1914 / 203 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Maschinengewehrkompagntie. Reservist Friedrih Hügel verwundet. Musketier Franz Pri nz verwundet. ? Wilhelm Vößel verwundet. Gefreiter Karl Wilhelms verwundet.

Ohne Angabe der Kompagnie. ? Arn. Jungbluth verwundet.

Laudwehrinfauterieregiment Nr. 30, Saarlouis.

7. Kompagnte. Wehrmann Hugo Brömmer aus Vieselbach, Kreis Weimar tot.

Ba Panl Wolfert aus Haan, Kreis Mettmann ver- wundet.

Wehrmann Franz Jungbluth aus Crôv, Kreis Wittliß vermißt. 8. Kompagnie.

Gefreiter Wehrmann Theodor Vossen aus Annern, St. Anton, Kreis Kempen tot.

Unteroffizier Jacob Henri>k aus Kisselbah, Kreis Simmern tot. Gefreiter Otto Friß aus Oberhausen, Kreis Mülheim-Ruhr tot. Wehrmann Adolf Riepe aus Grafenberg, Kreis Düsseldorf vermißt. gina A Franz Böhm aus Scnetdemühl, Kreis Kolmar vermißt. iee Des Sc<lamann aus Für(tdorf, Kreis Warendorf tot; Infauterieregiment Nr. 31, Altona. 1. Kompagnie. Neservist Sh nepel tot. Reservist Hans M sl ler verwundet. NReservist Friedrih Möller verwundet. Reservist Neustadt verwuntdet. Reservist Nzepka leiht verwundet. Unteroffizier Tammen s{<wer verwundet. Gefreiter Krau spe leiht verwundet. Musketier Schnepel {wer verwundet. Musketier Jensen leiht verwundet. Musketier Sobierski \{<wer verwundet. Musketier von Truscynski leiht verwundet. Musketier Letfert leiht verwundet. Musketier Manselmann leiht verwundet. 3. Kompagnie. Gefreiter Till ning tot. Unteroffizier Säuberli< leiht verwundet. Reservist Winkelmann verwundet. Reservist Ehlers verwundet. Musketier Sierts leiht verwundet.

4. Kompagnie. NMeservist Paasburg tot. Unteroffizier Winterberg tot. Unteroffizier Tomczak leiht verwundet. Musketier Meri ß {wer verwundet. Meservist Sievers leiht verwundet. Neservist Hanns verwundet. Reservist Eggers leiht verwundet. Musketier Ada mski s{<wer verwundet.

9. Kompagnie. Gefreiter Wilhelm Har aus Schierensee, Kreis Rendsburg tot. Musketier Hermann Petersen I. aus Gammelberg, Kreis Flensburg \<wer verwundet. 10. Kompagnie. Musketier Heinrich Doose aus Schnellmark, Kreis förde tot. Gefreiter Eduard G aft aus Medellin, Kreis Columbia, Südamerika \<wer verwundet.

e isved Tiets< aus Wö>ern, Kreis Leipzig leiht ver- wundet.

Musketier Alwin Renner aus Hamburg leiht verwundet.

Gefreiter Wilhelm Dreyer aus Lüneburg leiht verwundet.

Oen A Peek aus Bevenfen, Kreis Uelzen leiht ver- wundet.

Musketier Hermann Sitte aus Bramfeld, Kreis Stormarn leiht verwundet.

G>ern-

11. Kompagnie.

Musketier Eduard Hinz aus Nigebüttel, Kreis Cuxhaven tot.

Gefreiter Franz Glowacki aus Rosto tot.

Hauptmann Wilhelm von Nönné leiht verwundet.

Unteroffizier Heinrih Gs ßler aus Altona Stadt leiht verwundet.

Unteroffizier Hermann Groß aus Körschen, Kreis Rastenburg leicht verwundet.

Unteroffizier Heinrih S<hurig aus Freiburg, Kreis Kehdingen leicht verwundet.

Gefreiter Albert Kahle aus Marienthal, Kreis Templin leicht verwundet.

Gefreiter Karl Göttmann aus Altona Stadt leiht verwundet,

O unt Liébeélt aus Fraustadt, Kreis Posen leiht ver- wundet.

Gefreiter Otto N öhl aus Coswig, Kreis Zerbst leiht verwundet.

Musketier Heinrih Schwarz aus Badendorf, Kreis Stormarn leiht verwundet.

Musketter Heinrih Rte> aus Dahmsdorf, Kreis Segeberg leicht verwundet,

Musketier Albert Grube aus Bromberg leiht verwundet.

Musketier Bernhard B u ske aus Harmelsdorf, Kreis Deuts Krone leiht verwundet.

Musketier Ewald Christensen aus Ottensen, Kreis Pinneberg leiht verwundet.

Musketier Jörgen Jörgensen aus Molltrop, Kreis Hadersleben {wer verwundet.

Musketier Christoph Grimm aus Kreuz, Kreis Flensburg leicht verwundet.

Musketler Friedrih Fedder aus Rellingen, Kreis Pinneberg leiht verwundet.

Musketier August Wessel aus Bredenbe>kshorst, Kreis Segeberg leiht verwundet.

S Fuiay Heise aus Staßfurt, Kreis Kalbe leiht ver- wundet.

Musketier Friedri<h Kramer aus Altona-Stadt leiht verwundet.

Musketier Ferdinand Thumann aus Hamburg {wer verwundet.

Musketier Johann von Nekowski aus Woysk, Kreis Schlochau leiht verwundet.

Musketier Diedrih Kü> aus Dahldorf, vermißt.

Kreis Bremervörde

Musketier Ernst Pingel aus Altona-Stadt vermißt.

Musketier Wilhelm Grewe aus Marschallshagen, Kreis Büren vermißt.

Unteroffizier Willy Kol b aus Königsberg tot.

Füsilierregiment Nr. 38, Glatz.

2. Kompagnte. Gefreiter der Reserve Emil S{heidhauer verwundet.

4. Kompagnie. Musketier Jakob Förster verwundet.

5. Kompagnte. Hauptmann Helnut von Winning verwundet.

6. Kompagnie. Wehrmann Viktor Dedenco verwundet.

: 8. Kompagnie. Reservist Nikolaus S>& mitt verwundet.

11. Kompagnie. Wehrmann Johann H eidinger verwundet.

Ohne Kompagnieangabe. Unteroffizier der Neserve Otto Besser verwundet. Vizefeldwebel der Reserve Georg Gachot verwundet. Vizefeldwebel der Neserve Emil Le verwundet.

Infauterieregiment Nr. 42, Stralsund.

1. Kompagnie. Musikmeister Heinrih Q uarder aus Gr. Tschan\h, Kreis Breslau leiht verwundet. Reservist Ernst Meinke aus Nolofshagen, Kreis Grimmen vermißt.

2. Kompagnie.

Musketier Wilhelm Grawe aus Bretwish, Kreis Grimmen vermißt. 4. Kompagnie.

Neservist Max Ohlert aus Segebadenhau, Kreis Grimmen tot.

6. Kompagnie. E Les Höhne aus Treesdorf, Kreis Lu>kau \{<wer ver- wundet.

Fahrer August Di>mann aus Stretzin, Kreis Schlo<hau leicht verwundet. 7. Kompagnie.

Gefreiter der eserve Georg Voß aus Loitz, Kreis Grimmen \<hwer verwundet.

Gefreiter der Meserve Hermann Neemer aus Sanzkow, Kreis Demmin leiht verwundet.

Musketter Max Fischer I1. aus Stettin lei<t verwundet.

Reservist Friedrih Gla sow aus Lüssow, Kreis Stralsund leit verwundet.

Reservist Bernhard Leib niß aus Leipzig leiht verwundet.

Reservist Karl R öhring aus Seedorf, Kreis Demmin leicht verwundet. 8. Kompagnie. Unteroffizier Gustav Shwanke aus Neukirhen, Kreis Schubin schroer verwundet. *

Reservist Johann Anton aus Munse, Kreis Franzburg leiht verwundet.

Reservist Johannes lker aus Leipzig-Gohlis, Kreis Leipzig leicht verwundet.

N LEBAR Falk aus Velgast, Kreis Franzburg leicht ver- wundet.

Musketter Wilhelm Be >er aus Rosengarten, Kreis Randow tot. Maschinengewéhrkompagunie.

Musketier Friedrih Altmann aus Grünhorst, Kreis Naugard leiht verroundet.

Jufanterieregimeut Nr. 43, Pillau.

5. Kompagnie. Musketier Hans Kowal sky aus Kupsten, Kreis Stallupönen tot.

Vizefeldrebel der Reserve Kurt Engel aus Ortelsburg \<wer verwundet.

Reservist Franz Rauschning aus Legitten, Kreis Königsberg {wer verwundet.

Reservist Friß Nieyke aus Rastenburg \{<wer verwundet. Musketier August Berghahn aus Brullen, Kreis Springe vermißt. Gefreiter Otto Beig aus Virchow, Kreis Dramburg leiht ver- wundet. 6. Kompagntke. Unteroffizier Friy Kamp aus Postni>ken, Kreis Königsberg tot. Gefreiter Paul Marks aus Neu Stahigothen tot. : Musketier Julius Rogowski aus Klein-Schwalde, - Kreis Osterode tot. Musketier Gustav Franke 11. aus Osterne, Kreis Templin tot. Gefreiter Friedrih Banke aus Grlau, Kreis Preußis< Holland tot.

Unteroffizier Gustav Seeligmann aus Kerschken, Kreis Angerburg \<wer verwundet.

Musketier Andreas Demling aus Charlottenburg, Kreis Kammin s<wer verwundet.

Musketier August Kampfhenkel aus Berlin {wer verwundet.

Musketier Julius Böhnke aus Charlottenburg bei Berlin {wer verwundet.

Musketier Karl Josef Appelt aus Berlin leiht verwundet. Musketier Edmund Axt aus Küstrin leiht verwundet.

Musketier Richard Sankowski aus Bresow, Kreis Kammin leiht verwundet.

Musketier Gustav Lange I. aus Eickenheim, Kreis Shubin leiht verwundet.

Musketier Gustav Jes<hkowskt aus Seerappen, Kreis Fischhausen leiht verwundet.

7. Kompagnie. Musketier George Uigs<is aus Allosen, Kreis Tilsit tot. Musketier Gustav Frank aus Schhwenfließ, Kreis Königsberg tot.

Feldwebel Andreas Lange aus Pettelkau, Kreis Braunsberg = Leicht verwundet.

Musketier Karl Jablowski aus Bergenau, Kr. Düsseldorf leicht verwundet.

Musketier Franz Hilke aus Berlin leiht verwundet. Musketier Johannes Grimm aus Berlin lei<t verwundet.

Gefreiter August Wielk aus Bauschken, Kreis Ortelsburg leiht verwundet.

Musketier Franz Hartwig aus Kalkhof, Kreis Fishhausen leiht verwundet.

Musketter Bernhard Ktieselba< aus Tilsit {wer verwundet. Musketier Gustav Steuer aus Philippthal, Kreis Gerdauen

schwer verwundct,

: 8. Kompagnie. Musketier Herbert Gustmann aus Gusen, Kreis Oletko tot. Musketier Leopold Kropp aus Guskow, Kreis Friedeberg tot. Musketier Gustav Preuß 1. aus Hilf, Kreis Friedland tot. Musketier Gustav Wilk aus Jeromien, Kreis Ortelsburg tot.

\{<wer verwundet.

Gefreiter Richard Ebert aus Guben, Kreis Himfeld {wer verwundet,

Gefreiter Hermann Jablinski aus Prothainen, Kreis Mohrungen \<wer verwundet.

Musketier Willi Otto aus Rummelsburg, Kreis Niederbarnim schwer verwundet.

Musketier Bruno S<le<t aus Lobendau, Kreis Goldberg {wer ‘verwundet.

Reservist Karl Eggert aus Borsni>ken, Kreis Fishhausen \{<wer verwundet.

Musketier Max Fechner aus Berlin leit verwundet. Musketier Wilhelm Lu se aus Suttrop leiht verwundet. Reservist Gustav B u <holz aus Hasseldamm, Kreis Preußis< Eylau Teiht verwundet. Ohne Kompagnieangabe. Leutnant der Reserve O. Kon dri leiht verwundet.

Infauterieregiment Nr. 49, Guesen.

11. Kompagnie. Musketier Nei aus Stettin tot.

Infanterieregiment Nr. 53, Cöln.

1. Kompagnie. Musketier Heinrih Ble>mann yerwundet. Musketier Wilhelm Deuter verwundet. Einjährig-Freiwilliger Unteroffizier Johann E rren st verwundet. Reservist Peter Even verwundet. Musketier Johann. Habe verwundet. Musketier Johann Kerkhoff verwundet. Musketier Hermann s er verwundet. Musketier Friedrih Hetnri<h Knoop verwundet. Musketier Joseph Lakemeyer verwundet.

2 Heinrt<h Leiwes verwundet.

Musketier Nobert Neinarzt verwundet. Einjährig-Freiwilliger Gerhard Weiland verwundet. Musketier HetnriÞh Hüsmann verwundet.

2. Kompagnie. Musketier Stanislaus Apolinarski verwundet. Musketier Heinrih Bo schei mer verwundet. Reservist Nobert Hermes verwundet. Reservist Emil Klophans verwundet. Musketier Gerhard Lever s verwundet.

? Alex Mechalschat verwundet.

Musketier Karl Spieker verwundet. Musketier Heinrih Schlatmann verwundet. Reservist Otto Thiesen verwundet. Musketier Ioh. Vorneéweg verwundet. Musketier Ludgar Wol ter verwundet.

3 Kompagnie. Musketier Wilhelm Brö>er hoff verwundet. Gefreiter Heinrich Eblen verwundet. Musketier Friedrih Gremm verwundet. Leutnant der Reserve Gustav Hammel verwundet. Reservist Hubert Heinzen I. verwundet. Musketier Kaspar Horst hämper verwundet. Musketier Johann Lenz verwundet. Musketier Heinrih Les ar verwundet. Musketier Bernhard P es<ke verwundet. Musketier Mox Nichter verwundet. Musketier Emil S<hehl verwundet. Musketier August Shirrmacher verwundet. Unteroffizier der Reserve Waltec S<mit verwundet. Musketier Hermann Ters<üren verwundet. Musketier Adolf Vo hwinkel verwundet. Musketier Paul Wloka verwundet. Musketier Heinri<ß Huewe verwundet.

4. Kompagnie.

Musketler Johann Be>mann 1. verwundet. Musketier Friy Be >mann verwundet. Musketier Josef Bitter verwundet. Musketier Max Cawi >i verwundet. Musketier Theodor Dahm verwundet. Musketier Max La wi >i verwundet. Musketier Nobert vom Lierop verwundet.

7? Alfred Listig verwundet. . Musketier Wilhelm Müll er verwundet. Einjährig-Freiwilliger Gefreiter Friy Ol ber verwundet. Reservist Fr. Rößler verwundet.

? Franz Sparoel aus Ramsdorf verwundet. Einjährig-Freiwilliger Otto So mberg verwundet.

2 Josef Wasiak verwundet.

5. Kompagnie.

Reservist Wilhelm Auler verwundet.

Musketier Heinrih Althoff verwundet. Musketier Wilhelm Elz verwundet. Einjährig-Fretiwilliger Ernst Matthey —— vecwundet. Musketier Paul Peter verwundet.

Vizefeldwehel Theodor Qua>ken verwundet. Einjährig-Freiwilliger Unteroffizier Erwin S ieper verwundet. Sergeant Karl Straek verwundet.

Musketier Ernst Stre> verwundet.

Musketier Adolf Voß verwundet.

7. Kompagnie.

Gefreiter Eduard Brüggemann verwundet.

Musketier Karl Ballmann verwundet.

Musketier Adam Cisielskti verwundet.

Musketier Johann Gert ng verwundet.

Musketier Wilh. Heidemann verwundet.

Musketier Adolf Heiden verwundet. -

Musketier Nichard Korn verwundet.

Gefreiter der Reserve Friedrich Lindenberg verwundet,

Musketier Friy Mä>lenbräu>ker verwundet,

Musketier Otto Skallis<uß aus Jodgallen, Kreis Jüsterburg

Reservist Karl Wilhelm M el<er verwundet. Musketier Theodor Neuen verwundet. Musketier Wilhelm Spilker verwundet. Musketier Theodor S<höpper verwundet. Musketier Friedrih Straatmann verwundet. Musketier Wilhelm Wegmann verwundet. Musketier Friy Will verwundet.

8. Kompagnie.

Mut ketier Paul Adolph i verwundet. Musketiec Andreas Be>ker verwundet. Musketier Karl Balz verwundet. Reservist Josef Hauser verwundet. Musketier Heinri<h Hippmann verwundet. Musketier Paul Hohmann verwundet. Gefreiter der Reserve Josef Kloß verwundet. Reservist Theodor Lehnen verwundet.

2? Hermann Lei>e verwundet. Musketter Heinriß Niemüller verwundet. Musketier Emil O pfer verwundet. Musketler Karl Pauls verwundet. Reservist Heinri< Pötter verwundet. Musketier Nihard RNakete verwundet. Reservist Jos. Stevens verwundet. Musketier Friedrich Zimmermann verwundet.

9. Kompagnie. Reservist Karl Breibach<h verwundet. Musketier Heinri<h Boscheinen verwundet. Musketier Friedri<ß Beier I. verwundet. Reservist Wilhelm Dauvermann verwundet. Eiajährig- Freiwilliger Alfons Davides verwundet. Musketier Karl Hochthal verwundet.

2? Heinri<h Jansen verwundet.

Neservist Otto Jüngling verwundet. Musketier Josef Lange verwundet. Reservist Friß Lehrmann verwundet. Unteroffizier Eberhard Leiwen verwundet. Gefreiter der Reserve Nikol Middendorf verwundet. Musketier Anton Resing verwundet. Musketter Wilhelm R ü \< verwundet. Unteroffizier Ernst S<midt verwundet. Musketier Josef Schwidersky verwundet. Einjährig-Freiwilliger Karl Winterfeld verwundet. Tambour Heinrih Hußmann verwundet.

10. Kompagnie. Einjährig-Freiwilliger Theodor Becker verwundet. Musketier Ernst aus dem Bruch verwundet. Musketier Karl Bellenbaum verwundet. Musketier Johann Bruns verwundet. Musketier Josef Bonn verwundet. Musketier Alois Hilgenberg verwundet. Einjährig-Freiwilliger Anton Kemp verwundet. Musketier Jakob Kürten verwundet. Musketier Jos. Lohmann verwundet.

2 Friedri<h Wilhelm Nagel verwundet. Musketier Bernhard SiegelkamÞp verwundet. Gefreiter Wilhelm Uferkamp verwundet. Einjährig- Freiwilliger Nud. Wilde verwundet. Einjährig-Freiwilliger Rudolf W ihle verwundet.

11. Kompagnie. Musketier Wilhelm Fink verwundet.

Einjährig-Freiwilliger Unteroffizier Friy Halbe verwundet.

Gefreitec der Reserve Karl Heyer verwundet. Musketier Paul Homburg verwuntet. Gefreiter Otto Hottgenroth verwundet. Musketier Heinrich Klever verwundet. Musketier Karl Kemper verwundet. Gefreiter August Krämer verwundet. Reservist Felix Ku ÿnek verwundet. Musketier Nikolaus Müller verwundet. Einjährig- Freiwilliger Johann Baptist Pt p verwundet. Reservist Hetnrih Wasnig verwundet. Musketier Hermann Weik verwundet. Einjährig-Freiwilliger Heinrih Horstkötter verwundet. Reservist Peter Hartig verwundet. 12. Kompagnie. Gefreiter Karl Berghaus verwundet. Musketier Joh. Bernh. Be>ker verwundet. Musketier Emil Eichenauer verwundet. Einjährig-Freiwilliger Julius Genski verwundet. Gefreiter der Reserve Ernst “Käseberg verwundet. Einjährig-Freiwilliget Franz Josef Nabholz verwundet. Einjährig- Freiwilliger Max Rondholz verwufdet. Hornist Friedrih S<hwiermann verwundet. Musketier Wilhelm Wintgens verwundet. Maschinengewehrkompagnie.

Unteroffizier Heinrih Elbracht verwundet. Wehrmann Heinrih Lauterba< verwundet. Musketter Wilhelm Möller verwundet. Musketier Hermann Rehmann verwundet. Musketier Walter Trommels<läger verwundet.

Ohne Kompagnie. Gefreiter Josef Dembe> verwundet. Neservist Otto Emmeri < verwundet. Musketier Hermann Kramer verwundet. Leutnant Maillard verwundet. Vizefeldwebel P it \< verwundet. Musketier Paul Vogel verwundet.

Jufanterieregimeut Nr. 55, Detmold,

9. Kompagnie.

Leutnant der Reserve ntg \{hwer verwundet.

Gefreiter der Reserve Ko< leiht verwundet. 10. Kompagnte.

Gefreiter Brand leiht verwundet. 11. Kompagnie.

Gefreiter dex Reserve Korf leicht verwundet,

12, Kompagnie.

Musketier Kuhlmann leiht verwundet. Musketier Fri>e verwundet.

Maschhinengewêhrkompagnie. Musketier G iebel verwundet,

Brigadeersatzbataillon Nr. 56, Rastatt. 1. Kompagnte.

Hauptmann Wett stein verwundet.

Offizierstellvertreter Otto Jeyer aus Karlsruhe vermißt.

Unteroffizier Albert E uteneuer aus Neunkirhen, Kreis Stegen

vermißt. :

Unteroffizier Rudolf Neußer aus Stegen verwundet.

Unteroffizier Ernst Schupp aus Dermbach, Kreis Altenkirhen —.

verwundet.

Unteroffizier August Mathes aus Alfeld, Kreis Mosba<h vermißt.

Ersaßmann Ignaß Spraul aus Nenchén, Kreis Achern verwundet.

Gefreiter Richard U ebach aus Niederndorf, Kreis Siegen vermißt.

Gefreiter Eduard Wirths aus Stegen verwundet.

Gefreiter Karl Shmitt aus Dillweißenstein, Kreis Pforzheim verwundet.

Gefreiter August Tr og aus Wiesbaden verwundet.

Gefreiter Friedrih Maurer aus Mülhausen, Kreis Pforzheim verwundet.

Gefreiter Gustav Hausen aus Saßbah-Walden, Kreis Achern verwundet.

Ersaßmann FriedriÞh Tünnemann aus Herringen, Kreis Hamm-Land verwundet.

uf ged Hornberger aus Cutingen, Kreis Pforzheim

vermißt.

Ersaßmann Nudolf Armbruster 1. aus Saßbah-Walden, Kreis Achern verwundet.

A Pen Gödeler aus Würdinghausen, Kreis Olpe vermißt.

Ersaßmann Wilhelm Arens aus Schönau, Kreis Olpe vermißt.

Ersatzmann Peter Kreuer aus Düren verwundet.

Ersaßmann Gottlob Conzelmann aus Schönmünzah, Kreis Freudenstadt verwundet.

Ersaßmann Conrad Nachtigall aus Elberfeld vermißt.

Ersaßmann Heinri<h Kern aus Ittersbach, Kreis Pforzheim ver- wundet.

Ersaßmann Gustav Kixmöller aus Pfahldorf, Kreis Herford verwundet.

Ersatzmann Gustav Maier aus Baden-Baden vermißt. , Ersaymann Friedrih Henke aus Nieder Salwey, Kreis Meschede tot.

Ersaßmann Heinrih Scheiderer aus Gunzenhausen verwundet.

Ersaßmann Gottlieb Neff aus Tübingen vermißt.

Ersatzmann Nobert Müller 1. aus Pforzheim vermißt.

Ersaßmann Gustav Müller 11. aus Dillweißenstein, Kreis Pforz- heim vermißt.

Ersaßmann Karl S<hweiker aus Gmünd ‘— vermißt.

Ersaßmann Albert Morlo> aus Pforzheim verwundet.

Ersatzmann : Vin: n#\c{< ‘aus KirsWbaumwasen, Kreis Nastatt vermißt.

B i Hermann Shwenk aus Mösbah, Kreis Achern vermißt.

S Hermann Blust aus Mösbach, Kreis Achern ver- roundet.

E Friedrih Neul aus Stetnbah, Kreis Offenba<h vermißt.

Ersazmana Anton Zilk aus Breitenwied, Kreis Waldmünchen vermißt.

Ersatzmann Johann Huber 1. aus Sinzing, Kreis Regensburg vermtßt.

Ersaßmann Clemens Roth aus Wiesthal, Kreis Loh vermißt.

Ersatzmann Bernhard Knapp ‘aus Kappel-Node>k, Kreis Achern verwundet.

Ersaßmann Ewald Hinkel 11. aus Krombah, Kreis Siegen vermißt.

Ersatzmann A W olzenburg aus Nückershausen, Kreis Arnsberg vermißt.

Ersatzmann Franz Benz aus Kappel-Rode>k, Kreis Achern vermißt.

Ersatzmann Adolf S hi>le aus Eisingen, Krets Karlsruhe vermißt.

N Ernst N'eichle aus Immendingèn, Kreis Konstanz vermißt.

Ersaßmann Hetinri<h Mersmann aus Altena, Kreis Arnsberg verwundet.

Ersatzmann n S<mtdt 1V. aus Oberhörlen, Kreis Biedenkopf vermißt.

Ersatzmann Johann Daum aus Valme, Kreis Meschede vermißt.

Ersatzmann Nikolaus Droller aus Gebweiler, Elsaß-Lothringen verwundet.

Ersaßmann Andreas Nauh aus Weiler, Kreis Pforzheim vermißt.

Ersaßmann S Schleifenbaum aus Weidenau, Kreis Siegen vermißt.

E Meergraf aus Sulzfeld, Kreis Eppingen vermißt.

Ersatzmann Heinri<h Jung 1. aus Bürbah, Kreis Siegen vermißt.

Ersatzmann Albert Groß I1. aus Neunkausen, Kreis Ober Wester- wald vermißt.

Ersaßmann Friedri<h Nies aus Rohrbach, Kreis Olpe vermißt.

Ersatzmann Karl Burkart aus Vimbuh, Kreis Bühl vermißt.

Ersatmann Roman Madlinger aus Saßbah, Kreis Ahern vermißt.

Ersatzmann Müllmaier aus Mühlbach, Kreis Eppingen vermißt.

Arlaputarn Botlres Müller V1. aus Achenbach, Kreis Siegen vermißt.

Se ea Witt 1. aus Hallerba<h, Kreis Neuwied vermißt.

Ersaßmann Richard Bet aus Niedershelderhütte, Kreis Altenktr<hen verwundet.

Ersatzmann Walter Fey aus Holzhausen, Kreis Siegen vermißt.

Ersaymaun Peter Dörner aus Wildenburg, Kreis Altenkir<hen vermißt.

2. Kompagnie. i

Gefreiter Friedri Falk aus Freudenberg, Kreis Siegen leiht verwundet.

Gefreiter Karl Bechtold aus Brößingen, Kreis Pforzheim leicht verwundet.

Wehrmann Gottfried Geiser aus Bermersbah, Kreis Rastatt

leicht verwundet. |

Wehrmann Theodor Kerner aus NRheinhausen, Kreis Bruchsal leiht verwundet.

Wehrmann Rudolf Schenzel aus Wiesenbah, Kreis Heidelberg leiht verwundet.

Wehrmann Wilhelm Koblenzer aus Göbrichen, Kreis Pforzheim s\<wer verwundet.

4 Wehrmann Christoph Mößner aus Brößingen, Kreis Pforzheim

schwer verwundet. Reservist Friedri<h Theis aus Siegen \<wer verwundet.

Reservist Wilhelm Daub aus Buschbütten, Kreis Siegen leiht verwundet.

Reservist Fridolin Gehrer aus Friedewald, Kreis Altenkirhen -* vermißt.

Wehrmann Georg Stein aus Eberba< verwundet.

3. Kompagnie.

Unteroffizier Karl Patt aus Weidenau tot.

Unteroffizier Albert Stephan aus Torgau tot.

Gefreiter Otto Strombach aus Königscheide tot. Ersaßmann Joseph Bauer aus Mithelbac bei Rastatt tot. Ersaßmann Ernst Jung aus Dirlenbah<h tot.

Ersaßmann August Möt\< aus Elberfeld tot.

Ersaßmann Martin Lampert aus Hernsheim tot. Offiziecstellvertreter Baus ba > aus Karlsruhe verwundet.

Unteroffizier Karl Johannes Christian Petersen aus Schleswig verwundet.

Gefreiter Karl Kurfiß aus Huchenfeld verwundet.

Ersaßmann Engelbert Batzler aus Oestringen verwundet. Ersatzmann Walter Daub aus Eiserfeld verwundet.

Ersaymann Wilhelm Eberle aus Diétlingen verwundet. Ersaßmann Karl Freivogel aus Dietlingen verwundet. Ersaßmann Eduard Jrle aus Oberholzklau verwundet. Ersaßmann Robert Jud 1. aus Oberseelbah verwundet. Ersaßmann Otto Bel ikau aus Zell-Baden verwundet. Ersaßmann Johann Albert Maiwurm aus Weikenohl verwundet. Ersaßmann August Meyer aus Altenheim verwundet. Ersaßmann Wendeltn Schneider aus Ifezheim verwundet. Ersapymann Karl Weitißenburger aus Au am Rhein verwundet. Ersaymann Emil Wieber aus Dinglingen verwundet. Offizterstellyertreier Hu >ele aus Karlsruhe vermißt.

Sergeant Nobert Stern itßke aus Strausberg vermißt. Unteroffizier Franz Ns lle aus Brüningen vermißt.

Unteroffizier Philipp Nei nhard aus Mannheim vermißt. Gefreiter Ferdinand Eickhoff aus Ober Vetscheide vermißt. Gefreiter Emil S<warßz aus Ober Dreßendorf vermißt. Sanitätsgefreiter Sally Strauß aus Bruchsal vermißt. Gefreiter Arnold Zimmermann aus Tichenba< vermißt. Ersaßmann Wilhelm Epke aus Siegen vermißt.

Ersazmann Karl Finkbeiner aus Pforzheim vermißt. Ersaßmann Hermann Friets< aus Unzhorst vermißt. Ersatzmann Lorenz Holterhoff aus Wenden vermißt. Ersaßmann Reinhard Merk el aus Forbach bei Rastatt vermißt. Ersaßmann Friedri<h Meiswinkel aus Hainchen vermißt. Ersaymann Karl Morlo> 1. aus Hohenwarth vermißt. Ersaßmann Julius Morlo> Il. aus Hohenwarth vermißt. Ersaßmann Frtedrih Oelze aus Brauns{hweig vermißt. Ersaßmann Friedrih Reiß aus Philippsburg vermißt. Ersaymann Bernhard Sch auerte aus Rinse>e vermißt. Ersaßmann Johann Schneider aus Drolehagen vermißt. Ersaßmann Karl S<hnurr aus Laut vermißt.

CErjaßmann Ewald Scholl aus Eiserfeld vermißt.

Ersaßmann Joseph Seiler aus Unzhursl vermißt.

Ersatzmann Johannes Wagner aus Mühlhausen vermißt. Ersaßmann Alfred Wu n#\< aus Forbach bei Rastatt vermißt. Ersaymann Wilhelm Schlüter s aus Mäannheim-Ne>arau vermißt.

4. Kompagnie. Unteroffizier Wilhelm Epe aus Kirchveischede, Kreis Olpe i. W. tot. Ersagmann Joh. Ed. Neuter T. aus Hebberg, Kreis Olpe i. W. tot. Ersatzmann Karl Klein aus Pliiterthagen, Kreis Stegen tot. Ersaßmann Jakob Wahl aus Lindach, Kreis Gmünd tot. Serre une Berghoff aus Elspe, Kreis Olpe i. W. ver- wundet.

Ersatzmann Math. Th. Hofs\äß aus Ispringen, Kreis Pforzheim verrwoundet.

Gefreiter Fr. W. Schneider aus Geisweid, Kreis Siegen ver- wundet.

Ersatzmann Bernhard Ullrich aus Sandweter, Kreis Baden verwundet.

Ersaßmann Josef Wagener aus Niederilfen, Kreis Siegen ver- wundet.

Unteroffizier Joh. Ed. Seeger aus Langenbrand, Kreis Neuenburg vermißt.

Gefreiter Josef Pischner aus Heleshwiß, Kreis Breslau vermißt»

Ersaßmann August Bettinger aus Konstanz vermißt.

Ersaymann Julius Krieg aus Au, Kreis Rastatt bermißt.

Ersaßmann e Franz König aus Hüllschetten, Krets Olpe i. W. vermißt.

Ersakmann Albert Gumbinger aus Dillweißenstein, Kreis Pforz- heim vermißt. |

Ersaßmann e Friedr. Kreutel aus Büchenbronn, Kreis Pforzheim vermißt.

E Anton Reiß. Frits< aus Haueneberstein, Baden vermißt. Ersaßmann Anton Burkard 1. aus Koppelwinde>, Kreis Bühl

vermißt. Infanterieregiment Nr. 58, Glogau und Fraustadt.

8, Kompagnie. Musketier Guslav Säuberli< verwundet.

Ersatzbataillon Jufanterieregiment Nr. 58.

1. Kompagnie.

Musketier August Dold verwundet.

Unteroffizier der Landwehr Rudolf Greiner verwundet, 2. Kompagnie.

Lavbsturmmann Friß Sur verwundet. 3. Kompagnie. j

Unteroffizier der Landwehr Friedri<h Matheis verwu

Infauterieregiment Nr. 59, Deutsch Eylau und Soldau. 8. Kompagnte. Le H E Musketier Albert Preuß verwundet. ,

9. Kompagnie.

| Wehrmann Emil Ungerer aus Pforzheim leicht verwundet,

| Musketier Karl Linn =— yerwundct,