1896 / 87 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Ea E C E NE

_ Pte zu Elberfeld und mehreren Zweigniederlassungen vermerkt steht, eingetragen worden: Die Zweigniederlassung zu Berlin, Frankfurter Allee 4, it gelöscht. : Elberfeld, den 7. April 1896. j Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Erfurt. [2564] Der in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 563 bei der Firma Steuger & Rotter eingetragene Gesellschafter Stenger heißt mit Vornamen nicht Ernst, fondern Emil. Erfurt, den 8. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Abth. V.

Erfurt. / [2565] In unserem Prokurenregister ist heute die unter „Nr. 173 eingetragene Prokura des Kaufmanns Christian Wilhelm Klingebiel für die Firma Theodor “Altmann jun. hier gelösht und unter Nr. 296 eingetragen worden, daß der Kaufmann Max Roh für die obengenannte Firma dem Kaufmann Emil Krae hier Prokura ertheilt hat. - ŒL ESrsuxrt, den 8. ApUl 1896, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. #2

Essen, Ruhr. Handelsregister [2569] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Bei der unter Nr. 263 des Gesellschaftsregisters bestehenden Firma „J. Neumann“ ist am 4. April 1896 Folgendes eingetragen : A Der Kaufmann Berthold Neumann zu Berlin ist am: 1. Januar 1896 als Handels8-Gesellschafter ein- getreten. Zur Vertretung der Gefellshaft sind nur Hans Friedländer und Berthold Neumann berechtigt.

Finsterwalde. Befanntmachung. [2571] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 161 die Firma Albert Müller zu Finsterwalde und als deren Inhaber der Tuchfabrikant Albert Müller zu Finsterwalde eingetragen worden. Finsterwalde, den 7. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Main.

In ‘das Handelsregister ist worden :

13418, Deutsch - übersceische Handelsgesell- schaft mit beschränkter Haftung. Unter dieser Firma ist mit dem Siß dahier eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung errihtet worden. Der Gefellschaftsvertrag datiert vom 14. März 1896 mit Abänderungen vom 25. März 1896. Gegenstand des Unternehmens is die Uebernahme des unter der As „Deutsch - überseeishe Handelsgesellschaft ehmann & Cie.“ in Frankfurt a. M. bestehenden Ba elei mit sämmtlihen Aktiven und

assiven und Fertführung dieses Handelsgeshäfts unter der Firma „Deutsch-übersecische Handels Gesellschaft mit beschränkter Haftung““, behufs dessen die Gesellshaft den Import wie Export von NRohprodukten und Fabrikaten aller Art in europäit- schen und überseeischen Ländern betreiben wird. Die Gesellschaft is namentli< au<h bere<tigt, Erfin- dungen und Patente zu erwerben, auszunußzen und zu veräußern, sowie im JIn- und Auslande Ver- tretungen und Zweigniederlassungen zu errichten und si bei anderen Gesellschaften jeder Art zu betheiligen. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 225 000 In Anrechnung darauf wird eingelegt von dem Gesell- schafter Siddi Shwarzenberger, bisherigem alleinigen Inhaher des dahier unter der Firma ,„Deutsch- überseeische Handeléegesells<haft Lehmann & Cie.“ betriebenen Handel8geshäfts und von der anderen Gesellschafterin der mit dem Siß zu Berlin be- stehenden Alktiengesellshaft „Deutshe Spar- und Depositenbank“ als ftiller Gesellschafterin jenes Handelsgeschäfts eben dieses Geschäft mit allen aus der dem Gesellschaftsvertrag beigegebenen Bilanz

d ergebenden Aktiven und Passiven zu dem nah

bzug ‘der leßteren verbleibenden Werth von 125 000 für den erstgenannten, von 100 000 M für den anderen Gesellshafter. Alle Willens- ertlärungen, Urkunden und Bekanntmachungen find für die Gesellshaft verbindlih, wenn folhe unter der Gens der Gesellschaft erfolgen und dafern nur ein Geschäftsführer bestellt ist, dessen eigenhändige Unterschrift oder die eines Prokuristen tragen. Wenn aber mehrere Geschäftsführer bestellt sind, die Unter- hrift zweier Geschäftsführer oder die Unterschrift eines Geschäftsführers und eines Prokuristen tragen. Dermalen is als alleiniger Geschäftsführer bestellt der Kaufmann Siddi Schrwoarzenberger dahier. Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im „Deutschen Neichs-Anzeiger““.

13419. Deutsch - überseeis<he Handelsgesell- schaft Lehmann & Cie, Das Handelsgeschäft ist auf die Deutsch - überseeische Handelsgesellschaft mit beshränkter Haftung übergegangen, die Firma er- loschen.

Frankfurt a. M., den 1. April 1896.

Kgl. Amtsgericht. I1V.

Frankfsart, Main. [2573] In das Handelsregister is eingetragen worden: 13 420. Schäd & Wolff. Die Handelsgesell-

schaft ift aufgelöst, die Firma erloschen.

13421. Urban «& C°. Unter dieser Firma haben der Kaufmann Siegfried Ebertsheim und der Buchdru>ker Conrad Julius Urban, beide dahier wohnhaft, eine offene Handelsgesellshaft errichtet, welche ihren Siß dahier hat und am 24. März 1896 begonnen worden is. Nur der Gesellschafter Ebertsheim ist befugt, die Gesellshaft zu vertreten.

13 422. H. Rahls-Vaier. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Wilhelm Heinrih Rahls, hier wohnhaft, ein Handelsgeschäft als Einzelkauf- mann dahier. Seiner Ehefrau Elisabethe Rahls, geb. Baier, hierselbst ist Prokura ertheilt.

13 423. J. Kra>er. Das Handelsgeschäft ift auf die Ehefrau des bisherigen Inhabers, des Kauf- manns Joseph Kra>ker von hier, Katharine Krater, fi Naupold, übergegangen, welche es unter der

[2572]

beute eingetragen

irma „Kath. Kracker““ als Einzelkaufmann weiter- ührt und threm genannten Ehemann Prokura er- theilt hat.

13424. N. Fuchs, Möbel- & Ausstattungs- erbat, Unter dieser Firma hat der Kaufmann

swald Sklarek zu Leipzig dahier eine Zweignieder- lassung feines in der Hauptniederlassung zu Dresden Oer Firma bestehenden Handelsgeschäfts errichtet.

13 425. Carl Anselm jr. Unter diefer Firma hat der Fabrikant J. Adolf Krafft in Offenbach wohnhaft eine Zweigniederlassung feines zu Offen- bach unter der nämlichen Lpma in der Hauptnieder- lassung bestehenden einze Ns U 2]<äfts errihtet. Dem Kaufmann Eduard Rein- ard ist Prokura ertheilt. 13 426. Ludwig Grüder. Die Prokura des Unter dieser Firma

Adolf Baum ist erloschen.

13 427. Wilhelm Jslaub. hat der Kaufmann Georg Islaub dahier wohnhaft für seinen zwölfjährigen Sohn Wilhelm Joseph D Handelsgeschäft dahier als Einzelkaufmann errichtet.

13 428. Frankfurter Conditorei- & Zueker- waarenfabrik Erlenbach «& C°, Unter -diefer Firma ist mit dem Siß dahier eine ofene Handels- gesellshaft erri<htet worden, welhe am 30. März 1896 begonnen hat. Die Gesellschafter sind Kauf- mann Otto Erlenba<h und die Ehefrau des Kauf- manns Gottfried Levy, Lina, geb. E>mann, beide dahier wohnhaft. Prokura ist ertheilt dem Ehemann der zweitgenannten Gesellschafterin.

13 429. Erwin Gier. Die Handelsgesellschaft ist aufgelöst, eine Liquidation findet nicht statt, die Firma ist erloschen. :

Frankfurt a. M., den 4. April 1896.

Kgl. Amtsgericht. 1V. Frankfurt, Oder. Sandelsregister [2570] des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O.

In urser Firmenregister ist bei Nr. 1408, woselbst der Kaufmann Paul Schlesinger zu Frankfurt a. O. als Inhaber der Firma Paul Schlesinger ein- getragen fteht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes vermerkt worden: Gs Mes

In Guben ift eine Zweigniederlassung unter der Firma „„Verkaufstelle der Frankfurter mecha- Uen Schuhfabrik Paul Schlefinger““ errichtet worden.

Fraukfurt a, O., den 8. April 1896. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung. Freiburg, Breisgau. [2705] Bekanntmachung.

Nr. 5656. In das diesseitige Handelsregister wurde eingetragen :

: a. zum Firmenregister. J

And L

Zu OD.-Z. 726: Firma C. Hochstetter in Frei- burg betr.

_ Inhaberin it trie ist seit 5. Dezember 1895 Karl Hochstetter Wittwe, Julie, geborene Kromer, in Freiburg. i

Band Il.

Zu O.-Z. 382: Die Zweigniederlassung der Firma ie ns in Mannheim zu Freiburg ist er- oschen.

Zu O.-Z. 378: Firma Gerber-Sauer in Frei- burg ift erloschen. 3

Zu D.-Z. 338: Firma Karl Hochstetter, Ernft Schreibers Nachfolger in Freiburg ist erloschen.

O.-Z. 1202: Firma B. Weber, Gerber- Saner’s Nachfolger in Freiburg. #5 Inhaber Bernhard Weber, ledig in Freiburg.î ® ¿ D.-Z. 1203: Firma C. Stritzinger in Frei- urg.

Inhaber Karl Victor Strißzinger, lediger Kauf- mann in Freiburg.

D.-Z. 1204: Firma C. Wälde in Freiburg.

Inhaber Christian Wälde, lediger Kaufmann in Freiburg.

S F b, zum Gesellschaftsregister. ; Band I. '

Zu D.-Z. 390: Firma Gebrüder Kapferer in Freiburg betr.

Die Gesellshaft is dur<h das am 15. Januar 1896 erfolgte Ableben des Gesellschafters Franz de Paula Kapferer Vater in Freiburg aufgelöst.

Die Liquidation zwischen den Mittheilhabern und zugleih geseßlichen Erben, sowie der Wittwe des verstorbenen Gesellschafters hat stattgefunden und ist unterm 10. März 1896 beendigt worden.

Band II. á D.-3Z. 40: Firma Gebrüder Kapferer in Frei- urg.

Gesellschafter dieser offenen Handelsgesellschaft sind :

1) Herr Franz de Paula Kapferer, Banquier in Freiburg, verheirathet mit Fanay, geb. von Rotte>, dessen eheliche Güterrehtéverhältnisse unter O.-Z. 292 Band 1 bereits veröffentliht worden sind.

2) Herr Karl Heinrih Kapferer, Banquier in Freiburg, ledigen Standes.

Die Gefellshaft hat am 15. Januar 1896 be- onnen, auf welchen Zeitpunkt die beiden Gesell- hafter die seitherige unter O.-Z. 292 eingetragene Firma gleihen Namens mit Aktiva und Passiva übernommen haben.

Freiburg, den 1. April 1896.

Großhberzoglihes Amtsgericht. Reich.

Giatz. Vekauntmachung. [2576] In unserem Firmenregister is unter Nr. 662 bei der Firma: „F. Bornstein“’ zu Glau nachgetragen : „In Neustadt O.-Schl. ist eine Zweigniederlassung errichtet.“ Glatz, den 2. April 1896. Königliches Amtsgericht. Gleiwitz. Bekanutmachung. [2574]

In unser Gesellschaftsregister is heut bei der unter Nr. 65 eingetragenen ÄAfktiengesellshaft Filiale der Breslauer Wechsler - Bank vormals P UUes Fräukl nachstehende Eintragung bewirkt worden :

In der Generalversammlung vom 14. März 1896 ist beshlossen worden, eine Crhöhung des Grund- kapitals um vier Millionen Mark, also von acht Millionen Mark auf zwölf Millionen Mark, dur Ausgabe von 4000 Stü> auf den Inhaber und je über 1000 Æ lautenden Aktien innerhalb 2 Jahren herbeizuführen. Die neuen Aktien sollen mindestens zum Parikurs (Nennbetrag) unter Beachtung der Vorschriften in $ 6 des Gesellschaftsvertrages aus- gegeben und die Unkosten und Stempel den Zeichnern der Aktien auferlegt werden.

Gleiwitz, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Gotha. [2575]

Die Firma „Ritter & Schmidt, Porzellan- fabrik Ohrdruf“ und als deren Inhaber die Rain Franz Ritter und Paul Schmidt daselbst st auf Anzeige vom 30. März 1896 am heutigen

Graudenz. Befanntma felben

Straßenba dem 1. April 1896 aus

Güstrow.

Lehmkuhl «& Co.

Tage in das Handelsregister Fol. 1717 eingetragen worden.

Gotha, am 8. Aprik 1896. Herzogl. Sähf. Amtsgericht. IILI.. Pola.

mg. [2577] ufolge Verfügung vom 4. April 1896 ift an dem- Tage die unter der gemeinschaftlichen Firma Graudeuz C. Behn «& feit

2) Baäuwerksméeistex Henning Kampmaaun, 3) Kaufmann Oscar Kuhn, 4) Rentier Robert Scheffler, bestehende Handelsgesellschaft in das diesfeitige Ge-

) JFügenteur C. Behn,

sellshaftsregister unter Nr. 97 eingetragen mit dem Bemerken, daß dieselbe in Graudenz ihren Sig hat und daß die Befugniß zur Vertretung der Gefell- att ausfcließli< den Gesellshaftern ad 1 und 2 zusteht.

Graudenz, den 4. April 1896. Königliches Amtsgericht.

[2579] In das hiesige Handelsregister ift Fol. 86 Nr. 170

zur Firma J. Neumann heute eingetragen:

Kol. 5. Der Kaufmann Berthold Neumann 'zu

Berlin ist am 1. Januar 1896 als Handelsgesell- schafter eingetreten.

Zur Vertretung der Gefellshaft sind nur die Ge-

sellschafter Kaufmann Hans Friedlaender und Berthold Neumann, jeder allein, bere<htigt.

Kol. 7. Die Prokura des Kaufmanns Berthold

Neumann ift erloschen.

Güstrow, den 4. April 1896. ; Großherzogliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Sandelôregister [2608]

des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i, W.,

ingetragen am 4. April 1896.

Bei Nr. 404 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma Niederlage der Cigarren- und Tabacksfabrik von J. Neumaun aus Berlin mit Zweigniederlassung zu Hageu i, W. eingetragen teht:

; Der Kaufmann Berthold Neumann zu Berlin ist am 1. Januar 1896 als Gefellschafter in das Ge- \{häâft eingetreten. : Ae :

Zur Vertretung der GesellsGaft sind nur die Ge-

sellshafter Kaufmann Hans Friedländer und Berthold

Neumann zu Berlin, jeder allein, befugt.

Hagen, Westf. Handelsregister [2609] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 4. April 18396.

Bei Nr. 597 des Gesellshaftsregisters, woselbst die Firma Ganser, Ender & Sörries zu Hagen

eingetragen steht :

Der jeitherige Theilhaber Former Albert Ganser zu Hagen is aus der Gesellichaft ausgetreten, die beiden übrigen Theilhaber fübren die Firma Ender & Sörries; die Gesellshaft is daher hier gelöscht.

Nr. 618 des Gesellschaftsregisters: Die ofene

Handelsgesellschaft Ender & Sörries zu Hagen

und als deren Gesells<hafter die Klempner Joseph Ender und Eberhard Sörries zu Hagen.

Hagen, Westf. Handelsregister [2607] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. E ieivanen am 4. April 1896.

Bei Nr. 1053 des Firmenregisters, woselbst die Firma Friedr. Ermelbauer zu Hagen einge-

i tragen steht:

Der bisherige Geschäftsinhaber hat das Geschäft dem Kaufmann Friedri<ß Otto Müller zu Hagen übertragen, die Firma ist daher hier gelös<t.

Nr. 1129 des Firmenregisters: Die Firma Fr. Ermelbauer Nachf. zu Hagen und als deren Jn- haber der Kaufmann Friedrih Otto Müller zu Hagen.

Hagen, Westf. Sandel8register [2606] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W,

Die der Ehefrau Kaufmann Friedri Ermelbauer zu Hagen für die Firma Friedr. Ermelbauer zu Hagen ertheilte, unter Nr. 432 des Prokurenregtsters eingetragene Prokura is am 4. April 1896 gelöscht.

Hamburg. [2580] Eintragungen in das HanudDelsregister. 1896, April 4.

Heiur. Ad. Henning. Inhaber: Heinrich Adolph Hugo Henning.

Hermann Wilhelm Dorrin>. Diese Firma, deren Inhaber Hermann Wilhelm Dorrin> war, ift aufgehoben.

J. H. Köuigslieb. Diese Firma hat an Emil Wilhelm Hermann Wibel Prokura ertheilt.

Conrad Haug. Diese Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Mainz, deren Inhaber Conrad Hang, zu Mainz, war, ist aufgehoben.

P. N. Hansen. Diese Firma, deren Inhaber der am 26. März 1870 verstorbene Peter Nicolai Hansen war, ist erloschen.

Friedr. Scheuch jr. John Henry Payne ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und seßt dasfelbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Friedrih Scheuch unter unveränderter Firma fort.

Hartwig « Seligmann. Inhaber: Max Franz John Hartwig und Max Martin Seligmann. M. H. Wilkens « Söhne, Nah dem am 26. August 1895 erfolgten Ableben von Friedrich Wilhelm Wilkens, welcher zu Hemelingen bei Bremen wohnhaft war, wird das Geschäft von den überlebenden Theilhabern Martin Wilkens, Heinrih Wilkens und Wilhelm Wilkens, sämmtlich zu Hemelingen bei Bremen, sowie Hermann Wilhelm Christoph Mallet, hierselbst, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter fega fortgeseßt.

Mi William Hasskerl ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasfelbe wird von der bisherigen Theilhaberin Wilhelmine Sabine, geb. Auern- hammer, des Johann Andreas Theodor Lehm- kuhl Wittwe, in Gemeinschaft mit dem neu ein- getretenen Charles Friedrih Leonhart unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Mar Hess. Jnhaber: Fulius Caesar Wilhelm

ess.

April 7,

Alfred Mathiason. Diese Firma hat an Ludwig

Mathiason Prokura ertheilt.

-Die frühvr an Elkas Mathiafon ertheilte 9, kura ist dur dessen Tod erloschen. beilte Pro, Kraft-Futter-Fabrik „Patent - Pallas“ C, H Ehlers «&- Co. Die Kommanditgesell {aft unter dieser Firma, deren persönli haftender Ge, fellshafter Johann Caxl Heinri Ghlers war it aufgelöst. Laut gemachter Anzeige ist die Non beschafft; demna ift die Firma er- oschen.

H. Geveuich. Diese Firma hat die an Au Nicolaus Wesekmann ertheilte Prokura aufgehgben

Gerh. Cordes. Diese Firma hat an Wilhelm Heinrih Conrad Theye Prokura ertheilt.

Julius Lachmanua. Diese Firma hat die an Carl Albert Hermann Schüddekopf und an Moses Rose ertheilten Prokuren aufgehoben.

Hamburg - Altonaer Pferdebahu - Gesellschaft, In der Generalversammlung der Aktionäre vom 30. März 1896 ist die Abänderung der Firma der Gesellschaft in: „Hamburg-Ultouaer Central: bahn-Gesellschaft‘““ und damit eine Abänderung des $ 1 der Statuten bef{<kossen worden.

Plener «& Co. Jnhaber: Franz Hermann Plener und Cáârl Friedrih Noever.

Kumm Gebrüder. Inhaber: Carl Paul Friedrich Kumm und Georg Otto Eduard Kumm.

H. A. « Gustav Küchler. Inhaber: Heinrich Andreas Küchler und Gustav Albert Küchler.

Das Landgericht Hamburg.

HMirschberg, Schles. [2578]

Bekanntmachung.

In unserem Firmenregister is unterm 27. März cr. das Erlöschen der unter Nr. 599 registrierten Firma 1D. Kumß“/ zu Warmbrunn eingetragen worden,

Hirschberg i. Schles, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

EWÖxter. [2605] Bei der Nr. 63 unseres Gesellschaftsregisters ein-

getragenen Aktiengesellschaft Höxter’ sche Portland:

Cemeutfabrik vorm. J. H, Eichwald Söhne

ist heute vermerkt :

An Stelle des Sigismund Wagner, welcher aus- geschieden, i der Dr. phil. Friedrih Wilhelm Schulze in Höxter zum Mitdirektor bestellt.

Höxter, 8. April 1896. :

Königliches Amtsgericht.

Hohenlimburg. Sandelê8regisfter [2604] des Königl, Amtsgerichts zu Hohenlimburg.

In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 24 eingetragenen offenen Handelsgefellshaft Vecker & Camphausen unter gleichzeitiger Löschung derselben am 4. April 1896 vermerkt, daß die Gesellshaft dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst ist und der Kaufmann Edmund Camp- hausen in Henkhausen das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fortsetzt.

An demselben Tage ist unter Nr. 76 des Firtnen- registers die Firma Vecker & Camphausen zu Heukhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Edmund Camphausen in Henkhausen eingetragen. Inowrazlaw. (2610)

In unser Handels-Gesellschaftsregister ift bei Nr. 73 Folgendes eingetragen worden :

Die Handelsgesells<aft in Firma „Erste Stein- dachpappenfabrik zu Juowrazlaw, v. Sta- browsfi & ist gels\{<t am 7. April 1896.

Inowrazlaw, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Karlsruhe. SBefanntmachung. [2614] In die Handelsregister wurde eingetragen : l. Zum Firmenregister:

Band 11 O.-Z. 786: Firma „B. Finkelstein““ in Karlsruhe. Inhaber Bernhard Finkelstein, Mineralwasserfabrikant in Karlsruhe; Ehevertrag desselben mit Johanna Herzberger von Wachenheim a. d. Haardt 4d. d. Dürfheim, den 6. März 1896, wonach die Vermögensperhältnisse der zukünftigen Cheleute dur< die Bestimmungen der Artikel 1498 und 1499 des sowohl in der Pfalz, als au< im Großherzogthum Baden geltenden bürgerlichen Gesetz- buchs geregelt werden jollen und sona zwischen denselben nur eine auf die reine Errungenschaft beschränkte Gütergemeinschaft bestehen soll, in welche Gütergemeinschaft jedo< jeder Ehetheil, um dem bad. Landrecht zu genügen, einen Vermögenswerth von 100 Æ einschießt.

[T, Zum Gesellschaftsregifter:

a. Zu Band 111 O.-Z. 177: Zur Firma „Gebr. Blum“ in Karlsruße. Der Gesellshafter Marx Blum dahier if mit dem 10. März 1896 aus der Gefellshaft ausgetreten. Die offene Handelsgesell- {haft wird von den Gesellschaftern Ferdinand Blum hier und Ludwig Blum hier fortgeseßt.

b. Zu Band 111 O.-Z. 111: Zur Firma „Ba- dische Verlag®sdruckerei, Gesellschaft mit be- {räukter Haftung“ in Karlsruhe. In der Versammlung der Gesellschafter vom 26. Januar 1896 wurde beshlofsen, das Stammkapital von 27 000 auf 50 000 Fünfzigtausend Mark zu erhöhen.

Karlsruhe, den 31. März 1896.

Großh. Amtégericht. IIL. Für t.

Kattowitz. [2626] In unserem Prokurenregister ist bei Nr. 55 betreffend die Kattowitzer Aktiengesellschaft für Bergbau und Eisenhüttenbetrieb zu Kattowiß bezüglih der dem Hütten-Direktor Otto Niedt zu Kattowiß ertheilten Prokura heute Folgendes ein- getragen worden : Die Prokura ift erloschen. Kattowitz, den 4. April 1896. Königliches Amtsgericht. Kanth. Bekanutmachung. [2612] In unserem Firmenregister is beute die unter Nr. 3 eingetragene Firma „A. Gühler“ gelöscht worden. Kanth, den 2. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Karthaus, Westpr. [2613] Bekanntmachung. 5 In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 7 bei der Firma E. Czarlinsky in Spalte 6 vermerkt: Die Firma ist dur<h Ss auf den Kaufmann Siegfried Czarlinsky in Karthaus übergegangen. Be Nr. 95 des Firmenregisters. emnächst ift in unser Firmenregister tipgetragen: Spalte 1: Laufende Nr. 95 (früher Nr. 7).

alte 2: Bezeihnung des Firmentnhabers : Kauf- N Sieges zarlinsfy in Karthaus. f Spalte 3: Ort der Niederlassung : Karthaus. Spalte 4: Bezeichnung der Firma : E. Czarlinusky. Karthaus, den 2. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Konstanz. Sandelsregister-Einträge. [2415]

Nr. 3899. In das Handelsregister Firmen- register wurde eingetragen:

1) Unter O.-Z. 451 Firma und Niederlassungsort: „Josef Herrmaun in Konstanz.“ Inhaber der g Iosef Herrmann, lediger Kaufmann in

onstanz.

2) Zu O.-Z. 313 zur Firma „Wm Meek in Konfstanz‘‘: Die Firma fowie die dem Buchhändler Wilhelm Me> ertheilte Prokura is mit Wirkung vom 1. April 1896 erloschen. :

3) Unter D.-Z. 452 Firma und Niederla\sungsort : „Wilh. Me>t's Buchhandlung in Konstanz.“ Snhaber der Firma: Karl Geß, lediger Buchhändler in Konstanz.

Konstanz, 7. April 1896.

Gr. Amtsgericht. Isele. Landau, Pfalz. [2620}

Im Gesellschaftsregister wurde zur Aktiengesfell- schaft: „„Linoleumfabrik Maximiliausau““ in Maximiliansau, Gemeinde Pfory, heute ein- getragen : ;

Durh Beschluß der außerordentlihen General- versammlung vom 18. März 1896, beurkundet vor Notar Herrmann von Rheinzabern, wurde das voll einbezahlte Aktienkapital von 600000 A um 200 000 A erhöht, wel<he dur al pari Ausgabe von 200 Stü> neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien zu je 1000 6 beschafft werden sollen, die Zeit der Ausgabe dieser Aktien und die Bestimmung der eERR Modalitäten dem Aufsichtsrathe anheim- gegeven.

Landau i. Pf., den 8. April 1896.

__Kagl. Langerichts\chreiberei. Hat feld, Kgl. Ober-Sekretär.

Landsberg, Warthe. ; Bekanntmachung. In unfer Prokurenregister is heute unter Nr. 95 zufolge Verfügung vom 1. April 1896 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Paul Büttner, dem Ingenieur Paul Welle und dem Kaufmann Otto Jaehne, sämmtli< zu Landsberg a. W,, von der Handelsgesells haft C. Jaehne & Sohn zu Landsberg a. W. Kollektivprokura dergestalt er- theilt ist, daß je zwei dieser Herren zusammen be- rechtigt sind, die bezeihnete Firma na< außen hin zu vertreten. Landsberg a. W., den 2. April 1896. Königliches Amtsgericht.

[2616]

Leutenberg. Befanntmachung. [2617]

Fol. 83 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma „Hugo Loectve““ und als deren Inhaber der Apotheker Hugo Loewe in Leutenberg eingetragen worden,

Leutenberg, den 4. April 1896.

Fürstlihes Amtsgericht. Bernhardt.

Lübeck. [2625] Eintragung in das Handelsregister.

Am 8. April 1396 i} eingetragen auf Blatt 1900 die Firma „Friedr. Wiegleb““. Ort der Nieder- lassung Lübe. Inhaber Friedrih Carl Heinrich Wiegleb, Kaufmann in Lübeck.

Lübeck, den 8. April 1896.

Das Amtsgericht. Abth. T1.

[2618] 1. April 1896 is am 2. desselben Monats in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 11, betreffend die Aktiengesellschaft „Bankverein zu Mayen“‘, eingetragen worden : Der Kaufmann Carl Hennerici zu Mayen ist durch Tod ausgeschieden und an dessen Stelle der Kauf- mann Wilhelm Hennerici zu Mayen in ten Vor- stand gewählt worden. Königl. Amtsgeri<ht Mayen Ax.

Mayen. Zufolge

Berfügung vom

Melsungen. [1739]

In unserem Firmenregister ist unter Nr. 174 fol- gender Eintrag bewirkt worden :

Firma Herm. Margraf «& in Melsungen.

Inhaber der Firma find:

1) Kaufmann Herm. Margraf,

2) Kaufmann Leo Schwarz, Me von Hersfeld, laut Anmeldung vom 28. März 896.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. März 1896 am 28. März 1896.

Melsungen, den 2. April 1896.

Königliches Amtsgericht. v. Bardeleben. M.-Gladbach. [2619]

In das Firmenregister is bei Nr. 2450, woselbst das von dem Kaufmann und Inhaber einer Brot- fabrik Heinrich Anton Kalb, zu M.-Gladbach wohnend, unter der Firma A. Kalb betriebene Handelsgeschäft eingetragen ift, vermerkt worden : Das Handelsge|häft ist auf den Kaufmann Gustav Wißfeld zu M -Glad- bach übergegangen, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma fortsetzt; sodann ist unter Nr. 2504 das von dem zu M.-Gladbah wohnenden Kaufmann und Jn- haber einer Brotfabrik Gustav Wißfeld unter der Firma A. Kalb errichtete Handelsgeschäft einge- tragen worden.

M.-Gladbach, den 4. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Naumburg, Saale. Befauntmachung. {2627]

In unser Firmenregister is heute eingetragen worden:

1) Bei Nr. 192, Firma Eduard Schotte: Das Handelsgeschäft, Seifensiederei, is dur Vertrag auf den Seifensieder Karl Schotte jun. zu Naum- burg a. S. übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter era fortseßt.

L cit ug ded Fi hab

Dezel<nun es Firmeninhabers: Seifensiedereibesißer.

Ort der Niederlassung: Naumburg a. S.

Bezeichnung der Firma: Eduard Schotte.

Naumburg a, S., den 2. April 1896.

Königliches ‘Amtsgericht.

Karl Schotte,

Nürtingen. [2709] K. Amtsgericht I LERTE Auszug aus dem Register für Gesellshaftsfirmen und für Firmen juristisher Personén : 1) Fortlaufende Nummer der Einträge : 9. 2) Tag der Eintragung : 7. April 1896. 3) Wortlaut der Firma: Bierbrauerei zur Sonne in Nürtingen. 4) Si der Gesellschaft oder der juristischen Person ; rt ihrer Zweigniederlassungen: Nürtingen. 5) Prokuristen ; Liquidatoren : Liquidator : Stadt- pfleger Jehle hier. 6) Rechtsverhältnisse der Gesellshaft oder der juristischen Person : Die Firma, die im Jahre 1885 in Liquidation getreten i}, wurde, nachdem diese beendigt worden ift, gelöst. 3. Amtsrichter Hölder.

Oeynhausen. Handelsregister [2632] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen. Unter Nr. 231 des Gesellschaftsregisters ist die am 28, März 1896 unter der Firma Cigarrenfabrik Porta Westfalika Lindner & Thye errichtete offene Handelsgesellshaft zu Oeynhausen am 8. April 1896 eingetragen, und sind als Gesell- schafter vermerkt: 1) der Kaufmann Wilhelm Heinrich Lindner, __2) der Kaufmann Friedrih Thye, beide wohnhaft zu Porta und Oeynhausen. _ Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem der beiden Gesellshafter zu.

Oeynhausen. Handelsregister. [2633] des Königlichen Amtsgerichts zu Ocynhauseu,

In unser Firmenregister i unter Nr. 671 die Firma Albert Bergmann und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Bergmann zu Oeynhausen am 8. April 1896 eingetragen.

Ohlau. Bekauntmachuug. [2628]

In unser Firmenregister ift heute unter laufende Nr. 349 die Firma:

Waarenhaus Leopold Jmbach

mit dem Sitze zu Ohlau und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold Imbah zu Ohlau einge- tragen worden.

Ohlau, den 4. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

[2629] Firma

Oldenburg, Grossh. In das Handelsregister is heute zur S. Beuters in Oldenuburg““ eingetragen : Die Firma ift gelöscht. Oldeuburg, 1896, April 1. Großherzoglihes Amtsgericht. (Unterschrift)

Abth. V.

Oldenburg, Grossh. [2630] In das Handelsregister is Heute zur Firma D, Cohen Wtkt. in Oldenburg“ eingetragen : Die Firma ift gelös<t. Oldenburg, 1896, April 1. Großherzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Abth. V.

PösSmneckK. [2637] Im Handelsregister ist heute laut Anzeige vom l. ds. Mts. unter Nr. 222 eingetragen worden die Firma Arno Koldiß in Pöfne> und als deren Inhaber der Kaufmann Arno Koldiß daselbft. Pöftnec>, den 2. April 1896. Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. S BRE E

Potsdam. Bekanntmachung. [2634]

In unser Firmenregister is bei Nr. 674, woselbst die Handlung in Firma „Ed. Schultze“ mit dem Ort der Niederlassung Potsdam vermerkt steht, heut Folgendes eingetragen worden :

Das Handelsgeschäft is dur< Erbauseinander- seßung auf die Ehefrau des Kaufmanns Max Neu- mann, Elise, geb. Schultze, zu Berlin, und von dieser dur< Vertrag auf den Kaufmann Max Neumann zu Berlin übergegangen und wird von leßterem unter unveränderter Firma fortgeführt. Vergleiche Nr. 1144 des Firmenregisters. s

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 1144 die Handlung in Firma „Ed. Schultze“ mit dem Ort der Niederlassung Potsdam und als deren Inhaber der Kaufmann Max Neumann zu Berlin eingetragen worden.

Potsdam, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Preetz. Handelsregister. [2636]

In das hierselbst geführte Prokurenregister ist am heutigen Tage ad Nr. 6, betreffend die dem Dr. Carl Julius Schulte in Kiel von der Firma Charlottenwerk, Ofen- und Thonwaaren- Fabrik, Inhaber Ioachim Werner Graf v. Bülow auf Kühren, ertheilte Prokura, eingetragen :

Die Prokura ift erloschen.

Preetz, den 4. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Nehder. Rybnik. Bekanutmachung. [2703]

In unserem Gesellschaftsregister i} bei der unter Nr. 35 eingetragenen Handelsgesells<aft Samuel Schacffer zu Rybnik folgende Eintragung be- wirkt worden:

Der Kaufmann Samuel Schaeffer is gestorben, und i an seiner Stelle der Kaufmann Fedor Schaeffer zu Rybnik als Gesellschafter eingetreten. Eingetragen zufolge Verfügung vom 27. am 28. März

Rybnik, den 27. März 1896. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Rybnik. Bekanntmachung. [2701]

In unserem Firmenregister ist heute bei Nr. 146 Firma S. Fleischer in Grof;-Rauden fe endes eingetragen: Es if eine Zweigniederlassung n Ratiborhammer errichtet. Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. am 28. März 1896.

Rybnik, den 28. März 1896. i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Rybnik. Bekauntmachung. [2702] In unserem Firmenregister is bei Nr. 152 Firma Jonas Jacob Hocuiger zu Rybuik eingetragen worden : Die Firma ift erloschen.

Eingetra en zufolge Ve ung vom 28. am 28. März 1896. folg Un Rybuik, den 28. März 1896.

Königliches Amtsgericht. L.

Saarbrücken. Bekanntmachung. [2706] In dem diesfeitigen Gesellschaftsregister ist beute bei der unter Nr. 364 daselbst eingetragenen offenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Offermann «& Stiewing““ vermerkt worden, daß die Gesell- schaft aufgelöst und die Firma erloschen ift. Saarbrücken, den 4. April 1896. Königliches Amtsgericht. I.

Schlüchtern. Befauntmahung. [2644] In unser Firmenregister it heute unter Nr. 115 die Firma Friedrich DaNe in Schlüchtern und als deren Inhaber der Meßger Friedri Den- M Friedri Emanuel’s Sohn, ebenda eingetragen worden.

Schlüchtern, 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Schlüchtern. Bekanntmachung. [2645] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 116 die Firma Fritß Denhard in Schlüchtern und als deren Inhaber der Metzger Johann Friedrich (genannt Friß) Denhard, Kaspar's Sohn, ebenda etngetragen worden.

Schlüchtern, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Schmölln, Sachsen-Altenb. [2710]

_ Handelêregister für S<mölln.

Auf dem die Firma W. Schneider, Schönfeld «& in Shmölln betreffenden Folio 118 des Handelsregisters für Schmölln is heute das Aus- scheiden des Kaufmanns Paul Bräuning in Shmölln verlautbart worden.

Schmölln, den 9. April 1896.

Herzogliches Amts3gericht. rau. Schöningen. [2649]

Im Handelsregister für den hiesigen Amtsgerichts- bezirk ist Band 1 Folio 17 bei der Firma „E. Ho- meyer zu Schöningen“ Nachstehendes:

in die Rubrik: Bestellungen der Prokura :

„Die dem Kaufmann Richard Strotmann hieselbst ertheilte Prokura ift erloschen.“ eingetragen.

Schöningen, den 7. April 1896.

Herzogliches Amtsgericht. Huch. Schöningen. [2648]

Im Handelsregister für den hiesigen Amtsgerichts- bezirk ist Band 1 Fol. 127 bei der Firma „E, Homeyer zu Schöningen“ Nachstehendes:

1) in Nubrik Bezeichnung der Firma:

„Jeßt: E. Homeyer, Inhaber C. Nü>kmann.“

2) in Rubrik Bezeichnung des Inhabers 2c.:

„Jett: Nückmann, Carl, Kaufmann.“

3) in Rubrik Bemerkungen:

„Das Geschäft ist am 1. April cr. (ohne Aktiva und Passiva) auf den Kaufmann C. NRük- mann übergegangen."

eingetragen. Schöningen, den 7. April 1896. Herzogliches Amtsgericht. Huch.

Schweidnitz. [2646] In unser Prokurenregister sind heute unter Nr. 118 1) der Lagerhalter Carl Ammereyn, 2) der Buchhalter Paul Finke, 3) der Buchhalter Philipp Stiller, sämmtli<h zu S>hweidnit, als Prokuristen der unter Nr. 854 unseres Firmenregisters aufgeführten Firma J. Rosenthal zu Schweidnitz eingetragen worden, und zwar is ihnen dergestalt Kollektiv- protîura ertheilt, daß stets zwei derselben zusammen die Firma per proc. zu zeihnen ermächtigt sind. Schweidnitz, den 7. April 1896. Königliches Amtsgericht. Sehwerin, MecklI. [2643] In das Handelsregister des Großherzoglichen Amtsgerichts hieselbst i Fol. 438 zu Nr. 370 Firma „M. E. Löwenberg æ@ Co.“ heute ein- getragen : Kol. 3. Die Firma ift erloschen. Schwerin i. Me>>l., den 8. April 1896. E. Tie de, Amtsgerichts-Aktuar. Schwerin, MeckL [2642] In das Handelsregister des Großherzoglichen Amts- gerichts hierselbst ist Fol. 524 zu Nr. 455 das Er- löschen der Firma „Theodor Blumenthal“ heute eingetragen. Schwerin i. Me>l., den 8. April 1896. E. Tiede, Amtsgerihts-Aktuar.

Solingen. [2641]

In unfer Gejellschaftsregister ist beute bei Nr. 482 die Kommanditgesellshaft in Firma Berg «& Co. mit dem Sitße zu Solingen eingetragen worden ; persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Frit Berg zu Solingen.

Solingen, den 3. April 1896.

Königliches Amtsgericht. ITT.

Solingen. [2639] In unser Handelsregister ist Folgendes eingetragen worden : I. Bei Nr. 776 des Firmenregisters Firma Julius Braun Ww zu Solingen: Das Handelsgeschäft if mit dem Firmenrechte dur Vertrag auf 1) Ernst Braun, 2) Emil Braun, Fabrikanten zu Solingen, übergegangen. Die Firma i na< Nr. 481 des Gesell hastsregisters übertragen. 11. Bei Nr. 481 des Gesellschaftsregisters : Die Firma Julius Braun Ww mit dem Sitze zu Solingen und als deren Gesellschafter 1) Ernft Braun, 2) Emil Braun, Fabrikanten zu Solingen. Die Gesellschaft hat am 1. April 1896 begonnen. Solingen, den 4. April 1896.4 Königliches Amtsgericht. ITL. ——

Solingen. y |

In unser Gesellschaftsregister is Folgendes ein- getragen worden :

Bei Nr. 3 Firma Gebr. Weyersberg zu Solingen —: Der Kaufmann an Berg zu Solingen i aus der Handelsgesellschaft aus- geschieden.

Solingen, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht. IIT. Solingen. [2638F G M unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen

orden :

I. Bei Nr. 550 Firma F. W. Gottfried zu Wald Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den Gustav Garßèn, Fabrikant zu Wald, über- gegangen, welcher dasselbe unter der Firma R W. Gottfried Nachf. fortseßt. Vergleihe Nr. 823 des Firmenregisters.

11. Bei Nr. 823 Die Firma F. W. Gott- fried Nachf. mit dem Sitze zu Wald und als deren Inhaber der Fabrikant Gustav Gargen daselbft.

Solingen, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht. I. Sonneberg.

Ins Handelsregister ist eingetragen worden:

Die Firma Hermaun Berg zu Sonneberg an deren Inhaber Drogift Hermann Berg da- E À

2) Zur Firma Louis Köhler zu Sonneberg, daß die Wittwe Agathe Köhler, geb. Hößrich, daselbst jeßt Inhaberin ist.

3) Die Firma Georg Leuthäuser zu Sonne- berg ift erloschen.

Sonneberg, den 30. März 1896.

Herzogliches A Abtheilung I. 08.

[2650]

Stadtoldendorf. Befanntmachung. [2647] N das Handelsregister für den Amtsgerihtsbezirk Stadtoldendorf ift heute auf Seite 59 unter Ord- nungönummer 54 zu der Firma August Thon «& C°_ Glasfabrik Schorborn in die Nubriken: _ a. Bezeichnung des Inhabers der Firma 2c.: Der Kausmann Wilhelm Feindt zu Hannover ist am L. April 1896 aus der Gesellshaft ausgetreten.

Der Kaufmann Theodor Hirs< zu Hannover ift am 1. April 1896 als offener Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

b. Rechtsverhältnisse bei Handel8gesellshaften: Die Befugniß des Gefellshafters, Werkmeisters Otto Niko zu Schorborn, die Gesellschaft zu vertreten, ist aufgehoben. Dieselbe wird in Zukunft nur dur die Gesellschafter Kaufmann August Thon und Kaufmann Theodor Hirsh zu Hannover vertreten.

_ c. Bemerkungen: Eine Zweigniederlassung ist in Hannover errichtet, eingetragen. Stadtoldendorf, den 8. April 1896. Herzogliches Amtsgericht. Mitgau. Stuttgart, I. Einzelfirmen. [2134]

K. A.-G. Böblingen. J. Joas, mechanische Buntweberei in Sindelfingen. Gelös{t infolge Uebergangs auf eine andere Firma. (30./3. 96.) Mechanische BuntwebereiSindelfingen, Dießsch u. Joas, Hauptniederlassung in Stuttgart, Zweig- niederlaffung in Sindelfingen. Inhaber: Ernst Dießsch, Fabrikant in Stuttgart. (30./3. 96.)

K. A.-G. Cannstatt. Emil Haller, Bau- geschäft und Holzhandlung in Cannstatt. Fnhaber : Emil Haller, Werkmeister in Cannstatt. (26./3. 96.)

K. A.-G. Kirchheim u. T. J Bacher, Kir- heim U D. Inhaber: Johannes Bacher, e E meister in Kirchheim u. T. Herdgeshäft u. Eisen- waarenbandlung. Die Firma ist erloschen. (31./3. 96.) _K. A.-G. Neckarsulm. Gustav Vogel junr. in Brettah. Inhaber: Gustav Vogel, Kaufmann in Brettah. Gelösht infolge Verkaufs des Ge- {äfts an Adolf Rapp in Brettah. (31./3. 96.) Adolf Rapp in Brettah. Inhaber: Adolf Rapp, Kaufmann in Brettach. (31./3. 96.)

K. A.-G. Reutlingen. Joh. Georg Deuscher, EGningen. Inhaber: Johann Georg Deuscder, Handel8- mann in Eningen. Die Firma ist erloschen. (27./3. 96.) Seinri< Hartmann, Pfullingen. Inhaber: Heinri Hartmann, Bürstenmacher, Spezereiges{häft in Pfullingen. Die Firma ist erloshen. (27./3. 96.) Ph. H. Renz, Pfullingen. Inhaber: Georg Schwarz, Schreiner in Pfullingen. Die Firma ist erloschen. (27./3. 96.) J. G. Leibßle, Betingen. Inhaber: Johann Georg Leibßle, früher Weber, Spezereihandlung in Beßingen. Die Firma ist erloschen. (27./3. 96.) Jacob Grauer, Krämer, Undingen. Inhaber: Jacob Grauer, Krämer in Undingen. Die Firma ift erloschen. (27./3. 96.) Karl Kuhn, vormals J. G. Vottelers Witwe, Reutlingen. Inhaber: Karl Kuhn, Kaufmann in Reutlingen. Die Firma ist erloschen. (27./3. 96.) Martin Be>, Pfullingen. Fnhaber: Martin Be>, Handelsmann in Pfullingen. Die Firma ist erloshen. (27,/3. 96.) Kaspar Rall, Türken Witwe, Eningen. Inhaber: Kaspar Rall, Handelsmanns - Wittwe Marie Agnes, geb. Sautter. Die Firma ist erloschen. (27./3. 96.) Gotthilf Mezger, Eningen. Inhaber: Gotthilf Mezger, Kaufmann in Eningen. - Die Firma ist er- loschen. (27./3. 96.) Rudolf Rall, Reutlingen. Inhaber: Rudolf Rall, Kaufmann, Stri>- und Weißwaarengeschäft in Reutlingen. Die Firma ist erloschen. (27./3. 96.) Foo, Kuohn u. Sohn, Eningen. Inhaber: Frl. Marie Forstner in Eningen. Das Geschäft ist auf den Tod der Klara Kuohn in Eningen auf die jeßige Inhaberin übergegangen. olg 96.) Heinrich Leibßle, Beßingen. Jn- aber: Heinri Leibßle, Mechaniker in Betingen. Spezerei- und Ellenwaarengeschäft. (27./3. 96.) Wilhelm Stroh, Reutlingen. Inhaber: Wilhel- mine Stroh, geb. Shwenk, in Reutlingen. Die Firma ist nah dem Ableben des Ehemanns der jeßigen Jnhakerin, Wilhelm Stroh, Malers in Reutlingen, auf diese übergegangen. (27./3. 96.)

ohannes Dürr, Genkingen. Inhaber: Johannes

ürr, Weber in Genkingen. Die Firma ift er- loschen. (28./3. 96.) M. Schumacher, Genkingen. Inhaber: Matthäus Schumacher, Bauer in Genkingen. Die Firma ift erloschen. (28./3. A Karl Renz, E Inhaber: Karl Renz, Kaufmann in ues

ie Firma ist erloschen. (28./3. 96.) M. Genkingen, Inhaber: Anna Rein, geb. Sauer, Wittwe des Martin Rein, Webers in Gen- fingen. Die Firma ift erloschen. (28./3. A daes A. F. Votteler, Reutlingen. Inhaber : rid