1896 / 83 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Me B. Berlin, Dienstag, den 7. April 1896. 1. Untersu<hungs-Sachen. : : 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u, Aktien-Geselise, Oeffentlicher Anzeiger. : |

2, aulse ote, Zustellungen u. dergl. 7. Erwerbs- und Wirthschafts- enschaftey,

1493) i Activa. i Vilanz pro 1895, Passiva. / Activa.

Grundstü>-Konto . . , . 30 000,— Aktien-Konto, voll eingezahlt 30 000] un bschreibung _ 600,— General-Direktion Neude> . R L O Rie L 921 Diet Kautions-Konto 6 500 Hypotheken- u. Kredit- 0} , Aktien-Konto . . Inventar-Konto . . . . 8506,25 Konto des Reservefonds 3 000 “R O E aéoros assiv-Kapital-Konto . Abschreibung 856.925 Aktien-Zinsen-Konto . . 1 500 telfrist Lo ti AUELL E 904 08 al j S Ko Es —| Tantiòmen-Konto 1 240 T Kquis : E ‘4 dz Bua C s ie ais SeebitoueneSonto 38 839 Se Ee R N eis L Sts G e G mmobiliar-Konto . . ußenstands-Konto . Debitoren-Konto . ..., Reingewinn O 9 860 Außenstands-Konto . . 30 408 Galas Kassa-Konto 7 361

909 304 Gewinn- und Verlust-Konto.

M

29 400 6 500

7 650

Konto

S ISTIE d

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 8. Niederl X. v edtsanwälten. Rae Verpachtungen, Verdingungen 2c. ederlaffung on Red b, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

6) Kommandit - Gesellschaften “3 auf Aktien u. Altien-Gesellsh, —=—

1 Winlterhuder | E O Bierbrauerei in Hamburg. |gauzäne in

Bankgebäude in Brake Bei der heute vor dem Notar Herrn Dr. Sto>-

Abschreibung fleth stattgehabten Ausloosung von Prioritäts- | Bank-Iuventar-Konto ; p i L R Obligationen Ax. Em. unserer Brauerei wurden 148/60 3/- é 20 591 204.56 = 86,89 9/6 auf halbjähr. Kündig.

folgende N ALICKng 384 646.81 = 1620/0 , vierteljäh olgende Nummern gezogen : G ; A | 4, 384 646,81 = 1,620/9 vierteljähr. 368 373 401 418 522 536. Wechsel-Konto Zinsen auf obige Bankshein - Einlagen “bis

2161 Oldenburgishe Wechsel 4 579 390/75 | A ¿ Auszahlung findet am P, Oktober bei der | 937 Rei O8 fra 99/711 5 680 813/46 L. Januar 1896 Vereinobauk statt. | Neichswechsel und 28 fremde Wechsel . , 110142271] 5 $80 SADIeO Che Soûto:

I rrt Q Darlehen gegen Unterpfand-Konto: 9E bo Sti Be Ai a. Im Herzogthum Oldenburg belegt . . N fel, On Ra G b. Auswärts belegt auf kurze Kündigung Es Ainsen-Vortea für 1896 Aufgelaufene Zinsen bis 1. Januar 1896 Darlehen geg Unt d-Konto: Darlehen gegen Hypothek-Konto : Dar 5 Isen Botteag a rSo6 3k Im Herzogthum Oldenburg belegt tba Sovreres Conto: Aufgelaufene Zinsen bis 1. Januar 1896 a. Guthaben von JInländern 742 548/81

Effekten-Konto : ; : 2 c | Bestand an Effekten und Konsortial - Ein- 4 T big 1h it Auswärtigen __289 903 —- AONnNTo Pro V BIG s

ablungen x / Conf R E A Guthaben von Verschiedenen ländische F, Beamten-Pensions- u. Unterstützungs-Fonds-Konto: a. Inländische Forderungen Bestand am 1. Januar 1896 b. Auswärtige Forderungen bei Banken, Ban- VBiblbonban Gta a E Ea l Stü pro 1886, 10 pro 1893, 67 pro 1894

Immobilien-Konto zu Wilhelmshaven : Accepten-Konto: Buchwerth unseres dortigen Grundbesizes Avale Konto pro Diverse: Gewinn- und Verlust-Konto :

Verschiedene Schuldner Reingewinn

. . 4 .

9, Bank-Ausweise.

128 840 10. Verschiedene Bekanntmachungen,

Gewinu- und Verlust-Nachweis pro 418985.

Verluste.

909 304/37 Haben. 2 epu

H 9

Bilanz der Oldenburgischen Spar- und Leih-Bank

pro 1. Januar 41896,

———

Sofl.

1895 März 5.

39 834/48 1243/12

600

1 196 1 500) 1240 856 2130 6 946 16 747: 9 860

41 077

Schwieutochlowitz, den 1. März 1896.

Der Auffichtsrath Der Vorftaud des Cousum Vereins Schwieutochlowigtz 3 Actien-Gesellschaft. Q ee Honigmann, Vorsitzender. timpts<. Lü>k. Vogt. Stahr. Die Nichtigkeit der vorstehenden Bilanz Jane der Gewinn- und Verlustre<nung und die Ueber- einstimmung derselben mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern bescheinigen hiermit Schwieutochlowit, den 1. März 1896.

Die Nevisoren : Pelz. Altermann.

Grundstü>k-Konto, Abschreibung . Waaren-Konto Hypotheken-Zinsen-Konto . . . .. Aktien-Zinsen-Konto . . , Tantiòdmen-Konto : nventar-Konto, Abschreibung . . tethe-Konto * N E Sap Ronio R ehälter- und Löhne-Konto , . . Reingewinn .

0 70 D > A

Passiva.

M S 3 000 000|— 750 000

PerSaldo»- Vortrag: Gewinn- Saldo . 20

« Interefsen-

An Dividenden-Konto: 69/9 per 1894 laut Beschluß der General- vers. vom 3. März 1895 . Immobiliar-Könto:

Abschrieb am Vereinshaus Nr. 269 , ,, Regie-Konto: Konto für erw., Steuern, D f P R A Debit. : Interessen-Konto f. Kred. : Aktiv-Kapit. Passiv-Kap.-Zinsen p. 31. Dez. 1895 Zinsen per Bilanz-Konto: L, Del Verluste und Abschreibungen 1500 2 Saldo-Vortrag : Fmmobi- fet 31, Dez. 1894 liar - Be- Nach Beschluß der General- triebs-Ko. :

vers. ab Grtrag des

Rest per 1894 Immobi- Reingewinn per 1895 hierzu . , liar - Ver-

Zur Verfügung der Generalver\. mögens .

A M Lg | P 473 431/92 60 000 | 5 000/—| 55 20 000 |—

Aktien-Kapital-Konto Reservefonds-Konto Einlagen- Konto :

a. auf Bankscheine belegt 1 000|— b. auf Kontobücher belegt

T5160 Davon stehen :

5 873 039/55 17 826 272/59|23 699 312/14

43 502 M 17 674.20 114 072

4 709.—

A 12 974.20 9 751.14

1 207 327: 29 512 12 156

. 1 1186 043/82 . 1_6 367 371/23

7 553 415/05 109/44

[1441] 7 Berlin - Passauer Fabriken für Parket und Holzbearbeitung.

Bei der heute dur< den Königl. Notar Herrn Jahn vorgenommenen Verloosung der 4°/, Schuld- verschreibungen unserer Gesellschaft wurden die folgenden Nummern zur Nückzahlung gezogen:

Ser. I Nr. 7 134 499 510 698 715 801 860 887 990.

Ser. II Nr. 1145 1268 1278.

Die Einlösung der verloosten Schuldverschrei- bungen erfolgt vom L. Juli d. J. an

bei der Kasse unserer Gesellschaft in Paffau, Bayerischen Vereinsbank in

München,

Bankfirma Max Weinschenk in

Regenöburg.

Paffau, den 1. April 1896.

Die Direktion.

[1443] M A M A J! M | In der am 1. April a. c. im Beisein des Notars | 1) Uebertrag aus 1894 | 5 665/06] 1) Zinsen-Konto: | Herrn Dr. Sto>fleth dem Tilgungsplan gemäß | 2) Zinsen-Konto: Konto-Korrent-Konto 24 427/85 vorgenommenen Ausloosung unserer 4% Prio- Konto-Korrent-Konto Einlagen-Konto 632 49075 ritäts - Obligationen behufs Heimzahlung am Cffekten-Konto Check-Konto 22 356/84 1, Juli a. e. zum Kurse von 105 9/9 wurden Wechsel-Konto Konto pro Diverse 9 585/06 gezogen : Darlehen gegen Unterpfand-Konto Provisions-Konto: g

von Litt. A. lautend auf M 5000.— Nr. 42 96, Darlehen gegen Hypothek-Konto Konto-Korrent-Konto und Diverse o S uoens auf M 1000.— Bi ain Konto pro Diverse 3) Betriebskosten: |

254 299 384 390 392 396 494 510 523 52 iNons-Konts: A Data S Ar 2381| 572 585 657 706 754 784 803 847 861 943, n S und Diverse A S an die Beamten a eacies

Die AUPgCIOgnen Stücke nebst den fälligen und Wechsel-Konto c. Porto Telegramme, Stempelmarken 7 48713 später verfallenden Zinsscheinen sind vom 1. Juli a.e. Für Aufbewahrung und Verwaltung von 4 Sia, Use Kommunalabgaben s 96 362/61 ab, begleitet von arithmetish geordneten Verzeich- Werthpapieren z 8 1271 E S Nas eins Geschäftskosten 99 27016 nissen, zur Zahlung einzureichen in Hamburg bei 4) Effekten-Konto: Pei E s ——— der Kasse unserer Gesellschaft, bei der Filiale “Kartaeiuian und Provifion ) Abschreibungen: Oldenb der Dresduer Bank in Hamburg und bei den 5) Ai Santo und Pr 0 Vantgebaude tn Yldenburg Herren Joh. Berenberg, Goßler « Co., in Gewinn auf diesem Konto Gai eaiite

af 145 91 61 321

2 303 900 |— 20 364/27

ebruar 1896.

Lredit-Verein Volkach, A.-G.

Franz Leiniuger, Kontroleur. Joh. Mauer, Direktor. A. I. Sc<hlfer, Kassier.

[1522] Volkach, den 7. 1 032 452

Debet, Bilanz-Kouto am A. April 1896.

2 771 102/76

756 149| 55 244 2167| 57 000

193 283/44 402 717/09 | 181 118 113/20 | 31 118 113/20 Gewinn- und Verlust-Berehnung der Oldenburgishen Spar- und Leih-Bank. Einnahme. i Abgeschlofsen am 31, Dezember 1895, Í Ausgabe. “M d

Per Konto der Aktionäre 132 Aktien à £ 50 = L 6600 à 20 A 70 S

An Gewinn- und Verlust-Konto N Betriebékosten I. Quartal 2 783 205/36 1896 4 180.25

VerlustbeimVerkauf , 123 200.84 2) RUNAeNORtO Paar. «a L p

Actien-Ges e Ae

[1495] LÆctieubrauerei Hof, vorm. Gebr. Angermaun, Hof i./Vayeru. Activa, Bilanz pr. 31. Dezember 1895. Passiva.

e N M 989 331/53} Aktien-Kapital-Konto 600 009!|— 106 517 ypotheken-Konto 400 000|— 3 304 Amortisations-Konto 156 077/84 E 284 260 Reservefond-Konto 54 260/39 40 520 Spezial-Reservefond-Konto 35 000|— 7 068/13} Erneuerungsfoud-Konto 18 540/11 33 007 Kautionen-Konto i 800 |— 10 500 Kreditoren 55 495/67 207 680 Kgl. Hauptzollamt Hof 13 239/36 98 850 Unerhobene Dividende 20|— 42 606/79 1377 040/16

9 155 630/3511 938 83571

127 381/09 9 238/91 136 620|— | 136 620|—

„Freihaudel“ in Lübe iu Liquid.

ermann Lange, Liquidator.

108 854/15

| | | |

Immobilien-Konto L.

i ¿ : 4IT Wasserleitungs-Konto Mobilien-Konto

ypothekentilgungs-Konto tassa- und e>isel-Konto Gffekten-Konto Pairie L ferde- und Vieh-Konto ier-Debitoren und Kapital-Darlehen Vorräthe

[1462] Activa.

Fuhrgesellshaft A. G.

Bilanz pro 31. Dezember 1895.

M A j At P 129 222/401} Aktien-Konto (na< der Herabsezung

75 000|— des Grundkapitals) 264 000|— 24 175|—}| Accept-Konto E Berk 9 981 © 006/32} Kautionen von Kutschen ...,. 3 255 7 703\—}| Reservierter Auktions-Grlôs für no<

3 520¡— nicht eingereihte annullierte Aktien . 1 038 35 818 d Kreditoren-Konto é 40 363

10 600 1 500 927 764 300 768

Passiìva.

378 653/17 115 868/76 254 156/63 225 398/06 85 369/82 11 934/73

Wagen-Konto ferde-Konto agen-Inventar- und Geschirr-Konto Stall-Inventar-Konto . . , Uvrée-Konto i De ees Taxameter-Installations-Koften-Konto o<bau-Konto eleuhtungs-, Siel-, Wasser-Anlagen- und Maschinen-Konto Haus-Inventar-Konto Werkstätten-Inventar-Konto Bureau-Inventar-Konto Salo Debitoren-Konto Sparkassen-Einlagen bei der neuen

1377 040 688 860/50 Der Pon Fee des Auffichtsraths. Der Vorftand. . Angermann. Guftav Strauß. Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung gelangt Kupon Nr. 11 unferer Aktien mit M 15.— von heute ab an unserer Kasse zur Einlösung. 4 Hof i. Bayern, den 31. März 1896. Actienbrauerei Hof, vorm. Gebr. Augermaun,

1 071 381/17

[1513]

Activa. 5 000|—

Bilanz vom 31. Dezember 1895, 1 000|— 148/60

M P)

Passiva.

Sparkasse ourage-Konto . . . (aterialien-Konto :

B der Dresdner Bank, Giro-Konto erluft aus dem Jahre 1834 ..,

3 100/— 2 987/02 928/05 1544/85 14 773/23

Der Vorftaud.

318 638/67

Hamburg, den 31, Dezember 1895.

318 638

Der Auffichtsrath.

Fabrikanlage-Konto . M 1333 130.35 Neuanschaffungen im O G 11 436.59 Fuhrpark-Konto , . , 4 466.— M 1 349 032.94 Abschreibungen :

1889—94 M 157 652.10

1895, 36 189.30 , 193 841.40

1155 191/54

Aktien-Kapital-Konto Prioritäten-Konto 4°/0 Hypothek . , . #4 600 000.— 44 °/o Hypothek (no< nicht eingelöft) . ., 3 000.—

Ein en-Konto editoren

Á 750 000

603 000

5 472 68 506 84 012

2330

S Bremen bei der Bremer Bauk, Filiale der

Dresdner Bank, i amburg, den 2. April 1896.

hemishe Fabrik in Billwärder

vorm. Hell & Sthamer A. G.

[1490]

Stuttgarter Lagerhaus-Gesellschaft.

Bilanz per 31. Dezember 1895,

6) Landbesiß in Wilhelmshaven: : Gewinn auf verkaufte Bauplätze

1 288 056/62

5) Reingewinn

Bertheilung des Reingewinns von i 110/96 Dividende an die Aktionäre 4 330 000.—

Diverse Tantièmen 2c. Zuwendung zum Pensionsfonds

Bortrag auf 1896

Die Direktion.

Beamten-

402 717/09 51 254.62

E F

1 288 056/62

20 923/49 18 922/45 166 355/28

[1507] Depot - Konto (hinterlegte Aval- Accepte) M 10 000.—

Gewinn- und Verlust-Konto . .

Kassa-Konto Wechsel-Konto Waaren-Vorrätbe Debitoren inkl. Bank-Guthaben .| 163 365/10 Agio- und Konvertierungs-Konto . . 9 423/23 Spezial - Depot - Konto (hinterlegte | Kaution) #4 10 000.— |

1534 186/09 Gewinn- und Verlust-Konto.

1895 i M [A 1895 M S Dez. 31| An Abschreibungs-Konto S 36 189/301|Dez. 31|Per Fabrikations-Konto | 189 853 Ae N A ome inkl. Prioritäts- - 330 216 insen 29 148/76 Unkosten-Konto . . 72 974/35 ab Agio- und Konvertierungs-Konto 9 428/22 Delkredere-Konto 8 599/44 Reparatur-Konto 13 14911 Gewinn-Uebers<huß 20 364/58 wie folgt zu vertheilen : Z Reservefonds 5 9% von M 20 364.58 A M 1018.23 S Ie, Tantiòme Ns E O « 1800,— rag8mäß. Tantième : E

für den Vorftand. . „, 1741.17 2 0 ividende An Saldo-Vortrag von 1894 U EOOeE ps 15 000.— Unkosten-Konto, inkl. 5 9/6

M O L : ; S s 566 480133 Vortrag auf neue Rech- G is SIISTe ing auf Mobilten

Vorstehenden Abschluß per 31. Dezember 1895 habe i rüft und mit den ordnungsmäßt e À 2 ieb-K s

geführten Ner as par Biiventur vom 31. Dezember 1895 bere E h befundén. Mana 6 20 364.58 x Pra jitenhetried Konto Leipzig, im März 1896. ver Arbeitsgebühren - Konto, Johannes Cönsentius, 189 8531/7 189 853 Per Arbeitsgebühren - Konto

Gewinn gerihtli< vereid. Bücher - Revisor. Lk 2 t, ; Die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr ist auf 11 0/6 festgesevt, deren Auszahlung Fader Ito», Sewinn

erfolgt gegen Einlieferung des Dividendenscheins für das Jahr 1895 bei der Kafse der Gesellschaft. O Gewinn

; hrlohn-Konto, Gewinn insen, Skonto 2c. zu unseren Lasten . Leipzig-Plagwit, 2. April 1896, lafen-Manio, Bu rbeiterünter{tügungsfonds und Der Vorstaud.

R 9 ¿ O opfenmarkt-Konto, es an die Beamten Phil. Penin. Sin Tantiòme Verlust-Saldo 1894 Wn Reservefonds M 5 568.40 aldo-Vortrag Gewinn- Saldo 1895 2 902.76

Phil. Penin Gummiwaaren -Fabrik, Act. Ges. Bilanz am 31. Dezember 1895.

_. Thorade. Propping. Jaspers. : Es i S Die vollkommene Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und Gewinn- und Verlust-Bere<hnung mit den Büchern und Belegen der Bank bestätigen wir hiermit. Die ausftehenden Forderungen haben wir geprüft und gegen deren Sicherheit nihts zu erinnern gefunden.

Der Verwaltungsrath. s : Iohannes Schaefer, Aug. Schulze, Jul. Koch. Arnold uchting, Vorsitzender. Schriftführer. Bokhorn.

Oldenburgische Spar- «& Leih-Vank.

Durch Beschluß der heutigen Generalversammlung is die Dividende für das Jahr 1895 auf

1109/% festgeseßt. Die Auszahlung erfolgt mit M 33.— per Stü>k gegen Ginlieferung des Dividenden- kupons Nr. 3, I1. Serie, für 1895 von heute ab

in Oldenburg : bei unserer Kasse, :

in Brake, Jever und Wilhelmshaven: bei unseren Filialen, ¿tel

in Berlin: bei der Deutschen Genossenschafts-Bank von Soergel, Parrifius & Co.,

in Bremen: bei Herren J. Schulße & Wolde,

in Leer: bei der Oftfriefischen Bank,

in Osnabrü>: bei der Osnabrücker Bank.

Oldenburg, am 1. April 1896. Die Direktion.

Activa. Passiva. A T0 |

| Schuldner für angefallene | | Lager- und Arbeitsgebühren, | l

|

2 Activa. An Konto-Korrent-Konto: div.

Passíva. 20 364

S4 750 000 305 086 236 000 427 705 30 000 60 000 1 401

Activa.

Plagge, Barkel.

Wilh. Hoyer. Ferd. Schmidt. H.

b

11 224

23 186 1 681

633 370 186 940

6 305 866 728 83 522

308 276 A616 2 140 410 Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1895.

b 465 197 728/91 38 069/95

Altien-Kapitäb Konto (22 Konto-Korrent-Konto, Kreditoren . . ypothekexz-Konto, Kreditoren . arlehn-Konto, Kreditoren Reserve-Konto Spézial-Neserve-Konto Tantièmen-Rü>stellungs-Konto . . . Gewinn- und Verlust-Konto: Vortrag aus 1894 , M 63 778.— « 266 438.33

Kassa-Konto .

Wechsel-Konto

Konto vorausbezahlterVersih.-Prämien

Immobilien - Konto na< 2 9/4 Ab \<hreibung

Mobilien-Konto nach 109/Abschreibung

Pferde- und Wagen-Konto nah 20 °/% Abschreibun

Mone onto erliner Filtale-Konto

Konto-Korrent-Konto, Debitoren nah Abschreibung

Hypotheken-Konto, Debitoren . . „.

———_—-— me

vorgelegte Frachten, Zölle, 1534186 Darlehnsforderungen . . 167 926/29 Kassa-Konto, Bestand . . 1 8335/38 Credit. » Mobilien-Konto, Betriebs- e inventar und Mobiliar (nah 59% Abschreibung) . Gewinn- u. Verlust-Konto Verlust-Saldo 1894 M. 5 568.40 Gewinn- Saldo 1895 „, 2 902.76 Pgassìva. Per Aktien-Konto, 40 9%/% Ein- zahlung Konto-Korrent-Konto, div. Gläubiger

[1481]

Kölnische Gummifädenfabrik

vorm. Ferd. Kohlstadt & Köln,

Die Herren Aktionäre werden zur ordentlichen Generalversammlung auf Freitag, den 1, Mai, Vormittags 1A Uhr, im Geschäftslokale, Viktoria- straße 13 a. hierselbst, höflihst eingeladen.

Tagesordnung :

1) Jahresberiht. Genehmigung des FJahres- abshlusses und der Bilanz, Ertheilung der Entlastung, Feststellung der Dividende.

2) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. P O Die Hinterlegung der Aktien nah $ 29 des Statuts geschieht im Geschäftslokale der Gesellschaft.

Köln, 1. April 1896.

Der Vorstand.

Debet. [1449]

E E E A E S

10 966/16

Neingewinn 1895 , .

2 140 4101/34 Crediît.

40 000|—

49 493/47 89 493/47 Haben.

A 1

Debet,

T : S [ Anonyme Actien Gesellschaft „Weilerbacher Hütte‘ in Weilerbach, Kreis Bitburg, Activa. RNeg.-Bez. Trier. P assiva.

M A M [8 312 458/74 400 000!— 105 672/78 16 000|— 300 827/55 80 965/08

26 277/22

195 716/77

718 959/07

Haben.

89 493/47 Gewiun- und Verlust-Konto. Soli. - R m 5 568/40

P Mb 14 63 778

902 702/33

Verluste

General-Unkosten

4 tod ma.

Reingewinn : Vortrag aus 1894 . 6 63 778.— Reingewinn 1895, . „, 266 438.33

ZBOTITOO Quo 1B A Betriebsgewinn in Leipzig - Plagwitz

und Berlin

Kapital

Mühlen-Konto

Kreditoren und Ordnungs-Kontos . , Reserve-Konto

Gewinn- und Verlust-Konto . .

[1451] Bilanz der Gladbacher Actien-Gesellschaft

für Druckerei u. Appretur in Liquidation abgeschlossen am 31, Dezember 1895.

Immobilien : 220.21629 Mobiliar-Gegenstände Debitoren und Ordnungs-Kontos . .

566 4801/33

15 292/28 6 701/17

sl 49/6

19 380/99 9 973/46 839/95

28 660|— 129 720/45

560 024|—

718 959107 e Gewinn- und Verlust-Kouto.

Activa.

== . Debitoren

. Maschinen

. Kassa-Bestand

. Wechsel-Bestand

. Cffekten-Bestand ._

. Grundstü> zur Gleichstellung .

Höxter, den 31. Dezember 1895, Soll.

Actien-Gesellschaft Höxter'’sche Portlaud-Cement-Fabrik

vormals J. H. E ald Söhne. J. Gichwald. O e:

M A 5 385/50

4 000 517/10 7 410/72 195 716/77

213 030/09 Weilerbach, den 31. Dezember 1895.

Weilerbacher Hütte.

Der Delegirte des Vorstandes : J. A: Wilwerßt.

Vorjähriges Saldo j Zinsen, Skonto 2c. zu unseren Gunsten Bruttogewinn

[1514] Aktien Gesellschaft Höxtersche Portland Cementfabrik vorm. J. H. Eichwald Söhne

in Höxter. In der am 21. März ftattgefundenen Ausloosung ls DrOs Bath en uünuserer 4°/ Au- wurden ende Nummern gezogen : Litt. A. Nr. 9 110 155 221 35 von je 1000

Litt. B. Nr. 483 540: 580 593 598 622 639 665 von je 500 e Rückzahlung der Stücke erfolgt mit einem ab Aufshlagé von ‘59% ‘vom A. Juli d. J. an bei dem Bankhause S. H, Oppenheimer Jr. in S oder bei uns esellschaftókafse in er.

Die Direktion. I. Eichwald. S. Wagner.

Passiíva. 1. Aktien-Kapital [TT. Rü>kständige Dividendenscheine ITL. Kreditoren und Verpflihtungen

Gummiwaaren-Fabrik Act. Ges. aus folgenden Herren: " 919 naning Dr. F. Zehme als Vorsibendem, S E C Arnold Reinshagen als ste vertretendemVorfitzenden,

l R Mi O es 2. April 1896 J g- a , E e Der Auffichtsrath. Dr. Felix Nehme.

2 669 27 561

enin, e

[1508] Phil. P Gummiwaaren-Fabrik, Act. Ges.

ufolge Neuwahl in der ordentli®ßen General- versammlung vom L. April d. J. eht - der Aufsichtsrath der Actiengesellschaft Phil. Penin,

27 561185 Stuttgart, 30. März 1896. Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: Gustav Gundert, Kommerzien-Rath.

Der Verwaltungsrath.