1896 / 87 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O

l

188,00G Eilenbrz. Kattun 109, 50bzG | Elb.Leinen-Ind. 249,75bzG | Em.- u.Stanzro. 138,25 bzG Fen M. St-P.

s os per

%

p o

do. Elektriz.-Wk. do. Vulkan B do. do. bee

800 |73,50G Inländische Eisenbahnaktien lagen s{<wa< und | Clearingbouse-Umsaß 103 Mill., gegen die ent, ?

x 100,50bzG | ruhig, namentli< Dortmund-Gronau, Marienburg- | sprehende Woche des vor. Jahres weniger 53 Min, | : s 130,25bzG | Mlawka und Ostpreußishe Südbahn nachgebend. | Paris, 9. April. (W. T. B.) pr 74, 50bzG f Lübe>-Büchen fest. Bankausweis. E :

133,60 bzG Bankaktien ziemli fest, die spekulativen Devisen | Baarvorrath in Gold Fr. 1 948 014 000 2 968 009

1000 191,50G anfangs fester, dann etwas abges<hwächt. o. in Silber , 1 244800 000 2 153 000

300 |—,— Industriepapiere ziemli felt und rubig, vereinzelt | Portef. d. Hauptbk.

1000 1138,00bz abgeshwächt ; Montanwerthe zumeist fester. u. d. Filialen. . , 675280000 64411 000

500 1202,25 bzG Notenumlauf. . . 3 645 977 000 -— 5 000000 Und 500 1118,00bzG : Lfd.Rechnungd.Priv. , 536 327 000 44183 000

1000 |79,00G Frankfurt a. M., 9. April, (W. T. B.) | Guthab. des Staats-

300 142,00bzG (Schluß-Kurse.) Londoner Wchsel 20,45, Pariser shates . . « 177344000 26782000

1000 1115,50bzG | Wechsel 81,133 Wiener Wechsel 169,90, 3 0/9 Reichs- | Gesammt-Vorshüfse , 373 519 000 4 6 188000 E D #

300 |—,— Anl. 99,70, Unif. Egypter 103,50, Italiener 82,70, | Zins- und Diskont-

300 |10,10bz G 3 9/e port. Anl. 27,40, 5 9/6 amt. Rum. 100,70, 49/6 ruf}. Erträgnisse . . 5 769 000 4 498 009 j

500 [152,25G Konsols 103,60, 49/6 Ruff. 1894 66,20, 4 °/9 Spanier ai des Notenumlaufs zum Baarvorratb 5 . 7,57.

139,00 bzG rankf. Brau. ky. 151,10G elsenkGußstahl 55,00bzG eau Ds 131,50bzG | Gr.Berl.Omnib. 70,00 bzG Gummi Schwan. 85,75 agen. Gußst. kv. 157,50bzG arburg Mühlen 54.75G arzW.St.P.ky. 132,25 bzG ein, Lehm. abg. 101,90 bz G einri<hshall . . m eff.-Rhein.Bwo. 168,50bzG arlsr.Durl.Pfb 129 10G Sg U, 128,50 bz G do. Pfdb. Vz.A. 212,00 bzG do. Walzmühle 175,00 bz Langens M. s) .91,00bz Lind.Brauereiky. t Lothr. Eis.St.Pr T Mas. Anb.Bbg. 1132,60G M>l. Masch, Vz. 94 50 bz G do Do, I 121.25G Möbeltrges. neue. 263,00G Niederl. Koblenw 165,29G NienburgerEisen 138,00B Nürnb. Braueret 182,90bz3G | Orantenb. Chem. 152,60 ebzB | do. St.-Pr. 1000 160,00et. bz G A A 1200/300/62,00 bz G otéd.Straßenb. 1000 fi14,90bz do. ky 500 1:48,10bzG | Nathen. Opt. F 1000 192 60bzG | Redenh. St.-Pr. Wurmrevier. 600 197,C0G Nh.-Westf. Ind. E verein . .1| 1000 158 40G Säch cPupiatti 8eliit.-Fb. Wkdb.|i5 .7 | 1000 1214,00G do. Nähfädenkv.

9, ; Schlef.GasA.G. Schiffahrts - Aktien. Sinner Brauerei

Hamb.-Am. Pa>k.| 0 |-— [4 | 1.1 | 1000 [123,40 bz 4 7 Pz A, do. ult. Äpril 124,104193,7061 | Steen lite ansa, Dpfschiff.| 6 | 6 [4 ü | 1000 [109,10bzG | Sudenbg. Mas. |2

o j s D DN rör-

|2%SS]|111=&]l11111

LhüringerSal ; do. Nadl u.Stahl Titel, Kun pl: Trachenbg. Zucer Union, Chem.Fb. U. d. Lind., Bauv. Varziner Papterf B.Br1.-Fr Gum. B.Berl Mörtelw Dre S E ELe,

er. Onfs<h1. Fbr. eret, Pinselfb. Vikt. „S»eich.-G. Vegtländ. Masch Boigt u. Winde Velpi u. Schlüt. Borw. Biel. Sp. Wassrw.Gelsenk. Westeregeln Alk. Weitf. Drht Ind. do. Stahlwerke do. UnionS.-P,

En Wilhelmshütte . Wi. Bergw. Pr. Witt. Gußsthlw. Wrede, Malz. G.

f T5 i D

—,— 61 50, Gotthardb. 175,09, Mainzer 120,89, Mittel- | 8 62,25G meerbahn 90,90, Lombarden 85, Franzosea 3028, n 112,00bìz G Nee Tai E e A“ (Ente i M T De: 5 —,— 155,30, Diskonto - Kommandi 70, Dresdner erlin, 10. April. mtlt<he Preidfest, G 4 E s E R De Malen L C ae Pans Don elt eid E MeIT, Del, Me A E ina C 50 E Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 44. —,— ¿D.\142:60, est. Kreditaktien: 310}, Oefst.-ung. | troleum un iritus. s l ; S S Inserate nimmt an: di Su “1 23,70bzG | Bank 844,00. Reibsbank 160,20, Laurahütte 154,50, | Weizcn (mit Ausf{luß von bvtauhwetzen) per für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition 4d P E des Deutschen Reit E a i hae V aer it An L S) A EE Sorte E A September flau, éi TA Ta 32, I A A nud Königlich Preußischen Stacts Aczeigers —,— rankfurt a. V., 9. ri E, N ekündigt t. Kündigungspreis —,— # Lok nzelne Aummern kosten 25 4, A SSTRO H Fh E ; ; L E Ef fekten-Sozietät. (Schluß) Oesterr. Kreditakt. } 145—163 (A nah Qual., Lieferungsqual. 157 e 2 N E eris E 2 Wilhelmftrafie Nr. 32. 500/1000/108,00bz G J} 3092. Franz. 304}, Lowb. 85#, Gotthardbahn 174,70, | per diesen Monat —, per Mai 156,50—157—156,75 i E 300 142,50bz G Diskt.-Komm. 210,20, Bochumer Gußstahl —,—, | bez., per Juni 155,50—156 bez., per Juli 154 50— 7 600 198,90 bz Laurabütte 154,40, Schweizer Nordostbahn 134,30, | 155 bez., per Sept. 153,50—153,75—153,50 bez. Py, T4 © 300 1—,— Mexikaner 94,00, Italiener 82,70, Portug. 27,45. | Roggen per 1000 kg. Loko geringer Verkehr. 8aas E S ged 9. E E Ae Termine ps; aa b M Cggopreis 2,90 bz uríe.) Hamb. Kommerzb. 129 25, Braf. . s V, |— M Loko —122 M n. Qual. Weferungs, a ; ; L A : s ; 200/2000|-—,— 184,00 Lüb. Büch. E. 151 75, Nordd. J.-Sp. —,—, | qualität 118 4, inländischer ab Bahn bez., per Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Königreich Preufen. Nictamtlicz 300 160,C0bz A,-C. Guano W. 99,70, Hmbg. Pktf. A. 12375, | diefen Monat —, per Mai 121,5—121—121,25 bez, dem Rechtsanwalt und Notar a. D,., Geheimen Justiz- Staats-Ministerium et) 1}es. ; Deutsches Reich.

600 194.25G Nordd. Lloyd 109.75. Dyn.-Trust A. 148,90, 39/9 | per Juni 122,5—122—122,5 bez, per Juli 123,75 Rath Teichert zu Berlin, dem Forstmeister von Palland 150 [123 75bzG |] Vereinsbank 152 25, Privatdiskont 2. 124,75 bez. zu Zeib den Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit der | Woldemar Harleß in Düsseldorf, Geheimer Leiv Nath Preußen. Berlin, 11. April

veel B

wr b 2%] [Ia ISI111 1a

Trr RPRRRERRRRRRERE

p puá tor

Q) hi G5 H DMONOOR tr dr o

pern

| o oan Milan lad alt an Tarn dard arl ard ama A ae

mam N Non

der jmant

1A f f> C C0 m C) I RD 00 D L O Ea Roi ooO00

I] LSTH

as s Sra

R

A DO D

v Pr E

Korr 10 ait- [ ; I wwoate|

300 137,80 bz H. Staats-A. 99 00. 34 9%/0 do. Staatsr. 107.00, | —123,25—123,5 bez., per Sept. 124,75—124 5— zu Eupen und dem Gymnasial-Direktor a. D. Lie. Tauscher Die Staats-Archivare, Geheimer Archiv-Rath Dr. phil. 600 |213,00G Wien, 10. April. (W. T. B.) Fest. | Gerste per 1000 kg. Braugerste çefragt. Futter, Schleife, Dr. phil. Colmar Grünhagen in Breslau, Ar iv:Rath

1000 [106,00bzG | Ung, Kreditaktien 396,50, Oeft. do. 365,85, Franz. | gerste, aroße und kleine 113 125 4 n. Qual, dem geo Ober-Präsidial-Rath in Potsdam, jegzigen | Dr. phil. Gustav Könne>e in Marburg, Ar iv-Nath Jhre Kaiserlihen und Königlichen Majestäten

600 |—,— 354,590, Lombarden 98 60, Elbethalbahn 285,50, | L te 126—170 M ; s : : : O 7 : 1000 [256,00 bz Oesterreichische Papierrente 101,15 49/6 ung. Goldr. Dae 1 1000 kg. Loko unverändert. Termine Haupt-Nittersha}ts-Direktor der Kur- und Neumark Leopold | Dr. phil. Wilhelm Heder in Koblenz, Archio-Rath Dr. 12 Uh “vor bes N E as 500 121,90, Oest. Kronen-Anleihe 101.35, Ung. Krozen- | matt. Gekündigt t. Kündizungspreis 4 von Buch zu Berlin, dem Landgerichts-Rath a. D. Bailleu | phil. Richard Doebner in Hannover und Archiv-Nath r vor den Bocche di Cattaro ein und seßten nach einer

600 127,25 bxG Anleihe 99,10, Marknoten 58,90, Napoleons 9,55, | Loko 115—145 4 nah Qual. Lieferungsqualität ju Berlin, dem Amtsgerichts-Rath a. D. Willius zu Wigzen- r. phil. Eri< Joachim in Königsberg O.-Pr. sind zu Rundfahrt dur die Buht um 21/, Uhr Nachmittags die Fahrt

1000 [204 2563G | Bankverein 140,25, Tabakaktien —,—, Länderbank | 118 6, vomm. mittel bis guter 116—126 4, feiner ausen, dem Wasser-Bauinspektor a. D., Baurath Sch aaf zu | „Vorstehern“ der von ihnen verwalteten Staats-Ärchive ernannt | nah Venedig fort.

ae Ge A. E tber Litt. B. Aktien 546, Türk. pelt D M, Ui s IRgE F A A en Direktor des Real-Progymnasiums zu | worden. N

, oo!e 57,00, Brüxer —,—. L preußischer mittel bis guter 117-—128 4, feiner 129 Langensalza Dr. Ulrich, dem Gymnasial-Oberlehrer a. D., YA4 [i N ; A O

104 Be N s: P N! ie Co Sa E Fie == Fee mien Od —, pet Profesor Dr. Bernhardt zu Erfurt, dem Eisenbahn- Finanz-Ministerium m A untor S AE Mett aa

500 [121 756BG |— Gia bo Mékte 828 “Ania A E B efrelär a. D, Rechnungs-Rath Klewiy zu Bromberg, ; i Gun 448 nah Venedig no< folgende ausführlichere Meldungen E

600 [161,256 | 4% 1889 Ruf, 2 S! 100+ Ros Afrfen | Male ver 1000 La Ute r Sat ou, dem Eisenbahn-Verkehrskontroleur a. D. Strumpf zu Breslau, ul Jnfolge vielfacher Anträge von Versicherungs-Gesellschaften Bei shönstem Wetter traf die Kaiserliche Yacht Sobenrolleens früher zu Posen, und den Steuer-Einnehmern erster Klasse | vill ih hiermit ee genchmigen, daß das von Ver- | in der Begleitung des Kreuzers „Kaiserin Augusta“ am Frei-

Veloce, Jtal. Dpf 200/1200/146,10G 1204, 4% Span. 614, 34% Egypt. 100, | ändert. Gekünd. t. Kündigungspe. 4 Loks / i D 1000 |84, 25G 49/9 unifiz. do. 103, 31%/9 Trib.-Anl. 954, 6% | 90—-95 4 nah Qual., runder —, amerikanischer a. D. Linder zu Leschniß im Kreise Groß-Strehliz, Schulz | siherungs-Gesellshaften nach der Ziffer 15 Nummer 2 tag gegen 12 Uhr Mittags in den Bocche di Cattaro ein

do. Vorz. Akt. E A N _| Wissener Beraw.| 0 |— 4 600 [37,00G konf. Mex. 944, Neue 93er Mex. 934, Ottomanbank | 91—94 frei Wagen bez., pec diesen Monat —, zu Dirschau, Stehl zu Kaub im Kreise St. Goarshausen, | der Bekanntmachung vom 13. Februar 1896, betreffend die | „4 ie N gi U p ; Pos, Predi p lle Autse) Vorgestern: | Zeiger Maschin./20 |— |4 300 |815,60bzG | 134, Kanada Pacific 563, De Beers neue 28, Rio | per Mai 89,75 bez.-per August —, per September Wagner- zu Rotenburg an der Fulda und Beppensein, u | Ausführung des Stempelsteuergeseges, zu führende Stempe[- sälutiecttn, E "Aereidd - CUUARE Rrienenaaais A MTONTRNI, Lp + Dergije Yralerel —,—. c 7 Gtiihat Tinto 188, 4/0 Rupees 644, 6/0 fund. arg. Anl. | Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 140—160 4 Homburg vor der Höhe den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, steuerbu< mit dem Versicherungsverzeihniß verbunden | 9ndreas Hofer“, mit dem Statthc (ter 0 D imatien, Da id erfichernugs- Gefellschaften, 81, 99% arg. Goldanleihe 74, 43 °/o äuf. do. 50, | nah Qual., Viktoria-Erbsen 140—155 #,. Futter- dem Ober-For)tmeister Pol zu Aachen den Königlichen | werden kann. Vorausseßung ist aber, daß das Ver- | porer mit dem Slatthailer von Dalmatien, Davi Kars und Divibende = pr. Stü. 39%/0 Reichs-Anl. 98, Grie. 8ler Anl. 31, | waare 120—132 (A nah Qual. A T d g ierungs iGniß- besond S : : Edlen von Rhonfeld an Bord, war in Flaggengala der ivibenbs vral189411896 87 er M LAnL 321 49% Grieden 89 er Anl : / Kronen-Orden zweiter Klasse, iherungsverzei<hniß besondere Spalten für die laufende ohenzollern“ ent - die M :

AaH.-M.F Ae O ags E H ed ropa Lr id 0 en E F ogoenmeal Nr. & n ger 100 Sg B E: Sal- dem Oberst-Lieutenant z. D. von Möllendorff zu Cafsel- Nummer, unter welher der verwendete Stempel im | « Lt e S gegengefayren ; die Bnmchaplen egr Us ad.-M.Feuerv.20%/ob.100054:- 43 941 264, Brasil. 8 c 005; 0 ermine matter. Gekündig Sack. Kündigungs- Wehlheiden, bisher Kommandeur des Landwehrbezirks Neu- | einzelnen einzutragen ift, sowie für den Betrag des verwendeten ad des SbaeLA ae N E A E

ichta i Aa$.Rücvers.-G.209/0y.4005| 89 | Min. 77, Plaßdiskont F, Silber 318/16 Anatolier | preis —,—, per diesen Monat 16,25 46, per Veai s Deut D i 1g TN Nichtamtliche Kurse, Allianz 25 9% von 1000 M . . .| 20 | 30 | 86 69/0 Chinesen 108. 16,30—16,85—16,30 bez, per Juni 1640—-16,45— wied, und dem Ober-Bergamts-Kassenrendanten a. D. Rechnungs- | Stempels und für das Datum der Entwerihung (Spalte 1, Chiari und des Rittmeisters Baron Rede begab si< der

Berl.LrÓ.-u.W}0.202/0v.500Mex|125 | | In die Bank flossen 91 000 Pfd. Sterl. 16,40 bez. per Juli 16,50—16,55—16,50 bez. Rath Fri>e zu Bonn den Königlichen Kronen-Orden dritter | Ÿ Und 7 des Musters b) erhält und daß aus dem Verzeichniß F Fonds uud Pfaudbricfe. Berl.Feuerv.-G.20°/9 w9.100024:/170 |105 |2325G Wechselnotierungen : Deutsche Pläße 20,60, Wien | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine ftill, Klasse, Ó hervorgeht, welche Stempelbeträge im einzelnen zu den Haupt- Sue ait en Gs t 7 adi arin ‘Seine M: E |25.| B.-Tm. | Stilde zu d | Berl.Hagel A.G.20%/,v.100034| 45 | 60 | 12,19, Paris 25,35, St. Petersburg 251. Gefündigt Ztr. Kündigungépreis 4 Loko mit dem Haupt - Steueramts - Assistenten a. D. Bodenstein | Und Nebenausfertigungen (Duplikaten u. \. w.) verbraucht Kai Wil [ “part Gel O Apolda St.-Anl.|34| 1.1.7 |5000— 200[102,25B Berl.Lbens8v.G.20%/6 v.!00056:/190 | |[3990B Paris, 9. April. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | Faß —, ohne Faß —. per diesen Monat—, per zu Kiel, dem Landschafts - Registrator a. D. Friebel zu | worden find. Auch darf das Verzeichniß nicht verschiedene "binn. Reben E A Ne E E E Kottbufer do. 89/31| 1.4.10 5000—50Cl— Golonia, Feuerv.202%/o v.100094:/400 |300 17956B |39/@ amort. Rente 100,50, 39% Rente 101,221, | Mai 45/3 4%, per Oktcb:r 45,7 Breslau und dem Beldtonlebres a. D. Schwa rz, bi m | Arten von Versicherungen (Feuer- Lagels Lebtase ul tue) Bie ben Sietibilie, ih git Sis nie As Duisburger do. |31| 1.1.7 |1500-1000[101 80G Concordia, Lebv. 202% v.100034:| 51 | 54 11235B Ital. 5 9/9 Rente 83,25, 49/0 Ungarische Goïdrente | Petroleum. (Raffiniertes Standard white) per G : L S SOR T E a Versicherungen) umfasjen sondern ee muß üb de Ver- mit dem Statthalter und dessen Begleitung unter- Glauchauer do 94/34! 1.1.7 [1000 u.500|—,— Dt .Feuerv.Berl.209/6 v.1000934:108 [108 |1875B | 103,25, 49/0 Russen 1889 —,—, 3% Ruffen | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine SARAa R zu Stendal, den Königlichen Kronen-Orden vierter sicherungsart ein befdubeces Verzeichniß Jefüt E wes g © #| halten hatte, wurden die Erschienenen Zhrer Majestät Güstrower do. |32| 1.1.7 |3000—100/101,606 | Dt.Koyd Berlin 2009/0 v. 1000344200 | |3100G | 1891 92,10, 40% unif. Egypter 103 45, 49/6 span. | schwach. Gekündigt kg. Kündigungöpreis —. Loko asse, ; E Euer Hochwohlgeb 18 Merve jur Nadis der Kaiserin vorgestellt. Nah etwa viertelstündigem Aufenthalt M.-Glatb. do. 32 i 1.7 12060—200l— D.Nück-u.Mitv G.259/0v.3000.46/37,50|37,50|1675G Anleihe 614, Banque ottomane 579,00, Bazque | —, per diesen Monat 19,6 #4, per April —, per dem katholischen Lehrer Trapp zu Lorscheid im Land- d S L L Gren 19e O) M zur Nachachtung verließ der Statthalter die Yacht, welche hierauf mit der „G do, (34 de Paris 797,00, De Beers 707,00, Crédit foncier | Oktober —. reise Trier den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- | Und weiteren Mittheilung mit dem Bemerken in Kenntniß, „Kaiserin Augusta“ die Fahrt dur die Bucht fortseßte. Unter

Hb Bb 312190631! 1410 5000—100l101 1 Deutscher Phönix 209% v. 1000 fl.|110 [100 | s 3 08 dit foncie 1 1 l ! DeGtIE, Vibe Sa! | ‘10 1000200 E Dtsch. Trnsp. V. 2629/5 y.2400.,6 100 100 [1750G 635,00, Huanchaca-Akt. 72, Meridional-Akt. 607,00, Spiritus mit 50 4 Verbrausabgabe per 100 1 Ordens von Hohenzollern, : | daß ih das Erforderliche pri; wia der Veröffentlichung dieser Kanonensalven, welche die Küftenforts beim Passieren der Yacht Offenburger do. |3 |1 96/60G Dresd. Allg.Tr8p.10°/,v.1000A4-: 2E E t R Suez anle, 4200; à 100 0/0 = 10 000 0/0 nah Tralles, Gekünd. 1, dem Ersten Gerichtsdiener Rhin ow zu Neu-Ruppin und Ferne „m „Deutschen Je: und Preußischen Staats- abfeuerten, verließen die deutschen Schiffe gegen 21/, Uhr die Stralsunder do. |4 | 1 2000—200|—,— Düsseld.Transp. t E I ues n E Wes R e fra LAT Kündigungspreis s ohne Faß —,—. / den pensionierten Gerichtsdienern Menke zu Oelde im Kreise | Anzeiger“, im „Centralblatt der Abgaben-Gesezgebung und Ver- Bocche di Cattaro und dampften nah Venedig ab. Bald Thorner do. 34 1.4.10 5000—200|102,20G Elberf.Feuerverf.20°/0b.100054:1240 180 | O a ULCIEA M OeUIQe ZABe 122/16, } Spiritus mit 70 ( Verbrauchsabgabe per 100 1 Be>um und Güldemeister zu Oranienburg das Allgemeine | waltung“ und in den Regierungs-Amtsblättern veranlaßt habe. darauf seßte au der Statthalter die Reise Grav

4.10 |2000-—200|—.—— Fortuna Alla.V.200/, v.10 120 | [2250 | Lond. Wedel kurz 2,17, Chequ. a. Lond. 25,184, | à 100 0/4 = 100009 na< Tralles. Gekündizt Gren in Alb Toie O Berlin, den 3. April 1896. r Statthalter die Reise nah Gravosa fort.

h " F ( Imma i 1 . ° E 2X f erda ur 4 9D, 1 . E U . ü î J i E A. 9 ( , . î - T, l. 5000—100[101,70B Germania, Lebnsv.209/0b.50024: E PMLNGELOMN ZREO p n SNas 333 Kündigungspreis 6 Lolo ohne Faß den Gerichtsvollziehern a. D. Schattka zu Krapp im Der Finanz-Minister. 1 1

—_

© . . . . . » . - . . . .

| E

A OUNAONIORACORNAN

d Se Ee

I O

Hod

Kette, D.El5\<f| 34 41/4 |1.1| 300 180,00bzG Norddts. Llovd| 0 [4 |1.1| 1000 [108,70z | Dae do. ult. April 109,402108,25à,60à,50 bi | FaraowiSt -P. Rheder. verSchiff| 8 | 8 E 1000 [126,C0bzG | Ynion Bauges. Schl. Dampf Co. 3 |— 1.1 | 1000 177,00G Bulkan Bgw. ky. Stett.Dmpf. Co.| 0 0 1.1| 750 163,10G Weißbier (Ger 0 |— 4 [11 600 LesS7IOUG | ho (l oie) 0 |— 1.1 (500 Le.1102,50G Wilbelm} N, A, 44

b T

S e

|

| |

beni emals pmk pra pre pru pur Pemke prmamk jan prr jem jer proc pre urn prrendb fm Parr bra P pad pn E of d. P S D S S0. S" T C R Ai i O P R R R n

RNIONOT l E

pmk jed

f

|

t \ i

Mp p »> AS J bi

pmk J

e E La E E E E E

Witiener do-1882 3 ttener do.1882: i : C \ l M of ADH MEE fog TEURO ladb.Feuerverf.20°?/5b.10004:| 75 | —- | 207,37, do. Madrid kurz 415,50, do. auf Jtalien 82, bez., per d Monat —, per Mai —. i L : S M IVVN 311 ) 5000100 97,10B Köln. Pagelzer. @20! 0.3008 94 | 40 533B Portugiesen 26,81, Port. Tabaks. Obl. (F700, 4 ol Spiritus N DerbrauGa Ee (e 100 1 Kreise Oppeln und Schütte zu Meppen, dem Steuer-Aufscher L , Miquel. ; Pos Pfdbr. Lit.C. 34 1.1.7 |5000—200[109,10G Leipi E O a 0 R ven 94 —,—, 34 °/o Ruff. Anl. 97,60, Privat- | à 100 U C E U. t Sag idt bisber 2 Eschw e Ma erate iste Ae Ble, An e E D E iür Len N 2 im Reichs-Eisenbahnamt aufgestellten Na <h- A An f.Int./3 | 1.1.7 (3000—100/95,30 Leipzig Feuervers.809/0v.1000: 71 iéfont —. i 1. Kündigungspreis ‘oko mit Faß —, ¡ wei em Sirommeijster a. D. Urster zu 1 n 1 General-Mreltor de Uringi|chen weijun er auf deutschen Eisenba Me - Beri R Lts [1.1.7 | 500 Fr. S Magde Feuerv. 209/9 v.1000534:/240 |300 4770G St. Petersburg, 9. April. (W. T. B.) | Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Fest, Steele im Kreise Essen dem Schlafhausmeister Reimann E oll- und Steuervereins, Herrn Gehetmen en ließli, Bayerns "4 E E S 3 E ; i 31/1,5.11 [4050—405199 Magdeb. Hagelv. 3339/4 y.590536:|100 | 75 |1670G Wechsel a. London (3 Monate) 94,30, do. Berlin do. | aber still. Gefünd. 1. Kündigungöptreis Dudweiler im Kreise Saarbrü Fi - inen- Finanz - Rath von Schmi E L L E E e innl. Hyp.-Ank. 32/1. 0—405/99,20bz ; : 5 R ; B ; se Saarbrücken, dem Eisenbahn-Maschinen J h Schmidt Hochwohlgeboren zu gekommenen Betriebsunfälle waren zu verzeichnen D So . Bk.|4 | 1.4.10 |5000/100 lP.|]—,— Magdeb. Lebensvy. 209/65 v.50024:| 25 | [610B 46,00, do. Amsterdam do. e DO, Paris do. 37,59, | Loko mit Faß —, per diefen Monat —, per Mai wärter a. D. Becker zu Graudenz, dem Gerichtsdiener und rfurt. Y : Entgleisi - Id B ô : Schweiz GbRL.|8 | ?.2,5.8|/8080—808|— Bs Bam, 2501, 10004 Lw 50 1105G E ens E v. Gin E 4 h Molhant, p. C A per Juni 38.00 bez., per Gefangen - Aufseher Schade zu Lübbenau im Kreise Kalau gleijungen E E EIO ; 2 , 2 290, : 4 annh. Vers.-Ges. 2509/ M3750 1630B i —, do. 32/9 Soldanicthe v. 1894 —, do. | Juli 38,7—38,8 bez., per August 38,9—39 bez., ver : z S i h : e g ; e a E OIO a aRNiONENn, Niederrb.Güt.-A. 10%/0v.500944| 50 890bzB | 4 °/ Bedenkredit-Pfandbr. 155, Petersburger Dis» | September 39,1—39,2—39,1 bez., per Okt. 39 be. [F e Sn Mufseher a. D. Seiffert z Perleberg und Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und Zusammenstöße auf freier Bahn . 1 R th. C R | D 1000 g 112.90b Nordstern, Lebv. 209/9 .1000534:|120 2300B | kontobank 795, do. Internat. Bank 1. Em. 691, | Weizenmehl Nr. 00 21,00 --19,00 bez.,, Nr. 0 em NRegierungsboten a. D. Ganske zu Posen das Allgemeine Medizinal-Angelegenheiten. : in Stationen . . 14 orth.Pac. I@eri |8 E /20bzG Nordstern, Unfally.80°/0v 3000, o 75 11650G Gun: E Ie AUNOATHGEN Handel 509, Wars. 1A I, Meme Mar eg Nes Notiz bezahlt, Ehrenzeichen zu perleihen. Dem ordentlichen Sauiinetläln e Meiahoid: Kengt sonstige Betriebsunfälle. . . . 144 Eiscubahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien, | Oldenb.Verf.-G. 2099 1.500A6:| 65 | |1455G } Kommerzbank 515. oagenme r. 0 u. 1 16,50 --16,00 bez., do, ; : R. rlehr old zu —— | Sei pre D106 B) 1B T eneral reu Lebenbvers. 20/0b.500A4: 42 | 45 |1845B Mailand, 9. April. (W. T. B.) Italien. | feine Marken Nr. 0 u. 1 17,50 —16,50 bez., Nr. 0 Delißsh is das Prädikat „Königliher Musik-Direktor“ bei- zusammen 187 : i: y Jer Paul.-9teu-Rupp. | v5 [4 | 1.4] 500,4 [|—,— reuß.Nat.-Vers. 259%/9v.40024:| 51 | 51 [1000G 9 9/0 Rente 90,80, Mittelmeerbahn 507, Veridtonaux | 14 4 höber als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sat, gelegt worden. Dabei den: Ee Bauk-Akti Providentia, 10°%/% von 1000 fl.| 42 | 26 | 664, Wesel auf Paris 109 10, Wechsel auf Berlin | Roggenkleie 8,40—8,70 bez., Weizenkleie 8,40— Deutsches Reich. i Ee, todtet Bioidéabe ves OBAIZOOERTT A N E zu T E e C L Is 45 | 45 |1850G 134,30, Banca Generale 50,00, Banca d’Italia 760. | 8,70 bez. loko per 100 kg netto exfl. Sad. j / 2 Justiz-Ministeri R N N S 6 Elberf. Bnk.-Ver.| 6 | 7 [4 | 1.1 |1000/500[11240bzG E s ¿20 30 0s R de Ps, E N Y. , E i Berlin, 9 April Marktpreise na Ermittelung Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : Versegt sind: der A G icht O dis, S Gu a E im Dienst . rt. Bk. 66#9/0| 5 | 5 11 2000 I Q) VLUCD.WEl, D /0 V, 99,26) y E 10% boll. Anl. 1904 5% 0/7 qs | des Königlichen Polizei-Präsidiums. den Landgerichts - Rath Schaefer in Meß zum Ersten | eret 1nd. der Amlsrihter Shwan in Rheinbach als ojt-, Steuer-, Telegraphen-, Polizei-Beamte 2c. Si Ae ¡1 : Shles.Feuerv.-@.20//9v.500N4| 90 | Konv, Türken 20, 34 %/o boll. Anl. 100}, © a gar. ges y Saef y zum Erste Landrichter an das Landgericht in Kleve und der Amtsrichter n E N E | L1 onen, einshließli<h der ni<t im

ver- | leßt B

|

Kieler Bank . . .| 8 | 87 —,— L 0D, ¿L los, S E 6 Ee 2 GUNL Höchste [Niedrigsle Staatsanwalt in der Verwaltung in Elsaß-Lothringen, l j i 3 Mitteld. Bodenkr.| 1/1 111,30 bz G T 20 u roRA R Os Wiener F Marknoten 59.22, Nuf. Zollkuvons L Preise , den Amtsrihter Oppler in Diedenhofen ui Richter Fähndrich in Lu>enwalde als Landrichter an das Land- Fremde Tai 1 l osen. Sprit-Bk. 12 1.10/ 200 [156,50bzG Union, Allg. Vers. 20% v.3000.46| 48 | 36 |795G Hamburger Wechsel 59,17}, Wiener Wechsel 99,50. Per 100 kg für: K « bei dem Landgericht in Met, und gericht I in Berlin. : : L Dienst befindlichen Beamten und Arbeiter, reuß, E sj: 2 L] (1080/¿01110,50G | Ynion, Hagelvers. 20%/a v.500M4:| 90 | 75 [725G New-York, 9. April. (W. T. B.) (Schluß-| i e den Amtsrichter Leuchert in St. Avold zum Richter bei Dem Amtsgerihts-Rath Henkel in Czarnikau ist die aber auss{ließli< der Selbstmörder Sh. Bo 7 Ti E Tre Viktoria Berlin 20°/9 v.100054:|174 | |4200B | Kurse.) Geld für Regicrungébonds Prozentsatz 32, { Nichtstroh dem Landgericht in Saargemünd zu ernennen. nachgesuchte Dienstentlassung mit Pension ertheilt. Shwarzb.B.409/«| 1.1] 500 1[103,50G Westdts. E L 60 | 1020B EOe U ee Sie en Frier YaP L Hf Be ee, Zu E ute Dem Notar, Justiz-Rath Grieben in Angermünde ift zrsanimèn ) ithelma,Magdeb.Allg. 100M6:| 33 | {830 auf London age) 4,88, Cable Transfers 4,8 en, , zum 2 Lg es url e aan L Ersten. S G E Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,163, Wesel auf | Speisebobnen, weiße. . D E k E A O I las Berichtigung. (Nichtamtl. Kurse.) Gestern: | Berlin (60 Tage) 957, Atchison Topeka & Sauta e E E S

lan: ania [1410| 1 t Mitteld. Bdfr.-Pfdbr. 111,50bzG. Aktien 154, Canadian Pacific Aktien —, Zentral | Kartoffeln . Portl Zem.Germania 000 199,00bzB ; ENs : Pacific Aktien 154, Chicago Milwaukee & Sk. Paul | Rindfleisch

Industrie-Aktien. Aktien 75 & Ri von der Keule 1 kg .

(Dividende ist event. für 1894/96 resp, für 1895/96 angegeben.) Fonds- unv Aktien-Börse. Sllkcis Senft Alter 01 R Suereh oos, Bauchfleish 1 kg. .

Dividende pro [1894/1896] f. [Z.-T. [Stk zu] Verlin, 10. April. Die heutige Bö: se eröffnete | 147, Leuisville & Nashville Aktien 49, New-York | Schweinefleish 1 kg

Alfeld-Gronau .| © | 8 [4 |1.1| 602 [145,00ef.bG | in mäßig fester Haltung und mit zumeist wenig | Lake Erie Shares 144, New-York Zentralb. 964, | Kalbfleis<h 1 kg . . Allg. Häuserb. kv.| 0 | 34/4 |1.1| 300 [78,50bzG veränderten, zum theil etwas niedrigeren Kursen auf | Northern Pacific Preferred 114, Norfolk and Western N I Rg Anhalt Kohlenw.| © 1 | 300 198,50bz spekulativem Gebiet. Me, 53, Philadelpkia and Reading 59% 1. | Butter 1 kg . Annener Gßst. ky. 300 1103,%G Die von den fremden Börsenpläßen vorliegenden | Inc. Bds. —, Union Pacific Aktien 8$, 490/ | Eier 60 Stü MEcUNa Io. 600 1139,00G Tendenzmeldungen lauteten niht ungünstig, boten | Vereinigte Staaten Bonds pr. 1925 117, Silver | Karpfen 1 kg . Baug” -CitySP 1000 |—,— aber geïhäftlihe Anregung kaum dar. : Commercial Bars 68x. Tendenz für Geld: Fest. | Aale - do, f, Peuic, V 290 |—,— Hier entwi>elte sih das Geschäft im allgemeinen | Buenos Vires, 9. April (W. T. B.) Gold- | Zander Bau Men - 600 |59,75B ruhig, gestaltete si< aber auf einigen Gebieten zeit- | agio 2284. hte Gerl, Aquarium 600 —,— weise etwas lebhafter. A arsche do, Zementbau 600 167,00bz G Im Verlaufe des Verkehrs unterlag die Haltung | London, 9. April. (W. T. B.) Slleie 22 Suk B Jo0 O 2E 6 | Me anen PNfeidES ble t E | Welaleefane - P GICE 2 Tux00O Krebse 60 Stü 1) D

20.Wfz.Snk.Vi 92,25 bz rundton, und der Börsenschluß blieb fest. otalreserve . Sterl. 37 14 + 14 000 | Krebse U ae M wi von inländishem Zuer der Klasse: er Landgerichts-Rath Kletshke in Schweidniß, der on d i ä i f VBirkenw. Baum. | 600 [57 -50bzG Der Kapitalsmarkt erwies sich ziemli fest, aber Notenumlauf v 26 53% 000 198 000 | “Wien, 9. April. (W. T. B.) Getreide- a. .} 380698| 335837 | Rechtsanwalt und Notar Walter in Charlottenburg und der gr Ven Sbentibelnen Vei eine VBetricbslän e von Etrauns<wPfrdb 500 |—,— Ee für heimische solide Anlagen mit Einschluß | Baarvorrath i 46 878 000 185 000 | markt. Been pr. Frühjahr 7,07 Gd., 7,09 Br, des Zukersteuergesezes f b , .| 377489| 364459 | Rechtsanwalt Zenker in Potsdam sind gestorben. 36 625 km 177 Fälle Brotfabrik . 800 |—,— der Reihs- und preußis<en konsol. Anleihen. : Berne ü 28 083 000 466 000 | pr. Mai-Juni 7,07 Gd., 7,09 Br., pr. Herbst 7,26 Gd, 0:14. 6 802 6 839 t E a Rd e E D Fälle, Garel. Brk. Offl. 300 |110,00G Fremde Fonds konnten ihren Werthstand zumeist | Guthaben d. 7,8 Br. Roggen pr. Frühjahr 6,74 Gd,, 6,76 Br 2) von ausländishem Zut Niederlagen : auf den Privatbahnen bei einer Betriebslänge Centr.-Baj. f 600 |1530,00G | gut behaupten, blieben aber gleichfalls ruhig; Italiener | Privaten 48 909 000 + 3 582 000 | pr. Mai-Juni 6,60 Gd., 6,62 Br., pr. Herbst 6,18 Gd, gzubländischem Zuker aus Niederlagen: Pon O KIA a e oi vine eei A S

N nierter Zu 94827 3832173 R Je ein Unfall kommt auf A bgereist : N Kilometer Tausend

Chemniy. Baug. 600 |—,— und Mexikaner fester und mehr gehandelt. Guthaben d. 6,20 Br. Mais pr. Mai-Juni 4,33 Gd., 4,35 Br, U U (Stg | S4 Mluaordlen Gie mein Tufeecdite | Dae 7 U "402008 | Pin 42 Ebe Be fo Fi Aa E T; i N 3, uf tnternattonalem Gebtet waren Oesterr e otenreserve 5 4 , „, 6,74 Br., pr. - ., 6,66 Br, : gz i : Ha Lad x L Eutin bek. 300 |133,00B „reditaktien 10 festem Beginn abgeshwäht, Oester- | Regierungs- pr. Herbst 6,09 Gb. S cin 4A Berlin, den 11. April 1896. amts, Vize-Admiral Holl "R DetriebnlEnge | Sun Cröllwy Papi. 300 |215,90bzB | reichi/<e Bahnen ¡vonig verändert, Lombarden fester, sicherbeit c S 15 211000 4070| Glasgow, 9. April. (W. T. B.) Roheisen. Kaiserliches Statistishes Amt.| 3 p O M N 500 1166,75bzG | italienisqze. Bahnen eu»as anziehend, s{weizerishe | Prozentverhältniß der Reserve zu den Passiven 594 | Mixed numbers warrants 46 h. 10 d. Stetig, i von Scheel. zj j R Rie ddi bei den Staatsbahnen . . 207 134 1000 |—,— Bahnen behauptet. gegen 594 in der Vorwoche, (Sc(hluß.) Mixed numbers warrants 46 fh. 74 d. Meint ce E ——— R T bei den Privatbahnen 205 88

j j

¿-

E A4

t 4 4 4 4 4

6 0 9

RS | |

E

N die nachgesuchte Ten aus dem Amt ertheilt. Die den Reisenden zugestoßenen Unfälle|

Einfuhr und Ausfuhr von Zud>er geschieden Notar Busch in Karthaus ist aus dem Amt | find. auf folgenden Babnen vorgekommen: im ona L i A, E ichs-Ei n - i i d ._ Der Rechtsanwalt Valentin in Memel ist zum Notar Pana er RULSG Medi für den Bezirk des Ober-Landesgerichts zu Königsberg i. Pr., refti 1896 1895 : 4 : j Direktionen mit Ja da Un eite E R Se: in Berlin i Jn der Liste der Rechtsanwalte ist gelöscht: der Rechts- j v Ei nfuhr“ MON.Kg netto anwalt Beer bei dem Amtsgericht in Glan s x S i. Pr von ausländishem Zu>er : In die Liste der Rechtsanwalte sind eingetragen: der : aris Gi! E 1) in den fenen. P: I E A B d d e Ren a ar Ae wn vin “_St. Johann-Saarbrüden . nierter Zucker 302 | tin Castrop, der Gerichts-Assefsor Dr. S ebaldt bei dem Land- h. Ent R H Robzucker 277 434 | geriht in Meiningen, der Gerihig-Atean Wißmann bei Dortmund-Gronau-Enscheder, Eisenbahn 2) auf Mlederlagen L L “s gp negeridt L Teer i der E ssessor Dr. wie vor . affinierter Zu>er 89 447| 11066 raßzyo,ss bei dem Amtsgericht in Belzig, der Gerichts- Bei den Betriebsunfäll Nohbzu>er 20 799 3010 } Assessor Heinemann bei dem Amtsgericht in Korbach und f 31 Slscabahnitbrolge rededlit der Gerichts-Assessor Heermann bei dem Amtsgericht in 125 5 unerheblich

Rinteln. beschädigt.

M T fa

D R D R s DO DO D U LD p p i A i O0

dD > D

pmk

R 1E E >

[Dp | l ie abo

| a

7 T

ad

DOS i x0 < « L æ « L F

——

I SIZII1S515E81| 1 28

SBo {||2]|+

—— M P P A A R E R R R E E

c Q

pi

| Po Raus Fark Fenk Prnk funk 1 Pk A Ti

brt ODO N rad 5

pk _— Ii gzliow| aw] || Tenn fru jen bem prnn jr pmk 1 prak park femer prak cks pmk per

a

Poi unk D funk funk bund Jack

Deutsche alt do, V Pete, t.P