1914 / 235 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deutsch Krone. [57577]

teilung A ist bei der unter Nx. 135 ein» getragenen Firma Gebr Mojes, Deutsch Krone Inhaber: die Kau!leute Felix und Cirl Moses in Deutch Krone beute eingeirag-n, daß dem Buchh1lter Ernst Moses în Deuts<h Krone Prokura eitetit ijt.

Deuts Krone, den 1. Oktober 1914.

Königliches Amtsgericht.

Denutsech Krone. [57578] În unjer Handelöregister Abteilunz A ist beute unter Nr. 136 die Firma Kauf- haus Tina Baruth und als deren In- baberin das Fräulein Tina Baruth in Deutsch Krone eingetragen worden. Deutsch Krone, den 1. Oktober 1914. Königliches Amtsgericht.

NDippsoldiswaide. [57769]

Auf Blait 233 des Handelsregiiters itr heute die Firma Obercununersdorfer KForkmühlenwerk Wilhelm A. Geitner in Obercuunerêdorf (Hosenmühle) und weiter eingetragen worden: Die Handel8- niederlassung, die bisher auf Blatt 731 des Hanyele registers für den Amtegerichts- bek Meißen eingetragen war, hat ihren Siy von Melßen na< Obercunnertdorf (Hofenmühle) verlegt Jnhaber der Firmna ist der Käufmann Wilhelm Arthur Geitner in Deeéden.

Angegeber er Geschäftszweig: Betrieb eines Korkmühlenwerkes,

Königliches Amtsgeriht Dippoldis- walde, den 2 Oftober 1914.

Ronatieschingen. [57579] Handelsregistereintrag Abt. A Bo, L O3. 83 Firma Karl Rexroth, Blunmt- berg : Die Firma ist erlo chen. Donaueschingen, 1. Oktober 1914. Gr. Amtsgericht. L.

WDüiisseldorf. [57585]

In dem Handelsregister B wurde am | say 30. September 1914 naczgetrageu :

Bet der Nr.1330 eingit-ogenen Gesells{aft in Firma Deutsche Drahtgesellschaft mit beschränkter Haftung, hier, daß der Kaufmann Alfred Tramntgz infol,e Abberufung als Geschättsführer ausge- schieden zum weiteren Geschäftsführer der Direftor Hugo Setrvaes zu Düsscldorf- (SerreSheim bestellt und die Profura d.s Kaufmanns Frit Klimm erloschen ist ;

bei der Nr. 1299 eingeträgenen Gesell- \haft in Firma Frau Frauz Kleine- Brockhoff Wwe., Gesellschaft mit be- \<räuttex Haftung, hier, daß dur Ges-lUschasterbeihluß vom 28. September 1914 der Siß der Gesellschaft nal) Bottrop verlegt ift.

Amtsgeriht Düsseldorf.

MüisSseldori. [57584]

Unter Nr 4279 des Handelsregisters A wurde am 1. Okiober 1914 eingetragen die Fitma Carl Weingart mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Kauf- mann C1rl Weingart, hier:

Nachgetragea wurde bei der A Nr. 617 eingetragenen Firma Withelm Cayenz, | Fl hier, daß dem Alfons Eikemann, hicr, Einze! pcokura erteilt ift; &

bei ter A 13 eingetragenen Firma | Ri August Baites, Juh. Peter Müsch, hiec, daß die Ftrma erlos&en ift.

Amtsgeriht Düsseldorf.

Püiisseldorf. [57586]

In dem Handelsregister A wurde am 2, Oktober 1914 nagetiagen :

Bei dec Nr. 3672 eingetrag?nen Firma O1co Nich. Arudt. hier, daß der Che- frau Dito Richard Arndt, Else geborene Ï Jansen, in Düfseldorf-Oberkassel Einzel- | 9 profura erteilt ift;

bei der Nr. 4186 eingeiragenen ofenen Handelsgesellsaft in Firma Zeitungs- Vert+iebs - Gesellschast „Kurier ““ Fraukeu & Co., hier, daß die Gesell- sebaft aufgelöst, der bthercige Gesellschafter | F Ludwig L-mm jeßt allemiger Inhaber der Ftrma ist und die Prokura des Marx |O Franken eclos<hen ift.

Amtsgericht Düsseldorf. se

Eckernförde. [57587] 5 In unser Hantel3register A ist heute bei der Firma J. N. Haß, Ecferuförde Nr. 40 des Registers eingetragen : Der Ehef au Doiotkhea Haß, geb. Stru>k,

in (F>ernförde ist Prokura ertetlt.

Eckernförde, den 1 Oktober 1914.

Königliches Amtsgericht. 2. FranKfaort, Oder. [57212]

In unser Handelsre.ister Abt. B in bei Nr. 16 Firma Waaren-Einkaufs- Verein zu Görliß, mit Zwei„znicder- lassung in Frankfurt a. O. etinge- tiag?n:

Nach den Beschlüssen der General. pectamml1ungen vom 10. Juni 1914 und 1. Juli 1914 ist Gegenstand des Unter- nehm? s der Betrieb eines Hindelsgeshäfts zun Ein- und Ve:kauf guter, unver- | l fäl'<ter Waren zu billigsten P:eisen so- f in wie der Betrieb der berei1s vorhandenen oder no< z! erri<tenden Anlagen für Herstellung odèr Verarbeitung der zum Handel geeizneten Gegenstär de.

Nach denselben Beschlüssen soll das Grundkapital um 5009000 6 durch Aus gabe von 1000 Stü> nzuer, auf Nam-n laute1der Aktien zum Nennbetrage ro1 je 2 500 M, deren U'hertragunz an die Zu- stiminung des Aufsihtor.ts und der Generalve:sammlung gebunden ist, erhöht werden. E

Der Kausmann Oskar Härtel in Görliß ift zum stellv rtretenden Vorstandsmitgliede gewählt, je ne Prokur 1 t erloschen.

Nach denselben Bischlüssen itt ferner der (GB-sellshafisver1r"g in den $8 3, 9, 11, | Fi 12, 14, 15, 17, 19, 20, 21/ 24 und 29 ge-1 B

scha

zu

In

bes

best 25; li

Ganz

57577] ändert und dur< Einschaltung eines neuen In das hiesige Handelsregister Ab- $ 24 ä _Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstands sind für die Gesells%aft ver- btnèlih, wenn sie mit der Firma Waaren- Einkaufs. Verein zu Görliy Aktiengesell-

1) entweder zweier

2) eines ordentlichen 3) eines ordentlihen Vorstandsmitglieds 4) eines stellvertretenden Vorstandsmit.

derteben sind. Fraukfurt a. O., 24. September 1914.

Frankfurt, Oder. Die in unser Handelsregister A Nr. 657 eingetragene Fraukfurt a. O. ist erloschen.

Frankfurt a. O., 29. September 1914.

Frank fart, Oder. Ï In unser Handilsregister Abt. A ist unter Ne. 779 die Firma Schuhwareu- haus Reform Marie Faber in Franuk- furt a. O. und als ihr Inbaber Frau Marie Faber, geborene Hennig, daselbst

etngetragen worden. i íInhaterin, Schhuhfabrikant Emil

Fraukfuxrt a. O., 29. September 1914

Freiberg, Sachsen. Auf Blatt 470 des Handelsregisters, die Firma Leopold Loewenthal in Frei- berg betr., ist heute eingetragen worden: Der Kaufmann Leopold Loewenthal in Kreiberg ist a 8 Inhaber ausgeschteden.

wig Weinberg in Fr-iberg.

Nachf Freiberg, am 1. Oktober 1914.

Freiburg, Breisgau. In O.-.Z. 63 wurde eingetragen : | Kaufhaus Moderu, Gesellschaft mit

Freiburg. nehmers ift Betrieb etnes Warenbauses.

Das Stammkapital der Gesellschaft be- trägt 100 000 S. ijt Julius Braun, Kaufmann in Zürich,

exfolgen nur dur<h den Deutschen Neichs- Freiburg, den 30. September 1914.

Freiburg, Breisgau. In das Handelsregister A wurde einge-

tragen: Band T V.-Z. 106: Firma Ferdinand

haftende Gesellschafter der Firma Risler

Kuenzer, Fabritant in Herzogenrath. Band 1 D.-Z. 293: Firma Philipp Kinzec, Freiburg, betr. i Firma ist jeßt Wilhelm Lampert, Kauf- mann, Fr-iburg.

Beschäfts Verbindlichkeiten wurde disselben dur den jeßigen Inhaber aus

Fr. Vürgenmeier, Freiburg, ijt er- lof

Geschäftsführer au'gesc{ieden. Fürth, Bayern.

Die offene H udelsgelells<aft hat sih auf- gelöst; die # Firma ist erloschen.

GeisenKirchen. Handelsregister A des Köuiglicheu

1914 die Firma „Erast Soudermaun iu Geisenfir<en“ und als deren In haber der Kaumann Ecrrst Sondei mann

Dem Kaufmann Ja!ob Sondermann zu Geljenki <:n ist Profura erteilt.

GelsenKkirchen. Hauvdelsregifter A4 des Königlichen

Firma À Sondermaun, Inhaber Kauf

kfirhen, ist am 30. September 1914 fol- gendes eingetragen worden: Die Ftrma ift erloschen.

GelsenKirchen. Haadelsregister 4 des Königlichen

a erganzt.

ft und der eigenhändigen Unterschrift ordentli<her Vor-

standsmitglieder oder

und eines stell- vertretenden Vorstandémitglieds oder und eines Prokuristen oder

lieds und eines Profuristen

Königl. Amtsgericht. [57592]

Firma Emii Faber zu

Königl. Amtsgericht. [57591]

Dem Ehemann der Fabz2r Frankfurt a. O., ist Prokura erteilt.

Köntgl. Amtsgericht. [57593]

haber ist nunmebr der Kautmann Lud- Die Firma tet fünflig Leopold Loewenthal

*

Königliches Amtégericht.

[57594] das Hantelsregister B Band [I

chränkter Haftuug, mit Sitz in Der Gegenstand des Unter-

Als Geschäftsführer

ellt. Der Gesellshaftêv rirag ist am September 1914 festgestellt. Oeffent- e Bekanntmacbungen der Gef|ell1chaft

eiger.

Großh. Amtsgericht. [57595]

betr Persönlich

ins<, Freiburg,

CGie., Freiburg, sind jeyt Dr. Emil sler, Favrikant, Freiburg, und Hermann

Inhaber der

Der Uebergang der in tem Betriebe des begründeten Forderungen und beim Erwerbe

\{lofsen. Band 1ÿ O.-Z. 327: Firma Ludwig

sen. S Freiburg, den 1. Oktober 1914.

Großh. Amtsgericht.

reiburg, Breisgau. [57596] In das Handelsregis1ier B Band |1 3. 46 wurde eingetragen : Firma Harimerschlag & Kahle, Ge- schaft mit bes<hräufter Haftung, it Sig in Freiburg i. B. betr. Kauf- ann Richard Kahle, Freiburg, ist als

Freiburg, den 1. Oktober 1914. Großh. Amtsge1icht. [57597] Handelsoregistereintrag. „Geschwister Schöner“, Erlaugen.

Fürth, den 3. Oktozvec 1914. K. Amtsgericht als Negister gericht.

[57598]

Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter r. 942 if am 29. Serttember

woroen

Gelsenkirhen eingetrogen

[57599]

Amtsgerichts zu Gelseukir chen. Bei der unter Nr. 629 etngetragenen

ann Jafkcb Sondermann zu Gelsen

[57600

Amtsgerichts zu Gelseukirchen, Bei der unter Nr. 819 eingetragenen rma Brüning und Bovgardt in

Gelfenkirhen, Inhaber Kaufmann Marx nS in Barmen, ist am 30. September 1914 folgendes eingetragen worden:

Die Prokura des Kaufmanns Bruno Billig in Gelsenkirchen ist erloschen.

Glogau. [57602] Die Fuma August Weber in Glogau Nr. 508 des Handelsregisters Abt. A ist erloschen.

Amtsgericht Glogau, 1. 10. 14.

Grevenbroich. [57603 In das Handelsregister Abt. B r. 35 wurde am 25. September 1914 bei der Firma B, Feder & C°,, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Elsen, einge- tragen: Durch Gesellschaftsbes{luß vom 21. Juli 1914 ist die Gesellschaft aufgelöst und in Liquidation getreten. Zu Ligqui- datoren find die bisherigen Ge\{ätnsfüdbrer : 1) Benjamin Feder. Kaufmann in Sterk- rade, und 2) Iosef Cahn, Kaufmann in Dâsseldorf, bestellt. Jeder Liquidator ist zur Bertretung bere><tigt.

Amtogeriht Grevenbroich.

Gütersloh. [57604] Bekauntmachung.

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 68 ist bei der Firma Aug. Meyer zu Gütersloh eingetragen, daß die Firma erloschen ist.

Gütersloh, den 29. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Walle, Saale. [57605] In das hiesige Handelsregister Abt. À Nr. 488, betr. die Firma Johaunes Erbß Halle S,, ist heute eingetragen : Der Frau Minna Erbß, geb. Kranig, in Halle S. ist Prokura erteilt. Halle S., den 30. September 1914. Königliches Amtsgericht. Abt, 19.

Hamburg. [57220] Eintragungen in das Handelsregister. 1914. September S9,

A. de Joug «« Zonen zu Amsterdam. Die biesige Zweigniederlassung ist auf- géhoben ; die Firma und die an F. M Wiesenthal erteilte Prokura sind hier erloschen.

Queisser & Co., Gesellichaft mit beshräukter Haftung. Pcokura ist erteilt an Gbesfrau Katharina Marta Anna Quetsser, geb. Blume.

J Amtsgerichts

Hermanu Elias. Diese Ficma und die an Frau Elias, geb. Hess, erteilte Pro- kura find ecloschen.

J. DHeimerdinger. Gesamtprokura ist

erteilt an Gustav Adolph Hogolowski ;

je zwei aller Gefamtprokuristen sind gemeinschafilih zeihnung{becechtigt.

Anglo Coatiuentaïíe Kohieu - Ver-

einigung Gesellschast mit be- shräufter Haftuug. In der Ver- sammlung der Gesellihz2fter vom 24. September 1914 ist die Aenderung des Gefellschaftévertrags na< Maßgabe des notariellen Protokolls beschlossen worden.

Dec Geschäftsführer Sandhof ist ausgeschieden. \

JIoser Popvo, zu Verlin-Zehlendorf, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden.

Hérmann Heinri<h Nick r3 ist zum Piokuristen bcstellt worden, der be- re<tigt ist, die Firma der Gesellschaft mit etnem Geschäftéführer oder mii einem anderen Prokuristen zu zeichnen.

September 20,

„(„RFolouial“’ Pflanzenbutter - Vertrieb Hermaun Friedrich Voss. Inhaber : Hermann Frtedri<h Voss, Kaufmann, zu Hamburg.

Spielmiauu & Wagener. Diese offene Handelsgesellsaft 1 aufgelöst worden ; das Geschäft ist von tem Gesell\ha|ter O. F. A. Wagener mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm ugater unveränderter Firma fortgeseßt.

Profura ift erteilt an Hermann Emil Wagener.

Juternationale Seetransport - Com- pagnie Hayn & Co. Diese Firma und die an W. G. G. Beutin erteilte Prokura sind erloschen. :

Adolph C. F. Wagener. Diese Firma ist erloschen.

Carl Beer. Diese Firma ist e:losdben.

Strobl & Co. Diese ofene Handels- gesellsaft ist aufgelöst worden.

Liquidator ist Amandus Lange, be- eidigter Bücherreotfor, zu Hamburg.

Reunsport, Gesellschaft mit be- shräukter Haftung. Der ‘Geschäfts- führer Köttschau ist aus seiner Stellung ausge|<ieden. /

Vie an Leo Simon erteilte Prokura ist erloschen

„Treugolaik‘“’ Deutshe Import- und Expoi t- Hesellichaf: mit beschränkter Haftung. Albert Karl Alexander Striese, zu Hamburg, '#st zum weiteren Geschäftsrührer bestellt worden.

Carl Löwe. Eiazelprokura ist erteilt dm bisherigen Gesamtprokurist-n David Wolssberg

Die an E. M. B. Rybaßki erteilte Gefamprok 1ra 1 erloschen.

Hamburg - Altonaer Versicherung gegen Ungeziefer, Otto Carl Schmidt, zu Altona mit Zweltgnteder- lassung zu Hamburg. Viese ofene Handels, esellschast ist aufgelöst worden ; das Seschäft i t ron de-«1 Geselsch1fter Schmidt mit Akt ven und Pa siven üder- nommen woroen und wird von ihm unter unneränverxter Firma fortgeseßt.

Willi Desebro>. Das Geschäft ist von der Eherrau Elsa Mathilde Amalie Desebrock, geb. Koops zu Hamburg, übernommcn worten und wird von thr

armeu, Zweiguiedetlafsuug in

unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers find niht übernommen worden.

Bezü..li<h der Juhaberin ist dur einen Vermerk auf eine am 22 März 1906 erfolgte Eintragung in das Güter- rehtéregister hingewiesen worden.

Umtsgericht in Samburg.

Abtetlung für das Handelsregister.

Hannover. [57609] In das Handelsregister des hiesizen Abteilung A if beute etn- getragen worten zu Nr. 3236, Firma Heiarih Höltje: Das Geschäft ist zur Fortführung unter unveränderter Firma auf dena Kaufmann Araold Lohmann in Hannover übergegangen. Dauyover, den 3. Oktober 1914. Königliches Amtsgericht. 12.

Heilbronn. [57610] K. Amtsgericht Heilbronn.

In das Handelsregister, Abtcilung für Gesellschaftsfirmen, ist am 4. August 1914 eingetragen woiden: Bei der Firma Ge- brüder Victor hier und bet der Firma Lederfabrik Heilbroun Debr. Victor hier: Dem Kaufmann August Mahl in Peilbronn ist Einzelprokura erteilt. Bei der Firma Joh. Golttfe. Goppelt hier: Die Gejamtprokura der Kauuslèute Ernst Ströble und Karl Fran> bier ist erloschen und dem Kaufmann Karl Fran> hier Einzelprokura erteilt.

Amtsrichter Krs ll.

Herne. [57611] Im hiesigen Handelsregister Ubt. A Nr. 289 tjt bei der Ftrma Gebrüder Kleinsorge eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Herne, den 28. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Herne. [57612] Im hiesigen Handelsrealster Abt. A Nr. 110 ist bei der Fiima Frz. Halbach in Serue eingetragen worden : _Die Firma ist auf die Wwe. Franz Halbach, Luise geb. Adrian, in Herne übergegangen. Diese hat die Firma tn Frauz Halba< geändert. Herne, den 29. September 1914. Königliches Amtsgericht.

EaSsterburg. [57614] In unser Handelsregister A Nr. 103 ist

bet der Firma Haus Osterroht in

JIusterburg eingetragen :

Der Fcau Elite Ojterroht, geb. Josu-

weit, von bier ist Profura erteilt mit der

Befugnis, Grundftü>ke zu veräußern und

zu belasten.

Amtsgericht Justerburg,

den 30, September 1914.

Königstein, Elbe. [57770] Im Handelsregtiter sind die Firmen Ervust Herrmaun Karl Keselings Nachfolger in Langenhenuersdorf auf Blatt 4, Kuigsteinec Blumenfabrik Lösche & Co. in Königstein auf Biatt151, Alwin May in Hermsdorf auf Blatt 157 gelöst worden. Köuigftein, den 3. Oktober 1914, Königliches Amtsgericht.

Konitz, Westpr. / Es In unser Handelsregister ist bei der Firma „Gebrüder Skwierawski“ in &Sruß, A 256, eingetragen : Der Kaunnann Franz Skwierawskt ist aus der Gesellschaft auëgeschtieden. Amtsgericht Konitz, den 15, September 1914.

Laasphe. Bekanntma<hung. [57619] Ja unser Handelsreg!ster Abt. B ist beute bei Nr. 1 Hessen-Nassauischer Hüttenverein, Gef, m, b. H. ing Stelubrlücfeu, Zweiguiederlassung Amaltieuhüite kingeiragea: „Kom- merzienrat Albert Jung, früher zu Biedenkopf, jeut zu Wiesbaden, tit aus dem Ait als Geschäftsführer aus eschieden.“ Laasphe, den 29. September 1914. Könialiches Amtsgericht.

Lewin. [57620]

In unser Hande*?sregister Abteilung A ist beute bei der unter Nr. 62 einge- tragenen Firma „Handfe & Ucfo, mecha- nische Wolwareufabrik, Lewiu““ fol- gend 8 vermerkt worden:

Die Firma lautet jeyt: Danudke & Uto Nachfolger, mechanische Woll- warenfabrik. Der bisherige Gesellschafter Berthold Handke ist alleiniger Jnhaber dir Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Lewin, den 29. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Loslau. [57621] Die in unserem Handelsregister Ab- teilung B Nr. 5 eingeiragene Firma: MoÏchEzenitz’er Damvfzie gelei, Säge- werk und Cemeotwarenufabrifk, Ge- sellschaft mit bes<zäukter Haftung. in MoshEzenig isst erloslea D N H 5/7808 Amtsgericht Loslau, den 28. 9. 1914.

Lüneburg. [57233]

Bei der Firma Lüäueburg®r Kronca- brauerei, Aktiengesellschaft in Lünue- burg. ist heute im Handelsregister B Nr. 18 eingetragen :

Dem Curl Aitwein aus Hannover ist Prokura e-rteilt. Carl Asltwein kann die Afktiengesells<zft nur vertreien zusammen mit ein m dec Herren Dircktor Ernst Sporleder, Prokurist Cu:l Horn uad Pro- funist Hans Geßbrt. x

Tie Pcokura der Prokuristen Czrl Horn und Hans Gehct ist dahin au?gedehnt, daß sie beide miteinander die Gescllschaft ver- treten können, fonst ein jeder mit Ernst

Die Prokura sämtliher Prokurist-n er«-

stre>t fih au< auf die Veräußerung und

Belaftung von Grundstü>en.

Lüiueburg, den 28. September 1914 Königliches Armtogericht. 1[1.

Magdeburg. [57625] In das Handelsregister Abteilung A ijt heute eingetragen bei den Firmen:

1) „Friedr. Frize & Sohn“, hier, unter Nr. 346: Der Kaufmannszattin Anna Fiißte, geb. Licht, in Magdeburg ist Einzelprokura erteilt. :

2) „Herinanu Heimster jumn.“, Hier, unter Nr. 798: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter Her- mann Heimster jun. is alleiniger Inhaber der Firma.

Magdeburg, den 2. Oktober 1914. Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 8. Mainz. [57626] In unserem Handelsregifler wurden heute die nachstehenden Firmen gelöst: 1) Hermaun Stengel in Mainz, 2) H. Schersfius in Maiyz und 3) Frz. Pet. Becker in Finthen. Mainz, am 30. September 1914. Gr. Amtsgericht. Michelstadt. [57630] Bekanutmachuug. In unser Handelsregister Abteilung A wurde bet der Firma Ludwig Müller, Erbach, folgendes eingetragen : Das Hantelsges<äft ist auf die in Erbach wohnhafte Ludwig Müller Witwe übergegangen wel<he dasselbe unter un- veränderter Firma fort:ührt. Michelstadt, den 28. September 1914, Großherzoglihes Amtsgericht.

Mittweida, [56354] Auf dem dle Hüärtemittelwerk Fraukengu Gesellschast mit be- \{Gräukter Haftung in Frankenau betreffenden Blatte 100 des Handels- regifters B ist heute eingetragen worden, daß zum stellvertretenden Ge|chäftsführer der Privatmann Gustav Adolf Vogel in Chemniz-Bernsdorf bestellt ist. Miitweida, am 29. September 1914. Königl. Amtsgericht.

Montjoie. [57631] In unfer Handelsregister Abteilung A ist am 27. Juli 1914 eingetragen worden, daß die ‘dort uatec Nr. 10 einge'ragene, hierorts domizilierte ofene Handels- gesellschaft in Firma „Leouhard Heister jr.“ aufgelöst ist Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem früheren Getellshafter Kaufmann Viktor Heistec in Montjoie fortzesegt. Montjoie, den 29. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Mügeln, Bz. Leipzig. [57632]

Auf Biatt 157 des Handelsregisters ist beute die Firma Max Kirfte in Alt- mügeliu und als deren JFzhader der Mühlenbesißer Albert Marx Kirste in Alt- mügeln eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Dampf- und Wassermúllerei mit Biotbä>erei und Handel mit Futterartifeln.

Mügeln, Bez. Leipzig, den 29. Sep- tember 1914.

Königliches Amtsgericht.

Münster, Westf. [57634]

Zu der unter Nr. 331 in unser e register A eingetr genen offenen Handels- gefellidaft Samson uud Bennemaun in Müuster i. W. ist heute eingetragen, daß an S'elle des Kaufmanns und Fabrt- kanten Bernard Samfon bezw. dessen Witwe der Kaufmann und Fabrikant Arnold Samson zu Münster i. W, Kampy- straße 16, als Gesell\hafter eingetragen ift.

Müaster, den 28. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Neustadt Q. S. [57635]

In unserem Handelsregister Abteilung B it bei der unter Nr. 3 etngetragenen eus stadt - Sogoliner Etsenbahngesell schaft zu Neustadt O S. folgend-s eingetragen : Adolf SYlitt ist aus dem Vorstande aus- geschieden und an dessen Stelle der Bürger- meister Paul Lange in Neustadt O. S. zum Vorstand mi'glied bestellt. Neustadt O. S., 1. 10 1914. Königl. Amtsgert><t.

Oberndorf, NecKar. [57637] Köaigl. Amtsgericht Oberndorf a. N.

In das Handelsregister für Ge1ellschafts- firmen Band T Blatt 170 ist heute ein- getragen worden :

Bei der Firma Gebr. Junghans, Aktiengesel\schaft in Schramberg - Dem Wilhe\m Le ypold und Jolef Rheiner, Kaufleutea in Schramberg, ist Kollektiv- prokura mit der Maßgabe erteilt worden, daß sie gemeinschaftlih oder je einzeln zu- iammen mit einem der biéher anaestellten Prokuristen die Gesellshaft innerhalb des geseßli<hen Umfangs der Prokura zu ver- tieten und derm Firma per Prokura zu zttÞbnen berechtigt siad.

Den 23. September 1914.

Hilfsrichier Vajer.

OGhberstein. [57638] Ia das hiesize Handelsregister Ub- teiluvg A ift heute zu der Firma Bebrüder Wild in Oberstein Nr. 384 ein- getracen : Die Firma |st erloschen. Oberstein, den 19. September 1914. Großherzogliches Amtsgericht.

Osterode, Harz. [57771]

In das Handelöregister B ist zur Firma Deutsche Gips-Couvaguie ktien- Gesellschaft i Katenfieiu eingetraaen : Die Ehefrau tes Direktors Wilhelm Tschira, Ainalie geb. Schubert, zu Kahzen- stein ist als ferneres Vorstandsmitglied bestellt.

Osterode a. H., 29. Septbr. 1914.

Sporleder oder mit Carl Altwein.

Königliches Amtsgericht.

Pausa. [57639] _ Auf Blatt 80 des Handelsregisters, die Firma Gustav Weihermüller, Bau- ges<häff und Dampfziegelei in Pausa betreffend, ist heute etngetragen worden, daß der bishertge Inhaber Gustav Anton Weihermüller ausgesbieden und der Architekt und Baumeister Kurt Gustav MWeihermüller in Pauja Inhaber der Mime ist, und daß diese künftig Gustav i eihermöller, Baugeschäft in Pausa, autet. Pausa, den 2, Oktober 1914. Königliches Amtsgericht.

Pforzheim. Sandel8register. [57641] Za Abt. B Band 1 O.-Z. 22 wurde bet der Firma Papierfabrik Weißeu- stein, A. G, in Pforzheim-Dillweißen- ftein eingetragen: Die Prokuristen Her- mann Raab und Nudolf *Getger, Kauf- leute in Pforzheim-Dillweißenstein, wurden vom Gericht als stellvertretende Vorstands- mitglieder für die im Felde stehenden Vor- standsmitglieder Julius Voß und Fritz Frisch bestellt. i Pforzheim, 2 Oktober 1914. Gr. Amtsgericht.

e Philippsburg, Baden. [57642] Zum Handeléregister A BandIl O..Z. 110 wurde eingetragen: Firma Julius 2Wee- effser Nachfolger Christian Vögtel Oberhausen. Der Uebergang der in dem

Betriebe des Geschäfts degrünteten Forde- rungen und Schulde:c ist bei der Pachtung des Geshäfts dur.y Christian Vögtel aug- 9e Bhilipt rúeg, 2. Ottober 1914. Ÿ þppsurg, 2 ober ; Gr... Amtsgericht.

Pirna. [57643]

Auf Watt 438 des Handelsregisters | 1

für den! Landbeztrk Pirna, die Firma Glashütte Copit-Pirna, Gesellschaft mit be'<ränkter Haftung in Copitz betreffend, ist heute eingetragen worden: Zum G'‘schäftsführer ist bestellt der Kauf- mann (ustav Müller in Copitz. Die Bertret\ng der Gesellshaft ht ihm selbstständig zu. Pir1/a, den 1. Oktober 1914. Das Königliche Amtsgericht.

Piavyen, Vogtil. [57644] Au!’ dem Blatte der Firma Werk- ftätt/n für Fricrdhofskuunst Plauen i, L. August Stößlein in Plauen, Nr. 2812 des Handelsregisters, ist beute eingetragen worden, daß die Firma künftig August Stößlein lautet. BVlauen, den 2 Oktober 1914. Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Bekanutmachung. In das Handelsregister wurde heute bet der Firma: „Friedri<h Pflaum“ in Regensburg eingetragen: Inhaber ist nun Dorothea Weigand, Kaufmannswitwe in Regensburg. Regeusburg, ten 2. Oktoker 1914. Kgl. Am18sgeriht Regensburg.

[57646]

[57645]

Regensburg. Bekauntmachung.

In das Handelsregister wurde heute bei der Firma: „Jos. C. Strauß“ in Re- genoburga eingeiragen: Anbaber ist nun Josef C. Strauß, Kaufmann in Negent- burg. Der Uebergana der im Beirtebe des Geschäfts begründeten Forderungen und d!e Haftung für die begründeten BVer- bindli&keiten wurde b:i Erwerb des Ge- s<äït3 ausges{lossen.

Regeusburg, den 3 Oktober 1914.

Kol. Am1sgeriht Negensburg.

Rescheubach, Schles. [57647] In unserem Handeloregisiec A Nr. 15 ist am 29 September 1914 eingetrogen worden: Die Firma Maunheim Auer- bah ift erloschen. Köntgliches Amtsgericht Reichenba< Schl.

Reutlingen. [57648] K. Amtsgericht Reutlingen.

In das diesseitige Handelsregister ist eingetragen :

ZU der Firma Hecht & Groß : Die Prokura des Albert Biaun ist erloshen, dem Friß Schradin, Kaufm-:nn in Reut- lingen, ist Einzelprokura erteilt.

Zu der Firma Kraftwagenverkehr Reutlingen, G. m. b. H : An Stelle des bisherigen Geshäftssührers Eugen Schäfer, Kaufmann hier wurde der bis- berige Stellvertreter Albert Blessing Kaufmann in Reutlingen, als Geschäfts- führer bestellt.

Den 29. September 1914.

Sty. Amtsrichter Liebig.

Schwerin, MecKkIb. 97650] In das hiesige Handelsregister ifi heute

zur Firma Heinuv. Hedler eingetragen,

daß Prokura erteilt it dem Schriftsteller

Hermann Strauß in Schwerin.

roe E (Meckl), den 2 Oktober

‘Großherzogliches Amtsgericht.

Schwetz. [57651] 4 In das Handelsregisler A ist die Firma Johaun Listewuik und als deren In- haber der Kaufmann Iohann Listewnik in Osche eingetragen. Geschäftszweig: Ko- Iontal-, Materialwaren und Schank. Schwe, den 26. September 1914. Königliches Amtsgericht,

Solingen. [57653 Eintraguug iun das Handelóvecitten:

Abt. A Nr. 1281: Firma Schuh Palast Paul Messershmidt Eiber- feld, mit Zweigniederlassung in Soliugen.

Nr. 221: Firmx A. Feist & Cie., Lunawerk zu Wald, Poft Solingen: Die Gesamtprokura des - Kaufmanns Ambros Schwabenthau in Wald und des Buchhalters Carl Schmidt in Solingen ist erlos<en.

Soliugen, den 26. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. [57652] Eintragung in dos Handelsregister. Abt. B Nr. 71: Firma Julius Vaders «& Co., Gesellschast mit be- \chräukter Haftung in Wald: Durch Besh'ußk ter Gesellschafterversammlung vom 1. Sevtember 1914 ist die Bestellung des Geschäftsführers Julius Vaders wider- rufen und der Fabrikant Friedri< Wil- helm - Jordan zu Wald und der Kauf«- mann Julius Buscher in Worms zum Geschäftsführer bestellt worden. Zur Ver- tretung der Gesellihaft ist jeder der Ge. schäftsführer allein berehtigt.

Abt. A Nr. 857: Firma Ernf# Kal- kuhl in Solingen: Die Profura des Kaufinanns Gustav Heubah in Solingen ift erloschen.

Solingen, den 28. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Stadtoldendorf. [57654] Bekanntmachuug.

Bei der im hiesigen Hantelsregister A Blatt 90 unter Nr. 72 eingetragenen Firma Eduard Andréesen, vormals L. Seidler hier, ist heute folgendes ein- getragen:

Der Chefrau des Kaufmanns Eduard Andréefen, Katharine Elisabeth geb. Freitag hier, ist Prokura für die Firma ertetlt. g N OIDIBENDOLE, den 28. September

Herzoalihes Amtsgericht. Dehlmann.

Strasburg, Ueckermark. [57655] In unser Hantelsregister A Nr. 42 {y heu!e bei der Firma W, Scherk in Strasburg U.-M. cingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Strasburg U..M.. den1 Oktober 1914. Königliches Amtsgericht.

Uerdingen. [57657] Bekauutmahung.

In das Handelsregister B Nr. 42 ist heute bei der Fried. Krupp Aitien- gesells<aft Friedrich - Alfred - Hütte Zweigniederlassung in Bliersheim eingetragen worden :

Dem Betriebsdirektor Franz Wieder zu Blieréhetm is Prokura in der Wrise er- teilt, daß er zur Vertretung der Zweig- ntederlajjung in Gemetnschaft mit einem Vorstandsmitgliede, einem stellvertretenden Vorstandsmitglied oder mit einem anderen für die Zweigniederlafsung bestellten Pro- kuristen berehtigt ist.

Uerdingen, den 29. September 1914, Köntkgliches Amtsgericht.

Uln, Donau. K. Amtsgericht Uslur.

In das Handelsregister wurde beute ein- getragen :

2. Abteilung für Einzelfirmen: 1) Zu der Firma E. Henle in Ulm: Der Betz Henle, ledig, volljährig, in Ulm ist Prokura erteilt. b. Abteilung für Geselshaftsfirmen: 2) Zu der Firma D. Hummel Söhne, ofene Handelsgesellschaft, Stg in Ehren- stein: Die Prokura des Michael Busch, Kaufmanns in Chrenstein, ist erloschen. Den 1. Oktober 1914.

Amtsrichter Walther.

Werdanu. [57659] Auf Blatt 822 des Handeleregisters, die Firma Sächsishe Waagoufabrik Werdau Aktieugesellschaft in Werdau betr., ist beute einaetragen worden: Der Gefellschaftsvertrag ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 8. September 1914 laut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage abgeändert worden. Werdau, den 2. Oktober 1914. Königliches Amtsgericht.

Westerstede. [57660] Amtsgericht Westerstede.

Ins Handelsregister Abteilung A ist zur Firma J. W. Leonhards, August- fehu, heute folgendes eingetragen worden : Inhaber: Kaufmann Theodor Diedrich Leonhards in Auguijtfehn.

1914, September 9.

Wismar. [57663] In unfer Handelsregister ist zur hiesigen Firma F. G. Michaelis die Erteilung ter Prokura an die Ebefrau des Kauf- mans Guslav Michaelis hier, Amalie (gen. Lilly) geb. Nissen, eingetragen. Wismar, den 30. September 1914. Großherzoglihes Amtsgeri>t.

Witten. [57665] Die tim Handelsregister A unter Nr. 91 eingetragene äirma Karl Spennemaun in Witten ift auf die Witwe d:s Kauf- manns Otto Speanemann, Charlotte geb. Wolpers, in Witten übergegangen. Witten, den 24. September 1914. Köntgliches Amtsgericht.

witten. [57664] Bet der unter Nr. 180 des Handels- registers A eingetragenen Handelsgesell- haft Jos. Herzstein, Witten, ist heute folgendes etngetragen :

Der Kaufmann Sally Stern zu Witten ist ausgetreten und die Gesellschaft ist aufgelöst.

er biéherige Gesellshafter Kaufmann As Mosea zu Wiiten ist alleiniger Inhaber der Firma.

Witten, den 24. September 1914.

[57658]

Witten. [57666]

Bei der im Handelsregifler A unter Nr. 240 eingetragenen offenen Handeles- gesells<haft Müärkishe NRingofenu- Ziegelei, Krumme & Cie in Witten tit heute eingetragen, daß der Kaufmarn Emil Gerling zu München gestorben und seine Witwe und Erbin aus der Gejell- schaft ausgeschieden iît.

Witten, den 24. September 1914,

Königliches Amtsgericht.

Zeulenroda. Bekanntmachung.

In unser Handeléregister Abteilung A ist heute bei Nr. 87, die Firma Louis Sebeibe in Zeuleuroda betreffend, ein- getragen worden, daß nah dem Tode de3 Kaufmanns Albin Scheibe dessen Witwe Anna Scheibe, geb. Tischentorf, in Zeulen- roda das G-s{âft als alleinige Inhakerin unter Bribehaltung der bisherlgen Firma fortfübrt.

Zeulenroda, den 30. September 1914.

Das Fürstliche Amtsgericht.

Zobten, Bz. Bres!au. [57668] In unser Handeleregister A ist beute unter Nr. 43 bet der Firma Reinhold Jae>tel in Zobten einaetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Amtsgeriht Zobten, Bz. Breslau, den 28. September 1914.

Vereinsregister.

SchenKlengsfeld. [57523]

In das Vereinsregister des unterzeih neten Gerichts ist am 25. September 1914 unter Nr. 1 der Verein „WVBadeverein Heringeu“/ mit dem Sigze in Heringen an der Werra eingetracen worden. Dte Saßung is am 13. Juli 1914 errichtet worden. Vorstandsmitglieder sind: Lehrer Hermann Wehnes, Nechtsanwalt Dr. Ernst NRümann uno Bureauvorsteher Heimich Diek, alle drei in Heringen an der Werra. (gf MENREND, den 26. September

Königliches Amtsgeri{t Friedewald.

Genossenschaftsregister.

Anchen. [57669] Im Genossenschaftsregister wurde beute bei dem „Konsumverein „Eintracht“ für Würselen und Umgegend einge- tragene Genofseaschaft mit be- schränkter Haftpflicht“ in Würselen eingetragen: An St:lle des auêgeschtedenen Iosef Wir) zu Würselen ist Wilbelm Schwarß daselbst zum Vorstandêämitglied bestellt. Aachen, den 2. Oktober 1914. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

AIsfeld, Leine. [57670] Bekanntmachung.

In uner Genossenschaftsregister ist beute unter Nr. 53 zu der Firma Elektrizitäts. gev femteBalt Grafelde, eingetrageaue

enossenfchaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Grafelde eingetragen : Durch Generalversammlungsbes{luß vom 15. September 1914 ist der $ %5 des Statuts dabin abgeändert, daß künftig alle Bekanntmac{ungen der Genossen\aft nur in der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung (Gerstenbergsche) ecfolgen sollen,

Alfeld (Leine), den 30.Septimnber 1914. Königliches Amtsgericht. 1.

Berlin. [57672] In unser Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 265 (Beamten Wohnungs- Verein Neukölln, eingetragene Genc\sen\chaft mit beshränkter Haftpflibt, Neukölln) einge- tragen worden: Max Schnetder, Karl Jahnke und Moriy Wenkel zu Neukölln sind zu Stellvertretern der behbinderten Vorstandmitglieder Karl Sturzel, bezro. Franz Zybell und bezw. Karl Köpke be- stellt. Berlin, - den 26. September 1914. a Amtsgericht Berlin - Mitte . 88,

Bitburg. [57673] Im G°nossenschaftsregister des Conu- sumvereins der laudwirtschaftlichen Ortsabteilung 23 e. G. m. u. H. zu Bitburg ist am 28. September 1914 eingetragen worden: „Na vollständiger Veiteilung des Genofienschaftsvermögens ist die V-riretungébefugnis der Liqut- datoren erloschen.“ Rentner I. P. Well zu Bitburg ist Bücher- und Scrijten- verwahrer

Kgl. Amtsgericht Vitburg.

Bordesholm. [57674] In das hiesige Genos\enschaftsregister ist bei der Spar- und Darlehnskafse, e. G. m. u. H. in Negeuharrie ein- getragen worden: An Stelle der ausge. [iedenen Hans Nohrden, Wilhelm Ha- marin, Otto Host sind Christian Hingst und Johannes NRieper, beide in Negen- harrie, vom Aussithtsrat als Vo.stands- mitalieder bes1ellt.

Vordeé holm, den 30. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [57203] In unser Genossens{Gaftsregister Nr. 38 ist bei der Schlesische - Central-Ge- nofsruschaftskasse ia Breslau, Ein- aetragene Genofsenshaft mit be- schränkter Haftpflicht iu Liquidation, am 29. 9. 1914 eingetragen worden: Direktor Hugo Boo>mann und Maler» meister Emil Maschner, beide in Breslau, haben thr Amt als Liquidatoren niedez1- geleat. Direktor Alfons Schachschal,

Die Zweigniederlassung ift erloschen.

Königliches Amtsgericht.

Burgsteinfart. [57675] Bekaunucmachung.

Jn unser Genofs-nschaftsregister ist heute bet der unter Nr. 30 eingetragenenen Ge- nossen\<afît „Wettringeuer Spar- und Darlehuskafsenverein eiugetragene Genofseuschaft mit unbes<ränktee Haftpflicht“ zu Wettriungen folgendes eingetragen worden :

An Stelle des verstorbenen Vorstznds- mitglieds Anton Termühlen ift der Rendant Clemens Böwerirg zu Wettringen in dea Voritand geæählt,

Burgsteinfurt, den 30. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Castrop. [57676]

In das Genossenschaftsregister ist - bei der unter Nr. 8 eingetragenen Molkerei- geuofseus<haft eingetragene Genosseu- schast mit beschräukter Haftpflicht in Mengede am 30. September 1914 ein- getragen worden :

Dzr Landwtrt Heinrih Sc<hween tun Nette ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Landwirt W. Thabe-Stamm in Deininghausen in den Vorstand gewählt.

Castrop, den 30. September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Chemnitz. [57677] Auf dem die Genossenschaft in Firma Verein Volkshaus für Chèmnit und Umgegend, eingetrageue Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Chemnis betreffenden Blatte 32 des Ge- nossenshaftsregiîtera ist heute eingetragen woiden: Der Kassenbeamte Otto Paul König ift aus dem Vorstande ausgeschieden. Der Lagerhalter Carl August Reichelt in E ist zum Mitgliede des Vorstandes estellt. Köntgliches Amktsgeriht Cheumitz, Abt. B, am 2. Oktober 1914.

DEesSAU. [57345]

Im hisigen Genossenschaftsregister ist heute untec Nr. 36 folgendes einge» tragen: Kriegsdarlehn@-GBenofsenschaft Dessau, eingetragene Genosseuschaft mit beschräufter Haftpflicht mit dem Sitze in Dessau. Gegenstand des Unter- nehmens ift die Gewährung von Darleben an die Mitglieder zu 4 £/9 das Jahr gegen Wechsel auf Grund von Verpfändung von Wertgegensländen oder auf Grund eines Vermö,ensnach-reises. . Die Haftsumme für jeden Gcschäftsanteil beträgt 100 4. Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, auf welhe ein Genosse s< beteiligen kann, beträgt 50 Vorstandsmitglieder sind: Tischlermeister Heinrih Jeri>e, Bank- direktor Josef Lur, Schriftsteller Karl Thiede, Posamentier Willy Hobaum und (Sastwirt Friedci<h Theiß, sämtli< in Dessau. Das Statut dattect vom 27. Sey- tember 1914, Die öffentlihen Brkannt- machungen erfolgen “im Anhaltischen St atsanzeiger und im Gewerkteblatt für Anhalt, falls es in der Zwischenzeit gerade er\heint, und müssen vom Vorsitzenden unterzeihnet sein. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Das erste Geschäfts- jahr endet mit dem 31. Dezember 1914. Die WiUenserk.ärung und Zeichnung für die Genofsen|<aft muß dur< den Vor- fißenden oder setnen Stellvertreter und

folgen.

Die Einsicht der Uste der Genofsen ift während der Dienststunden des Gerichts jetem gestattet.

Dessau, den 2. Oktober 1914.

Herzogliches Amtsgericht.

Eckernförde. [57679] In unser Genossens{haftsregister wurde heute bei dem laudwirtschaftli<hen Be- zugsverein, e. G, m. u. H. zu Dörphof Nr. 19 des Registers etngetragen : Für die zur Fahne einberufenen Vorstands- mitglieder Hufner Johannes Molter, Hutner Nifolaus Mayen und Halbhutner Christian Bo>k sind Landmann Berthold Lange in Karlberg, Rentner Jobann Pries iy Dörpy- bof und Landmann Christian Blaas in Karby zu Stellvertretern bestellt. Eckernförde, ten 30. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Fxin. BSefanutmahung. [57680]

Im Genoffenschaftsregister ist bei Nr. 14 Dobischau’er Spar- unv Darlehns- kafse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkier Haftpflicht, in Do- bischau eir geiragen worden.

Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalvza:sawmlung vom 24, Mat 1913 aufgelöst. Die bitherigen Vorstands- mitglieder find Lgutdatoren.

Exin, den 30 September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Exin. [57681]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 19, Deutsche Moltereigenofsen- schaft, eingetrageue Genoffenschaft mit beshränfter Haftpflicht inMorkau, folgentes eingetragen worden:

Die Landwirte Stientng, Niewöhner und Wellmarn find aus dem Vorstand auegeschieden und an ihre Stelle Land- nit Wilhelm Ba>meier in Morkau, Landwirt Phil’pp Endes in Scherlin, Landwirt Karl Ribbek in Morkau tin den gewählt.

Exin, den 1. Oktober 1914. Köntglihes Amtsgericht.

Fiensbarg. [57682] Eintragung in das Genossenschaftsregister vom 1. Oktohir 1914 bei der Motor- Drescwvgenosseunschaft, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter DHafipfliht in Südershmedeby. Der

durh ein weiteres Vo1standsmitglied er- G

Claus Franzen în Südershmedeby find gemäß $ 16 Abf. 7 der Statuten zu stell- vertretenden Vorstandomitgliedern bestellt,

Fleusburg. Königliches Amtsgericht.

F Q

Ua s

Gardelegen. [57683] . Befkaantmachung. _In das Genossenschaftscegister ist be- ¿züglih der Ländlichen Spar- und Darlehunskaf}e Wiepke. eingetragenen Genofsenschaft mit bes<ränfter Hasft- pflicht heute eingetragen, daß dur< Be- {luß der Generalversammlung vom 16. Mai 1914 das Statut geändert ift. Danach dauert das Geschäftsjahr fünftig vom 1. Oktober bis 30. September. Gardelegen, den 29 September 1914, Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. [57684] Bn das hiesige Genossenschafisregister Nr. 78, beir. Läudliche Spar- und Darlehuaskasse Niemberg. einge- trageue Genossenschaft mit beschränk- ter Haftpflicht zu Niemberg, ist heute eingetragen: An Stelie des ausgeschiedenen Rentners Emil SHönbrodt ist der Limd- \chaftósekretäâr Nobert Schossig in den Vor» stand gewählt. Halle S,, den 28. September 1914. Königliche? Amtsgericht. Abt. 19.

Heide, Hoistein. [57685] Bekanntmachung.

In das Genossenschaftsregister ist heute bei der Gasglühliht- Gesellschaft, e. G. m. b. S. in Tellingstedt eingétragen worden :

An Stelle des Buchdru>ereibesitzers Nuppnau ist der Polizeidiener Hans Groth Jensen in Tellingsteot in den Vorstand eingetreten.

Heide, den 27. September 1914.

Köntgliches Amtsgert<ht.

Herford. Befauntmachung. [57686]

In das Genossenschaftsregister ist bei der Genossenschaft „Beamteuhaushalts- vereis, eing-traaecue Genofsenschaft mit bes<ränfter Haftpflicht“, in Her- ford heute eingetragen worden, daß dur< Bes<bluß der Generalversammlung vom 29. September 1914 die Geaossenschaft aufgelöst ist, und ti- bisherigen Vorstands- mitul‘eder Lehrer Pave und Oberbahn- afsistent Shüddekopf zu Herford zu Liqui- datoren bestellt sind.

Herford, den 30 September 1914.

Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden. [57687] In das Genoss-nschaftsregister ist zu Band I O..Z. 62 Seite 579/80 zur Eins kaufêgeuossenschast der Gipser- und Stuckateurmeister Süddeutfchlands, je. G, m. b. S.,, Karlsruhe, einge- tragen: Kaufmann Carl Vig ist aus dem Borstand ausgeschieden. An dessen Stelle ist der bishecige 2. Vorsißende Georg Frank, Karlörube, als 1. Vorsißender und Geschästeführer und an des [etteren Stelle Givsermeister Wilhelm Sorgius {n Prorz- heim als II. Vorsißender gewählt worden. Karlsruhe, den 3. Oktober 1914. Großh. Amtsgericht. B 2.

KHempten, Algöu, [57688] Geuosseuschaftêregiftereintrag. Darieheuskafseuverein Durach, e. m u. H. Zu stellv-rtretenden Vor- standsmitgliedern wurden gewäblt: Johann Lingg, Bauer in Dura, u. Alfons Kone- berg, Shuhmahher in Oberkottern. Kempteu, den 30. September 1914. Kgl. Amtsgericht.

Königswinter. [57689] Im Genossenschaftsregister ist bei Ne. 14, woselbst die Firma Automobil Gesell- schaft _ Siedbengebirge, eingetragene Geuofseuscaft mit beschräuakter Hafst- pflicht in Fttenbach eingctragen stebt, soigeudes v. rmerkt worden: er Kaplan Josef von Kesseler ist aus dem Vorstand ausgetreten und an seine Stelle der Fricdrih Halm tn Iitenbach in den Vorstand gewähit worden.

Ferner ist daselbst eingetragen worden: Die bisherigen Vorftandsmitglieder Zim- meier Peter Eudenberg und Frieorih Halm, beide zu Ittenbach, sind Liquidatoren. Die Genosserscha't ist dur Beschluß der Generalve. fommlurg vom 2. September 19 14 aufgelöst.

Könaigêtviuter, den 30. September 1914.

Kgl. Amtsgericht.

HKoschmin. [57690] Vekanntmachung.

In unser Gene} enschafisregtster ist heute bei der Genossenschaft „Moikerci Kosch- min‘ Eiagetrageuc Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Koschmin folgendes eingetragen worden: Der Nittergutsbesiger Ferdinand Heising in Orla ift für die zur Fahne einberufenen Borlstandsmitglieder Mit\hke und Salfeld für die Dauer der Kriegszeit zum Stelle vertreter bestellt.

Koschmiu, den 25. September 1914. Königliches Amtsgericht.

Lauban, __ [57691] In unser Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nr. 1 eingetragenen Thiemen- dorfer Spar- und Darlehnêkassen- verein E. G. m. u. H. in Thiemen- dorf eingetragen worden, daß der Kretshambesißer Friedrih Reinhold und der Gutsbesfißger F1iß- Baumann aus Anlaß des Krieges zum Heere einberufen, an ihrer Stelle der Lehrer und Kantor Yaul S&olz und der Restbauer Robert Stelzer, belde in Thiemendorf, zu stell- vertretenden Vorstandsmitgliedern bestellt worden sind. Lauban, den 28. September 1914.

Breslau, ist d Liquidator befiellt. Kgl. Amtsgericht Breslau,

Hufner “Hans Petersen und der Kätner

Königliches Amtegericht,