1896 / 84 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kreseld. A

Bei Nr. 2126 des Gesellshaftsregifters, woselb die ofene Handelsgesellshaft sub Firma Röttgers & Buchholz mit dem Siße in Krefeld eingetragen ist, wurde heute vermerkt: Die Gesellshaft ist durch Vereinbarung zwischen den bisherigen Gesells<baftern aufgelöst, das von ihr geführte Handelsgeschäft ift mit allen Rechten und Verbindlichkeiten auf den bis- herigen Mitgesellshafter HeinriÞh Buchholz über- e gen, der es unter der bisherigen Firma fort-

rt. s Bei Nr. 4035 des Firmenregisters ist demgemäß die Firma Röttgers & Buchholz und als deren Snhaber der Kaufmann Heinrih Buchholz in Krefeld eingetragen. Krefeld, den 1. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [1670] Unter Nr. 4033 des Firmenregisters ist eingetragen

die Firma Fr. Heimberg in Fischeln und als E ua der Färbereibesißzer Friedrih Heim-

berg. : U, Unter Nr. 1740 des Prokurenregisters ist einge» tragen die dem Friedrih Heimberg jr., in Krefeld wohnend, ertheilte Ermächtigung,, die Firma Fr. Heimberg in Fischeln per procura zu zeichnen. Krefeld, den 1. April 1896. | Königliches Amtsgericht.

Krerseld. ; A [1668]

Bei Nr. 1546 des Prokurenregisters is eingetragen, daß die dem bisherigen Mitprokuristen Moriß Waller- stein ertheilte Ermächtigung, die Firma E. Blankeu- stein in Krefeld gemeinschaftli< mit dem Heinrich Schüren per procura zu zeihnen, erloschen ist.

Unter Ñr. 1739 des Prokurenregisters if weiter eingetragen, daß dem Friedri, genannt Fri Küppers, zur Zeit in Linn wohnend und im Begriff, sein Domizil nah Krefeld“ zu verlegen, die Ermäch- tigung ertheilt ist, gemeinschaftli<h mit dem bisgs herigen Mitprokuristen Heinrich Schüren in Krefeld die Firma E. Blanukeustein in Krefeld per procura zu zei<nen.

Krefeld, den 1. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Ga ee Eer Tage [1675] im Königreich Sachsen (aus\chließli< der die Kommanditgesellschafteu auf Aktien uud die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zu- sammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für NRegisterwesen.

Bautzen, Am 31. März.

Fol. 454. Margarethenhütte bei Bautzen, Herman Schomburg; Franz Schomburg ausge- schieden, Kaufleute Paul Rudolph Schomburg in Berlin und Friedrih Hermann Carl Schomburg in Margarethenhütte Mitinhaber.

Burgstädt. Am 25. März.

Fol. 439, Nobert Helfer in Göppersdorf ; Jn- haber Robert Adolf Helfer. Fol. 440. Max Schellenberger in Köthens- dorf, Inhaber Max Albin Schellenberger. Chemnitz.

Am 26. März.

gor 3376. Gebr. Körting gelöst.

ol. 4084. Gebr. Häkel, Friedrih Max Häkel ausgeschieden.

ol. 4153. Paul Keddig, Inhaber - Heinrich Friedri Franz Paul Keddig.

Fol. 4154. Hegewald & Pladec>, errichtet den 1. März 1896, Jnhaber der Fleischermeister Max Georg Hegewald und Ernst Julius Plade>.

Fol. 4155. Ernst Steidte, Inhaber Ernst Lebe-

re<t Steidte. Am 1. April.

Fol. 4083. Ebersbach «& Kühn, Franz Emil Ebersbach ausgeschieden. Crimmitschanu. Am 1. April. Fol. 724. Emil Lorenz in Frankenhausen, Inhaber Friedri<h Emil Lorenz.

Dresden, Am 28. März.

Fol. 7804. Nobert Liebscher, Inhaber Heinri Robert Liebscher.

Am 30. März. ol. 7805. Schreiber «& Co., errichtet den 1. Januar 1896, Inhaber Kaufmann Paul Schreiber und Fräulein Alwine Johanne Hermine Stieler von Heydekampf. ol. 7806. M. Liebs<h & Co., Baun- «& Möbeltischlerei, errihtet den 27. Mai 1893, In- haber Tischlermeister Max Johann Liebsch in Plauen bei Dresden, Friedri<h Wilhelm Büttner in Pieschen und Otto Karl Gustav Hoffmann. Am 31, März.

Fol. 711. Wilh. Böhme, auf Ernst Carl Lamprecht übergegangen, künftige Firmierung Wilh. Böhme Inh. Carl Lamprecht.

Fol. 1232. Frauz Striegler N<fl., Prokura Carl Wilhelm Start?s erloschen.

Fol. 1673. Gebr. Marx, auf Carl Robert Marx übergegangen.

Fol. 4956. August Richter in Radebeul, auf Carl Gotthelf Schre>enbah in Pieschen überge-

angen, künftige Firmierung August Richter Nachf.

arl Schre>kenbach.

Fol. 5671. Alfred Moriß « Co,, John Campbell ausgeschieden, Aktiengesells<haft „Moriß, Limited“ in London Inhaberin, John Campbell iín Glasgow, Edgar Horne in Derby, Frederi> Kaye in London und Arthur King in London als Direk- toren der Aktiengesell haft „Moritz, Limited" sind Vertreter der Firma und zwar mit der Beschrän- kung, daß nur je zwei von ihnen die Firma und diese au nur unter Gegenzeihnung des Sekretärs der Gesellshaft gegenwärtig G. A. E. Smith in London jehuen dürfen, Lastige Firmierung Alfred Moriß « Co., Inhaber Moritz, Limited.

Fol. 7433. Erust Martin, Ernst Eduard Martin ausgeschieden.

Blsterber

g Am 28. März. L Fol. 99. P. Strobel, Kaufmann Hermann Dietrich Louis Hellert Mitinhaber; künftige Fir- mierung Strobel & Hellert. Frankenberg. Am 31. März. Fol. 294, E, Struve in Oberwiesa gelöscht.

Grossonhain. j / “Am 1. April. ol. 105. Herrmann Starke, Richard Otto

Mebl Prokurift.

Glauchau. Am 27. März. Fol. 575. Paul Stanek; Nachflgr. gelöscht.

artoenstein. Am 28. März. ol. 59. Sächsishe Wärmeschutzmasse - Fa- brik Köhler & Co. in Laugenbach gelöscht. Dohenstein-Erustthal. Am 26. März. Fol. 49 f. d. Dörfer. Uh «& Co. in Herms- dorf, Oskar Theodor Uh ausgeschieden.

Leipzig. Am 26. März. i : Fol. 5482. Beck «& Co., Drechslermeister Emil Thonfeld Mitinhaber. h) Fol. 9327. A. Lobsenzer in Leipzig-Klein- zschocher, Inhaber Aron Lobsfenzer. : i Fol. 9328. Anna Schimpf, Inhaberin Louise Anna, led. Schimpf. h Am 28. März. Fol. 763. Herold «& Wilhelm,

E. N. Meister

Prokura

Bernhard Hermann Heinrichs erloschen. :

Fol. 1860. Eduard Vörner, Oscar Günßel und Margarethe Steib, geb. Günßzel, ausgeschieden. Fol. 4440. L. Döring, Prokura Johann Dietrich N erloschen.

ol. 5502. Liebi<h «& Kuntze in Leipzig- Reudnitz, Marie Therese Julie Liebich, geb. Kron- biegel-Collenbush, und Friedri<h August Karl Liebich Prokuristen, sie dürfen nur gemeinschaftlih zeichnen. Fol. 5899, Eshuer « Frauke gelöscht. Fol. 8181. Deutsche Verlagsdruckerei Leipzig, Albert Müller gelöscht. : Fol. 7561. Paul Heine & Co. in Leipzig- Neustadt gelöscht. 6 Fol. 9329. Hugo Asmus, Zweigniederlassung des Hauptgeshäfts in Berlin, Inhaber Hugo Asmus in Berlin. :

Am 30. März.

Fol. 7653. Egmout Hoffmann «& Co. gelöscht.

ol. 8847. Tanber « Co. gelöscht.

ol. 9128. Carl Wilh. Vaul, Zweignieder- laffung; Carl Wilhelm Christian Buschow aus- geschieden, Kaufmann Friedrih Heinrih Ernst Viek in Dresden Mitinhaber.

- Fol. 9208. Kunstweberei, Claviez «& Co., Gesellschaft mit beschräukter- Haftung, Louis August Ernst Busse und Alfred Claviez Prokuristen, fie dürfen nur gemeinschaftlih zeichnen. Fol. 9330. Thörmer & Kroedel, errihtet den 23. März 1896, Inhaber die Kaufleute Friedrich Wilhelm Thörmer und Ernst Kroedel.

Am 31. März. Fol. 3648. Emil Grünebaum, Gustav Alfred Birnbaum Prokurist. Fol. 9331. C. Richard Müller in Leipzig- Neustadt, Inhaber Clemens Richard Müller.

Limbach, Am 1. April. Fol. 224. Louis Nömer, auf Ernst Alfred Römer übergegangen. NarKranstädt. Am 28. März. Fol. 111. F. W. Franke, Franz Richard riedri<h Hermann Franke und Arthur Büttner Mitinhaber.

FHeerane, Am 1. April. Fol. 640. Götze & Wildenhain, Franz Louis Göyte ausgeschieden, künftige Firmierung F. R. Wirldenhain. Neusalza.

ranke, illiam

Am 27. März. Fol. 176. J. R. Jahn, Inhaber Emil Richard

Jahn.

Am 30. März. Fol. 17. Leberecht Hünlich, Theodor Reinhold Hünlich ausgeschieden.

Oelsnitz. Am 28. März. Fol. 223. Bruno Beger Nachf., Firmierung Clemens Pinkert. Am 1. April. Fol. 239. Georgi «& Co., Robert Moritz Vecrst in Zwi>kau ausgeschieden.

ogau. Fol. 186. E s "Weiß f F ol. z 5mma cififlog, auf Friedrich Paul Weißflog übergegangen, künftige Firmierung Paul Weißflog.

Rosswein. Am 28. März.

Fol. 287. Pilz & Line, Robert Wilhelm Lincke ausgeschieden.

Am 31. März. &ol. 307. Ernft Moriß Menzel in Ullrichs- berg, Inhaber Ernst Moriß Menzel.

Schandau. Am 31. März.

Fol. 117. A. Bahr & Comp. gelöscht. Scheibenberg. Am 27. März. Fol. 176. Emil Schneider in Schlettau, Inhaber Hermann Emil Schneider. Fol. 177. Moritz Irmer in Schlettan, In- haber Emil Moriß Jrmer. Fol.178. Hermann Greifenhagen inSchlettau, Inhaber Emil Hermann Greifenhagen. Fol, 179. Eduard Merz in Schlettau, Jn- haber Christian Eduard Merz. Fol. 180. Hermann Kupfer in Schlettau, Inhaber Johann Hermann Kupfer. Fol. 181. Vruno Schneider in Schlettau, Inhaber Eduard Bruno Schneider. Fol. 182. A ey Panhaus in Schlettau, Inhaber Johann Panhans. Hol. 183. C, E. Liebscht in Schlettau, Jn- haber Constantin Ernst Liebscht. Fol. 184. Widar Lehm in Schlettau, In- G Bor Le ol. ¿ wa eifibach in Schlettau Inha Kobe Bnaio Beste ol. Si n Fiedler in Schlettau, Inhaber Karl Albin Fiedler. E Fol. 187. Julius Feig in Schlettau, Inhaber Julius Clemens Feig. ol. 188. Eduard Theml in Schlettau, Jn- - Weichert in Schlettau, Inhaber

künftige

Fol. 189.

haber Eduard Theml. Karl Eduard Heinrih Weichert.

ol. 190. Lonis Oeser in Séehlettau, Jn- haber Karl Louis Oeser.

for 191. Edmund Günther in Schlettau, Snhaber Eduard Edmund Günther.

Fol. 192. F. E. Schreiter in Schlettau, In- haber Friedri<h Eduard Schreiter.

Schneeberg. L Am 28. März.

Fol. 269 für Neustädtel, Aue u. d. Dorfschaften. E, A. Herrmaun in Wolkenstein, O laffung in Aue, Inhaber Ernft August Herrmann in Wolkenstein.

Stollberg. Am 31. März. h Fol. 123. Carl Schmidt in Zwöniß und Niederzwönitz, auf die Kaufleute Ernst Schmidt und Bruno Schmidt in Zwönit übergegangen, künftige Firmierung Carl Schmidt Söhne in Zwönitz.

Stolpen. Am 26. März. Fol. 68. Louis Fürstenheim in Porschen- dorf, Johanna, verw. Fürstenheim, geb. Anschild, ausgeschieden.

Tharand. Am 25. März. ol. 72. A. B. Semmig in Klingenberg, auf Horst Louis Semmig übergegangen.

aldheim. Am 28. März. Fol. 231. Huldrei<h Reiferth in Hartha ge-

löscht.

y Am 31. März.

Fol. 2592, Wilhelm Zechel in Hartha, In- haber Friedrih Wilhelm Zechel.

aittau, Am 30. März. Fol. 229. George Elster, Josef Karl Wehle Prokurist.

awicKau, Am 24. März. j Fol. 1450. Bernhard Kittel, Inhaber Friedrih Bernhard Kittel. Am 25. März. e Fol. 1033. Ernst Vachmann, künftige Fir- mierung Magazin zum Schwan, Ernft Bach-

manu. Am 27. März.

Fol. 1451. Zwickauer Petroleumversanud-

gelDaN Johanues Müller, Inhaber Johannes

ulius Müller.

Fol. 1452. Erste Wilkauer Buchbinderei, Buch-, Papier-Galanterie- & Kurzwaaren- Handlung Louis Täuber in Wilkau, Inhaber Carl Christoph Louis Täuber in Bo>kwa.

Am 30. März.

Fol. 1241. Geúv. DuisG «& Co., David Paul Fuchs ist niht mehr Mitinhaber.

Fol. 1243. Gi<horu «& Jehne, Max Jehne ausgeschieden, künftige Firmierung Eichhorn & Jehne, Juh. E. Eichhoru.z «lug r thxe

Fol. 1453. Patzig «& Westphal, errihtet den 6. Februar 1896, Inhaber Zeihner Otto Emil Pabig und Kaufmann Otto Bruno Müller in

resden. E uh ola 1454. Max Ettold, Inhaber Franz Richard

ôlig.

Liegnitz. [1672]

Zufolge Verfügung vom 16. März 1896 Ene an demselben Tage in unserem Firmenregister folgende Eintragungen bewirkt worden:

a. Bei Nr. 512, die Firma A. Wiedemaun zu Liegnitz betreffend :

Die Firma ift dur< Erbgang auf die verwittwete Frau Hotelbesißzer Pauline Wiedemann, geb. Frohnedte, zu Liegniy übergegangen. Vergleiche Nr. 1094 des Firmenregisters.

b. Unter Nr. 1094:

Die Firma A. Wiedemann zu Liegniß und als deren Inhaberin die verwittwete Frau Hotel- besißer Pauline Wiedemann, geb. Frohne>e, zu Liegniß.

Liegnitz, den 16. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Limburg. SBefanntmachung. [1268] In unser Gesellschaftsregister ist heute eingetragen : 1) Nr. 90.

2) Firma: Hof «& Kölb,

3) Siß der Gesellschaft: Limburg a. Lahn. 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft:

Die Gesellschafter sind:

f Q Boi | beide Kaufleute dahier. Die Gesellschaft hat am 1. April 1896 begonnen. Limburg, 1. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Löningen. Amtsgericht Löningen. [1269] In das Handelsregister ist heute auf Seite 107 zu Nr. 87 zur Firma B. RNopken, Siy Lod- bergen eingetragen : Die Firma ift erloschen. 1896, März 28. Bothe.

Lötzen. Handelsregifter. __[1674) In unser Firmenregister ist am 31. März 1896 unter Nr. 193 die Firma Adolf Pawlick zu Widmiunen und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Pawli>k zu Widminnen eingetragen worden. Lötzen, den 31. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Lübbecke. Handelsregister [1673] des Königlichen Amtsgerichts zun Lübbecke. Die unter Nr. 183 des Firmenregisters eingetragene

Firma ‘J. H. Nagel (Firmeninhaber der Kauf-

mann J. H. Nagel zu Lübbeke) if gelös<ht am

31. März 1896.

LyecK. Haudel®register. [1676 In unserm Handelsregister is unter Nr. 320 dur Verfügung vom 2. April am 4. April 1896 das von der Kaufmannsfrau Emma Leisten, geb. Podczus, unter der Firma „E. Holstein“ in Ly> betriebene

Handelsgeschäft eingetragen. Lye>, den 4. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. SHaudelsregister. ere

1) Der Kaufmann Friß de la Porte hier ist seit dem 31. März 1896 aus der offenen Handelsgesell- schaft „F. de la Porte & ‘“‘ hierselbst aus- geschieden, welhe. von den übrigen Ge ellschaftern

unter der bisherigen ema fortgeseßt wird. Ein- getragen unter Nr. 1698 des Gesellschaftsregisters.

2) Der Ingenieur Frig Gauert und der Schlöosser- meister Franz Be>, beide zu Magdeburg-Sudenburg, sind als die Gesellschafter der seit dem 1. Januar 1896 unter der Firma „Franz Be> «& C°““ daselbft P offenen PUnPe AgeselMaft Maschinen- fabrik und Metallgießerei unter Nr. 1866 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

3) Das von dem Apotheker August Walter unter der Firma „Walter’s Apotheke zum kleinen Dom“/ hier betriebene Handelsgeschäft ist dur Eintritt eines Kommanditisten in eine Kommandit, gesellschaft unter der Firma „A. Walter & Co“ umgewandelt, deren allein persönlih haftender Ge- sellihafter der Apotheker August Walter is. Die erstere Firma ist deshalb unter Nr. 2735 des Firmen- registers gelö\{<t und als Gesellschaftsfirma unter Nr. 1867 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

4) Unter der Firma „Schuh-Bazar. Vereinigung W. Blumeuthal“ ist seit dem 1. April 1896 hier, selbst eine Kommanditgesells<haft gebildet, deren allein persönlih haftender Gesellshafter der Kauf- mann Walter Wolf Blumenthal zu Lübe> ist. Ein- getragán unter Nr. 1868 des Gesellschaftsregisters. Gleichzeitig ist der Kaufmann Julius Blumenthal hier als Prokurist für die genannte Kommandit- gesellshaft unter Nr. 1328 des Prokurenregisters ein- getragen.

Magdeburg, den 2. April 1896.

Königliches Amtsgeriht A. Abtheilung 8.

Memel. Handelsregister. [1270] In unserem Firmenregister find folgende Firmen gelösht worden : 1) unter Nr. 246 C, O. Heintz in Memel, 2) unter Nr. 571 Adolph Funkfftein in Memel, 3) unter Nr. 699 A. Lingnau in Schmelz; 4) unter Nr. 916 Richard Hafffe in Memel. Memel, den 31. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. [1271] Bekauntmachung.

Ju unser Firmenregister ist unter Nr. 586 die Firma Selmar Dörnberg mit dem Sitze in Mühlhausen i. Th. und als deren Inhaber der Kaufmann Selmar Dörnberg hier eingetragen.

Mühlhausen i. Th., den 28. März 1896.

Königliches Amtsgericht. T1V. Abtheilung.

Mülhausen, Els. Handelsregister [1372] des Kaiserl. Landgerichts zu Mülhausen i. Els.

Unter Nr. 152 Band 1V des Firmenregisters ift heut die Eintragung erfolgt, daß die Firma L. Lorrach & Cie in Mülhansen erloshen und die der Ehefrau Lorrah, geb. Adele Levy, ertheilte Prokura aufgehoben ift.

Mülhausen, den 1. April 1896.

Der Landgerichts-Sekretär: Stahl.

Mülhausen, Els. Handelsregister [1373] _des K. Landgerichts Mülhausen i. Els. Zu Nr, 102 Band 1V des Gesellschaftsregisters,

betreffend die ofene Handelsgesellshaft unter der

Firma „Abt & Spitz“ in Mülhausen, ist heute

die Eintragung erfolgt, daß die Gesellshaft infolge

Austritts des Mitinhabers Abt aufgelöst ist, das

Handelsgeschäft aber von dem Gesellschafter Spitz

unter der Firma „Oscar Spitz“ in Mülhausen

fortgeführt wird. Letztgenannte Firma is dem- nah unter Nr. 404 Band I1V des Firmenregisters übertragen worden. Die dem Jakob Hirschler in

Colmar und dem Georg Fries hier ertheilte

Kollektivprokura ift erloschen.

Mülhausen i. Els., den 2. April 1896.

Der Landgerichts-Sekretär: Stahl[.

Nieder-Wüstegiersdorf.

_ Vekanntmachung.

_In unser Firmenregister ist unter laufende Rr. 79 die Firma Bertha Paesler zu Charlotteubrunn und als deren Inhaber die Kaufmannêwittwe Bertha Paesler, geb. Heindel, zu Charlottenbrunn am 2. April 1896 eingetragen worden.

Gleichzeitig ist die unter Nr. 14 des registers eingetragen gewesene Firma Carl zu Cha1lottenbrunn gelöscht worden.

Nieder-Wüsftegiersdorf, den 2. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

[1679]

irmen- aeéler

Oeynhausen. Handelsregister [1275] des Königl. Amtsgerichts zu Oeynhausen. Unter Nr. 230 des Gesellschaftsregisters ist die,

am 15, Juli 1895 unter der Firma H. W. Völker

errichtete, ofene Handelsgesellschaft zu Ocyuhausen am 31. März 1896 eingetragen, und find als Ge- sellschafter vermerkt :

a. der Kaufmann Wilhelm Völker,

b, der Buchbinder Gottfried Völker,

c. die unvereheli<hte Ida Völker,

d. die minderjährigen Geschwister Friederid>e, Maria genannt Elisabeth und Maria Völker, bevormundet durh die Kaufleute Carl Nahtert und Georg Pauk, sämmtlich zu Oeynhausen.

Das Handelsgeschäft ist vom Vorgänger dur

Erbgang, erworben.

Die Gesellschaft hat am 15. Juli 1895 begonnen.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht den zu a und þ genannten zu.

Eingetragen jurolge Verfügung vom 30. März

1896 am 31. März 1896.

Oeynhausen. Handelsregister [1276] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen.

Die unter Nr. 220 des Gesellschaftsregisters ein- getragene ofene Handelsgesellshaft Rohde & VBorgftaedt zu Oeynhausen is erloschen, einge- tragen am 2. April 1896. Oeynhausen. Handelsregister. [1277] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 670 die gina Gust. Rohde und als deren Inhaber der

igarrenfabrifant Gustav Rohde zu Oeynhausen am 2. April 1896 eingetragen.

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlagê- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

M 84.

Der Juhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffenschafts-, Zeichen- und Muster- Gekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem besonderen B Si trie See

CEentral-Handel3-Register für

ndels - Register für das Deutsche Rei öniglihe Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Das Central -

Berkin auch us die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Negister.

Oeynhausen. Sandelsregifter [1278] des Königlichen Amtsgerichts zu Ocyuhansen. Der Kaufmann Gustav Rohde zu Oeynhausen hat füt seine zu Oeyuhausen bestehende, unter der r. 670 des Firmenregisters mit der Firma Gust. Rohde eingetragene Handelsniederlassung die Ehe- frau Bertha Rohde, geb. Erdbrügger, zu Oeynhausen als Prokuristin bestellt, was am 2. April 1896 unter Nr. 161 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Oppeln. Bekanntmachuug. [1680] In unser Firmenregister ift heut bei Nr. 532, betreffend die Firma August Fischer, Folgendes eingetragen ‘tworden : as Handelsgeshäft und die Firma ift durch Engang auf den Handshubmaher Gustav Fischer zu Oppeln übergegangen. Oppeln, den 2. April 1896, Königliches Amtsgericht. 1681] In dàs eler ist unter Nr. 261 die hieselbft bestehende Firma Carl Pingel junior des Kaufmanns Carl Friedrih Franz Pingel hieselbft heute eingetragen. Parchim, 2. April 1896. Großherzoglihes Amtsgericht.

Parchim.

Ragnit. Handelsregister. {1687] In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 243 die Firma H. Noegtzel Girrehnen und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Noeßel daselbft eingetragen worden. RNaguit, den 30. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Ragnit. Handelsregister. 1685] In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 244 die Firma Julius Sauff in Wedercitischken und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Sauff dort eingetragen worden. aguit, den 1. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Ragníît. Handelsregister. 1686] In unserem Firmenregifter ist heute unter Nr. 245 die Firma Otto Zabbee in Budwethen und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Zabbee Lort eine getragen werden. : Raguit, den 2. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Ratingen. : [1280]

In unser Gesellschaftsregister i Bei Nr. 15 bei der Aktiengesellshaft Düfseldorf-Ratinger Röhren- kefselfabrik, vorm. Dürr «& Cie zu Ratingen, eingetragen worden : Auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 12. August 1895 ift unter Abôänderung des $ 5 des Statuts das Grundkapital um 580 000 4, also auf 1600000 4 dur< Aus- abe von 580 Stü>k Inhaberaktien zu je 1000 Notbiusliterth erhöht worden. Die neuen Aktien ind den alten gleihbere<tigt und nehmen au der

ividende des Geschäftsjahres 1895 pro rata temporis theil. :

Ratingen, den 30. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Rees. Handelsregifter [1682] des ABA gr Amtsgerichts zu Nees. Die unter Îèr. 10 (178) des Gesellschaftsregisters

eingetragene Firma Credit Bank Rees zu Rees

ist na< Beendigung der Liquidation gelö\{<t am

4. April 1896.

Reichenbach, Schles. Vekanutmachung. Die in unserem Firmenregifter unter Nr. 726 eingetragene Firma: 1ieHermanun Förster““ zu Reichenbach, deren Inhaber der Kaufmann Hermann Förster daselbst war, i erloschen. BERRLES u. E., den 1. April 1896. öniglihes Amtsgericht.

[1683]

Rostock. 1740] Laut Verfügung vom 2. d. M. i} heute în das hiesige Handelsregister sub Nr. 1022 zur Firma Heuke & Schack eingetragen worden in Kol. 3: Die Zweigniederlassung zu RoftoÆ ist aufgehoben und wird deshalb die Firma hîer gelöst. Rosto, den 4. April 1896. i Großherzoglihes Amtsgeriht. Abtheilung I. Rügenwalde. Befanutmachunug. [1684] In unser Firmenregister sind folgende Vermerke eingetragen: zu Nr. 141 (Firma C. D, Mohr Knop'’s

Nachfolger): i i

Kolonne 6. Die Finna ist in C. D, Mohr verändert. Vergl. Nr. 148 des Firmenregisters. Eingetragen lufalas Verfügung vom 31. März 1896 an demselben Tage. (Akten über das Firmenregister Band XI1 Blatt 3.)

unter neuer Nummer 148:

Kolonne 2. Der Schneidermeifter David Mohr in Rügenwalde.

Kolonne 38. Rügenwalde.

Kolonne 4. C. D. Mohr.

Kolonne 5. Eingetragen zufolge2Verfügung vom

S U 33 T 10s 19

Sechfle Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoh den $8. April

kann dur<h alle reußishen Staats3-

31, März 1896 an demselben Tage. (Akten über das Firmenregister Band XII Blatt 3.) Rügenwalde, den 31. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Säckingen. e ENSLREDRRS. [1699]

Nr. 3585. Als Ord.-Zahl 178 des Firmen- registers wurde eingetragen :

Johaü Hirs in Oberhof. Der Inhaber Johann

icz in Oberhof ist seit Juni 1885 mit Amalia

oo8 von Zechenwihl verheirathet. Nah dem Ehe- vertrag d. d. Sädingen, den 14. Juni 1885 ift allgemeine Gütergemeinschaft bedungen.

Säckingen, 26. März 1896.

Großh. Amtsgericht.

Bartenftein. Sechleusingen. Ha) In unser Firmenregister ist am 1. April 189 eingetragen worden, daß das unter der Firma eUlrih «& Müller“ (Nr. 54 des Firmenregisters) in Raasen bestehende Handelsges<häft dur< Vertrag auf die verehelihte Frau Laura Frank, geb. Sond- heimer, zu Schleusingen unter unveränderter Firma übergegangen ift. ie Firma is nunmehr unter Nr. 74 des Firmenregisters und als deren Fnhaber die Frau Laura Frank, geborene Sondheimer, zu Schleusingen eingetragen worden. Gleichzeitig ist unter Nr. 6 des Vialtirénreciifers vermerkt worden, das dem Kaufmann Max Frank in Schleusingen für

die vorgedachte Firma Prokura ertheilt ist. Seblenfngen, den 1. April 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

SehöneecK, W.-Pr. Befkauntmachung. [1691]

Zufolge der Verfügung vom 31. März 1896 ist in das hier geführte Gere eingetragen, daß der Fabrikbesißer Otto Hahn in Shöône> ein Handels- ges{äft unter der Firma Otto Hahn betreibt und daß derselbe mit seiner Ehefrau Emilie, geb. Kling- kowski, in Gütergemeinschaft lebt.

Schöne, den 31. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Bekanutmachung. irmenregister ift die _Nr. 130 „E. Skogki/ zufolge Verfügung vom 29. März 18396 gelöst worden. Schroda, den 30. März 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Sehubin. Bekanntmachung. 1284] Die in unserm Gesellschaftsregister unter Nr. 14 eingetragene Firma T. und A. Kloniecki in Zuin ist heute gels|{<t worden. Schubiu, den 30. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Sehubin. Bekanntmachung. [1283] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 185 die Firma „M. Ebunöther“ mit dem Nieder- palungnote Zalefie (bei Grin) und als deren Jn- haber der olkereipähter Martin Ebnöther in Zalesie eingetragen worden. Schubin, den 30. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Sehwelm. g perinózcen F [1288] des Königlichen Amtêgerichts zu Schwelm. Der Kaufmann Gugen Hinnenberg zu Schwelm hat für seine zu Schwelm bestehende, unter der Nr. 389 des Firmenregisters mit der Firma Carl Hiuneuberg «& Sohn eingetragene Handelsnieder- lafsung den AiaivEms Otto Limberg zu Schwelm als Prokuristen bestellt, was am 28. März 1896 unter Nr. 219 des Prokurenregifters vermerkt ist.

Schwetz, 1289] Die in unferm Gesellshaftsregister unter Nr. 10 igt ene Firma „Westprenßtische Handels- hle“ ift heute gelöst worden. Schwetz, 26. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

Schwetzingen. [1698] Nr. 7320. Ins Gesellschaftsregister rourde unterm Heutigen zu V.-Z. 119, Firma Aen Klein und Hes, offene Handelsgefellshaft zur Zigarren- fabrikation in Schwetzingen eingetragen: Herr Kaufmann Josef Broda von Reilingen tritt als Gesellschafter iu die Firma ein. Derselbe ist be- re<tigt, die Firma allein zu zei<nen und zu ver- treten. Der neue Gesellshafter Josef Broda ist ledigen Standes. Schwetzingen, den 1. April 1896. Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Senftenberg. Befanntma E. [1689]

Zufolge Verfügung vom 30. März 1896 sind heute in unserem Firmenregister die unter Nr. 21 und Nr. 71 eingetragenen Firmen „Friedrih Hoff- mann zu Grofße-Räschen““ und „Grube Victoria, BES- Hoffmann zu Groß-Räscheun“ gelöst worden.

Zufolge gleichzeitiger Verfügung sind die in unserem Pretuvenregier unter Nr. 96 und Nr. 24 nas tragenen für die genannten Firmen dem Techniker und Kaufmann Ernft Auguft Ließzmann und dem Kauftnann Karl Wilhelm Mar Lutze, beide zu Groß-Räfchen, ertheilteu Kollektivprokuren heute ge- [ös<t worden.

ARNELEE den 31. März 1896.

bniglihes Amtsgericht.

Schroda. [1690]

In unserem

Firma

eir m

oft - Anstalten, für

Bezugspreis beträct L % 50 Insertionspreis für den Raum

Sigmaringen. Bekanntmachung. [1700]

1. Im Gesellschaftêregister des hiesigen Amts- gerichts ist bei der unter Nr. 9 am 3. Oktober 1894 eingetragenen Firma der Gesellshaft Elefktrizitäts- Actiengesellschaft vormals Schuckert & Comp. Elektrizitätswerk Sigmaringen mit dem Siß in Sigmaringen als Zweiggeshäft Fol- gendes eingetragen worden :

„Die Zweigniederlassung in Sigmaringen ist am 1. April 1896 aufgehoben und daher gelöscht.“

Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. April 1896 an demselben Tage.

IL. Im Prokurenregister des hiesigen Amtsgerichts

ift bei der unter Nr. 13 am 3. Oktober 1894 ein- getragenen Firma der Gesellshaft „Elektrizitäts- Uctiengesellschaft vormals Schu>kert & Comv. Elektrizitätswerk Sigmaringen“ mit dem Sig in Sigmaringen als S elgaë <âft Folgendes ein- getragen worden: _ eDie den Kaufleuten Carl Orth und Emil Werner in Nürnberg ertheilte Kollektivprokura ift ene Aufhebung der Zweigniederlassung vom 1. April 1896 ab erloschen.“

Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. April 1896 an demselben Tage.

Königliches Amtsgericht zu Sigmaringen.

Sömmerda. Becfauntmachung. [1688] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter

Nr. 13 die dur< Vertrag vom 28. März 1896 zu

Sömumterda unter der Firma:

e-Walz- und Mahlmühleuwerk F. v. Dreyse's

__ Erben mit beschränkter Haftung“ errichtete Gesellschaft eingetragen worden.

Der Gegenftand des Ünternehmens ist die Ueber- nahme und Fortseßung der unter der Firma „Walz- und Mahlmühlenwerk F. v. Dreyse zu Sömmerda“ beftehenden Mühlenwerke. Das Stammkapital be- trägt 348 000 A Es wird gewährt dur< Einlage der unter der Firma Walz- und Mabhlmühlenwerk F. v. Dreyse zu Sömmerda bestehenden Mühlenwerke im Werth von 348000 A, welche den se<s Ge- sellschaftern, nämlich:

der Frau Geheimen Kommissions - Nath von Dreyse, Renate, geb. Salzmann, zu Sömmerda,

der Frau Hauptmann Koch, Franziska, geb. von Dreyse, zu Sömmerda,

dem SALLNDoE Georg von Dreyse zu Söm- inerda,

der Frau Domänen-Rath Hi>etier, Hedwig, geb. von Dreyse, zu Prisselwiß,

dem Fabrik- und Nittergutsbesizer Nicolaus von Dreyse zu Wilhelmsglü>sbrunn, |

dem Landrath Franz von Dreyse zu Köln a. Rh.

gemeinshaftlih und gleihantheilig gehören.

Die Geschäftsführer sind:

1) der Hauptmann a. D. Georg Kos,

2) der Gutsbesizer eor von Dreyse, _

3) der Mühleninspektor Ernst Wilhelm Hennig, sämmitli<h in Sömmerda.

Die Zeihnung für die GesellsGaft erfolgt dur je zwei Geschäftsführer dur< Zeichnung der Firma und Namensunterschrift.

Oeffentli<he Bekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen dur< die Thüringer Zeitung in Erfurt.

Sömmerda, den 2. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Steinau, Oder. Befauntmahung. [1695] Bei der unter Nr. 24 unseres Firmenregisters ein- getragenen Firma „Wilhelm Vogt“ ift heute Fol- gendes eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. : Steiuau a. O., den 2. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Stolberg, Rheinl. [1696 Handelsregister Stolberg, Dan,

I. Bei Nr. 118 des Firmenregisters, woselbst eingetragen steht die Firma „A. M. Brückmann“ mit der Niederlassung in Stolberg, Rheinland, und als Inhaber der Bierbrauereibesißer Anton Richard Brückmann daselb| wurde vermerkt :

Das Handelsgeschäft ist mit Aïtiven und Passiven dur< Vertrag auf die Firma „Bierbrauerei Ketschenburg , Gesellschaft mit beschränkter Sen zu E Nheiuland, übergegangen.

iehe Nr. 20 des Gesellschaftsregisters.

E Gleidgetlta wurde die zur ersteren De dem Bernhard Richard Brü>kmann, Braumeister zu Ie erd ertheilte Prokura (Pr.-N. Nr. 28) ge-

IIT. Sodann wurde unter Nr. 50 des Gesfell- schaftsregisters eingetragen : Die Handelsgesellschaft sub Firma „Bierbrauerei Ketschenburg, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sizé in Stolberg, Rheinlaud.

Rechtsverhältniffe der Gesellschaft : ;

Der notarielle Gesellschaftsvertrag datiert vom 26. März 1896. Gegenstand des Unternehmens ist der Fortbetrieb der zu Stolberg-Kets enburg unter der Firma „A. R. Brü>mann* bestehenden Bier- brauerei und Mälzerei, die Herstellung und der Verkauf von Bier und ‘Nebenprodukten, der Betrieb und die Einrichtung von Wirthschaften sowie die Weiterführung des mit der Brauerei verbundenen landwirthschaftlichen Betriebes.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 505 000 A Die Gesellschaft wird dur< einen oder mehrere Geschäftsführer oder deren Stellvertreter vertreten. Willenserklärungen und Zeitungen für die Gesellschaft müssen zu ihrer re<tliten Wirksam-

1896,

Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Reich. x. 54,

Das Central - Handels - für das D E das Viertelja r. Ein

er Drucfzeile $0 9.

Neich agen in der Mage täglih. Dex ze

ne Nummern kosten 20 4.

Rid edr

keit dur< einen Geschäftsführer oder dur< einen stellvertretenden Geschäftsführer erfolgen. Die Zeich- nung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der ma der Gefellshaft ihre Namensunterschrift zu- ügen.

Als Geschäftsführer is Richard Brü>mann und als stellvertretender Geschäftsführer der Bernhard Brü>marnn, beide zu Stolberg wohnend, bestellt.

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft gelten dur ein einmaliges Einrü>ken in den Deutschen Reichs-Auzeiger gehörig veröffentlicht.

Richard Brü>manu bringt das von ihm bisheran unter der Firma „A. R. Brü>kmann“ geführte Brauereigeshäft mit Einschluß des landwirthschaft- lichen Betriebes gemäß der dem gegenwärtigen Ge- sellshaftsvertrage beigefügten Bilanz vom 1. März 1896 mit allen darin aufgeführten Aktiven und Polires und namentli u die am Schlusse des

ejeliscaftovertrages aufgeführten Immobilien als Sacheinlage in die Gesellschaft ein, mit der Maß- gabe, das die Stammeinlage an erster Stelle auf die eingebrahten Immobilien, Maschinen und Brau- utensilien und Waarenvorrätbhe zu verre<hnen ift.

Nach der angeshlossenen Bilanz beträgt die Ge- [Af enne des Herrn Richard Brü>mann in dem von ihm bisher geführten Geschäfte 385 000 4, \9o- daß durch die Einbringung des Geschäfts die Stamm- einlage voll und ganz gede>t wird. Die übrigen Gesellschafter sind für die von ihnen übernommenen T [aut Fe aelMtellener Vilanz Glâäus- biger des bisher von Herrn Richard Brückmann ge- führten Geschäfts und werden deren Forderungen mit den übernommenen Stammeinlagen aufgerehnet. Die einzelnen Vermögensobjekte der vorgenannten Handelsgesell]Gaft ergeben fih aus der nahftehenden ilanz.

Eröffnungs-Bilanz s 1. März 1896 der Bierbrauerei Ketschenburg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

M 252 664|: 985|—

11 050}

740

14 350 107 846 25 010 13 380 63 504; 66 585

41 491 4 093

601 300

Utensilien

Vieh-Konto

Maschinen und Brauutensilien .

Lagerfaß-Konto

Emballage- Konto

Waarén-Vorräthe

Sichere Debitoren

Hypotheken, Schuldscheinforderungen inkl. laufender Zinsen

Passiva,. Diverse Kreditoren Geschäftsantheil des RihardBrü>kmann Geschäftsantheil des Bernhard Brük- mann Geschäftsantheil der Wittwe Röder, geb. Brü>kmann Geschäftsantheil der Margar. Plum, geb. Brü>kmann Geschäftsantheil der Josefine Wirß, eb. Brü>mann El äftsantheil des Albert Brückmann Geschäftsantheil der Johanna Brü>- mann Geschäftsantheil des Peter Brü>kmann

E

96 300 385 009 60 000 10 000 10 000

10 000|— 10 000|—

10 000|— 10 000|—

601 300¡— Die Eintragungen erfolgten zufolge Verfügun vom 30. März 1896 am nâmli en Tage. R Königliches Amtsgericht. 1.

Stollberg, Erzgeb. [1692] Auf Folium 94 des Handelsregisters für das unterzeihnete Amtsgericht, die unter der Firma Steinkohlenbauverein Gottes Segen zu Lugan bestehende Aktiengesells<aft betreffend, ift heute ein- getragen worden, daß das unterm 29. Juni 1885 errihtete neue Statut anderweit zu den N 5, 6, 10, 11, 18, 19 und 23 abgeändert worden ift. MonE Ee li SIAE E bogeri@t nig ] mtsgeriht. Dr. Mein

EL.

Stralsund. Bekanntmachung. [1693] In unser Sei ettareo er ift zufolge Ver-

fügung vom 26, März 1896 an demselben Tage ngetragen :

1) unter Nr. 144 bei der „Stralsunder Zueker- Fabrik, Aktiengesellschaft“ zu Stralsund :

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 18. März 1896 ist die bisherige Aktiengesellschaft aufgelöst und dieselbe in die Gesellshaft „Stral- sunder Zuker-Fabrik mit beschräukter aftung zu Stralsuud umgetwoandekt. (ctr. Nr. 169 Gef.-Reg.)

2) unter Nr. 169 die Gesellshaft „Stralsunder Zucker - Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Baltang mit dem Siße in Stralsuud und in Kol. 4:

Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. März 1896 abgeschlossen. E

Ge c des Unternehmens ift der Betrieb der *

iee den Stralsunder Zuckerfabrik, Alenge gar

ehörigen Fabrik zur innung von Zu>ker aus Rüben die Beschaffung der Rohmaterialien und Vertverthung der Ren Produkte.

Das Stammkapital beträgt 800000 4 (a<hthundert

Tausend Mark).

Q