1914 / 202 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3h.

15/4 1914. Séhwelmer Gummi- waren-Judustrie Gesellschaft mit be- shränkter Hastung, Schwelm i/W. 6/8 1914.

Geschäftsbetrieb: Handlung mit Gummiwaren, Schuhmacherbedarfsar- tifeln, Waren aus Horn, Celluloid und ähnlichem Material. Waren: Schuhwaren, Borsten, Bürstenwaren, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl- späne, Messershmiedewaren, Werk- zeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen, Nadeln, Fischangeln, emaillierte und verzinnte Waren, Kleineisenwaren, Schlosser= und Schmiedearbeiten, Drahtwaren, Blech- waren, Anker, Haken und Ösen, Leder, Firnisse, La>ke, Beizen, Harze, Kleb- stoffe, Wichse, Lederpuß=-, -konservie- rungs-, -appretur- und -gerbmittel, Bohnermasse, Garne, Seilerwaren, Neve, Drahtseile, Gummiwaren für die Schuhindustrie, nämlih: Gummi=- platten, Obergummi, Gummiabsäße und -e>en, Gummisohlen, Fersen- und Plattfußeinlagen, Wachs, Leucht- stoffe, technishe Ôle und Fette, Schmiermittel, Benzin, Waren aus Holz, Horn, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Maschinen, Maschinenteile, Tapezierdekoration8materialien, Papier, Posamentier- waren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Spißen, Sti>e-

198126.

S. 19424.

reien, Sattler-, Riemer-, Täschner- und Ledertvaren, Zement, Pech, Web- und Wirkstoffe, Filz.

198127. N. 7971.

Palladoscope

30/3 1914: Nürnberger Vietall- & La>ierwarenfabrik vorm. Gebr. Bing A.-G., Nürnberg. 6/8 1914.

Geschäftsbetrieb: Metall- und Lackierwarenfabrik. Waren: Haus- und Küchengeräte, nämlich: Tafel- geräte, Eß- und Trinkgeschirre, Beste>e, Serviergeräte, Apparate, Geschirre und Geräte zum Kochen sowie zur anderweitigen Zubereitung von Speisen und Getränken, Gefäße und Geräte zur Aufbewahrung von Nahrungs-

10. 198130. . 29785.

Pony

11/2 1914. A. Hor< & Cie., Motorwagenwerke Aktiengesellshast, Zwi>kau i/Sa. 6/8 1914.

Geschäftsbetrieb: Motorwagenwerke. Waren: Mo- torräder, Automobile und deren Bestandteile und Zu- behörteile, Motoren, Chassis, Karosserien, Getriebe, Kühler, Öler, Vergaser, Achsen, Steuerungen, Schal- tungen, Kupplungen, Zündungen, Afffkumulatoren, Land=-

Waren, Klein - Eisenwaren, Drahtwaren, Blechwaren, Aluminiumwaren, Celluloidwaren, Blechornamente, me- hanis<h bearbeitete Fassonmetallteile, Beschläge, Tür- shlösser-Bestandteile, Türschilder, Riemenverbinder, Gurt- haltershuhe, Lampenbestandteile; Maschinen und Ma- schinenbestandteile; Dru>erei-Erzeugnisse, Schilder, Buch- staben, Drufstöke, Kartonagen; Toilettegeräte, Nadeln, Haarpfeile, Fischangeln, Beinpfriemen, Nadelbüchsen, Splinte, Musterklammern; Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppelösen, Schuhösen und Agraffen, Schuhknopfbefestiger, Schnallen, Taillenbandschließen, Taillen- und Korsettstäbe, Taillen- und Korsettschließen, Taillenverschlüsse, Ro>kverschlüsse, Strumpfhalter, Gürtel- halter, Kleiderraffer, Kleiderhalter, Shuh- und Hand- \huhknöpfer, Lo>enwi>kler; Ketten, Ringe, Sfkripturen- haken, Karabinerhaken, FJalousie-Garnituren, Brief- flammern, Klemmerhalter, Ro>henkel; Kolporteurbüchsen, Reise - Necessaires; Fingerhüte, echte und unechte Schmu>sachen ; Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe. Spißen, Stickereien, Kragenstüßen; Teppich- stifte, Reipbrettstifte, Maßstäbe, Schreibfedern, Feder- halter, Bleistifte, Federbüchsen ; Mundharmonikas ; Uhren und Uhrenbestandteile.

30. 198134.

Mannhemia

4/5 1914. William Prym G. m. b. H., berg/Rhld. 6/8 1914.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Ex- portgeschäft.

Waren: wie 198133.

U 198135.

Marke Wasservogel

99/1 1914. Arthur Wasservogel G. m. b. H., Berlin. 6/8 1914. Geschäftsbetrieb:

P. 13302.

Stol-

W. 18697.

Engrosvertrieb von Haus- haltungsgegenständen aller Art. Waren: Medizinische, hygienishe, pharmazeutishe Drogen, Verbandstoffe.

20b 72799 30 75363

30 6927 „6957 [6958 „9343

7377 2 74254

9a 1754 „, 2547 " 2597 , 4704 " 4736 9f 5012

14 10977 , 12775

4630

3086 6201 4344

34 9245 13 73093 4 73471

3a 2728 22b 3190

9b 4033 9114 38 74310 , 75317

359

476 2650 2672 2673 2687 3183 4202 4269

16b

38 16b

" 22b

38

(M. 7352). Am 15, 7. 1914.

(W. 5500). 26c 78188 Am 16. 7. 1914.

(M. 436). 30 10019

(M. 433). 36977

(M. 432). 2 79763

(M. . 437). 7. 1914.

Am 17. (Sch. 619). 16b 72907 Am 18. 7. 1914. (E. 4017). Am 20. (U. T E (E. 117. 95047 (E. 116). 92 5236 (E. (E.

112), 9f S031 (E.

T, 1914, 5019

111). 26e 72384 113). 26d 73409 Am 22. 7. 1914. (B. 1839). 13 73605 (B. 1837). Am 24. 7. 1914. (B. 78H). Am 7, 7; 1914. (E. 76). 22 4927 (T. 256). ‘4990 (Sch. 444). Am 28. 7. 1914. (S. 24). 42 78825 (O. 2004). 79453 F. 5209). Am 29, 7. 1914. 848), 2 5111 . 385). 3d 73485 Am 830. 7. 1914. 152). 969), 4 73461 . 10259). 41c 75796 . 10258). 79932 Am 31. 7. 1914. 295). 38 6890 231). 6897 227). 7649 223), 10840

228). 72436 230). 74581 226). 72922 219). 73176 216). 73613

Deutscher Reichsanzeiger

und

óniglich Preußischer Staatsanzeiger.

Der Bezugspreis beträgt vierteljährliÞ 5 - 46 B

Alle Postanstalten nehmen Bestellu

ng anz; für Berlin außer

den Postanstalten und Jeitungsspediteuren für Selbstabholer

auch die Expedition SW.

48, Wilhelmstraße Nr. 22.

Einzelne ummern kosten 25 „,

Jnhalt des amtlichen Teiles:

Bekanntmachung, betreffend das Verbot der Ausfuhr und Durch-

fuhr von Verband- und Arzneimi - zneimitteln usw. Bekanntmachung, betreffend Erweiterung n Postverkehrs.

Ordensverleihungen usw. Ernennungen usw. B A, Personalveränderungen in der Armee.

Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverl mung eihungen sonstige Verfonalverändermie :

Standeserhöhungen und

êt Das au f

zugelassen

einziehung

anweisungen und Fällen mit Angabe ¿Postkreditbrief-, das Po verfahren kann im Bezirk

Postanweisungen Lotbringen binn Lothringen sowie aus Lothringen di Mitteilungen enthalt

des Grundes werden.

Postnachnah

betreffen.

Berlin, den 28. August 1914.

Zahlungsanweisungen werden Ote

stnahnahme- und das Post- Straßburg noch nicht diehee

Zahlkarten na 1 Sablungaaloe ane Mans Sl

Anzeigenpreis für den Raum eine r 5 gespaltenen Einheits- zeile 20 A, einer 8 gespaltenen Einheitszeile p T

Anzeigen ninmmt an:

die Königliche Expedition des Reihs- und Staatzanzeigers

Berlin 8W. 48, Wilhelmstraße Nr. 34.

E A I E r a —————__; rz aanz ZA

August, Abends.

A

in solchen

sa

Besen but tee A . . n irfen bis auf weiteres nur \ olche schriftlichen

en, die die Geldüberweisung oder Geld-

der

des Offizierkreuzes des Königlich Ni E Hausordens von O19 Fiederländischen

dem Maj ; ; / R s L beim Stabe des Westfälishen Jäger-

I

s des Großkommandeurkreuzes de öniagli , . 3 - Eriechischen Erlôferorteuer S

dem Generall, D e : L Dle s. D. von Reichenau in Düsseldorf-

des Königlich Rumänischen Kreu .” s “Für treue Dienste: ‘cer Male dem Oberfeuerwerker

Schuhwaren. Beleuchtungs8apparate und Geräte. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilette- geräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Asbestfabrikate. Messerschmiedewaren, Nadeln, emaillierte und verzinnte Waren, Schmiedearbeiten, Blechwaren, Farbstoffe, Farben. Leder. Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Leder- fonservierung8smittel, Appreturmittel, Bohnermasse. Garne, Seilerwaren, Nebe, Drahtseile. Spirituosen. Alu 9 miniumwaren, Waren aus Britannia, Christbaumschmu>. | 37 i; Gummi. Brennmaterialien, Wachs, Leuchtstoffe, te<h-| 5 73269 (N. 2665). 2 74005 nische Öle und Fette, Benzin, Kerzen, Nachtlichte, Dochte. | 4 73747 (St. 2709). 5 74971 Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Zelluloid und | , 73748 (St. 2710). 22a 75184 ähnlichen Stoffen. Haus- und Küchengeräte, Spiegel, Am 3. 8. 1914. Papier, Glas, Glimmer und Waren daraus, Täschner- 799 (G. 126). 20c 8953 und Lederwaren, Schreibwaren, Farbzusäße zur Wäsche, 804 (G. 128. 9142 Stärke. Spielwaren, Zündwaren, Zündhölzer, Kunst- 809 (G. 135). 16b 1454 steine, Gips, Teer, Rohrgewebe, Matten, Linoleum, S810 (G. 129). ; 1494 Wachstuch, Decken, Sä>e, Webstoffe, Filz. S816 (G. 133) i; 2403 E: l L 8Z3Z (G.

S 198136. R. 15534. 858 (G. 101) O6 TAES

136). 9097 N h @ 1 859 (G.

T 130). 4239 944 (G. 122). 5410 1610 (G. 4/9 1912. Ruberoidwerke Aktien-Gesellshast, Ham burg. 6/8 1914.

143). 7596 1654 (G. Geschäftsbetrieb:

14 7717 1865 121). S712 1888 144), 6 6621 2815 488). 27 G888 2835 Waren: Dichtungs- und Pa>kungsmaterialien, Wärme- \hußmittel, Jsoliermittel für Bauzwe>ke (nach Art solcher aus Gummi, Asbest- und Asphaltpräparaten), Dachpappe, wasserdichte, säure- und laugenbeständige

184)6 5 8548 3042 125). 32 72741 3105 Anstriche, Fußbodenbeläge und Wandbekleidungen. 198137. R. 15535.

140). ‘6 73089 3684

450). 3d 73419 4023 4/9 1912. Ruberoidwerke Aktien-Gesellshaft, Ham-

und Genußmitteln und sonstigen Verbrauchsmaterialien, Zimmerventilatoren, Beheizungs und Beleuchtungs- gegenstände (Petroleumöfen und sonstige Heizapparate, Kochapparate, Ofenvorseßer, Kohlen-, Holz- und Torf- fästen, Ascheneimer, Kohlenlöffel, Feuerhaken, Feuer- zangen, Lampen, Leuchter, Laternen, Reflektoren, Lampenschirme, Lichtlöscher, Lichtmanschetten, Zylinder- wischer, Feuerzeuge), Bade- und Waschgarnituren (Bade- wannen, Badeöfen, Duschapparate, Badestühle, Dampf- erzeuger, Dampfbadeapparate, Armaturen für Bade wannen und -öfen, Waschtishe und -gefäße, Bidets, Seifenhalter und -dosen), Zimmerklosetts, Leibschüsseln, Klosettbürsten, Klosettpapierhalter, Toiletteartikel (Haar- brenneisen, Frisiersheren und * lampen, Zerstäuber, Flakons, Kamm-, Zahnbürsten- und Schwammhalter), Leibwärmer, Herzwärmer, Wärmslaschen, JFnhalations- apparate, Geräte zum Waschen und Bügeln (Wasch- und Bügelbretter, Waschgefäße, Bügeleisen und -gestelle, Wäscheklammern, Wäschetro>ner, Wäscheständer), Vor- hanggarnituren, Schränkchen, Tischen, Etageren, Kon- solen, Spiegel, Schatullen, Vogélkäfige, Aquarien, Ofen- und Wandschirme, Spücnäpfe, Nachttöpfe, Körbe, Blumen-, Bücher-, HZeitungs-, Bürsten-, Kleider=-, Schirm-, Gläser-, Flaschen-, Handtuch-Halter, -Träger, Ständer, Rührmaschinen, Buttermaschinen, Spiele und Spielwaren, Zauberlaternen und andere optische Projek- tions8apparate, Kinematographen und Spielzeugkinemato- graphen.

und Wasserfahrzeuge und deren Bestand- und Zubehör- : / teile, erd s Bootsmotoren, Schrauben, Getriebe, Richter beim Stabe der 1. Gardefeld- Kupplungen, Lustfahrzeuge und deren Bestand- und Zu- behörteile, stationäre Motoren für feste, flüssige und gasförmige Betriebsstoffe und deren Bestand- und Zu=- behörteile, Flugmaschinen, Flugmotoren und deren Be- stand- und Zubehörteile.

198131. S.

Kyros

924/12 1913. Seiß-Werke, Theo & Geo Seiß, Kreuz nah. 6/8 1914. Geschäftsbetrieb: Maschinen-, maten- und Filterbau, Asbestfabrikation. Kl.

Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungsrechts an die

Kleinb i îistrin-Kri i Meugen e engesellsaft Küstrin-Kriescht in Sonnenburg

Erlaß, betreffend di i eo A unentgeltlihe Abgabe von Waldstreu aus

Erlaß, betreffend Befreiung von der Schenkungssteuer.

Der Staatssekretär des Reich8spostamts.

220) 73877 Kraetke.

224). 73788 4515 217). 23 75958 4533 . 921). ‘34 74117 4551 (B. 222) 2 76944

Am 1.ÿ8. 1914.

72783 (S. 6878). 94 73750

73254 (I. 3202), 4 73783

4444 4458

artilleriebrigade ;

des Chilenischen Verdienstordens zweiter Klasse:

dem Oberstleutnant von Rex, Kommandeur des Kürassier-

regiments Herzo iedri preuß ben) Ne E Eugen von Württemberg (West- dem Oberstleutnant z. D. Schmidötke,

10

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

dem Bürgermeister Dr. Weinrei ch i ÿ ; ; Kanlelinspefior beim Herrenhause Abge d dd dem | fommisar in Allenstein: A Mee E E der dritten Klasse desselben Ordens:

zur See zur Disposition Trg dem Range der Kapiläns | dem Major von Randow beim Stabe des Kürassierregi

station der Nordsee, den Köni mper, bisher von der Marine- Herzog Friedri Eugen von Württemberg (W era a O n en Königlichen Kronenorden zweiter Klasse, Nr. 5 und erg (Westpreußischen) botaiflons A, <ulze, Kommandeur des Luftschiffer- | dem Rittmeister von Kleist Baurat Doell in Die V bee U l a Seheiuten E : a. D., Rechnungsrat Kopperm rnisonverwaltungsdirektor Königlichen Kronenorden dritter Klasse, A A L Haus deni

14585. Pferdevormusterungs-

Vekauntmachung.

Auf Grund des $ 2 der Kaiserli

/ i A erlich

R Juli 1914, betreffend das Îeetns R D el r<fuhr von Verband- und Arzneimitteln sowie

von ärztlichen J Geräten, bringe i<

20c

Adjutanten der 35. Kavallerie-

Apparate-, Auto=- Waren:

9a L gd 9b 42

Aerbauerzeugnisse. Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel. Koch-, Kühlapparate und Geräte, Wasserleitungs- anlagen. Bürstenwaren. . Mineralische 9a. Rohe und 2, Emaillierte ;, Schlosser- mechanisch nenguß. Weine. . Mineralwässer, alkoholfreie Getränke. Nickel- und Aluminiumwaren, Christbaumschmu>. . Waren aus Holz, Kork. 22b. Wägeapparate. Papier, Pappe, Reingruber, Schwabach b. Nürnberg. 6/58 1914. pierfabrikation. Geschäftsbetrieb: Nadel- und Metallwarenfabrik. Porzellan, Ton, Glas und Waren daraus. Waren: Sprechmaschinennadeln, Sprechmaschinen und | 34. Scleismittel. : : : N Zubehörteile, Laufwerke für Sprechmaschinen, Sprech- . Webstosse, Filz. Filter und Filtermaterialien maschinengehäuse, Trichter, Schallplatten und Behälter (Kohle, Erde, Sand, Papier, Baumwolle, Leinen, dazu, Behälter für Sprechmaschinennadeln, Schalldosen Zelluloje, Asbest, Jnfusorienerde und Mischungen und Schallplattenalben, Spiralen und Flachfedern, Zug aus diesen Stoffen, Gewebe, Filz). Kellereima- feder für Laufwerke, Dru>federn, Membranen, Saphir schinen und apparate, Mineralwasserapparate, stifte, Kinematographen und deren Teile, Nähnadeln, Maschinen für alkoholfreie Getränke, Schaumwein- Stecknadeln, Häkelnadeln, Stricknadeln, Hutnadeln, apparate. Preishalternadeln, Sicherheitsnadeln, Zentriernadeln, Kompaßnadeln, Reißzeugstifte, Goldleistenstifte, Brief- flammern, Balanzenadeln, Haarnadeln, Carden=-, Gill und Hechelnadeln, Tourennadeln, Anfkerstifste, Gardinen- haken, Feilenhefte, Werkzeuge, Türschließer, Türschließer federn, Griffe, Ringe, Karabinerhaken, Schrauben, Muttern, Achsen, Kurbeln, Nägel, biegsame Wellen, Polstermaterialien als: Drahtgurte, Gurtklammern, Polsternägel, Matrazenfedern, Kordel, Drell, Stede, Federn, Befestigungsklammern für die Federn, Leder, Betteinsäße, Patentmatraßen, Spißen für die Textil- maschinenindustrie, Spißen für die Schuhmaschinen- industrie, Spißen für Steinbearbeitungsmaschinen, Uhr- fetten, Armbänder, Biojuterien, Spielwaren.

r prr ROEr Q E - E mpaEM E m

Rohprodukte.

teilweise bearbeitete unedle und verzinnte Waren. und Schmiedearbeiten, Blechwaren, bearbeitete Fassonmetallteile, Maschi-

Metalle.

Export- und Jmportgeschäft.

198128. Sh. 19290.

Samudnhone

TITISTTF A ATIT I T! E T A e T T PETE E T

9

[U CIMTTITT O M R L T T T PTTT

14/3 1914. Shwabacher Nadel- & Federfabrik Fr.

und Phenol,

Halbstoffe auch phosphorsaures,

Roh zur Pa-

20b 27 A 198132. K. 27084.

Raufenkrone

13/2 1914. Kny & Everth, Schönefeld b. 6/8 1914.

Geschäftsbetrieb: Fettwaren- und Margarinefabrik, Konserven- und Marmeladenfabrik, Vertrieb genannter Produkte und von Nahrungs- und Genußmitteln, Ölen, Farbwaren, Kolonialwaren, Drogen und Delikatessen. Waren:

Kl.

10. 198129. 16b. Weine, Spirituosen. c. Mineralwässer. 20h. Technische Öle und Fette, Schmiermittel. 26h. Eier. 07G a8 ON c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zu>ker, Sirup, Ho- nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze,

Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

e. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. 34. Stärke und Stärkepräparate.

11/2 1914. A. Hor< & Cie., Motorwagenwerke | —— E Aktiengesellsha|t, Zwi>kau i/Sa. 6/8 1914. 30.

Geschäftsbetrieb: Motorwagenwerke. Waren: Mo- torräder, Automobile und deren Bestandteile und Zu- behörteile, Motoren, Chassis, Karosserien, Getriebe, Kühler, ler, Vergaser, Achsen, Steuerungen, Schal- tungen, Kupplungen, Zündungen, Afffkumulatoren, Land- und Wasserfahrzeuge und deren Bestand- und Zubehör=- teile, Bootskörper, Bootsmotoren, Schrauben, Getriebe, Kupplungen, Luftfährzeuge und deren Bestand- und Zu- behörteile, stationäre Motoren für feste, flüssige und gasförmige Betriebsstoffe und deren Bestand- und Zu- behörteile, Flugmaschinen, Flugmotoren und deren Be- stand- und Zubehörteile.

Seine Majestät der Köni r König haben Allergnädigst geruht: den nachbenannten Offizieren 2c. die git es 4

legung d Y L 2 M ihnen verliehenen nichtpreußischen Orden zu erteilen,

des Ritterkreuzes erster Klasse mi LIErlrve „ert mit der Krone des Königlich Sie Albrechtsordens: Noßteusfcher, Jordan im Jäg. R. z. Pf. N 4d «U 7. D; Me: 19:

den Majoren Nethe im Stellvert : tretenden Generalstabe der Schmi t | ae O ex in der Eisenbahnabteilung désselben berzoal. Desi: Juf. Veats N 168 be ördert E E : rozes Hauptquartier, 26. August. Hetde> d. Feldart. Regts. General-Feldt Bre ilbetfée: Mes Nr 9 (Halberstadt), un Din E gener Siege (SMlesw.) t

Fähnriche im Fußart. R. von $ vorläufig ohne Patent, Cte (1. Pomm.) Nr. 2, zu Lts.

34

Leipzig.

16b 7752 nf. R. Nr. 98, Bamberger im 9. Lothr. Inf. R. Nr. 173,

L AON 7755

(Sch. 128). arteriologische Geräte, Material für bakteriologische Nährböden, wie Agar, Pepton

Lackmusfarbstoff, des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens:

dem M G i f Schö i oe A enning auf Schönhoff im Generalstabe

des Kommenturkreuzes zweiter C des Königlich

t nstrumenten und s \ Bes Ea der Bekanntmachungen vom 31. Zuli p01 J B Me Senne p e DerCUBgabe:VoIN 1: MGOHTE T t. Vortand. “llee, A E IERN E R dem Gemeindevorsleher Urban in Groß M1 E R S EE : Fs Kreis €© T n in Groß Hennersdorf N Leefalin, auch bromvaserstof saure, orie, Cte g sigen reuorficher, Gemeine: |' Großer Hampe E M inarinde, a H 200rdes in Stieenfelde, dem bisheri roßes Hauptquarti j Kirche ) r Î em disyerigen quartier, 19. August. De Chinin, auch salzsaures und \{hwefelsaures L ria et Landwirt Smit in Steenfelderfehn beide Me Huene, Us im Gen. Sta E e D CAA Chloroform, , in Se em bisherigen Ortsrichter, Landwirt Kuts<b ah s Pion. Bat. Nr. 26, zum Maj. befördert. . Chef im Saa Mungen, Paraformaldehyd, det dée Atilleriewe et 0 m Betriebsschreiber Pflug Säubtat Le T S EAEE o ta E, Leonhardi 142). 34 73839 i es, i ; i in Spandau, dem Formermeistex | Mari o - d. Marinestation d. Ostsee, aus d. 5478 326) 22b 77217 Gerbsäure, Tannin, Me M h Nauen Kreis Lüben, dem Werkmeister D (Ostpr.) V 20 u E als Komp. Chef im Füs. R. Graf Roon 6487 (G. 139). 2 79336 Jpecacuanhawurzel, au emetinfrei 5 Trademeister Franz Slowik, dem Material 4 Zu Leutnant F ; ; Q infreie, Bruno S[ F i d erialverteiler nants der Reserve befördert: d Am 4. 8. 1914. Jod, rohes, Jod, Jodkalium und Jodnatriu dem M owit, sämtlih in Laurahütte, Landkreis Kattowitz Vizewahtmeister: Steinmeß, W Tf die Vizefeldwebel bzw. 301 27). 386 4557 Yodoform, m, em Maschinenwärter Brunne in Hettstedt, Mansfeld Ge- länder in d. Masch. Eew. Äbt. N otra, Reyfuß-Ober- 336 28). 16a 5174 FRarbolsäure, reine birgsfreis, das Allgemeine Ehrenzeichen, er Ge- | Holst, “Drag. R. Nr. 13, Scius, im Feldart e cer, V Schledw. 6 c c « : , D : r: V r , r e ù 2 L S E zub in elermeiser Fleis Her in Pirshterg i. Sh, dem | MW e E 1352 20). 16b 7292 Ra lllirentsf L Kutscher S N l Pes evt Aal H Sangerhausen, dem | Frhr. v. Seiden, T LDA an. b, Engelberg, 13845 26). 39 T7680 (A. # A A ösungen, Lysol, N / Agnetendorf, Kreis Hirschberg, de x O EEEDTAY, BLe L O 914 n s SAIE (Q f Caen Mastirpräparäte wie Mastisol Ae E E m Artilleriewerffiat 1 S N b, G S ea, De b Eule Le R. 9 an Gs 1042 23). 18 9731 | rphin, auch salzsaures und \{<wefelsaur: Si ler Weber bei der Geschoßfabrik in | d: Abshted m, d gesegl. Pen E O R L D burg. 6/8 1914. 105 2 975 Opium und Opium: ; elsaures, iegburg das Allgemeine Ehrenzei i E .Y . gefeßl. Pens. und d. Eclaubn. z, Tr. d. Unif. d. Geschäftsbetrieb: Export- und Jmportgeschäft. 7% La Ae 14 A 858 p tinfaiven, O Iden, wie Opiumpulver, Opium- dem Baggermeister es P ge sowie : P, Ls pern n llhelning der Niederlande (Hannov.) i E Waren: Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, Wärme- 1925 185). 9f 73092 Quefsilb E umextrakt, Pantopon, am Bande zu verleihen er die Rettungsmedaille Komdo Die g o J. Welipr. Fußart. R. Nr. 11, von d \hubmittel, Jsoliermittel für Bauzwe>e (na< Art 2339 : 509). 34 74100 : S er u Luecksilbersalze, auch in Zubereitungen, wi ; boben, ¿. Dienstl. als 2 Offiz. b. Train-Dep. d. X[. A K. ent- solcher aus Gummi, Asbest®* und Asphaltpräparaten), 2429 : 504). 93 74779 alben, Sublimatpastillen, i j S Groß g Dachpappe, wasserdichte, säure- und laugenbeständige 2447 : 593). 28 25458 Salvarsan, Neosalvarsan, 4 D. u e Hauptquartier, 25. Der Geßner, Oberstlt Anstriche, Fußbodenbeläge und Wandbekleidungen. 2504 l 505). 492 76436 ae ariube, Pens. La Steffen at s Mas innen, d. Abschied m sr. E S E CG M ict itii tit Givaievpenits á : U j. _ E i - Ç e , do E ü Ee ' f k an rw. L é E D L E R. 15536. | - 41574 : 506). 76993 (S Me e s Weinsteinsäure, lin), früher im Füs. N. Prinz Heinrich Mb Gee I Ber 23 3230 332). 76386 (K. Aivanenra anolin, Nr. 35, als Oblt. mit seinem Patent vom 18. August T S 10289 388. CTLLO (N. 9 ÖZllronensäure, j im genannten Regt. wieder angest. Fovy, Vi ugust 1912 A12 a, 32 4000 281). 9% 80491 (<4. Verbandwatte, Verbandgaze und andere Verbandmi zum Lt. d. Ref. d. 3. Rhein. Feldart. Regts. N N zue: oan), 14299 (G. 282). 9a 81487 (K. ummi für Gummischläuche, Drai dde Zu Fähnrichen befördert: die U e R E Am 5. 8. 1914. Chirurgische und R lie Qa Gummibinden u. ä. nkeroffiziere: Gihr im Mezger 2 292 (R. f i ärztlihe Jnstrumente und Geräte, 26 S827 R l au8genommen geburtshilflihe und zahnärztliche, A, 4/9 1912. Ruberoidwerke Aktien-Gesellschaft, Ham-| 5, 5101 Q E burg. 6/8 1914 27 6078 (E. 8). 7792 (5. E Geschäftsbetrieb: Export- und FJmportgeschäft. 16 72917 (L. 5867). 7884 R. Schuzzimpfstoffe und z ; : A Waren: Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, Wärme- a 73854 (B 11027). 8763 (R. diagnostisc{ 2 Jmmunsera, wie Schußsera, Heilsera H. 29784. \hußmittel, Jsoliermittel für Bauzwe>e (nah Art | 55 75944 (R. 6245) 10178 (R. Y Versu a tische Sera. i \ solher aus Gummi, Asbest- und Asphaltpräparaten), 16b 7738 (R. ‘616 ; 10308 (R. 8 Pre, Dachpappe, wasserdihte, säure- und laugenbeständige 7751 R 670 12021 (R. Berlin, den 29. August 1914 q iche p ‘ine N Fo 1 L (N. ) " Ne « Ï Anstriche, Fußbodenbeläge und Wandbekleidungen am 6. 8. 1914 Der Stellvertreter des Reichskanzlers.

E 906 1331 (H. 198). 42 77892 ( R t 412 76935 (T. 3207). Delbrü >.

10 A Am 7. 8. 1914. (N, Vekanntmachung.

13). 166 4268 (K. E e (K. 4 . "n ( 4 Ct [y . I] (K. 53 D736 (C. Jr den Bezirk der Oberpostdirektion in St C 4134 (K. 8). Ga par Ta N madung vom aa BA ‘dad Poft : 1ngs-, ostkreditbrief-, das Postnachnahme- ; Berichtigung. verteta TagDerfahrèn sowie der El O 32 197865 (M. 23451) R.A. v. 18. 8. 1M anwe Postsche>dienst eingestellt worden ist, wird der Pos Der Name des Zeicheninhabers „Müller“ ist zu f verfeln de Zahlkarten- und Zahlungsanweisun gs, tigen in „Möller“. vostdie e mit der Maßgabe wieder zugelassen, daß die Ober- Berlin, den 28. August 1914. die S E Ste ect ien ihres Bezirks, wo es Kaiserliches Patèutawmt. Postanstalten auszuschließen. Da 2 Uag Ôn nie fi nisse niht angängig i Lage der Verhält- Robolski. Postanstalten A A solchen Ful egan die anderen : richtigen, müssen die Absend Z inweisungen nah Orten im G i i er VoR DOjIe ( ) renzgebiete die Ge i nehmen, daß die Auszahlung niht möglich i O Posi.

Württembergischen Friedrihsordens:

dem Obersten Weidner j oberkonimmatn Berlin: Oberquartiermeister beim Armee-

des Ehrenritterkreuzes erster Kl oes Großherzoglich Oldenb ige N 2M und er u E Rid Reb Sr riebris Ludwig Fürstli eußishen E zweiter Klasje: AFUTN endes

Erneuerung der Anmeldung.

Am 17. 6. 1914. 6064),

Am 20. 6. 1914. 9075).

Am 8390. 6. 1914. 10182).

Am 2. 7. 1914. 9359).

Am 4. 7. 1914. 9118).

Am 7. 7. 1914. 2615).

Am 9. 7. 1914. 5304).

Königreich Prenßen.

Seine Majestät der König haben Allerans

den Rang der Räte vierter Klasse N vecleikee Le mt

S A Arendt am Progymnasium in Löbau : r. Paul Verbeek am Progymnasium in Werden,

: Dr. Paul Poppe an dem in der E wi>lung begriffenen

dem Major von Falken-Plache>i im 3 Oberelsässisd ädtisd Ld utn V in C a L E % Ing Ds Jufanteriepegiment N. 179; A0 9. MDerdllaifidhe arts Qu tee an L Le M beari R U_D j g begriffenen

ferner: i e O A M Blankenese,

des Chinesishen Chia-ho-Ordens dri Dr. Wilhelm Stoe>er an ib Den j - ritt : r. Wilhel ¿dti Wi

us x auptmann Rabe von Pappenheim im R A A R r

er Armee, Militärattaché bei der Gesandtschaft in Peking; : E

der vierten Klasse desselben Ordens:

Hauptmann Buchenthaler i , gzugeteilt d Generalstabe, Dolmetscheroffizier für Me Militärattatie ta

d : : ; ain in Peking und zu dieser Gesandtschaft

73132 16h

73230 (K. 73741 (H. 34 73519 (K. 22b 73175 (K. 22b 73017 (N.

424/08 (R.

198133. P. 13208. | 13

View

18/4 1914. William Prym G. m. b. H., Stol- berg/Rhld. 6/8 1914.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Ex- portgeschäft. Waren: Rohe und teilweise bearbeitete | 34 74316 (G. unedle Metalle, Messing-, Bronze-, Eisen- und Alu- Am 11. 7. 1914. miniumble<, -draht, -band und -stangen; verzinnte | 9a } 528 (R. 283). 74864 (K. 9160).

Verlag der Expedition (J. V.: Koye) in Bexlin. Dru>k von P. Stankiewicz? Buchdru>erei G. m. b. H., Berlin SW. 11, Bernburg erstraße 14.

40

Pr Az BLBIZCE Zric v6 F:

F Majestät der König haben, Allergnädigst geruht: - bear; Wahl des bisherigen Leiters des in der Entwidlun N E bezie Votbae Aa IV in Berlin-Wilmersdor ing! é m, i A zum Direktor der Anstalt zu bela E dris A

Tempe ewe

dem

Î