1914 / 237 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

9 i Vierte Beilage [58239] 158246) [58232] (58243) Terraingesellschast [58190] | u i Vrünuings Saalbau und Kruse ; er anwa riuzeuberg in j e - e V e E ea Ez o Med (I Ie Bad e ra (E P R zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

A raunf é I : ie Aktionä ‘en | Landgericht Dortmund zugel, s Wir laden hiermit unfere Herren Aktio, Dettelbah. Gesellichaftsvertraaes wird bierdur be- A ag renn Qu die §8 27 f Ee E anwälte ld N RER Mais

näre zu un'erer am Freitag, den 23. Ok. Generalversammlung. kannt gemacht, daß in der am 30. Sep- | p; i L: j /

‘tober 1914, L ea Di ie Die Herren Aktionäre werden hierdurch | tember 1914 abgehaltenen außerordentlichen pelle Lilien V A O e ae N01 M 237 Berlin, Donnerstag, den S. Oktober 0199 e

Inbenten A8. orbéntllcten Geactat: sammsiais (9 it der Statuten) ui | "eie Mung znserE Ame wvee T9A "Wor "Lat O: Eh | 9 Rönglises Vndg: ————————TTTT———————— 24

ersamm le C 7 2 ; S Series non le CL R n Ï , ; j i l8-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts- eichen- un usterregiltern, der Urheberrechtseintragsrolle, über arenzeichen

versammlung Een General» | Dieustag, den 27, Oktober Georg Grimpe neu in den Auffichtsrat Geellsihaft, bierfelbst wen, der Dibeon 42. eGituwal Pr. Gevtg. Hermann | Patent G ie over Tore: vie Farif d ba Data Dee (isenbähnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel : en C, 1

ergebenst ein. ; Sh éaocbun : 1914, Nachmittags 3 Uhr, im Ge- gewählt worden find, dagegen sind mit | 77, Stockwerk, mit dem Bemerken ein, | Waeutig in Deuben ist am 20. Sep,

e g 2 L LE T ; : e V ©C e. E 1) Genebmi d | [hâftslokale des Credit-Veretns zu Dettel- gleihem Tage aus demselben ausgeschieden ; tember 1914 gestorben; die thn betreffende h E De Morionbe ab S An bach statifindet, ergebenst eingeladen. die Herren Stadtrat Alfred Oehler und E e E ae Eintragung ist heute in der Anwaltsliste eutral- ande rEgî Cr Ur Q Ci ¿ ct, (Nr. 237.) fichtsrats. Tagesordnung: Gastwirt Louis Graß. wenigsteus am sechsten Werktage vor | löscht worden. | e K. Landgericht Dresden, e Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral- Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Negel tägli. Der

Die Auszabe der Eintrittskarten erfolgt | 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der | Leipzig, den 3. Oktober 1914, der Generalversammlun j » am 22. Oktober 1914 gegen Vor- Bilanz und des Gewinn- und Verlust- Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. bei den unterzeichneten Liquidatoren, am 5. Oktober 1914. Das Zentral - Handelsregister für das Deutsch des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L 6 §0 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

eigung d er kfontos pro 30. Juni 1914. Brecht, Brüning. ñi Ibstabholer auch durch die Königliche Expedition i ags ; Gt R tau i z gena e C Dei ms EAARaR im 2) Beri bt des Aufsi törats. L f fertuetcatie Bdesigentée. g i n Zane E S e M Lifte tee bet e en A Lr cute 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Naum einer ò gespaltenen Einheitszeile 30 y Braunschweig, den 6. Oktober 1914, D A Us - Disconto-Gesellschaft, gericht zugelassenen Rechtsanwälte ift der E E schnellpressen mit feststehendem Fundament. | Anthracenreibe; Zus. z. Patent 275 220. Berlin - Wilmersdorf, Badenschestr. 34. Nudolf Textox, Berlin, Fafanenstr. 59.

Brüuiug's Saalbau und Kruses der Bilanz, Entlastung des Auf- [58252 : bei der Dresdner Bank, Rechtsanwalt Dr. jur. Max Johannes Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Michael Kardos, | 29. Wilhelmsgarten A. G. rals A M fonte Ver- || Wir beehren uns die Herren Aktionäre bei dem Bankhause Wiener, Levy | Wilhelm Rosenkranz in Kiel auf seinen 4 Patente. Ame arri au Me Ee, Greimanite 65. 3. 5.13, 42h. T. 19575. Optometer nach | 65a, D. 29 668. Verfahren zum Be-

Ni Der Aufsichtsrat. Betr. Teilaäbdie ha ordentlichen zur ordeuil. Geueralversammlung, Æ S9, Antrag am 3. Oktober 1914 gelöscht (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) Tes Sch. 45 166. Schnellpresse für | 22d. A. #4 785. Vecfahren zur | Schetner'shem Prinzip. Dr. Walther seitigen nachteiliger Wirkungen von koms-

: Hard Brauwe 5, Borsiender. Generalversammlung wird auf § 18 der welhe am 28, Oktober 1914, Nac- o en E terl idt bei d eo, den 3. Oktober 1914 a : Tiefdruck mit Nakelfarbwerk; Zuf. z. Pat. | Darstellung von Swefelfarbstoffen ; | Thorner, Berlin, Kleiststr. 19. 21, 3. 14. | primterter Ätmungsluft. Drägerwerk, [58251] Statuten hingewiesen. mittags 33 Uher, im Fabrikkontor in ofern die Hinterlegung niht bei den tet, den 3. Dllober s D Anmeldungen. 299 778. Schnellprefsenfabrik Koenig | Zus. z. Pat. 267089. Actien-Gesell- 42h. Z. 860L. Mikroskopkondensor | Heinr. „t Veruh. Dräger, Lübeck.

A 9 Degge 1tattfindet, ergebenst einzuladen. Liquidatoren erfolgt, i sie spätestens Der Landgerichtspräfident. E d . m. b. §.,, - | schaft für Auilin-Fabrikatiou, Berlin- | für Dunkelfeldbeleuhtung und vorüber- 13. Compañia Rural Bremen Dettelbach, den 30 Juli 1914, Pegg a en, , drei Tage vor der Generalversamm- Für die angegebenen Gegenstände haben |& Vauer G. m. b. H.,, Würzburg O 93. 10 12 gehende Hellfeldbeleuhtung. Fa. Carl |72c. S. 41782, Kolbenstangensteuerung

; 5 Der Vorstand. Der Aufsichtsrat. i Tagesordnung: : D : dem bezeichneten | Zell. 25. 10 13. : L E I-M M

4 i » S j 4) ; a. Berichterslaîttung der Gesellschafts- | lung durch eine die Nummern der hinter: | B Ea die Nachgenannten an s + D. 28 619. Adressiermaschine. | 22e. B. 74 833. Verfahren zur Zeift, Jena. 1. 9. 13. für Geschüßflüssigkeitebremsen. Skodag-

Aktiengesellschaft in Bremen. Burlein, L ben 1, g | g (egten Aktien enthaltende Bescheinigung Tage die Erteilung eue Se Bre bars nid Deutsch, Berlin Gouin Darstellung von Kondensationsprodukten | 12h Z. 8797. Vorrichtung zur feinen | werke Akt-Ges, Pilsen; Vertr. : H,

A E Am U in Weben | L gesucht. Der Gegenstan 13. aus peri-Naphtindandion. Badische | Einstellung für Mikroskope; Zus. z. Pat. | Springmann, Th. Stort u. E Herse,

Geeren 10/12 tattfindenden ‘vierzehuteu | [58245] e die Pins A e, 1) Bértezuns e Ee, bs{lusses geschüßt 15g. G. 39 381. Papterwagenführung "er and F TOELDEREN, Ludwigshafen E Sani Zeifs, ena, 18.19/19, rae E, Vorlin SW. 61. 15. 8. 13. / / ce . ewinns und Entlastung des Vor- : 19 des Geshäftsabs{lu | : it| für Schreibmaschinen. Excelsior-Fahr- | a. Nh. 18; : s : rmeregler. | Desterreih 17. 10. 12.

SeliMen, Meneralversammlung,. Gebrüder Adt, Aktiengesellschaft, fands und des Aufsichtörats. : und Geschäftsberichts der Liquidatoren j Bekanntmachungen, N alien Db Q A L O e Pader R O 22e. F. 37506. Verfahren zur | P. Konings, Swalmen, Holl. ; Vertr.: | 724i. F. 36 371. Laufwerk für me- 1) Geschäftsbericht des Vorstands is Forbach L. Lothr. c. Heimzahlung von 4% igen Tellshuld- und des Aufsichtsrats für das ber- | [58247] eee SBildRbe E Bietetelk. 14. 4.13 |A. G., Brandenburg a. H. 23. 6. 13. Darstellung von Alkyläthern der Indi- | Adolf Pieper, Pat.-Anw., Essen-Ruhr. chanische Geschoßzzünder. Ernst Faber, Bilanz. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden] verschreibungen. flofsene Geschäfiejahr. Beschluß Cine auferordentlihe Hauptver- 4a. N. 15 386. Sturmlaterne. Nüru- 15g. G. 39478. Borrichtung zur | rubinoxime. Farbwerke vorm. Meister | 27. 9. 13. Holland 1. 10. 12. Berlin, Barbarofsastr. 49. 23. 4. 13 2) Bericht des Aufsichtsrats hiermit eingeladen zu der in Forbach i. Lothr. | d. Aufsihtsratswahl. fassung über diese Vorlage und die sammlung der Magdeburgischen berger Metall. & Lackierwarenfabrik | Sperrung der von den Tasten beeinflußten | Lucius & Brüning, Höchst a. M. 421. G. 41084. Verfahren und Vor- | T4c. B. 76294 Fernanzeigeeinrihtung ; i Behufs Tetlnahme an der Generalver- der Verwaltung zu erteilende Ent- Sterbekasse afkad. geb. Lehrer, vorm. Gebr. Bing, Aft.-Gef., Nürn- | Universalschiene am Ende jeder geschriebenen | 23. 10. 13. rihtung zur Bestimmung der Viscosität für Wächterkontrolle, Wasserstands-, Tem-

3) Beschlußfassung über die Genehmigung | în unserem Geshäftebureau am Samstag, sammlung werden Eintrittskarten bis lastung. V. a, G., findet Donuerstag, d. 5. No- berg. 10. 6 14 eile für Schreibmaschinen. Excelfior- | 22e. K. 57 389. Verfahren zur | von Flüssigkeiten. Dr. Ludwig Gümbel, | peratur- und andere Fernmeldung. Walter

der Bilanz und der Gewinnverteilung. | den 31. Oft. 1914, um 12 Uhr M i " c j einschließli 24. Oktober 1914| 2) Wahlen zum Aufsihtsrate. vember d. Fs., 8 : i G x L ad « | Darstellung von Küpenfarbstoffen der Charlottenburg, Schloßstr. 66. 16. 2. 14. Blut, Berlin, Hasenheide 18. 10. 3 14. \ lich r d. J Abends 83 Uhr, in 5b. Sch. 46 109. Handbohrer wit | Fahrrad. Werke Gebr. Conr s g p L. 41 391, Verfahren zur | 80a. A. 25 070. Vertahren zur Her-

4) BesWlußtassung über die Entlastung | Mittags, stattfindenden ordentlichen Ner : / ; : - : Q äFng. ° : Z : j der [an der Kasse der Bayer. Disconto «@ | _ Berlin, den 7. Oktober 1914. Magdeburg, Café Hohenzollern, Breite- s die mit | Pat A. G., Brandenburg a. H. 7. 7. 13. | Naphtalinreihe. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. M. | 421. ? : 5) Se RARE cines Dele cstcg f MtBratd, Taue eann Sr a Negivict ae Wechselbauk A, G. in Augsburg und | Terraiugesellschaft Berlin-Südwesten | weg 139, ftatt. De r Ee O, Buchse 156. G. 40 820. BorriGicia zum | Kardos, Charlottenburg, Grolmanstr. 65. | Messung .des Gehaltes an Wasserstoff oder | stellung von Kunststeinen mit eingepreßten, fichtsrats. s 1) Entgegennahme des Geshäftsberich1s | im Fabrikkontor der Gesellschaft gegen i iu Liqu. Tagesorduung : des Bohrers nah Einschwenkung festge- | Um|chalten für Schreibmaschinen ohne Zu- |9. 1. 14. an Sauerstoff in Gasgemischen dur Ver- | vertieft liegenden oder vorstehenden Schrists Des Sticirireiht Linn: gèmnäk & 39 beg des Vorstands und des Aufsichtsrats. | Vorweis der Aktien ausgehändigt. ; Die Liquidatoren: Ergänzung des Aufsichtsrats. balten wird. Iosef Schuitßler, Bochum, | hilfenahme einer Umschalttaste. Otto | 22e. K. 57 394. Verfahren zur | brennung. Dr. Leo Löwenstein, Berlin- | platten. Heinrich Albrecht, Tostedt, Statuts nur für diejenigen Aktien aus, | 2) Feststellung der Bilanz und der Ge-| HDegge/Kempten, den 5 Oktober 1914. Müller, Werra. Georg Haberland. Magdeburg, den 7. Oktober 1914. Kanalisy. 13, 5. 214 Geserick, Charlottenburg. 13. 1. 14. | Darstellung von Küpenfarbstoffen der | Nikolas)ee, Lukitr. 15. 9. 2. 14. Hannover. 12. 12. 13. geübt werden, welhe spätestens am| winn- und Verlustrechnung. Der Auffichtsrat dee [58219] Der Vorstand, I bveridi 282. Arplofiontflammen- | 15g. P, 28 060. Aufrednstehende, | Naphtalinrelhe. Zus. z- Patent 276 357. | 42m. R. für Mecher n ger tragungs- |S0a. B. 78438. Mashlne zum 28. Oktober 1914 bet der Geseli-| 3) Entlastung des Vorstands und des Actiengesellschaft Elektrizitäts-Aktiengesellschast ager iee Be Nelson. löf{chvorrichtung. Sees Drei E e Lalereten Ee Pt T Bs Me Oos, rg O, Li R o ruads E O va Mein E E schaftstafse, Geeren 10/12, oder bei den Aufsichtsrats. e ° dr k BLerli : roter. Dradhering. schaft Maximilianshütte, Nosenberg, | Taste für Schreib- und andere n- E ne ; d Vet I R R / s | 4) Verteilung des Reingewinns. apterfabrif Se Hydrawerk zu Berlin. 42 13 maschinen. Owald Poppe, Charlotten- | 26d. F. 37416. erfahren der | Ras8mussen, Braunschweig, Howaldstr. 5. | 6. 8. 13. e 96/ oe S ‘bie Ee 5) Aufsichtöratswahlen.. E Fs Me: a De 4 o M Tas d bis Sub bee j “Die Liguibation der Gebrüder N S E 62 587. Kurvenscheibenantrieb Lueg, T S Bo tun; teilin, ole V0 are Sia Tei beliand/ oa W 44757. Vorrichtung an Neirige e Müllgeiüfen 2 L U » An j ; Gemäß § 20 des G ftsiatuts 1 L i: und oV. Pat 18 nd die Inhaber bon L eweg!ihen Spannwalzen von | 16. P. . orritung zum | teilen, N ELLY . . + 1 l 204, L Elen atten L A hat f. ALfsibidreE fle E N —— E R Er E E AD R -ERER G E B Stammaftktien aufgefordet worden, diese ai Volkmann G, m, b. H. ist ite L DONIO , ; Paul Entlkeeren von Behältern, insbes. Super- Teerölen, durch stufenweise Kühlung oder NRechenmaschinen zum Kenntlichmachen des «& Melmer, Weidenau g. d. Sieg. 22. L. 13. Es 7 Hahn, Niederlahnstein a. Rh. 27. 5. 13. | phosphatkammern. Dipl.-Jug. C. Pfaul, | stufenweise Kühlung mit stufenweiser | Klarseins. Wanderer - Werke vorm. | 85b. O. 8787. Verfahren zum Ver-

tober 1914 abzufordern. Ausübung des Stimmrechts in der General- | [57320] zum Zwecke der Zusammenlegung bis zum Verlin, den 7. Oktober 1914. Î 5 F 1] inl t Me L L s «1, | 31. August 1914 5 ide , b : ; S \ ieder. Bode, Zivil-| Washung aus überhißten Nohgasen. | Wintlhofer & Jaenicke Akt. Ges, | hindern des Kesselsteinansaßes aus ent- Bremen, den 8. Oktober 1914. grlammlung die Aktien entweder hei der Crimnitschauer Maschinenfabrik | f EinbeiGune bis dabin der Geleise Arthur Ehlert, Liquidator. e at S lugeiibue, Orten Basis, 7.8 11. | Helene Feld, geb. von Knorre, Günther | Schönau b. Chemniy. 25 3. 14. härtetem Wasser. Oelwerke Etern-

Der Vorstanù. Gejellschaft oder bei nahfolgenden Banken / ; h —— ; Li Nh. 11.10.13 : Scheibenzählwerk | S b A. G., Hamb 7:10.13 resp. deren Filialen hinterlegt werden: Axtien- Gesellschaft zur Verwertung für Rechnung der Be- | [57986) Bekanutmachung. 1 eplättete Wäsche und einem | 8c. W. 44 486. Beilage zur Ein- | Feld u. Erika Feld, Linz a. Rh. 11.10. 13. 42p. S. 38459. Stheibenzählwerk | Sonne oru U. S., Hamburg. 7.10. 13. Gustav Lahusen. Sorbag Bei L Forbach ( Crimmiisd jaft) teiligten zur Verfügung zu stellen Die Gesellschaft ist aufgelöst. E beben aebrüdten Glanzeisen. | saßhärtung von Zahnrädern mit Schuß | 26d. F. 37 987, Vertahren der ge- | mit einer Reihe hintereinander geschalteter 85h. K. 55 378, Stehabortbecken. [57417] i. Lothr, inn jau, Nachdem diese Frist abgelaufen ist, } Die Gläubiger der Gesellschaft | Jacob Günzburger, Frankfurt a. M., | der Zahnkanten an den Stirnseiten. | trennten Gewinnung von Teerbestandtetlen, Zahlenscheiben. Siemens - Schuckert Rudolf Kastner, Breslau, Vorrwerksstr. 3. Zuckerfabrik Klein Wanzleben Rheinische Creditbank, Mannheim. | 5 In der Generalversammlung vom | werden auf Grund des Beschlusses der | werden aufgefordert, \sich bei derselben | Battonstr. 4—8. 2. 4, 13. Martin Werner, Berlin, Chausseestr. 69. wie Pech oder Stahlwerksteer und Teer- Werke G. m. b. H., Siemensstadt b. | 5. 7. 13. / : vormals Rabbethge «& Giesecke, Díiskonto-Gesellschaft, Berlin. 26. September 1914 ift beshlofsen worden, Generalve: \mmlung unserer Gesellshaft | zu melden. 12g. B. 70 001. Verwendung von |23. 2. 14. : ölen, dur stufenweise Kühlung mit stufen- Berlin. 6. 3. 13. i : _[85h. Seh. 44 682. Kippspüler für Aktiengesellschaft. G. F Grohé-Heurich & Cie., Saar- | le, vorhandenen Stamm- und Vorzugs- vom 28. März 1914 hierdurch diejenigen Film. Aufuahme-Gesellschaft ODsmium und Ruthenium für katalytishe | 201. M. 54 492. Antrieb für Fahr- | weiser Waschung aus überhißten Noh- | 45b. D. 30 286. Drillmaschine mit Abortanlagen oder ähnlihe Anlagen. U Harten Aflionäte werden Bier. Eide , ättien gleihzustellen und das Aktien- Stammaktiea für fraftlos erklärt, | mit beshränkter Haftung (Fag) Zwecke. Badische Anuilin- & Soda- | zeuge, besonders elektrishe Lokomotiven gasen. Helene Feld, geb. von Knorre, | einem Särad für alle Saatgutarten. Ernst Schlee, Dresden, Strehlenerstr. 43. durh zu der am Sonnabend, den Forbach i. L,, den 6. Oktober 1914, {kapital der Gesellschaft auf „20 000 M | welche tros jener Aufforderungen nicht| Deutscher Küustlerfilm in Liqu. Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 21. 12.12 | mit hodgelagerten Motoren und einem | Günther Feld u. Erika Feld, Linz a. Rh. | Fa. Fr. Dehne, Halberstadt. 2. 2. 14. |25. 8, 13, 31. Oktober 1914 Nachmittags ÉduardAdt urch Zusammenlegung der Aktien der | ein ereicht find. Dr. Max Cohn, 12g. P. 31568. Abänderung des | die Kurbeln an der Motorwelle und an|12 1. 14 45b. D. 30 3883, Drillwaschine S7a. N. 57 701. Nohrzange mit 44 Uhr, im Central-Hotel in Magdeburg Königl. bayer. Kommerzienrat Gesellschaft im Verhaltnis 4 : 1 herab- És findhiernah dlanäGlicbendär Stam Charlotteuburg, Berlinerstraße 54, Verfahrens zur Herstellung . von basen- | den Nädern verbindenden Schubstangen- |27b. B. 74 817. Selbsttätige hydrau- | mit Saatmengenregulierung dur Aende- | drehbar Augeordueten Führungs\tück für stattfindenden 30. ordentlichen Geueral- Vorsitzender. e guseßtzeu. L Ó aktien für kraftlos erklärt: [57415] A austaushenden Stoffen, welche Kieselsäure | getriebe. F. A. Maffei Lokomotiv- | lische Luftpumpe mit zwei Shwimmern. | rung der Ümdrehungszahl der Säwelle. den durchgehenden Schenkel ; Zus. z. Pat. “Versammlung e-gebenst eingeladen. Die Aktionäre der Crimmitshauer| Nr, 34 36 38 154 156 158 160 162 Die Gesellschaft Spezial 3 enthalten. Permutit Akt.-Ges., Berlin. | fabrik, München-Hirshau. 8. 12. 13, Gustav Böhm, Hamburg, Feßlerstr. 16. | Fa. Fr. Dehne, Halberstadt. 20. 2. 14. | 277 390. Alfred Kalthoff, Hagen i. Westf., : Tagesorduung: [58241] Na!chinenfabrik werden hiermit aufge- | 418 420, is “au ha ¿rgedial-Engro fgee 23 9. 13. 20l. S. 41312. Zahnradantrieb | 22. 11. 13. 45b. L, 41275. Gerät zur Kar- | Viktoriastr. 9. 4. 2 14. i | Ger alverfälsheer Genußimitte LSEf, B, 75 028. Verfahren zur Ver- | zwischen Motor und Triebahse eines elek. | 286. G. 39 578. Aus mindestens | toffelkultur mit Furcenzieber, Zustreicher | 89k. H. 59 33%. Verfahren zur

- r: ce fordert, ihre Aktien nebst Gervinnanteil- o E ; 2s 3 1) Jahresbericht. Mugdesprunger Eisenhüttenwerk [etnen und Erneuerungésheinen zum o E E Berlin G. m. b. H. mit dem-Sipe in nichtung der bei der Destillation von | tns{ch betriebenen Fahrzeuges. Siemens- | drei Lagen bestehender Treibriemen, bet | und Andrückwalze. Alfred Lunow, Woltin Herstellung von Kartoffelstärke dur

2) Beschlußfassung üter die Genehmt A bts : 4 : : 0A Î Berlin ist dur Beschlu S . Hat E, S 2 s gung der Bilanz sowie der im Jahrer- Aktiengesellschaft DIede der Zufammenlegung ens Elektrizitäts. Aktiengesellschaft vom 26. Juni n A RE mRethast Ammoniakwasser entstehenden übelriechenden Sck@uckert Werke G. m. b. H., Berlin. | dem jede Lage von der inneren bis In Ae bagen Lm a e L Mere oa Gu, E oe dio ann beridt vo:geschlagenen Getwinnvertei- vorn. T. Wenzel ee zum 30, Oktober 1914 beim Hydrawerk. B AR H E S Gase und Dämpfe; Zus. z. Anm. B. 72 880. | 9. 2. 14. äußeren Riemenflähe durhgeht. Fa. C. b. V. 730. Befestigung der | Mari evertn Hansen, Oecsteryraa, Úa Entlaftune des Aufsichtsrats : i. C. Wi Es „_„[ Vorftaud der Gesellschaft einzureichen S. Rosenberg. ppa. Gros. Gleichzeitig mit dieser Bekanntmachung Dr. Julius Vecker, Frankfurt a. M., | 21a. G. 39 675. Verfabren zur Her- | Otto Gehrckens, Hamburg. 25. 7. 13. | Scharhebel am Stharhebelträger bet Drill- | Jütländ, Dänemark; Vertr.: Dr. G.

“gs Vorst g Direkt —*| Wir laden hiermit die Herren Aktionäre | und die Grklärung abzugrben, daß, insoweit ——— e N werden die Eines der Gesellschaft Scielestr. 34. 6. 12. 13. stellung von Higleitern für thermische | 30b. Sch. 47 268. Zahnbrücke ; Zus. | maschinen. August Veußzki, Graudenz. | Döllner, M. Seiler u. E. Maemedcke,

und des Borstands (Direktion). der Gesellschaft zu ciner außerordent, | ihre Aktien zur Durchführung der Zu- | [198233] aufgefordert, sih bei derselben im Ge- He- | Te S - | 3. Pat. 261 107, Friedrih Schreiber, | 3. 7. 14. Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 18. 10. 12.

Diejenigen Herren Aktionäre, wle an lichen Generalversammlung, welche Guimenlogu s ine aut sie diese Mälzerei Actien Gesellschaft [häftslokal in Berlin Golßstraße 15 M n a T lAs E Le O i Bio. Ât L A ees Eich st t Sb U E 45f. W. 43089. Obstbaumschere 2) Zurüdck ah v

der Generalversammlung tilzunehmen am Freitag, den 6. November | Attien ür ihre Nehnung der Gesellschaft j : ¿u melden. : i L in L I L L; V ir: D E Sao Tut, 301 7 25 063. Aus einem wink- | mit ziehendem Schnitt. Philív Weber nayme von wünschen, L A 22 E Sta. | ds. Js,, 34 Uhr, im „Hotel Mägde- | ¡wes Vbcwerding jur Baälgung tellen, in Hamburg. Walter Bo, 120. C24 773. Verlabren zur R N 7. A N M ligen Bügel bestehender, mit seinem einen München, Ötbrventte, ¿9.2 E Anmeldungen.

en Et E E E sprung“ in Mäydesprung stattfindet, ein. | Die big zum vom Aussichtsrat fest- Von unserer Prioritätsanleihe Liquidator. Darstellung von Tetraclortoluol aus | 21a. H. 65 974. Vorrichtung an | Ende an der Hinterseite des Unterschenkels 45f. W. 43 134, Baumfäller mit | a. Die folgenden Anmeldungen sind vom G U 3 Ko G fe r Ge llschaft ) Tagesorduung : geseßten Ausslußtermin, den 12. Ja- Éitop Emifs den k ir [(57962] Toluol. Leopold Cassella & Co. G. | Mikrophonen zum Verstärken der Wirkung | angeordneter Anschlag für Kniegelenke | senkrechtem Fußständer und \{wenkbarem Patentsucher zurückgenommen.

n t e bis e vi ben eit 1) Wahl eines oder mehrerer Aufsichts- | uuar 1915, nit eingereihten Aftten bats On ean. Yeute T0 Die Firma Deutsche Autoschleuder- m. b. H., Frankfurt a. M. 30. 3. 14. | der S@(hallwellen durch Einschalten einer | künstlicher Beine. Clyde A.- Aunger, | Arm, an dem dte Zahnradübertragung und | 6b. F- 34 325. Verfahren zum zu hinterlegen oder zu diesem Zeit- ratsmitglieder. : fowie eingereichte Aktien, welhe die zur | Auszahlung am shutz-Gesellschaft m. b. H. ist zwecks i 120. F. 37 050. Verfahren zur | Hebelübersegung zwishen Aufnahmemem- | San Francisco, V. Sk. A.; Vertr. : O. | der Kurbeltrieb für das hin- und her- Ueberziehen der Innenflähen von eisernen punkt die gesehene Hinterlegung bet den 2) Bericht über die ges{chäftlihe Lage. Zusammenlegung in neue Aktien erforder. I. Avril 1915 Bers{mel HZS E ¿ j Œlorid An- | h d Mikroph thaka, Patent- | E. Zoepke, Pat.-Anw.,, Berlin W. 9. | gebende Sägeblatt angeordnet sind. Ger- | Gärbottiben und Lagergefäßen ; Zus. z. nachbezeihneren Stellen : Dtejenigen Aktionäre, welche ih anf I nbt n i . X p t D erichmelzung mit der Firma Ernft Darstellung von Sulfochloriden der An- | bran un Lctitrophon. Jthaka, Paten s. Zoepke, N f g g g ; Gasbed b t. 243 072. 23 618 ;

der Hildesheimer Bank, Hildesheim, ber Gétiéralverfammilus “betbliten wollen Sah zk ees und der Gefell. bei der Vereinsbank in Ham- | Finking aufgelöst. Etwaige Gläubiger thracenrethe. Farbeunfabriken vorm. Vertriebs - Gesellschaft m. b. §H.,|12. 12. 13. V. St. Amerika 2. 4. 13. hard Werremeyer, Forsthaus Lasbed b. Jas Z M i &

beg Ne S Eippext, Magde» | haben hre Altien nebft doppeltem Ver: | fta "Mt Freds L ‘werten für traftlos | burg die Nummern folgender Obli- Autoscbleuderschus Geiessz Deutsde G E E S Le E Elektrooptisches | Kontrollvorrichtung, Hermes "Sgr | Zgngard }, Pom, S2. Rückfühlerbtger | flellng eines Prpozatze t adten Jur Dar-

Pari bereiten öffentlichen Kaßen ¡jeichnis spätesteus zwei Werktage vor | erklärt. : : gationen gezogen: 1D i Liquidation, “Ernst Finting, 120. F. 37 804. Verfahren zur System , insbesondere für Fernphoto- Berlin-Friedenau, Cranachftr. 13. 10.12.12. | für Mil mit von außen beheißtem Er- | wasserlösliher Form. 22. 5. 14. ode A Notar dem Tage Fer OLEsaMmiung bis | An Stelle der für kraftlos erklärten] 1 36 61 64 85 110 217 256 Liquidator. Darstellung von ungesättigten Säuren | graphie. Dr. Curt Stille, Berlin-Zehlen- | 30g. H. 63 937. Filtriervocrihtung | hißungsgefäß und gemeinschaftlihem Rühr- | 46b. M. 51 116. Vorrichtung zur

dem Vorstand unserer Gesellschaft Ta e M M er bee N S werden Lea atipris e 340 350 [56819] der Anthrachinonreihe. Farbeafabriken | dorf. West. 6. 2. 14. für E S A werk Ih s es L Sr E e es u Ver- L, 5 A EEL ang ‘L f GEITeul, und zwar immer 1 abgestempelte . i 9 ) g ; ., Lever- | 21a. . 19356. altungsetarih- | Brandenburg a. H., Gr. Gartenstr. 3, u. | austauscer. ipl.-Fng. Marx utz, | brennungskraftmaschinen. 5. 3, 14. Gin ia E O naGiuweisen sowie die | G. Vogler in Quedlinburg, oder bei | für 4 alte Aktien. Diese abge llempeiten Hamburg, den 3. Oftober 1914. N: Lekauntmachung 1 | fen è Bol 2 Ry R 191A E U fúr FerafSitether: Q E | Ana, Marx Klopsch, Göttin b. Brandenburg | Oldenburg i. Gr., Osterstr. 23. 11. 9.13. | h, Wegen Nichtzahlung der vor der Ginlaß arten n Smpsang ei 4 [einem Notar vorzulegen. Eins der Ver- | Aktien werden für Nechnung der Be- Der Vorstand. Wir geben hierdurh bekannt, L220. L, 40 811. Verfahren zur Her- | T. 18 655. Telepantograph - Gesell- |a. H. 10. 10. 13. 46a. St. 18 328. Zündungseinrich- Erteilung zu entrichtenden Gebühr gilt Klein Wanzleben, den 5. Oktober 1914. | „¿ihntfse wird mit dem Stempel der Vor- | teiligten zum Börsenpreise und in Er- daß unsere Gesellschaft heute in stellung von Verbindungen des Cblorals | schaft m. b. H., Bremen. 2. 9. 13; 34g. S. 39 794. Zusammenklapp- | tung für Erxplosionskraftmashinen. John folgende Anmeldung als zurückgenommen. Der Auffichtsrat. legeftclle verfeben und dient ais Legitima- mangelung eines Börsenpreises im W-ge | E O S : und des Butvylchlorals mit einem Säure- | lc. F. 37 525. Schußumhüllung für | barer Lehnstuhl aus einem \hirmartig zu- | Henry Stringham, Fersey City, V. St. A.; | 77e. M. 54 738. Tischbillard. 6. 7. 14. Lippert, Vorsigender. tion bei der Versammlung. : oe, [der öffentlihen Versteigerung verkauft [Liquidation getreten ist. amid. Dr, Arthur Liebreht, Frankfurt | die Verbindungsftelle zwischen Leitungsdrabht fammenlezbaren Siß und einem ebenfolchen | Vertr. : Dr. Friz Warschauer u. Dipl: | Dag Datum bedeutet den Tag der Be- [58231] Bekanntmachung oe cldelprung (Oftharz), den 6. Ok- A V ik Me Ei E Ver- 6) Er verbs- und Wirt: Die Herren Gläubiger werden a. M., Eppsteinerstr. 45. 13. 11. 13. und Bleikabel. Felten & Guilleaume On, R SAENeE Hamburg, R E T gat -Anwälte, Lin madung Ie Aan E i RC * J14, hältnis thres Aktienbesißes zur ü i 4D i : N „Gef, -Mülbeim. |( 10; 8: 13, erlin SW. 61. . 9 13, anzeiger. e ungen des einstweiligen Bei der am 30. September d. I. slatt-| Dex Aussichtsrat. Der Vorftand. | estellt. ges, 1e Beifügung chafts { aufgefordert, ihre Forderungen Ole SRAE D lge Met.-Ses,, Cöln-Mülheim San axis Elekirishe Winde. | 46d. F. 34995, Verbrennungs- | Shußes gelten als ni t eingetretäh. gefundenen Plaue en ZNHuslosung Here L. Wenzel. A. Baent\c. Die Zusammenlegung muß bis zum 11) genofssenschaf cil. \hriftlich bei uns anzugeben Hilfe von Wasserstof und Metallen der 21c. F. 38 030. Geflenkisolator zum Koefoed, Hauberg, Marstrand «& turbtnenanlage, bet welcher der Turbine 3) Versa ungen. % 4 °/o Teilschuldverschreibungen fin Fa E 131 Sanzoe 1915 burdigeibd [ein [58193] ) latingruppe Dr. Carl Manni, | Abspannen von Seilen von elektrischen | Selweg, Aktieselskabet Titau, Kopen- | eine die Verdichtungsarbeit leistende Kolben, gung tolgende zur Nückzahlung vom 81. De- [98234], E Mit Bezug auf § 289,2 des Handels- | redit d Spar-Verein „Auker“ Bayerische Speisefettfabrilk Göttin en, Sternstr. 6. 21. 12. 12. | Masten u dgl. Kurt Fitner, Berlin- | bagen; Vertr. : K. Hallbauer u. Dipl.- | maschine vorgescaltet ist nach Patent | _ Auf die nathstehend bezeichneten, im zember 1914 ab gezozen worden: Union-Brauerei Aktien- gesepbuchs fordern wir ferner die Gläu eltigetrandie Sruo Tei via rag V 120. "K. 38 834. Verfahren zur Ab- | Pankow, Sulstr. 28. 17. 1. 14. Ing. A. Bohr, Pat. - Anwälte, Berlin 274627; Zuf. ¿. Pat. 274627. Hermann | Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage Lit. A zu 46 1000,—, Josef Zißelsberger spaltung von Wasser aus bydroxylba! tigen | 21e. M. 54 244. Mehrpolige Stark- | IW. 61. 25. 8/13. Dänemark 21. 9. 12. | Franke, Hannover, Gaußstr. 10. 31. 8, 12, | bekannt gemahten Anmeldungen ist ein

zu / i: e, » - biger der Crimmitschauer Maschinens- änk i als

07 387 310 317 326 34 175 399 19: | Gesellschaft in Hamburg, | (87 e „Erimmits ani Reealuer sa e Mt: G 1 3 Patent versagt. Die Wirkungen des einft-

' if BOR As A5 a8 - : 6 brik auf, prüche bei uns anzu. | 2. G l l 19, Of- organischen Stoffen. J. D, Riedel Akt. | strom-Kabelkupplung, deren Kontakte durch | 85e. Sch. 42 808. Hebezeug mit | 8c. B. 45 07. Glühofen und L 3 ein 207 287 810 317 326 374 379 380 394 Wir laden die Herren Aktionäre zu der | melden, : tober ce. Nahm, § Ube im Ne n, b. H, ünchen. Ges. Berlin-Brig. T7. 9. 13, eine gemeinsame Zug- oder Drüdckraft Ma E MOR Ca Edu R ag 'Glipee Mille Bn E Schupes gelten nit einge- 1,18. ]

inl: ) I. Direktor. Zender. LEGANEs ; Phar : Einladung zu der am 31. Oktober E Denen P Vorlage der Bilanz, Beschlußfassung | den Liquidatoren nadzuweifen. 10) Verschiedene ist einstweilen gegen unbefugte Benußung | straße 14. 29 3.

399 413 418 419 439 446 477 484 509 «p Z O i: ut / T ———_— j 721 724 723 260 706 093 022 627 092 | 101A, NaMmitiago 4 Ube, in Bene | (L egung ber Taut weiteren Be- | siaurant Conrat, Bünertte he. m Ne 87) : Äleluna von So unr Wide gela | C Dimengepreßt werden W. A: [v Buse, Heititedt a. Südbarz. 5. 1-14 | [ie St. A8 025. Verfahren zur Dar- 721 124 722 760 796 823 832 841 877 der Herren Notare Dres, Wäntig, Kauff- | {luß des Bezugsrechts der Aktionäre aus- 1) Beschluß Adee nung: und Auf- Mecklenburgische Vank, Verbindungen der Oxvch:noline, ihrer Kern- | m. b. H. Berlin-Stealiß. 14. 11. 13. |40c. M. 54560. Verfahren zur | 49a, E. 19 998. Notterendes elektro- | stellung von hohprozentigem Borstickstoff. , 925 928 930 937 946 989 mann u. Sieveking, Hamburg, Adolphs- | zugebenden 6 150 000,— neuer auf den lôfuna der G fe [d f q / S in i. M | bomologen und Substituttonsprodukte. | 21d. S. 41 634. Verfahren zum Be- | Herstellung von Alkalimetall dur Elektro- | magnetishes Spannfutter, Elektrizitäts» | 4. 83. 13. Lit, gu 4 500— brüde 4, stattfindenden fünfzehuteu | Inhaber lautenden Vorzugsaktien wit | 9) Wahl Sub. 97 d chwerin L zee j Farbeunfabriken vorm. Friedr Bayer | trieb von Hauptschlußmotoren mit Wesel: lyse s{chmeliflüssiger Salie oder Salz- | Gesellschaft „Colonia“ m. L, H.,|37f. B. 54 485. Ausziebbarer Mast Nr. 2 37 78 74 85 113 283 284 329 ordentlichen Generalversammlung ein. | Dividendenberehtigung für das laufende ) Wahl der Liquidatoren. § es] mit Filiale in Neubrandenburg. i & Co., Leverkusen b GCölna Rh. 15. 9.13 strom und Gleihstrom. Siemeus- | gemishe. Nobert Joseph Me. Nitt, | Cöln-Zollstock. 16. 1. 14. aus aufwickelbaren Stahlbändern, welche 944 350 399 409 436 437 439 443 462 Tagesorduung : i Ge}chättsjahr eingeteilt in 150 Stúck Sus Status ultimo September 1914. 12p. F. 27 567 Verfahren zur Dar- Schuekert Werke G, m. b. H., Siemens- | Perth Amboy. V. St. A.; Vertr.: Dr. 50b, W, 43 710. Durch Shnecken- | dur \ceibenförmige Querstücke beim 476 478 480 536 551 553 572 631 663 1) Widerruf dec Bestellung der Au'!sichts- zu je # 1000,—, ist zum Preise pon W s O [l ftiva, t ellung von Jod und Wiemut enthaltenden stadt b. Berlin. 10. 3. 14. : Lotterhos, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. | druck wirkende Mabl[- und Auflösmaschine | Aus|treckden verbunden werden. 20. 6. 12. 684 658 697 739 746 (49 T91 754 758 ratsmitlglieder Kaufmann Hermann | 4 1000,— das Stü erfolgt. Den Zta Le Kassenbestand und Wechsel . 1877 803,98 | rychtnolinen; Zuf. ¿. Anm. F. 37244. | 21f. K. 56 319. Einrichtung zur |12 12. 13. V. St. Amerika 2. 1. 13. |mit in den Mahiraum ragenden Bolzen; | 39b. O. 7891. Verfahren zur Dar- S O 2 So 219 B06 928 0924. 986 Fiedler zu Berlin und Pastor a. D. | Aktionären ist aber das Recht eingeräumt, | auz zam | Bankguthaben (tägli und Farbeufabriken vorm. Friedr Bayer | Grzielung eines gleichmäßigen Élektroden- | 42a. U. 5582. Zirkel mit drei | Zus. z. Anm. 29. 41 9590. Johannes | flellung von Kautschuk oder kautsuk- (“941 942 953 967 999, 4 L. Schmidt zu Hamburg fowie Wahl vorzugsweise auf je eine zusammengelegt- A E Monatsgeld) E64 8 019 445,95 «& Co., Lever: kusen b. Cöln a Nb u. | abbrandes bei eleftri\chen Bogenlawpen. Schenkeln. Nudolf Ullmann, Bad Oeyn- Woltersdorf, Arnstadt. 18. 11. 13. ähnlichen Massen aus Ifopren, feinen Die Verzinsung diefer Shuldverschrei- zweier neuer Aufsichtsratsmitglieder. | Aktie eine b18 drei Vorzugbakiten zum , 22 Lombards u. Kontokorrent- Elberfeld. 1. 11. 13, TOMOO Körting « MWMathieseu Akt. - Ges, | hausen |. Westf. 11. 3. 14. S0d. M. 49 071. Plansidhter zum | Homologen und ínaiogen. 26. 6. 13 Hungen bört demna am 31. Vezember | 9) Besprechung und event. Ablehnung | Preise von 4 1000 das Stück nen ) Niederlassung A. Von | ebitoren... 9104 121,41 j LZp. R. 39 576. Verfahren zur Dar- | Leußsch b. Leipzig. 2. 10. 13. Tf. S. #1 140. Stellbarer Ahsen- | Sortieren pz lverförmiger Produkte: Zus, | 4b. M. 48 739. Vorrichtung zur 1914 anf, und die Kapitalbeträge werden cines von Herrn L. Kruse, Beriin, | dem Uebernehmer der Aktien innerbalb M 2 4 Eigene Effekten und Beteili- F ftellung von Quesilberoxydulverbindungen | 21f. K. 58 778. Motorbogenlampe. | träger für Wagen, mit Stellshrauben auf | z. Pat. 278 815. Hugo Müller, Berlin, | Signalisierung von Eisbergen. 17. 6. 13. “gegen Nückgabe der betreffenden Schuld- als angeblidem Vorstand ber Brauerei | der Frist bis ¿um 26. Oktober 1914 Nechtsanwälten. gungen... . . » 931393705 : basisher Purinderivate. Dr. L. Rosen-| Körting «& Mathieseu Akt. - Ges., | einem Querbolzjen des Wagebalkens fißend. | Esmaritr. 11. 23. 9 12, 4) Aenderungen in derPersoun vers{retbungen und der See Nen mit Hermann Fiedler geschlossenen | zu verlangen. (58189) : Ni i cngeforderte 60 9/6 des thaler u. Arthur Abelmaun, Straßburg Deut s@eehiig 4,0, 14. Erich Sartorius, Göttingen, Kreuzberg- | 50d B. 76 355. Ningstreichbogen für j mit Crneuerungö\chein vom 31. Dezember Vergleichs. Wir fordern hiermit die Aktionäre auf, | Der Rechtsanwalt Mortß Sommer in ktientapitals 3 000 000,— i. G. 30/12 13. 21f. S. 41 222. Elektrischer Schein- |weg 1. 21. 1. 14 mechanische Streichinstrumente. Ludwig des Inhabers.

1914 ab von ter Allgemeinen Deuischen 3) Wiedereinsezung der bisherigen Vor- | dieses Ret du:ch Abgabe einer ent» | Charlottenburg, Joahiméthalerstr. 3, wohn- | Bankgebäude in Schwerin 1 L2p. R. 39 577. Verfa Dar- | werser. Siemens - Schuckertwerle G. | 42g. T. 19 786, Einrichtung zum | Vajde, Leipztg-Cutrißsch, Salzmannstr. 5. | Eingetragene Jnhaber der folgenden Credit-Austalt in Leipzig zurückgezahlt. ) ia ioA Franz Urban und | fprechenden Erklärung bai Herrn C. G bat ist O Saetun Fade die Liste und Neubrandenburg . . 185 000,— 1 stellung von Rat A m. b. H., Berlin. 30. 1. 14. Auswechseln zweier Schalldosen für | 17. 3. 14. Bens sind nunmehr die nachbenannten i f Diktiermashinen. Thomann’s Diktier- S4g. B. T7128. Adreßshild in Personen.

Don den aus früheren Verlosungen ge- illy Grape fn ihre Stellung. ändel, Bankgeshäft, Crimmi i Diverst/ 4 0 4 «62:40 0483 / basisher Purinderivate. Nosen- | 22a. C. 22 839. Verfahren zur folgende uo niche zue Et g L | O Erdrierung elwaiger Haftbarmacung | bia zer Bgntesäst, Crimmitschau, Pidiläfséten Nebdaabalie l u “S i haler ». Arthur Abelmaun, Steben | Been En 22 930 Verfahren zur |Diftiermaschinen. Thom §S., Beilin. | Dosenform für Akten-, Hand. und Reise: | Te. 252 264. 4%7f. 278 042.

folgende uoch uicht zur Einlösung ge- der Aufsibtsratsmitglieder Hermann | Von den Aktionären nit wie vor- | worden. Passiv 7 833 793,22 i. E. 30, 1213, , Wollfarbsloffen der Pyrazolonreihe. Leo- | 28. 6. 13. taschen, Koffer, Pakete o. dgl.; Zuf. z. | Gustav Huhn, Berlin, Le veßowstr. 23. lazgt : Fiedler und L. Schmidt. fiebend bezogene Aktien können auch von Charlottenburg, den 2. Oktober 1914 Aktienkavital assiva. U2q. F. 36 886. Verfahren zur Dar- | pold Cassella & Co., G. m. b, H,, 42a. T. 19 835. Einrichtung zur Auf- | Anm. B. 75 956. Walter Borchmaun, (9. 240 151, 272 181, Sara Per 31. Dezember 1913: 9) Vorlage des Jahresberichts der Bilanz | den Aktionären oder andern Interessenten Königliches Landgericht 111 in Berlin eia o «lo RONOODO flellung von Oryderivaten aliphatisch aro- | Frankfurt a. M. 25. 1. 13. jeicnung von Lauten auf Bildbändern. | Berlin - Schöneberz, Granachstr. 45, | Loewy geb. Lasker, Walter Loewy, Lit. A Nr. 502 505. nebst L und Verlustabrechnung | zum Preise von 4 1000,— da: Stü 9 i Salervefonds ‘o 368476,74 j matischer Aether. Farbenfabrikenvorm, | 22a. C. 24 138. Verahren. zur | Eric Maanus Campbell Tigerstedt, |23 3, 14, Nobert Fames Loewy, Alfred Paul Lit. B Nr. 871. und Dccargeerteilung von Herrn C. G, Häzadel, Crimuiit [58192] Bes Sp at d“ Ÿ Friedr. Bayer «& Co,, Leverkusen b. | Darstellung von sekuntären Disazofarb- Berlin - Wilmersdorf, Badenschestr. 34. | 63d, M. 54 976. Tragbarer Radbock | Loewy u. Bertha Loewy, Neukölln, it a.G 9 Oktober 1914. Aktioñäre, die an der Meeralverlamü, schau, bis gur gedachten Frist be-| In der Liste der bet der Kammer für bücher id 14 774 §38 58 L SUA L N S L U ltaffen. S oe tri N D 2 L L 19 836. Einrichtung i 1 Mea un vgs A D E ch, Berlin,

| in tet i ‘nt. i Í Anwä ' . K, z s- und Um- |m. b. H., Frankfurt a. M. 27. 11. 13. . T. . zur | Joh's. Mayen, Slhwadbstedt. 26. 1. 14.|9. .+ Carl Gendrich, Ber

Era- retzer lug: teilnehmen wollen, haben ihre Teil. | zogen werd/n Handelssachen hier zugelassenen Anwälte Kontokorrent tes ntrie n 22b. M. 54 817. Verfahren 12 | Aa. T. As Lautaufzeichnungn 4. Ul | Tas. T Lee Sd Borrihiuad 08 | Mann O

A : ° bis zum 2W. Oktober 1914| Crimmuischau,den28.September 1914. | ift heute de Rechtsanwalt Dr. jur. Fi | : orrihtung für den hin- und her- i r Kammgarnspinnerei. Ar Gesellichaft ániutatlbtn 7 Gri iae Maschineufabrie Riedel in Chemniy galäidt e L ONE Dil S 21 e A gehenden . Drucfzylinder von Buchdru- | Darstellung von Küpenfarbstofen der | Eric Magnus Campbell Tigerstedt, Schließen von Flaschen mit Vügelvershluß. | LDd. 248 E32, Filter- uud Vraue«

- Die Bétriebsdirektiou. : Hamburg, den 3. Oktober 1914. CAktien-Gejellschaft). Königliches Amtsgericht Aunaberg, Carl Hauß. ppa. Nich. Dieroff. Dee Vorstaud. Peters. den 2. Oktober 1914. 27 833 793,22 ; L j ¿

dr eei erd rann ran fas tirt ewt tn e