1896 / 98 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

—Deobot. : __ Bilauz 1895. N | a ddn m nte “ften O ' E 4 Fünste Beilage

n 32} Per Aktionäre Einlagekapital. . . , Rbl. |K. i: 4 Rbl. R. L » Relerpesond-Konto Per Kapital-Konto 10 000 000

: Debigendnts :: 7: :| 1086 7 Aner anada: dige : Pau ¿590 ? Lw zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Bestände an Waaren und Material . 01 Einlagen-Konto : 01 ‘laufend M 98, Berlin, Freitag, den 24. April 1896 . e

91 1) auf laufende Rechnung a. gewöhnliche 626 534/08] 1 777 382

Der Vor aud : Gntlastung ertheilt N st b. auf Kündigung . 471 941/05] 1 491 238 p 585 498 1, Untersuhungs-Sachen.

der Badersleb lkerei A. G. derslebeu, den 8. Feb 1896, 9 ; e Me denten, Es "pre Rb ne. Vader ERe A t, É e L 2) obne Ranbiguna 14 320/58| 662 885 2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl. s 6, A au Tien u. Aktien-Gesellsh [6099] y der Vaderslebener Molkerei A. G. 3) auf feste Termine 762 639/37] 1 778 556 3, Unfall- und Inyvaliditäts- 2c. Persicherüng 7. Grwerbs- und Wirt E G Nediskonto 98 000|—| 319 491 377 491 * Morftife Mori n, Verdi jen 2. ét 5. Ben affung & von Nocsbanwaiten Val. Gere>e. Fr. Bode. On Call-Depot 574 070|—| 337 775 911 845 «4 S Berpachtun mon Ns + 9. Bank-Ausweise. [6103] Darlehen gegen Werthpapiere. . . 1704 800|—| 50950|—] 1 755 750 O O Ca E R E mia u 10, Verschiedene Bekanntmachungen, Auszug aus dem RNethenschaftsberiht Moskauer Agrarbank 494 943/75 494 943 E

der Moskauer Juternational andelsbaunk orrespondenten : x 5 z ; ; etiva. er Futeruationalen Hande "D Ss a fonioltowo: 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. |—

sür das Jahr 1895. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1895. “e Sen der Korrespondenten 976 156/85 73 663/96] 1 049 820 M H . Inkassi 99 065 89] 1 040 017/78] 1 139 083 5843] ; 1 ionä 9 f Akti ; j cwinn- z ) Wechsel der Aktionäre . . . , 12400000 1) Allien-Kapital 4 4000000 3) Saldo auf Konto-Nostro 5 456 803711 9623/15] 5 466 426 aen Gewinn- und Verlust-Rechnung pro 1895. De . } 2) Kapital-Reservefouds, F E

Rbl. K. Konto der Filialen -— 3 318 713/48} 3 318 713 I 378 954/63|| i ) h ; 0) Oypothelen. „« «»« «+1 837895460 3) Ge Nee O Rückständige Dividende 700 700 Einnahme A E e 9 arlehne auf Werthpapiere . . 3 000|—|| 4) Stheden-Refrne für Lebensver-

Rüdftändi j Einl 13 784/08 53. g p 67 995 A. der Lebensversicherungs-Abtheilung. iere: e D O nsen auf Eiulagen WALO 1223 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: / f / M ie Buchwerth D Schals Reserve für Unfallver- E Voraus erhobene Zinsen 1896 93 395/18 53 046|88 76 442 j a. Prämien lebertr E E 24 N K b ina - Ait M8 E 266 437 l C L EAN 3 a. Staats- 6) Prämien-Ueberträge für Lebens- chaden-Neserve. . .. ¿ 54 548/67 papiere 374700 359 393.— Pr erungen s N | 711 101

Reingewinn pro 1895 817 2966 4 |—1 817 965 b. Prämien-Ueberträge . 9 9% Staats-Steuer 218/81 8 002/63 14 221 C. 4 : O L e ode

125 504/17 lat ASB B04 d. Gewinn-Reserve der mit Gewinn-Anspru< Versicherten . 401 728 i R Sulz dea R —/ 1 809 601/05] 1 802 601 e. Kautions-Gewährleistungsbeiträge und Kautions-Reserve . 1 896 8 596 520 M bn 565 140 543 238.39 1 f pt unh erve für Lebensver

schreibungen : L auf protestierte Wechsel , 20 756 Konto pro Diverse 169 228/34 —| 169 228 2) Prämien-Einnahme: ; 5 ; a. für Kapitalversiherungen auf den Todesfall... , , 11519784 7 p L 0 Sat le SUEA dio Ad

auf diverse Forderungen und Verluste 39 572 : 7 auf Mobiliar- und Ginrihtungs-Konto 9 296 20 A Neisdaeit 89140 926 756 b. für Kapitalversicherungen auf den Erlebensfal . . . . | 148896 papiere 878 500 852 163.75 b. für Kapital- 103 892/33] 1 772 572 d. Sonstige versiherungen

auf 5 9% Gewinn-Steuer pro 1894 26 783 S 0, fUC VEENLONDRE Me S R A S dh nto s l Buhhkhalter: A. Bartho. Die Verwaltungs-Mitglieder : S E Er darunter Prämien für übernommene Rükversicherungen Werth- auf den Er- —TE3C 063 H. Schmelkin, Direktor. : i Á 137 833.77 papiere L , 1 754 795 [ebensfal . , 1227 226.32 feiern Gta | Die Auszahlung der Divideude für das Jahr 1895 à Rbl. 27,— pro Aktie der erften fünf 3) Vergütung der Rückversicherer . E U 152 093 s 1818 340 c. für Rentenver- R oi S0 Gmissionen und Rbl. 8.81 pro Aktie der se<sen Gmission findet am 1, April 1896 ftatt in der 4) Saoe U: beiträ 376 6) Darlehne auf Policen . . . . | 654 662/27 versicherungen _,„ 748 421.88 8 439 460 Empf g Zinsen: Ceutrale der Vank in Moskau, in allen ihren Filialen und Agenturen, in der St. Petersburg- a. Kauttonêgewährleistungsbeiträge. . .. 76 7) Kautions-Darlehne an versicherte 8) Prämien-Reserve für Unfallver- mpsangene Zinsen: Moskauer Commerz - Bauk in St. Petersburg und in der Nationalbauk für Deutschlaus b. Zuwachs des Reserveguthabens bei Rükversicherungs- Dane 93 290|— derungen O OLE auf diskontierte Wechsel 521 282 ¡u Berlin. Gesellschaften E R a T 199 241 129 617/9510 650 804 8) Reichsbankmäßige Wechsel .. ; . h} 9) Gewinn-Reserve der Versicherten | 282 303 a erte Sola-We(sfel 4 307 : B. der Unfallversicheruugs-Abtheilung. 0 Guthaben bei Bankhäusern . . | 212 442/10} 10) Guthaben anderer Versicherungs- au bis ontierte tiragierte Gffekten und Kupons 1 700/86 | [6108] 1) Ueberträge aus dem Vorjahre : 10) Guthaben bei anderen Versiche- Anstalten bezw. Dritter . 50 979 auf Darlehen gegen Unterpfand von Werthpapieren 89 164 Soll Bilanz pro 21 Dezember 1895 Hab A D O S E R S 123 200 rungs-Gesellschaften . «T 1086 003/400 11) BaarRaulioen 2 : Wi Sen gegen E L oitaultungen A S L a A e wit M va bie D G E 240 868 364 068 11) Rü>ständige Zinsen. . . .. 10 942/09] 12) Kautions-Gewährleistungsbeiträge auf Spezial-Konto dien Unictlage von Waaren und Bahnquittungen 98 063 E M A M 4 2) Prämien-Einnahme «a __492 483 15 e Ge E n 4 B 13) e A auf Giro-Konto bei den Banken 860! Immobilien-Konto M 356 601.15 | Aktienkapital-Konto . . 1 000 000/— C. beider Abtheilungen gemeinsam. 14) Baare Kasse S T 163 021/89} 14) Unerhobene Dividende “au den auf Konto-Korrent-Konto 913 708 Abschreibungen 1888/94 ,, . , 37512.32| 319 088/83} Kreditoren-Konto . .. 111 932/47 1) Ueberträge aus dem Vorjahre : 15 Inventar und Dru>sachen E 8 260187 Fahren 1893/94 405 Gewinn auf Effekten-Konto 233 658/80 | Maschinen-Konto e T1 323.68 Delkredere-Konto . 1 350 86 a. Gewinn-Vortrag aus dem Vorjahre... 1756 D 16) Deberc<ß S Gewinu auf An- und Verkauf von: i | Abschreibungen 1888/94 ,. . . 34861.63 36 961/05|{ Abschreibungen pro 1895 17 381/53 b. Kapital-Resere. eee oe e 134298 136 055 etter n 1 ausländischen Tratten, Zollkupons, Halbimperials, Gold und Silber in Barren 2c. 53 943 Fässer- und Bütten-Konto A TEROS E ; 5 E E 328 925 im März 1896 13 280 859/20] 13 280 859 Sitginge E De abgeschriebene Proteftwechsel 2 ces Abschreibungen 1888/94 ,. . , 8868.33 8 030/42 3) Miethserträge . L ; e le rz Q b 3v 3-A ti G l t Pferde- und Wagen-Konto S O : 4) a o een verkauften Effelen. 175 < esishe éven ersiherung -ZICTICN- ese haf . 9) Sontflige Einnahmen: Der General-Direktor:

insen auf Reserve-Kapitalien . . . . 48 829 E “voni Zinsen und Kommission auf diverse Operationen : : _ Abschreibungen 1888/94 . tin BAIDAL 4 200/93 Aktienzedierungs\pesen . E 139 465 294 NÄüStäer Tratten, Wechsel-Jukafso, Loos-Versicherung, Kommisfions-Aufträge . . . . .| 16281070 | Geräthe-Konto 46 29 250.96 : Summa der Einnahme . ._. T3 6503: R

1836 069 Abschreibungen 1888/94 ,. . , 12852.,38 16 398/58 i Ausgabe Gewiv“ - Vertheilung. Falta-Fonto R | _A. der Lebensversicherungs-Abtheiluug. Os Sihlesishe Lebensversiherungs-Actien-Gesellschaft. as r 930 554/95 1) Schäden aus dem Vorjahre: Die für das Jahr 1895 gemäß $ 21 des Gesellschaftsstatuts auf 54 9/9 der Baar-Einzahlung Rbl. \K. 8311/19 A GIEEIE o o eo o ofm ois « o) G 39.892 oder 4 16,50 für die Aktie festgeseßte und durh die Generalversammlung genehmigte Dividende kann Reingewinn pro 1895 . 817 965 Patent-Kont D, T E o L 106607 ; Nicolai-Stadtgraben Nr. 12, Davon laut $ 73 des Statuts: Abschreibungen 1888/94 45 46773 G 2) Schäden im Rechnungsjahre : Gs n nserer Gaupetale Mer, Aal T 2 9/0 zum ordentlichen Reserve-Kapital Rbl. 16 359,30 Bebttorén Sant * R 69 833/99 a. dur< Sterbefälle bei Todesfallversicherungen bei Herrn S. L. Landsberger in Berlin W., Französische Straße 29, 8 %/o Dividende auf das Aktien-Kapital 546 919: of ana haus a. gezablt e o 48224441 gegen Aushändigung des quittierten Dividendenscheines Nr. 3, Vormittags von 9 bis 12 Uhr, er- Von den restlichen 971 046 375 b49/28 | ven s. zurüdgestellt . s « 24575.40 | 506 819/81 hoben werden. : i; 1130 664/86 1130 664/86 b. für Kapitalien auf den Erlebensfall Bei mehr als zwei Stü>k Dividendenscheinen ift denselben ein nah der Nummernfolge geordnetes f p f

werden vertheilt : 2: Le x 10% an die Beamten der Bank 27 104/61 i Gewinu- und Verlust-Konto. Sven. % N it. M 67 060 Verzeichniß beizufügen.

A ——————— —— - e 67 350|— | Breslau, der hi Ly E sversich s-Actien-Gesellschaft : Schlesische Lebensverfiherungs-Actien-Gese 5 132 640 M M 4 d O eut R ooo | Der General-Direktor :

, L : 71 692/93 Rüdiger.

T1 301/53 | Saldo vom Vorjahr 353 927/371} Wein-Konto 52 393/32 5, Vri>gestellt. Shlesishe Lebensversicherungs-Actien-Gesellschaft.

55 65076 | General-Unkosten 56 595/73 375 549/28 h : E A 55 65076 | Dekredere-Konto 37/97 d. bei Lebzeiten der Versicherten fällig ge- E R | wordene Todesfallversiherungen | [5845] A P 19 067 719 478/41 Gemäß $ 19 unferes Gesellschaftsstatuts bringen wir hierdur< zur öffentlichen Kenntniß, daß 55 in der heutigen ordentlihen Generalversammlung die Herren

Weitere Superdividende 53 000 Statutarische Abschreibungen pro 1895 17 381/53 E a. geza Es entfallen demna<h an Dividende: Wacheuheim, im März 1896. t Sau n aus o E acheuh 3) Policen-Rückkäufe und rü>gewährte Prämien . . . ., 77 132 Geheimer Kommerzien-Rath Leopold Schöller zu Breslau und

Bilanz des Geschäftsjahres 1895. Passiva.

Ausgezahlte Zinsen: auf Einlagen 176 244

auf Giro-Konto 180 418 27 611 für Rediskonto 7 474 für Versaß von Effekten 7 614 dlungs-Unkosten pro 1895 520 136

p EA

2 273

R C P

A 19 087.—

Ss =lll]1l&

r M Ai . . .

Der Reft wird vorgetragen auf 1896 4 650176 427 9426 427 942/60 S.

Auf 20 000 Aktien I., IL., III., IF. ŸY. j bl. 27.— p. Stü . 4 , : ° : ° :

Auf 20 000 Aktien V1. Gmf son Rbl 881 d. Siúd 176 200 | Die Direktion der Deutschen Schaumweinfabrik Wachenheim. 4) Dividenden an Versicherte: A Pie Via d et ri M S7 baar on

f L, Böhm ; N 119 424 bi Í G Tuer l im Sal 1900 Mitalied des V dna es 716 200 h: / O E SSO 306 401 728/35 is zur ordentlichen Generalversammlung im Jahre zu gliedern de erwaltungsrath Vilanz der Moskauer Juternationalen Handelsbank 6) Rüdversicherungprn 84 134/69) Unserer De eolan, bén 1 Abel A per 1. Jaunar 1896 ge S Vilanz-Konto vom 314. Dezember 1895 Passiva. 6) Provisionen für Lebensversiherungen abzüglih der von den I “Schlefische Lebensverficherungs-Actien-Gesellschaft. e rach R L E ial G Bang z - - r rit - j E G Mein erstatteten Provisionen . . t 0 2 Der General-Direktor: i | E ee biger. Ania __Bentrale. | Filialen. | Summa. _ Wein-Beftände 12 Gas f Aktien-Kapital 36 Gooi S 5 Pemieo-Utberträze am 31. Dezember 18H . . . 711 101/52 A RBgee R Rbl. \K| Rbl. K] Rbl. K. | Baar-Bestand, resp. Guthaben bei der Reservefonds . 450/— 9) Prämienreserve am 31. Dezember 1895 : L

An K Kont / : Sparkasse 16 907/94] Dividenden-Konto : a. für Kapital versicherungen QUT Den AODeOTait L e e 6 463 812/38 | [6131] i: e 5 L Giro-Konto bei ben Banken 244747 908948] 98 271/79 | Utensilien-Konto ; 168/30) Reingewinn pro 1895 „6 2094.16 R E S PPETSNA 2 a6 lad Bilanz der Glashütte vormals Gebr. Siegwart & Cie. i i 9g F Q 4 C J 335. | R E E « «(40 421/88] © 7 2 e ien Banken „128 229 55 : 186 881 Ul 6313 610/96 Ausstände Gewinnvortrag von ——— Kautionsgewährleistungsbeiträge und Kautions-Reserve . . 2 273/1510 566 200 in Stolberg b. Aachen : Kupons-Konto: E l 1 440|— | B. der Unfallverficherungs-Abtheilung. O A etiva. vom 31. Dezember 1895,

diskontierte Kupons und ausgelooste Werthpapiere . .| 7064/28] 69 226/56] 76290|84 | A | 58981 S E g DNERA, Mel dex Mus, 247 278 - Pa dgie gegen Unterlage von Waaren- und Bahn- E add i 38 879/81 38 879/81 RSETCI E. a ee 6 ho e 59 845 Immobilien-Konto . . & 820 301.55 Aktien-Kapital-Konto Darlehen gegen: Debet. Gewinn- und Verlust-Kouto. Credit. Provisionen, abzügli<h der von Rü>versicherungs-Gesell- N Zugang in 1895 „53 300.22 Hypotheken-Konto

1) Garantierte Werthpapiere 150 025|—| 923 399/08] 1 073 424 ( a ps E E [aften erstatteten Provisionen . + « «e M & 873 601.77 T Eo

2) Ungarantierte Werthpapiere 18 200 92 144/08 110 344 M M S Prämien-Reserve abzüglich Antheils der Rükversicherungs- ab Abschreibungen „35 478.78 | 838 122 A

3) Waaren und Bahnquittungen D 600|—| 899 188/44] 908 788 Unkosten : Gewinn-Vortrag von 1894 335/66 Gesellschaften mit 4 2937830 $ .. . . . . 130 174 Ba hn-Anschlußgeleise-FKonto-—_—_- 8 107 tvidenden-Konko

4) Edelmetalle 68 000 68 000 Miethe ; Sinsen-Konto 206 99 Schaden-Reserve abzüglih Antheils der Rü>kversiherungs- Maschinen-Konto 98 156

ewinn auf Wein 2 939/37 Gesellschaften . .. E 266 437 Ütensilien-Konto 36 211

Spezial-Konto gegen Unterlage von S g vg Aa 5 426 979 838 545 31 6 265 525 SOA ‘s o Q 733/84 C. beider Abtheilungen gemeinfam Mobilien-Konto 482

- - - - aaren un agn- on g . . . 0 6 i —— : Verwaltungskosten : ubrwesen-Konto 5 912 deé Wait débbieiben OMEITE quittungen 0 0 1 608 030/23] 1 608 030 Sen Melewefonds überwiesen 2 & E ol und Organisationskosten R ves e- und Holz-Konto S 3 323 1) Garantierten Wert papieren 640 091 348 931/60} 989 023 U S, 1440 D: GOORITTET MOD: UtEIUNCICTIONEN «e e o o o n oes Materialien-Konto 72 291 2) Ungarantierten Werthpapieren 1353 581/281 234 677/28] 1 588 258 Vortrag auf die neue Re<hnung . …. , 989 | Me 7 Sa e U E A E! as 5 es e. h 32 967

L

Kambio- und Sorten-Konto : Beftaud an Gold- und Silberbarren, Zollkupons, Tratten 3 482 3482,01 f ie P Se Gon A Falubifge D: G s 168 443/69] 169 630 338 074 Berlin, den 15. März 1896. eln A Sto R 90 356 D Me tiécies Wette 3445 885187] 3 445 885 der A ti i Gefell Berlin, den 28. März 1896. E s C 257 769 Banquier M 56 549.61 L Spezial-Reserve-Kapital-Fonds : E SLCLIEI: ese schaft Der“ Auffichtsrath. NB. Die Abtheilung für Unfallversicherung partizipiert hieran Sonstige «181 238.75 | 237 788 in garantierten Werthpapieren 52 101 52 101 „Teltow'er Weinkeller“. Marggraff. mit M 65 664.38 E 1621 284 1621 284/11 ) Abschreibungen vom Inventarium . C O Soll. Gewinn- und Verlust-Kouto. Haben.

Kapital der Filialen 2 150 000 2 150 000 | S Hannemann. 3 ; E C ¿ Abschreibung vom Agio gegn (uy e M ) O 139 670 398 357

Korrespondenten : | E 4) Kapital-Nejerve | Summa der Ausgabe A 11 972 650 . Abschreibung auf Immobilien, derungen 80/01.

1) Konto-Loro: . Kredi i : i : (6112] der $8 25, 29 und a. Blanko-Kredite (Anweisungen) 783 715/03] 212 650/02| 996 365 fr Taden biermit bie Herren Aktivulite unseret| 2: -Fnttas Stlells@ate Statuten 5) Uebershuß Maschinen, Utensilien u. \#. w. 46 654/49 TBertapaptere Non E Tantiòmen und Gratifikationen . 22 063/9 auf verkaufte 2c. Werthpapiere 3 60 163 770/01

b. Kredit en Unterlage v eft Wech 3 195 7 c F Rei cio agioiia na E S Abe Geschäftslokale, | Die Bilanz und die Gewinn- und Verluft-Reh- a. Guthaben bei Korrespondenten 1186 570/36 7 333/61] 1 193 903 lben Sencec lar ces A R E nung, fowie der Vorstandsberiht mit den Go i Verwendung des Jahres-Ueberschufses. ias 3 689/10 g- merkungen des Aufsichtsraths liegen in den ) Vertragsmäßige Ueberweisung an die mit Gew geh M heil aue 80% Dibibeudt. R 96 600 _ GWladibaáven ¿Mbido: Mietben Inkaisi - Konto 99 065/89] 1 027 593/14] 1 126 659/03 | gebenst ein. / E n 2 197 E B 843 712 1) Beri dia B 7 Veninss Berlin, den 22. Sort 1896. J derselbe kommt statutenmäßig zur Vertheilung wie folgt: Ä dus i 167 7786 j feficeiedión Ave 167 778/62 785 4 539199 1.037 i er Bi ; a. zum Rapital-Reservefonds . «e ooo : Die Zahlung der dur die heutige Generalversammlung festgeseßten e von 8% = abs{hlusses und der Bilanz pro 1895. „Fo unga b, zu Tantiòmen: 4 32.— pro Aftie von A 400.— und 4 80.— pro Aktie von 4 1000.— erfolgt am e Juni d. J. L 362 244 92) 362 244! o S S Drt See Gor 0. zur Dividende 54 9/9 oder 4 16,50 pro Aflie 28 COLREDE Ges V IR A A - - - ntrag auf Decharge. er Vorstand. n 0 ; Gs | Y d x 25 998 368/14]14 927 387/8940 926 756 5) Auffichtsrathwahlen. P. Boxbüchen. Edm. Schreiber. 4. Vortrag auf neue Nequung . «+++ A E Ste N

218 821 i G 1 =— | An Abschreibung u foryerun e 3 060/15} Per Eingang auf abgeschriebene For-

b. Wechsel bei Korrespondenten 164 399/021 293 68911 458 088 g g pu Korto der Filialen 3318713/48 3318713/48 | 12. Mai d. J., Nachmittags #5 Uhr, er- | häftsräumen der Gesellschaft zur Einsicht der r O f s Herren Aktionäre aus. 2) Gewinn zur Verfügung der Gesellshaft . . .. 44 684139] 218 821 L 0118120] 191181 8) BeiSlufecrune LEA Cie Me roimission, Allgemeine Versicherungs Actien a. an den Verwaltungörath . . . . M 3845.90 im Geschäftslokale unserer Gesellschaft in Stolberg b. Aachen und bei der B 3) Beschlußfaffung hinsichtlih Dividenden - Ver- Gesellschast. ß. an den Vorstand S E . « 1538.36 26 und Westphalen in Köln.