1896 / 99 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[6389] „Nordstern“, Bie Aktionäre unserer Gesellschaft s zu der “Aktien-Gesellschaft für Glasindusftrie agen wid ledos im Tiefbauwesen Cel | F Ü n j t E B e Ï l c g E hiermit ergebenst eingeladen. lung esonderex zur Zeit aus folgenden Mitgliedern : statuts vorgesehenen Gegenstände. Tagesordnung: Bildung gründliche praktishe Erfahrung, womöglich Berlin, Sonnabend, den 29, April 1896, fißender, Actiengesellschaft Bremerhütte. und Aufsichtsraths über den Betrieb des ab- | 15. Juni laufenden Jahres bei dem Unterzeichneten lenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Kais N 4 Der Auffichtsrath besteht, wie hiermit gemäß Tagesorduung : 12 Uhr, im Verwaltungsgebäude der Gesellschaft | praktischen Erfahrung abgesehen werden. M Bed 8 > O Russell, General-Konsul und Geschäfts- Kirchen, den 24. April 1896. 1) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und | im Kommunaldienste, besißen, wollen ihr Meldungs, Der Inhalt dieser Beil osfensd : ila W. Simon, Geh. Regierungs-Rath a. D., Stell- gelaufenen Geschäftsjahres. einreichen ertreter des Vorsitzenden, h 2) Beschlußfassung über Gewinnvertheilung für | Caffel, den 15. April 1896. Central- ân . T S M S | ‘Partmann, Kaufnarn A Rödelheimer O De DU Bn ise der Mesbaz: “SEUL&S- Register für das Deutsche Reich. 5%,

Lebens-Versicherungs-Actien-Gesellschaft | auf Samstag, den 23. Mai . J., Vor- i 4 werden. Von de dernisse der voll i zu Berlin. “ee Ope s Pte lge | „vorm, Kiedr, Siemens, Dresden. | fie gun ti sul freien Deut : s e | N nbera n e eneralversammlung le diesjährige orden e Generalversamm- | im Baufa önnte nur bei sonst n R s-A f Kaiserhofftr. 3. findet am 19, Mai d. J,., Mittags | vorzüglicher theoretischer Ausbildung e deigelener zum cll hen eich a N tiger Un omg l rel! ent ad 9- nzeiger. $$ 17 und 21 des Statuts bekannt gema<t wird, Grledigung der in $ 27 unseres Gesellshafts- | zu Dresden statt. Geeignete Bewerber, welche neben guter theoretischer f inhaber der Diskonto - Gesellschaft, Vor- Der Auffichtsrath der Verlustrehnung, sowie Bericht des Vorstandes gesuh nebst Lebenslauf und Zeugnissen bis zum Vestnktuiau ee deutschen Go in welcher die Bekanttitmachungen aus den Handels-, Genosseuschafts-, iy “a Mustec-Registern, über Patente, Gebrauzsenctster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan- Ernst Hergersberg, Geh. Kommerzien-Rath, in 3) Beschlußfassung über Ertheilung der Entlastung esterburg.

Firma: Hergersberg & Go., Ringofen Biegelei Actien Gesellschaft für den Vorstand und Aufsichtsrath Da ister j ; ; N : 4 . rath. E - s Central - Handels - Register für das ih ka ° i ister el Ï B, o u E U S titede R Die diesjährige zwölfte ordentliche General- 4) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes. ; [6391] Hannoversche Berlin auch Ms die Bouicliche Ebebittos f bea Deutsien Regen dur ; Mid Prien füx B i: Das Sat: Handels - Negister für das Deutsche K'eih erscheint in der Regel tägli. Dex N Diekoato. Gesellschaft versammlung unserer Gesellschaft findet Donners- | Diejenigen Herren Aktionäre, welhe ihre Stimm- s Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. J ezugSprets beträgt T 6 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4, H E E, d. Sunbditis M den M. Mini d. Pg Amiitags berechtigung audüben gpollen, werden ersucht, ihre Lebensversiherungs-Anstalt in Hannover imi nsertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 As : ; „Bü eister a. D., r, im Gasthof zum Römischen Kaiser zu ten oder bon der Reichsbank ausgestellte Depot- | Die dies{ähri i h ‘Handels-Register i ie Nen, 994 9B. ausgegeben, sämmtli Ä Berlin S. Bleichröder, R nd M O die Herren Aktionäre E ges Ï %. N Statuts entweder bei lung ist auf Donneretag, Lor ma v frsanim, m S entral-Handels-Register für das eye ei“ werden hent die Nrn, 994. und 99. gegeben i ergebenft eingeladen werden. anseren Gesellschaftskassen in Dresden und | Naczmittags 3 Uhr, im Hötel Mußmann hier- Deutsche landwirthschaftliche ( eutsche Tapezierer-Zeit Derlin.) A : i Mg | A Rd al 1) Jahresb ning: Neusattl bei Elbogen, oder in Berlin bei der selbst, Aegidienthorplay 2, aud Liebfrauenstraße, \<haftspresse. Fachzeitsdheite füc E A Mr, 8 L “Snlalt: Savanise Ai a) ete d T YOPA, forileab Node aurg O f En A E S Dr. jur. Heinßmann, Bergwerksbesitzer in Wies- 2) Bericht Va Aufsichtöratbs E Bade nun AaviciC Das, R E r t Versicherten werden zu derselben alie Berselen[hastöwelen. Éetlad von Ernft ien A Tr, Wudilge, aus e amtlichen Patent- Demnächst ist in unser Firmenregister unter Diet a D A r f O DHten ¿u Branden- baden. | O p [ot Y ¿T e ¿ iener, eriag für landw. Gen schaft tlten. Gebrauchsmufter. Pariser Möbel- j Nr. 2 ie Firma: inde V i i Bert? en. L e 9) orlage der Bilanz per 31. As U bon Me E M enieslens bis zum 1) A A eonrennas ê s P E, T: 7 Inhalt: Befanntunachun êit und Aae - Urcangemenis. lr: ori dgl nd Nr. 27 954 nas llétee HKA Es R Aae S ai 1896. ie Direktion. E Gan | : es +_Je j! . : ' ber nd Jahresre<nung pr er Anwalts<aft. Die landwirt tli | einer Frisiertotlette. s Ausftellungs- i Si i d als d ) Gerkrath ea Krull, y A, für ein aus\cheidendes Aussichtsraths- 2A Geschäftöbericht nebst Bilanz und Gewinn- 1895; Entlastung der Verwaltung ($ "16 nossenschaften im Ausland. “Genossenschastliche im Treptower Park. s Ciniges über geometrischen der igentbümer ‘Max Hinße “ju “Berlin ein: B Sire Oa ie Nödelbèi Va S vie 1808 und D ustre<hnung Tann vom 5. Mai d. I. ab Nr. 1 und 2 der Satzungen), . Woanderverfammlung in Posen. Zur genossen- | Dekorationéschnitt. Anleitung zur Herstellung getragen worden. ne z No Brandenburg, Havel [6233] ei, A 'Boeftank : Dn gen O gea E ebblaa Mor rad andte Wi 2) A das T O Ee 1895 Sa f s Ma U F eish-Verwerthung, Ge- Mee R elen, H ratt se Erfahrungen | In unser Firmenregister ist unter Nr. 27 722 Sie ble aut e A 2uBs: . i j gen, es „Ar. 8 und $ 25 Nr. 8 der ungen), noslen\@aslöreht: Die Uebertragung des Geschäfts | Über Konservierung und Aufber von Pelz- ie Firma: i v / fracat nter Nr. 108) unseres Fi i [6390] „Nordstern, i Sa en der E eingesehen bezw. in 3) Erledigung der im $ 16 Nr. 5 der Een einer früheren Genossenschaft. : üs Sonkelarati, werk. Versammlungen und Berichts L Sage M A Rosenberg Nachfg eingetragene Firma: E Unfall- und ‘Alters-Versicherungs-Actien- | 1% Actien-Gesellschaft L O tung abon gie und deer Grgänunge: Y Drum dn ber gean E | gn. Dre athgcier. Neu tus | mit dem Eise ge Berlin eet bt, eisen E eun ¿ ¿ A ; ; . . / ngô81 1d dreter Ergänzungs- argarinege|es in der Kommission. auer Zvell. : i a at eb E Gesellschaft.“ für Verzinkerei und Eisenconstruction Aktien-Gesellschaft für Glasinduftrie mitglieder, eines Beisigers der Revisions- Dünger-, Futtermittel, unv Samenmarkt. Gelv- "er Kaufmany ey Dreaitte u Derlin | V (E ete 150 unis Dea 1 : Dies is unter Nr. 180 unseres Prokurenregister@

; ; vorm. Friedr. Siemens. kommission und zwei tellvert d Kredi S L Mt Hg T E Berlin W., Kaiserhofstr. 3. vorm. Jacob Hilgers, Rheinbro L ; aweter SleUvertreter. und Kreditwesen. „Ausprägung von Neihs-Gold- , ist in das Handelsges<äft des Kaufman u i:

Der Aufsichtsrath besteht, wie hiermit gemäß | Die Herren Aktionäre unserer Gesell haft v Ci abi Dex Moxaud, Einlaßkarten werden gegen Vorzeigung der und Silbermünzen im Jahre 1895. Genossen- Handels-Register. Bluménfelt zu Berlin als Handelögesell eingetragen. $$ 17 und 21 des Statuts bekannt gemaht wird, | wir uns, zu der am Donners1a g, den 21. Mai | g. rle. Herrmann. Policen und teßten Prämienquittungen im schaftszeitung. Brennerei-Berufsgenossenshaft. ; i eingetreten, und es ist die hiecdur< entftandene Braudenburg a. H., den 22. April 1896. zur Zeit aus folgenden Mitgliedern: cr., Vormittags 11} Uhr, in unserm Geschäfts, | amn ma Tem | reau der Anftalt, Sophienstraße 1 A. (Ein- Personalien. Literatur. Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften die unveränderte Firma führende Handelsgesell- Königliches Amtsgericht.

E. Russel, General-Konsul und Geschäfts- | lokale zu Rheinbrohl stattfindenden ordeutlichen gang Prinzenfstraße) während der Geschäftsstunden E O E, und Kommanditgesellschaften auf Aktien werden nah haft unter Nr. 16 156 des Gesellschaftsregisters 1 inhaber der Diskonto - Gesellshaft, Vor- Gene1alversammlung hierdurh einzuladen. 7) Ertwverbs- und Wirthschafts- bon 8 Übr Morgens bis 34 Uhr Nachmittags an Handels- Zeitun gig rdiegesammteUhren- Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der eingetragen. Eremerhaven. Secfannt sitzender, Tagesorduung : die Mitglieder oder deren Bevvllmähhtigte (8 13 Jndustrie und mechanishe Musik-Instrumenten- Rubrik des Siyes dieser Gerichte, die übrigen Handels- Demnächst i in unser Gesellschaftsregister unter | In das hiesige Handels ift ry E i E W. Simon, Geh. Regierungs-Rath a. D., Stell- 1) Bericht des Vorstandes über die Verhältnisse Genossens haften der Saßungen) vom 17. Mai 1896 an ausgegeben. Fabrikation. Unter Mitwirkung hervorragender Fach- | registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem | Nr. 16 156 die Handel8gesell chaft : 1) Heinrich Nuude "Bt er ift heute eingetragen : vertreter des Vorfißenden, der Gesellshaft, ihren Vermögensstand und E Hanuover, den 22. April 1896. männer herausgegeben von Wilhelm iebener in } Königreich Württemberg und dem Großherzog- Schüßler & Rosenberg Nachfg. Heinrich August Diedrich Munde ie A A G. Hartmann, Kaufmann, über den Betrieb im- verflossenen Geschäfts- Der Verwaltungsrath. Leipzig. Nr. $8. Inhalt: Die Zukunft des | thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. | mit dem Siye ¿u Verlin und sind als deren Ge- 2) Fr. Max Hübner “Vrentériaves, A ¿ Ernst Hergersberg, Geh. Kommerzien-Rath, in jahre. L 1a Philippi. Uhrmacher - Handwerks. Zur Frage des Be- | Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die sellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen | haber: Friedri Var Hübner in B hav; N ma, Berge na & E tlevidah Bericht des Aufsichtsrathes, insbesondere über | wun —————EaRE —— Da Meiea itéertr Feadigungonacwels in | beiden CEDeA E E E Sonn- me Z Bremerhaven, den 22. April 1896 aven. . von Krause, Vanquier und Rittergutsbesitzer, die Prüfun Bilar i ? 4606 .o ). Verthtetentscheidung betr. Versteige- abends, die leßteren monatli. ie Gesellschaft hg . Apri ( E L Fat ot y nt # j q gutsbesiß Prüfung der Bilanz des abgelaufenen S) Nied rlafsung A. von (900) Preußishe Central- rung von Taschenuhren. Die Preicmedaillen der Alfeld, Leine. É ana 6228] | g2n unser Firmenregister ift ‘mit dem A T E n L

BAA A Dei und Geschäftsinhaber der O und des Vorschlags zur Ge- B d di Q 43 Chicagoer Weltausstellung Federtriebwerke mit [ BVerli ter Nr. 279 F onto-Gesellschaf, i winnbertheilung. V ( L vicagoer V g. Fodertriebwerke mi In das hiesige Handelsreatfter i hit s ne erltn unter Nr. 27 955 die Firma: W. Weber, Ober-Bürgermeister a. D., Syndikus 3) Genehmigung der Bilanz und Feststellung Rechtsanwälten. F il Actiengesellschaft, Sicherung der Feder gegen Bruch. Neue iu Firma Bl Plibaute A L L E Cigaretten Fabrik „Sport“ A. P. Rohr i des Bankhauses S. Bleichröder, vér vertheilenden Dividende. 4 atu am 4 März 1896, R, Nepeticrwerk für Laschenubren mit Nach dem Tode des Snhabers Bernhard Palm- und als deren Jrhaberin Frau Auguste Pauline L Pia O 2 sämmtlich in Berlin, , j 4) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. urs ent Kafsa-Bestand (inkl Gir -G n R Me raussug. Das Symwphonion-Syndikat. baum is das Handelsgeschäft auf dessen Töchter Robr, geborene Hanns, zu Berlin eingetragen worden. v 7 99. April 1508 au Ed ¿4 ufolge Verikgung Theodor Haßler, Kgl. Bayerisher Reichsrath | Diejenigen Aktionäre, wel<e an der Generalver- | im N EVES 32 R TZE E E S A A E N N M R A L Uls P {e entmagnetisiert man am besten und sichersten Emma und Beta Palmbaum, beide in Alfo1y, 5 Dem Architekten Franz Rohr zu Berlin ift für | 999 22. April 1896 an demselben Tage sub Nr. 477 und Kommerzien-Rath in Augsburg, fammlung theilzunehmen beabsitigen, baben ibre E E o D der Reichsbank) . 4 652 135. 76, Taschenuhren ? >— Unwesen in der Reklame. Ge- gegangen. 4 O Ae CGUG I AAIIELD, VNELe. Philo Le tgenannte Firma Prokura ertheilt, und | dr Kaufmann Sally Bendit in Berlin mit dem E (une, Heinzmann, Bergwerksbesitzer in Wies- N gemäß Ä 13 des Gesellschaftsstatuts min- 9) Bank - Ausweise. Anlate i Vin O A Z 146400. —. E T I Upiltes, Die Wittwe Bernhard Palmbaum Seraphine ist dieselbe unter Nr. 11 144 des Prokurenregisters S Niederlassung Vurg b. M. unter der aden. esteus eine i i: Ly h n ; E des E l raten. Dom VDüchertisch. Davi Ilfeld i Tat tpr i i L | Eingetragen worden. ; è Berlin, den 21. April 1896. Die Be tcaues Mus A i Keine. L Geschäft L E 27 771. 10. Konkurse. Korrespondenzen. E E Fine E ift zur alleinigen Vertretung Der Kaufmann Friedrich Schwarz zu Berlin hat | „_, Berliner Waareuhaus S. Vendit Die Direktion. bei der Gesellschaft oder - i i R U Rechnung mit Bank- E E —EAS Niïfeld, den 90. April 1896 für fein hierselbst unter der Firma: j eingetragen, 99 INyrt Gerfkrath, Krull, bei den Herren Sal. Oppenheim jr. & Co, | R T Lauen (gem, Arb, 2 oub 8 i Deutsche Zeitschrift für Elektrotechnik.| Königliches Amtsgericht. 11 „Ferd. Juliusber S A General-Direktor. Kontroleur. 1 E A 10) N er iedene Bekann í Anlagé u Supatbatét S 1399 127. 73. Herausgegeben von Arthur Wilke in Berlin. (Verla Ï x R E ge mne bestehendes Dane t (Firmenregister Nr. 27 077) Königliches Amtsgericht. wogegen e in ri t8 arten emp angen. [h - 3 i wm x E ga ; 3j A K i 5 x S.) Def —— L ee ausmann udo L ads U Be [i 2 k O [6475] : A Rheinbrohl, den 23. April 1896, Anlage e mal Dar, «462200942. 26. F Jubalt: Die Si inen ver, Viet L at BeosK6w. Bekanntmachung, [6229] | ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 11 445 des P | urgsteinrare, Handelsregister [6235] Chemisthe Fabrik zu Heinrichshal, | n ee, Ueile-Gelela machungen. a Ee CS U Uher die Thore ter‘ Thermectett n E pn | 29m 12. diefes Vionats ju R 14 1 ga L | Menregers eingefragen worden. | des Röniglichen Amtogerichts zu Burgsteic n : r Verzinkerei un enconstructiou i ; T Ri S itacan Dau e B ever die Theorie der Thermoelcktrizität T. L O R T OR Ine O E A O D 60, Teras ces Srich Schwarz für die legt- r gr. L222 des Gesellschaftöregisters ist die am ; Actien-Gesellschaft. ; vorm. Jacob Hilgers, Rheinbrohl. [5461] Vekanutmachung. A E N ira (ge- Rudolf More, Die Grunbitefe 2 dicelettri\Sen 72, 78, 87, 93, 105 und 117, woselbst die Firmen : | genannte &irma ist erlosen, und if deren Löschung | 15. April 1896 unter s Firmn O M Wir beehren uns hiermit, unsere Herren Aktionäre Der Auffichtérath. Bei dem Rathe der Stadt Chemniz ift di Statutay. N s 7 350 095 Shwingungen. Von A. W. Dr. Jacques Ver- S E Carl Koch zu Vecskow, unter Nr. 10 987 des Prokurenregisters erfolgt. Dampfziegelei Dalhoff & Rue errichtete fer der L : j G j Stelle bos yemnis8 1 tre Grundstücs-Konto A D ( D, J fahren für die elektrische Verbrennung von Koble. Be pr acts ich e Niewisch, C. Derß zu cr1 5 Gelöscht sind O Handelsgesellschaft zu Borghorst am 21. April 1896 * Vormittags Wr," [15 Nordhäuser Bauk Ober-Bürgermeisters a. Geschäftélotal (Unter den | —“ Zur Frage der leere n New-York. | Th. Fähndrich zu Kadelhof tei Gor rug | Etrmenregister Nr. 25 650 die Firma: V) der Bauunternehmer Pelet Reg: ; | 2 - Geschäft A ah at ita, . ) Î of vet Görzig, Lo j rfteuberg. er Bauunt einri aufer an g E A 1 400 000. —. Zur Frage der elektrotehnis<hen Unter ite Loeser zu Beecókow, Louis Mülier zu Fricd Prokurenregister Nr. 10/228 Sms des Paul 2) der Kaufmann, Drtarih Delta

Burg, Bz. Magdeburg. [6232]

f,

zu

in Gera, Hôtel Frommater, abzuhaltenden è 6 O 1 ; 3 X E , E nei g s anstalten. Ueber elefktrotedznisWe äInterefen-Ge, L n B von Moriz, Heinrich «& Co. | n 1. Juli dieses Jahres neu zu besetzen. Geschäftslokal (Unter den E nolsensdasten. Vos Arthur S Die E land N.-L., Aug. Krüger zu Kichz - Beeskow, | Meyer für die Firma: 9) der Kaufmann Hermann Dalhoff,

29. ordentlichen Generalversammlung Die Besetzun Ste i ; De : ) ‘bung der Stelle erfolgt nah Maßgabe Linden 33 u. Charlott E i , à i - ; e 5 c Yt L einzuladen. Die £ Q s z E S En N cas einden 33 u. Charlotten- S'elaarapbe M vér Foudeonfatoss ruft Keyser, Georg Koppe zu Beeskow cin- 8, Kappe. jammtlih zu Borghorft. Die Gegenstände der Tagesordnung werden sein : ehe Age i N Lnseree Mai de Fir i Si Ebeninia aC A o Ante S s M1 810 206 | Von A W. << mitts E E: is an sind, je vermerkt worden: Die Firma ist Prokurenregister Nr. 10241 die Prokura des Gustav T C 1) Tae ae pan A Bes, E Vormittags 11 Uhr, im Banklokale stattfindenden | die Dauer von 6 Jahren, während nah Ablauf Hypotheken . 1 000 000 810 206. / theilungen. Neue Bücher, Vereinsnachrichten. L Secators den 13. April 1896 Le G S - ; ORSROL, Handelsregifter, Nr. 1941. [6302} un eneymigung de eomung®- } gußerordentlichen Generalversammlung hiermit | dieser Zeit die Bestimmungen des $ 86 der revidierten T al ———— ie 40 Es ————— “O R D - “thite Derliner Kunstbutter-Fabrik Firma Lenoir & Degenhardt ia Cassel, abs{lusses. G bente 1 2 i 5 h b. Sonstiger Grundbcsiy ; s E s Königliches Amtsgericht. Vürmann & Co. Nachdem der Kaufmann Johannes D 2) Beschlußfaffung über die Entlaftung der Be- ergebenst eingeladen. | Städteordnung zur Unwendung kommen. Das orts- (Art. 3 al. 1 des Statuts) 59 838. 50 Keramische Rundschau. Illustrierte Fach- Laut Verfügung v 92. April 1896 ift der H r Kausmann Johannes Degenhardt aus E O Ler E B T L Tagesordnung : statutarische pensionsfähige Gehalt beträgt jährli | gz „„„(4rt. 3 al. 1 des Statuts) , A t zeitshrift der Porzellan-, Glas- Und Thonwaaren- L E O 42 UPY ist am | der Hanbelsgesellsaft ausgeschieden und diese somit triebs, Direktion und des Aufsichtsraths. ; ; t 2X d Ber i N Ee verschiedene Aktiva 7 772 122, 11 ; d ' honwaaren : »1701 | selben Tage Folgendes vermerkt: fgelöst ift, betreibt der K Z r : 3) "Beil ber die Vertheilung des Net Abänderung des Gesellschaftsverirags, ins- | 10 000 4, wozu ein jährlicher niht pensionsfäbiger | © E i: tin Industrie. (Verlag der Dieß'schen Hofbuchdruderei | Berlin, Sandelsregister 1047814 * ‘Die GeselliGattér Kas Ki ouriia a r, Mz oe ur rue vetreibt der Kaufmann Gustav Lenoir ) Besch ußfassung ü er die Bert eilung des Rein- _ besondere der $8 23, 15 2c. Zuschuß von 1000 A für den Repräsentations- M 920 038 539. 38, in Coburg.) Nr. 16. Inhalt : Ueber Beurtheilung | des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin, b s r ¡haster der hierselbst am 15. März 1896 das Geschäft unter unveränderter Firma weiter. Eng A E 2 Verlängerung des Gesellschaftsvertrags. aufwand kommt. i Passiva, und Verarbeitung des Portland-Zements h Le Zufolge Bersügung vom 21. April 1896 ist am | ‘gründeten en Vandelsgefellschaft : Eingetragen laut Anmeldung vom 15. April 1896 L e e un T eh ngestellte. Genehmigung zum Ankauf des Bankgebäudes. Bewerber, welche die Fähigkeit, ein Richteramt zu Eingezahltes Aktien - Kapital A 25 185 180. —, Praxis. Die eldbrandziegelei. Draßtseil- 22. April 1896 in unser Gesellschaftsregister unter sind die Kaufl Es Eugel & Co. j A April L896. ; ) N bertaemA es Au sich la Me B Abänderung des Vertrags mit einem der per- | bekleiden, besißen, wollen si bis zum Emittierte kündbare Zentral- bahnen. Unwesen im Handelsverkehr. Der | Nr. 2515, woselbst die Aktiengesellschaft in Firia: : R R und Caffel, den 16. April A Der Geschäftsbericht und die Bilanz mit Be- sönlich haftenden Gesellschafter. 20. Mai dieses Jahres einschließli Pfandbriefe . Car Die 3 000. —, Einfluß der Arbeitsdauer auf die Gesundbeit. Preußische Boden-Credit Acticu: Bauk GrOTEE, Sngel und Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. merkungen des Aufsichtsraths liegen von heute ab Verlängerung der Verträge mit den beiden | bei uns melden und be? der Bewerbung über ihren | Emittierte 5% unkündbare Vermischte und tehnis<e Noti e ndveit, mit dem Sitze zu Berlin vermerkt ftebt, cin- l c, &elix Lewinthal, E im Bureau der Gesellschaft aus. persönlich haftenden Gesellshaftern auf die | bisherigen Lebenslauf Auskunft ertheilen auch etwaige | Dentral-Pfandbriefe . . , 2 590, —, kehr und Rechtsprehung. E Bericht Ae feu U getragen: i l L DONn S 57 d:8 Gefe aid Ciarlottenburg. Bekanntmachung. [6237] Heinrichshall, den 25. April 1896. Dauer des Gesell)chaftsvertrags. Zeugnisse beifügen. cs Emittierte 44 %/9 unkündbare tente. Musterregister. Patente. Geschäfts- Der Direktor Theodor Benoit is aus dem | „Dies is unter Nr. 16 157 des Gesellschaftsregisters | 31, das Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Der Vorfigende des Auffichtsraths In Gemäßheit des $ 19 des Gesellschaftsvertrags Chemuigtz, den 20. April 1896. Bentral-Pfandbriefe . . 7 300. —, und Personalnotizen. Literarisches A Sub- Vorstande geschieden. eingetragen Won S i Nr. 242 eingetragenen offenen Handelsgesellschast der Chemischen Fabrik zu Heinri<öhall, | ind nur diejenigen zur Theilnahme an der General- Der Nath der Stadt Chemnigt. Cmittierte 40/4 unkündbare missionen. Aus der Praxis, für die Praxis, | Berlin, den 22. April 1896. Gil ge I ift mit dem Siye zu | „Julins Peigzer“ vermerkt worden, daß die Ge» E Biene S Tage vor der Generalversammiung a r Dr, Ober-Bürgermeister, | e Sentrol Psandbrse 2 « 112808 100, —, F Runsibellage L “| Milli Aaltgeridt 1 Abtfeiliaig 89, | Gs onles Ae 20s die Firma: ft uns daf der Meer l aus Ms LMIe : immlung in da 211 32 /0 U O R Ga reg init , ett ad0euA 1 ave Ln R SPERSE N z Aktienbuch eingetragen ist, Der Besiß jeder Aktie E Zentral-Pfandbriefe . . 316 653 200. —, Mol Qi F ta o Ia A „oj [und als deren Inhaber der Fondsmakler Albert Kolonie Grunewald das Handelsgeschäft unter un- [6470] Jewäbit ele Stimme 18 B} Qs Verkrétina [4306] B enttioias. Emittierte 34 0/6 Kommunal, (haftlidee tot tn E De delede gdie wisse DNArTin,: 4 Handelsregister [6479] | Rotbhkamm zu Berlin eingetragen worden. veränderter Firma fortsetzt. : Karl ruher St ß bahn-G sellsd Í auf Grund einec s{riftlihen Vollmacht durch ein Die Stelle des Stadt. B ths der Residenz- bligationen 4 46 008 500. —, Milchwi thshaft. (N Th Me ungen L es Königlichen Amtsgerichts A zu Verlin, Verlin, den 22. pril 1896. / Gleichzeitig ist in das Firmenregister unter Nr. 622 ATiSIV raßenvayn-Geselschaft. Adds. 7 Ea U des Sia aura er Kenldenz pt I Í Z(icwirthshaft. (Verlag von Th. Mann in Hildes- Laut Verfügung vom 21. April 1896 it Königliches Amtsgerict 1. Abtheiluna die Fi p A - , C lung der Aftionäre in Karlöruhe im Lokal der | Eine Deponierung der Kommanditantheile is nit | Inhabers zum 1. Oktober laufenden Jahres wieder | des Statuts (mit Einschluß Von J. Baldauf-Westönnen. Mittheilungen. —| fer G (arts S E R S Charlottenburg (Inhaber Wilhelm Wendt) ein- E E e U Beta, L E Mae: | erforderlich. Die Legitimation der Mitglieder wird ju, beseßen. Die Anstellung erfolgt auf Lebenszeit. nas Che Verkehrs) Ca f E j Vereine und Verbände. Nundschau. Minister» wolli ti aufgrile Get l unter Ne. 12 907, Berlin, Vekauntmachung. [6231] E Eee ben 20. April 1896 f Y ¡ aus dem Aktienbuch geführt. it der Stelle ist ein jährlihes pensionsfähiges | Reser E E 2 092 488. 62, esu in der Mobu'scen © ik. Periodi W : Qui: Co, e Die unter Nr. 671 unseres Firmenregisters ein- DR t E E L Me AULTLt ZB9D, T ne i S Ae ad Misaabe tes fit sowie Penfioneberrcbtignng E D R cob Qin 2 OETMI, ustellungen von shleéwig.bolsteizisgher Vet fe viriücrtt siebt ace ner. S Eo. getragene Firma Tegeler Sec-Eiswerke A. Berc| Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. beri i 5 4 er Au srath der na aßgabe des städtishen Pensionéreglements, | Zentral-Pfandbrief- und Kom- amburg. Butteraus g j le Weid elta 164 9. mit dem Sige zu Plötzensee ist erloschen. 2 i 4 T U Beine Iz des Autichtorits Nordhäuser Bauk von Moritz, Heinrich & Co. | welches erti den für die O der munal - Obligationenzinsen- teierei-Berbandes. Befugniffe rol ewigen Mee, Etn iff L Z Verlin, den 20. April 1096. j v Ae a EE if tniachung, [ean 2) Beschlußfassung über die Bilanz ‘und ‘Ge- Rud. Schulze. Staatsbeamten geltenden Bestimmungen entspricht, Birsa S nicht abgehobene 6 amburg nah dem Hamburgischen Milgeset da woselbst die Dandelözesellidef E Königliches Amtegeriht 11. Abtheilung V. | ginn N. Kolberg mit bei ‘Sig "zu Ch 7 lot m 4) D E Ne 0 L e : x e MEN è M 590. 75. bru der Klaue Af V I P) 9 wande ast: A EE / + R mil dem Sitze zu Charlotten- winn- und Verlustre<nung, sowie über die | verbunden. Die Versorgung d r Relikten erfolgt | Dir [en) L 4 604 590. 7: oru der Klauenseuche. —— Gefängnißstrafe wegen emvel i Ó 9 s Gewinnvertheilung E 1895. [6112] G dur< den Beitritt zur kommunalständishen Wilhelm- Verschiedene Passiva . ‘9918 667, 92, Milchfäls{ung. Neue Molkereien. Ein neuer mit dem Sigze zu Berlin und Zwelgniederläfsuno Blankenburg, Harz. [6236] Beda EAE Kolber baa 29 n 3) Neuwahl von Autsichtsrathémitgliedern. Wir laden hiermit die Herren Aktionäre unserer | Augusta-Stiftung auf Kosten der Stadt Cassel. Á 520 035 539, 38, Konkurrent auf dem englishen Milchmarkte. | zu Stettin vermerkt steht, eingetragen : Band I Fol. 34 des hiesigen Handelsregisters ist | worden E E Die Hinterlegung ter Aktien hat bis zum | Gesellschaft zu der in unserem Geschäftslokale, Q Ie Stadt-Baurath hat das gesammte städtische Verlin, den 31. März 1896. Sprechsaal. Die Zweigniederlassung zu Stettin ift auf- | heute bei der Firma Dr Weppeu «& Lüders zu î Charlottenbur den 20. April 1896 26. Mai cr., Mittags 12 Uhr, bei der Be- | Rosenthalerstraße Nr. 40, abzubaltenden ordent- | Bauwesen (Hochbau und Tiefbau) zu leiten. Bei Die Direktion. | L L E A gegeben. Blankenburg vermerkt: Königliches Amtsgericht. Abtheilung V triebskasse der Gesellschast zu Karlöruhe und | lichen Generalversammluug auf Dienstag, den i E A goortshritte der Industrie. Wochenschrift In unser Gesellslaft8register ist unter Nr. 14092, 1) daß der Apotheker Carl Lüders auf Grund ge- S der Allgemeinen Elektricitäts - Gesellschaft zu | E n d. I.- Nachmittags 5 Uhr, er- [6220] Erste Bekanntmachung. E pegemäße Vesprehungen neuer Erfindungen | wosekbst die Handelsgefellschaft: rihtlichen Auseinandersezungévertrages vom 20. März | Charlottenburg. [6239] M, OGlfbäuerdamin 22, zu erfolgen. j | gebenst ein. A Das Torfwerk Westermoor mit beschränkter Haftung tritt laut Beschluß der Gesellschaft wort d u Tr ¡Via gan gameiden, Verant» j Bautsch «& Schweinfurth d. Is. aus dem unter obiger Firma in ofener | Jun das Gefellshaftsregister ist heute nnter er Geschäftsbericht liegt in unserem Geschäfts- } ais g l g: vom 27. März 1896 mit diesem Tage in Liquidatiou. Die Gläubiger der Gesellschaft werden auf- (Verl ledatteur: Pau erther în Berlin, } mit dem Siye zu Berlin und Zweigniederlassung Handelsgesellschaft betriebenen Handelégeschäfte aus- | Nr. 306 die offene Handelsgesellschaft E. George [okale Berlin, Schiffbauerdamm Nr. 22, sowie bei den | 1) Berichterstattung, Vorlage des Rechnungs- gefordert, sih bei Her1in Ch. E. Maurice, Weftermoor bei Owschlag, ¿u melden. B R: von A. Klarbaum in Berlin S0. 26.) Nr. 16. zu Suhl vermerkt steht, eingetragen : geschieden ist und der biöherige Mitinhaber Apotheker | & Zimmermaun nah Verlegung von Berlin mit vorgenannten Hinterlegungéstellen zur Einsicht für | atshlusses und der Bilanz pro 1895. Westermoor b. Ows(lag, im April 1896. Die Geschäftsfü nhalt: Ueber den Kampherbaum. Brokat- Die offene Handelsgesellschaft ist dur Ueber- | Dr. Weppen hieselbst dasselbe unter Üeberna me | dem Sitze zu Charlottenb 1 5 9 S Pe f lag, p schäftsführer. dru>, : : ; 1 ) ) ge zu Ch nburg (Krummestr. 40) die Herren Aktionäre aus. 2 B der ständigen Nevisionékommission, R Gummis ¿Eummi-Zndustrie Rußlands, speziell deren einkunft aufgelöst. j , {sämmtlicher Aktiva und Passiva und unveränderter | unter dem Bemerkén eingetragen, dat die Gesellschaft Der Vorstand. ) A ußfaffung hinsichtlih Dividenden - Ver- c vorritu p-Fabritation. Makhagont. Förder- Der Kaufmann Ludwig Schweinfurth zu Berlin | Firma allein fortseßt ; am 9. Januar 1896 begonnen hat, und daß die Kolle. Ed. Conrad. eilung. ¿ Höchste Auszeichuungen, Staats- und Ehreupreife, goldene und lberne Wékaiten Kolonial: Aub in N aus Ls G E pri O euie ift zum alleinigen Liquidator ernannt. 2) daß die offene Handel efells<haft aufgelöst ist. | Gesellschafter derselben Frau Maurermeister Emilie D S y -g e Me ung auf der Berliner Gewerbe-Aus- In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 15 843, Vlankeuburg, den 16. April 1896. George, geb. Ruppin, und der Privatier Oswald

Dn Da E E E E

Einladung zur ordeutlichen Generaiversamm-

E _ r E L E L Eme

4) Antrag auf Decharge.

[6480] 5) Aufssichtsrathwahlen. 0 Viele Hunderte Anerkennungsschreiben von Staats- und anderen Behörden. ellung. Papier- und Shreibwaaren- Ausstellung | woselbft die Handelsgesellschaft : Herzogliches Amtsgericht. i i j Deutsche Credit- Austalt. | 6) Antrag auf Abänderung der $$ 25, 29 und S E Abort- d ¡foir-A n Wien, Verfahren, dem Leuchtgas feinen | Berliner Wasserleitungsfilter Fabri? und "v: Peaun. y Vertretung Krte is E Ra

Die Herren Aktionäre werden hierdurch zur außer- | Die B Aue A S atnten, Verlust.Rec E T ort- un Pissoir- ulageu, 2A Miael ofeitögehalt zu nehmen. A Fiel e ae Ferd Verleih Justitut W. J. Schröder & Alexander - Charlottenburg, den 21. April 1896.

rige gel N Rudaiea V 4 p | ul jowie der Borslanbsberitt mit den Be: á t 7 P für Etablissements TLURLUs Und Wage mhm, rnen, Private 2c Fie; Gerbver abren ohne Lohe oder Extrakf. U mit dem Siße zu Bertt vermerkt steht, ein- Baelze Brctenta vom 22. April 1896 ift Bed R E S A

S, . C, ’biex | merkungen des Aufsichtsraths liegen in den Ge- | WL| F! || , Votels, L , S , / “1 ur Sandsteine. Fütterung der Bienen mit | getragen : im biefigen Handelsregister Fol. 24 Nr. 41, be- . Ea oe A Ea Behrenstraße 5 hier, | es bes esellschaft zur Einsicht der | WI A aiv or Im Bod ale E G Aue u D. R l A Z e a4 Ficdanlung 20 s entge T N De, Pa aaesen [Bait ist dur gegenseitige aide die afen Paape ‘& Ebeling bierselb, Sibes Dce bede d s , . j i : ¿E ta : FTEN , “t ade. ontine. Neue ebereinfunft aufgelöst. eingetragen : i j

Satt A IFaopdng: Ffbtóratbs | Berlin, den 22. April 1896. 0: 00 4A Dedt Dampf-Desinfektions-Apparate L: tellung von Sprengstoffen. Neuanlage eines In unser Firmenregister ift unter Nr. 20 850, wo- : Die Firma ift erloschen. Ho Ce Feedinand Arndtheim anb Kal RUN Zahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths. For tuna“ N E zum Pesinfi.teren von Wäsche, Betten, Kleidungsstücken 2c., wer gartens mit amerifanishen Reben. Ver- selbst die Firma: Boizenburg, den 22, April 1896. ild, sämmtli zu Berlin ertheilte Kollektivprokur

g L L R gen zur Theilnahme regeln sih nah I S Sterilifier-Apparate für e irurgische Kliniken u. st. w., 7 pindung des Glains zur Textilindustrie. Giftig- Franz Tilsner Großherzoglihes Amtsgericht. zur Zeichnung der hier gelösten Firma A Ruß 7.

e atuts. ormaun-Apparate des Acetylens. Das deutsche Zeitungswesen. | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- Filiale Nr. 94 des Gesellschaftsregisters er

j / Allgemeine Versicherungs Actien A a : ; d

Berlin, 25. April 1896. | | Gesell haft. j E ¿um Desinfizieren von Pehzfa L Leder, Bürsten 2c. liefert die Spezialfabrik von Das historisch u barmazeutische entral. Museum | getragen : Brandenburg, Havel. [6234] loschen ift. j

D,

Deutsche Credit - Auftalt, Oa ohr &Sehmi j u Nürnber rfindung des C d, D delsgeshäft is dur Vertrag auf Bek Die Direktion. Der Vorftand. i, VA 101 Gebrüder DSchmidt, Weimar. Pa tentanmeldungen E Gesuchte Verbindung ; Clcrntdiae Mies bige N B af enteaisieo, f e Charcottenburg, den 21. April 1896, . gen. den Eigenthümer Max Hinye zu Berlin über- | In unser Firmenregister is unter Nr. 1036 di öniglihes Äm*zgericht. Gustav Herrmann. üermarkt. gegangen, welher dasselbe unter der Firma | Firma M, Krause mit dem Sige in Brandes: Königliches Ambzgericht. Abtheilung Y,

P. Boxbüchen. Edm. S chreiber. M2 A Illu strierte Kataloge versenden gratis und franko.