1896 / 99 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

186, 50G Eilenbrg. Kättun 106,00bzG | Eb.Leinen-IJnd. 290,00bzG | Em.- u.Stianzw. 139,00 b¿G fran t. St.-P.

©

Staßf.Chem. Fb. Stett. Bred. Zem Stett. Ch.Didier 2. Elektriz. -Wk, E Ra H L 0. 9, o 4 Stolberger fn

do. St.-Pr. ThaleEis.St.-P. L üringerSalin. o. Nadl u.Stahb!

Titeh„Fu Funsttöpf. E eSe a Budee Union, Chem.Fb. U. d. Lind., Bauv.

rziner Vapierf V.Brkl.-Fr Gut. B.Berl Mörtelw

Br. Köln-Rottw. Ver. Hnff{l. Fbr. Berein. Pinselfb. Vikt. -Speich.-G. VBsgtländ. Masch Botgt u. Winde Veïpt u. Schlüt. Vorw. Biel. Sp. Wassrw.Gelfenk. Westeregeln Alï./1 Westf. Drht Ind. do. Stahlroerke do. Union S.-P. WicteMafschinen Wilhelmshütte . Wiff. Bergw. Pr. Witt. Gußisth Iro. Wrede, Mälz. E. Wurmrevier. . ZeUftoffverein . . ellst. Fb. WIdH, 11

]

809 74,75 bi G Bankaktien in dén Kafsawerthen zièwlih feft und | Prozentverhältniß der Reserve zu den Passiven 601/16 1009 199,75 bz zun die spekulativen Devisen etwas abgeshwätt; | gegen 597 in der Vorwoche. :

1000 [129,50G Berliner Handels8gesellshafts- Antheile fest. Clearinghoufe-Umsay 132 Mil., gegen die ent, 600 181,50 bz G Industriepapiere zumeist wenig verändert; Schiff- | sprechende Woche des vor. Jahres mehr 18 Min. 1000 1134,00G fahrtsaktien und Tynamite-Trust-Compagnie [{<wäher. Paris, 23. April. 40. T. B.)

1000 [105,60bzG | Von Montanwerthen waren Kohlenaktien anfangs ___ Bankausweis.

1000 113s6,75G fester, dann abges<wä<ht; Gisen- und Hüttenaktien | Baarvorrath in Gold Fr. 1 953 739 000 + 6 115 000 300 |—,— \{<wäcer. do. in Silber „, 1242468 000 1 110 000 143,00 bz ; 2 Portef. d. Hauptbk.

500 [198,25 b: G Frankfurt a. M., 23. April. (W. T. B.) j u. d. Filialen. . 677 389 000 —- 7585 000 500 [124 00bzG | (Schluß-Kurse.) Londoner Wcchsel 20,45, Pariser | Notenumlauf. 3 640 469 000 34 273000 1000 178,00G Wechsel 81,225, Wiener Wechsel 169,90, 3 9% Reichs- | Lfd.Rechnungd.Priv. , 0537 842 000 -+ 28061 000 300 145,75 bz Anl. 99,70, Unif. Egypter 104,70, Italiener 83,30, | Guthab. des Staats:

1000 1121,00bzG 13 2/4 port. Anl. 27,40, 5 0/0 amt. Rum. 100,03, 49/6 russ. IMABeS L e 184 038 000 + 8751009

300 |—,— Konsols 104,00, 49/6 Ruff. 1894 66,30, 4 9% Spanier Gesammt-Vorschüfse , 862 279 000 4156000

300 19,75B 63,20, Gotthardb. 174 40, Mainzer 121,20, Mittel- | Zins- und Diskont-

500 }160,00G meerbahn 90,90, Lombarden 838, Franzosen 3044, Criraanisse- 6 653 000 + 8321 000

1000 |¡—,— Berliner Handelsgesellschaft 148,90, Darmstädter Verhältniß des Notenumlaufs zum Baarvorrath

900 {102,00bz G 1 154,30, Diskonto - Kommandit 208,90, Dresdner | 87,79:

1000 [115,10G Bank Be, L A a Ca, A " A —— __—_—_J E¡_ _ ffl_¡R_e— e _____ _r_ s >

150 ¿69,50bzG f. D. ‘141,50, Oest. Kreditaktien , Dest.-ung. rodukten- und Loo: xe, Der Bezugspreis beträgt vierteljährli o ci | i ———— x 1500 [301,00bzG | Bank 828,00, Reichsbank 158,00, Laurahütte 154,30, } Berlin, 24. April. (Amtli>e Preisfett- Alle Post-Anstalten hdien S f Bee ae A | einer Druckzeile 30 , 7 000 ter Westeregeln 165,20, Privatdiskont 23. / stellung von Getreide, Mehl, Del, Pe« für Kerlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition A a A 3 Inserate nimmt anu: die Königliche Expedition 300 114,90bz Frankfurt «. M., 23. April (W. T. B.) trsleum und Spiritus.) : i S3W., Wilhelmstraße Nr. 32 "0A I S des Deutschen Reichs-Anzeigers | 300 1 Gffekten-Sozietät. (Schkuß.) Oesterr. Kreditakt, Weizen (mit Ausschluß von Kauhwekzen) per Einzelne A D. R ENRURE B F und Königlich Preußischen Staats-Anzei O 3042, Franz. 3035, Lomb. —, Gotthardbahn 174 39, | 1000 kg. Loko till. Lerraine fest. Gektündigt Ea ala e Nummern kosten 25 y. CLIA \ T MRS A N | Verlin $W., Wilhelmstraße De aA |

_- D b= a

7 t N

& S

137,80G rankf. Brau. ky. 150,75G IsenkGußsiahl| 55.00B Glädauf Brau. 133/75 bz do. Vorz.-Akt 74,00G GSr.Berl.Oninlib. 85,75B Gummi So: 150,00 bz G darigret lia

F i A i A J

on | A R u

94 90 rburg M nhlen 135,30 bz G rzB St.P.ky. 107,80bzG | Setn, Lehm. abg. N T inri&sball .. 1000 1166 80G ess. -Rhein.Bro, 1000 1130 00G Karl3r.VDurl.Pfb 1000 1126,10 bz G Königsbg.Masch. 1200 1221,00b¿G do. Pfdd. Vz, A. 1000 1176,60G d, Walzmühle 1000 1152,75bzG j Langen\.Tuchf. kv 500 1|72,29G Lind. Brauereiko, 1000 |—,— Lothr. Gisf.St.Pr 300 1132 75G Mac. Anh.Bbg. 300 [95 50G M>l. Mass, Vi. 600 [120,00cbzG | do. do. 11 1000 1263.00G Niederl. Kohlenw 1000 1165,60G NienburgerFisen 600 1138 25bzG | Nürnb. Braucrei 1000 1192,00bz¿G } Oranienb. Chem. 1209/300/151,75bzG | do. St.-Pr. 1000 164,90G Potsn. Seri. v.

Ill |o|—to2o |

Lees DD

ano PoORORMDORE D | N

| 2D

[Ny pt L nd

4 ede 7

S «g oma |moLEZ CAMOODONE O

600/1000 107,00bzG Disfkt.-Komm. 208,90, Bohumer Gußstahl 156.60, } t, Kündigungs8preis A Loko 145-- 165 „4 | N L A. cis 300 143,80G Laurahütte 154,90, Schweizer Nordostbvahn 136,40, | nah Qual., Lieferungsqualität 157 4, per diesen E —— , e 99D,

Mm S OHNANAD

600 Mexikaner —,-—, Italiener 83,10, Portug. —,—. | Monat —, per Mai 157—157,5 bez., per Iunt

: #0 , [) .

300 1162,00G amburg, 23. April (W. L. B.) (Sciluß- | 156,5—156,75 bez, ver Juli 156—156,25—156 bez., A Berlin, Sonnabend den L A f A i ur T

300 177,00bzG } 184,00. Lüb. Büch, E, 155,25, Nordd. I.-Sp. 131,00, | Roggen per 1009 kg. Loko mehr beachtet. Ter- i jest ä ÿ

D M L Guano 1. 20 Dmbo, ÿ ä. A 128 20 mine f ester. „Gekündiat M Kündigungspreis Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion in Berlin

) 56,00 bi 3rdd. Lioyd 110,0, Vyn.-Qrull A. 199,00, De i 4 oio »—121 M n. ual. ie - äfli b: j i Ö i : (

300 [37,008 |[ H. Staats-A. 99.00. 34 9% do. Staatsr. 107,85, | qualität 119 4, inländischer rer “iesen Mob Ling e andgräflih hessischen Fasanenmeister , Oberförster | die Haltepunkte Ausstellung an der Stre>e Berlin Gör- Der F 5 dieser Poli ci-Vero

00 [37 >. Staats-A. 99,00, 34 96 do. Sl Qual T1) Me dnländiser —, per viesen “Mo ind auf Fasanerie bei Hanau, dem emeritierten Haupt- | liger Bahnhof—Baumschulenweg und Eichk T POHGCIEDEror l :

150 [124,60ebzG | Vereinsbank i , P 16tout 4. Per , 20, 119,75 bez. per Juni lehrer und Kant 2 ; j drei 5 / l AeioterictE P O: itabai fe A M R

600 [219 25G Wien, 23. April. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) |-121,5—121,25 bez, per Juli 123 - 122,5 bez., per Schweidniß R A L D S Bebel F A E Beiiet bee Ania O bag s ion I N E Umtsblatt rh dg vi Gui / ehrer öbel zu Frieders- enr? der Königlichen Eisenbahn-Direktion in Essen Die Polizei- t C t 18

zei-Verordnung vom 3. Zuli 1894 (Amtsblatt

w| [|SooS] |w%| [lel 11S] lo] ]| ma]

—_— o

1200/300/64,75 bz G ots, Strhh, fv. 1000 [114,00 bz G tathen. Opt. F. 500 1148,40 bz Redenb. St.-Yr. 1000 93 90 bz Rh.-Westf. Jad. 6C0 199 00bz G Sächi. Gufistahlf 1000 |57,00G do, Nähfäden kv. 1000 ¡216,75G Sthlef.GasA.G, ; Sinner Braueret Aktien. Stcbwasß. Vz.A. 1.1 | 1000 [125,80bi | SirlsSpilket-7.

do. ult. April 126,20à,50à126à, 40 bz Sudenbg. Masch. Hansa, Dpfichiff.| 6 | 6 [4 [1.1] 1000 [109,60bzG | SüddImm.49°% Kette, D.E15\<fff| 34 44/4 |1.1| 300 [79,506zB | Tapeten, Nordh.| 34 Norddtsch. Lioyd| 0 | 1} 1000 [110,00 bz TaräowitzSt.-P.| 0

do. ult. April 110,25à,00a110 bz Unton, Bauges. Rheder. verScbiff | 1 1000 [127,75bzG | Nulfon Bg. ky.

P 1 Hf fa ja n H fs Hj Wpr Hf j f M Ha 1B 1 1 H 1 1Er 1 Mle lein 1e fan OE 1 Sf 1E 1Pn 1fm 1D 15 10 Em 1E 1D

dnung tritt am 1. Januar

pa c A D O e A t 2 C7 e

T cio

1000 Ee E a E, E do, R t bis, S P E, R E E dorf im Kr ise Lauba bish Hulm im $ \ d Strecke E

600 [128 6G | do. Goldr. 122,45, do. Kronenr. 101 25, Ungar. | Gerste per ce. Wenig Verkehr. Futter- c ne iSyer zu Huim im Kreise Striegau, | an der Stre>e Essen B.-M.—Wattenscheid die Stati ite 239) wi

1000 |—,— Goldr. 122,25, do. Kron.-A. 99,15, Dest. 60r Loofe | gerste, große und kleine 110--125 « n. Qual, und dem Stadtkassen - Rendanten Alt zu Kottbus den König: Kray Süd für den ersonen: und ae a E N A, den 4 A l I

600. Ten 146,25, Anglo-Austr. 160,00, Länderbank 243,75, gen 126—170 A : | lihen Kronen-Orden vierter Klasse, im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion i ojen, den . April 1896. |

600 [128,00B Oest. Kredit 358,75, Unionbank 299,75, Ungar. Hafer per 1000 kg. Loko fest. Termine {till dem evangelishen Lehrer Nissen an der Mädchen- | an der Stre>e Lehrte—Uelzen der Halt ft O E be M L r uta

1000 1202,00b¿G f Kreditbank 393,00, Wiener Banko, 137,50, Böhm. Gekündigt t. Kündigungspreis 6 Loko Bürgerschule zu Garding im Kreise Eiderstedt und bem Personenverkehr N Haltepun be für den von Jagow.

600 199,50G Westb. —,—, do. Nordbahn 270,00, Buschticrader | 116—145 na< Qualität. Lieferung8qualität emeritierten Hauptlehrer Glause zu Aschersleben den Adler im Bezirk ‘der Königlichen Eisenbahn-Direkti Pos G i Komglichen E n-Vireltion in Posen

300 185,00bzG 044,00, Brüxer 285,00, Glbethalbahn 275,25, Ferd. | 118 46, pomm. miitel bis guter 116-- 128 4, feiner E, : 8 l 300 120,90bz G Nordbahn 3425, Oest. Staatsb. 352,29, Lemb. | 129 --138 6, s{lesisher mittel bis guter —, feiner —, der Jnhaber des Königlichen Haus- Ordens von Hohenzollern, die 855 km lange Reststre>e Lushwiß—Blotnik der

600 |111,10G Czern. 293,00, Lombarden 96,2%, Nordwestbahn | preußischer mittel bis guter 118—-130 6, feiner 181 dem Ersten Gerichtsdiener, Botenmeister Zembrodt bei | Nebenbahn Lissa—Wollstein für den Gesammtverkehr und der BDeltanntma

500 1124,40bz 263.15, Pardub ide Dltke f Mon 83,10, 7713) d, se a per diesen Monat —, ver f L A cia in Glaß das Allgemeine Ehrenzeichen in S D Deutsh-Presse an der Strecke Liffa--Posen für | betreffend das Verbot der E fris

| 900 [160,25G msterdam 99,20, Deutsche Pläye 58,89, Londoner | Mai 120 bez., per Jvni 121,25 46, ver Juli 122,50 4 od, jowie / den Personenverkehr. = ; h rij<hem

| 300/120 144,10bzG Wechsel B Parifer R ALTLE Me Milte E A Loko still, Teèmine still. dem pensionierten Förster Stern zu Karlswalde im Berlin, den 24. April 1896 Sweinefleish aus Rußland.

j ) [8 55, Marknoten 58,80, Russ. Banknoten 1,274. | Gekündigt 250 t. Kündigungspr. 89 Æ Lo i i Hafe ister Feri f i h8-E; Zur Verhü Fi i

{0 sléon | fien: 2e fyr: (W, L) Galotti | V Ge mat Que M, n cid Ÿ Wes @embianen, e _oemnacermeier Fer sing u Der Práfident des Reichs-Gisenbahnamts. wird auf Grund des & 7 v Haag t Peineseuchen 5 "e | 30C 91 t Una. Kreditaktien 391 5 Oeft. do. 358 0 Franz. I 90—9: ‘ci Wac hot L jer Diesan O Ï e pot E L : (S, em «“APPreturmeiter ULz. Y 5 el gee es etre end î

Berichtigung. (Amtliche Kurse.) Vorgestern e aiten a ee 0800 Ébetbctbag, Ed Mat 8928 L S i j ' V Ard Dahn zu Wittstock 1m Kreise Ostprignig, dem E Abwehr und Unterdrü>ung von Viehseuchen, die Einfubr an

Charlottenb. 3 9/6 St.-A. 102,50G. Türk. Anl. ; Versicherungs - Geselishaften. Oesterreicische Papierrente 101,15. 40/6 ung. Goldr. | August —, per September —. Se A ermeister Friedri < Zeth zu Suhl im Kreise frischem Schweinefleisch aus Rußland in das hamburgische

D. 21,006G.. Gestern: Röm. Anl. I. strfr. Kurs und Dividende = á pr. Stüs. 122,20 Oest. Kronen-ÄAnlcihe 10125 Ung. Kronen- } Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 140—160 4 < eusingen und dem Schäftermeijter Adam Schüß eben- N Staatsgebiet hierdurh bis auf weiteres verboten.

90,10bzG. fl. f. Brauerei Pfefferbera _200,10bz. Divibende pre!1894!1895 Anleihe 99 05, Marknoten 58,80, Napoleons 9,55, | nah Qual., Viktoria-Erbsen 140—155 4, Futter- daselbst das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. Polizei-V erordnung, Das Verbot der Einfuhr von lebenden Schweinen aus

Hibernia Brgw. Gef. pr. ult. 168,10à167,75u168,20 | 4g@.„-2.Feverv.202/0v.10004:430 9375B | Bankverein 137,25, Tabackaktien —,—, Länderbank | waare 120--130 4 nat Qual. betreffend Maßregeln gegen die Verbreitung von | Nubßland vom 18. März 1885 bleibt unverändert in Kraft

à167,90bz. Ra. N vers, &.209/00.40086:| 80 1360G 243,00 Buschtierader Lätt. B. Aktien 545 50, Türk. Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. Sa>. Schweineseu hen. i Zuwiderhandlungen gegen das Verbot unterliegen den

u [vem ru janz 25 3 4, | 90 | 30 1898 ; ole 56 09, Brüxer —,—. Termine fester. Geklindigt —,— Sa>k. #&lündigungs- eei 5 E | Fhesti 0 , 4 i: Allianz 25 9% von 1000 M . .| 20 | 30 1898bz B | Looîe 56 09, Brüxer : Termine fester. Gekündigt —, k. ¿rfndigungs- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Auf Grund der 88 6, 12, 15 des Gesetzes über die Strafbestimmungen des S 66 des Reichsgeseßzes, betreffend die | Ó | |

wr- t f S L T T woraus

| L A li LES R E E E

R S N N R

{8 . _— n

e Yam

p

E DD

Hamb.-Am. Pack.

b I a t bi pri f R R p R R A R P f i R i j t j mt n P p i b f A f b ri t S p j n p P n j j pi j ed S EFT A E 5 p S E E E

D: L I . 2M 1D S S S Led A R J R i pri J P CO d pl J bk J jf pad jur pt pi

Schl. Dampf Co.| 3 | .1| 1000 177,75bzG Metßbier (Ger.)| 73 4 |L1| 750 [63506@W | Feu (Bolle)! 6

1 500 S NOL OBE, ÉL.f. Bilßelz i V. A,

1 ¿500 Le. j

Stett.Dmpf. Co.| ( Veloce, Jtal.Dpf| 0 | do. Verz.Akt.| 0 |— [4 |1.

101,25 bz G | Wissener Bergre

Zeitzer Maschin./20

ior 5, u Ny. 202/05 50026: 125 | Î —— London, 23. April. (W. T. B.) (Scbluß-Kurse.) | preis —,—, per >iesen Monat 16,15 M, per Mai 9 j E, i ee 6 , S - Berl.Lrd. d D 110.20 7ER (202 *) G O 9/ m2 / T C s b R , r E d s Dr 2 / , - 20 Abwe r und Unter Z¿eichtamtliche Kurse. ! Berl. Feiterv.-(5.20°/5 #.1000W4:170 [105 |2300G Engl. 23% Kons. 112/16, Preuß. 4% Konsols | 16,20 bez., per Juni 16,35 bez., per Juli 16,45 bez. dem Königlich großbritannischen General - Major und Polizei - Verwaltung vom 11. März 1850 (Geseß - Samml. | des al f b TNONRA von Viehseuchen, und des 9 328 ; j Í i Berl.HagzlA.G.202/9v.1000A6:| 45 | 60 | —/ BIOl Do ULONlE 829, Lombarden 9, Nüböl per 100 kg mit Faß. Termine bes Kommandeur der 2. Jnfanterie - Brigade Smwaine bisher S. 265), sowie des $ 137 des Gesetzes Über die allgemeine * Sas ns. Fonds uud Pfandbriefe. | Berl.Leben8v.@.209/s v. 100094190 | [3990B 4% 1889 Russ. 2. S. 104, Kv. Türken | hauptet. Gekündigt Ztr. Kündigungspreis Oberst und Militär- Attaché bei der Botschaft in Berlin den | Landesverwaltung vom 30. Juli 1883 (Gesez-Samml. S. 195) Béyeuer t dox Versammlung des Senats, [f.{ omn, | Stitcle zu 6 [ _| Solonta, Feuerr.20%/9 v. 1000x400 300 | 206, 4% SPat: L Egypt. 1C0t, Loko mit Faß —, ohne Gaß --, per dicsen Monat —, Stern zum Rothen Adler-Orden zweiter Klasse, , wird mit Zustimmung des Bezirksaus|husses für den Um- Hamburg, den 22. April 1896. Ipoita Stn 34 L.L7 |5000— 200f—,—— Ioncordia, Lebv. 20% v.100084| 51 | 54 1246G 4 %/o unif. do. 104, N 34 9/0 Trib.-Aul. 36, G °/0 f per Mai 45,3 bez, per Ottober 46 bez. é dem Legations-Rath Dr. Cahn, ständiae Bil Giits fang des Negierun sbezirk ( S Pattbusor do. 8/34] ! 410 [5000—50C[101 60G Dt.Feucro.Berl.208/6 .100036:(108 [108 [1850G ens. Mex. 94i, Neue 93er Mex. 934, Ottomanbank Petroleum. (Naffiniertes Standard white) vex im Auswärtigen Amt, den * 0 jut 5 gem Hilfsarbeiter dn T q gSveziris nachstehende Polizei-Ver- Sk: nte [1500-1300[101 75B Dt.Lloyb Berlin 2009/9 v.100086:/200 | 13000B | 124, Kanada Pacific 61, De Beers neue 28, Rio | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine mit der G hleife mt, den Rothen Adler-Orden dritter Klasse | ordnung erlassen: Slauchauer 6 0.24/3 1000 1.5004 —,— D.NRück-u.Mitv G.259/0b.3000,464/37,60 37,50{650G Tinto 183, 49/0 Rupces 63&, 6/0 fund. arg. Anl. | il. Gekündigt kg. Kündigung8preis —, Loko den Sine arn 5 j l h S L. Güstrower bo: 133 2000 100 Deutscher Phönix 209/e v. 1000 fl.(110 100 | 821, 9 9/6 arg. Goldanleihe 744, 43 %/o äuß. do. 51, | —, per diefen Monat 19,6 46., per April —, per in B enerati-Ce retär des Landwirthschaftlihen Vereins Personen, welche den Schweinehandel im Um- T : M „Gladb G 2 |2000-—200f. Dts. Tensp. V. 2820/2 .240046/100 [100 [1750G 3% MReicis-Anl. 934, Grie. dler Anl. 316, | Dftober 20 4 : j in Dayern und Honorar - Professor an der Technischen Hoch- herziehen betreiben (Hausierer, $ 55 Ziff. 1 und 2 der Königreich Preu ßen. Mzäblh. ihr, SA/31 1000-200] —,— Dresd. Alg.Trsp.10%/49. £000554225 | | do. 87er Monopol-Anl. 344, 49/o Griechen 89er Anl. | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 109 1 shule zu München Otto May den Rothen Adler-Orden | Reihs-Gewerbeordnung), sind verpflichtet, die Untersuchung der D; s L Offenburger do. |3" 2000— 200/96 30G Düsfseld.Tranép. 10/6 9.100084: 300 | | 27, Brasil. 89er Anl. 704, 9 0/a „Western à 1000/0 = 10 000% nah Tralies. Gefünd. 1, vierter Klasse, in ihrem Besiße befindlichen Schweine durch die beamteten Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: ; L L L Ie [C A L c C E U c 2 / M 16 l ) 5 Es 770 f Haf q Ert or ç ; to ic Le «R vot 4A A L T E S t 9 ¿L S Ï e j c ä “1 I y | l ) Z L T $ $ ( M Stralsunder do. |i 2000—20(4—,— Elberf.Feuervers.209/ab.10008r 240 180 A S0 Co É ans 2, Silber 31, Anatolier res von Ne 0-1 __ dem Koniglih sächsischen Obersten von der Armee | Thierärzte des Regierungsbezirks zu jeder Zeit und an jedem . den Landrath Dr. Jur. von Bethmann-Hollweg zu O 2A 08 S000 E oe W |— |— | Wablelnotieruagen! Deutsche Pläye 20,60, Wien | à 100% = 10 000% na< Tralles. Gekünd t Osterloh zu Dresden und dem Chef der Zollabtheilung im | Orte zu gestatten. / Freienwalde a. O. zum Über-Präsidial-Rath, und L E 4 [4 A O -— AVCT C0 CTUNGgENn Q Ic SU,OU, - N f = I °/ ¡a aute, SDelund J "vi ho Q: d Cw , V d as é Y , 2e u / terie 2000 I d 40B M 12,18, Paris 25,32, St. Petersburg 251/15. 1, Kündigungspreis K Loko ohne #f SO serbischen Finanz - Winisterium, Professor Jovan 4, S 2. den bisherigen Bauinspektor, Baurath Reihe in Brom- Rudolit. Schlvsd/3: Eo O Köln. Hagelvers.G 209/05.500D6-| 54 520G Paris, 23. April. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | 33,8 bez., per diesen Monat —, ver Mai —. weiler Mol < zu Belgrad den Königlichen Kronen - Orden h s Jnhaber von Stallräumen, welche den Shweine- | verg zum Regierungs- und Baurath zu ernennen. Han. Vrv.1V.V11|3 5000— 100/97 00G | Röln.Rüdverf.G. 200/49 5.20024:| 50 3% amort. Rente —,—, 3% Rente 102,174, | Spiritus mit 50 4 Verbrausabgabe per 101 A Fina L 4 # Qn! im Umherziehen betreiben ($ 1), sowie die Jnhaber von Sâchi.Pr Pf. Int.|3 3000—100]/95,30 bz Leipzig Feuervers.80%/0v. 10004: |720 17490B | Ital. 59/6 Rente 83,55, 4°/0 Ungarische Goldrente | à 100%, = 100009 na< LTralles. Gekündigt inanz - Jnspektor im Koniglih italienischen Flinanz- Stallungen oder jolchen Räumlichkeiten, in welche die im G1 Bern. Kant.-Azul.|3 500 Fr. |—,— Magdeb. Feuerv. 20/9 h. 1000 4:240

4 L J fru

R E ES J J umb J G

CIt pack denk x] J fdb: n jd pak jrres n,

t t D n r is Gcrinania, Lebnsv.209/00.500844:| 45 Gladb. Feuervers.20%/0v. 100024: T5

OSS A 4 S OS 1

E B A N E A E E R 4E A E E R

pur pmk pen jernel pet rk jut jan rene jenes premk jene pu prt G

Ik if C fart ft jr brt

4700B 103,875, 4% Russen 1889 103,20, 3% Russen | 1. Kündigungspreis 4 Loko mit Faß —. Ministerium Giuseppe Carlo Nomani zu Nom den König- | bezeihneten Personen ihre Schweine einstellen, haben Finanz-Ministerium. 676B 1891 93,25, 4/0 unif. Se E 48 span. | Spiritus mit 70 S Ber eue ahgave, Lofs lihen Kronen-Orden dritter Klasse, sowie 9 beamteten Thierärzten des Regierungsbezirks den Autritt n Die Kataster-Kontroleure Kohts Hall S., N E A U ‘De Beers 708.00 redit “ais, chn u S A n a E E 2 cem Kanzlisten Ma ngold dei dem Bezirks - Präsidium di E Ven, Untersuhung des Zustandes sämmtlicher | Inspektor Keßler zu Burgdorf und Ei Do t Baus Le E UZ E S S I E R G E P E : 1. E. das Allgemeine E ci ; ths ort v ><wei 8 Duif Ns ; E or n i G0 R 830B 642,00, Huanchaca-Aft. 67, Meridional-Akt. 696,00, | —,— M, per Mai 39,2 bez., ver Juni 38,7 bez., gemeine Ehrenzeichen zu verleihen. S A L des Zustandes der Näume und gleicher Diensteigenschaft nah Neuhaldensleben bezw. Halle E S S a, Niederrb. Güt.-A. 102/59.50024:| 50 890bzB | Rio Tinto-Aft. 478,10, Suezkanal-Aft. E A per E 38,9 bez., per SOADI 39,1 bez., per Sep- g Je zu jeder Zeit zu gestatten. a. S. und Geldern, und S Haltft. Blankb95/32| 1.1.7 00 u.9C0[101,508 Nordstern, Lebv. 202/; y.100054 } 1120 1935 Créd. Lycunn. 766,00, Banque de France —, Tab. | tember 39/2 bez., ver Oktober 39 bez. S! die Kataster: K 6 ; art ago agte F An a E tordstern, Lebt. 20°/5 y.1000 120 2350G Dr 6d. Lynn V, anq S ° ver 39, d, per Dl _Vei E gy E. s i : S Di le ataster-Kontroleure Werner in 9 r North.Pac, I@er116 | 1.1.7 1000 8 1113,75 bz G Nordstern, Unfally.20%/0v.3000.46| 75 | 75 |1620G Dttom. 366,00, Wechsel G deutsche Pläße S Weizenmehl Nr. 00 R - L f „r, 0 Di Se Majestät der Kaiser und König haben Aller- | Die Jnhaber von Stallräumen (S 2) haben sofort nah und Goegze in Wittmund als Kataster-Sekretäre nech Fen CEiscubahn-Stawm- uud Stamm-Prior.-Aktien, ! Oldenb.BVers.-G. 20/5 d.5006: 65 1450B Lond. Wesel Furt 29,144, ( bequ, Va FaRL, 29,16, L LA e Feine arten über s bezahlt, gnadigit geruht: jedem Abtrieb von Schweinen cine gründliche Reinigung und bezw. Arnsberg verseßt. ? Dividende pro |1894[1896|Hf{.|K.-L.|Stüce wj Breuß.Lebensverf. 20°/v.50036:| 42 Wechsel Amsterdam furz 206,06, do. Wien kurz En Nr. 0 u. M 16,25 15,5 Vez, do, dem Reichsgerichts-Nath Ege zu Leipzig die Erlaubni Desinfektion jener Räume und der sämmtli s Gat Der Kataster- Assistent Möri i j Baut. -Neu-Rupp.| v4|— [4 | 1.4 | 500,6 [—,— : Yreuß.Nat.-Verf. 25°/9.400B6:| 51 | 51 [1019B 207,12, do. Madrid kurz 417,50, do. auf Italien 8, | feine Marken Nr. 0 u. 1 17,25—16,25 bez., Nr. 0 ur: Arilo Ia tg M: zU Te'Pzig die Er au niß bétndlid 2 4 J E nm ichen in denselben Ld L S] „Lc oring in Gumbinnen und der aut -Iieu-Rupp. | i. á | 500,66 |—, O 0.40 e gur Antegung des von des Königs von Württemberg Majestät and die D E dS: S M N I Ia, Zu diesem Zwe> TAUNL A LEN E Dans in Cassel sind zu Kataster-:Kon- “ie &Unger und die Streu aus den Stallräumen zu ent- | troleuren in Wittmund bezw. Burgdorf, und

Drovideatia. 109/69 bon 1090 fl.| 42 Portugiesen 26,87$, Port. Taba>s-Dbl. —,—, 49/6 | 14 4 höôkter als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa. Ra Ba A S ¿ n

Vauk-Aktien, N Reit HlovdiO%eD 1000 45 tussen 94 66,15, 34 9% Ruf. Anl. 98,45, Privat- Roggenkleie 8,40—8,70 bez., Weizenkleie 8,40— ihm verliehenen Ehrenkreuzes des Ordens der Württembergischen fe EU QU s A : A S ) fernen, der Fußboden und die Wände, leßtere vom Fußboden | , der Kataster-Landmesser Raab in Köln zum Kataster- St, Petersburg, 23. April. (W. T. B) Berlin, 23. April. Marktpreise nad Ermittelung bis zur Höhe von 15 m, ind gründl <s von den ihnen an- Sekretär in Köslin bestellt worden. |

Dividende pro |1894[1895|Zf.| $.-T.|St. zue] N „Westf.Rücko. 10°6y.400536: 30 L 575B diókont —. 8,70 ei. Info per 100 kg netto exfti, Sad. Krone Zu ertheilen. Wesel a. London (3 Monate) 94,35, do. Berlin do. | des Königlichen Polizei-Präsidiums. haftenden Stoffen zu befreien: die Stallgeräthschaften sind mit E

Clberf. Bnk.-Ver.| 6 | 7 [4 | 1.1 |100/50]112,606G | Sih Rütv.-Ges. 5% v. 50034 56,25 Ecjurt, Bk. 86/1] L | 800 |100,60G Shles Feuers -G.20%/,0. 5004| 90 A London i: Berlin o S Kieler Dat « - L O / Hurtinaia, V.-G.202/50.100084:|150 - 13025 bz Q 46,00, do. Ämfterdani do. —,—, do. Paris do. 37,374, E E Seifensiederlauge oder heißer : C Mitteld. Bodenkr. 11 | 1000 [111,30b¡ G Transatlant.Güt 20/0 D.15004/ 75 4G | Russ. 49/6 St-Rente v. 1894 984, do. 4/6 Goldanl. v Ps E Or ige Jn Goa von Seifenstedenaie at dies abzuwaschen. Dem bisherigen Zivil-Supernumerar bei der Könialit M i Pn 28 i e . . | Q 54 5 +12 M F O O A al 9A Or, (D —- 31 0/ 5 Ida ileibe 4 DL î î ( i i ; if 4 k L i s | l ) i S is i 5 » L SARE pi : A E 2 At Jad Union, Allg. Vers. 20/0 v.30004| 48 | 36 1795G 1824 l do, s c/o Goldanleihe t E. dn: s 7 E Deutsches Reich, Ralilauge in der Weise zu Se baß e A eil Regierung zu Magdeburg Karl Sand ist die Stelle etten aub Sit Bt. fo, 2 300 N G Unia Elbert, Ns Ns 2 S Laas G O Mae Dn Eer 609, Per 100 kg für: M SMA S a, roher Pottasche mit zwanzig Theilen Wasser aufgekocht und Korrespondenz-Sekretärs bei der Königlichen General-Lotterie- Shwarib.B,402/5 [Li 500 [103,50G | Sgeftots{.V B. 900/5100024 60 | [995G Ruff. Bank für augwärtigen Harbel 500, Warscy. e S e S | E : n Í ma <u Y g. : daß nah und nach ein Theil gelöschten Kalks hinzugeseßt wird. Direktion verliehen worden. Obligationen industrieller Gcselischaften. | Wilbelma, Magdeb. Alg. 100M4-| 33 830B Kommerzbank 510 Lis C R A “L 2 nahmedienst im Verkehr mit Frankr eich. N S 4. 1

|[8t.| Z-K. | Stlide zri es | L New-York, 23. April. (W. T. B.) (Schluß f " Refe 4s Vom 1. Mai ab sind auf eingeschriebe N, Die Jnhaber von Stallräumen (8 2) haben ein But Ministeri ) i 5 ; Lerlin, Zibor. 13 n 1.1.7 [1000 u.500|— rg Ey E E L Kurse.) Geld s oran onae T retentaB d Co A Wes ev B D | sendungen wie auf Tiefen uth ge Me emen rie * | führen welches folgende Angaben enthalt S ein Buch zu inisterium der öffentlichen Arbeiten. S A Ss 2D As L As B Berlin, 24. ril. Die beutige Börse eröffnete } Geld für andere Sicherheiten Prozentsaß 34, Wechsel 4 L L E i : 0 A e ers / l ; v el E, . C 5 d M Portl Zem.Germania14 [1,4.10| 1000 |—,— in s<wadher ie ‘und uit cini wad L R, 60 Tage: 4.873 Sekte ‘Trandters et S angabe nah Frankreich mit Einshluß von Monaco L L) Laufende Nummer, t T eDierungle S Keie ist der Königlichen

in s{<wacher L g zumeis f ( ge) }, - eter Ab Al i 9) T Sinty E j Regierung in Bromberg überw

Judustrie-Aktien. niedrigeren Kurjen auf spekulativem Gebiet. Wechsel auf Parts (60 Tage) 5167, Wechsel auf | Rindfleis<h | “gerlen Nachnahmen bis zum Betrage von 500 Dr. 4 Fag des Eintreffens der Schweine, : i S 4 OREA E (Dividende isi event. für 1804 9s xcsp. für 1896/56 angegeben.) Die von den fremden Börsenplätzen vorliegenden Berlin (60 Tage) 95, Atchison Top:ka & Santa von der Keule L 60 zulässig. Die Höhe der Nachnahme ist auf der Adreßseite der 3) Fahl der Schweine und Herkunftsort derselben, O L E e E Tendenzmeldungen lauteten glei<falls wenig günstig | Fs Aktien 164, Canadian Pacific Aktien 594, Zentral > Paulfleisch 1 kg. 20 Sendungen in der Frankenwährung in Ziffern und Buch- | 4) Namen und Wohnort des Besigers bezw. Führers der Der vereinigten Eisenb e ; Alfeid-Sraneiuu | £08 1[145,75G und boten besondere geshäftlid;e Anregung in keiner | Pacific Aktien 158, Chicago Milwaukee & St. Paul j Schweinefleis<h 1 kg 20 staben anzugeben; darunter hat sih der Äbjender in lateini- | Shweine, Gesell 4 in ij onbau- und Betriebs Allg. Hürserb. kv. 300 18260b,G | Richtung dar. Aftien 784, Denver & Nio Grante Preferred 49, | Kalbfleisch 1 kg . 60 her Schrift deutlih zu bezeichnen. Für die Einze ahe 5) Tag und Ergebniß der Untersuch der Schwei vesellshaft zu Berlin ist ‘die Erlaubniß zur Vornahme A hat Kohlenw. 390 198,70 bz Pier entwi>elte fich das Geschäft bei großer Zu- | Jflinois Zentral Aktien 97, Lake Shore Shares | Hammelfleish 1 ks . 90 Nachnahme vom Adressaten gt ia Que. die Einziehung der durch den beamteten Thierarzt ung der Schweine | allgemeiner Vorarbeiten für eine vollspurige Neben- Annener Sßst. kv. 300 [102,25G rü>haltung sehr ruhig, und bei vorherrshender Ver- | 149}, Leuisville & Nashville Aktien 523, New-York | Butter 1 kg . | 60 10 Cent d für di n tommt eine Gebühr von 6) Tag und Ergebni dl, Besichti ; eijenbahn von Bergedorf nah Geesthacht bezü lich £00 [14850G | kaufsneigung blieb die Haltung au< weiterhin | Lake Erie Shares 154, New-York Zentralb. 984 | Eier 60 Stü men und für die Uebermittelung des Betrags an den A rgebniß der Besichtigung der Ställe dur | des preußischen Staatsgebiets ertheilt w ai 1000 199,754G | s<wah. Erst am Schluß des offiziellen Verkehrs | Northern Pacific Preferred 12, Norfolk and Western | Karpfen 1 kg 1000 |—,— machte si eine leichte Befestigung bemerkli<h. Vreseëres 43, Philadelphia and Reading 5% 1. Aale 250 |—,— Der Kapitalsmarkt blieb ziemlich fest für heimische } Jne. Bds. 324, Union Pacific Aktien 87, 4/9 | Zander 600 |58,00B folide Anlagen bei mäßigen Umsäyen; Deutsche | Vereinigte Staaten Bonds pr. 1925 1184, Silyer | Hechte 600 |—-,— Reihs- und preußiscze konsolidierte Anleihen zum | Commercial Bars 674. Tendenz für Geld: Leicht. | Barsche 800 1169,75 bz theil etwas abges{<wächt. Z Schleie

pi

inni. Hyp.-Anl. (33 Defterr.-Ung. Bï./4 | 1.

jenen jur ja 1 -

4050— 405199,20 bz Ptagdeb.Hagelv. 334°/z v.50054: 100 6009/1209 flP.} —,— Magdeb.Lebensv. 20/9 1.0003: 25 Schweiz EisbNRA.13 | 1 8080-808] --— -— Magdebg. Nkcvers.-Ses. 1008| 45 i Mannh. Bers.-Ges. 259/9 1000,46/37,50|

D

Co n

| œ r

N 2} Su DD H 1 Vf jf f a f H

non | |

09 _

er

È> C5 16 i En R H H C A E f f D D E vi O De O O 3E 1 Dr 1E

XODOOr

wr

| 60 20 80 40 80 60 60 20

Ascan., Ghem.îy. Bafalt. Aft. Ges. Gaugei. CitySP do. ?. Mittelw, Bauges. Ostend . Berl. Aguartum do. Zementbau do. Ziczorienf. do: Wz. Snk. V5 Biikenw. Baun:. BraunfcwPfrdb Grotiakril . Tarel. Br?. Offi. Jentr.-Baz>f, Æ. Themnit. Vaug.| s do, Farb. Körn. Chines. Küstenf. id oûtjri.- Pferdeb, Gréllrog.Pap. tr. DeuischeAgphalt| i bo, B. Petr.St.P

M S ung außerdem die tarifmäßige Post- Thi M Ortspolizeibehörde bezw. den beamteten orden. ngsgebühr zur Erhebung. Thierarzt. Berlin W., den 20. April 1896 Die Eintragungen zu 1 bis einschließli 4 sind von den Ministerium der geistli ; , I e P 4 Qu p. ZIA î ( s z g ) 1 geistli en, Unt 7 Der Staatssekretär des Reichs-Postamts. R SG R die zu 5 und 6 von den revidierenden Medidin al: Augtieaeaa I und h Es s c a1 , 9 9 gv, O L A las teanenb ; eist Bleie Frit : 8 6. Be u praktische Arzt Dr. Petersen in Kiel ist zum 300 [159,506 G ziemli Vbeidiet Uns rubig: Atalictee (Roi Loudon, 23. April. (W. T. B.) Krebse 60 Stük . . . | 2 | 60 e tums (8 U E R rat lie) der Stall- En e Poysikus des vierten Berliner Physikats - Bezirks er- 0 53,3 j ad: unoaui S s E E R ; ide» l e (2 4) muß in undurchlässiger Weise hergestellt w f y i : :

E »3,30b¡S |au S G GA Sie S Me Aa ak Saline o Bla ete a E Bien, Ee Mae S T ete R, Délänntuasun zur Herstellung des Fußbodens ist éntvéder Loditeeui dge dem bisherigen Physikus dieses Bezirks, Sanitäts-Rath

C î ert \ . 38 6! ( y i 00 Wd.. (; 9. zementmörtel ausgeführtes Klinkerpflaster mit vond ‘oder Dr. Beer das zehnte Bezirks-Phyikat übertragen worden

R + 609 [180,508 zu Prolongationszweden mit etwa 34 9% gegeben. Notenumlauf è 26 039 000 162 000 | pr. Mai-Iumi 7,03 Gd., 7,05 Br., pr. Herbst 7,14 Ed, : d u ree vf Cape R e top L h 300 [113 00G uf intzrnationalera Gebiet gingen Oesterreichische | Baarvorrath Ly 47 869 009 + 425 000 | 7,16 Br. Roggen pr. Frübjabc 8,70 Gd., 6,72 Br, Am 1. Mai d. «5. werden eröffnet werden: Asphalt-Estrich, oder Zementbeton von mindestens 10 cm Stärke Der Kreisphysikus Dr. P aulini zu Schmiegel ist aus E By

600 1530,00 Kreditaktien zu abges&wähter Notiz ziemlich lebhaft | Portefeuille Z 28 159 000 2.7 0C0 | pr. Mat-Juni 6,53 Gd., 6,56 Br, pr. Herbst 6,10 Gd, , Im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-DirektionZin Altona | mit Zement- oder Asphalt-Estrich anzuwenden. Die Msändso dem Kreise Schmiegel in gleicher Eigenschaft in den Kreis

800 |—,— um; Franzosen s{wä<her; andere österreichische Gutbaben d. S. S 6,12 Br. Mais pr. Mai-Junt 4,32 Ed., 4,34 Bre de 12 km lange Theilstre>e Wittenbu rg—Zarrentin | Stallräume (8 2) Raa ti Le G von 16 dard K Militsch, und : i;

300 |—,— Bahnen fest; italienishe Bahnen ac geren: shwei- | Privaten 7 50 136 000 175 000 } pr. Zuli-Aua. 4,49 Sd., 4,51 Br. Hafer pr. \frühjahr r Neubaulinie Hagenow—Oldesloe mit den Haltestellen | mit fettem Zementmörtel undurhlässig herzustellen J „der Kreisphysikus Dr. Reimer in Militsch aus dem

r 10G E it shlief Nes. Warschau - Wien {<wäcer, D b, 14 daé bade - vao dia Ds Ee Loi ai Tp Ouni 6,59 Gd., 6,61 Dr, Gantin s „Farrentin für den Gesammtverkehr, sowie die t 6 y ves, LNIG in gleicher Eigenschaft in den Rheingaukreis

So: A 76 AEEE 124, [LOLEUEN: : ias f } Ae A ;- 9,96 Dr, isen. epunile Bokler Weiche an der Stre>e Neumünster— Zuwid n Darf ; ; verjeÿt worden.

600 (164104G { Lüde>- Büchen, Marienburg. Bilacta nad Dsl) | Rocnrrierve 16 T E E E A” warrants d8 fh 2 d. ee Geis F sreseowig, Holm an der Stre>e Husum—Tondern, Ofier- | sofern nicht eine uberes On, oorfiehende Vorschriften werden, mann zu Greifawall if zue Bitttthel ar Le Sh Deres

D Ot C4 ¿ z r. - e ; - - ins a s 0 ) - i s ; ibli i

1006 |26,00b¡G preußische Südbahn nachgebend. sicherheit 15 207 000 unverändert. * (Schluß.) Mixed numbers warrauts 46 sh. 1 d. an der Stre>e Susum—Tönning E Verforen beat S R Strafgesezbuchs), mit Geldstrafe bis Sechzig Mark | und Universitäts Biblinttet 1 ReRa h s O

/ : worden. i i

hu jb 150 Jom può pel tem

pak pu Q. 0G: O D R D t p D O O O R A p p pk pk

lww|aw|o|SBS| | | eei _—-_

R RNR Do D| On A I s: pet t Zain Dies T poid: Led tee a Fred: Get tun

D tek pan per pri jound porn po 2A feu L .

|

prets umts prk jreut fmd pad park . . . . . . . hund jed G pad jem pre Jena