1896 / 94 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2921 Magdeburger Bade- und Wasch-Ausftalt, Act.-Ges. | [003] Allgemeine Lokal- und Straßenbahn-Gesellschaft. [4504 Einnahme pro 1895. | Dedet. Bilanz 1895. Ore Activa. Bilanz-Konto 31. Dezember 1895. Pas

k 4 M S ta

k d t Sa D e O es d C A Cs R S M |S i : Hy L: 2 L Betriebs-Konto: m Bade-Abtheilung M6 79 075,88 v An A putirten M2 i e J'éds dts Per B A5 000 000 “G 1An AbseeitnO , m (t, pa Per Aktien: Kapital / ypotheken b. Wasch-Abtheilung 462 n e T F o no 4s —| 51984—} davon amortisiert . 946 800|— auf Annuitäten Æ 43 105 237.68 Pfandbrief-Kapital-Konto : a , Immobilien-Konto.461 278 690.37 nicht geleisteter Ein- « Grundstü>-Kto. A. | / auf Kündigung 78 633 137.98 | 121 738 375/66] im Umlauf befindliche R L Sedan 2 Zugang. , 15 448.59 | 1294 138/96 zahlung auf - Graundstü>-Kto. B. I Secitora, 142 930/70 | ¿ Pferde-Konto . —46 42 188— g ev 4, Emifss. Grundstü>-Kto. C. | 118 41050 7 rüdständig 1891/94 5 544

Anlehen der Spezial-Reserve s 45 050/75 4 9/0 Pfandbriefe Á 56 384 100 109 090 400 l ) 9 » 92 706 300 82 439 Abschreibung. . 7528.—| 834 960/— « « «1 500 000 | 3 500 000 M e M A Reservefonds-Konto 78 700 -_ 79 068 ypotheken - Re-

Laufende Zinsenausgleihung . . 926 981 371 34% ) l i R Lokomotiven-Kto. #4 185 386.92 Obligationen-Konto 463 000 000 : L ia Grundftü>k-Kto. D. | T90 957 erve-Konto . 86 000

[4911] Württembergische ypothekenbank.

Activa. ___ _Bilanz auf den 31. Dezember 1895. Passiva._

Kassa-Konto und Guthaben bei der l eihsbank 129 160/901 __ hobene Pfandbriefe A 75 Zugang. , 2740.60| 188 127/52 ¡urü>gezahlt per ——=— 2. Januar 1895. , 60000] 2940 000 M „agr verlaufte Extra - Reserbe-

Effffekten- Konto 1 293 964/23]| Pfandbriefkupons-Konto : j n / v : Immobili-nKonfo: De Ros P Ge Rio Ae 7049 O Mai 97 81441 | 1322790 Obligationszinsen-Konto (nicht ein- 0 qm . . «2485670 166 101 Konto für Straßen- a, L < nit erbobene Dividenden 3 878 Stouern-Conto 0 Mes os . M 780.— S L Etn mont 66 273 S e E 167 812 Ra

6 gang oie 780 (nit eingelöste Obligationen) . | 3675 12071 qm . .|__ 4623193] 121580 tult-Sonto 18] 2200

765 400|/—| _no b. E t de 3 000|—|| Diverfe Kreditoren ait 850 866/78 | Nersicherungs-Konto 19 0 ; ————— Pensionsfonds für Angestellte der Salair-Konto a Ms M 039 452.40 ; Bahnkörper-Amortisations-Konto « Grundstü>k-Kto. F. 354 925 Gewinn- und Ver- ugang 21 599.69 | 540 052 44 220 186.20 « Hypotheken-Konto . | 638 900 Sea 189% .| 15158404] 154824 i ertheilung :

Konto-Korrent und Lombard: 120 382 insen-Konto Guthaben gegen De>kung .-. . 137 987|68]| Bank Zinsen ; GNEBLMEE 1 303 000 Dampfkessel-, Maschinen- und Röhren-Konto 1 lt Stromzuführungs- Ueberweisungp. 1895, 63 000.—| 283 186 ab verkaufte Hypo- theken mit Gewähr Reservefonds 15 980

Diverse Debitoren 324 933 tatutarisher . . 900 000|— | Utensilien-Konto Konto a S R 4901 930,20 G i s N L Neserv 180 000 A Ao y E Zugang. _9803.50| 447742 t C 60 279.58 M Aufsichtsrath 5 0°/ 7 579 Gewinn-Konto: Saldo-Uebershuß 54 216 Mobilien-Konto . @ 6 870.59 er : j 87 800 Direktion 4%... | 6063 Saldo vom Jahre E a Hiervon 44/0 Dividende von 10 705 wein Abgang ——— 660.15 | 6210 894 « 11 823.58 pr on f Bu: E 757 L A M 19 643. D A Tes 2 800 ensi N . M 1 24 A von 1895 571 103 A Hypotheken-Reserve 4 8 Qs 4 antième 524241 a E

865 369,29 885 013/16 Gratifikation an Beamte 1 000 Bekleidungs-Konto 7 674.70 eue Gen Kouto 179 750 thelen 123 700 ortrag auf 1996 , 827 10 858 ugang. , 10670.59 « Beamten-Kautions-Konto . 18 052 154 824

01 124 657 844/01 Erneuerungsfonds 124 657 844/01 gsf T S Straf- und Unterstüßungska}e- Zugang 1895 , t Abschreibung L 5 371.96 12 973 No E 2 891 - Kassa-Konto L

Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. d j K A K A S i Boden-Konto n ran Sa arrgoûto o 347 (Ser batias at ri Bua Utensilien- n i dbrief 4 092 689/201} Zinsen-Ertrag : Mob a s G6 O C E s S ë O a ae 639 Altmaterial . . ,, 213484 Versicherungs-Kto.,

Sn o b inkl: Reichöftempel) . 89 030 N 9 M aus SbPotbekeu 5 016 676/13 Fa Ge und Röhren-Konto 11 8 B (Material, Futter und Zinsen per 1895. 455550 * orautleabite o Geschäfts-Unkosten 90 986/17] b. aus Effekten, Wechseln, Lombard A E Éo B16 : 91 037 T T0 57730| Prämie G 300|— 9 695 Prämien) 5 995 Sei U, E E ua

38 000

I

Soll.

Abschreibu 4 auf die B Fgebäud 8 600 d G L ay 1 Effekt “ai 4 716/55 | Kassa-Konto

reibung auf die Bankgebäude . h} Gewinn au ekten 4 s z

Saldo-Vortrag alsReingewinnfür1895 | 865 369/29} Ertrag aus den Bank-Gebäuden . . 24 690 Effekten-Konto Bette au A gdeto ad 5 15 509 Pferde 2c. u. Wagen- ypotheken -Zinsen-

Provifions-Konto 73 169 Anlage-Konto 167 292 Erneuerung 2. . 25 376.78 Die 2e 1163/75

5 167 379/11 5 167 379 Aktien-Kapital-Konto 937 900 Debitoren (Banquierguthaben und u M 95 200.52 DRED ae 70 656/25

Stuttgart, im Februar 1896. vpotbeken-Konto 30 000 Diverse) 979 183 A, s „_100 000.— 1452 798/86] 1452 798 37 400 agio-Reserve-Konto, Ueber- Debet. Gewinn- und P erlust- Konto. L

Württembergische Hypothekenbauk. 1 : eserve-Kapital-Konto S welfing

(Unterschriften.) Erneuerungsfonds-Konto E Sewinn- und Verluft-Konto: An Abschreibung auf Gebäude 5% . 2 736|—} Per Vortrag aus 1894 ‘3240 7

A g es B 1895 70 nerhobene Dividende z 2— ; 2 85873 Gewinn - Vortrag Unkoft C ] 8 1894 . c " ten auf Gebäude 2514/04 î A E GEOR Unkosten-Konto: Abgaben, Pro- L Miethen, b Paf uer Dinsen 7 963

SIlI S SS1 | 11

Kreditoren 4 H

S L

[4912] Württembergische Hypothekenbank. Tantiòme-Konto L Aus dem notariellen Protokoll über die heute abgehaltene 28. ordentliche Generalversammlung Gratififations-Nonto —335 536N Tonftioe G / | bringen wir zur Kenntniß der Aktionäre, daß A ; L l j R 333 826/28 sonstige Ein- balE nen, Versicherungen, Ge- « Gewinn aus verkaufter Reichs- 1) die sofort zur Auszahlung kommende Dividende des Geschäftsjahres 1895 festgeseßt worden Vorstehenden Abschluß haben wir revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. nahmen. . . ._, 1529 153.90 Rei winn 54 824 16 bg Ld ift auf 6,8%, also 4 61,20 für jede ältere Aktie à & 900 Nr. 1 bis 10000 und /& 68,— für jede Die Revisoren: : A6 1534 095.97 E Sa a Aktie à ¿4 1000, Serie B. Nr. 10 001 bis 12000, und Hermann Giese. Hermann Goedi>e. : Detblels, jüglis E 9) in den Aufsichtsrath wieder gewählt wurden die nah dem Turnus ausscheidenden Herren : Die für das Jahr 1895 auf 44% = 13,50 #4 pro Aktie festgeseßte Dividende wird vom ausgab. 4898 139.95 fie Straßewte: Kellers Söhne hier, H. Roth- | 16. April cr. ab gegen Dividendenschein Nr. 1 im Bureau der Anstalt gezahlt. Zinsen- : lou R gullerung . . . , 6384145] 149882

R. von Knosp, Geh. Kommerzien-Rath, Heinrih Keller in Firma G. H. [an Kommerzien-Rath, sodann an Stelle des verstorbenen Mitglieds Herrn S. Schott, Prokurators, Magdeburg, den 16. April 1896. Der Vorftaud. Maaßen. Konto , 137 701.11 E Extra-Reservefonds-Konto, Ueber- 32 000

er Herr Freiherr C. von Neurath, K. Ober-Kammerherr, Excellenz, hier. Stuttgart, den 17. April 1896. sungzum trag Erneue- « Verfallene Dividende 1890. . 912 212 979

Württembergische Hypothekeubauk. L A [4927] Actien - Gesellschaft vorm. Burge}f «& Co. A / Ta aas Bilanz per 31. Dezember 1895. Passiva. E Berliner Cemeutbau-Actien-Gesellschaft.

[4909] Activa. Activa. Bilanz 1895. Pa E ra Kont 9 000 : Immobili iu s Aktien-Kapital 1 714 285/0 tieberwe Anton mee Mar Brriami M 4M | | Immobilien M M ien-Kapita 7 sungzum V 2 1 i ax Benjamin. 91 365/88] R -Kont 1 L Borstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust- : ü i 9 | eserve-Konto 71 428/50 Bahn ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft fibeccinfibinteee l E O E

An H amer Bir er Pn Per R t L on Abschreibungen . . ._. - 273 045,04 j 171 428 B nlegestellen, Billetbuden . 600 « eservefonds ä t d Mobilien 54 784/59 R ° - t rper- s | Dividenden-Konto: A NR Ae ann On 9 243 365/96 Victor Sal 19 388/09 atiortis- Moriß M U Mambi T O00. 9 Á . Ï s treten Konto, 63 000. 1260 841.06] 273 254/91 Die in der heutigen Generalversammlung auf 12% festgeseßte Dividende für 1895 ist sofort

Grundjitü> Weichselmünde . . . 22 000 Pro 1894 no<h nicht abgehobene 15 832/32 Stift g O 20 847/65 ftung 32809] 8189 181/46 8 189 181/46 | bei der Mitteldeutschen Creditbank, Berlin, Behrenstraße 2, oder bei

Gebäude, Anlagen und Inven-

Komtor-Inventarium 306 s i e ä bs Inventarium . 600 Ÿ 21 000 Gewinn eins<hließli< 46 3336,59 Vor- Cabrget ive s S 1 794 Ï x 280 000 E trag aus 1894 471 647

tarium auf der Westerplatte .| 278 471 Dividende S L aceditoten Did 1380 713 221 | 8 0/0 Dividende = 40 A per alte Aktie à 500 A und 80 ( per neue Aktie à 1000 M4 Herren Vorn «& Busse, Berlin, Behrenstraße 31

99 sofort zahlbar in Berlin bei der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft, der Berliner Handels- Seoheth Gesellschaft, der Deutschen Bank, der Nationalbank für Deutschland, den Bankhäusern Dare qyibar. Boxhagen-Rummelsburg, 16. April 1896

Kohlen-Bestände 2314 Kreditores 24 000 3 639 417/88 3 639 417/88 Leo & Co. und Jacob Landau, in Frankfurt a. M. bei dem Bankhause Gebrüder Sulzbach. ° ° Der Vorstand. Verliner Cementbau-Actien-Gesellschaft.

Effekten und Depositen . . .. 15 834 l z Debitores 6 816 Gewinn- und Verlust. E É : 14 678 = . Conrad. Kolle. Mamroth. Mar Benjamin.

M |y M |4

172 603 79 Geschäfts- und Fabrikations-Unkosten] 2359 31578} Saldo des Wein-Kontos einschließli< rbre h E iy 471 647/89] des Vortrags von 1894 4 3336,59 |__830 963/67 [4895]

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto 1895. Get aco agalan R aaN Thonw brik Actien- , [900] 830 963 67 530 96367 honwaarenfabrik Actien-Gesellschaft in Vad Oeynhausen. Alktien-Färberei Münchberg vorm. Knab & Linhardt

In der Generalversammlung vom 8. April 1896 wurde die Dividende für das Jahr 1895 auf e —————lanz am 31. Dezember 1895. E i bi A Activa. Bilanz-Konto am 31. Dezember 1895. Passiva.

k 9 M ; D i E 13 998/48] Per Gewinn-Vortrag von 18934 . , 107 M 42.— pro Aktie festgeseßt und wird der Kupon Nr. 37 bei

ssekuranzen 5 958/75] , Betriebsübers<uß der Dampfer, unserer Gesellschaftskasse in Hochheim a. Main, Gebäud “M E 6 L

Beiträge für geseßlihe Ver- der Krahnthorfähre, der Wester- den Herren Bamberger « Co. in Mainz A NT 147 293/16 Aktien-Kapital 400 000|— S M Lat “K

und der Mitteldeutschen Creditbauk in Fraukfurt a. Main 134/04 Obligationen 175 000|— | An Immobilien-Konto 487 558/14 Per Aktien-Kapital-Konto 650 000

147 387/20 do. Zinsen 2412 v2 2 9/0 Abschreibung pro 1895 9751/14] 477 807|—| , Hypotheken-Konto . .| 115 000

83

3 653/40 platte und der Bäder . . 97 530 Hochheim a. M., 8. April 1896. Abschreibung 2 94774] 144 439 | Kreditoren 27 065 Maschinen-Konto 231 164/64 Reservefonds-Konto ; 19 532

T L UUAURUN

f A Cem Dealngaiasien: Bilanz-Konto 172 603/62 | eingelöst. Insertionen , Dru>kosten un liimie [aus Steuern \ 14 770/55 Der Verwaltungsrath. Grundftü>ke 17971933 Reservefond 10 857 10 9/6 Abschreibung pro 1895 23 116/64| 208 048 Spezial - Reservefonds- Abschreibungen gemäß Statut $36 | 832 500|— Abschreibung 2000|—| 177742 E A Utensilien-Konto 19 442/48 Konto 9 000 E e s Are Ls 199 360/25 74899] | Maschinen T A E iri, Bett 8 957,15 20 9% Abschreibung pro 1895 3 888/48 15 SES reo A 122 769 merten Zugang 569/97 verlust . ., 138041 17 576 Handlungsmobilien-Konto . . 1 891/09 Kont E 80 432

270 241/43 270 241/4: ° ° 0 Magdeburger Vank-Verein Klinckfsie>, Schwauert «& Co, T 555150 2001 Mb breibung pro 1896 3781 1519190

Danzig, den 31. Dezember 1895. j 2 F „Weichsel“ Ausgabe. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1895. Einnahme. ; E E Fuhrparks-Konto [1 517/71 us —————— - 2 862/01 15 %% Abschreibung pro 1895 172771 9 790|—

Danziger Dampsschissahrb- und Seebad - Actien -Gesellschaft. S E O Waaren-Konto 88 6591

| M M 4 29 41

aul Weiß. Wm. Klawitter. Handlungs-Unkefsten 95 021 Gewinn-Vortrag aus 18934 .,., 124/79 E S 3 697/22 E s Staats- und Kommunal-Einkommen- Gewinn an Zinsen 353 167 68 Abschreibung 739/45 2 957 So None . 4723110 « Provisionen 161 332/6 Oefen 30 026/15 vit iti i it 2 650/00

steuer 33 549 L y

[4915] orti, Depeschen und Stempel . .. 2338 « » Devisen inkl. Zinsen und 70/80 1 801/56 98 994 O e ¿S n Ea : Nebenpläßen . - C977 Dfen-Neubau H 900 Betriebsmaterialien-Konto . 10 605/73

kommt für das Geschäftsjahr 1895 keine Dividende Unsere Gesellshaft hat laut Beschluß der ordent- Inventar U c A0 Gffekten inkl. Zinsen . 9 1 044/01 Fertige und in Arbeit befindliche Kassa-Konto 6 955/62 zur Vertheilung. lien Generalversammlung vom 19. März 1896 | Elektr. Beleuhtungs-Anlage . 3 000 « e Retour-Wechseln . . 71940 Fa rikate, Materialien 2. . 152 160/3: Wechsel-Konto 7 453/73 Danzig, 11. April 1896. 500 Stü> auf den Inhaber und auf je 1200 4 Bank-Gebäude 3 000 bo ub Sor. n Effekten und Kautionen . . 9 505|— Debitoren-Konto 155 332/43 Nothleidende Forderungen . . . .| 730000|—|}| Uebertrag vom Delkredere-Konto . . | 120000 Kassa, Bestand und Bankguthaben 49 367|91 E

: 992 734

Der Auffichtsrath der lautende nene Aktien emittiert, die an der Divi 6 . * . o | h 7 „Weichsel“ Danziger Dampsschiffahrt- | dende vom 1. Januar 1896 ab theilnehmen. zier iltniiaidE . Reserve-Konto . —Z- Debitoren 23 844/36 | i /

869 909 869 909/41 733 919195 733 oíalas Debet, _Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1895. ©reait.

und Seebad-Actien-Geselschaft. Nachdem wir unferen Aktionären das Bezugsrecht auf diese Aktien in der Weise gesichert haben, daß Bilanz am 31. Dezember 1895. Credit. Debet. Gewinn- und Verlust-Kouto am 31. Dezember 1895. Credit. «N A

———— —— rwe irD Jer nes N A ERS E EERR E: H E ¡r H-R L E A T UPCEEPOZ I O Ir E Ee PMTO Generalunkosten 88 039/15} Gewinn-Vortrag von 1894 3 812/66

John Gibsone. Robert Petschow. auf je 3600 4 nominal alte Aktien eine neue Aktie Debet. ane Burle Hon O = b pro S zu- S s e S 444 e A M 4 « [4914] i: ; u P oe PAtalvieit vos biérzehn Kassa inkl. Bestand auf Reichsbank- 7 500 000/— Abschreibungen: Gewinn an Aaenilgien . 139 441 Slb g JEN 38 862/16] Bruttogewinn pro 1895 .| 203521

Aktien-Gesellschast „Uationalzeitung“. | Sagen bezogen werden kann, so fordern wir die- | Giro-Konto 274 838/62] Reserve-Konto 608 926/56 h 2 947174 Betriebs-Verlust 1380 Reservefonds-Konto (5 9/6) M 3831.11 Die Dienlanriae ordentliche Generalversamm- | jenigen Aktionäre, welhe hiervon Gebrau machen | Wesel 2 343 267/82} Kreditores 3 808 310 | 2 000 | Tantiòmen-Konto 7 A ISOOOIE lung der Aktien-Gesellschaft „Nationalzeitung* findet | wollen, hiermit auf, in der Zeit vom 18. April bis | Effekten 720 332/75} Accepte 360 9420 Maf: 9 685 : | Dividenden-Konto 52 000.— Mittwoch, den 13, Mai 1896, Nachmittags | 29. Mai d. I. ihre Aktien Sorten 150/48] Noch nit behobene Dividende . . . L 739 Arbeiter-Unterstützungökassa . . 2 000.— 6G Uhr, im Bureau des Nechtsanwalts und Notars bei den Herren H% Ww Basseuge «& Co., erungen gegen Gffekten . . . „1 2473 402/70 | 1 801/56) 13 174/30 Jndustricausstellung f Nürnberg ; 5 000.— Dr. Krause hier, Behrenstr. 24 IL, statt. Auf der Pragerstraße 12, oder ebitores 6 014 223/87 Gewinn-Vortrag auf neue Rech- Tagesordnung stehen die ftatutenmäßig in ordent- bei dem Dresduer Bankverein, Waisenhaus- | Fnventar 42 000 2 228/96 „_4509.66| 80 432/92 liher Generalversammlung zu erledigenden Gegen- ftraße 21, oder Glektr. Beleuhtungs-Anlage . . 9 000|— | Binsen (und 7 024/08 stände. an unserer Kasse, Neumarkt 6, Bank-Gebäude 334 000|— | eparaturen 1178/91 207 334/23 207 334/23

Die Legitimation zur Theilnahme an der General- | einzureichen und gegen Zahlung von 1350 46 zuzüglich | Grundstü>k Helmstedterstr. Nr. 33—34 68 000|— | erla 17 215/72 Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wird Divideudeuschein Nr. 7 von hente versammlung Zeiioe ir Semates 28 LO T Stüchinsen vom 1. Januar d. J. an für jede 12 279 216|24| 12 279 216/4 40 821/57 ab mit. L VEL ARTeE ete U TENE Joe en L E

neue y h i e Meuse 0.

Aktien oder der Neichsbauk-Depotscheine bei | Nah ven 2 Mar b L lsPt tas Bezugsrecht. Magdeburg, den 16. April 1896. Bad Oeynhauseu, im April 1896. Hera S Die} Dyolhen der Gesellschaftskasse oder der Direktion der Dresden, den 17. April 1896. Magdeburger Bank-Verein Klinckfie>, Schwanert «& Co. Der Vorstand. eingelöst. Diskontogesellschaft hierselbst, Die Direktion. Schwanert. Boegt. S. Victor. ; Münchberg, den 14. April 1896.

Berlin, den 18. April 1896. A. Forkert. ktien-Färberci Münchberg vorm. Knab «& Linhardt.

Der Auffichtsrath. Der Vorstand, Dr. Hammacher. A. Künneth.

[4910] L ; Laut Beschluß d ti l l i: bschreib aut Beschluß der heutigen Generalversammlung Sächsische Discont-Bank. schreibungen auf pa