1896 / 92 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Meni 0E

F p n j A 4 D f t F f 4 Ï 4 j o E H n Í 25 j H L j H l Î t Ï j

S e or Rate

E E E

Heute eingetragen worden.

händler Karl Scheller, hierfelbsl wohnhaft, dahier ein Handelsgeschäft ais Einzelkaufmann t Pen 13437. M. Wertheim. Der Alleininhaber Maier Wertheim i} geftorben. Seine Wittwe enny Wertheim, geb. Orschel, dahier führt das egel als Statütarerbin weiter. 13 438. Burkhard & Co, Durch das Aus- scheiden des Gesellshafters Carl Stein ist die Handels- ellschaft aufgelö|t worden. Das Handelsgeschäft auf den anderen Gesellschafter, den Kaufmann und Fabrikanten Ferdinand Rosenberg dahier, über- angen, welcher es unter unveränderter Firma als nzelkaufmann fortführt. E 13 439. Carl Philipp Boun & Co. Dem Beligen Kaufmann Ädolf Carl Bonn ift Prokura eilt.

13440. Marburg «& Meyer. Durch Aus- scheiden des Gen Simon Meyer ift die PANLSaRellsalt aufgelöst, das Handelsges<häft wird von dem bisherigen anderen Gesells{hafter, dem hie- sigen Kaufmann Bernhard Marburg, unter Bei- e ung der Firma als Einzelkaufmann wvoeiter- geführt.

13 441. C. Kalkbrenner. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Christian Kalkbrenner, wobn- haft in Wiesbaden, eine Zweigniederlassung seines ebeuda unter der gleichen Firma in der Hauptnieder- lassuns bestehenden einzelkaufmännishen Handels- ge[<äfts dahier.

Frankfurt a. M., den 8. April 1896.

Königliches Amtsgericht. 1Y.

Frankfsart, Oder. Sandelêregister [3767] des Königlichen Amtsgerichts zu Fraukfurta.O.

Die unter Nr. 1323 unseres Firmenregisters ein- etragene S e-Gebrüder Sehulze““, Firmen- nhaber: Paul Wilhelm Hermann Liebenow in ribibad a. D., ist gelös{<t zufolge Verfügung vom eutigen Tage.

Frankfurt a. O,, den 13. April 1896.

Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Gelsenkirchen. Saudbelsregister [4150] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Die unter Nr. 54 des Gesellschaftsregisters einge- tragene Firma F. Küppersbusch uud Söhue zu Schalke (va zer: die Kaufleute Karl Küppers- bus, Nobert Küppersbush, Georg von Oerdingen und Dtto Küppersbush, fämmtlih zu Schalke) ift gelöscht am 13. April 1896.

GelsenKkirchen. Sandelsregister [4151} des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Die unter Nr. 204 des Firmenregisters eingetra- gene Firma W. Goldschmidt z1 Gelsenkirchen (Firmeninhaber: der Kaufmann Wolff Goldschmidt zu Gelsenkirchen) ist gelös{t am 14. April 1896.

GelsenkKkirchen. Sandelsregister [4159] des Köutiglichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

In unser Firmenregister is unter Nr. 306 die Firma J. F. Mummelthey zu Gelseukirchen und als deren Inhaber der Buchhändler Jos. Franz Mummelthey zu Gelsenkirchen am 14. April 1896 eingetragen.

Gnesen. Bekauntmachung. 3768 In unser Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 5 die Handelsgesellschaft „Kro<hmal, Dr. v. Hule- wicz und Comp.“ mit dem Sitze in Gorzykowo und als deren Gesellshafter die Nittergutsbesißzer Dr. Eduard von Hulewicz in Gorzykowo und Leo von Hulewicz zu Koscianki, Kreis Wreschen, mit dem Bemerken eingetragen worden, daß die Gesell- schaft am 24. Februar 1896 begonnen hat.

Guesen, den 2. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [4146] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 132, betr. die Firma Breslauer Wechsler Bauk, folgender Vermerk eingetragen worden : olonne 4. In der Generalversammlung vom 14. März 1896 ist beshlossen worden, eine Erhöhung des Grundkapitals um vier Millionen Mark, also von 8 Millionen Mark auf 12 Millionen Mark, durch Fttone von 4000 Stück auf den Inhaber und L über 1000 Æ lautenden Aktien innerhalb 2 Jahren herbeizuführen. Die neuen Aktien follen mindestens ¡um Parikurs (Nennbetrag), unter Beob- a<tung der Vorschriften in $ 6 des Gesellschafts- vertrags, ausgegeben und die Ünkosten und Stempel den Zeichnern der Aktien auferlegt werden. Görlitz, den 8. April 1896. Königliches Amtsgericht. Görlitz. [4143] In unser Firmenregister ist unter Nr. 1445 die Firma „Robert Kirchner“ und als deren Jnhaber der Kaufmann Robert Kirchner in Görliß heute ein- getragen worden. Görlitz, den 9, April 1896. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [4147] In unser Firmenregister ift unter Nr. 1446 die irma Ernst Drawe und als deren Inhaber der

En Ernst Drawe in Görliy heute eingetragen Görlitz, den 9. April 1896.

Königliches Amtsgericht

Görlitz. [4149 dic Ki ie Gesellschaftsregister is unter Nr. in Optisch-Mechanische Industrie-Anstalt

: Hugo Meyer «& mit dem Siße in Görliß und folgenden Rects- Die Gesellschaft bat am 1. A te Gesellshaft hat am 1. il 1896 Die Gesellschafter sind: pri begonnen. 1) der Optiker Hugo Meyer íïn Görlih, 2) der Kaufmann C. H. Schätze daselbt,

Görlitz, den 10. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Goslar. Bekanntmachung. In das hiesige Handelsregister i Blatt 61 eingetragen die Firma: ur Hermann mit dem Niederlassungsorte Oker und als dcren Inhaber Paula Hérmann ¡u Oker. Goslar, den 10. April 1896.

[3769] heute Vol. Il

Gr.-Strehlitz. DELRRAEWa R, [4145] In Ber Prokurenregister ist heut bei der unter Nr. 25 eingetragenen Vrokkta der Firma: «Schimischower Portl!aur-Cement-Kalk- und Ziegelwerke“ zu Schinischow Folgendes vermerkt worden : : e Prokura des Buchhalters Richard Breuer ist erloschen. Der Fabrik-Direktor Friedri Hoffmann, der Buchhalter Hugo Thamm und der Buchhalter Kai- ermann Olshausen zu Schimis<how sind als Pro- uristen eingetragen worden. Dieselben find befugt, die Gesellschaft zu vertreten, und sollen immer zwei von diefen drei Prokuristen berechtigt sein, für die Fma zu zeichnen und für dieselbe verbindliche Er- lärungen abzugeben. Gr. Strehlig, 8. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Walle, Saale. eTTe)

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in unser Firmenregister unter Nr. 2317 die Firma:

(Siegmund Jacob‘

mit dem Sihe zu Halle a. S. und als deren Jn- haber der Kaufmann Siegmund Jacob zu Halle a. S. eingetragen worden.

Halle a. S., den 7. April 1896.

Königliches Aratsgeriht. Abtheilung VII.

Hameln. [4155]

Auf Blatt 464 des Handelsregisters ift heute zu der Firma Fr. Meyer, Pflugfabrik, eingetragen, daß die Firma als solche erloschen und das Geschäft unter der Firma Fr. Meyer, Pflugfabrik Juh. : Lobvogel &@ Ohm fortgescßt wird; sodann ist auf Blatt 466 eingetragen die Firma Fr. Meyer, Pflugfabrik Juh.: Lobvogel & Ohm mit dem Niederlassunagsorte Hamein als offene Handelsgesell- {haft und als deren Inhaber die Ingenieure Georg Lobvogel und Oskar Ohm in Hameln.

Hamelu, den 6. April 1896.

Königliches Amtsgericht. ITT,

Etelmstedt. [4153] Bei der im hiesigen Handelsregister Blatt 81 unter Nr. 80 eingetragenen Firma Hermaun Stange ist heute vermerkt, daß die Firma wegen Aufgabe des betr. Handelsges<äfts erloschen sci und damit ge- löst werde. Helmstedt, den 13. April 1896. Herzogliches Amtsgericht. Seebaß. EZTÖCHSt, ain. [4156] In unser Gesellschastsregister ist Heute bei der unter Nr. 112 eingetragenen, zu Hofheim domi- zilierten ocffenen Handelögesellschaft Mannes «& Kyritz vermerkt worden, daß mit dem 1. Fanuar lfd. Js. der D Karl Mannes aus der Gesell- schaft ausgeschieden und Kaufmann Friedri Mannes in dieselbe als Gesellshafter aufgenommen worden ist. Sodann ift unter Nr. 89 unseres Prokurenregisters eingetragen worden, daß dem Karl Mannes zu Hof- beim für die vorgenannte s Mannes & Kyritz Prokura ertheilt worden ist. Höchst a. M., den 9. April 1896. Königliches Amtsgeriht. IL. Höxter. [4292] Die Nr. 372 unseres Firmenregisters eingetragene Firma „F. I. Grewen Carl Ko<h Wwe Nach- folger“, Siy Höxter, ist dur< Vertrag von dem bisherigen Inhaber F. J. Grewen auf den Kauf- mann Bernhard Meister in Höxter übergegangen und deshalb für leßtercn unter Nr. 381 des Re- gisters unverändert heute neu eingetragen. Höxter, den 14. April 1896. Königliches Amtsgericht,

Homburg v. d. H. Befanutmachuug. [4154] Die dem Herrn Mar tom Die> von Homburg v. d. H. für die Aktiengesellshaft „Laubgräflich Hessische coucessionirte Laudesvank zuHombur v. d. H.“ ertheilte Prokura ift erloshen und die Löschung heute bewirkt. Dem Herrn Kaufmann Philipp Stumpff von Seulberg ist füc die vorbezeichnete Aktiengesells<haft Prokura in der Weise ertheilt, daß derselbe nur be- rechtigt ift, zusammen mit einem Vorstandsmitgliede oder zusammen mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen. Prokura wurde heute unter Nr. 88 unferes Pro- kurenregisters eingetragen. Somburg v. d. Höhe, 13. April 1896. Königliches Amtsgericht. L.

Eserlehn. [4157]

Unter Nr. 652 des Gesellschaftsregisters ist die am 14. April 1896 unter der Firma Dohr ή& Topp eere ofene Handelsgesellschaft zu Jserlohu am 14. April 1896 eingetragen, und sind als Gesell- schafter vermerkt :

1) der Saritant Heinrih Dohr zu Iserlohn,

2) der Fabrikant Ludwig Topp zu Jferlohn.

Iserlohn, den 14. April 1896. Königliches Amtsgericht. Jever. 4160] In das Handelsregifter ist auf S. 165 zur Nr. 524 das Erlöschen der Firma „Wilh. Blau‘ (Neu- bremen) beute eingetragen worden. Jever, 1896, März 26. Amtsgericht. Abtheilung II[. Burlage.

«Jever. L [4158] In das Handelsregister is zur Firma C. L Mettcer Söhne, Buchhandlung in Jever, auf Seite 24 unter Nr. 96 heute eingetragen: 9) Rudolf Enno Mett>er zu Jever is mit dem 26. März 1896 als neuer Gesellshafter in die Firma eingetreten. Jever, 1896, März 28.

Amtsgericht. Abtheilung 1.

brahams.

Kempen, Posen. Befanntmahuug. [4163] In unserem B neter ift die unter Nr. 233 eingetragene Firma A. Scheiu elös<t worden. empen (Posen), den 10. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht. [.

Kenzingen. Befanutmachung. [4161]

Nr. 4004. Jn das diesseitige Firmenregister wurde unterm Heutigen eingetragen :

O. -Z. 219. „Hermann Ochsuer in Ken- ingen,“ Inhaber der Firma ist ter Kaufmann

rmann Ochsner in Kenzingen. Derselbe ist seit 18. Oftober 1875 verheirathet mit Sophie, geb. Weber. Laut $ 1 des am 16. Oktober 1875 errih- teten Ehevertrags haben beide Theile je 50 A in die Gemeinschaft eingeworfen und alles übrige, gegen- wärtige und künftige Vermögen von der Gemein- \chaft ausges{<lossen.

Kenzingen, 14. April 1896.

Großherzogl. Amtsgericht. (L. S.) Be.

Koblenz. Bekanntmachnng. ren

In das hiesige Handels- (Firmen-) Negister | heute bei der unter Nr. 352 eingetragenen Firma 1D9s, Urmetzer“ in Koblenz vermerkt worden, daß das Handelsgesc(äft R Vertrag auf den Kaufmann Hans Drees in Koblenz übergegangen ift, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Demnächst ist in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 623 die Firma „Jos. Urmctzer““ in Koblenz und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes genannt Hans Drees in Koblenz ein- getragen worden.

Koblenz, den 13. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Kokhlenz. VBefanutmachung. [4165] In dem hiesigen Handels- (Firmen-) Negister ift heute bie unter Nr. 619 eingetragene Firina „Rhein. Westfälis<her Eier-Jmport Th., Nimal1““ in Koblenz Inhaber Theodor Nimalt, Kaufmann in Hamburg gelös{<t worden. Koblenz, den 13. April 1896.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IL, Küstrin. Î [4164] In das Firmenregifter ist beute unter Nr. 641 die Firma Th. Kucke's Na<Gfl. Juh. S. Rat- kowsétfi in Küstrin und als deren Inhaber der Kaufmann Sally Ratkowski eingetragen.

Küstrin, >en 11. April 1896. Königliches Amtsgericht.

KuppP. _BVekauntmachung. [4162] In unscr Firmenregister ist heute unter laufende Nr. 41 die Firma Oscar Feder zu Paulsmühle und als deren Inhaber der, Kaufmann Oscar Feder zu Paulsmühle eingetragen worden. upp, den 9. April 1896. Königliches Amtsgerit.

Labiau, Hondel®sregister. [4167]

Der Kaufmann Franz Kerxkiehn in Nemonieu hat für feine Ehe mit Fräulein Emma Schulz aus Labiau dur< Vertrag voin 27. März 1896 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbcs aus- geshlofsen. Dies ift zufolge Verfügung vom 9. April 1896 in das Register über Ausschließung der ehe- lichen Gütergemeins{aft eingetragen worden.

Labiau, den 11. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Lengs feld. [4170] Zufolge Beschlusses von beute ist die Fol. 18 un- seres Handelsregisters eingetragcne Firma „L, M. Stiebel in Lengsfeld“ gelöst worden. Lengsfeld, den 13. April 1896. Großherzogliches Amtsgericht. Lîegnitz. [4168]

Zufolge Verfügung vom 28. März 1896 sind an demselben Tage bei uns folgende Eintragungen H: L s

T. in dem Firmenregister bei Nr. 1009: die Firma Adolph Adler zu Lieguitz betreffend: s

Die Firma ist dur< Erbgang übergegangen auf :

1) den Dberlehrer Friedrih Schilling,

2) den Oberlehrer Dr. Oswald Siemt,

3) Frau Oberlehrer Marie Schilling, geb. Adler,

4) ¿Frau Oberlehrer Martha Siemt, geb. Adler,

9) Fräulein Margarethe Adler,

sämmtlich zu Liegnitz,

6) den Brauer Hermann Adler zu Hamm,

7) Frau Ingenieur Helene 2öllich, geb. Adler, zu Laibach; vergleihe Nr. 270 des Gesell- {chaftsregisters;

[]. im Gesellschaftsregister unter Nr. 270 die offene Handelsgesellshaft Adolph Adler zu Liegnitz und als deren Gesellschafter :

1) der Oberlebrer Friedrih Schilling,

2) der Oberlehrer Dr. Oswald Siemt,

3) Frau Oberlehrer Marie Schilling, geb. Adler,

4) Frau Oberlehrer Martha Siemt, geb. Adler,

5) Fräulein Margarethe Adler,

sämmtli zu Liegnitz,

6) der Brauer Hermann Ädler zu Hamm,

7) Frau Ingenieur Helene Zöllich, geb. Adler,

i g Laibach. Gta

te Bertretung der Gescllshaft steht allein dem

Oberlehrer Friedri<h Schilling zu.

Die Gesellschaft hat am 2. März 1896 begonnen. T. dur Prokurenregister ist bei Nr. 141 Kolonne 8 vermerkt, daß die dem Buchhalter Theodor Schreiber zu Liegnitz ertheilte Prokura fortdauert, nahdem die Firma als Einzelfirma im A itmenregister gelöst und unter Nr. 270 des Gesellschaftsregisters ein- getragen worden ift.

Liegniß, den 28. März 1896.

Königliches Amtsgericht.

m ——_—_——

Limburg. Befanutmachuug. 4317] In unser Gesellschaftsregifter ist beute bei Nr. 88; VBasaltwerk Rhein-Nafsau, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, zu Limburg a. d. Lahn in Spalte 4 eingetragen worden:

Durch Beschluß vom 9. A 1896 L an Stelle des ausgeschiedenen Geschäftsführers Fohannes UÜhr- macher der Kaufmann Gabriel Adrian zu Oberkassel bei Bonn zum Geschäftsführer bestellt worden. Limburg, 11. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Löningen. In das Löninger

Amtsgeri<t Löningen. [4169] ndelsregister ist zu Seite 148 zur Firma ankverein, Siß Löningen, Folgendes

eingetragen :

In der Generalversammlung vom 27. März 1896 sind die ausscheidenden Mitglieder des Aufsichtsrathz Schloffer Joseph Rosemeyer und Kaufmann Deinrih Rolfes in Löningen als solche wiedergewählt.

1896, April 11.

*“-Botbe.

Mannheim. Handelsregister. 417 val 18147, Zum Handelsregister bts in getragen:

Zu O.-Z. 262 Ges.-Reg. Bd. VI1I. Firma: „Rheinisch - Wefstfälishes Kohlen Syndiecat Advtheilung Mannheim“ in Manuheim, als Zweigntederlassung der Firma vVHtheinis<h-Westfäli, ses Kohlen yndicat“ mit dem Hauptsige in Gfen,

Aktiengesellschaft. Dieselbe ist errichtet auf Grund des Gesellschaftsvertrags vom 9. Februar 1893 und c g Tg vom 11. Februar 1893 und 1. März

Der Gegenstand des Unternehmens i An- Verkauf von Kohlen, Koks und B, M

Das Grundkapital beträgt 900 000 46 Neuns- hundert Tausend Mark und ist eingetheilt in 3000 auf Namen lautende Aktien von je 300 M deren Uebertragung an die Einwilligung der Gesell, (Gat deo L i

Wer Borsland besieht aus zwei oder mehrer M welhe von dem Aufsichtsrathe ean

rden.

Die ZeiGnung erfolgt unter der Firma der Gefell, haft dur zwei Mitglieder des Vorstandes A Vorstandsmitglied gemeinsam mit einem Prokuristen, _ Die Generalversammlung wird berufen durch den Vorstand oder den Auffichtörath. Jedem im Aktien- buche eingetragenen Aktionär is unter Angabe der lepaenordiung „eingeschrieben" eine \<riftli<2 Ein- ladung mit Frist von zwei Wochen zuzustellen.

Die Bekanntmachungen erfolgen durch den Reichs: Auzeiger unter der Aufschrift: „Rheinisch- West: fälishes Kohlen Syadicat® und der Unterfchrift «Der Vorstand“ oder „Der Aufsichtsrath“.

Die Gründer, welhe sämmtlihe Aktien über, nommen haben, find:

1) N retot Ignahß Nauscher in Ue>en- orf.

2) Prokarist Wilhelm Redemann in Dortmund,

3) Bergwerks-Direktor Anton Un>ell dortselbst,

4) Bergwerks-Direktor Gottlieb Melcher daselbst,

5) Legt: Dirertoe Reinhard Effertz in Königs- orn.

Mitglieder des ersten Aufsihtsrathes waren:

1) Bergwerks - Direktor Wilhelm Dykerhof in Verne.

2) General-Direktor Devis Boniver in Schalke,

3) Bergwerks - Direktor Georg Hoffmann in Katernberg.

4) General-Direktor Emil Kirdorf ia Ue>endorf,

9) Bergwerks-Direktor Gerhard Küchen in Mül.

6) fog a Di e Vergwerks-Direktor Friedrih Ferdinand Mosel, bah in Bochhold bei Essen.

7) D ergronr t6eiretior Robert Müser in Dort- mund.

8) General-Direktor Brunc Schulz-Brie fen. in Rotthausen bei Gelsenkirchen.

9) Stadtrath Eduard Kleine in Dortmund.

Als Vorstandsmitglieder sind ernannt :

1) Bergwerks - Direktor Anton Un>ell in Dort- mund.

2) Direktor Wilhelin Olfe in Bochum.

3) Direktor Karl Hager in Essen u.

4) Bergrath Max Graßmann in Essen.

Manuheim, den 9. April 1896.

Großh. Amtsgericht. 111. Mittermaier.

Mannheim. Ot rogisber. [4171]

Nr. 18 210. um Handelsregister wurde ein- etragen: Zu D. -Z. 260 Ges. - Reg. Bd. VIl. firma: „Evangelischer Verein“ in Mannheim, An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Kaufmanns Karl Leinbas is Pfarrer Friedrich Herr- mann in Mannheim als Mitglied dcs Vorstands gewählt und berechtigt, die Firma in Gemeinschaft mit einem weiteren Vorstandsmitglied zu zeichnen.

Manuheim, 9. April 1896.

Großh. Amtsgericht. 111. Mittermaier.

andelsregister.

l [4174] um Handeléregifter

Nee 18 221: wurde ein- getragen :

Zu D.-Z. 261. Ges.-Reg. Bd. VII. Firma: „Ludwigshafener Walzmühle“ in Maunheim. Die Generalversammlung vom 14. März 1896 hat die Crböhung des Grundkapitals um 800 000 ( dur< Ausgabe - weiterer 800 Stück, auf Inhaber lautender Uftien zu je 1000 G bes{lossen und bestimmt, daß die Ausgabe dieser neuen Aktien nicht unter pari erfolgt,

Maunheim, 9. April 1896.

Großh. Amtsgericht. [IL. Mittermaier.

Mannhoim. F

Manuheim. SHanoelsregister, [4172] Nr. 18385. Zum Handelsregiiter wurde eingetragen: Zu O.-Z. 263 Ges.-Reg. Bd. VII. Firma: „Mann-

heimer Lagerhansgesellschaft““ in Mannheim. In Ludwigshafen a. Rh. ist eine Zweignieder-

laffung errichtet.

Mannheim, 10. April 1896.

Großh. Amtsgericht. I[. Mittermaier.

Marburg. [3789]

In unser Firmenregister is unter Nr. 274 einge“

tragen worden :

irma Rudolf Stranb “in Marburg.

_ Inhaber der Firma ist : Kaufmann Rudolf Straub

in Marburg, laut Anmeldung vom 9. April 1896.

Derselbe hat feiner Ehefrau Marie, geb. Matthaei,

Prokura ertheilt.

Eingetragen am 11. April 1896.

Marburg, den 11. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111.

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (S{olz) in Berlin.

ru>erei und Verlag®-

Dru> der Norddeutschen Bu

Anstalt Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 92.

Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersheint au<h in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register für

Siebente

Beilage

Berlin, Freitag, den 17. April

Der Inhalt dieser Lege in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

Das Central - Ses - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für

Berlin au< dur die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

1896.

das Deutsche Reih. (x. 92,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli<h. Der Bezugspreis beträgt L # 50 & für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Insertionspreis für den Naum einer Drucfzeile 30 4.

osten 20 4.

Handels - Register.

Mosbach. i [4175]

In das diesseitige Firmenregister wurde einge- tragen : ; / ¿

L Unter O.-Z. 507: Firma „Heinrih Pippig““ in Mosbach. Inhaber ist Heinrich Pippig, Blechner in Mosbach, verheirathet seit 7. März 1878 mit Elisabetha Jung von hier. Art. 1 des mit derselben am 4. März 1878 geshlossenen Ehevertrags lautet : Jedes der Brautleute wirst nur 20 Æ in die Gemein- schaft, alles übrige jeßige und künftige Beibringen mit den darauf haftenden Schulden wird von der Gemeinschaft ausgeschlossen und verliegenschaftet.

II. Zu O.-3. 448, betreffend die Firma „Valentin Michel‘/ in Mosbach: Die Firma ist erloschen.

III. Zu D.-Z. 357, betreffend die Firma „„Jo- hanna Müfig, ledig‘ in Ne>arelz: Der Siß des Geschäfts wurde nah Haßmersheim verlegt.

IV. Unter O.-Z. 508: Firma „E. Röth‘“ in Nec>arelz. Inhaberin is Wilhelm Röôth Wittwe, Elisabetha, geb. Reinheimer, in Ne>arelz.

V. Unter D.-Z. 509: Firma „Eugen Knapp““ in Obrigheim. Inhaber ist Eugen Knapp in Obrigheim, feit 19. September 1887 verheirathet mit Agnes Nau von Asbach ohne Errichtung eines Ehevertrags.

VI. Unter O.-Z. 510: Firma „Elise Harbrecht‘‘ in Obrigheim. Inhaberin is Paul Harbrecht Wittwe Elisabetha, geb. Lipp, in Obrigheim.

VII. Unter O.-Z. 511: Firma „Chr. Frik“ in Obrigheim; Inhaber is Christian Fri> in Obrig- heim, seit November 1875 verheirathet mit Wil- helmine Ludäsher von Obrigheim ohne Errichtung eines E

VIIT. Unter D.-3. 512: Firma „M. Eisemann“ in Binau. Junhaber ist Moses Eisemann in Binau,

eit 9. Dezember 1869 verheirathet mit Mina Bödig- iner von Kleineicholzheim. $ 1 des mit derselben am 30. November 1869 ges<hlossenen Ehevertrags lautet: „Alles Vermögen, welches die Brautleute derzeit besigen oder in Zukunft dur<h Erbschast oder Schenkung, überhaupt dur unentgeltlichen Rechts- titel erwerben werden, wird hiermit bis auf den Betrag von 50 Gulden, welche jeder der künftigen Chegatten in die Gütergemeinschaft einwirft, für ver- liegenschaftet erklärt; ebenso werden für verliegen- haftet erklärt die jeßigen und künftigen Schulden des einen oder des anderen der künftigen Ehegatten.

IX. Unter O.-Z. 513: Firma „St. Hißfeld““ in Allfeld. Inhaber ist L 15 avis Hißfeld in Alfeld,

seit 26. Mai 1891 mit Johann Hartmann Wittwe Karoline, geb. Heitlinger, von Flehingen verheirathet ohne Errichtung eines Ehevertrags.

X, Unter O.-Z. 514: Firma „„H. Kraßmüller““ in Stein. Inhaber is Hermann Alexander Kraß- müller in Stein, feit 17. September 1891 mit Anna Wirth von Stein verheirathet ohne Errichtung eines Ehevertrags. E

X1. Zu O.-Z. 250, betreffend die Firma „J. H. Mall“ in Stein: Das Geschäft is dur Ver- einbarung auf Franz Karl Ludwig Mall in Stein übergegangen, welcher dasselbe mit Einwilligung der bisherigen Inhaberin unter der seitherigen Firma weiterführt. Derselbe ift seit 20. Februar 1895 ver- heirathet mit Maria Klara Röser von Stein. Art. 1 des zwischen denselben am 13. Februar 1895 ge- s{lofsenen Ehevertrags lautet: Von seinem gegen- wärtigen Vermögenseinbringen wirft jeder Theil nur den Betrag von 20 Æ in die Gemeinschaft ein, alles

übrige gegenwärtige und zukünftige Vermögen beider Theile jeder Art und jeden Ursprungs bleibt von der Gemeinschaft ebenso wie die Schulden aus- geshlossen und daher Sondergut desjenigen Ehetheils, von welchem es herrührt. l

XII. Zu O.-Z. 358, betreffend die Firma --M. Olbert“‘“ in Rittersbah. Die Firma ist

erloschen. ; X111. Zu O.-Z. 307, betreffend die Firma --Fr. Frank‘ in Dallan. Das Geschäft i\t auf Ableben des seitherigen Inhabers Friedrih Frank dur Uebereinkunft auf defsen Wittwe Katharina, G Arbeiter, übergegangen, welche es unter der seit- erigen Firma fortführt. y

X1V. Zu O.-Z. 47, betreffend die Ri F. I. Freitag““ in Obrigheim. Die Firma ist erloschen.

Mosbach, den 11. April 1896. ;

Großh. t Amtsgericht.

Büchner.

Mülhausen, Els. Sandel8regifter [4229] des Kais. Laudgerichts zu Mülhausen i. E. Unter Nr. 405 Band IV des Firmenregisters ist heute die Firma Ed. Feuerlé zu Mülhausen, Fortseßung der gleichnamigen Firma Nr. 92 Band I des Firmenregisters, eingetragen worden. Inhaber ist der Konditor Eduard Feuerló Sohn zu Mülhausen, auf welhen das Handelsgeschäft

Infolge Uebertrags übergegangen ist. Mülhausen i. Els., den 14. April 1896. Der Landgerichts-Sekretär: Stahl.

M-GInAKaGh, L u177 n das Gesellschaftsregister ist bei Nr. , Ww0- selbst die lag irma Baumwoll-Treib- riemenfabrik Mien «& Cie zu M.-Gladbach bestehende Handelsgesellschaft eingetragen ist, ver- merkt worden: Der zu M.-Gladbah wohnende Kaufmann Max Püchler ist am 31. März d. I. als

wohnend, aus der Gesellschaft ausgeschieden ; sodann ist die Firma in Mech. Treibriemeu-Weberei Wüsthoff & Püchler umgeändert worden. M.-Gladbach, den 11. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

M.-GIladbach. {4178] In das Gesellschaftsregister is unter Nr. 1606 die unter der Firma Esser, Eicker & Cie zu M.-Gladbach errichtete Handelsgesellshaft einge- tragen worden. Die persönli<h haftenden Gesell- schafter sind die Kaufleute Johann Heinrih Effer, in M.-Gladbah wohnend, und Johann Peter Eier, Kaufmann, in Neuwerk wohnend, und if an der Gesellshast ein Kommanditist mit einer Vermögens- einlage betheiligt. Die Gesellschaft hat am 5. März d. J. begonnen. M.-Gladbach, den 11. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Naumburg, Saale. Befanntmachung. [4179] Heute ist eingetragen :

A. in unser Firmenregister : 1) Nr. 295. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Bertha Louise Herbst, geb. Goblißky, Handelsfrau in Berlin, 3) Ort der Niederlassung: Kösen. 4) Bezeichnung der Firma: B. Herbst.

B. in unfer Prokurenregister: unter Nr. 42 der Maurermeister Emil Schenker in Kösen als Prokurist der Firma Nr. 295. Naumburg a. S., den 10. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Neheim. Handelsregister [4180] des Königlichen Amtsgerichts zu Neheim. Unter Nr. 50 des Gesellschaftsregisters ist die am 7, April 1896 unter der Firma Gebr. Leclaire «& Schäfer errichtete offene Handelsgesellshaft zu Neheim am 7. April 1896 eingetragen, und find als Gesellshafter vermerkt: 1) der Effektuant Josef Leclaire, 2) der Klempner Aren Leclaire, 3) der Klempner Wilhelm Schäfer, alle zu Neheim. Die Befugniß, die Gesellshaft zu vertreten, hat jeder Gesellschafter. e über das Gesellschaftsregister Band V 30, Neheim, 7. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Neustadt O.-S. i beides

VIn unserem Firmenregister ift heut Nachstehendes eingetragen worden : j /

1) bei der sub Nr. 372 eingetragenen Firma „Theodor Chrift““ zu Neustadt O.-S.:

Das Handelsges<häft ift auf den Kaufmann Conrad

ranzek übergegangen, welher dasselbe unter der

irma C. Franzek weiterführt.

2) unter Nr. 471 die Firma „C. Franzek“/ zu Neustadt O.-S. und als deren Jnhaber der Kauf- mann Conrad Franzek daselbst,

Neusftadt O.-S., den 14. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Rawiäütsch. Bekanntmachung. [4184]

Unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 64 Kolonne 2 zufolge E vom 14. April 1896 dahin berihtigt, daß die Gesellshaft die Firma ührt:

! Falz-Baupappen-Fabrik, Patent Fischer, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Rawitsch, den 14. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Om N E, e rdels-Geselis9atitreaister idutbe In das hiesige Handels-Gesellshaftsregi|ter wurde heute eingetragen unter Nr. 341 die Firma J. W., Kreitßberg « Comp. in Remscheid und als deren Theilhaber die Kaufleute Carl Heidfeld und Gottlieb Wilhelm Hermann Hesse beide in Rem- scheid, von denen ein jeder die Gesellschaft zu ver- treten bere<tigt ist. Die Gesellschaft hat am 1. Ja- R sch R aa April 1896 emsche en 4. Apri t V liches Amtsgericht. Abtheilung I1.

Remscheid. [4187]

In die hiesigen Handelsregister wurde heute ein- getragen : i /

L unter Nr. 538 des Firmenregisters zu der Firma Reinh. Lüdorf in Remscheid folgender Vermerk :

Das bisher von dem Zangenfabrikanten Reinhard Lüdorf senr. zu Remscheid unter der Firma RNeinh. Lüdorf geführte Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf die Zangenfabrikanten Gustav, Reinhard junr., Ernst und Hermann Lüdorf zu Remscheid über- ringen welche dasselbe unter unveränderter Firma ortseßzen,

B Vater Nr. 342 des Gesellschaftsregisters die Firma Reinh. Lüdorf in emden und als deren Theilhaber: 1) Gustav Lüdorf, 2) Reinhard Lüdorf junr.,, 3) Érnst Lüdorf und 4) Hermann Lüdorf, sämmtli Zangenfabrikanten in Remscheid, von denen nur die Zangenfabrikanten Reinhard

nd

ten berechtigt . Gesellschaft zu vertreten bere< 1896 begonnen.

ie Gesellshaft hat am 1. Apr Rade bes 13. April 1896.

Handelsgesellshafter eingetreten und am selben Tage er Kaufmann Cäsar Erxleben, zu M.-Gladb

x Königliches Amtsgericht. Abth. T1.1'

Lüdorf junr. und Ernst Lüdorf f Remscheid die | F [

Remscheid. [4188] In das hiesige Handels-Firmenregister wurde heute eingetragen unter Nr. 623 die Firma Herm. Selmrich in Remscheid und als deren Inhaber der daselbst wohnende Fabrikant Hermann Helmrich. Remscheid, den 13. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T1.

Rixdorr. Befanntmachung. [4183] In unser Firmenregister ist am 13. April 1896 unter Nr. 91 die von Berlin hierher verlegte Firma Wilh: Rebling und als deren Inhaber der Kauf- mann Georg Richard Carl Rebling zu Charlotten- burg eingetragen worden.

Nixdorf, den 13. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Rixdorf. Bekanntmachung. [4182] In unser Gesellschaftsregister ist am 14. April 1896 unter Nr. 67 die offene Handelsgesellschaft in Firma „Gebr, Krause“ mit dem Sitze in Berlin und je einer Zweigniederlassung in Rummelsburg bei Berkin und Rixdorf eingetragen worden mit dem Bemerken, daß Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Oskar Emil Richard Krause zu Berlin, 2) der KRaufmann Friedri<h Wilhelm Georg Krause zu Rummelsburg bei Berlin, 3) der Kaufmann Karl Gustav Emil Krause zu Berlin, i und daß die Gesellshaft am 1. April 1893 be- gonnen hat. Rixdorf, den 14. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Ronsdorf. Befauntmachung. [4186] Durh Beschluß der außerordentlihen General- versammlung vom 17. März 1896 der Aktionäre der zu Rousdorf domizilierten Aktiengesells<haft in

Firma: „„Ronsdorfer Volksbank“ ift leßtere in die Firma : „Ronsdorfer Bauk“ umgeändert worden. i Ronsdorf, den 13. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Sagan. Bekauntmachung. [4302] In unser Firmenregister ist heut bei Nr. 45 das Erlöschen der zu Sagan bestandenen Firma „Julius Bochow““ eingetragen worden. Sagan, den 4. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Sagan. Bekanntmachung. [4303] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 405 die Firma „Herrmann Bielau“/ mit dem Sitze in Sagan und als deren Inhaber der Spediteur Herrmann Bielau in Sagan eingetragen worden. Sagan, den 10. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Schkeuditz. i 4189] Im biesigen Firmenregifter if unter Nr. 79 die Firma Oskar Wenzel zu Schkeuditz und als deren Inhaber der Wagenfabrikant Oskar Wenzel M E getragen wo eE es eudi en 15. Apri ¡ Y ‘® önigliches Amtsgericht.

Schmalkalden. [4204] Pande tregner E Firma F. G. Mar- eller in malkaldenu: A N SFnhaber der Firma is Fabrikant Friedri Gott- lieb Marsteller in Schmalkalden, laut Anmeldung vom 13. April 1896. Eingetragen am 13. April 1896. Königliches Amtsgeriht Schmalkalden. Abth. II.

Senftenberg. Befanntmachung. [4195] In unser Gesellschaftsregister ist heute Rege Verfügung vom 183. April 1896 unter Nr. 27 die Handels esellshaft in Firma „Grube Ferdinaud, Christophel, Kniehase & Co.“ mit dem Sitze zu Zschornegosda eingetragen worden. ie Gesellschafter sind: 1) der Fabrikant Ferdinand Christophel zu Wriezen, 4 9) der Kaufmann Clemens Kniehase Fi Berlin, 3) der Bergwerks-Direktor Ernft oser zu Särchen. L Die Gesellschaft hat am 21. März 1896 begonnen. Zur Vertretuug der Gesellshaft find immer nur je zwei der Gesellshafter g bere<htigt. Seusftenberg, den 14. April 1896. Königliches Amtsgericht.

ndau. Bekauntma ung. [4193] G unser Firmenregister ist unter Nr. 552 die irma A. I. Brodtmann mit dem Sitze zu andau und als deren Inhaber der Kaufmann Abraham Jakob Brodtmann zu Spandau heute ein- getragen worden. Svandan, den 14. April 1896. G Königliches Amtsgericht.

andau. GBekauntmachung. [4192] In unser Firmenregister is unter Nr. 553 die irma A. Schrubski mit dem Siße zu Spandau und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Schrubski zu Spandau heute eingetragen worden.

Spandau, den 14. April 1896.

Königliches Amtsgericht.

Spandau. Délpr na E [4190] In unser Firmenregister ist unter Nr. 554 die Firma P. Moesch mit dem Siß zu Spandau und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Moesch zu Spandau heute eingetragen worden. Spandau, den 14. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Stettin. [4196] Der Kaufmann Julius Schiersmaun zu Stettin hat für seine Ehe mit Friederike, geb. Wienholt, dur Vertrag vom 19. März 1896 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges<lofsen.

Dies ift in unser Registèr zur Cintragung der Aus- \{ließung oder Aufhebung der ehelihen Gütergemein- [haft unter Nr. 1092 heute eingetragen.

Stettin, den 30. März 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1.

Stettin. [ Der Kaufmann Julius Hübner zu Stettin hat für feine Ehe mit Katharina, geb. Horu, dur Vertrag vom 20. März 1896 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ift in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 1093 beute eingetragen. Stéttin, den 31. März 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1.

Stettin. 4200] Der Kaufmann und Sciffsmakler Max Mundt zu Stettin hat für seine in Stettin unter der Firma „Mundt & Schütt“ bestehende, unter Nr. 2529 des Firmenregisters A Handlung den Kauf- it Otto Daenyer zu Stettin zum Prokuristen estellt. Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 1037 heute eingetragen. Stettin, den 1. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

Stettin. [4199]

Der Kaufmann Ernst Klütz zu Stettin hat für seine Ehe mit Bertha, geb. Stresemann, dur Vertrag vom 17. Mai 1892 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 1094 baus eingetragen.

Stettin, den 1. April 1896.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung. XI. 4198]

Stettin.

Der Kaufmann Guftav Gerling zu Stettin hat für seine Che mit Johanna, geb. Fried- länder, dur< Vertrag vom 16. März 1896 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- ges{<lofsen.

Dies i} in unser Register zur Sinrragnng Fes Ausschließung oder Aufhehung der eheli<hen Güter- gemeinschaft unter Nr. 1095 heute eingetragen. Stettin, den 1. April 1896.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Stettin. [4201] In unserm Firmenregister is heute die unter Nr. 2444 vermerkte Firma „Stettiner Werkzeug- maschinen-Fabrik Eruft Adler“ zu Stettin ge- [ô\>{<t worden. Stettin, den 2. April 1896. j Königliches Amtsgeriht. Abtheilung XI.

Stettin. [4203] In unser Firmenregifter ist heute unter Nr. 2715 der Kaufmann Waldemar Wernich zu Stettin mit der irma „W. Wernich““ und dem Orte der Nieder- assung Stettin eingetragen. Stettin, den 9. April 1896. j Königliches Amtsgeriht. Abtheilung XI.

Stettin. [4202 Der Kaufmann Franz Reschke zu Stettin h für seine Ehe mit Else, geb. Wergieu, durch Vertrag vom 31. März 1896 die Gemeinschaft der

Güter und des Erwerbes ausges{<lofsen.

Dies if in unser E zur Cintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 1096 Le

Stettin, den 9. April 1896.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung XI.

Stolp. Bekanntmachung. [4194] In das Gesellschaftsregister bei der Firma See- feldt & Ottow ist heute eingetragen: Eine Zweig- niederlaffung besteht in Deutsch-Eylau. Stolp, den 11. April 1896. Königliches Amtsgericht.

Strassburg, Els. ¿E B Strafiburg. eute wurde eingetragen :

Le Band VI des SefeLafng zu Nr. 24 bei der Aktiengesellshaft unter der a Tuch: & Rannmgaen oe Cacee vormals Schwebel e Schmidt in Bischweiler:

ur< Beschluß der Generalversammlung vom 30. Mârz c. ist $ 12 der Statuten abgeändert worden.

n Band VI1 des Gesellschaftsregisters zu Nr. 5- bei der Aktiengesells<haft unter der Firma burger Immobilien O hier:

Die Herabfeyung des Grundkapitals ift du führt. $ 4 des Statuts lautet nunmehr fo °

ute eingetragen.

[4228]

maßen: ,