1896 / 85 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N ; j . 23, anberaumt, zu welhe : ie j 2 Bekanutmachung. zum 27. April 1896. Ersie Gläubigerversammlung | hierselb, Zimmer Nr. 283, d m Le e E Ee e S Bau a e T R ei Börsen-Beilage nif Lune s 2098, Stupfrfi Sa Ub Viebbaabiece Martin, Bauer Allgemeiner Prüfungstermin am 11, Juui 1896, | bigerausshufses sind auf der Gerichtsschreiberei nieder.

< 5 : - | Vormittags 95 Uhr, Zimmer Nr. 31. DEEa ( i : 9 9 i 0 v ° Ä 3 Jahre, angemeldet am 31. März 1896, Vor- | 8emior von Wirbenz das Konkursverfahren er atz F aag Kattowi, den 2. April 1896. um (U en cl 8- Nl - i t. Konkursverwalter: Gerichtsvollzieher Roth- | Pr.-Stargard, den 4. Apri : - den 2. ; - - mifiags Î1 Ub ¡P 1” April 1896. bausler d Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Nagórski, Königliches Amtsgericht. T Ul l en cl T.

önigli j i ( i ießli<h. Anmeldefrist bis Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. T : : O A ana as 28. A 1896 ciSslice ti Erft, Sl&ubitervee: [1934] Konkursverfahren. 7 (2 D. B erl in, D onn erôtag, den 9. April 1896.

üfungstermin am | [239 VBekanntmachnug. Das Konkursverfahren über das Vermögen deg Neisse. (1994) | fammlung und allgemeiner Prüfung Das K, Bayr. Amtêgericht Rain hat am | Karl Höppuer, Ingenieur zu Köln, wird nah Preuß. Kons. Anl. .15000— 150/106, 256 B | RostoderSt.-Anl.34 3000—200/101,70G Hefsen-Naffau [4 | 1.4.10/3009—30 |—,— d 5000—150|1095,40B do, 3 3000—200/95,75B do Un versdh./3000-——30 [102,50 bz

R Ee S l a me, ein ver- R e T il 1 ais 28. März 1896, Vormittags 11 Uhr, über das Ver- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- Berliner Börse vom 9. April 1896. o. do. do. do. o. H segeltes s 13 Mustern u Kragen für Der K. Gerichtsschreiber : mögen der Väekersehefrau Labes, Ben a A den 2. April 1896 e do. do. do. 0000—15039,70 bz Schöneb, B.-A.91 1000—100/103,75 bz Kur- u. Neumärk.|4 | 1.,4.10/3000—30 105,70 bz Point-Laces-Arbeit, Fabrikationsnummern 5396, (L. 8.) Voment, K. Sekretär. Rain den Konkurs eröffnet, den K. Gerichtóvollzieher Féniclides. Amts iht. Abtheilung 26 Amtlih fesigestellte Kurse. do. do, ult. April 99,70 bz Spand. St.-A. 91 /2.000—300|—,— do, do. . 34 vers./3000—30 |102,50bz 5397, 5398, 5399, 5400, 5401 5402, 5403, 5404, E E Linsenmeyc hier als Verwalter aufgestellt, offenen öniglihe E O 09. i do. St.-Schuldsch. 3000—?75 1100,50G Do, 00, 1999 | : 102,10B Lauenburger . . 4 | 1.1.7 13000—30 |[105,70G 5405, 5406, 5407, 5408, und 8 Mustern zu Spigen | [1940 Konkursverfahren. Arrest mit Anzeigefrist bis 15, April 1896 griaflen, 1936] Äbnluedersabren | Umre<hnungs-Sägte. Oder-Det<hb-Obl. 3. 3000—300|—,— Stettin do. 89 2000-—200/102,00 bz Pommersche . . .|4 |1.4.10/3000—30 [105,70G as Einsäßen für Fi let-Guipurarbeit, Fabrikations- | Weber das Vermögen des August Gründel, | das Ende der Anmeldefrist auf 1. Mai 1896 fest- |[ E P B eivta if Ste: bidrgg eds P E b 1 Frank hn 0,50 d  Lira - L Ai 1 Lei = 0,80 é Aachener St.A. 93 5000—500| do. do. 1894 5000—200/102 20B U : 1834| verfh./3000—30 [102/50 bz n 2562, 2063, 2969 bis einshl. 2570, | Korbwaarenhändlers zu Koblenz wird heute, | geseßt und auf 13. Mai 1896 Prüfungstermin delsgesellschaf t d Gs E Nl L O 110M 1 Avenue öfterr.-ung. W. = 0,86 4 7 Guts. | Alton.St.A.87.89 12000—500|—,— Teltower Kr.-Anl. 2000—200|—,— Posensche 1.4.10/3000—30 |105,70G nummern 2902, 9 anberaumt und zugleih dieses Konkursverfahren mit | Handelsgesellschaft unter der Firma „Schroer fübb, W. = 12,00 M 1 Gulb. holl. W, = 1,70 #4 1 Mark Banco | do. do. 1894|: 9000—500| —,— Weimarer St.-A. 1000--200|—,— do. 3{| vecsh./3000—30 [102,50 bz 2000—100|-—,— Westf. Prov.-A.11 5000—200/97,40G PreußisGe N : '1.4.10/3000-——30 1105,70G o

Flächenmuster, Schußfrist 2 Jahre, N am | am 7. April 1896, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- ./9000—500 101,60G Westpr. Yrov. Anl. 3090—260/101,70G 34 vers<./3000——309 1102,40G

wer g e I Mai Gerichts chreiberei des K. Amtsgerichts Nain. Köln, den 4. April 1896. j j j L ä Wechsel. Bank-Dizk, bo. fonv. .10/5000—500 101,60 G io bad. S; ApE. Königliches Amtsgericht. VEUnN il O R E wird zur ol Hammeter, K. Sekretär. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. | Austerdam,Nott. 100 ) 3 L 3 168,60 bs Berl. Stadt-Obl. : 1500075 101'80b1G Wiesbad. St.An - 1953] | Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- E E R S n L - O YE „do. do. 1892/34| 1.1.7 5000—100[104,25B Berliner Va has, Musterregister ist heute eingetragen R Tones e “vie Wahl eines anderen Ver- | [1928] Konkursverfahren. ‘o E K f E, er tas Vermö E E 190 o: 2 je 24 d et VreslauSt.-A 8034| 1,4. ee R D t Nr. 107. Firma Guftav Wehuer in Sebnitz, | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- Ueber das Vermögen des Schneidermeisters a In dem au S a t 4 er da E gen des A URE Däe 100 Kr. E 112,5 do. do. 1891/36! 1.1.7 |5 200/102 30b;G 1 verschlossenes Pad>et, angeblich enthaltend 12 Muster | ausschusses und O Falls ps a C, r Ecust Adolf Ge 0 E L E an atpribggieen Do Fn, Setia buldne cemedin E be. 8 E: E 2 120 Bromberger do. 9% ELT& 1000— 100 102256 n B NT F s Bne Ti ? eichnet egenstände auf | 4, Apri ), ittags r, das Konkurs- l Ï VPENHGEEN « « „j LUV Mr, : a asel Stadt-Anl. ./3000—( / für fünstlihe Chenille- Vögel und Schmetterlinge | der Konkursordnung bezeichneten g 4. April 1896, Vormittag s 20,445 bz Cbarlottb. N 1.7 (2000— 100/101 25G 4

[ey

i

p I

—_—— S O

f J] X 2

Wide 0 G

La) es I

bemk d pad pad pee pund pred E m J A J J f A j

: il A AO 2 M; ; z iz-NRath | jenem gegen Georg Bet verbunden. «& Schulte“ zu Kölu wird nah erfolgter Abhaltung e 1,60 # 1 Krone = 1,125 1 Rubel = 3,20 # 1 Peso = | Augsh. do. v. 1889 “leise dh 1 März 1896. E Stan bie vi u S dabesaanealiee A ; Nain, 28. März 1896. des Schlußtermins hierdur aufgehoben. E E R O LIRL E aa S000 f Baus St-Anl. , o C)

Ink bi pen bre ful prenk pl dernd bendk pmeck dere “E Earn- S O

Hr 1 ml Sf jun L ff fan [Pr F

T0 O Go C0 I 5 I O j da

et na A O

r co —_ E

C

wir or m-t Dp bb L

./2000—200|[101,75G Rhein. u. Westfäl. 4 | 1.4.10/3000—30 [105,70G 1dbriecfe. _do. do. 134] vers<./3000—30 [102 50 bz 1.7 3000—150/121,20 bz Sähsis&e . .. .|4 |1.4.10/3000—39 [105 70G 7 3000—300/117,60G | Slesishe . . . 4 | 1410/300030 [10540G |[3000—150|114,00G do, .24versch. /3000—30 |102/506z /3000—150{105,10G S lw. Holftein./4 | 1.4.10/3000—30 |105,70G P L do. do. [34] versch./3000—30 [102,50 kz

3000—150/95,76G S S E Badische Eisb.-A./4 | versch./2000—200/104,90G

i 5 do. Anl. 1892 1.94/34] 1.5.11/2000—200|104,40G P _—-- D | / 2000__ 1 L0I0e Lo - | Baverishe Mul, /2000—200|105,60G 3000—150 L do. St.-Sisb.-Anl. 10000-200 105,50B 3000-—150[101 40G Brschw. L. Sch, V1: 2000—200/98,40 bz S000 B. Bremer Anl. 1885/3; 9000—590|— ,— 3000—75 100 70G do. 1887 D201 ¿ 5090—500 100,30G 5000— 100185 0B 00, 1995 9000—500/[101,60G t 50G do. 1890 .., 5000—500|101,50 bz G 3000-—7b |—,— do. 1892... 5000—500|102,70G 3000—75 [95/40 bz do, 1893... 2000—500/102,80 b; G SOOO 7E I Srßbzgl. eff. Ob. 2000—200|—,— 3000— 2001101 60G Pambrg.St.-Rnt. 2000—500|106,90 bz 5000—200[10D 50 bz do. St.-Anl.86 9000-—500}98,50 bz G ISDGOLLAE I 20. amort.87 2000—500|—,— 200075 95,50 bz do. St.-Anl.93 9900—500[103,10B 3000—89 E Lüb. Staats-A. 95 9000—200/98,00B 3000—60 |-— Meckl. EisbS<{ld. 3000—600j101,25G S000 O do. do. 90-94 3000—100/103,10B /5000—1 00/100,60 bz Sidl. ELA 65 :/9000—100/103,00G

i C S Pri >

pi pad brei J

=Z=IRIDAQ

«Le .

- S c wr G

l | , h Í ; 7 À b N | Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleihs- Sonidon l L j ¡ e Erzeugnisse, Fabrik- | den 6. Mai 1896, Vormittags 10} Uhr, | verfahren eröffnet worden. Verwalter: Bize-Lokal i as : do. Í E 10D 10A 1920 129%, 1228, 1998 | nad zue Prüfung ber angemeldeten Korberangen auf | (Une Ee ge ea I L R U AE 104 Ubr, vor vem Kovigliden Amtes M do on) 12 Mj? (2039%5G do. do. 1889/4 |1.4.10/2000—100|10350G | Lands@ftl.Zentral 1229 1230, 1231 1932, 1233, 1234, Schußfrist | den 6. Mai 1896, Vormittags 10} Uhr, vor | his zum 28. April 1896. Offener Arrest bis zum | V A Gee dies en Amtsgericht hier, Lifab, u, po 0 1 Milcis 3M Tp R do. do. -4.10/2000—100/102,20G do. do.

4 kre, angemeldet am 30. März 1896, Nach- | dem unterzeidbneten Gerichte, Zimmer 6, Termin | 95, April 1896. Gläubigerversammlung und Prüfungs- Na L Wag O April 1896 . E, x Be 4 460 vf S S208 Krefelder do, | /9000—-200|—,— e. Do mittags $5 Uhr. anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- | termin am 4. Mai 1896, Vormittags 10 Uhr. arieuwerder, den 4. April 1896, Ytadrid u. Bare.| 100 Pes. i: 95 bz Detsauer do.91 1.7 5000—200 Sie a E

| \ ; : I 18 órige Sache in Besi - ichts brei önigli 8geri Oehlke, D bo, do, | 100 Bef. 2M. ? |—— do.9: 3000-—5001102 3 j , Sebnitz, am 2. April 1896. masse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Kon- | Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1 S 190 f |rists . [766 Dortmd. bo.93.95|34| 1.1.7 |13000-—500/102,30G do. neue .. ( } }

R

es S 208K

m O

ia G S S IÞ> S LS C5 S Em TE S

dónialihes Amtsgericht. kurômafse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts Riesa, am 4. April 1896. M New-York... da \ Dresdner do. 1893/3! 1.1.7 [5000—200|103 50G do. U Lager A L eraet | ä TaEA : 100 F 2M. 413,00G Düffeldorfer 1876/31| 1.5.11/10000 -200|—,— Ostpreußische

an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, Sänger. s T ¿ A : auch e E ala ea dem Besitze i [1937] _ Konkursverfahren. S Y ae 100 Frks. 8 T. 9 [81,15 bz do. do. 1888 .4.10/2000—500|—,— do, AG der Sache und von den Forderungen, für welche | [2116] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des |ff 08, e « «/ 100 Frks, 80,90 bz do. do, 1890 1,7: (200000 Pommersche Konkurse sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | Ueber das Vermögen des Wein- und Zigarren- Kaufmauns Venjamin A in Solingen Gudapet 100 fl. C do. bo. 1894/34| 1.3.9 (2000—500[101,80G VO. 7 sfpruh nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | häudiers Johann Ellmer in Würzburg wurde | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gematen 100 fl. E R7E Elberf. St.-ObL. 1.7 5000—200/101,60G do. Land{caftl. s 4 [169,70bz Erfurter do, .4.10/1000—200 do. Land.-Fr. 32

O

Dr. Krüger.

dD v2) pk pk pur pr þams fem jr,

wi

s 2 i QO O S 20 4

* . R. . . . * « * . bo f n U Do Lo bo do p bo!

Q m bd pi

dO0, . . . j . R L s ; H E a , | Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichs- | Wien, tft, Wöhr.| 190 fl. L 9 rêverfahren. 1. Mai 1896 Anzeige zu machen. unterm Heutigen der Konkurs erkannt. Konkurs / A8 : : Lu N ) j ] —, “Uta das N der So lländisch-Waaren- Königliches Amtsgericht zu Koblenz. Abth. 111. | verwalter: K. Gerichtsvollzieher Herr Schöner dahier. L auf den E R a A P 00s L o r 168,60 bz Efsener do. IV.YV. 1.7 |3000—-200i101,90G do. händlerin Ehefrau Johanna Franziska Bertha A Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. April b hr, ai dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst Schweiz Plâue . E N Schneider, geb. Eggers, verw. Baumann, in | [1930] H 1896. Anmeldefrist bis zum 6. Mai 1896. Erste e: L den 31. März 1896 j aan weit j 100 j, Altona, Königstraße Nr. 77 11, wird heute, am | Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft | Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- oungen, e A O frag 480 Lire 7. April 1896, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- | unter der Firma „C. Schatto & Cie“ zu Köln | termin am Samstag, den 16, Mai 1896, Gerichts\hreiber des Köni lichen ‘Amtsgerichts. 1Y S: Peterabura: 100 R S verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Nechtsanwalt | wurde am 28. März 1896, Mittags 1 Uhr, der Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 5 1, links. eriIe|retbver ge gelt eeog . . di: P creróuurg „100 I. S.

S S?

E

i

Id brn pern pemed brn jr al fers ferm pre prr jen è pra fermerb femer pem prnn je rb porn jmd fund [merk ju pki puri, pre A S S D S e Aud: qu P D: 22M Sm S

do.

80,75 bz Hallesgze do. 1886 .4.10/1000-——200|—-,— Posense A do. bo. 1892 1.7 |15000—100} —, do.

5 [74,20G Hildesh. do. 1895/34] 1.1.7 [1000—200]- Sècstsche U

o. L

[2000—200/97,00G do. lands<aftl.

E Karlsx. St.-A, 86 .9,21/2000—200/97,00G 100 R S L Bg D »DD: 89 D, ier. Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1896. | Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Iustiz- | Würzburg, am 4. April 1896. j A E, 12 BE Ee E ; 190 Kieler do. 89 2000—500/101,60G Shlef. alilands<. E O eines 0 Verwalters 2c. den | Nath Klein in Köln. Offener Arrest mit Anzeigefrist Die Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. (1929] _ 4 ene N: ate | Warsdau . .. [100 R, S. 54 1216,15 bz Kölner do 94 1000 u. 500[102,80B Do: ‘do. L. Mai 1896, Mittags 12 Uhr. Prüfungs- | bis zum 18. Mai 1896. Ablauf der Anmeldefrist | Der geshäftsleitende K. Sekretär : (L, 5) Andreae. B An, eTre cil d Tiso le. S Jo. | Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Königsh, 91 III [20090—500/101,60G do. land\&. neue termin den 1, Juli 1896, Mittags A2 Uhr. | am selbigen Tage. Erste Gläubigerversammlung am den tahlaß E Stb G E E es i, Münz-Duki 519,75 bz Engl. Bnkn. 1 £/20,44bz do. 1893 2000—500/101,60G do. do. do, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni 1896. | 27. April L896 und allgemeiner Prüfungstermin | [1927] Konkursverfahren. (L T MORLES Si Stade, S S QUAR ib g a hal- Rand-Duk Pa Fi Bkn 160F./81 206. do. 1895 2000—500[101/ 60G do. Ibs. Lt. A./3: Königliches Amtsgericht, Abth. Y, zu Altona. | am 28. Mai 1896, jedesmal Vormittags | Ueber das Vermögen des Bäckers Friedrich | tung des Schluß der CD. autaeboen o E E O Noten .|168,50bz | Liegnis do. 1892| 2000—200/101,69G do. do, Lt. 4.4 Veröffentlicht: Hahlbed>, LT Uhr, im hiesigen Justizgebäude, Portal 3, | Theodor Gocht in Oberseifersdorf wird heute, | Grund des $ 7 Rol ie ¿dg | 20 Frís. - St./16,27B s[Stalien. Noten 74,5001, | Lübe>er bo, 1895 als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Zimmer 53. am 7. April 1896, Nachmittaas $6 Uhr, das Konkurs- Stade, den 1. Dr Muttaabei I 8 Gil C5 Nordische Noten 112 35G Pèagdb. do. $1, 19 : Köln, den 28. März 1896. 2 verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Link in Königliches Amtsgericht. | Des v, St ia 1825 bz De B p100fl 169/95 bz do. do. [1926] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. Zittau wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- 1100 G | Imper. pr.St.|— do. 1000f 169/95 bz Mainzer do. 91 Ueber das Vermögen der Firma E. Sommer- t forderungen sind bis zum 1. Mai 1896 bei dem |[ L ] l E Tif : do. pr, 500 g f. Rufs.do. p.100R 216/15 bz do, do. 88 feld, Mauufactur- und Leinen-Waaren-Ge- | [1931] j Gerichte anzumelden. Gläubigerversammlung und Ah dem A E Ae SCUIDGeN S pee I bo feuer E “ult, Aptil ——* do. do. 94 schäft zu Blankenburg, ift heute, Mittags 12 Uhr, | Ueber das Vermögen des Emil Hesseuble>, | Prüfungstermin den 9. Mai 1896, Mittags | meisters Rubb L Nerv aron an uf E bo, O GOO Al : Mannheim do. 88 das Konkursverfahren eröffnet und der Kaufmann | Kaufmanu zu Köln, wurde am 1. April 1896, | 12 Uhr. Offener Arrest bis 1. Mai 1896. E AUERE Bs f soll die Stub, E Ainert Noten ale E Mindener do... Gustav Sobbe zu Blankenburg zum Konkursverwalter | Mittags 1 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Königliches Amtsgericht Zittau. verthetlung erfolgen. gelangen zur Hebung F 1000 1.5008 s L Ostpreuß. Pry.-O.

i s ; h 5 n ; E j / s M 991,86, welche mit 13,3 9/6 auf die festgestellten Ug —,— x Al ernannt. Konkursforderungen find bis zum 6. Juni Rechtsanwalt Court zu Köln. Offener Arrest mit Bekannt gemacht: Poss elt, G.-S. e bne Movrédt trt Olle: van A FIZSER | do. fleinc/4,1675G |Shwehz. Not. .181,15Bbz Ba Prov.-A. 1896 bei dem hiesigen Herzoglihen Amtsgerichte an- | Anzeigefrist bis zum 20. Mai ert ‘Glämkigeer L v6 dei SÄlußrehnans N B zee M _ bis | do. Gp.z4.N.Y./4,17G [Rufs.Zolllupons/324,256 A, E

zumelden. Dffener Arrest ift erkannt. Danach haben | Anmeldefrist am felbigen Tage. 9: dettatitenu: l E s : h Bela. Noten [81,00 bz A Fleine/324.10b x alle Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige | versammlung am 28. April 1896 und all- | [1923] Konkursverfahre liegen auf der Gerichtsshreiberei V des Sten Zinsfuß ber Rei8bank: Wesel 3 ?/a, Lomb. 32 u. 49/e, Po St.-Anl.1.u.I1 R

O t O r s

0 ur

tor

2H Do V2 V5 03 I V3 G ¡fas 5 ponnk. a] jeh pur jurmck

t =

is I

tô>-

C5 G3 C0 DD DO 20 D C5 S 5

R Ink ant Pud Punk Dk furt Fuck rank pruch Puck fund Punk Send Pak Dank Pence Brnk Fk DnA Pk Bd Fn Fenk Fnd ° G S . .

bum. prak Prod. prr jene Fame prak fred jaerck frank Þok jm fe ba b fa a p N

hi J J

o if C3 5 C he. O

Wi;

Mp dr O p U I ie V L 3 (Ide

BOOA 1 do, Low. Pfb. u.Kr. ./2000-—75 |102,30bz 2 i / d. c.

S000 10A H | Wald.-Pyrmont . 3009—300|— |5000-—200]—,— Ansb.-Gunz. 7fl.L.|-— 5, Ste! 12 —,— [5000—200]101,00B Sr 7-2, : 12 125,30G

1,7 [2000—500]98,00G do. do. Lt. C.|37

.|0000—100/102,60bz fL.f. do, do. Lt. 0.4 1.7 19000—100]—,— do. do. Lt. D./33 2000—200/—,— do, do, T4 D, 2000—200]—,— do. do. Lt. A.C.D. |! 2000 —200|—,-— S<<l3w. Hlft.L. Kr. 1000—-200]101,70G do. do.

Fr ET e pak

v M

f 5 D I I VI C5 C5 C35 C5

)./2000—75 1103,75 bz

A A íIIíIAíIAA I EY

E S E S L S 6 fn. i Go US S I 5 C5 C

Go G5 E Wv U

et

Or

1 : : _- ; 6 ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Königlichen Amtsgerichts zur Einsicht für die | S c iy haben oder derselben etwas schuldig | gemeiner Prüfungstermin am 29. Mai 1896, s S: Ee O | i otsdam St-A.92 e e S eticivulbuertn zu bérabsoláen jedesmal R P San A im hiefigen O L: Sis L A Rg A 2. April 1896 Fonds A Mas: Vapihets, Roe Bn L i S , " e, orta B: immer 953. r S j P é | , _- 999. Í f „Ln. e zu etnDrob, g. Besitie e Baba U Ma pad A vem R N A 1896. Abhaltung des O hierdur< aufgehoben. Der Konkursverwalter: Goch t. Ditsche E | 1,4.10/5000—200/106,50G do. do. s welche aus der Masse abgesonderte Befriedigung Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. Danzig, den 2. A iBaerl@t, X : : do. do. 34| Vers<./5000—200]/105,30bzG do. L.IE.-LF, beanspru<ht wird, dem Konkursverwalter bis zum i E Königliches Amtsgericht. X. [1918] _ Konkursverfahren. L do do, |3 |ver[d./5000—200]99,70B do, do, E E AZUe l Gadn Die ile [1933] L L i taDs In dem Konkursverfahren über das eto gen E do, bo, al Ait 99,70 bz Nixdorf, Gem.-A. i a l a M a beg Bln “6 O Avril 1896, E Konbitxsverfähren über das Vermögen des Mis E e Bbie fo Suk, | Gr<.Mon.-A.i.Kz:.1,1,94|— Wahl nes anderen Cuba B e E E s j D i eröffnet. Ver: | Schuhwaarenhändlers Abraham Blumenthal re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Ansländische Fonds. do. mit lauf. uvon|— e e O be- | walter: Rechtsanwalt Dr. Julius Trimborn zu | zu Gerresheim ist zur Abnahme der Schlußrechnung | wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der T gr ¡3f- 8,-Tun, Stu do.GIdA. 5°/at. K. 15.12.93 Ea Fecensiände E ¿n Saa baud, ben Gla: Offer ‘Arrest mit Anzeigefrist bis zum | des Verwalters, zur Erhebung von T Den Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur M Bni ge Be D. | e e e S ny mit En En T dELNNE E Vet / 30 Mot L Ma R: ben | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- D, Do LLEINE es, 59,20 bz o. i. K. 15.12,93|— 25. April LSOG, MERSEE Ee ns D A Slzubiaeme naa Aa April zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | werthbareu Vermögensstü>ke der Sdólußtermin auf do. 44°/a do. innere 1000 u. 500 Pes. |50,10bzB do. mit lauf. „Kupon - Termin zur D ange Sees Forberung 8 1506 Vormittags 11} Uhr, und allgemeiner | fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | den 4, Mai 1896, Vormittags 10 Uhr, vor | A feine 100 Pef, 50,10bzB do. i. K.15.12,93| 10 be une dit hiesigen Herzoglichen Amts, Prürungstermin am 30. Mai 1896, Vor- | Vermögensstücke der E qu L iben dem Königlichen Amtsgericht hierselb, Zimmer 22 an 4i/o aunere 3, 88 P S S Holländ S L E zi gerichte statt. mittags 11 Uhr, im hiesigen Justizgebäude, | L896, Vormittags hr, vor dem Königlichen | bestimmt. - ° 100 51'606 U * Komin.-Kmdou. 8 20 £ 51,69G Ital. Peer, yp.ObL. 4 0 & 4

Inn bunt fund funk prudk pmk per park drk prak fark fmek

* bank pu ume pre pomak fred pu pel prr Jerk j emrk jam pern pee ura Prenk Prei fred Jena . SLES S:

1E G5 fa o S O5 S S LE S 1 I ARAAAZAI A J

r e [Ey

Go 5 G5

e Ui

+4

E

Dit Sag

Er

M JOUOLOLOLCUO

O

11000 01« pmk pk i

Aa Aa

—_

Blankenburg, den 4. April 1896. Portal 3, Zimmer 53. Amtsgerichte hierselbft bestimmt. Waldenburg, den 4. April 1896. | do. do. 100 Lire 24,70 bz do. do. Nat.-BE. Pfdb.

; ; - ; E - R T 15 Gerresheim, den 3. April 1896. Miketta, do. do, leine

Der Gerichts|hreiber Herzoglihen Amtsgerichts : Kölu, den 2. April 1896. , e p eN N; ; E (1 Ela, Ñ - Barlettaloose i.K.20.5.95 J. V.: Fischer, Gerichts\chr.-Geh. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. Königliches Amtsgericht. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Bosnische Landes - Anl, : 97.75 b G do. ftr. Nat -Bk.-Dfdb. E i 2 2000—400 « [100,50bzG | do, 59/0 Rente (20°/9 St.)|4 400 100,50bz G do. do. Fleine|4

Auen roz) [1919] Konkuróverfahren. L i Bukarester Stadt-An1.84 190 e f E : A - H G In dem Konkursverfahren über das Vermögen des F. ] 0, ; H t eee Gti ih Wilh l V R Ober: ua, L R E t Uhrmachers B. Ruske von hier ist infolge eines Tarif- A. Bekanntmachungen da, do, v. 1888 2000—400 „« 109,00bz G do. do, pr. ult. April Viet, (bede ist h S au 7 April 1896, Nach- | Köln-Nippes, wurde am 2. April 1896, Mittags | von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu der deutschen Eisenbahnen | 20, do. [leine A ate t 100,20bzG do. amort. 59/9 Is1.1V.|4 hammel! Ube da x Son r8verfahren eröffnet. Der | 124 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts- | einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den - | n do. B 4050—405 A 192,80bzG Karlsbader Stadt - Anl. /4 Nt aloe Fishbed in Brake ist zum Konkurs- | anwalt Stry> 11. zu Köln. Offener Arrest mit | 6. Mai 1896, Vormittags o Podag E [1828] Bekanntmachung. L | E bo, 1000-000 3E LoRG E “e 1892/4 verwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 4. Mai | Anzeigefrist bis zum 22. Mai 1896. Ablauf der | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Postplaß 18, Süddeutsch - Oefterreichish - Ungarischer bo ha Gold-Anl. 88 1000 L L Lifsab, St-Anl, 61 114 500 £ do do. kleine|/4 4

[0 o) OoOoO0

Ï

nto Q : e As * * . . * * DONNMNOD

UOLO 20 pi pu Fun pi

dO O O DO* *

E S Pr DO D pi ju bak pm fmd Pre frank jem prak —— 47

S S @ Mt S" Dns Luk ês La ffe fa da La fn 1 e S Q 5 O

E Me E ri Ca 7 T EREL E O E A A A ui J J N bret beri fs DI

: A L 20 Spe C Ubt Bi 59, anberaumt. Fi 896. Ó 8t am 9, Mai | Anmeldefrist am selbigen Tage. Erste Gläubiger- Zimmer 9 / C 1 ; Eisenbahuve: band. | - A

1896 Benin UD Ute Offener Arrest T ina am 1. Mai 1896 und allgemeiner | Görlitz, den 28. März 189. Die in den Getreide- 2c. Auénahmetarifen Theil 111, e In e 100 £ 77 50b Luxemb.Staats-Anl. y. 82

mit Anzeigefrist bis zum 27. April 1896. Prüfungstermin am L. Juni 1896, jedeëmal r rx g luge, Sekretär, Amtsgericht Heft 3 vom 1. Dezember 1894 auf Seite 170 unter Ly s. Ar ' T

Brake, 1896, April 7. Bormittags 11 Uhr, îm hiesigen Justizgebäude, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. pos. 7 und A aub 4 M Ra dts nit vei A Bulg Gold-Hyp „Anl. 92

j idt. btheil E ortal 3, Zimmer 583. 1 E unter pos. aufgesUhrle Neerpedittonsstelle hat ab A 293%

ligen e 0 73 Rui V Köln, ‘den 2. April 1896. Das Kal. Amtscerict Gorbura bat unterm | !- März 1896 die Bezeichnung: | B MIEea

L s : , , 4! V! : ; T I, 1 S >tatt F » p 9 L 9

Veröffentlicht: v. d. Vring, Gerichtsschreibergeh. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. L April La, ToLge ven Beschluß tén: Das „Bubna, Station und Lagerhaus der priv. Cbilen. Gold-Anl. 1889

- öfterr.-ungarishen Staatseisenbahngesellshaft“ [1920] Konkursverfahren. [1932]

Konkursverfahren über das Vermögeu des Privat- erhalten. Ueber das Vermögen des Uhrenhäudlers Ueber das Vermögen des Coruelius Schatto,

is °

A A A I I J DY A in fri ja fu

20 L 77,70 bz Mailänder Loofe 405 4 u. vielfaße 197,25 bzGfl.f. D 1000—500 «A 193,80 bz Mexikanische Anleibe . . 1000-—500 A 193,80 bz do. V, 1000—20 £ 93,30bzG do, do. leine 20400 6 —,— do. do. pr. ult. April] 1000 „é 105,75bzG do. do. 1890 500—50 £ 108,75bzG do. do. 100er 4500—450 A |103,50G Do. do, 2er 2000—200 Kr. |—,— do. do. pr. ult. April 2000—200 r. |—,— do. Staats-Gifb.-Obl. 9000—200 Kr. |—,— do. do. kleine/\5 2000—50 Kr. |—,— ‘Moskauer Stadt-Anl. 86 100 fl. 140,50G Neufchatel 10 Fr.-L. 1000—100 L |—,— New - Yorker Gold - Anl. 1000—20 £ —,— Norwegis>he Hypb? -Obl. 1000 n. 500 L |—— do. Staats-Anleihe 88 100 u. 20 £ 103,25G do. do. Tleine —,— to. do. 1892 1000—20 £ —,— do. do. 1894 4050—405 f I—,— Deft. Gold-Rente .. 10 Aae == 30 A 157,80 bz do. do. kleine 4050—405 A |—,— do. do. pr. ult. April 4050—405 A —_,— do. Papier-Rente . 5000—500 A |—,— do. bo, is 15 Fr. 32,20 bz do. . do. pr. ult. April 5000—100 fffl, —,— do. Silber-Reute . 10000—50 fl, 197,80G do. do, kleine 150 Lire 120,75 bz do, do. s 800 u. 1600 Kr. 199,60G do. ‘do. kleine 5000 u. 2500 Fr. |—,— do. do. pr. ult. April 6000—2500 Fr. 132,50 bzG do. Staatss. (Lok.) 500 Fr. do. kleine

J] derr pra pmk pra!

ee Q 4

ez 8 B

bad bd

rh bet fend part prr pra pk prnb Prak frerck pen pre jet fremd pen deres Prehm part rank Jene prr E >00 me E S C T E A0 S Punk pn jun jun pack pr d prak jk prk pmk jn. a C 3 N 16>. 2 A ant - R E E M

park park nd O O pee  pk prak

—_—.

do. do. Ss maunus Melchior Hinudelang von Ebersbach, München, im März 1896. Use O

ï in Breslau, Ohlauerstraße | Kaufmann zu Kölu, wurde am 2. April 1896, | zuleßt in Günzburg, wird nah Abhaltunz des General-Direktion : ; e N i ete 7 9. April “08! Bote Mittues 1 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: | Schlußtermins a Ta cs der Kgl. Bayer. Staats-Eiseubahnen. D E mittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Rechtsanwalt Justiz-Rath Klein zu Köln. Offener | Günzburg, 4. E S al. Amtsgeridbts M020 dn s Verwalter : Kaufmann Carl Beyer in Breslau, Palm- | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. Mai 1896. Ab- Gerichtsschreiberei des Kgl. 2 m er! : [1941] Oldenburgische Staatsbahn. ba G Lv: 88 straße Nr. 7. Anmeldefrist bis zum 30. Mai | lauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläu- Der geschäftsleit. Kgl. Sekretär: Pargent. Rheinisch-Westfälisch.Oloenburgischer do B beten 1896. Erste Gläubigerversammlung den D. Mai | bigerversammlung am 27. April 1896 und all- M Sülervbrtebe: pie E Ee har 1896, Vormittags 9 Uhr, Prüfungstermin | gemeiner Prüfungstermin am 28. Mai 1896, | [1938] Bekanntmachung. i ; Die Stationen Neuenburg i. Old. und Schweine- Ervptishe Anleibe ces, - den 13, Juni 1896, Vormittags 9 Uhr, vor | jedesmal Mittags 12 Uhr, im hiesigen Iustiz- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Vareler Nebenbahnen {sind mit Gültigkeit iv Anl. dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Schweid- | gebäude, Portal 3, Zimmer 53, Frau Kaufmauns Louis Heinemeyer, Lulu, | N 1 April e F ege gonen sind mit Gültigkeit do. priv Anl. niger Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 30 im ersten Sto>. | Köln, den 2. April 1896, : d geb. Schmidt ¿ene Le N) a enannten Veébr Aufaciodmen La o, LAR fllener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. April Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. "0d wird beim Mangel weiterer M Näheres ist auf ben Stati on en zu erfahren. do bop lk A

i i : fursverfa! annover, 4. April 1896. ldenburg, den 4. April 1896. | do. Daïra San.-Anl.

e ie, e o C s gui O Gl 1 amens der betheiligten Verwaltungen: Biunländ-Hyp.-Ver--Anl. Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. Ledwoch zu Nicolai O.-S. i} am 4. April 1896, H L TGRICE E a Si Ai fuas E “0 F E T Vormittags 94 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. | [1949] Konkursverfahren. L n R NEERS

[1948] Konkursverfahren. Konkursverwalter ist Kaufmann Hugo Blasel zu Das „Nonturoverlaoren über das F gen L An ei ei o n Ueber das Vermögen der Gasthofsbefigzerin | Nicolai. Anmeldefrist bis zum 20. Mai 1896. | Bierhändlers Carl Wormsbächer zu Jserlo In Zegen. réiburzee Leute una Lina verehl. Wendler in Nenftadt ist | Gläubigerversammlung am 4, Mai 1896, Vor- | wird, E R S anuer 1806 bestätigt i, I Ae E Gali e Landes-Anleihe am 4. April 1896, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am L. Juni | lräslger , Au (0 P hnt I % L Galtz. Propinations-Anl.

A N P N n

ay

Qs

E O J A Len

Go L N L L V P s M U! j a D D D en tn ì - De. 0 S: (2 S S D-- S: E A O A C Le Ce Pik P-ACIT I C Ds

M D A J A J fi A J n jn

gon N RBR RBDA

t ez C 82

i C5 i S S i 2 S Do Do t b s pi O O0 J J G O

P Qs S

bo P

D p N N

e Se S fe O E f 1a vi S i > p

pend bu e anr r pmk prt jun pen pre jor pra rad

in bank Q dres

m

pp Des fa aa

—+—-

Ba

t =A=J

verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechts- | L896, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit | hierdurh aufgehoben. Î ; Genua-Loose i öser in Chemniy. Offener Arrest mit | Anzeigefrist bis zum 5. Mai 1896. Iserlohu, den 1. April 1896. L ¿ f O Antcicepflide bis L A April 1896. Sie. N Nicolai, den fi April 1896. , Königliches Amtsgericht. L O E eauBenlin (' SERE E M MOE forderungen sind bis zum 9. Mai 1896 bei dem Königliches Amtsgericht. —— ba nie lauf Fipaa Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung —— s [2107] Konkursverfahren. ; y e / da Gol url Wp, T Tad am 30, April 1896, Vormittags 10 Uhr. | [1921] Bekanntmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth do, mtf: Lauf, Kaution Allgemeiner Prüfungstermin am L, Juni 1896, Ueber das Vermögen des Haudelsmauns Max | Handelsfrau Wittwe Helene Radlik in Katto- in Berlin. do. W/okons.Geld-R wie

Vormittags 11 Uhr. Cohn in Skurz ist am 4. April 1896, Vormittags wit ist infolge eines von der Gemeinschuldnerin Verlag der Expedition (S{olz) in Berlin. do. do Chemnitz, den 7. April 1896. 12 Uhr 15 Minuten, das Konkuréverfahren eröffnet. | gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche S : : Ï ; Nerlaas- do. VD Feine Der Gerichtsschreiber beim Kgl. Amtsgericht daselbst : | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Maase in Pr.- Vergleichstermin auf den 27, April 1896, Vor- | Dru> der Norddeutschen Buchdruterei und Verlag do. Mon.-Anl. i.K.1.1.94 Sekr. Hennings. Stargard. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. K mit : auf Kupor

LEEE £5 “-

mt R Ey

00

o

Tr f p ini

wo o 5

Qr. = pk dde J J preb

5090— 109/101,90G |5000—200/95,90B Côln-M 300 1|140,50G 50090—500/96,40G do. land%], J, /5000—200/95,40G Meininger 7 fl.-L.|—|p. Skt: 12 123,10G 5000—509197,75G Hannov « [4 | 1.4.10/3000—39 [105,60 bz Obligationen Deutscher Kolonialgefellschaficy, 3275bzG |1000-—100 Rh. P.167.80bz Gt. —_,— do, do. fleine\fr.| . 408 M 40,80 bz G 31,40bzG Röôm. Anleihe I steuerfrei |4 500 Lire A. 91,590B Y1.f. 670 f do Do, mittel |5 2000 A 103,10G 20000 n. 10000 Fx. 133,10b1* do, do. flcine!5 101,00 500 Lire P. —,-— do. do, von 1893/5 99,70bz tf, 2250, 900, 450 „4 |103,90G do, do, von 18904 5000—2500 Fr. [88,25 bz 1000—100 # |—,— do. do; 1000 u. 590 Fr. 187,80G* von 1894/4 1000—500 £2 196,40bz do. do. fleine|5 j 62 Rb. G. [102,50bg 95,90à96bz B do. an do. 4 | L5, 20 £ 96,80 bz do, do. pr. ult. April) 20 £ : : s 1000—100 NBI, Y. |74,00bzG do. do. pr. ult. April 20400— 10200 „4 do. do. ITI. Em. 4 | 500—20 £ 1000 u. 209 fl. G, 103,60bz do r, ulf. April 97,25 ba [!1.f. 1000 u, 109 fl, [101,20G do. do. pr. ult. April aal 125 REL, i ult. Apri 1000 u. 100 fi, 1101,70bz j Nikolai-Obligat, : eine 500 Fr. 103,00 500 Fr. |3250bzG do. Loose v. 1854... 170,75 bz do. do. von 1866 100 Rbl. M. G

5000—200/102,40B do. do. /5000—200/95,50G Bad. Pr.-A. v. 67/4 | 1,2. 300 [146 50G 3000—100[101,80G Westfälische S /5000—100]106,00bzG | Bayer. Präm.-A./4 | L. 300 1156,75 bz 0. Ì do. ss 4 b, 5000 100 —,— Witpr.ritts<. [.1B |5000—200}100,40G Defsau. St.Pr.A.|31| 1.4 200 L 9000—200 do. do: 11 |[5009—200[100,40G Hamburs. Loose . 3. 150 1135,75B ers. 1000 u. 500|103,00bzB Do Bn IL /5000—200/95,40G Oldenburg. Loofe/3 1.2. | 120 [131,90bz .10/5000—-200[103/00bzG 1.7 |[5000—60 [95,40G Pappenhm. 7fl.-L.|—|p. Sts} 12 [25,00G 1000 u.500|—,— do. . . _.|34| versh./3090 —30 [102/59 bz Dt.-Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 |[1000-—300[109 75G ; R Std do. Liquid. Pfandbr. |4 1000—100 RSL. P |65,40bz do. Tab.-Monop.-Ank.|4#| 1.4.16 496 94,89G 31/40bzG do. IL-VIII. Em. 500 Lire G. 84,50(S 91,50G o. Bg Fleine|5 400 103/50G 4000 u. 100 Fr. 183,10bz doe, do, v.1892/5 99,80et, bz G 1500-——5009 «A [103,50 o, do, von 1882/4 37 90 bz 2000 „6 71,75 b¿G do. do, 4 1000 u. 500’ Fr. [88/25G* 45 Lire 39,00G do, 405 „4 87,80 bz 148—111 2 |—— 100 £ 96,40 bz de, do. Bon 1858/3 | 12% Rbl. G. [102,50 bz 1000—500 & 196,40bz do. do. Jr. utt. April! 102,40 bz nl 96 bz do. do. 1IV./4 | 15.1.7 10000—100 Rb. 200—20 £ * 187,00bz do. Gold-Rente 1884/5 | 1.1.7 | 1000—500 RbL. 5 | LL 10 Fr. 93,2 bz do. St. -Anl. v. 1889/4 | 3125—125 RbL. G. 1000 u. 500 $ G. [111 50G do. do. kleine 4 .| 625-—125 Rbl. G. 9040—408 M [97.30G do. do. TIV.Em.|4 | 500—20 L |103,50bz 5000—-500 & |—,— do. do. 1894 VI. Em. 4 .| 3125—125 Rél. G .|—-— 200 fl. &. |[103/90B do. konf. Sis-Anl. L1II. 4 [3195 u. 1250 RbI. G.1103,60à,70bz —,— do. do. 625 Rbr. G. 103 70bz —,— ¿Di ITE. b pu ag 1000 u. 100 f, 1101,50bzG ; Staatsrente 250900—100 Rbl. P.166/10G 66,10 bz 100 fl, 101,70bz . do. Unis . Poln. Schay-Obl. 500—100 Rbl. P. 10000—200 Kr. 183,20B do flein 150 u. 100 Rbl. P. 27,50 bz G do. Kred.-Loose v. 58, 344,00 bz G do. 5. Anleihe Stiegl. 27,50bzG do. 1860er Loose ... 152/,30G do. Boden-Kredit . .. ,60bz 1000 u. 100 Rbl. G./104.70bzB 5000—500 „A [0176 6G

5000 -- 200/101,75B /4000—100[101,80G Brauns g Laose j 60 |106,75B L 2000— 200/103,25G do. neulnd\<.IT. /5000-—-60 jJi00,40G Lsbeder Loose . .|34| 1.4. 150 |[132,90B 9000—200/103,00 bz G ; entenbriefe. —,— Polnische Pfandbr. I—V |4t| 3009 Rbl. S, 67,80 bz do do | L i 31;40bzG Portugies. v. 88/89 4249/6 fr. 4060 u. 2030 „& [40/90 bz G NRaab-(Hrz, Pr.-A. er. Anr. 24 13. 4,1-|/100 Me ==* 150 f. S.|98'00 hz 105,25 bz Rum. Staats-Obl. fund. |5 4000 4 103,16B 92,50G do. bo. amort. |9 100,25 bz B 83Gà82,90 bz do. do, feine 5 100,30 bz 1800, 900, 300 « |100,30et. bz B do, do. keine 4 9 =, G. |87,90b4® 400 M 71,90bzG do, do, von 18914 5000—2500 Fr. |87/80G do. | 10 Lire 13,25 bz NRufs.-Gngk. Ank. v. 1822/5 1096 u, 018 L Ls 1000 u. 100 £ 20 £ 96,40 bz do. fonj. Anl, von 1880/4 | 1. 100 £ 26,40bz do. inn. Anl. v. 1887/4 | 1.,4.10[10000—100 Rbl, P.]—,—— 87,20 bz do. do 125 RbL. 4500—450 “A 1[97,70bz EI.f. do. do. 1890 II. Em. á | 500—20 £ 20400—408 do.Gold-Anl.strfr.1894/34] vers. 410 4 97,30à,40bG 1000 u. 100 fl. [101,20G do. do, 125 Rbl. G. [103,75G 1009 fl, 101,60ct. bz G 9500 Fr. 103,25 bz . . t 84,00B . Pr.-Anl. von 1864 100 Rbl. P. 100 Rbl. P. L 1000 u. 500 P. L . £ 27,70bzG do. do. pr. ult. April 152,40 bz do. do. dar: 2500 5000—500 «A [1011

gie

o

dus Tf P44 en

.

bak Cs

I

D Ld P drn find dres das! ged A ECTA T a du

fr. —,— do. Loose v. 1864. ., 339,60 bz Schwed. St.-Anl. v. 1 r. 123 75bzG do, Bodenkredit-Pfbrf. —,— do: do. v. 1886!

—& = @ S

Sl

5000 5000