1896 / 83 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{1200] KoukurêEverfahren. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | [1209] Koukursverfahren. s Schlußtermins und Vollzichung der S{hlußver, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hierdur< aufgehcben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | theilung auf ehoben. -B il Kaufmauns Anton Swornowski Gleiwiß | Amtsgerihr Hamburg, den 1. April 1896. Firma Ble<h «& Meyer in Habsheim und über | Den 30. März 1896. DrIen- 4 age

zu E s eLOE Abhaltung des S@lußterwiks Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Los ae P s O nee Gerichts\{hreiber Maier. z z e : L : - hierdurch aufgehoben. —— aufleute Em ax Bie m cyer, ———- Gleiwiß, den 1. April 1896. 1174 Konkursverfahren. daselbft wohnhaft, wird, nahdem der in dem Ver- | [1095] Bekauntmachung. j D {sch R <<hs-A 3 d K ( ch 7 Sit {8-A

5 Königliches Amtsgericht. N dontirge L über das Nachlaß-Vermögen | glei<hstermine vom 9. Januar 1896 angenommene j In dem Konkurs über das Vermögen des Stein, n fl cl el Nl a el ul On l E TeUl l cll ad E n (l (T. des Tischlermeisters Wilhelm Wöruer wird nah | Zwangsvergleih durch re<tsfräftigen Beschluß vom | metmeisters Jakob Haas von Lindenberg

[1193] Bekauntmachung. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | 13. Januar 1896 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. | wurde dur<h Beschluß des K. Amtsgerichts dahier Berlin, Dienstag, den 7, Apri 1896.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des g peromden i N. 46/92. : L vom Heutigen auf Grand des nunmehr rehtsfräftigen Gastwirths uud Hökers H, Hohlwein in} Amtsgeriht Hamburg, den 1. April 1896. Mülhausen, den 28. März 1896. Zwangsvergleiches vom 20. Februar !1fd. Js. das : ¿ Preuß. Kons. Anl. -/9000-—150/106,25G NostoFerSt.-Anl. 3000—200/101,70 effffen-Nafsau . ./4 | 1.4.10 —,— Szielasten guird bierdur cingeficlit, weil eine den Zur Beglaubigung: Holst e, Gerichtsschreiber. Das Kaiserliche Amtsgericht. Neue verlan aungenoben Berliner Börse vom 7. April 1896. do, bo. do. T 000 180/10 50B 2 do. L po 1000— 200 Le Heffe : fe r - on ende Konkursmasse G ARD A G E A er, ° 990. | : « do, do. [2 | 1.4.10/5000—150/99,75 F neb. G.-A. 100/10: Fur- u. Neumärk.|4 | 1.4. f : RE Dot 6 GRA [1171] Konkursverfahren. [1187] Konkursverfahren. Gerichtöschreiberei des K. bayer. Amtsgerichts. Amlli<h festgestellte Kurse. do. do. ult. April 99,75 bz Sra, Sr d 1000.300108 60G a E 38 verst, 102008 Goldap, den 30. März 1896. Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Herr, K. Sekretär. do. St.-Schulèzsc. 1.7 13000—75 1100,50& do. do. 139 j 102,10B Lauenburger e 117 105 60be Königliches Amtsgericht. Nobaun Wilhelm Max Niekammer, alleinigen | Gastwirths Mathias Spiergt zu Neuf ist infolge anna Umrehnungs-Sähe. Oder-Deichb-Obl.|3Ÿ| 1.1.7 |3000—300|—,— Stettin do. 2000—200|102,00B Poutner'e 4 [1410 105 60e E L nhabers der Firma C. Thiel & Maaß (Metall- | ¿ines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags « N gf L ATAn a es E pEER M 200 voi 90s d | Aachener St.A. 93 .4.10/5000—500|— Do ho TRAL 5000—200[102/10 bz e L verf 102/60 bz [1154] Oeffentliche Bekanutmachung. und Eisengiefterei in Altona), wird, nachdem | zu einem Zwangövergleiche Vergleichstermin auf | TATif- X, Bekanntmachungen after, W. = 1,70 > 1 Krone üsterr-ung, B. == 0,85% 7 Gui: | Alton.St.A.87.89 -/5000—500| —,— Teltower Kr.-Anl. 5000—200| —,— Posensche . .. . .|4 | 1.4.10 105,60 bz -Durh Beschluß des K. B. Amtsgerihts Grün- | der in dem Vergleihstermine vom 13. März 1896 Donnerstag, den 23, April 1896, Nach- ? \ N {bb W. = 12,00 4 1 Gulb, holl, W, =1,79 4 1 Mark Banco | do. do. 1894 2000—-500f —- Weimarer St.-A. 1000——200|—,— do T RL vers 102,60 bz stadt vom Heutigen wurde das am 6. Februar 1894 | angenommene Zwangsvergleich durch re<tskräftigen | mittags 4 Uhr, vor den: Königlichen Amtsgerichte der deutschen Eisenbahnen. e E 1 Dellce e Cal e: 1 pLILILE a 0,00 de 1 Peso = | Augsb, do. v. 1889|: 2000—100|—,— Westf. Prov.-A.11 5000—200197,40G Preußtie , 4 11.410 105,70 bz über das Vermögen des Haudelsmannes L Sins vom selben Tage bestätigt ist, hierdurch auf- M Se Pes 13), MEume [1354] a E Wechsel. 0s E A E ! 2 E LSAL S S T 3000—200/101,75 6z G L OLGAE 102 60B i en eröffnete Konkurs- | gehoben. i orher findet in demselben Termine die Prüfun D 2 i Y / i A bo : 0. onv. 5000— L iegbad. St.Ank. ./29000-—20(]101,75C Rhein. u. Westfäl. |4 | 14. F oar i Md O Siu termin ab ceb tes und Amtsgericht Hamburg, den 1. April 1896. der Le icli n E Forderungen t g Im Anschluß an die Veröffentlihung vom 9. März AmfterdamMott. 200 fl. 5 L. 168,60 bz Berl. Stadt-Obl. |: 5000—--75 102 00bzG briefe. f Es x O Le pri, 102 60 hinsichtlih der Schlußvertheilung das Geeignete Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Neuß, den 27. März 1896. d. I. wird hierdur< bekannt gegeben, daß der Artike] M e 100 fl. |/2M. 168,05 bz do. do. 1892|: 5000—100!104 25G ; ¡3000—150{121,00G Sädhsishe .,. 4 |14.10 105 60b versügt ist, aufgehoben. L Königliches Amtsgericht. eSalpeterabfall (gewonnen durch Verarbeitung des N 100 fig. 2 x S BreslauSt.-A. 80 5000—200/102,30G 7 (3900—300}117,50G Sglesische .. . 14 |1.4.10 105,50G Grünstadt, den 1. April 1896. [1176] Konkursverfahren. : C salpeterhaltigen Srewassers aus Salpeterschiffen)“ E Grts. 2M. **/80,75G do. do. 1891 5000—200/102,30G 9. 7 (3000—150|[114,00 bz G do. . . . «(34 vers{. 102,60 bz Königliche Amtsgerichts\chreiberei. Das Konkursverfahren über das Nachlaß-Vermögen [1149] Konkursverfahren mit Gültigkeit vom 1. April 1896 in den Noth- Skandin, Die „| 100 Kr. 10T. < 112,50 bz Bromberger do. 95|: 1000—100/102,25G do. 3000—150{105,25 bz G SŸlmw.- Helstein.|4 | 1.4.10 105/90 b Fit, Kgl. Sekretär. des Kaufmanns Christian Wilhelm Edmuud Jn dem Konkursverfahren über das Vermöaen des | ltandstarif für Düngemittel auf den Seiten 1 und 2 Kopenhagen « «/ 100 Kr. |8 T. 112,45 bz Caffel Stadt-Anl. 3000—200/101,60G do, Neue, 3009—150]102,10 bz do. do. [34] vers 162 70b. i Ns Meyer, alleinigen Inhabers der Firmen Edmund Techuikers mid Klempnereibesiters Moris hinter „Chilefalpeter“ im Verkehr sämmtlicher London E 8D 20,445B Gharlottb. do. 2000—100|101,50G do, Neue 3000—150}95,80 bz T S (Fel 1192,00 bz 1163 Koukursverfahren Meyer und J. G. Schmidt & Meyer, wird nach Ludwig Ferdinand Arlit in Oederan ist | M Tarif betheiligten Verwaltungen aufgenommen „Joe «e, L 9M. 20,39G do. do. 1889 2000—100]103,70 bz Landf{ftl. Zentral 10000-150|—,— Badische EGifb.-A.|4 104,75 bz G N Konkursverfahren über das Vermögen des | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh C cURS Von Tei Veraeiisdelbie cemadian| id. Listab, u, Vporto| 1 Milreis 14T. , |—,— do. do. 2000—100/102,40G do, ba 5000—150/101,10B do. Anl. 1892 1.9435 104,40G S O UINGELITATEN N n S | aufgehoben. O N : oth Oen Berlin, den 30. März 1896. 0 do, 4 1 Milreis 3M.) * |—,-— Krefelder do, ./5000-—200/101,60G Do Do: 5009— 15095 50 bz Bayerische Anl. .4 -/2000—200/105,60bz G inzwischen verstorbenen Gastwirths, früheren M Apri 6 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleich8- dri e » Gir Di Madrid u. Barc.| 100 Pes. |14T. 67,75 bz F 5900 R E 4 kis do. St.-Eisb.-Anl.|33 10900-200 8 Ernst August Ferdinand Köhler Ämtsgeriht Samburg, den 1. April 1896. termin sowie zur Prüfung einer nahträgli< ange- Königliche Eisenbahn-Direktion, e, \ G: J Dessauer do.91 5000—200|—, Kur- u. Reumärk. 3000—-150|—, N t. Fuhrmanns Sruft Aug 9 Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Ï O E | zugleich namens der betheiligten Verwaltungen. E pon ad 26 0 u6- ON pueia Dortmd. do.93,95): 2000—500/102,30G do, neue. 3000-——150/101,60 bz L ENOE in Fuhlsbüttel wird nah erfolgter Abhaltung des 2 E meldeten Forderung Prüfungstermin auf den S New-Yort . ,. .| 100g |viata 417, 50G Dresdner do 1893/37 50009001103 50G u E Bremer Anl. 18853 S Amtsgericht Hamburg, ten 1. April 18966. | (116) Konkuröverfahren. dem Königlichen AmfageriGte biersclbst anten | [1366] Bekanutmachung, aris: ! 100 fte; ls E [8110 Düffeldorfer 1876|: 10000-200/101,90B | Ostpreußische 3000—7% [100,70G ver E E bi : De lfte Gerichts\hreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des O échnds Var 1 M, ril 1896 G Norddeuts<-Bayerischer Seehafenverkehr, Eee H ris, 5 L. 81,10G do. do. 1888 2000—500/101,90B do. H. 5000—100135, 60B do, 1838 U Zur Beglau (ang: Doe, Ser Schuhmachers uud Händlers Heinrich August G E Es “Aft. Prob. Eggenfelden wird zum 15. April d. F. N Joe rls. E E do. do. 1890|: 2000—%500/101,90B Pommersche . . 3000---75 4 1206 N 1177 Konkursverfahren Andreas Glindemann wird nah erfolgter Ab- Gerichtsschreiber des Köni lichen Amtsgerichts Klanen 18, D, 6, d. vit direkten Säßen aufge QULAPest „e 100 fl. 2M 170,00 bz do. do. 1894 2000—500/101,90B do. 4 3000—-75 |—, E ua En : Das Konkursverfahren über das Naclaß-Vermögen O E Sab e G D, E E O H ais Näheres ist in den Tarifstationen zu er- Wien 2. Wäh. | 100 E T 169,95 6zB Set: She, ) 101,50bzG do. Ra 3000—75 195, @rühgl. He Ob. i - Händlers mtsgeriht Hamburg, den 1. Apri ; : ahren. : E E E ! Srfurter do. |: —,— bo. Land.-Kr. 3000—75 e e M OER Le Vier- G „Koguak N IIEES UeNELDE Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. [1205] _ Bekanntmachung. | Hanuover, den 1. April 1896. L 200 fl. 2M. Rae Effener do. LV.V.|8 3000——200/101,90G do. do. 3000—75 do. St.-Anl.y.93/3 euwald, alleinigen Inhabers der Firma Bethge L Das Kgl. Amtsgeriht Schwabmüachen hat mit Königliche Eisenbahn-Direktion. Swets, Pläße .| 100 Frks. 8 T 80,75 bz Hallesche do. 1886 3000—200j101,50G Pambrg.St.-Nnt. 34 | ( 5000-—200[100/,70 bs G do. St.-Anl.86/3 300076 |—,— do, amort:87/38 c i: PR S V D. C4iO 300075 (05 O do. St.-Anl.93/31 È 1 ï

D

S Gm

M E M O D 5 I

f fa. ja fl jf Pud funk Qin [fas jf fend funt S

D

Go I I C5 I V L C3 a f

Cs S

E - Raxantauinni "Lo d frank pre RTI C jur form jar di fremd frem funk fremd grad pem pem gra

d) “S J

tor

«

S

Park ho ank Prm penack j rant

paá pk =J

I Go C G j 5 C

[Ey i pu O jun L nf,

M pra

co 1 _—

fei bid Jal Fndk (eil ECA Perl Kub Jet on [ae 88

. —.

O Ns ©

Do Do ¡a C0 C5 I C5 - ui d

O bk prak Punk from amd per C jeeek

-

S E

A a brt pi O QO QO O0 pu pre pru

cu

O

5000—500/98,70G 5000—500|— ,— 102,75 bz

0 L 102,75G 1

o

N O

Schlußtermins hierdurh aufgehoben. as Konkursverfahren über das Vermögen der | 1894 über den Nachlaß der Sölduerswittwe | [1355 Italien. Pläge .| 100 Lire [10T. 74,10bz ildesh. do. 1895 Ae V, N S N 10D, ziee Be M e VBacbara: geb. | Ottilie Wessinger von Bobingen eröffnete Kon- : Nbein Win Eldwekderl&er do, do, „| 100 Lire 2M. E Facig St.-A. 86 Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Rager, in BVifiugen is dur< Schlußvertheilung | kursverfahren nah Genehmigung der Schlußrechnung Verband. Dl, peteréhurg 100 R. S.|t : 54 216,00 bz do. do. 89

E beendet und wird daher aufgehoben. und Abhaltung des Schlußtermins wieder aufgehoben. | Die in den am 1. Februar d. J. auêgegebenen S en N. S M L 214,20 bz Kieler do. 89

(11660) Konkursverfahren. S / Hechingen, den 28. März 1896. Schwabmünchen, am 1 April 1896. Nacbträgen zu den Heften 11 der Abtheilungen A Warschau _ ¡100 R. S.[8 T [5X 1216,15 bz Kölner do. 94 Das Konkuréêverfahren über das Vermögen des Königliches Amisgericht. i Gerichtéshreiberei B., F. und G. cuthaltenen Frachtsäße der Ausnahme: Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Königsb, 91 1ITI

Zimmermanuncs Adolph Friedri<h Heinrich 0A des Kgl. Amtsgerihts Shwabmünchen. tarife Nr. 8 und 12 für Eisen der Spezialtarife ] Mi Oi. Engl. Bnkn. 1£/20,44b do. 1893

Borstel wird, nachdem der in dem Vergleichs- {(1471] Konkursverfahren. Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Wachter. und T1 im Verkehr mit Düsseldorf Hafen und Duis- Rand-Duk O F 9 r 100 F 81'106. G do. 1895

termine vom 10. März 1896 angenommene Zwangs- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des R Sa EA burg Hafen, welche gemäß unserer Bekanntmachung > veras vSt.|2043G Scolländ N 4 168 606 Liegnig do. 1892|

vergleich dur re<tsfräftigen Beschluß vom selben | Schneidermeisters Bernhard Sachsin Kattowig | [1188] vom 25. Januar d. J. vorläufig keine Gültigkeit 20 Fris. - St.16 29G S “Noten (74206, | Lübeder do. 1895

Tage bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. ist zur Prüfung einer nahträglih angemeldeten For: In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | hatten, treten am 10. April d. J. in Kraft 2 Suld. 'St. e R dis N a Magdb. do. 91, 1V Amtsgericht Hamburg, den 1. April 1896. derung Termin auf. den 18, April 1896, Vor- | Kolonialwaareuhändlers Carl Wiuterhoff zu | Kölu, den 2. April 1896. l pbibr 9 laGaE N A O do. do,

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. | mittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amts- } Poeten b. Vogelsang wird zur Beslußfassung über Namens der betheiligten Verwaltungeu : ers St. S bik "0A 170 002 Mainzer do. 91 E E gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 23, anberaumt. einen von der Girma C. Kukuk Nackf. in Düsseldorf Königliche Eisenbahu-Direktiou. do. pr. 590 g f va Nuff.do. v.100N|216,20bz do, do. 88

[1167] Konkursverfahren, Kattowitz, den 31, März 1896. angebotenen Vergleich zur Beseitigung eines zwischen | Do nete ult, April —,— do. do. 94 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. derselben und der Konkursmasse bestehenden Rechts- | [1350] Bekanntmachung. Db Ol O y Mannheim do. 88

Maurers und früheren Wirthes Johannes ————————- streits, sowie zur Prüfung der nachträgli< angemel- Süddeutsch-Oefterreichis<-Ungarischer Ameri? Noten| G ult. Mai —,— Mindener do...

Jacob Friedrih Krüger wird nah erfolgter Ab- | [1186] Konkursverfahren. deten Forderungen eine Glaudigerversammlung auf _ Eisenbagßtzuverband. 1000 u.5008|— e s E Östpreuß. Pry.-O.

haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des den 21, April cr., Vorm. 11 Uhr, berufen. Mit Wirksamkeit vom 1. Juni l. Js. tritt der do. fTeine/4,17bz SHweiz. Not. ./81,20bz Pomm. Prov.-A. Amtsgeriht Hamburg, den 1. April 1896. Kaufmanns Heinri< Uhrens, in Firma H. Schwelni, den 28. März 1896. am 1. Juni 1890 zur Einführung gelangte Aus- do. Cy. z. N.9.417G Russ. Zolikuz:ons/324,20bz Hosen. Vrev.-Anl. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Barins n Lauenstein, G Rae Dex in dem Königliches Amtsgericht. L LNEE für die P N LeeTrer Krebse Belg. Noten [81 05B do. Fcine/324,10 bz h e y do B

R G RE L E Vergleichstermine vom 26. Februar 1896 angenom- T mit Perfonenzügen von Podwoloczyska nah Frank- Iinsfuk: der Kei! el 3/4, Lomb, 32 u. 40/,_ | 009. St.-Anl.L.u.

{1170] Koukurêverfahren. mene Zwangsvergleih durch tre<têkräftigen Beschluß | [1520] Konkursverfahren. furt a. M., Station der Hessishen Ludwigsbatn, zu Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 3 ‘/e, Lomb, 34 u. 4°/e, PotsdamSt-A.92 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | von demselben Tage bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 16,95 4 für 100 kg ohne Erfay außer Kraft. Fonds und Staats-Papiere. Regensbg. St.-A.

offenen Handelsgesellschaft, in Firma Stein- | Lauenstein, den 26. März 1896. Bauunteruehmers Carl Otto zu Spandau is | München, im März 1896 a Sl BaLO Ste R Rheinyrov. Oblig.

manu «& Kraft, wird nah erfolgter Abhaltung Königliches Umtégericht. zur Prüfung der nachträgli< angemeldeten Forde- Geueral-Direktion Viiche Fuhs,-Änl, 4 | 1.4.10/5000—200/106,50G do, do. des Schlußtermins hierdurch aiatbolen: —— rungen Termin auf den 28. April 1896, Vor- der Kgl. Bayer. Staats-Eiseubahnen. do. do, Iz) es 2000—200 105,50B do. L.XB.-IN,! }, : : Amtéêgeriht Hamburg, den 1. April 1896. [1198] ___ Konkursverfahren. mittags LO7 Uhr, vor dem Königlichen Amts- do. do. „18 | Ver/>.[2000—-200 99,70G do, do. 8 5000-—500/97,75G Hannoverse . . .|4 1.4.10/3900—32 [105,90bz Obligationen Deutscher KolonialgesellsGaften, Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. ies O e PAE der f gerichte hierselbst, Saa Nr. 28, anberaumt. [ Qu Ï Lion e “ntt c ots A do. do, ult. April} 99,70 bz Nixdorf. Gem.-A.|4 | 1.4.10/1000 u.500|—,— do. « « 34] vers<.|3000-—29? [102,60 bz Dt.-Dstafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000-—300[110,00G E ti Firma ednarczyf und Müller $ arg- Spandau, den 2. April 1896. Zum Ausna )metarif sür die Beförderun von S Nt. Ki Od O6 eniius Dolnif Pfandbr. [— V | tale] 4306 f s H7,80L

[1169] Konkursverfahreu. grabowa ift infolge eines von den Gemeinshuldnern Proc, Steinkohlen, Eisenerzen und Steinen im Berkehr Ausländische Fouds. E pier” wb (A / E bi 2'60bzG E P E l L334 | ¿000 10S E P T0 f) Das Konkursverfahren über das Vermögen des gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Gerihts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. zwischen Belgischen und diesseitigen Stationen vom 31. Z3.-Tm. Std l do.GldA. 5/5. g ass S 500 L R doi Liguid.Vfandhr.|4 | 1.6.12/1900—100 NEL P. 65/30 b; G 1

Buch- und Steindru>ers Carl Gustav Jsidor | Vergleichstermin auf den 18, April 1896, Nach- : E 1. Februar 1891 tritt am 7. April d. J. ein Nach- Argentinis<he5°/eGold-A.|—| e F 1000-500 Pes. [59,25 bzG do. mit lauf. Kupon|— 500 31,30bzG Portugies. v. 88/89 41%/c fr.] 4060 u. 2030 4 [41/20b1 G

fr. 3.

A

V 5

0. e Seit _do. landschaftl. |: Stlef, altlands<.|: Ò do. do. 101,70G do. lands. neue: .10.2000—500[101,70G do. do. do. 2000—509/101,70G do. (ds). Lt. A. 2000—200[101,60G do. do, Lt. A. 2000—500/98,00G Do, Do, LE O: ./2000—100/102,60G do. do. Lt. O. 5000—1 , do, do, Lt, do. do. Lt. do. do. Lt.A.C. Sghlêro.Hlst.L.8

do. do. ; do. 3000—100/101,90 bz tfälishe ... 5000 200/101,80G do. S 5000—100]101,90bz G do. a 5009——100/95,50 bz G Wityr.ritt\>. r.1B|33| 1. 5000—200/102,30G do, do, .IL./84| 1.1, 2000— 200/103,00G do. neulnd\>.11./34| 1.1. 5000 —500}96,70G do. land]. 1.13 |1. 10001.5004103,00 bz B Do. Do L 8

0/5000—200/98.00B 3000-—600|101,80G 3000-—100|—,— 0/3000—100|103,25 bz G

Peck park rend frem prak para para fue br pre pmk

«& Neuwald, wird nah erfolgter Abhaltung des [1189] Koukürsverfahren. Beschluß vom 30. März l. I. das unterm 14. Juli ht 100 Fels. 8 D) lele do: 1388 3000—69 |[100,50B Lith. Staats-A. 95/|:

7 4

r - E M 5 . *

Prin —J 4 b b j R J j jt

1 4 1 1 4

| | Mel. EifbSchld. |: 3000—60 |—,— | i 3000-—150|100,70ct. 64 B | 09. kons. Anl. 86 O O, Sa Al LOB(3Ù| beat 5000—100 F 1 ( 7,4 N I "L. E T . e LAIEA 5000 100[100,70et. 3B | SaM- A Wb. 21 veri 5000 100 —— 5000— 109/100 70et. bz B Sächî. St.-Nent.|3 16 5000-—500169 09B

ODDOI s - s)

e

prets I prr mek

Mp De D O O m ct

iss C5 pf ,

wr

12000-——1001-— =— do. Ldw.Pfb, u.Kr. 34 2000—75 1102,30 bz [7 0— 10 L A. do. do. |4 [2000— L O Ee YID Oak -Pyanent 4 117 A2 acta

5000 100s95, Württmb. 81--88 4 |verfcb./2000-900

|5000—200 Ansb.-Gunz. 7fl.L.|-—|p. St> 12

5000—200 Zee 7ffl.-L.|—y, St> 12

5000—200195 50G Bad. Pr.-A. v. 67/4 300

5000—100]105,80G Bayer. Prän.-A. 300

4000—100/102,00G Braun Cg Deer 60 [106,70B r

S

i Go V5 U U I V I I U v

bk brend umb frank fru fend bart prak pad prak jerudk port pmk prenk jerends pad pur pem dre fred jmd fred purck duch fund pam

D S: M, A M E e n U 2E 2 T 2 E L .

bet bk fund fend prak Puck Durck fund fern funk pr Jurk prach pmk Jra fr fra Pri prak fri Frech Jank [ank Pk fark —_ 0M S: P60 D D E E R

A A’ N N

S Er

O tf C0 1m S E S

T.)

b CO j J S O

Go S Mp M M B N P D wt

O

At L M 2A —á prak prnn fark brem prr S L »

E

Go if Co C2 A1 I ADAZIYA

/s

Da Cs Sidi Bi

Le i ti (G) D bo O B

La)

. .

S

9000—200195,75G Cln-Md. Pr. 300 1[140,60G [9000—200]100,70 bz G Deffau. St.Pr.A.!|: 30 —,— /5000—200|100,706G | Hamburg. Loose . 150 1135,30bz [599000—60 }:00,70bz G Lübecer Loofe .. 150 1132,60 bz 9000—200195,60 bz Meiniager 7 E 12 }23,19G [9000—200/95,60 bz Oldenburg. Loofe|: 129 1131,50bzG 5009—200/103,00 bz B do. II. neue/3 [5000—60 195,60 bz Pappenbm. 7fl.-L.|—|p.St>#| 12 224 D 2000—200]103,00bzB R

wr | P

35 03 05

A J C5

o

1 d

s V0 I U V5 SOS 2, bo f t i f j Fa j b fa o D B Lx 90

O C5

wr

pa F Jak pre pu funk do

_

T

<4

[es

| |

O Q

Go G if O O E

A pet pad pu F pre s 1 F s j pk J] J

D

| erbst, in Firma G. J. Herbst, wird, | mittags 3 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | [1148] Veschluf. trag VIII in Geltung. Derselbe enthält einen neuen o. do, eine 100 Pes. 59 95 bz G ) : 5 12.93|— 6 Gr 5 ; L s i Alébem der in dem Vergleichstermine vom 3. März | hierselbst, Zimmer Nr. 8, anberaumt. Der gemalte | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Erzausnahmetarif, dessen Säye für Ladungen von do. á{2/4 do. N 1000 u. 20 Pef. DBAS s mit e O E 100 é 31/30bs G do: Tab. inl. 44] 14.50] 406 A L OR 1896 angenommene Zwangsvergleih dur< rehts- | Vergleichs8vorshlag sowie die Erklärung des Gläu- | früheren Hofsbesizers Wilhelm Jördening | 50000 kg abgesehen von einigen wenigen do. 5A. Heine 100 Pes. 50.00G do. i. K.15.19.93|. o L A Raab-Grz. Pe.-Æ ex. Anr. [20] 15 6 5-| 190 Be com 1508 & 97 908 kräftigen Bes<hluß vom 10. desfelben Monats be- | bigeraus\<usses über die Annehmbarkeit des Vor- Nr. 19 in Grofßenheidorn wird nah erfolgter | Belgischen Stationen gegen bisher bis zu 59 Cts. do. át9/e äußere v. 88 1000 L 51,90 bz do. mit lauf. FKuponl- 95 8 5 nt eibe T fet E10 S080 ea 91 256 Gli stätigt ist, hierdur< aufgehoben. shlages liegen auf der Gerichtéshreiberei I Zimmcr 13 | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. ermäßigt sind. Durch den neuen Tarif werden auch bol K! 500 £ 51/90 bz i Holländ. Staats-Anleihe]: 500 Lire G. 34 30G E Amtsgericht Hamburg, den 1: April 1896. des Königl. Amtsgerichts zur Einsichtnahme für Stadthagen, den 30. März 1896. geringfügige Erhöhungen verursaht, welche bei do. K 100 £ 52 00B bd, Nonne 4000 é: . 108 00bz Zur Beglaubigung : Holste, Gerichts\chreiber. Interessenten aus. Fürstliches Amtsgericht. Abth. T. Düdelingen Werk für Ladungen von 10 000 kz (in do. do. leine 20 L 52,00B Ital. fteuerfr. Syy.-Obl.| 2099 „é 103/50bz Fi ia A Marggrabotva, den 31. März 1896. Höder. einzelnen Fällen au<h für Ladungen von 50 000 kg} Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire 24,50 bz G bo. do. Nat.-Bk Pfdb 400 M 104,09 bz (1175] Konkursverfahren. Blun>, Assistent, : ——— - 3 Cts. und bei Deutsh-.Oth im Verkehr mit Bosnische Landes - Anl. : 97.75 bz G do. stfr. Nat. -Bk.-Dfdh.| Dro K 100106. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [1158] Konkursverfahren. Signeulx 1 Ct. betragen. In diesen Fällen kommen Bukarester Stadt-Anl. 84 2000—400 & |100,90bz do. 5°/o Rente (20/0 St.) A o R Hansmaklers Heinri<h Christian Schwartz, i E Das Konkursverfahren über das Vermögen der | indessen die bisherigen niedrigeren Säße noch bis do, do, lleine 400 4 100,90 bz do. do. kleine 4000—400 A 100,30bz in Firma Heinr. Schwarß, wird nah erfolgter | (1092) : Ehefrau Jacob Weifß:logel, Eugenie, geb. | zum 15. Mai d. J. zur Anwendung. do: do. v. 1888 2000—400 [109/70bz do. do. pr. ult. April 400 A 100 70b; Abhaltung des Schlußtermins wegen mangelnder Das zur Sicherung der Vermögensmasse des | Steydli, in Neudorf wird, nahdem der in dem Nabere Auskunft ertheilt unser Tarifbureau. do. do. feine 400 „4 100.706; do. amort. 6/6 ITI.IV. 4000—4009 A [100,10b; Masse hierdurch eigestellt. BVrauercibesißers Friedrih Max Walther in | Vergleichstermine vom 9. Oktober 1895 bezw. Strafeburg, den 1. April 1896. : do. do. 4050—405 A 192,90bzG Karlsbader Stadt - Anl. 5000 ®, G, 37 60G Amtsgeriht Hamburg, den 1. April 1896. Krögis am 26. März 1896 erlassene Veräußerungs- | 20. November 1895 angenommene Zwangsvergleich | Kaiserliche General-Direktiou der Eisenvahneu Buen. Aires 58/51. K.1.7.91 5000—500 A |[36,00bzG Kopenhagener do. | 1000 n. 590 *. &, [87,60G* Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsfchreiber. verbot wird nah Rü>knahme des Konkurseröffnungs- | durch re<téfräftigen Beschluß vom 20. November in Elsaf;-Lothringen. bô, A, il. do. 1000—500 4 36,00 bz G do. do. 1892 5000-2500 Fr. [87-90 bz —————— Antrags hiermit aufgehoben. 18995 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. ; E R do. do. Gold-Anl. 88 1000 £F A Liffab. St.-Anl. 86 1. Il. 1000 u. 500 Fr. |88/00V* [1165] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht Meifeu, Strafiburg, den 1. April 1896. la I : E do. bo, do. 500 L 77,60bzG S do, Fleiné 5000-2500 #r. 187,60b;G Das Konkursverfahren über das Vermögen des am 1. April 1896. ; Kaiserliches Amtsgericht. Oesfterreichisch-Ungarisch-Franzöfischer do, do: do. 100 £ 77,60 bz G Luremb.Staats-Anl. v. 89 1000 u. 590 Fr. |87 60bz G®* früheren Schuciders, späteren Buchdruckerci- Bekannt gemaht dur den Gerichts\creiber : PVSH E E E Eisenbahn- Verband. e PER do. do. E 20 £ 77,60 bzG Mailänder Loose 405 M 87,60bzG Besitzers Heinrich Kury (Gurrcy) rect, Kuri, Sekretär P ör s< el. [1208] Konkursverfahren. (Nachtrag T zu Tarif Theil IV Seft 2 Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 405 „4 u. vielfache |96,00bz Lf. do. E 1036 u. 518 4 |— in (niht eingetragener) Firma H. Kuri & C°, ai E e ta Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [Ausnahmetarif für die Beförderung von do. Nationalbank Pfdbr.1 1000—500 A 193,80 bz Mexikanische Anleibe . . 148— 111 £ R wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | (1146) i Maria Auna Munrsh, Krämerin in Sulz, A R HolzYN. ; é do. do. T: 1000—500 A 1[93,80bz do, B 1000 u. 100 Z [102 5064G hierdur< aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Wittwe des Fabrikarbeiters Emil Seckinger, | Mit Gültigkeit vom 1. Äpril 1896 tritt der Nach- Ghbilen, Gold-Anl, 1889 Amtsgeriht Hamburg, den 1. April 1896. Krämers Otto Kasel aus Heckingen ist zur Ab- | und den Nachlaß des leßteren wird na erfolgter | trag T zu dem vom 1. Juli 1894 gültigen Tarif- do. do. B Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. | nahme der Shlußrehnung Termin auf den 14. April | Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. | Theile TV Heft 2, Ausnahmetarif für die Beförde Ghinesis<e Staats - Anl. - E896, Vormittags 1Uè Uhr, an der Gerichts- Sulz, Ober-Elsa|, den 2. April 1896. rung von Stammholz 2c. von Stationen der k. k. do. 1895 [1168] Konkursverfahren. stelle zu Merzig bestimmt worden. Die zu ver- Kaiserliches Amtsgericht. priv. Südbahn-Gesellschaft (ungar, Linien), der k. k. Christiania Stadt - Anl. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | theilende Masse beträgt 2166,38 A Die nicht priv. Kaschau-Oderberger Cisenbahn und der fgl. Dán. Landm.-B,-ObL[, TV Polsterartikel - Händlers FriedriÞ Gerdes | bevorre{<tigten Konkursforderungen betragen 6437,49.46 | [1192] Konkursverfahren, ungar. Staatsbahnen nah Stationen der Französ. do. bo. Eiseuhauer wird, nachdem der in dem Vergleichs- | Ein Verzeichniß der letzteren ist auf der Gerichts- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des f Ostbahn in Wirksamkeit. E do. Staats-Anl. v. 86 termine vom 3. März 1896 angenommene Zwangs- | schreiberei des hief. Kgl. Amtsgerichts niedergelegt. Kaufmanns Albert Lebus zu Swinemünde Exemplare des Nachtrags T, welcher Berichtigung do. Bodkredpfdbr. gar. verglei<h dur< re<tékräftigen Beschluß vom 10. des- Merzig, den 30. März 1896. ist zur Abnahme der SchlußreWnung des Verwalters | und Ergänzung der Larifbestimmungen, neue bezw. Dsnau-NRegulier.-Loose . selben Monats bestätigt ist, hierdur<h aufgehoben. Der Konkursverwalter von Napolski,Nechtsanwalt. | Schlußtermin auf den 22. April 1896, Vor- | abgeänderte Schnittfrachtsäße für die außerfranzö- Eagyptische nleihe gar, . Amtsgeriht Hamburg, den 1. April 1896. L E mittags 16} Uhr, vor dem Königlichen Amts- | sishen Stre>en und Ergänzung des Kilometerzeigers do. priv Ank Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. [1190] Konkursverfahren. gerichte hierselbst, Lindenstraße Nr. 14, 2 Treppen, | enthält, sind bei den betheiligten österreihish-unga- do. do. ie 0 20400— 10200 „6 |— bo, bo. III. Em. |4 i 500—-20 f —— Der Konkurs über das Vermögen der Händlerin | bestimmt. rischen Cisenbahnverwaltungen bezw. Stationen zum do. do. fleine/4 | 1.5, 100 u. 20 £L M do. do. fleine/3 | L S400 E Ba bo bo IV. Em.i4 : 500-—20 L [1161] Konkursverfahren. Paula Kleinert zu Minden ist dur< Schlußver- | Swinemüude, den 30. März 1896. Preise von 10 Hellern = 10 Centimes erhältlich. do, do. pr. ult. April dias 0. do 1892/4 | 1.4. 5000—500 # [—— do. do, 1394 VI. Em. 4 1 3125—125 REL. Gl Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tbeilung beenvet und aufgehoben. : Wiese, : Wien, am 31. März 1896. : do. Daïra San.-Anl. 4 1000—20 £ —,— do. - do. 1894 /3#] 16.4, 20400—408 A |—,— do.Gold-Anl.\trfr.1894/33 ; 410 M Ms abwesenden N ERERS Tae Robinson, i Miuden, “Tbnteides Wine i Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. K, K. Ea E, Een R E, Cas o AEEEE wi 18 4.10} 1000 L L a G. A N Lit Gi E V 195 v. 1950 U O i inson, wird nach erfolgt - ntglices Amtsgericht. E h ri, D. Do... |-— L 3 J 9, 90. Teinte| 4. . G, 103,9 0, fonf. GifeAnl. L.TT.| 16125 u. 125 I. B. Bltita des Sthlußtermins i Ag R [1204] Konkursverfahren. f namens der betheiligten Verwaltungen. do, St.-G,-Anl. 1882/4 4050—405 A I—,— y do. do. pr. ult. April| i lande 5 do. do. Ser! | 625 Bl. G. Amtsgericht Hamburg, den 1. April 1896. © | [1094) Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des do, - do; y. 1886 4050-—405 4 S do. Papier-Rente . . .|áh| 1.9. 1000 u. 100 fl, |—,— VO Ka. ler 4 »| 125 Nbl. G. Zur Beglaublinid: Holste, Gerichtsschreiber. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Theodor Emil Richard von 6 ? do, do. Vie e A 5000—500 A |—,— do. do, C) LD, 1000 u. 100 fl. j101,10bz do. do. pr. ult. April! ; E —— Gänsehändlers und vormal. Gasthoföbesitzers | Skepsgardh in Tilsit is infolge eines von dem Anzeigen. Freiburger Soose¿ c. 15 Fr. 32,00G do. do. pr. ult. April do. do, [T1.(4 | vers&.| 125 NbL : [1164] Konkursverfahren. Johann Traugott Bischoff in Niedergrauschwitz Gemeinschuldner g Vorschlags zu einem alizis e Landes-Anleihe | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | ijt zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 29, April E i x Galiz, Propinations-Anl. | Händlerin mit holläudishen Waaren Emma | zur Erhebung von C L TONEen gegen das Schluß- | 1896, Vormitta s 10 Uhr, vor dem König- S N S N Genua-Loose j Elisabeth, geb. Boothby, des Conrad Her- | verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüsichtigen- | lihen Amtsgericht hierselb, Zimmer Nr. 7, an- O ; h: Gothenb. St, 1. 91 S,-A. maun Christoph Häunske Wittwe, wird par den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu- | beraumt. A PitentbüreauBerlin (C Grie. A. s- 84 6%/4.N.2.1,04 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | biger über die nicht verwerthbaren Vermögenss\tüke Tilfit, den 1. April 1896. L do, mit lauf. Kupon aufgehoben. der Schlußtermin auf den L, Mai 1896, Vor- / i Augu sti, / j uf do. © 9% intl. Ry. 1.1.94 Amtsgeri t Hamburg, den 1. April 1896. mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth do. mit lauf. Kupon Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. hierselbst bestimmt. in Berlin. bo, 4? onf, Gold-Rente E C L Mügeln, den 2. April 1896. [1149] K. Württ. Amtsgericht Tübingen. Verlag der Expedition (Scholz) in Berliv. do. do, : ¿ [1172] Konkursverfahren. : 7 Selt. Do, i Das Konkursverfahren über das Vermögen des E do. do, fleine Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Sägewerkbesißers Christian Kimmerle von | Dru>k der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlage do. Mon.-An!. i.K.1.1.94 Schneider - Artikel - Händlers Philipp Levor S Pliezhausen wude heute na< Abhaltung des Anstalt Berlin 3W., Wilhelistraße Nr. 32. do. mit auf. Kupeo

l !

S 31,60 bz G

ee

O R I

—_—— La O

—,— do. IT.-VIITI, Gm. [05,10bz *” J Rum. Staats-Obl. fund. |: 57,00G do. do. mittel 5 91,25 bz; Gl.f. do, do, leine! 92,50 bz G do. amort. i 83,20 bz do, leite ¿000 u. 100 Fr. [83,20bzB bo, 83à83,10à83 bz LL, 500 Lire P. —,— do, 1500—500 „4 104 10G da. 1800, 900, 300 „A [100,10G do. 2250, 900, 450 |[103,90G do. 2000 M4 71,60eti. bz B do. 400 71,60et. bz B do. 1600—100 A |—,— do. 45 Lire 39,20 bz D 10 Lire 13,00G Nufs.-Gng 4 2000—590 £ 96,30 bz do, 26, kleines 100 £ 96,30 bz L9, de. von 1859/3 20 L 96,40 bz do. tonf. Anl. on 1880/4 625 Rbl. G, 1102,506¿3G 95,90à, 80 bz do. do, do. 4 | 125 Nbr. G. 102,40 bz :000—500 # , 196,30bz do, do. ter. ult. April] —,— 500—50 £ 108,75h4G do. do, 100er 100 L 96.30 bz do. inn. Anl. v. 18874 | 1.4.16] i0000--100 RBI, P I—,— 4500—450 46 103,25G do. do. 20er Ï 20 L 96,80 ba do. do, Br, ult, April) —,— 2000—200 Kr. do. do. pr. ult. April| 96à95 90 bz do. do. IV.|4 | 15.1.7] 10000—1C0 REI |— 2000-——200 Kr. |—,— do. Staats-Eisb.-Obl.|5 200—29 L 87,30 bz do. Gold-Nente 1884/5 / 1,17 | 1000—500 Rbl. |—,— 5000—200 Kre. |—,— do. do. Fleine/5 20 £ 87,30 bz do. bo. S TLLC 125 RbI, __— 2000—50 Kr. |—,— Moskauer Stadt-Anl. 86/5 1000—100 Nb. P. ¡74,00b¡ G do. do. pr. ult. April —,—

100 fl. 140,50 bz Neufchatel 10 Fr.-L. . .|—|y. 10 Fr. 22,50 bz do. St.-Ank. v, 18894 | 3125—125 RbI. G. |[— 1000—100 g —,— New - Yorker Gold-Anl. s 1000 u. 500 $ G. [111,40bzG do. do. [leine 4 .| 625-—12% Rbl. E. [103,60 bzG 1000—20 £ —,— Pre Hypbk.-Obl. 34 4500—450 A |—,— do, do. 1899 I[. Em. : 500—20 £ —,—

1000 n.500 2 |—,— do. Staats-Anleihe 88/3

rv

ri et Q, y

Qs * . . * O0

wi

b fe De 2 2 P fe f

1,1882: Éleinc/s | pon 18935 pen 1889/4 Tleine4

E

r r r M - L Ae

t *3 S E

D D brd im r

S S E e Et L Le I M Apr ari Lier -aor bt R > N D

Tin ito Go a. S. (a. fa fa. fa C5

m

L DOLO «O ad pn fred fund

t A U A f b J f fa s Laè!

ra 72

ARRERE : A A Jn m do

c

e menk jak Jra pmk bend and þ ul n S S Cr T U ry ry S 7 . Gi I RADA I A J M3 iei Sk

ror S De do N: *

C3 e R 1E 3 x

pmk pem

1000—20 2 [94/00bzB do. do. kleine 20400 M do. de. pr. ult. April 1000 „4 105,30bzG do. do. 1890

gun Bek bre bd pack fran pemak puess jun pak Jem prenk jur puA pan prt erd pee Jet pad fend pak

L D Mw E 0 L S S C C C0 QIS bard pad puri pm pur fart brei jak dres Se E a S S

Ia if C D

Wr C hom

R B RRR| | R

C4 Quo t E O A 2 F

02 T0 =A 2A

m J J

» S S U US US U Er En O5

vf De g a oi R a D R D D!

Qn n funk para, mark bmanl

ars - “n bu Cp O *

os

P bk gt j J bi Fs DO

_—- N D Penn l jemals

0000—100 f, —,— do. Silber-Rente . ¿Le 1000 v. 100 ffffl. 1101,60 bz do. Staatsrent- [2 | zee [2000-100 RbI. P.166 20G 10000—50 fl, 199,75G do. do, leine 4, 109 fl. 102,00 bz do. ult. April 66,10G 150 Lire _—— «0D «¿hi 16, 1000 u. 100 f. 1101,70 bz do. Nikolat-ODbligat. ./4 / 2500 Fr. —,—

300 u, 1600 Kr. 199,90G ¿do kleine v 100 fl. 102,00 bz do. do. leine! 500 Fr. m 5000 u. 2500 Fr. |—,— do. pr. ult. April —,— do. Poln. SHag-Obl.\4 C i P, [— 31,50bzG . Staatssch. (Lok.) .|3 | 1.1. 10000—200 Kr. 183,25 bz do. do. feinci4 ÎC| 159 wu, 1009 DL P. 198,25 bz G —,— . Tleine S 141, 200 Kr. 83,90G do. Pr.-Anl. bon 1864/5 100 R. V. |—,— 31,50bzG . Loose v. 1854. , .|39/ 1.4. 250 fl. K-M. |—,— do. do. von 1866/5 100 Rel Þ. 1169,25 by 26 80G . Kred.-Loose v. 58. y 100 fl. Deft. W. 1343,00 6z do. 5. Anleike Stiegl. 5 l. B.1— 26,80G . 1860er Loose . .. D, 10009, 500, 100 fi. [152,20 bz do, Boden-Kredit . . b 120,25 bz 27 00B . do, pr. ult. April 152,40 bz do. do. gar: 4105,80 bz 1880/34 101,70 bzG t 1101,00 bz G

S Q T

«s L P

L e

A T A

i UXOURDO

om

—,— , Loofe v. 1864... h 100 u. 50 fi. —_,— S<hwed, St.-AnLk. y, 188( 32 606¿G . Bodenkredit-Pfbrf. 20000—200 A |—,— do. de. v. 188613

—— T > 4