1914 / 246 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

halbselbsttätigen und selbst- hbänken: Leipziger Werk- eug-Maschinenfabrik vorm. W. vou ittler, Akt, -Ges\., Wahren - Leipzig. 22.9, 14. GL7 559. Kurvensupport. Paul Janzou, Berlin-Halensee, Nestocstr. 7. F. 15 794. GE7 402. Kombinierter Wasser- stoff-Lötkolben und Lötrohr. Paul Tiepolt, 14. 9. 14. T. 17600; 50d, 647485. Anordnung an Trommel- ' sihtma]hinen für Mehl u. dgl. He><t, Tornau b. Hinsdorf i. Anh. 6. 2. 14. H. 65 096.

GIUI7T G92, Streichinstrumente.

Wickede-Nuhr.

Saitengreifer . für Reinhold Brofe, Grünau i. ‘M., Köpeni>erstr. 89. 24.7. 14. B. 70 900.

G7 678, Fadenabziehvorri<h- tung für den Unterfaden von Nähmaschinen mit freilgufendem Greifer. werke Aft. Ges, Bielefeld. D. 28 038.

G7 679,

Dürkopp-

Spulenständer für Wolle, Garn u. dgl. Offenbacher Cellu- loid-Fabrik Schreiner & Sievers, Offenbach a. M. 5.10 14. O. 8793. GL7 667. Behälter zum Frish- halten von Früchten, Gemüse usw. Louise Veychar, Leipztg: Gohlis, Blumenstr. 52. P. 26 651.

53d. G17 604. Mit Aufhängehaken versehener Aufbrübsa> für Kaffee, Tee u. dgl. Hermann Landsberger, Lu>ken-

G17 640. Krebsschale als Umhüllung von . Nud. Ramm, Altona, Gr. Mühlen- 16.77 14. M: 40/044.

54b, G17 410. Bildmarke. Deutsche Automaten Gesellschaft Bischof « 22. 9. 14. D. 28 013.

G17 A462. Mit den deutschen Farben als Nandleiste {<warz, weiß, rot eingefaßter Briefbogen. Magdeburg, Schuhgafse Nr. 3. 21. 9. 14.

Borschub- und Auf-

Krebs\upvenpaste.

Spenler, Berlin.

Ludwig Haase,

H. 68 021. 54d, G17 535, wi>el-Vorrichtung für Papierstreifen

Metropolitan Maschinen-Fabrik Nowley « Kieser G. u. b. S., Frankfurt a. M. - Nödel- heim. 9. 6. 14

Perforter-,

M. 51 851.

617 435, Neuarttge Postkarte. Charlottenburg, 10. 11. 13. M. 48 688. Nachbildung einer Traun & Co., H 2014

Mel®heimer , Roschersir. 3. G17 409. 42 cm-Granate.

Gärxtnerstr. 612

549. 617 427. Beweglihes Schild. Alfred Maul, Dresden-A., Annenstr. 52. M. 52 282,

G17 633.

Leuchtender Knopf für aus Zeichen, Bucbstaben, Dekorationen u. dal. Herzuüstellende Reklamen. Arie van der Graaf, Amsterdam (Holland); Vertr. : A. Pat.-Anw., Berlin SW. 61. G. 35 855. G7 636.

# E 4 T A

g NReklametafel mit eingefügter Tafel - für we<selnde Auf- Chemische Fabrik Mavrso- werke, G. m. b, H., Mettmann, Rhld., 2/0 14 1637, G17 674, Scaustellungsständer verwendbarer Ver- Otto Spieß, Elberfeld,

S. 34 746. Photographische federndem Prlattenhalter. Optische Anftalt C. P. Goerz Akt, Berlin - Friedenau.

617 433,

Gleichzeitig

va>vungékarton.

Brü>kenstr. 6. G17 5883,

18 2 18)

Heizvorrihtuna für Fa. Carl Zeiß, Jena. W. 40 629, 617 480, Abfederung der Sihz- polster an Kraftwagen u. dgl. Wolter, Helmstedt. 30. 9 14. W. 44 756. G17 5099, Schalts und Kabelkasten bei Automobilen mit elekrischer Morell. Leipzig, Apelstr. 4. M. 52/273. G17 682, Wechselgetriebe für Automobile u. dgl. Lars August Peterson, Stockholm; Pat.-Anw., Berlin W. 57. P. 22 309. 63d. GL7 589, Abnehmbares Nad für Kraftfahrzeuge. Martin Glaftner, Natibor. 282,14. G: 35887. 63d. G17 GST. Mitnebmeretinrihtung für abnehmbare Näder. Rudolf Kronen- berg, Obligs, Nhld. 25. 4. 12. K. 52 966. G63f. G17 575. Fahrradstüze mit Nad- Gmil Littmanu, Menzelstr. 189. ( ; 64a. G17 545, Liförflashe in Form Gebr. Ruppel, Gotha. M. 40 179, 617 550, Tropfenfänger für Kaäffee-, Tee- oder sonstige mit Ausguß- tüllen versehene Gefäße. Sve, Fasanenstr. 22. 2. 9, 14.

G4a. 617 635. Konsfervenglas. Michael Trafsl, Immenreuth, Bayern. T. 17: 365.

4a. 617 668, Bierkrug in Form eines {weren Arttllerieges<hofses. William E - Slealig,

646, 617532, Aussprißavpyarat mit auf- und absteigender Spyrißdüse. Hans Gilotwy, Berlin, Barnimstr. 41. 4.2. 14. G. 35 663.

64b, 617547, Saltvorrihtung für kreisende Gegendru>füler. Gebr. Schäff- 31. 7. 14. S. 53 905. 64S. 617637. Faßabfüllvorrih A. Casparé, Notterdam; Vertr. :

Automobile.

E E E L T S E

Anordnung

n M I T E

Neuendorf, 14.10. 12;

E n M

einer Granate.

Karl Holecter,

Ahorpstr. 32.

Elliok, Pat.-Anw.,, Berlin Sw. 48. 26. 9. 12. C. 11 648.

64b. 617 666. Flaschenabfüllvorrih- tung. A. Casparé, Nottecdam; Vertr. : A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 27. 9, 12. C. 9849.

Gfc. 617649. Bklersiphon aus emailliertem Stah1ble<. Westf. Stanuz- und Emailirwerke A..G. vorm. J. und H. Kerkmann, Ahlen i. W. 12. 8. 14. W 44615.

Gc. GLT7 651, Spundlo(hvers{luß. Franz Kühnapfel, Berlin, Brunnen- straße 141. 28. 8 13. K. 59 630.

64c. G17 660. Einlaufmittelstü> zu einem doppelten Elementenfilter mit an beiden Flächen angebrachten offenen, leicht zu reinigenden Einlaufkanälen. Nobert Haag, Stuttgart, Böheimstr. 47, 209. 14 Q 0803)

G64c. G17 664, Ausshankapparat für Getränke, Deutsche Siphon - Fabrik, Hoffmann, Schwarz «& Co., Berlin. 29, 9.14. D: 28/014.

66b. G17516. BVorrihtung an Wölfen, die verhindert, daß Fleisch zwischen Schne>enzapfen und Messersaß hindur(- dringt und dabei den Druck auf die Ver- \{lußmutter entlastet, ferner dem Messer- saß Widerstand gegen ein Nachgeben im Zentrum verleiht. Hofmauu æ& Aurich, Chemnitz i. Sa. 28. 9. 14. H 68051. G6Va. G16 614, Veriershloß. Iosef Freund, Dümmlinahausen b. VDerschlag, Rhld. 24. 8. 14. F. 32 420.

GSa. 617 5383. Kastenshloß. Schlof- fabrib-Akt.-Ges. vorm. Wilh. Schulte, Schlagbaum b. Velbert, Rhld. 18. 2. 14, Sch. 51 839.

GSa. G17 541. Einste<"oß mit einbru<siherem Verschluß. Friedrich S><imoher, Berlin- Tempelhof, Dorfstr. 52, u. Gustav Gertler, Berlin - Schöneberg, Hohenfriedberastr.19. 22.7 14. Sch. 53 829. 68a. 617556. Schiebetürschloß mit entgegengeseßt gerihteten Hakenriegeln, itbeiondere für Straßenbahnwagen. Fa. J. C. F. Kaufmaun, Velbert, Nhld. 18. 9. 14. K, 64 855.

GSa. GLT7 588. Türs<loß. S<lof- fabrik Aft. Ges. vorm, Wilh. Schulte, Schlagbaum b. Velbert, Nhld. 18. 2, 14. Sch. 51 840.

68a. 617 6283. Türshloßsicherer, Paul Thrams, Teltow. 1.10.14. T. 17 629. 68b, 617553, Spannhebelvers{<luß zum gleichzeitigen Bedienen mehrerer Fensterflügel. Aft. Ges. Jsselburger Hütte vormals Johann Nering Bögel «L Cie., Jf\selburg. 14.9. 14. A: 23 715. 69. G17 565, Schere. Rob. Bunteu- ba, Solingen, Florastr. 79. 26. 9. 14. B. 71 190.

69. 617576, Taschenbrotmesser mit Büchsenöffner für Soldaten. Fa. Gott- lieb Hammesfahr, Solingen, Foche. 1: 10/14, H: 68.063.

69. GI17614. Spaten mit aus Nohren bestebendem zweiteiligen Stiel mit Bajonettvzrs{Gluß zwischen Ober - und Unterteil. Constanz S<hmitz, Berlin, Calvinstr. 24. 30. 9. 14. S. 54 104. 70a. 617482. Minenhalter mit Auswerfer. Breitenfelder «& Co., Nürnberg. 25. 10. 13. L: 33266. 71a. GET7T 52S, Auswechselbharer Gummiabsaz. Otto Golts<, Glag i. Schl, Mälzftr. 6. 1. 10. 14. G. 37329. Ta. 617 572. Einlegesohle für Schuhwerk. Anton Vorwerk, Weißensee, Kronprinzenslr. 5. 1. 10. 14. V. 12871. 716. G17 440. Chuhvershluß. Anton Holmer, Schalding b. Paffau. 9. 3, 14. H. 65 724.

lc. G17 562, Borricßtung an Ein- seßmaschinen für Desen u. dgl. Ditmarsia- Werke, Dirmar Heinsohnr, Oberursel R L L D 28017,

72a. GL7TSTS, Wisbhftri> für Ge- wehre u dgl. Theodor Halle Sohu, Braunschweig. 29. 9. 14. H. 68 058. 72c. 617 582, Mit Einrichtung zum Regeln der Rücklauflänge versehene Ge- \{<üß-Flüssigkeitäabremse. Fried. Krupp Akt. Ges, Effen - Ruhr. 7. 3. 13 K/57 150. ae. G17 584, Pivot-Lafette. Rhei- nische Metallwaareu- und Maschinen- fabrik, Düsseldorf-Derendorf. 18. 4. 13. R. 35 741.

72d. GL7 581. Zerleghares Artillerie- fahrzeug. Fried. Krupp Akt. Ges., Efsen-Nuhr. 3. 2. 13. K. 56 708.

7T2f. G17 585. Nachtvisier. Dr. Friedrich Albin Schanz, Dresden-A., Pragerstr. 36. 9, 5. 13, S. 48231.

72f. 617 594, Diopter, bei welhem die Diopterscheibe dur< Erxzenter bewegt wird. Endter u. Albrecht, Albrechts L L 714 E. 21937

73. G17 512. Unterseil für die Köpe- förderung, aus zwei in entgegengeseßter Nichtung ges{lagenenNundseilen mitDraht- gefle<tumhüllung. Felten & Guilleaume Carlêwerk Akt. Ges., Cöln-Mülheim. 24: 9,14 F. 82471

74b., 617596. Fabhrri<tungs - An- zeiger mit Beleuhtung. Gustav Mielsch, Dresden, Lindenaustr. 18. Te 97 14 M: 52 203. j 74d. G17 574, Kloben für Seil- rollen an en u. dgl. Franz Reinicke, Cöthen i. Anh., Ludwigsstr. 4. 1. 10. 14. R. 40 316.

756, G17 544, Wands<hmu>-Plakeite. Anna Springer ges<. Göt, Dresden-A., Amalienstr. 13. 28, 7. 14 S. 34489. 75d. 616 79L, Kriegserinnerungs- bild. Mar Lehmann, Berlin, Wilmers- dorf, Nachodstr. 11. 20.8. 14, L. 35 732, 76c. G17 634, Antrieb für Spindeln, insbesondere von Spinnmaschinen mit \ret- s{wingender Spannrolle. Norddeutsche Jute-Spinnerei u. Weberei, Ham- burg. 23, 4. 14. N.-14 417,

Rechberg zu Hersfeld, Handelszesellshaft zu Werdau in F Otto Ullrich, vertreten dur< den Gefell- schafter Kaufmann Bruno Ullrich zu Werdau, 4) dte offene Handelsgesellschaft zu Pritz- walk in Firma: Gebrüder Dräger, ver- treten dur den Gefellshafter Tuchfabrikant Günther Quandt tin Prigzwalk, 5) die ofene Handelsgesellschaft (Dosse) unter der Firma : Friedrih Wilhelm Wegener, vertreten dur den Gesellschafter Tuchfabrikant Günther Quandt zu Pritz- walk, 6) das Handelszeshätt zu Finiterwalde F. F. Kosw!g, vertreten dir< den Alleininhaber Kommerztenrat Marx Koswig in Finsterwalde, 7) die offene Handelsgejellshaft zu Aachen in Kirma: 5. Delius, vertreten dur<h den Gesell, schafter Tuchfabrikant Moriß Eisler in Aacen, 8) das Handelsgeshäst zu Burg bei Magdeburg unter der Firma: A. Paasche, vertreten dur< den Alleininhaber Tuch- fabrikanten Peter Paasche zu Burg bei Magdeburg, 9) die Gesellshaft zu Eus- kirhen unter der Firma: C. Lü>erath Gesellschaft mit bescränkter Hastung, ver- treten dur< den Ge\chäftstührer, Fabrikant und Kaufmann Albert Hajelo| zu Eus- kfir<hen und den Prokuristen Oékar Nuff und diefe vertreten laut Vollmacht dur< den Kommerzienrat Fritz Nechberg zu Hersfeld (Hessen), 10) die ofene Handelsgesellshaft zu Euskirchen Firma: Jos. Nuhr, veriretcn durch den Gesells<after Kaufmann Toni Nubr zu Euskirchen und dtef-r vertreten laut Vollmacht dur< den Kommerzienrat Fritz Nechberg zu Hersfeld (Hessen), 11) die Ge- sellschaft zu Eversberg untir der Fi Gebrüder Eickhoff, Gesellschaft mit be- ] {ränkter Haftung, vertreten durch Geschäftsführer Fabrikanten Martin Ei>k- hoff zu Eversberg (früher Heinrichsthal), Handel gesellschaft Finsterwalde in Firma: Carl Shaeter, vertreten dur< den Gefell\hafter Tuch- fabrikant Otto Curt Schaefer in Finstec- walde, 13) die offene Handelsgesellschaft zu Grünberg in Firma: Fried. Paulig, vertreten dur< den Gesellshafter ¿Fabrik- besißer Heinrih Schuly in Grünberg, 14) die offene Handel8ge}ellshaft zu Here- feld in Firma: F. Braun, vectceten durch den Gesells{hafter Fabrikanten Hermann Braun in Hersfeld, 15) die ofene Handels- gesells<haft zu Luckenwalde ._W Fähnorih,

3) die ofene] fabrik Gustav Samson Gesellshaft mit bes<ränkter Hastung, vertreten dur< den Geschäftsführer Fabrikant Alfred Bum

33) das Handelsge

24d. 518 462. Shürhaken für Müll, : verbrennungsöfen f Ten fe Mal Be>kev, Freibur

Anstalt Humboldt, Cöln- Kalk. 16. 10. 11,

4 Wanderrosk. Heinri Vogner, Straßburg i. E., Schirme >er-

Gelenk usw. 14. 9, 11. D. 21 068.

30x. 482 807. Aseptishz Spritze. Fa, W., Elges, Berlin.

33b. 479062. Spatenfutteral usw. Dahlmann,

D. 20894, 18. 8. 14 485 S115,

für den Messerträger usw. Fa. Tv Ien, 6. F Ik.

5693 233. Scsneidvorrichtung usw. Fa. Karl Krause, Leivzig-Anger- Crottend. 6. 10. 11. K. 50 168. 12, 9. 14. Vorriht"ng zum kontinuierlihen Löfen und De>ken von Kalirohsalzen Maschineufabrik, Akt.-Ges., S S. 32309. 21. 91 Vorrichtung zum kontinuierli<hen Lösen und De>ken von G. Sauerbrey Maschinenu- j E, 7 10 1L

4276. G17 686. Nollshuh. J. Steîger, Cappël (Toggenburg, Schweiz); Vertr. : D. Sa> D F. Spielmann, | K 25.3.14. St. 19 248. orrihtung zum Ver- teilen von Einzelpapier- oder Kartonlagen, wie Sptel- und Postkarten, Lo)te und Geld- noten. Jolan Gervai, Hamburg, Bade- ftraße 1. 28,914. -G.-.37317.

77d. 617 680, Würfelspiel. Robert Münchenerstr.

77d. 617 700. Spiel zum Ausspielen von Schokolade und anderen Waren und

Lübeckerstr. 149.

T4f. 617 549, Spielzeug. Heinrich Petirsch- Zeller, dati 129. 27, 8,14; P. 26587.

4A 7f. G17 568, Spielzeug: Fltegerbombe. Martin Eifert, Berlin, Potsdamerstr. 20

Bewegliche Spiel, einen franzöfishen Soldaten darstellend. Mathias Gasteiger, München, Dantestr. 2a. t 617 0 für Flugzeugrümpfe. Johannisthal b. Berlin,

617 4289.

t. Sl. 23, 9. 11. a <

484 402. NViertelwerkantrieb. Vereinigte FreiburgerUhrenfabrikenu, vormals Gustav

usw. Schweinfurter Präcifious-Kugel- j Lager - Werke F

Schweinfurt. 6. 10. 11. S. 41 681. 299, 1A

483 917. e unten s ager - Werke ichtel Schweinfurt.

483 9L8., Schweinfurter Lager - Werke Fichtel Schweinfurt.

484 892. Schweinfurter Lager - Werke ae,

Krause. Leipztg «&« Sachs,

M. 39 841. in Cottbus,

Anwälte, Leipzi 21f. 483472.

77d. 617 426. Akt. - Gef.

Becker, Freiburg i. Schl. A 489 062.

Kugellager usw. Präcifions - Kugel- « Sachs, S. 41 682.

Sommerfeld, Alleininhaber Ephraim in Cottbus, geschäft in Melsungen in Ftrma: August vertreten dur< den Inhaber Tuchfabrikant August Rehn in Auffichtsrat 1) Kaufmann Bruno Schulze in Berlin, 2) Fabrikbesißer Günther Quandt 3) Kommerzienrat Mar Koswig in Finsterwalde, 4) Fabrikbe Adolf Oehlert in Neustadt a. H., 5) brikbesiger Bruno Ullri< in Werdau in 6) Fabrikbesißer Ludwig Arzt in ( 7) Fabrikbesißer Martin Fähndrih in Lu>kenwalde, 8) Kommerzien- rat Ecnst Herrmann Müller in Kamenz, Sachsen, 9) Kommerzienrat Friy Rechberg in Herzfeld, Kommerzienrat Friß RNech- berg (Hersfeld) als Vorsißender, Kaufmann Bruno Schulze, Berlin, als stellvertre- tender Vorsigzender. Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftstücken, insbesondere von dem Prü- fungsberihte des Vorstands, des Aufsichts- rats und der Revisoren, kann bei dem unterzeihneten Gerichte, von dem Prü- fungsberihte der Nevisoren fann au bei der Handelskammer Berlin zu Berlin Ein- siht genommen werden. Bei Nr. 12264: Deutscher Kurier Aktiengesellschaft mit dem Slhe zu Berlin: Generalversammlung 7. Oftober 1914 ift na Protokolls geändert die Bestimmung der Saßzung über die Anzahl der Vorstands- mitglieder ($ 8) und die Vertretung der Gesellschaft ($ 10). Gesellschaft vertreten, wenn der Vorstand aus - mehreren Persoaen besteht, gemein- schaftli< voa zwei Vorstandsmitgliedera oder von einem Vorstandsmitglied . und Direktor Dr. Emil Wehriede zu Berlin ist ni<t mehr Bor- standsmitglied d: r Gesellschaft. einzutragen wird weiter veröffentliht: Der Vorstand der Gesellschaft besteht jeßt nah Bestimmung des Aufsichtsrats aus etner P.ríon oder aus mebrer.n Personen. Berlin, den 12. Oktober 1914. Königl. Amtszericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Kommerzienrat

585 401. 34) das Handels-

A484 079, E Berlin.

L Neutralisationsbe- hälter. Dyckerhoff & Widmann A.-G., Nürnberg. 9.9 11. D. 21051. 486 247. Feststellen der Schenkel 2B. Kücke & Co., Elberfeld. 24. 10. 11. K. 50411;

Sauerbrey Kugellager Rehn Melsungen , Präcisions - Kugel- de Sachs,

Sh. 41 683.

Kugellager Prüäcifious - Kugel- « Sachs, Sch. 41 733.

Kugellager usw. Präcisious - Kugel-

Sh. 41 734.

Kugellager PVräcifions - Kugel- «& Sachs, Sh. 41 735.

“17, 10, L.

Nofenthal, 585 402,

21. 9. 11. E. 16367. Melsunzen.

N. 40 319. euie Eni Gef unter dzr Firma: S.-32306. 21 9; 585 403.

Gegenständen. Gevelsberg. in Prizwalk,

Niemaunu, Hamburg, N. 14 806.

Löschungen. Infolge Verzichts: ; 574 752. Zylinderaufzug usw. | C vlinderaufzug usw.

tadelpresse usro. Platte zur Her-

Gemüse- u. dgl. Zerschnelder usw. Anna Marwan, Hugo Schiudlerx u. Hermann Richter, Teplißz- Schönau, Böhmen; Vertr. : Vêax Swindler, Dresden, Friedrichstr. 61. M. 39 882. 24, 9. 14. 485 S872,

Oeder, Dresden, Zöllnerstr. 38. 20. 10.11.

Sc<hutbezug usw. Sigmund Levinger & Co., Nürnberg. S 12, S 28216, 299: 14:

4883 468, Sulingen. 12. 9.11. N. 30 826. 11. 9. 14. inrihtung zur Ver- erdens der Nüd- Dane e, Villeroy & Boch, Mettlach. 34l. 485 568, Gemüsedämyfer. Fa. Emil Kieffer. Kaiferslautern. 21. 10. 11. K. 50 341. 341. 485 677, Scerengelenksicherung Holzwarenfabrik O,

35a. 485 107. Hubwerksteuerung usw. Mannheimer Maschinenfabrik Mohr «& Feberhaff, Mannheim. M. 39 889.

Vorrichtung zum kontinuierlihen Lösen und Decken von Kalisalzen. G. Sauerbrey Maschinenu- » Baue, 17, 10:11.

136. 482 286. Automatisher Damyf- Offenbacher Dampfkessel- fabrik u. Eiseugießerei Philipv Loos, Offenbach a. M.

535 926.

13.10, 1L,

484 894, Schweinfurter Lager - Werke Schweinfurt.

592 779, 556 995, F 578 456. stellung von Koffern usw. GONL GGZ2, SSU 565,

Kurfürsten- tr enes Michelstadt, Tu< usw. Eierschale usw.

Vorrichtung

einer gleiGmäßigen Luftver-

18: 10,11

484 895. Sehweinfurter Lager - Werke Schweinfurt.

47b. 485 899, Gliederwelle. Andreas Veigel, Cannstatt, Württ.

#Tc. 497 882, Klauecnkupyplung. Fa. Shuttgart, 30, 10/11

47c. 497 883. Klauenkupplung. Fa. Mobert Bosch, Stuttgart. 30. 10. 11.

] Selksitätige, \pi- ralenförmige Nutenbolzens<mieruig usw. Gelenffetten-

Cöln - ECbrenfeld.

47e, 483 948, Füllvase usw. Richard Bracflow, Halle a. S., Merseburger- straße 20. 29. 9. 11. B. 54 965. 11. 9. 14. Wellenlager usw. Maschiuenfabrik Kapyvel, Chemnig- Kappel. 16. 10. 11. M. 39 850. 10 9. 14. 47e. 484689. Schumiervorrichtung Siegerin - Goldmann - Werke b. HS., Tresden.

485 917. Gebr. Wesel, Le 300459, L909; 491 079,

E. 21 351. GIET7 698,

kesselfüller.

S. 41 831.

F 495 244, Erzeugung

teilung usw.

GET 248, Fundamentverlänge- zon den mit der

Heizröhren - Ueber- Schmidt’ sche Heißdampf - Ge- sellschaft m. b. H., Cassel-Wi!helms- 13.10.11. S. 41 741. 21.9. 14. 15i. 48G 159, Zwangläufig bewegte Andrü>kwalze usw. Autorol-Gesellschaft m. b. H., Berlin.

17d. 484 818 Einsprißkondensations- Emil Josse, Berlin, Ukbland- straße 158, u. Wilhelm Genseke, Char- Sclüterstr. 24. G 28665. 28: 9. 14; 485 249.

Gottlieb Faßuacht, Duiöburg, Gustay- Adolf: 99. 14, 10711; F.12040,.9/:9 14. 487 340, Lagerungéeinrihtung Maschinenfabrik

G. 37 270. Strebenbefestigung Theodor Lawrenz,

1308 11 Verichtigung. : Neichsanz. v. 14. 9. 14 Kl. 33c. 482238. Verlängerung ist nicht erfolgt. Berlin, den 19. Oktober 1914. Kaiserliches Vatentamr. Robolski.

34f, 530665 in Euskirchen hütung des

Vorrichtung zum 1110. 11 stellenweisen Belegen eines Ziaaretten- papierstreifens mit Paraffin. Cigaretten - Maschinen - Ju- ten Otto Bergsträsser resden-A. 29.9.14. 11.5026. S<hwammhalter mit

A. 17453; Robert Bosch,

dustrie S Akt. Ges, Sb. G17 579. Borrichtung Schwämmen ohne Beschädigung derselben. Berliner Modell-Fudusteie Wilhelm 210/14 B 71198:

G17 414, Verpa>kungsschachtel. Josef Lehnert, Dresden, Bärenj|teiners- iraße 16. 24. 9. 14. L. 35 828,

Slc. G17 563, Feldpostbeutel. Ernst Michaelis, Mannheim M, 2, M: 52279.

8Uc. G87 6083. Verpa>kung für Mund- stü> und Stebentferner von Gas8glühlicht- brennern (System Killing). Gutmann &@ 20014 O. 3e028: Sfic. G17 620. Pa>tu< aus gezwirn- ter Kette und gezwirntem Shuß. Martin «& Camillo Weise, Mittweida. 1. 10. 14. W. 44710.

G47 621. Umhüllung für Par- fümerten in Geschoßform mit Aufdruck. Moidenhauer & Co., Berlin. 1. 10. 14. M. 52 294.

STe. G17 564. BVorcihtung zur Nach- im Kreiselwipper œFôrderwagen. Wilhelm Bergfoxt, Bohum- Oen, Knappenstr. 6. 26. 9. 14.

84d, G17 428. Sphärishe Kupplung

C 'HBps B. 55 392. Durch Be

lottenburg, 486 052.

Handelsregister.

das hiesige teilung A Nr. 161 i Overbeck & Rent in Achim und als deren pe:sönli<h haftente 1) der Mandatar, Aukiionator und Makler Wilhelm Overbe> Mandatar, Auktionator und Makler Otto Neny in Achim eingetragen worden. Offene Handelsgesellschaft. schaft hat am 12. Oktober 1914 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschafi ift jeder Gesellschafter allein bereGtigt. Mandatars Auktionators Wilhelm Ooerbe>, Elisabeth Overbe>, geb. Rippe, tin Achim ist am 13. Oftober 1914 in die Gefellschaft als persönli<h haftende Gesell|hafterin etn-

Achim, den 13. Oktober 1914. Königliches Amtsgericht.

VBekauntmachun In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma Martin Kahn in Alzey folgendes eingetragen : Der Chefrau Sara Kahn, geb. Mayer,

Inhalt des

Sprißtteller 105101 M: 39-807. Nohl «& Maschinenfabrik,

2 10 1L

[ Jandelêregister

Hasse, Berlin. t “heute die Firma

N. 11/353. Danach wird die

17, 10, 1L

482 503. Elektris<he NRangier- Maschinenfabrik Eßlingen. 21. 9. 11. ‘M. 39 620. 15. 9. 14. , Befestigungsvor- August F. Dè. Bohnhoff, Hamburg, Weidenallee 6—12. 14. 10. 11. B, 599-216; 495 O71, Fa. A. Voß M Sen

489 292, Façoneisen-Walzwerk L. Maunftaedt «& Co. Akt.-Ges., Kalk. F. 25513, 56L 572. Trocknen bes feinen Gutes bei mechanischen Erzröfst. Gesellschaft m. b. 10. 10. 11. E 16 449.

an Lokomotiven usw. Brusal Aft.-Ges. vorm. Schnabel & Heuning, M. 40 010. ASS 125,

Gesellschafter P T0 E

Selbsttätige Weiche König, Kücken K Co., Berlin. M 113737 23/9, 14,

Gas- und wafser- dihtes Mikrotelephon. Telephon- Fabrik Akt.-Gef. vorm. J. Berlinex, Han- D 13480 Griff usw. DTele- Akt. - Gef.

Eßlingen, 484 559.

\ i; [ 4834 675. einem Prokurtsten. 28, 10 1 rihtung usw. Die Gesell- 477 602.

177 105 L

4. Lagershale N: 25.10/18

Verstellbare NRohr- Akt.-Ges. der Eisen. «& Stahlwerke vorm. Geora Fischer, Schaffhausen ; Pat. - Anw. , R. 35 379.

484 464,

Meyer, Berlin. : Zugführung usw.

477 603. þpjou - Fabrit Berliner,

4883 418,

vertreten durch den Gesellshafter Fabrikanten Martin Fähn- drich zu Luckenwalde, 16) die offene Handels- gesellshaft zu Berlin-Lu>kenwalde unter der Firma: Tannenbaum, Pariier & Co., vertreten dur< den Gesellshafter Kauf- mann Franz Pariser zu Berlin-Lucen- walde, 17) die ofene Handclsgelell schaft zu Falkenburg in Firma: Loll & Graffunter. vertreten dur< den Gesellschafter Tuch: fabrikanten Franz Loll zu

<?-Ue usw. Befestigung eines o | runden Nohres an etner Dose usw. Aft.- Ges, Mix «& Genest Telephon- u. Telegraphen - Werke, Berlin - Schöne- A. 17 366. ähler usw. Deutsche

Ina un'er Handelêregister ist am 12. Of- tober 1914 eingetragen worden : Nr. 42 962. Carl Aug. Becker, Leipzig, mit Zweig- niederlassung in Berlin. ZFnh1ber: Georg Carl Auguit Be>ker, Kaufmann, Leipzig. Dem Hermann Theodor Lorenz, Leipztg, Dem Iohann

Vorrichtung W. Schwaeb

H., Côln a. Nh. 483 438.

Fasson - Drehbank- Leipziger Werkzeug - Ma- schinenfabrik vorm. W. von Pittler, Akt.-Ges#., N b. Leipzig. 11. 10. 11.

21a. 488 350, V Telephonwerke G. m. b. H., Berlin. D. 21.076. 1

2c, ASTOTO. Zugentlastungsnippel.

Normalprofillehre Johann Hildmaun, Saarbrü>en. D/192990. 21: 9, 14

ist Einzelprokura erteilt.

Falfenburg, Karl Petri, Magdeburg, und dem Friedrtch

zwei Ges<äftsführer. A1s nit eingetragen wird veröffentlicht: Als Einlage auf das Stammfapital wird in die Gesellschaft einaebra<ht vom Gefellshafter Rentier JIcf2ph Mayer die für thn im Grund- bu des Kal Amtsgerichts Berlin. Mitte, von Berlin-Lichtenberz. Stralau (Bcrlin) Band 3 B'att Nr. 82 in Abteilung 11L unter Nr. 7 eingetragene, mit fünf pom Hundert jährli verzintlthe Hypothek von 16 500 M S ntauseno!ü rhunde. t) mit den Zinsen seit 1. April 1914, wofür etn Wert von 16500 6 festgeseßt ist, unter Anrehnung in dieser Höhe auf dessen volle Stammeinlage. O. fentliche Bekanntmachungen der Gejellshaft erfolgen nur dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 2005 Speditions-Gejell- schaft Jacobshof mit bes<räukter Haftung: Durh den Beschluß vom 25. September 1914 ijt in Avanuderuan des Gesellschaftsvertrages bestimmt, dah die Gesellschaft nur dur< einen Geschäfts- führer vertreten wird. Kaufmann Paul vin Deuren ist ni<t mehr G-\<{häfts- führe. Bei Ne. 5153 Verein Deutscher Farbenglaswerte mit be- schränkter Haftuug: Direktor Hermann Krüger ist ni<ht mehr Geshöftsführer. Kaufmann Otto Wittenbecher in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. €271 Marienfelder Bodenugeselischaft mit bes<räukter Hastung: Durch den Be- {luß v:-m 11. September 1914 ist der Siß nah Beilin verlegt worden. Durch denselben Beschluß ist der Eejellschafts- verirag $ 9 Abs. 1 abzeändeit worden, und $ 8 hat eincn Zusay erhalten. Frei- herr Theodor voa Fürjtenbirg ist nicht mehr Geschäftsführer. Direktor Oskar Schuster in Berlin tit zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 7119 Zentcal-Station füc eleftrishe Be- leuchiung Justallatiousgeszäft Ge- ellschast mit bes<räuiter Haftung: Kaufmann Jean Scheer ist ni<ht mehr Geschäftsführer Kaufmann Bruno Numpff ist zum Ge|chästsführer bestellt. Bei Nr 9174 Watt Kleinbeleuchtungs- Glühlampen Gesellschaft mit be- s{<hräukter Haftung: Kaufmann Willy Giese ist nicht mehc Geschäfsführer. Bei Nr. 11321 Lüttgeu & Co. Ge- sellschaft mir beschräufter Daftung: Durh den Beschluß rom 2. Oktober 1914 ist der Siß nua<h Berlinu-Steglitz verlegt. Bei Nr. 11460 Grorg Scherbe Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung: Die Firma ist gelöscht, die L quidatton beendtgt. Let Nr. 11754 Vereinigte Steinhäudler Gesellschaft mit bescdt änkter Haftung: In Berlin ist eine Z veigniederlassung ecrihtei. Bei Nr. 12399 Rudolf Müller Ge- selischaft mit besch»änkter Haftung: Die Gefellschaft ist aufgeiöit. Liguidator ist der biéherige Geschâäftéführer Schank-

für Förderleitungen, insbesondere von Naß- Hranceêëco Meloni, Cagliari; Th. Stort, E. älte, Berlin SW. 61. 208 14 M: 524168. 617 600.

in Alzey i Prokura erteilt. Alzey, den 6. Oktober 1914. Großh. Amtsgericht.

Paul Netifig, Leipzia, ist Gesamtprokura erteilt. Nr. 42 963. Jordan Mo!kerei:-techuis<es Geschäft, Charlottenburg. Ç Jordan, Klempner, Charlottenburg. shästszweig: Verkauf von molkereite<ni- schen Bedarfsartikeln, insbesondere Milch- tranéportkfannen tn Charlottenburg. \häftslofal: Kantstr. 106. Nr. 42 964. Das Gartenkunsthaus Weyhe u. Co,., Charlottenburg. Kommandttgesellschaft, welche am 1. Oktober 1914 begonnen hat. Persönlich haftender Gesellscha\ster: Karl Joachim Weyhe, Gartenarcitetkt, Char- lottenburg. Gin Kommanditist ist beteiligt. Geschäftszweig : führung von Gartenanlagen. Geschäfts. lokal: Grolmanjtr. 1/2. Bei Nr. 4006 Grof: Lichterfetde: t Geselli<after L Mews ist alleiniger Inhaber der Firma. ist aufgelöt. Bei Nr. 6350 Carl T. Burchardt, Berlin : Der bic herige Gesellshafter Nichard H. Korn ift alleiniger Inhaber dec Firma. i ist aufge1ös. Bi Nr. 23 362 Albert Kuiehasec, Berlin: Ieyt ofene Handelsgesellschaft, welhe am 1914 begonnen bat. Kaufmann Nichard Kniehase, Berlin- Treptow, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter 35287 Cohrs Nachfolger, ZweiguiederlassungChar- lottenburg: Die Zweign!ederla} nah Verlin veriegt. Meyer wohnt in Stettin. Bei Nr. 42 919 Georg Hillmann, Jett offene Hande!sgesellshaft, welhe am 9 Vftober 1914 begonnen hat. Fräu!ein Charlotte Hillmann, lottenburg, ist in das Geschäft als persön- lih haftende Gesellshafterin eingetreten. Gelöscht die Bruer «& Co.. Paul Joseph, Berlin.

Verliu, den 12. Oktober 1914. Königliches Amtsgericht Berlin-Milte.

Abteilung 90.

19a. 486 790. riß Lorch, Frankfurt a. M., itraße 40/46.

18) die offene Handelsgesellshaft zu Hers- feld in Firma: Georg Braun, vertreten ter Kaufmann Ludwig Braun in Hersfeld, 19) die ofene Han- del8gesellshaft zu Michelsladt unter der Firma: Ph. Ludwig Arzt, vertreten durch den Gesellshafter Fabrikant Ludwig Arzt in Michelstadt, 20) die ofene Handels- gesellshaft zu Osterode (Harz) in Ficma: von Allwörden und Badendte>, vertreten durh den Gesellschafter Fabrikant Kom- merzienrat Peter von Allwörden in Fréti- heit, 21) die offene Handelsgesellschaft zu Peiß in Firma: Carl Nehn Söhne. ver- treten dur< den Gesell|<after Tuchfabri- kant Julius Rehn zu Peiß und dieser vertreten laut Vollmacht dur<h Kaufmann Carl Rehn zu Peitz, 22) dite ofene Han- delsgesells<haft zu Witisto> (Dosse) in Firma: Friedri< Paul, vertreten durch den Gesellschafter Paul in Wittsto>, 23) das Handels, Frauenmühle

484 975. Limburger Eisengießerei schinenfabrik,

483 426. Probtierbrille Akt-Ges, Rathenow.

Meßapparat Fräsapvparat u

Paul Druseidt, Nemscheid, Elberfelder- aße 27. 12 9-117 D. 21062. 10.9. 14. Elektromagnetischer Steuerschalter usw. Deutsche Telephon- werke G. m. b. H., Berlin. D. 21 102. 488 830.

Hermanu Th.

Bertr.: H. Springmann, 18:10, 1K

30.40: 11. durch den Gesellschaf 525 509, Revolverdrehbänken

Werkzeug - Maschiuenfabr ÆW. von Pittler, Afkt..Ges., Wahren b. Leipzig. (

486 658. Nudolf H

486 699.

In unser Handelsregister Abteilung B i eingetragen Nr. 13 463: KRriegswollbedarf Aktien- gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin. . | Gegenstand des Unternehmens: Beschaffung, Verteilung und Verwertung von Wollen, zur Sicherstellung des dustriellen Bedarfs für Heer und Marine . j erforderli< sind. Die Ge/ellshaft darf alle Geschäfte tätigen, die den Gesellshafts- zwe> zu fördern geetgnet sind. trieb der Gesellschaft ist niht auf Erwerb Grundkapital: Aktiengesellshaft. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. September, 1914 Nach ihm wird die Gesellshaft vertreten gemeinschaftli<h von zwei Vorstandsmit- gliedern oder von einem Vorstandsmitglied und einem Profuristen. mitgliedern sind ernannt der Fabrikbesitzer Franz Pariser zu Berlin-Lu>kenwalde und der Kaufmann Hermann Hebel zu Berlin Die Gesellschaft tritt spätestens ein Jahr nah dem Friedens\{lufse, der den derzeit \>webenden Krieg beendet, in Liquidation. Als nicht einzutragen wird weiter veröffent- Grundkapital 4250 Stück je auf den Namen und über 1000 M lautende Aktien, die zum Nenn- betrage ausgegeben werden; thre Ucber- tragung is nur mit Genebmtgun Ge/ellschaft gestattet. Diese Genehmigung erteilt der Aufsichtérat. besteht je nah Bestimmurg des Aufsichts- rats aus zwei oder aus mehreren Mit- gliedern; der Aufsih1srat hat das Recht der Ernennung und Vorstandsmitglieder sowie tretenden Miiglieder tes Vorstands. Alle von der Ge}ellshaft ausgehenden Bekannt- werden in dem Netichsanzeiger und Königlih Preußiichen Staatsanzetger veröffentlicht ; die des Vor- stands tragen die Firma der Gesellschaft unddie Namensunterschrift der Zethnenden hinzugefügt; die des Auffichtsrats führen die Firma der Gesellschaft, die Bezeichnung „Der Auffichtsrat" und die Vorsißenden hinzugeseßt.

Vorrichtung Leipziger ik vorm.

Schacht verschluß. Friedrich Häfelim, Stuttgart -Gatsburg, Schurwoaldstr. 67. 11. 9 14. H. 67971. 85f. G17 605, Schlüsselgehäusebefesti- gung an Hahngehäusen für Bade- u dal. Batterien. Hugo Turk, Iserlohn. 25 9.14. I G18,

Aenderungen in der Person des Inhabers.

Inhaber der Gebrauchsmuster sind nunmehr die nach- benannten Personen. 2b. S564 178,

Emil VBusch, Industrie , B. 55 016.

42m. 485 735.

Elektromagnetischer Schrittschalter usw. Deutsche Telephon- werfe G. m. b. S., Berlin. D 21-103, 491 126. von Kabeln usw.

Rü>laufsperre usw. Tha!leswerk m. b. H.,, Rastatt, Baden. 94.10. 11

; & Y i d i? - S7 708, Gewindeschneid

Hülle zum Abde>en eise, Berlin,

Josef Ewerhard, Bictoriastr. 95, u. Heinrich Küstermaun, Königstr. 19, München-Gladbach. 9. 10. 11. | 27 E. 16 450. 484 005.

maschine usw. Dresdénexstr. 8. 31. 10. 11

4 Nechenmaschine usw. Max Klaczko, Berlin, Nosenthalerstr. 44. K. 90/033, 488 688. Drulwerk usw. Fa. August Scheel, Sch. 42 041. 483 5819. Sportabzeichen usw.

«>& Croue, P. 20 047.

497-085, Gewindebohrer usw. Xa. Robert Bosch, Stuttgart. 24. 10. 11. B. 55 324. 49c. 497 086. Gewindebobrer usw. i 24. 10:11

1 485 130. S#®lägerarmierung usw. Herm. Schmidt, Dresden - Cotta, 23. 9. 11. S. 41 752.

50d. 504 314, Einspannvorrihtung Otto Brücke, Hocbspeyer 1

484 512, Dämpfer- oder Moderatorzuges an Flügeln. Wilhelm Schimmel, Leipzi Christian Weißestr. Sch. 41 601. 54b., 490 521. Buchführungsformu- lare usw. Hausa-Buud für Gewerbe, Handel und Induftr

D590 3862. J, 484 181.

t Eingetragene Transformatoren-

station usw. Bergmann-Elektricitäts- Werke Aft.-Ges.. Berlin. B. 55 050. 4826075. Gleftrizitätszähler. / Zug, Schweiz; Vetr.: C. Kleyer, Pat.- Aae O2 O 27 549. 4

Grundplatte für Landis «& Gye, Zug, Schweiz; Vertr. : C. Kleyer, Pat.-

200900. 7.97 14. 482 678.

4 250 000 4.

Verwertun gsgesell-

schaft für Patente m. b. H., Beriin- Max Kußley, Wilmersdorf.

13d. 528 747. Huhn & Flammers- feld G. m. h. S., Berlin.

STOGSSE, Chemnitz, Kronenstr. 8, 478 719, 85b, 452712, Edelbrunn G. m.

b. H$., Danzig.

Verlängerung der Schußfrist. Die Verlängerungsgebübr von 60 ist für die nahslehend aufg-führten Ge- brau<h8muster an dem am Schluß ange- gebenen Tage gezahlt worden. 543 2083. Walzenscheider usw. 1 Anufstalt Humboldt, Cöln- Kalk. 28.10. 11. M: 40 058, 292,9; 14 S585 D5E.

Lüdenscheid.

45a. #484 608, Ateregge usw. Heinrich Hergershausen, Kr. Dieburg. 14 10. 11. Sch. 41748. 19. 9. 14. 494 525, (Emmy WBenecke,

B. 54819. 9. 9. ASZ HUS, gleichzeitigen Entkuppeln von Wilhelm Wolf,

‘| Theaterstr. 16,

46a. 484 266. Lagerung ter Doppelk- hebel bei Motoren usw. mobil-Gesellschaft m. b. Oldenb. 11. 10. 11. H. 53041. 15. 9. 14. A488 835, Bei Verbrennungs9- i Anordnung gleicher Lager für die Kurbelwelle und Kurbel- Rheinische Automobil- u. Motoren-Fabrik Akt.- E F NNEUIE 261011 D093 74. De 14

484.198. SwMmiervorrihtung usw. Hausa -Automobil - Gesellschaft u. b, S,, Varel, Oldenb. H. 53 042.

Pau!maun Fa. Robert Bosch,

V5 59 02D

Grundyplatte

«& Gyr, Kaufmann

Schiveinöbergev, Die G fellschaft

Warthaerstr. 11. BVorstands-

Glias Chahadi, Steketikett )

Altmark. vertceten dur< den Inhaber 14, Kommerzienrat Edmund Wirth in Sorau (N. L.), 24) die ofene Handelsgesellschaft Sa. în Firma: Müll-x und Arnold, vertreten dur< den Gesellschafter Kommerzienrat Ernst Hermann Müller in 29) die offene Handels, zu Bischofswerda t. Sa. in Firma: F. G. Herrmann & Sohn, ver- treten dur< die Gesellshzfter Kaufmann Karl Ernst Hermann Erich G Herrmann in Bischofswerda i. Sa. und Kaufmann Ernst Heinri< Willy Groß- mann-Herrmann in Bischofswerda ti. Sa., 26) die Aktiengefellshaft zu Großenhain in Firma: Gebrüder Zschille, Tuchfabrik, Aktiengesell chaft, Vorstandsmitglied Fabrikdirektor Nudolph Fink tn Großenhain und den Prokvristen Jultus Gustav Schmarander in Gro hain und diese vertreten laut Vollmacht dur< das Vorstand3mitglted Fabrikdirektor Paul Heimbah in Großenhain, 27) dle offene Handelsgesellshast zu Malchow in Med>tlenburg in Firma: Be>ker & Haese, vertreten dur< den Gese fabrikant Alfred Becker in Handelsgeschäft in Aachen ia Firma: C. Nellessen J. M. Sohn, vertreten dur den Inhaber, Regierungsassessor a. D und Tuchfabrikant Emil Pastor in Aachen, 29) die offene Handel: gesell|<aft zu Neu- stadt a. Haardt in Firma: vertreten dur den Gesellschafter Fabrik 1nt Adolf Ochlert in Handelsgeschäft zu Brachenfeld in Flrma: Gebr. Hanssen, vertreten dur den Allein, ant Jakob Heturich Hanssen in Brachenfeld, 31) die ofene Handels. gesells<haît zu Neumünster H. J. Hanßen S den Gesellschafter Fabrika Alfred Hanßen in Gesellschaft zu Cottbus i

‘482 676.

Glektrizitätszähler. Die Gefellschaft

Borrichtung

Anordnung zu Kamenz i.

Grundplatte W. 34 777. Landis « Gyr, Zug, Schweiz; Vertr. : (C. Kleyer , Pat.-Anw., Kaclsruhe i. B.

g -Stöôötteritz, 280 N Kamenz i. Sa,, eingetreten. Hansa-Auto- 21e, 499 750, Elektrizitätszähler usw. H., Varel, Landis & Gyr, Zu1g, Schweiz; Vertr. : (8. Kleyer, Pat.-Anw., Karlsruhe i. B. S 27.004 G 9 1d: Le. 499 751, Elektrizitätszähler usw. Landis & Gyr, Zug, Schweiz; Vertr. : C. Kleyer, Pat.-Anw., Karlsruhe i. B. L 27.009, (9, 14; Handlampye usw. Harimaon & Braun Akt.-Ges., Frank- furt a. M. - Bo>enheim. D: 02912: 26,914 21f. 517 325, Handlampe. manu & Braun Aft. Ge\., Frankfurt H. 52910. 26.9. 14. *Vtetalldampfgleich- richter. Gleichrichter-Afktiengesellschaft, Glarus (Schweiz); Vertr.: Nobert Bo- vert, Mannheim - Käfertal. H. 52 939. 21h. 495 530.

Elektromagnetischer

Majschinenbau- ie, Berlin. 2.11. 11.

) Nabe für Fahr- räder usw. Friedri< Theodor Gottschalk, Dresden. 7. 10. 11. G. 28 675. 19. 9. 14. 486 388, Vereinigte Gummiwaaren- Fabriken Harburg - Wien, vorm. Menier - J. N. Reithoffer, Harburg a. E. 28. 10.

485 569.

kraftmaschinen Der Vorstand

Elektromagnetischer Charlottenburg : Scheider usw. D ala)

2a. 484 637, Gärwagen usw. Ludwig

S. 41 562. 486 725,

HSumbsldt, (Cöln - Kalf. Laufmantel

482 998,

17. 10. 11. Nr. 25413

46c. 484 267. Verstellbarer Antrieb für Moagneizündvorrichtungen. Automovil- Gesellschaft m. b, D., N Oldenb.

4sc. 569 491, Vorrichtung zum Ein- führen von Brennstoff bei Nobs1mototen u¡w. Maschinenbau-Anftalt umboldt u. Nudolf Beramaus, Buchforststr. 126, Cöln - Kalk.

46c. 569 492. Vorrichtung zum Ein- tühren von Brennstoff uüsw. Mascbinen- bau - Anstalt Humboldt, Berginanus, Rall 29, 10,1 483 682.

Konservenbüchsen- | machungen Oeffner. Fa. Dr. L. Naumaun Fabrik haltbarerx Speisen, Dresden - Plauen. . 21. 10. 11. N. 11 349, Ï Tlc, 481 569. Stichstuppmaschinchen N Delignn, 12ER

79b. 480 424. Doppelzigarre usw. Fa. Emil Vollmer, St. Ludwig i. E.

486 146. Faß usw. Kalle & Co. Akt.-Ges., Biebrich a. Nh. 13.10.11. K: 60271 3 486 155. Verladevorri<tung für Kohle usw. Maschinenbau. Anstalt Cöln - Kalk.

Borrichtung und Vorpressen von Kuchen. Maschinenfabrik, Ne, 281001 N: 31.178, 24/914 Regulierbarer Oel- Fa. Albert Baumann, 16101 D 0D208

493 683. Brenner usw. Nürn- berger Metall- u. Lackierwareufabvrik vorm. Gebr. Bing N: 11.245. 5b, 482253. S<hrämmaschine. H. Flottmauu & Comp,, Herne. 23. 9. 11. F. 25 461. 8b. 483 047, Garntro>enwagen usw. Fa. C. A. Gruschwit, Olbersdorf b. S T S 237 9 11,

1O0b, 514956. Feueranzünder usw Hermann Wiehe, Rer, Hainhölzer- 10/10. °

11b, 593 041, Nagstellvorrichtung

4S5 A217. 550 306

zerstäuber usr. Aue, E

[lshafter Tuch- Malchow, 28) das

1110,11 H, 68.048, In das Handelsregister B des zeichneten Gerichts ist heute folgendes ein- getragen : Nr. 13 462. Sonntagstraße 33 Grundftlücfserwerbsgesellschaft mit be- \chräüukter Haftung. Gegenstand des Unternehmens: werb und die Verwertung des zu Berhin- Lichtenberg, Sonntagstr. Nr. 33, belegenen Hausgrundstü>s sowte der Abs{luß aller Hilfégeshäfte, welche zur Erceihung des Zwe>es der Geellschaft erforderli sind. 20000 #. Geshäftê- Mayer in Berlin. Die Gefells<aft ift eine Gesell. schaft mit beschränkter Haftung. - Der Ge- fellshaftsvertrag ift am 17. Juli 1914 ab- geschlossen. Sind mehrere bestellt, so erfolgt

usw. Herm. Jaco

F. 11 965. Unterschrift

Aussichtsrats Generalversammlung der Aktionäre wird von dem Aufsichtörat oder von dem Vorstand dur< einmalige Veröffentlichung in dem Reichsanzeiger, sofern ni<t in dem Geseg oder in der Sagung Ahweichendes bestimmt ist, etn- Die Gründer ter Gesellschast, die sâmtlihe Aftien übernommen ktaben, find: 1) die offene Handelsgesellschaft zu Falkenburg (Pommern) in Firma: Krüger & Blot>, vertreten dur den Gefellschafter Tuchfabrikanten Carl Bic> in Falkenburg, 2) das Handelsge!<äft zu Hersfeld unter der Firma: A. Necbberg. vertreten durch den Alleininhaber Kommerzienrat Friy

2.1011

Cleklrisher Wider- Julius Kühlina, Connewitz, Klemmstr. 10.

21h, 495 531. standtofen. Connewit, Klemmitr. 10, M. 50305/2497 14

21h. S506 668. Elektrischer Ofen usw. Maschinenbau - Austalt Göln - Kalk.

A.-G., Nürnberg.

28. 10. 11, M. 39 993.

19, 10/11.

(FlektrisWer Wider- Julius Kühling,

1910 l 1. Nudolf

Buhforststr. 126, Cösln- M. 39 994. 22. 9. 14. Antriebs\cheibe für Geschwindiagkeitoméesser und Kontrollappa- rate usw. Otto Schulze, Straßburg i. E., Orangerie Ning 24. 3, 10. 11. Sp. 41 649.

Lsharer Verschluß

16, 100 11

Ausklösvorrihtung usw. König. Kücken & Co., Berlin. 28.10. 11,

Humboldt, M. 39 878. 22. 9 14. 487 907.

inhaber Fabri Stammkaplta :

G. 28 558. Kaufmänn

Humboldt, 20, 10,11 M89 912; 23a. 518 617. Extraktionskessel usw. Moschineubau - Anstalt Cöln-Kalk, 16. 10, 11. M. 39938. 22. 9. 14.

N. 11 375. 482 129, einigte F

vertreten ‘durch nt Hans Jürgen Neumünster, 32) dte j n Firma Tuch:

Rechen usw. Ver-

W. 34916. xeiburger Uhrenfabriken,

Geschäftsführer

DSumboldt, die Vertretung dur

4883 916,

wirt Rudolf Müller in Berlin-Tegel. Bei Nr. 13134 Hugo Pretel & Co. Gesellschaft mit bes<räufter Haftung : Lurch den Beschluß vom 1. September 1914 ist der bighecige $ 5 des Gesell- shaftsvertrag-8 aufgehoben "und an defs:n Stelle bestimmt worden, daß, wenn mchiere Geschäftsführer bestellt find, jeder boa thnen allein zur Vertretung der Ge- sellschaft berehtigt ist. Kaufmann Rein- hold Gollert in Beriin-Pankow i zum ferneren Geschäftsführer: vestellt.

Berlin, den 12. Oktober 1914. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte,

Abteilung 122.

Berlin. Handelöregister [60418] des Königlichen Amtsgerichts Bezlig- Mitte. Abteilung A.

In das Handeldregiiter A ist heute ein- getragen worden: Nr. 42965. Firma: Merkur Deutsche Fleishkonserveun Fabrik Alcx Dischlatis in Berlin. Inhaber: Al.x Dischlatis, Sc<hiähter- meister, Charlottenburg. Nr. 42 966. Offene Handelsgesell|haft: S. Schwarz- \<ild, Hauptniederlassung in Stuttgart, Zweigniederlassung in Verlin. Gesell- \ha}ter: JIojef Schwarzchild, Moriz Shwarzschild und Isitor Nosensto>, Kaufs leute in Stattgart. Die Gesellschaft hat

«& Amms am 20. Dezember 1899 begonnen.

Nr. 42967. Firma: Max Stuhl Inh. Frau Margarethe Stuyl in Berlin. Inhaberin : Witwe Margarethe Stuhl, geb. Kemriß, in Beriin. Das Geschäft ist von dem am 12. Mai 1912 v.ritor- benen Fabitkanten Max Stuhl unter der nicht einget:agenen Firma Marx Stuhl betriében worden und infolge Erbgangs auf seine Witwe Margarethe Stuhl übergegangen. Nr. 42 968. Firma: Kar! Z unit in Berlin In- haber: Karl Zinniz, Kaufmann, Berlin- Schöneberg. Dem Jacques Chasekel zu Charlcttenburg is Prokura erteilt. Bef Nr. 14 118 (Kommanditgesell chaft B. G. Teubneec in Leipzig mit Zweignieder- lassung in Veeliu): Die Prokura des Kail Hermann Fiuiedrih Meyer ist er- loschen. Bei Nr. 40 056 (ofene Handels- gefells<aft WVacuum Türschlicßer Fabrik Dipl. Jug. Richard May «& Co. in Berlin): Die Firma lautet jezt: Vacuum Türschließer Fabrik Auguft Kaprolat. Die Gesellschast ist aufgelöst Der biéherige Gey|ell]chatter August Kaprolat ist alleiniger Inhaber. Bei Nr. 40153 (offene Hantzlogesell shaît H. Vol &@ Co. in Berlin): Die Da ist aufgelöst, die Firma ist erloshen. G 1ö1<t die Firmen: Nr. 9209 Adolf Macholz in Berlin und Nr. 38 754 Gustav Laupichler in Berlin. Kocietits E 13. cat ba R aut niglches Ämtsgeriht Berlin- L Abteilung 86,