1914 / 252 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E T

E E E E E E E

L S

E

I E

*Pinkel fitt Oberlicht-Fensteröffner zur Er- | einstellung.

¿ aelenfstüdt für Oberlichtscheren, bei dem für Maler, Tüncher u. dgl. Eugen Schulz, | rihstraße 62, Berlin. Bie Lagerung unterhalb. der beiden Nieten | Markdorf i. B.

P 6D r A C Mi T tra trono ache R “A ZZ j D. GLT C99. Mililärpatronentasche | $76; 61% 947. Frei tragbares, dur

L Brunnër, Ha G . straße 7/8. 16. 7, 14. B. 70735. GSa. G17 $90. Neuerung an Mar- | lingen a. N. 1. 8. 14. B. 70 887. 42. : Fens{hlössern. Max Bessin, Berlin, | 75a. 6127 S887. Antrieb für Form- | «& Co., Kommanditgesellschaft au Fedlteftr, 4. 20.8. 14: B. 71041. fräsmaschinen. G. Voley, offene Han- ¡ Aktien, Braunschweig.

Sb. G17 835. Schere für um eine | delsges., Werkzeug- «& Maschinen- |42n. 614 948. Nichard Spiege wagerechte Ase aufklappbare Oberlicht- | fabrik Eßlingen a. N., Eßlingen a. N. |G. m. b; H., Berlin. fenster. Peter Hesemann, Düsseldorf, | 1. 8, 14. B. 70 991. , |$4g. 579883. Mar Römler riedristr. 116. 17. 2. 14. H. 65332. | 75a. 617 SS8S8. Schablonenhalter für| Chemniß, Freibergerstr. 20. 8b © 617855. ODoppelanscraub- | Kopiermaschinen mit beliebiger Winkel- |G63b. - 571354. Alfred Selberg G. Boley, offene Han- | Altona-Othmarschen, Dürerstr. 4. “Feluïtg “einer stabileren Lagerung. Gebr. | delsges., Werkzeug- & Maschinen- 70a. 615 064. Fa. G. M. Pfaff Koetten, Neuß a. Rh. 1. 10. 14. | fabrik Efßlingen a. N., Eßlingen a. N. | Kaiserslautern.

K. 64 890. 1.8,14. B. 70.990. G6S8b. G17 862. Vorderes Sceren-| 5c. G17 555.

schinenfabrik Eßlingen a. N., Eß- Aenberg Arnd r. 39;

11.7.14. S. 53 743. |SIc. 552 849. quer liegt. Gebr. Koenen, Neuß a. Nh. | 75d. G17 S821. J. 10. 14. K. 64 898. Willy Blume, Coswig i. Sa., Haupt- |Lübbecke i. Westf. -68b. G17 865. Vorrichtung zum straße T B21 197: Festklemmen der Schiebegriffe in das dreh- 76b. GL7 953. Vorrichtung zum An- har gelagerte Grifführungsrohr bei Draht- | trieb der Abreißwalzen von Kämm- „Feiloberlihtöffnern. Karl y ;

Üeberlingen a, Bodensee. 6, 10. 14. |Gebweiler, Els. ‘8. 2. 13. H. 68 080, fa. GLI7 709, _Tellerartiges Ball- | gegebenen Tage gezahlt worden. GSc. G17 842. -Fenster- oder Tür- Abwerf- und Auffangspiel. Herbert =b. 508 606. band. - Felix Schneider, Gevelsberg | Lubarsch, Hamburg. 29.9.14. L. 35 843. vorrichtung. Fa. O 22. 9. 14 S6. 53 107. 77a. GL7 999. :69. G17 994. Seitengewehrverlänge- | Auffang-Spiel. Herbert „zung, welche als Zielstübe Verwendung | Hamburg, Grevenweg 33. findet. Hugo Martschin, Berlin, Linden- | L. 35 842.

straße: 105, 13, 10. 14 M: 52361. T7b. GI7 727. L0a. 617726. Vorrihtung t Befestigen von Bleistiften o. dgl. im unterlagen an Absäßen. Knopfloch. Elfriede Viberfeld, geb. | Abr. Sohn G. m. b. H., Nemscheid- |4g. Donner, +Berlin, Lüßowpl. 1. 5, 10. 14. |Hasten. 5. 10. 14. M. 52 310. usw. B - 74914. 47b., GI7 741. TO0a. G7 S82. NRadiergummi-Halter |Blattfdern für Bleistifte. Hermann Buscher, Lan- | baren Rollenlagern. Hermann derfeld b. Barmen, Barmerstr, 30. 7. 14. | Theodor Glaubig, Hamburg, : B. 70 973. weide 78. 23.7. 14. G. 37 131. K. 50194. 92. 10. 14.

70a. 617 913. Bleistift mit vor-|TTc. G17 823. Kegelspiel, dessen | Tc. £84 331. Falzmaschine. Karges- s{iebbarer und zurüschiebbarer Mine. |Kegel Soldatenköpfe feindlicher Nationen | Hammer, Maschinenfabrik, Akt.- Edmund Moster « Co. A.-G., |tragen. Hugo Günther u. O. Pofselt, Ges, Braunschweia, 11. 10. 11 Agram u. Neukölln. 23. 3. 14. M. 50451. | Pyrmont. 22. 9. 14. G. 37 294. K. 90245, 2. 10. 14.

TOa. G17 957. Bleistifthülse mit | 77d. 617 976. Gesellshafts- und | 8d. 473 298. Gelenkstühe für Man- Nadierqummi. Nichard Dorn, Königs- Unterhaltungsspiel. __Johann Herwicht, geln usw. (Fmil Rieger, Aalen, Württ bêra 1. Pr... Suülstr. 3. 13:3. 14. Nürnberg, Venisstr. 68. 9.10.14, H. 68 094/13. 6.11 R. 30149. 96/5 14

D, 26 968. 77f. 617 850. Doppelpostkarte mit 1e. 482 324. Borrichtung zum Fest- 70a. 617 958. Vorrichtung zur Er- Ausschnitt. Dr. Paul Lerch, „Berlin, | halten des Bügels einer Aufreih-Vor- zlielung gerader Fingerhaltuna beim Waldemarstr. 94. 31. 8.14, L, 35 761. richtung usw. Alfrod Heydemann, Schréiben. Robert Kubner, Elberfeld-| 77h. 617 989. Flugzeug mit beweg- |Straßburg i. E, Sw{wendistr. 18. Sonnborn. 16. 3. 14. K. 62 641. lichen Flügeln. J. A. Pascherat, Sie a Ot D 02 859 14914

FOb. G17 740. Kleiner Apparat, Un, Polißerstr. 86, 12. 10. 14, P. 26 682, HTe. 48G A419. Berbrecheralbum usw. der jeden gewöhnlichen Federhalter, Pinsel, | 2c. 617 703. Windzuführungs-Vor- Carl Nichter, Nordstr. 104 u. Otto Neißfeder oder Tintenstift in einen Füll- richtung, für Schachtbrennöfen mit Wind- Herzog, Gösselstr. 124, Bremen. 9. 10. 11. federhalter, Füllpinsel, Füllreißfeder oder | düsen, die mit Windschiebern versehen sind. | N. 30 987. 23. 9, 14.

Fuülltintenstift verwandelt. Jakob Müll- Gustav Lange, Trier a. d. Mosel, The- |UVe. 494 162, Aufreih-Vorrichtung haupt, Basel (Schweiz): Vertr.: Karl | baerstr. 20. Zl 9. 14. L. 35 816. sür Shriftstüke usw. Alfred Heyde- Quirin, „St. Ludwtg, Els. 22, 7, 14. |SLa. 617 920. Salbinder mit ge- | mann, Straßburg i. E.-Grüneberg. M 51 $69. härtetem, nchtbarem Stahlkugellager am |4. 1. 12. D94188. 5. 10. 14 i 70d. G17 892. Briefbes{werer qus | Knopf und Stahlkugelführung im| 4c. 494 9383. Düsenanordnung usw. Glas mit Familien-Anzeigen hinterleat. Schieber, mit brüniertem Haken und | Akt.-Gef. Brown, Boveri «& Cie., Albert Petold, Bernburg a. S., Wil- wingen. einrich Wiesemann Ir. u. | Baden, Schweiz; Vertr.: Nobert Boveri, helmstr. 6. 23.9. 14. P. 26 645. Moriß Wiesemann, Nemscheid-Reins- Mannheim-Käferthal. 27. 9. 11. A. 17 365. 70d. G17 975. Shreibstüße oder hagen. 28, 9. 14. W. 44 746. 19:9 12

Buchungsrahmen, au zu NReklamezwecken SIc. G17 748. Packung für Zigarren | 149. aeeianet. Franz Mildner, Böhm. Leipa | Und JDigaretten_ Hugo Büttner, Berlin, rung usw, R. Wblf, Maschinenfabrik, (Böhmen); Vertr. : Dipl.-Ing. M. Morin, |Dornitr. 11. 21, 9.14. B, 71160. |Magdeburg - Buckau. 21. 10. 11" Pat.-Anw., Charlottenburg. 9. 10, 14.|STc. 617753. Saltshachtel mit |W. 35 033. _24.9. 14.

M 52330 / wasserdichter Hülle. Karl Welzel, Ber- | 149. 516 500. Kolbenschiebersteue- FTa. G17 743. Auswelbselbarer 104 Molkenmarkt L. 29, He W. 44 749. [rung usw. Fa. N. Wolf, Magdeburg- Schuh - Bekleidungsüberzug in E o pet a O Ie E DUTaus A R V 24. 9. 14. Stoffen. Gertrud Störzel, Chemniß, {von Zigarren oder Zigare len. QU( Da. 486 360? Vorrihtung zum Bismarckstr. 19. 1. 8. 14. St. 19 783. Vüttner, Berlin, Hornstr. 11. 29. 9. 14. Einstellen ‘der Gußform usw. Mere: Tan. GE7 S114. Militärs{uh ohne | D. (1196. S —x: x ex x1 [haler Sehßmaschinen-Fabrik, G. m. Naht. Ferdinand Steck, Tuttlingen, Wil- GE7 S805. Schiebeshachtel. |b. H., Berlin. 10. O E M. 39/894! 3 710 14 Ct 19858. z

Se. Vecker & und Marxhausen, Cassel. | 19 9 14 t : 4245 j Y 71 92 E R s Ia. GLTS26. Halteriemen für 9. 10. 14. D. (1 232. S Sa. 51S 615. Vorrichtung zur Schaftstiefel. J. Söhrnsen, H. P. A As, E Gntnahme von“ Mätrizen usw. Mergen- Petersen Nachf., Rendsburg. 7. 10. 14. dere für Schokolade, Zuckerwaren u. dgl. | haler Setmaschinen-Fabrik, G. m. S 34778. Ir g Kakao-Compagunie Theodor Reichardt b. S., Berlin. 3, 10. 11. M. 39 724. - Wandsbek-Hamburg. | 19. 9. 14

s E ; 16. wm. b. H. *Ta. GE7 963. _ Schuheinlage _ as 014 g “64 911 19. ; O ' Pergamenttuch. Gustav Heinrih Sach: | 0 e A, 02911. « —x._x |I5a. 51S G16. Matrizenscl- und senröder, Barmen-Unterbarmen. 22. 9. 14. | Ec. 617 S869. Verschluß für Schach- Zeilengießmaschine usw. Mergenthaler Su 24 605 teln u. dgl. ö&riednich Vtto Stöhr, Seßmaschinen-Fabrik, G. m. b. H,., Ta. 617 980. Sglüpfsoble. Karl | Barmen, er 9. 8. 10. 14. St. 19 859. | Berlin. 5. 10. 11. M. 39 753. 19. 9. 14 Goßweiler, Beierfeld i. Sa. 10. 10. 14. | Zte 1 7 902. Verpacungseinlage in | 15a. 537 394. Matrizensez- “und A 37.365 Meg 14 n S Koppel, Ham- | Zeilengießmasine usw. Mergenthaler 71b, 617 807. S{uhschoner. Ma- |burg. 9.1 L 2-99 00, ; Setmaschinen-Fabrik, G. m. b. H., thilde Koenig, aeb. de Weys, Schwerte. S, G17 919, „Verpackung für ‘den | Berlin: 26. 10,11. M: 39 976. 19. 9. 14. 6, 10, 14. _KR_64 909 i Tan von Klosellpapieren durh die | 15g, 484 178. Verbinduna der Feder 71b. GI7 889. zur Be- | Feldpost. Seidenpapier-Fabrik Eis: |.i: dem Federkern usw. Wanderer- nageluna von Stiéfelsohlen und A r Mars Ed 4 ingen, Werke vorm. Winklhofer & Jace- O e E [ s Cb N ÿ XZDULTLLIDd. “a0. d, ._ ees (0d. F l -G A) c TRomint Adolf Wanner, Stuttgart, Rel S2a. 617 762. Einrihtuna zur Nooo- nicke, A. G., Schonau b. Chemniy. straße 50..: 17. 8/14. W:; 44628. A E r O O0 34883 96 9 14 *1b. GI* 895 G otel mi lung „Der Beweg ng des e Rot 00 in 17d. 532 363. Oberflächenkonden- trat Detaunter Persönliétetten Eu [den Röhren von Aohrentrocknern. Zeitzer ator. Maschinenbau-Akt.-Gef. Valcke Dee Lai Derannier eon Eten. L Eisengießerei und Maschinenbau Lis d Sn Tae ft. s ale, Seibel, Meiningen, S.-M. 5. 10. 14. M Qu a T 20 | Daum L. 28:10. 1L M 40014. S 98 (047 ct.-Ges., D, 3. 10. 14. 3. 10 086. 21.5914 lc. G17 825. Ginsekmaschine für | 2c. 617 824. Vorrichtung zur Er- | 149." 543 313 Ds C TDIIA Ee 4 470 3} - ohm AaHtnot C tons an- 7 O R S L LES sen und Aaraffen. Ditmarsiía-Werke E e Ema Ninen ea sator. Maschinenbau-Akt.-Ges. Balete, Ditmar Heinsohn, Oberursel a. T. | F T A C A Dom L W228 10.11. M 40015 7:10. 14. D. 28057 E 1 rein, Hannover, Gellertstr. 55, 91-9. 14 G10, 14. 2..20 V0. 96 N 952319 A A ce : C0 L 14. V. 29312. 17d. 543314. Oberfläbenkonden- Jakob Mohr c C4 N d sator usw. Maschinenbau-Akt.-Gef. Jakob Mohr, pulsierende Luft angetriebenes Schlaqwerk- | 7 s U A Sa L S 14. S Pete, S GHIDE Valcke, Bochum i. W. 28. 10. 11 6) D 319 eug. John Belitz, Hamburg, (Gloden- M 40 E 91 9 14 é O, é ° s Mg nten Bra T dieherwall 26. 21. 3.14 B. 6876 E 724. G7 S009. Infanteries{uß\{ild. giezerwall, W 1. 3. 14. 9°. 00100, 20c. 486 633. Absperrstange für die E 5) S STb, GI7 948. Pulsator für frei L ee ; iei & Wilhelm Kütopþp, Coln, Triererstr. 21. 2 (F Z é Ce A CL Veberganasöoffnung im Platiformgeländer B10. 14 & 64 908 , | Ctare “ea gperlzeuge. =Fohn Belitz, um Aft -Gef. für Fabrikation von S p C dil de E Damburg, Gloengießerwall 26. 2. 4. 14 E A L T T L ES E E - G: 4 V SImoll- 12 S H H “crIblu 20, ¿, &, : | (F x 25 Li s A 783. G17 S864. Laufförper für S{nell-|Ÿ 69011. G A N Wr L L N O47 10: 9, 14

verseilmaschinen. Maschinenbauanstalt D :

Humboldt, Cöln-Kalk. 6. 10. 14.| Aenderung in der Person |21c. 482666. Dämpfunosvortis: M. 52 316. des Inhabers tung usw. Dr. Paul Mever Afkt.-Ges., 43. G17 867. Verseilsystem für] _ Q E Berlin 26.9 11 M, 39665, 22.9 14 Schnellbérseilmashinen. Maschinenbau-| Eingetragene Inhaber der folgenden | 2c. 482 668. Dämpfunasvorrih- Anstalt Sumboldt, Cöln-Kalk. 6. 10. 14. | Gebrauchsmuster sind nunmehr die nach- | tung usw. Dr. Paul Meyer Akt.-Ges., M. 52317. benannten Personen. Veilin. 2.9 11 M. 390667 92,9 14: Ta. GIT7 SS3. S{leifspindellage- | 2a. 503 408. 2c, 496 698, Zähler- und Ver- tung mit periodis{ wirkender, adbsialer | 341. 503261. 510017. 510018. |teilunastafel usw. Stoß «& Cie., Elef- Bor- und NRückwärtsbeweaung der S{(leif- | Josepha Wirth, Dessau, Ninastr. 26. tricitäts-Gesellschaft m. b. $., Mann- Spindel. G. Boley, offene HSandels- |3b. 553 402, Willy H. Shneider, | heim. 7. 10, 11. St. 15 395 21. 9, 14. gesellschaft Werkzeug- « Maschinen- | Coburg. . 21g. 487 401. Kühltopf usw. Veifa- fabrif Eßlingen a. N., Eßlingen a. N. |3b. 614002. Josef Hölzlberger, | Werks Vereinigte Elektrotechnische 18 14. 9B. 70989. Hauptstr. 214, u. Fa. Max L. Oppen- | Fuftitute Franfkfurt-Aschaffenburqg “5a. G7 S884, Kopierhebel-Anord- | heimer, Hauptstr. _99, Heidelberg. „[m. b. S., u. Friedri Dessauer, Wil- núüng mit einer beliebig regelbaren, theore- | 4a. 563 450. Konrad Stadler, Wil, |dunoerstr. 9. Frankfurt a. M. 21,10. 11. tis genauen Uebersekuna. G. Boley, St. Gallen, Schweiz; Vertr. : Dr. B. V. 9605. 23.9. 14,

vífene Handelsges., Werkzeug- & Alexander-Kaß u. Dipl.-Ing. E. Bierreth, 26b. Maschinenfabrik Eßlingen a. N., Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. | usw Gflingen a. N. 1.8. 14. B, 70988, | C. 542 310. Max Koch, Dortmund, | Nuhr. 12. 10. 110,03 0709! 3. 10.14 750. G17 SS5. Frässpindelantricb | Ardeystr. 56. |30f. 483 222. Herausnehmbarer für einen dur einén Kopierhebel beweg-| F0F. 566 87S, 576 272. Hermann |doppelter Einlagsboden usw. Georg Mat- lichen Kreuzshlitten, G. Boley, offene Knies, Frankfurt a. M,, Scillerstr, 30, |

Lubarsch, 2b. 525 031.

straße 61. Aufstekklammer für | 3d. 486 470.

Carl Müller |14. 9, 14 485 O81. Carl Hoffmann,

auswechsel- | Fe. 484 010.

eingespannten, ve 48 Nobert |Karges8-Hammer,

490 18S. Kolbenschiebersteue-

E, Er Hor 4 Stablkörper zur ¿

Cc ))

enD

Ben. erg

e piInom Stud odor aus elInem Stud Leder.

Berlin, Bärwaldstr 61. 3. 10.

Jos. Honnête u. Co., Essen qa.

Grimme, Natalis ' 30g. 485 708.

74a. 599 552. Leopold Michalczyk, | 34c. Scablonensammler | Lutherstr. 29, u: F. W. Wimmer, Fried- | Locher & Sohn, Medenbeuren. 30. 9.11.

4. : 2 Bremer Papier- | 34e, 482 923. Zierknopf usw. August Erinnerungsblatt. |unD Wellpappen-Fabrik, Akt.-Ges., | Enders

“3 ck ete Befestigungsvorrìich- Verlängerung der Schußfrist. tung usw. H. Riese u. M. Weichmaun, trieb Die Verlängerungsgebühr von 60 X | Hamburg, Greisenaustr. 36. Höllerer, |Maschinen. N. Schlumberger & Cie., | ist für die nachstehend aufgeführten Ge- | R. Sch. 47 081. |brauchsmuster an dem- am Schluß an- |34i. 482 905. Vorrichtung zum Auf- 25 9 14 Teigmish- und Knet- |Emmler, München, Naspestr. 4. 18. 9. 11. 3 G. L. Eberhardt, |E. 16 354. Ball-Abwerf- und | Halle a. S. 25. L C 16388 91 9: 14. |#4i. 483 O37. Staffelei usw. Alfred

Kerbvorrihtung usw. | Reichel, Loschwiß. 21.9. 11. N. 30 892. 29. 9. 14. [Jakob Kerzmann, Cöln a. Nh., Trierer- |19. 9. 14. : 18, 10. 11. K. 50 340. 15. 9. 14. | 34f. 7b. ir | 3d 9 X40. Lineal usw. Marie |wanne usw. zum | Schlittschuhe zum Schuße der Gummi- | Hänsch, Schweidnig. 5. 10. 11, H. 52 982. |münster.

Zerstäubungsbrenner | Nobert Gabel, Bochum, Kronenstr. 23. e L Rv, l ) ian __Mannheim, 189 Fh G i Nollshuh mit in |L. 13. 9. 6. 10. 11. V. 93 077. 3. 10. 14. |37a. 487 258. Wand usw. Dosenfalzmaschine. |Grevé,

Maschinenfabrik |26. 10, 11. VBürger- | Akt.-Ges., Braunschweig. 7. 10. 11. |37b.

Oberflächenkondens- |“

484 466. Azetylen-Enfwickler !

alle a. S. Schmeer- | Handelsges., Werkzeng- Œ Maä-'346. 594 947. Matibäus Oërchöner, schinsfi, Frankfurk s M E 1.157ec. 517 276. Kopierrahmen. Hoß

K M 39584 17.9:

f M. Fahlbusch, Ilmenau i. A I I R 25000. 18-9184 l| $0x. 493 893. Narkoseapparaë usw. Georg SHSaertel, Kommanditgesell- , Lyaft, Berlin, 28 9) 11 D. 52876;

s 32a. 509 336. Glas\chneider usw. Metall-Judustrie Chriftoph Reich, e |Schmalkalden. 19.10.11, M. 39895.

2944: 485 469. YAblaufbank usw.

L -27 586. ?19.-9..14. G. m. b. H., Oberrahmede. M9 G 16387.:/.92 9414 34f. 486 275.

4107 11 30.971, 10,9, 14.

bewahren von Bildern usw. Kar

15, 9, 14,

487 328. Gußeiserne Bade- Moll «& Rohwer, Neu- 18, 10/11 M:39892 15. 9 14 Lc. 481 559. Laufbremse usw.

G: 28518, 17.9 14: \ Julius eFrankfurterstr. 172.

I ORE

Breslau, G. 28 811. 37b. 488 649. Zementshuß usw. Louis Ogiloie, Szydillen b. Aglowen, S a DePr, 16.41.11 D-68509: 20. 914 37d. 478 36.7. Wulstble{zaun. Wil- helm Brandt, Osterode, Ostpr. 25. 8. 11. V4 026. A 94: 42c. 483 219. Latte usw. Fa. Carl Zeiß, Jena. 4. 10. 11. 3. 7590. 93.9. 14. 4c. 483 320. Entfernungsmesser- Justierlatte. Fa. Carl Zeiß, Jena. 410 80591 23.9 T4 z 42c. 587 S5L. Borrichtung zur Be- nußung von Spazierstöcken usw. Nobert Naglo, Wiesbaden, Kaiser Friedrich- nd a I N 11302 21/9 14 12h. 483 557. Binokulare Luve. Fa. Carl Zeise, Jena. 5. 10. 11. 3. 7599. 2d: 42h. 527 624. Linsensystem usw. Fa. Carl Zeifs, Jena. 10. 10. 11. STOLL 23.9. 14: 45c. 484 269, Kartoffelerntemaschine. ohann Keßler, Schluckenau, Böhmen: Vertr.: Dr. Anton Levy u. Dr. F. Heine- mann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 10 R000 Ie A45c. 485 18G. Zuckerrübenerntepflug. Alois Amann, Rinkam, Post Straubing. O C4600 1014 45e. 483 O57. Anordnung eines Schüttelwerkes usw. Friedrih Kbhler, Gerbstedt. 27. 9. 11. K750043. 24.9. 14.

Augentropfalas usw. i. Th.|GLIa.

Vede

S Ee Leipzig. 30. 9, 11, H. 52 953,

19:

485 302. Griff für das Ver- {lußventil usw. Drägerwerk Heinr. «& Bernh. Dräger, Lübeck. 20. 10. E D. N 21: 954 63b. 484 759. Klappsißz usw. Fa. Jos. Neuf, Berlin-Halensee. 14. 10. 11. N 11380: 18, 9. 14 : 63b. 493 981, Verdéckträger usw. Daimler - Motoren - Gesellschaft, Stuttgart-Untertürkheim. 2. 10. Di 21- 153/229 14. G63c. 484 246. Kardanishes Gelenk usw. Carl HSHofmaun, Mannheim, L B Q 10: H. S. 53078. 310. 14 G8D, 483 774, Nad für leichte Fahr- zeuge usw. - Verthold & Gefßner, Neustadt, Orla. 6. 10. 11, B.-55 047, 169,14 f 63k. 487 669. Motorradkette -ufw. Alfred Johann Auspiter jr. München, Bavariaring 16. 28. 10,11. A: 17 497,

G4a. 484-539. Korkhalter usw. Jo=- hann Moser, Brixen, Südtirol; Vertr. : Paul Menz, Pat.-Anw.,, Breslau 1. E: L M 39816 199 4 64b. 481 214. Pumpenartig arbei- tender Heber usw. Thermofix-Werk Dr. Grafe «&« Co., Coswig i. Sa. 491 P 20007 99-14:

GSa. 493 979. Aufschraubbares Nohrstück usw. Armaturen- und Má- schinenfabrik „Westfalia“ Aft.-Ges., Gelsentirchén. 30, 9%, 11 A 17M

18, 9, 14. Ga. 493 980, Aufschraubbares Rohr usw. Armaturen- und Ma- schinenfabrik „Westfalia“ Akt-Ges, GelsentitWen- 2309 M. 127402 18. 9, 14:

65a. 494 004. Negenerationspatrone usw. Armaturen- und Maschinen- fabrik „Westfalia“ UAkt.-Ges., Gel- e. 0 O Tao: 18. 9/14.

67a. 486 140. Masdbine zum Ahz s{leifen der Mundränder usw. Fa. Fr. Wilhelm Kutscher, Deuben-Dresden. A I R O 1/10: 14:

GS8a. 483 497. Sghloßsiherung. Lud- wig Weber, Dresden, Torgauerstr.. 42, 4. 10. 11. W. 34.885. 93. 14.

68a. 485 305. SwWloß usw. Fa, G. M. Pfaff, Kaiserslautern. 21. 10. El, P 2020 189/14

Di, 503 OZ6. Doppelzünder usw. Rheinische Metallwaaren- und Ma- schinenfabrik, Düsseldorf - Dérendorf. 0 L R 114 4 E

47Th. 594 638. Vorribtung zum Sichern der Gleichgewichtslage usw. Peter Hanfen, Hamburg, Hartwicus- ittäßeé 15. 27. 9 11 O 52875; 19994 79b. 487 542. Zigarettenhülse. Ziga- retten- u. Tabak-Fabrik „Monopol“ V. L. Hurwit, Dresden. $0. 10. 11. 3.7649. 23. 9. 14.

80a. 489 887, Preßvorrihtung usw.

.

offmann, Mannheim-Friedrihs-

4e. 483058. Anordnung eines Glektromotors usw. Friedrih Köhler, Gerbstedt, 27.9. 11. K. 50044. 24 9. 14. 45e. 504 206. Verstellbares Ober- mundstück usw. Wilhelm Schönmetler, Ottobeuren. 26.9.11. Sw. 41574.

24.9. 14. 45e. 504 207. - Gelenkwelle usw. Wilhelm Schönumetler, Ottobeuren. 2691 Ch L 09 14. 45e. 558 694, Washmaschine usw. W. H, Uhland, G. m. b. H., Leipzig- Gols 20 H 3705 23 910 25h. 504 285. Mauerniststein. He mann Scheid, Büren i. W. 23.10.14 S A8 D704 6a. 486 032. Kolbenbolzenbefesti- aung usw. Wanderer-Werke vorm. Winklhofer «& Jacnicte, Akt.-Gef., Sonau b GChemnnib, 18210, 0 2B: /34 975. 26.914 46a. 489545. Steuerwellenantrieb usw. A. Horch «& Cie. Motorwagen- werke Afkt.-Ges,, Zwickau i. S. 21-1011 De 534189 1729: 14, 47e. 486 508. Kondensations\cchmier- apparat. Fa. Sermann Winter, Halle 230/1011 W385 099. 99/9 14 q. 486481. Scieberventil usw. sische Vleiwarenfabrik, Heinrich 1b: Deb l, S 1910 1E Lo O10 22 9T4 49a. 485 024, Bohrmaschine usw. Fa. Hermann Schoening, Berlin. 160/10. 1 CO O L 49a. 488 299. Brustblech usw. Johann Adam ‘Dtt, Nürnberg, Gugel- straße 16. 31. 10. 11, O. 6829. 25. 9.14. 0b, 485 129, Schlägeranordnung usw. "Herm... Schmidt, Dresden-Cotta, Watrthaerstr; 11 291 M39 637 19,9, 14 %ck2a. 483 188. Shußvorrihtung für Fadenhebel. Anker-Werkïe A.-G. vor- mals Sengstenberg & Co., Bielefeld. 3. 10/11 4173907 189 14 D520. 486 188. Nachstellbare Kurbel- stange usw. Fa. G. M. Pfaff, Kaisers- laütérn, 27, 10/11 P9025. 18/914 S3 485 119. Saftgewinnungs- apparat usw. Adolf Schmidt, Vohwinkel, Nhld. 20. 10, 11. Sch. 41 815. 21. 9. 14. 54b. 484147. Baufah-Anzeiger. Feodor Neichert, G. m. b. H., Heidel- erd D L N 34000, 9,9 108 54g. 488 769. Abwaschbare und aus- weselbare Pergament-Adreßtafel usw. Martin Hauer's Wwwe., Nürnberg. O L 0E 4g. 492871. Versteifungsplatte usw. Kunstanstalt vorm. Etzold «& Kießling A.-G., Crimmitschau i. S.

r- Le

Otto $ E O E Do L

STc. 486 144. Vershlußhütchen usw. Akt.-Ges. für Metallindustrie vorm. Gustav Richter, Pforzheim. 13. 10. 11. 1743918 9/14:

SYe. 521 2183, Verlade-Vorrichtung usw. Johann Scheer, Charlottenburg, Leonhardtstr, 11. 30,9 11 Sch. 41 616. 200! 14

SZa. 485 361. Troentrommel usw. Friedrich Haas G. m. b. S., Lennep. O O S 1ST

S3a. 486 126. Hilfsbügel usw. Hamburg - Amerikanische Uhren- dd F Ae, 30.1071 O. 08279. L T4

83b. 48G 119. Zierknauf. Schmahl « Schulz, Barmen. 27, 10, 11. Sth, 41 890. ‘23. 9. 14.

SG6g. 484 458. Webvogel (Picker) usw. Ferd. Liebschner & Sohn, Franken- V C I L A A S7Tov. 486 236. Blechhülse usw. Hermann Dahlmann , Gevelsberg. 201 O 2A 0e

Löschungen. a, Jnfolge Verzichts. Ad. 573 9238. Nohrdrähtfalz. 21d. 601 590. Magnetischex Nuten-

vers{luß usw. / 21h. 591 1x0. Elektrisckes Bügel- Sesselsiß.

GES 0ST, Anstichbühse.

GOS S2, 607372. Tür- oder Kanten=-

eifen. 34g. G4Aec. G8b. riegel, b. Jufolge rechtskräftigen Urteils. 54g. 484 0736. Schirmständer usw. Verlin, den 26. Oktober 1914. Kaiserliches Patentamt. Robolski. [62060]

Handelsregister.

Aalen. [61936] K. Amtsgericht Aalen.

Im biesigen Handelsregister für Einz.-

Firm. Bd. C Bl. 229 wurde. heute bei der

Firma „Eugen Stügel“ in Aalen ein-

getragen :

Das Geschäft und die Firma wird auf

Ableben des bishertgen Inhabers von der

Witwe Emilie Stütel, geb. Haas, in

Aalen in fortaeseßzter Gütergemeinschaft

nah früherem Nechte mit ihren Kindern: Euaen Stüßel, vollj., Stud. med., z. Z. in Ulm,

2) Richard Slïgel, aeb. 19. März 1895,

10, 10, 11 K 00208,-28, 9 14

3) Alfred Stügel, geb. 15. April 1897,

8.

4) Gertrud Stühßel, geb. 19. Juli 1898, | Inland wie im Ausland sowie auf die] Frau Martha Theilen, geb. Krebs, - ist

j 1 E i 0 j welteege steht die alleinige Ver- sbefugnis zu. D 2 Ottober 1914. Landgerichtsrat Braun.

Itenburg, S.-A. [61937] “Aa Handelsregister Abteilung A ist heute die unter Nr. 203 eingetragene Fima Richard Degner Nachf. in K iieuburg gelöscht worden.

Altenburg, den 21. Oktober 1914.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

E das Handelsregtster Abteilung A ist beate unter Nr. 519 die Firma Carl 28bisch der Ultere, Hoffkürschuer- meister, Geschäftshaus für Pelz- waren und Herreuartikel, in Alten- burg und als deren Inhaber der Hof- tkinscnermeistèr Carl Zöbisch daselbst ein- getragen worden. * ailtenburg, den 21. Oktober 1914. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

Bärwalde, Pomm. [61939] Wekanutmachung.

Auf dem die Firma Brennevrei-Verein Luctniz, Gesellsczaft mit beschränkter Haftung zu Luckaitz, betreffenden Blatt 26 und 27 des hiesigen Handelsregisters B ist heute etngetragen worden : /

a. Der Nittergutsbesißer Paul Hüttner in Luckniy ist als Geshäftsführer auêge- \chteden und an seiner Stelle der bisherige iellvertretende Geschäftsführer, Nitterguts- besißer Heinrih Müller in Bärwalde C, zum Geschäftsführer bestellt.

b, Dem Kaufmann Bernhard Levy in Polzin is Prokura erteilt.

Värwalde i. Pomm., den 19. Ok- tober 1914.

Königliches Amtsgericht.

Rmallenstedt. [61940] Hanvelsrichterlihe Bekanutmachung. In das Handelsregister Abteilung B ist hei der unter Nr. 12 unter der Firma Balleustedtee Filiale der Anuhalt- Defsauischen Landesbank eingetragenen Zweigniederlassung der Aktiengesellschaft Anhalt-Dessauischen Landesbank zu Ballenstedt beute folgendes eingetragen worden :

Dem PVankdirektor ODêcar Lauterbach und dem Kaufmann Paul Lohde, beide zu Dessau, {i} Prokura erteilt dergestalt, daß jeder derjselben zur gültigen Zeichnung der Firma nur zusammen mit einem Vor- \stand8mitaltede e einem andern Pro- kuristen befugt ift.

Ballenstedt, E 22. Oktober 1914.

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. 1.

ERerlin. [61941] In unser Handelsregister Abteilung B ift heute etngetragen worden: Bet Nr. 74: August Loh Söhne Aktiengesellschaft fir Militärausrüftungen mit dem Sitze zu Vexlin: Der Generalmajor a. D. Karl Erfling zu Berlin ist als Stellvertreter des zum Kriegsdtenste eingezogenen Vor- stands Albert March bis zum 1. April 1915 aus dem Aufsichtsrat abaeordnet. Bei Nr. 10 880: Aktiengesellschaft für Soch- und Tiefbauten vormals Ge- brüder Selfmann, Zweigniederlassung der zu Frankfurt a. M. domizilierenden Aktiengesellschaft in Firma: Aktiengesell- schaft für Hoch- und Tiefbauten: Prokurist: Ernst Weiß in Frankfurt a. Main. Derselbe is ermächtigt, wenn der Borstand (die Direktion) aus mehreren Pitaliedern (Direktoren) besteht, in Ge- metirshaft mit einem Vorstandsmitgliede (Direktor), ordentlichen oder stellvertre- tenden, die Gesellschaft zu vertreten. Die Prokura des Trygve Olsen tn Berlin und des Huao Kühn in Frankfurt am Main ist erloschen. Bei Nr. 12 089: Deutsche «Industrie Aktiengesellschaft wit dem Siye zu Verlin+ Kaufmann Wilhelm Mannstaedt tin Berlin-Stegliß is nicht mehr Vorstand der Gesellschaft; zu diesem Borstand t} ernannt der Gerichtsassessor a. D. Dr. Eduard Sas in Berlin. Berlin. den 19. Oktober 1914. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Eerlin. [61942]

In das Handelsregister B des unterzei- neten Gerichts ift heute eingetragen worden : Nr. 13 471. „Victoria“ Chemische Fa- brif Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sty: Berlin. Ggyenstand Des Unternehmens: Die Herstellüng und der Vertrieb chemischer, pharmazeutt\cher und galenisher Präparate sowie au der Absbluß anderweitiger Geschäfte, welche direkt oder indirekt hiermit zusammen- „angen. Stammkapital 20 000 (. Ge- \häfteführer: Kaufleute Otto Arenhold und Siegfried Arhenhold, bride in Berlin- Schöneberg. Die Gesellschaft is eine (esellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag {s am 12./16. Oktober 1914 abgeshlossen. Sind mehrere Ge- |{chstSführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung dur zwei Ges{chäftsführer oder durch etnen Geschäftsführer in Gemein- schaft mit cinem Prokuristen. äFedoh ist jeder der beiden Geschäftsführer Otto und Sieafried Arhenhold berechtigt, die Ge- Í ell\chaft allein zu vertreten, Nr. 13 472. Remington-Schreibmaschiuen-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin, Gegenstand des Unkfernehmens: Fer Vertrieb der von der Remington Sypewriter Company hergestellten Schreib- maschinen in Deutsland sowie der Ver- kauf von Bureaumöbeln und der Vertrteb aller htermit in Zusammenhang stehender “egenstände. Der Gegenstand kann auch auf die Herstelung von Schreibmaschinen

Errichtung einer Neparaturwerkstatt“ und | alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge- S Le bu tet werden. | sellshaft ift aufgelöst. Gelöscht die Stammkapital: 40000 #4. Geschätts-| Firmen: Nr. 36 045. führer: Generaldirektor George M. Cassatt | & Co. in New York, Kaufmann Carl Egon | Nr. 39 835. : Alma in Wien, z. Z. in Charlottenburg. | G@oranuts et Cosmétiques Dia Dem Kaufmann Nichard H. Carrad in | Dr. M. Leybow «® Co. in Berlinu, Charlottenburg und dem Kaufmann| Verkin, den 20. Oktober 1914. Gustav Erlanger in Berlin-Schöneberg | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. ist derart Gesamtprokura erteilt, daß Abteilung 86.

jeder berechtigt ist, die Gesellschaft —————

in Gemeinschaft mit einem " Ge- äftsführer oder einem anderen Pro- M kuristen zu vertreten. Die Gesellschaft | worden :

remen. [61944]

Am 20. Oktober 1914:

tung. - Der Gesellshaftëvertrag ist _am 13. Oktober 1914 abgeschlossen. Sind mehrere GesMhäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung dur mindestens zwei Ge- äftsführer oder dutch einen Geschäfts-

führer in r ft mit etnem Pro- x - H D 10 Lein i M vei Prokuristen] 1914 bis 1. Mai 1914 Friedrich Alextus

: ¿ 4 R {mig d Carl Heinrih - Blanke. emeii li. Als nit eingetragen] Schmiy Un A OR s na s Oeffentliche Be- Seit i L Mai 1914 is der hiesige fanntmachungen der Gesellshaft erfolgen Ge g rid Vlanke alleiniger

© c M R E B: ins Se } G M Ls j 2E e N 8 473 e E er Am 19, Oktober 1914 ift der hiesige Tie beschräutter Haftung. Siß: Kausmann Rudolf Heinrich Schwariing Stettin mit Zweigniederlassung in| zum Geschäftsführer bestellt worden. Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Pein und Erklärungen find für Die Fortführung des bisher unter der| die Gesellschaft verbindlich, wenn sie die Firma F. Potolowsky Nachf. betriebenen Unterschrift eines Geschäftsführers oder Handelsgeschäfts sowte insbesondere der CLO b n ¡4 Vertrieb von Schuhwaren aller Art und | Paul Haverkamp, Bremen: e Errichtung von Detailgeschäften derselben | „Firma ist am 4. August 1914 er\o\chen. A Lit: 99 000 A. Ge- a On, nen: s En L EIA E ae M : ist am 13. September 1914 erlo\chen. äftsführer: Kaufmann Bernhard Behr | E E E Die Gesellschaft ift etne Gefell- Otto Uter, nen e 2e a e haft mit beschränkter Haftung. Der Gesell- die an Berthold Nobert uftav Otto \haftevertrag ist am 20. April 1909 ab-| Uter erteilte Prokura ist am 30. Sep- geschlossen. Als nicht eingetragen wird | tember 1914 erloiWen.

B , Am 21. Oktober 1914: veröffentlißt: ODeffentlihe Bekannt-| _ O E machungen der Gesellshaft erfolgen in Kunerolwerke Gesellschaft mit be-

+4 { ränkter Softung, Bremen: Die

Un, F E amn cus i Ag E Antonius Oubertid van der Vliet Bei Ir. Dre Die Prokura | und Johanne Caroline Dorothee Müller beschräukter Haftung: los Tei erteilte Gesamtprokura ist erloschen. An des Hugo Schulte ist erloschen. 4 Bus Antonius Hubertus van der Vliet und Kaufmannn NRudo!f Schladebach in Berltn- Karl Theovor Kieffer. ist Gefamiprokuta Friedenau ist derart Gesamtprokura er- “rteilt S 2 teilt, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft | r S ice ben 21, Ofiobor 1914 _ ee Ulan m E 2 Der Gerichtéschreiber des Amtsgerichts: uristen zu vertreten. . 862 Vertre! E gerichts: Franz E Sue Ea Fürhölter, Obersekretär. mit beschränkter Haftung: Die Fima | premerhbaven. 61945 ist gelöst. Bet Nr. 9020 Biofix Sie E Gesellschaft mit beschräukter Haftung | Die Eintragungen zu der Firma Carl in Berlinz Durh den Beschluß vom Prior, Hauptntederlassung in Bremen, 29. S-ptember 1914 ist die Firma geändert Zweigniederlassung in VBremerhaveu, in: National Film Gesellschaft mit find, um den Inhalt des Handeleregisters beschränkter Haftung. Demselben Be- mit den tatsäGlihen Verhältniss-n in s{lusse g: mäß i jeßt Gegenstand des | Finklana zu bringen, wie folgt, berichtigt: Unternehmens die Fabrikation, der Vertrieb Die Firma fs seit dem 9. Juni 1900 und die Ausnußzng von ktnematographischen (4. Jult 1900) eine KommanditgeszUschaft. Amateurappataten, kinematographisen Die Firma bleibt unverätdeit. Schnellphotographien und deren Zubehör: Die persönli haftenden Gesellshafter teilen fowie der Betrieb aller Unter- Johann Heinrich Carl Piior und Christian nehmungen, welche mit finematographischen Otto Prior find am 9. Juni 1900 bezw. Geschäften im Zufamenhange teben. So- | Tm 21 August 1914 verstorben und damit dann ist in Ergänzung des Gef-[lschafts, aus der Gesellschaft ausgeschieden. vertrages bestimmt daß alle Beröffent- S.it dem 9. Zuni 1900 (4. Juli 1900) lichungen der Gesellshaft nur im Deutschen ist der Kausmann Karl Friedri Heinrich Retbsanzeiger erfolgen. Ingenieur Stani | Sx\warze in Bremen persönli haftender laus Kucharski ist nicht mehr Geschäfts- Gesellschafter. führer. Kaufmann Ferdinand Prot in In die KommanditgesellsGaft {ind ‘als Berlin-Wilmersdorf ist zum Geschäfts- persönli haftende Gesellshafter etn- führer bestellt. Bei Nr. 11 895 Zapon- getreten am 1. Januar 1905 der Kauf- Lack Gesellschaft mit AEGXAAMEE mann Friedriß Wilbelm Holsing in Haftung : Direktor Dr. Heinrich Herr- Bremen, am 23. Juni 1914 der in Ham- R N iht mehr Geschäftsführer. | burg wohnhafte Kaufmann Ernst Michaelsen Bei Nr. 12711 Spezial Engros Lager und der in Bremen wohnhafte Kaufmann echter unverfälschter i; Genufzmittel Andreas Christoph Gerhard Steneberg. Berlin, Gesellschaft mit beshräukter Ferner ist der Gesellshaft eine Kom- Haftungz Die Firma int Sie, die | manditistin beigetreten. Die an Frieorih ciquidation beendigt. Bei Nr. 12032 | Ktiheun Holsing erteilte Prokura ist am Romann, Loewe «& Sander Gesell 1. Januar 1905 erloschen. schaft mit beschränkter Haftung : Durch Ân Carl Heinri Friedri Gosewinkel Beschluß vom 12. Oktober 1914 ist die und Leopold Artonius Röhrs ist -am Firria geändert in S. Romann Gesell-|7. September 1911 Gesamtprokura erteilt. saft mit beschränkter Haftung. Am 23. Junt 1914 i} an Auaust Bei Nr. 12958 Schilka-Bergbaugesfell- Friedrich Voland Prokura und an Her- schaft mit beschcäufter_ Haftung: mann Frtedrich Osterholz Johannes Durch den Beschluß vom 3. Oktober 1914 Heinrih Neiners und Adolyh Penschow ist der Sig nah e ee RIEN! deraesta‘t Gesamtprokura erteilt, daß jeder S an, A N, 40066 TUUYEUn Le eselbea berechtigt ist, die Gesellschast in Schumann, Gesellshaft mit E | Gemeinschait mit einem anderen Pro- schränkter Haftung : Kaufmann Karl furisten zu zeichnen Ooffmaun in Berlin ist für die Dauer Bremerhaven, den 16. Oktober 1914. Silben Sund v Ce RE Der Gerichtsschreiber des Amtegerichts :

ilhelm umann, der zu den Fahnen A TER ort HRE C einberufen ist, auf Grund des $ 29 M, E B. G.-B. zum einstweiligen Geschäfts. | VWuer, West. [62078] führer bestell. Bei Nr. 13101 Bekanntmachung. Schxöder & Freund, Gesellschaft mit _In unfer Handelsregister A Seite 287 beschränkter Haftung, Buchdruckerei | ist heute eingetragen die Firma Nobert «& Verlagsanstalt: Dem Kaufmann | Gottvrath, Buer i. W., und als deren Hermann Passarge in Berlin-Wilmersdorf Inhaber der Kaufmann Robert Gottbrath ist Einzelprokura erteilt. in Buer i. W. Das Geschäft führt De-

Berlin, den 19. Oktober 1914. lifatessen und Landesprodukte.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Buer i. W., den 19. Oktober 1914,

Abteilung 122. Königliches Amtsgericht.

Ferlim. Sandelsregister 161943] | Cassel.

önigali ( t iu- Handelsregister Cassel. E V Mtittee : e m A E Zu Paul Lahustein, Weiuhandluug

ister A Ht t „und Hotel Royal, Cassel, ist am et atn r 42 975. Fire A alis s a: Die Firma Max Scchlieske in Berlin. Inhaber: | Ul geändert in Paul Lahstein. Max Sqhlietke, Pa R d Kgl. Amtsgericht, Abt. 13, in Cassel. Bei Nr. 8054 (offene Handelsgesellschaft E S hen Gottlieb Tesh in Berlin): Gottlieb | dn 35. Oktober 1914 t in 002) Fohannes Teich ift jeßt „Architekt“. E in bt: Boi Nr. 16 302 (offene Handelsgesellschaft Handelsregister Abteilung A eingeiragen ei: Gustav Zelke in Berlin): Der bis. | N: 257, betreffend die Firma „F. herige Ge)ells{after Wilhelm Voelz ift E Pr bie, Firma „K. a IAf, U e 39 080 ete Quassowski“ in Danzig: Die Firma Handelsgesellshaft Thiel & Co. in| Se it, Abt. 10, zu Danzi Berlin-Wilmersdorf (Halensee)): Der | &nigl. Amtsgericht, Abt. 10, zu Dauz di bisherige Gefellshafter Bernhard Thiel ist | warmstadt. - [61947] alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge-| In unser Handelsregister Abteilung A fel\{zft is aufgelöt. Bet Nr. 40 585 | wurden folgende Einträge vollzogen : (offene Handelsgesellschaft Rewovirin| Am 15. Oktober 1914. Hinsichtlich der

Bremen :

Geschäftsführer waren vom 31. März

[61946]

in Berlin - Friedenau und | geb. Pfersdorff, in Darustadt, Société de Produits | Profurisiin bestellt.

Dresden.

Sind | fellschzaft mit beschränkter Haftung, | Dresven, Ind R (Zt f+ Wir di c! J e:

2 Der Siß der Gesellschaft | Görliß unter der Firma Waaren-Ein-

it von Nitterhude nach Bremen ver- faunfs3-Verein zu Görliß Aktien-Ge-

[egt. sellschaft bestehenden Aktiengesellschaft:

Am 19. Oktober 1914. Hinsichtlich der }

Firmen

1) F. W. Pfersdorff, Darmstadt:

Martiui Wwe. | Optiker Arthur Melcher Ghefrau, Ameli

ist zur

2) Minna Schmittis, Darmsiadt1 Die Firma ist erloschen.

Darmstadt, den 20. Oktober 1914. Größherzcglihes Amtägeriht Darmstadt L.

; [61948] In das Handelsregister ist heute ein-

In das Handelsregister ist eingetragen | gefragen worden:

1) auf Blatt 6961, betr. die Firma

it beschränfkter Häâf- L 1 4 Verkaufsstelle des Görlitzer Waaren- ist eine Gesellshaft mit beschrä gt „Chemische Judustrie Weser“, Ge- Einkaufs-Vereins zu Dresden in

Zweigniederlassung derx in

Der Gesellschaftsvertrag vom 31. Juli 809 mit seinen Abänderungen vom 137 Ubril 1893; vom. 26. unt - und 17, Juli: 1899 und vom 16. Mat und 10, Juni 1907, ift durch Beschlüsse der

Generalversammlungen vom 10 Junt und

1, Juli 1914 in den $82, 9/11, 12, 14, Lo T L020: 21, 24-29 und dur Hin- zufügung ‘einés neuen $ 24a Taut der Notariatsprotofolle von denselben Tagen abgeändert worden. Gegenstand des Ün- ternehmens ist jeßt der Betrieb eines Handelsgeschäftes zum Ein- und Verkauf guter unverfälshter Waren zu billigsten Preisen, sowie der Betrieb der bereits vor- handenen oder noch zu errichtenden An- lagen für Herstellung oder Verarbeitung der zum Handel geeigneten Gegenstände. Die Generalversammlungen vom 10. Juni und 1. Juli 1914 haben beschlossen, das Grundkapital zu erhöhen um fünfhundert- tausend Mark, zerfallend in tausend Aktien zu je fünfhundert Mark. Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes für die Gesellschaft sind verbindlich, wenn sie mit der Firma Waaren-Einkaufs-Verein zu Görliß Aktiengesellshaft und der eigen- händigen Unterschrift von zwei ordent- lichen Vorstandsmitgliedern, oder von einém ordentlichen und einem stellvertreten- den Vorstandsmitgliede oder von einem ordentlichen Vorstandsmitgliede und einem Prokuristen oder von einem stellvertreten- den Vorstandsmitgliede und einem Proku- risten versehen sind. Die Prokura des Oscar Härtel ist erloshen. Zum ftell- ttretenden Vorstandsmitali ist be- ellt der Kaufmann Oskar Härtel in Sorliß. Í

2) auf Blatt 7706, betr. die Gesellschaft Moriß Hille Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung in Dresden: Die Prokura des Ingenieurs Friedrih Georg Weinrich ist erloschen.

Dresden, den 23. Oktober 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. IIL.

G

De st (F

Dülken. Befanntmahung. [61949]

In das Handelsregister ist heute in Ab- teilung A unter Nr. 284 die Kom- manditgesellshaft unter der Firma: Veurschgens & Cie in Dülken ein- getragen worden.

Die GesellsÆaft hat am 19. Oktober 1914 beaonnen.

Persönlih haftender Gesellshafter ist der Kaufmann Lambeit Beurschgens tn Dülken.

(8 sind 2 Kommanditisten vorhanden.

Dülken. den 21. Oktober 1914.

Königliches Amts8gericht.

Düsseldorf, [61950] Im Handelsregister A wurde am 21. Ok: tober 1914 bei der unter Nr. 3743 ein- getragenen Firma Karl E. Teutsch, hier, nadgetragen, daß der Ehefrau des Kaufmanns Karl Ernst Teutsch, Else geb. Lilienthal, hier, Einzelprokura erteilt ift: bet der unter Nr. 3417 eingetragenen Fitma J. Wolf & Co. in Düsseldorf Rath, daß die dem Rudolf Wolf eztetite Gesamtprokura erloschen ift. Amtsgeriht Düsseldorf. Eitorf. Befanutmahung. [61951] In unser Handelsregister Abt. B ist heute bei der unter Nr. 11 eingetragenen, hierorts domizilierten Gesellshaft mit beichränkter Haftung tin Firma: „Dolz- industrie. Gesellschaft mit beshräukter Haftung“ eingetragen worden, daß auf (Srund des Beschlusses der Generalver- fammlung vom 25. September 1914 das Stammkapital um 5000 4 erhöht worden ist und jeßt 25000 M beträgt. Eitorf, den 20. Oktober 1914. Königliches Amtegerißt. L.

Elberfeld. « [62074]

In unser Handelsregister Abi. A ijt eingetragen worden:

L am 15. Oftober bei der offenen Handelsgesellsaft Carl Wülfing jr. in Elberfeld: Der Kaufmann Karl Wülfing ist durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. In die nah den Bestim- mungen des Gesellshaftövertrogs nit aufgelöste Gesellschaft ist die Witwe Carl Wülfing, Emma geb. Groote, obne Ge- {äft in Elberfeld, als peisönlih haftende Gesellschafterin eingetreten, und zwar als alleinige Erbin ihres Ehemannes;

L. am 16. Oktober 1914 bei der offénen Handelsgesellschaft Ganz «& Sternberg, Elberfeld: Dem Kauf- mann Salomon Libpèr in Vohwinkel ist Einzelprokura erteilt.

Königliches Amtsgericht Elberfeld.

Ess0n, Ruhr. : [62101] In das Handelsregister des Königlichen

Gesellschaft M. Theilen & Co. in| Firma Rummel & Schnabel, Darm-

Aller Art und deren Vertrieb sowohl im

Bexlin): Die bisherige Gesellshaft?rin | stadt: Die Firma ist erloschen.

Amtksgerihis Essen ist am 17. Oktober

die Firma Actién-Bierbraueret in Essen an der Nuhr, Essen: Der Direksz tor Heinrih Schneider zu Essen is zum Borstandsmitgliede bestellt.

Eflingen. [62102] K. Ants8gericht Eßlingen.

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde bei der Firma J. G. Schumanns Nachfolger in Eßlingen heute ein- getragen: Das Geschäft ist mit der Firma, 1edoh ohne die im Geschäftsbetrieb des bisherigen Inhabers begründeten Forde- rungen _ und Verbindlichkeiten auf die offene Handelsgesellschaft Nich. Hengsten- berg, Weinessigfabrik in Eßlingen, über- gegangen.

Den 22. Oktober 1914.

Amibrihter L v r ch e L. Eupen. [61952] Die offene Handelsgese0 Haft „Ger- mania“ Schuhwaren Eugros A. Wüäcßier &@ ©“- zu Eupen ist aufge- Iost. Der bisheriae Gesell)after Kauf- mann Abraham Wächter in Eupen ist alleiniger Inhaber der Firma.

Euüpeu, 20. 10. 1914.

Kgl. Amtsgericht.

Falkenburg, Pomzn. [61953]

Bei Nr. 31 unseces Handelêregisters A „Firma Siegmund Gabriel Falken- burg“ ist beute folgentes eingetragen : Die Firma ist erlos(en.

Falkenburg i- Pom., den 19. Oktober

1914. L Königliches Amtsgericht.

Flatow, Westpr. [61954] Bet der Firma Leib Drucker in Fla-

tow ist heute eingetragen worden, daß die

der Frau Selma Drudcker, geborene Gold-

\{miedt, in Flatow erteilte Prokura er-

losen ift.

Amtsgericht Flatow, den 20. Oktober 1914.

Förde. [61955] In unser Handelsregister ist heute in Abteilung A untec Nr. 49 bei der Firma Gebrüder Scheele in Bamenohl ein- getragen, daß dec Frau Brennereibesißer Johaun Scheele, Maria geb. Heitkamp, in Bamenohl Prokura erteilt ift. Förde, den 10. Oftober 1914. Königliches Amtêgericht.

Gehren, Thür. Bekanutmachung.

In das Handelsregiiter B if bei der unter Nr. 2 - eingetrogenen Firma Schüßenkowmanditgesellshaft Weise «& Co. in Langewiesen, Kommandit- gefell\chaft auf Aktien, am 17. Oktober S o ec 1 worden: Die Firma ift erlold’n.

Gehren, den 17. Oktober 1914.

Fürstlihes Amtsgericht. Abt. Tk.

Gera, Reuss. [61990] Ia unser Handelsregister Abteilung A Nr. 986 ift heute die Firma Vaul Drößer, Fabrik vou Heeres-Aus- rüstungs-Gegenftäuden, in Gera und als ihr alleiniger Inhaber der Kauf- mann Paul Drößer in Gera eingetragen worden. Gera, den 21. Oktober 1914. Fürstliches Amtsgericht.

[61956]

Gera, Reuss. [61991]

In uner Handelsregister Abteilung A Nr. 864, betreffend die Firma Putensen «& Co. in Gera, ift heute eingetragen worden:

Nach dem Urteile des Gemeinschaftlichen Landgerihts Gera vom 5. August 1914 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der Mit- gesellsha|ter Johann Putensen hat das Geschäft übernommen.

Gera, den 23 Oktober 1914.

Fürstliches Amtsgericht.

Glatz. [61957]

In unserm Handelsregister A ist am 23. Oktober 1914 unter Nr. 142 bei ver Firma Peickert & Schmerse in Glaß eingetragen worden : Der Kauftnann Cari Peickert in Glag ist aus der Firma aus- geschieden. Aüctniger Inhaber der Firma ist Abocverer Paul Starostik in GSlay. Der Uébergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindli&keiten und Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Apotheker Paul Sta- rostzik auëges{lossen.

Amtsgericht Glagtz.

Greifswald. [61958]

In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr 205 eingetragen die Firma: „C. Prabel, Möbelfabrik, vormals Friedrich Reinke“, als Ort der Niederlassung Greifswald und als Inhaber Architekt C. Prabel in Greifs wald.

Greifswald, den 13. Oktober 1914.

Königliches Amtsgericht.

Greifswald. [61959]

In unser Handelsregister Abteilung À ist heute unier Nr. 206 eingetraaen die Firma: „Nordischer Hof“, als Ott der Niederlassung Greifêwald und als Jn haber Hotelbesiger August Flottrong: in Greifswald.

Greifêwald, den 16. Oktober 1914.

Königliches Amtsgericht.

Gross Strehlitz. [61960]

Im QÔHandelsregister A Nr. 85 it bei der Firma Schönwalds Hotel, Adolf Schöuwald in Groß Strehlitz, heute eingetragen worden, daß die Firma er- loschen ift.

1914 eingetragen zu B Nr. 93, betreffend

Amt?gericht Groß Strehlit, 21. 10.1914.