1896 / 95 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i d dentliche 3) Ergänzung des Aufsichtsrathes an Stelle der De _ Bilanz am 31. Dezember 1895. R ie e ) s9 A AIIenas ausscheidenden, jedo< wieder N Activa. eiti ns Hin _Vei

G. hen Steinkohlen-Aktienvereines in des

Kidard Kühn iu Freiterg, diente: Sdwio « « F ü j wiß bei Zwi>au is auf Freitag, den har n in Freiberg, Rentier Ludwig der Aktionär 6 750 000 Z] 1) Aktien-Kapital L | f 18. M dss, Jes: A paris: ia vas Thümmler in Zwi>kau und Rentier Louis 2 B is, Evnotbetentrei 1 1/200 000|— ) Kapital-NReserve-Fonts u n t e B e Î f a Q e

‘und es werden die geehrten Aktionäre. geladen, ih Kühn in Dreéden. 3) Hypotheken 3 255 900 3) Spezial-Reserven: Í - Vormittags von 9 Uhr an im Gasthofe „zur grünen | Der engee T eris auf das Jahr 4) E auf Werthpapiere . Ps B. Sparfonds : v v 0 v ú ¿i * Tanne“ i idau dazu ei den und dur Vor- | 1895 liegt vom 30. April dss. Irs. ab bei den Zahl- L A b. Reserve-Konto für das Gé- z - ; St A ¡ céauna Ürer Aftien pu Legmiecen E a E O De für die geehrten Aktionäre zur 9) gei Res E "18. Zuli 4 dd 20s Q cent l Gafts Grundstü V A m (U enl cl a N cl el Un On l Tell l enl aals- nl iger. é er al wird um r gesfuer und U a l , 1884 L en-Neserve: 95 Î : . 10 Uhr lossen, worauf die Berhandlungen Schedewih bei Zwil>kau, 15. April 1896. 6 l E a. Transport-Versiherung (0 L B erlin Di e sf a d e 21 beginnen O (5303) Der Vorstaud des 7 Guthaben bei Bankhäusern“ \ : | 813 103 192 770.— M , g, Ven April 19G.

Tagesordunung : Ina 8) Guthaben bei and Versiche- b. Feuer-Versicherung 260 692.— S 1) Vortrag des Geschäftsberichtes. E Res E Ms c. Unfall-Vetsiherung 52 000.— | 505-469 J Aufgebote I u. deral. 3. Defsfent

—_

6. Kommandit-Gesellschaften au Zelten u. Aktien-Gesells&, 8-Genofs

2) Vorlage der geprüften Jahresre<nung auf Steinkohlen uvereins. Unfall-Versiherung . 384 5) Prämien-Ueberträge: Ánfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherun; 0 9 7. Grwerbs- und Wirths enschaften. das Jahr 1895. Festftelung der Dividende ; ; Ter, 9) Ziusen-Forderungen : 7 848 i sport-Ver R erung. E ger 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. und Antrag auf Entlastung des Vorstandes. D, D Arnois i alda 19 R P bei General - Agenten aa ded sl 387.— e Verloofung vit A R E S 7 er 4 + 9. Bank-Ausweise.

[5261] 1895, bezw. Agenten: b. Feuer-Versiche- 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Cinundfünfzigfter Re<nungs-Abshluß. A Unfall-Versile: 6) Kommandit-Gesellschafien auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. |_eon. __Gewinn- und Verluft-Konto ; 2 i y 5 : ¿ , C. - E - ä - h , p - vom 31. Dezember 1895. Haben. Preußische National - Verficherungs - Gesellschaft in Stettin. H ee Been, A Gn 7 E L gt | [6936] i / e Gewinn- und Verlust-Rechnung. 11) Rückstände der Versicherken. 7) Gutbaben anderer Versicherungs- Bilanz der Strontianit - Societät, Actiengesellschaft in Liquidation | An Pfandbrief-Zinsen-Konto: “| Per Zinsen-Konto:

12) Baare Kasse 50 720 Gesellschaften : per 15. März 1896. Fällige Zinskupons u. laufende Hypotheken-

Transport-Versicherung. i M M M. Sd M M |4 13) Inventar und Drud>sachen, ab- a. Transport-Versierung E A Prä AUA a1 L 11 071 082/78 gHnsen ; M6 12 634 339.90 s - s erwaltungs-

A. Einnahme. eschrieben c 2 : : 1) POSE aus dem Boriahre: 14) Sonstige Aktiva -—— b. Feuer-Versiche- 30 494.92 1) Konto Dauernd Zum Geschäftsbetriebe der Ges. geh. 1) Per Aktien- Prämien-Zuschuß u. Verzinsung kosten-Bei- a. Prämien-Referve i 1 622763.43 | 1653 2562: Aktiva, Stront. Baugerehtsame, Gruben und Patente | 317 647 Kapital-Kto. | 3 000 000|— des Prâmienfonds . , . .} 312326 träge 68 299.58 b. Sade lere —| 202 978/— s 8) aa E t —— 6 e 2) KossGemonto i 682/28}| 2) PerKreditoren- Unkosten-Konto : Wesel-Zinfen 19 158.19 2) Prämien-Einnahme, abzüglich der Ristorni [7 . . . |.|_616 186/560] 819-164 9) Sonstige Passiva: Ó ala ier 008 d P 49 535 Mgen Lin ao de Konto-Korrent- : B. Ausgabe. a. Guthaben der Beamten- / 5) Effekten-Konto: H 1 500 000 Nosiger Aktien à 73,156 %/ fonds-Konto 31 280 Staatssteuern . , 53 808.57 Zinsen «llm A OO 1LI O RN 1) Schäden, einshließli< Kosten aus 1895 und Pensions-Kasse 437 580: 1 097 344.25 4) Per Gewinn- Gent 1 Lo L « Provisions-Konto M. früher, abzügl. des Antheils der Rü>versicherer b. Ünabgehobene Dibidende aus 40/9 Stückzinsen vom 1./1. bis 15./3.96 12500.—| 1 109 844 Saldo . .| 2835215 Vergütung für die " | Ce O ael CLBBDAO b. Vigesten 192 770 —| 374 036 Fu E ae 6) Konsortialbetheiligung Walther Feld & C5, Hönningen |_510 000|— staatliche Ober- inn A U LE0 28 Z ) Ueberschuß E 3 316 030/78 “3 316 030/73 aufsfiht .. . , 28200.—| 415 147 abz. Pfandbr.-

ü -Prämi ¿ol 219/942 Ta 997 gr 7A 997 gr 7 ; : B N nen R E Z ; 16 A E L 227 954 Verlin, den 15. März 1896. ee alo, A ecaund ; 23 420 Se theils . D h 36 528 er Verwaltuugsrath. e Direktion. innit- ots : e G2 Konto für Anfertigungskosten neuer erungL- 4 Gie un dencliée Abeaben : Schlutow. Braun. C. Meister. Emil Schröder. Haker. E. Bürkner. Walter. Strontianit-Societät Actien-Gesellschaft i. L, Pfandbriefe, Abschreibung . . 9 114 fosten 4 429 511,30 41928.98| 119 828 5 Verwaltungskosten 52 254 [5962] Dr, W. Landau. P R a, Ab - 49 448 Ulr agi rg j E arbtnarnen E S : ; 7 reibung e 8gewinn . 6) Prämien-Reserve «+110 387 787 148 59 Preußische National-Versicherungs- in Stettin in unserer Geschäftskasse, Noß- (9299) Mülhauser Schießgesellschaft. Konto für Dotation der Beamten- z Dividenden-Konto x nov E 7) Ueberschuß P S Z L markt 2, s ; Activa. Vilanz per 31, Dezember 1895. Passiva. Pensionskasse, Dotation für 1895 10 000 Feuer-Versicherung. Gesellschaft in Stettin. in Berlin auf dem Bureau unserer dortigen e ——— Bankgebäude-Konto, Abschreibung 6 484 894 39110 A. Einnahme. Auf die Aktien der Preußischen National - Ver- General-Agentur, Friedrichstraße 207, und an M M A Gewinn-Saldo: 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: siherungs-Gesellshaft werden für das Jahr 1895 | auderen Orten bei unseren betreffenden Rückständige Einzahlungen der Aktionäre | 150|—|| Aktien-Kapital 40 000|— Ueberträge auf Konto für den a. Den Sferve 2 623 b50 bi A Dilibeuis auf jede Aktie vertheilt, welcher Pera Bienras, A Bauten-Konto 35 623/80} Amortisations-Konto 8 905/95 Gen Reserve- b. Schaden-Reserve 304 000 Betrag gegen Aushändigung des Dividendenscheins tettin, den Die Dioebiiun. g E E Kreditoren 100/16 Dein Rie 61 361.75

c. Sonstige Ueberträge 2927 550 Nr. 51 mit beigefügtem Nummernverzeichnisse von V se 2) Prämien-Einnahme, abzüglich der Riftorni |....|. 14978507 Vinto ab L kann und A f E. Bürkner. Walter. ; 5 068/54 a 1800. 1008 0097,00 3) Ren der Versicherten an die Ge- 4 T D O h x y 19 00611 79 T ia A A e (4 C220 4) s. Bunsen al 6% Die Administratiou der Minen von Buchsweiler. Debet. Gewinn- und Verluft-Konto. Credit. Spezial Ne b. Miethserträge \ e Activa. Bilanz per 31. Dezember 1895. Passiva. La servefonds . 100 000.— 5) Kursgewinne aus verkauften } Vermögen8- Saldo-Vort s 1894 ¿61108 Mietbzinsen-Kont M F Dividenden-Kto. i Werthpapieren Verwaltung e Pl A 5 a 5 BeEaNe Monts au E On iu: onto A a nuovo ,. , 22853.93] 1266 345/53 6) Soastige Einnahmen . . sa Mle L 6 991004 Grundstüd>e, Liegenschaften, Gebäude, “} Kapital-Konto (80 Aktien à 4 10 000) | 800 000 1781/19 Sal s: 5 068/54 13 152 370/57 13 152 370 B. FERE Ns: E enrate Ano E der ver- N M l M E E r n0RE 24 T ERaA T Meiningen, den 31. Dezember 1895. 1) Schäden, einschlicßlih Kosten aus den Vorjahren : iedenen Werke abzügli<ß Amorti- leserve-Betriebsfonds-Konto . . .. 2 |— , 1 : 4 5 ad s 202 872 fationen; neue Anlagen 7 462 498/74] Vorsichtsfond8-Konto 357 961/52 Mülhausen i. E., den 11. April 1896. L i De ut \ < e H ypo t h efenban fk. b. zurüdgestellt 33 672 236 544 Materialien-Konto 130 590/14] Konto pro Diverse 9 689/08 Der Vorftand. Chs. Silbereisen. Kircher. Dreysiga>er. Dr. Braun.

r 0 D a in üabeitulion und auf Gage)“ | 094 9041| wee O 2004 J T Bilanz der Deutschen Hypothekenbank in Meiningen i, Deutsche Hypothekenbank in Meiningen. a. gezahlt / ; 1 857 894 Kassa-Konto (Kassenbestand) . .. 3 236 29 Hilfs- u. Pension F Activa. __vom 31. Dezember 1895, Passiva. Nach Beschluß der heute abgehaltenen 34. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der

t 0E É E A S aro Wechsel-Konto (Bestand an Wesel n) 39 429|38 Filiale von Laneuveville (Frankrei 7 221/64 Deutschen Hypothekenbank in Meiningen kommt für das abgelaufene Geschäftsjahr 1895 eine Dividende 4 A Pas R ——— 4118 Kapltalien - Antage der Pensionskasse Aval-Konto (F ) 30 000 M p 6 4 | von 6 9% oder 12 46 60 S auf die nicht voll eingezahlten Aktien zur Aan : 4 i lid des: von den Rü>ve E E P der Arbeiter der Werke von Buchs- i 17 517/68 An Konto für no< nicht ausge- PerAktien-Kapital-Konto : __ Die Auszahlung diefes Betrages erfolgt gegen Rückgabe des Dividendenscheins Nr. 33 in 4) Provisicnen, abzüg es von den Küdver- Walt 95 953/44 | shriebene Aktien - Kapital- Aktien-Kapital 24 000 A Meiningen bei unserer Kafse und bei der Mitteldeutschen Creditbank, Filiale Meiningen, in

A C * ekl 607 450 Reserve-Änlage in Staatspapieren - 46 108/59 A 48 499.91 Einzahlungen: Konti für Pfandbriefe : Verlin bei unserer Filiale und bei der Mitteldeutschen Creditbauk, in Frankfurt a. M, bei der

9) Steuern und öffentliche Abgaben A : : 9: 0 Prämi i Mitteldeutschen Creditbank, in Leipzig bei H Beeker «& Co., i i à erbau-Konto, Herbstsaaten 2. , . 273/1960 do. Depositen de 30% auf . 23 995 200 | 40/0 Prämien-Pfandbriefe | edenen Sreditbank, in Leipzig bei Herren Becker 0.,, in Hamburg bei Herren 5 Sea E A E 273 755 Se holfas Darlehns x Ain s géina@te Direltoee én Be: Aktien-Kapital 7 198 560|— i M 23 812 500.— M. M. Warburg æ& Co., in München und Nürnberg bei Herren Blo<h & Co., in Köln bei der ge «etilungen zu g ger n, Vorschüsse 15 527/84 amten, Arbeiter Kassa-Konto : 49/0 U. 3120/0 Kölnischen Wechsler- und Commisfionsbauk, in Magdeburg bei Herren Ziegler «& Koch, in

insbesondere für das Feuerlöshwesen . ., 5 369/40} 346 753 E oi Kassenbestand 1 543 127/66 Pfandbri 265 202 150.— | 289 014 650|— | Sanunover bei Herren Ephraim Meyer «& Sohn und bei Herrn Alexander Simon, in Stuttgart 8) Abschreibungen auf Ausstände bei General- | Debuocee, 277 924/71 h g É E O n Dielen Debitoren: / Pan eriee —— h bei der Württembergischen Baukanstalt, vormals Pflaum «& Co,., in Karlsruhe und Baben-

agenten bezw. Agenten E 5 59416 —|| Gewinn- und Verlust-Konto . . . .| 115 100/54 Disponibl thaben bei de | Í 7 n, Gotha v

9) A auf Werthpapiere siche Ver- , / 9 019 447/25 "2019 147135 L ee, Berelaa | mitg lef i Die Dividendenscheine sind auf der Rü>seite mit dem Firmenstempel oder dem Namen der Ein- mögens-Verwaltung E 4 : [E und fonstige Außenstände . 9 956 323/90 lichen Re- reichenden zu versehen. :

u D lsave aid da Eis Debet. Gewinn- und Verlust-Konto (31. Dezember 1895). Credit. Effekten-Konto : Gecetanbs « 4416s Meiningen, den 18. April 1896. onstige Reserven lee Bermögens- E E D Anl der Reservefonds | ) OCAEA s

12) Sonstige Ausgaben / Verwaltung ee ls 7 641 430 i E [3 niagen der e ef i E Mate, Deutsche Hypothekenbank.

13) Uebershuß C Assekuranzen, Abgaben, Unterhalt von Liegenschaften u. \. w. Gewinn pro | Sonstige | Reservefonds , 1 000 000.— [5267] Deutsche Hypothekeubauk in Meiningen.

Sees: O, des Betriebes und andere außerordentliche Fahrgang Ér ¿ao ge 1143 061.34 2 656 143/33 Konto für ben In der heute abgehaltenen 34. ordentlihen Generalversammlung wurden zu Mitgliedern des - Einnahme. \ , . S0 4 ed)jel-Konto : | Spezial-Ne- 8 Í ; _SRT+- 1) Ueberträge gus dem Vorjahre: i; Murention an die Hilsse and Pensionskassen Fi N oi g Wesel a 613 296/25 servefonds . , 800 000.— 2 214 115 erwa tungdrargs L E a. M a) Prämien-Reserve 02 500 E : onto für unkündbare hypo- Prämienfonds-Konton : i ; ferath Wi i b) Schaden-Reserve 50 000 952 500|— Amortisationen pro 1895. ....., thekarishe Darlehen: i | E Beitag zur o See Klo! ‘n Frantinet 4 Me E E L Bestand 300 947 400/72 Zahlung der Prämien der Zum Vorsigenden des Verwaltungsraths wurde für das laufende Jahr

- Reserve-Konti: Baden bei Herren G, Müller & Cons., in Gotha bei Herrn B. M. Strupp.

| if Prot Bd U Abschreibung zweifelhafter Posten | 2) Prämien-Einnahme, abzüglih der Nistorni .| .. . .|.| 29492392 Erste Dividende 6 %% pro 1895 auf 80 Aktien \{on ausgezablt i :. blu! i 3 insen aus A gew Ape Meserpe M 5 720 553 143 Bleibt versleberer L ou n L N R: | A Sve 1 773 850: E ee LORE Sulzbach in Frankfurt a. M., - Ausgabe. : S ; E E j c but » : 2 1 j 1) Schäden, eins{licßli< Kosten aus 1895 und weite Dividende 4% pro 1895 auf 80 Aktien 4 32 000.— | e! Guthaben derselben . 296 128 Herr Ober-Hofmarschall Freiherr von Stein in Meiningen früher, abzügl. des Antheils der Rü>oersicherer antièómen an die Direktoren und Beamten . . 15 302.24 Untundo « Konto für ausgelooste Pfand- gewählt. j 106 326 An Vorsichtsfonds-Konto 5 9% auf #4 99 798.30 , 4989.92 | bare Dar- briefe: Meiningen, den 18. April 1896.

a. gezahlt Außerordentlihe Amortisationen 62 808.381 115 100/54 lehen 297 704 666.28 Noch nit erhobene au c 2 808.: aSi i Lia m E G E . 8ge- s 198 826 : 46 300 947 400.72 looste Pfandbriefe i 126 322 - Deutsche Hypothekenbank.

þ. zurüdgestellt 52 000 dbrief- K 8-Konto : ú ilia: Linrtene T [5243] Bremer Lagerhaus-Gesellschaft.

2) Rüekversi eruy s-Prämien e [| 88289 207 839/61|| 207 83961 Pfandbriefunkerl 3) Rückgewährte Prämien Ce ; : andbriefunterlagen Bts D 1) Grovifiorien, abzliglih des von den Nü>kversiche- Aug. De ia A 298 472 516.64 Sons N 3 832 547 ; rern erstatteten Antheils ; «f 32519 = Anlagen Gewinn- und Verlust-Bere<hnung nebst Bilanz E Unerhobene Dividende . . . 4 773 für die Zeit vom 1, Januar bis 31. Dezember 1895,

5) Steuern und öffentliche Abgaben 1371 [5227 : O i 6) Verwaltungskosten S 29320) 46 664 Duisburger Lagerhaus-Gesellschaft, Duisburg a/Nhein, servefonds Cin, L0L Detiiitatn G A Lai 1, Sandat U AE: Dezan S g —— pq emrm T

7) Prämicn-Reserve « * * «/* | 260000 Lo inn- f 3 5 ämien- Reingewinn des Jahres 1895 8) Uebers<uß- Lp EUE Gewinn- und Verlust-Konto px. 31. Dezember 1895. A fende L T 1 tag T A E E A: [8 f | E ewinn: Vor- ez.31, euern- u. Unkotten-Konto . ezj.ol. ewinn-Bortrag au S6 die G Bleie, fie r Qa ; 1E L 8 t nf T, trag aus dem Reingewinn Interesjen-Konto 25 552/10 é G Ls An U “rg e “E ie: Per Sid aus E Be s g 396/80 s j M im. eei E Sahre 1894 , 39 110.86 1 266 345 e g M E M E var dem “Eier | ü Zins : 4 , v „Gunngagmen au edilton, Lagere- « Konto r hypothekarische Ver aden au E Zur Vertheilung , 09. im Freibezirk und am er- ahzü N De M fn A5 O IIG,09, DeY 7 044 999 013 P Feuerversicherungs- miethe, Interessen und Reinigung | 66 124/92 Lombard-Darlehen, Bestand . 1 241 757 d, fe ter sedtidca Ne- Bortragaus1894 « 3104,18 96 heitshafen L p E S 6 7044 Prämien und Reisespesen . . . , [46 257/09 « Annuitäten-Konto pro 1895: servefondsmit 61 361.75 E E E} S: a. Tantième-Antheil 4 13 849.68 2) Miethserträge i eei 11 852 statutgemäße Abschreibungen . . . . | 6730|76 Am 2. Januar 1896 fällige Divibondens b. Gewinn-Antheil , 45 002.45 | 58 852/13 H Kursgewinne aus verkauften Werthpapieren . f ., , .|, S Dividende 89/4 von A 156 000.— , | 12 480|— Annuitäten und Zinsen für Konto 1895 | Ul 4) Sonstige Einnahmen e e 18 Ei Tantiòme Cr l O00 1895 abzüglih der bereits mit... 1008057.60 dea Bilan W | 87 508 41 B, Ausgabe. 21476 eingegangenen Beträge . . 4 102 595/5: Tantidme-Kto. Lie m (E e Ö. ass R 5) Treue e auf Werthpapiere j o 0/d s 8 831 66 52179 « Bankgebäude-Konto: E G Ora Os 1896 La is 2 D lsvata Ger ang eve-Konto für das ial ; Bilanz-Konto pr. 31. Dezember 1895 Bankgebäude in ay r Konto für den Dez.31. | S chuldschein-Konto . . | 500 000|— } Dez.31. | Aktien-Kapital-Konto ots iftige ben: fi O - s Rd E Spezial-Re- Kautions-Konto . , ,| 500 090 Neservefond-Kont 100 000! A Se N ga Mm, SenexabUutoslen 41. [1 62774 Bankgebäude servefonds m. , 100 000.— Cffekten-Konto . . . . | 129 625 Spezial-Reservefond-Kont 50 090/— 4) Uebershuß . in. Berlîin . „, 514 800.— Dividenden-Kt. Konto der Hiesigen 120 537 Tartiauie e «RONÍ0 . SLSELEE Gesammt-Ueberschnß; des Geschästs 46 648 450.— a nuovo 4 : -AONTo Verwendung deëfelben gemäß $ 9 des Statuts: abzüglich Ab- (1896) mit. . 22853.93 Sees is N 1) a. An den Kapital-Meservefonds ist voll N

heat bungen K 1 266 345.53 | i Mobilien- und Utensilien-Konto Kapital-Refervefond-Konto ne E : Unterstüßungsfond-Konto . . . „| 10000/— b. An den Sparfonts: . (M 1336.50 aug ; a. 19% des eingezahlten Aktien-Kapitals | Gewinn- und Verlust-Konto

Sa>-Konto . : Spezial-Re ervefond-Konto, u. M 5148) 6 434.50 b, 19% desgl, zur weiteren Verstärkung . ] (Vortrag) 3 308/41

ollkredit-Konto Kreditoren, inkl. kreditierte Zoll- E CITOEESO G Ta Ane gefälle O Crweiterungs- | Z L 250 162/96 1 250 162/96 2) Tantième: D E ee mert nien i: cle euervers.-Konto, Vortrag . . . Gewinn- und Verlust-Konto bau in B éin 687 562.49 1 999 597/99 | Nawhgesehen und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Bremer Lagerhaus-Gesellschaft.

; Bremen, den 31. März 1896. Der Vorstand. 3) An die Aktionäre 17 °/ des eingezahlten Aktien- Wechsel-Konto, Bestand... Tantiòdme-Konto . , 839.11 322 488 732/31 322 488 732/31 Die Revisoren: Hoerned>e. L Born. kapitals als Dividende (M 51 pro Aktie) . Debitoren, inkl. Vorschüsse und Vortrag pr. 1896, , 214.76 Meiningen, den 31. Dezember 1895. Z. D. Lerbs_ Carl Bartels.

4) An die Versicherten s Be E L A deb, Zollgefälle 142 507/41 5) Andere Verwendungen : D eut 1] < e H y Þ v t h c f En f an E. Bremer Lagerhaus-Gesellschast. Abzüge des Geschäftsberichts für 1895 werden von a. an die Beamten-Pensionskasse . . .. f... [l * Kircher. Dreys iga>er. Dr. Braun. Für das Jahr 1895 wird eine Dividende von | unserer Hauptgeschäftsstelle im hiesigen Freibezirk d. an das Neferve-Konto für das Gesellschafts- Duiöburg, 11. April 1896. Vorstehender Hauptabschluß is mit den Büchern der Bank verglihßen und mit denselben über- | A 250 auf die Aktie, frei von Einkommensteuer, | kostenfrei abgegeben. Grundstü> zur Verstärkung dieses Kontos | , . . .|. L Der Vorftand. tinstimmend befunden worden, was hiermit beglaubigt wird. : vertheilt; die Auszahlung geschieht vom 20. d. | Bremen, den 18. April 1896. : : Kuni f<. Meiuingen, den 24. März 1896. Die RNevisionskommission. M. au gegen Kupon Nr. 19 dur die Herren Bremer Lagerhaus-Gesellschaft. C. Bechmann. H. Neumann. Vernhd. Loose & Co. hier. 5244] er Vorstand.

21

A O n T] S TS

|

i 53

immobilien-Konto, Grundstü>. Per Aktien-Kapital-Konto mmobilien-Konto, Gebäude .. « Aval-Konto

aschinen-Konto Lohn-Konto, Vortrag . .

E A

afsa-Konto, Bestand 8 9% Dividende . . 4A 12 480.—