1896 / 81 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o 715 ; ¿ ; ; D 0 A Nach Beschluß unserer Mgen Generalversammlung pen unsere Dividende pro 1895 0 Ilmenauer Porzellanfabrik Actien-Gesellschaft. its Molkerei Glentorf Actiengesellschaft ilanz der Deutschen Bank, Berlin, mit 10% oder 60 e für eine Aktie zu nom. 600 % und 120 ( für eine Aktie zu nom, Activa. —HBilanz per 31, Dezember 1895. _Passiva. Glentorf b. Königölutt : : i 1200 an unserer Kuponskasse, Mauerstraße 29—32 hier, sowie ————————————— Vilau S E 2 nig s u Activa. am 31. Dezember 1895. Passiva. bei der Hamburger Filiale der Deutschen Bauk in Hamburg, : e T Î Dezember i bei der Bremer Filiale der Deutschen Bank in Bremen, : i An Grundstü>ke und Jm- | || Per Aktien-Kapital-Konto . . .| 450000 i M [4 M A M u bei der Deuosttencale der Deutschen Bauk in Dresden in Dresden (im Bureau des mobilien M 281 041.85 | Reservefonds-Konto . . 45 000 An Immobilien-Konto 26 348|—} Per Aktien-Kapital-Konto 1) Fehlende Einzahlung auf 1) Aktien-Kapital ankhauses Menz, Blochmann «& Co., Pragerstr. 2), Direktions - Wohnge- | Abschreibungs-Konto . . . ,| 199500 Mobilien-Konto 15 901/45) , Reservefonds-Konto DeutsheBankaktien VI.Serie] 9 840 600|— 9) Ordentliche Reserve A. bei dem A, Schaaffhausen’schen Baukverein und in Köln a. Rh bäude-Konto . .. 29762.96] 31080481} ; diverse Kreditores 6 365 Fnventur-Konto 1072/22 Kreditores 2) Kassabestand M 21 154 165,82 é 23 192 142.20 bei dem Bankhause Deichmann «& Co. tis Vorräthe: Holz, Kohlen, Rohmate- « Dividenden-Ausgleih-Konto . 21 739 Debitores 8 147/92 Ó aen estand, 530 080.70 Met S dei dem eaeltleden Sue O 2 pez n | rialien, Emballage Papier Por- MReingewinn 89 906 5146917 T ons u. zur Ie D, , et der Fraufkfur , eutschen Bank un ; f f s Rüctzahlun Spezial-Kto.- bei dem Bankhause Gebrüder Sulzbach | in Frankfurt a. M,, vi Mod, Harden A 4 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. ekündigte Korrent-Re- bei der Württembergischen Vereinsbank in Stuttgart, Maschinen-Konto 51 974/09 : ran n T3 ffelten ,„ %5492787.74] 27177034 : 37 869 031/09 bei der Bayerischen Filiale der Deutschen Bank in München Utensilien-Konto 28 90416 An Fabrikations-Konto . 126461 a Per Milchprod.-Konto 131 125/01

Depositen-Gelder 56 307 866/65 | vom L. April cr. ab zur Auszahlung. Modell-Konto 43 941176 Gewinn- und Verlust-Konto . el 4 6636 |

——— 9) Guthaben bei r C UANe 4 Konto-Korrent- Kreditoren - - | 168 949 488/96 Die betreffenden Dividendenscheine Nr. 25 sind auf der Rückseite mit dem Firmenstempel oder T T ¿ |

6) Wechselbestand 68 056 638.30 9) Accepte im Umlauf ... .| 20681 900/81 | dem Namen des Einreichers zu versehen. Arbeiter 19 010|— ) Rercticlo 6) Dividende, unerhoben . . 5 559 |— Verlin, den 31. März 1896. Kassa-Konto 13 696/06 Glentorf, den 1. Januar 1896. i Molkerei Glentorf, Actiengesellschaft.

Effekten . . 45 657 642.30 | 124 224 681 7) Erlös nit eingetauschter Wechsel-Kont 23 919/58 \ 8) Ei ves Et E 47568681 / Aktien I Serie : 2414/10 D e uts He Maa n f, Ea: 97 S Der Vorsitzende des Auffichtsraths : H. Franke. 9) Fi ialen . . 4 26 263 807.82 9 Bür Ra L 2 160 728/57 A. vom Ratb. Effekten | 28 943 86 e E 10) Kommanditen , 660 000.— | 26 9283 807 Pen E und Unterstüßungs- 1286 047A 812 510/58 812 510/58 [717] Bilanz für das erste Geschäftsjahr, 11) Dauernde Betheiligungen bei 10) Einzahlungs-Spesen-Konto . 1176 421/47 | [637] _Debet. Gewiun- und Verlust-Kouto. Credit. Debet. __abgeschlossen per 31. Dezember 1895. Credit.

i M Af |_A

(ntc eber angen 11) Gewinn- und Verlust-Konto | 11403 589/32 | zcetiva. Bilance per 31. Dezember 1895. Passiva. «4 M | —— z A M M An Aktien-Kapital-Konto: ien-Kapital-Kto. fa Gesellscha e Treuhand 10 000 530/30 K 4 An Unkosten, Provision, Versicherung 2c. 90 929/38} Per Porzellan-Konto 182 4118 nicht S elorberte 75 9/0 des Aktien-Kapitals . | 3 000 000|— C S U Eio : eti: 12) Konto-Korrent-Debitoren | Kassa-Konto 39 936/79} Aktien-Kapital-Konto 2 500 000|— Bauken und Reparaturen 4292/5960 , Aderpacht-Konto 153/— | Konto-Korrent-Konto: Kreditores 7 42763 , | Abschreibungs-Konto 23 000 Guthaben bei den Banken . , A 75 508.05 | Theodorshof Hypo-

gede>te A 89 973 492.80 L | : : ' 6586 042.37| 96559 53517 Effekten-Konto . . 78 744/95] Geseßliher Reservefond 74 393/98 L , L I | O UNI eee e O LO0 082,3 Betheiligung otsdamer Diverse Kreditores 85 196/35 MEeN Tis alie SEd Kohlen é e d Bau-Konto 60 362/24] Bauzinsen-Konto . 46 666/70

|

13) Vorschüsse auf Waarenver- 92, _N F 9 25 L Na

schifungen und Kreditbestäti- A dés ai | Gra ie ast M 0D. e: 235 000 Sn ¿a0 M Reingewinn |__89 906/44 | G E S t K Dau Beleryatonh@ A 14) Éigtne Betheiligungen ‘au 200 | | Charlottenburg, Salz-Ufer o Nevisions- und Garantie-Konto ._. 20 617/45 182 564/29 182 564/29 Snventarium-Konto: | |

Konsortial-Geschäften . . .| 30 938 195 87) Moßstraße 79 C SLIDOLO E ia Dit E Die fue 1896 auf W 48— p. alte Aktie über je „4 300.— und 4 240.— p. Aktie Litt. B. über Mobilien 7E bilien T 14280 000.— j 0 je 1500.— festgeseßte Dividende kann vom 1. April a. e. bei dem Bankhaus Adolph Stürcke | l | |

P ; : Guthaben bei der Deutschen Bank . 36 956/83} Statutarischer Reservefond 250 000|— Verluste 2 845 33 | O den E E eobordbof L ils

| 1 070|79 16) Mobilien 100|— scheine: | in Erfurt oder an unserer Geschäftskafse hier erhoben werden. Theodorshof Grundstü>s-Konto 93 189/96

17) Diverse 84|— l dorf- 400 339 28776 400 339 287/76 straße

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto, cxeaun | Ly 180000—

fosten , 775 000.— , 1235 000.—

275,— | ; ; Kei i En | E 18 p. 1894 E Direktion. 4137 582/19 4 137 582/19 e A E Julius Hering. D er B00 639 P Debet. Verlust-Konto.

: i 622 Neingewinn de 1895 , M 142 528.53 [ - ' K |4 « S n Ä egûlea Moa de 184 8993791 145 765/74 Eisenwerk (vorm. Nagel & Kaemp) N. G., Hamburg. An Handlungs-Unkosten-Konto So A Per Zinsen-Konto 1) An Handlungs-Unkosten-Konto: | 1) Per Saldo aus 1894 359 540/82 Dlllowstraße 90/91 720 000— S H Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1895. Passiva. L Organifations-Konto Ain 2241/04] , Theodorshof, Grundstü>s- Gehälter . . M1 692 334.55 | 02) » Gewinn auf Sorten . . . .| 171 871/57 Maschinen-Konto i 30 418/34 R E N T —————|, Snventarium-Kouto, Mobilien L Ertrags- und Unter- Steuern, Ab- | 3) Gewinn auf Kupons und zur | Maurer-, Zimmerer- und Tischler- A | ; G M A e s Abschreibung 10 V/e de M LISO T 118 98 haltungs-Konto . . gaben und | Nückzahlung gekünd. Effekten 59 912/54 Werkzeug-Konto E Oa dee 68 123/93 An Grundstü>- u. Gebäude-Konto . 757 085/31} Per Aktien-Kapital-Konto . . . , [1100 000— | » Bau-Reservefonds-Konto 18 874/03 Stempel ., 454 793.99 | 4) Gewinn auf Effekten. . . ,| 969 107/47 } Pferde- und Wagen-Konto 2 890/38 Maschinen, Utensilien, Werkzeuge, «„ Prioritäts-Obligationen-Konto . 500 000 27 132/86 IETIE , 000842061 3 022 971/10 6) Í L A R E ep S j 47 dat O Minen, Feilen und E Ole Kreditores-Konto . , 78 802 71 Rheinfelden, 31. Dezember 1895, ea L « Zinsen-Konto . . | 2619 298/14 i Bestan . Inventur [8 | O O C, 91 282/28 Heservefonds-Konto. . . , , 29 789 33 i Vel of Abschreibungen aufZmmobilien | 7) EigeneBetheiligun- |_„ | Baumaterialien-Konto: Reichsbanbono E, 4 100/89 Delltedereonto 5 2 73613 C S Es A etnes ; enheim. r. Emil Frey.

T A 69 020.71 | E c : - L) | S : : j E I : ) ne "1 10s 4 j E 4 5 en an Konsortialgeshäften . | 1464 123/17 Bestand lt. Inventur in Berlin l NSCLEINODANT- On e E 63 181/93 Ramme R 27 275130 E l do. auf Mobilien , 45 585.201 114 605/91 8) Gewinn auf Provisions-Konto | 3 574 136/48 und Shmergow 83 178/87 | Qa O 6 573/90 Dispositionsfonds:Konto N 40 L ____Die mir heute vorgelegte Bilanz, sowie Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1895 do. auf Delkredere-Konto . . 15 E 9) Filtalen,Komman- | Spezial-Geshäfts-Konto: Mee 9 25575 Dividende-Konto. . 110 000/— j habe ih mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden, was ih hiermit bestätige.

Saldo, zur Vertheilung ver- diten u. dauerndeBetheiligungen Bestand lt. Inventur 1 719/97 | , Effekten-Konto G, 10 200|— Vortrad af 18G 4 560/07 Berlin, den 16. März 1896.

bleibender Uebers<uß . . . [11 403 589/32 bei fremden Unternehmungen | 3 432 201/17 Ziegelei Schmergow-Göß 260 983/96 , Diverse Debitores-Konto S 546 122/29 14 557 024/62 77557 034lg9 | Schifffahrzeug-Konto . . . . . , .| 1835645 , Koblen-Konto, Vorrath . . .| 4121|— 44 62 y “#92 j Assecurance-Konto: Waaren-u.Fabrikate-Kto., Vorräthe} 304 240/89 |__ [651]

Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den il Prämie 1 120/40 _— steh d! [ geprüf überhobene Prämie... .,., 1 889 163/54 1889 163/54 | Sol.

Büchern der Deutschen Bank übereinstimmend gefunden. | Diverse Debitores 910 107/09 : 6 Verlin, den 5. März 1896. { Hypotheken-Debitores . .. . . , , |__235 000 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1895. Credit. a ; T j E E E E S E E E E SBEN B E E Ausgaben auf Gehalt-Konto 120919 021 Vortrag des Gewinnrestes

Die Revisions-Kommission des Auffichtsrathes. E i 1 sich h 4 549 240/13 4 549 240/13 M S A 5 L an allgemeinen Unkosten 96 091/87 aus 1894 26 066/70

Martin Albrecht. Gebhard. ergersberg. onas. erman Marcuse, ! . i; : O Ge Wall. Y L h Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1895. Credit. An Verlust-Vortrag von 18984 . 17 212/20} Per Waaren-Konto, Ueber- ; Arbeitslöhnen 297 681 45/| Saldo des Zinsen-Konto , 17 021/69 = Zinsen für Prioritäten . . 22 500|— _\<uß 510 518/49 ¿ Versicherungsprämien 17 020/58] Gesammt - Einnahme an

Zusammenstellung der Alktiva und Passiva M [S “10 A , Geschäfts-Unkosten, Reparaturen u. Versuche | 248 529/68 Zinsen- und Diskonto- Pachtzins [1541/87] Lager- u. Arbeitsgebühren,

de An Handlungs-Unkosten-Konto . . 48 440/29] Per Saldo-Vortrag 3 237/21 AUIMTEWUNGEN . « 41 024/66 Konto, Ueberschuß . 4 978/10 14 021 41 Sammelladungen, Spe-

Ï | | Ee Bn alen Sonto Se | 5 298/90 „, Grund\tü>s-Er- VIENOeNN a . M191 405 65 - Montierungs - Konto x“ Steuern 15 706/71 ditionen u. Schiffsfrachten 737 258/09 1 l . Maschinen-Betriebs-Konto . 1 ; Jentrale und der Filialen der Deutshen Bank E Ba R j

j | ¡ 1 j

-

Nollen- | 11 p. 1893 à 25,— Ilmenau, den 2%. März 1896. Leitungsnetz-Konto 52/50 |

Schreier.

Gewinn- und Verlust-Abschluß am 31. Dezember 1895. Haben.

M “« | 3

Debet.

025478 trag-Konto 6 428/81 davon: n ÜebersQuß 5 175/60 x Krankenkasse G 2 618|— Í 7513/70) , Zinsen-Konto . 10 969/11 Reservefonds 5 09/4. M 9570,28 f Invaliditäts- u. Altersversicherung 1 934/83 Activa. am 31. Dezember 1895. Passiva. | Kk S S M Si 1) Fehlende Einzahl. auf Deutsche 1) Aktien-Kapital 100 000 000

¡ Abschreibungen: | , Generalbau- Tantième für Auffichtsrath, Unfallversicherung 8 386/93 Bank-Aktien VI. Serie ._. 9 840 600|— 2) Ordentliche Reserve A.

de M 23 727.83 3 559/17 | Z Spezialgeschäfts- Dispositionsfonds . . ; » 40 000,— Gewinn-Saldo: 10% Maschinen-Konto | | O 67 683/72 Dividende 10 % . . .- «110 000,— A Uebershuß pro 1895... , 4247 607.71 gas 6 2 P e 3 379/81 | Piepele! s Be- : is i Gewinn - Vortrag auf 1896 , 4560,07 191 405 65 O Vortrag vom Jahre 1894 . , 26 066.70 | 273 674/41 49 /0 Plerde- und Wagen-Konto TEVSeranio 9 4938 520 672 19 520 672 1! 780 346 18 780 346/73 M 30 274 819.53 Ordentliche 15 0/6 Tischler-Werkzeug- u. Utensilien- | v: Salz | a E C Oa S Us De Bed: ——— pons u. zur peztal-Kto.- É n 9905 | f: l L : Ly M. E s O Al / , 6 1A M Rückzahlung | Korrent-Re- j S S vir -Routi S | | S UN! 27 865/03 i Nach Beschluß der Generalverfammlung vom 28. März a. c. ist die Dividende pro 189% auf Petroleumlager I Liegenschaft 36 901/04}l Aktien-Kapital . . . [1590 000|— Ceandigte | serve. .._, 37 869 031/09 | de M 15 713.47 2 : | Dividenden-Kto. R e ge e Po 2 A feslgese N ar grtais retung der Dividendenscheine Nr. 7 an unsere Kasse Sagerpauiee am Hafenkanal : bus A ULSA G E End ¿e 100:000|— Cen 8 907 752.67 39 182 572/20 é 7 SrP C R T 5 424 Gr ; Nt p, i lon On | | (ait tut | onnen die enlipremenden Betrage bei uns erhoben werden. Gebäude A.—D, (alte Lagerhäuser) M 245 204.6: | Spezial-! eservefond . . 28 212/69 4) Giähabei br eTTeT DRATEGTES 3) Depositen-Gelder Ls E ae s | Reus E bitte O 56 238/55 per nneue Divi | 27] i 2 7 i Fr gEE: L ab Abschreibung bis Ende 1894, 94016.47 151 188/16 Pacht-Rückstand auf die s S M 14 354 525.66 5) Diverse Kreditoren 102 177/54 j Religéwinn da 1805 E IES | 10 y. 1890 | E Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft Zu Magdeburg. Gebäude D Silospeiher . . M 5 Sens B erhäuser am Rhein- hs 9) Wechsel-Be- 6) Y i O 22 496 507/56 | Zte S A Es Ss Ta à 32.50 395 |- n b ab Abschreibung bis Ende 1894. , 107 990.31| 419 388/84 asen j 90 / fände, . 133 231 952.28 7) Dividende inen: E 26 59 (Dora de 1908 eee os o N S V 1ODITE E | General-Abshluß am 91. Dezember 1895. Gebäude H. ote Halle) . . . . 4 25 105.87 | |} Ko.-Korrent-Kreditoren ‘6) Reportierte 8) Bürgschafts--Konto 5 858 334/56 | Der Reingewinn de M 145 765.74 ver- Debet. General-Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. ab Abschreibun bis Ende 1894. , 18899.34| 6506/50 (einschließlich Effekten . , 51 415 990.70 | 9) Pensions- und Unterstützungs- | theilt si: | | | O] G ABT fes (in Mete ATINNNIRE M 1016 358.60 ge- 7) Lombardbe- : E Fonds : 1782 28779} 1) an den geseßlihen Reservefond | | | An M [H Per A 5h Abscbreibung bis Ende 1894. , 125 655.81 | 150127 48 eee Zollschuldig- 287 148) stände. . , 9 364 853.78 | 208 367 922142 10) Einzahlungs-Spesen-Konto . 1176 421/47 | 000 de K 2D 7 126/42 | | Bureau-Utensilien-Konto 991/050} Vortrag aus 1894 10 928/08 bili d Säde —— 99 617 38 eiten) 1 387 (m 8) Eigene Effekten 49 409 193/48} 11) Vebergangsposten der Zentrale / 2) an den Aufsihtsrath 5% de | | | General-Unkosten-Konto 45 020 011 Interessen-Konto 8 494/60 | Mobiliar un ade “0 DL : ; _„1 170|— 9) Kommanditen 660 000|— und der Filialen untereinander 2 800 236/55 Á 142 528.53 7126/42 | | Amortisat.- u. Erneuerungsfonds-Kto. 99 300/—}| Konti der 12 Anstalten und des Stadt- : 1892 39575 Gewinn u. Verlust-Konto} 273 67441 10) Dauernde Betheiligungen bei | 12) Gewinn- und Verlust-Konto . 11 403 589 32 î 3) an die Aktionäre 5 9% Dividende . 125 000|— | ; Beamten- Pensionsfonds- und Unter- | geschäfts 343 102/74 E U) da v hi Sre ie Cla 94 39972

| l | Ld O -Vortrc 896 3 5126 | | 1 z 5 409 10 | Werkstättenbau i „A 11 683.14 E fremden Unternehmungen 4) Saldo-Vortrag auf 1896... 6 512/90 | k liebes at O O 0E Abibreibung, vis Enbe 10a TAAN 9 963/27

(Deutsche Veberseeishe Bank | 145 765/74 98: oa 922 5,11! | A und Deutsche Treuhand-Ge- \ : L EN ALAIOO 283 911/96 362 525 12 | 362 595/73 | Bureaugebäude t 94 880.75 [h ; Verlin, den 31. Dezember 1895. izt JUA FALEE ab Abschreibung bis Ende 1894. „, 13 355.87 41 524/88

sellschaft) 10 000 530/30} 1 - i: 11) aren evloren, (e Actien-Gesellschaft für Vau-Ausführungen. _Debet. General-Bilanz-Konto. Credit. | Sgiffe (6 Güterdampfer) La ditt 565 654/91 edle . , M . D j | 1 Schiffsgeräthschaften und Reserve-Maschinentheile . 24 520/57 doi : 9 590.52 G. Koblan>. P. p. P. Prat#<. An «A 4 Per “M 4 Mete L Borsig, r O2 200 696 268/78 ; hauptkasie bés Zentralbureaus E 119 489/92 Kapital-Konto é ivégi 8 000 000,2 i, Bortrag des unverbrauchten L Ob A . S : ; : - ien- 3 926|—}} Amortisat.- u. Erneuerungsfonds-Kto. 2 D A 5 884/07 Oen und Krediibestäti- 23 306 2d [6 Actien Gesellschaft 1979) Hamburg- Amerikanische A T 7OOIS8N MRefervefonda-RontE. 232 501/40 E S Bn R GTR N L ”. $ 2 .. c f O 2 f S : I .# mf | 13) Eigene Beheiligungen an Kon: sür Vau- Ausführungen. | Patetfahrt- Actien - Gesellschaft. Üfelten-Konto 151 1440| Kautions, und Depositen-Ktreditor| °| | Bestand an Wedhseln A sortial. Geschäften 30 938 125/87 Die für das Jahr 1895 auf 5 %/ oder 25.— 4 | Wir sind beauftragt, die von obiger Gesellschaft Kto. unserer Betheiligung a. d. Deutschen | S 58 100|— Aal, R Bibitorn E 1 190 59013 14) Immobilien 6 503 711/41 pro Aktie festgeseßte Dividende kann vom 1. April | für das Jahr L895 festgeseßte Dividende von 59/9 Gasbahn-Gesells<haft in Dessau . 50 000/— || Beamten-Pensionsfonds- und Unter- s L 1 Let Da l abme 9 38549 2 Mobilien 400|— d. J. ab bei der Deutschen Bauk gegen Ab- mit #4 50.— per Aktie Kautions- und Depositen-Konto . .| 58 100|— 71 774/16 | Guthaben bei Banquiers 5 756/89 16) Diverse 375 213/20 E e R E O unter S v ente as Dle Konto-Korrent-Konto 57 813/50 126 785/58 I-TT39 750 T59 E057 “T7559 750 FEOITT _— j TUgung etnes artthmeti e - o 01: T c D 16 919 | 9 499 (00/2 C [2 i E SENUEIIe IES erktn, den 31. März: 1896, Interessen-Konto 454/12 E R Mannheim, den 31. März 1896. i

579 340 095/10 | 579 340 09510 | [gun zeichnisses erhoben werden. Deutsche Bank. Dresduer Bank. Konti der 12 Anstalten und des Stadt- Mannheimer Lagerhaus-Gesellschaft.

Gewinn- und Verlust-Konto. E Berlin, den 31. Mrs 1806 Direktion der Disconto - Gesellschaft. geschäfts 4 161 a ls: ermm ; 4605 354/30 4 605 354/30 Knecht. Hirs.

18 [657] [701] Magdeburg, den 31. Dezember 1895.

M A A

1) An Handlungs-Unkosten-Konto (wo- 1) Per Saldo aus 1894 359 540/89 io' j ; Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft zu Magdeburg. 9 runter M 715 158.— für 2) „» Gewinn auf Sorten, Kupons Bremer Lagerhaus Gesellschaft. Quaglio's Bouillonkapsel und Conserven- 9 Bet fe. g N E j Ma i L s-Gesell t l Gemäß Beschluß unserer ord. Generalversamm- Steuern, Abgaben u. Stem- und zur Rückzahlung ge- Einladung zu der neunzehnten ordentlichen Fabrik Actien-Gesellschaft. Die Uebereinstimmung des vorstehenden General-Gewinn- und Verlust-Kontos, sowie der annhe mer agerhau - ese haf * | [ung vom 27. März d. J. soll denjenigen Aktionären,

pelkosten) 4 724 334/61 kündigte Effekten .. , ,| 268004 Generalversammlung der Aktionäre auf Sonun- Die ordentliche Generalversammlun det General-Bilanz mit den von mir fortlaufend geprüften und rihtig befundenen Geschäftsbüchern bescheinige In der heute stattgehabten Generalversammlung | y ; b 2) Abschreibungen : 4 - Gewinn auf Effekten . . . .| 130771363 | abend, den 18. April 1896, Nachmittags | am Moutac Lee Se April d. J, Bachmie- ih hiermit. L Ee unserer Gesellschaft wurde die Dividende für das die Gratis-Ebenccmer t R L S 3) L lg aa O 396 039,28 5 - Biel S A a 409 4 Uhr, im is D Holt O der Gesellschaft Emil Nordmann, gerichtlih vereideter Bücherrevisor. PARIRBne N auf e fel gelebt, ole D 1896, nicht erhoben haben, ausnahmsweise in - jen : v # - Konto : i 1 : ier, Holzmarktstraße 67, statt. 7oR] 7 7 ir bringen dies zur Kenntniß unserer Herren | tos ; auf Mobilien . , 59 872.70] 415 911 6) ¡ Cigtas Betheili- 1) Geschäftsbericht, Gewinn- und Verlustre<nung Tagesordnung: Geschäftsbericht unter Vor- 9 Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft Fut Magdeburg, Aktionäre mit dem Anfügen, daß der Dividenden- Ler E e lugetanden V C I E

4) Abschreibungen auf Delkredere- ung an Konsortial - Ge- nebst Bilanz für das Geschäftsjahr 1895. legung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- Die Dividende für das Geschäftsjahr 1895 if auf se<s Prozent glei a tzehn Mark für die | hein Nr. 12 unserer Aktien von 4 600,— Nr. 1— trage von vier Prozent des Nominal - Betrages der il Í

onto 15 858 Pa E A 1 593 220 2) Bericht der Revisoren; Feststellung der re<nung, Bericht der Revisoren, Beschluß- Aktie festgeseßt worden und kann vom 1. April d. I. ab bei den Herren Zu>kschwerdt & Beuchel | 1750 mit 42, von & 1290,— Nr. 1751—2200 Aktien no< gegen Vorzeigung und Abstempelung der 9) Saldo, zur Vertheilung ver- 9 « Gewinn auf Ftovisiont-Konto 5 655 253 g Wetteres er Uu fassung über die Dividende und Entlastung, hier, T Bleichröder in Berlin und, soweit deren Mittel as, auch bei unseren Ansftalts- | mit 4 84,— Aktien OR en 2 Les ‘Gefell afi R der bleibender Uebers<uß . . ir nan en ur 4 Wabl d 3 N en Aufsichtsrath. Wahl der Revisoren. fassen gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 38 erhoben werden. an unserer Kasse und üblihen Geschäftsstunden zu erheben. oben Ten ei Beamien A g 1 auses, wie L 2 aume ¿D dée Fentzilversammlung E Den Dividendenscheinen is ein laufendes Nummernverzeichniß mit Namensunterschrift des Be- de E Herren D - H. Ladenburg «& Soehne | Hamburg, ten reinen cs Tia E : é er Statuten verwiesen. ers ügen. n Mannheim, 16 569 694 16 559 694 V N Cut Veselschaft. Berlin, den 31. Mirz 1896. “inadelnra, ti od. März 1896. G iur Ginlösang ae oa : Fuhrgesellschaft A, G, , er Auffichtsrath. , ; d i, aunheim, den 31. März : er Vorftand, Heinr. Claussen, Vorsitzender. Sul. D ieerath Allgemeine Gas Actien Mesells<haft zu Magdeburg Die Direktion. E

15 9/0 Grundstüds-Konto Salz-Ufer 6 | Konto 161 509/27 Vorstand x. . ¿227030 Kursverlust ‘an Effekten 749/40 2) Kassa-Bestände M23 192 142,20 de M 3612.97 9 Grundstü>s- 4 - Ab L Hamburg, 5. März 1896, Bilanz am 31. Dezember 1895. Put

Debet.

11 403 589