1896 / 80 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6 Mech. Vindfaden-Fabrik Jumenstadt in Jmmenstadt. Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1895. Passiva.

«“ M: M Aktien-Kapital-Konto 1 400 000 181 349/41 Reservefond-Konto 500 000 Spezial-Neservefond-Konto G 4 226 899 Amortisationsfond-Konto , , 43 406

l Deutsh-Amerikauische Petroleum-Gesell{Za?:, Activa. Bilanz per 31. Dezember 1895. Paasíva.

Aktien-Kapital-Konto . 5 856 934/94} Diverse Kreditoren und 12 442 333/39 Vorträge Delkredere - Konto und Affsekuranzreserve . . Reservefonds-Konto . . Gewinn

Sechste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Ünterftübnngefonb-Koats * : -| 942204 2 O, Berlin, Mittwoch, den 1. April 1896. Gewinn: und Vercit Kont S E | Â j d 6. Sonna Bea ften auf Aftien u. Aktien-Gesell{&, | Deffentlicher Anzeiger.

Gewinn- und Verlust-Konto: Ge- E 1. Untersuchungs-Sachen. E . i rwerbs- und fs-Genofsenschaften. winn pro 1895 253 502 b 2, Aue et ustellungen u. der 8. Niederlaffung 2c. von Nectibaawlte Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1895. Debet. M. Á

L 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Mecillbetuia: rfá (Derpin 9. Bank-Ausweise. 4. Verkäufe, Verpachtungen bp N gungen 2. 10. Verschiedene Setanuimodiüdä: 123 452 19 680

eren. 13 275

3 596 21 000

29 640

M 9 000 000 30 804 278 810 708

2 074 230 2 175 378

Kassenbestände (inkl. Bankgut # Effekten

Petroleum und leere Barrel

rundstü>e, Gebäude u. Betriebsanlagen ink1. zugehö- riger Maschinen, Mobilien, Utensilien u. Vorräthe Transportmittel

Immobilien-Konto. . .. 466124 727,20 unvollendete Neubauten. . 56 622,21

Arbeiterwohnhäuser- Konto 46 58 385,71 unvollendete Neubauten . , 27 955.34

Maschinen-Konto

Ütensilien- und Löschapparate-Konto ,

Effekten-, Kassa- und Wechsel-Bestand

Unkosten-Konto, Maiterialvorräthe . .

Fabrikations-Konto, Rohmaterial u. Fa- brikate

Debitoren

86 341/05

292 333/62 19 469/70 997 571/06 94 730/48

1518 045/72 653 158/11

3 402 99915] -

Immenstadt, den 30. März 1896. Mech. Biudfaden-Fabrik Der Vorstand. E.

823 753/98 4 480 310

[44 864 595132

Bremen, 28. März 1896. H, Verloosung 2c. von t

Der Vorstaud. F. E. Schütte.

3 402 999)

mmenftadt. rob f.

6) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. L Anglo- Continentale

(vormals Ohlendorf sche) Guano - Werke. :

i Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre °

K s n am Moutag, den 27. April 1896, Nachm. 24 Uhr,

240 000— A im Bureau der Gesellschaft, Bergstraße 27, Hamburg. E L | 2 Tage®sordnuttg : "

450 000 N 1) Vorlegung des Jahresberichts und der Bilanz.

l A 2) Neuwahl ‘von zwéi Mitgliedern des Verwaltungsraths.

Breslauer Discouto : Bank. Salden-Bilanz vom 31. Dezember 1895.

t l L ; 9 295 970/05 Per Aktien-Kapital

(dividendenbere<tig) . . (nit dividendenbere<tigt) . . | Neserve-Fonds Spezial-Reserve

[347] Aa An Handlungsunkosten-Konto: i G Gehälter, Nen, Porti, D Steuern- und Abgaben-Konto . . Arbeiterversicherungs, Konto: Beiträge zur Krankenkafse, Unfall- und Invaliditäts-Versicherung . S C A abzüglih vereinnahmter Aktienzinsen . ypothekenzinsen-Konto E bs<reibungen : Debitoren-Konto . Gebäude-Konto . . us-Konto Breslau . ebäude-Konto Dirschau . Gebäude-Konto Bromberg . . Gebäude-Konto Neubrandenburg B C Werkgeräthe- und Utensilien-Konto . Bahngleis-Konto (Eisenbahnans{luß) Glektrishe Beleuhtungs-Anlage-Konto ferde- und Wagen-Konto M nventar- und Mobiliar-Konto. . . Modellé-: und Formplätten-Köonto . . Meltge welcher wte folgt vertheilt werden soll: Nesérvefonds-Konto: 59% von M 209 157,16 .

Passiva,

Á

13 500 000 1 500 000 1 285 744

500 000 E -

Effekten- und Dividenden-Reserve 75 000 An Kasse-Konto . . 6593/93] Per Stamm-Alktien-Kapital-Konto .

Accepte ¿- 45 5 210 988 Debitoren-Konto 98 736/88] Prioritäts - Stamm - Aktien - Ka-

Kautions- und Fracht - Kredite ï Bank-Guthaben u. Anzahlung auf pital-Konto

Deo Dlralccalten 2e Me Sils M Maschinen ; f 88 Mesem ager-Abbau-Renten-Konto

epositen . voglen-Borräthe-Konto , . ., eservefond-Konto ; :

Hypotheken ) 980 607/87 gcamten-Unterstühungs-Fonds : 78 750|— Briquet-Vorräthe-Konto . . . 3316 Dispositionsfond-Konto 36 198 Die Inhaber von Aktien, welche in dieser Generalversammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen,

Ütensilien T2 Noch unerhobene Dividenden . 2 178 Poluwaterialien-Konio - e J s Dividenden-Konto der

erhalten Eine ae E 20, A use Donna der ihnen nah $ 26 des Statuts i in Bresl Gewinn und Verlust: olzmaterialien-Konto Stamm-Aktien p. 92 . , zukommenden Stimmzah am 22. und 29, April, Vormittägs 9—1 Uhr, i Nb: Satt. Reingewinn pro 189% , . , 11190517 aterialien-Konto Gruben . .. 2 020 Prior.-St.-Aktien D Bo 2 in Pa LT L Ggue Borteituna threr Hen vel den Herren Drs. Stokfleth, Bartels, ab: darauf haf- Grundstü>s-Konto T A Stamm-Aktien p. 93 585 J

Des Arts & v. Sydow, gr. Bäckerstraße 13, ; tende Hypotheken , 484 650.— Kohlenlager-Konto rior -St.-Aktien p. 94 180 in Berlin: gegen Hinterlegung ihrer Aktien bei dem Bankhause S. Bleichröder, 15 O0 Kokblenlager-Abbaurcchte-Konto . 1 T tamm-Aktien p. 94 1 008

in S, D gea Hinterlegung ihrer Aktien bei der Filiale der Bauk für : Abschrei A Grubenbahn-Konto Wilhelmschacht ypotheken-Konto 132 65 Handel und Judufstrie. ab: Abschreibung , 2% 001. Zweigeisenbahn - Konto Heinrich- reditoren-Konto 3 440 Hamburg; den 1. April E Verwaltungsrath schacht : ; 43 184 Gewinn- und Verlust. Konto: E T, Gebäude-Konto Ziegelei . . .. 29 250 Bruttogewinn Maschinen-Konto Ziegelei . ¿s Les 271

. M178 657.81 f " Bedi ui Die Abschreibungen 75 824.04 f ; ebâude-Konto Gruben . . ,,. ! s S 382 f G Maschinen-Konto Gruben 59 495 Reingewinn E ] Bilanz Konto am ol. Dezember 1895. 46 500 Tantième-Konto:

Schat-Konto Dieser Gewinn vertheilt si: 28 900 N e L e eS E 17 290112 Tantième des Aufsichtsraths und der Direktion .

Inventarien-Konto dem Reservefond 6-5 Maschinen-Konto Briquetfabriken | 128 900 e nosond «4 576 167|89 Dividenden-Konto: ‘7186 12 610/39 89/9 von M 1 750 000,—

Gebäude-Konto Briquetfabriken . antièmen. 0 2 S gean lageR| I] 1 e Q G T Spezial-Reservefonds-Konto . . . . Seilförderungsanlage-Konto 9 100 s e 588 TT8 21 abrik-Personal-Unterstütungs-Fonds-Konto

900 11 523/36) 577 254 Serte Gatte E e

Aktien = 450000 , ; 79%/9 Dividende auf 132 368/84 1 985/53

die Stamm-Aktien

[348] sen #6 Braunkohlen-Abbau- Verein |

Activa.

„Um Fortschritt“-

Vilanz per 21. Dezember 1895,

in Meuselwig.

Dekitores . 20 236 126.07 WiaaLea. Kreditores. . , 5006 771.12

Effekten (inkl. Sorten, Neports und Konsfortien)

Betheiligung bei Unternebmungen

Kassa 193 800

15 229 354 95)

4 829 287/25

1 058 760/08 476 692/29

E

|

400 000|— 27 724 473/49 Gewinn und Verlust. v

e om 31. Dezember 41895. Credit.

M A A |S Per Saldo-Vortrag 54 338/82 Lombard-Zinsen 6 847130 ypotheken-Zinsen 10 073/05 rundstü>-Erträge 18 844/99 Kambio: Wechsel und Devisen abzügl. referv. Zinfen Konto-Korrent : Zinsen und Provisionen . .

AS11111

27 724 473/49

Debet. Status

102 833

An Gehälter, Steuern, Druksachen, Schreibmaterialien, Jnsertions- kosten, Reisespesen, Porti, Telegramme 2c.

SDEBONTeT R e A 5 Abschreibung auf Grundbesitz . « Konto pro Dubiosa

141.70 028.33 An 6

S Grundftü>s-Konto 66.37 É »

Gebäude-Konto Neubäuten .

Abschreibüng 2% vön M 576 167,82 Haus-Konto Breslau E R

264 161 oa 24 865/73 25 001 |—

7 967/96 321 996

144-14 T T

181 684/19 49 500.—

669 254

Kautions-Konto

130 383

U GEIDUNN «a S, 9 9/0 für den Reserve-Fonds

M 59 525.90

1190517 Gffekten, Sorten und Konsortien

Betheiligung bei industriellen Unternehmungen

343 490

= 200. dem Dispositionsfond ,

16 800.— 12 772.86

| j

Abschreibung 1& %

Gebäude- Antheil, Konto Berlin . Gebäude-Konto Bromberg

4 257/62

1 2 800

M

Per Gewinn-Vortrag aus 1894 457

| 50 320 | eine Spezia Res erve- |

1457/62 4 895/94 __1895/54 173 051/53 10 257/84 —, Zoe E 17 305 35 723/53 der Berliner Bank in Berlin, 11 435/82 den Herren Kade & Co. in Sorau N./L., 97 T5935 den Herren G. von Pachaly’s Enkel in Breslau, 17 144/70 der Breslauer Diskouto-Bauk in Breslau, p der Gesellschaftsfkafse in Gafsen i./L, R Gassen i, L., den 28. März 186 s E a T Maschinenbau - Anstalt und Eisengießerei vorm. Th. Flöther. 4552/69 H. Weichhardt.

1 094103 . 5 044/93 Mechanische Nehfabrik und Weberei Actien-Gesellshaft Zhehoe. ugt A 4 512/70 Zwweiundzwanzigster Jahres - Abschlufe. T 55763 Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1895. Abschreibung E E 2e | i 2 Z C | | : | M obiliars E 1l th d brik: | R, und Mobiliar Mas A R L A 1 An An agermariy er Fri L 59791

: S è 1710/95 ) ads 171195 der bisherigen Abschreibungen i M 472 607,25 Abschreibungen

é 1 710/95 | pro 1395, , . 32990,66| 505 A

| 7924.51 E a 177 373 1 035 692/73 4102 833.77 | 1035 692/73 : Gebäude-Konto Neubrandenburg

288 Die von der Generalversammlun toritäts-S i f dr ie E g'auf 11% = M 33.— pro Prioritäts-Stamm-Aktie und i

79% = M 21.— bezw. A4 10.50 pro Stamm-Aftie festgeseßte Dividende kann vom 1. April as a Mt Monts

gegen Dividendenschein Nr. 19 bezw. 16 außer bei unserer Geschäftskasse bei der Privatbank Zugang

Gotha, Filiale Leipzig, Herren Kühne «& Ernesti, Zeitz, und Herrn C, G. Händel, Crimmitschau,

erhoben E f L FentliGen K erner bringen wir no< zur öffentlichen Kenntniß, daß der Auffi tsrath unseres Verei erfolgter Neukonftituierung aus folgenden Herren besteht : s d Ÿ uy! A Kaufmanu Hugo Schneider, Crimmitschau, Vorsitzender, Bank. Direktor F. C. Aßmann, Leipzia, \tellvertretehder Vorsitzender, Rentier Carl Loreny, Glauchau, Rentier Otto Stapel, Fena, und Fabrikbesißer Hermann Kürzel, Crimmitschau. Menselwitßz, den 30. März 1896.

Der Vorstand. H. Stein.

Tantièmen für den Vor- stand und die Auf- sichtsräthe laut $ 31 der Statuten und Gratifikation für das Perfonal

Waaren-Konto:

Ae R a S Grundstü>-Ertrags-Konto :

erzielte Miethen und Pachtbeträge

Gewinn ‘der Kommandite und anderer Konten

488 703

2430

491 590 # 80,— pro Dividenden-

3 000

129 979.80 1.9/0 Dividend>. . . „. 945'000.— Gewinn-Saldo pro 1896 „, 56 012.06

M 1 190 517.76

Die Auszahlung der Dividende pro 1895 erfolgt mit 8% = Schein Nr. 7 bei:

Abschreibung 10% von M 173 051,53 Werkgeräthe- und Utensilien-Konto Zugang . E E

| 1512 514/39 nebs| Gewinn- und

1512 514/39

L Die in der heutigen Generalversammlung auf Grund vorstehender Bilanz Verlustre<nung auf 7 2% festgeseßte Dividende gelangt für die alten, auf Namen und über je 600 A lautenden Aktien gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 9 mit je 42 M, und für die auf den Inhaber und über je 1200 4 lautenden Aktien gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 1 mit je 84 M vem 2, April cer. ab zur Auszahlung

in Verlin bei Her 6 T Bu M unserer Ana Nein A

in Derlin dei Herrn H, C. Plaut, in Fagdeburg bei den Herren Zuckshwerdt

in Frankfurt a. M. bei den Herren M. A. e Bet el, B G

s von Rothschild & Söhne, in Gleiwiß bei der Kommandite der Bres-

in Leipzig bei der Allgemcineu Deutschen |! laner Discouto-:-Vauk,

/ Credit-Austalt, in Ratibor bei der Kommandite der Bres-

in Bron bet der Filiale der Leipziger sauer Discouto-Bank,

aut, und zwar an den vorbenannten auswärtigen Zahlstellen nur bis zum 1. Juli cr. Den Dividendenscheinen it ein Nummernverzeichniß beizufügen. Grundftü>-Konto Breslau, den 28, März 1896. e ereoronto

Abschreibung 20% von 4 85 723,53 . Bahngleis-Konto (Eisénbahnanschluß)

Ra n Elektrishe Beleuchtungs-Anlage-Konto

U C

AbsGreibuna 5 Pferde- und Wagen-Konto .

[339]

Activa. pam

Passiva.

Straßburger-WVauverein, Aktien-Gesellschaft.

Vilanz pro 51. Dezember 1895, Passîva.

——_-

2

V S P

«C 10 s" Pg 26 235/62} Kapital-Konto 460 000|— 1 325 578711] Reserve-Fonds . .. 5 486/95 60 073/65 EGrneuerungs-Fonds 6 000|— 464/521] 3409/0 Oblig. im Umlauf 400 000|— Hypotheken-Konto. . . 454 000/— ; Zell im Q ; S L G 55 000|— infen von 1g. Uu. Hypoth. 11 613/77 La ndauer Volksbank, Rog zu bezahlende Rechnungen . . . 561|— Gewinn- und Verlust-Konto pro 1895. A M L, « «T LMEOONS —— ——

| 1412 352/50

Pr. Aktien-Konto Hypotheken-Konto Kapital-Reservefonds Spezial-Reservefonds A und Hilfsfonds rbeiter-Spargelder

Breslauer Disconto-Bauk. Haenis<. Winkler.

SS E Abschreibung E e e Modelle- und Formplatten-Konto . Ha E A

Konto-Korrent-Kreditoren . .. Konto für laufende Zinsen . . . Dividenden-Restanten Gewinn- und Verlust. Konto: Tantièmen an Aufsichtsrath, Vorstarïd 2c Gratifikationen an Angestellte

pre

i 4 364/72 |

—T36572 winde a : 340 000/00 ihn: 3647: Bonvorstehendem Betrage kommen auf :

Abschreibung 5 ie Wohnhaus, Grundftü> u. Speicher |

A 10 000,00 |

Fabr agepCute

A | aaren- Konto : Zl | E 145 000,00 1) Nohmaterialien 294 279/24 2) fertige Fabrikate .. 391 919/85 H 3) halbfertige Fabrikate 163 383/821 809 182/91

Debitoren-Konto: y Guthaben bei Bauquiers . diverse Außenstände .

Wechsel-Konto . abzüglih Diskont

e a

1412 352/50, Gewinn- nud Verluft-Konto

[A

M |y

0e i 6

75 081 Diskonto 140002 812 L ». - e. Gffelten 16 058/35 438 s Provifionauf Kto.-Korrent 2254/17

16 167 é Inkasso 1 348/91

5 268 p T L D EE 482/25

12 644 Gewinn auf Effekten, Kupons und 1394/46

lien u. Uten- R ÉtOD de

ilien . m A0 C L ' | der Fabrik

e Handlungsmobilien , 500,00 | Pensions, und Hilfsfonds

101 865/69 | A 340 000,00 os Sd Tonto tale 39 9924/37 < An Vorräthen an Garnen 146 391/20 ewinnvortrag pro

Ele 04 79006 abrikaten —Decort| 33 483/18

9 872/33

304 926/56 Eh - e Fabrikate! i 4 750/60} 8300 175/96 | * Materialien u. Uten

212 671131

43 00000)

44 739/82

Bezahkte Zinsen auf Kto.-Krt. u. Che> bro S: Dezember s v MIBTOntO ¿ a le: Depositen Provision auf Konto-Korrent L ¿ Oh Feste Gehalte und Remunerationen . tatut. Tantiömen des Aufsichtéraths Vertragsm. Tantièmen des Vorstands Gewerbesteuer Anderweitige Geschäftsunkosten . . Gewinn-Vortrag aus 1894 Jahres-Reingewinn

G

e æ Gas“ und Wasser euerverficherung : traßenreinigung, Abfuhr u. Kaminpugen Insertionen, Dru>sahhen und diverse Ausgaben Neparaturen Steuern und Verwaltung E Erneuerungs-Fonds

3910 Sorten j Kassa-Konto : Konto-Korrent-Debitoren —Decort

4 195 534/10 R R 26 62983 | Bankguthaben :

11 192 7 857/74 Effekten-Konto : | Kassa- und Wewlsel-Konto . . .

115 785 7 893/96 M 3 300,— 34 % Ostpreußishe Pfandbriefe | Effekten- und Hypotheken-Konto

276 911 1 500|— L x 3 A L 10 Deutsche Reichsanleihe | |

j O 310

Uectto-Bilanz pér So es L diaibés E " 17500. 40 Dra én-Kredit-Pfandbri 55 857

: z p 73 01479 TIOLU73 N „16 000,— 49%/0 Preußishe Boden-Kredit-Pfandbriefe tet

800 000 Kapital-Konto L 0 M 84 353 Reservefond [340] [80354] Y Aktien-Kapital-Konto 1 750 000|— Gießen.

76 ! , » . 50 304/22fi Staatsgebührenreserve-Konto Straßburger - Bauverein. | Buderusshe Eisenwerke, Hypotheken-Konto: 325 038/47} Spar- ‘und Depositeneinlagen In der am 30. ds, Mts. stattgehabten General- | In der Generalversammlung der Aktionäre unserer in Sen. o 4 041 845/62] Kreditoren im Konto-Korrent u. Che> versammlung der Aktionäre unserer Gesellschaft Gesellschaft vom 7, März d. J. wurden mit Ein- ab zurü>gezahlte 62 158/89] Bankkreditoren wurde die für das Jahr 1895 zu vertheilende Divi- | \timmigkeit folgende Beschlüsse gefaßt: L ILCSIOE s p: o Uo: A 480|—||. Accepten- dende auf vierzig Mark pro Aktie festgeseßt, deren | Das Kapital der Aktien Litt. 4. (Stamm- ab zurü>gezahlte Antizipando-Zinsen-Konto Auszahlung gegen Einlieferung des Dividenden- | Aktien) von 10 000 000 « G L M und Reservefonds-Konto : Unbezablte Beträge pro 1895 * seines Nr. s vom 10, April d. J. ab: das Kapital der Aktien Läitt. 1. (Vorzugs- Spezial-Reservefonds-Konto Unérhobene Dividende pro 1892/94 bei uuserer Kasse, Münstergasse Nr. 1, oder | Aktien) von 2000 000 4 auf 1 400 000 G herab- Kreditoren-Konto Unbezahlte Dividende pro 1895 4 e der ‘Aktien-Gesellschaft für Boden- und | zusezen uud gleichzeitig neue Vorzugs-Aktien A Accepten-Konto Kommunal-Kredit in Elsafß-Lothrin- (it, B.) im Betrage von 2 600 000 A auszugeben. L abrik-Personal-Unterstüzungs-Fonds-Konto 1800 09 d einualell f (dto Sud Su (2 Died sanio: , eingetheilt in amm- j ivi c der Banque d’Alsace et de Lor- | Aftien Litt. A. 20 4000 Stü>k Vorzugs-Aktien oan Dividende Pro 1808 railne dahier und Litt. B. Jn Gemäßheit des Artikels 248 des D. H. G. E 7 4 - den Herren Ch. Stähling, L. Valentin fen wir die Gläubiger unserer Gesellschaft auf, erfolat «& Co. dahier ih bei uns zu melden. gt.

Gießen, 27, März 1896. Straßburg, den 31 März 1896. Der Vorstand. i. idt ca Der Vorstand. E O

5 50000| 835 657/84

835 657

Der Vorstand. Der Anffichtsrath. Fr. Naumann. J. Wiegand. Paul Dun>er. W. Kumper. i Carl Hirschberg. W. Biel. C. Krichauff. Die Uebereinstimmung mit den Büchern bescheinigen : Itzehoe, den 4. März 1896. Die Revisoren: : . Deding. Ad. Witt.

Unier Bezugnahme auf obigen, in der heutigen ordentlichen Berra genehmigten Rehnungsabshluß machen wir hierdurh< bekannt, daß der Dividendenschein pro 1895 mit 36 M bei

unserer Gesellschaftskafse vom 1. April cr. ab eingelöft wird. | Itzehoe, den 24. März 1896. Der Auffichtsrath.

Activa.

Guthaben an die Aktionäre . Kassenbestand

Bank- und Gtro-Guthaben Wechselbestand

Effektenbestand. .

Debitoren in Konto-Korrent . s Bank. Gebäude

Mobilien-Konto

2 104 217 854 586 62 451 496 343

6 752

564

1455

102 000 Se 17912 96 9 677

| 5 988 959

625 000 65 311 272 000 187 970 112 937 4 062

[77604]

Weimar - Rastenberger Eisenbahn.

Die Aktionäre werden hiermit zu der Sonn- abeud, den 11, April d. Js.,, Nachmittags 2 Uhr, in den Verwaltungsräumen der Gesellschaft, Sophienstraße Nr. 1, part., hier stattfindenden neunten ordentlicheu Generalversammlung ergebensi ein- geladen.

diejenigen Aktionäre berehtigt, welhe spätestens 2 Tage vor der Generalversammlung ihre Aktien, naa lte eine me aztiTt “a E sellschaftskafe zu Weimar, Sophienstr. 1, part., hinterlegen oder in gleicher Frift daselbs amtli Bescheinigungen von Staats- oder Kommunal- behörden oder von der Reichsbank über die bei den- selben erfolgte FLEE der Aktien einreichen. m übrigen wird au 1 des Statuts verwiesen.

efäblte Tantiömen pro 1895

Gewinn-Vortrag auf 1 gen dahier,

«„ der Banque de Mulhouse dahier,

195 640 1 045 R " v 64 Tage8orduung : 1 inn- ° : 1) Erstattung des Geschäftsberihts und Vorlage er Geshäftsberiht liegt vom 21. dss. Mts. ab "rug A, 209 157 / der Jahresre<hnung 1895. fr die Aktionäre bal der Hauptverwaltung der Ge- 457 | 209 614 2) des Au (ahuna gber d Bord wh Entlastung d in O tär ne auf. s des Au sraths un orstands. È eimar, am 17. r s 3 227 941 3) Wahl zum Aufsichtsrath. Der Vorsitzende des Aufsichtsrathes:

Zur Theilnahme an den Beschlußfassungen sind Dr. Slevogt.

5 9835 959 Laudau, den 30, März 1896. Der Vorftand.

Clemens. A. Dercum. F. S<hmigt.