1896 / 98 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

181 V Eiacadun zur Generalversammlung der Ran- dower Kleinbahn - Actiengesellshaft in Stettin,

61183) Frankfurter Allgemeine Rü>wersiche-

[6132] Braunschweigische Immobilien-Gesellschasft. Die Aktionäre der Braunschweigischen Immobilien-

(610?) Waggonfabrik Gebr. Hofmanu «& Co,

[6169]

Actiengesell Telephon-, Telegr

schaft Mix & Genest, aphen- und Bligtableiter-Fabrik.

[6124]

1895,

Zum Herzog Christoph, evangelishes Vereinsgasthaus in Stuttgarl.

Passiva. ea

rungs-Actien-Bank zu Frankfurt a. Oder.

Die verehrlihen Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdur< zu der am Mittwoch, den 13, Mai d. J., Vormittags Uk Uhr, im Saale der Aktien-Brauerei, Fürstenwalderstraße hier- selbst, stattfindenden ordentlichen Genueralver-

Hôtel de Prusse, am Freitag, den 22. Mai, Nachm. 43 Uhr.

geSorduung :

0

Ta 1) Bericht des Vorftands und des Aufsichtsratbs über den Vermögens\tand und die Verhältnisse der Gesellschaft nebst Vorlegung der Bilanz. ] 2) Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der | sammlung ergebenft eingeladen, Decharge an den Vorstand und Aufsichtsrath. | Die Gegenftäude der Tagesorduung sind 3) Neuwahl sämmtlicher Mitglieder des Auf- : , folgende: fichtsraths. 3 Geschäftsberiht für das Jahr 1895. 4) Beschluß über Erhöhung des Aktienkapitals 2) Rechnungsabschluß und Bilanz für 31. De- um 54 Stü> Prioritäts-Aktien à A 1000 ember 1895, Bericht der Revisions-Komtmis- und 108 Stü>k Stamm-Aktien à 4 1000 on und Ertheilung der Entlastung.

“pel falema ratl iat bal ‘auf Freitag: den Actien Gefellschaft in Breslau, Activa. Bilanz am 31. Dezember 1895. bâute der Braunschmeig-Dannoverscen Püpotheken- MAL E Mertny mguto um “(2 «A 4 | Liegenschafts. Konto . . M4315 689.75 bank, Aegidienmarkt 12, ganz ergebenst eingeladen. ult. Dezember 1895. Va S id er 28 57 Per Aktien - Kapital - 4 PDavon Abschreibung. , 2431.05 S Debet. 4 Maschinen-Konto -| 132919 4 Nono: Amortisation... , 1045.05 An Immobilien-Konto : ; |

1) Verbandlung über den vorgelegten Rehnungs- T 1500 Aftien à M 83 476.10 , di inn- f Abschreibung 109% ___13 291/96 1000 A i ; abschluß, die Gewinn- und Merlifrenuna Äbireibund v. SeunvSKonts TiS Ia 1500 Einricbtungs-Konto . 5 000.— Abschreibung v. Ge-

sowie die Berichte des S A und des s Hypotheken-Konto 600 000 Neue Anschaffungen 1E f 168,80 Aufsichtsraths sowie Beschlußfassung hierüber Neuanschaffungen « Reservefonds-Konto 5 ent :

- in Loy 65 946 185 574

bäude-.Konto . , 25 000.— , Glefkftrishe Beleuchtung :

E

Passiva.

«M M Aktienkapital-Konto 190 000} Anlehen beim Kreditverein

M 107 456.—

Davon Amortisation , 1045.05

Andere Grundbu<hschulden Verschiedene Gläubiger

NReservefond laut Vorgang

6 724 Reservefond in 1895 . , 413.80 2 7565

34 796/35 Unerhobene Dividenden von 1894, . 330 3 800

106 410

95 000 3 779

E E I und den Antrag, dem Vorstand Entlastun Zugang aus der A M. 50 752.05

zu ertheilen. s , Utersilien-Konto . [7339955 Emission d. neuen Davon Abschreibung. , 2198.20

Abschreibung 10% 7 339/2:

2) Ergänzungswabl für ten Aufssichtscatb. Aktien A Guthaben bei der Allg. Reatenanstalt ) Mng wahl für den RufsiGtsrats Dalfeebere « Konto: Betriebskapital der Wirthschaft . .

3) Wahl dreier Revisions-Kommissare und ihrer

zum Nominalbetrage (Art. 215 a. des Aktien- geseßes) und demgemäße Umänderung von $ 3) des Statuts. EL

Gemäß $ 17 des Statuts hat jeder Aktionär wel<her an der Generalversammlung theilnehmen will, seine Aktien bis zum 20. Mai, Nachun. 5 Uhr, bei der Gesellschaftskasse in Stolzeu- burg oder bei der Pommerschen landschaftlichen Darlehuskafse in Stettin unter Beifügung eines von ihm untershriebenen Verzeichnisses seiner Aktien in geordneter Reihenfolge in duplo zu deponieren. Eines dieser Verzeichnisse wird dem Aktionär mit dem Vermerk der erfolgten Deposition und der daraus resultierenden Stimmenzahl zurüd>gegeben, Ee dient als Einlaßkarte zur Generalversamm- ung.

Die Bilanz des am 1. April d. J. abgelaufenen Geschäftsjahres licgt vom 30. April bis 15, Mai im Kreishause Stettin, Domstraße 1, aus.

Stolzeuburg, den 22. April 1896.

Direktion der

Randower Kleinbahn- Actiengesellschaft. A. Diestel.

6182] [ Einladung zur außerordentlichen General- versammlung der Prioritäts - Aktionäre der Randower Kleinbahn-Actiengesellshaft in Stettin, Hôtel de Prusse, am Freitag, den 22. Mai 1896, Nachm. 5 Uhr. Tagesordnung : Beschlußfassung über weitere Ausgabe von 54 Stück Prioritäts-Aktien gemäß Art. 215 Absay 6 des Aktiengesezes und Umänderung des $ 3 des Statuts. Stolzenburg, den 22. April 1896. Direktion der

Randower Kleinbahn- Actiengesellschaft. A. Diestel.

{6183] Einlädung zur außerordentlichen General- versammlung der Stamm - Aktionäre der Nan- dower Kleinbahn - Actiengesellshaft in Stettin, Hôtel de Prusse, am Freitag, den 22, Mai

1896, Nachm. 5} Uhr. Tagesordnung :

Beschlußfassung über weitere Ausgabe von 108 Stück Stamm - Aktien gemäß Art. 215

Stellvertreter.

4) Wabl dreier Mitglieder des Aufsichtsraths.

Die nach $ 24 des Statuts erforderliche Depo- fitiou der Aktieu bei der Direktion muß \pä- OERS drei Tage vor dem Versammlungstage erfolgen. Die Stelle der Deposition bei der Direk- tion vertreten au< amtli<he Bescheinigungen von Staats: und Kommunal-Behörden, öffent- licher Notare oder der Bankhäuser A. Molenaar «& Co. in Krefeld und Molenaar & Co. in Berlin über bei diesen erfolgte Niederlegung der Aktien. Die Eintriltskarten und Stimmzettel sind im Gesäftsbureau, Oi 20 hierselbst, in Empfang zu nehmen; dortselbst ist der Geschäfts- N zur Einsichtnahme für die Aktionäre aus- gelegt.

Frankfurt a. O., den 19. April 1896.

Der Vorfitzende des Auffichtsraths.

(6188) Mallisser Ziegelei und Vergwerks-Gesellschaft.

Generalversammlung der Aktionäre am Mitt- woch, den 20. Mai 1896, 27 Uhr, gemäß 8 14 des Statuts in Hamburg im Bureau der Rechtsanwalte Herren Dres. Kleinschmidt u. Sthamer, Jungfernstieg 12.

Tage°sorduung : 1) Vorlage des Jahresberihts mit Bilanz und Gewinn- und Verlustvertheilung. 2) Neuwahl für den Auffichtsrath.

Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generalver- a theilnehmen wollen, werden ersu@t, ihre

ktien zur Abstempelung und Empfangnahme einer Eintrittskarte zur Generalversammlung bis spätestens 17. Mai d. Js., Nachmittags 4 Uhr, bei den R Crasemanu & Stavenhagen, Ferdinand- iraße Nr. 50, einzureichen.

Der Auffichtsrath.

Der Rechnungsabschluß mit Gewinn- und Verlust- re<nung sowie die Geschäftöberichte liegen von heute ab in den Geschäftsräumen der Gesellshaft, Aegidien- markt 12, zur Einsicht der Aktionäre aus. Wir er- suchen die Herren Aktionäre, die Berechtigung zur Theilnahme an der vorstehenden Generalversamm- lung in der im $ 16 Abs. 2 des Statuts vor- gesehenen Weise bis zum 18. Mai d. J. bei unserem Vorstaud zu beschaffen.

Braunschweig, den 21. April 1896. Braunschweigische Jmmobilien-Gesellschaft. Der Auffichtsrath.

Herm. Wolff, Vorsitzender.

[6134] Stlesishe Weidenkullur-Actien-Geselischaft zu Grünberg i. Schlesien.

Die Aktionäre werden hierdur< zur ordentlichen Generalversammluug auf Dienôötag, den 12. Mai, Nachmittags 5 Uhr, im hiesigen Nefsourcenlokal eingeladen.

Tagesorduung : 3 Geschäftsberiht des Vorstandes.

2) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der Jahresre<nung und der Vilanz unter Vor- legung derselben.

3) Beschlußfassung über Ertheilung der Decharge.

4) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- gewinns.

5) Wahl eines Revisors.

6) Wabl von einem Mitgliede des Aufsichtsraths.

Nach $ 26 der Statuten haben diejenigen Aktio- nâre, wel<e an der Generalversammlung theilnehmen und Stimmrecht ausüben wollen, ihre Aftien bis zum 9. Mai, Abends 6 Uhr, bei dem Bank- hause Pincus S. Abraham hierselbst nieder- zulegen ; ebendaselbst kann die Bilanz und der Be- riht des Vorstandes entgegengenommen roerden.

Der Auffichtsrath.

[6107]

P asSsíva.

Oberrheinische Dampfschifffahrts-Gefellschaft iu Speyer.

Activa.

An Sqiffs-Konto 20 9/0 Abschreibung

108 904.27 21 780.85 |

Vilanz per 31. Dezember 1895,

E E E E E E E E

| Per Aktien-Kapital-Kto. | 120 000|— B 129 4M \Keredifoten 17 591184

Abschreibung

Maschinen-, Werkzeug- und Utensilten-Konto:

Abschreibung abrik-Reparaturen-Konto . ..

Assekuranz-Konto : :

Feuerversiherungöprämie pro 1895

Abgaben- und Steuern-Konto

Unkosten-Konto

Unkosten-Reserve-Konto

Unterstüßungs-Konto

RNescroe für \<webende Ga-

rantien 2c. /

Gewinn 143 222.52 welcher wie folgt zur Vertheilung kommt:

NRüd>lage in Reservefonds IL

20 000.— M

Tantième- Konto 19847.28 , Dividende-Konto: | 99/6 v. 1 125 000 A 101 250.— , | Bilanz-Konto: | Vortrag auf neue | Rehnuung . 212524 „_ | 143 222.52 M] 143 222/59

370 602/79 Credit. G DO E

Per Uebertrag aus dem Vorjahre . . l 456/23 « Fabrikations-Konto 399 178/89 ÿ Meiethe-Konto 402/60 Effekten-Konto 13/40 « Zinsen-Konto 9 551/67

370 602/79 Bilanz-Konto ult. Dezember 1895.

Debet. Æ |d An Immobilien-Konto: a. Grundftüd: Saldo . . , . 655 000.— M Abschreibung . . 5 000.— , 650 000.— M b. Gebäude-Konto : Saldo 295 000 4 Ab- \hreib. 25000 , 270 000.— , 920 000|— Geleise-Konto 11a Elektrische Beleuchtung:

Neuanschaffungen

lr E Werkzeug-Konto Abschretbung 259%

66053

; 74 797

38 9737: 18 699:

Neuanschaffungen I Lo S Patent-Konto .… , Zugang in 1895

Abschreibung

General-Waaren- Konto: Bestand an Roh- material u. Fa- brikaten laut În- E E Konto-Korrent-Kto.: Debitoren Bankguthaben . . Gffeften-Konto , , Wechsel-Konto . . Kassa-Konto . . Kautions-Debi- toren-Konto . . Gffeften-Kautions- Konto

621 953/11 D STI75 i; 25 508/83

93 200 e

56 098

64 176/64

15 850/98

3 200|—

|

j j 1 l

105 026

651 210

686 129

44 171/56

26 400/— |

1

bisher Reservefonds: Kto. Dividenden - Konto

Pro

no< hobe Konto

Kont Kreditoren Unterstützungsfonds-

Kont für Beamte. für Arbeiter Effekten - Kautions- Konto

Kautio

toren-Konto

Gewin

lust-Konto: Bortrag aus 1894 Brutto-Gewinn pro 1895 A6 201 060,27 die

bungen M 41 858.92

Reingewinn pro 1895

Derselve wie

6 9% von M 159 201.35

an den

an Direktion u. Beamte, | kontraftlihe Tantiè- men und Gratifika-

tionen

8% Dividende c 1‘ | zum Delkredere - Konts 000) zum Meservefonds 3. |

ibrunduna . . zum Unterstützungs-

fonds:

für Beamte f 1 500,— für Arbeiter , 1 009.—

Vebertrag

Rechnung

Spezial-

1894:

nicht abge- n

- Korrent - 0:

0:

18 - Kredi-

n- und Ver-

vertheilt sich folgt: |

9 552|—

Aufsichtsrath

24 500 00 750/38,

2 500 . 159 302/38 auf neu | 589/49 159 891/87

440

285 4475

159 891/87

| | |

m

Soll.

402 280/85

Dividenden für 1895 Vortrag für 1896

204

__Gewinn- und Verlust-Rechnung.

402 280 Haben.

Unkosten-Konto Zinsen-Konto

Amortisation Einlage in den Reservefond

Vortrag für 1896

Abschreibungen: 1} %/s am Gebäude ..

29/0 Dividende aus dem Aktienkapital

M 7 560.95 s 72.60 M 2 431.05

; 33 9% an Einrihtung . „, 2198.20

M |

7 488/35

4 629/25 1 045/05

413/80 3 800|— 204/50

20 049/55

4 2 468/600 Vortrag aus 1894. . ,, Ertrag der Wirthschaft . .

A 280 19 769

20 049

[6101]

Activa.

„Dammonia“‘

Vilanz - Konto

Glas-Versicherungs-Gesellschaft des Verbandes von Glaser-Innungen Deutschlands. für das 20. Geschäftsjahr, geschlossen am 31. Dezember 1895. Passiva.

An aepellemono

BVank- Guthaben Kassz-Konto Depot-Konto Konto diverser Debitores . . Bruchstü>k- Konto Inventar-Konto Agenten-Konto

Grundstü>s-Konto Reservefonds-Hausposten-Konto Cffelten-Konto

Schiloder-Konto

& æ Lj « « a « V «A «æ F

Soll.

An Schäden-Konto « Unkosten-Konto » Prämien-Reserve-Konto Storno- Konto « Gewinn-Saldo

826 499/14 Gewiun- und

M |s 512 100|— 80 633/16 19 355/34 36 67533 7 183/12

7 000|—

l 800) 19 179/43 828/08

94 000|— 47 000|— 391/98 393 |—-

|

M [A 308 782 39 69 633/80 983 57471| 157784

71h

32 406/88

695 975 |6-

Per Aktien-Einschuß- Konto

Hyvvotheken- (Gesellschafts - Haus) Konto Prämien-NReserve-Konto . . .. Schäden-Reserve-Konto . . Konto Schäden Kreditores Dividenden-Konto S De aats Konto diverse Kreditores 4 Extra - Provisions- und Organi- sations-Konto Kautions-Konto Konto-Unterstützungs-Fonds Gewinn-Saldo

Verluft-Kouto.

Per Prätnten-Konto

Gebühren-Konto Prämien-Reserve-Konto Zinsen-Koato

M [S 131 250/—

40 000 498 028/06 54 380/35 4 079/45 269/70

47 187/64 15 897 6 1 500/32 500|—

1 000|— 32 406/88

826 499/44 Haben.

4040/7 414 040/4

12 643/45 240 52971

28 761/99

695 975/62

[D S I R E E u A pGQUEE E Hi

Gebäude-Konto | 20 9/6 Abschreibung i 900

Mobilien-Konto 30. - Abschreibung I) 150/— |

Betriebs-Konto 251/91

195/50

Bersicherungs-Konto 1 097/50

Kassa-Konto 960 12

Debitoren 3 5725 Gewinn- und Verluft. Konto :

Vortrag von 1894

| | |

9 775 278/93 Credit.

| 2775 27893 Debet. ¡Gewinn- und Verlust-Konto,

Handlungs-Unkoften-Kt «f A |4 Per Vort 9 6 vol

Vandlungs-Unkoften-Kto. : | | er Bortrag aus 1894 690/52 ; :

Gehälter, Reisespesen, | | General-Waaren-Konto : | vet Die ads is +75

374 424— W Dru>sahen, Provisioa, Bruttogewinn | S EES p N MAUN,

99216 W Bes Gas, Inserate, M 376 827.75 | A. Ehrenberg. . Voigt.

193 721/90 i Feuer - Versicherungs- 10 191.98 | 1 248170 Prämie 2c. | 9 396/76 Steuern-Konto: 394 470) 15

Abgaben 395 16067 Arbeiter - Versicherungs- | 39 160; Konto:

Zuschuß zur Krankenkasse, Unfall-, Alters- und Invaliditäts - Ver- sicherung

Patentunkosten- Konto: Patent- u. Mustershutz- gebühren e Koato- Korrent-Konto: | Berluste an Debitoren . 7 125/16 Hypothekenzinsen -Konto . 27 541/65

Abschreibungen- Konto : | |

Maschinen 13 291/96 |

Utensilien 7 339/23 |

Saldo 17 000.

Abschreibung . 16 999.— ,

Maschinen-, Werkzeug- und Uten- filien-Konto:

Saldo

Abschreibung . . 16 000.— ,

Fabrikations-Konto

Materialien-Konto

Feuerungs-Konto

Kautions-Wechsel-Konto .

Effekten-Konto

Kassa-Konto

Konto-Korrent: Konto :

Diverfe Debitoren

Absatz 6 des Aktiengeseßes und Umänderung | - des $ 3 des Statuts. Stslzeuburg, den 22. April 1896. Direktion der

Randower Kleinbahn- Actiengesellschaft.

A. Diestel.

Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Hamburg, den 31. Dezember 1895. Die Revisions: Kommission. Paul Herrmann. W. Sablewsky. Richard Renner. Carl Bischof. Für den Verband von Glaser - Junungen Deutschlauds. T h. Meyer, 2. Vorsigender.

Gesellschaft für Textilindustrie in Thaun. Bilanz vom 31. Dezember 1895.

Liegenschaften u. Betriebseinrihtung . 689 422.51 | Aktienkapital

Neuanschaffungen 6257.27] 695 9A Obligationen

Bisherige Abschreibungen 261 482.78 | | Verfallene Zinsen

Abschreibungen pro 1895 Kreditoren

Arbeitslöhne

Reservefonds N

Dispositions- und Spezial- fonds

Gewinn

Der Auffichtsrath der „Hammonia““. 53. Rilfke, G. v. d. Burg, 1. Vorsitzender. 2. Vorsitzender.

20 000|— L An 12A O R 289 269 |— i [6114]

Bayerische Hypotheken- & Wechselbauk.

Freitag, den L. Mai 1896, Vormittags S Uhr, findet im Bankgebäude, Residenzstraße Nr. 27, Zimmer 4, in Gegenwart des K. Notars, Herrn Juftiz-Raths Otto in Mürchen, die

63. öffentlihe Verloosung unserer Pfandbriefe ftatt.

Gie Verloosungeéliste wird in den Gesellshafts- blättern, in den sämmtlichen Kreisamtéblättern des Königreihs8 Bayern, sowie in einer Reihe anderer Blätter veröffentlicht.

Münuchen, im April 1896.

Die Baukdirektion. (Abtheilung für Hypotheken.)

Zinsen- Kto. , Hautverwal-

140 112/56 | tungs-Kto. ,„

22 470.48 590.44

21 880.04 Pr 22 160.85 44 040 89 137 591/84] Getvinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1895.

7 450 42 [6119]

p! Í (4 A S

F

14

P F * J b î

6 516/82 796 151/55 __Activ, Passiv.

| 2 606 434/86

300 000! 260 000|— 2 437150 97 890/42 1 006/77 13 097/42 2 939/97 43 411177

Berlin, den 51. Dezember 1895.

137 591/84 Haben.

29 510/73

Credit, Aktien-Kapital-Konto Hypotheken-Konto Accepten-Konto :

Cigene Kautions-Accepte 68 000.— M

Fremde 2 L T2D E20 Konto-Korrent-Konto : Diverse Kreditoren Unkoften-Reserve-Konto: | Saldo 16 360.13 4. | Zu Reftausgaben für A

per 18 699/33

1895 Werkzeuge Ls 2 528/40 41 858/92

Unterstüßungé-Konto : | J Patente Salto 70 000.— M 4 S 159 891 87 R : ; L T R S E E - Tagesordunng: i 8 5 S i 10 i [——|—|| \tunden zur Auszahlung. 4 Allgemeine Unkosten 98 846/44} Ertrag der Fabrik 165 381/98 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und der| E T Reserve - Konto für schwebende 395 160/67 Die Direktion. Abschreibungen 26 337/49 Veriäedene Seerdge 3 207/72

Rüd>lage 10 000.— f S0 000 Neingewinn Pro 1590 Bilanz nebft Gewinn- und Verluftre<hnung | [6109] S / f 4 E Garantien e | Gewinn e 43 411/77 fir vas Seschäftéjabr 1895, fowie Beshluß- | Hktien-Gesellsc;afst Couvertfabrik Konstanz und Emmishofen Saldo 90 000.— M 168 58970 168 589170 in Konstanz.

faffung über die der Verwaltung zu ertbeilende Rücklage 10 000.— , g g mm] Der Vorftand. Bilauz pro 314. Dezember 1895,

Die Direktion. W. Genet. Der Auffichtsrath.

Gustav Kerting, Vorsitzender. Gustav Shilling. Carl Wenzel. Wilhelm Weinmann.

_Die für ‘das Geschäftsjahr 1895 auf 8 2/6 festgesetzte Dividende gelangt vom 23, April cr. ab mit #4 80 pro Divi- dendenschein Nr. 7 gegen Auslieferung des- selben bei der Gesellschaftskasse und bei der Vank für Handel uud Industrie, ier, Schinkelplay Nr. 1—2, in den Vor-

Soll. 1125 000/—

Ae 375 000 283 740/05 411 939/75 22 060/27|

4 131/75

/ 196 241/06 ZBO0: en Und Doe S 89 098/92 Vorausbezahlte Versiherungsgelder. . . , 312/12 Patente 24 080.22 |

o. ( Per Betriebs-Konto G iet Bortrag von 1894, ,

Uebers{<uß 1895 .

22 470/48 14 534 98 9 133/85 2 100 1106 14 1038/26 1 007/06 29 Af A 73 551/62 73 591/62 Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir beute mit den Büchern

und Belegen der Gesellschaft verglichen und übereinstimmend befunden.

An Saldo-Vortrag Brennmaterial-Konto Lobn-Konto . Bersicherungs- Konto Reparatur-Konto Unkosten-Konto Zinsen-Konto L |

22 470.48 990,44

21 880.04 22 160,85

Neuc Anlagen i Baa1es Geld und Wechsel Ausf: ände

2 948/18

E E E E 2A

193: 721/20

RDIMTEIBUNAM 44 040/89

421 347 14 193 409/88

[6189] Internationale Druckluft- und Elektricitäts-Gesellschast.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden bier- dur< unter Hinweis auf Art. 22 und 23 des Statuts zu einer ordentlichen Generalversammlung auf Montag, den 18. Mai d. J., Nm. 2 Uhr, Speyer, 27. Februar 1896. :

Unter den Linden 35 hierselbft, eingeladen. H. Mülberger. H. Katser.

Abschreibungen

Abschreibungen pro 1895 , , 4 080.22 20 000/— 743 783/85 Gewinn- und Verlust-Rechnung.

Eci 743 783185 Haben.

40 000 Soll.

| j |

60 000. Entlaftung. Neservefonds-Kon1o 1 112 500 2) Wablen zum Aufsichtsrath. Reservelora Konto IT: C h. Weber-Jaquel. Berlin, den 23. April 1896. = Saldo Iuteruationale Dru>eluft- und Elektricitäts-Gesellschaft. Die Dircktion. A. Richter. Dr. Schlau.

[6193] Brölthaler Eisenbahn-Actien-Gesellshaft.

Auf die Tage®sorduung der auf Freitag, den S. Mai c., 5 Uhr Nachmittags, im Geschäfts- lokal der Herren Sal. Oppenheim jr. & Cie., Köln, anberaumten Generalversammlung wird als weiterer Gegenstand gesegzt: Soll.

5) Abânzerung des $ 1, Absaÿ 2, des Statuts, —_—

Wie folg 1 l M A M | A „Den Gegenstand ibres Uuternehmens bildet | 31 Nebertrag vom Delkredere-Kento . 921/571 Per Gewinn: Vortrag von 1894 . 4 097/07

der Bau und Vetrieb der Cisenbahnen von | / Amortisationen . 11080/2858] , UVebershuß aus der MNeduktion des | Hennef—Walpbröl nebst Zweigbabn im | ? Zuweisung zum Neservefonds 1 045/- Attienkapitals 4 390/68 Saurenbaderthal sowie von Henref nah Ste 99 36668 33 92578 ron Hennef nah Asbach mit Ab- f " E je 42013/53 4201353

¿weigung ¿u ten Brüchen an der Bennau, ferner der Zweigbahn Niederplcis—Oberpleis Genehmigt in der Generalversammlung vom 20. T pril 1896, mit Ars>luf; - nah Herreébach, sowie endlich | Koustauz, den 21. April 1896. der Betrieb auf der angepachteten Kleinbahn Der ftellvertrcteude Vorsitzende des Apvfsichtsraths: Der Dircktor : Actien Gesellschaft, C353 340 Heistertaiertbalbahn.“ Friedr. Stadler. Gustav Schmid. Blauel. j L Hecunef a. d. Sieg, den 23, April 1896. Der Divibeuden-Kupon Nr. 4 unfcrer Aktien roird vom 30. Juni 1896 ab mit 42% Darmstadt, den 22. April 1896. | : = 28.— pro Stü>k bei der Titl. Thurgauischen Hypothekenbank Filiale Kreuzlingeu Der ea Os

Der Auffichtêärath. Stet n, Vorsigzenter. und au unserer Gesellschaftskasse in Fovftauz cingelöst.

5 Dlumenthal & Cie, Commanditgesellschaft auf Actien. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1895. Habeu. i M A M |S . Wasserzins-Konto 271/65 30 72475 . Planierungs- Konto 8 284/46 10 248/43 n Tin Souto 9 865 40 9115/35 & 3 288/98 | 101 394 NOR V Handlung c p n|97 / V. gs-Unkosten-Konto 6 887/27 un IUT ed 750/42 h VI. Häuserunterhaltungékosten-Konto 4 803/12 Juli 4. Ferult, Hand.-Bk. bei Konvert. 1G 2 125 24 VII. Verluft au zugefallenes und wiederverkauftes L | Oftbr. L Ge E ‘Juli M“ Ï L G C s) » ) . j . 32 332/46 / ¿L E 43486 Retira 12 66008 | bis p Oktober, 3 Monat . __ 22 366/68 HLQN S und Me: lagt" rbe A BOOSSIZT Zinskupon Sept. u. Oft. laut Verzeichniß 300 32 Bilanz sind in der heutigen Generalversammlung i S insfupon 1. Januar 1896 E genehmigt worden. q É Netto-Bilauz pro 1. Januar 1896, D co igia ird R E aat R I INETAEES i Ha E Die Ein!1ösung des Divideudeuscheins Nr. 24 s l C O R ae

unserer Aktien erfolgt mit 6 27 sofort j A 9 C M 5 » F i: ; lau . Terrain- und Häuser-Konto . . .| 289 869/09 L bei der Breslaner Wechsler-Bank in Bre . Konto uicht begebener Aktien 5 500|— [L

und ; V l L ci Herr i e f lin W., . Hâuser-Aktivhypotbcken 121 508/88 L bet ae R ati as Richter in Verli ’. Terrain-Restkaufschillinge . . 241 025/33) 1V. Den Dividendenscheincn is ein na< Nuymmerk * Farmstädter Baugefchäst . . Ee

geordnetes Verzeichniß beizufügen. VIL 5 On „1 6626: Breslan, den 22, April 1896. Vill Uu u, A E E

f Fo * Am 1, nuar fallige tethen ¡D Waggonfabrik Gebr. Hofmann «& C IX. Diverfe Debitoren M, “ait 16 891[18

Activa. Passîíva.

[5222] Aktiengesellschaft Fllertissen-Dietenheimer Brü>e in Liquidation.

Einnahmen. Rechnungs-Abschsusft pro 31. Dezember 1895, Ausgaben.

Rü>klage 15 000 Tantième-Konto ¡9 847 28 l Dividende: Konto: 1] Nest aus 1894 . . 4 j Ÿ ITI Dividende 9 9/0 von 1125 000. Æ#, 101250 -

Gewinn- und Verluft. Konto: Vortrag auf neue Nechnung . .

R E E 4 3101/25} Per Aktienkapital-Konto 224 000) -- 82 336|—| , Hypotheken-Konto 32 000|— 143 46750 „, Gebr. Tells<ow (Maschinenliefe- Utensilien-Konto 4 106/20 rungen) Debitoren-Konto 75 041/90 Kreditoren-Konto (nur Bankgut- Betricbs-Konts : Inventurbestände 82 288/26 haben) Delkredere-Konto Reservefonds-Konto Amortisations-Konto Gewinn- und Verlust-Konto .

l. Terrain-Konto .. T1. Miethzinsen-Konto . ITIT. Zinsen-Konto

An Kassa-Konto Gebäude-Konto

Maschinen-Konto Á E

9540/68} Oktbr. 7. Bayer. Vereinsb. 20/6, rü>zahlb. 2/50 8. Juni 1896

18 0C0/— 9. Landw. Credit-Verein Augsburg

39/0 zurü> 10. Juni 1896

Dezember versch. Auslagen lt. Rechnung

An baarer Cassa per Jahr 18866

11 000/— 99 641/60

Juni 12. Laut Nechnungsabs{luß baar .

390 341/16

Gewinn- und Verluft-Konto. 18 901/18

t arren arate ernte _ Bilauz-Konto pro 31. Dezember 1895.

Aktien-Kapital-Konto . . bef Gefeyliche Reserve . 10 833/12 Besondere Reserve. . .. 150 520/96 Spezial. Neserve-Konto für |

noch zu verrehnende Ge- |

winne 840/— | * V. Passiv-Hypotheken . 136 265/62 VI. Kreditoren 134 789/30

M L 18 000|— 600|— 9 800|— 146/68 28 546/68 Illertifsen, den 14. April 1896.

l L Die Liquidatoren. Iofef Hummel. Jos. Baur.

An Guthaben bei Vereinsbank, rückzahlb. 8. Juni 1896 29%

Guthaben beim Landw. Creditverein zurü> 10. Juni 1896 3 % :

Effekten-Konto zum jeweiligen Kurs .

Kassa-Konto baar

Guthaben der Aktionäre : 389 Aktien à 70 M

Beuel n::d

383 249|—

Jof. Kircher.