1896 / 90 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3663] [3634] Bergisch Märkische Vank. | (8970) In der eneralversammlung vom 9. Januar d. J, is bes<lofsen worden : [3069] Hallesche Maschinenfabrik und Eisen ieß

Debet. Gewinn- und Verluft-Konto, —— Die außerordentliße Generalversammlung unserer Aktionäre vom 9. April 1896 hat die Gy: a. Es werd / E alt E ole ® fn af ter Besaker nud je fee tiges 03 1083088 A aufgeben. Dieselben | Bene, ilance-Monto pro 31. Dezember 1895. . L neuen Aktien 200 6 Vennwer ej<iofsen. er Außgabe 0 O . den Eigenthümern der bisherigen Aktien (Stammaktien) wird freigest N P

Fodler-Kento e ei T N A 2 Pewitu- De Molo O Nach $ 7 des revidierten TUETS nD die ersten A Ee Moers se Eo r linig ite herige Aktie 30 9/9 des Nominalbetrages L 300 L O Le gel A eh Je e é I. f M Per: R ais S 480071 Sattel Sono Geivinn sind, na< Verhältniß ihrer ursprünglichen Ze ett n adi beredtiat. - BieenaG nta legung ven je drei der bisherigen Aktien zu einer gefallen zu lassen und für je eine zu- Maschi üd- 4 Gebäude-Konto E Aktien-Kapital-Konto .

ins E, 20 266/26 Kommissions-Konto e B Aktienbesizes je die Hälste der neu i Nen en an u E Aktie e cue Aktie à 1006" pezab te oder je drei zusammengelegte eine Vorzugsaktie einzutauschen, oder endli ihre Ut silie 4.4 2 jeug- und Werkstatt- Reservefonds-Konto . P Een io A 36 110/96 1) ai Ler ominal der ursprlinglich gezeichneten il n M : Ziberigen KUen unverändert zu behalten. / Modelle-Konto o. 4 Digieeoeresonds-Nonto Hadlon s:-Unkoften-Konto . . . 15 623/13 2) auf je 4A 12000 Nominal der jeyt umlaufenden Aktien ebenfalls eine neue Aktie aftie gewährt in der Generalversammlung dre B A elngewolnn Heil Jede Vorzugs- Fabrikations-Konto: OrpotbekEm E E RONT

aterialien-Konto. . . i 4 661/28 à 1200 M Nennwerth. Die Eigenthümer von Vorzugsaktien. haben ein Recht auf vorzugsweifen Dividendenbezug (6 9/5) V arer fertigen Sir Unterstühun D S nden-Konto

Speditions-Unkosten-Konto . . - „} 940954 Zur Ausübung diefes Vorretes hat der Aufsihtsrath eine Präklufivfrist obi ; / und bei Auflösung der Gesellshaft ein Recht auf vorzugsweise Befriedigung aus der Liguid ti ; Reparatur-Konto . . 3 12972 vom 15, April bis 15. Mai 1896 In Gemäßheit obiger Beschlü i Enns r Etquidationsmasse. Komtor-Utensilien-Konto ; j om 15, ï ger Beshlüfse fordern wir die Aktionäre unserer (nit abgehobene Dividende aus Ce E nad o N 1 341 l bestimmt. Demgemäß fordern wir hiermit unsere Fn Aktionäre, Me von reis Dre, Gebrau nunmehr die Zuzahlung von 4 300.— pro Aktie mit Einreichung via 3 Gesellichaft bierdurch auf "rag e Wagen-Könto 1804.) nfa lie As O t ¿ machen wollen, auf, die Aktien ohne Dividendenbogen arithmetish geor net m E oppe em Rummern- d. J-+ an unserer Gesellschaftskasse zu leisten. j: ekuranz-Konto : : Kreditoren ein{l. Rü>ftellung für Anno Are, 4 e ft b l 733,63 1817/24 verzeichniß, wozu Formulare an unserer Ne CRgeREN werden, bis einschließlich deu 15, Mai E MHSQU stellen wir es den Aktionären unserer Gesellschaft, wel<e die Zuzahlun nit leisten Ene Prämie : Gewinnbetheiligung der Arbeiter u. obili K to Litt, C i d. I. in den üblichen Geschäftsstunden zur Abstempelung reien. iee Grten aub wollen, no<mals frei, ihre Aktien behufs Zusammenlegung von je 3 der bisherigen Aktien zu einer Mw bs L Ai D Beamten und eins{l. Anzahlungen Immo en-on A 9418,46 16 Die ad ©® Bezugsberechtigten können in derselben Frift ihre Aktien au in Aktie bis zu obigem geuannten Termine einzureichen. C No : auf bestellte Arbeiten 734 833 19/0 Abschreibung do X j Berlin bei Herrn S. Bleichröder, Berlin, den 11. April 1896. Oupottefen:Ko 232 266/50] Gewinn- und Verlust-Konto:

Immobilien-Konto Litt. D. bei der Deutschen Bauk, Brunnenstraße 25 Vortra » : g aus 1894 , #4 14046,68 ypothek im Besiße der Gesellschaft | 260 000 Reingewinn pro 1895 , 631 389,12| 645 435

1%/ Abschreibung do 4 28 767,93 bei der Direktion der Disconto-Gesellschaft, - E s Mobilien-Konto : Frankfurt a. M. bei der Frankfurter Filiale der Deutschen Bank, Berliner Musik-Fustrumenten-Fabrik Actien-Gesellschaft Konto für Betheiligung an Zu>er- 10/6 Abschreibung do 46 9 474,64 bei der Deutschen Verciuösbauk vorm Ch F Pietsd mann «& Söhne abten 340 000 Ma do 6 220 188 87 und bei unsern Hinaiggustalten u Ren, Due aae Et, D, Ae und M. Glad, / f f ) . Sa Se Onins e 628 M 4 ' Zei gt werden, zu elung e , ¿ Elektrische Beleuchtung-Konto / van woe S D S D aioredies, L red an 15. Mai Di S [3690] i ° á P 3 469 861 | 10% Abschreibung do 4 14 816,06 „ist das Agio von 374 9e = 450 6 Mittel rheinishe Vank, Deboe, Gewinn- und Verluß-Konto pîd 31. Dezember 1896. 229988148 WasserleitungtKon E E uit E 750 « für jede Aktie à A 1200 Abshluß am 31. Dezember 1895. U E - E m e E E Q afserleitungs,Konto baar gegen Kassenqui i n { N lgte delsgeri L I ite M M M : P / quittung bei einer der vorgenannten Stellen zu zahlen. Nach erfolgter handelsgeridht- M [d - S M Per: M 5/0 Abschreibung do 11 439,96 t [licher ‘Ebittägung der Erhöhung werden Quittungsbogen ausgegeben. Kassa-Konto und Bestand auf Giro- Kapital-Konto, 4060 Aktien zu 46 300 | 1 960. 000 AnTo[MM-NEnto <0 164 215/11} Vortrag aus1894| 14 046 68 Ponte E Noo i Die weiteren Einzahlungen sind zu leisten mit onto der Reichsbank 58 865 290 Reserve-Konto, voll 120 000 D bschrei ; 701 150,80} 701 150/80} Interessen -Konto| 85 143|93 y schreibung . . . « - 1 800,— 259% = 300 M für jede Aktie am 15. Oktober 1896, Wechsel-Konto, Bestand ab Zinsen ,| 262 460/25 Spezial-Neserve-Konto, Bestand 42 622 E (Gren auf: Fabrikations-Kt. : VSinsenvomMNeserve-Fond / S0 i O U U März 1897, Effekten-Konto, Bestand 433 456 66 Aval-Konto, geleistete Aval-Accepte . | 169 240 Maid Werkzeug Me Reno L Robgewinn . | 749 061/90 3 M = O e x v p QOASULL LOY(, pons-Konto, Bestan j 2 967/251] Depositen-Konto, Spareinlagen. . .| 1134 "T; é s ekten-Konto: m E L 3 787,50 5 587 sie müssen bei denselben Zahlstellen erfolgen, wo die erste Zahlung geleistet ift. i Zmmobilien-Konto, UnferGeschäftshaus 72 657|721| Dividenden-Konto, n efeben pee 268 E T Rio ae Gewinn an 42/0 «t —— 5 400 Vollzahlungen find unter Vergütung von 49/0 Zinsen pro anno auf die im Voraus geleisteten Mobilien-Konto 300|—}| Tratten-Konto, Tratten ab Zinsen .| 390259 O en B eiti ung verkauften eaten P S Einzahlungen vom 15. Mai a. c. ab gestattet. Für verzögerte Einzahlungen treten die bezüglichen Konto-Korrent, Schuldner : Konto-Korrent, Kunden 516 469 Pry ‘alten Cifen- E SLAIA s O E 000 91 600|— statutarishen Bestimmungen in Kraft. : Banken u. Banquiers 4 71 905.— Gewinn- und Verluft-Konto: babn-Anla 5 A 5 000,— | 25 000 69/0 de ! C 46197 Die neuen Aktien sind vom 1. Januar 1897 ab dividendenberechtigt. Kunden geg. Sicherheit » 923 688.— Vortrag aus 1894 , E s o “eres Bilanz-Konto p. 18986 . G14 : P ——-S'ocales Elberfeld, den 13. April 1896, Lis Bieuts do. mit fixiertemKrekit , 820 715.19] 1 815 908/19 Reingewinn 1895, , , ; 94 353 Modell-Konto: 180 992/66 e Direktion. | “T9 646 61436 34% von M 20 177,29 = 6 725 2 646 614/36 2 646 614/36 | o / 6 mtor-Utensilien-Konto:

B / A, N 1896. P assiíva. 3 L ———— | i L Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1895. 20% von A 2037,87 = . .| 407 Van z A a Vereinsbauk in Hannover. =— T ———— | Yferder und Wagen-Konto: N

E P A Stube. «0 P 188000) Bilanz pro 31. Dezember 1895. Panaiva Handlungönnkosten-Konto: }| ffeften-Konto, Zinsen und Gewinn ,| 34876 E aile S lenaRtonto T Ae 41 343/67 R Malt tréeitren T B48 B80 N Co i cia bib rieeiédicirie E A Teri Linbieema dieren —— —— CR e Haantie das Pl op: erlibrigte Ssen ci ; 54 793 Zuschuß z. Arbeiter-Unterstügungs- 0% O M s L L E 117 578/09 K C 6 24 036. A roviitons-Konto, erübrigte Provision 25 1571: onds ¿ 5 5|—

Lit Q... : | 72 392/29f| Reservefond-Kon 6 39 926 61 1 000 ooo 2 Steuern 31 338/85 Wechsel-Konto Gewinn 1898 E I L

E I I

E L G A V

D S E Ad ari it Pd

Activa. i

I R D L G Gti Et R L A E L E E M N

" v L 4 9 39: ç , O K 98 475,41 C E i 102 92 V ¿i O E _e_ 4302.58 : | L O 392 Reservefond-Konto M 98 475 E c era 102 226/611] Aktien-Kapital-Konto Le bodad 87 6904/1 all Agio-Konto, Wewtin auf Sorien unt Reingewinn | "N a4 (is 70 | | 865 365/91 865 36591

rier Bp abr ici Or U E N A E D E C M e T E R I N

y E E E do. p.189% „1 800— | 10027541 | Wechsel-Konto . . .. . . . . | 59675273} Accepte-Konto i i / »_ Litt. 1. . . «| 839 808/730 Tantióme-Konto . . .. + . «| 5400/— Devisen-Konto C Aval-Wechsel . . 191 620.00 | 213 120/49 E i P i Die Dividende pro 1895 is dur Beschluß der ordentlichen Generalversammlung vom

v : Ó , | i - s | Utensilien- und Mobilien-Konto . D bibende dro 1801 es 54|— } Effekten-Konto: : L Zinsen-Vortrag für nah dem 1. Januar | 118 862198 118 862 j S litunea Konto d aa ( z 2 Oos 12/— | Eigene und reportierte Effekten . 679 468 1896 fällige Wechsel .. . 3 553/83 In der Hauptversammlung vom 9. April wurden die der ior und 6e gemäß ausgeschiedenen a t Ai 9/6 festgeseßt und mit 192 4 auf jede alte und 384 Æ auf jede neue Aktie vom

WaECG Kn i a ea e 20 s E 84|— | Kupons-Konto: E MésérvefondseKonto ie s 27 543181 Mitglieder des Auffichtsraths : die Herren Franz Aldenhoven jor inri ß ¿ i i Weizen- und Weizenfabrikate-Konto . 682/97 ; E 264 Kupons M 4119228) 291} Spezial-Reserve-Konto für Delkredere 42 000/— F gewählt. An Stelle des verstorbenen Herrn Ä NOA Fr. ‘Vil Lu Wu “Vere Ti A M e der Kasse der Gesellschaft und Roggen- und Roggenfabrikate-Konto . 91202 ; D 21 600/— | gekündigte Effekten, 226 539.20 | 267 731/48} Kreditores . . . . . . . . . | 177647689 Kemy, in Firma Remy, Hoffmann & Co. in Liqu., in Bendorf gewählt. Jn der darauf folgenden bi Movita bot Gee Halleschen Bankverein von Kulisch, Kaempf « Co., Gerîite- und Gerstefabrikate-Konto . 25} Gewinn- und Verlust-Konto, Saldo 4012 1 Sorte a a a N 11 783 Noch nicht abzehobene Dividende . 9D |— Sißung des Aufsichtsraths wurde Herr Geheimer Kommerzien-Rath Spaeter wieder zum Vorfißenden E L s E bet er Deutschen Genoffenschaftsbank von Soergel, Parrifius & Co. und Maswinew-Konto N O 42 d 2 450|— Vene und Uni: und Herr Per N gelor 4 Mere tenden Vorfitzenden gewählt. R in Leipzig beim Dresduer Bankverein O a e e / ( g bäudeund Im- ewiun-Bortrag aus 189 | er Gewinnshein Nr. unserer Aktien wird an den d 5 E ; : Maschinen-Oel-Konto. . . . 22443 D 6 330 977:08 d 883.48 hente ab mit 6% = 4 18 eingelöst. E R Ren DARI E O Hallesche Maschinenfabrik und Eisengießerei.

| 40 4 . 4 | Elektrishe Beleuhtung-Konto . . 35 | Hypothek darauf „, 86 300.— Reingewinn pro Koblenz, 9. April 1896. N. Riedel 4 : |

Materialien-Konto. . . . . 9I— T 30TMTT0S T e «6a m O O O Mittelrheinis<he Bauk.

Speditions-Unkosten-Konto . . .. 275 Asdrcibung ._, 998478 | 901:345 [3662]

versich Beonto F, 9 G S I 96 ? | C - °. Feuerversicherungs- Konto. . - . -| E Effekten-Konto des Reservefonds] 26 046 (6% Chemnigzer Actien-Färberei und Appretur-Anstalt Rothenfelder Salinen & Soolbad Actien-Gesellshaft zu Rothenfelde,

q 5 I nar ar7ln7 | Debitores: | ; [1087 057/07 1 087 057/07 | q. in laufender Rechnung vormals Heiuri< Körner. Bilanz per 31. Dezember 1895 Inowrazlaw, den 1. April 1896. M 934 736.86 | Activa. Bilanz am 31. Dezember 1895. Passiva. E ai :

Dampfmühle Grabski, Wilkousfki «& Co. b. für Aval-Wehfel “, 191 620.— | 1 126 356/86| S E a s ;

L. von Grabsfki. _J. von Grabski. 3 129 270179 3 129 270/79 rundstü>s-Konto 183 747/37}] Aktien-Kapital-Konto 750 000/— Bestand Quaan Ab Bestand Abschrei- | Bestand Sanitäts-Rath Dr. T Rakowski Carl Wituski Der Aufsichtsrat. Der Mord, Maschinen-Konto 241 073 Spezial-Meservefonds-Konto 12 500 “2E i 1895 |pro 1895] 2! Dezember) bung | 1, Zanuar E i N nie Z L R s i von Nössing. Dorguth. Ramsahl. Utenfilien-Konto 19 447 Dividenden-Konto A 15 183|— V : M pra, 3999 1896 j | |

Sped d Vorstehende Bilanz habe i< geprüft und mit den ordnungêmäßig geführten Büchern der Bank „G R E E g 9 S in ncRiG A ¡elinben: Ebenso habe ih am 31. Dezember 1895 die vordanbenen Bestände an O e. R N T ROA E 2 00 R GAEA E L u

368 ( - dafa. Effe e<seln, Kupors und Sorte : Inventur vergli t ichti : E f 0 Le Ie dien. E M h J en-Konto ..…, ! 5 000|— 30|— a

[3688] Curxhavener Gas-Actien-Gefellschaft. Kassa, Effekten, Wechseln, Kupor3 und Sorten mit der Inventur verglichen und rihtig befunden omtorutensilien-Konto 1408 Gewinn- und Verlust-Konto . . 995/89 Fuventar-Konto “8 000|— ; 88/40 2 088 40 4 088]

F er, den 10 März 1896. i ibili ) Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1895. Passiva. Hannover, den 10 arz E ; S A Konsumtibilien-Konto 8 196 ito Sali 187 000/— 2 2 2 C in ns erren Carl Aug. Meyer, beeidigter Bücherrevifor. E und Appretur-Material-Fonto 18 149 Rie Nee Diotilien; 3 188 210 188/32 7 024/75] 203 163

_—

as da "a Fei zahre F r S

————_—————————————————

T O

« F J j 4 18 N i G Ms E E N Ú Ü Im P BD e 3 j Vie p E H A z W É E E S L S f | S H 8 [1 4 /

d - Ld kk |$| Debet Gewinn- und Verlusi-Konto. Credit. euerungômaterial-Konto 1312 Konto 7 986 794/78 8780/78] 3780/78] 5 000 Anlage-Konto: (Gesamntbetrag der Aktien-Kapital-Konto 230 000|— : - = ourage-Konto 982 Ammoniaksodafabrik-Konto 7 821 i 78211901 3 821 4 000 1895 : A 30 0059.—) . f Z2A Divik d K t 9 200 = [An Unkosten-Konto: L Per Gewinn -Voctrag aus 18 Sa a- pn 0 83 Konto Soolbad 201 477/57 25 909 | 222 386/85 3 3861851 219 000 Grundstü>-Konto 207100 Tautian cs en 0 1 157 Steuern, Gehälter, Drucksachen, Porti, N 1894 E 833/468 S «Konto 99 874 Konto Laboratorium . au 13 478199 473 Wohnhaus- Konto L ela Deectu-ée u a E E 45 803/08) , Effekten-Kto., Gewinn P Ged: Konto 2 4 671 C Margarinefabrik-Konto . . 26 620 126 423 153 044/25] 1544/25) 151 500 Kautions-Konto ali 781 79 K editoten E 49 854/63 Spezial-Reserve-Konto für Delkredere: 7 A o ae 60 775/70 onto-Korrent-Konto, Debitoren . . |__126 120 Elektrische Lichtanlage . . 8 000|— 2 000|— 6 000 F und Materialien-Konto 0 reditoren o 09 für DUEVIIE FOrderunget « + « « «- e 6 497/63] „, Devifen-Kto., Gewinn 1 909 450 1 009 450/43 Vorräthe und Bestände . 102 729 10 000/— 92 729 Diverse Debitoren . . 78 419 78 419

oblen-Konto 310/47} Gewinn- und Verlust-Konto : xiiobilien-Éontst | Dura 3 663/81 : Kassa-Konto 851/62 Bortrag à nuoro 640/21 Le R : M Le Pala 2 23478] , Kupons-Kto., Gewinn Soll. Gewinn- und Verlu -Kont | Abschreibung . Kupons-Kto., Gewir aci l oll efo-baiiac id AN j Haben. | 35[ 41 558/53[ 853 2445:

Koks-Konto 1 540/— Gewinn-Saldo: Da e os

Theer-Konto ragte " Vortrag aus 1894... # 883.48 Sorten-Konto,Gewinn S] Konto-Korrent-Konto 6 342/71 903 E

Gas-Konto E Reingewinn aus 1895 . , 65637.29 | 66520 (i a Gs EE 370— Reparaturunkosten-Konto 8 315179 S AETT E Et:

Gasuhren-Konto Derselbe vertheilt si< wie folgt: Zinsen-Konto, Gewinn D ild Waaren-Konto 1 670/84 E GOL A Aktien-Kapital-Konto 600 000! 31 731/38 insen-Konto 1721 08) 41 496

Konto-Korrent-Konto : A e Le : “K 3981 E N Debitores 929/53 a, 5 o/a dem Reservefonds-Konto 46 3 281. Provisions-Konto, Ge- eneral-Unkosten-Konto 544 020/54 4 344 23 039/29 Gerwinn-Repartition : 8 790

| _— . 9540/9 Dividend f das Aktien- :

293 165/2 705 165/20 | O ee A O 000 , 55 000.0 winn darauf , i Gebäude-Konto 6 630.90 Lohn-Konto, Löhne pro Dezember . . . .,, 3 158

Maschinen-Konto . . . 12688.10 Dividenden-Konto, unerhobene Dividende 75

B B Ee T App Eier Bot At E

Si

I S1

E S ie E natd a I - N L A TAO I

o e

Die Dividende für 1895 is für die Aktien von 1—400 mit 4 20, von 401——430 mit (40 | 4, für Tantidmen: per Aktie bei der Gesellschaftskasse in Cuxhaven und bei Herrn Max Magxus, Hamburg, vom 15 9% dem Aufsihhtsrathe 3 353.2 1 2 688 | Utensilien-Konto .. .. 3432.— Diverse Kreditoren 105 aile

15. April ab zu erheben. 10 9% für Vorstand und | Cuxhavener Gas-Actien-Gescllschaft. S R At 935. | ferde- und Wagen-Konto 784.70 uxh ae sellschaf Beamte | reßspähne- und Brand- 853 244

Der Vorstaud. d. Gewinn-Vortrag . - - 390. | | Arnold Pey>e. T5077 Komlor "Utenfilien Alis T Soll. L Gewinn- und Verlust-Konto p. 31. Dezember 1895.

121 056/26 [1210568 Reservefonds onto . . . 97485 | i; L is ° Ée Der Aufsichtsrath. Dex Vorstand. antième-Konto . . . An Zinsen 4 840/57} Per Betriebs-Uebers{<ü [3671] Aktiengesellschaft „UAtlantic““ in Bremen. von rats : . Dorguth. Ramsahl._ G Dividenden. Konto . . 44 407 Scadenvergütungen 324/20 Per E Activa. Vilanz per 31. Dezember 1895. Passiva. Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Saldo-Vortrag 995 e Generalkosten D): E P Büchern der Bank in Uebereinstimmung gefunden. _— | « Abschreibungen ¿ M |S / | #“ S Hannover, den 10. März 1896. : : 607 474 607 474/50 D. «Sophie N Eme P C ands: Carl Aug. Meyer, beeidigter Bücherrevisor. Chemni6, den 3. März 1896. . eBayonne“ —} Refervefon MOEE Va Seits A Gh Bee g A Ce R ait i Chemnitzer Actien-Färberei und Appretnr-Anftalt vormals Heinrich Köruer. . „Sophie“ Inventur-Konto . 13 372/44 Gewinn- und Verlust-Konto . . 229 433/59 } - Di irektion. 3658 j ° D. Sophie“ Aefurans Konto. - (| 166842 t A Gigunover, (i L, Ed. Rege E atis Poftban-Actiengesellschaft Loerrach, R Z Konto . . : : 49; - orstevende Vilanz jowte das Gewinne und Verlust-Konto habe i xrüft und mit d eupaann m E E E E E R E D. „Bayonne“ Afsekuranz-Kouto . .| 31 902/75 2 pay u A e Allgemeine Mobilieu-Uiederlage écbiaata e, Bilo dean pie das Gewinn, und Verlust-Konto habe i geprüft und mit den R Ae Havarie-Konto . Mi 2 Ls ie E Lohe da Tie S e îr A Aktie iniaten Tischl Á t M 7 (A , G) | Chemniß, den 3. März 1896. Franz Zeuner, Revisor. osthaus-Konto rol S Aktien-Kavital SEDLLOLEN a gelangt von heute ab an unserer Kasse und bei | VFTelnigien ischler-Amts-Meister (A-G. Sontoitoreent 188/70 Relervesant S

| 1385 898/50 1 385 898/50 | der Vereinsbank in Hamburg zur Auêzahlung. Generalversammlun [3693] s d Hannover, den 11. April 1896. Dienstag, den 28. April 1896, Abend! Laut Beschluß der Generalversammlung vom 11. April a, c. wird der Dividendenschein Dibitenten i

PDebet. Gewinn- und Verlust-Kouto. Credit. : - Paul- S Giinas zin | E Uu E Vereinsbank in Hannover. 74 Ubr, in S Rot Lahr avis B der Paul Nr. 24 von den A ges Sei Lr U, Nes Mark I70 Te8170 An Abschreibung D. „Sophie®“ Á 000 2 Per Vortrag von 1894 s [3683] u e Tagesordnung : bei rig “gelb ode Mean, Bee, inn- und Verlust-Konto. do D), „Bayonne“ Lv 48 462/14 D. „Sophie“ Gewinn- und Ver- E feige Vans Tcammaltien. dor Guoy 1) Jahresberit und Bilanz. Sta- bei dem Dresdner Bankverein, Dresden E L N Allgemeine Unkosten L lust-Konto 108 920/62 D f l RROG uur Rbl z Ziezuns gui 2) ael cines Direktors nah Art. 15 der Sl bei Herren Mende « Täubrich in Dresden, 1895er Mietbzi D

- ° Î - inn- . r ¿ur 3 L Y : h i F , ie 8 T 0 i Eintommen-Stettr e; De i Poponna',: Seivinne, und 1896 Nr. 42 47 129 239 und 276 4 600 Mark. 3) Wahl von drei Aufsichtsräthen nah Art, a Bur Ugo Lens Ê Fo in Dresden er Miethzin ä N Dividende

D. „Sophie“ Reparatur-Konto . Verlust-Konto 252 876/98 | AS , ¿ T D. „Bayonne“ do. Zinsen-Konto 11 497/76 | Die Auszahlung erfolgt gemäß den B-stimmungen der Statuten. : eingelöft. Reparaturen-Reserve Ueberschuß | 229 S «„ Verschiedene Debitoren . 4 708/13 Absa 2 des revidierten Gesellschaftsstatuts 4) Antrag der T Qtdrate: Herren M. Roter f Chemniy, den 11. April 1896. Reservefond

im $ 4 23. 1886 bei den H G auc> mundt und . Weidlich, Revision G i ° 378 3367 378 33670 & So u Frankfurt a “ite bei A E der Statuten evt. Wahl einer Kommission Chemnitzer Actien-Färberei unD Appretur-Anstalt Loren, L Av 4 400|—

Dis, Diyektion, vorn. Heinri Körner. Posftbau - Actiengesells<aft Loerrach.

Bremen, 31. Dezember 1896. Gesellschaftskasse in Kronberg. : j L Actiengesellschaft „Atlautic““. Scoutera, den 13. April 1896. _ Die Versammlunug wird präzise $ Uhr er Die Direktion. Der Direktor: Paul Wedekind. Der Verwaltungsrath. öffnet. Ohne Aktie kein Zutritt, Ed. Kegel. S C