1896 / 80 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mag Semen “meren

L i I Sa R U ent eie i E De E G R T E S T T H Er *

G E55: d PEMPU S S-G tre ppen beer Feier

E I B A D a A e B D n i e O

Taliéee

R

Sei S Sai Juha F I I E A iS "s Q G F AUE U E E pi

en idt D B R N

Soi Mt Ar Sr mre trat R ae e Eatricrin Trib

#

Baer R gn: 5 L S

Barmen.

529] Unter Nr. 3319 des Firmenregisters wurde Pi B der Firma C. Müller Wilh. Sohn vermerkt,

ß das Dante Beit dur Betbrns auf den Kauf- mann Adolf Müller zu Barmen übergegangen ift, welcher dasselbe unter unveränderter Firma „ortset:

Sodann wurde unter Nr. 3450 desselben Negisters eingetragen die Firma C. Müller Wilh. Sohn und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Müller

elbft. Demnächst wurde unter Nr. 1410 des Prokuren- registers ae der Wittwe Carl Müller, Maria Hulda, geb. Wessel, seitens der vorgenannten Firma ertheilte Prokura registriect. Barmen, den 28. März 1896. Königliches Amtsgericht. I.

Barmen. [528] Unter Nr. 345! des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Wilh. Vietinghoff und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Vietinghof hierselbft. Varmen, den 28. März 1896. Königliches Amtsgericht. T.

Unter Nr. 1401 des Prokurenregisters wurde heute die dem Kaufmann Gustav Rohleder seitens der Firma Abr. Rohleder ertheilte Prokura eingetragen.

Barmen, den 28. März 1896.

Königliches Amtsgericht. 1.

Barmen. beute

Berlin. Handelsregister [432] des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin. Zufolge Verfligung vom 27. März 1896 ist am 28. Mârz 1896 in unser Gesellschaftsregister bei Nr. 15 793, woselbst die Aktiengesells<aft in Firma. Vereinigte Eisenbahunbau- und Betriebs- Gesellschaft : mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : i Der Negierungs-Rath a. D. Felix Guttmann zu Charlottenburg is Mitglied des Vorstandes geworden. : / Die dem Rechnungs-Rath Eduard Uhl für die vorgenannte Aktiengesellshaft ertheilte Pro- kura ist erloschen. Dies is unter Nr. 11 198 des Prokurenregisters vermerkt worden. Berlin, den 28. März 1896. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89.22

Berlin. Handelsregister [433] des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin.

Laut Verfügung vom 27. März 1896 ist am 28. März 1896 Folgendes vermerkt:

In unser Gesellshaftsregister is unter Nr. 6805,

woselbst die D) aft : + Ruß: r. / mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu PRRLLOR ur, leßtere unter der Firma : A. Ruß: Ix. Filiale vermerkt steht, eingetragen :. Die Zweigniederlassung zu Charlottenburg ist aufgegeben. :

Ferner ift unter Nr. 8194 unseres Prokurenregisters bei der dort eingetragenen Kollektivprokura vermerkt worden, daß die Kollektivprokura des Rudolph Hoff- mann, Ban Arndtheim, Carl Rothschild zu Berlin bereits bestand und nur dem Kaufmann Ernst Stegmeyer zu Berlin neu Kollektivprokura ertheilt ist.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 15 210, woselbft die Handelsgesellschaft :

Hollerbaum & Schmidt mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Die Gesellshaft is dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. : | Der Kausmann Ernst Emil Wilhelm Kach- holz zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 27 854 des Firmenregisters.

Demnächst is in Nr. 27 854 die Firma:

Hollerbaum & Schmidt mit dem Siße zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Emil Wilhelm Kachholz zu Berlin eingetragen worden.

In unserm Gesellschaftsregister ist unter Nr. 15 936, woselbst die Kommanditgesell\chaft : Kommandit - Gesellschaft Berliner Verkehrs- Anstalt Verlags Anftalt und Annoncen- SAEO Ion S. Achilles & Co. mit dem Sitze zu Berlin eingetragen steht, ver- merkt worden, daß ein Kommanditist ausgeschieden ift, zwei neue Kommanditisten eingetreten sind und der Bankdirektor Julian von Kuczkowski zu Berlin als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ift.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind je zwei der O haftenden Gefsellshafter gemeinsam be- rechtigt. ie Gesellschafter der hierselb am 1. Oktober 1895 begründeten offenen Handelsgesellschaft :

i W. Herbst jr. sind die Di arrenfabrikanten : Paul Herbst und Dr. Walter Kampf, beide zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 16 102 des Gesellschaftsregisters

eingetragen worden. n unser Firmenregister is mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 27 855 die Firma: Johs Kaiser und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Kaiser zu Berlin eingetragen worden.

Berlin, den 28. März 1896.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

unser Firmenregister unter

Berlin. ] Unter Nr. 371 des Gesellschaftsregisters is bei der Firma Keidel & Co. Folgendes eingetragen worden : Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft ausge}. er Elektrotehniker Paul Heller zu Greifswald in Pommern seßt das Handelsges{<äft unter unveränderter Firma fort.

In unser Firmenregister is unter Nr. 760 die Firma Keidel «& Co. mit dem Sitze zu Friedenau und als deren Inhaber der Elektrotechniker Paul Heller zu Greifswald eingetragen worden.

Berlin, den 23. März 1896.

Königliches Amtsgericht IT. Abtheilung XVI.

Bekanntmachung. P 5

Vie of s lögesellshaft in Fi Kbidel e offene Handelsgefe rma e d Co. Gesellschaftöregister Nr. 371 mit dem e in Friedenau hat dem Ingenieur John Keidel zu Friedenau, Schmargendorfer- straße 4, Prokura ertheilt, und ift diese unter Nr. 207 des Prokurenregisters eingetragen.

Berlin, den 23. März 1896.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XV1.

Berlin. NNNA: A

Unter Nr. 262 unseres Gesellschaftsregisters i bei der Firma H. G. Die>kmann æ& Co. ein- getragen worden :

E IOINGN ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Hermann Gustav Die>mann zu Stralau seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. : /

In unser Firmenregister i unter Nr. 761 die Firma H. G, Dieckmann & Co., Jnhaber Kauf- mann Hermann Gustav Die>mann, mit dem Sißte zu Stralau eingetragen worden.

Berlin, den 23. März 1896.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVI.

Berlin. Bekanntmachung. [516]

Unter Nr. 759 i} heute in unser Firmenregister die Firma Militär-Verlagsanstalt Haus Kufittich mit dem Siße zu Schöneberg und als deren ÎIn- haber Hans Kufitti<h zu Schöneberg eingetragen worden.

Berlin, den 23. März 1896.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVI.

Beuthen, Obersechles. [161]

In unser Firmenregister ist zu laufender Nr. 2563 heut folgende Eintragung bewirkt worden :

Der Buchdru>kereibesißer Richard Zinner von hier ist als Gesellschafter in das Geschäft des Carl Adolf Hein eingetreten. Die unter der Firma A. Hein gegründete Handelsgesellshaft ift unter Nr. 365 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Ferner ist in unser Gesellschaftsregister heut unter Nr. 365 die zu Beuthen O.-S. unter der Firma A. Hein bestehende Handelsgesellshaft mit dem Beifügen eingetragen worden:

1) E dieselbe am 23. März 1896 begonnen,

2) daß die Gesellschafter sind:

der Kaufmann Carl Adolf Hein und der Buchdru>ereibesißer Richard Zinner, beide in Beuthen O.-S. Beuthen, O.-S., den 25. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Bottrop. Handelsregister [162] des Königlichen Amtsgerichts zu Bottrop. In unser Firmenregister is unter Nr. 56 die

Firma Hermann Breuer und als deren Inhaber

der Kaufmann Hermann Breuer zu Bottrop am

28. März 1896 eingetragen. (Akten über das Firmen-

register Bd. 111 S. 70.

Bottrop, den 28. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Bremerhaven. Befanntmachung. [522] ; In das hiesige Handelsregister ist heute einge- ragen :

I. W. Gödeken, Bremerhaven.

Die Firma ist erloschen.

Bremerhaven, den 30. März 1896.

Der Gerichtsschreiber der Kammer für Handelssachen : Trumpf. Breslau. Bekauntmachung. [155]

In unser Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 3023 die Gesellschaft Kaufhans Schweiduiter- strafie 21, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung mit dem Siße zu Breslau und folgenden Rechtsverhältnissen eingetragen worden:

Vie Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit beshränkter Haftung. Der notarielle Gesellschaftsvertrag vom 20. März 1896 befindet si in Ausfertigung Blatt 1 f. des Beilagebandes.

Gegenstand ene B Uebernahme

/ Í weidntiterstr. Nr. 2 L 0A des Grundstü>s Wallstraße Nr. 7 und die Ver- werthung desfelben durh Vermiethung und Verpach- tung der einzelnen Räumlichkeiten oder des ganzen Grundstü>s und der Abschluß aller mit diesem Zwe> zusammenhängenden Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 1 200000 (eine Million weihunderttausend) Mark.

Die Gesellschafter Banquier Gotthardt von Wallen- berg - Pabaly und Architekt Karl Grosser, beide zu Breslau, haben auf das Stammkapital ihre Ewe Bao dem Grundstücke

weidnigerstraße Nr. ; Wallstraße Nr. 7 zu Breslau eingelegt, und zwar Ersterer zu 51/100 im Werthe von 612 000 4 und Leßterer zu #/100 im Werthe von 588 000 4

Geschäftsführer . sind die beiden genannten Gesell- schafter, und ist jeder von ihnen auch allein zur Zeichnung der Mitta berehtigt. Die Zeichnung er- folgt in der Weise, daß der Zeichnungsbere<tigte der geschriebenen oder gedru>ten Firma der Gesell- schaft seine Namensunterschrift beifügt.

Breslau, den 24. Mârz 1896.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [158]

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 2276, woselbst die Handelsgesellschaft M. Forell &@ ug dem Siße zu Breslau vermerkt steht, heut ein- getragen :

Die Gesellschaft is dur< den Austritt der ver- wittweten Frau Kaufmann Auguste orell, geb. Bielschowsky, aus der Gesellschaft aufgelöst und wird das von derselben bisher mit betriebene Geschäft unter der bisherigen Firma (vgl. Nr. 9299 des Firmen- registers) von dem anderen Gesellshafter Kaufmann Karl Sachs zu Breslau allein fortgeführt.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 9299 die Firma M. Forell & Eo mit dem Sive zu Breslau und als deren Inhaber der an Karl Sachs zu Breslau eingetragen

Dem Bernhard Sas und dem Gustav ietr- kowski, beiden zu Breslau, if für die le E Einzelfirma Kollektivprokura ertheilt, und is dieselbe E Nr. 2176 des Prokurenregifters e ngetragen

orden. L

Breslau, den 26. März 1896.

Königliches Amtsgericht,

tei I

Breslau. Sefanutmahnug. 156

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. Gaes die dur< Uebereinkunft erfolgte Auflösung der hier unter der Firma Le & Baumeister be- N offenen Handelsgesellshaft heut eingetragen worden.

Breslau, den 26. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Sefanntmachung. [157 L In unser Gesellschaftsregister fi unter Nr. 30 e von 1) dem Kaufmann Abraham Ruß zu Breslau, 2) dem Kaufmann Philipp Guttentag zu Breslau am 25. März 1896 hier unter der Firma Ruß & Guttentag errichtete offene Handelsgesellshaft heut eingetragen worden. Breslau, den 26. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [ O Die in unserem Firmenregister unter Nr. 913 bezw. 8950 eingetragenen Firmen „A. Schade“ und „Reinhold Kochale““ sind heut gelö\{t worden. Breslau, den 28. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [159] In unser Firmenregister ist Nr. 9300 die Firma Englisches Fahrrad-Depôt Paul Wühst hier und als deren Jnhaber der Kaufmann Paul Wühst hier heute eingetragen worden. Breslau, den 28. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. ta Gan, [518] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 215 das Erlöschen der Firma der offenen Handelsgesell- schaft „Vrandt & Comp.“ hierselbft eingetragen worden. Bromberg, am 27. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Bünde. Handelsregister [531] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. Unter Nr. 271 des Gesellschaftsregisters ist die,

am 1. März 1896 unter der Firma Stiegelmeyer

« Stursberg errichtete, offene Handelsgesellschaft

zu Rödinabausen am 28. März 1896 eingetragen,

und sind als Gesellschafter vermerkt: 1) der Zigarrenfabrikant Wilhelm Stiegelmeyer zu Nödinghausen, 2) der Kaufmann Carl Stursberg zu Röding- hausen.

Charlottenburg. [163] In das Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 302

die ofene Handelsgesells<haft „Generalversandt

von Dr, Otto’s chem: pharm: Präparaten

Voigt « mit dem Sißte zu Charlottenburg

(Berlinerstraße 125 a.) unter dem Bemerken ein-

etragen, daß die Gesellschafter derselben die Kauf-

eute Wilhelm Voigt zu Groß-Lichterfelde und Otto

Barthelmes hier sind und daß die Gesellschaft am

27. März 1896 begonnen hat.

Charlottenburg, den 28. März 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Cöthen. [182] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Firma W. Schneider in Cöthen ist erloschen.

Fol. 823- des Handelsregisters, woselbst die g „Paul Prause“’ in Cöthen verzeihnet ist, ist Folgendes eingetragen :

Das Handelsges<äft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Wilhelm Schneider in Cöthen über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma weiterführt.

Cöthen, den 28. März 1896.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Schwen>e. Danzig. Bekanntmachung. [165]

In unser Firmenregister is heute sub Nr. 1771 bei der Firma J. G. Schipanski Nachf. A. Pawlikowski folgender Vermerk eingetragen:

Die Firma is dur< Uebereinkunft auf den Kauf- mann Adolph Pawlikowski in Danzig übergegangen, welcher das Handelsgeschäft unter der Firma J. G. Schipanski Nachf. A. Pawlikowski fortführt. Die Firma if na< Nr. 1977 des Firmenregisters übertragen.

Demnächst ist ebenfalls heute in dasselbe Register unter Nr. 1977 die erwähnte Firma und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Pawlikowski in Danzig eingetragen.

Danzig, den 28. März 1896.

Königliches Amtsgericht. X. Dessanu. [164] L 013 Ede Bekanntmachung.

Auf Fol. 919 unseres Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die daselbst geführte offene Handelsgesellschaft Friedrich Hübuer & Rosen- thal in Deffau erloschen ift.

Dessau, den 25. März 1896.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. er Handelsrichter : Gal

Dillenburg. Bekanntmachung. [396]

Zufolge Verfügung vom Heutigen ist in dem Firmenregister für den Amtsgerichtsbezirk Dillenburg zu Nr. 107 Firma J. C. Grün zu Dillenburg folgender Eintrag gema<ht worden :

„Die P ist, soweit darunter das Schelder Eisenwerk, d. h. das auf der Schelder Hütte be- triebene Eisenfabrikations- und Verkaufsges{<äft, begriffen ift, erloschen.“

Dillenburg, den 27. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Dillenburg. Befanutmachuug. 395] In das Gesellschaftsregister für den Amtsgerichts- bezirk Dillenburg i} zufolge Verfügung von heute eingetragen worden : aufende Nr. 57.

Firma der Gesellschaft: „Schelder Eisenwerk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Nieveris MesellsQa : Schelder Eisenwerk bei

- eld.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Gesellschaftsvertrag vom 26. März 1896, Gegen-

Die s 743 des Handelsregisters ge ragene | ters ; gesellschaft

tand des Unternehmens: Fortseßung des von Hütten- besizer C. Grün unter der Firma J. C. Grün be- triebenen Schelder Eisenwerks.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 450 000 M

Die Zahl der Geshäfsführer, ob einer oder mehrere und wie viele, wird dur den Beschluß der General- versammlung festgeseßt. ä

Die Geschäftsführer sind: Karl Grün von Schelder Eisenwerk und Richard Jung von Dillenburg. Jeder der Geschäftsführer ist befugt, für fh allein die Gesellschaft zu vertreten. Dillenburg, den 27. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Dillenburg. Bebonntmachung, 6)

In das Prokurenregister für den Amtsgerichts» bezirk Dillenburg is zufolge Verfügung von heute eingetragen worden:

Lfd. Nr. : 54.

ezeihnung des Prinzipals: Schelder Eisen- werk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Ort der Niederlassung: Schelder Eisenwerk bei Niederscheld.

Verweisung auf das Gesellschaftsregister :

Das Sqhelder Eisenwerk, Gesellshaft mit be- shränkter Haftung, ijt eingetragen unter Nr. 57 des hiesigen Gesellschaftsregisters. L

Bezeichnung des Prokuristen: Ferdinand Hofmann zu Niederscheld.

Dillenburg, den 27. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [167] Die unter Nr. 1574 oes Firmenregisters einge- tragene Firma Th. Holtfort (Firmeninhaber der Kaufmann Hellmuth Teichgräber zu Dortmund) ift heute gelöscht. Dortmund, den 25. März 1896. Königliches Amtsgericht. Dortmund. [168] In unser Firmenregister is unter Nr. 1701 die Firma A. Nolda Lüner Senffabrik u. Gewürz- mühle und als deren Inhaber der Kaufmann Alfred Nolda zu Lünen heute eingetragen. Dortmund, den 25. März 1896. Köntglihes Amtsgericht. Dortmund, 169] Der Brauereibesißer Friedrih Lehmkuhl zu Dort- mund hat für seine zu Dortmund bestehende, unter der Nr. 1450 des Firmenregisters mit der Firma F. Lehmkuhl eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Friedrih Lehmkuhl jun. zu Dortmund als Kollektivprokuristen bestellt, was beute unter Nr. 565 des Prokurenregifters vermerkt ist. Dortmund, den 27. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Dülken. Bekanntmachung. [532]

In unser Firmenregister ist am heutigen Tage ein- getragen worden, daß die unter Nr. 7 (früher Nr. 121) registrierte Firma „Eduard Wünnenberg“ er- loschen is. Die Firma is demzufolge im Firmen-

! register gelöst worden.

Dülken, den 30. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [166]

Die Firma der unter Nr. 1856 des Gesellschafts- registers eingetragenen Zweigniederlassung der Aktien- ¡Centrale Guano Fabriken“ in Rotterdam heißt „Centrale Guauo Fabriken Rotterdara Verkaufsfiliale Düsseldorf“ und nicht „Verkaufsstelle“, wie in der Bekanntmachung vom 17. März cr. enthalten.

Düsseldorf, den 28. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Eberbach. [392]

Nr. 3081. In das Firmenregister wurde zu D.-Z. 109, die Firma Otto Kappes in Eberbach betr., eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Eberbach, den 28. März 1896.

Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.) Eisfeld. [172]

Unter Nr. 71 des Handelsregisters wurde auf Anzeige vom 9. d. Mon. zur Firma H. Löwenherz hier eingetragen :

a. unter Rubr. I Z. 2:

Die Fauplrederlalsung ist gelösht, die Zweig- niederlassung besteht als selbständiges Geschäft unter der Firma D: Löwenherz fort.

b. unter Rubr. 11 Z. 2:

Der Mitinhaber Heinemann Löwenkherz ift ver- storben. Pauline Löwenherz, geb. Rotschild, in Höxter ist als Mitinhaberin eingetreten.

Eisfeld, den 28. März 1896.

Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung 1. homas.

Elberseld. Bekanntmachung. [170] A

In unser Firmenregister ist heute bei Ir. 2980, woselbst die Firma C. & R. Schmidt mit dem Siße zu Elberfeld vermerkt s\teht, eingetragen worden :

Das zu der Firma gehörige Handelsgeschäft ift auf die neu gegründete Handels esellshaft unter der

irma Schmidt & Gesellshaft mit beschränkter Haftung zu ela übergegangen. (Vergl.

tr. 2702 des Gesellschaftsregisters.) B

Demnächst wurde heute unter Nr. 2702 des Gesellschaftsregisters die Handelsgesellschaft in Firma Schmidt & Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit dem Siß zu Elberfeld eingetragen.

ae Gesellschaftsver rag datiert vom 23. März 18

Gegenstand des Unternehmens ift die Uebernahme und Fortführung der unter der Firma C. & R. Siu! zu Elberfeld bestehenden Papierwaarenfabrik.

as Stammkapital beträgt 300 000 4 Die Stammeinlagen vertheilen si<, wie folgt: a. auf Carl Fr SRR Schmidt, Kaufmann zu Horchheim bei Koblenz, 250 000 , b, auf aul Opiy, Kaufmann zu Elberfeld, T A

Die Einlagen sind vollgeleistet dur<- Uebernahme der vorgenannten Papierwaarenfabrik nebft allen Aktiven, Beständen, Maschinen, Mobilien und Uten- silien im Werthe von 184515 « und dur Ein-

bringen der bisher auf den Namen Carl Friedrich

Schmidt ág C Rie zu Elberfeld an der Brief-

(rant Nr. 17 und 19 gelegenen Gebäude nebst nd\tüde im De von 115 485 M.

Die Gesellschaft wird vertreten durch die beiden vorgenannten bisherigen Gesellshafter ad a. und b. Carl Friedrih Schmidt und Paul Opitz, als Ge- \{<äftsführer, von denen jeder selbständig zur Ver- tretung und Zeichnung a Firma befugt ift.

Die dem Kaufmann Reinhard Schmidt und dem K Opitz, beide zu Elberfeld, für die obengenannte inzelfirma ertheilten Profuren find erloschen, cfr. Nr. 1129 und 1493 des Elberfeld, den 27.

Königliches Amtsgericht.

FEssen, Ruhr. Sandelêregister [171] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Unter Nr. 513 des Gesellshaftsregisters ist die, am 24. März 1896 unter der Firma Bernh. Heyer «& Cte errihtete, ofene Handelsgesellschaft zu Essen am 27. März 1896 eingetragen, und {sind als Gesellshafter vermerkt: 1) der Kaufmann Bernhard Heyer zu Essen, 2) der Buchhändler Richard Schmiß zu Elberfeld, 3) der Uhrmacher Friedrich Ni>kerz zu Barmen.

rokurenregisters. ärz 1896. Abtheilung VI.

Ettlingen. [173]

Unter D.-Z. 58 des diesseitigen Gesellshaftsregisters wurde heute eingetragen die Firma :

Vogel, Berunheimer & Schnurmann Gesellschaft mit beschränkter Haftung Siß: Ettlingen, welaniaterlallana: Maxau. ie Gesellschaft is eine sol<he mit beschränkter aftung, nah Maßgabe des Reichsgeseßes vom 0. April 1892.

Nach dem Gesellshaftsvertrage vom 24. Februar 1896 ift der Gegenstand des Unternehmens die Na on von Cellulose, Papier und verwandten

rtikeln und der Handel mit diesen Artikeln.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 1137 000 A und übernimmt die Gefellshaft sämmt- lihe Aktiva und Passiva der seitherigen, aus den Gesellshaftern Samuel Vogel, Simon Bernheimer und Adolf Schnurmann bestehenden offenen Handels- gefellshaft „Vogel, Bernheimer & Schnurmann“ (in Ettlingen und Maxau) auf Grund der letzten Bilanz vom 30. April - 1895.

Diesen drei genannten Gesellshaftern werden auf ihre Stammeinlagen angerechnet :

1) für die in Ettlingen betriebene Papierfabrik :

a. Liegenschaften und Gebäude 131372 416 y, b, Maschinen und sonstigezum Betriebe nöthige Mobilien 107319 , 74 ,

2) für ‘die in Marau betriebene Cellulose-Fabrik :

a. Liegenschaften und Gebäude b, Maschinen und sonstige zum Betriebe nöthige Mobilien

3) Betriebskapital, Ausstände und Waarenlager, abzüglich der auf dem Geschäft ruhenden Passiven U Pete. Von a es M OOI 09

somit zusammen. , .1 137000 K— S.

An diesem Betrage is Sigmund Bernheimer zu 9 9/9 und an dem auf Adolf Shnurmann entfallenden Betrage Jakob Schnurmann zur Hälfte mit- betheiligt.

Die Stammeinlagen der Gesellschafter betragen hierna< für :

Samuel Vogel 36 000 M,

Simon Bernheimer 36 000 4,

Jakob Schnurmann 180 000 6,

Adolf Schnurmann 180 000 6 und

Sigmund Bernheimer 57 000 M, fämmtlihe Gesellschafter in Karlsruhe.

Zu Geschäftsführern sind

Simon Bernheimer und Adolf Schnurmann bestellt.

Jeder der Geschäftsführer is allein tretung der Gesellshaft ermächtigt; sie zeihnen für die Gesellschaft in der Form, daß sie der Gesellshafts- firma ihre persönlihe Unterschrift beifügen.

Als stellvertretende Geschäftsführer sind Samuel

211/092, 09; 243016 ,„ 13 ,„

Vogel und Jakob Schnurmann bestellt, denen im ! Falle der Verhinderung der Geschäftsführer oder in |

dringenden Fällen das Recht zusteht, jeder für ih allein für die Gesellshaft zu zeihnen und für dieselbe zu handeln.

Als Prokurist der Gesellschaft ist Sigmund Bern- heimer bestellt. Derselbe ist bere<tigt, die Gesell- schaft wie ein Geschäftsführer zu vertreten und für die Firma zu zei<hnen in der Form, daß er der Gesellshaftsfirma seine persönliche Unterschrift bei- fügt mit dem Beisaßze „per procura“.

Alle von der Gesellshaft ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen dur<h Einrü>ung in den Neichs-Anzeiger.

E. ay Gesellschaft erreiht ihr Ende mit dem 30. April

Ettlingen, den 28, März 1896. Großh. Amtsgericht. Zimpfer.

Flensburg. BSefanntmachung. [174]

In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 105, wo- selbst die unter der Firma Flensburger Actien Arte t saft zu Fleunsbuxtg bestehende Aktiengesell|haft eingetragen teht, Folgendes ver- merkt worden :

In der Generalversammlung vom 19. Februar 1896 ist der $ 43 des Statuts, betr. Verwendung des Reingewinns, abgeändert worden.

Flensburg, den 17. März 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111,

Flensburg. Bekanntmachung. [176] In dem Gesellschaftsregister is bei Nr. 277, wo-

selbst die unter der Firma „Actiengesellschaft vor-

mals Krog, Ewers « C°_ in Flensburg“ hie-

elbst bestehende Aktiengesellshaft eingetragen steht, olgendes vermerkt worden :

In der Generalversammlung vom 9. März 1896 ift der $ 30 Abs, 1 der Statuten, betr. Vert eilung des Reingewinns, abgeändert worden.

Flensburg, den 26. März 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111,

Bei Ne 24 Le SNS. ties, woll r. e 8 ers, wose die Gesellschaft T ieciale 3 egeleien von

Kiel, Flensburg uud dem Sundewitt, Gesell- [Bast mit beschränkter Haftung““ eingetragen teht, ist in Kol. 4 heute vermerkt worden :

Durch einstimmigen Beschluß der Gesellschafter ist die Gesellschaft mit ultimo Februar 1896 auf- gelö und ist in Liquidation gelreien. Zu Liqui- Pt sind bestellt die bisherigen Geschäftsführer, nämlich:

1) Ziegeleibesi er Bernhard Wegner in Hafsee p eaen b h g Haff

2) ageteibesi er Franz Bleßmann in Gaarden, 3) Kaufmann Theodor Timm in Kiel, 4) Ziegeleibesißer Hans Jordt in Flensburg, 9) Ziegeleibefißer Ri>leff Hollesen daf., 6) Kaufmann August Holm das., 7) Ziegeleibesiger Paul Christlieb Knoenagel in kensund, 8) der Inspektor Hans Heinrich Christiansen zu NRennberg, 9) Biegc eibesiber Christian Andersen zu Nübel, 10) Kapitän und Ziegeleibesißer Hans Christian etersen zu Ekensund, 11) Ziegeleiverwalter Carl Maten zu Ekensund, 12) A Claus Peter Bachmann in er welche die Firma unter dem Zusaß in Liquidation eue werden, und zwar wird die Gesellschaft in Liq. verpflichtet urs gemeinschaftlihe Zeibnung der Firma von zwei Liquidatoren, von welchen einer dur einen mit Prokura versehenen Gesellshafts- beamten vertreten werden kann. Flensburg, den 26. März 1896, Königliches Amtsgericht. Abtheilung II1. #?

Frankfurt, Main.}? 1178] In das Handelsregister ist eingetragen worden : 13 399, E. D. Goldschmidt. Das Handels-

eschäft ist auf die Wittwe Salomon Goldschmidt,

Sornelie, geb. Orb, übergegangen. wel<he es unter

unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

13 400. S. Rößner & Co. Am 1. Februar 1896 ist der Gesell\<after Oskar Zeiller aus der Geleiget ausgetreten. Diese wird von den übrigen Gefellshaftern Alexander Strauß, Sigmund Herrmann Mezger, Adolf Baer, Karl Hermann Wittwe Pauline Mezger, geb. der seitherigen Firma fortgeseßt. eue: Et

13 401. Benjamin We er. Die Gesellschaft ist dur< Ausscheiden des Ludwig Friedrih Ernst Müller aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den anderen Gesellshafter, den Kaufmann Remigius Adolf Eyfsen, übergegangen, welcher es unter unver- änderter Firma als Einzelkaufmann weiterführt.

13 402. Actiengesellschaft für kleine Woh- nungen. Friedri< Sauerwein i} als Vorstands- mitglied ausgeschieden und der hiesige Architekt Simon Navenstein zum Vorstandsmitglied gewählt worden.

13 403. Gesellschaft Falkenftein. An Stelle des ausgeshiedenen Sigmund Kohn: Speyer ist Ge- heimer Sanitäts-Nath Dr. med. Peter Dettweiler in Kronberg i. T. zum Mitglied des Vorstandes (Verwaltungsraths) gewählt worden.

13 404. Seife & Simonis. Den bisherigen Kollektivprokuristen Eduard Simonis und Gustav | Heike ist Einzelprokura ertheilt worden. j d

13 405. Jacob Spelß Sohu. Die Handels- gesellshaft ist aufgelöst, Liquidation findet nicht statt, die Firma ist erloschen.

13 406. Arnold Orschel. Unter dieser Firma hat der Agent Arnold Orschel, dahier wohnhaft, ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann dahier errichtet.

13 407. Carl Clemm. Das Handelsge|<äft

Mezger, Haymann, unter

ist auf den Apotheker Max Gotthilf, dahier wohn-

zur Ver- i

¡ haft, übergegangen, wel<her es unter der Firma : ,„Westend-Apotheke M. Gotthilf“ als Einzel- kaufmann fortführt.

13 408. Bettfederufabrik Wolff & Cie. Die Handelsgesellschaft is aufgelöst. Zum Liquidator war der Gesellshafter Caesar Wolff bestellt. Die Liquidation ist beendigt, die Firma ift erloschen. | 13 409. Aktiengesellshaft: Brauerei Esfighaus ¡ vormals Friß Eurich. Die Prokura des Kauf- manns Josef Stein is zurü>kgenommen und dem hiesigen Kaufmann Philipp Neuroth in der Weise | Prokura ertheilt, daß er fkollefktiv mit dem Proku- ¡ risten Hermann Kilb zeichnet.

Frankfurt a. M., den 26. März 1896. Königliches Amtsgericht. TV.

Fraustadt. Bekanntmachung. [177]

In unser Negister, betreffend die Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft bei Kaufleuten is zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 38 eingetragen worden :

Daß der Kaufmann Salo (Salomon) Lubinski in Frauftadt (Firma A. Lubinski Nr. 144 des Firmenregisters) für seine Ehe mit Anna, geb. Kroh, dur< Vertrag vom 19, Februar 1896 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geshlofsen hat.

Fraustadt, den 27. Februar 1896.

Königliches Amtsgericht. Hamburg. [180] Eintragungen in das Handelsregister. 1896, März 25.

Martin Mathiason. Diese Firma hat an Emil Mathiason Prokura ertheilt. Hermanu Klas. Inhaber:

Wilhelm Klas. März 26.

L. L, Cohen. Diese fra, deren Inhaber der am 31. August 1895 verstorbene Lorenz Levy Cohen war, ift erloschen.

Heussner, Giffhorn & Co. Kommanditgesell- schaft. Diese Firma hat an Johannes Jacobsen Prokura ertheilt.

Gust. Lie>ker & Co. Die Gesellschaft unter dieser

Hermann Ferdinand

Dos, deren Inhaber Gustav Friedri Geor ieder und Michael Isaac Broszinsky waren, ist aufgelöst und wird die Firma in Liquidation von dem genannten M. J. Broszinsky und Carl Heinrih Bernhard Stamer gemeinschaftli< ge-

zeichnet. M. Broszinsky. Inhaber: Michael Isaac Gust. Lie>er. Jnhaber: Gustav Friedri< Georg

Broszinsky. Lieder. Y Stubbe & Co. Christian Henry Stubbe ist aus

dem unter Muee Firma geführten elGast aus- getreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theil-

aber Paul Edmund Schneider, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. 29

H.”«& E, Cords. Die Gesellshaft unter dieser irma, deren Jnhaber Peter Heinri<h Cords und rnst Friedrih Georg Cords waren, ist aufgelöft.

Laut gema>hter Aue ist die Liquidation beschafft: demnach ist die Firma erloschen.

Bd_ Blumenfeld. Diese Firma hat an Carl Moriß Häntschel und Moriß Hirs gemeinschaft- lihe Prokura ertheilt.

I. H. Namseger & Co. Johann Hermann ry

amseger ist in das unter dieser Firma geführte

Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemein- haft mit den bisherigen Inhabern Johann Heinrih NRamlieger und Wobaïn Friedri<h Behr unter unveränderter Firma fort.

Günter & Schul. Nach dem am 7. März 1896 erfolgten Ableben von Jultus Carl L Günter wird das h Beir von dem überlebenden Theilhaber Friedri Heinri< Carl Schult, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Gesellschaft zu gegenseitiger Hagelschäden- Vergütung, zu Leipzig. Die Gesellshaft hat die an August Theodor Leuenroth, in Firma Th. Leuenroth, ertheilte Vollmacht aufgehoben.

l März 27.

Kyriazi & Co. Diese Firma, deren Inhaber Theodor August Menke war, ist aufgehoben.

Dampfschifffahrts - Actien Gesellschast Albis in Hamburg, Die Delegation des Aufsichts- rathsmitgliedes Carl Heinri<h Lehmann in den Vorstand der Geselischaft ist beendet.

Ferner ist in der Generalversammlung der Aktionäre der Gesellshaft vom 11. März 1896 unter entsprehender Aenderung der Paragraphen- Ziffern die Streichung der $8 11 und 14, Ab- änderung der $$ 8 und 15 und ein Zusaß zu $ 29 der Statuten der Gesellschaft beshlossen worden, wodur u. a. jeßt Folgendes bestimmt ist :

„Der Vorstand der Gesellshaft besteht aus

Einer Person, welche von der Generalversamm-

lung gewählt wird. Bis zu einer etwaigen

Jégeritbetlión Beschlußfassung der General-

versammlung wird durch dieses Statut Daniel

P. H. Fuhrmann zum alleinigen Vorstands-

mitglied bestimmt.“

„Der Aufsichtsrath ist befugt, für die Gesell- schaft einen oder mehrere Prokuristen zu bestellen.“

VBerdien & Grossmann in Liquidation. Laut gemachter Anzeige i} die Liquidation dieser Firma beshafft. Demnach ist die Firma erloschen.

S. G. Müller. Diese Firma, deren ÎInhaber der am 2. April 1890 verstorbene Selig Gerson Müller war, ist erloschen.

F. Hass «& Co. Nach dem am 8. Februar 1896 fonstatierten Ableben von Julius Theodor Christian Wulff wird das Geschäft von dessen Wittwe Ida Wilhelmine Dorothea, geb. Severin, als alleiniger Inhaberin , unter unveränderter Firma fortgeseßt.

A. Söderberg. Diese Firma, deren Fnhaber Anders Söderberg war, is aufgehoben.

C. M. Monsauto. Diese Firma hat die an Samuel are Mendes Monsanto ertheilte Prokura auf- gehoben.

Carften Hiur. Carstens & Co. Diese Firma hat an Johanna Margaretha Dorothea, geb. Schiött, ges. Sennewald, des Johannes Hermann Rompeltien Ehefrau, Prokura ertheilt.

Mälzerei Actien Gesellschaft in Samburg. Die Delegation des Aufsihtsrathsmitgliedes Johannes Asmus Schmidt in den Vorstand ist bis zum 31. März 1897 verlängert worden.

Franz Meyer. Franz Ludwig Meyer is aus dem unter diefer Firma geführten Geschäft ausgetreten ; dasselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Carl Heinrih Ludwig Meyer, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma

fortgeseßt. März 28.

Franz Meyer. Diese Firma hat an Franz Ludwig tFricdrich Beorg Meyer Prokura ectheilt. Das Landgericht Hamburg.

Heidelberg. [393]

Nr. 15858. Zu O.-Z. 68 Band 11 des Gesell- shaftsregisters wurde eingetragen die Firma „Kumpf, Seelinger & “, offene Handelsgesellschaft in Wieblingen.

Theilhaber der Gesellschaft sind:

1) Kaufmann Heinrih Kumpf in Wieblingen, verheirathet mit Elisabeth, geb. Nebinger, von Speyer ohne Ehevertrag. 2) Philipp Seelinger, Schreiner in Wieblingen, verheirathei mit Luise, geb. Groß, von Deidesheim ohne Ehevertrag. 3) Kaufmann Karl Bergbold, ledig, in Wieblingen.

Die Gesells baft hat am 27. März 1896 begonnen.

Heidelberg, 27. März 1896.

Gr. Amtsgericht. Reichardt.

Kiel. Bekanntmachung. [179]

In das hiesige Gesellschaftöregister ist am heutigen Tage ad Nr. 400, betreffend die Firma Rohde «& Lennarz, M. Blocks Na<hf. in Kiel, Gesell- schafter : ge Sophie Dorothea Rohde und Fräulein Marie Sophie Agnes Lennarz, beide in Kiel, eingetragen : t Die Gesellschaft ift aufgelöst und die Firma er- oschen.

Kiel, den 28. März 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Koblenz. Bekanntmachung. [183

In das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist heute bei der unter Nr. 63 eingetragenen Firma ¿Eduard Linz“‘ in La vermerkt worden, daß das Handelsgeschäft dur< Vertrag auf den Kaufmann Eugen Linz hierselbst übergegangen is, welcher das- selbe unter der Firma „Eugen Linz““ fortsetzt.

Demnächst i} in das biefie Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 620 die Firma „Eugen Linz“ in Koblenz und als deren Inhaber der Kaufmann Eugen Linz, in Koblenz, eingetragen worden.

Koblenz, den 30. März 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11.

Königslutter. H Im Bergen ndelsregister Blatt 72 i} heute die Firma C. he, als deren Inhaber: der Mühlenbesißzer Adolf Friße zu Räbke, als Ort der Niederlassung: Räbke, unter Bemerkungen :“ Oelmüllerei und Handel mit künstlihem Dünger, fowie ferner eingetragen, daß der 2c. Frie das unter

Friedri<h Georg.

obiger, bislang niht eingetragen gewesener a betriebene Geschà von seinem Vater, dem früheren Mühlenbesitzer Carl Fritze, jegt zu Helmstedt, abge- treten erhalten hat und mit dessen Zustimmung un der bisherigen Firma fortführt.

Königslutter, den 25. März 1896.

Perzeguicnes Amtsgericht. rôd>elmann. Krappitz. L En [80638]

Die unter Nr. 3 unseres Gesell]haftsregisters ein- etragen gewesene Firma: Gräflich Püekler'sche alfbrennerei Adly’s egen zu Goradze und Gogolin zu Gogolin ist gelös<t worden und auf Grund des Gesellshaftsvertrages Schedlau den 18, März 1896 unter Nr. 8 unseres Gesellschafts- registers die Firma:

„Graf Pückler’schc Kalkbrennereien Adly's Segen zu Goradze-Gogolin, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sihe zu Gogolin Oberschlesien ein-

getragen worden.

Gegenftand des gesellshaftlihen Unternehmens ist:

a, der Betrieb der Land- und Forstwirthschaft auf der Herrschaft Ottmuth mit den Vorwerken Oberho Niederhof, Emilienhof und dem Grundstü>e Ottmut Nummer zwei und se<zig, genannt Przerwa, und der mit diesen Gütern zusammenhängenden Industrien,

b. der Fortbetrieb des biéher unter der Firma: „Graf Pükler’she Kalkbrennereien Adly's Segen

zu Goradze-Gogolin“ i betriebenen Handelsgeshäftes, dessen Gegenstand die Gewinnung von Kalksteinen avs Brüchen, das Brennen der Steine und die Verwerthung der aus er SOE und Brennereien gewonnenen Produkte

et.

Das Stammkapital beträgt 320 000 M

Die Gesellschafter sind :

1) die verwittwete Gräfin Adelheid von Pükler,

gebor. Gräfin von Haugwiß zu Schedlau,

2) die verwittwete Frau Johanna von Koscielski, ebor. Gräfin von Püler, zu Breslau, Frau Rittmeister Clara von Levezow, gebor. Gräfin von Pü>ler, zu Liegnitz,

4) die unvermählte Gräfin Bianka von Püdler

zu Schweidnitz, hidtis -r A

5) S andi Gräfin Jda von Püd>ler,

ebenda.

Geschäftsführer der Gesellschaft ist der Rittmeister Oskar von Koscielski zu Schedlau, der die Gesell- schaft allein vertritt und die Firma allein zu zeichnen berechtigt ist. Die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, daß der Zeichnungsberechtigte unter die eshriebene, gestempelte oder gedru>te Firma seine tamensuntershrift seßt, Prokuristen und Handlungs- bevollmächtigte unter einem dieses Verhältniß an- deutenden Zusaß.

Krappitz, den 23. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Krappitz. Befanntmachung. [80639] Als Prokurist der am Orte Gogolin bestehenden und im Gesellschaftsregister sub Nr. 8 unter der Firma „Graf Pückler’sche Kalkbrenuereien Adly’s Segen zu Goradze-Gogolin, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung““, eingetragenen Handelsgesellschaft, deren Gesellschafter {sind : 1) die verwittwete Gräfin Adelheid von Püdler, geborene Gräfin von Las, zu Schedlau, 2) die verwittwete Frau Johanna von Koscielski, geborene Gräfin von Püdler, zu Breslau,» 3) die Frau Rittmeister Clara von Leveßow, gebcrene Gräfin von Püdler, zu Liegnitz, 4) die unvermählte Gräfin Bianka von Púler zu Schweidnitz, 9) die unvermählte Gräfin Ida von Pü>ler z Schweidnitz, A5 und deren einziger Geschäftsführer der Rittmeister Oskar von Koscielski zu Schedlau i, is der Premier-Lieutenant a. D. Carl Cafties zu Ottmuth in unser Prokurenregister unter Nr. 8 am 23. März 1896 eingetragen worden. Krappitz, den 23. März 1896. Königliches Amtsgericht.

3)

Landsberg, Obersechles. Bekanntmachung. Bei der unter Nr. 38 unseres Firmenregisters ein- getragenen Firma E. Kusche if Folgendes einge- tragen worden : e Firma ift gelös{t. Eingetragen am 28. März

Landsberg O.-S., den 28. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Leer. Bekanntmachung. [188 Auf Blatt 418 des hiesigen Handelsregisters i heute zu der Firma: Boekhoff @ Co eingetragen :

«Der Dr. jur. Onno Boekhoff zu Bingumgaste ist als Gesellshafter in die Firma aufgenommen und zeichnet ebenfalls die Firma.

Leer, den 24. März 1896.

Königliches Amtsgericht. 1.

Leipzig. [185]

Auf dem die General-Agentur der Assì- curazioni Generali in Triest hier, Zweig- niederlassung, betreffenden Folium 1681 des vor- maligen Handelsregisters für die Stadt Leipzig ist heute eingetragen worden, daß Herr Dr. Romulus Calabi aus dem Vorstanve ausgeschieden und Vital Dr. Laudi in Triest als General-Sefkretär-Stell- vertreter in den Vorstand eingetreten ift, sowie, d

err Josef Besso in Triest niht mehr als General- Sekretär, sondern als Direktor und Herr Edmund Richetti in Triest niht mehr als General-Sekretär- Stellvertreter, air tr ag als General-Sekretär Mit- glieder des Vorstandes sind.

Leipaig, den 28. März 1896,

öniglihes Amtsgericht. Abth. 1b. Steinberger.

Leipzig. Handelsregistereinträge

im Königreich Sachsen ge lich der die

Kommanditgesellschafter au en und die

Aktiengesellschaften betr. Einträge), -

amme mnen vom Königlichen eritht Leipzig, Abtheilung flir Regi en. Aunaberg.

Am 20. März. Fol. 778. J. Kolibabe, Inhaberin Amalie Do rift égeb. Uhlig, IäFriedrih (Richard; Toli

[186]

[184]