1896 / 94 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Brackenheim. [4781] Gegenstand des Unternehmens ist, die zu Darlehen | zweier Vorstandsmitglieder zur Firma. Die Be- | yerbindlichkeit haben fol. Die Vorstandsmitglieder Die von der Genoffenschaft ausgehenden Bekannt- [4884] : i : « Württ. Amtsgericht Brackenheim. an die Mitglieder erforderlichen Geldmittel unter f kanntmachungen erfolgen dur<h Veröffentlichung in | sind: Hufner Joachim Kummerfeld in Wankendorf, | machungen ergeben unter deren Firma und werden | Ueber das NVerms Í Königsförde, lebt in Gettorf, ist am 15. April 1 11. Ma f ins{ließri ;

E Gcuofsenie ltoregiftee, s gemeinsamer ‘Gabantie zu beschaffen, müßig liegende | der „Münchener Post“, bei Wegfall dieses Blattes } Gastwirth Christian Heinsen dafelbst und Guts, pon den beiden Vorftandsmitgliedern unterzeichnet. | Gennueit in Berlin, ‘Aloe Nus grit e Nathmittags 5 Uhr, das Konkurdverfabren er- Beschlußfassung aber R E Sa

In das Genossenschaftsregister wurde auf Grund | Gelder anzunehmen und zu verzinsen, fowie einen | und bis zur Bestimmung eines anderen im „Deut: j verwalter Hermann E> in Bochorn. ri Einsicht Die Einladungen zu der Generalverfammlung da- | heute, Nachmittags 14 Uhr, von d em Sutoit en Sus “p Fonkuröverwalter ist der Rechtsanwalt | walters vorläufiger Verwalter Weber Maurer in

Verfügung vom heutigen Tage eingetragen, daß an | Süftungsfond zur Förderung der Wirtbhschaftsverhält- | s<en ‘Reichs. Anzeiger“. Die Haftsumme beträgt } der Liste der Genossen M der Dienststunden gegen, welhe vom Aufsi&tsrath ausgehen, erläßt | Amtsgericht 1 zu Berlin“ das Konkursverfahren s O Ide M Offener Arrest mit Anzeigefrist | Pappenheim und die übrigen in den $ 102, 120

Stelle der aus dem Vorstand ausgeschiedenen Mit- | nisse der Vereinsmitglieder aufzubringen. 10A e : des Gerichts ist M Oa IE . der Vorfißende des Aufsichtsraths mit der Fang: eróftnet. Verwalter: Favfmann Boehme zu Berlin, | zur Wabl efrist bis zum 16. Mai 1896. Termin | und 125 K.-O. bezeichneten Fragen in Berbindung

lieder, Schullehrer Fichtel und Heinrih Zeitter, Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter Mitglieder des Vorstands sind die Herren: Joseph Plön, den 13. April 18986. „Der Aufsichtsrath des Consumbvereins Zufriedenheit | Raupachstraße 12. Erste Gläubigerverfammlung c L M, i E anderen Verwalters Montag, den | mit dem allgemeinen Prüfungstermin ist auf Freitag

Bimimerman, beide von Niederhofen, in den Vor- | der Firma desselten und gezeichnet durd) zwei Vor- | Knavpich, Maschinist; Alois Riermaier, Meßger- Königliches Amtsgericht. eingetragene Genossenschaft mit bes<ränkter Haf- | 9. Mai 1896, Vormittags UU4 Uhr. Offener | gemein P uf 96, Vormittags 9 Uhr. All- | 22. Mai 1896, Vormittags 84 Uhr, im t P R Q tung N. Vorsigender. Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Mai 1896. Frist | L896, G ungstermin Mittwoch, den 8, Juni | Sizungéaale dahier festgesept. /

and des Darleheuskasseuvercius Niederhofen, | standsmitglieder bezw. den Vorsitzenden des Aufsichts- | meister ; Johann A Maler, sämmtlich in Pasing. 0 j | S ingetr. Genossenschaft - mit unbes<hräukter | ratbs im Hollerdauer Berichterstatter. Die Cinsicht der Lisie der Genossen während der | Rüthen. Bekanntmachung. [4800] Zur Veröffentlihung dient das Weißenfelser | zur Anmeldun der Kn 8 ; - Vormittags 9 Uhr. Gerichtsschreiberei ; j e aftpflicht in Med LeU Oen neu ite worden | Rectsverbindliche Willenterklärung und Zeichnung j Dienststunden des Gerichts ist Jedem gestattet. Bei Nr. 3 unseres Genossenschaftöregisters : Mol. Kreisblatt. Falls dasselbe eingeht oder sonstwie die | 1896. Prüfungötenmin aa g nen bis “E Gettorf, den 15. April 1896. i E E L Ceatageris,

nd: für den Verein erfolgen dur< drei Mitglieder des | München, den 15. April 1896. kerei-Genofsenschaft mit unbeshränkter Nach, Veröffentli@ungen in demselben unmöglih werden, mittags 417 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Ners Königliches Amtsgericht.

Johannes Goldner, Bauer, als Stellvertreter des } Vorstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma _Kagl. Landgericht München I. \chußpflicht zu Drewer, ist heute in das Register so tritt der Deutsche Neihs-Anzeiger so lange an Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C. part., Saal 36 eröffentliht: Lahann, Gerichts\{reiber. [4776] Konkursverfahren. Vorstehers. die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. IT. Kammer für Handelssachen. eingetragen: : Busbof i Stelle desselben, bis die Generalversammsung cin | Berlin, den 17. Aprik 1896. 7 , [4747] —— Ueber das Vermögen des Gärtners Heinri

Leonhard Hatz, Bauer, beide von Niederhofen. Bei Anlehea von 500 4 und darunter genügt die Ziegler. An Stelle des ausscheidenden Branz Bus on ist anderes Blatt beflimmt. : : Schindler, Gerichtsshreiber Das ‘Kal. b Ä ; j Detlef Paul Eduard Gosch in Schleswig wird

Franz Tigges zu Drewer zum Vorstandsmitglied und Die Einsicht der Liste der Genossen ift während | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. | 16 April 1896 gran iegeridt Grünstadt hat am | auf èessen Antrag heute, am 14. April 1896, Vor-

Den 16. April 1896. Unterzeihnung durch zwei Vorstandsmitglieder. Bei E L anz L betellt i d i Oberamtsrichter Lazi. Geldbelegen ist außerdem die Unterschrift des Rehners | Mümsingem. O [4792] } Friß Köhne daselbst zum Vorsitzenden bestellt. der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. y / ittags 4 Uhr, folgenden | mittags 11 Uhr, das Konkursver abren eröffnet.

N ENSNE E erforderli. / K. Württ. Amtsgericht Münsingen. Nüthen, A, A E idt Weiftenfel8, den 15. April 1896. [4742] Oeffentliche Bekanutma<ung. e O er erlassen. Es wird über | Agent A. C. Andersen iu Stani E de

Bretten. SHandclêregistereintrag. [4783] In den Vorstand wurden gewählt: Bei dem Darlehenskassenverecin Magols- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Möbclhändlers | meisters P Géas Sti Slaser- nud Sc{reiner- | kursverwalter ernannt. Konkuréforderungen sind bis

Nr. 5261. Unter O.-Z. 2 des Genossenschafts- 1) Joseph Mirlach, Bauer in Pfaffendorf, als | heim, eingetragenen Genoffenschaft nue u, R S A [4826 L ama Schaje genannt Siegmund Ebner, Bischofsnadel leidelheim OMAR e porgs FVUL., in Setten- | zum 20. Mai 1896 bei dem Gerichte anzumelden.

registers Band 11 zur Firma: Ländlicher Kredit- Vereinsvorsteher, E beschränkter Haftpflicht in „Magolshe m, is & r Men . 26] Zwe t cken. [4825] | Nr. 10 hierselbst wohnhaft, ist der Konkurs er- | Konkuréverwalte: Rey on ursverfahren eröffnet. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines

vercin Wösfingeu, cingetragene Genossenschaft 2) Johann Raab, Söldner in Pfaffendorf, als | beute in das Genossenschaftsregister eingetragen A ps R Rang, L Vier getüh „Unter der Firma „Spar- und Darlehnskasse, | öffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. Reinken ‘hier- | Grünstadt. Anmel f ere ero Dinges in | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines

mit unbeschränkter Haftpflicht in Wössingen , dessen Stellvertreter, j worden: io N ¡tali Génoffenschaftäregistér d ¿Si T Sas Din rte eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | selbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | 1896. Erste "Gläubigerverss nue G gat | Gläubigerauss<usses und eintretenden Falls über die

wurde heute eingetragen: 3) Georg Neitmeier, Bauer in Koppenwall, Die nunmehrigen Vorstandsmitglieder find: enossenschaftsregister das Statu er Par: Und Haftpflicht“ haben si< mit dem Sitze 31. Mai 1896 einschließli. Anmeldefrist big zum | 1896, Vormi L agerversammlung L1G, Mai | in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände

In der Generalversammlung vom 19. März 1896 4) Simon Veit, Söldner in Pfaffendorf, 1) Gemeinderath Johannes Heideker, Vorsteher, | Darlehuskafse, eingetragene Genossenschaft L. in Oberauerbach dur< Statut vom 6. pr, | 31. Mai 1896 eins<licßlic@). Erste Gläubigerver- | mit An, Toft tags 82 Uhr. Offener Arrest | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

5) Bartholomä Graf, Bauer in Egglhausen. 2) Karl Aigner, Schuster, Stellvertreter, mit unbeschränkter Haftpflicht zu Adeliges Gut 14. April 1896, fammlung 12, Mai 1896, Vormittags 11 Uhr, | termin 13 Aut 1626 Us zittazs Al Ide: den 28, Mai 1896, Vormittags 111 Uhr

4 . - Vormittag +4 Uhr. s 7

wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- ) j s - s ; I ) j z . AP c i

itglieds Karl Bauer in den Vorstand neu gewählt: | Die Einficht der Liste der Genossen ist während 3) Franz Josef Ege. Gemeinderath, Salzau vom 23. März 1896 eingetragen. Gezen- [T. in Rieschweiler dur< Statut vom 8. pr. | allgemeiner * rüfungstermin 16. Juni 1 a ; : / bor dem unterzeihneten Geri j Z

Ms Mar l O der Dieaslstunden des Gerichts Jedermann gestattet. | 4) Joh. Georg Dizinger, Bauer, stand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- 14. April 1896 mittags 11 Ube, im Gerià bause, ‘bierselbst Amisgeridts Gt Tat dungsfaale aae Men 4 F Aden Ergen weldhe cine jur Konfurs- [ , L. masje gehörige ache

Johann Ernst Höfle in Wösfingen. ] L i aue : i Lf E Â h , 13. April 1896. Am 8. April 1896. __9) Ioh. Georg Kirsamer, Stiftungspfleger, und Darlehnskassen - Geschäfts. Die Bekannt- Genossenschaften gebildet. Gegenstand des Unter- | 1. Obergescho “i tr. ; fts l in Be P Großherzogliches Amtsgericht. Kgl. Landgericht Landshut. sämmtliche von Magolsheim. machungen der Genossensaft erfolgen unter der nehmens ist bei beiden der Betrieb eines Syar- | straße). (90, Zimmer Nr, 69 (Gingang Ofterkhors- E C iz E Konkurômasse etwas iduldig find wkE sen Zimmermann. (L. S:) Michahelles. Den 15. April 1896. irma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vor- und Darlehenskassen - Geschäfts zum Zwe>: 1) der | Bremeu, den 17. April 1896. g!. Amtsgeritsscreiberei. nichts an den Gemeinsuldner zu verabfolgen ober Buob, H.-R. Mi e E Am Oma ima ien Wob E: a A 3 L die Genossen für Das Amtszericht Ft6, K. Sekretär. % t e L Verpflichtung auferlegt, von dem Charlottenburg. [4434] | urz ata 79 L E arr Tur eLroigeBolslein. Vie Xläendberktlärun( ren Wes<afis- und Wirthschaftsbetrieb, 2) der Er- Abtheilung für Konkurs, u. 9 r T E Dell der Sache und von den Forderungen, füx In das Genossenschaftsregister ist Heute bei der E R E S9 N Münsingen. S [4793] | und, Zeichnung für die Genoffenschaft muß durch [eihterung der ¡Geldanlage und Förderung des Der Gerichts\reiber : Elaßfaten, OA - g Koufuröverfahreu. h welche sie aus der Sache O Besricviguna unter Nr. 12 eingetragenen Genossenschaft mit 7 arlchensf asse at getragene Genossenschaft gl. Württ. Amtsgericht Münufingeu, zwei Borstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten Sparsinns. Die öffentlichen Bekanntmachungen E S S aniborá a g ermögen der aufgelösten offenen e Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum . beschränkter Haftpfli<ht „Vürger - Zeitung“ | cis 11:6 eschränkter Haftpflicht zu Würzberg Vei der Molkercigenofsenschaft Ennabeuren, | gegenüber Rechtêverbindlichkeit baben soll. Der Vor- dieser Genossenschaften erfolgen unter den Firmen | [4772] Konkursverfahren, & Ce gese la, in Firma Menzenudorf | 20. Mai 1896 Anzeige zu machen. vermerkt worden, daß an Stelle des ausge]iedenen | «uageschied M Gemcindere<ners Georg Leonhard | SgetrageneuGenosseuschaftmit unbeschränkter | itand besteht aus: Hofpächter Christian Braash in derselben, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Eduard | Ges Va in Liquidation), —- Schiffsvictnualien- Königliches Amtsgericht 11 zu Schleswig, Rentiers Wilhelm Preuße der A P R 4 V3rter R MWürzberg if der Saufciani Diti Gri a A LTES, us deute in das b Berber Gotffries Dele (8 C E Die Wine girtbschaftlichen Me endallse Font aus Breslau, z. Zt. unbekannten | wird Ea Nachmittags 190 lte, R An, M A L rde 1896, Baun hierselbst in den Vorstand eingetreten ift. e T A E enofsenscaftsregister eingetragen worden: d Hosr ot P Shar i rene. e ZluenSerTlärungen und Zeichnungen für | Aufentbalts (in Fi Fduard Ï 6) 45 , mittags 12 , Konkurs eröffnet. E 5 ez. eyer. Ehazioenburg, ten E e | 18 M6 L Se omit won. eng Bam | Jy Ven Wesir muriey neugnnddte dard Be: | Die Eni der Lie dee Gegoslen miheero ter Y de Genosea/daier sehen Len Borftände müsen | beute, am 19. Yvril 1890 Vorlttegg “Tot u | (ae; Buhalter Autius Jeiges, leine Thotte: | Verdfentlit "4 gers" ‘Feriittsreiter iali itôgeriht. Abtheilung V. Ra U S Naa <luß der Generalversammlung vom: at ienstlstun es G ist Jedem ge ; ur zwel Borslandêmitglieder erfolgen, wenn sie | das Konkursverfa öffnet. Ge U SLUT nzetgertit 518 zum (. Viai L E —— : Königliches E g M P N 0s it a. 12. Juni 1893 an Stelle des Johannes König | Schönberg i. Holft., den 10, April 1896. Dritten gegenüber Nechtöverbindlichkeit haben sollen: mann Serdivane Se e S 4 J eins{ließlih. Anmeldefrist bis zum 20. Mai | [4745] Konkursverfahren, Ersaurt. [4785] roß R Va Gi Es —— Gemeinderath Baltas Dukek von Gnnabeuren, Königliches Amtsgericht. } Die Zeinungen geshehen in der Weise, daß die | Nr. 3, Anmeldefrist bis zum 28. Mai 1896. d. 8. Mai dié, As Sue Gläubigerversammlung ole das Vermögen der Firma? Krüger [& In unserm Genossenschaftsregister ist heute bei : N d A 7 Ri ae E a S eee _Loed. : e en u Fen: Firma der Genossenschaft ihre | Erste Gläubigerversammlung den A8, Mai 1896, | meiner Prüfungstermin O I i a M Tao n J Sis wird Heute, am 15. April der unter Nr. 28 verzeichneten Genosscuschaft mit | Mittelwalde. Befauntmachung, [4797] annd s Sees Ea M Poi CE, B E E men nes Gri eifügen. Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin deu | Vorm. 10}: Uhr 4 Os S D M itveit dfe s Gläubi hr, das Konkursverfahren auf beschränkter Haftung Consum-Verein zu Mühl- | . Na dem Statut vom 19, März 1896 ift eine | Ennabeuren, als Stellvertreter des Vorstehers. Jn unser Genossen sGaflotegiiter i Leute bei ber T B Se nd : ets | Kénd A896, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Amtsgericht Hamburg, den 16. A il 1896 Rectoanwalt Hein fn Sine, Konturbverwalter: berg i. Th. Folgendes cingetragen worden: Genossenschaft unter der Firma: „Spar- und Dar- Den 15. April e l Fn h E noten! af oer ist beute x der A ei O erauerba< : Adam Scun>, Landwirth, Königlichen Amtsgericht hier elbst, Schweidnißer Dur Beglaubigun i e Ist 2 ne 1836, n aven Hein in Schleswig. Termin zur An- An Stelle des Kontroleurs August Pabst ist | lehustasse, eingetragene Geuossenschaft mit Buob, H.-R. Ln s einge Een in iegenhagen omi- Direl or; Peinri< Worster, Lebrer, Rendant; Fried- | Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 89, im zweiten Sto@, n atn E D R 1896, T ee e Ad bis zum 3. Junk Wilhelm Stößel zu Mühlberg in den Vorstand ge- | unbeshräukter Haftpflicht“ errichtet worden. Der L G S BC E E E E N enossensc as s Firma: p D, Schmied, stellv. Direktor ; Adam Buch- | Offener Arrest mit Anzeigepflicht big ¡um 6. Mai 1896. | [4770] Koukuröverfabr itr Lermin zur Wahl eines anderen Verwal- wählt für die Zeit vom 1. April 1896 bis 31. De- | Siy der Genossenschaft ist Thanudorf und der | Mümsingen. : A Tegen ees vaguee Sas pes Reni Feuer Vantel Caspar, Landwirth, alle in | Breslan, den 13. April 1896, Ueber den Nallaß des e garen, A 12 ubr S n l nbril 1896, Mittags zember 1897. T Gegenstand ihres Unternehmens: N „Âgl, Württ. Amtsgericht Münfingen. ei Agen Heuofsenf haft ODberauerba e | E E Hugo Kindt zu Bollbrii, r E BotuN ¡ters Ford hr. gs zur Prüfung der angemeldeten Erfurt, den 16. April 1896. Der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen- | Bei der Molkereigenossenschaft Erkstetten, aft m 6 A TILOR N MAPNUYE IL, F Nieshweiler : Friedrih Guth, A>erer und Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. s{uldung des Nachlasses Taub be 1s 1 t ft Leer: ZOUhr. O n 16, Juni 1896, Sans Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V. geshäftes zum Zwe>e: | eingetragenen Genofsfeuschaft mit unbeschräuk- nachstehende Gin ragung erfo gt: N Adjun e Direktor; Leonhard Erdle, Lehrer, Ren- O am 15. April 1896, N fh tagale gemagyt it, - Heute, D Offener Arrest mit Anzeigepflicht ist bis 1) der Gewährung von Darlehen an die Ge- | ter Haftpflicht in Erbstetten, ist heute in das Kol. 4. Durch Beschluß der Generalversammlnng dant; Daniel Enkler, Aerer, stellv. Direktor; | [4753] ves dner G a Eo Aue, das Konkurs- | zum 27. Mai 1896 erlassen. Flensburg. Befanntmachung. [4786] nossen für ihren Geschäfts- und Wirthschasts- | Genossenschaftsregister eingetragen worden: vom 9. April 1896 ist $ 9 des Statuts bom 9. Df Christian Neulist, A>erer; Phillipp Leonhardt, „Ueber das Vermögen des Malers und Lackierers zu Sebent wird Ti e paer O Bölers Königliches Amtsgericht, Abtheilung I1, In das Genofsenschajtéregister ist heute zu Nr. 19 betrieb, i E Dutch Beschluß der Generalversammlung vom | tober Ee geändert, daß der Vorstand fortan Aerer, alle in Ries{weiler. L Gustav Adolph Hanuitsch in Laubegast, Ufer- Konkursforderungen sind d ima 20, A E zu Schleswig, den 15. April 1896, Consumverein zn Kupfermühle, eingetragene | 2) der Erleidterung der Geldanlage und Förderung | 2, l. M. wurden an Stelle der seitherigen vier | aus dem Vereinsvorsteher, dessen Stellvertreter und De coinsicht der Liste der Genossen if während | straße 26, ist heute, am 16. A;ril 1896. Mittags | berr GeriGte anzumelden. Gs wird zur Beflue! Veröffentlicht S) Meyer. i Genosseuschaft mit beschränkter HaftpflichL“ des Sparsinns. Vorstandsmitglieder folgende drei Personen in den | neben diesen aus drei L eisißern, im Ganzen also der Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet. | #1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Privatus | fassung übe die Wal l ci 58 wird zur Befchluß- Veröffentlicht : Eggers, Gerichtsschreiber ein jetragen : Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlihen Vorstand gewäblt: i aus fünf und nicht, wie bisber, aus drei Pitgliedern Zweibrücken, 14. April 1896. Ghregott Grünberg hier, Albertplatz 1, zum Kon- fomie iber die Bestell e Wien PDeremess, des Königlichen Amtsgerichts. 11. Án Stelle der aus dem Vorstande auëgeschiedenen | Bekanntmachungen e ed unter der von zwei Vor- 1) Albert Rothenbacher als Vorsteher, besteht. Jn Gemäßheit dieses Beschlusses find in Der Gerichtsschreiber des Kgl. Landgerichts : kursverwalter ernannt worden. Konkursforderungen | und eintretenden Falls fiber die 190 Ee [4946 & . Looff, R. Dröge und Claus Jefsen sind in den | tandêmitgliedern gezeihneten Firma der Genossen- 2) Christian Hoß als Stellvertreter, dersebben Seneralvollmacht als Vorstandsmitglieder Neumayer, Kgl. Ober-Sekretär, sind bis zum 11. Mai 1896 bei dem Gerichte anzu- ordnung bezeichneten Ge enfttabe f Mittwea R das Ve R M a laSzen vom 17. Februar bezw. | |<aft in dem zu Glas erscheinenden Gebirgsboten. | us Friedrich Rod als Kassier, Ra BE fitier Abrabata Reaier-ti ieatiilga Eweibrück R R 5,4 | Melden. Erfte Gläubigerversammlung, sowie allge- | den 6, Mai 1896, Vorzitta S s ite ah Sir alf und it be M Frau Auguste Lembke 13. März 1896 Jo}. Schmidt, Ernst Harms und | Vorstandsmitglieder der Genossenschaft find: sämmtliche von Erbstetten. 1) u Ner Mac SCA in 3 Ian N dee L [4824] | meiner Prüfungstermin: 23, Mai 1896, Vor- zur Prüfung der angemeldeten Forderunac, aut Voruittans 1 e En e, s E April 1896, S Brinkmann, sämmtlich zu Kupfermühle, M D vi Sons Me Sz Den 15. April O l 5-N Zicacuvot Ae E i in Petershagen. E E co Er E ic I Die O L E aaa ener Arrest mit Anzeigefrist | Freitag, deu 29. Mai 1896 Vormittags zu Stralsund das Konkuräverfaheen eze n aeritte Þ itgli äh! d ährend A. 4) der © V vin, 9, Werle Es A E E h ) ubesas er zum 11. Mai 1896. N hr, vor À N D. e Ss e ¿ orstandsmitglieder gewählt worden, während Wilbelm Bartsch, E Ss Königliches Amtsgericht. Haftpflicht“, hat sich mit dem Sitze in Batt- | Der Gerißtsfchreiber beim Königlichen Amtsgericht bera ‘Allen Perso Lu 9 wagt ar Mis sund, Anmeldefrist tür die ert aver A : A n e U, 4 F 1A î G D DL zum

Gebhardt und Hans Clausen als Vorstandsmitglieder 3) der Stücfnann de TE N ha i : er G ( j z d rstexer jeßt als Ge- 4) der Müblenbesißer Vincent Heider, ire Singen. : a LSEOAI : S E ; weiler dur Statut vom 11. pr. 15. April 1896 | Dresden, Abtheilung 1 þÞ., am 16. April 1896: ü ebörige Sade Gr A E S ! M O ert 2 F E ie a Crtsiere: LN lt 9) der Stülmann Anton Pabel, : gl. Württ. Amtsgericht Münsingeu. Vsingen. E N MAna: ift R ae Genossenschaft gebildet. Gegenstand des Unter- Hahner, Sekretär. x Ser tuemale cie S E E L a Me A A eSfüubigerverfammlung aut H. Clausen und Jos. Schmidt als Beisitzer und : sämmtlich zu Thanndorf. R Bet der Molkereigenos}senschaft Vöttingen, | Heute ist “0a R O E Ra regt er le durd L mens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehns-| N nichts an den Gemeinschuldner ¿u DUEAPSAR aber Köni dics Amts eridht ag S Uhr, vor dem Seaif Bittns als Srfavmana. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- eingetragenen Genossenschaft mit unbeschränk- j Statut vom 22. März 1896 errichtete Genossenflaft afsenges<äftes zurn Zweke: 1) der Gewährung von | [4755] L zu leisten, au die BerpfliStuns auférlost T l) Prüfun S T zu Stralsund (Zimmer Flensburg, den 13. April 1896. nossenshaft erfolgt „mit rehtlider Wirkung gegen j ter Haftpflicht in Böttingen, ist heute in das unter der Firma: „Spar- und Darlehnskasse, Darlehn an die Genossen für ihren Geschäfts- und Ueber das Vermögen der Itthaberinuen eines | dem Besiße der Sache und ‘von den : Mvrbectilies: Vorntitta 6111 Uhr, v R ag Mai L896; Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111. Dritte dur zwei Vorstandsmitglieder und zwar in Genofsenschaftëöregister eingetragen worden: eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Virthscha tébetrieb, 2) der Erleichterung der Geld- | Penfionats hier (Hohestraße 31), Marie Auguste | für welche sie aus der Sade abrefonberte Mete eridte O Stras Df s em Königlichen Amts s: 2 der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der} Jn den Vorstand wurden gewählt dur< Beschluß | Haftpflicht“, mit dem Sie zu Schmitten einge- anlage und Förderung des Sparsinns. Die öfent- | Katharine verehel. Golde und Nofine Emma | digung in Anspruch nebmen B ER R R ri 9 t t Anzei ri : immer Nr. 1). Offener Frankenthal, Pfalz. [4944] | Genossenshast ihre Namensunterschrift beifügen. der Generalversammlung vom j tragen worden. Begenstand des Unternebmens ist lien Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | Margarcthe Winker, ist heute, am 16. April | bis zum 5. Mai 1896 Anzeige ¿u m E o Rees E S P Peel ne tr og mige Bekanntmachung. Dies wird hierdur<) mit dem Bemerken bekannt | _a. 28. Januar 1894 an Stelle des weggezogenen } der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen-Geschäfts unter der Firma derselben, gezeihnet von zwei | 1896, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren er- Heiligenhafen, den 15. April 1896. des Königlichen Amtsge 1s u Z An Stelle des im Jahre 1895 aus dem Vorstande | gemacht, daß die Eintragung der Genossens{aft heute Schullehrers Dietrich, Kassiers, Jakob Göß, Weber | zum Zwe>: 1) der Gewährung von Darlehen an die Vorstandsmit liedern, in der „Deutschen landwirth- | öffnet und Rechtsanwalt Dr. Gottscald hier, Königliches Amtagerißt. N R p A Tan, der „Spar- und Darlehuskafse, cingetragene | unterNr. 4 des bei dem unterzeichneten Gericht geführten von Böttingen, : is A | Genoffen für ihren Geschäfts» und Wirthscafts- shaftlichen Jenofsenshaftsprefse". Die Willens- | Galeriestraße 9, zum Konkursverwalter ernannt Veröfentliht: Drewes. [4768] Konkursverfahren Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | Genossenschaftsregisters erfolgt und die Einsicht J b. 9. Februar 1896 an Stelle des Jobs. Schufter } betrieb, 2) der Erleichterung der Geldanlage un erklärung und Zeichnung für die Genossenschaft worden. Konkursforderungen sind bis zum 11. Mai Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts Ueber das Vermögen des Kaufm s JFfid zu Dirnstein ausgeschiedenen Heinri Schroth | die Lifle der Genossen während der Dienststunden in ? Christian Bais<h von Böttingen als Stellvertreter | Förderung des Sparsinns. Die von der Ge- seitens des Vorstandes muß dur zwei Vorstands- | 1896 bei dem Gerichte anzumelden. Erste j Y Kaligski in Firma J. Kalitki zu Strasb Ifi E wurde in der Generalversammlung vom 23. Juni | unserem Geschäftsgebäude Jedem gestattet ist. des Borsigenden. i { nossenschaft auégehenden öffentlichen Bekannt- mglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Gläubigerversa:nmlung, sowie allgemeiner Prü- | (3823) beute, am 16. April 1896 Nabmittà 8 54 ie Des 1895 Johannes Kraus I1. in Dirnstein gewählt. Mittelwalde, den 10, April 1896. i eal Me a T { macqungen erfolgen unter der Firma „ver Genonss e<tsverbindlihkeit haben soll. Die Zeichnung | fungstermin: 28, Mai A886, Vormittags | Das Kgl. Amt3gericßt München 1, Abth. A.f Z.:S., | Konkursverfahren eröffnet Konkurdverca [ter: F ti Pöniglidhes Amtsgericht. Buob, H.-R. saft, gezzihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, die fim in der Weise, daß die Zeichnenden zu der | D Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | bat über daz Vermögen des Trödlers Abraham | Rath Trommer bierselbst. Frist zur Tumeliutg io

j L, den 17. April 1896. L Le l L : : as e, LYLe R] Frankenthal, den 17. Ap ) E E E { bon dem Aufsichtsrath autgehenden unter Bezennung irma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift | 11. Vai 1896, ; E , x+ | Turuheim hier, Sendlingerstraße 28/0, Wohnung: | Konkuréforderungen bis zum 30. Mai 1896. Erste eifügen. Der Gerichts\Grciber beim Königlichen Amtsgericht Damenstiftóstraße 6/11 Ngde., auf dessen Antrag heute, Gläubigerversammlung den 9. Mgi 1896, Vor-

Königliche Landgerichtsshreiberet. Vorstandêmitglieder sind: Heinrich Lauer, A>kerer | Dresden, Abtheilung 1b., am 16. April 1896. Vormittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht

Teutsch, Königlicher Ober-Sekretär. München. Befanntmachung.

[4823] { Münsingenm. a 2 S [4796] ! S nz em Senn Kreis Ufines é c : : : ; A K. Württ. Amtsgericht Münsingen. | sind in dem Kreisblatt für den Kreis Usingen au In das GenossensaftLregister wurde eingetragen: das Genossenschaftoregister ist bei der Mol- | zuneh Die Mitglieder des Vorstandes find: F und Adjunkt, Direktor; <ky, L b ner, Sekcetä : [4788] Darleheuêkassenverein Buch, In das Genossen! zaftoregiiter i Hel i er Mol- j zune men. ie æ&tllgueder des Dort des find: und Adjunkt, irettor; Konrad Loschky, Lebrer, Hahner, Sekretär. verwalter: Rehtsanwalt Will hier, Marienplaß 7/1]. Zimmer Nr. 11. rüfungstermin den 15.

ps A if ) kercigeuofsens<haft Gomadiugen, eingetragenen | Bürgermeister Wilhelm Ochs jr. als Direktor, Rendant; Theobald Veit, A>erer, stellv. Direktor ; S S Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Rich: 1896, Boratittées 10 Ubr, Zimmer A

pg SMRTEN, els Ee In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | eingetras F enschaft mit 1 ‘änkte e b E : O g Motn ; s LEI L : (Dampfmolkerei Cropperftedt, eingetragenen N ragene Bene nal ui inbes<hxäuler Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | Johann L als Bimett E Fran, Bos auros Veit L, Aderer, Philipp Bayer, A>erer, [4754] C L : tung und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- j Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. Mai Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ | mit dem Sitze zu Se&lagenhofen, K. Amtsgerichts | in Gomadingen , heute Folgendes eingetragen | hardt als ftellvertretender Dire tor: Müller Joseph D Battweiler. ae n Ueber das Vermögen des Kolonialwaaren- und rungen bis 4. Mai 1896 einschließli bestimmt. | 1896. (11. N. 4 a./96.) f als Gegenstand des Unternehmens no< eingetragen | Sternberg. j T S6IE burt S | Sm E, Sttetyänbler Zohan Sp Bt La, der Dienst der Liste der Genoffen ift während | Produktenhändler Guftav Adolph Schaffrath | Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wehl Strasburg, Wpr., den 16. April 1896 worden: Gemeinshaftliher Ginkauf und Verkauf | Nach dem Statut vom 8. März 1896 ift Gegen- | , In den Vorstand wurden gewählt dur Beschluß | Die Willenserklärung und Zeibnung für die Ge- er Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet, | hier (Marschnerstraße 36), ift heute, am 17. April | eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläu- Kurland : von landwirths<aftlihen Artikeln. stand des Unternebniens, den Genossenschaftsmit- der Generalversammlung vom s 4 nossenschaft muß dur< zwei vorstandémitglieder er Zweibrücken, 15. April 1896. i 1896, Vormittags #12 Uhr, das Konkursverfahren bigerausf{usses, dann über die in $8 120 und 135 Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts Gröningen, den 13. April 1896. Tcdern die zu ibrem Geschäfts- und Wirthschafts: | , 9-_2- Februar 1894 an Stelle der bisherigen drei | folgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbindlih- Der Gerichtsschreiber des Kgl. Landgerichts : eröffnet und Privat-Auktionator Pecfelder hiec, | der Konkursordnung bezeichneten Fragen in Verbindung A * Königliches Amtsgericht Reteke nöthigen Geldmittel in verzinslichen Dar- j Vorstandsmitglieder : L E keit haben foll. „Die Zeichnung geschieht in der Neumayer, Kgl. Ober - Sekretär. Amalienstraße 18, zum Konkurêverwalter ernannt | mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Montag, | [4762] Bekanntmachung. A olen u bes<affen, sowie Welekenbelt T Alben d 1) Gottlieb Failens<mid, Bauer, als Vorsteher, | Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge inna worden. Konkursforderungen find bis zum 11. Mai ! ven 11. Mai 1896, Vormittags 9} Uhr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Heidburg. [4790] | müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen, dann! 22 Christian rauer, Stellvertreter, Gt be Lite vet S er O Be inden D 1896 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubiger- | im Geschäftszimmer Nr. 43/11, bestimmt. {zu Saffig wohnenden Steinfabrikanten Joscf In das Genossenschaftsregister des hiesigen Gerichts ein Kapital unter dem Namen „Stiftungöfond* zur 3) Christian eier, Bäder, Einsi t der E der Genossen ift in den Dienststunden Konkurse. versammlung, owie allgemeiner Prüfungstermin : München, den 11. April 1836, 4 Fuhrmann is zur Abnahme der Schlußre<hnung, ist unter Nr. 1 zu Spar- uud Vors<hußverein | Förderung der Wirth\chaftsverhältnisse der Vereins- ! 5 S E Bais R in April 1896 [4885] S it Meier H S I R Tag nes Der Königl. Sekretär: (L. 8.) Störrlein. | zur ung e Besten gegea das Schlußz- i itali Mi 1 Vercine kann i “L, C T ER 0 N 7% adt j p a v Arret mtf Ani ! „Vis E Lo 00 Me Y hz verzetQntz und zur e]zuußialung der äubi Éeiir iele: U MEREN Rate Mae S T hem Beretne kann sämmtliche von Gomadingen; Königliches Amtsgericht. L. s das Vermögen der sffeneu Handel8gefell- | Der Geritsfhreiber beim Königlicben Amtsgericht {4758} Bekanntmachung. über die nit verwendbaren Meeutbcenolte Saa kannt zu machenden Abänderungen des Statuts zu Die Willenserklärungen und eihnungen für die b 27. Februar 1894 an Stelle des verftorbenen R 4838] f aft Bußler «& Co. hierselbft, StaUschreiher- Dresvden, Abth. ib., am 17. April 1896. Ueber das Vermögen des Kleiderhäublers Bern- { auf den RL, Mai ds8. Js., Vormittags 8 83 desselben auf Anmeloung eingetragen worden : | Genossenschaft erfolgen dur drei Vorstandsmitglieder Chriftian Maufer Chriftian Vöhringer, Bauer Vechelde. j 5 é 0 ala Nr. 9, ist heute, Nachmittags 12 lhr 30 Min. Hahner, Sekretär. hard Manuheimer zu Offenbach a. M., Frank- | LL Uhr, anberaumt, wozu alle Betheiligten hier- h Nach Beschluß der Generalversammlung vom | welche dur< Hinzufügung ibrer Namenéunterschriften von Gomadingen. In dem hiesi en Genossenschaftsregister “feld D RON Königlichen Amtsgericht T zu Berkin das Z —— surterstraße Nr. 9, wird heute, am 17. April 1896, durd) vorgeladen werden. Das Schlußverzeichniß 19. Januar und 16. Februar 1896 „soll für den | zur Firma der Genossenschaft zeichnen. Den 16. April 18936. unter Nr. 9 ift bei dem Consumvereiu Bort beéè Rofl ursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann | (4777] | s / : Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | und die S@lußrehnung liegen nebst den Beläacn Fall daß die Dorfzeitung L Hildburghauscn Liv BAL I, Ota Mot Sev Genossenschaft ausgehenden Bekannt- Buob, H.-R. eingetragene Genoffenschaft mit beschrän L 7 E hier, Linienstraße 131. Erste Gläubiger- Ueber das Vermögen des Buchbiudermeisters Der Rechtsanwalt Andres ¿zu Offenbach wird zum | auf der Gerichts\hreiberei zur Einsicht aller Bes. öffentliche Blatt für die Bekanntmachungen des machungen erfolgen unter deren Firma gezeidnet j E E L 2 Ce vermerkt, daß nah dem Belcylus T nmlung am 16, Mai 1896, Ea Erust Walz zu Erfurt ist am heutigen Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- | theiligten auf. Vereins eingehen Bos bie Veröffentli Suna in dur ¡wei Vorstandsmitglieder bei ben Borsitenden F sorzheim. Genuossenfhaftêregister. [4798] A eneralversammlung vom 27. Januar cr. an id l Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Tage, Vormittags 103 Uhr, das Konkursverfahren | meldefrist 27. Mai 1896. Erste Gläubigerversanmm- Anderuach, den 16. April 1896. ibr aus anderen Gründen unms lich werden follte, | des Aufsichtsraths in der „Verbandskundaabe* des | Nr. 14312. Im diesseit. Genosjenschaftöregister j des ausscheidenden Vorstandsmitglieds, des Fleisch- : Juni 1896. Frist zur Anmeldung der Konkurs- | eröffnet „worden. Verwalter : Kaufmann Otto | lung Samötag, den 16. Mai 1896, Vorm. Königliches Amtsgericht. 1, s D L RLs A í Or ¿ wurde in Bd. 11 zu Nr. 32, betr. den Ländlichen | bes<hauers Heinrih Voges, der Anbauer Carl Kuhls forderungen bis 4. Juni 1896. Prüfungstermin am | Stößel in Erfurt. Offener Arrest mit Anzeige- | 9 Uhr. Prüfungstermin Samstag, deu 43, Juni ——

das Meininger Regierungsblatt an deren Stelle | des Bayerischen Landesverbandes landwirth[scaft- } Creditverein Dietlingen, E. G. m. u, H., | in Bortfeld in den Vorstand gewählt ist. 4. Juli 1.896, Vormitta 6 11 Uhr, im Gerichts- | frist bis zum 4. Mai 1896. Erste Gläubiger- | 1896, Vorm. 9 Uhr. [4744] Konkursverfahren. ige N n Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., | versammlung am 5, Mai 1896, Mittags Großh. Hess. Amtsgerihßt Offenbach a. M. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

treten.“ lier Darlehnékafsenvereine. | ae L Vechelde, den 15. April 1896 Heldburg, den 14. April 1896. Die dermaligen Vorstandsmitglieder sind : S R & ; E E i; Ln I part rf R EOR : R E ; L s

; Œœ f A _ E a der Generalversammlung vom 2. April 1896 Herzogliches Amtsgericht. D al 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 8. Zuni SE En Kausmauns Herrn Bernhard Richard Kem-

VEG I Oger, H Sg in Schlagenhofen, Vereinsvor- } rede an Stelle der autges<iedenen _Vorstands- Holland. Verlin, den 17. April 1896. 1896, Mittags 12 Uhr, Zimmer 14, [4659] Bekanutmachung. niger, alleinigen Inhabers pen Fie Richard

r enua 2) Josef Jakob in But, Stellvertreter des { itglieder Michael Nittel u. Karl Wilhelm Jost R ; Thomas, Gerichtsschreiber Erfurt, den 15. April 189866 Ueber das Vermögen des Hotelbesitzers Ernst | Kemuizer in Aunaberg wird, nachdem der in

Bevesas)ofteRéns R als folhe gewählt: Küfer Johann Jakob Schlitten- | WeissenLeIs. i (4830) des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. Rübenhagen, Sekretär, Gerichts[{reiber Otto Lauge in Oschatz ist heute, am 16. April | dem Vergleichstermine vom 28. März 1896 an-

Hess.-Oldendors. a [4789] 3) Aubréas SEAb fu Bala hardt (Direktor) u. Kaufmann Jakob August Bischoff Genossenschaftsregister. | 48 t des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 1V. | 1896, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren | genommene Zwangsvergleih dure rechtskräftigen

In unfer Genossenschaftsregister ist heute zu 4) oar Sobaetin Buch ' in Dietlingen. Nah Statut vom 31. März 1896 wurde eint [4688] A eröffnet worden. Konkursverwalter: Herr Rechts- | Beschluß vom 31. Mözy 1896 be tätigt ift, hiers

Nr. 1, „Segelhorster Darlehuskasseu-Verein, 5) Sobanit Aumkllec in SwWlagenbofen Pforzheim, den 11. April 1896. Genossenschaft unter der Firma Consumvere® leber das Vermögen des Kanfmanns Adolf | 4658] i Ï _ {anwalt Hans Schmorl in Oschay. Offener Arrest | dur aufgehoben, B eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter io Finsicht der Ville: der Genoffen ist während Gr. Amtsgericht. eZufriedeuheit“ eingetragene Genossenscha emann in Berlin , Grenadierstr. 24 (Firma | Ueber das Vermögen des Häudlers Heinrich | mit Anzeigefrist bis zum 18. Mat 1896. Anmelde» E den 15. April 1896.

Haftpflicht“ u Roßhdeu“‘, abr Ap eingetragen: |} <6 Slnhichl der Lite der G l Dr. Glod>. urit beschräukter Haftpflicht mit dem Siye zl raunfschwei i e Conservenfabri? Udolf | Jäger zu Scharfoldeudorf ist am 16, April 1896, | frist bis zum 22. Mai 1896. Erste Gläubigeroer- Das KWuigliche Amtsgericht. Aus dem Vorstand ift ausge München. den 13. Avril 1806 ] Heimann, Geschäftslokal Gontardstr. 1), ist heute, | Mittags 124 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : | sammlung am 9. Mai 1896, Vorr”.attags Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber ; zen, den 13. Ap i Plön. Bekanutmachung. [4799] | in das Genossen|chaftsregister eingetragen. M L

chieden: Mühlen- | dec Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet. Neichärdtswerben gebildet und: hente unter Nres È < besißer H. Meyer zu Robden. ; en ; 7 admittags 14 Ühr, von dem Königlichen Amts- | Kaufmann Robert Fischer zu Eschershausen. Offener | A0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 4. Fyni Erxyv. ¿fr An_ Stelle desfelben ist als Vereinsvorstcher in | Der COLEE des S0 Ooueries München 11: Unter Nr. 7 wurde heute in das hier geführte | Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinsha grit T zu Berlin das Konkurs ien eröffnet. | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. Mai 1896 ein- ! 1896, Vormittags 10 Uhr. I | 0 Geitrer. den Vorstand. gewählt und eingetreten: Landwirth (L. S.) Lts he Me: Genossenschaftsregister das Statut der Spar- und | lihe Einkauf von Nestaurationsbedürfnissen, Bier erwalter: Kaufmann Conradi zu Berlin, Weißen- | shließli<. Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1896 ein- Königliches Amtsgericht Os; [4743 Konkursverfahren. Ludwig Böbne zu Welfede. z 57 | Darlchnskafse, eingetragene Genossenschaft | und Branntwein im Großen und Ablay im Kleinen r vetstraße 69. Erste Gläubigerversammlung am | s{ließlih. Erste Gläubigerverfammlung am 7. Mai j am 16. April 1896. E A Koukurtverfahren über das Vermögen des Heff. Oldeudorf, 16. April 1896. Rünchen. Bekanntmachung. [4822] * mit unbeschränkter Haftpflicht zu Wankendorf | an die Mitglieder. Die Hastsumme beträgt 3 E - Mittags 12 Uhr. Offener | 1896, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Bekannt gemaŸht durh den G- rihts\reiber : Tapezicrers Herrn Otto Hunger in Buchholz Königliches Amtsgericht. Durch Statut vom 2-2 996 hat fi unter | v9m 1. April 1896 eingetragen. Gegenstand des | Vorstandsmitglieder sind: A i mit Anzeigepflicht bis 20. Vai 1896. Frift | 28. Mai-4896, 10 Uhr. Sekretär Thie le. wird, nachdcat der in dem Verclei&Ztcrine vou O AN i om J April jar] { Unternehmens ist der Betrieh eines Spar- und Dar- 1) der Gutsbesißer Franz Julius Nöhring s 6 nmeldung der Konkursforderungen bis 20. Mai | Eschershausen, den 16, April 1896. ile iel dio j 27. März 1896 angenommen-, Zwangsvergleich dure Landshut. Befanntmachung. [3589] | der Firma „Consumverein Pasing, eaen [ehnskassenges>@äfts. Die Bekanntmachungen der Ge- Reichardtswerben, : : N * Prüfungstermin am 11, Juni 1896, Vor- Herzogliches Amtsgericht. [4751] i i | rechtskräftigen Beschluß vom 31. März 1896 br tint Am 8. März 1896 ist mit dem Sige in Pfaffen- | Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht“ , nossenschaft erfolgen unter der Firma der Genossen- 2) der ana Friedrih Michaelis dasel Fri 38 A1} Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue L O) E E Das K, Amtêgeridt Pappenheim hat am ' ift, bierdur aufgehoben, 9 E dorf die am Heutigen in das Genossenschaftsregister | eine Genossenschaft mit dem Sige in Pafing ge- | schaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern im | Der Vorstand zeihnet für die Genossenschaft V 13. Hof, Flügel C., part., Saal 36. | Veröffentlicht: (Unterschrift), Sekr., Gerichtsschreiber, | 16. April 1896, Vormittags 11 Uhr, über den Annaberg, den 15. April 1896 ) Ziffer 27/11 eingetragene Genofsenshaft Darlehens- | bildet. Gegenstand des Unternehmens ist : Beschaffung | ie but váde bg 0 Wochenblatt für Schleswig- | der Weise, daß der Firma derselben die m H erlitt, den 17. April 1896. A a Nachlaß des Krämers Michael Be> von Soln- Das Adniglide Anits erigt kassenverein Pfaffendorf „eingetragene Ge- | guter und billiger Speisen und Getränke, Lebens- Holstein. Die Willenserklärung und eihnung für | s{hriften der Zeichnenden beigefügt find. Nur v des F Shindler, Gerichtsschreiber [4763] ; 5 i: hofen auf Lntrag des Kaufmanns Bernard Oest- Bekannt gen, t durch dez Gor :chi6f&rcider : nossenschaft mit unbes<hränkter Haftpflicht“, er- | und Haushaltungsbedürfnisse für Mitglieder. Die die Genossens<haft muß dur< zwei Vorstandsmit- Borstandsmitglieder können re<tsverbindli< b öniglihen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Ueber das Vermögen des früheren Hofzüchters | reicher da Treuchtlingen das Konkursverfahren er- * : rp. Geißler ml otoer ;

richtet worden. Beichnung geschieht dur gemeinsame Unterschrift glieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechts- ' Genossenschaft zeichnen und Erklärungen abgeben. Friedrich Martin Petersen, biéher auf Gr. * öffnet, Offener Arrest is erlassen, Anmeldefrist bis | ivie L

S E eet R E E