1896 / 93 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

300 174,00bzG Bankaktien fest; von den spekulativen Devisen } Portef. d. Hauptbk. 1000 199,80b waxen Aktien der Deutshen Bank fester, :Diskonto- u. d. Filialen. . Fr. 684 974000 +- 9694 000 1000 130,00bzG Kommandit-Antbeile und Aktien der Darmstädter | Notenumlauf. . . 3674742 000 -+ 28 765000 690 79,00 bz(B Bank nah s{<wächerem Beginn befestigt. j Lfd.Rechnungd.Priv. , 509 781 000 26546 000 1000 [133,50G Industriepapiere zumeist fest und zum theil leb- | Guthab. des Staats- 1000 197,00 bzG after; Montanwerthe im Laufe des Verkehrs be- shayes . . . . » 175287000 2057000 300 |—,— estigt. Sesammi-Borsse « 366 435 000 7084000 1000 |140,00bzB fm : E i ont- E E ans E Frankfurt a. M., 16. April. (W. T. B) | Verbäliniß des Na t 936 000 120,0CbzG (Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,46, Pariser 4e E des Notenumlaufs zum Baarvorrath

78,00G | Wechsel 81,225, Wiener Wechsel 169,75, 3 9/9 Reichs- e Ls Anl. 99,50, Unif. Egypter 103,60, Italiener 83,70, 131 75G 3 %/a port. Anl. 27,40, 5 9/9 amt. Rum. 100,60, 40/6 russ. 10 60B Ae AMURUN, S G h Produkten- und Waareu-Börje, / 62,10. Gotthardb. 174,60, Mainzer 120,60, Mittel- ; A ¿ 160,00G meerbahn 91,60, Lombarden 83, Franzosen 302, st A Ae e E Dei on Berliner Handelsgesellschast 150,09, Darmstädter leoleum und GSpiritu 8.) Eh ' o

i 100,006zG : E L - : 2 113 50b¡G 154,00, Diskonto - Kommandit 208,49, Dresdner | “* gien (mit Ausschluß von Vtauhweizen) per - 2 L L 5 L LS pa S | | |

186,25bzG ] Eilenbrg.Kattun 108,50bzG | Elb.Leinen-Ind, 251,75bzG | Em.- u.Stanzw. 140,00 bz G rant M. Gt,-P,

R A h O

Gf. hem. Fb.

; Etaht-Gein M Stett. Ch. Didier dvs. Elektriz.-Wk. do. Vulkan B . . do. do. St.-Pr. Stolberger Zink

d St.

v. Dr. ThaleGif.St.-P.| - ThüringerSalin. do. Nadl u.Stahl Titel, Kunsttöpf. Trachenbg. Zuker Union, Chem.Fb. R ie

rziner Papier VBV.Br1.-Fr Gum. V.Berl Mörtelw Wr. Kôln-Hottw. Ver. Hnf\chl. Fbr. Verein. P Milt. „Speid.-G. Bagtländ. Masch Voigt u. Winde Volpi u. Schlüt. Vorw. Biel. Sp. Wassrw. Gelsenk. Westeregeln Ult. 1 Wettf. Drht Ind.

do. Stahlwerke do. ÜntonS.-P. Wieb.cViaschinen WiihelmsHütte .| Wi. Ber M nr

Witt, Gußith r. Wrede, Mälz. S. Wurmrevier. . ,

25 s [S

L

138,00 ebzB | Frankf. Brau. kv. 150,75G ee Eulen 54 40bz Glüdfauf Vz.-A 132, 80bzB | Gr.Berl.Omunib. s Gummi Schwan. 85,00 agen. Gußst. kv. 154,00bzG arburg Mühlen 54,75G arzW.St.P.kv. 133,50bzG ein, Lehm. abg. 101,10bzG einri<shall “g: es.-Rhein.Bw. 166,50 bzG arlsr.Durl.Pfb 130 00bzB | Köntgsbg.Masch. 127,60G do. Pfdb. Bz.A. 219,25 bzG do. Walzmühle 175,50bzG | Langens u, ky 150 00bzG | Lind. Brauereiky. 74,10G gotye Gl Ee —,— Masch.Anh.Bbg. 133,00G Ml. Masch. Bz. 94 00bz G Do Do LT 121,25G Niederl. Koblenw 263,00G Nienburger Eisen 165,50G Nürnb. Braueret 138,00bzG | Oranienb. Chem. 192,50bzG | do. St.-Pr. 151,40bzB R L A 65,00 bz G otsd. Strßb. fv. 62,00bzG | Rathen. Opt. F. 114,00bzG | Redenh, St.-Pr., 500 |[147,75bzG | Rh.-Westf. Ind. 1000 193,.256G SAN SULRa B 08 |SiaaLe ellstoffverein . j Schles.GasA.G. Beute Wth. 1000 1214,50B Sinner Braueret | Stobrwasf. Bz.A. Schiffahrts - Aktien. StrisSpilk &t.-p. „Am. Pat. 0 |— |4 | 1.1 | 1000 [124,00b;@ | Sudenbg. Wasch. O E vil ad (940081242561 SüddInmm.40/ Hansa, Dpfschiff.| 6 | 6 11 1000 [109,25 bzB | Tapetcaf. Nordb.

[74 OoNMINNORNDO

pn c ! Qa b C C Do 7 v

u3ig- lilo | ooo!

Nrn R

punab oD

A Mt R D D O

| R

bart G5 mal G2 n D MONMOOR

i S N

Bank 154,70, Mitteld. Kredit 109,80, Nationalb. : : b | L Y

Ls a R R L D 1000 kg. Loko s{<waches Angebot. Termine in | Der Bezugspreis beträgt vierteljöhrlih 4 4 50 ».

999,00B f. D. 141,50, Oest. Kreditaktien 3068, Dest.-ung. fester Haltung. Gekündigt t. Kündigungspreis Alle Post-Austalten nehmen Bestellung au; f Zesertionapreip fie des Ragin Liner Brizebe: SS F, Dane 840,00, Me lpapant 19 L, Bauraglitte 198,00, 9 6 Loko 146-163 4 nad Qual, Lieferungs fir Bedin, aufe: Vos Aftaltan «ad Lee Eireditio Fusebate Amt an: : die Rae GLRMRE

E i 165,20, rivatdiskont 23. SANTCS ; ; STY L $ i 2 7 n des Deutschen Reichs-A s

18,00bzB SNELEGEN h: qualität 157 46, ver diesen Mouai —, per Mat i en Reichs-Anzeigers

ie E eS L (Sp) Destere E 157,25—156,75—157 bez, per Juni 156,75—156,% | Sin I ents Ÿ F | und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

Be 3034, Franz: 3002, Lomb. 834, Gotthardbahn 174 80-4 129,9 dhe Per Juli 190,25-—-199,75—196 bet, per i B Ee | Verlin 8W., Wilhelmftrafie Nr. 32.

107,00bzG Disft.-Komm. 209,00. Bochumer Gußstahl 156 30, E Le “e R v E E ; N f A E

44,29G Laurabütte 154,80, Schweizer Nordostbahn 134,50, 194-—154,29 000 K Loko gecsdäftsl - ,

99 00et. bz G Mexikaner —,—, Italiener 83,75, Portug. -—,—. Roggen per B ERO geshäf slos. Ter- bends E

—,— Hamburg, 16. April (W. T. B.) (Sluß- | Mine behauptet. Gekündigt < Kündigungs» , e

LEANO R Karte.) Hamb. Kommerzb. 129.70 Braf. Bk. f. L o O E Qu E

3,004G 1] 18400, Lüb. Büch. E. 152 00, Nordd. I.-Sp. 129,50 | M Mont or Mat 12011975 be ine M zt d Iris Kab E i | E

60,90 bz N.-C. Guano W. 100,00 Hmbg. Ptf. A. 124.00, | Per tiefen Monat —, per Mai 120—119,76 bez, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Finanz-Ministerium.

228 Nordd. Lloyd 109,20 Dyn -Trust A. 152,00 304, | per Zuni 12 E T E dem Pastor prim. an der Friedenskirhe zu Schweidniß Der Bundesrath hat in der Sizung vom 26. v. M. Nichtamtliches.

L V. Staats. A. 98,50. 34 9/9 do. Staatsr. 107,00, | Sept 123.75 bez Cr PES- UA MOIO Ede Per j Schnei der, dem evangelishen Pfarrer Goßlau zu Greifen- S 197 der Protokolle den nachstehenden Beschluß jefaßt:

U Vereinsbank 152 50, Privatdiskont 24. A V 1 t Sue hain im Kreise Kalau, dem Prediger emer. Schmiß zu |“ Die im 8 / g ; Deutsches Reich

B E Wien, 17. April. (W. T. B.) Befestigt bo a E A S N Dt.-Wilmersdorf- bei Berlin, früher an der St. Nicolai-Kirche D s 24 Sun 1887716, B i: 1806, vorgesehene :

3 00b; 17. April. (W. T. B. Ugt. | und feine 113-125 6 n. Qual., Braugerste 1 Wil 3 NIEENUN, i ' ll om 24. Juni /16. Juni vorgeschriebene

600 [128,50G T0 Lombucden 6,00 V Elbethalbahn 976 00, —170 M Y zu Berlin, und dem Seminar-Direktor a. D. und Prediger Revision der Brennsteuervergütungssäße wied Jährlich Preuszen. Berlin, 18. April.

1000 ies Oesterreichische A Bieoaekte Es L j A Goldr. ae ee O us, L O a e Semerák zu Breslau den Rothen Adler-Orden vierter im Laufe des Quartals Juli/September vorgenommen. Seine Majestät der Kaiser und König hörten

D ‘tit 2A 16 Ç, Dye 1 of 2) "“& eri F L Ne Io T L, i i i i i i i :

600 [127,50B Me Tibe E A E elevis 906 Lofo 115—145 4 nah Qual. Lieferungsqualität dem General-Lieutenant z. D. von Renthe genannt Äonberanten der Bedin li N ea s Chef deg Militériibineta E ta 5 e

1000 |203,60bzG | Bankverein 188,76, Taba>taktien —,—, Länderbank | 118 & pomm. mittel bis guter 116 127 , feiner M gint zu Charlottenburg den Königlichen Kronen-Orden erster des folgenden Jahres in Kraft 7% L von Siühnke. - dh ai

"010 U Ag a N ; ; U L4 a 128-138 A6, \<lesischer mittel vié guter —, fetner r

é f: 44,00 2Buschtierader Litt. B. Aktien 537, Türk. ; ; ta 1197198 “a f f lasse, E laeb ; s N Ï E

300 181,25G N B A E S Aa , i preußischer mittel bis guter 117—128 46, feiner 129 _N; o c Uer Hochwoh geboren wollen die Hauptämter Jhres Ver-

300 19950 | ae O E R (SRIe Rude ) | 188 4, russisher —, per diesen Monat —, per NE, ger dn zu Graudenz | waltungsbezirks hiervon verständigen und den Beschluß in ge- : 600 [111,10G Enal, 93 0/ onf 111, reuß. 4% ’Sonfols Mai 118,75—119 bez., per Juni 120—120,25 bez, den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, eigneter Weise zur Kenntniß der betheiligten Gewerbetreibenden Wie dem „W. T. B.“ aus Karlsruhe gemeldet wird, be- 500 [121/00bzG B S0 O t B LTED, h per Juli 121,25—121,75—121,5 bez. dem Eisenbahnstations-Vorsteher zweiter Klasse a. D. | hringen lassen. gaben Sih Seine Majestät der Kaiser und König

500 [158 10bz G Jtal Hte: an n Vat om as aat Mais per 1000 kg. Loko behauptet. Termine Schmidt zu Erfurt, bisher zu Horka, Regierungsbezirk Berlin, den 11. April 1896. gestern Berat um 4 Uhr mit Jhren Königlichen Hoheiten

Ey tr

r

mrr No

-— pr E O

I I IegeSlIlla>%]|||1ooRhE] | ooo] le>%ll11l2l1 2H S!

pak

D: D

mm P R

Dig

p CCTANaROTOoOPR|AÄ M ORMROOOODON

7s

S Se N N Nam e

ey

d

Q=IONOUrRS

Op

T EMETE D S A A E E (Pit n mrt rT Sr C AME P I Ii otar wp T warn E E

S

Pr RRRRREPP R

Kette, D.El°\<ff| 34 44/4 |1.1| 309 [79,90bzG TarnowitSt.-P, Norddtsch. A 0 |— |4 |1.1| 1000 [108,90bzG | Union, „Bauges.

do. ult. April 108,75à,90à,75à,90bz | Vullan Bgrww. tv. Rheder.verSchiff| 8 | 8 [4 |1.1| 1000 [127,00 bz Weißbier {Ger.) Sl. Dampf Co.| 3 |— [4 |1.1| 1000 |75,50G do, (Bolle) 1 1 1

49/0 1889 Kv. ; n LUNUYSELE e Bert 2 9 P d h 306/1206/145,00bzG | 5g: ün Spa 310 Tappt. 983 | unverändert, Gebünd. b, Kündigungspr. Liegniß, und dem Stadt- und Polizei-Sekretär Schulz zu Der Finanz-Mini den Großherzoglichen und Erbgroßherzoglichen Herrschaften na

| i j 1000 180,10 bz G A nitt d T Lb Sant DBL, So Loko S Tal, runder ATLAnHGS Pyriÿ den Königlichen Kronen-Orden, vierter Klasse, ; R “i A dem Sausibabn ofe, um ge V Hegesczase e

Veloce, Ital.Dvf| 0 |— |500 Le.|85,60bŒTL.f. | Wissener Bergw. 600 [37,80bz fen. Vex. 944, Neue 93er Mex. 934, Ottomanbank A e L Ol Bel Ler hi 7,06 den emeritierten Lehrern Wetkowski zu Fmielno im Sch omer. Kaiserin Friedrih auf der Durchreise nah Nizza zu

do. Vorz Akt.| 0 [7 14 |500 Le.[101,25B Zeißer Maschin.|20 300 1319,50bzG | 198 Kanada Pacific 60, De Beers neue 284, Rio Au a a 2. Sevitembes G E Kreise Witkowo und Florenz zu Erfurt den Adler der Jn- An sämmtliche Herren Provinzial-Steuer-Direkt begrüßen. Sodann unternahmen die Allerhöchsten und

| Verficherungs - Geselischafteu Tinto 183, 4% Rupees 634, 6 9% fund. arg. Anl. | ® Erbsen per 1000 kg: Kochivaare 140-160 d haber des Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern, N S LOUET S MALLELEOLEN, Höchsten Herrschaften eine Spazierfahrt durh die Stadt. Um

Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Gestern: ) a aae 822, © 9/0 arg. Goldanleihe 742, 4 °/o äuß. do. ol, | a< Qual Viktoria-Erbsen 1402165 @ œuttès dem Glö>kner und Ersten Kirchendiener an der evangeli- Abschrift zur gleihmäßigen Beachtun 5 Uhr fand im Großherzoglichen Schlosse Konzert und später

Ene A e L0b1O, Märk. Masch-Fabr P e spidende pro[1894/1896 3 0/4 Relchs-Anl. 98, Gried- ber Anl. 32 | waare 119-10 Km Ql M schen Friedenskirche zum Schifflein Christi in Glogau Gott- | Berlin, den 11. April 1896, 7 Vorftellung im Hosiheate stati,

1 d fl. 100,50bzG. ärk. Masch.-Fabr. Aad.-M.Feuerv.202/0v, 10008430 | [9375B do: 87 S n E 60 O Western i Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto intl. Sat, lieb Scholz das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold, sowie Der Finanz-Minister. Wegen andauernder ungünstiger Witterungsverhältnisse im

haus Tad Rüctnerf.-&.209/90.4006:| 80 Min. 764, Platdiskont #, Silber 301/16,- Anatolier Termine unverändert. Getkündigt as g ¡ SA dem Eisenbahn-Packmeister a. D. Wandel u_ Berlin und Im Austrage: Gebirge werden Seine Majestät der Kaiser den Ausflug nah

x » ündigungspreis —,—, per diejen Vèonat 16,15 d, dem bisherigen Gemeinde-Vorsteher, BVauergutsbesizer Franz Schomer. Kaltenbronn voraussihili<h ganz aufgeben und Me

er-

Stett.Dmpf.Co.| 0 | 0 7 750 163,10bzG Wilhelmj B. -A.

S |

am mE

1

1 1 L

Allianz 25 2% von 1000 M . . .| 20 | 30 1866G 894, 69/6 Chinesen 108t. B L Mas elnbe-- Berl.Lr.-u.Wfv.209%/01.500D46:125 | | Bechjelnotierungen : Deutsche Plätze 20,59, Wien per Mai 16,20 bez., per Juni 16,35 bez., per Juli Schwarzer zu Leisniß im Kreise Leobschüß das Allgemeine A : S l Vormittag von Karlsruhe direkt na< Cob E e Do TORNM 92 : terungen : 29 Be MDD, ; : : n den General-Dire 2oll- 2 : ; oourg zur Berl. Feuery.-G.20°/e 9.1000 8e 170 [105 |2325B 12,19, Paris 25,34, St. Petersburg 251/16. 16,45 bes. Ehrenzeichen zu verleihen. C Nom Sber a R t t mählungsfeier reisen.

Nicht j i Berl. Hagel À.G.20°/,v.1000R6:| 45 | 60 | (8, 16. April. (W. T. B.) (S@luß-K Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine wenig ht G : : Nichtamtliche Kurse. Berl.Acbensb, &.20%/6 1100024: 190 3990B tra 19 «A gge Way B dh (Flu ea verändert. Gekündigt Ztr. Kündigungspreis 4 von Schmidt, Hochwohlgeboren in Erfurt und die

;olonia, Feuerv.20%/o v.100036:/400 300 |7950B d 95 ‘4 C/ arf 1 Loko mit Faß —, ohne Faß —, per diefen Monat : Königliche Regierung in Sigmaringen. ; estät die Kaiseri “tai Fonds und Pfandbriefe Somit Se 2002 00058 21 | 24 [1210 | Bt ‘12 Bente A2 ed unge 1g Golz | L. per Vat 45,044 bez, der Dtteher 49. G E e c R Ret e M ad e PSEN [.| S.«Zm. | Stücle ju] _ Dt.Feuerv.Berl.209/s y.1000A4:|108 [108 1891 92,10, 49/9 unif. Egypter —,—, 40/6 span. “Bareldud! (Naffiniertes Standard white) per Deutsches Reich, Ministerium der geistlihen, Untèrrihts- und Prinzen-Söhnen vom Lehrter Bahnhof nah Plôn abgereist

9000—200[—,— Dt.loyb Berlin 209/9v.100034: 200 S Anleibe 613, Banque ottomane 566,00, Bazaque }- E 1 A 4 Aa in 0D 4 C izi - i und heute früh 8 Uhr, - von der Bevö 5000—500/101,40G D.Nüct-u.Mitv G.250/0v.3000.46/37,60!37,50 de Paris 798,00, De Beers 711,00, Crédit foncier 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine Medizinal-Angelegenheiten, bafteste Lat, D cingetroßen. - Jhre Mate Cufen

1500-1000/101,75b;G | Deutscher Phönix 20/2 v. 1000 fl. 110 (100 640,00; Huanthaca-Akt. 70, Meridional-Aft. 615,00, | Leuauptet. Gekündigt Kg. Alndigungepre —. Bekanntimachung, Dem Oberlehrer am französishen Gymnasium in Berlin | heute Nachmittag um 5 Uhr Plón zu verlassen und Abends Ottom. 366,00, Wechsel a. deutsche Pläße 1227/16, f » 109 0/9 = 10 0009/6 nah Tralles. Gekünd. —1, : Liigie Spiritus: mit 70 4 Verbrausabgabe ver 1001 j feier nah Coburg begeben. 2000—200 Germania, Lebnsy.209/00.500 A6: 4 | 206,75, do. Madrid kurz 417,50, do. auf Jtalien 78, Spiritus mit (0 A Berdrauchsaogabe Per in J : N Lrd A trit118 i F L M SaD dd - . 6 . 2 ú 7 5000—-100 Leipzig Feuervers.800/0v.100054: 720 St. Petersburg, 16. April. (W. T. B.) | , Spirilus mil 50 #& Verbrauthsabgabe per 100 1 Der Stellvertreter des Reichskanzlers. mann in Burg (niht in Magdeburg, wie in Nr. 83 des In der am 16. d. M

Loko —, per diesen Monat 19,6 4, per April —, inuten in Berlin wieder einzutreffen. 2000—200|—,— Düffeld. Transp. 109/6 v.1000A4:300 5000—200|102,10G Sladb.Feuervers.20%/v.1000A6:| 75 | Portugiesen 26,75, Port. Taba>s-Obl. 478,00, 40/9 | > 100 %/o = 10 0009/6 nah Tralles. Gekündigt ordentliche Gesandte und bevollmächtigte Minister Dr. Klüg- | Hechingen an das Landgericht in Frankfurt a. M., der Amts- A Ae 9 2 90 / N 19 , M A M E i 3 0 = 000 09/ H Tralles. Gefündi ; s L / s y : ; E 2000--100/97 10B Magdeb.Feuery. 20/6 b.100084:|240 Wechsel a. London (3 Monate) 94,35, do. Berlin do. | p O E A von Boetticher. „R.- u. St.-A.“ angegeben ist) als Landrichter an das Land- Aa des Stañis Mitisers Staat des Ls

tipolda St-Anl. Kottbuser do. 89 Duisburger do. Glauchauer bo.94 Güstrower do. Y¿ Gladb. bo Mühl. Rhr,SA Offenburger do. Stralsunder do. Thorner do. Wandshe>. do. 91 Wittener do.1882 Rudolst. S&lds> Han. Prv.1V.V11 Sächf.Pr Pf.Int. Bern. Kant.-Anl. innl. Hyp.-Anl. esterr.-Unga. Bk. Schweiz EisbNRA.

Eisenbahu-

a J D

v pm peraais panrd.

A M Md LCi A i - LÔt- O

N

vi

c a Ey l Q, i, } 296 ny z G nd L ; Os A D E ie a:1000M& 1300 Créd. Lyonn. 762,00, Banque de France —, Tab. |* Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 zum Bundesrath. worden. i T T Auf Grund des Artikels 6 der Verfassung ist von dem Justiz-Ministerium. Jhre Majestät die Kaiserin Sich von hier zur Vermählungs- Alg. B. / 10 2a 5 f ) : J s —Á L ) hne Faß A —_— , E d y 2 TaNOITO, 00G Fortuna, Allg.V.20//s v.1000 M 180 Wechsel Amsterdam kurz 205,81, do. Wien kurz | Kündigungöpreis K Ta ohr Fal Senat der freien und Hansestadt Lübe> der außer- Verseyt sind: der Landgerichts-Nath Crei zena< 5000-—100 101,70B Lln. Nüdtvers.G. 2009/4 v.500544-| 50 | 0 LietonE 33,3 bez., per diesen Monat —, per Mai —. Berlin, den 17. April 1896. geriht in Mühlhausen i. Thür., der Amtsrichter Beyer-

rve G O

O

T D Lertop, QLaR ey S E Rio Tinto-Aft, 471,80, Suezkanal-Akt. 3287,00, | ¿r Oktober 20 bez. betreffend die Ernennung eines Bevollmächtigten | Paul Esternaux ist das Prädikat „Professor“ beigelegt | 1m 10 Uhr 40 | 1109/0 b.1C 2 \ | Morgen Vormittag um 10 Uhr 50 inuten werden 1000—200 Elberf.Feuecvers.20°/0v.10004:1240 [180 Lond. Wechsel kurz 25,154, Chequ. a. Lond. 25,17, 2000-—200 Köln. Hagelver|.G 20°/90.50094:| 54 | 40 f Russen 94 65,85, 32 9/0 Russ. Anl. 97,80, Privat- 1. Kündigungspreis A Loko ohne Faß mann zum Bevollmächtigten zum Bundesrath ernannt worden. gerichts-Nath Berin p in Mülheim a. d. Ruhr an das Amts- Er HEE Kündigungspreis 4 Lolo mit Faß —. sfekretärs des

3000— c Magdeb. Hagel. 3349/4 .5002:|100 | 75 3 R a K hi Maat 97 < 16 ¡unge : q: C 2 : ; e “r voni Ma deb-Cebonôv, B S EDOMAI 6 | B Ps V ei S e Na D, Spiritus mit R A „Matt : i ERERS P E taate in Sa Mrd omgt H: g orp Î On E vas Boetticher abgehaltenen Plenarsißzung 2E L S a. Nüdcveri.-Ges. 100A4:| 45 | 50 Ra E R O E A S 4a o] Gekünd. 1, Kündigungspreis M i j enbur : s Manbedei l ]

e co P. Mae Wers Go 201, 1000/44/37 20! i n G Rebe A8 Deieröhiener N Faß —, per diesen Monat 39,1 4, per Mai Bekanntmachung. Eiterfeld an das Amtsgericht in Wißenhausen, der Amtsrichter | wurf von Vorschriften brr die Einri preelten, E 8080—-808 Niederrh.Güt.-A, 10%/0v.500A4:| 50 890bzB | rontobank 780, do. Internat. Bank 1. Em. 683, A vet, 106 s 38,9 Deb, E Qu A Von der wiederholt empfohlenen Anbringung von | Klein in Daaden und der Amtsrichter Keuffel in Egeln | Buchdruereien und Schriftgießereien, dem Aus\<uß für Handel Nordstern, Lebv. 20°/9 9.100004: /120 2350bz3G | Ruf}. Bank fúr auswärtigen Handel 5064, Warsch. | pet per August 38,8 bez., per September 39,2 Briefkasten an den Wohnungen wird hier immer no<h | M das Amtsgericht in Frankfurt a. M. und Verkehr überwiesen. Bon den seitens des Reichstags bei

täts-Obligationen. tocdstern, Unfallv.30%/v.3000,46| 75 | 75 |1660bz d bank È bez., per Oktober 39—38,9 bez. Es io 4 Der Staatsanwalt Friederici in hen O.-S i 4 O 1000 u.500|—,— S R O 0 500M 65 | [1455G M 16 April. (W. T. B.) (Seluß- Weizenmehl Nr. 00 21,00---19,00 bez., Nr. 0 niht in dem Umfange Gebrauch gemacht, wie in anderen F Beuthen O.-Shl. | der Berathung des Reichshaushalts-Etats und des Etats für die

A » | U a E R H j iesi i j ; d der Staatsanwalt Dr. Hen>el in Natibor sind an das i ; ; ‘Dac. IGert|6 | 1.1.7 | 1000 S |111,60bzG L O E 9 | 45 18458 valits 19, D Sue | 1875—15,75 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. großen Städten. Den hiesigen Einwohnern wird daher im | U? N Schußzgebiete auf 189697 gefaßten Resolutionen wurden die Ne- MEON l j reu Seen Rer 20/0400 51 6l 10006 Kurse.) 94r Ruffen (6. Em.) 998, 4 °/s do. v. 1894 6/8, | {Roggenmehl Br 0 u. 1 16,50- 16,00 bez, do. eigenen Interesse von neuem anempfohlen, Briefkasten an den | Landgericht in Stettin verseßt. s solution, betreffend die Aenderung der Sue Me A Mt Stan, nud Team Brtor,-Vétien, dal olerri fg r Jrs von 1000 fl | 42 ga Konv. Türfen —, ed LPE, n e ° Mar: | feine Marken Nr. 0 u. 1 17,60 - ¡6,50 bez, Nr. 0 Eingangsthüren anbringen zu lassen. Die Wirkung einer Dem Notar, Justiz-Rath Lüders in Glüsburg und dem | über den Verkehr in deriaturiertem Spiritus, und die Resolution Paul DteuRupp.| EL 14 | LA 1600 E, Nh.-Westf.Lloyd10°/av.1000K4:| 45 | 45 |[810G S Micebrnvten 59 17, Ruf. N O! 14 4 hôher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sal, gró eren Beschleunigung im Aren ere ugedan und die ge- Ee QMLON, in Treuenbrießen is die nahge}uhte Ent- | wegen Einrichtung von Versuchsanstalten zur Erforschung der : ; b.-Weiti Rückv, 109/av.400A4:| 30 | 30 [520G Hamburger Wechsel 59,05, Wiener Wechsel 99,C0. | Koggenkleie 8,40--8,70 bez, Weizenkleie 8,40- ¡chertere Wahrung des Brief- und des Geschäfts-Geheimnisses assung aus dem Amt ertheilt. : A Maul- und Klauenseuche, den zuständigen Ausschüssen, die SiCbenbi AeD L e zu] Sächs.Rücky.-Ges. 59/4 v.500S44: 56,25 |820G New-York, 16. April. (W. T. B.) (Shlaßz- | 8,70 dez. loko per 100 kg netto exkl. Sa>. wird alsdann nicht ausbleiben. Jn der Liste der Rechtsanwalte sind gelöscht: der Rechts- übrigen aber dem Reichskanzler überwiesen. Außerdem wurde T E E €714 11 [100m L5G | Se -Geuerv. M20 (r RE Eo | 996 Kurfe.) Geld für Regierungsbonds Prozentsay 24, | Berlin, 16. April. Marktpreise nach Ermittelung Berlin C., den 16. April 1896. anwalt, Justiz-Rath Sch ay bei dem Landgericht in Lissa und | über die Seiner Majestät dem Kaiser zu unterbreitenden Vor- Eckart Bk 6640/0 s | 5 [4 |L1| 300 100/75B S S A004 R 12960G Geld für E E Brolentsap 31 Wechsel | des Königlichen Polizei-Präsidiums. N Der Kaiserlihe Ober-Postdirektor, E iemssen bei dem Amtsgericht in Treuen- | s{hläge wegen Beseßung zweier Rathsstellen beim Reichsgericht Ss Siam 4 L Trans R V 994 T Tie auf Lonkon (60 Tage) 4,87, Cable Transfers 4,89 Höchste [iedrigsle Geheime Ober-Postrath r E i ; sowie über die Bemessung der Ruhegehälter für ve iedene See ac 2 (264 [11 | 28 sesgow | Pion Man IoenaNG e | 2e sre8 | Wahsei uf Pari (0) Lagy) >18, Mobil au L Briesbad meg dite Me ader Nohtoanalte ad etngetragen, der | eidabeamte und über mehrere Eingaben Bescluß gelt pa j G 1 q Ad 7 Fa (04 4; A l R j - - . , y . m Posen. Sprit-Bk. 1 1.10/ 300 1155,90G | Viktoria Berlin 20°/6 v.1000A4:|174 | |4200B 4 Aktien 16, Tanadian Pacific Aftien 582, Zentral Per 100 kg für: M l ad P ' aertle und dem Landgericht in Sha bee bere Rehts- Heute hielten Sigungen: die vereinigten ase des

[a

Go n G2 O I I I G ae Lo pr G3 Tat 0 Uo 2 V7 G O

o

et umi pack Punk bum pra bende park urn fund þret prt dun denk u

r . . . « * . . . . - . mre O

S

ma U br B I R A ht unl jen B N L A A AAIDZ fd

par

Preuß, Lethh. kv.| 6 L.I [1060/46 |—,— Westdts<.Vs.B. 209/9v.1000K| 60 | 1106G | Pacific Aktien 153, Chicago Milwaukee & Sk. Paul | 9j 4 M Bundesraths für Zoll- und Steuerwesen und für Justiz- ahn 8 Wi d | 11 500 103 50G - | Vilhelma,Magdeb.Allg, 100M! 38 | 8200 eira 76s, Denver & Rio Grande Peesertes at Se la 7 M A In der Ersten Beil tiaen N Sai pu Gerichts Assessor Dr “ai A lel bes dai j pa dg A 4 Aubten SLUGEE Be S N U .B. ô ¡ Ei inois Zentral Aktien 944, Lake ore Shares D Ld n der en Beilage zur heutigen Nummer des „Reichs- E E s e und für Rehnungswesen, die vereinigten Ausschüsse für Hande

Obligationen industrieller Gesellschaften. Berichtigung. (Versich.-Gesells<.) Gestern: | T474, Louisville & Nafhville Aktien 51}, New-York S balnee Moe I-60 und E ge gu ets A in Derlin, dex Verich@AYessox Mönnig hef, deu R \ le pee |Bt.| $.-%, | Stüde zu e ] Allianz 860bzG. Lake Grie Shares 154, New-York Zentralb. 97, | Linsen E 60

taats-Anzeigers“ wird eine Nahweisung der Ein- | jy Köln, ber Gerichts-Assessor Dr. Petermann bei dem und Verkehr und für Rechnungswesen, sowie die vereinigten

5 i; d- “C e f V i sb l Es s 0 nahme an Wechselstempelsteuer im Deutschen Reich iht {n Düsseld d i tas : and: | Ausschüsse für das Landheer und die Festungen- und für Serlin. Zihor.rz. 103/4 [1.1.7 [1000 u.500|—,— Northern Pacific Preferred 103, Norfolk and Western | K E E E E ir di ; E 3 : geriht in Düsseldorf und der Gerichts-Assessor Teuscher bei 5

Portl Zem.Germania|4 |1.4.10| 1000 |—,— Fouds- nud Uktien-Vörse. Preferred 53, Philadelpkia and Reading 5% 1. L ! e de s E April 1895 bis zum Schluß des Monats | dem Amtsgericht in Treuenbriegen. Rechnungswesen :

; Inc. Bds. —, Union Pacific Aktien 84, 49/0 | von der Keule 1 kg ; s e Ln j : Der Rechtsanwalt und Notar Wogan in Rosenberg in Es Industric-Aktien. Berlin, 17. April. Die heutige Börse eröffnete Q 5 9% 1174 Si On DEr EULE 1 Lg - eine Uebersicht über die Rüben-Verarbeitung fowie ; L: (Dividende ift event. für 1894/96 resp. für 1895/96 angegeben.) | in ziemlich fester Haltung und mit zumeist wenig ver- Sormeorial Bars 678 Tendenz für Geld: Leicht, E 1 400M und Ausfuhr von Zu>ker im deutschen Weste. k MRSEN,

___ Dividende pro |1894|1896| Hf. |[Z.-T.|St>. zu/é] änderten, vereinzelt etwas s{wächeren Notierungen | " 3uenos Kires, 16. Apri T 5 Schweinefleisch 1 kg Zoll Lten 6 : In leßter Zeit ist von einer Anzahl Leit ; r : L En ; , 16. April. (W. T. B.) Gold- | Kalb B R ollgebiet im Monat März 1896, ber- unaskammer. L RN : V zahl von Zeitungen in Alfeld-Gronau . 2ul4 609 [146,75bzG | auf spekulativem Gebiet, N Es in der Dritten Beilage eine Zusammenstellung der Be- Vher-Rechnungs einer je nah ihrem politischen Standpunkt verschiedenen Weise 4 3

[n

G —_

: i 3 ä iemli | 269 227. Hammelfleis<h 1 kg . i ; i A E, 1 h ; Anha {K hlenw. 300 97:75h) ünftige M iner vor, Vühieuo ais Wien : Ad Butter l f ut triebsergebnisse der Zulkerfabriken des deutschen Der bisherige Ober - Landesgerichts - Sekretär und Justiz- | darüber verhandelt worden, daß das Kriegs-Ministerium Annener Gßst.kv. 300 |[10325G | s<wahe Haltung gemeldet wurde, London, 16. April. (W. T. B.) Eier 60 Stú> ollgebiets im Monat März 1896 und in der Zeit vom | Hauptkafsen-Buchhalter Pren aus Köln und der bis- | Weisungen oder Befehle erlassen habe, dur< welche den j L. August 1895 bis 31. März 1896 veröffentlicht. “heime Kreis - Sekretär Älbreht aus Guttstadt sind zu Ge- | Militärkapellen in Posen verboten werde, bestimmte Melodien

WOoOoO0r e

_— ISlglnw]|Nw| [Sw || 1%] Imi fri f t bri

Ascan,, Chem.ky 600 |[147, i ide äft bei fortdauern- Bankausweis. Karpfen 1 kg . l D : Zes i i e 1000 rp V N B pat A S Ui sebr O Ves Totalreserve P Sterl. 28 043 000 +4+- 900 000 | Aale eimen revidierenden Kalkulatoren bei der Königlichen Ober- | zu spielen oder au< ihre Konzert-Programme gleichzeitig in

290 |—,— wann aber weiterhin auf einigen Gebieten etwas | Notenumlauf a 26 201 000 334 000 | Zander

600 1596,75 bz größere NRegsamkeit, als die Pots fich allgemein | Baarvorrath c 47 444 000 + 566 000 | Hechte

an Bac wet befestigte: ber Basersvns b teb v de Pera s 27 952 000 131 000 Erne z : ieg ium i

,09bz er Kapitolsmarkt erwies ziem est für | Guthaben d. / t as ung sih bewegende Weisun o e niht erlassen

300 |1213,50bz heimishe solide Anlagen bei ruhigem Handel; | Privaten ¿ 50 311 000 + 1 402 000 | Bleie 1 i; Königrei<h Preufsßen. : Bekanntmachung. Kt da g sungen oder Befehl Me aen

300 1158,00bzG | Deutsche Reichs- und preußische Fonsol. Anleihen | Guthaben d. Krebse 60 Stü>k . . . A Sei ; R A : Die Buchhaltereien I[[—VIIT und XII des Ein-

600 [593,25bzG | fester. Staats > 13 073 000 670000 | Wien, 16. April. (W. T. B.) Getreid eine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | ziehungsamts der Gerichtskasse I bleiben des Jahret-

O Fremde festen Zins tragende Papiere zumeist gut | Notenreserve e 35 465 000 + 850 000 | markt. Weizen yr. Frühjahr 7,04 Gd., 7,06 Db den nachbenannten Direktoren von Landwirthschaftsshulen: | abshlusses wegen in der Zeit vom 20. bis einschl. 24. April d. J.

557 4A behauptet und rubig; Italiener etwas anziehend und | Regierungs- pr. Mai-Juni 7,07 Gd., 7,09 Br., pr. Herbst 7,23 Ode Dr. Grosse in eiligenbeil, Dr. Shu ly in Marggrabowa, | für den Einzahlungsverkehr geschlossen.

110 50G lebhafter, au<h Mexikaner fester. cherheit " 15 207 000 4000 | 7,25 Br. Roggen pr. Frühjahr 6,76 Gd,, 6,78 G Dr. Kuhnke in a gerive Tis Drovien in Dahme, Audrabiiäen dagegen werden puri bié Bablsiellen V Der biefige Gesandte der Republik Haïti Del orme hat

3206 Auf internationalem Gebtet waren Desterreichische geit DoE Ne Bone I B6 Br” Mais pr. incl $ Br, pr. Herbst H Br, Dr. Gruber in Schivelbein, Dr. Rohde in Eldena Struve Hauptkasse 0 s Unter techuria geleistet. ih im A U ee Negierung nah Belies begeben. 1 h s . 1 . o - ! L op E ems L : E : F E 2 D ge T J

—,— Kreditaktien und Franzosen nah s{wä<herem Be- | Clearinghouse-Umsay 142 Mill., gegen die ent- | pr. Juli-Aug, 443 Gd., 4,45 Br. Hafer d Früh pu De Qt, Schulz in Brieg, Dr. Mahrenholß in Liegniß, Berlin, den 9. April 1896. 2 B ORE Ae Cer. der Legation är

N ginn befestigt ; andere Oesterreichishe Bahnen wenig | sprechende Woche des vor. Jahres mehr 44 Mil. | 6,70 Gd., 6,72 Br., pr. Mai-Juni 6,60 Gd., 6,62 Vly i brand in Hildesheim, Dr. Vildhaut in Lüding- Königliche Gerichtskasse I. mond Bady a e ger.

133,00B verändert und rubig; italienishe und {weizerishe | Paris, 16. April. Ee L, B.) pr. Herbst 5,97 Gd., 5,99 Br. as zausen, Burgtorf in Herford, Maßat in Weilburg und Simonson,

0s ae selten tien fest und rubia; Mainz- | B t A guIweis, vos Sao, 16. April. (W. i R Ie Dr, Cape Lu in Kleve i y Amtsgerichts-Rath. i e nländische Gifenbahnaktien fest und ruhig; Mainz- } Baarvorrath in Gold Fr. 1 947 624 000 xed numbers warrants 46 h, 5{ d. an asse zu verleihen.

—,— Ludwigshafen und Marienburg-Mlawka fester. do. in Silber 1243578 000 1 222000 (Schluß.) Mixed numbers warrants 46 h, 2 d. i Soi Rüthe vierter Klasse z eih

80 40 80 60 40 20

Bauge!. CitySP do. f. Mittelw. Dae ne - Berl. Aquarium do. Zementbau do. Zichorienf. do.Wlz.Snk.Vi Bixkenw. Baum. Stau Mo B ieds Brotfabrik Carsl.Brk. Offl. Sentr.-Baz. f. F. Chemnigz. Í do. Färb. Körn. (Chines. Küstenf. (&ontin.-Pferdeb. Grôllwh.Pap. ky.

De alt V. cir SLP

S

e<hnungskammer ernannt worden. deutscher und iee U Sprache ausgeben zu Le Dem aegen ind wir in der Lage festzustellen, daß das N inisterium irgend welche in der angedeuteten Rich-

Es L euiparaaori s l bx Vi BD\\S\ 52S \ 2L28

—— O OD

e Laa j

ierzu nur die Kommandobehörden zust

B s D p j D DS O Co E

pk k Ê ps

| Bo Ny [|

—_—_— O ri 55

P

anes tenathi L arie aae us rae

S Sine eng ee>: arat iem Le) e Dee I D Rana Da M R M R S S Ra n Zir M. P E R ÄR R L E Ä e G

T R E aa Mi E i T aL o E C ET E U SETGIEd C