1896 / 83 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E: Li E a T C T e LTEMT p L f E a r B L D I Si i M

S Ce olt r Zer E E 7 S E E

tion Leier aier Meer a Melden mm o ene tei Ri Ee

me zueve mr aran

Klasse. j 54, Nr. 86 824, Stations- und g

anzeiger. Frl. M. Zipperling, Berlin W., Kaylerstr. 18, Vom 10. 10. 95 ab.

57, . 86 757, Photographisches Dreilinsen- Objektiv ; Zus. z. Pat. 81 825. H. D, Taylor, Trenfield, Wolgate, York, Cty B ngl.; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, erlin NW., Dorotheenstr. 32. Vom 19. 11. 95 ab.

64, Nr. 86 7583. Fal Henvaci@luh, R. A. Hall, Baltimore, V. St. A.; Vertr.: A. Mühle

B Poel Berlin W., Friedrichstr. 78. Vom

a

67, Nr. 86 770. Masctine zur Herstellung von Umdrehungsflächhen der Kegelschnittskurven. Elektricitäts-Aktiengesellschaft, vormals ZEEEES «& Co., Nürnberg. Vom 16. 10.

ab,

67, Nr. 86 771. Sleifmashine für Messer u. dgl. O. Barth u. A. Pütz, Leichlingen a. Wupper, Kr. Solingen. Vom 28. 9. 95 ab.

68. Nr. 86 803. Sicherheits\{lü}el. W. Menze, Charlottenburg, Bismar>kstr. 21. Vom 3. 12. 95 ab.

70. Nr. 86 820. Tintenfaß. Hompesh «& Co., Berlin 8., Ritterst. 90. Vom 20. 6. 95 ab.

22, Nr. 86 754, Mit vershiebbarem Dru>- ffüd> für den Finger des Ladenden versehener reinen für Mehrladegewehre.

. Theodorovié, Wien 1, Jasomirgottstr. 2; Vertr.: Alexander Specht u. J. D. Petersen, Hamburg. Vom 27. 11. 95 ab.

74, Nr. 86 804. Elektrisher Weder, dessen Läutewerk nur einmal innerhalb 24 Stunden in Thätigkeit tritt. G. Plehn, Kiel Lornsen- ftraße 39. Vom 23. 8. 95 ab.

76. Nr. 86 799, Krempel mit einer oder mehreren Transportwalzen zwischen Tambour und Peigneur. J. Schmitz, Aachen, Stephanstr. 30. Vom 9, 4. % ab.

76, Nr. 86 818. Flügel für Spinnmaschinen. J. Good, Far NRo>away, Grfsch. Queens, New-York, V. St. A; Vertr.: Carl Heinrich Knoop, Dreéden. Vom 19. 6. 95 ab.

47, Nr. 86 755, Optisches Spielzeug, welches mittels eines gewellten, durhsihtigen Glases Verzerrung eines Bildes bewirkt. M S. Burton, Oxford, 50 Cornmarket Str.; Vertr. : A. Mühle u. W. Ziole>i, Berlin W., Friedrich-

a 78. Vom 27. 8. 95 ab.

A7, r. 86 787, Schwimmgeräth mit ver- mittels Handkurbeln angetriebenem Schrauben- propeller. J. R Wien; Vertr. : C. Gro- R NW., Luisenstr. 42. Vom 5. 6.

ab.

47, Nr. 86 808, Scifenblasen machende Figur. W. N. Wynne, Kensington, London M. Vertr.: Felix v. d. Wyngaert, Berlin NW., Friedrichstr. 94. Vom 22. 8. 95 ab. ÿ «Æ l

77, Nr. 86 809. Pruneumatishe Billardbande mit mehreren Luftshläuhen. W. G. Hender- son, 11 Castlereagh Street, Sydney, New Süd- Wales; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin NW., Luisenstr. 43/44. Vom 29. 8, 95 ‘ab.

A7, Nr. $6 S810, Shlittshuh mit gleihzeitigem Anzug der Sohlen- und Absaßklammern durch eine Nürnberger Schere. E. A. Radclyffe, Birmingham, Engl. ; Vertr.: E. W. Hopkins, Berlin C., Alexanderstr. 36. Vom 9. 11. 95 ab.

80. Nr. 86 758. Verfahren zum Bemustern von Behältern wie Blumentöpfen, Vasen o. dgl. I. J. Sla>, 3 Melbourne Terrace, Taylor Street, Osmaston, Cty Derby, u. W. E. Clark, 175 London Road, Derby, Engl. ; Vertr.: Dr. N. Worms, Berlin NW., Dorotheenstr. 60. Vom 21. 8. 95 ab.

80. Nr. 86 759, Stampfwerk zur Herstellung von Röhren. F. Spormann, Carlshafen. Vom 19. 9. 95 ab.

S0. Nr. 86 793. Vorrihtung zur Herstellung von Vertiefungen in den unteren Ueberde>ungs- leiften von Zementdachplatten. A. Weil, Steinheim i. W. Vom 14. 10. 94 ab.

STL. Nr. 86 751, Zusammenlegbarer Kasten. A. Grunwald, Berlin SW., Beuthstr. 9. Vom 24. 3. 95 ab.

86. Nr. 86 772. Schaftmashine mit zwei Musterkartenprismen. O. Müller, Harzdorf- Reichenberg; Vertr. : Richard Lüders, Görliß. Vom 6. 4. 95 ab.

86. Nr. 86 773. Jacquard - Maschine. Weaver Jacguard and FElektrice Shuttle Company, Norwalk, V. St. A.; Q: N ¿Daagas, Frankfurt a. M. Vom

ab.

86. Nr. 86 774, Webshüßen für Schlauch-

any I. Riley, Bradford, Cty York, Engl. ;

E! Nu Wirth u. Dr. Rich. Wirth, Frank-

furt a. M., u. W. Dame, Berlin NW., Luisen- straße 14. Vom 5. 10. 95 ab.

S9. Nr. 86 S815, Saturationsgefäß für ge- kalkten Zudersaft. C. H. Kuoop, vebden-A, Amalienstr. 5. Vom 5. 3. 95 ab.

89, Nr. 86 830. Verfahren zur Herstellung von Zu>ker aus Stärkelösungen. Export- und Lagerhaus - Gesellschaft (vorm. J. Ferd. Nagel), Hamburg. Vom 28. 1. 94 ab.

Gebrauchsmuster. Eintragungen.

54 132, 54253, 54371 bis 54760 ans\<l. 54 469, 54 709 u. 54 740,

Klasse.

2. 54 510. Ba>ofen mit oberem und an der Beschi>kungsthür angeordnetem Strahlble<. O AIOE, Berlin, Friedrichstr. 24. 10. 3. 96,

2. 54 511, Wasserkasten-Einrichtung an trans- portablen Backöfen mit durhgedrü>kten Böden und dichten Delkelabshlüfsen. David Grove, Berlin, Friedrichstr. 24. 10. 3. 96. G. 2870.

2. 54 514, Umlegbarer Schornstein für fahr- bare Balköfen, AUTLoMo parate o. dgl. mit den aufgerihteten Schornstein, sowie den Abshluß- edel des Schornsteinuntertheils festlegendem Schließhaken. David Grove, Berlin, Fried- ri<str. 24. 10. 3. 96. G. 2877.

2. 54-398, Befestigungsvorrichtung für Hosen- träger, aus zwei am Hosenbunde angebrachten, durh ein gelenkiges etallband verbundenen

latten zur Aufnahme der Hosenträgerschnüre. . A. Granowsfki, Konstantinopel ; Vertr. :

Dr. Joh. Schanz, Berlin SW., Kommandanten- atagabe 89. 5. 3. 96. G. 2858, e. 3. 54 433, Taillenband mit ns Haken und Oesen (Oeiklets) bethätigter Einftellung. Bee- Mon M0. Barmen-Wichlinghausen. 6. 3. 96.

3, 54447, Aus flahem, am Taschenstoffe in das Es verhindexnder Weise anzuhakendem Körper bestehender Taschenvershluß. Wilhelm Breker, Warburg i. W. 7. 3. 96. B. 5959,

3, 54450, Taillen-Verschluß mit Stahlstangen und Drudknöpfen. Sehlbach Sohn & Stein- hoff, Barmen. 7. 3. 96. S. 2430. :

3, 54451, Apparat zum Zusammenschweißen von Schweißblättern mit einem Messer, welches erwärmt beim Schneiden die S weißblätter gleihzeitig zusammenschweißt. Friedrih Rein- A erlin, Brunnenstr. 94. 7. 3. 96.

3, 54457. Sportkleid für Damen, aus einem Rod, welcher dur Herumbinden der Seitentheile um die Beine und Hochziehen der übrigen No>- enden in eine Pluderhose verwandelt werden kann. F. FYLos u. G. Souder, München. 9. 3. 96.

3. 54462. Papier zu Futterstoffen (fibro chamois) mit Durhlöcherung in beliebiger Form. Julius Hellmann, Mannheim. 9. 3. 96. H. 5547.

3, 54 559, Ueber dem Oehr mit einer Ein- kerbung und daran anschließendem Schliß ver- sehene Nähnadel zum Einfädeln des Zwirnfadens. Carl Balzer, Wiesbaden, Karlstr. 7. 5. 3; 96. B. 5938.

3, 54 723. Korset mit dicht nebeneinander angeordneten aufre<ten Taillenstäben zur Ent- lastung der Korsethauptstäbe. G. A. Engel-Ott, Ebingen, Württ. 3. 12. 95. E. 1410.

3. 54 730. Sleierhalter aus an den Enden des Schleiers festzuklemmenden Oesen und Haken mit am oberen und unteren Schleierrand zu be- festigenden Gummischnuren. Mary Phillips, Brighton; Vertr. : Max Rose, Berlin, Mendels- sohnstr. 2. 4. 2. 96. P. 2079.

4. 54382. Leuchter in Gestalt eines auf einem tellerförmigen Untersaß ruhenden, hammer- \{<wingenden Armes, wobei der Hammerstiel als Lichtträger dient. Dr. Dierbach u. Schaeffer «& Dierks, Berlin S8., Prinzessinnenstr. 19. 3. 3, 96. D. 2025.

4. 54394, Nundes, aus einem Stü> Weiß- ble<h gepreßtes Sturmlaternenbassin. Alb. Weickmaunn, München. 5. 3. 96. W. 3853.

4. 54409. Krone für Auffte>kerzen mit Auf- ste>dorn für die obere und Schrauben zum Fest- halten der Krone auf der unteren Kerzenhälfte. Chr. Lechner, Vilsbiburg, Bayern. 7. 3. 96. L, 3014.

4. 54547. Petroleumbrenner mit radial an- geordneten Flahdohten und zentraler Stellvor- bv de Grube, Alt-Rahlstedt. 21. 2. 95.

4, 54 577, Metallener Lampenreflektor, dessen Einlagen und Randverzierungen je aus einem Stü>k gearbeitet sind. Be>ker « Jürgens, Neheim. 9. 3. 96. B. 5968.

4. 54 58838. Brennerkorb für Rundbrenner mit in die Korbwand epgelepter Trennungswand im Korbinnenraum. F. C. Fertig, Hamburg, NRödingsmarkt 67. 10. 3. 96. F. 2536.

14. 54 584, Oeldampfbrenner mit vor der Ein- mündung über die Flamme hinweggeführtem P mebr, Gebr. A. « O. Huff, Derlin SW., Sobanniteritr. 11 10:3, 96 H. 5563.

4. 54601, Spiritusglühbrenner mit ODrehb- \chieber, um die Verdampfungsflamme zur Aus- tritts\stele der Dämpfe oder in den Bunsen- brenner zu führen. Franz Deißler, Berlin, Melcioritr: 26; 12, 3. 96, D. 2041

4, 54 602. Oben vershlossene Dochtrohre mit feitlihen Austritts. Oeffnungen für Spiritutglüh- brenner. Franz Deißler, Berlin, Melchior- straße 26. 12. 3. 96. D. 2042,

4, 54647, Wagenlaterne mit Falzen zur Auf- nahme der Scheiben und dur< Schrauben o. dgl. befestigtem De>kel. E. Przipalensky, Alt- Glieni>e. 23. 1. 96. P. 2066.

4. 54649, Spiritusglühbrenner mit ge- \<weiften Doctrobrhülfen und ausziehbaren Dochtrohren in Verbindung mit einer getheilten Kappe als Löschvorrihtung. Moriß Bernstein u. Gustav Zeidler, Berlin, Mauerstr. 38. 28. 1. 96. B. 5708. /

4. 54 675. Die ringförmige Abzugsöffnung an Laternen- u. \. w. Kappen überde>ende, volle oder durhbrochene Ringhülse. Budde & Goehde, Berlin 8. 25, 2, 96.“ B. 5877.

5. 54 634. Aus Eisenbleh hergestellte und dur L] Eisenreifen verstärkte Wetterlutten, deren konishe Einste>enden mit eingepreßten Rillen ver- sehen find. Fr. Friedr. Droste, Langendreer. 10. 3. 96. D. 2039.

6. 54467, Mit Luftkanälen und Luftöffnungen versehene Pflastersteine für Malztennen. Josef Panos u. Wenzl Pauos, Zbuzan ; Vertr. M. Fouquet, Hamburg. 14. 11. 95. P. 1913.

7. 54 635, Drahtziehbank mit halbgeshränktem Riemen. Carl Arndt, Braunschweig, Wolfen- büttelerstr. 50. 10. 3. 96. A. 1529.

S. 54 526. Tapeten-Rand- und Bortenschneide- maschine. Hermann Robinsou, Charlottenburg, uke Meg RE 23, u. Wilhelm Bähr, Karls- ruhe, Waldstr. 51. 12. 10. 95. R. 2806.

S8. 54 660, Metallnadelleiste mit Klammer- nadeln für Spannrabhmen- und Tro>enmaschinen. Se, Bnchholz, Forst i. L. 19. 2. 96.

S8. 54725, Seilantrieb für doppelte Raub- maschinen. G. A. Hempel, Chemnitz, Aeußere Klonterfir. 9; 9, 1, 96. H. 5216.

S, 54 742. Sat-Klopf- oder NReinigungs- maschine mit federnden seitlihen Abs<hlagwänden. Gdmund Werner, Leipzig-Sellerhausen. 21. 2. 96. W. 3800.

S. 54 754, Rädchen zur Aufnahme von Zwirn oder Garn. Adolf Pinkus, Breslau, Earten- straße 44. 6. 3. 96. P. 2147.

9. 54 542. Staub-, Puß- und Parquetboden- Bürste, bei welcher das eine Gnde \<hnabelförmig na< aufwärts gerihtet ist. Lina Salberg, München. 17. 2. 96. S. 2383.

11, 54 509, Albumblätter mit Einschubleisten zur Aufnahme von Postkarten u. dgl., wel<he auf

die Blätter aufgeseßt sind. Adolf Pinkert, Dresden, Viktoriaftr. 9. 9. 3. 96. P. 2150. e

afse.

11. 54 530, Bod>artiger Arbeits- und Vergolde- tis mit die Bücher einpressendem, drehbarem und in Höhenrichtung einstellbarem Obertheil. Fulius Külper, Berlin, Zossenerstr. 41. 4, 12. 95.

K. 4461.

131, 54 581. Fahrscheintashe mit federndem Rücken zur Anlage für die Fahrscheinblo>s. Dr. G. S. Neumann, Dresden-A., Blasewiterstr. 70. 9. 3. 96. N. 1068. y

12. 54 741. Destillierapparat mit elektrischer Heizeinrihtung im Dampfentwi>ler. G. F. Mürrle, Pforzheim. 20. 2. 96. M. 3772.

13. 54 749. RKesselspeisewasser - Reiniger aus Vorwärmer, Niederschlaggefäß und Filter. H. Keferstein, Braunschweig. 26. 2. 96. K. 4809.

19, 54625. Als Sciebebo>k zu benutzendes Durchwurfsieb. Adolph Moysaft, Spremberg. 7. 3. 96. M. 3864.

19, 54710. Apparat zum Anwärmen von Pflasterkitt mit Vorrichtungen zum Warmhalten des Kittes und zum Ausgießen der Pflasterfugen.

. Wegener, Halle a. S., Schillerstr. 20. 3. 3. 96. W. 3892.

20, 54 375. Selbstthätige, seitli<h lösbare Eisenbahnkupplung mit zwei das widerhaken- förmige Kuppelglied \perrenden, in der Sperr- ftellung dur Blattfedern gesicherten Klappen. Alexander Atkinson, Huntsville; Vertr.: Emil Reichelt, Dresden. 2. 3. 96. A. 1515.

20, 54431. Hilfsstufe an Auffstiegen von Straßenbahnwagen. C. Korte, Barmen, Sieges- rate J2A. 6. 8, 96. K 4844

20, 54 533. Durch zwei an eine Kurbelwelle greifende Hebel, in Verbindung mit einem Ge- \tänge für die Bewegung der Weichenzunge ge- bildete, vom Wagen aus zu bethätigende Weiche für Straßenbahnen. Georg Wehrle, Freiburg 1. Br. 30. 1. 96. W. 3708.

20, 54575. Aus rotierenden Walzen be- stehende Schußvorrihtung für Straßen-Eisen- bahnen. . Namm, Hamburg, Hegestr. 46. 7. 3. 96. R. 3212.

20. 54658. Durch endlose Kette o. dgl. ver- bundene, durch die Bremsspindel drehbare Zahn- fektoren in Verbindung mit den Bremskloß- Tragschtenen als Antrieb für Eisenbahn-Bremsen. Aktiengesellschaft Elektricitäts - Werke vorm. O. L. Kummer «& Co., Niedersedlit. 14. 2. 96. A. 1475.

20, 54750. Durch eine mit der Weichen-Zug- stange verbundene ODrebscheibe umzustellende Weiche für Straßenbahnen. H. Blechstein, Berlin, Kastanienallee 72. 27. 2. 96. B. 5815.

21. 54403. Aus einem Hartgummirahmen mit darin eingebetteter, perforierter Celluloid- platte beftehende Isolationswand für Accumu- latoren. F. W. Schneider u. Elektricitäts- werke Triberg C. Meißner & Co., Triberg. 6. 3. 96. Sch. 4385.

21. 54404, Einbau, insbesondere für Fahr- zeug-Accumulatoren, mit die Elektroden gegen einander und gegen das Gefäß ifolierenden, elastishen Zwischenstü>ken und abgedihtetem De>kel mit Gasabzugsrohr. F. W. Schneider u. Elektricitätswerke Triberg C. Meißner «& Co., Triberg. 6. 3. 96. Sch. 4386.

21. 54405, Straubenverbindung für zwei von einander ifolierte Metallstü>e mit einer An- zahl in einer absatzweisen Erweiterung der Bohrung des einen Metallstä>ks angeordneten Glimmer- scheiben. Nae> «& Holften, Stralsund. 6. 3, 96. N. 106.

21. 54439. Glaszeiger für elektromagnetische Hochspannungsinstrumente mit excentris< zum Gehäuse gelagerter Drehachse. Hartmann & Braun, Frankfurt a. M.-Bo>kenheim. 7. 3. 96. H. 99542,

21. 54440. Unmittelbar auf einem Elektro- motor angebrahte Vorgelegewelle, welhe zur Aufnahme von Werkzeugen dient. Pöschmann «&& Co., Dresden. 7. 3. 96, P. 2151.

21. 54 441, Gastro>nender Vershlußpfropfen mit Flüssigkeitsrü>klauf für Sekundär- und Primär-Elemente. W. A. Boese & Co., Berlin. 7. 3. 96. B. 5956.

21. 54516, Kohlenzylinder für galvanische Elemente mit gewellter Mantelflähe. Edmund Junguickel, Altona, Hamburgerstr. 4. 10. 3. 96. J, 1234.

21. 54518, Momentausschalter mit einer 8- förmigen Doppelschleppfeder als Kontakthebel. &Felir Balzer, Niedersedliz. 11. 3. 96. B. 9970. : :

21. 54 593. Kleine den Lichtbogen eng um- \<ließende Blod>e für elektrishe Bogenlampen mit Abdihtung gegen niederfallende Asche. Lng Œ Mathiesen, Leußsh-Leipzig. 11. 3. 96. K. 4867.

21, 54 603, Elektris<her Handausschalter für bängende Leitungen. Dr. I. R. Ewald, Straß- burg i. E., Niklausftaden 8. 12. 3. 96. G. 1501.

21. 54653. Elektrische Baue ame aus einer Glühlampe mit gläfernem Schußzylinder an einem hohlen Griff mit Federkontakt und innerer Leitung. Emil Grube i. F. Roeder & Grube, Hannover. 5. 2. 96. G. 2778.

21. 54 711, Drehftromzähler mit zwei Haupt- ftromwi>lungen zuglei als Zähler für einphasigen Wechselstrom im Dreileitersystem fecignel, Hart- mann « Braun, Frankfurt a. M.-Bo>kenheim. 13; 8. 96, H. 5679.

21. 54734, Telegraphie -Accumulator. W. A. Boese & Co., Berlin, Zweigniederlassung Augsburg. 14. 2. 96. B. 5816.

21, 54738, Telegraphenfstange aus zwei oval oder elliptis< gepreßten, fkonis< zulaufenden Blechhälften mit Verbindungsflanshen. Herm. Sichelschmidt, Bohum. 19, 2. 96. S, 2393,

23. 541422. Squmierseife in Schachteln be- stimmten Jnhalts. Johannes Gaupp, Stutt- gart. 21. 2. 96. G. 2746.

23. 564 506, Flashe für Schuh-Crôme u. dgl., mit würfelförmigem Untertheil und kurzem, fast ebenso weitem Hals. Eberhard Cuntze, Köln- Ehrenfeld. 9. 3. 96. C. 1138.

23, 54720. Rasierseife in Form von runden Stangen. Gustav Theegarten, Weyer b. Solingen. 14. 3. 96. T. 1486.

24, 54395. Schornsteinaufsay mit konishem Ansay, über diesem angeordnetem Konus mit Wasserableitungsrohr und Außenmantel mit

Querwänden. Frau M. en

S2 D MNReR A Klasse, 24. 54502. Sornftein-Ventilator mit Jy,

jektor zum Ansaugen des Rauches. Got Frey w Harl Kremkow, Käferthal. 7. u

24. 54 733. Zerlegbarer Kehrapparat mit L längerbarem Stiel. Ludwig Stempniak, Bres] Heilige(eiststr. 4. 14. 2. 96. St. 1347

25. 54 617. Zierposamenten aus spiralzylinder, oder pyramidenförmigen Verzierungen mit einer dieselben in der Längsrichtung durchziehenden Draht-Kordel. Philemon Brelowski, Steglitz, 24. 2. 96. B. 5871.

25, 54 621. Zungennadel mit federnder Zunge, deren Feder aus dem Nadelschaft gebildet ift, 20e Æ emden, Kappel b, Chemniß. 4. 3. 96.

25. 54 6683. Von unten nah oben gestrickte Strumpflänge, welhe in drei Theile auéläuft, die zusammengehäkelt und jeder für si [leicht erseßt werden können. uldreih Schmidt, Magdeburg, Buttergafse. 20. 2. 96. F 5450.

25. 54 671, Gewirkter, elaftis<her trumpf mit aufgerauhter Innenseite, am Knöchel zus fammengewirktem Fußtheil, über den Spann eingewirkter Form. und glatt genähter Waden- naht. Fr. M. Baumgärtel i. F. Julius Römpler, Zeulenroda. 24. 2. 96. B. 5868.

25, 54 701. Zungenöffner, gemeinsam für beide Nadelreihen der Stri>maschine. Paul Pilz, Wittgensdorf b. Chemniy. 11. 3. 96. P. 2153,

26, 54 387, Brandscheibe für Gasglühbrenner mit zentralem Tragstist und äußerem Rand zur Führung des unteren Strumpfendes. Hortwigt «& Saalfeld, Berlin SO0., Wrangelstr. 4. 4. 3. 96. H. 5519.

26, 54 388. Mittels Klemmschrauben zu be- festigende Gasdüse für Gasglühbrenner. Horwiht «& Saalfeld, Berlin 80., Wrangelstr. 4. 4. 3, 96. H. 5520.

26. 54 399, Gasglühbrenner mit Führungöring für das Strumpfende. Horwiß & Saalfeld, Berlin. 6. 3. 96. H. 5532.

26. 54 445. Glüßkförperträger mit einftellbarer Aufhängung des Glühkörpers. Franz Fischer, Mainz, Rbeinstr. 36. 7. 3. 96. F. 2525.

26, 54 495. Aufste>s{<lü}sel mit Kettentrieb zum Drehen des Mauls ais Gashahn-Oeffner und -Slließer. Nobert Kurth, Berlin, Slkalißetstr. 120. 2, 3. 96. K, 4829.

26. 54525. Glühkörper aus porösem Metall, W. Baute, Berlin SW., Gneisenaustr. 106. 14. 9. 95. B. 4978.

26. 54 529. Drahtgestell innerhalb des Zug- glafes mit Oese an einer oberen Querschiene als Glüßkörper-Schüßer und -Aufhänger. Horwitß «& Saalfeld, Berlin, Wrangelstr. 4. 15. 11. 95, H. 4959

26. 54 550, Gasglühbrenner mit konis{ aus- laufendem Mischrohr mit innerem Konus und darüber angeordnetem, niedrigem, das Sicherheits- sieb tragendem Kopf. „Komet“, Fabrik pa- teutierter Mischapparate für wirthschaft- liche und gewerblihe Zwecke, E. Herz e Co, Berlin. 22, 2. 96. K 4786.

26. 54 557. Brennerkrone für Gasglühbrenner, im wesentlichen aus zwei übereinander liegenden Scheiben an der Aus\strömungsöffnung des Bunsen- brenners. J. Kungte, Berlin, Friedrichstr. 114a. 4. 3. 96. K. 4336.

26. 54 564, Am Brenner lösbar oder dauernd befestigter Tragring zur Abftüßung des unteren Glühstrumpfendes bei Gasglühbrennern. C. F. Kindermaun & Co., Berlin. 6. 3. 96. K. 4847.

26. 54 704, Kopftheil mit verengtem Hals für Glühlihtbrenner. Max Rosenthal, Berlin, UTUMdeNt. 19, 1L 0..96, N. 8981

26, 54 743. Als Leucht- und Glühbrenner ver- wendbarer Gasbrenner mit abnehmbarer Düse. Ludwig Oliveu, Berlin, Friedrichstr. 85, u. Bruno Müller, Berlin, Lüneburgerstr. 6.

96. O. 720.

27. 54 463, Zimmerventilation mit selbft- thätigem via bei entgegengescßtem Lusftzuge. Carl Heppe, Bischheim b. Straßburg i. E. 9, 3. 96, Q;-5646:

27. 54 472. Blasebalg für konftanten Luft- strom aus zwei mittels einer beweglichen Zwischen- wand betriebenen Saugebalgen und einem dur Federdru> selbstthätig wirkenden Dru>regelungs- balg. C. B. König, Altona, Mörkenstr. 62. 30. 1. 96. K. 4683.

30. 54 376. Metalletui mit an den Rändern bewirktem Abf{luß und dur Einkerbungen in den ; Seitenwandungen bewirktem Verschluß. Aktiengesellschaft für Feinmechanik vor- mals Jetter & Scheerer, Tuttlingen. 2. 3. 96. A. 1517.

30. 54 558. Inhalierungsvorrihtung aus einem mit eat und diesem gegenüber liegender Luftzutrittsöffnung versehenen Rohr. Richard Bradshaw, Liverpool; Vertr. : Dr. Joh. Schanz, Berlin S8W., Kommandantenstr. 89. 5, 3. 96. B. 5935.

30, 54 735, Hülle für pulverige Arznei aus einem zweimal längs- und zweimal quergefalteten Papierblatt mit Randfalz an einer Seite. Max Bremen el Oberftaufen, Bayern. 14. 2. 96,

30. 54 744, Aus Stahlble<h gepreßte Finger- nagelzange mit federnden Schneidbaen, dme , baren Dru>hebeln und Nagelfeile, Handscbub- knöpfer o. dgl. Carl Dicke, Löhdorf b. Ohligs. 24. 2. 96. D. 2006.

33, 54 406, Durch Federdru> teleskopartig aus- einanderschiebbarer Vertheidigungssto>. S. Wall- hausen, Weimar. 6. 3. 96. W. 3859.

33. 54407, Stwirmschieber mit s<rauben- förmigen Wulsten und federnden, dur< Ueber- [rauben einer Mutter am Sto> feftklemmbaren Streifen. David Bergmaun, Berlin, Nieder- wallstr. 35/36. 6. 3. 96. B. 5955,

33. 54 524, Zusammenlegbarer Tis, dessen Geftell zu einem Sto> und dessen Platte zu- ammengeleat werden kann. Philipp Schwaab, München, Hochbrükenftr. 13. 11. 9. 95. Sch. 3675,

33. 54 538. Taschenbügel aus einem Ring zur Befestigung der Lashe und einem angelenkten Klappde>el mit Spiegel, Notiztafel o. dgl. als Einlage. Wilh, Ullrich « Co., Offenbach a. M. 13. 2. 96. U. 386.

e. Mas 54 548. Feftklemmbarer Schieber für

Schirmgeftelle mit federnden, dur< einen Ueber- \chiebring gegen den Sto>k „retten Zungen. Berliner Schirmsto>fabrik A. Berndt, Berlin. 22. 2. 96. B. 5847.

E 54 t Mae . at "e L

ugvorrihtung und Handgriffen. ; er «& Cie., Offenbach a. M. 2. 3. 96. L. 2988.

33. 54 556, Eb zulaufender Ginshlagkamm in Schuhform. Robert Förfter, Dresden, Per- moserstr. 4. 4. 3. 96. F. 2516.

33. 54 585, Koffer mit Einsäßen zur Ver- greperung, bestehend aus Zwischenstü>ken, welche zwischen Boden und De>kel in beliebiger Anzahl befestigt werden können. Margarethe von Krosigk, Hannover, Nienburgerstr. 11. 10. 3.96. K. 4869.

33, 54 592, Selbftfedernde Klammer mit be- weglihem Ning und Haken zum Anhängen und Festhalten von Hüten, Servietten u. \. w. Joseph Hauk, Pforzheim, Westliche Karl Friedrichstr. 21, 11. 3. 96. H. 5564.

33. 54 645, Fahrfkartenhalter aus einem offenen Falzrahmen mit Springde>el. Dr. Hinz, Neu- salz a. O. 28. 12. 95. H. 5166.

33. 54 656, Zigarrenetui vom Aussehen einer Achselklappe. E. F. Böhme, Dippoldiswalde. 12. 2. 96. B. 5819.

33. 54664, Reisetashe, Koffer o. dgl. mit Kochvorrichtung in einem feuersicher ausgekleideten Abtheil. Franz Rähmer, Berlin, Bernauerstr. 99. 21. 2. 96. R. 3160.

33, 54 666, Hutschachtel mit zwei am De>el befestigten, elaftishen Huttragklappen. O. Knob- lo<, Berlin NO., Christburgerstr. 43. 22. 2, 96. K. 4787.

33. 534 672, Schloß für verstellbare Sti>- rahmen, mit zwei re<twinklig ih kreuzenden Oeffnungen für die zahnstangenförmigen Rahmen- schenkel, welche dur< Schloßsperrklinken feststell- bar sind. Johannes Reini>e, Wiesbaden, Wellriystr. 29. 24. 2, 96. R. 3179.

33, 54 679, Geld- u. f. w. Täshchen mit be- sonderem Vershluß für den Mitteliheil und gemeinschaftliher Klappe für die entgegengeseßt zu öffnenden beiden äußeren Theile. S. Straufzjr., Offenbach a. M. 27. 2. 96. St. 1574.

33. 54 685, Frisierlampe für mehrzinkige Brenn- {heren mit Brennern, welche zur Längsrichtung der Scheren quer gestellt sind. J. Luckhardt, Berlin 8., Nitterftr. 92, 4. 3.96. L. 2997,

33. 54 717, Frisierzange mit breiter, hoh- stehender Brennergabel und tief durhgreifendem, halbrundem Brenneisen. A. v. Broen?s Wtwve. «& Co., Zella St. Blasii. 13. 3. 96. B. 5989.

34, 54 380, Aufrichtbarer Stiefelkne{t mit Anzieheinrichtung, der auf der Seite der leßteren eine elastis<h gelagerte Anschlagplatte besitt. Ioseph Bukofzer, Berlin, Am Königsgraben 9, 2.3. 96. B. 5918.

34. 54415, Gefäß mit Schußrinne am Fuße, horizontalem Spatelauflager, innerem, \{rägem Abstreicheble< und doppelt durhlohtem Det>el. Julius Mulfinger, Schellenberg i. S. 6. 2. 96. _— M. 3706.

34, 54465, Shnurhalter für Rollvorhänge aus Knopf mit Bohrung und in dieselbe hinein- ragendem Klemmhebel. O. R. Fischer, Barmen. 4/6; 90 F 1946.

34, 54468, Mit Swnurklemme versehenes Lagereisen für Rollvorhänge. George Geißel- bre<t, Fürth i. B. 16. 11. 95. G. 2603.

34, 54476. Auslösher für Petroleum-Kocher aus einer Löshhülse mit Handgriff. Luise Netke, Königsberg, Schütenstr. 7. 6. 2. 96. N. 1032.

34, 54 477, KlojettdeŒel-Doppelsharnier. Mar David, Hamburg, St. Georg, Brennerstr. 48. 8. 2. 96. D. 1980.

34, 54484, Hohlhenkel bezw. Griff von Blech, aus einzelnen Theilen zusammengeseßt. Ver- einigte Eschebach’she Werke, Akt.-Ges., Dresden. 19. 2. 96. V. 901.

34, 54485, Federboden aus \si< kreuzenden Stahlbändern, an deren Kreuzungsstellen die Spiralfedern befestigt sind. Wilbelm Schmidt, Braunschweig, Breiteitr: 20, 21, 2 96. Sch. 4306.

34, 54486, Ciéshrank mit Eisbehälter im oberen und Wasserbehälter im unteren Theile. Vereinigte Eschebach’sche Werke, Akt.-Ges., Dresden. 21. 2. 96. V. 906.

34, 54 492, Dekoration für Fenster, Thüren u. dgl. aus Papier mit Posamenten aus Stoff o. dgl. F. G. Mettig, i. F. G. Mettig, Plauen i. B. 29. 2. 96. M. -3810.

34, 54496, Brotschneidemaschine, deren Messer sih um einen während des Schneidens seitlich verschiebbaren Drehpurkt bewegt. Friedrich Hirs8acker, Lübe>k. 4. 3. 96. H. 5521.

34, 54 560, Badewanne mit innenliegendem Heizkörper und an der Außenseite entlang geführtem, von einem Zirkulationsmantel umgebenem Abzugs- rohre für die Heizgase. Max Beyer, Schweidniy. 5. 3. 96. B. 5945.

34, 54 56L, An der Innenseite der Thür eines Käftchens bezw. Hohlraumes o. dgl. drehbar bezw. verschiebbar angebrachter Leuchter 2c. für Pianos, Möbel 2c. Th. Mann æ& Cie., Bielefeld. 5. 3. 96. M. 3845.

34, 54 562, Portiòrenträger, dessen Tragstange aus zwei ineinander schiebbaren Theilen besteht. F. Graf, Merseburg. 6. 3. 96. G. 2859.

34, 54565. Selbstthätiger Rollvorhang- Halter mit dur Zentrifugalkraft bewegten Sperrhaken am Stangenende und Federgehäuse mit Sperr- scheibe am festen Lagerstük. W. Rogge, Lehe

. Bremerhaven. 6. 3. 96. R. 3204.

34, 54567, Verriegelbarer Doppelhaken zur Verbindung von Möbelwänden u. dgl. Wilhelm Barth seon., Nippern. 7. 3. 96. B. 5961.

24. 54 568, Garderobenhalter mit in \{halen- förmiger Stütze lose hängenden, horizontal um- legbaren Stäben. Hugo Dominico, Hamburg, Jacobikirchentwiete 10. 7. 3. 96. D. 2032.

34. 54 569. Bettfsopha mit bei Hebung des Mitteltheiles auseinander legbaren Cheilen und Stellung des Kopfendes durh eine Excenter- kurvenshiene. Jacob Feninger, Freiburg i. Br. 7. 3. 96. F. 2523.

34, 54 571, Washmaschine mit trogartigem, halb- zylindrishem Waschbrett, über welhem ein aus

täben hergeftellter Halbzylinder pendelt. Dominik Klatowsky, Stolin ; : Vertr.: Arthur Baermann, Berlin NW., Luisenstr. 43/44. 7. 3. 96. K, 4853,

Klafse.

34. 54 572. Gasfkochapparat mit Versenkungen unter den Kohlöhern zum Auffangen der durch leßtere fallenden Fremdkörper. Lüuerhütte Bev, Es «& Co., Lünen a. d. Lippe. 7. 3. 96.

34, 54 573, Gasapparat für Koh- und Heiz- ¿we>e mit in Versenkungen angeordneten Brennern, die mit aufstehenden Rändern umgeben sind, und mit die Verbrennungskammern umschließenden Luftzügen. Lünerhütte Ferd. Schnly & Co., Lünen a. d. Lippe. 7. 3. 96. L. 3018.

S O A Lun Ss Smit Ba âsten für Gewürzschränke. E. H. ; Forh- heim. 7. 3. 96. M. 3855.

34, 54578, Stiefel-An- und Auszieher aus einem zwishen Ständern mit Zapfen zum An- hängen der Strippen angebrahten Stiefelknecht. Alb. Kaeding, Halberstadt. 9. 3. 96. K. 4854.

34, 54 582. Kunstgußrahmen mit angegossenen Oesen für die Rü>kenstüßen. Eugen Schwanke, Berlin, Prinzenstr. 18. 9. 3. 96. S. 4393.

34. 54 587, Huthalter aus unterhalb des Stuhlsißzes an den Seitenleisten oder den Spreiz- ringen befestigten Bügeln. Carl Spohlee, Bremen, Marktstr. 8. 10. 3. 96. S. 2436.

34, 54 588, Zusawmenlegbarer Dreifuß-Chrift- baumständer, dessen gh einerseits dur< einen mit Stellshrauben versehenen Ring, anderseits durch eine Platte mit \pizem Zapfen verbunden sind, wobei zwei Füße drehbar an Ring und Platte sigen. Josef Weikert, Lodz; Vertr. : Bd: v, Dertlinag, J, Jessen u: Th, Haupt,

erin NW., SLufsenftr: 35. 10; 4 968 W. 3872.

34, 54 652. Abstüßvorrichtung für Leitern aus einer Stange, welhe das obere Leiterende von der Stütwand abhält. Carl Eudriß, Göppingen, Württ. 4. 2. 96. E. 1488.

34. 54659, Kanne mit Sarnier -De>el- vers{<luß und Ueberlauf-Verhütungsrohr. Leichter & fe fd Leipzig, Weslstr. 29, 17,2, 96. L. 2942.

34. 54 662. Sich selbst aufwi>elnder Noll- vorhang mit Torsions-Aufzugsfeder in der Stange und dur< Eigengewicht in ein festes Sperr-Rad am Stangenlager einfallenden Sperrklinken. Julius Heine, Elberfeld. 20. 2. 96. -— H, 5447.

34, 54 727. Bügeleisen mit vierfahem, durch einen Fölzernen Hebel zu bethätigendem Riegel- vers<hluß für den Handgriff. Gottlieb Grieb, Eßlingen, Württ. 30. 1. 96. G. 2765.

34, 54729, WVäscherolle mit Zahnradantrieb aus horizontaler Trommel und zwei dur<h Ge- wichtshebel gegen dieselbe gepreßten horizontalen Wäschekeulen. Albert Rothe, Kottbus, Wall- straße 25. 4. 2. 96. R. 3111.

34, 54 747, Armstüße und Messerhalter zum Brotschneiden. Arnold Welschen, Iserlohn. 26. 2. 96. W. 3815.

34. 54752. NRouleaustange mit Nuthe und Klemmleiste zum Befestigen des Vorhangs. An- dreas Beikirch, Düsseldorf, Neußerstr. 86. 29. 2. 96. B. 5908.

34, 54 757, Messerpußzmaschine mit Zahnrad- getriebe und verstellbarer Pubscheibe. Chr. Gaier, Kirchheim-Te>. 10. 3. 96. G. 2876.

34. 54 759, Aus Nöhren bestehende Unterlage für Tischgefäße (Schüsseln, Teller, Gläser 2c.). Theodor Dieterici, Hanau a. M. 11. 3. 96. 9), 2038.

34, 54 760. Heizbare Badewanne mit zwischen Ofenfeuershaht und ein zum Schlot führendes OQuerrohr geschalteten Längenrohren über dem Boden. Conrad «& Grübler, Berlin s., Morißftr. 14/15. 11. 3. 96. C. 1142.

35, 54 423. Bastein- und Mörtelelevator mit endlofer, als Leiter benußbarer und Steg- bolzen zum Anbängen der Förderkasten tragender Doppelkette. Pius Sauer, Nürnberg, Peter Henleinstr. 11. 24. 2. 96. S. 2399.

36, 54 491, Nauchfreie Feuerung aus perfo- riertenm Korb mit Planrost und abgedichtetem Kranz. Moriß Laudmann, i. F. J. F. Gabriel, Breslau. 26. 2. 96. L. 2973.

36. 54 512, Feuerhals für Heizkörper, Kessel o. dgl. mit Lufttühlung. David Grove, Berlin, Friedrichstr. 24. 10. 3. 96. G. 2871.

36. 54515, Wärmvorrihtung in Form eines auf den Ofen aufzushiebenden Wafserbehälters. Alfred Hellwig, Breslau, Gortenstr. 49/51. 10. 3. 96. H. 5552.

36, 54 517. Kochherd, bei welhem der Aus- tritt der Heizgase dur< einen falten Luftftrom

ehindert wird. Hermann Briesemeister, Berlin, Neue Winterfeldstr. 59. 10. 3. 96. B. 5974.

36. 54600. Beweglicher Korbrost mit losem Boden. Robert Winter, Hannover, Burgstr. 42. 11. 3. 96. W. 3877.

36, 54651. Gasheizofen mit Frishluftrohr in dem mit Querwänden versehenen und von einem Mantel umgebenen Verbrennungsraum. C. Behn, Hamburg, Bei dem Strohhause 3—5. 1. 2, 96. B. 5738.

36, 54 667, Ofen mit Wasserverdunstungs-Gefäß in Verbindung mit einem absftellbaren, ofen- förmigen Quftheizkörper als Heizvorrihtung für Käsekellereien. J. N. Merk, Sonthofen. 22. 2. 96. M. 3780.

36, 54684, Bunsenbrenner mit beweglichem, re<twinkligem Gasmishungsrohr und UÜmkehr- vorriGtung für die Durchströmung des Gas- gemishes. Dr. ees, Berlin SW., Holl- mannstr. 25, u. Max Kaehler & Martini, Berlin. 3. 3. 96. D. 2024.

36. 54 706. Dauerbrandofen mit herausnehm- barer Zugplatte und vorn zu einer herausnehm- baren Ashshale ausgebildetem Boden. Robert Winter, Hannover, Burgstr. 42. 12. 3. 96. W. 3888.

37, 54435. Doppelbedahung mit dur< im- prägniertes Papier gedihtetem Leinengewebe. Gebr. Kunstmann, Gera, Reuß. 6. 3. 96. K. 4846.

37, 54436. In eine Hülse einseßbarer und auswe<hselbarer Wäschepfahl. ünemann 2, MEAN Nes, Göttingen. 6. 3. 96.

37, 54437. Zement - Dachstein, mit einer oberen Querleiste, die M zwischen zwei an der unteren Seite des darüber liegenden Steines ee Querleiften legt, zum Zwe> eines besseren Abdichtens. Adolf Wendt, Hörste

b. Pivitsheide. 6. 3. 96. W. 3856.

Klaffe.

37. 54 470, Aufzüge für Kulissen und Prospekte, bei welhen die Bewegung dur< zwei mit ver- schiedenen Geschwindigkeiten si< drehenden Glektromotoren bewirkt wird. Karl Lauten- shläger, München, u. Elektrizitäts-Aktien- geseriwaft vormals Schuckert & Co.,

ürnberg. 30. 1. 96. L, 2882.

37. 54471, Durch Elektromotoren zu drehende Theater-Bühne, welhe in mehrere unabhängige Theile getheilt ist. Karl Lautenschläger, München, u. Elektrizitäts-Aktiengesellschaft voOmaE Schüert «& Co., Nürnberg. 30. 1. 96.

37, 54 609. Abwärts gerichtete Feststellklinke für niedergelassene Rollladen, die das Niedergehen des Ladens nichi hindert, beim Hochziehen des- selben aber fih einstemmt. Carl Mumme, Düsseldorf, Winkelsfelderstr. 19. 27. 1. 96. M. 3661.

37. 54612, Um ein unter den Trägern be- festigtes Drabtgewebe zu vergießende Dee. Wilh. Röder, Düsseldorf, Klosterstr. 96. 10. 2. 96. N. 2993.

37, 54 630. Feuersihere massive Treppe mit auf zwei Doppel-T-Trägern, zwischen denen auf einer Unterlage von Ziegelsteinen Stampfbeton gebettet ist, ruhenden Holzshwellen. Owe Jepsen, Schleswig. 10. 3. 96. J. 1235.

37. 54 631. Verstellbarer Rahmen für Fenster mit Drahtgaze-#Füllung o. dgl. Gustav Kulisch, Charlottenburg, Gardes du Korpsftr. 17, u. Franz Pfeifer, Berlin, Frankfurter Allee 67. 10. 3. 96. K. 4861.

37, 54632, Shmiedeeiserne Treppenwange aus re<twinkelig ausgebogenen, übereinanderge- seßten Gabeln mit kurzen Laschenftü>ken auf je zwei Zapfen derselben. O. Wilk, Eisenach. 10. 3. 96. W. 3873.

37, 54644, Dathfalzziegel mit im Querschnitt hakenartiger Hinterwand der Quernuth auf der Oberfläche am Ziegelkopfende. Wilh. Kalthöner, Ostenfelde. 23. 12. 95. K. 4535. /

37. 54665, Mit äußerem Gewinde einerseits in die boble Fangstange, andererseits in die Spitze eins{<raubbares Kupplungsftü> zur Her- stellung inniger Verbindung zwischen Leitungs- draht, Spize und Fangstange eines Bligzableiters. D. H. W. Schulß & Sohn, Hamburg. 21. 2. 96. S. 4311.

37, 54702. Mauerwerk mit Luftzirkulations- raum zwischen seiner Innenflähe und dem Ver- puß, sowie mit oder ohne Luftzirkulationsräumen in seinem Innern. C. J. Schulz, Hamburg, Fröbelstr. 12. 11. 3. 96. Sch. 4397.

38. 54 618, Schaltwerk für Holzhobelmaschinen mit einer endlosen, über die Kettenräder der Vorschubwalzen und über das an einem Gewicht- hebel gelagerte Antriebkettenrad geshlungenen Kette. A. Friedli, Bern; Vertr. : M. L, Bern- stein u. G. Scheuber, Berlin O., Blumenstr. 74. 24. 2. 96. F. 2496.

38, 54 716, Sägenfeilmaschine mit hin- und hergehendem und s{<wingendem Feilenträger und in die Zahnlüd>en des Sägeblattes behufs Vor- {ubs desselben eingreifendem Keilfinger. Samuel Rimathé, Buenos-Aires; Vertr. : Otto Wolff u. Qugo Dummer, Dresden. 13.3. 96.

N. 3223.

38. 54728, Kork-Streifenschneidmaschine mit einem Kreismesser auf einem verschiebbaren Schlitten. Herm. Meyer, Alfeld a. Leine. 1. 2. 96. M. 3690.

42, 54 373, Selbstkassierender Waarenverkäufer oder Geldwechsler mit dur< Geldeinwurf ver- mittels MRäderwerk zu lösendem Sperrhebel. Automatenfabrik Carl Verzdorf & Co., Köln a. Rh. 25. 2. 96. A. 1496.

42. 54385, Pantograph aus einer auf einem Zeichenftift aufgeste>ten Hülse, welhe mittels einer elaftishen, einen Zeiger tragenden Schnur in einem Punkt fixiert wird. L. Pfeifer, Prag; Vertr.: G. Dedreux, München. 4. 3. 96. P. 2140. :

42. 54427, Wandkarte mit Vorzeihnungen und Musterausführungen als Lehrmittel für den Unterricht. Babette Müller, Zwi>au i. S. 27. 2. 96. M. 3806.

42. 54429, Zeit-Kontrolapparat, bei welhem die Kontrolzeit durch Stempelung festgestellt wird. J. Schlenker-Grusen, Schwenningen. 6. 3. 86. Sch. 4387.

42. 54444, Verkaufsautomat in Form eines Pultes mit darauf fißender plastisher Figur. Deutsche Automaten-Gesellschaft Adam « Göttert, Berlin. 7. 3. 96. D. 2031.

42. 54566, Federndes Ningmaaß aus einem gelohten Stahlband mit Einftellungsvorrihtung. Arnold Samans, Jülich, Nheinl. 6. 3. 96. S. 2434.

42, 54589, Doppelt wirkende Quesilber- Luftpumpe. Reinhold Burger, Berlin N., Chausseestr. 2e. 11. 3. 96. B. 5976.

42, 54 737. Lehrmittel aus einem Brett mit Eisenkernen und Klemmhülsen zur auswechsel- baren Befestigung von Telegraph, Glo>e, zwei- poligen Motor, Gleichftrommotor, Dynamo- und Wechselstrommaschine bildenden Theilen. Kasimir Zepf, Freiburg 1. Br., Thurnseeftr. 6. 17. 2.

96. Z. 740.

42. 54 753. Pincenez mit in einem Lager ih bewegender, frei balanzierender Aufsaßschiene. Albert Frey, Pforzheim, Deimlingstr. 17. 29. 2. 96. F. 2486.

44, 54401. Zündholzshahtel mit auf dem Boden befindlicher Reibfläche. N. A. Hiurichsen, Flensburg. 6. 3. 96. H. 5539.

44, 54402, Als Vereinsauszeichnung dienende Sportquaste mit Metallverzierungen, deren ein- ander überkreuzende Enden dur ein Gmblem zusammengehalten werden. P. J. Schulten, Koblenz a. Rh. 6. 3. 96. Sch. 4380.

44, 54482, Zündholz;shachtelhalter aus Ble oder anderem Metall mit zwishen Schachtel und ale hindurhzuschiebenden Blech- resp. Metall- treifen als Aufhängsel. Oskar Vethke, Ebers- walde. 12. 2. 96. B. 5779.

44. 54487, Behälter für IGaretien u. dgl. mit unter Federdru> stehender Bodenplatte und federndem Schieber zum Entnehmen der jedesmal ersten Zigarette u: st.w. Compaguie Orientale S. «& A. Last, Berlin. 22. 2. 96. C. 1118.

44, 54497, Etiquette mit federnden, beweg- lihen, auswe<selbaren Haken. August Müller, Duderstadt. 5. 3. 96. M. 3834.

Klasse. s

44. 54 520. Nadelspiyen - Lagerung für Vor- fte>er, Brochen u. dgl. mit Selbftficherung aus einem Stü>k. Theodor Fahruer, Pforzheim. 11. 3. 96, F. 2533.

44. 54 541. Auf das Mundstü> von Taba>- pfeifen zu shraubender Speichelfänger. Andreas Las Hamburg, Schlump 30. 17. 2. 96.

44, 54 599, Pfeifenabguß mit herausnehm- barer Scheidewand, welhe Rauh und Pfeifen- faft trennt. Peter Sondermanu, Niederseßimar. 11. 3. 96. S. 2442.

44. 54 642. Cigarren- oder Cigarettenspige aus plastishem Material mit einem Metallring zur Vermeidung des Anbrennens des Materials. Emil Savor, Berlin W., Lüyowstr. 18. 13. 3. 96. S. 2448.

44. 54657, Auf Streichhol;shachteln aufzu- flemmender Bügel mit die Schachtel selbstthätig s{ließender Gummischnur. Helmuth Stübe, Werdau i. S. 14. 2. 96. -— St. 1548.

45. 54 389, Hufeisen aus einer am Hufe an-

eshlagenen Platte und einer mit dieser mittels

Daten und Schraube lösbar verbundenen Platte mit Einlage. Jürgen Hansen, Rixdorf, Ziethen- straße 69. 4. 3, 96. H. 5522,

45. 54400. Frühbeetfenster mit Eichenholz- zapfen. Höntsh & Co., Niedersedliz. 6. 3. 96. H. 5535,

45. 54481. Aus Klinkhebel, Falle und Doppel- gelenken bestehende Umlege- und Feststellvorrihtung an Futterklappen für Schweinetröge. Gerhard L enslage b. Nortrup. 10. 2. 96.

, D300;

45. 54 483, Shräges Milchsieb mit Shlamm- fänger. G. Brandan, Witzenhausen a. Werra. 12. 2. 96. B. 5818.

45. 54488, Jhnsektenfänger aus einem Kleb- stoff enthaltenden Trichter mit eingehängter, einen Behälter tragender Stange. Rudolf GOLERN E Manteuffelstr. 87. 22. 2. 96.

45. 54489, Obstpflücer, bei welhem das in einem bis zum Boden reichenden Schlauch herab- gleitende Obft dur seitlihe übereinanderliegende Deffnungen aufgefangen wird. Friß de Greiff, Krefeld, Vereinéstr. 37. 24, 2. 96. G. 2829,

45. 54498. Sprengwagen mit auf dem ge- wölbten Gefäßboden s<leifendem Rührrwerk. Gebr. Böhmer, Magdeburg-Neustadt, Breite Weg 131. 7. 3. 96. —. B. D958,

45. 54499, Sprengwagen mit von Hand drehbarem, vertikal und a<sial verstellbarem Püsenrohr. Gebr. Böhmer, Magdeburg-Neu- ftadt Breite Weg 131. 7. 3. 96. B. 5967.

45. 54 500. Zu einem Krippen-Schußkorb aus- gLeR Krippenhalter. Ch. F. Christoph, Niesfy O.-L. 7. 3. 96. C. 1137.

45. 54507. Rauh-Klysopompe aus einem mit Luftpumpe und Ausblasrohr versehenen Taba>- behälter. v. Corswant, Kurtzow b. Güßkow. 9. 3. 8. C. 1140.

45. 54508. Zigarrenspiße oder Taba>pfeife mit dur< Kolben umschaltbarem Rauch-Ausblas- rohr zum Vertreiben von Insekten. v. Cors- want, Kunßow b. Güßkow. 9. 3. 96. C. 1141.

45. 64534. Drehbare Trommel mit äußeren Schleuderleisten in feststehender, innen gerauhter Trommel zum Aufreißen der Haut von Sämereien. Maschinenfabrik für Mühlenbau vorm. C. G. W. Kapler, Berlin N., Prinzen-Allee 75/76. 31. 1. 96. M. 3683.

45. 54 543. Kartoffelwashmaschine mit heraus- flappbarer, in einen muldenförmigen Wafsserbe- hälter eintauhender Stab- oder Bleh-Trommel und s<rägem . Auêwurfble<h. O. Wilhelm, Nimptsch i. Sl. 17. 2. 96. W. 3781.

45. 54615, Farbig verzierte Papiermanschette für Blumentöpfe und Bouguettes. Marx Enders, Leipzig, Harkortsir. 7. 22. 2, 96. E. 1512

45. 514655. Zweirädriger Wasserwagen mit Windevorrihtung zum Kippen des Behälters, seitliher Auslauföffnung und ausbalanzierter Deichsel. J. C. Braudt Söhne, Wismar i. M. 10. 2. 96. B. 5788.

45. 54673. Fishreuse mit zwei beweglichen, mittels Hebel und Gegengewichten regulierbaren Gabel-Klappen am Einschlupf. Wilhelm Wenger, Gaildorf, Württ. 24. 2. 96. W. 3813.

45. 54 676. Hebel mit Zugftange zur Ein- rü>ung der Wendegabeln vom Siy aus bei Heu- wendern. Ernst Köthner, Lößniß i. S. 25. 2. 96. K. 4803.

45, 54 681. Umwendbarer Griff mit Anschraub- lappen für Hufeisen. Martin Scheurer, Cham, Bayern. 28. 2. %. S. 4340.

45, 54687. Vorrichtung zum Halten und Stre>en der Beine beim Hufbeschlag aus Seil- züge tragenden Anshnallbäumen. Albert Herse, Berlin W., Mane 4. 6. 3. 986. H. 5538.

45, 54690. <leudertrommel mit verstärkten Trommelwandungen zur Aufnahme von Bohrungen für die Ein- und Ableitung der Flüssigkeit. n. O «& Lentsch, Schöningen. 9. 3. 96. a E 3 24.

45, 54 691. Verstellbares Gitter für Schweine- ställe u. st w. Jacob Herrmaun, Pr. Friedland. 9. 3. 96. H. 5553.

45. 54695, Selbstthätige Doppel-Thierfalle, deren Eingangskammer Spiegelwandung und ge- schlossene Futterräume besißt und durch einen mit Sperrzunge versehenen Kanal mit der Fang- kammer verbunden ift. Carl Bender EX., Sonnenberg b. Wiesbaden. 10. 3. 96. B. 5980.

45, 54 696, Mittels Schwinghebel gleichzeitig mit dem Strohschüttler bewegtes Körnersieb an E W. Fricke, Lamspringe. 10. 3.

45. 54697, Getheilter Ble<hmantel für Ringelwalzen. Gebr. Praukel, Gr. Strehliy O.-S. 10. 3. 96. P. 2154.

45, 54 703, Hehtangel mit Schlinge. Theodor Hildebrand, Gartow. 11. 3. 96. H. 5556.

45. 54 755. Lampe zum Abbrennen der Raupen an Bäumen. Otto Altermaun, Weida. 6. 3. 96. A. 1522. j

46. 54 607. Vorrihtung zum EGiuführen von Petroleumbel in den Vergaser von Petroleum- maschinen aus einem Vertheilerstern und diesem unterlegtem Sieb zwishen der Petroleumzufluß- leitung und dem Einlaßventil. F. Herbst & Co., Halle a. S. 28. 5. 9. H,F4255.