1896 / 89 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pee R E R

#

lzs<raubkne<te u. dergl. Der Anmeldung ift ne Beschreibung beigefügt Nr. 15 289, E 655. Klasse 17, Einjétragen für Funn ‘bie-Fica Je! “& Hause » Weißenburg a. Sand, zufolge Ÿ Pei Anmeldung vom # [fz 6. 3, 96 am | A E 31. 3, 96. Ge-/ schäftsbetrieb: M Verfertigung der) (S nachgenannten ins @ e<t und une<t / oder aus Legie-? 4 rungen mit an-4 [Wh deren Metallen | hergestellten Gold: und Silber- / Artikel. Waaren: verzeichniß: Gold-! und Silber- Drähte, Plätte, Bouillons, Flitter, Gespinnste, Tressen, Litzen, Fransen, Spitzen, Quasten, Schnüre, Stickereien. Der Anmeldung if eine Beschreibung beigefügt. Nr. 15 290, W. 700, Klasse 32, Eingetragen ‘für die Firma

Günther Wagner, Han- | T euNTHER nover und Wien, zufolge An- ||\ S meldung vom 24. 6. 95 am l 2

31. 3. 96. Geschäftsbetrieb: = E Herstellung tehnisher Farben. Waarenverzeichniß: AUquarelltus{farben zu technis<en Zwe>en.

Nr. 15 291. D. 792. Klasse 34,

Eingetragen für die Firma Georg Dralle, Hamburg u. Altona- Ottensen, zufolge Anmeldung vom 2d. 1. 96 am 31, 3. 96, Geschäfts- betrieb: Herftelung und Vertrieb von Parfümerien aller Art. Waarenverzeich- niß: Parfümerien aller Art. Der Anmeldung ist cine Beschreibung beigefügt. U Nr. 15292. M. 1022, Klasse 34.

Eingetragen für die Firma E Pn Les Héritiers de A, P A B M de Milly, St. Denis, 42 Am Rechtsnachfolgerin der [> s Me

IM F NAI n Firma A. de Milly, St. r A Denis (Frankreich); Vertr. : (t E inie J Dres. Antoine-Feill u. Dr. : Hübener, Hamburg, zufolge Anmeldung vorn 16. 7. 95/30. 9, 75 am 31. 3.96. Geschäftsbetrieb : Fabri- kation und Vertrieb von Kerzen und Seftfen. Waarenverzeichniß: Seifenstücke

Klasse 42,

Eingetragen für die Firma Alfred _Geisendörfer, Pambutg, zufolge Anmeldung vom 6. 12. 94/13. 2. "91 am 31. 3. 96. Ge- /-28 s “E schäftsbetrieb: Er- E222! port-, Agentur- und Kommissions - Ge- \<äft. Waarenver- zeihniß: Bier, Porter, Wein, Mineralwasser, Champagner, kondensierte Milh, Oele, Butter, Käse, Munition, Pulver, Sprengstoffe, Parfümerien, Seifen, Drabtstifte, Messing-, Kupfer-, Argentan-

und Aluminiumdraht, Eiscndraht, Messing-, Kupfer-, |

Argentan- und Alumiumbleh, Metallknövfe aller Art, Geld- und Bücherschränke, Nähnadèln, Neu- silber, Besatartikel allèr Art, Knöpfe, fer:ige Klei- dungéftücte, serner alle aus Wolle, Baumwolle, Seide und andere Materialien oder aus diesen ge- mischt hergestellten Bänder, Kordeln, Liyen, Spitzen, überhaupt alle auf Fleht- und Häkelmaschinen, auf Band- oder Webstühlen oder auf ähnlichen Maschinen hergestellten Artikel dec Besaybranche, Strümpfe, Handschuhe, Elastik für Shuhe, Gummi- band, Gummischnüre, Hüte aller Art, Hutleder, Hut futter, Hutbänder, Manufakturwaaren aller Art, einschließli: Woll-, Baumwoll-, Seiden- und Leinenwaaren, Halbwollen- und Halbseidenwaaren, Möbelstoffe, - Brokatstoffe, Hosen-, Kleider- und Rodstoffe, halbwollene und wollene Shawls, Buckskins, Tücher, wollene und halbwollene Decken, Filze, Filztuhe, Filzde>en, Flanelle, Damentuche, Kammgarnstoffe, Peluhes und Sammete, Sparterte- waaren (aus Pflanzen, resp. Holzfasern hergestelltes Gefle<t und aus-diesem--Gefleht gefertigte. -Gegen- \tände, wie Hüte, Körbe, Tabletten 2c.), Korken.

Nr. 15294, M, 1020, Klasse 34.

Eingetragen für die Firma G Les Héritiers a A. /# A de Milly, Et. Decuis, b Rechtsuachfolgerin der Firma 4. de Milly, | St. Denis (Frankreich); Vertr.: Dres. Antoine-Feill u. Dr. Hübener, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 16. 7. 95/30. 9. 75 am 31. 3, 96. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb von Kerzen und Seifen. Waarenverzeichniß : Seifen.

Nr. 15 299, P, 300. Klasse 9 b.

Eingetragen für die Firma C. Putsch Sohn, Düsseldorf, zufolge Anmeldung vom 29. 1. 95/30. 7. 79 am 31. 3. 96. Geschäftsbetrieb: Großhandel von Eisen-, Stahl- und Metallwaaren. Waaren- verzeichniß: Messershmiedswaaren, wie Scheren, Federmesser, Taschenmesser, Schlahtmefser, Messer und Gabeln, sämmtliche Artikel und Werkzeuge für Schmiede, Schreiner, Zimmerleute, Blechshläger, Sattler, Schuster, Küfer, Bauartikel, insbesondere Gehänge, Fitschen, Riegel, Schlösser.

Nr. 15295. B. 2329. Klasse 41 e.

Eingetragen für die Firma Albin Bennudorf, Zeulea- roda, zufolge Anmeldung vom Le L 00 Q Al, 0,00: Geschäftsbetrieb: Fabrikation gummi-elastisher Wirk- und

Webwaaren. Waaren: verzeichniß: Gummi elastish: Strümpfe, Bänder, Gurte u. Stoffe, Leibbinden, baum- wollene und seidene Trikots, und Binden.

Nr. 15 296, H. 961,

<irurgishe Bandagen Klasse 342.

Eingetragen für die Firma L, & C. Hardt- muth, Dresden, zufolge Anmeldung vom 11. 2. 95 am 831, 3.96. Geshäfts- betrieb: Herstellung und Vertrieb von Nadier- gummi. Waarenverzeich- niß: Nadiergummi.

I. 5207, 2

E A Se L /

HLVER 6OL

> / 1 /

Eingetragen für (SS N die Firma E Troeltsch «& Hanusfelmaunu, Weißenburg a. Sand, zufolge An- F meldung vom 6. 3. 96 am 31.3, 96. Geschäftsbetrieb : j Verfertigung der | nachgenannten in j e<t und unecht, Þ oder aus L°gie- [$2 H rungen mit ande- 2 A ren Metallen her- V T: gestellten Gold- V Li A “J und Silber - Ar- {L A O tifel. Waaren- verzeichniß: Gold- | u. Silber-Drähte, | Plätte, Bouillons, Flitter, Gespinnfte, Tresfen, Lißen, Fransen, Spitzen, Quasten. Schnüre, Sti>ercien. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beiaefüat Mr. 15298, W. 785.

Î l

Eingetragen für die Firma Fr. Wollenweber & Söhne, Diering- hausen, zufolge Anmeldung vom 12. 9/95 am 31. 3. 96. Geschäfts- betrieb: Engros- Geschäft für Kurz- und “Manufaktur- Waaren. Waaren- vérzeiniß : Knövfe, Litzen, Schnallen, Westenstoff-, Futterstoffe und Sammete.

and papers 1j cartifies that the

nie Job balag ing m Can! 11 of 1M „Normal inka" gives two diatinct I Pes Pa ra! dey asitr

rieg, ering e fharg eriginal 14 1 ink low nr) rey Fomils

pep ina beautifyl dert wae BA

| nl S M lGnigin H} f a L (A C A C 4

Eingetragen für Paul! Müller, Stettin-Grabow, zufolge Anmeldung vom 8&8. 8. 95 am 31. 3. 96. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waarenver- zcihniß: Tinte.

Umschreibung. Kl, 160. Nr. 03972, eingetr. 26. 2. 95 für die Firma Isaac Lachmann, Hamburg auf die Firma Export. und Lagerhaus: Gesellschaft, Hamburg. Berlin, den 14. April 1896. Kaiserliches Patentamt. von Huber.

[3003]

Patent und Industrie. Zeitschrift für Patent- wesen, Industrie und Erfindungen. (Herausgeber : Patent-Bureau G. Dedreux, München.) Nr. 248. Inhalt: Der Schuß für geistiges Eigentbum in Deutscbland: Zum Begriff der Neuheit. Nene Patente und Erfindungen. Internationaler Patent-, Mufter- und Markenschug. Kleinere Mitthei- lungen. Bücher und Zeitschriften. Bezugs- quellen.

Deutsche Brau - Industrie. Berlin. Offizielles Organ des Bundes der mittleren und kleinen Brauereien der Norddeutshen Brau- steuergemêinshaft, des ‘Thüringer, Erzgebirgischen, Voigtländischén, Chemniter, E reiberger Niedetlausißer und Märkischen Brauer-Vereins, jowie des Hópfenbäu?Vercins-zu Neutowischel. Nr. 20. Inhalt : Voigtlänbisher Brauer-Verein. Der Kaänipf-um den „Salvator“. Annähernde Theorie zur Béstimmung der“ Eismenge bei dem Nachkühlen der Würje auf dem Berieselungékühlapparat. Das Surrogatverbot im englishen Unterhause.

cheidt’s Feinfilter. (Mit Abbildungen.)

Mcrenl Bermischtes. Geschäfts- und Arbeitämarkt.

Mittheilungen für Haus und Wirthschaft.

¡M Allenstein. Befauntmachung.

Allgemeine Brauer- und Hopfen- Zeitung. S Organ des deutshzen Brauer- undes, des bayerischen, württembergishen und badishen Brauerbundes, des Thüringer Brauer- vereins, des Vereins der Brauereien des Uo Bezirks, sóroic des deutshen Braumeister- und Malz- meisterbundes, Publikationëorgan von aht Sektionen der Brauerei- und Mälzerei-Berufsgenossenschaft. Nr. 42 ünd 43. Inhalt: Die Bierbrauerei im Herzogthum Anhalt. Die Vermälzung der 1895er Gerste, Die Aktienbrauereien Deutschlands im Betriebéjahre 1894/95. Die Bierbraureei in Lübe>. Ueber die Schwelke. Die Bierbrauerei in“ Australien. Aus den Spruchsitungen des NReichs-Berstcherungsamts. Struktur der Bakterien- zellen. Patent- und Gebrauchsmusterlifte. Ein- und*Ausfuhr des deuts<en Zollgebietes. Personal- Nachrichten. Handeléregister-Einträge. Jahres- berihte von Aktientrauereten.

Der Bau. Zentralorgan für die gesammten Interessen des Grundstü>s- und Bauverkehrs. (Verla von Max Karfunkel, Berlin N. Saarbrü>erstraße 5) Nr. 14. Inhalt: Neuere Entscheidungen. Rechtliches. Baupolizei-Ordnungen. Gericht- liches. Technisches. Bauliches. Bau- und Terraingesell haften. Größere Bauunternehmun- gen. Submissionen. Baumaterialien beriht. Zwangéversteigerungen.

Handels- Negister.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien werden nach Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sißes dieser Gerichte, die übrigen Handels8- registereinträge aus dem Köntgreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlid, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatlich.

Aachen. [2848]

Bei Nr. 4619 des Firmenregisters, woselbst die Firma „L. Vrico Nahf.““ mit dem Orte der Niederlassung Machen verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt: Die Firma ist erloschen.

Aacheu, den 9. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Aachen. [2847]

Bei Nr. 5022 des Firmenregisters wurde die Firma „Siegfried Feder“ mit dem Orte der Niederlassuna Aachen und als deren Inhaber der Kaufmann Siegfried Feder in Aachen eingetragen.

Aachen, den 9. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abth. V.

Alseld. Bekanntmachung. [3061]

Auf Blatt 221 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma C. Vehreus, Alfelder Schuhleisten-Fabriken eingetragen :

Nach dem Tode des Inhabers, Fabrikant Carl Behrens zu Alfeld, ist das Handelsgeschäft auf dessen testamentaris<he Erben Elisabeth, Karl, Sophie und Johanne, Geschwister Behrens in Alfeld über- gegangen.

Die Wittwe des Fabrikanten Carl Behrens, Sophie, geb. Müblenpfordt, zu Alfeld ist allein zur Vertretung der Firma befugt.

Dem te<hnishen Leiter Karl Benscheid zu Alfeld ist Prokura ertheilt.

Alfeld, den 8. April 1896.

Königliches Amtsgericht. 11.

[3065 In unfer Firmenregister ist am 8. April 1896 bet Nr. 166 vermerkt, daß der Kaufmann Salo Staub zu Allenstein in das Handelsgeschäft als Gesellschafter eingetreten ift.

Demnächst ist an demselben Tage in unser Gesell- schaftsregister unter Nr. 44 die Firma „Gebr. Staub““ als die ciner offenen Handelsgefell schaft eingetragen, ferner daß fdie Gesellshaft am 1. Ja- nuar begonnen hat, daß die Gesellshafter der Tischler- meister und Kaufmann Bruno Staub und der Kauf- mann Salo Staub, beide zu Allenstein, und daß beide Gesellshafter zur Vertretung der Gesellschaft be- retigt find.

Allenstein, den 8. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Allenstein. Handelsregister. [3064]

In unser Firmenregister t unter Nr. 168 die Firma „Münchener Engros-Lager Hermann VBrasch‘“‘, Inhaber Kaufmann Hermann Brasch in Allenstein, Ort der Niederlassung Allenstein, am 8. April 1896 eingetragen.

Allenstein, den 8. April 1896.

Königliches Amtsgericht. V. B. 2 Nr. 99.

Altenburg. Befanntmachung. [3058]

Auf dem die Firma Julius Schraps Nach- folger in Rufidorf betr. Fol. 36 des Handels- registers des Amtsgerichts ist heute Karl Arthur Sachse, Fabrikbesißer in Rußdorf, als alleiniger ÎIn- haber an Stelle des Georg Paul Sachse eingetragen worden.

Altenburg, am 10. April 1896.

Herzogliches Amtsgericht. Abth. 1 Krause.

Altona. [2743]

Bei Nr. 703 des Firmenregisters, Firma J. Stademann zu Altoua und als deren Juhaber Jacob Stademann daselbst, ift notiert :

Am 1. April cr. ist das Geschäft nebst der Firma auf die Kaufl-ute Vincent und Paul Stademann übergegangen.

Bei Nr. 1336 des Gesellschaftsregisters :

Firma J. Stademauu zu Altona und als deren Gefell|hafter die Kaufleute : :

1) Johannes Jacob Eduard Vincent

mann, 2) Carsten Christian Paul Stademann, beide daselbst, ; Die Gesellschaft hat am 1. April 1896 begonnen. Altona, den 8. April 1896. . Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111 a.

Stade-

Altona. [2749]

Bei der unter Nr. 1127 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelsgesellshaft Adolph Wodete zu Altona und als deren Gesellschafter

1) Kaufmann Hinrih Wilhelm Meyer,

2) Wittwe Jenny Wod>e, geb. Lüders, sämmtlih zu Altona, ist notiert:

Am 1. April 1896 if die Gefellshaft aufgelöst; der Kaufmann Meyer seßt das Geschäft unter der bisherigen Firma fort. j

Bei Nr. 2736 des Firmenregisters:

Firma Adolph Wodke zu Altona und als deren Inhaber Kaufmann Hinrih Wilhelm Meyer zu Altona.

Altona, den 9, April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11a.

[3062]

1 n Tage sind Handelsregisters folgende

_Vekanutmachuug.

Zufolge Beschlusses vom heutigen Fol. 639 Band Il des Einträge bewirkt worden :

1) Das unter der Firma Gebrüder Christoph in Apolda betriebene offene Handelsgeschäft if auf- gelöft und in Liquidation getreten. E

2) Die Firma firmiert während der Liquidation, wie folgt: i :

Gebrüder Christoph in Liqu,

3) Der Kaufmann Albert Héelfensrieder in Apolda ist Liquidator der Firma Gebrüder Christoph in Liqu. in Apolda.

Apolda, den 9. April 1896.

Großherzoglihes Amtsgericht. 1[L,

Apolda. Bekanutmachuug. J [3063]

In das diesseitige Handelsregister ist Fol. 993 Bd. Il] zufolge Beschlusses vom heutigen Tage die Firma Carl Grof in Apolda und als deren Jn- haber der Kaufmann Carl Friedrih Albert Groß von Erfurt cingetragen worden.

Apolda, den 9. April 1896.

Großhl. S. Amtsgericht. 111

Apolda.

Arnswalde. Betfanntmachung. [2745]

In die Negister ist Folgendes eingetragen:

1) Firmenregister Nr. 159 (Wilhelm Lau). Der Fabrik1nt Ernst Greischel zu Arnswalde ist in das Handelsgeschäft der verwittweten Fabrikbesißer Lau, Wilhelmine, geb. Herbig, zu Arnswalde als Handelsgesellshafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma Wilhelm Lau bestehende Handels- gesellschaft unter Nr. 18 des Gesellschaftsregisters cin- getragen.

2) Gesellschaftsregister Nr. 18. Firma der Ge- sellschaft: Wilhelm Lau. Siy der Gesellschaft : Arnswalde. Nechtsverhältnifse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind die verwittwete Fabrikbesißer Lau, Wilhelmine, geb. Herbig, und der Fabrikant Ernst Greischel zu Arnswalde. Die Gesellschaft bat am 1. Januar 1896 begonnen.

Arnswalde, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Arnswalde. Befanntmachung. [2744] In das Prokurenregister ist Folgendes eingetragen : a. Bei Nr. 7 (Firma: Wilhelm Lau). Die

Prokura ift erloschen. ;

b. 1) Nr. 8. 2) Prinzipal: Wilhelm Lau, Han- delsgesellshaft, Arnswalde. 3) Firma, welche der Froturist zeichnet: Wilhelm Lau. 4) Ort der Niederlassung: Arnswalde. 5) Die Firma ist ein- getragen unter Nr. 18 des Gesellschaftsregisters. 6) Prokurist: Fabrikant Erich Lau zu Arnswalde.

Arnêtvalde, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht,

Bärwalde, Neumark. [3066] In das Firmenregister ist unter Nr. 510 die

Firma „F. Michaelis““ und als Inhaber „der

Kaufmann Franz Michackis hierselbst“ heute ein-

getragen.

Bärwalde N.-M., den 8. April 1396.

Königliches Amtsgericht. Pezenburg.

Barmen. [2849]

In unser Gesell\>aftsregister wurde heute unter Nr. 1846 eingetragen :

1) Firma der Gesellshaft: Central - Verkanfs- stelle deutscher Maschinenfabriken, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

2) Sih der Gesellshaft: Barmen.

3) Datum des Gesellschaftsvertrages : 22. Februar 1896 und Nachtrag vom 31. März 1896.

4) Gegenstand des Unternehmens ift der An- und Verkauf von Maschinen aller Art, von sämmtlichen Fabrikbvedarfsartikeln, sowie Projektierung und Aus- führung ganzer Fabrifanlagen.

9) Betrag des Stammkapitals: 20000 4.

6) Auf die Stammeinlage des Gesellschafters Ludwig Schmidt werden die in dem Vertragsnach- trage vom 31. März 1896 im Einzelnen bezeichneten Maschinen, Maschinentheile, Utensilien ?c., welche dic Gesellshaft übernommen hat, zu einem Gesammt- betrage von 5000 Æ angerehnet. :

7) Die Geschäftsführer sind: Ludwig Schmidt, Kaufmann in Barmen, und Alfons Fell, Ingenieur in Barmen. :

8) Die Geschäftsführer geben ihre Willenserklä- rungen kund und zeichnen für die Gesellschaft, indem sie der Firma der Gesellshaft ihre Namensunter- schrift beifügen. A

9) Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< die Barmer Zeitung.

10) Das Unternehmen ift aut die Dauer von 10 Jahren seit Eintragung in das Handelsregister beshränkt.

Barmen, den 4. April 1896.

Königl. Amtsgericht. 1.

Barmen. [2850] In unser Gesellschaftöregister wurde heute unter Nr. 1847 eingetragen die Firma Ebeliug Frauzeu und als deren Theilhaber die Kaufleute Wilhelm Ebeling und Max Franzen hierfelbst. Die Gesellschast hat am 1. April 1896 begonnen. Barmen, den 9. April 1896. Königliches Amtsgericht. 1.

i}

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlagt- Anstalt Berlin SW., Wilhelwstraße Nr. 32.

N w9Y,

Der Inhalt dieser a Ge in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, enbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonde

Central-Handels-Register für

andels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle lge tg Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Bekanntmachungen der deutshen Ei

Das Central - Berlin auch En die

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 14. April

ost - Anstalten, für reußischen Staats-

Genofsenschafts-, Zei ren B e dem Titel

Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile

1896.

n- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Reich. (:. 893,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei int in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt L A 50 A für das Ferteiahr. Tes a Nummern fter So A. 2:

Handels-Register.

Berlin. Handelsregister [3416] des TILg Ui Beate L zu Berlin.

Zufolge fügung vom 9. April 1896 sind am 10. April 1896 folgende Eintragungen erfolgt :

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 3114, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma:

Actien-Brauerei-Gesellschaft Moabit mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, etn- getragen : In der Generalversammlung vom 2. April

1896 ift nah näherer Maßgabe des Protokolls

dieser Versammlung beschlossen worden :

a. eine Erhöhung des Ae um 565 500 4 dur< Ausgabe von 377 Stück auf jeden In- haber und je über 1500 M lautenden, mit den vorhandenen Vorzugs-Aktien gleihbere<tigten Vorzugs: Aktien herbeizuführen

. den Beschluß der Generalversammlun vom 17. Dezember 1887, betreffend die Erböbuna des Grundkapitals um 750 000 Æ, nicht zur Ausführung zu bringen.

In unser Gesellschaftsregister i bei Nr. 8896, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma: Deutsch-Rusfische Naphta-Jmport-Gesellschaft mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Der Kaufmann Otto Hjelt ist aus dem Vor- stande geschieden.

Der Kaufmann A Zahn zu Charlotten- burg ist Mitglied des Borstandes geworden.

In unser Gesellschaftsregister if bei Nr. 14718, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma:

Elektrizitäts- Aktiengesellschast vormals

Schuckert & Co. mit dem Sitze zu Nürnberg und Zweigniederlassung zu Berlin in Firma:

Elektrizitäts-Aktiengesellschaft vormals

Schuckert &@ Co. Zweiguiederlassung Berlin vermerkt fteht, eingetragen :

In der Generalversammlung vom 7. Februar 1896 ist na< näherer Maßgabe des Protokolls dieser Versammlung beschlofsen worden, eine Erhöhung des Grundkapitals um 6 000 000 4 dur< Ausgabe von 6000 Stü> auf jeden Inhaber und je über 1000 M lautenden Aktien herbeizuführen.

E Grhöhungsbeshluß if zur Ausführung gelangt.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt nun- mehr 18 000 000 A Dasselbe is eingetheilt in 18 000 auf jeden Inhaber und je über 1000 4 lautende Aktien.

fee NaR ist $ 5 des Gesellshaftsvertrags nah näherer Maßgabe des vorerwähnten Versammlungs- protokolls geändert worden.

Berlin, den 10. April 1896.

Königliches Amtsgeriht T1. Abtheilung 89.

Berlin. Handelsregister [3417] des gan Amtsgerichts L zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 10. April 1896 ist am 11. April 1896 in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 15 099, woselbst die Gesellschaft in Sena: Bauland Seestraße, Gesellschaft mit beschränkter Haftung us dem Sihe zu Berlin vermerkt steht, einge- ragen : n der Versammlung der Gesellshafter vom 24. Januar 1895 is nah näherer Maßgabe des Protokolls dieser Versammlung Liolen worden, das Stammkapital auf 512 000 4 herabzusetzen. Berlin, den 11. April 1896. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Berlin. Handelsregister [3418] des Königlichen Amtsgerichts x zu Verlin, Laut Verfügung vom 9, April 1896 is am

10. April 1896 Folgendes vermerkt :

In unser Gesellshaftsregifter ist unter Nr. 9519, woselbst die Handelsgesellschaft :

H. Beyerhaus Nachfolger mit dem Siße zu Berlin vermerkt ftebt, ein- De Steae vord emenls le Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt. P Die Gesellschafter der hierselbft am 1. Oktober 1895 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Gebrüder Judis sind die Kaufleute : aul Judis und ax Otto Judis,

beide zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 16 128 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

În unser Gesellschaftsregifter ift Ctetragen :

palte 1. Laufende Nummer: 16 129.

Spalte 2. Firma per Seteicas:

* u

Spalte 3. Sih der Gesell(Haft: Berlin.

lte 4, Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Sicscater gs

1 uhmacher August Klug, 2) Kaufmann Hermann Zoudervan,

beide zu Berlin.

Die Gesellschaft hat am 21. März 1896 begonnen, an welhem Tage der Gesellshafter Zoudervan in das Handelsgeschäft des August Klug eingetreten ist.

In unser Ptimenregier is unter Nr. 17 004, woselbst die Firma:

C, F. Krüger mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Das Pan ist mit dem Firmen- E au L M O0 Wilhelm rel zu erlin dur ertra ergegangen. Vergleiche

Nr. 27 899. S E Be

Demnächst is in unser Firmenregister unter

Nr. 27 899 die Firma:

C. F. Krüger mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Shusmann Wilhelm Prell zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 27 250, woselbst die Firma :

/ Kahlberg « Oehme mit dem Sihe zu Berlin vermerkt s\teht, ein- getragen :

Die Firma ift in 7 ermaun Kahlberg geändert. erleide Nr. 27 898. :

Demnächst is in unser Firmenregister unter

Nr. 27 898 die Firma:

Hermann Kahlberg mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Kahlberg zu Berlin ein- getragen worden.

In unser Firmenregister is mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 27 900 die Firma:

F. Schlosser und als deren Inhaber der Buchdru>kereibesißzer Franz Schlosser zu Berlin eingetragen worden. Gelöscht ift :

Prokurenregister Nr. 8852 die Prokura des Carl

Schwenn für die Firma : Wilhelm Fritze.

Laut Verfügung vom 10. April 1896 is am selben Tage in unser Firmenregister mit dem Sitze zu Berlin

unter Nr. 27 901 die Firma:

Carl Wolff und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Emil Otto Carl Wolff zu Berlin, eingetragen worden.

Verlinu, den 10. April 1896.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Bottrop. Handelsregister [28953] des Königlichen Amtsgerichts zu Bottrop. In unser Firmenregister is unter Nr. 57 die

Firma Jos. Overla> und als deren Inhaber der

Kaufmann Joseph Overla>k zu Bottrop am 9. April

1896 eingetragen. Akten über das Firmenregister

Bd. 111 S. 79.

Bottrop, den 9. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Bremen. [3059] In das Handelsregister ist eingetragen

den 31. März 1896: : Max Glausch, Sebaldsbrük: Am 28. März

1896 ift die Firma erloschen.

H. Grampp, Bremen: Am 28. März 1896 ift die Firma erloschen.

Georg Murken, Bremen: Am 28. März 1896 ist die an Albert Georg Lehmann ertheilte Prokura erloschen.

Rich. Voigt, Bremen: Am 28. März 1896 ift die an Franz Baldewein ertheilte Prokura erloschen.

Meyer «& Herrosé, Bremen: Am 28. März 1896 ift die Handelsgesellschaft euge worden. Der Mitinhaber Carl Friedrih Wilhelm Herross führt nah Uebernahme der Aktiva und Passiva das Geschäft seitdem für seine alleinige Rehnung unter unveränderter Firma fort. :

Geschw. Kortheuer, Bremen : Offene Handels- bezw. Grwerbsgesfellshaft, errihtet im Fahre 1876. Inhaberinnen die in Bremen wohnhaften, ein Konfektionsgeshäft betreibenden Johanne Hinrike Kortheuer und Gesine Margarethe Kortheuer.

den 2. April 1896: D. Arndt Wwe., Bremen: Am 31. März 1896 ist die Firma erloschen. Ferd. Hirdes, Bremen und Bremerhaven : Am 31. März 1896 ist die Firma erloschen. E. S. Krügermeyer, Bremen : Am 31. März 1896 ift die Firma erloschen.

Angust Kohl, Bremen: Am 1. Oktober 1895 ist die Firma erloschen. : E. Panneuborg, Bremen: Am 31. März

1896 ift die Firma erloschen.

I. F+ Schulze vormals T. T. Bartholomaei, Bremen: Am 31. März 1896 is die Firma erloschen.

Louis Schwabe, Vegesack: Am 30. September 1895 ift die Firma erloschen.

F. Walther, Bremen: Am 31. März 1896 ist die Firma erloschen. L

Richard Thiele, Bremeu: Am 25. März 1896

ist die an Cornelius Walte ertheilte Prokura

und die Firma erloschen.

. C. Schramm «& Co., Bremen: Am

31. März 1896 i} der in Bremen wohnhafte

Kaufmann Friedri<h Adolph Vinnen als Theil-

haber eingetreten. Offene Handelsgefellshaft

¡E dem 1. April 1896 bei unverändert ge:

liebener Firma. Die an Johann Heinrich

Lüdering ertheilte Prokura bleibt bestehen.

Lorenz Rübens «& Co., Bremen: An Otto Walter ist am 1. April 1896 Prokura ertheilt.

Retze's Mineralwasser - Anstalt, Bremen: STnhaber Otto Franz Gottlieb

Rete. Gustav A. Neddermaun, Bremen: Inhaber einri Lorenz

Gustav Adolph Neddermann. Nübens ift am 1. April 1896 Prokura ertheilt.

E

Jorns & Co., Bremen: An H

L, Hettmeyer Jr., Bremen: Am 1. April 1896 ift die Handelsgesellschaft aufgelöst worden und besteht die Firma seitdem nur no< in Liquidation. Liquidator ift Erich Althans.

L. Hettmeyer, Bremen: Inhaber Lüder Hett- meyer.

Lemke & Engel, Bremen: Die Handels- gesellshaft ist am 31. März 1896 aufgelöst worden. Seitdem führt Erih Althans nah Uebernahme der Aktiva und Passiva das Geschäft für seine alleinige Nehnung unter unveränderter Firma fort.

S. Schierloh «& Co., Bremen: Am 30. März 1896 i die Kommanditgesellshaft aufgelöst worden, und nah bereits erfolgter Liquidation die Firma erloschen.

Bensmann « Dr. RNoegglen, Bremen: Offene K al, erri<htet am 1. April 1896, Inhaber der Kaufmann in Bremen Wilhelm Hermann Bensmann und der Apo- theker und Chemiker in Bremen Dr. Carl Friedrih Arnold Hugo Noegglen.

Eduard Demelius, Bremen: Inhaber Leopold Carl Eduard Demelius.

Damps-Wasch- und Badeanstalt Fr. Küchemann, VegesacK: Snhaber Friedri<h Wilhelm Christian Küchemann.

S. Stra>e, Bremen: Jnhaber: Heinrih Georg Caspar*Strae.

E. Althans, Bremen: Inhaber Erich Althans.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 4. April 1896. C. H. Thulesius, Dr, Bremerhaven. SBefanntmahung. [3060]

In das htesige Handelsregister ist heute eingetragen :

1) C. Steenken, Bremerhaven.

Die Firma is am 31. März 1896 erloschen.

2) Karl Fischer, Bremerhaven. Inhaber :

P Karl Heinri Diedrich Fischer in Bremer- aven.

Bremerhaven, den 10. April 1896.

Der Se Des Me für Handelssachen : rumpf.

Bretten. Sandelsregister-Einträge. [3067]

Zum Firmenregister wurde eingetragen :

1) Unter O.-Z. 148 die Firma: „W. Hennu““ in Bretten. Jnhaber ist Willibald Henn, Korkstopfen- fabrikant in Bretten.

2) Unter D.-Z. 149 die Firma: „Franz Scherer“ in Bretten. Jnhaber ist Franz Scherer, Schneidermeister in Bretten. Ehevertrag d. d. Bretten, 23. September 1887 mit Wilhelmine, geb. Harsch, von da, wonach jeder Theil 50 M in die Gütergemeinschaft einwirft und alle übrige gegen- wärtige und künftige Fahrniß davon ausschließt.

Der Ehefrau is Prokura ertheilt.

Bretten, den 7. April 1896.

Großh. Amtsgericht. Zimmermann. Buxtehude. Bekanntmachung. [2851

Auf Blatt 147 des hiesigen Handelsregisters i heute zu der Firma:

Quast «& Koch eingetragen :

„Die Firma if} erloschen.“ Buxtehude, den 8. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregifter. Nr. 1883. [2871]

Firma Buchdruckerei Gutenberg, Eckert, Gebeler «& Hiller in Cassel.

Der Schriftseßer Ernst Gebeler i mit dem 1. April 1896 aus der Handelsgesellshaft aus- geshieden. Eingetragen laut Anmeldung vom 30. März 1896 am 2, April 1896.

Cassel, den 2. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Charlottenburg. [3069] Im Firmenregister is heute die unter Nr. 524 eingetragene Firma „M. Loewenthal““ gelöscht worden. Charlottenburg, den 7. April 1896. Königliches Amtsgericht. Abth. V.

Charlottenburg. [3070] Jn das Firmenregister is heute unter Nr. 618 die irma: „Verlag des Fachblattes „Der Deutsche aufmann‘ (O. Ackermaun)“ mit dem Siye zu SYGSLGERMR Es (Kleiststr. 34) und als deren In- haber der Verlagsbuhhändler Oskar A>ermann ebenda eingetragen worden.

Charlottenburg, den 8. April 1896.

Königlihes Amtsgericht. Abth. V.

Charlottenburg. [3071] In das Selct Bate ister ist beute unter Nr. 304 die offene Hande ggesell schaft 1Tillotson «& Son“ mit dem Siße zu Bolton in England und einer Zweigniederlassung hierselb unter dem Bemerken eingetragen worden, daß Gesellschafter derselben die Wittwe Mary Tillotson, William Brimelow und John Lever nton, sämmtlich zu Bolton, sind, und daß die Gefellschaft im Jahre 1827 begonnen hat. Charlotteuburg, den 9. April 1896. Königliches Amtsgericht. Abth. V.

Danzig. Bekanutmachung. [3073] In unser Negister zur Eintragung der Aus\cließun der ehelihen Gütergemeinschaft unter Kaufleuten i heute sub Nr. 678 eingetragen worden, daß der Kauf-

C(Langfuhr) für die Ehe mit Emilie Clara Elisabeth Wendt dur< Vertrag vom 28. März 1896 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung ausges{lossen hat, daß das von der künftigen Ehefrau einzubringende, sowie das während der Ehe dur< Erbschaften, Glü>sfälle, Schenkungen oder sonst zu erwerbende Vermögen die Natur des Vorbehaltenen haben foll. Danzig, den 7. April 1896. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekaunutmachung. [3074 In unser Firmenregister is heute sub Nr. 197 die Soma I. Nizinski in Langfuhr und als deren Inhaber der Apotheker Johannes Nizinski daselbst

eingetragen.

Herner ist ebenfalls heute in unser Register zur Se der Auss{ließung der ehelihen Güter- gemeins<aft unter Kaufleuten sub Nr. 679 ein- getragen, daß der erwähnte Johannes Nizinski dur< Vertrag vom 30. Juli 1894 für die Ebe mit Marya Korytowska die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat.

Danzig, den 9. April 1896.

Königliches Amtsgericht. X.

Demmin. 3077]

In unser Firmenregister find zufolge Verl ung vom s. April 1896 am selbigen Tage Placabe Eine EEngen erfolgt :

bei Nr. 262 Kol. 6:

Die Firma ist vermöge der Gütergemeinschaft und dur Erbgang auf die Wittwe Kasten, Agnes, geb. Pehl, und deren beide Kinder Kurt und Lorchen über- gegangen.

ergleihe Nr. 424 des Firmenregifters.

Demnächst ift unter Nr. 424 die Firma „Beru- hard Kasten““ mit dem Sitze in Demmin und als deren Inhaberin die Wittwe des Kaufmanns Bern- hard Kasten, Agnes, geb. Pehl, hierselb eingetragen worden.

Demmin, 8. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Dirschau. Bekanntmachung. (27901

Infolge Verfügung vom 7. April 1896 if an demselben Tage die in Dirschau bestehende Handels- niederlassung des Kaufmanns Paul Wussow eben- daselbs unter der Firma Paul Wussow in das eann B Handels-Firmenregister unter Nr. 149 ein- getragen.

Dirschau, den 7. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Döbeln. [2751] Auf dem die Aktiengesellshaft Döbelner Bauk in Döbeln betreffenden Folium 254 des hiesigen ndelsregisters ift heute die Karl Schwarz in ldheim ertheilte Prokura gelös{<t und Franz Friedrich Wißschel in Waldheim als Prokurist ein- getragen worden. Döbeln, am 4. April 1896. Königliches Amtsgericht. Dr. Fre)e. Donaueschingen. [3076]

Nr. 5570. Zu O.-Z. 117 des Bre die Firma Emil Ansel in Donaueschingen betreffend, wurde unterm Heutigen eingetragen :

Die Firma wird von der Wittwe des bisherigen Inhabers Emil Ansel Wittwe, Maria, geb. Finninger, gleihlautend weitergeführt.

Donaueschingen, den 9. April 1896.

Großherzogl. Amtsgericht. Wittemann.

[3075] Nr. 5761. Zu O.-Z. 167 des Firmenregisters, die Firma M. Hägele in Donaueschingen betreffend, wurde unterm Heutigen eingetragen : Die Firma ift erloschen.

Donaueschingen, den 9. April 1896. Großherzogl. Amtsgericht. Wittemann.

Dortmund. [3078] In unser Register, betreffend die Ausschließung der Gütergemeinschaft, ist bei Nr. 78 heute Folgendes g g worden :

er Kaufmann Julins Emil Ausbüttel junior zu Dortmund hat für seine zukünftige Ebe mit Maria Neuhaus zu Krefeld die Gütergémein- haft am 23. Januar 1896 ausgeschlossen. Dortmund, den 4. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. 3079] In unser Firmenregister if unter Nr. 1702 die Firma Heinri< Willmes und als deren E der Kaufmann Heinri<h Anton Wilhelm Willmes zu Dortmund heute CngeBagee Dortmund, den 9. März 1896. Königliches Amtsgericht.

Dülken. Bekanntmachuug. [2854] irmenregister ift am F! e eine

In unser getragen worden, daß das unter der Firma L zu urg- das

«&« Schreiber (Nr. 223 des Firm fters Burgwalduiel Gestehende Hande ebf dur trag auf den Kaufmann T ai

waldntiel übergegangen ift, und elbe

delsge unter unveränderter Firma fortführt. Die clageldi nunmehr unter Nr. 277 K Rue

mann Johannes Ludwig Thomsen in Dauzig

registers mit dem Bemerken neu eingetragen worden,