1896 / 83 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11) (1517) Deutsche Rü>k- und Mitversicherungs-Gesellshaft in Berlin. | | j | | Bill Brauerei A. G. [< siherungs-Gesellshaft in Berlin Papierfabrik Wolfegg, Actieungesells<h., Wolfegg, Württemberg. Sarbenfabrifes vorm. Friedr. Bayer & C2 Elberfeld.

Von unseren Vorrehtss{uld|<einen find dur< den Notar Herrn G. Bartels De. nacftebend Elfter Rechnungs-Abschluß für das Rechnungsjahr 1895. Bilanz- o pr. 31. D 7 Nummern ausgelooft worden, wel<he vom L A J. ab N der Vereinsbank in S j Eiunahme. _AETD: Kont E 3 ezember 1895 Mrentituttatd m C U ms i / 4z ‘/cige, mit 105 rüctzahlbare Theilshuldverschreibungen, gegen Einreichung der Schuldscheine nebst arithmetis<h geordnetem Nummernverzeicniß ausgezahlt werden. | Prämien-Reserve aus 1894 0. ey, K 5 | M Bei der am 1. April 1896 stattgehabten 4. Verloosung wurden nachstehende Nummern gezogen : L. Auôgabe 44% : Nr. 1 12 28 29 36 40 44 70 81 126 181 189 226 228 283 286 316 | Schaden-Reserve aus 1894 2% 843. laae/onti 760000,—|}| Afticn-Kapital 55 000 25 Stück Liítt. A. zu 1000 M l 363 9136 Aa i 9% 942 11|| Hypothek Nr. 63 161 275 314 426 438 455 462 478 612 616 708 723 791 933 967 1044 1054 1100 NBau-Kcn 4 / ® 1126 1128 1182 1215 1303 1500.

32% 326 346 349 384 392 406 416 473 476 489 507 512 531 €09 628 646 671 708 717 738 742 806 E L H 4 12 917 927 938 967 975. olicegelder und Afktienübertragungsgebühren aus 1895 91,80 Gründungéspesen, restliche . 9 667/83] Kreditoren. M Gui i 100 A

IT. Ausgabe 6/0: Nr. 10 13 23 42 48 51 71 72 79 94 133 141 172 175 185 187 190 | Kapital. Erträgniß... . .. g 897. M Ote 193 198 207 217 230 242 265 275 279 286 294 295 302 304 313 317 319 354 355 375 379 380 389 | Kursgewinn auf Valuten M, Kafsa, W N Tee, Dana aben 153 a Ca Nr. 1579 1604 1664 1673 1697 1729 1773 1894 1954 2040 2046 2062 2142 2209 2242 2271 390 430 438 442 444 452 469 486 488 493. Kursgewinn auf Effekten 189 un rräthe 196 63619 2422 2540 2891 2917 2965 2973 2998 3009 3072 3075 3108 3134 3143 3158 3217 3324 3710 3714 Hamburg, 2. April 1896. Der Vorstand. T IOLCTETR aaren Pian ets | 3740 3791 3824 3840 3850 3945 3976 4101 4197 4241 4264 4387 4397. Gewi y cin en 51 ‘7 b 898 Die "Berlin geschieht “De chen "Ba f [1464] S inuerei unD Weberei Erlan e Nü>versicherungs-Prämien E m S A A 254 439,56 ewinn- un Frl it-oNnio Pr. : G-M ezem Lr 1 . er in bei der A Eilt chen $ an , * A el ; C G

Þ q n Bezahlte Schäden, O Antheil der Rückversicherer » 283 734.47 | : Bremen bei der Bremer Filiale der Deutschen Bauk,

Elberfeld bei der Gesellschaftskafse,

Activa. Bilanz per 31. Dezember 1895. Passíiva. | Agentur-Provision und Unkosten... ..,.,,., « 24519.53 d e 8 : -— S ASSUV Verwaltungskosten, als: Salaire, Reis Amortisations-Konto 30 000|— } Bruttogewinn ¿ x bei der Bergisch Märkischeu Bauk, | Geseßl. Reservefonds-Konto 1 688/50 bei den Herren vou der Heydt-Kersteu & Söhne,

e Ab , L F ‘AEE ? N , i N 1 , o E No Da Raggo - - -| 1200000 2 eas 60065720 F Cefdungispese, ref U Smet al D Pee Vie: L Les F lSÓs Baut i Ee ONEO e 6,33 y 57. ein 89 amburg bei der Hamburger ale der Deutscheu Bank.

o L e n B ation omo .. 1 799 648 il Ueber|<huß 6 304 (098,58 63 770/18 idt D pin am É Me 1895 prote Theilshuldverschreibungen sind folgende Nummern noh j F z r H ; ; : j en. , 30. ! n ur Küdzahlung präsentiert: Reorgants s 280 881/67 n ‘DiveKupe N 516. Ltr [Mwebende Schäden, abzüglich Antheil der Rückversicherer 4 181 098.58 E M bapierfabrik Wolfegg Actiengesellschaft / s L Stief Litt, 4. zu 1000 Kassa-Konto “2781/44 517, 518, 520, 814 A M 0008 E 11487] Der Vorstand, / Nr. 703. :

Wechsel-Konto 5 404/— à 50 A i 950 E E Verbleibt Gewinn A 33 000.= Herm. Runk. N __4 Stück Litt. B. zu 500 M

S BITOTER 976 574 !| Kreditoren 1043 402/97 | welher gemäß $ 51 des Statuts wie folgt vertheilt wird: N 7a i" Nr. 1799 2239 3191 3819. i

a, Kapital-Meserve: onbs 44 a S s aa M 8 475.— 0148) Actien-Gesellschaft der Löhuberger Mühle. ee C L délide: Bileé S É

Inventarium: lle und Garne... . 4600 203,93 b. Tantiòme an den Aufsichtsrath und Direktor e 5776.— j . 5 - Baumwolle un c. Dividende zur Vertheilung an die Aktionäre 5% = 4 37.50 Activa. Bilanz am 31. Dezember 1895. Passiíva.

ATULETIM N a) o e o oe d 04018871 631722180 pro Aktie S Gewinn- und Verluft-Konto: e 00 U), E s : [901] ° Vortrag vom 31. Dezember 1894 46 187 863,90 Aétiva Bilanz om 31. Dezember 1895 o 2. j i a S Nemscheider Vank. fat - fn 95 D 358 ? 5 505! o . Pas&iva. / undbesi 239 687/661] Aktien-Kapital-Konto 92 055 000|— g 2 Bn Varna Sein pr, L600 e 2220801 5 zes at 2 E Ci b 1 076 234/61} Reservefonds-Konto 179 566/60 | Aetiva. Bilanz pro 31. Dezember 1895. Passìva. i J 3 334 800 97 M M d : Maschinen 638 441/35} Anleibe-Konto 1 035 000|— |= e Gewinn- und Verlusi-Konto. Aktien-Wechsel 1125 000 E A a 1 500 000/— i Neubau-Konto 161 644/82} Kreditoren 1112 699/24 É: A A Effekten 77 398 Kapital-Reserve-Fonds 18 525 j 14 618/69} Delkredere-Konto 2182010 | 1) Kassa- und Reichsbank-Giro-Konto | 220 251/25] 1) Aktien-Kapital 1 000 000 s M Suteen- Daelehe n 434 500/- 72} Krankenkafse 982/25 | 2) Wechsel-Konto . . -.- 1104052 32] 2) Depositen-Konto 1563 384

- o : Schaden-Reserve 181 098/58 : 28 431 Saldo-Vortrag 187 863/90}] Spinnerei-Konto 591 686 nbentar 3 000/— Pte relerve 90 000|— ; 124 848/66] Gewinn- und Verlust-Konto: 3) Effekten-Konto 1201 615|—}| 3) Accept-Konto 800 927 Generalunkosten 919 017/17] Saldo + „| 165 505 U 1178/53} Diverse Kreditores 7858624 M Waaren 1375 309/91 Betriebskosten . . . M 295 937.30 4) Debitern: 4) Kreditoren: 50 311|— Guthaben bei Banquiers 41 610 as - Debitoren 921 099/84] Abschreibungen . . . 50440.13 a, Hypotheken o 188 423,12 a. Konto-Korrent M 2 362 334,41 i b. Ko

Amortisation | Gewinn 33 000 j 757 192/07 757 192 Diverse Debitores 218 613 welcher vertheilt wird: Effekten 279 000/—| Anlethe-Zinsen . ._._,„ 31 195.— nto-Korrent , 3 141 992,08 b. Banken und : S Banquiers. 100 458,23 | 2 462 792

a. Tankièdnte M 5 775.— | Anleihe-Tilgung 117 255|— Ca. 63771 57243 c. Banken und Banquters ° 187 158,92 | 3517 07 4/12 5) Neservefonds A: 150 000

Erlangen, den 31. März 1896. 7e j Der Vorstand. G Di ¿s 18 750. ieine Paarqy-Nonso e Be 16200407 5) Immobilien-Kont 131 385 77

5 ——— 2196| O E 28 Zmmoblllen-Konto 31389 77] 6) Reservefonds B. 50 000

| hcer: Sa. 1 4 5667 572/26 | 6) Mobilien-Konto 3877/43] 7) Beamten-Unterstüzungsfonds . . 18 900

Alfons Escher. dde zis Genehmigt in der Generalversamml 28. März 1896 | pr Pre Pp enehmigt in der Generalversammlung vom 28. rz ), eU] ; 1220 1901 209/82 | Siegen, 2. April 1896. Der Auffichtsrath: Dr. M. Schen>. | 9) Äuiktata Gia abzügl. Sinsen

[1515] Deutsche Transport-Versiherungs-Gesellschaft in Berlin. Verliu, den 29. Februar A ter E des A K 221724 es Uccept-Kontos

* y . G. r | . [4 L . L a k ; . e o . Vierundzwanzigster Rehnungs-Abschluß für das Rechnungsjahr 1895. Deutsche Rück und Mitverficherungs Gescllschaft. | [1500] Aktien-Gesellschaft Thiederhall in Thiede. 10) Gewinn- und Verluft-Konto . ; | 129 313/79

Eiunahme. A

rämien-Reserve aus 1894 6 180000 : Heinr. Schipmann. E Bilanz per 31. Dezember 1895. É 9 6 178 755189 C E e ea 185 343.— Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den Heer: : Le ê emein n LY D. 61787 918

Reserve für Aen e ib Mint: S 15 000.— Om gerte a E I in Uebereinstimmung gefunden. ] M A K |, Soll, Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. ämien aus AVIUGLIC) UUITO S 2e woe e 1 495 253.65 erlin, den 13. rz : L E .@ 3 603 929 Z!| Per Aktien - Kapital - Konto | 4 000 000| T E

Police elder und Aktienübertragungsgebükren aus 1895 447.75 Rut Woll Die Nevisions-Kommission : : An en rir A 1e A M c Ae pital ñ s L S Fe f O L “.

Ra O 33 951.93 ugu olff, ibtlie “Deer, if G. F. W. Adolphi, ; Schaht-Hochbauten-Kouto 274 418.78 Konto-Korrent-Konto: | ) S Oemis: F ; 51 108): 2 ad aro E. Gs. 8 456 ursgewinn au 258.22 Die Aus L gerihtlihe Bücher-Revi! oren. h i : i <t-Tiefbauten-Konto . „, 1471 291.45 Kreditoren . 49 906/95 | palair, Steuern, Dru>sachen, Porti 2. . 9 D ewinn auf Wechsel-Kto. :

zahlung der Dividende pro 1895 mit 5% = 4 37.50 pro Aktie erfolgt von S 10 711/63 | 2) Anttipando!- Zinses, abzügli< Zinsen des es L Lr Ao Es N ZES ccept-Konto: 221710 ZntTere}en-Konlo , ..

0 Z Ausgabe. E D C E M 857 200.07 [1455] Chlorkaliumfabrik-Gebäude-Konto 46 808 534.78

Bezahlte Shäden, abzüglih Antheil der Rückversicherer 406 677.25 [1518] - s Ÿ 18 479.08 Deutshe Rü- & Mitversiherungs- Futernationale Vank in Verlin j Cblorkaliumfabrik-Maschinen-

Sa Broaon E En Keisefotien, DruSscWén, Micio rwaltungskosten, als: Salaire, Reisekosten, Dru>ksachen, Miethe, Steuern : : 709 242.85 : L a in Ligu. und Apparate-Konto . . . 709 242. P Us A Grebe! Ditungen xe : 76 437.84 Gesellshaft in Berlin. Die Liaiibatics If enbes ChlortatinmsahrilGerüthe- 35 635 Anleibe: Zinsen-Konto Abschreibung auf dubiöse Forderungen L LUA 965. 1 362 759.79 | In der Generalversammlung vom 2. April a. c. Berlin, 2. April 1896. | Konto h 17 858.28 A 0ID19A Gewinn und Verluft, Ueb e 107 IOL S: sind die nah dem Turnus ausgeschiedenen Mit- | IJnteruationale Bank in Berlin in Liqu. Beleuchtungs-Anlage-Konto SEPER E Konto: G ebershuß M 497 494.83 | glieder des Auffichtsraths: Goldberger. Baschwit. Ableitungs-Konto : 118 172/12 Aci s diele 4 s E tes Reserven. ; Herr Siegfried Sobernheim, i. Firma Gebrüder - e ——— Werkseisenbahn-Anlage-Konto 79 323/96 : Get Der Vorstand. Bs E Aa, abzügli® Antheil der Rückversicherer o 257 494.83 Sobernheim, hierselbst, und {1444] Arbeiter-Kolonie-Konto 136 304/74 | i ür uen 3, isiken ; 1G 249 Herr Joseph Heymann, i. Firma M. Neufeld | Deutsche Handels «& Plantagenu-Gesellschaft Mobiliar-Konto 4 022/04 | : rit. 217 49483 1 & Go, hierselbft, der Südsee-Inseln zu Hamburg. Summa der Anlagen “7937 341 S1 | [1511] : : E N Verbleibt Gewinn 4 80 000.— | wiedergewählt worden. Laut $ 4 der Anleibebedingungen unserer 5 °/ Konto-Korrent-Konto : | | Activa. Bilanz-Konto am 1. Januar 1896. Passiíva. welcher gemäß $ 51 des Statuts, wie folgt, vertheilt wird: Zu Rechnungs-Revisoren im Sinne des $ 44 | Vorrechts- Anleihe vom L. Oktober 1889 Debitoren é 50 648.60 | | - N T I I I E: R (77 a. Re erve-Dispositions- Pu N es M 11 000.— des Statuts wurden wiedergewählt : wurden geftern dur< den Notar Herrn Dr. von Banquierguthaben . . . 93173.50| 103 822/10) | 6 La M b, Tantième an den Aufsichtsrath und Direktor die vereideten Bücher-Revisoren: Sydow zur Rückzahlung am P. Oktober dieses Kassa-Konto: E | | ] Waaren-Lager 114 224/57} Aktien-Kapital , 100 200 c. zur Verfügung der Generalversammlung . Herr August Wolff, Jahres folgende Schuldverschreibungen aus- - bestand 1572/14 | | Debitoren S 27 833/13]] Handfesten-Konto 35 500 d, Pee dur Defrelung a ira Aktionäre err C. F. W. Adolphi und geloost: | Gf Ronto: 1 Kafsenbestand u. Depositen L ¡4 345/89] Geseßl. Reservefonds bisher. . . 4 6229.35 6 229 3% = M 1A pro Aktie ne u E, la ite 142 266 380 544 608 699 731 851 996 Bestände 173 715/06 | Zinsen-Konto, Vortrag . . 260135 As per 1. Jauuar 1896 , 1019.41 Activa. Bilanz am 31. Dezember 1895. S ‘Deutsche 1944 1985 2025 2179 2347 =, 23 Stü à d 1000. “Mlatertette Weridvapitós 46 15 896.40 | R Ut ABAE 104 610 611.39 S 4 10 Rück- & Mitverficherungs-Gesellschaft. Nr, 2391 2422 2596 2623 = 4 Stü> à 4 500. | E q A Solawechsel . . , 24000.—| 839896 | | Betriebsmaterialien - Konto _347\/80} Zugang in 1895. 33.— 10 644.39 10 6441/3 o | Der Direktor : Hamburg, den 2. April 1896. j Konto Geschäftshaus der Faliwerte | Haus-Konto 47 471183 Zuschreibung per 1. Januar 1896 „, 1520.72 ; Total-Reserve . . #19 413.87

Aktien-Wechsel . . . .]} 880000 Heinr. Schipmann. Der Vorstaud. j Lecpeldaball) eopo au): | j h Haus-Erneuerungsfonds bisher. . A 870.19

u t l 72 973|72 ypotheken-Darlehen .| 832 000|— 1498 Dresdner Gardineun- & Spitzen-Manufact tien- Besigantheil 10 561 “Ac ‘33 “7 ria | Materialien-Lager-Fonto: | Abgang in 1895 D600

nventar 3 000|— Activa. 31... i E Kassa-Bestand . . 1146/40} Prämien Neferve ans bro 22. Dezember 1805, : Bestände 43 379/02 | Die Aktionäre M 845.34 Guthaben bei Banquiers] 175 899/74} Reserve für Koften c. An M |3 Per Chlorkalium-Lager- Konto: erhalten 109% Zuschreibung in 1895 237.36 i Areal-Konto 100 000 Aktien-Kapital-Konto des Aktien - Ka- amma]

Diverse Debitores , ,| 8390 498/69}] Diverse Kreditores Bestände zum Selbstkostenpreise . . 62 915/2 | Kteditvrens Gewmn... ., 10 A E MTESURIGROntO ; A aiten O A A 3 795,57

welcher vertheilt wird: Maschinen-Konto 993 400!— Ext servefond E dein, POLSE : F Diverse » 1384.97 NReserve-Diépositionsfonds T l Inventarien-Konto 1|— Delkrederefonds Eis vorausbezahlte Versicherungsprämien . . 740/78 | A ete -Nonto e O ETERTE Tantièmen g ; eîz- u. Ventilations-Anlagen-Konto j; In Dividenden-Sparfonds 1b

: 8 383 790102 8 383 790/02 s zur Verfügung der Generalversammlung , : lektr. Beleuhtungs-Anlagen-Konto Muster-Reservefonds ; B. : Rabatt-Konto Dividende 9 j Seile- und Niemen-Konto . . .. | Arbeiter-Prämien- u. Unterstützungs- Gewinn- und Verluß P Droviliena-@oato

t-Maschinen-Konto . , 484 323.91 Lohnrü>stände-Konto .

hinterlegterSolawehsel] 24 000) Gasarnsftalts - Reserve- |

s e s u Neservefoads . M 2 Co Ó 9g! », 99/0 Dividende u. Tantième 102 998, Oro v ane c. Beamten-Unterstützungsfonds , 4 000,— 18 159127 d. Abschreibung a. Immobilien , 2385,77 88 990!— e. Abschreibung auf Mobilien. , 3876,43 | f. Vortrag auf neue Nehnuna. , 305281} 129313 79 R 182 639/33 182 639/33

Dispositions-Konto

#1860 254.55 | heute ab gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 11 bei ter Deutschen Bank hierselbst. | Schaht-Geräthe-Konto . . , 39 483.83 | 2269 517/97 Kautionswedsel- Konto : 9 i E C E D L T / 3) Reingewinn: |

Aktien-Kapital

Kapital-Res erve-Fonds Reserve-Dispositions-Fonds Schaden-Reserve

IIRWIISI| I.

Soll.

1|— Muster-Konto 30 000|—|} fonds ) 0 : 55 ; 7 ; Is L 6 f M Konto pro Dubiöse Ï ( S C LLEISS 2355 518/55 Wera aNS ins 301 S7 16S Per ralen-Kbnto Anleihe-Zinsen-Konto j G -} Per Gewinn e Dividenden-Konto, nit erhobene Dividende . . Berlin, den 29, Februar 1896. j 298 503 14 Allgem. Unkosten-Konto 38 813/55 auf Berg- Gewinn- und Verlust-Konto: Deutsche Tequonort Verscsorungs-Gesellsechaft. Effekten-Konto 6727615 t 95 Bank-Zinsen- und Provisions-Konto . . . 880 72 peelse N welcher gemäß 8 32 si<h wie folgt er Vireïtor : 4 ; ; y L n S 9938| 8- u. ertheliil: Kassa- und Reichsbank-Giro-Konto Wege-Konto 13 Fabri L U Gesel. Reservefonts ‘« ois | 519 353 Tantième für den Vorstand und

DIS

S |

H einr. Schipmann. inkl Bankguthaben 64 005 67 i: Abschreibungen : i tions-Konto s t 24 187/44 : das Perfonal " 9 453.09

Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den Wechsel-Konto 54 097/29 auf Bergwerks-Konto ATerp abt S s bauten-Konto . . . „} 560038 De D Wor: Tantième für den Aufsichtörath ; 2304.12

ordnungsmäßig geführten En der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. Hypotheken-Konto 208 590 46 Schacht-Tiefbauten-Konto 30 026/35 dg ass Reservefonds 1520.72

Berlin, den 13. März 1896. 798 Saales * 1796 868/36 ; ; 7: t-Maschinen-Konto 25 490/73 Mielbe-Mio, 6 086 Dividende 16 % - 10 020.—

_ Die Nevifions-Kommissiou. : August Wolff, Ernst Bierstedt, C. F. W. Adolphi, Debet. Gewiun- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1895, Crediît. Schacht-Geräthe-Kouto 3 433/37 Vortrag auf 1896 ; 112.08 20 429

erihtlihe Bücher-Nevisoren. Chlorfaliumfabrik-Gebäude-Konto .| 1600/71 R E 195 853/57 195 853

Die Auszahlung der Dividende pro 1895 mit 158 °/ glei 6 100.— pro Aktie erfolgt | An Per M |38 Chlorkaliumfabrik - Maschinen- und | Dortrag aus 1894 2476114 Apparate-Konto 37 328/57 Bremen, den 14. März 1896.

M bon hente E ieferung des Dividendenscheines Nr. 24 bei den Herren Vercht «& Sohn Stbrlide A gun en 172 571 er, Alexandersiraße 12a, ährlihe Abschreibungen , 39 710/— Gewinn aus verkauftem Areal . .| 172 470/46 li brik-Geräthe-Konto , 1 552/88 . —__ Bilanz-Konto, Reingewinn. . . .| 29432877 do. vom Fabrikations-Konto . | 326 996/76 E T Sous T S 1 100/59 | Vereinusla er. 2411/69 Geerken, Dir. Friedr. Spannhake.

[1516] [1454] Do, —- 2 -Sttnseneonto 4 029/22 Ableitungs- Konto do. Ï iethe-Konto . 637/50 Werkseisenbahn-Anlage-Konto . . . 1 618/84 Revidiert und mit den Büchern und Belegen verglichin und richtig befunden. 08 Bremen, den 14. März 1896.

ú -| In der heute vor Notar und Zeugen \tatt- D eutsche Transport Versicherungs gefundenen Verloosung unserer Partial: Obli- 506 Toll 506 610/08 Arbeiter-Kolonie-Konto 1376/81 349/73] 150 978 L. Edwin Borgstedt, Der Auffichtsrath.

Ge c aît in Berlin. gationen wurden folgende Nummern gezogen: j Mobiliar-Konto pati 9 Stück Litt. A, über 1000 4 Dresden, 2. April 1896. wen E IEE beeidigter Bücher - Revisor. D. Hollftein. Karl Hagcmeister.

In der Generalversammlung vom 2. April a. c. 90 74 212 264 3 f i i j 1 l 9 336 348 476 538 781. Dresduer Gardinen: & Spitzen-Mauufactur Actien-Gesellschaft. An Reingewinn ? ist das nah dem Turnus ausgeshiedene Mitglied 9 Stück Litt. B. über 500 A Georg Marwi ß. C. H. Siegel. : Reservefonds-Konto lt. $ 12 des Statuts . . T9 2 t Tantiòme-Konto : für den Aufsichtsrath . . . 6 333/80) (1512) F Vereinslager. (146) Vekauntmachung,

des Auffichtsraths : j : ; 992 995 1075 1135 1216 1353 1482 1484 1523. ¿ j H 409 ] P With. E E Gerhard A8) “Die Auszahlung der gezogenen Obligationen | [1466] Dividende-Konto: 34 %% a, 4 4000 000.— . j} 140 000|— ; : fe [S ; S i erfolgt vom L, Oktober 1896 ab mit 105 9% | Bon unseren Partial-Obligationen siud in heutiger Ausloofung nachstehende Nummern Dispositions-Konto Laute s 4 094/02) 158 345/07] | Die gemäß Beschluß unserer heutigen General- Nürnberg - Fürther 595 440/56 525 440/56 | versammlung pro 1895 entfallende Dividende von S traßenbahn Gesell cha E .

Zu Ne<hnungs-:Revisoren im Sinne des $ 44 105 E TT7M = 1050 M resp. 525 M bei dem Bankhause | gezogen worden: g by wine Kari ógi f di “0E p “& Se Kas S 443 179 tg 196 161 164 186 193 202 287 241 287 315. 384 841 354 859 887 Die Auszahlung der Dividende mit 4 35.— pro O aitZein Nr. erfolgt von | 10 °% gelangt für den Kupon Nr. 13 mit 4 30.— e A g h , 4 vom 4, April a. e. ab bei dem hiesigen Bank- Der Aufsichtsrath hat laut Bes&luß vom 15. Jgs

die vereideten Bücher-Revisoren : Jacquier «& Securius oder an unserer Kasse 400 432 448 472 496 573 612 624 675 err August Wolff, in pen üblihen Gefchäftsstunden. Mae inl L A ; heute ab bei der Berliner Handels-Gesellschaft in Verlin. : i Herr C. F. W. Adolphi und Bus ver e poluna vom 1. April 1894 reftiert : Bebbeuie p A, A as eue die E E O Taene I Vei pen Thiede, den 1. April 1896. e Iken Vlome & Klingenberg zur Aus- | nuar a. c. auf Grund des $ 42 der Gesell\<2}t8- rr Ernst Bierstedt. Berli ¿1 April 1896 die Verzinsung dieser Nummern auf ( L Die Direktion. G B “s u, April 2,, 1896 Statuten an Stelle des „Fürther Amtsblattes“ alo Berlin, den 2, April 1896. 5 a, A Nest aus der vorjährigen Verloosung: Nr. 538 541 555 582 622 626 629 j Baeumler. C. Hugo. K ; es ua Vereinslager Fentralenzeitee red b A G N Marien Téanöbort Verficherungs Gesellschaft Brauerei Pfesferberg Breslau, 1. April 1296 0 i L Dacsiehende Ba a E E Gerlaftegama find von uns gexrüst und mit den Geben. Vie *Frieee S aven Frntralangeiaers neben den übrigen ftatutarishen

= s / ngs- Gesellschaft, : vormals Schneider & Hillig. ° . ordnungsmäßig geführten Ge gbüchern übereinstimmend befunden worden, j f G Sd , 2 j Der Direktor: Breslauer Actien-Malzfabrik Der Auffichtsrath. t Nüruberg, den 2. Avril 1896. Heinr. Shipmann. P. Schwer tfeger, Geisler. af 3 W. E Die Direktion,