher in der Gründungsversammlung ge- wählt wird, ist der aus einer oder meh- reren Personen bestehende Vorstand vom Aufsichtsrate zu bestellen, welcher au die Zahl der Vorstandsmitglieder festseht. Be- stellung und Widerruf geschehen zu Pro- tokoll, auch ist der Aufsichtsrat befugt, Stellvertreter der Vorstandsmitglieder zu ernennen.

Salzwedel heute eingetragen :

Die Generalversammlungen sind -am

auf die Dauer von 2 Jahren zum Stell-

Handelsregister A |- der

Mar

p1 Cm. [46755]

In das hiesige Handelsregister A Band I Blatt 271 ift heute bei der Firma Emil in Schöningen

Der Ehefrau des Kaufmanns Emil

,

g [46756]

In das hiesige Handelsregister A Band 1T Blatt 300 ift heute bei der offenen Han- delsgesellschaft J. H. Schönborn, Bau- geschäst in Schöningen, folgendes ein-

Dem Nentner Eugen Sch{önbrunn in

werden durch einmalige öffentliche Be« kanntmachung, die wenigstens 20 Tage vor dem Versammlungstage, den Tag der Be- kanntmachung und den der Versammlung mit eingerechnet, im Deutschen Reichs- anzeiger und im Grenzblatt ersheinen muß, eitens des Vorstandes oder des Aufsichts 1 [rats berufen. ‘}_ Dessentliche Bekanntmachungen der Gez jellihaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger und außerdem in den vom Auf- nchtsrat zu bestimmenden Zeitungen. VBekanntmachungen des Aufsichtsrats sind mit der Firma und den Worten „der Auf= sichtsrat zu versehen und vom Vorsibenden oder dessen Stellvertreter zu unterzeichnen. 4 Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Jtennbetrage. 4, Sründer ind: Die Aktiengesellschaft Beretinsbank in Sebniß, Privatus Johann Reinhold Kümmel, Restaurateur Carl Clemens Peschke, Baumeister Heinrich Cmil Hesse, sämtlih in Sebniß, der Di- reftor a. D. Gustav Curt Wagner in resden; ne haben alle Aktien über- nommen. L __ Gründer Kümmel bringt in die Gesell= schaft ein und die Gesellschaft übernimmt von ihm dessen auf dem Brauereigrundstück Blatt 309 des Grundbuchs für Sebniß eingetragene Hypothekenforderung von 60 000 M f. A.; er erhält. und über- nimmt als Gegenwert dieser Einlage 60 Aktien. i Die Vereinsbank in Sebniß bringt in die Gesellschaft ein und diese übernimmt bon thr von deren für sie auf dem Vrauereigrundstück Blatt 309 des Grund- buchs für Sebniß eingetragenen Hypo- thetenforderung einen Teilbetrag von 10000 Æ f. A.; sie erhält und über- nimmt als Gegenwert 10-Aktien. __ Baumeister Hesse bringt in die Gesell- schaft ein und die Gesellschaft übernimmt von 1hm - dessen auf dem vorgenannten Brauereigrundstück eingetragenen Hypo- thefenforderung von 15 000 4 \. A.: er erhält und übernimmt als Gegenwert 3 Aktien der Gesellschaft à 1000 M und 6000 Æ in bar. __Die Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sind: Stadtrat Friedrih Ernst Oppelt, Stadtrat und Blumenfabrikant Alfred Alwin Adolph Doyer, Privatus Johann Neinho!®d Kümmel, Restaurateur Carl Clemens Peschke, alle in Sebniß. _Die mit der Anmeldung eingereichten Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- beriht des Vorstandes, des Aufsichtsrats und der Revisoren liegen bei dem Gerichte zur Einsicht aus, ebenso kann von dem Prüfungsberiht der Revisoren au bei der Handelskammer Dresden Einsicht ge- nommen werden. Sebniß, am 13. August 1914. Königliches Amtsgericht.

1

D. ( ina Ae

Siegen. [46778]

Bei der in unserem Handelsregister Ab-

teilung A unter Nr. 334 eingetragenen

Firma Walter Schueider in Siegen

ist heute folgendes eingetragen worden:

_ Dem Kaufmann Wilhelm Schneider in

Siegen ist Prokura erteilt.

Siegen, den 1. August 1914. Köntgliches Amtsgericht.

Siegen. [46769]

Bei der in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nr. 198 eingetragenen Firma W=® Göbel in Siegen ist heute ragen S:

er Chefrau Emil Göbel, Johanna geb. Klein, ist Prokura erteilt. By Siegen, den 3. August 1914.

Kgniglices Amtsgericht.

Siegen. 46770 “_ Bei der in unserem Dandeléregtiler Abteilung A unter Nr. 269 eingetragenen Firma Franz Schartiger, Siegen ist ute Eeageragen worden : erGhesrau Kaufmann Franz Schart Anna geb. Schartiger, Ss e Siegen, den 3. August 1914. Königlihes Amtsgericht.

Siegen. 4677: Bei der in unserem Hinbitrazthe Ab. teilung A unter Nr. 376 eingetragenen Firma Albert Müller in Freudenberg ift beute eingetragen worden: ,_ Dem Jvnaenieur Heinrich Shleifenbaum in Anstoß ist Prokura erteilt. Siegen, den 4. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Siegen. [4677 Bet der fn unserm Handelsregister Ab! teilung B unter. Nr. 194 eingetragenen Firma Wilh. Hees G. m. b. H. in Siegen ist heute eingetragen worden:

Dem Kaufmann Frit Moll Í j isi Vuofura ra E R

Siege, den 4. August 1914.

Siße der Gesellshaft abzuhalten. Sie

Königliches Amtsgericht.