1914 / 202 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Borna, BZ. Leipzig. [49187] Auf Blatt 63 des hier fortgeführten Handelsregisters tes vormaligen Handels- erihts im Bezirksgeriht Borna, die Firma NincksDampfsägewerk in Borna etr., ist heute etngetragen worden, daß der Kau! manneebefrau Frida pie verhel Rinck, geb. Naumann, in Borna (Bez Leipzig) Prokura erteilt worden ift. BVozua, am 21. August 1914. Königliczes Amtsgericht.

Brake, Oldenb. [49188]

In das Handelsregier Abt. B s zur Firma „Torfwerk Colmar, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Colmar“ beute eingetragen :

Spalte 8: Das Konkursverfahren ist aufgehoben; die Firma ist erlosch:n.

Brake, den 12 August 1914.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Cassel.

[49189] Handelsregister Caffel.

Am 25. August 1914 ist eingetragen :

A. 1165. Zu Hotel Meier, JFuh. Adolf Meier, Caffel. Das Geschäft ist übergegangen auf den Kaufmann Marx Dannenberg in Cassel. Der Uebergang der in dem Geshäftsbetriebe begründeten Nerbindlichketten ist beim Erwerb des Geschäfts durch Max Dannenberg aus- gaes{lofsen. Die Firma lautet jet: Hotel Meier, Mox Dannenberg.

A. 220. Zu Gebr. Geuuit, Cassel. Der Frau Paula Genuit, geb. Iburg, in S ist Prokura erteilt.

gl. Amtsgericht, Abt. 13, in Cassel.

Chemnitz. [49190]

In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden :

1) auf Blatt 4921, betr. die offene Handelsgesellschaft in Ftrma Gebr Kemuitzer in Grüna: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der Kaufmann Otto Kemnizer ist ausgeschieden. Der Kauf- mann und Fabrikbesißer Max Kemnißter führt das Handelsgeschäft als Einzelkauf- maun fort.

2) auf Blatt 6568, betr. die Firma Café Opera, Fus Vinzenz Adam in Chemuitz: Die Firma ist erloschen.

3) auf Blatt 6805, betr. die Firma Erster Chemuizer Hackepeter Juh. August Großer in Chemvit : Der Kaufmann Friedri August Großer ist als Inhaber infolae Ablebens ausgeschieden. Gesellshafter sind Anna Marie verwó Großer, geb. Lässig, Anna Lina verehel. Schmidt, geb. Großer, Olga Hertel, geb Großer, und Emil Paul Hertel. Kaukf- mann, sämilich in Chemniß. Die Ge- sellschaft hat am 7. Juli 1914 begonnen Arina- Marte Großer, Anna Lina Schmidt und Olga Hertel sind von der Vertretung der Gesellshaft ausgeschlossen.

Köntgliches Amtsgerib! Chemnitz, Abt. B, den 25. August 1914.

Dommitzsch. [49191]

Im Handelsregister B Nr. 1 ist heute bei der Firma „Dommitßsch’er Ton- werke, Aktiengesellschaft, Dommitßsch“ eingetragen :

Der Vorsigende des Aufsichtsrats Frißz Kühnemann in Berlin-Neinickendcrf tft zum Stellvertreter des einzigen Vorstands- mitgliedes Albert Poekonitsch in Dom- miß bestellt. Dem Ernst Steinbach in Domml!ysch, Marx Fedter in Berlin und Walter Gerndt in Berlin-Steglig ist Kollektivprokura in der Weise erteilt, daß von den drei Prokuristen immer zwei die Firma rechtsverbindlich zeihnen können.

Dommißsch, den 25. August 1914, Köntaliches Amtsgericht.

ortmund. [49192]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 2328 die offene Handelsgesellshaft „Ottensmeyer & Sohn“ in Dortmund eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellschafter sind Generalagent Friedrich Ott:nsmeyer senior,

E Friedrich Ottensmeyer junior, beide in Dortmund.

Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1914 begonnen.

Dortmund, den 3. August 1914.

Königl. Amtsgericht.

Dresden. i / [49193]

In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden : :

1) auf Blatt 10 448, betr. die Aktien- gesellschaft Gehe & Co., Aktiengesell- schast in Dresden: Zum stellvertreten- den Mitgliede des Vorstandes ist bestellt der Fabrikdirektor Dr. phil. Gustav Erd- mann in Radebeul. Die Prokura des Chemikers Dr. phil. Gustav Erdmann ist erloschen. i

2) auf Blatt 12936, betr. die Gesell- {aft F. C. Richter Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Der Kaufmann Siegfried Simon Lewko- wicz ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Buchhalter Siegfried Bernhardt in Lausa.

3) auf Blatt 10945, betr. die Gesell- haft in Firma Gesellshaft für Wärme- und Kälteschuz mit be- schränkter Haftung in Leuben: Pro- fura ist erteilt der Ingenieursehefrau Grunhild Glinide, geb. Weitbreht, in Laubegast. Sie darf die Gesellschaft nur mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen vertreten.

4) auf Blatt 12 639, betr. die Gesell- schaft Dresdner Haus-Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Dres- den: Der Kaufmann Clemens Schiller ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Ge-

äftsführer ist bestellt der Hotelbesißer |

Georg Oswald Preil in Dresden,

N auf Blatt 13 81k; Die Firma Erich Kaiser's Kartenverlag in Dresden. Der Kaufmann Wolfgang Erich Kaiser in Dresden ist Inhaber. A

6) auf Blatt 10 823, betr. die Firma Dresdener Kork-Jundustrie Herman Kreugtiger in Dresden: Der bisherige Ae Kaufmann Heinrih Hermann

oebler is ausgeschieden. Das Handels- geschäft und die Firma haben erworben der Kaufmann Carl Ernst Rehropp in Ober- lóßniß und der Kaufmann Albert Hugo Nehropp in Dresden. Die hierdurch be- gründete offene Handelsgesellschaft hat am 1. August 1914 begonnen. Die Gesellschaft haftet niht für die im Betriebe des Ge- schäfts begründeten Verbindlichkeiten - des bisherigen Inhabers. E

7) auf Blatt 2274, betr. die Firma Arthur Kreidl in Dresden: Die Firma lautet künftig Sporthaus Arthur Kreidl. Prokura ist erteilt der Kauf- mannsehefrau Ida Kreidl, geb. Schi, in Dresden. S

8) auf Blatt 7127, betr. die Firma Martin Hohlfeldt in Dresden: Die Prokura des Kaufmanns Karl Gustav Kurt Liesack ist erloschen.

Dresden, am 26. August 1914. Königliches Amtsgericht. Abteilung TII.

DüsseIldorf. [49194]

In dem Handelsregisier wurde am 2%. August 1914 nachgetragen :

Bei A Nr. 454, Firma A. Fried- länder, hier, daß die Prokura des Abraham genannt Heinrih Frank er- loschen ist;

bei A Nr. 1444, Firma A. Kayser, hier, daß der Ehefrau Hans Fischer, Nelena Henrtette geborene Meesters, hier, Einzelprokura erteilt ist ;

bei B Nr. 516, Firma „Külte- maschinen Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, hier, daß die Besamtprokura des Eduard Noeloffs er- loschen ift.

Amtsgeriht Düsseldorf.

Eberswalde. [49195] Bei der in unserem Handelsregister A unter Nr. 81 eingetragenen Firma a von Büreu u. Co., hier ist vermerk! worden, daß der Frau Kaufmann Helene Wilde, geb. Reet, hier, Prokura ertetlt ist. Eberswaide, den 26. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Eilenburg. [49196] Betauntmaling.

Bei der im Handelsregister À unter Nr. 85 eingetragenen Firma Julius Ritter hier ist heute vermerkt worden: Dem Kaufmann Carl Nicolai in Eilen- bura ist Prokura erteilt.

Eilenburg, den 25. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. [49198]

In das Der Ner des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 18. August 1914 eingetragen als Inhaber der Firma Leo Schubert, Essen, die Witwe Leo Schubert, Emma geborene Berndt, zu Essen. H.-N. A 1874.

Essen, Ruhr. [49197]

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts Essen ist am 18. August 1914 eingetragen zu B Nr. 421, betr. die Firma Kemmerichs Groftbetrieb für Schuhreparaturen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Essen: Der Ehefrau Kaufmann Josef Kemmerich, Maria geb. Schulteis, zu Essen ist Pro- fura erteilt.

Flensburg. [49199] Eintragung in das Handelsregister vom 24. August 1914 bei der Futter- und Düngemittel - Sandelsgesellschaft mit beschränkter Haftung in Eggebecf: Durch Beschluß der Gesellshaster vom 17. August 1914 ist der Viehhändler Nis Peter Hansen zu Eggebeck zum stell- vertretenden Geschäftsführer bestellt. Flensburg, V Amtsgericht.

Frankfurt, Main. [49200] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister.

1) A 368. L. Dalton & Co. Der Ehefrau Henriette genannt Henny Weker- ling, geb. Frey, zu Frankfurt a. M. ist Eiy ¿elprokura erteilt.

2) A 1716. Russischer Hof Karl Frank. Die Firma is geändert in: „Hotel Rose uud Hotel Russischer Hof Max Frank.“

3) A 1874. Seinrich Keller junior. Das Geschäft ist auf eine offene Handels8- gesellschaft unter der Firma Großmann «& Ehmann, die am 19, Juli 1914 mit dem Sißbe zu Frankfurt a. M. begonnen hat, übergegangen. Gesellschafter sind die Kaufleute Gustav Großmann in Neu JFsenbura und Albert Ehmann in Frank- furt a. M. Der Uebergang aller Forde- rungen und Verbindlichkeiten auf die offene Handelsaesellshaft is ausge- \{lossen. Die Einzelprokuren der Che- frau Stephanie Wolf, geb. Salin, und des Kaufmanns Gustav Großmann sind er- loschen.

4) A 1893. Ludwig & Mayer. Dem Kaufmann Karl Adolf Dihn zu Frank- furt a. M. ist Einzelprokura erteilt. _

ie

5) A 2530, L. A. Strauß. Hutstosswerke C. F.

Firma ist erloschen.

O A A Donner. Dem Fräulein Auguste Donner zu Frankfurt a. M. is Einzelprokura erteilt.

7) A 5565. - Scholl & Co. Die Ge- famtprokura der Ghefrau Martha Keimel, geb. Schuback, und des Kaufmanns Edgar Königsberger ist erloshen, Der Ehefrau

' hier, ist alleiatiger Inhaber.

Martha Keimel, geb. Schuback, zu Frank- furt a. M. isb Einzelprokura erteilt.

8) A 5579. Bimssfteinfabrik Favo- rit Kahn «& Reuter. Durch einstweilige Verfügung des Königlichen Landgerichts, Ferienkammer für Handelssachen, dahier vom 15. August 1914 is angeordnet, daß der Gesellschafter Kaufmann Karl Reuter nit mehr zur Geschäftsführung befugt ist.

9) A 6572. Gasthof HSohenzollern- Ecck Anton Odemer. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Gastwirt Anton Odemer zu Frankfurt

a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkauf- | ist

mann,

10) A 6573. Tapifsseriewaaren- fabrik Gebrüder Maas Nachf. Lion, Winnen «& Co. Dem Mentner Hein- ri Lion zu Frankfurt a. M. ist Prokura

erteilt.

11) A 6574, Frankfurter Kon- ditorei «& Bäckerei - Maschinen- fabrik Johann Baumart. Unter dieser Firma betreibt der zu Buchschlag bei Sprendlingen wohnhafte Kaufmann und Fabrikant Johann Friedrih Baumart zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

12) B 162. Hafenmühle in Frank- furt am Main Aktiengesellschaft. Der Kaufmann Ferdinand Liebmann zu Frankfurt. a. M. is zum weiteren Vor- standsmitglied ernannt. Die Gesamtpro- kura des Kaufmanns Theodor Hofstetter ist erloschen.

13) B 534. Vu&hschlaggesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Kauf- mann Adolf Lehmann zu Frankfurt a. M. ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

14) B 574, Marioth Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Kauf- leute Adolf Lehmann und Hans Müller, beide zu Frankfurt a. M., nd zu weiteren Geschäftsführern bestellt.

15) B 860. Rofenauer «& Co. Ge- fellschast mit bes{chränkter Haftung. Der Kaufmann Albert Laux is als Ge- ‘chäftsführer ausgeschieden. Die Ehefrau Louise Rosenauer, geb. Hebel, zu Frank- furt a. M. ist zur weiteren Geschäfts- führerin mit der Maßgabe ernannt, daß sie für sich allein zur Vertretung der Ge- fellschaft berechtigt ist.

Frankfurt a. M., den 22. August 1914.

Königliches Amtsgericht. Abt. 16.

GelsenKkirchen. [49201] Handelsregister A des Kal. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Bei der unter Nr. 58 eingetragenen Firma C. Fash Nachfolger in Geiseu- firhen (Inhaber: der Kaufmann Georg Nöhr\scheid in Gelsenkirhen) is am 21. August 1914 eingetragen worden :

Der Ehefrau Kaufmanns Georg Röhr- \{heid, Emmy geb. Schmidt, zu Gelsen- kiren ist Prokura erteilt.

welsenkirchen. [49203] Haudelsregister A des Kgl. Amts- gerichts zu Gelsenkirchen.

Bei der unter Nr. 846 eingetragenen Firma Josef Wolter Nachfolger |în Gelsenkirchen (Inhaber die Kaufleute Julius Stern zu Wattenscheid und Alex Levy zu Gelsenkirchen) ist am 21. August 1914 eingetragen worden :

Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Alex Levy zu Gelsenkirchen ist alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ift aufgelöst.

GelsenKkirchen. [49206] Handelsregister A des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Bei dec unter Nr. 119 eingetragenen Firma Wilhelm Wiesmaun zu Gelïea- firchen-Schalke (Inhaber: Bauunter- nehmer Wilbelm Wiesmann zu Gelsen- firhen-Schalke) ist am 22. August 1914 folgendes eingetragen worden: Der Ehe- frau Bauunternehmer Wilhelm Wiesmann zu Gelsenkfirchzn-Schalke ist Prokura erteilt.

Gelsenkirchen. [492021 Handelsregister A des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Bei der unter Nr. 477 eingetragenen Firma B. Sommer & C°_ in Wavrnue (Inhaber der Kaufmaun Bruno Sommer in Wanne) ist am 22. August 1914 etin- getragen worden :

Der Ehefrau Kaufmanns Bruno Sommer, Emmy geb. Hoffinann, zu Wanne ist Prokura erteilt.

Gera, Reuss. [49204]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 647, betreffend die Firma G. W Scheibe in Gera, ist heute eingetragen worden :

Der Helene verehel. Scheibe, geb. Barth, in Gera ist Prokura erteilt.

Die Prokura des Mechanikers Arno Scheibe in Gera ist erloschen.

Gzra, den 25. August 1914.

Fürstliches Amisgericht.

Gera, Reuss. [49205]

In unsér Handelsregister Abteilung B Nr. 62, betreffend die Firma Brauerei Langeaberg, Gesellschaft mit be- fchränkier Haftung in Laugenberg, Reufz, ist heute eingetragen worden:

Der Kaufmann Paul Keßler in Langen- berg ift als Geschäftsführer ausgeschteden ; an setner Stelle ist der Privatmann Otto Kants in Langenberg zum Geschäftsführer bestellt worden.

Gera, den 26, August 1914.

Fürstliches Amtsgericht.

Glogau. [49207] Fm Handelsregister A Nr. 85, betr. Firma Carl Trenks in Glogau, ist ein- aetragen worden: Gri Trenks, Kaufmann, Die Prokura des Ert Trenks ist erloschen. Amtsgericht Glogau, 22. 8. 14.

[Hanseatische

Göttingen. L Im hiesigen Handelsregister B ist heute zu der Firma Verkaufsgesellschaft ver- | einigter Ziegeleien, Gesellschaft üzit beschränkter Haftung in Götriugen eingetragen: Durch Beschluß der Gefell- \chafterversammlung vom 25. Juli 1914 ist der Gesellshaftévertrag abgeändert. Göttingen, den 22. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Goslar. Befanutmachung. [49209] In das hiesige Handelsregister À Nr. 195 zu der Firma Sägewerk Goslar Gebr. Hering in Goëlar heute folgendes eingetragen : Dem Kaufmann Otto Haagen in Wernigerode ist Prokura erteilt. Goslar, den 24. August 1914. Köntgliches Amtsgericht. [.

Halle, Saale. [49210] In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 2086, betr. die Firma Friedrich Schöubrodt Nachf. Bau- und Möbel- tishlerei Juh. Paul Bär, Halle S., ist heute eingetragen: Offene Handels- gesellschaft. er Bildhauer Karl Bär ist in die Gesellshaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1914 begonnen. Die Firma lautet jegt: Friedrich Schönbrodt Nachf. Bau- und Möbbeltischlerei. Halle S., den 22. August 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hamburg. [49321] Eintragungen in das Handelsregister, 1914, August 25.

Karl Nambke. Diese offene Handels- L ist aufgelöst worden; das Seschäft is von dem Gesellschafter W. H. H. Nambke mit Aktiven und Passiven übernommen und unter unver- änderter Firma fortgeseßt worden.

In das Geschäft ist ein Kommanditist eingetreten; die Kommanditgesellschaft hat am 3. August 1914 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Prokura i} erteilt an Marie Doro- thee Helene Ernestine Rambke Witwe, geb. ‘Biester, und an Heinrih Wilhelm Steinfatt. |

B. C. Schrader « Roosen. In das Geschäft is Ernst Rudolph Borstel- mann, Kaufmann, zu Wandsbek, als Gesellschafter eingetreten; die offene Handelsgesellschaft hat am 1. August 1914 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Die an E. R. Borstelmann erteilte Prokura i} erloschen.

Gebr. Kraßmann. Gesamtprokura ist erteilt an Heinrih Max Eduard Timm und Wilhelm Richard Werner Hoh- mann.

Haase «& Färber. Die Liquidation ist beendigt und die Firma erloschen. Heinrich Haase. Inhaber: Johann Heinrich Haase, S zu Hamburg. C. Morrison. Prokura ist erteilt an Matthaeus Friedrich Wilhelm Jenssen. Deutsche Mastico - Vitumen - Gesell-

schaft mit beschränkter Saftung, zu Berlin, mit Hamburg. Die Gesellschaft i} aufgelöst worden; Liquidator 1st Paul Frost, Fabrikbesißer, zu Berlin. August 26.

Heinrich N. G. Sievers. Jnhaber: Heinrich Niels Gottfried Sievers, Zivil- ingenieur, zu Hamburg. y

Carl F. Meyer Wwe. Das Geschäft ist von Friedrich Otto August Meyer, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unver- änderter Firma fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begrün- deten Verbindlichkeiten und Forderungen

der früheren Inhaberin sind nicht über- nommen worden. :

Prokura ist erteilt an Augustine Wil- helmine Friederike Meyer Wwe., geb. Kohler.

Bezüglich des F. O. A. Meyer ist dur einen Vermerk auf eine am 15. September 1909 erfolgte Eintra- gung in das Güterrechtsregister hinge- wiesen worden.

Ad. Harder. Prokura ist erteilt an Ehefrau Johanna Wilhelmine Henriette Harder, geb. Heuser, zu Alsterdorf.

Die an I. H. A. Harder erteilte Pro- kura ist durch Tod erloschen.

Sperrholz - Jndustrie Paul Greve «& Co. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; Liquidator is Robert Carl George Hamann, Kaufmann, zu Hamburg.

G. Goldschmidt. Prokura ist erteilt an Ehefrau Alice Goldschmidt, aeb. Peine.

Afrikanische Kompanie Aktien - Ge- sellschaft. Die an W. Tschernoglasow erteilte Prokura ist erloschen.

Actien-Gesellschaft der Holler'schen Carlshütte bei Rendsburg. Das Aufsichtsratsmitglied Heinrih Wilhelm Meyn, zu Carlshütte bei Rendsburg, ist zum Stellvertreter des behinderten Vorstandsmitgliedes Rudolf Meyn be- stellt worden.

Gesellschaft für Handel und Schiff- fahrt, Kommandit-Gesellschaft auf Aktien. Gesamtprokura ist erteilt an Gmil Otto Johne mit der Befugnis, die Firma der Gesellshaft mit einem anderen Prokuristen zu zeichnen.

Amtsgericht in Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Hannover. [49211] In das Handelsregister hiesigen Amts- aerichts ist heute folgendes eingetragen

Zweigniederlassung zu

worden;

: Abteilung À:

Zu Nr. 310, ns Fr. Purnhagen: Das Geschäft tis in unveränderter Firma auf die Ehefrau Antonie Schiewick, geb. Purnhagen , in Hannover übergegangen. Die Prokura der Antonie Schtewick ist erloshen. Die Prokura des Heinrich Schiewick bleibt bestehen ;

zu Nr. 4395, Firma Farbenhaus Hanuover Friedrich Lippmann: Der Ghefrau Anna Lippmann, geb. Elliehausen, in Linden ist Prokura erteilt.

Abteilung B:

Zu Nr. 511, Firma Wirtschastliche Vereinigung Deutscher Holzbe- arbeitungsfabrifkanten, Gesellscyaft mit beshräukter Haftung: Die Gesell- schaft wird dur einen oder m?zhrere Ge- \chäftsführer vertreten in der Weise, daß jeder Geschäftsführer allein zur Vertretung vefugt ist. Kommerzienrat Otto Bofse in Stadthagen ist zum weiteren Geschäfts- führer bestellt ;

zu Nr. 559, Firma Richard Drieften, Besellschaft mit beschränkter Haftung: Der Chefrau Frida Oppenheim, geb. Cahn, in Berlin-Wilmersdorf ist Pro- fura erteilt.

Haunover, den 25. August 1914,

Königl. Amtsgericht. 12.

Hattingen, Ruhr. [49212] Bekanntmachung.

Fn unser Handelsregister ist heute bet der Firma H. M. Rosenbaum zu Herbede eingetragen: Die Firma ist er- loschen.

Hattingen, 20. August 1914.

Königl. Amtsgericht.

Heide, Holstein. [49213]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 79 bei dec Firma West- phahlen u, Wulf in Heide eingetragen

worden : Der Ebefrau Johanna Wilhelmine in Heide ist

Maria Witt, geb. Lem, Profura erteilt.

Heide, den 24. August 1914. Königliches Amtsgericht. Heilbrorzn. [49214] K. Amtsgericht Heilbrounu.

In das Handelsregister wurde heute eingetragen: A. Abteilung für Einzel- firmen. Zu der Firma Heilbrounuer Fahrzeugfabrik Vaul Günther hier. «Die Aienia ist infolge Uebergangs auf eine Gesellschast mit beschränkter Haftung erloschen. B. Abteilung für GeseUschafts- firmen. Die Firma Seilbrouner Fahr- zeuafabrik Gesellschaft mit be- schränkter Hastung hier. Die Gesell- schaft ist am 29. Juli 1914 errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist der Er- weib und Fortbetrieb des btsher von dem Kaufmann Paul Günther in Berlin unter der Firma Heilbronner Fahrzeugfabrik Paul Günther zu Heilbronn betriebenen Fabrikgeschäfts sowie aligemein die Her- itellung und der Vertrieb von Karosserien und der Betrieb aller damit zusammen- hängenden Geschäfte. Zur Erreichung dieses Zwecks ist die Ge|ellshaft befugt, gleichartige oder ähnlihe Unternehmungen zu erwerben, sich an fsolhen Unterneh- mungen zu beteiltgen oder deren Ver- tretung zu übernehmen. Das Stamm- fapital beirägt 150 000 6. Hieran be- teiligen fich die Gesellschafter mit folgenden Stammeinlagen: Dr. Oechelhaeuser mit 120 000 4, Friß Sandow mit 10 000 4, David Seng mit 10000 6 und Bruno Schulze mit 10000 #. Dr. Oechel- haeuser bringt als seine Einlage sämtliche thm gehörigen, in dem Fabrikgrundstück Paulinenstraße 13/17 zu Heilbronn befind- lichen und bisher dem Geschäftsbetrieb der Firma Heilbronner Fahrzeugfabrik Paul Günther in Heilbronn dienenden Pèa- schinen ein. Der Gesamtwert dieser Ma- schinen ist auf 40000 # Vierzig Tausend Mark festzeseßt. Der weitere Betrag der Einlage des Dr. Dechelha-:user mit 80000 4 und die Stammeinlagen der anderen Gesellschafter sind in Geld sofort einzubezahlen. Zu Geschäftsführern find die Gesellshafter Friy Sandow, Kaufmann in Mahldorf, David Seng, Kaufmann, und Bruno Schulze, Ingenieur in Heilbronn, bestellt. Zur Vertretung der Gesellshaft genügt die Mitwirkung zweier Geschäftsführer.

Den 24. August 1914.

Amtsrichter Ott.

Helmstedt. [49215]

In das hiesige Handelsregister A ist beute bei der unter Nr. 170 eingetragenen Firma: „Gustav Gerlach“ in Helmstedt folaendes eingetragen:

Der Ehefrau des Kaufmanns Gustav Gerlach, Meta geb. Böttger, hierselbst ist Prokura erteilt.

Helmstedt, den 22. August 1914.

Herzogliches Amtsgericht. Trogs.

Kalkberge, Mark. [49216] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 43 it heute bei der Firma Frieda Lorenz in Woltersdorf folgendes ein- getragen worden: Die Firma it erloschen. Kalkberge (Mark), den 25. August

1914. Königliches Amtsgericht.

Eciel. [49217] Eintragung in das Handelsregister am 24. August 1914 :

bei der Firma: A Nr. 503: Tom Watson, RKielr Der Ehefrau Anna e: geb. Busch, in Kiel ist Prokura erteilt. Königl. Amtsgericht Kiel.

-

Kirchheim u. Teck. [49218] K. Amtsgericht Kirchheim u. Teck. |

In das Handelsregister wurde heute bei der Firma Robert Gutekunst in Owen eingetragen: Die Prokura des Nobert Lupfer ist erloschen. Der Frau Ottilie Gutekunst, geb. Fein, in Owen ist Pro- Îura erteilt.

Den 24. August 1914.

Oberamtsrichter H ö rner.

Köt2schenbroda. [49219] Nuf Blatt 320 des Handeléregi]ters ist beute de Fiuwa Ungazise Farm Hans Diemer in Nieverlößuniz und folgendes eingetrag n worden: Irhabertn it Helene verebe!. von Kovach, geb. von Zural!sek, in Niederlößnigtz, die das Handels- geschäft uit der bi8her niht eingenagenen Firma voa dem B.ehzüchtec Hans Diemer In Niederlößniy erworben hat. Sie haftet niht für die im Betriete des Geschaf1s begründeten Berbindlichkeiten des bisbecigen Fnhabers. Angegebener Geschäftszweig : Geflügelzuht und Mastanstalt. Kötgschenbxeoda, den 27. August 1914 Königliches 'Umtsgericht.

Koschmin. Bekanntmachurg. Fn unser Handelsregister Abt. A ist beute bei der unter Nr. 142 eingetragenen Firma „Eruestine Lustig in Koschmin“ eingetragen worden: Die Fiima ts\t er- loschen. Keoschurin, den 20. August 1914. Königliches Amtsgericht.

[49220]

Krappitz. Befauntmachung. [49221]

In unser Handelöregister 8 is uater Nr. 6 bei der Coutiuentalen Papier- sacffabrik, Aktiengesellschaft etnge- tragen worden :

Die Prokura des Nichard Haehn:l in Krappty i} erloshea und dea Buch balter Nobert Löffier in Krappiy it Pcokura erteilt.

Amtsgericht Krappit, 25. 8. 14. Eüdenscheid. [49222 Bekauntmachung.

n unser Handelsregijtec Not. A Nr. 84 ift heuie bei dec offenen Handelsgesell- {chafr in Finma J. D. vom Bcrocke zu Halver eingetragen: Der Gejellschafter (Ernit Nobert vom Brocke zu Halver ist gestorben. Die Gesellschaft wiro fozur- geleßt zwishen dem Kaufmann Paul vom Brocke zu Halver und den in ungeteilter Ecbengemein¡chast lebenden Erben des Grnjt Îobect vom Broke: nämlich du Witwe Kaufmann Ernst MNobeit vom SBrode, Marga1cte Helene geborene Baum- gart, und - dexen Kinder a. Johann Dieurih, b. Wecner Robert und e Wêa- rianne Gertrud Henrieite vom Brocke zu Halver. Ver Kaufmann Pèax vom Broke zu Halver ist in die Geselischaft als per- fönlih taftender Gesellschafter eingetreten. Bertretungsbercchtigr jind nur Paul vom Brocke und Vtax vom Broe.

Lüdenscheid, d:n 21. August 1914.

Konigliches Ämtsgecicht.

Hieerane, SachS©en. [49223] Fn das htesige Pandelsregister it heute auf Blait 991, die Fuma &öge ck Lorz in Mecraune bet.effend, etngetragen worden: Die ofene Handelsgesell)cha]t ist aufgelöst. Der Gesellichafter Fabritant Johann Locz, jet in Schmöôüu S.-A., uit auegeschieden. Der Gesellschafter Friß Georg Göge in Mecrine führt das Handelsge]chaft und die Firma fort. Meerane, den 24. August 1914. Königliches Amtsyericht. WMeinerzhazen. [49224] Betauutamachuug. E Der Vermerk: „Der Sty der Gefell. chaft ist nach Cöln verlegt“ ist heute von Amts wegen bet der unter Nr. 11 des H.-N. Abt. B eingetragenen Firma ee Westfälische Schmel!zriegelwerkte, Ges. m. b. H. zu Meinuerzhageu“, gelöst. Meiaerzhagen, den 24. August 1914. Konigliches Ämluvgerich1.

Memel. : [49229] In unser Handelsregister A teilung B {ist heute unter Jir. 16 bei der Aktien geseUshaft Ostbauk für Hanel und Wewerbe Zweiguiederlafsung der zu Posen domizilierten Hauptniederlassung, eingetragen, daß Walter Peyenburg in Königsberg i. Pr. aus dem Voijtan.e ausgeschteden ist. Memel, den 11. August 1914. Königliches Umtsgerc1chi.

Meppen. Im Handelsregister B Nr. 14 zur ¿firma Meppener Eisenhütte vorm. Theod. Ostermann Gesellschaft mit be: \chränkter Hastung in Meppen in Liquidation ist eingetragen: Die Liquti- dation ist beendet, die Firma it erloschen. Meppen, den 24. August 1914. Königliches Amtsgericht. 11.

E (49227 |

Der Fabrikant Gustav Freitog und dec Kaufmann Jakob N-ukamp zu Minden haben ais Geschäftéfuhrer der zu Miuden bestehenden, unter Nr. 46 des Handels8- registers Ubteilung B eingetragenen Firma Deindener Moschinenfabrik und Me- tallgießerei Freitag «& Neukamp, Gesellschaft mit veschräutter Hastang in Miuden ter Buchhaltierin Helene Grà- bert zu Minden Prokura erteilt dahin, daß sie berechtigt ist, in Gemeinschast mit emem der Geschäf: sführer: tiz Gesellschaft rechtlih zu vertreten.

[49226]

Minden, Wests.

Minden, den 26. August 1914. Königl. Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. HAESS) n unser Handelsregister is Heute be der Fiuma Carl W. Mellinghoff Ges. m, Beschr. Haftung Mülheim-Ruhr eingetragen worden: Gemäß Gesellschafter- bes{ch1uß vom 3. August 1914 ist § 5 des Gesell'chaftsvertrages abgeändert; wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, wicd diz Gesellshaft vertreten enlweder dur einen bestimmt zu bezeichnenden Geschäfts- führer allein oder durch zwei Geschästs- führer oder dur 1 Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch zwei Pio- kuristen. _ Johann W, Welker vertritt als Ge- \{chä'teführer alletn die Gesellschaft. Mülheim-Ruhr, den 19. August 1914. Königlih2s Amtsgericht.

Wülheim, Ruhr.

WVekanutmachung. _ In unser Handelaregister ist bei der Firma Gebrüder Oertmaua in Mül- eim, Brg3oich heute etngetragen :

Nach dem Tode des Lederfabrikanten Hermann Oexrtmann ift seine Witwoe, Einma geb. Stinshoff, von Mülheim - Broich alleinige Inhaberin.

Mülheim-Ruhr, den 19. August 1914

Königliches Amtsgericht.

[49229]

München, [49230] I. Veränderungen bei einaetragenen Firmen.

1) Deutsch - Französische - Cognac- Brennerei vorm. Gebr. Macholl, Aktiengesellschaft. Siß München. Vorstandsstellvertreter: Christoph Düll, K. Kommerzienrat in München.

2) Disconto- und Verwaltungs- gesellschaft mit beschränkter Saftung. Siß München. Géêschäftsführer Mar Herzog gelöscht. Neubestellter Geschäfts- führer Grasmus Faerber, Kaufmann in München.

3) Aktiengesellschaft Metzeler «& Co. Siß München. Prokuristen: Karl Dambieß, Adam Nette, Hans MRoma- nowski und Oskar Schmalfuß, je Gesamt- profura mit einem anderen Prokuristen oder einem Vorstandsmitgliede.

4) A. UAndelfingers Nachf. Siß München. Prokuristin: Christina Schäfer.

5) Münchener Elektrizitäts-Gesell- schaft Schmelzle, Lehmann «& Co. Siß München. August König als Jn- haber gelöscht. Nunmehriger Inhaber: Clefktrotechnifer Friß Steurer in München. Forderungen und Verbindlichkeiten sind niht übernommen. Prokura des Friß Steurer gelö\cht.

6) Felix Linke's Central-Molkerei- Bureau München. Siß München. Prokuristin: Katharina JInterwies.

IT. Löschungen eingetragener Firmen.

1) Conrad König. Siß München.

9) F. Vauter & Co. Siß München.

3) Johann Geißler. Siß München.

München, den 26. August 1914.

K. Amtsgericht.

Veuss. MBVefanntmachung. [49231]

In das Handelsregister Abtetlung A ift unter Nr. 498 bei der Firma Neußer Zeatralheizungsfabrik Juhaber Hu- bert Dickmanu in Neuf eingetragen worden :

Der Ebefrau Hubert Dickmann, Emma geborcne Flieger, in Neuß ift Prokura erteilt.

Neuf, den 25. Auaust 1914.

Köntgliches Amtsgericht.

Nordhausen. [49240]

In da Handelsregister Abteilung B ist bet der unter Nr. 64 verzeichneten Firma „Hermann Grote Nachfo'ger Vesell- saft mit beschränkter Hoftung““ hier etngetragen worden, daß der Ghefrau des Kaufmanns Oskar Kirbheim, Johanne ge- borenen Kropff, in Nordhausen Profura er- teilt ist.

Nordhausen. den 25. Auaust 1914.

Königliches Amtsgericht.

Oels, Schles. [49241] Fn unser Handelsregister Abt. A t beute einaetragen worden, daß die Firma Ernst Nieckisch zu Stadt-Juiiusburg, Nr 140, erloschen ist. Oels, den 23 Auaust 1914 Köntgliches Amtsgericht.

Olbernhau. [49242]

Auf Blotl 259 des Hardeléêregisters ist beute etngetragen worden:

Die Firma Riuneberg & Co. în Olbernyau und als deren Inhaber: der Kanfmann Nobert Max Richter tn Olbernhau.

Angegebener Geschäftszweig: Strumpf- waren- und Trikotagenversand.

Die Firma hatte bisher ibren Siß in Halle; sie war im Handelsregister des KTnigl Amktèéoaerihts Holle etngetragen unter Nr. 1998 der Abkeilung A.

Olbervhau, den 21. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Piauen, Vogtl. [49243]

Fn das Hande!sregister ist beute etn- getragen worden: a. auf dem Blatte der Firma Köppel & Obermeier in Plauen Nr. 1022: Die Firma lautet fünftia: Gustav Oberntener ; die richtige Sqch-eibwelise des mit „Obermeier“ ge- \hriehenen Familienname! s des JFahabe1s ist „Obermeyer*"; b. auf dem Blatte der Firma Vogtläuvische Glaëniederlage Gebr Trcx!er !n Vlauen Nr. 2086: Die Prokura des Ka!:fmanns Paul Walter Zimmecmann in Plaven is erloschen; c. auf Blatt 3005: Die Firma Arvro Pröse in Plaueu ist erloschen; d. auf dem Blatte der Firma Fr. Küttner,

Filiale Plaueu in Plauen Nr. 2948: .

Die Firma und die Prokura des Kauf- manns Richard Emil Seiler in Plauen find erloschen. Plauen, den 26. August 1914, Königliches Ärntsgertcht.

Rheydt, Bz. DüsselWorf. [49245] Vekanntmachung.

In d1s Handelsregister A ist unter Nr. 584 bei der Firma Nheinische Vigogn»spinuerei Fiheydt in Nhcydt eingetrap°n worden :

Dem Kaufmann Bernhard Gcthmanns zu hevydt ist Prokura erteilt.

Nheydt, den 20. Auguft 1914.

Königliches Amtsgericht.

Römfild. i [49246]

Zu der unter Nr. 38 des htesigen Handelsregisters Abt. 4 eingetragenen Firma: Thüringer Basaltwerk Gleich anns in Gleichamvberg ist eingetragen worden :

Der Frau Therese Hopf, geb. Siegfried, und dem Rentier Christian Hopf, beide in Gleichamberg, ist Prokura erteilt worden und zwar dergestalt, daß ein jeder von Us Veriretung der Firma ermäch igt ist.

Nömhild, den 21. August 1914.

Herzogliches Amtsgericht.

IROSTOCK, MecKlb. [48354 Fn das Handelösreginter ift beute zur Firma AYfitieu - Gesellschaft Neptun, Schiffswerft und Maschinenfabrik zu Roftock eingetragen worden : Die Bestellung des Direktors A. Mehl. horn als Borstandsmiktglied ist widerrufen Rostock, den 21. August 1914. Großherzogliches Amtsgericht.

Rybnik. [49345]

In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 113 eingetragenen Firma „Kurt Forchmann, Baugerschäft, Zw-ig geschäft Ryvuik““ am 20. August 1914 ein getragen worden, daß dem Königiihen Berg inspeftor Walther Steinhoff in Königs- hütte Prefura erteilt und d.ß er zur Ver- Juferuna und Belxsiung von Grundstücken befugt ist.

Amtsgericht Rybuik.

Schleusingen. [49247]

Fn unserm Handelsregister A ijt heute bet der unter Ne. 56 eingctragene1 Firm „Albert Noth in Schmitiedejeld““ der Kausmann Fricdcich Noth daselbst alé neuer Inhaber eingetragen.

Schleusingen, den 25. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Schorndorf. [49248 Kgl. Württ. Amtsgericht Schorndorf.

In das Hanzelsregister, Abteilung für Einzelfirm.n, wurde heute bei der Firma Christian Breuninger in Schorndorf als weiterer Prokurist eingetragen: Fried- rich Breuninger, Fabrikant tn Sorndorf.

Den 24. August 1914.

Landgerichts:at Hartmann.

Schwetz, Weichsel, [49249] Im Hiundelsregister A ist die Firma L. Wolleuverg in Osche gelöscht. Schwet, den 21. August 1914. Königliches Amtsgericht. Schwetz, Weichsel. [49250] Im Handelsregister ift die Firma Der- maau Krause in Tereêspol gelöst. Schwetz, den 22. August 1914. Königliches Amtsgericht.

Sögel. [49251]

In das hi-fige Hand!lsregister A if bei Nr. 35, Firma Holthaus u. Nohjans in Locup eingetragen worden :

Fabrifant Johann Wilhelm Nohjans in Lorup ift jeyt alleiniger Inbaber.

Durch Aus'cheiden des Fabrikanten Holthaus hat die offene Handelegesell schaft aufg?höct.

Sögel, den 14. August 1914.

Königliches Umtsgericht.

Soest. Befanntmuachung. [49252]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 235 die Firma F. C Biele in Hovestadt und als deren In- haber der Gastwirt und Brennereibesitzer Josef Bielz in Hovestadt eingetragen worden.

So?-ft, den 21. August 1914.

Königliches Umtsgericht.

S0oecst. Befanutmahung. [49253]

In unfer Handelsregifter Abt. A ifi heute unter Nr. 171 bei der Firma Joseph Müller Nachfolger, Juhabver Kaufmann Kurt Stolper zu Soest folgende! eingetr ‘gen worden:

Der Ehbefran Kaufmann Kurt Stolper, Ann1 geb. Köhler, in Soejit ist Prokura erteilt.

Soest, den 22. August 1914.

Königlicßes Amtsgericht.

Stettin. [49254]

Ian das Handelsregister A ist heute bei Nr. 862 (Firma „Setzke «& Semmler“ in Stettin) eingetragen: Der Jnhaber der Firma, Kaufmann Karl Johann Friedrich Wilhelm Setke in Stettin, ist am 30 Juli 1914 verjiocben. Die allciaige Erbin, seine Witwe Emilie S-tke, geb. Klein, in Stettin, führt das Geschäft unter der bis- heiligen Firma fort. Dem Kaufmann Hermann Urban in Stettin ist Prokara erteilt.

Steitin, den 26. August 1914.

Köntgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Sstrassturg, Els, [49255] Haavelsregister Straßburg i. E. Es wurde heute etngetragen :

In dgs Gesellschaftsregister : Band VIII Nr. 191 bet der Firma

Allgemeine Elsäffishe Baukgesell-

schaft (Société Générale AIsa-

ciennè de Banque) mit ben Hauptsis in Straßburg: Zum weiteren Mitglied des Vorstands is der Bank- direktor Joseph Schwar in Straßburg bestellt worden.

Seine Prokura ist lo]chen. i

Jedes der beiden Vorstandsmitgliede ist terechtigt, die Gesellschaft einzeln zu vertreten.

Band X[l Nr. 71 bei der Firma Ge- sellschaft für Gespinnst-Egalisatoren mit beschräukter Hastuug in Straf- burg: Die Firma ijt erlosœen.

In das Firmcnuregister:

Band Vl Nr. 186 bei der Firma Loreuz Estelrrannu ig Straftburg: Das Handelsge chäft ist auf den Kauf- mann Nobert Fingado in Straßburg über- gegangen, der es unter der bisherigen Ficma weiterführt.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Beichäfts begründetcn Passiven und aus- stehenden Forderungen ist bei dem Erwerb des Geschäfts durch den Kaufmann Fin- gado ausgeschlossen.

Bznd X N-«. 319: Lorevz Estel- maun in Straßburg. Inhaber ist der Katufmann Robert Fingado in Straßburg

Strafß:burg, den 24. August 1914.

Kaiserl. Anitsgericht.

Usingen. B-fauntmahung. [49256] In unserem Handelsregister B ift bei dem unter Nr. 2 eingetragenen Geyfserit- werk Usiugen, Niederlassung der Ge- werkshaft WMelziugen, eingetragen wocden, daß der Kaufmann Hermann Gundlach in Frankfurt a. M. als weiteres Mitglied und zugleih a1s Locfigender in xen Grubz2nvorstard gewählt worden ist. Ufingen, den 20. August 1914. Köntgl. Amtsgericht.

Villingen, aden. [47708]

Zu O.-Z 7 des Handelsreatiters “Abt. B Firma Evangelisch? Brüder-Unität in Deutschland, Siß Berthelêdorf in Sachsen, Firma C. W. Just & Cie. in Königs8feld wurde eingetragen: Der Sty der evan_elischen Brüder-Unität in Deuschland is von Bertbelsdorf in Sachsen nah Herrnhut in Sachsen ver- segt. Wilhelm Ludwig Köibing, Vor- sitzender der Direktion, Paul Bernhard Dober, Stellvertreter des Vorsitzenden, Max Bertram, Vorßtzender der Finan: abteilung der Direktion, und Walter Her- maun NRetchel find aus dera Vorstand aus- geschieden. Dér Vorstand besteht jetzt aué folgenden Mitgliedern : Hermann Theodor Bauer, Vo: sitender der Direktion, Willem Facky, Stellvertreter des Vorsitzenden, Frnt Wik, Borsißender der Finanz- abteilung der Direktion, Paul Horhne, Ztellvertreter des Vorsißenden der Ftnanz- abteilung,Edouard Roy, LeonhardBourqguin, Earl Kücherer, Paul Marx, alle in Hercnhut.

Villingen, den 10. August 1914.

Großh. Amtsgericht.

Waldshut. [49257] Hand-1sregistereinirag A Band 1 O -3Z. 77, zue Firma Spinnerei Lauffen- mühle in Lauffenmühle: Dem Kauf- mavn Karl Fischer in Tiengen ist Prokura erteilt. Waldshut, den 24. August 1914. Greßh. Autszer1ht.

Werne, Bz. Münster. [49258] Oeffentliche Bekauutmachung.

In unser Handilsreaister Abt. A ift unter Nr. 61 folgendes eingetragen worden:

Die Firma B. Moormaun «& Co. Kommanditgesellschaft in Landgerneinde ÆWerue als deren persönlid haftender Gesellschafter der Brenneretbesißer Bern- bard Moormann in Werne ferner zwoet Kommanditistea.

Die Gesellschaft hat am 20. Avgust 1914 begonnen.

Lerne, den 24. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Wesel. [49259]

Fn unser Handelsregister A ift bei der inter Nr. 108 einget:aze-en Firma A. Beyer zu Wesel folgendes ein- getragen worden:

Dem Kaufmann Otto Kuhl zu Wesel ist Prokura erteilt. Die dem Adolf Beyer erteilte Piokura ist erloschen.

Wesel. den 22. August 1914.

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. [49260] In unser Handelsregister A Nr. 664 wurde heute bei der Firma: „G. Schöller“ mit dem Sitze zu Wieébadea eiagetragen : Der Ehesrau des Kaufmanns Ludwig Dic ckerhoff, Helene geb. Schzller, zu Wiesbaden ist Etnzelprokura erceilt. Wiesbaden, den 20. August 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Winsen, Luhe. [49281] Bekanntmachung.

In das biesi e Handelsregister i zu der Firma Müller & Bardowicks in Störfkte H.-R. A 113 heute fol. gendes eingetragen:

Der Ehefrau des Zimmermeisters Hein- rich Ba: dowicks, Erna geb. Sievers, in Störkte ist Prokura erteilt.

Wiasou (Lahe), den 15 August 1914

Königliches Umtsgeuicht. 11.

infolgedessen er-

Genossenschaftsregister.

Bergheim, Erft. [46424]

In unser Genossen\chaftsregister ist heute bei Nr.27: Bedburger Kleinwohaungs- genossenschaft, e. G. m. b. H. in Ved-

i burg, eingetragen worden:

getreten.

Berlin. In unjer

Peerlin.

Herriann Wolff ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an sein? Stelle der Bäckermeister Peter Borghs in Broich |

gerihr Berlin-Mitte. Abt.

Bergheim, den 12. Auguft 1914. Konigliches Amtsgericht. Abt. 2.

[49261]

Genossenschaftsregister iit heute bei Nr. 381 (Möbelfabrik „Fortuna“, eingetragene Genossenschaft mit beshränfter Haftpflicht, Beriia) etngetragen worden : Friß Wolff ist aus dem BLorstande aus- aeshieden und Nodert Mittag zu Berlin- Trep ow in den Vorstand gewählt. Berlin, den 21. August 1914. Königliches Amts-

88. [49262]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 59 (Central-Kredithank, etn- getragene Genossenshaft mit beschränkter

Haftvyflicht, Berlin) eingetragen worden:

geschieden.

Paul Griebel tst aus dem Bo.stande aus- Berlin, den 22. August 1914.

Ee Amts3geriht Berlia - Mitte.

Axt. 88. Berlin.

[49264]

Fn unser Genossenschaftzregifter ist heute

bet Nr. 579 (Central-Einkaufsgenofsenshaft der Perrückenmacher und Friseure Deutsch- lands, eingetragene Genossenshaft mit be-

schränkter Haftpflicht, Beclin) eingetragen

worden :

Wilhelm Schubbert ist aus dem

Vorstande auszeschieden und Paul Schubert

zu Berlin

in den Vorstand gewählt.

Berlin, den 24. August 1914. Königliches

Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Berlin.

Abt. 88. [49263]

In unser Genossenschaftéregister wurde heute bei Nr. 630 (Möbelfabr:k „Apollo“,

Haftvfliht, Berlin)

eingetragene Genossenshaft mit beschränkter eingetragen: Karl Haack zu Baumschulenweg |i|st zum Stell-

vertreter des behinderten Vorstandsmitglieds

Heinrich Reich bestellt.

24. August 1914.

Berlin, den

Königlich-s Amtsgericht

Berlin-Mitte. _Abteilung 88.

Berlin.

des Verbandes Deutscher

[49265]

Jn unser Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 416 (Zentral-EGinkaufsgenossenschafst

kaufmännischer

Genossenschaften, eingetragene Genofsen-

eingetragen worden: An

gesttedenen Rudolf Nohbloff

schaft mit beshränkier Haftpflicht, Berlin) Stelle des aus-

ist Marx

Keßler zu Chemniß in den Vorstand ge-

wählt. Richard Albrecht zu Stetlin i}

zum Stellvertreter des behtnderten Vor- stand8mitglieds Karl Biller bestellt. Berlin,

Burgk, Saale.

den 26. August 1914. Königliches Amts- geriht Berlin-Mitte. Abt. 88.

[49266]

Bekanntmachung.

Auf Blatt 3 des hiesigen Genossen-

Rempteudorf getragene

heute eingetrage wotden : a. baß

der Maurer A!

\chaftsrevisters, den Konsumverein für und Umgegend, Genossenschaft mit schräufktec Haftpflicht betreffend, ist

ein- be-

bin Köhler in|

Remptendorf aus dem Vorstand aus-! geschieden und daß in den Vorstand der!

Hilfsweichensteller Arthur Poßner ebenda !

neu gewählt worben ijt, b. daß der Absay 4 de3

Egeln.

î k

8&1 des Statuts

vom 4 F’bruar 1906 gestrthen worden ist.

GBurgfk (Saale), den 17. August 1914.

Fürstlibes Amtsgericht. ! (Unterschrift)

[49267]

m Genossenschaftsregister Nr. 18 ist

bei der

ESlektrizirätägenossenschaft Hakeborn, eingetragenen Genofsen-|

schaft mit beschräakter Haftpflicht zu Dakeborn, beute eingetragen worden : An

ling

mitalied gewählt.

Stelle des dauernd behinderten_ Dr. Weß-' ing ist dec Pastor Hugo Schmidt în Hake2born als stellvertretendes Vorstands8-

Egeln, den 19. August 1914. Königliches Amtagericht.

Freystadt, Niederschles. [49268] In das Ginofsenschaftsregister wurde

heute bet der Molkereigensofseuschaft fi=_ den Kreis Freystadt West zu

Weichau,

Paul Kärgel find in den

eingetragene schaft mit beschränkter Haftpflicht cin- getragen. Die Vorstandsmitglieder Robert Wagenkne-cht, Paul Shwenkenbecher und!

und als ihre Stellvertreter sind befißer, Medault, Gemeindevo! steher Härtel

Genofssen-

Krieg gezogen uts-

und Grcoßgärtuer Martin durch den Auf-

In

unfer heute

Fet

mit

Stelle Schenzel getreten ist.

Greifenhagen. der unter Nr. 7

m. b.

Beschluß der Generaly 5. November 1913.

Greifenhagen, den 26, e Rönigliches Ai

sichtsrat in den Vorstand gewählt worden. Freystadt, 26. 8. 14. Amtsgericht.

Greifenberg, Pomm. Bekauntmacung. Gencssenschaftsregister dem unter 27 verzeihneten Sczwessow’er Spar- und Darlehus- fassenverein, eingetr. Geuosfsenschaffft unbescchräöukiee Saftpfliht in Scchwefssow eingetragen, daß der Mühlen- besitzer Bernhard Buth durch Tod aus dem Vorstande geschieden und an seine / der K-ossätenhofsbesiger Theodor

[49269] | ist

Greiseuberg i. P., den21. August 1914. Königliches Amtsgericht.

[49322

In unser Genossenschaftsregister t be

eingetragenen Spþpar-

und Darlehnskasse Sinzliow E. G.

H. eingetragen worden, daß sch de

Qs f Seilide BRUBIA as e gemeinscha e ung d wirtshaftliher Betriebsmittel erst :

ersgumlung vom August 1 2e

er