1914 / 231 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

sand Oeynhausen.

[56319] Sn unser Handelöregister Abt. A ist

heute zu der unter Nr. 175 eingetragenen

ma Mechanische Bautischlerei und

belfabrif

auseu folgendes eingetragen: Y Der Ehefrau Kaufmänn Franz Brüker,

tanz Brücker in Oecyn-

Z o geb. Ringel, von hier ist Prokura

E Oeynhausen, den 24. September i Königliches Amtsgericht.

Berlin.

Haudelsregister

[56320}

des Königlichen Arrts8gerichts Berlin

itte. Abtei

lung A.

úIn unser Handelsregister ist heute etn-

getragen worden: Nr

42915.

Firma:

Der Stiefelhof Gottfried Woiff in

Berlin. Inhaber: Kaufmann, Berlin.

wird bekannt gemadt Oranienstr. 60

WBottifried : Geschäf

Wolff,

Als nicht eingetrogen

tölofal

Nr. 42916. Firma:

Hermaun Zielke, früher i. H. Hen

niger & Co.

in Berlin.

Inhaber

Hermann Zielke, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 19 121 (offene HandelsgeseUschaft J. Ullmann & Jouas in Berlin)

Die Gesellschaft ist aufgelöst herige G. sellshafter Mar

Der bis Ullmann i!

allein’ger Inhaber der Firma. Bei Nr. 9615 (Firma Wolff «& Lesser in Verlin): Die Gesamtprokura des Louiè Lindemann und des Frl. Margarete Neich

ist erloschen. Handeleg- sellschaft

Bei Nr. 35 552 (offen: Buch- u.

Kunst

druckerei Reiuus & Limaun in Berlin Schöneberg): Die Gesellschaft ist auf

gelöst.

Die Firma ist erlo\cen.

Berlin, den 25. September 1914. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Abteilung Berlin.

86.

[56321

In unfer Handelsregister ift am 25. Sep tember 1914 eingetragen worden: Nr. 42917 Hugo Deine Propeller- Werk, Waid

manunslusft.

brikint, Waidmannèlust. Nr. Robert Katzenstein Wäscherei Spezia

litäten, der Sty

Offene Handelsgesell\{

Berlin Wilmersdorf, i von Essen verlegt worden ift weile aw

aft,

Inhaber: Hugo Heine, Fa

42 918.

wohi

22 September 1914 begonnen hat. Ge fellshaftéèr sind: Nosalie Katzenstein, geb Samson, Kauffrau, Berlin-Wilmersdorf Der Kaufmann Sally Samson, Berlin Wilmersdorf, ist in das bisher in Effe

von der alleinigen J

Katenstein geführte Geschäft als persönlich haftender Ges-Uschafter eingetreten. Hillmaun, Char:

Nr. 42919, Geor

nhaberin

Rosalit

lottenburg. Inhaber: Georg Hillmann,

Fl-Ychermeister, Charlottenburg. Bei

Nr 3986 PaulGoide VBauk- Hypotheken:

u. Commiisious Geschäft,

Berlin:

Nitederlissuna jeßt: Charlottenburg. Bei Nr. 4468 Hanfstaeugel’s Nach- folger Bexrlin:t Inhaber jeyt: Nichart

Hvedkert, Künsthädler, Berlin Der Heler

Hoeckert, geb. Geißler, Berlin, ist Prokura

erteilt

Die Prokura des Nichard Hoecker!

ist erlo'hen.: Die Prokura des Willi2m Christensen bletbt bestehen. Bei Nr. 13 972 M. Broda & Co., Berlin: Die bie- berige persönlih haftende Gesellschafterin Hedwig Kobilke ijt alleinige Inhaberin

der Ftrma.

Die Kommandi!gesellschaft

ist aufgelöst. Bei Nr. 16 614 Grün- weig «& Schlefivger, Berlin: Dem tto Fleischfresser, Berlin, ist Prokura

“erteilt. Bei Nr. 17425 J Groschkus

Tischlermeister, Berlin: Inhaber jetzt:

die unmündigen

Geschwister Branco

a. Cla:a Marie Madeleine Branco, geb.

T 10.. 1905, Hermann Jultus

Branco,

b. Horst Gerhard geb. am 17. 2. 1910, tn ungeteilter Grbengemein-

\{haft. Bei Nr. 25405 H. Groffe, Berlin: Inhaber jeßt: Auguite Shheiwe, terfelde.. Bei Nr. 35380 Kosmos- Verlag Adolf Rosenberg. Charlottenburg : Nieder- Iafsung jeßt: Berlin-Wilmersdorf. Bet Nr. 34 137 Emil Vüttuer, Veriin :

Kauffrau, Berlin - Lich

Snhaber jegt: Mari Dietrich,

unmündige Kinder:

Kauffrau, Berlin,

e

Büttner, geb und deren Friedrih Büttner,

geb. am 22. Oktober 1893, Emil Büttner, geb. am 22. Juli 1899, Werner Büttner geb. am 1. April 1903, vertreten dur ihre Mutter Vtarte Büttner, \ämtlih in untergeteilter Erbengemeinschaft. Bei Nr. 42 202 Automatischer Droschkenu- anruf System Drost Dr.

Kozma, Berlin:

Die

Anton

Prokura des

Th-odor Droft ist erloshen. Gelöscht

die Firmen: Nr. 29 821.

Carl

Claus,

Schöneberg. Nr. 31840. Bamberger, Leroi & Co. Filiale Berlin, Berlin. Nr. 40 798. Alfred Kath & Co,

Berlin.

Berlin, den 25. September 1914. Köntaliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Berlin.

[56323]

In unfer Handelsregister Abteilung B

it beute

eingetrágen worden: Bei

Nr. 12185. Preußischbe Treuhand und Revisious Aktién Gesellschaft mit dem

Sige zu Berlin und

mehreren

Zweig-

niederlafsungén: Diplom Kaufmann Max

izer in Côln ift zum stellvertretenden Vorstandsmitglied und der Diplom- Bücher- révisor Dr. Frit Dingalinger in Berlin

nannt.

zum ordentlichen Borstandsmitglied er-

Berlin, den 26. September 1914. ‘Königliches Amitsgeriht Berlin-Mtitte. : Abteilung

89,

[56322]

dos er B des unter-

- : Mx. 13443. B

werk Johaunes- Glü

heute cin

getragen

auufoßlenberg e s s Saft! getragen worden: Das Stammkapital ist

- 1 ijt der Gesellschaftsvertrag abgeändert.

init beschränkter Haftung. Siß: Ni- folassee. Gegenstand des Unternehmens: Bergwerksbetrieb und sonstige Verwertung des der Gesellschast gehörigen Grundbesiges und der Erzeugnisse. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer: Berg- werkäbesiger Nichard Schroeder in Nikolas- see, Rittergu:sbesiger Carl Schroeder in Wildenborn bei Zeitz. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. August 1914 abges&lossen. Die Ver- tretung erfolgt durch jeden Geschäfts- führer für fich allein. Jeder der beiden Gesellschafter kann vor dem 1. Juli jeden Jahres zum 31. Dezember kün- digen. Jedoch kann im Falle der Kündigung der andere Gesellshaster den Anteil für 6000 4 erwerben und dadurch die Kündigung abwenden. “Nach Teilung auch nur eines Ge'chäft8anteils is die Küvdigung nur wirksam, wenn sie von Bertretern mindestens der Hälfte aller Stammeinlagen (Ge\chäftsanteile) erklärt wird. Als nicht eingetragen wird ver- óöffent't@t: Als Einlage auf das Stamm- fapital bringen in die Gesellschaft ge- meinsam ein die beiden Gesellschafter Richard und Carl Schroeder unter An- rechnung von je 2000 # auf ihre S'ammeinlagen den im Grundbuch von Zchmedckwiy flösterlthen Anteils Band I Folium 6 und Schmeckwitz domstift- ¡hen Anteils Band 1 Folium 4 ein- getragenen Grundbesiß von rund 5,74 1. Hektar, auf welchem das außer Betrieb geseßte VBraunkohlenbergwerk Johannes - Glü und eine Kiesgrube sih befinden, nebst Zubehör, alles wie es teht und liegt, wofür ein Wert von 4000 M festgesegt ist. Bet Nr. 2381 deinrich Alt Gesellschaft mit be- ¡chränkter Haftung: Die Vertretungs- befugnis des Ligutdators Louis Elson ift beendet. Prokurist Marx Heuer in Berlin # zum Ligutdator bestellt. Bei Nr. 8487 Eisoldt & Noh?krämer Gesellschaft ait beschräukter Haftung: Die Frma #ff gelöst. Bet Nr. 9010 Haus Naffau Grundftliksgeselschaft mit oeschräufter Haftung: In Berlin- Krun-wald ist eine Zwetantederlaffung erridtet. Bei Nr. 9487 Deuisc)- Südwestafrikanise Wollzüchteret Besellichaft mit beschränkter Haftung : Gemäß Bes{Gluß vom 31. August 1911 ist das Stammkapital um 13 000 Mar? auf 1 186 000 6 erhöht. Durch Gesell chafterbeihluß vom 17. Juli 1914

Bei Nr. 11 333 „Arminia“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Fabri- kation vou Oelen und Fetten Kauf- mann Paul Neubarth in Cotibus is noch um Geschäft-tührer bestellt. Durh Ge- sellihafterbeshiuyz vom 11. August 1914 ist der S! 1ach Cottbus verlegt. Bet Nr. 11 349 Grundstücks8gesellsch aft Neichsstraße 5 mit beshräukter Haf- ung: Bureauvorsteher Nichard Fritzsche in Berlin ist für die Dauer der Ver- hinderung des Geschäftsführers Nichard Thomas, ter zu den Fahnen einberufen ift, auf Grund des $ 29 B. G.-B. zum vorläufigen Geschäftsrührer bestellt Bei Nr. 11463 Cohn-Friedlaender- Wagner Gesellschaft mit beschräuk- ter Haftung: . Durch Gesellschafter- beschluß vom 15. September 18314 st die Gesellsha\t aufgelö. Mar Friedländer, Kaufmann in Berlin, Wilhelm Wagner, Kaufmann in Berlin, find Ligui- datoren Bei Nr. 11709 Grund- erwerbsgesellshaft Kuglerstraße 41 mit beschzränkter Haftung: Afffessor Karl Brückmann ist nicht mehr Geschäftsführer. Privatsekretärin Fräulein Elisabeth Pieck in Berlin-S{öneberg ift zum Geschäfts- führer bestellt. Bei Nr. 12319 J. C. Brock & Söhne Kohlenhandels - Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung : Kaufmann Georg Brock und Frau Berta Brock aeb. Pratsh, sind niht mehr Ge- shäftefübrer. Kautmann Carl Zumblick in Charlottenburg ist zum Ge!häftsfübrer bestellt. Berlin, den 26. September 1914. öniglihes Amt8geriht Berlin-Mitte. Abteilung 152.

Braunschweig. [596324]

Bei der im hiesigen Handelsregister Band VIIl Seite 287 eingetragenen Firma Cigarettenfabrik „Elite“ Oskar Mendel ist beute vermerkt, daß der Gbe- frau des Kaufmanns Oskar Mendel, Erna geb. Menke, hierselbst, für die - Firma Prokura erteilt ift.

Brauuschweig, dea23.September 1914,

Herzogliches Amtsgericht. 23.

CasseL [56327] Handelsregister Caffel. i Zu Wilde & Sernau, Cassel, ist am 25. September 1914 eingetragen: Die ofene Handelsgefsell!chaft ist am 6. August 1914 in eine Kommanditgefell- {haft umgewandelt. Ein Kommanditist. Königliches Amtsgericht. Abt. 13.

Demmin. __ [56380]

Fn das Handelsregister B ift beute bei der Firma „E. Rudloff & Co. mit be- schränkter Haftung“ zu Hamburg mit Zweigniede:lassung in Demmin (Nr. 17) folgendes eingetragen worden:

Die Zweigniederlassung in Demmin ist aufgehoben.

Demmin, den. 25. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [56332]

Auf Blatt 7706 des hiesigen Hardels- regiiters, betr. die Gesellschaft Moritz Hille Gesellshaft mit beschräufter

auf Grund des Beschlusses der Gesell- hafterversammlung vom 13. Juli 1914 um einhundertfünfztgtausend Mark, mithin auf sechshunderttausend Mark, erhöht worden. Der Gesellschaftsvertrag vom 18 Juli 1902 ist in den $$ 5 und 16 dur Beschluß der Gesellshafterversamm- lung vom 13. Juli 1914 laut Notariats- protokolls von demselben Tage abgeändert worden.

Dresden, am 29. September 1914.

Königl. Amtsgericht. Abt. 111. [56333]

D riesen.

In unser Handelsregister A ist heute

bet Nr. 118 „Firma Guftav Fauselau,

Driesen““ eingetragen worden : Die Firma

it erloschen.

Driesen, den 19. September 1914. Königliches Amtsgericht

DüsscIldorf. [56334] Bei der Nr. 3621 des Handelsregisters A eingetragenen ofenen Handelsge}ellschaft in Firma L. Rosenheim « Co, hier, wurde am 26. September 1914 nach- getragen: Die Gesellshaft is aufgelöst Liquidatoren sind die Kaufleute Hermann Otto, Max Falk und Leopold Marx, alle hter. Oito kann îin Gemeinschaft mit Falk oder Marx handeln, Falk und Marx in Gemeinschaft dauegen nicht. Die Pro- kura des Kurt Fetge, hier, ist erloschen. Amtsgericht Düsselvorf.

Durlach. [56335] Handelsregister Duxrlach. Zu Fiima Walz und Kiefer Durlach wurde ein- getragen: „Die offene Handelsgesellscha\t ist durch den Tod des Gesellihafter8 Karl Walz aufgelöt. Kaufmann Adolf Wilser alt in Karlsruhe ist zum Liquidator er- nannt.“ Amtsgericht.

Essen, Ruhr. [56336] In das Handelsregkster des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 24. September 1914 eingetragen zu B Nr. 399, betr. die Firma Peter Juakexr Gruudverwer- cung8gesell\haft Geselischaft mit be- schränkter Haftung Essen: Der Sitz der Gesellschaft ist nah Hôsfel verlegt.

Geldern. [56337] Jm Handelsregister ist bei der Firma Neerpounter Ringofeuziegelei Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Veert am 25. September 1914 etn» getragen: Durch Beschuß der Gesell- \chafterversammlung vom 29. Februar 1912 Ut das Siammkapital von 60 000 4 au} 42 000 f herabgeseßt worden.

Amtsgeriht Geldern.

GelsenKkirchen. [56338] Handelsregister A des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukirchen.

Bet der unter Nr. 186 eingetragenen Firma B. Kirchfeld zu Gelseukircheu (Inhaber: Kzufmann Adalbert Kirch}eld in Selfenkirch-n) ist am 21. September 1914 folgendes eingetraaen worden :

Dem Kaufmann Josef Wiemers zu Gelsenkirchen ist Prokura erteilt. Die Prokura des Kaufmanns Ernst Müller in Gelsenkirhen ist erloschen.

6eisenKkKirchen. [56339] Handelsregifter A des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 941 ist am 23. September 1914 die Firma „Benno Leeser in

Gelsenkirchen““ eingetragen worden. Inhaber ift der Kaufmann Benno Leeser zu Düsseldorf. Goslar. BVefauutmachung. [56340] In das biesige Handelsregister A Nr. 385 ist zu der Firma Autoverleihhaus Robert Sültzemeyer in Goslar heute folgendes eingetragen: Die Firma ist er- loschen. Goslar, den 25. September 1914. Königliches Amtsgericht. I. Gotha. [56341] In das Har. delsregister ist bei der Ge- sell\chaft in Firma: „Spielwarenfabrik Carl Beck Aktiengeselischaft“ mit dem Sitze in Ohrdruf eingetragen worden : Der bir herige Vorstand, Kommerzienrat Carl Beck in Ohrdruf, ist von setnem Amte als Vorstand zurückgetreten. : Mangels Beschlußfähigkeit des Auf- sihtêrats der Atktiengesellshaft ist der Fabrikbesißer Reinhold Weingart in Ohr- druf auf Antrag durch das Gericht als besonderer Vertreter der Gesellschaft ge- mäß $ 29 des Bürgerlichen Gefeßbuchs somit als Vorstand der Aktiengesellichaft : „Svielwarenfabrik Carl Beck AktiengeseU- schaft“ in Ohrdruf bestellt worden Gotha, den 26. September 1914. Herzogl. Sächs. Amtégericht. 3.

Herford. Befanntmahung. [56344] In unter H -ndelsregister Abt A ift unter Nr. 540 die Firma „Wilheim Asbrock“ in Spenge i. W. und als deren Jn- haber der Zigarrenfabrikant Wilhelm Asbrock zu Spenge i. W. heute eingetragen. Herford, den 25 September 1914. Königliches Amtsgericht.

Herford. Befanutmachung. E,

In unser Handelsregijter Abt. A ift unter Nr. 541 die Firma „Wilhelm Fischer“ in Speuge i. W. und als deren Inhaber der Eilsenwarenhäntler Wilhelm Fischer zu Spenge i. W,. heute eingetragen.

Herford, den 25. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Herne. [56346]

Im biesigen Handeléregister Abt A Nr. 343 ift bei der Firma Otto Lüling & Cu, Srne, eingetragen worden : Die Firma ist erloschen.

Klingenthal, Sachsen. [56349] Auf Blatt 105 des hiesigen Handels- registers, die Firma C. L. Voigt in Klingenthal betreffend, ist heute ein- etragen worden, daß der Kaufmann Friß èudwig Voigt in Klingenthal als Gejell- schafter in das Handelsgeschäft eingetreten und die Gesellshaft am 1. Juni 1914 er- richtet worden tft.

Königl. Amiagericht.

föónigsberg, Pr. [56381] Haudelsregister des Königlicheu Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Eingetragen ist am 24. September 1914 in Abteilung A bet Nr. 221 für die offene Handelsgesellshaäft tan Firma Riebeusaÿm «& Bieler, hier: Dem Georg Nogall in Köntgsberg |. Pr. und dem Hans Nade- macher in Knigsberg i. Pr. ist Gesamt- prokura dahin erteilt, daß fie gemetnschaft- lich vertretungsberechtigt find.

Königshütte, O. S. [56498] Handelsregister B. Nr. 30, Reinhold Marticke Wienex Väckerei, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Königshütte. Gonstantin Teichgraeber ist als Geschäftsführer autge|chieden und an seiner Sielle Nobert Kunze zum Ge- schäftsführer bestellt. Eingetragen am ¿E September 1914. Amtsgericht Königs- hütte.

Kolberg. Befauntmahung. [56350] In unser Handelêregister B ist bei der daselbst unter N«. 16 eingetragenen Oft- bank für Haudel und Gewerbe, Aktiengesellschaft eingetragen, daß das iiellvertretende Vorstandsmitalied Walter Pezenburg in Königsberg |. Pr. aus dem Bor:stande ausgeschieden ist. Koiberg, den 12. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Lauenburg, Eibe. [56351]

Fn das Handelsregister ist eingetragen : Die Firma Ripley & Hevecke Lauen- burg a. Elbe, Haudeldregi|\ter A Ne. 75,

t11 erloschen. Laueuburg (Elbe), den 24. Sep- Königliches Amtsgericht.

tember 1914. Lüben, Schles. [56352] Fn unser Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 44 bei der Firma „Max Helbig Lüben“ heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Kgl. Amtsgericht Lüben, 25. 9. 14.

Mainz. [56353]

In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma: „VWugust Bähr Nach- folger“ in Mainz eingetragen, daß das Geschäft auf Karl Adolf Hölzer, Kauf- mann in Mainz, übergegangen ist und von demselben unter unveränderter Firma fort geführt wird.

Mainz, am 24. September 1914.

Gr. Amtsgericht.

Wühlhausen, Thür. [56355] In das Haudelsregister A bet Nr. 377, offzne Handelsgesellihaft August Führ, Mühlhausen i. Th., ist am 26. Sep- tember 1914 eingetragen: Der Spediteur August Ludwig Führ in Mühlhauten i. Th. ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der biss herige Gesellshafter, Spediteur Christian Gottfried Führ in Mühlhausen i. Th., ift alleiniger Inhaber der Firma. Amtsgericht Mühlhausen i. Th.

Mülheim, Ruhr. [56356]

In unsec Handelsregister ift heute bet der Firma Guftav Becker Gesellschaft m. besch. Haftung Mülheim-Ruhr eingetragen worden: Der Geschärtsführer Gustav Beker ist durch Tod ausgeschieden.

Mülhein-Ruhr, 25. IX. 1914. Amts- gericht.

Nauen. [56357] Die in unserem Handelsregister Ab- teilung A unter Nr. 56 eingetragene Firma „Gustav Kaiser, Nauen““ ist er- losen. Nauen, den 23. September 1914. Köntgl. Amtsgericht.

Oberweissbaech. [56359] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A soll das Erlôshen der Firma Julius Bergmann in Blechhammer b. Schwarzburg von Amts wegen ein- getragen werden. i Der eingetragene Inhaber der Firma, Kaufmann Otto Bergmann, dessen Auf- enthalt nicht bekannt ift, wird hierdurch von der beabsihtigten Löschung benach- richtigt. Zur Geltendmachung etnes Widerspruhs wird ihm eine Frist bis 38. Januar 1915 gesegt. Oberweiß bach, den 25. September

1914. i Fürstl. Amtsgericht.

Pforzheim. Sandel8regifter. [56360]

Zu Abt. B Band I O -Z. 59 wurde bei der Firma Judustrie-Bauk Gesell- schaft mit beschränkter Hafstuvg in Pforzheim eingetragen: Dem Kaufmann Arnold Viktor Beaumont in Pforzheim ist tn der Weise Prokura erteilt, daß er in GSemeinshast mit einem Geschäfts- führer die Firma zeichnet.

Pforzhcim, 26. September 1914,

Gr. Amtsgericht.

Posen. [56382]

In unserem Handelsregister A Nr. 1880 ist heute die Firma Monopol Drogeua- und Nolo#lalivaren anns Franz Miskiewicz in Posen gelö|cht worden.

Klingeuthal, den 22. September 1914. |{

Posen. [56383] Fn unser Handelsregister B Nr. 201 ijt bei der Firma Droúdzewski, Stoiski «& Co. Gesellschaft mit beshräutter Haftung in Posen heute eingetragen worden: An Stelle des Stanislaus Stoiúóóki, dessen Vertretungsbefugnis er- loshen ist, t der Kaufmann Kasimir A in Posen zum Geschäftsführer be-

‘Posen, den 26. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Bekanntmachung. In das Handelsregister wurde heute eine KommanditgeseUschaft unter dec Firma: „G. Schiedermeier & Co.“ mit dem Sitze in Regeusbueg einge- tragen; Beginn der Gesellschaft : 20. Sep- tember 1914; Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betr.eb eines Manufaktur- warengeshäfts und einer Nau zung, Persönlih haftender Gesellschafter ist: Georg Schiedermeier, Kaufmann in Regensburg; Zahl der Kommanditisten: 1; Prokurist ist: Philomena Schiedermeier, Kaufmannsehefrau in Regensburg. Regeusburg, den 28. September 1914. Kgl. Amtsgericht Negensburg.

Sandau, Elbe. [56363]

In unserem Handelsregister Abteilung A

ist heute die unter Nr. 13 eingetragene

dite „Vtto Dierks zu Schollene“

gelöscht

Saudau, den 26. September 1914. Königliches Nmtegericht.

Schmalkalden. [56271] In das Hande:sregtister Abt. A ‘ift zu Nr. 85 bei der Firma Schiefer & Heß in Barchfeld eingetragen: Die Gesell- haft ist durch den Tod des Mitinhabers August Heß aufgelöst, und ist von dessen geseßl chen Erben der Kaufmann Friß Strecker hier zum WUquidator bestellt worden.

Schmalkalden, den29. September 1914.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Schneeberg-Neustädtel. [56364] Auf Blatt 392 des hiesigen Hanbdels- regtsters, die Firma Rüger & Ectardt in Schueeberg betr., ist heute etngetragen worden, daß die Handelsniederlassung nach Neustädtel verlegt worden ist. Schueeberg, den 28 September 1914, Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. [56365]

Im Handelsregister Abt. B tit unter Nr. 24 bet der Firma Niekisch und Ehrenberg, Baugeschäft G. m. b. H., etngetragen worden: Die Vertretungs- befugn!8s des Meitgesellshafters Architekten und Maurermeisters Paul Ehrenberg ift beendet. Durch Beschluß vom 6. Sep- temb:r 1914 int die Geiellshait aufgelöit. Liquidator i der Geschäftsführer Paul Niektsh in Waidenburg. Amtsgericht Schweidnitz, den 29. September 1914.

Sonderburg. [56366] Betanuntmachung.

In das Handels1egister A ist heute bei Nr. 167, der Firma Christiau Kloster in Sonderburg, eingetragen, daß die Firma erloschen ist.

Sonderburg, den 18. September 1914,

Königliches Amtsgeriht. Abt. I1.

Stettin. [56367] In das Handelsregister B ist heute bet Nr. 237 (Firma „Kraftwerk Stettin G. m. b. $.“ in Stettin) eingetragen : Der Geschäftsführer, Stadtbaurat Heinrich Schürmann, tst verstorben. Stettin, den 26. September 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stolp, Pomm. [56 368]

Im Handelsregister A Nr. 2 ijt heute bet der Firma W. Kalff St. Georg eingetragen: Die Firma ist erloschen. Stolp, den 22. September 1914, Königl. Amtsgericht.

Suhl. [56369]

Bei der unter Nr. 83 des Handels- registers A eingetragenen Firma Heiurih Rempt in Suhl ist heute folgende Etn- tragung bewirkt worden: Der Chefrau des Goldshmieds und Kaufmanns Paul Nempt, Erna geborenen Ptolkenthin, in Suhl is Prokura erteilt.

Königliches Amtsgericht Suhl, den 26. September 1914.

Swinemünde. Sekfountmachung. j In das Handelsregister A ist bei der Firma Priewe’s Molkerei zu Ahlbeck (Seebad) eingetragen, daß der Frau Rosalie Priewe zu Ahlbeck (Seebad) Pro- fura erteilt ift. Swinemünde, den 19. September 1914. Königliches Amtsgericht.

SWwWinemünde®. Befauntmachung. f Fn das Handelsregister A ist bei der Firma L. Koeve Nachfolger hier statt der bisherigen Inhaberin Frau Marie Henke, jegt Frau Ella Lanz zu Sirine- münde eingetragen. Swinemittls: den 23. September 1914, Königliches Amtsgericht.

Tondern. i [56372]

Das unter der Firma Jens $. Jensen (Nr. 92 des Handelsregisters A) in Hoyer pestehende Handelsgeschäft ist auf den Wagentab1ikanten Hans Jensen in Hoyer

[56362]

[56371]

[56370]

nter unveränderter Firma fortgetührt. Dies ijt am 12 September 1914 in das Handelsregister eingetragen.

Posen, den 24. September 1914.

Haftung in Dreêdeo, ist beute ein-

Herne, den 22, September 1914. Königliches Amtsgericht,

Königliches Amtsgericht.

Toudern, den 12, September 1914. 1 Königliches Amtsgericht,

ubergegangen und wird von demselben

Tuchel.

tragen die Firmen: a. F Tuchel. Janie in Tuchel.

in Tuchel. Wienckowskt in Tuchel. Biergroßhandlung fabrik. c. Julius Sieg Inhaber : Tuchel. Geschäftszweig : und Destillation.

Amtsgericht Tuchel, 20. August 1914.

Ulm, Donau. K. Umt2ögericht Uln.

Geschäftszweig

In das Handelsregister wurde heute ein-

getragen : a. Abteilung für Einzelfirmen:

1) Zu der Firma Emil Vogel, C. Unde Nachfolger in Ulm: Die Firma ist auf etne offene Handels-

Süuderhauf’s

gejelishaft übergegangen. b. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: 2) Die Süuderhauf’'s Nachfolger. Ulm. Offene Handelsgesellschaft ,

ftehend seit 1. August 1914. Gesellschafter : Mechaniker und und Jultus

Emil Vogel, Optiker, Glektrotehniker in Ulm, Bürgers, Ingenieur in Ulm. Den 19. September 1914. Amtsrichter Walther.

Warburg.

& Cv gendes eingetragen :

Der Kaufmann Friß Runge zu Stebèn- stern ist aus der Gesellschaft ausgetreten. Zur Vertretung der Gesellshaft ist Fraulein Ottilie Kemper allein, der Pro- Kemper zu Siebenstern daaegen nur in Gemeinschaft

Turist Holzhändler Emil mit Fräuleiu Ottilie Kemper befugt. Warburg, den 24. September 1914. Königliches Amtsgericht.

WWoldegKk, MecKib. In unser Handelsregister ist

Kaffeelager Herbert

etngetragen. LWVBoldegk, 28. September 1914. Großherzogl. Amts8gericht.

Worms. BVefanntmahung. [56377] In unserm Handelsregister wurde heute bei der Firma „Friedr. Jlgea“ in Worms eingetragen: Geschäft und Firma find auf Luise Ilgen in Worms, Tochter des ver- lebten Fabrikanten Friedrich Jakob Wil. helm Ilgen daselbst, übergegangen. Worms, 25. September 1914. Gr. Amtsgericht.

Worms. Befanntmachung. [56378]

Bet der Firma „Rheuus, Kaffee- Effenz- Fabrik, Gesellschaft mit be- \chräukter Saftuug“/ in Worms wurde beute im Handelsregister des hiesigen Gerichts eingetragen :

_Die Profura des Kaufmanns Emil Wiese ist erloschen.

Worms, 25. September 1914.

Gr. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Anklam. [56384]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 28 verzeichneten Ge- nossenschaft Ländliche Spvar- und Dar- lehnsfasse des Kirchspiels Altwigs- hagen, eingetragene Genossenscháft mit beschräukter Haftpflicht in Lübs, etngetragen :

Das Aufsichtsratsmitg!ied Meny ist zum nichtdauernden Vertreter etnes Vo: stands- mitglieds bestellt.

Anklam, den 21. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Bütow, Bz. Köslin. [56387] _In das Genossenschaftsregister ist am 22. September 1914 bei Nr. 21 Reckower Spar- und Darlehnskafsenverein e. G. m. u. H. in Reckow einget.agen, daß die Besißer Nichard Heyden und Josef Stip v. Nekowski aus dem Borstande ausgeschieden und an thre Stelle die Be- fißer Emil Frankenstein und Binzent v. Wnuck Lipinski in Neckow getreten sind Köntgliches Amtsgeriht Bütow.

Diez. Bekanntmachung. [56388] In unser Genossenschaf!sregister wurde heute bei der Spar- und Darclehuskasse eingetragene Genossenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht zu Eppeurod folgendes eingetragen : _ Der Bürgermeister a. D. Johann Anton Loh in (ppenrod ist aus dem Vorstand ausgeshieden. An seine Stelle ist der Landmann und Gemelnbderechner Anton

Röhrig in Görgeöhausen in den Vorstand {F

gewählt. l Diez, ben 22. Septembex 1014, Königliches Amtsgericht.

Festenberg.

In vem Genofienschafläregiller ft bel Nr, 2 (Festeaberger Holzinduslrlevereln. eingetragene Genofensdaît mit besdränftee Datofliht zu Feltenbera) am 20, She tember 1914 folgezntes einaetragen worbew: 26 Borftantémitalien Hermann Wbilig t ¿9m Heeretbienft Anberuten, Blu die Zeit seiner Abwesenheit t als Stell- vertreter ver Zislermeisier uilus Heil- mann garde worden. Lwtigericht Festen-

[56373] ! In unfer Handelsregister sind einge- rauz Jauietz in Inhaber: der Hotelier Franz

und Mineralwasser- in Tuchel. Kaufmann Julius Sieg in Kolonialwaren

[55207]

Firma Emil Vogel, C. Siß d bei der

[56375]

Bet der im Handelsregister Abt. A unter Nr. 50 eingetragenen Firma Kemper zu Siebenstern ist heute fol-

[56376]

heute unter Nr. 73 die Firma Hamburger Kohlmetz in Woldegk und als deren Inhaber der Kaufmann Herbert Kohlmeß in Woldegk

[6690010

Der Landwirt

und Twelmeyer. Lobsens, den 18. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Mörs.

folgendes eingetragen worden :

Köhnen in den Vorstand gewählt. Mörs, 3. September 1914. Königliches Amtsgericht.

nachbezeichneten Verein, E. G. m. u. H. in Hohenbocka

Amtsgericht Ruhland, 23. September 1914.

Schivelbein.

eingetragen worden: An Stelle des aus- geschiedenen Wilhelm Meyer is der Be.

standsmitglied bestellt. Schivelbein, den 15. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Schleusingen.

mit bescchzräunkter Daftpflich1““, einge- tragen, daß der Glas8macher August He-ll- mih, der Maschinenschlosser Kühner und der Oberhoizhauer Siegmund Albert niht mehr Vorstandsmitglieder find. Schleufingen, den 25. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Schwetz, Weichsel. [56168] In das Genossenschaftsregister ist bet dem Jungener Spar- und Darlehus- fafsenverein E. G. m. u. H, in Juugen eingetragen: Yn Stelle von Heinrih Martins ist der B.sißer Johann Kohnert in Jungen in den Vorstand ge- wählt.

Schwes, den 21. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Wollstein, Bz. Posen. [56411] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 46 eingetragenen Ge- nossenschaft: Landwirtschaftliche Kar- toffelflockenfabrik, eingetragene Ge- noffeuschaft mit beschränkter Haft- pflicht in Rakwitz eingetragen, daß die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren be- endet ist. Wollstein, den 28. Sep- tember 1914. Köntglicbes Amtsgericht. [56412] Weolmirstedt, Bz. Magdeburg. Im Genossenschaftsregister tis heute bei der ländlichen Spar- und Darlehus- fasse Sandbeiendorf, eingetragene Geuofseuschaft mit beschräukter Haft- pflicht, eingetragen: HeinriÞh Matthies ist aus dem Vorstande ausge\cieden und an seiner Stelle Hermann Theuerkauf in Sandbeiendorf gewählt.

Wolmirstedt, den 23. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden uter Leipzig veröffentlicht.) Freiburg, Breisgau. [56316] In ‘das Musterregiiter ist eingetragen Band I1_O.-Z. 77 Firma Eugen Knosp, Freiburg, vershlossener Briefumscblag, enthaltend Photographi?:n bemalter Schach- teln, / Kalenderrückwände, ev Posikarten und dekorativer Scheiben, Fabriknummern 600,/ 610, 700, 710, 730, 750, 800, 810, 820, 830, 850, 855, 860, 865, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 26. September 1914, Vor- mittags 11 Uhr.

g eR i, B., den 26. September

Gr. Amtsgericht.

Langenberg, Rheini. [56315] An unser Musterregister ist eingetragen: èr. 73. Tigges, Gustav Adolf, Fâbrikaut tn Laugenberg, Rhein- laüd, ein Paket, enthaltend etn vater- ländisches Abzeichen, Schutzfrist drei Jahre, meldet am 21. September 1914, Vor- tags 11 Uhr.

Königliches Amtsgericht Langenberg (Rhld.).

| Konkurse. Aichach. [56307]

Das Kgl. Amtsgeri{t Aihach bat über das Vermögen der Shuhmacherêäwitwe Anua Meier in Pöitmes am 28. Sep- tember 1914, Vormittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkl'uröberwalter: Nechts- anwalt Singer in Aichach. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen und Anzeigefrist bis

bag.

Jacob MNMeutex in Victorëau ist vom 1. September 1914 : [bis 1. April 1915 Stellvertreter der be- hinderten Borstandsmitglicder Lengemann

[56396] (Aktenz. 154 N. 213. 14.)

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Spar- uud Darlehns- fasse, e. G. m. u. H. zu Hochemmerich | kursforderungen bis 9.

Un Stelle des aus dem Vorstand aus- geschiedenen Peter Nellen ist der Gerhard

Ruhland. Befanntmahung. [56398]

In der früheren Bekanntmachung, be- treffend Eintragung vom 15. Mai 1914 Genossenschaft, muß es statt Spar- und Darlehnsfkassen-

richtig heißen: Spar- und Darlehns- fasse, E. G. m. u. H. in Hoheuboca.

[56399] In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 27 eingetragenen Molkerei Lecfow, eingetragene Geuofseuschaft mit beschränkter Daftpflicht in Leckow,

fißer Albert Popp in Leckow zum Vor-

[56400] In unser Genossenschafteregister i1t heute bei Nr. 2 „Konsumverein Selbsthülfe in Erlau, eingetragene Genossenschaft

August

zum 20, Oktober 1914. Termin zur Wahl| straße 40, i beute, Nachmittags 121 Uhr,

9 Uhr, im Sitzungssaale. Gerihts|chreiberet des Kal. Amtsgerihts Aichach.

Berlin.

vlay 2, ist heute,

Mitte das Konkursverfahren eröffnet.

straße 15. Erite Gläubigerversammlung am S0. Of-

Prüfungstermin am 26.

ITI. Stod, Zimmer 143.

Verlin, den 28. September 1914. Der Gerichtsschreiber des Königlichen

ÆWoerilim.

,| Veber das Vermögen der Sandelsgesellsschaft J. Brüun zu Nachmittags 14 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeriht Berlin-Mitte das Konkurgs- verfahren eröffnet. [8L. N. 146. 1914.]

SO. 16, Nungestr. 15. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 31. Dktober 1914. Erste Gläubigerversammlung am 23 Oktober 1914, Vormittags 1A Uhr. Prüfungstermin am 25. No- vember 194, Vormittags 1L¿ Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- straße 13/14, TIT. Stodwerk, Zimmer 102/104, Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis 20. Oktober 1914.

Berliu, den 28. September 1914. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt9gerihts Berlin-Ptitte. Abteilung 81 Berlin. [56263] Ueber das Vermögen der offfeneu Han- delsgesellshaft Bppelt & Co. in Berlin, Kommandantenstraße 76, ift heute, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin - Mitte das Konkurs- verfahren eröffnet. (84 N. 248. 14.) Ber- walter: Kaufmann Klein in Berlin, Alto- naerstraße 33. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 2. Dezember 1914. Erste Gläubigerversammlung am 28, Ofk- tober 1214, Vormittags 11? Uhr. Prüfungstermin am 820. Dezember 2914, Vormittags LO0 Uhr, im Ge- riht8gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, ITI. Stock, Zimmer 106/108. ODfener S mit Anzeigepfliht bis 27. Oktober Berlin, den 29. September 1914. Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerihts Berlin-Mitte. Abte:lung 84.

Bielefeld. FKornfurs. [56279] - Veber das Vermögen des Kaufmauns Simon Heine in Bielefeid, alleinigen Inhabers der Firma F. Heine in Biele- feld, ist heute, 12 Uhr Mittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Generalagent Georg Schmidt in Biele- feld. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. Oktober 1914. Anmeldefrist bis zum 14 November 1914. Erste Gläubiger- versammlung am 24, Oktober 1914, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amts- gericht, Gerichtstraße 4, Zimmer Nr. 18. Prüfungstermin am ch8. November 1914, Vormittags 10 Uher, daselbst. Bielefeld, den 26. September 1914. e Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 10.

Bottrop. Befanntmaiung. [56284] Ueber das Vermögen des Mühlen- besfiters Johaun Vietor in Bottrop ist heute, 52 Utr Nahmittags, der Kon- kurs eröffnet. Konkuréverowalter ift der Rechtsanwalt Dr. Krekeler in Bottrop. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Oktober 1914. Anmeldefrist bis zum 20. Oktober 1914. Erste Gläubigerver- sammlung am 28. Oktober 1914, Vormittags A0 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Wilhelmstraße 24/26, Zimmer Nr. 24. Prüfungstermin am #8. OFf- tober 1914, Vorm. 10 Uhr, daselbft. Bottrop, den 28. September 1914. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

E remen, [56308]

Oeffentliche Bekanntmachung. Veber das Vermögen des Jugyabers einer Kosonialivareuha-+ dlung und Schenkwirtschaft Verchold Jokaun Georg Saß in Oberneculand, Ober neulanderlandstraße 43, i beute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts. anwalt Dr. Boelen in Bremen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Ok. tober 1914 eins{ließlich. Anmeldefrist bis zum 31. Oktober 1914 eins{ließlid. Erste Gläubigerversammlung: DL, Oktober 1914, Vormittags AA Uhr, all: gemeiner Prüfungstermin: 26. November 1914, Vormittags {L Uhr, im Ge- rihtshaufe hierselbjt, 1. Obergeschoß, Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertorstraße). Bremten, den 28. September 1914. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts :

Weit.

Charlottenburg. [56268] Ueber das Vermögen der Dr. Voigt «& Meißner G. m. b. H. in Char- lotteubürg, Bleibtreustraße 25, mit Ge- \chäftsniederlassung in Berlin, Lessing-

ags | Charlottenburg, Sybélsträße 13. Frist zur

[56262]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Jakob Simon in Berlin, Hausvoigtei- Nachmittags 1 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeriht Berlin-

Verwalter : Kaufmann Schönberger in Berlin, Runge- Frist zux Anmeldung der Kon- November 1914.

tober 1914, Vormittags 117 Uhr. November 1984, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 19. Oktober 1914.

Amtsgerihts Berlin-Mitte. Abtetlung 154,

[56261] offenen

Berlin, Hackesher Markt 4, ist heute,

Verwalter: Kaufmann Boehme in Berlin

Leobsens. Befanntmachung. [55884] eines Gläubigerausshufses sowie allge- das Konkursverfahren eröffnet. oj Im Genossenschaftsregister i111 bet Nr. 17, | meiner Prüfungstermin am Montag, bri walter - a f 24

Deutsche Spar- uud Darlehuskasse| 26. Oktobex 1944; Vorimitt

2 für Seedorf uud Victorsau, e. G.

Geschäftszweig: Hotel | m. u. H. in Victors8au, eingetragen:

und Restaurant. b. Frauz Wieunckowski

Inhaber: Kaufmann Franz

Konkursverwalter As{heim - in

Anmeldung der Koûkursforderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht - bis 20. Dftober 1914. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 29. Oktober 1914, Mittags L2 Uhr, im Miets- hause, Suarezstzaße 13, Portal I, 1 Treppe, Zimmer 47 O ERIRES, den 26. September Der Gerihtsschreiber des Kal. Amt2gerichts.

Abteilung 40.

Chariottenburg. [56267]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Benuo Borchardt, JIahabers der im Handeléregiîter eingetragenen Firma Racing Club Fnrh. Benno Borchardt in Charlottenburg, Nürnbergerstr. 25/26 (Wohnung: Beexlin - Wilmersdorf, Nassaui'chestr. 30) ist heute nahmittag 123 Uhr von dem Königlichen Amtsgericht Charlottenburg das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Konkursverwalter Borchardt in Charlottenburg, Kantstr. 19. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen und offener Arrest mit An- zeigepflicht bis 20. Oftober 1914. Gläubiger- versammlung und Prüfung3termin am 29, Oktober 1914, Vormittags 1A Uyr im Mietshause Suarezstr. 13, Portal 1, 1 Trepye, Zimmer 47.

Charlottenburg, den 26. September

1914. __ Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerichts. Abt. 40.

Chemnitz. [56290] Veber den Nachlaß des am 7. Juni 1914 in Chemniy verstorbenen Feilen- hauermeisters arl Theodor Krim- ling wird heute, am 26 September 1914, Viittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffaet. Konkursverwalter: Herr Nechts- anwalt Dr. Wilde, hier. “Anmeldefrist bis zum 20 November 1914. Wahltermin am 26, Oktober 1914, Voermittags 90 Uher. Prüfungstermin am 30. No- vember 1914, Vormittaqs UO0 Uhr. Offener Arrest mit Anzelgepfliht bis zum 20. November 1914. | Chemuigt, den 26. Sevtember 1914. Königliches Amt3geriht. Abt. B. Coburg. [56299] Veber das Vermögen des SHhuhmacher- meisters Georg Dümpert in Coburg wird heute, am 26. September 1914, Vormittaas 105 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. jur. Bretzfeld in Coburg. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Oktober 1914, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 23. Oktober 1914, Vormittags #0 Uhr. _ Coburg, den 26. September 1914. Herzogl. S. Amt?gericht. 2. Moritz i. V. Diepholz. [56277] Konkursverfahren. Neber das Vermögen des Müßlen- vächters Friedrich JIinmoor in Drebbermühtie bei Drebber wird heute, am 26. September 1914, Vormittags 10 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Schrader in Diep- holz wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 17. Oktober 1914 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung ezines Gläubigeraus\chufses und ein- tretendenfalls über die in $8 132 de: Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf Mittwoch den 28, Oktober 1914, Vor- utittags 10 Uhr, vor dem unter- ¡jeihneten Gerihte Termin anberaumt Allen Personen, welhe eine zur Konkurs nafse gehörige Sache in Besiy haben ode: ¡ur Konkursmasse etroas schuldig find, wird ufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner ju verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem Besi der Sache und von den F für wele fie aus der SaŸe Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 17. Okto! 1914 Anzeige zu machen. Königliches Amt83gericht in Diepholz. Döbeln.

on t

Clara Marie vhl. Raddas. Thierfelder, in Döbeln. NRitterstra wird beute, am 28. September 191 Vormittags 9 Uhr, das Konkuräverfahre: eröffnet. Konkursverwalter: Herr Fischer in Döbeln. Anmeldefrifi bis zum | 20. Oktober 1914. Wahltermin am S7. Oktober 1914, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am LD. Nso- vember 1914, Vocrnrittags L0 Uhr Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zura 20. Oktober 1914.

Königliches Amt8geriht Döbeln.

Flensburg. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Lederhüäud- lers Peter Wilhelm Dartwigsen in Flensburg, Norderstraße38, wird beute, am 26. Septémber 1914, NaGmittags 124 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Chriftian Thordfen in Flensburg. Konkursforderungen find bis zum 17. Oktober 1914 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 24. Oktober 1914, Vormittags 40 Uhr. mit Anzeigefrist bis zum 1% Oktober 1914.

[56302]

elcs anderen Verwalters und

‘stellung } von dem Amtsgericht Charlottenburg

E N

deim

(56298) | Rei Vok Kos Norman dos San GHAIERITA, UeDer das Bermöogen der Danudlerin i. J geb. «L “e

" oui dberfapten* 17 126 S 2 Vecinbgen des Nav u

eorg Jäppelt, Jahábers dér unter de! nit eingetragenen Ficina M S, Pes Nachf. betriebenen Eiseäwarenhandlung in Fraufkfurt a. M, Geschäftslokal: Allerheiligenstraße 32, Wohnung: “Elbéê- itraße 50, ift heute, am 26. Sépteiüber 1914, Vorm. 11} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet wo!den. Der Justizrat Dr. Hee:'ß hier, Roßmarkt 6, it zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 16. Oktober 1914. Friîî zur Anmeldung der Forderungen bis zum 31. Oktober 1914. Bet \érift- licher Anmeldung Borlage in doppelter Ausfertigung dringend emvfohlen. Erste Gläubigerversammlung Feeit2g, d. #6. Oktober 1914, Vorm. 117 Uhr, aligemeiner Prüfungstermin Dienêstag, 19 November 1944, Vorm. 107 Uhr, hier, Seilerstraße 19 a, 1. Sto, Zimmer 10.

Frankfurt a. M., d. 26. Sept. 1914.

_ Der Gerichts\{retber

des Königl. Amtsgerichts. Abt. 17.

GeIsCnKirchem.

[56280] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jehanu Olvrisch in Gelsenkirchen, Grillostraße 118, ift heute, Nachmittags 12 Uhr 39 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Forckenbeck in Gelsenfirhen i zum Konkursverwalter ernannt. Erste Släubigerversammluna am 22. Oktober 1914, Vormittags 1C Uhr. Termin zur Prüfung der bis zum 12. November 1914 anzumeldenden &orderungen am 19. Novembeer 1914, Vormittags £9 Uhr, Zimmer Nr. 32. Offener Arrest mit Auzeigepfliht und Anmeldefrist der Forderungen bis zum 12. November 1914.

Gelsentirchea, den 26. September 1914. Schnippering, Gerichteshreiber des Kal. Amt8gerichts.

GreissWald.

[56305] Konfur8verfahßren. Ueber das Vermögen des VBuchdruckerei befigers Nuton Kueib, hier, Bismarck- straße 22 der unter der niht eingetragenen Firma Th. Thüärmaunu Nachf., Juh. Aatoa Kaecib Suchdreruckeret hier das (Geichäft betrieben hat, wird heute, am 24. Sevtember 1914, Nahmittags 125 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Dex Rechtsanw lt Dr. Farmer bier wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 24 November 1914. Offenex Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10 Ofs tober 1914. Erste G:äubigeroersammlung am 29, Oktober 1914, Vormittags 94 Uhr. Allgem inér Prüfungstermin am 14. Dezember 19#4, Vor- mittags 10 Uher. Greifewald, den 24. September. Königliches Aritsgericht.

Walle, Saale. [56294] Ueber das Bermögen der Lichtspiel- gesellschaft mit beschränkter Haftüng in Salle a. S ist heute, Vormittägs 10 Ußr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Ferdinand Wagner in Halle a. S., Königfiraße 15. Offene Arrest mit Anzeigefrift bis zum 26. Ok- tober 1914 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. 1914. Grfíte Gläubigerversammlung dent S8. Okfiober 1914, Vormittags 10 Ußr, und allgemeiner Prüfungstermin den 24. November 1914, Vorm. 10 Uhr, Poslstraße Nr. 13, Zimmer Nr. 45.

Halle a. S., den 29. Septémöber 1914

Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amts8gerichts. Abteilung 7

Kelheim. [55140] _Vefkauntmahung. K. R. Nr. 3/14 Das K. Amtsgericht Kelheim hat am Dienétag, den 22. Sevtember 1914, Nähe mittags 4 Ubr 30 Minuten, über das Bermögen der SchuhmacherEwitwée Maria Hengl und deren minderjährige Kinder Ludwig, Sebhard und Maria Sengl, dieie geteglidh vertreten dur die Veutter Maria Hengl ‘in Kelheim, das ursberfabren eröffnet. Konkürsvers crihitvoUzieber Zeiger in Kel« ener Arrest ift erlassen mit As t 24. Ottober 1914 ein- An efrist bis zurn Samstag, vember 1914 ein}chließlih. Ter- hlußfafiung über die Beiä

5

November

n C3

stellung eines Gläubigeraus- hafses und über die in S8 132, 187 L «D. bezeichneten Angelegenheiten ist auf Freitag, den 16. Oktober 1914, Nachmittags 8 Uhr, allgemeiner Prü-« fungStermin auf Freitag. den 27. Ns vember 1944, Nachmittags 3 Uhr, im Sißunas#faale des K. Amtsgerichts Kelheim destimmt. O Kelheim, 23. September 1914, i Der Gerichtsschreiber.

Lauenburg, Pomm. [562691 Ueber das Vermögen der offene

Haudelsgesellschaft Karl Zache & C!

Ofeufabrik in Lauenburg Pom

heute, am 25. September 1914,

114 Uhr, das Konkursverfahren eröff

Verwalter: N i

dele Laa A Gläabigerb

vember . Erfte ub

17. Oktober 1914, Vi

Offener Arrest | Prüfungstermin 1. D Vorm. 42 Uhr. Offéb

__ Königliches Amtsgericht. Abt: 2.

Flensburg, den 26. September 1914. | Anzeigefrist bis 1 lies Ats ]

[FIL ; id j A E 6 9 E 10