1896 / 89 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

N ; V er li ner H o l C omp toir. e Reatea. Vilanz der Hangelarer Thonwerke am 31. Dezember 1895. Passiva,

tit eee By ves En ette i Subitare R A A 63 38/16 M Aktien-Kapital 4. 300 000 V Le r t B i l a g

ee E ate nenen m Jet «O Sie ai f ata zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

i blagen . . . 928 695,01 j ae 347/40 40 Aktien à 4 1000 A : : , Jaaren-Bestände auf inländischen Lagerplügen _. - ; 639 587.82 | 3 933 909/29) 4 114 941/72 | auto L N09 mit 25% ge- M S9, Berlin, Dienstag, den 14. April 1896.

8651/91 leisteter Ein- General-Waaren-Konto : TEETR Ae e a S bl 10 970 2 5 O T 1 598 575,80 5 7 : Stei zablung . . ._ 10000 000 i Í Bestände u inländischen Lagerpläßen M | 1 607 970/22) 1 648 533 Betriebs-Konto: Bestand a.Steinen dvotBd T] 1600 1, Untersuhungs-Sachen.

Bestände auf ausländischen Lagerpläßen . - «. . 9 394,42 ¿Material 4 Koblen 1 194/40 g. Aufgebote, ustellungen u. der 6. Cbe L Ge ul lis u. Artie:

) L; Q & | N 19 ; ; 7. Erwerbs- und enofsenshaften General-Güter-Konto (vacat). v " v e Mater. 3 020 Ba N Lgeen erde 39 on 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Verfideruns, / 8. Niederlafsung 2c. von Rechtsanw d Mühlen-Etablissements-Konto : a o « e Thon . 8 7 Dele « PRA 1% f Bea Verpachtun L NOngen C. +4 9, Bank-Ausw E Z ] a s L61460, mobillen-Konto 245 01271 x Vio Tod, ® C9 Verloosung 2c. von Werthpapieren. ; i

E a ne ate rio mia E Majo Abschreib. a. Grundstücke I co le —— S

S î n . . . . . . 0:70 - . . . . . . " : , M 0 t L $ 4 2 ¿ / j \ 3 L ; o _ f - [3309] ; .

Masdinen und Med E E a, T7 692,85 R, Abe 21/0 Thséreib. à Ge; L 2 Fabrik-Feuerwehr 391 6) Kommandit-Gesellschaften „„Pomerania“ See- und Fuß- [8990] Berliner Hôtel - Gesellschaft.

n Ra s aa äude ' E E S : ien- : ; Bilanz vom 31. Dezember 1895. Mühlenbetricht-Konto a -| 204768 28086 Hi T 4 auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. Versicherungs-Gesellshast in Stettin. anz vom 31. Dezember 1895 E O L R ARETI SES SDOLOOL i: BOR B12 A ama M 1895 i [3346] b A ti G tundvierziglter Ges<häfts-Abschluf j i Activa, a

E e 0 0 N C 0 M B e D d U R D O Ce 2 G c ilten- 4 =< Z . dos ¿ . Sambio-Konte . a2 7] 60468400) 469996 10 9% Abschreibung . 117,70 117/70 Bergbau - Actien-Gesellshaft Pluto ) Grundstü>- und Bau-Konto:

De 0% 27A a GR R ABOL A : S E n e a a U M 6 154 900.— G eta Krtrrtn i vi U e R en ZE l L E O6 / TO61 zu Essen. S a S E H S M hierzu Reparaturkosten 6 194 461 G O ae Ee e A 69 94114 89513 Zugang pro 1895 435/75 Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft beehren | 1894 55 9262| b. Kaiserhofstraße 1 600 000

ärti ungen) . a « | 191233/86] 176 531/34 | Masch.- u. Geräthe-Kto. T1148 wir uns zur diesjährigen ordentlichen General- c. Continental 3 260 800 Q a - mtd gene uiGiaiTRT T R R A G as 24 876/691 96 873 ale Abschreibung . , 5483,83 5 4838: versammlung auf Sonnabend, den 2, Mai 894 58 396 d. Kurhaus Heringsdorf 582 000

s . . - * . . . . . 9 . . i; m er E L ‘o 1 f f S ; , . R, B, j f “nl Bureau tensilien Zugang pro 1D «977 (été Gartmn) ja Ge made elnen: | Ban ut dcibätter: | 22008 erauf n zu jablen =| 154400 au N oe e A 000 E 09! J agesordnung : i ; E M Ne E eN Nen» 4 e teen N 2 7 112 Gruben-Aufbereitungs-Konto . 5 Geschäftsberiht und Bilanz pro 1895. n R Lee 401.018 Abri M 39 561.95 10 602 OOL Oderberger Schleppschiffahrts-Kommandit-Antheil-Konto «5 2U D N pro 2) Bericht der Rehnungsrevisoren und Ertheilung E L P O i ;

: n ti Ï der ausgel. Obligationen : 10 709 992 E 46801408 der Decharge pro 1895. Nücversicher. - Prämien | 51 956 d Passiva. (B E Abschreibungen pro 3) Verwendung des Uebershusses aus 1895. Ristorni, Rabatte, Cour- n N i

: ._, 9443/24 4) Beschlußfassung über den Bau von Koksöfen | „zen, Provisionen . ] 49 151 Kapital-Konto: L e 5 1131131 auf Schacht Wilhelm und von sonstigen Neu- | Bezahlte Schäden . . | 162 944 2) Mobilien-Konto: Emission 1872 . . . 8187 Stü> Aktien à 600 = M4 912 200, Verlust e N eas aas AIB E anlagen auf den Schächten Thies und Wilbelm, Primien-Kesrn f.1896| 74707 a, Kaiserhof

99 9561/25110 836 100

D A S : » » M E ) M. i E e r eo aua « 1800— | 6 000000|—| 6 000000 Mithin Unterbilanz pr. 31. 12. 1895 14 742 E) | 5) Beschlußfassung über Erhöhung des Aktien- | Lrämien-Reserve f.1896 | 65 717 hierzu Kosten der Reparaturen ——— 4 034.26| 45 035

E ttE IRISEZ S kapitals behufs Ankauf einer Kohblenzece. andlungs-Unkosten . 33 396 437 873/69 b. Kaiserhofstraße 1 : 1/— L : 9 093 Stud a6 Ad, vao L ada, Mad 1 480 886/02 480 886/02 6) Wahl eines Mitgliedes und eines stellver- bleibt Uebers<uß 23 500 c. Continental 197 000|— e N na L O 58 gei 90 083 Hanugelar, 4. ( T f tretenden Mitgliedes des Verwaltungsraths / Siervon: d. Kurhaus Heringsdorf . , 156 000|— Len und Unterftüßungs-Fond-Kon E Ps 969 851 Hangelarer honwer C. fowie der Rechnungsrevisoren pro 1896. Tantiòème von A 10000 e. Lindemann’s Hotel Heringsdorf 75 000/— e iggen O 90 000 90 000 Frig Henkel. Otto Aubel. As Geschäftsbericht und die sonstigen Vorlagen | an fünf A —T73036/36 wpotheken-Schuld-Konto ¿ o L A 220 000|— Soll. Gewinn- und Verluft-Konto Haben, bei Wanne E N loiate auf Zeche Pluto an den Direktor, 500 - 1 000 Abschreibung der Reparaturkosten E E Fee pro Diverse, Kreditores (einshließlih Restkaufgelder für Forsten und E E E E Essen, den 11. April 1896 Än die Atti e T 2E 3) Betriebs-Konti der verschiedenen Geschäftsabtheilungen : der dur Depots icherneftellten redit) A s, 12982 666/701 2/895 958 1895 K 1 Deibr j M Sre Maas th n die Ñ Me ù M 20 a. Debitoren 89 232/93 Konto für ni<ht abgehobene Dividende. . .. 1 020 1 632|— | Dezbr. n Interessen-Konto (Zinsen, Spesen u. : Per Betriebs-Konto 45 590/23 attung®Praty. Pro Bouallié 22 500/—| 23 500

/ | : M 31: 90 5 1987 94613 2 077 179 Beamten-Sparkafe-Konto 84 661 56 874 31. Unkosten). . E 10000 Dat 113131 [3349] Bilanz am 31. Dezember 1895. L O

Gewinn- und Verlust-Konto: Reingewinn pro 1895 nah Festsezung dur die 400898 400 14517: Steuern- und Versicherung.-Konto . t. e ¿e Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt. s | 113 361 823/34 GWeNETAIDeL C U 6 P e ee e 6 s e ee e e 6e J! 400622 DITE Salair-Konto a Ae 0d Ries Nach der in der ordentlichen Generalversammlung | gr, Activa. M | : 10 709 992 Raa e R 8 C | der Ee e 14, März a. c. erfolgten Ergän- fte aeredfel L 2 Kx M «e : rovisionen- E V S R 3042/1 | zung8waHl und nach vorgenommener Neukonstituierung 1) Aktien-Kayi d ) Gewinn- und Verlust-Konto pro 1895. Äbschreibungen-Konto . . . . . | 9443/24 ——— F besteht der Aufsichtörath zur Zeit aus nach, | Effekten as ieten: a & * s Ä n-u r st k M E | P genantiten, sämmtli in Leipzi. O S N Haus. i C, E C0000 9) DUPODGEN Ron S A eon 3 000 000

| s ; e<sel-Bestand 9: b. Continental. . ., 2 000 000|— Debet. Hangelar, 4. Februar 1896. Geh. Kommerzien-Rath, General-Konsul Conrad pen M E c. Kurhaus Heringsdorf 250 000|—

i i: ; Alfred Thieme, Vo der, 148 039 / : : A esta einig L La Hangelarer Thonwerke. Kaufmann ane bien Diargs ftellvertr. Kassenbestand . 37 197/28 d. Lindemann's Hotel Heringsdorf 104 400|—{ 5 354 400

j

Gehält E at t O E Friß Henkel. Otto Aubel. Vorsitzender, Debitores abzüglich Kreditores . . 80 370 3) Partial-Obligations-Konto von 1888 ; n 1 565 800—

“ain La Ren E A A2 19 881/03 Justiz-Rath Dr. Ludolf Coldit, 1 664 569 Hierzu ausgelooste, no< nicht eingelöste Obligationen 1 900/—} 1 567 700

4) Partial-ODbligations-Konto von 1890 1 173 900|—

Hierzu ausgelooste, no< nit eingelöste Obligationen 200|—/ 1 174 100

9) Konto für die nah dem Gesetz zu bildende Reserve 1 223591 |

Gerichts- und Notariatskosten E De e R R E s A L ale H 1 000,90 L 7 : Faufmann Louis Davignon, Dlteaubedark, Dn Doc a le + «e toe cas x L VSTINOST ndb8) Terrain - Gesellschaft Groß - Lichterfelde. Feulntnn Franz Gontard, S Ada Passiva. A u R A R ; Í as 5 EO L Dehbet.! Vilanz-Konto pro 31. Dezember 1895. Credit. _ a „Kommerzien-Rath, Stadtrath Carl Robert Referve-Fonds 1A 209 Effetten Font (C Adl SE aaen N v 9 Y E . : A : : i : : : Î LOLL h E : Se “Watten E M 7 General-Konsul Albert Heinrich de Liagre, Prbmien-Meserbe 65 717

ti 8 R M |- chaden-Reserve 74 707 E, D Lr L aa 9 009 - _MOQEA 701 4: ital. 1 000 000/— Kaufmann Adolph Lodde, insen- Utensilien-Konto: N SENLRARg L C O 400 692 An Terrain- und Häuser-Konto . . | 701 430 I Per nta @ Et o-s L240 000 Banquier Max Meyer WA Vortrag 645

Reingewinn für 1395 ypotheken-Konto 226 400 Justiz-Rath O b ividende pro 1895 99 500 527 z 3 165) Reservefonds-Konto 92 884/56 ustiz-Rath Dêcar De mee tis : 527 991 ffekten-Konto 9 D teruttgs-PReserve-Konto * * | 100 000|— Stadtrath Hermann Schmitt. Tantiòme 1 000 Desgleichen | 898

Kaution-Konto 107 360 : ) | Leipzig, den 11 l 1 Ti i: n :

ion T N „Ko 5 60 000|— zig, den 11. April 1896. 1 664 569 9) Mobilien-Konto: Auf das Mobiliar von Ltndemann's Hotel no< zu | E C E E C v L 7 508 o cid A Mo 350|— Der Auffichtsrath Der Nas, Der Direktor: [leistende Zahlung d 75 000!— E i s E N e ate o o v e alie T 000 408 Ser O t A E 640 903 Dividenden-Konto 999 |— der Allgemeinen Deutschen Credit - Anstalt. Grawig. R. Kisker. WäSter. 10 Kreditoren : Í | 342 112/70 Sl aeral annen Konto E Ee 0 B E R A A 140 867 Elektr. Bahn, Gr oß-Lichterfelde— Gewinn- und Verlust-Konto 304 864/85 C. A. Thieme, Vorsitzender. Karkuts<. Jul. Rudolph. x 11 Betriebs-Konti der vershiedenen Geshäftsabtheilungen: | Mühlen-Betriebs-Konto. . C C20 TLOE Seit ahn Groß-L | 7 600 | Kreditoren (inklusive Reserven und ps beim Kgl. Haupt-Steuer-

le S Cl ; U Ce nens ß c s ü Amt für ausländishe Gegenstände | 435 433/42 Vf Grurbstü>ke von der Belastung do 6 177 700,— 2% = 6 3 554,— 0e viinidin 6 253 E L Vauverein Weißensee in lig. 1D De H O aid as |_| 120000 oh h « x 282 946,542% = „, 5658,93 U. i » 077 | uf die Aktien unserer Gesellshaft werden 10 °/, mit M 100.,— s Z antième-Konto für den Aufsichtsra | * Sébienenwege, 7 7 7 198890206 % = ; 616951 Ss T 699 091/40 d. I. ab bei En A pro Tflle vom LS, April | 14) Tantióme-Konts für den Vorstand 13 617 , 1 699 091 Herren Schlieper & Co., hierselbft, : 5 536

Mashinen u. 1 699 091 i i | Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1895, Credit. als zweite Sedallonfcate gezahlt. | 113 361 85 S C ERGCE GEIESE T RRE E / E ara [00 Be doppeltem Nummern- | 61 823

6) Obligations-Zinsen-Konto : Reservierte Obligations-Zinsen pro 11. Semester und 1V. Quartal 1895 49 362 7) Dividenden-Konto pro 1893 : Noch nicht abgehobene Dividende 72 8) Dividenden-Konto pro 1894: |

E all 12181 |

SIIS| I

Werkzeuge , - v » #197436,50 109% =", 19 743,65 E Al ¿| Subrinventar O A A e 35 126,09 6 887/97 = : „Vehufs Erhebung derselben sind die Aktien mit arithmetis< geordnetem : Zinsen-Konto (inkl. Effekten-Zinsen) . 8 588/13 “A N M Verzeichniß, mit Quittungsvermerk über den darauf entfallenen Betrag versehen, zur Abstempelung vorzulegen. Gewinn- und Verlust-Konto. Pacht- und Mieth8-Konto E Eier S Le 8 060/33 J An Terrain-Unkosten-Konto . . 29 284/95} Per Saldo von 1894 11 686% Berlin, den 13. April 1896. E R Oderberger Shleppschiffahrts-Kommandit-Antheil-Konto . ... .. . M 1077,76 | Provision-Konto i 12 187/75 Unkosten-Konto... . . 34 192— 4 Die Liquidatoren : M |s Abschreibung auf Schiff und Kette E 497,28 580/48 Mobilien-Konto 942/25 Terrain- und Häuser-Konto . .|} 383 A Reisner. L. Stempell. 1) An Interessen-Konto : B / 597 991130 ferde- und Wagen-Konto . . 899|— Zinsen-Konto 18 402 a. Hypotheken-Zinsen 232 29952

: i ; 295 mi a 6 i ffekten-Konto Lo— Znteressen-Konto 2 674% [3357] b, Vbligations-Zinsen 123 738/60 Die Auszahlung der Dividende pro 1895 mit M 33,— resp. M4 66,— pro Aktie erfolgt Stebiite und GäuserKonto 1 827/55 Pacht-Konto 3 455/90 : * Bank-Zinse | z beein ane RbondMalse Ver Direction der Didfonto.Geseisafs Be Unkosten-Konto. 53-906/20| - Haus-Konto 35240 D „Mercur“, Stettiner Portland-Cement- und Thonwaaren - Fabrik E ial L 370879

Ea An D 2) Grundftü>- und Bau-Konto: i j 56 036/10 - j Berlin-Charlotteuburg, den 11, April 1896, vkgrae g; rere vai E i 4 293 75 | Actien - Gesellschaft in Stettin. Abschreibung der Reparaturkosten 39 561/25 le QIreittionu. -

Saldo pro 1895 304 864/85 Abschreibung der ausgeloosten Obligationen :

| naer Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1895. Passiva. a. R ee C N 9 100/—

: A : j 96 ci M [4 M r i 2: , - .. : : : Die für das Geschäftsjahr 189% von der Generalversammlung auf 26 °/6 festgeseßte Dividende Grund- und Boden-Konto . .. .., . , ,| 10450144} Aktien-Kapital-Kont 1 000 000|— Mobilien-Konto: (3311) Actiengesellschaft für Dampfschleiferei Zu Ohligs. gelangt sofort mit #4 104.— pro Dividendenschein bei den Herren C. H, Kreßschmar und Arons Gebäude-Konto, abzüglidh Absreibung La E Gar 014101 N R Konto 485 254/39 Abschreibung der Reparaturkosten an hien 27 001 72 Bilanz pro 1895. Gewinn- und Verlnustre<hnung pro 1895. | & Walter in Verlin zur Auszahlung. Maschinen-Konto, abzügli<h Ab eung R 121 370/49 hiergegen verpfändet: 4 Si 1917 t ——=_= “9A E M InventazienKonte ertei ‘fl eicreib.| 48091/3900 GrundsGuldbrief - Kto. Häuser-Unkoften-Konto: i | Activa. M [M M Zinnahme. e j 9 nventarien-Konto, abzüg reibung . . M es «Ur - : / Immobilien-Konto 40 412/69 Saldo-Vortrag i L, 7 [3305] Diezer Gasbeleuchtungs-Gesellschaft zu Diez. Vorräthe an Zement, Thonwaaren, in der va Le Feuerkassenbeitrag vom 1. 10. 94 bis 1. 10. 95 Maschinen-Konto 11 094/70j Miethe von den Schleif- und Activa. Bilanz per 31. Dezember 1895. Passiva._ Böttcherei, an Brennmaterialien, Holz- und H id: E E Utensilien-Konto 683/51 Polierstellen E 4 Generalbetriebs-Materialien 109 588/86 Vandlungs-Un : 5 L O ea 120|— Miethrückstände i E Wu M d Schuldbuch-Konto, Debitores . . A 48 854,75 Als: Gebäude-, A x U Gewerbe» und Einkommensteuer, Konto der Ausstände , , . .| 1449/75 Miethe von der Silofserei f}. |\.} 1 dh tee 73 873/81] 1) Aktienkapital 80 5714 abzüglich Kreditores . .,. 8945,26| 83990949 i Raa und Insertions-Unkosten O 17 O E Insgemein : : 9) Werthpapiere 13 111/451] 2) Reservefonds H 7 900 Effekten-Konto 12 957/26 1) Konto für die nah eservefonds | bei det Süatu f 10 409 Summa Einnahme. f . |. 3) Vorräthe 1 270/—} 3) Gewinnvortrag für 1896 681 Kautions-Konto 1 696

Betriebsfonds y 6 079/88 i 9) - 598/01 Ka a-Konto 92 965 96 M 143 338,38 . . Ünfall-Konto | faffe beruhend 6 432/64 Zinsen ver OE d 4) Ausstände 4 BOOIIO fabrit-Kassa. K e y 847138 2) 5 9% Tantième für den Aufsichtsrath von 136 171.46

Summa Aktiva}. |, 2} Kohlen, Schanzen x. . . 130 153137 ewinn- und Verlust-Konto . ; . ... .| 306729 21 4 5 ‘/o Lantième für den Vorftand von 4 136 171.46

C Ui E S T D D D De R A

Go —A

\

G R Ea E er Et t e m Mr esu > Don r M10 Wr 4 dr 5228 R rar - L hdr ag L M ia aa O T r G E E Zain g E E I E E Es S E 5 ae -- E Vf e PHAE y Ge des - - nd e E T nz

Seis

: Kapital Aktienkapital laut Statut . , 130 0060 Steuern und Feuerversihherung Gewinn- und Verluft-Konto pro 1895, : 1 485 254/39 pa - Reservefonds 15 409 Gummi, Oel, 1) Gewinnvortrag aus 1894 1516/44} 1) Abschreibungen Á An Verlust-Vortrag von 1894 270 348 %}| Per Fabrikations-Konto Berschiedene Gläubiger . . .} 2951 tionen 2c. 4) Gewinnvortrag für 1896 | « Beiträge zur Krankenkafse, UÜnfall-, Alters: 2 Rae Zum Betriebsfonds 1 000 Abschreibungen ï in 19 ao id) ooo é N 4) „, Miethen-Konto Kaiserhofstraße 1: Summa Passiva . « |, 194 203/43 Daraus zu bestreiten: Abschreibungen: Auf neue Rechnung vorzutragen 89/79] 3 322 um Betriebsfonds . . . . | 1000 Maschinen-Konto M Verlin, den 20. Januar 1896. nung Von früheren Verloosungen find no< d von dem Anlehen von 1873 di 376 989 Gustav Arras. A. Hadra. F v. Ehrenkroof.

\ © . 4) 39/0 Dividende an die Aktionäre von & 4 000 000.— Aktien- Passiva. Remunerationen und Löhne ¿ 5 tr 1896 Pypothek 25 000 Unfall-, Altersv.- und Kranken- R E Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. ) Vortrag auf Zweifelhafte Forderungen . „|} 767 fassenbeiträge 5) M , Ea Betriebsfonds 6 079 wolle 2c. 2) Zinsen aus Kapitalien , 989/81) 2) Dem Reservefonds h Unfall-Konto 6 432 Portis, Dru>ksahen, 3) Geschäftsgewinn in 1895 5 216/43] 3) Den Aktionären Dividende «„ Generalbetriebs- und Handlungs-Unkosten . j Bilanz-Konto . . M Pacht und Miethen 3 Per Vortrag von 1894 . 4 Zum Reservefonds 9 500 Reparaturen Sa. 7 318/68 / « Betriebs-Konti der verschiedenen Geschäfts-Ab * 6 4 L. 0. April 1896. und Invaliditäts-Versicherung 3) General-Miethen-Konto: Zinfen der Hypothek , , . .| 1062 e 11 Diez a. L., den 1 R inen 0 " e Tilgung auf Hypothek . . . . |_3 000 at a Diezer V Fg Defontedast. Sthuldbuch-Ftonto i Läden-, Keller- und Cafs-Miethen 7 : Gebäude-Konto Wohnungs-Miethen .. 4 8224M %50/9 Dividende 1500 ° 9 E «Gel, , Abzuschreiben 3 232 A Jum Reservefonds 2 500 [3362] Verichtigung, A isenbahn-Gel.- Anlage-Konto . As - i i ioritäten - Verloosung vom U, cr, ift ein Jrrthu BINVENTAFIENIONIO S i as é Bleiben als Dividende zu zahlen |". }-| 1500} Abtragung auf Hypoihik N 3.000) 18 000 | a terfaufen Tbee s f be GA Ei Pro Ie ann ft ntarien-Konto E Berliner Hôtel-Gesellschaft. Mit den Büchern übereinstimmend gefunden. e ortrag auf neue Red- Stettin, den 2. März 1896 Die Auszahlung der Dividende pro 1895 erfolgt vom 13, April cr. ab bei der Deutschen «l [4 89/79 / Nummern 580, 608, 716, 896 und 937 à 4 600 (nicht 4 6000,— Are VEU S MIRIE AGEO, ¿ : j g : & Co. Festgestelt in der Generalversammlung der Aktionäre zu Ohligs, den 10. April 1896. Miesbach, 10. April 1896. e-Mercur“, Stettiner Portland - Cement- und Thonwaareu :- Fabrik Bank, der Berliner ¿andelogejonshast und den Herren Delbrü> Leo «& Co. hier mit 4 30

; ; ä 00 Actien - Gesellschaft. Dividendenschein der Aktien über 4 1000 und mit 4 9 per Dividendenshein Nr. 12 der Die Direktion. * : Reid ers) Borsigekbes, Oberbayerishe Actiengesellschaft für Kohlenbergbau. Die Direktion. > Dex Auffichtdrath. Di E R