1896 / 86 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2556] | Bilanz am 31. Dezember 1895. 9] M tet : : Schlesische Feuerversicherungs - Gesellschaft in Breslau : : O Maschinenfabrik Griguer Act.-Gesellschaft. = Schütenhof-Vauverein Actiengesellschaft, Wremen. g G e A. Lees. ie nâre der Maschinenfabrik Grizner Actien-Gesellschaft werden hiermit zur Activa. Am 31. Dezember 1895. Passíva. Ahtundvierzigster Re<hnungs-Abschluß. E e dia pr 000 zehnten ordentlihen Generalversammlung A E : ans 18965, E a e Aen eingeladen, welche am An Grundstü: Konto 122 500/—} Per Aktien-Kapital-Konto: 659% Ein- Gewi d Verlust-Re <uun 8) Oppotbeen «E 22 E E E ; Montag, deu 4, Mai 1896, Abeuds 6 Uhr, H C P per j ol ap onto: n eis E - S v2 6) Werthpapiere « ‘1988 Boa R S den Bestimmungen des Art. 185 a des Reichs- Y 1 Dursas sn Len BesGRamen ber Rall artet P “Bestand am 31. Dezbr. 1894 andfesten-Konto L 39 090 L. Feuerverficherung. A geseße8 vom 18. Juli 1884 zu den g f oli zulässigen Werthen berehnet 4 1242 214.50 E J Beridé der Direktion über das Geschäftsjahr 1895. Budané fas A 70 eleg ares Et 1 823 48. Abschlufe. Enn e Ls 2) Bericht des Aufsichtsrathes. Antrag bezü lih Vertheilung des Gewinns gemäß Î 31 der gang | amt a E erein i en : d Rtout 2 2200 D -Uitiae dad Bei Vortabet Ie, 5 Se [S Lvaaae S S 596 299 alien Lide E eeeMpagung des e<nungsabs{lusses und auf Decharge der Direktion 2- 3 0/4 Abschrei 1E E Dierbon: E «a1 090 eberträge aus den : S G | 2 L ; : 8, Prämien-Reserve e «40207006217 8) Guthaben bei anderen Versicherungs-Gesellshaften: i 3) Beschlußfassung über die Erhöhung des Aktienkapitals um 4 500 (00 Nominal. Bd, 218000 e D Ls M r zuzüglih der aus dem 189ter Reingewinn über- a. Feuerversiherung E e C R TOO O : 4) Aufsihtsrathswah[. Sea ht u ZEOO A u - V 9 749.72 e : H Spa ang - E e e L 00883/29 u E us Bu EBoilnab Len eue t Ausfi@laraty als elen) Fu E bet welden die Beftand am 31. Vas Joe. M SOA Ge on H: : , E ce E aao ¿ 2 974 . E R T RO E D oe s en de elnayme an der Generalversammlung und zwar spätestens am : i ° . L Sonstige Ueberträge und zwar: 9) Zinsenforderungen (Stückzinsen und auf das Rechnungsjahr entfallende, aber erst 1896 ieren find: O = 15% Abshrei- 50% S „#68 125.— 1) Reserve für unvorhergesehene Fälle... 4 490 000.—. eingehende Hypothekenzinsen und Hausmiethe) „L, 41 8592/7! in Durlach: die Gesellschaftskasse, bung . . «2 e:4480.401 G E 0196 G O 2) Fonds e Gratifikationen und gemeinnüßige 10) Ew bei R Agenten bezw. Agenten : A in Karlsruhe: die Bankhäuser Fes E: Bhmevbubger; Inventar-Konto: Voëtraa auf T ¿48.00 wee: 8) FOUETOCTN E e E E S i : . Koelle. 31. Dezbr. 189 O : Bestand am 31, Dezember 1894. . ., 23899.51 j b. Trantportoersiherung H A E E a d 190 580.76 Durlach, den 7. April 1896. E E 08358 ó 22 060.64 Ueberweisung aus dem 1894 er Uebershusse . , 30 000.— | 943899 c. Spiegelglasversiherung . e ; o LT600L F 8202129 Der Auffichtsrath der Maschinenfabrik Grißner Actien-Gesellschaft. 20/4 Abschrei- 2) Prämien-Einnahme abzüglih der Ristoni T. T7] 3911341 11) Rü>stände der Versicherten (vacat)). ...,, Ï —— Robt. Koelle. Leopold Willftätter. DUNA , 2 466 86 A D d E 24 526 12) Baare Kasse inkl. Giro-Konío bei der Reichsbank . E L 67 0725: Diverse Debitoren 1 292115914 4) Zinsen, Ee as | vids sub I D tar 4D C D c S {(34] Assekuranz-Konto: 8 Sonflige inna Fer E bpapieren P E E C T Actiengesellschaft Ferrum vormals Rhein «& Comp. E obite Affsekuranz- äl Eingang auf bereits abgeschriebene zweifelhafte Forderungen . . 6 717 779 : L: wil 14 208 (146/40 zu Zawodzie bei Kattowitz O/S. S-M

; E e E E e « « F 9 000:000— ewinn- u - j j Debet. winn- und luft- L 1) Sihlten, elisGliehlis) Koften a0 den Vociehren,. abzüglich beo Aitbeils L —Dodot. _Gewinn- und Verlust-Rehnung am 31. Oktober 1895. Creait. —Sewinn- und Verluft-Konto der Rü>kversicherer : z Ÿ DPestai- : f s M A K A b. sctgestellt 1 t 19 Stg 98 017 I Trappe im cu ae Ne, unvorhergesehene e N An Afeeitu e ents bit È 83 217/34} Per R Qin Bol ais 8 |An often: Konto 148266 Per Miegaper 1. Januar 1895 . . zurü E R E ae Ma E aen Ö | ' T ZEO z reibungen in Zawodzie un ag ex 06 e ° s 2) Schäden einschließli< Kosten im Rehnungsjahr abzüglich des Antheils ©. Refervierte noh nicht abgehobene Dividendn 685 830 Jacobshütte: ; « Fabrikations-Konto: Gewinn Asekuranz-Konto 214 - der Rükverficherer : 4) Schadenreserve: i auf Gebäude und Jmmobilien am Gefammt-Umsaßz ein- Gebäude-Konto 2 148 a. gezahlt . . M 1162 677.37 R er Ca 216 186/— aa „f 9 700.— ließli Jacobshütte . . 71 O En a S 2 : auf Maschinen un Zinsen-Konto: Gewinn auf Reservefonds-Könto 1 103

S 203 338.— | 1 366 015 b. der Transportversiherng .. kis l L V c. der Spiegelglasversicherung .. 10 7001/33 Ventanent, 924151 L 8 Rüdversicherungs-Prämien . piege!g Ma L RMENO: j PRLOEE Z E Dn ouen-auio e S Ee en-Konto 2

E S C T 929 571 T 4) Provisionen abzüglih des von den Rüversicherern erstatteten Antheils 9) Prämien-Ueberträge (Prämien : ¿ auf Fuhrwerk . ._._, _796— E e 1I0B 00 und Miccivcofi e Ie latten 4 E a. der Feuerversicherung . . D A ILOEEES 5) Steuern und öffentliche Abgaben U 7 Ï 61 508 D Der Ao a S A N ias 168 039/10 L Reservefonds - Konto: 50 ilanz-Konto : 5 Verwaltungskosten A / E O 634 E L «1 179 921/40 j Mek ewenn 2 a orn Vortrag auf 1896 516 O 6) Gewinn-Reserve der Versicherten (vacat) . a : —_ |— Vibibenden-Wüntoe. s ; 30 030 30 030/53 32 000,— Bremen, den 23. März 1896.

L s g C | i 2 innügi ; ) Guthaben anderer Versicherungs-Anstalten, bezw. Dritter: | : Gratifikationen 4 24 463.77 zu Getnnlbigen weten a 1 Ds A 1) Guthaben anderer Versiherungs-Anitalten 4 9/0 Dividende

d a, ¿Feuerversiherung . . è S L s | . is “& auf goelslbafte O e u d 160186 b, S eEtverliderung. E L A ö 854.61 : trag pro 1895/96 99.78 n —— da H so,Çarl Bollmann. S ppe il: a b, auf Inventarium E angeschafft und abgeschrieben) . , 2695.96 2 886 | 2) Guth evt ql béi r E T0008 T 204 69a) | u 7 A 8 S 145 898/28 | Büchern tibereinftimmend gefunden. E 4 S H é : L ; N . ® «‘ * . . . . . e + . . . q . L Z L 5 s L 9) Kursverluste auf Werthpap e 88 8) Baarkautionen E A A S E as i e e E etiva. y lanz per y 0ovemver d P aSSiva. T 2 Nameus des Auffichtsraths : S

19) Prämien-Ueberträge (Prämien-Reserve) S R . 1/2105 924/5 9 l : 11) Sonstige Neserven und zwar : 9) Sonstige Passiva: : M u | M M Aug. Bunnemann. B R 1) in das Rechnungsjahr gehörende in 1896 verausgabte Beträge. A 27 599.67 1) Grundstü>e: in Zawodzie und Jacobshütte . 84 0001 1) Aktien-Kapital . | 860 v2

är unv s Rechnungsjahr 99. s Ben d Fans f Gratlfätionèn anb gemein 1 569 5) Konto fx freiwillige Leistungen qu ratiffecen urid zu gemein: 7 209 998.26 ?) Gebäude und Immobilien: 9) Senate [134] Mectien-Gesell Soolbad Salzde tiliyige Zwe>e 2156953 | 511569 a0 H ; E E in Zawodzie und Jacobshütte . , 4 286 500.— Grundshuld . .| 210000|— | [2 ctien-Gese aft Soolba a tfurt 12) Sonstige Ausgaben (Kursverlust auf fremde Valuten) . 129/80| 6 562 243/30 | 10) aa E e ———— 1 569.53 | e ata ab Abschreibung 5 700.—| 280 800:—}| 3) 10 Kreditores .| 16 035/97 sellsc< ne Sool zdetfurth. E 3) Maschinen und Inventarien: 4) Refervefonds-Kto.] 19 350/— Abschluß; vom 31. Dezember 1895.

(Verwendung ‘des Unbartaer (uß der ung - E El E R 14 288 746/40 in Zawodzie und Jacobshütte am 1. November 9) Dividenden-Konto} 832 000|— : i Breslau, den 4. März 1896. 1894 L #4 318 000.— 6) Gewinn - Vortrag | Gewinn- und Verlust-Rechnung. Schlesische Feuerversicherungs-Gesellschaft. Zugang pro 1894/95 5 415.16 P R 6 9978 | $..B.3/15| An Immobilien-Neu-An- 2 Per H. Shneider Der General-Direktor : 6333 415.16 i lage-Konto 31 „C. Duderstadt . zl h: A 2111.18 35 MagistratSalzdetfurth

; Ribbe>. ab Abschreibung e *22415.16 L 5

E 4) uber: Sehr 1 eo os (1| ; SparkafseHildesheim-

[2357 F e : obshütte am 1. November pr. L ELO, Ug 24

Schlesische Feuerversicheruugs-Gesellschaft. : Ohle „am. L. November 37! --- SumobiE R - 2) « H-fläsing, Depot-Kto,

Die für das Jahr 1895 gemäß $ 21 des Gefellshaftestatuts auf 20 9% der Baar - Einzahlung Zugang pro 1894/95 696.— M 94 707.38 è 54 « V. Fäsing, Vorschuß-

Dir e M für die An l Pré aut R “n dur die Generalverfammlung genchmigte i Abschreib. | j Mo ih

: E i : ; L 9 Ae N C DIBR 57! tens -

95 { Dividende ias it ege gung x qui s E L S Ee a D ab Abschreibung 3-050 T 5 T 93 042/56 4 | E ion

in Breslau bei unserer Hauptkasse Königövlaß Nr. &, 9) Waaren und Materialien laut Inventur in Za-| P 16 190 45 60} , Gewinn- und Verlust- in Verlin bei Herrn S. L. Landsberger, Französisheftraße 29, wodzie und Jacobshütte 130 913/67 Abschreib. j Konto i

in Kölu a. Nhein kei Herrn C. H. Woothke, Kaiser Wilhelmring 22, 138 Debitores E et pr. 1894 , 832.38 Nebershuß pr. 1895

BiG | Kautione ; in Mülheim a. d. Nuhr bei Herrn Gust, Hauazu | Grunds huldbricfe 150 000! Diverse Debitoren ;

Vormittags von 9 bis 12 Uhr erf oben werden. Bent É mehr als zw?i Dividendenscheinen ift denselben ein na< der Nummernfolge geordnetes j Weselbenend R Mobilie : Nou An: Verzeichniß beizufügen. E 59 Z 1 « An- | Breslau, den 8. April 1896. L q E 1 077 485|75 O77 185175 shaffungs gr s P

zAgenturkosten 107 684/69 | Schlesische Feuerversicherungs-Gesellschaft. | Zawodzie, den 23. März 1896. Abschreibung | 6 rämienreserve . . P 168 039/10] Der General-Direktor: Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. pr. 1894. , 416.19 |

teuern an Staat und Kommunen. «f 5796/25] 1 841 648/87 RNibbe>. Nud. Pringsheim. W. Punge. 4 198.28 S L E Ea Zugang pr. j

Mithin Uebershuß der Transportversicherung . .[._..|.[ 674808 | ————— S j E udiis M epeemimeriniaue { (0098) Sdahlesische Fenuerversicherungs-Gesellschaft. [2347] O L EELTOE L |

O O S R E R R I Em Ä E erw S D É B S E

LL. Transportversicherung. Á. M. 13. Abschluß, E 8 | Einguahmeu. |

5 Uebertrag der Prämienreserve aus 1894 163 006/14

Prämieneinuahme für im Jahre 1895 ges<hlossene Versiherungn : . . | 1368 445/81 377 665|—| 1 ó09 16,

|

|

|

Uebertrag dér Schadenreserve © und der Reserve für-unvorhergeschene Fälle E E

|

Ausgaben. |

1) Bezahlte Schäden aus 1895 und früher, abzügliG des Antheils der | A L E E 659 328/49 2) Reserve für \{webende Schäden abzügli< des Antheils der Nüversicherer (M 182 550) und Reserve für unvorhergesehene Fälle (M 190000) . 372 550|— 3) Prämien für Rückversiherungen . . . . O 528 250/34

4) Sämmtliche Verwaltungskosten ay emeine Si äfts-Unkosten, Geholte,

Aen entge Gewinnantheile, Porti, Reisespesen, Provisionen und

| | | | |

.

R T E e E Le

Gemäß $ 19 des G.fell'<:1ftatuts bringen wir hierdur< zur öfentlihen Kenntni , daß an imi é ; ; M i 111181 22 Stelle tes am 9. Januar 1896 verstorbenen Herrn Kaufmann Otto Bek durch die heutige sds Vereiuigte Fabriken landwirthschaftlicher aschinen, Die Direktion. E Einkntitoe vormals Epple und Buxbaum Augsburg. W. Rasche. H. Fäfing. W. Paye.

|

| E P | | versammlung e ü Cetburi Brit zu.B

) Uebertrag der Prämienreserve ans 194 1 169574176 | Verr Kaufmann Arthur Be> zu Breslau î s ä y 2) Prämieneinnahme für im Jahre 1895 geschlossene Versicherungen . . .} 179 921/40 mit Amtsdauer bis zum 31. Dezember 1898 zum Mitgliede des Verwaltungsrathes der Schlesischen —Aetiva. Bilanz pro 31. Dezember 1895. Faeuiva. Ao GIER ita SA T EROS Tos 2) mevertTag der Stwhadenreserve aus 180 1259811] 362 094/27 | Feuerversiherungs-Gefellshaft gewählt worden ift. T E N E E : : B Breslau, den 8. April 1896. ilt 1 658 948 8 Aktien-Kapital ¿ s F

l) B gablte Schäden aus 1895 A: 105 507148 Me S eterverliSqn G eielshaft. inrihtungen, Mobilien u. Merten be e artial-Obligationen 586 D. z An Det cta G9 Per Halt-Konto H. Fäsing ° 2) Schadenreserve . . : 10 700/33 ferde-, en- und Fourage-Konto 868 ypotheken 393 649 « Zinsen-Konto c L Kurkarten-Konto.

E a S Ribbe>. Ï j äfts-Unkosten. Gehalte | : a affa, Wechsel und Effekten . . …. 45 382/931 Amortisations-Konto: 1 3) Sämmtliche Verwaltungskosten (Allgemeine G Mie An, Be ads 2110 186/25 Amortisation bis 1894 46 1 097 221.88 E eshâfts-Unkosten-Konto

e C S E S ELSA A E S z Ee R S E T Je E ( ti, Rei ; i i 2359 06 n Debitoren : | ú reib Melsespesen, rovisionen und Agenturkosten) T LOE (2359] Schlesische Feuerversicherungs-Gesellschaft. Vorrath an diversem Material . . | 510 606 01 « pro 189% 29070.30| 1 126 292 S1 Ea D

5) St a ; | 398 5 Wir bringen hierdur< zur Kenntniß, daß wir nah dem am 1. d. M. erfolgten Austritt unseres Vorrath an Halbfabrikaten u. fertigen | E i 5 ; s ) Steuern an Staat und Kommunen ir 2019/61| 338 i Bevollmächtigten, Herrn Josef Benes<, aus ben Ai unserèr Gesellschaft an seiner Stelle \ Maschinen 953 749/07 Meter u. Beamten-Unterstüzungs du aui os Sven Konto E N Mithin Uebers<uß der Spiegelglasversiherung. . .[. 18 24 092/18 I Herrn Theodor Dörr Reserve-Konto 900 000 nl beur onio 1895

i D E Zee ———: Be ie C Attigien insexor L efelticnare n Stone g S 2e vA Sir figanns haben n der Spezial-Reserve-Konto 70 000 | eber[Quh pr. 16%. ————

LV. Zinsen- und : P „g 4 Desugniy, den General - Direktor zu vertreten und die Firma der Gese [t für sih allein zu zei<nen, L 9 az | 3,6 10 676/60

1 Zinfen E Bi Ns AURORs PRIRE E E fb mol jedo< mit Ausnahme von Wechfelzeihnungen, für welhe in Gemäßheit des $ 24 unseres Statuts im D E N o Souts 20 A ,

a A 15 450/08 | Falle einer Stellvertretun des General-Direktors die Unterschrift zweier Bevollmächtigten oder eines Be- Kreditoren R W. Rasche. H. Fäsing. W. Pape.

3) Kursgewinn aus geloosten Werthpapieren G a - vollmähtigten und eines tifgliedes des Verwaltungdrathes erforderlich ist. : Gewinn- und Verlust-Konto: E April 1896. Gewinn pro 1895 476 117 g

e ————————— - LUL. Spiegelglasverficherung. M M. 383. Abschlu,

| e E E S |

S) Bttten-Uehertragunas-Gebühren „L E 709/50 Breslau, den 8. i do E a aa e L 600 Schlefische Fenerversicherungs-Gesellschaft. | q y S9 ala Der General-Direktor : 5 791 958/11 9 791 953 nteruationales Restauraut, vorm. Franz Pfordte, A.-G.

Summa . . | 227 492/25 Ribbe>. ; | : a E A L E ; E Soll. __ Gewinn- und Verlust-Konto. ___ idi Haben: 4: ! Adttvi Bilanz ultimo Dezember 1895. Passiva. V. Rekapitulation und Gewinuvertheilung. A „S | [2346] Culmsee’er Volksbank F Scharwenk « Co. Cul E 1 “i. 7 E | 1) Ueberschuß aus der buerversi@Serune L 165 536/08 V a 0. QU msee, An Betriebs- und Verkauf : 7 ; uß) | 1 5; Z M A S i L R E 9 936) : Z i, ° fsspesen, Per Fabrikations-Konto (Ueberschuß) | 1 577 049148 "F, S E „Gapi Vin ) Ueberschuß aus der Era aa e e : R S 67 468/08 | ————. Gewiux und Verlust-Kouto, : - - Löhne und Gehalte 1 049 866/29 Grundla omo! L Ae] a olz Ope etc. Plan 8/16 Ms

3) Ueberschuß aus der Spie eIalaBvetdama S SIN SEUDTRS s = e

4) Zinfen und andere Einnahmen E 3 E 997 945 Z L a Î ; e, 7 Vall iein 12 341/34 WrettapNonto 143 312/38 M 540 000, j ithi 5g | n Geschäftsunkosten 2} Per Zinsen-Einnahme i at 72 s ad 20 267/56} zurüdgeahlt . . . ., 127750.— | 412 250!— Mithin Total-Uebers<uß . . | 484 588/59 « Depositen-Zinsen ezahlt M 4 616.60 « Provisionen A usftänden F 2 ps ( ins tändig 5 010.15 5 . Sag N ie a0 E 117/96 Elektrische Anlag E L

welcher zur Vertheilung gelangt wie folgt: p h h 5 8 i 9 ; Me | \ 1 ect S « 9% eigene Dinsen ans MNSCDE/ N D 1 577 049/48 1 577 049/48 im vorausbezahlte Afsekuranz-Prämie 2431

Z au es Kapital-Reservefonds (hat die sta utgemäße Höhe) . Gewiun 36 E E: e E N E 63 388: s E S Le j G Wirthschafts-Betrieb-Konto 4) an die Verslherten (raa (0 Mer 190 pro Añtie von 4 3000.) +0: | 880000 29 702/60 o F 4 100— per St0f von heute ab an ten Kassen die Batihäcd Bere Dupon Nr. 48 mit | WicibsGasts-Betrieb-faO D Ge S Klb a i O l S e fie ais s V S 6 s eiti L I Us: : P. C. Bounet dahier eingelöft. EE reien Zigarren 2c. 529 674 : «O1 Jum Untersilguagofonbe fe Beenee ad Grteinnütige Zwedfe. . 4 30000 A P rie A A e A000 unseren prozentigen Partial-Obligationen Berlets-äfosen-önto ; Ueberweisung aud 168 * 344921 | 25 038/— : jur Ybsrelbung auf, ee O An Aefa/fonts) i, p 607) Per Aktien-Kapital - E Tátt. 1. à 500.-— die Nummern 17 32 76 104 146 160 173 306 348 368 M NorTe i. 90 040/72) Dre lidres “Rue " e L R E S m 0 M y eel-Xto C S 2 . . . . Ä ¿ : . zur Verstärkung der C a S «27 0 ZOMEO 61 200/30 Giro-Konto E 3 987175 Dat Doûte wurden, gas R O E g rb erwe Bribbgatder Verzinsung treten, ausgeloost 25 780 Dividenden-Konto pro 1895 .. 60 000} L i Gumm. [ 458850 | - & aa) 72460 Aufsichtsrath-Konto göbutg, ben 7. April 1896. CREInaige Dts, Pn, Es ago reslau, ten 4, März 1896. j Dividenden-Konto Der Auffichtsrath der Vereitigten Sgbxen landwirths<ha ter Maséehineu, Gewinn-Vortrag auf neue Rechnung 699

Schlesische Feuerversiheruugs-Gefsell t. RNüd>t vormals Epple und aum. 9 Der General-Direktor g (haf Gewinn Der Vorsigende: Paul S<mid. 1631 839/21 1631 832/91 Ribbe>. : Der Auffiht2rath, Hamburz, im März 1896. Der Vorstand,