1914 / 234 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cöln, Rhein. u Vn das Handelsregister ist am 29, Augu

ng A.

Nr. 6183. Firma: „Diagolit-Fabrik Fischer & Co.“, Cöln. Persönlich baftender Gesellschafter: Hugo Fischer, Berlin, Kommanditgesellshaft, Die Ge- fellichaft hat am 10. Juli 1914 kegonnen. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Dem úFagenteur Ernst Ludwig Stegemeyer zu Côln ist Prokura eriellt.

Nr. 1232 bei der Firma: „E. Gott- schal“, Cöln. Die Gesellschaft ist auf- gelô\t Der bisherige Gesellsharter Kauf- mann Arthur Gottschalk ist alleiniger Johaber der Firma.

Nr. 2255 bei der Firma: „Buch- druckerei von J. B, Heimaun““, Cölu. Offeae Handelsgesellshaft. Die Eesell- \chaft hat am 28. April 1914 begonnen.

ersöónlich haftende Gesellschafter find

fara Heimann und Anna Heimann, beide in Cöln. Die Vertretung steht der Anna Heimann nur in Gemeins{ait mit Clara Heimann zu. Abteilung B.

Nr. 639 bei der Firma: „Wirtschaft- lie Vereinigung deuishèr Gas- werke, Aktien - Gesellschaft“, Cöln. Die Prokura von Theodor Kayser ift er- loschen. Dem Oberingenieur Franz Büchner in Cöln ist Prokura dahin er- teilt worden, daß er die Firma mit je einem anderen Prokurislen gemeinsam zeichnen kann.

Ne. 1218 bei der Firma: „Theleu- Kreuder, Choecoladen und Zuker- waren WVexrtriebsgesellschaft mit be- \chräukter Haftung“, Côlu. Der Ehe- frau Kaufmann Peter Thelen, Agnes geb. Kceuder, zu Cöin ist Prokura erteilt.

Nr. 2119 bei . der Firma „Albunger Leuziu- und Gipswerte, Gesellschaft mit beshränunfter Hastung“, Côöinu, Auf Grund des Gesellschafterbés{lusscs vom 24. September 1914 ist das Stamm- fapital um 10 000 #4 erhöht auf 30 000 4.

Nr. 2280. Firma: „Verkaufsstelle rheinischer Milchproduzeaten, Gesell- schaft mit beshränkter Haftung“, Cöln. Gegenstand des Unternehmens ift: 1) die Unterstüßung von Milhproöduzenten durch Förderung ihrer auf Verbesserung der Mtlchproduktion und Milchzufuhr gerichteten Bestrebungen, Vermittlung von Milchlieferungsverträgen und die Besorgung von Inkassogeshäften rúr dieselben, eventuell mit Uebernahme des Delkredere, 2) der An- und Verkauf voa Milch, olkerei- produkten und. anderen Konsumartikeln, ihre Verarbeitung zu einwandfreien Er- zeugnissen und die Verwertung derselben. gur Erreichung dieser Zwecke kann die

t pt at gleihartige oder ähnliche Unternehmungen erwerben und sich an solchen beteiligen, aud Betriebezweige einführen, welche niht auf milchwirt|chaft- lihem Gebiete liegen, oder sich an solhen beteiligen. Stammkapital beträgt 24 000 6, Geschäftsführer ist: MDirektor Johann Loebler zu Cöln. Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. September 1914 errichtet Als nicht eingetragen wird bekannt ge- macht: Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen durch den Deutschen Reichs- anzeiger.

Kgl. Amtsgericht, Abt. 24, Cölu.

Dramburg. [57207] Ina unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 65 die Firma Karl Seidler, Dramburg, und als deren Inhaber der Kupfers{hmiedemeister Karl Seidler in Dramburg eingetragen worden. Dramburg, den 30. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [56940]

Auf Blatt 13 818 des Handelsregisters ist beute die Gesellshaft „Preftplatte“, Gesellschaft mit beshräukter Saftung mit dem Sitze in Dresdeu und weiter folaende3 eingetragen worden: :

Der Gesellschaftévertrag ist am 7. Juli 1914 abgeshlossen und- am 26. September 1914 abgeändert wörkten. j

Gegenstar.d des Unternehmens ift:

a. der Erwerb und die Verwertung der für die Hemmerling-Preßplatte erteilten Schugtrechte,

b. die Anstellung von Versuchen zur Verbessecung der Hemmerling-Pießplaite und zur Erweiterung der Shußtrechte,

c. die Beteiligung an oder am Betriebe von Gesellschaften, die sih mit der Ver- wertung, Ausnugung und Erweiterung der zu a und b genannlen Schußrehte be- schäftigen,

d. der Betrieb aller mit a, b und c im Zusammenhange stehenden Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt dreiund- dreißigtausend Mork.

Zum Geschäftsführer is bestellt der Königlihe Focstmeister a. D. Liter

riedrih von Loewenstern und der Direktor Paul Hemmerling, beide tin Dresden.

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch bekannt gegeben : /

Die Gesellichaft r, der Köntgl. Forst- meister a. D. Fr iherr Fciedrich von Loewen|stern in Drezden, der Kaufmann Emil Vogts in Berlin - Wi! mersdorf, der Fideikommißbesiger Nudolf Graf von StiUfried - Rattoniß auf Nieder- budwald bei Sagan und der Kauf. mann ermann Roth in Dresden leaen auf das Stammkapital in die Ge- fellschaft ein die folgenten ihnen gemein- \chaftlih gehörigen für die Hemmerling- Preßplatten erteilten Schugrehte, und zwar: 1) das Patent für Deutschland Nr. 179 045, 2) das Patent für Vereinigte Staaten von Nordamcrika Nr. 848 171, 3) das Patent jür England Nr, 10187,

4) das Patent für Frankreih Nr. 366 273, 5) das Patent für Ungarn Nr. 37 463, 6) das Patent für Shweden Nr. 22 521, 7) das Pateat für Belgien Nr. 192 352, 8) das Patent für Italien Nr. 228/127, 9) das Patent für Oesterreich Nr. 34 362, 10) das Patent für Nußland, welches er- teilt ifl; die Nummer if jedo noch nicht tekannt. Diese gemeinschaftlißhe Sach- einlage wird von der Gesellswaft zum Geldwert von siebzehntausend Mark an- genommen, wovon auf den Fretherrn von Loewenstern 4300 4, auf den Kauf- mann Vogts 4300 4, auf Graf von Still- fried. Rattonitz 6700 6 und auf den Kauf- mann Noth 1700 # entfallen.

Die öffentlihen BekanntmaGungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Netchsanzeiger.

Dresden, am 30. September 1914, Königliches Amtsgericht. Abt. I[1.

Dresden. [56941] In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden : 1) auf Blatt 12 904, betr. die Gesellschaft Severin & Co., Gesellschaft mit be- ee Haftung in Dre2den: Der esellshaftêvertrag vom 31. Dezember 1911 ift durch Hinzufügung des $ 27 dur Beschluß der Gesellschafter versamm- lung vcm 29. September 1914 laut ge- rihtlihen Protokolls von denselben Tage abgeändert worden. Zum Geschäftsführer ist besiellt der Kaufmann Gottfried Herbst in Dresden.

2) auf Blatt 13 351, beir. die Gesell- {zt Theater- Automat Gesellschaft mit beschräukter Hastung in Dresden: Louis Kurt Pampel ist nicht mehr Ge- \häftsführer. Zum Geschäftsführer ifi bestellt der Kaufmann Kurt Max Otto Kinzer ia Dresden.

3) auf Blatt 573, betr. die Firma Otto Vi!lz in Dresdeut Der bisherige In- baber Franz Otto Pilz if gestorben. Die Kaufinannswitwe Caroline Emilie Clara Pilz, geb. Moehring, in Blasewitz ist Snbaberin. Der Prokurist Kaufmann Hermann Friedri Otto Pilz wohnt jeßt in Dresden. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Gustav Moriy Otto Pilz in Loschwiß.

4) auf Blatt 4783, betr. die Firma Carl Vär Wwe. in Dresden: Der bisherige Inhaber Franz Otto Pilz ist gestorben. Die Kaufmannswitwe Caroline Emilie Clara Pilz, geb. Moehring, in Blaseroitz is Inhaberin.

5) auf Blatt 11 921, betr. die Firma Postler «& Comp. in Dresden, Zweig- niederlassung des in Grofizschachwiß unter der gleihen Firma bestehenden Hauptges{äfts. Die Prokuren der Kauf- leute Wilhelm Richard Edmund Pute und Carl Heinrich Postler find erloschen. Prokura ist erteilt dem Betriebsdirektor Karl August Posiler in Großzschacbwig. 6) auf Blatt 6062, betr. die Firma Adolph Kummer & Sohn in Dresden: Die Handel3niederlafsung ist nah Bühlau verlegt worden. Der Firmentnhaber Marx Adolph Kummer wohnt jeßt in Bühlau.

7) auf Blatt 11 996, b:tr. die Firma Dresdner Perlen-Judustrie Friedrich Hüäuel in Dresden: Die Firma ist er- loschen. /

Dresden, am 1. Oktober 1914, Königliches Amtsgericht. Abteilung III. Dresden. [57208]

In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden :

1) auf Blatt 9475, betr. die Aktien- gesellschaft Georg U. Jaësmatzi Aktieun- gesellschaft in Dresden: Der Gesell- \châftôvertrag vom 13. Februar 1901 ift in den 88 9 und 12 durch Beschluß der Generalversammlung vom 23. September 1914 [aut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage abgeändert worden.

9) auf Biatt 34, betr. die offene Handelsgesellshaft&reuznach &KSchellex in Dresden: Die Prokura des Kauf- tnanns Albert Gustav Franz Sack ist er- loschen.

3) auf Blatt 3606, betr. die ofene Handelsgesellshaft Nierth & Helbig: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kauf- mann Gustav Adolph Robert Helbig ist infolge Ablebens aus der Gesell|chaft aus- geschieden. Der Kaufmann Friedrich Carl Nobert Nierth in Dresden führt das Handelsgeschäft als Alletninhaber fort. Die Firma lautet künftig: Nobert Nierth.

4) auf Blatt 10 677, betr. die Firma Friedrich Meder in Dresden: Die Firma ift erloschen.

Dresden, den 2. Oktober 1914.

Königliches Amtsgeriht. Abt. III.

Düsseldorfs. [57209] Unter Nr. 4278 des Handelsregisters A wurde am 30. September 1914 etngetragen die ofene Handelsgesellshaft in Firma Düsseldorfer Gashängelicht-Fudustrie Lévy & Co. mit dem Sigze in Düssel- bocf. Die Gesellshafter der am 1. Ja- nuar 1913 begonnenen Gesells{haft find MWiijhelm Levy, Kaufmann, und Emil Levy, Installateurmeister, betde: hier. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist der Gesell- {chafter Wilbelm Levy für sich allein er- mächtigt. Der Gesellschafter Emil Levy ist nur in Gemeinschaft mit der Ehefrau Wilhelm Levy, Karoline geborene Kessenich, hier, der Profura zur Vertretung mit dem genannten Emil Lery tn Gemeinschaft er- teilt i, vertretungsberehtigt. Ncachgetragen wurde bei der A Nr. 1647 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma H. Küderling, hier, daß die Ebesrau Eugen S, Käthe geborene Ludolph, ohne Stand, hier, tn die Gesell-

\chaft als persönlich haftende Gesellschafterin

eingetreten, ihre Prokura erloshen ist und die Prokura der Hedwig Küderling be- stehen bleibt ; bei der A 4253 eingetragenen ofenen Handelsgesellschaft in Firma Eugen Buer- haus «& Co., hier, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist;

bei der A 4254 eingetragenen offenen

andelsgeselschaft in Firma Nobert

ahrmaun & Co., hier, daß die Ge- sellschaft auge und der bisherige Ge- fellshafter Robert Kahrmann, hier, jeßt alleiniger Inhaber der Firma ift;

bei der B Nr. 1019 eingetragenen Ge- sellschaft in Firma Weltdecken-Gesel- \chaft mit beschränkter Haftung, hier, daß die Vertretungtbefugnis des Liqui- dators und die Liquidation beendet und die Firma erloschen ist.

Amtsgericht Düsseldorf.

Duisburg-Ruhrort. [57210] Bekanutmachung.

úIn unser Handelsregister A ist beute bei

Nr. 454 Firma Friedrih Freund in

Hambsrun eingetragen, vos der Ghefrau

Friedri Freund, Helene geborene Clasen, zu Hamborn Prokura erteilt ist.

Duisburg - Ruhrort, den 23. Sep-

tember 1914. Amtsgericht»

Elberfeld. [56945] In unser Handelsregister Abt. A ist eins getragen : I. am 25. September 1914 unter Nr. 2604 bei der Firma Wilhelm Schlitt [tis Elberfeld, als jeßiger Inhaber der Firma : Willi Schlitt, Kausmann in Elberfeld;

II. am 28. September 1914 unter Nr. 2674 bei der Firma Müller & Co. Elber- feld, als jeßiger Inhaber der Firma: Wilhelm Müller junior, Kaufmann in Glberfeld.

Königliches Amtsgeriht in Elberfeld.

Elberfeld. [56946] Oeffeutliche Vekanutmachuug.

In unfer Handelsregister ist beute in Abteilung B unter Nr. 316 die Kriegs- Ereditbauk für Elberfeld Aktien-Ge- sellschaft, mit dem Sitze in Elberfeld eingetragen worden. Der Gesellschafts- vertrag ist am 3. September 1914 festge- stellt. Den Gegenstand des Unternehmens bilden die Gewährung von Diskont- und Akzeptkredit an Firmen im Stadtkreise Elberfeld und Vornahme aller weiteren Bankgeschäfte, soweit sie zur Befriedigung des durch den gegenwärtigen Krieg tn Handel und Industrie hervortretenden Kreditbedürfnisses dienen. Das Grund- kapital beträgt 1200000 6 und ift in 1200 Namensaktien zu je 1000 4 zerlegt. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen, die von dem Auf- sichtsrat zu notariellem Protokoll bestellt werden. Die Gesellschaft wird durch ein Vorstandsmitglied oder dur je zwei mit Genehmigung des Aufsichtsrats zu be- stellende Prokuristen oder Bevollmäch- tigte vertreten. Die Dauer der Gesell- haft ist auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt; jedoch soll ihre Liquidation herbeigeführt werden, sobald der Geschäfts- zweck, die Befriedigung des durch den egenwärtigen Krieg hervortretenden Kredits ediiefüises. erreiht ist. -

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Netihs- anzeiger, sie sollen auch in einer in Elber- feld erscheinenden Tageszeitung veröffent- liht werden. Die Berufung der General- versammlung erfolgt durch etnmalige Be- fanntmahung im Deutschen Reichsanzeiger.

Die Gründer der Gesellschaft find: Die ofene Handelsgesellshaft H. E. Schnte- wind, der Kaufmann Robert Blank, der Geheime Regierungsrat Dr. Henry Theodor von Boettinger, . und I. Jaeger Ge- fellshaft mit beschränkter Haftung, der Kaufmann August Tillmanns, dec Fabrikant Otto Nübel, die Bergish-Värkische Bank, Filiale der Deutschen Bank Aktien-Gesell- haft, die Kommandit - Gesellschaft J. Wichelhaus P. Sohn, der Elberfelder Banfkperein Aktien-Gesellschaft, der Augen- arzt Dr. August Mummenhoff, der Kauf- mann Karl Plitt, der Nentner Christian Hermann, der Kaufmann Johann Caspar

ahne, der Kaufmann Fri Bröker, der

tefbauunternehmer Wilhelm Müller, D. Peters & Comp. Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung, die Rentnerin Witwe Mort Simons, die ofene Handelsgesell- schaft Troost & Peters, der General- direktor Ernst Meyer-Leverkus, Reimann & Meyer, mit beschränkter Haftung, Boeddtnghaus, Netmann & Co, Aktten-Ge- sellshaft, die offene Handelsgesellshaft Karl G. Wolf & Co., der Kaufmann Joachim Seyd, die ofene Handelsgesell- schaft Uhlhotn & Klußmann, der Kauf- mann Gustav Seyd, der Kaufmann August Leimbach juntor, der Bankier August Frei- herr von der Heydt junior, die Kommandit- gesellshaft von der evt, Kersten & Söhne, Büren & E!sfeller mit beschränkter Haftung, der Kaufmann Karl Franck, der Kaufmann Ernst Fischer, der Handels- kammersyndikus Dr. Albert Wiedemann, der Kommerzienrat Adolf Boeddinghaus, die offene Handelegesellshaft J. Kunz, Scharpenack & Teschenmacher, Gesellschaft mit beshränkter Dae, Wiüler- Küpper- Brauerei, Aktien-GBesellshaft, der Geheime Kommerzienr1t Rudolf von Baum, die offene Handelsgesellshaft L. von Dreden & Co., der Kaufmann Paul Voß, die offene Handelsgesellschaft ‘Marquardt & Heil, Hermtnghaus & Co. Gesel schaft mit be- \chränkter Haftung, die offene Handels- gesellshaft H. & L. Frißsche, die ofene Handelsgesell|haft Karl Weverbusch & Cle.,

der Kausmann Oito Klischan, „Vater-

ländische" und „Rhenanta*, Vereinigte Versicherungsgesellshaften, Aktiengesells schaft, die ofene Yaul ait Schlieper und Baum, die offene Handels- gesellshaft Kern, Hof & Sachße, Elektri- he Straßenbahn Barmen - Elberfeld, Aktiengesell\haft, Bergische Kleinbahnen, Aktiengesellschaft, die ofene Handelsgesell- haft Nöttgen & Ferber, die offene Qt schaft de Weerth & Co., der Nentner Richard Lobe senior, die Rentnerin Witwe Hermann König, die offene Handels. gesellschaft Paulmann und Kellermann, der Architekt Richard Leisel, die ofene Handelsgesellschaft Abr. & Gebr. Frowein, der Sausuraitn Walter Nierhaus, die offene Handelsgesellschaft H. A. Nterhaus, die offene Handelsgefellihaft W. Würy, Ver- einigte Glanzstoff-Fabriken, Aktiengesell- haft, die Kommanditgesellschaft Ferd. Esser & Co., Karl Neuhau3, Gesellschast mit beshränkter Haftung, der Kaufmann Artur Lucas, der Kaufmann Hugo Schulte, die Kommanditgesellschaft Kann, Willenius & Co., der Kaufmann Leo Nindskopf, der Kaufmann Jacob Kappel, die ofene Handelsgesellshaft Moriß Marcus, die offene Handelsgesellschaft Ingold & Hin- drih8, die offene Handelsgesellscha!t Sa- lomon Stern, der Kaufmann Hugo Jacoby, der Kaufmann Albert Benjamin, die offene Handelsgesellschaft Adolf Löwenstein, der Kaufmann Karl Dörendahl, die offene Handel8gesellshaft Herz & Dahl, der Kaufmann Jakob Kahn, die offene Handelsgesellschaft Hirsch & Wistineßki, die offene Handelsgesellshaft Nathan & Gumperß, der Kaufmann Gustav Kayenstein, die ofene Handelsgesell- {aft Louis Amberg, der Kaufmann Emil Meyer, die ofene Handelsgesellschaft Schmidt & Rietze, die ofene Handelsge- selllhaft C. W. Piepenbrink, die offene Handelsgesellshaft Ph. Freudenberg, der Kaufmann Naphael Noilhschild, der Kauf- mann Josef Sticher, der Kaufmann Louis Weiler, der Bergische Nabatt- & Handels- \hutzverein, eingetragener Verein, der Schretinereibesizer tto Scchnier, die offene Handelsgesells haft Jung & Si- mon9, die Rentnerin Witwe Geheimer Kommerzienrat C. August Jung, der Fabrikdirektor Ernst Niepmann, sämtlich in Elberfeld, der Bankdirektor Wilhelm JIosten in Vohwinkel-Hammerstein, der Kaufmann Hermann Linnert in Voh- winkel und die Continentale Gesellschaft für EGlekirisWe Unternehmungen, Aktien- Gesellschaft in Nürnberg.

Die Gründer haben sämtli%ße Aktien übernommen.

Die Mitglieder des Vorstandes find der Bankdirektor Wilhelm Josten in Voh- winkel-Hammerstein und der Bankier Dr. Nobert Wichelhaus in Elberfeld.

Den ersten Aufsichtsrat bilden folgende Personen : Der Kaufmann Jultus Peters, der Bankdirektor Georg Herrmann, der Konsul Marx Esser, der Geheime Kom- merzienrat Hetnrich Schniewind senior, der Reichsbankdirektor Eduard Kühl- wetter, der Generaldirekior Ernst Meyer-Leverkus, der Bankiec August Frei- herr von der Heydt junior, der Fabrik. direktor Ernst Niepmann, der Kaufmann Emil Grünebaum, der Kausmann Louis Weiler, der Kaufmann Hugo Jacoby, der Kaufmann Walter Nierhaus, der Schreinereibesißer Otto Schnier, der Han- delskammersyndikus Dr. Albert Wiede- mann, der Bankdirektor Wilhelm Forst- hof und der Architekt Richard Leisel, \ämtlich in Elberfeld.

Die mit der Anmeldung eingereichten Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- berichzt des Vorstands, des Au!sichtsrats und der Revisoren, können während der Dienststunden auf der Gerichts\chreiberei eingesehen werden; von dem Prüfungs- beriht der Revisoren kann auch bei der Handelskammer Einsicht genommen werden.

Elberfeld, den 29. September 1914.

Köntgliches Amtsgericht. Abteilung 13.

Forst, Lausiîtz. [57211] Im biesigen Handelsregister A Nr. 266 ist die Firma Reinh. Moebius gelöscht. Kgl. Amisgeriht Forst (Lausitz), 30. September 1914.

Fraustadt. [57213] Vekanntmachung.

In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 186 die Firma „Central Kaufhaus Junhaberx Georg Tichauer Fraustadt“ und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Tichauer in Frausladt eingetragen worden.

Fraustadt, den 25. September 1914.

Köntglihes Amtsgericht.

Fraustadt. [57214] Bekanutmachung.

In das Handelsregister 4 i heute unter Nr. 187 die Firma „Köuiglich privilegierte Apotheke zum goldenen NAdler““, Jubaber Dito Klimek, und als deren Inhaber der Apotheker Otto Klimek in Fraustadt eingetragen worden.

Fraustadt, den 28. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Freiburg, Schles. [57215]

In unser Handelsregister Abt. A. ist bei der vnter Nr. 87 eingetragenen Firma : Emmo Viertel Ziegeleiwerk „Stadt Breslau‘ zu Freiburg i. Schl. am 25. September 1914 das Erlöschen der Firma eingetragen worden.

Königliches Amtagericht Freiburg i. Sl.

Gernsheim. [57216] Die Firma Jakob Luy vorm. Rapp «& Luy in Gernsheim ift erloschen, Gerusheim, den 30. September 1914. Großh. Amtsgericht.

Gîessen. Befanntmachung. [57217] In unser Handelsregister Abt. A wurde heute bezüglich der Firma F. Bender «& Co. in Gießen eingetragen: Dem Kaufmann Wilhelm Laudon in Gießen ift Prokura erteilt. Gießen, den 30. September 1914. Großherzoglihes Amtsgericht.

Görlitz. __ [57218]

In unfer Handelsregisler Abteilung B ist am 28. September 1914 unter Nr. 16 bet der Firma Görliger Aktienbrauerei zu Görlitz folgendes eingetragen worden :

Dem Kontoristen Walter Scheller in Görliß ist Gesamtprokura derart erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem anderen bestellten Prokuristen oder mit einem Vor- standsmitgliede die Firma zu zeihnen und die Gesellschaft zu vertreten berechtigt ist.

Königliches Amtsgeriht Görlitz.

Güstrow. [57219] In das hiesige Handelsregister ist heute das Erlöschen der hiefigen Zweignieder- lassung der Firma Adolf Heiur. Kruse in Rosto eingetragen. ; Güstrow, den 1. Oktober 1914. Großherzoglihes Amtsgericht.

Haspe. Befkfauntmachung. [57221]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 142 ist heute eingetragen :

Das bisher unter der Firma Ad. Brinkmann Nachfolger, Haspe, von dem Kaufmann Heiarih Schmidt in Haspe eführte Geschäft ist unier der gleichen Firma auf den Kaufmann Wilhelm Her- mann Dannert gt. Schmidt in Haspe übergegangen. Die Uebernahme der Ge- \hâftsverbindlihkeiten durch den Erwerber ist ausgeschlossen. Dem Kaufmann Heinrich Schmidt in Hagen ist Prokura erteilt.

Haspe, den 24. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

IEnsterburg. [57222 In unser Handelsregister A Nr. 9 i bei der Firma Gustav Dreungwit in Insterburg eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Leo Najewskt in Inster- burg ist erloschen. Amtsgeriht Justerburg, den 30. September 1914.

Tserlohn. Bekanntmachung. [57223]

Bei der im Handelsregister A Abt. 43 eingetragenen Firma Hermann VWöcker Nachfolger in Jserlohu ist eingetragen : Der Chefrau Kaufmanns Hugo Fleck, Asta geb. Mayer, in Jserlohn ist Allein- prokura erteilt.

Iserlohn, den 30. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Kleve. [57224]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 28 wurde am 22. September 1914 bei der Firma Frauz Diuauendahl in Kleve eingetragen :

„Der Chefrau Franz Dinnendahl jr., Henriette geb. Dykmans, in Kleve ist Pro- ura erteilt.“

Königliches Amtsgericht Kleve.

Konstanz. [57225] Handelsregistereintrag B O.-Z. 2, Firma Aktiengesellschaft Papyrolinwerk und Couvertfabrif in Koustauz: Vorstand Heinrich Schmtd in Konstanz ist gestorben ; an dessen Stelle wurde durch den Auf- ihtsrat Kaufmann Karl Baier in Kon- tanz vorbehaltlich der Zustimmung der nächsten Generalversammlung zum einst- weiligen Vorstand bestellt. Die an Karl Baier erteilte Prokura ist damit erloschen. Konstanz, den 29. September 1914. Gr. Amtsgericht.

Lampertheim. [57226] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 87 wurde heute bei der Firma Hein- rih Jakob & Cie., Viernheim, ein- getragen: Dem Kaufmann Georg Heinrich Jakob zu BViernheim t Prokura erteilt. Lampertheim, den 30. September 1914. Großherzoglihes Amtsgericht.

Leutkirch. [57229] K. Amtsgericht Leutkirch. Fn das Handelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, wurde heute bei der Firina Eugen Neff in Friesenhofen einge- tragen : íFnhaber der Firma: Friederike Neff, geborene Albrecht, Witwe des Kaufmanns Eugen Nef in Friesenhofen. Nah dem Tode des Firmentnbhabers Gugen Neff führt dessen Witwe das Geschäft unter der bisherigen Firma fort. Den 1. Oktober 1914. Landgerichtsrat G undlach.

Löbau, Sachsen. [57230] Auf dem Blatt 285 des Handelsregisters für den Stadtbezirk, die Fuma Mohren- Drogerie Carl Wilhelm in Löbau betr., ist heute eingetragen worden, daß die Prokura des Drogisten Nichard Alwin Heinze erloschen ist. Löbau, den 29. September 1914. Das Königliche Amtsgericht.

Lublinitz. [57231] Ins Handelsregister A Nr. 36 wurde am 21. September 1914 eingetragen, daß die Firma Adolf Fuchs in Lubliniß, Inhaber Max Witkowski, erloschen ist. Amtsgericht Lubliuit.

M 234,

Der Inhalt dieser Beilage Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse |

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaklsanzeiger.

Berlin, Montag, den 5. Oktober

1914,

owie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der

A E E I I S I R T T T n Emem nenne mnen in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen , Cisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel E s

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 231c)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin | für Selb bol E bie Königliche Expedition des NReichs- und Staatsanzeigers SW. 48,

Wilhelmftraße 32, bezogen werden.

Handelsregister.

Le-ipzig. [57228] In das Handelsregister ist heute einge- Tragen worden :

1) auf Blatt 16 193 die Firma Franz Ahnert in Leipzig. Inhaber ist der Kaufmann Max Edmund Möller in Leip- zig, der das Handelsgeschäft samt der b18- her nicht eingetragenen Firma bon den Erben des Schneidermeisters Franz Emil Ahnert in Leipzig erworben hat. (Ange- gebener Geschäftszweig: Anfertigung feiner Herrengarderobe und Damenkostüme.)

2) auf Blatt 4018, betr. die Firma E. Neumüller in Leipzig: Prokura ist erteilt an Clara Olga Martha Elisabeth verehel. Neumüller, geb. Hoppe, in Leipzig.

3) auf Blatt 5108, betr. die Firma Alwin Lorenz in Leipzig: Die Ver- tretungsaus\s{ließung der Susanne Wil- helmine Emilie Mathilde verw. Arnecke, geb. Günther, ist weggefallen.

4) auf Blatt 6142, betr. die Firma M. Kopetky in Leipzig: Moriß Ko- pebky ist als Inhaber infolge Ablebens

- ausgeschieden. Henny verw. Kopebky, geb. Elkan, in Letpzig ist Inhaberin. Pro- kura ist erteilt den Kaufleuten Bernhard GSlfan und Alfred Elkan, beide in Leipzig.

5) auf Blatt 7065, betr. die Firma Peßold « Böhme in Leipzig: Pro- kura ist erteilt dem Gelbgießermeister Hermann Paul Böhme in Leipzig.

6) auf den Blättern 9452 und 15 273, betr. die Firmen: Sauptmöbelmagazin Paul Michaud und Möbbel-Verleih- Institut „Comfort‘““ Paul Michaud in Leivzig: Paul Arthur Michaud ist als Gesellschafter ausgeschieden.

7) auf Blatt 10 850, betr. die Firma Hotel Noyal Paul Acker in Leipzig: Die Firma lautet künftig: Hotel König- hof Paul Acker.

8) auf Blatt 14 016, betr. die Firma Haupt-Depot „„Ellyschacht““ Gesell- fchaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Die Firma lautet künftig: Haupt-Niederlage „„Ellyschacht““ Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung.

9) auf den Blättern 10 870 und 15 016, betr. die Firmen: Auerbach's Keller, Julius Heinze und Rudolf Eichlers Verlag in Leipzig: Die Firma ist er- loschen.

Leipzig, am 1. Oktober 1914. Königliches Amtsgeriht, Abt. T1 B. Leipzig. [57227] _ Auf Blatt 16 194 des Handelsregisters ijt heute die Firma Leipziger Kriegs- kreditbank Aktien - Gesellschaft in Leipzig eingetragen und weiter folgendes

verlautbart worden:

Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Sep- tember 1914 abgeschlossen worden.

wed der Gesellschaft ist aus\{ließlich die Besriedigung des aus Anlaß des gegen- wärtigen Krieges in Handel, Jndustrie und Gewerbe hervortretenden gesäftlichen Kreditbedürfnisses. Gegenstand des Unter- nehmens bildet zu diesem Zwecke die Ge- währung von Kredit, insbesondere von T isfont- oder Akzeptkredit an Firmen und Perjonen im Bezirke der Handelskammer zu Leipzig.

Die Dauer der Gesellschaft ist auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt, jedo soll lhre Uquidation herbeigeführt werden, so- bald der für die Errichtung der Gesellschaft maßgebend gewesene Zwelk sich erledigt hat. _Das Grundkapital beträgt vier Mil- lionen zweihundertfünfzigtausend Mark, in viertausendzweihundertfünfzig Aktien zu je elntaujend Mark zerfallend.

Alle Willenserklärungen, welche für die ejellschaft verbindlich sein sollen, sind von awei Mitgliedern des Vorstands gemein- [caftlich „oder von einem Mitgliede des p ands gemeinschaftlich mit einem Pro- uristen oder von zwei Prokuristen ge- meinschaftlich abzugeben. QU Mitgliedern des Vorstands sind be- stellt die Kaufleute Friedri Behnish und Georg Vörner, beide in Leipzig. _ Prokura ist erteilt dem Affessor Dr Vans Schaefer und dem Kaufmann Paul Hartig, beide in Leipzig.

Jeder von ihnen darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder einem anderen Prokuristen vertreten.

Hierüber wird noch bekannt gegeben:

__ Der Vorstand besteht nah näherer Be- strmmuna des Aufsichtsrats aus mindestens ¿wei Personen.

Die Mitglieder des Vorstands werden vom Aufsichtsrat bestellt. Der Aufsichts- rat ift auch berehtiat, die Bestellung zum Mitgliede des Vorstands jederzeit unbe- schadet des Anspruchs auf die vertrags- mäßige Vergütung zu widerrufen.

L Die Generalversammlungen finden in Letpzig statt. Zu den Generalversammlungen beruft,

unbeschadet der Bestimmungen des $ 254 des Handelsgeseßbuches, der Vorstand oder Aufsichtsrat die Aktionäre dur einmalige Bekanntmachung im Deutschen Meichs- anzeiger. Die Bekanntmachung ist so zu erlassen, daß zwischen dem Datum des die Bekanntmachung enthaltenden MRMeichs- anzeigers und dem Datum des Versamm- lungstagés, beide Daten nit mitgerechnet, ein Zwischenraum von mindestens zwet Wochen liegt.

Alle von der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen müssen durch den Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. Die Bekanntmachungen gelten als gehörig ver- öffentlicht, wenn sie einmal erlassen wor- den sind, es sei denn, daß das Geseß oder der Gesellschaftsvertrag oder ein General- versammlungsbes{luß eine mehrmalige Veröffentlichung verlangt.

Die Gesellschaft soll außerdem ihre Be- kanntmachungen noch in zwei in Leipzig erscheinende Tageszeitungen einrüdcken, die NRechtswirksamkeit der Bekanntmachungen ist indessen hiervon niht abhängig.

Die Aktien lauten auf Namen. werden zum Nennbetrage ausgegeben.

Gründer sind: Verlagsbuchhändler Hof- rat Dr. Alfred Ackermann, Firma Allge- meine Deutsche Creditanstalt, Allgemeiner Hausbesißerverein zu Leipzig, Firma Allge- meines Anzeigen-Büro, Peters, Böhnert & Hirdes, Fleischermeister Gustav Apibsch, Arbeitgeber-Schußverband für das deutshe Holzgewerbe, Bezirk Leipzig, Ar- beitgeber-BVerband für das Maler-, Lackierer- und Anstreichergewerbe der Kreishaupt- mannschaft Leipzig (E. V.), Firma B. Arendt, Kaufmannswitwe Marianne Arm- bruster, Firma Auge & Poppe, Firma Bach & Co., Firma E. Bachmann & Neiter, Bäcker-Zwangs-Innung, Firma Bank für Grundbesiß A.-G., Firma Bank für Handel und Industrie Filiale Leipzig, Firma Bär & Hermann, Firma von Bary & Co. G. m. b. H.,, Baumeister Otto Bastänier, Fabrikbesißer Albert Rudolf Baufeld, Baumeister Oscar Bechert, Nittergutsbesizer Dr. Arthur

alb (A110 Zw C

1 Becker, Firma Carl Aug. Becker, Firma Eduard Beerholdt, Firma Heinrich Behr, Ühren- fabrikant Kraft Behrens, sämtlich in Leipzig, Privata Clara, verw. Berg, in Schonau b. Leipzig, Exportgeschäftsinhaber Curt Berger, Nechtsanwalt Oberjustizrat Julius Berger, Firma Gustav Berndt, Firma Johann Georg Bernhardt, Dampf- molfereiinhaber Ernst Louis Beyrich, Buchhändler Max Biering, Firma Bill hardt & Co, Universitätsprofessor D med. Arthur Birh-Hirschfeld, Kaufmann Moriß Blank, Firma Adolf Bleichert & Co., Firma Julius Blüthner, Maurer- meister Emil Böodemann, sämtlich in Leipzig, Gemeinde Böhliß - Chrenberg, Fleischermeister Gustav Böhme, Firma Böhme & Lehmann, Geh. Studienrat Prof. Dr. Eduard Böttcher, Rektor a. D., Üniversitätsprofessor Dr. Wilhelm Bött- ger, Firma Felix Bon, Architekt MRay- mund Brachmann, Agenturgeschäftsinhaber (Eduard Brade, Firma Oscar Brandstetter, sämtlih in Leipzig, Chemiker Dr. Gber- hard Brauer in Miltiß b. Leipzig, Firma Brauereiverein Leipzig G. m. b. H., Firma B. Breslauer, Firma F. A. Brockhaus, Firma M. Brockmann, Chemische Fabrik m. b. H., Kommerzienrat Heinrih Brü, Firma Oscar Brügmann G, m. b. H., Firma Bruhm & Schmidt, Firma Peter Byünjes, Buchbinder-Zwangsinnung zu Leipzig, Firma Buchdruckerei Vogel & Vogel, G. m. b. H., Holzhändler E. Otto Büchner, Kaufmann Leopold Bück, Firma Otto Buhlmann, i

y

Dampfmolkereibesißer Karl Oswald Büschel, Kaufmann Louis Byhan, \sämtlih in Leipzig, Firma Che- mische Fabrik Taucha G. m. b. H., Taucha b. Leipzig, Firma Chromo-Papier- und Carton-Fabrik vorm. Gustav Najork A-G. Zimmermeister Jul. Hermann Claus, Firma Siegmund Cohn, Firma Commerz- und Diskonto-Bank Filiale Leipzia, Firma Crull & Westphalen, Fabrikbesißer Ernst Georg Cyriacus, Firma B. A. Dathe, Firma Deutsche Bank Filiale Leipzig, Firma Deutsche Celluloid-Fabrik, Firma Deutsche SÞpiben-

fabrik A. G, Firma Gebrüder Dietrich,

Kaufmann Karl Otto Dietrich, Fabrik- besiber Otto Dillner, Oberbürgermeister Dr. Rudolf Dittrich, Firma Dresdner Bank in Leipzia, Fabrikbesißer Albert Dufour-Feronce, Landagerichtspräsident Dr. tur. Friedr. Ernst Dürbia, Firma Franz Gbert, Agenturges{chäftsinhaber Carl Ed- mund Etardt, Fabrikantenwitwe Henriette Estein, Firma Carl Einführer, Fabrik- besißer Paul Eisenstulk, Firma Hans Eitner, Firma Engelapotheke, Dr. E. Mylius, Brunnenbauer Eugen Bernhard Engert, Firma Otto Enke, Firma Otto Grler, Firma Huao Ernst, Stadtrat Friedrih Gustav Esche, Fabrikdirektor

Carl Eschemann, Firma Franz Fähndrich,

Favreau, sämtlich in Leipzig, Gutsbesißer und Ortsrichter Paul Nichard Feilotter in Zukerhausen, Universitätsprofessor Dr. Fohannes Felix, Hofpianofortefabrikant Hermann Feurich, Kaufmann Franz Otto tiedler, Firma Fisher & Wittig, Fleischer-Innung zu Leipzig, Firma Ferd. Flinsch G. m. b. H., sämtlich in Leipzig, Fabrikbesißer Heinnh Flinsch in Cos- puden, Steinseßmeister Paul Fodisch, Firma A. H. Frandte, Firma Gebrüder Frank, Firma Frank & Lustig, Kaufmann (Grnst Otto Franke, Schlossermeister Fried- rid Otto Franke, Firma Frankenstein & Wagner, Firma Emil Freter, Firma Johann Christian Freygang, Handels- vertreter Adam Freymond, Baumeister Kurt Friedrich, Firma Friedrih & Linke G. m. b, H., Kaufmann Anton Wilhelm Fugmann, Geologe Dr. Carl Gaäbert, Firma Anita Gambke, sämtlich in Leipzig, Sparkasse Gaußsh, Baumeister Paul George, Agenturgeschäftsinhaber Georgi, Firma Gesellschaft für Linde (Fismaschinen A.-G. Kristalleisfabrik Kühlhallen Leipziq, Firma Gieseke & Devrient, Glaser-Zwangs-Innung zu Leip zig, Zimmermeister Carl Gliß, Firma Ge- brüder Goepel, Firma Ernst Görs, Kauf- mann S. B. Goldrei, Kaufmann Adolf Goldschmidt, Fabrikbesißer Friedrich Gontard, Firma S. Gottlieb & Co., Konkursverwalter Paul Gottschalck, Kauf- mann Otto Graupner, Firma Hermann Greiner, Firma Grethlein & Co. G. m. b, H., Kaufmann Heinrich Grimm, Firma Grimme & Tröômel, Firma Grohmann & Frosch, Firma Grohmann & Uhle, Firma Große Leipziger Straßenbahn A.-G., Kaufmann Mar Großmann, sämtlich in Leipzig, Gemeinde Großzschocher-Windorf, Privatmann Eduard Grundmann in Leipztg, Baumeister Friedrih Wil- helm Günther in Engelsdorf, Firma Günther, Kirstein & Wendler, Firma Günther & Fiedler, Kaufmann Carl Gutbier, Buchdruckereibesiber Ernst Haberland, Haftpflicht-Versicherungs-Ge- sellschaft, Generalvertreter Carl Friedrich Ernst Hamann, Firma Hammer & Schmidt, Firma Marcus Harmelin, Buchdruckereibesibker Bruno Hartwig, Zigarrenfabrikant Komm.-Nat Hugo Haschke, Fabrikant Paul Bruno Haubold, Kaufmann Mar Alfred Haunstein, Bau- meister Kurt Hayn, Baumeister Gustav (Fmil riß Heine,

Hodel, Dipl.-Inag. B Firma Gebrüder Heine, Firma Heine & Co. Afkt.-Ges., Fabrikant Friedrih Aug. Heinemann, Steinsebmeister Hermann Hempel, Verlagsbuchhändler Edgar Her- furth, Fabrikbesißer Konsul Paul Her furth, Buchdruckereibesißer Paul Herr mann, Firma Hesse & Becker, Firma Hessel & Müller, Firma Lg. Ernst Heydenreih, Firma Karl W. Hiersemann, Rechtsanwalt Justizrat Dr. Curt Hillig, Firma J. C. Hinrichs’\{e Buchhandlung, Musikverleger Komm.-Nat Henri Hin rihsen, BVerlagsbuchhändler Dr. Arnold Hirt, Privatmann Michard Hoese, Fabrik- besißer Lars Magnus Hofberg, Firma Hoffmann & Schmidt, Firma Hollen- kamp & Co., Privata Marie Caroline Friederike Holzapfel, Firma G. Horkner, Privatmann Ernst Theodor Horn, Ver- treter Reinhold Hummel, sämtlich in Leipzig, Firma Ludwig Hupfeld, Aktien- aesellshaft, in Böhl.-Ehrenberg, Firma Jacob & Plaut, Kaufmann Conrad Ja- coby, Firma Julius Jaeger, Firma Mar Jahn, Konsul Friedrih Jay, Innung der Baumeister, Privatmann Stadtrat C. F. Joahim, Architekt Baurat Arthur Johlige, Kaufmannswitwe Anna Fung, Firma «Richard & H. Jurich, etirma. «Vable_ & Cl. O M. D. H., Agent Bruno Kalb, Kaufmann Carl Kaminsky, Firma Kammgarn- spinnerei Stöhr & Co. A.-G., Fabrik besißer Mar Feodor Käßmodel, Firma Karl Kastner A.-G., Kaufmann Huao Kaufmann, Baumeister Arno Kell, Büf- fetier Max Kind, Vertreter Michard Kindt, Firma Gebrüder Klinaer, Waren hausinhaber Otto Klingmüller, Firma Julius Klinkhardt, Firma Kluge & Poribsh, Firma Knauth, Nachod & Kühne, Buchdruckereibesißer Gustav Knoth, Firma G. Albert Köhler, Firma Z. Köhler's Witwe & Sohn, priv. Glaser meister Franz Eduard Kohlhardt, Firma Konsum-Verein Leipziq-Plaawiß u. Uma. G. G. m. b. H., Buchhalterin Minna König, Buchdruckereibe\s, Robert Könta, Firma J. D. Körnig, sämtlich in Leipzig, Firma Körting & Mathiesen, A.-G., Leußs{ch, Firma Marie Kramer, Land- gerihtsdirektorswitwe Clara Krause, Ne- aierungsbaumeister Georg Mar Krause, Firma Karl Krause, sämtlih in Leipzig,

Direktor Gottlob Krauß in Naschwißz,

Firma Kresse & Kreßner, Firma G, Krey-

sing, Arcbidiakonus Dr, Emil Josef

Bezugspreis beträgt L S 80 | Anzetgenpreits für den Naum einer d ge

Alfred Kröner, sämtli in Leipzig, Holz- händler Richard Krüper in Schöonefeld, Kaufmann Gustav Kühn, Firma Gotthelf Kühne, Privata Marie Küstnér, Firma Julie Kugelmann, Bauunternehmer Wil- helm Kulbe, Kunstgewerbeverein, Firma Kurth, Weyhmann & Co., Firma Land- fraftwerke Leipzig A.-G. in Kulkwiß, Firma Langbein-Pfanhauser-Werke Akt.- Ges, Maurermeister Franz Lange, Asse- furanzgeschäftsinhaber Adolf Langsdorf, Firma Oskar Leiner, Stadtgemeinde Leip- zig, Firma Leipziger Allgemeine Kraft- omnibus Aktien-Gesellschaft, Firma Leip- ziger Außenbahn-Aktien-Gesellschaft, sämt- lih in Leipzig, Firma Leipziger Braun- kohlenwerte A.-G. in Kulkwiß b. Markr., Firma Leipziger Buchdruckerei-Aktien- gefellshaft, Firma Leipztger Central-Vieh- markts-Bank, Firma Leipziger Credit- Bank, Firma Leipziger Elektrische Straßenbahn, Firma Leipziger Feuer- Bersicherungs-Anstalt, Firma Leipziger Gummi-Waren-Fabrik Aktiengesellschaft vorm. Julius Marx, Heine & Co,, Firma Leipziger Hausbesißer-Bank e. G. m. b. H, Firma Leipziger Hypothekenbank Firma Leipziger Immobiliengesell\chaft, Firma Leipziger Lebensversicherungs-Ge- sellschaft auf Gegenseitigkeit (Alte Leip ziger), Firma Leipziger Pianofortefabrik Gebr. Zimmermann- A.-G, Firma Leip- ztger Spritfabrik, Firma Leipziger Stahl- federfabrik Herm. Müller, Firma Leipziger Vereinsbank, Firma Leipziger Wechsel- stube Hoffmann & Co., Firma Lemp & Siecke, Kaufmann Arthur Leonhardt, \ämtlih in Leipzig, Gemeinde Leubs\ch, Gemeinde Liebertwolkwiß, Firma Liebes & Teichtner, Kaufmann Ferdinand Moriß Liebold, Firma J. B. Limburger junior, Kaufmann Geh. Kommerzienrat Adolf Lodde-Dodel, Landtagsabgeordneter Hofrat Dr. jur. Arthur Löobner, Firma Mar Loewenberg, Fabrikbesißer Paul Loewen- heim, Kaufmann Carl Löwensohn, Loh- gerber-Innung zu Leipzig, Verlagsbuch- händler Julius Lücke, Kaufmann Franz

\{ch, Kaufmann Carl Eduard Macken- thun, Sanitätsrat Dr. Paul Mackenthun, Kaufmann Julius Mahn, Maler- und Lackierer-Zwangs-Innung für Leipzig und Umgegend, MNechtsanwalt Justizrat Dr Gustav Mancke, Firma Otto Mann, Har- montumfabrikant Th. Mannborg, Firma Gustav Männel, - Kaufmann Otto Ma- res, sämtli in Leipzig, Gemeindeverband für die Sparkasse Markkleeberag, Stadtrat Markranstädt, Fabrikant Wilhelm Maß- mann, Baumeister Rich. Maudrich, Firma Bernhard V fämtlih in

,

Maurer, Leipzig, Fabrikbesißer Arthur Mayer in Abtnaundorf, Komm. - Nat Friedrich Alexander Mayer, Firma Meier & MWeichelt, Verlagsbuchhändler Hofrat Arthur Meiner, Firma Meißner & Dóöble, Buchhändler Max Merseburger, Fleischermeister Albin Merß, Kaufmann Georg Methner, Fi Meuselwiter Brikettverkaufsaesellschaft m. b. H., Firma Franz Meyer, Firma Georae Meyer, Fa brikfdirektor Hermann Meyer, Firma Gustav Meyerstein, Firma Mever & Co., Firma Mitteldeutshe Privat-Bank Ak- tien-Gesfellshaft, Amtsgerichtsrat Fried rid Ernst Wilh. Ludw. Mohrmann, Fa- brikbesißerswitwe Mosenthin, Kaufmann Otto Mühlhausen, Kaufmann Otto Müller, Firma Ad. Müller & Co., Firma Rosa Müller & Co., Firma Ge brüder Naumann, Stadtrat David Heinr. Alfred Oehler, Kaufmann Johannes Oehmig, Agenturgeschäftsinhaber Gustav Ortsverband fkreditgebender

L Neisebureauinhaber Friedri Otto, Kaufmann Paul Otto, Vertreter Oscar Paul, Agentur- und Kom- missionsaeschäftsinhaber August Peters, Buchdruckereibesißer Konsul Dr. Josef Petersmann, Universitätsprofessor Hofrat Heinrich Wilhelm Pfaff, Architekt Johann Gustav Pflaume, Firma Aug. Pik & Co., Firma Piesberaen & Gatter, ‘Kaufmann Geora Pietrusky, Firma A. verw. Pilz, Fabrikdirektor Emil Pinkau, Privata Dorothee Plaßmann, Firma H. C. Plaut, Firma Pocher & Danker, Firma Nichard Poebs&, sämtlich in Leipziq, Firma Poly- vbhon-Musikwerke A.-G. in Wahren b. Leipzia, Firma Popvyer & Co, G. m. b. H., Arcbitekt Karl Poser, Brauereibestber Adolf Julius Pottkämper, Firma Albert Praaer, Kaufmann Ferd. Preiser, Firma (Gustav Vroß & Co., sämtlich in Leipzig, Firma Privatbank zu Gotha in Gotha, prakt. Arzt Dr. med. Max Vrochownick, in Leipzia. Bucbdruckereibesiker Julius Ramm daselbst, Firma Raucbwaren-Zu- rihterei u. Färberei Aktien-Gesellschaft vorm. Louis Walter's Nachf. in Mark- ranstädt, Fabrikdirektor E. Rausch, Firma Philipp Meclam fun., Fabrikbesißer Geh.

F

Marie

Offenhauer,

Firmen Leipzigs,

Kommerzienrat Friedri Rehwoldt, Firma C, G, NReißig & Co., Universitätsprofessor

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih ersheint in der Regel tägli. Der für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „4. spaltenen Einheitszeile 20 s.

Bankdirektor Geh. Kommerzienrat Julius | Krömer, Berlagsbuchhändler Komm.-Nat | Geh. Kircenrat Dr. F. Rendtorff, Kri-

minalwachtmeister Gustav Adolf Renbsch, ¿cçabrikfbestßer Georg Reschke, Kaufmann Ulfred Nichter, Kaufmann Alwin Nichter, Bauunternehmer Friedrih August Nichter, Firma Fr. Nichter G. m. b. H., Fabrik- besiber Heinrich Carl Richter, Firma Mar ichter, Firma Richter & Bürckner, Direktor Franz Riedel, Firma C. G. Röder G. m. b. H., Firma Wilhelm Roder senior, Architket Robert Röthig, Firma RNöôthig & Hedel, Firma Röthing & Go., Firma S. Nosenfelder & Sohn, Bürgermeister Friedrih Noth, Kaufmann Stadtrat Johann Friedrih Wilhelm Nyssel, Firma Mar Sachse, Firma Säch® nische Baugesellshaft für elektrishe An- lagen m. beschr. Haftung, Firma Säch- sche Wollgarnfabrik Aktiengesellschaft vorm. Tittel & Krüger, Fabrikant Erich Sander, sämtlich in Leipzig, Baugeschäfts- inhaber Franz Säuberlih in Schönefeld, Fleischermeister Otto Saupe, Architekt scar Schade, Firma N. Scheibe & Zohne, Firma Schelbah, Wenk & Co., aufmann Nobert Scherel, Kaufmann Hugo Scherf, Firma Scheunert & Schüppel, Kaufmann Hermann Schiff, Pianoforte-Fabrikant Wilhelm Scimmel, samtlih in Leipzig, Firma Schimmel & Co. in Miltiz b. L., Fabrikbesißer Wil- helm Schirmer, Firma Hermann Schirmer Nachf., Bankier Tobias Schleß, Universi- aätsprofessor Geh. Hofrat Dr. Aug. Scchbmarsow, Firma M. Scchmeißers Nahrmittelfabrik G. m. b. H., Geschäfts- inhaberin Nosa Schmerel, Konsulswitwe Antonie Schmidt, geb. Halberstadt, sämt- lich in Leipzig, Gärtnereibesiber Hermann Schmidt in Wahren, Privata Käthe Schmidt, Fabrikant Otto Schmidt, Fabri- fant Richard Schmidt, Firma Schmidt & Niemer, Firma Fr. Ed. Schneider, Firma Hugo Schneider A.-G., Firma M. Schnei- der, Baumeister Walter Schneider, Ftrma J. Schneider & Co., Juwelier H. Scholte, Kaufmann Georg Schöonbach, Prokurist

4

l via Ar 6 . z » - Te Dtto Schönbach, sämtlich in Leipzig, Ge-

meinde Schönefeld, Fabrikbesißer Nobert Louts Schopper, Kaufmann Dr. Curt Schraps, Privata Sidonie Schreber, Kauf- mann Paul Schröder, Kaufmann Mar Schüchner, Firma Schulße & Comp., Firma Friß Schulz jun. A.-G., Bankier Julius Alexander Schulz-Schwabe, Fa- brikbesißer Mar Schulze, Malerober- meister Bernard Theodor Augustin Schumann, Fabrikant Carl Aug. Wilhelm Schütte-Felsche, Firma F. A. Schüß, Privatmann Carl Nudolf Schwalbach, Dahnarl Dr. r. Denl, Aled L Paul Schwarze, Architekt ¿riedri Vtto Schwarze, Kauf- mann Dówald Schwißing, Firma Johann Carl Seebe, Buchdruckereibesiber Albreht Seemann, Verlagsbuchhändler Arthur Seemann, Gastwirt Paul Seidel, Kaufmann Stadtrat Hugo Seifert, Firmæ Ferd. Sernau, Firma Aug. Siebert, Fa- briktbesißer Carl Friedrih Sievers, Firma Simonius, Strohl & Co., Kaufmann Paul Sison, Kaufmann Amandus Spring, Firma Carl Friedr, Staats Nachf., Bau- meister Eduard Steyer, Kommerzienrat Stöhr, Firma F. Stoll jir., Firma

°U & Elschner G. m. b. H., Druckerei- Julius Süß jun.,, Spinterei-

l Marx Tallardt, Tapezierer- Zwangs-Innung zu Leipzig u. Umg., Bau- flempnermeister Bernh. Taube, Prokurist Friedr. Bernh. Taubert, sämtlih in Leipzig, Nat der Stadt Taucha, Kauf- mann Hermann Teichmann, Firma Teu- tonia Versicherungs-Aktiengesellschaft in Leipzig, Firma Thalater & Schöffer, Scblosserobermeister Alfred Thalheim, Firma Theuerkauf & Scheibner, Zivil- ingenieur Dr.-Ing. Günther Thiem, Firma Carl Thiene junior, Kommerzien- rat Paul Thorer, Firma Thüringer Gas- gesellschaft, Baumeister Alfred Tietsch, Fabrikdirektor Otto Richard Tittel, Fa- brikbesißer Kommerzienrat Siegismund Tobias, Kaufmann Otto Emil Töpfer, Töpfer- und Ofenseßer-Zwangs-Innung, Firma Tränkner & Würker Nahf. Akt.- Ges, Privata Gertrud verw. Treffß, geb. Schmidt, Klempnerobermeister Wilhelm Tuch, Firma Uhlmann & Co., Guts- besißerin Eleonore verw. Ulrich, Brauereì- besißer Dr, phil. Arthur Ulrich, sämtlich in Leipzig, Firma „Union“ Leipziger Preß- hefe-Fabriken und Kornbranntwein-Bren- nereien A.-G. in Mockau, Kaufmann Emil de Veer, Verband der Arbeitgeber des Töpfer- und Ofenseßgewerbes in der Kreis- hauptmannshaft Leipzig, jur. Person, Verband der Bauarbeitgeber in Leipzig u. Umg., Verband der Leipziger Rauchwaren- Firmen, e. V., Verband vereinigter Rauch- waren - Zurichterei- u. KFärbereibesißer Deutschlands, Verein der Saal- und Kon- zertlokalinhaber Leipzigs E. V., Verein Leipziger Buchdruckereibesiber e. V., Verx-

H oyrnl DEINY.,

ein Leipziger Holzhändler E, V., Verein

it BRE C C L a A E

N

T Try: aare k

e

L Li a er]

T I Ta C egr I M C Mr brm m eteansl egrerrerawraneann