1896 / 98 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

E a Ea E M A

D. [A i: | _ / À P h Ï f j E + | 4 Fa 4 E: « A T f i H] ü H 4 j j P 4 Ï L (7 x E N L F L s f J V E # zte d N s s 7 K | n }' V , E

Ns

“E ot de ra A hatta E ena orn S M E E I

[6190) Actien-Gesellschaft Elektricitätswerke

(vorm. O. L. Kummer « Co.) Dresden.

Die Aktionäre werden zur zweiten ordeutlicheu Generalversammlung für Montag, den 18. Mai a. C., Vormittags 10 Uhr, im kleinen Saale der Dresdner Börse, Dresden, Waisenhausstraße 23, eingeladen.

Tagesordnung: |

1) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Verlu E sowie des Geschäftsberichts und des Berichts des Auffichtsraths für das Belg gialr 1895. i

2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz, Ertheilung der Entlastung und Vertheiiung des Reingewinns.

3) Genehmigung vorgenommener und no<h vor- zunehmender Neubauten. : j

4) Antrag auf Erhöhung des Aktien-Kapitals um 1 Million Mark dur< Ausgabe von 1000 Stück Aktien à 1000

9) Aenderung der $8 6 und 12 der Statuten.

6) Festseßung der Modalitäten der Begebung der neuen Aktien.

7) Wahl zum Aufsichtsrath.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind

69%) Bilanz der Hanseatischen Vau-Gesellschaft i/Liq.

am 31, Dezember 1895.

Activa. | M |ON Grundstü>-Konto: A. Bebaute Grund- stüde . B. Unbebaute Grundstüde . . 826 738.98 C. Konsfortial - Be- theiligung . . ,„ 11817494 | 2819 159

Materialien 1 Inventar-Konto 526 Hypothekarisch Kaufgelder : Aus früheren Jahren 4 211 500.— Aus 189% . „335 350.—

Guthaben bei der Norddeut|chen Bank

Au Deo On . «

On oos Grundstü>-Verkäufe :

Auszahlungen auf in 1895 verkaufte, aber no< nicht umgeschriebene Ne es Dee D Aktien der Hotel-Aktien-Gesellschaft Db D o e Norddeutsche Bank, Saldo auf Giro-

onto E

Kassa-Konto, Saldo .

. M. 1874245.97

eingetragene : Rest-

62 200 956

408 925

28 224/32

1 007 96

4135 039/79 Hamburg, den 31. Dezember 1895.

diejenigen Aktionäre berechtigt, wel<he ihre Aktien spätesteus am. 2. Tage vor der Genueral- versammlung, den Tag der Generalversammlung nicht mitgerehnet, also am 16. Mai a. e, bei der Gesellschaft oder den Herren George Meusel & Co. oder den Herren Horn «& Dinger, Dresden, hinterlegen. Von der Hinterlegungs telle wird eine Bescheinigung ausgestellt, welhe als Legitimation für die Theilnahme an der Generalversammlung dient.

Dresden, den 23. April 1896.

Der Vorftaud. Denso. O. L. Kummer.

[5526]

In Gemäßheit des Artikel 243 D. H.:G.-B. wird hierdur< bekannt gemacht, daß dur<h die außerordentli<he Generalversammlung von heute die Auflösung resp. Liquidation der

Actien-Gesellschaft „Augsburger Trambahn“

beschlossen worden ift. Zugleih werden die Gläubiger der Gefellschaft aufgefordert, si bei der leßteren zu melden. Berlin, den 20. April 1896.

Augsburger Trambahnu. Hoffmann. Luppa.

P assiva.

M S

3 000 000|— 119 767/44 740 350|—

1 568|— 244171

Aktien-Kapital . M R Hypotheken-Schulden-Konto . .. Dividenden-Konto, niht erhobene Di- DIDEND L Diverse Kreditores Liquidations-Konto: Vortrag aus 1894 . 4 282 292.91 Erlös aus verkauften * Maeviaten «10D h 282 472,88 ab Verlust-Saldo der Li- quidations-Abre<hnung 11 560.24

4 135 039/79

Die Hanseatische Bau-Gesellschaft i/Liq.

Verlust.

M S Unkosten-Konto: Honorare und Gehalte 4 17 655,— Komtor-Miethe, Dru>- u. Insertionskosten,

andlungsspesen, San e 0021.75

Einkommensteuer . e 10 590.— Amor beim Verkauf von Grund-

tüdken : Immobilien - Abgabe,

33 866

Courtagen,

Liquidations-Abrechnung Ende 1895.

31 457

Kosten 2c. S Rückzahlung von 36 000

Provision auf 9 !

4 1 800 000 Aktien-Kapital 20% . Verlust an Grundftü>-Verkäufen :

BerlustJordanstraße M4 99 752.23

Gewinn Wexstraße. 22 300.— Abschreibung auf „Bebaute Grund- E G

77 452/23

15 000|—

193 776171 Hamburg, den 31. Dezember 1895.

Gewiun. A

Zinsen-Konto: a. Administrations - Erlôs unserer Re- venue- Grundstüke nah Abzug der Sen . Á6 68 289.67 b. Viverse Zins-Ein- nahmen . 4% 10D 487:21 Gewinn auf verkaufte Renten . Verluft in 1895 A

193 776

Die Hanseatische Bau-Gesellschaft i/Liq.

Der Auffichtsrath.

G. Embden Dr. E. C. Hamberg.

Hamburg, den 23. März 1896.

W. Johs. Wentzel Dr. Mit den Büchern der Gesellschaft verglichen und übereinstimmend befunden.

Die Liquidations-Kommission: Ad. Emil eng el S: ABTTL, M. d. R. Droege.

L. Spiegeler, beeidigter Bücherrevisor.

(6115) Saline u. Sodafabrik Château-Salins C. Tillement & Cie.

Activa.

Nicht eingezahltes Aktien-Kapital . . Einlage-Konto (Konzessionen - Grund- \tüde und Materialien) O ge Nonto rundstü>-Konto Eisenbahn-Kautions-Konto Wechsel-Konto Bank-Konto (Guthaben bei Banquiers) Kassa-Konto Mauaterialien- und Utensilien-Konto . . Waarenbestand laut Inventar Bureau-Utensililien-Konto Diverse Debitoren

250 000 625 1598/5 64 620: 507 4 6037: 131 575 20 383 50 152 18 647/96 2 232 |

|__106 583 2 149 464

Soll. L A

| Mh insen, Provisionen, Spesen 2c. ersiherungs-Konto 7710: Zinsen über die dur die persönlich haftenden Geranten vor Gründung der Gesellschaft gemachten Vorschüsse Gewinn-Saldo , . wovon 5 % an die geseßliche Meserve .. „#6 4406.75 Netto-Gewinn zu ver- theilen ¿ 83 728,13

22 831/38 88 134/88

111 275/60

Bilanz per 31. Dezember 1895.

Gewinu- und Verlust-Konto.

1 232/32 02

Passîva.

f | s Aktien-Kapital 2 000 000|— Geseßlicher Reserve-Fonds 4 406/75 Steuer-Konto (no< ni<t verfallene | Steuern) 50 846/48 10 483/58 83 728/13

2 149 464/94 Haben.

M S 1 639/44 109 636/16

GR und verschiedene Miethszinsen . tetto-Erlôs von Salzverkäufen

111 275/60

Laut Beschluß der Generalversammlung vom 14. April 1896 wurde der Saldo des Reingewinns von 4 83 728.13 auf das Geschäftsjahr 1896 übertragen.

Châtean-Salius, E 9 April 1896. e C. Tillement.

ersönlich haftenden Gerauten:

A. Nicolas.

[80400]

Nach gelegter Schlußrehnung zeigen wir hiermit die Beendigung der Liquidation der Actieu- Gesellschaft „Credit-Bank“ Rees an.

Nees, den 21. April 1896.

Die Liquidatoren: Alex Kersten. Gust. Küppers. Aug. Lensing.

D Emeit s E Genossenschaften.

Keine.

E C E N

8) Niederlassung 2. von Nechtsanwälten.

Keine.

9) Bauk Ausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekanni- machungen.

"A e 6

ntiquitäten «& Münzen

verkauft an diesbezüglihhe Liebhaber und Selbst-

käufer Fen Walter, Westend b. Charlottenburg

S in, Ahorn - Âllee 33, Eingang: Platanen- ee 2.

[6008]

[6007]

Schlesische Boden - Credit - Actien - Bayr, Status am 31. März 1896, Activa.

Sala und Wechselbestände . Effekten nah 2 12 des Statuts , ypotheken - Forde-

Unkündbare rungen

Künd are Hypotheken-Forderungen s ypotheken der Reservefonds. . , Kommunen und

arlehne an Korporationen . Lombard-Forderungen Grundstü>k-Konto : 1) Me

. M 1122933. 3 2156 477.

«112011771: 2612 676. 2 009 900.

3 480 350.

1599 004.

Schloßstr.Nr.4 A 400 000.

2) sonstiger Grundbesiß , Pfandbriefzinsen R Guthaben bei Banken und häusern und verschiedene

177145. ,

‘Bank- Aktiva

Aktien-Kapital.

Hypotheken-Pfandbriefe imUmlauf Kommunal - Obliga-

Schlesische tionen itmn Umlauf . Unerhobene Valuta Pfandbriefe . . . Vteserveins Einzulöfende Kupons dendenscheine. . .

ypotheken-Amortisation onds z

ypothekenzinsen und

tungs-Einnahmen .

Kreditoren im Konto-Korrent

Verschiedene Passiva .

: gelooster

und Divi-

577 145. 26 « 458 461. 70

020 (01,

M 126 564 751. 34

Passíva.

erwal-

. M 8 850 000. „107/897 250,

« 83154 200,

« 692 950, « 2159 948. 66

« 836 888, 19 1104 120. 66

; 200 (07:05

1 303 469. 71

«e 009.157, 04

A 126 554 751. 84 Breslau, den 18. April 1896. Der Vorftaud.

Mecklenburgische Hagel-Versficherungs-Gesellschaft a. G.

zu Neubrandenburg, gegründet 1797,

Nehnungs-Abshluß für das Geschäftsjahr 1895/96.

(Vom 2. März 1895 bis 2. März 1896.)

Einnahme.

M S

1) Repartierte Beiträge von 53 669500 46 WBersiche- rungs- und 35 969 850 4 Beitrags-Summe à 98 pro 100 4. der Beitrags- Summe lihe Bei- träge z 590.10 |

2) Zum Reservefonds erhobene Beiträge :

2 S p. 1009 A der Ver- ficherungs-Summe .

3) BErzU0oillen

4) Erhobene Löschgebühren für aufgehobene Versicherungen 617/20

5) Vereinnahmte Hypotheken- | O 23 949/11

6) Vereinnahmte Legegeldzinsen 4 653/38

393 054/63

393 806/94

Activa. i M S 1) Grundstücks-Konto : |

Antheil an den |

Gesellschaftsgrund-

uam L, |

2) Effekten-Konto: | a. Hypotheken . ; 585 562/50 desgl. von Beamten 24 000|—

b. ausgeliehen auf

4 000/—

Werthpapiere . . c. Mel. ritterschaftl. 3# 9% Pfandbriefe 70 000 683 562] 3) Wechsel-Konto : | Hinterlegte Wechsel | für kreditierte Lege- e d O 4) Me>l. Feuer - Ver- Paus -Gefell-

aft : Guthaben bei der- E 5) Zinsen-Konto: Aufgelaufene Effekten-Zinsen p. 2, März 10G Rückständige Zinsen 6) Agentenshuldbuh- onto : Außenstände . . 7) Rückstände von Ver- sicherten : Rückständige Bei- a A Sonstige Rü>kstände 8) Kassa-Konto : S 9) Inventar-Konto: Werth derMobilien 5 811|— Abschreibung . . 581 |— 5 230|—

| 1 1232 599/21]

114 101

39 0555 4 6992

1) Vortrag aus dem Vorjahre h 2) Entschädigungs -Konto: Gezablte Gntshädigungen Abschätungskosten . Ö nv 2 * 2 908 Oa EN 3) a getolten außerordent- b.

. Reisekosten 2c. der Di-

| 10 733/90 d. 798/72 s.

|_ 4) Diskont an die Reichsbank 5) Abschreibungen:

a. auf Inventar

b. auf Forderungen 6) An den Reservefonds:

Ueberweisung der

7) UVebershuß aus diesjähriger

| | enun s Fehlbetrag aus dem Vorjahre

Bilance.

|

Gewinn- und Verlust-Konto.

Acquisitionsprovisionen Allgemeine Unkosten, Gehälter und Bureau- Verwa llund

reftoren, Revisoren und Delegirten » ; Insfertionskosten Agentur-Unkosten

Ein- nahmen ad 2, 4, 5 und 6

1) Reservefonds-Konto : a. Uebertrag aus dem De

b, Ueberweisung der Einnahmen ad 2,4, df be E Aalen

c. fonstige Ueberwei- sungen ;

2) Kautions-Konto:

a, von denVersicherten baar gezahltes Lege- E A

b. gegen Wechsel kredi- tiertes Legegeld

c. von Beamten hinterlegt

3) Reichsbank : Guthaben derselben 4) Guthaben von Ver- sicherten: a. Delegirten - Kosten b. fonstige Guthaben

. |___20 900/30]

ô 1 444/78}

22 900|—|

é 24 000|—

“M 2 267 688/49 3 488/20

11 899/33

581|—

|

23 795/40

|

Ausgabe.

A 32 900/2

288 58879

| 33 82063 5 622/75

|

2 02578

j

39 95360

895/40

393 806/94

Passiva.

M s

249 61218

419 996 |—

114 101|—

5) Gewinn- u. Verlust- Konto: Ueberschuß aus dies- jähriger Rechnung Bortrag aus dem Vorjahre Î

Das Direktorium. Vorstehende Bilance habe ih mit den u gema geführten Büchern der Me>kenburgischen

Hagelversicherungs-Gesellshaft a. G. verglichen und in Ueberein

Neubrandenburg, den 16. April 1896.

Eduard Bachmann, Bücher-Revisor beim Königlichen Landgericht I, Berlin.

“A 9

| | |

290 020/30

mmung gefunden.

1.232 599/21

Kellerei.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Köni

A E,

Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem

CEentral-Handels-Re

Sechste Beilage

Berlin, Freitag den 24. April

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Vi A berr ane c ag 2rd und Muster-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin au<h dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. s SASESRGUE MER T O N E Me) Me E I

Waarenzeichen.

(Neichsgeseß vom 12. Mai 1894.) Verzeihniß Nr. 32,

Nr. 15 466, F. 1402, Klasse 16 b.

Dattenberger Tempelberg

Eingetragen für die Firma A, Fuchs, Burg- kellerci Datteuberg, Linz a Rh., zufolge Anmel-

dung vom 22. 2. 96 am 9. 4. 96 Geschäftsbetrieb :

Heringe D und Verkauf von Wein. Waaren-

verzetazatß : ein.

Nr. 15 467, B. 2399. Klasse 11.

(Ne ANILIV-LEQVA FADRTK LUDWIGSHAFEN VRA:]

T E P A O

E I) N

h Are

h j ch > A 2 -

E “L E A R E P (ala: L pi P ] C E

Es

Eingetragen für die

Firma Badische Anilin- «& Soda - Fabrik, Lud

( Ludwigshafen a. Rh, Aktien- gesellsdaft mit dem Sig Mannheim, mit Zweig- niederlassung Ludwigshafen a. Rh, ¿ufolge An- meldung vom 595. 2. 96 am 9. 4. 86. Geichäfts- betrieb: Fabrikation und Verkauf von Farben und chemischen Prodrkten. Waarenverzeichniß : Farben und chemi!<e? Produkte.

Nr. 15 468. H, 654.

t

Eingetragen für die Firma Joh. Bernhd. Hasen- clever & Söhue, dÿ¿emscheid, zufolge Anmeldung vom 14. 11. 94 am 9. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Ex- port naÿbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Jagd- und Kriegsmunition, Erd- und hemisfhe Farben, Lake, Maschinenöle, Schuhwicse, Putz- vomade, Bimfstein, Bimsteinpulver, Bimwsteinseife, Mesfferpußsteine, Putpulver, Papier (Brief-, Zeichen- und Padcpapier), Pappe, Karton, Papier- und Papp- waaren (Briefumschläge und Kartonnagen), Bind- faden, Strike und Garne aus Baumwoüe, Hanf und Jute, Dochte und Lunte, getheertes und un- getheertes Tauwerk und Taukloben, Pinsel und Bürstenwaaren, Gummiwaaren (Kämme und S(läuche), Schiefertafeln und Griffel.

Nr. 15 469. F. 1403. Klafse 16 b.

Dattenberger Mühlenberg

Eingetragen für die Firma A. Fuchs, Burg- fellerei Dattenberg, Linz a. Rb., zufolge Anmel- dung vom 22. 2. 96 am 9.4. 96. Geschäftsbetrieb : Herstellung, An- und Berkauf von Wein. Waaren- verzeidniß: Wein.

Nr. 15 470. Sh. 18382, Kiafse 16 b.

RECORD

Eingetraçen für die Firma A. C. Albert Schulze, Altona, zufolge Änmeldung vom 15. 2, 96 am 9. 4. 96. Geschäftébetrieb: Wein- und Spirituosen- Waarenverzeichniß: Spirituosen.

Klasse 2D.

Klasse 42,

Nr. 15 471. L, 1131.

DÉCOUVEMTE APPROUVÉL PAR PLUSIEUAS ACADÉMIES ET SOCIÉTÉS SAVANTL A, B (3

| î | j J

A de ang. las Pyatenirie G e ) Püervüde alrenaguaa t S E E

EManbre dete Seuph De Sacois, (1dr, h es Taovdaa be TEa26 Be Mis S j L E T B D ÉPÔT GESÉRAL A PARIS Phargmaciv LABELONYE | 799, Rue. bv ui |

Ft dane tes princpalei Fhgrmaques de Lrance elde tZuranger

i Firma Charles Jules Labelonye , Paris, Frankrei; Vecrtr.: Dres. Antoine-Feill u. Dr. Hübener, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 7. 2. 96 am 9. 4. 26. Geschäfts- betrieb : “Perstellung und Bez: tiieb pharmazeutischer Präparate. Waarenverzeichniß: Ein pharmazeutisches Präparat. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr, 15 472, M. 1469,

VA/

VA

; Eingetragen für die Firma Wilh. Müller, Verlin C., Gertraudterstr. 14, vom 29, 3, 96 / 17.5. 86 am 9.4. 96. Gefchäfts- betrieb: G-oßhandlung in Gold- und Silberwaaren. aarenverzei<hniß: Gold- und Silklerwaaren.

Eingetragen für die

“Klasse L.

zufolge Anmeldung j O on Sch he i verzeihniß: Blei- und Farbstifte, mechanische Blei- 4

und Königlich Preußischen Staats-

gister für

ite

glich Preußischen Staats-Anzeiger.

das Deutsche Nei. (ar. 98A.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

Bezugspreis bcträgt T % 50 At

für das Vierteljahr.

Einzelne Nummern kosten 20 4.

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 y.

andels-Register für das Deutsche Neich“ werden heut die Nru.

Nr. 15 473, J. 222, Klasse 11,

Eingetragen für die Firma Carl Jäger, Barmen u. Düssel- dorf - Derendorf (mit

dem Hauptsitz

Barmen), zufolge Anmeldung vom 18. 2.95/21. 6. 92 am 9. 4. 96. Geschäfts- betrieb: Anilinfarben-

fabrik. Waaren- verzeihniß: Anilin- farben.

Nr. 15474, 3. 165.

Eingetragen für die Firnza Frauz Zeitlinger, Michel- dorf, Vesterreih; Vertr. : Carl Pieper u. Heinrih Springinany, Berlin NW., Hindersinstr. 3, zufolge Anineldung vom 5. 6. 95/ 16. 9, 75 am 9. 4. 96. Ge- äftsbetrieb: Erzeugung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Sensen, Sicheln und StrohmesFer.

Klasse 16 b.

Dattenberger Domthal

Eingetragen für die Firma A. Fuchs, Burg- kellerei Dattenberg, Linz a. Rh, ea Auinel- dung vom 22. 2. 96 am 9. 4. 96. Geschäftsbetrieb : Herstellung, An- und Verkauf von Wein. Waaren- verzeihniß: Wein.

Nr. 15 476. F. 1404.

Nr. 15 475. F. 1400.

Klasse 16H.

Dattenberger Burgberg

Eingetragen für die Firma A. Fu$s, Barg- kellerei Datteuberg, Linz a. Rh., zufolge Anmei- dung vom 22. 2. 96 am 9. 4. 96. Geschäftsbetrieb : Herstellung, An- unv Verkauf von Wein. Waaren- verzeihniß: Wein.

Nr. 15 477.

Fe. 1202, Klasse 11.

Eingetragen für die Firma Foersfterling «& Sellmund, Quedlinburg, zufolge Anmeldung vom 29. 7. 95 am 9. 4.96. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb giftfreier Farben für den Haus zebrauch. Waarenverzeichniß : Gififreie Stofffarben für den Hausgebrau<, Eierfarben, Tintenpulvec, Bronzen, Schuhladte.

Nr. 15 479, D. 681. Klasse 16d.

Eingetragen für F. A. Dünekel, Coburg, zufolge Anmeldung vom 4. 9. 95 am 9. 4. 96. Geschäfts- betrieb: Dbstkelterei und Schaumweinfabrifk. Waaren- verzeihniß: Wein, Spirituosen und Fruchtsäfte und Obsterzeugnisse jeder Art.

Nr. 15 480, Sch. 1410.

Klasse 32.

(9 N

Eingetragen für die Firma Schwanhäufer vorm. Grofßfberger & Kurz, Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 2. 3. 96 am 10. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb von Blei- und Farbstiften, Vertrieb von Schreib- und Zeichenutensilien. Waaren-

ederhalter. Der Anmeldung ist eine Be-

ftifie und eigefügt.

schreibung

Nr. 15 478, B. 2404, Klasse 11,

Eingetzagen für die Firma Badische Anilin- «& Soda-Fabrit, Ludwigshafen a/Rh., Aktien- gefells<aft mit dem Siy Mannheim, mit Zweig- niederlassung Ludroigéhafen a. Nh., zufolge Änmel- dung vom 7. 2. 96 aw 9, 4. 96. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Verkauf von Farben und <emishen Produkten. Waarenverzeichniß: Farben und chemische Produkte. ir. 15481. S, 1876, laue 32,

Peter Haarhaus

poeM M ESTEMDOSTRE Pte

q pa

Gingetrageu für die Firma Peter Haarhaus, Elberfeld, zufolge Anmeldung vom 15. 9. 96 am 10. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb ven Schreibfcdein und div. Schreibwaaren. Waaren- verzeichniß: Schreibfedern. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. Nr. 15482, B, 22183,

Klasse 34,

L L L Ai |

| A O Eingetragen für die Firma

1 2 Bergmann «& Co., Berlin, Thurmstr. 74,

i zufolge Anmeldung vom 9. 12. 95 am 10. 4. 96. Ges<äftsbetriehb : Fabri- kation von Seifen, Parfümeriewaaren und kosmet. Mitteln. Waarenverzeichniß : Seife.

Nr. 15 483. 3. 191. Klasse 34.

T PY

Eingetragen für die Firma Zöpprig, Canß «& Ziegler, Cannstatt (Württ.). zufolge Anmeldung vom 2. 10. 95 am 10. 4. 96. GesGäftsbetrieb: Korset- Fabrik. Waarenverzeichniß: Korsets, Korset- theile. Der Anmeldung ift eine Beschreibung bei- gefügt.

Nr. 15 48%. F. 16682. Kiasse 28,

Eingetragen für die Firma Eruft Keil’s Nach- folger, Leipzig, Königsstr. 33, zufolge Anmeldung vom 15. 2. 96 am 10. 4. 96. Geswäftsbetrieb : Verlagêbuchhandel. Waarenverzeichniß: Jllustriertes Familienblatt „Die Gartenlaube*.

Nr. 15486. B. 2258. filasse 54.

Eingetragen für die Firma Bergmaru «& Co., Berlin, Thurmstr. 74, zufolge Anmeidung vom 13. 12. 95 am _10. 4, 96. Geschäftsbetrieb: Fa- brikation von Seifen, Parfümertewaaren, kosinet. Mitteln uud bygien. Mitteln. Zahnpasta.

Waarenverzeichniß : |

98 A, 98B. und 98C. ausgegeben

Nr. 15485. H. 1305. Eingetrageu für die Firma C. Herning « Co,, München, zufolge Anmeldung vom 20. 5. 95/12. 8. 91 am 10. 4. 96. Geschäftsbetrieb : Export-Geschäft. Waaren- verzeihniß: Gold- u. Silbetr- passementerie. Waaren(Gold- und Silbergespinnste, La- mettas, Bouillons, Drähte, Flitter, Franzen, Spigen, Lißen, Borten), Glasperlen, Bier, Filze, Seiden- waaren, Seilerwaaren, Nähfadeu, Kämme, Spiel- waaren.

Nr. 15 487, Klasse 16 a.

S, 857.

Eingetragen für Henry B. Simms, Hamburg, zufolge Anmeldung pvom 3.12. 95 am 10. 4. W. S OALO O Erport-Geichärt. Waarenverzeichniß: S ,

ier.

Nr. 15 488, H. 1716.

Klasse 34.

S, L S

I

V Q

D

Eingetragen für die Firma Hanauer Seifeu- fabrik von J. Gioth (JIuh. Fr. Trebbien), Hanau, zufolge Anmeldung vom 29. 11. 95 am 190. 4. 96. Gefchäftöbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Seifen aller Art. Waarenverzeichniß: Seifen aller Art. Der Anmeldung is eine Befchreibung beigefügt.

Nr. 15490, M. 1317.

l

Klasse 32.

”Gexgeétzlich peschützt_ E E A

Eingetragen für C. Otto Meinhard, Dresden, Grunaerstr. 12, zufolge Anmeldung vom 13. 1, 96 am 10. 4, 96. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Tinte, sowie Handel mit Papier und Sthreibmaterialien aller Art. Waarenoerzeihniß : Schreibtinte.

Nr. 15 494, F. 1216,

Eingetragen fäc die Firma August Falk, Wien (Oester- rei); Vertr.: Otto Sa> u. Rob. Stoe>hardt, Leipzia, zufolge Anmeldung vom 9. 8. 95 am 10.4. 96. Ge- \chäftsbetrieb: * Fabrikation einer Fle>enreinigungs-: Pasta. Waarenverzeihniß: Fle>ken- reinigungs - Pasta, genannt „Aphanizon“.

Klasse 34.