1896 / 101 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3735] Oberhohndorf-Reinsdorfer Kohlen- eisenbahn.

Die 36. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre wird Moutag, den 11, Mai a. c., Nachmittags 5 Uhr, im kleinen Saale des Hotels Ur wes Tanne in Zwi>kau abgehalten werden.

ie Aumeldung zur Theilnahme findet von [a Uhr an bei dem auwesenden Herra Notar tatt, entweder dur Vorzeigung der Aktien oder der d 8 19 der Statuten gültigen Hinterlegungs-

ne. Gegenstände der Ta eLaQUARE find: 1) Die Vorlegung des Geschäftsberichts und des Rechnungsabschlusses auf das Jahr 1895. 2) Stng über Entlastung des Vor- andes. 3) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein-

ewinns.

4) Ecaänzungswall für den Aufsichtsrath.

Gedru>te Exemplare des Geschäftsberihts und des Rechnun6sabschlusses können vom 1. Mai“ c. ab in unserem Bureau in Schedewiß oder auch bei den bekannten Zahlstellen unserer Gesellschaft in Zwi>au und Leipzig in Empfang genommen werden.

Séhedewit, den 14. April 1896. Oberhohudorf-Reinsdorfer Koh!encisenbahn.

C. Kretschmar, Direktor.

D Erwerbs- und Wirthschasts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlassung xx. von B Rechtsanwälten.

K. Württ. Amtsgericht Ehiugen a. D. Der bei dem diesseitigen Gericht zur Nechts- anwaltschaft zugelassene Reht8anwalt Otto Müller bier ist beute in die Liste der Nehts8anwalte einge- traaen worden. Den 22. April 1896. Oberamtsrichter Zum Tobesl.

6969] Königl. Württ. Amtsgericht Ehingen a. D.

Der bei dem diesseitigen Gericht zur Nechts- anwaltschaft zugelassene Rechtsanwalt Heinri Lok bier ist heute in die Liste der Rechtsanwalte ein- getragen worden.

Den 24. April 1896.

Amtsrichter Becht.

6970 ( Die Zulaffung des geprüften Rechtspraktikanten Oito Kiefhaber von München zur Recht8anwalt« schaft bei dem Kgl. Bayer. Amtsgerichte Mübldorf wurde beute in die vorgeschriebene Liste eingetragen. Kgl. Bayer. Amtsgericht Mühldorf. Finsterwald.

[6967] Bekanntmachung. 8 Wegen Aufgabe der Zulaffung wurde die Ein- tragung der Zulassung des Rehtkêanwalts Friedrich Luiz dabier in der Rectsanwaltslifte des K. Land- gerihts Augsburg beute gelöst. Augsburg, den 25. April 1896. Der Königliche Landgerichts-Präsident:

v. Sicherer.

[6966] Bekanntmachung. Die schung der Eintragung der Rechtsanwalte: 1) Dr. Guftav Gduard Theodor Plambe>, 2) Dr. Ernst Fle> in der Liste der bei dem unterzeiwneten Gerichte zu- gelaffenen Rechtsanwalte wird hierdur< bekannt gemacht. Hamburg, den 23. April 1896. Das Hanseatische Ober-Landesgericht. S. Beschüßz Dr., Sekretär. as Landgericht. Das E: Kal>F>mann Dr., Dr. Romberg, Sekretär. Sekretär. [6968]

Der beim biesigen Landgeriht zugelafsene Rechts8- anwalt, Justiz-Rath Adolf Rheindorf ift gestorben und in der Rechtsanwaltsliste gelösht worden.

Kleve, den 23. April 1896.

Der Landgerichts-Präsident: Schlink.

9) Bank - Ausweise. {6950] Ueberficht Sächsischen Vank zu Dresden

am 23. April 1896,

Activa. Kursfähiges Deutsches Geld. . „4 24 879 924. Neichskaffenscheine . . . . . » 634 195. Noten anderer Deutscher n ao o 8 373 500. Sonstige Kafsen-Bestände 761 810. Wechsel-Bestände . 6 73 768 804. Lombard-Bestände . 2716 370. Effekten-Bestände . . . . 2145 275. Debitoren und sonstige Aktiva . 4 659 817. FPassíva. Gingezabltes Aktienkapital . . H 30 000 000. E e e « « e 409 114. Ti qu os ¿é bid: 48 736 900, fällige erbindlih- E. L Es Cen A, 20 223 995, n Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten E es 13 673 549. E A «di o e o 9 610137. Von im Inlande zahlbaren, no< niht fälligen Wechseln find weiter begeben worden : #4 2 255 130. 36 Die Direktion.

[6949]

Stand der Badischen Vank

am 23. April 1896. Activa. /

4 490 331 38 545

61 500

20 363 142

Metallbeftand . . Neichskassenscheine . Noten anderer Banken Wechselbestand . . Lombard-Forderungen 814 330 e ad e o p Gs 96 058 Sontag Ua 4 0) 1891 178/86 77 755 086

* . Passîva.

Grundkapital

VIeIeEDeTOND « « C »

Um ende Voi! , « « «»

Täglich fällige Verbindlichkeiten .

An Kündigungsfrist "gebundene R DINDO M A ao irh e |—

Sm At «o» 279 348/87

« 6 | 9 000 000 « [1659 443 v [12 913 400 « | 3 902 894

A127 795 086/86 Die weiter begebenen, noh niht fälligen deutschen Wechsel betragen 46 2 074 308,62.

[6951] S Uebersicht er

Wayerischen Notenbank

von: 23. April 1896.

Activa. k MEetallbetand T a ali ere 000 800.000 Bestand an Reichskafsenscheinen . 39 000 Noten anderer Banken . 3 061 000 A a 6% 47 797 000 « Lombard-Forderungen 3 340 000

Mde

T s «e 64 000 sonstigen Aktiven . 1 307 000 P assiva. Das Grundkapital DEL Md 4 a aae S Der Betrag der umlaufenden Noten . Die sonstigen tägli<h fälligen Ver- D A s e a6 us s Die an eine Kündigungsfrift gebundenen e C C Die E E C P OS20.000 Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln... . #6 3100 135. 22. München, den 25. April 1896. Vayerische Notenbauk. Die Direktion.

[6952] Staud der

Württembergishen Notenbank

am 23. April 1896.

7 500 000 1916 000 64 723 000

8 449 000

Activa.

ReICUDEARD s ofe v e e: Neichskafsenscheine . i Noten anderer Banken . Wechselbestand .

Lombardforderungen

Nee.» + « 8 430/30 Sonstige Aktiva Z 500 562/98 PassiVa.

Grundkapital . . .. . . , #.] 9000 000|— Neservefonds L S 790 819/16 Umlaufende Noten . . . . . # 121124 100|— Täglich fällige Verbindlichkeiten . 1 1995 327/98 An Kündigungsfrist gebundene Dn a «S e 151 600|— T A. «is e «p 337 850/51 Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 801 544.96.

10) Verschiedene Bekannî-

cie machungen. [07117] Bekanntmachung.

Die diesjährige ordeutlihe Generalversamm- lung der Hannoverschen Feuer-Versicherungs-Gesell- hast Concordia findet am Dounuerstag, den 21. Mai d. J. im Direktion8gebäude, Marienstraße Nr. 20 zu Hannover, Vormittags A0 Uhr ftatt.

Die Tagesorduung ist die folgende :

1) Vorlage der Abre<hnungen der Mobiliar- Feuer - Versicherungs - Gesellsaft Concordia und der Hannoverschen Feuer-Versicherungs- Bank für das Jahr 1895 mit Belägen, Fest- stellung der Bilanz der Hannoverschen Feuer- Versicherungs-Gesellshaft Concordia per 1. Ja- nuar 1896 und Beschlußfaffung über die Ent- ang des Direktors und des Verwaltungs- rats.

Vorlage und Bestätigung der im Jahre 1895 REeR Verwaltungsrathsbe\{lüfse. Wabl von 2 Mitgliedern des Verwaltungs- raths für die gemäß $ 21 des Statuts aus- scheidenden Mitglieder. Wakl von 3 zur Ergänzung des Verwaltungs- raths für den Fall bestimmten Gesellschafts- mitgliedern, daß bis zur nächstjährigen ordent- lichen Generalversammlung Mitglieder des En aus beutelben ausscheiden. 8 2 des Statuts.)

hl der 2 Revisoren und von 2 Ersaßz- männern derselben. Genehmigung der Aieinnng der Organi- sation der Gesellschaft auf das Großherzogthum Oldenburg, das Herzogthum Braunschweig, die Fürstenthümer Lippe-Detmold, Schaum- burg-Lippe, Walde> und Pyrmont und die freien Städte Hamburg, Bremen und Lübe.

Die Mitglieder der Hannovershen Feuer-Ver- fiherungs-Gesellshaft Concordia werden zur General- versammlung eingeladen und ersu<ht, zwe>s Legi- timation die Quittungen über Zahlnug ihrer Beiträge mitzubringen.

Hannover, den 25. April 1896.

Der Vorsitzende des Verwaltungsraths

der Hannoverschen Fener-Versicherungs- Geselischaft Concordia in Hannover :

9 513 429/57 181 075|— 1521 200|— 20 462 099/80 1212 900|—

A. Meyer zu Riemsloh.

[7035] K. K. priv. Südbahn-Gesellschaft.

Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der am 29. Mai l. J.,, um 5 Uhr Nachmittags, in Wien, 1. Eschenbachgafse Nr. 9 (Saal des österr. Sngenieur- und Architekten-Vereines) stattfindenden \sec<sundvierzigsten Generalversammlung ein- geladen.

Tagesorduung : I. Mittheilung des Jahresberichtes. IL. Beschlußfassung über den Re<hnungs-Abshluß des Jahres 1895.

III. C Erneuerung des Verwaltungs-

rathes.

IV. Wahl der Rehnungs-NRevisoren.

Nach Artikel 22 der Statuten können der General- versammlung nur jene Aktionäre beiwohnen, welche mindestens 40 Aktien besitzen und dieselben spätestens 14 Tage vor dem Zusammentritte der Generalversammlung bei einer der nach- stehend verzeichneten Kassen hinterlegt haben, und zwar: |

in Wien bei der K. K. priv. österr, Credit- anstalt für Haudel nund Gewerbe, bei errn S. M. von Rothschild oder bei der iquidatur der Gesellschaft am Südbahn- bofe (Administrations8gebäude), in Budapest bei der ungar. allg. Creditbauk, in Triest bei der Filiale der K. K. priv.

österr. Creditanstalt für Handel und

Gewerbe,

in Frankfurt a. M. bei den Herren M. A. von Nothschild et Söhne,

in Berlin bei Herrn S. Bleichröder oder bei der Direktion der Disconto-Gesellschaft,

in Hamburg bei den Herren L, Behrens et Söhne,

in Basel bei den Herren von Speyr et Comp.,

in Paris bei der Depot-Kassa der Gesell- \chaft, Rue Laffitte 17,

in Loudon bei den Herren N. M. Rothschild ot Söhne,

in Mailand bei der Vaneca Lombarda di Depositi e Conti Correnti,

in Genf bei den Herren Lombard, Odier et Comp,

in Lyon bei den Herren Cambefort, F. und C. Saint Olive und bei Veuve Morin, Pons et Co.

Gegen die deponierten Aktien werden Depositen- \héine und Legitimationskarten ausgefolgt , wel< e den Zutritt zur Generalversammlung ge- währen

Abwesende Aktionäre können si<h mittels \{hrift- licher Vollmacht dur einen anderen Aktionär ver- treten lassen, der selbst das Necht der Theilnahme an der Generalversammlung hat (Art. 23).

Im Vertretungsfalle i} die auf der Legitimations- larte vorgedru>te Vollmacht auszufüllen, von de Vollmachtgeber E zu unterfertigen un spätestens am 22. Mai 1. J. bei der Liguidatur der Gesellschaft in Wien (Südbahnhof) vorzuweisen, wobei bemerkt wird, daß nah Art. 25 der Statuten kein Aktionär mehr als 10 Stimmen aus eigenem Nechte und mehr als 20 Stimmen aus eigenem Rechte und als Bevollmächtigter anderer Marne fähiger Aktionäre in sich vereintgen kann.

Wien, am 25. April 1896.

Der Verwaltungsrath. (Nachdru>k wird nicht honoriert.)

[4913]

Am 16. Mai a3. €., Nachmittags 4 Uhr, findet in Karlsruhe im Bureau der Bank, Schloß- play 7, die Generalversammlung der

Süddeutschen Versiherungsbank für Militairdienst- & Töhhter-Ausfieuer

ftatt.

Tagesordunng :

1) Genehmigung der Jahresrehnung.

2) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes.

3) Wahl von drei Revisoren.

Versicherte, welhe der Generalversammlung bei- zuwohnen beabsihtigen, erhalten bis zum 15, Mai, Abends 6 Uhr, gegen Vorzeigung der Police Einlaßkarten im Burcau der Bauk, wo der Rechenschaftsberiht vom 12. Mai ab zur Einsicht vorliegt.

Karlsruhe, den 18. April 1896.

Der Auffichtsrath. [77820 A

Antiquitäten «& Münzeu verkauft an diesbezügliche Liebhaber und Selbst- fäufer es Walter, Westend b. Charlottenburg b. Berlin, Ahborn - Allee 33, Eingang: Prlatanen- Allee 2.

(6948) Mette Publique Ottomane Consolidée,.

X V e Exercico

Revenus Concádés par Iradé Impérial du 8/20 Décombre 1881.

Mois de Mars 1896

Reocettes nettes des frais d’Admi- nistration provinciale

Recettes nettes des frais d’Administration Provinciale

et Centrale

Piastres

Total au 31 Mars 1895 Liv. Turg.

Total au 31 Mars 1896

LAV., Turg.

Total des

mois Ppré- códents

Liv. Turqg.

d’arriérés) . | Sel

( Tabac Ama)

Timbre 7 938 320/58

Spiritueux s

PAGNeTIea 7 ¿5 )

Soise . R. |

Frais payés par la | Direction Gén. .

ontributions

4 /

L

301 007/18 7 637 313/40

18 750 000|—

Recettes nettes S f Redevance eo! Ta d , . Sl E L Tribut de la Bulgarie, | remplacé jusqu'’à | ixation de Is T; | 100 000 à prélever surDîmes desTabacs Excédent, Revenus de Chypre, remplacé Dar 1, T, 130 000 sur s0lde Dîme des Tabacs ou traites gur la Douane . Redevance de la Rou- mélie Orientale . Droits sur le Tumb. en traites surla Douane Parts contributives de la Serbie, du Monté- | négro, de la Bulg. | i et de Ia Grèêce. , |

Assignations diverses Pa R

12 668

Total . 27 137 313/40

fonds disponibles Agio sur conversion de monnaies ,

| Intérêts encaissés sur

269 384

269 384 289 938

27 137 313/40 29 194 061/22

Total Général . Môêôme période 1895.

269 384/10 289 938/66

269 384/10

289 938

Livres Turques

Livres Turques

Livres

Piastres Turques

Sommes voersées à valoir sur les Oblig. 4% pPprévues par la Convention du E SVPIL I A a vie o o 0 d0 6

Sommes transmises en Europe et payées pour le service de la Dette Consolidée

Traitements et Frais Généraux du Conseil d'ANMIBISIAGON. «a ea e A

Déposé à la Banque Imp. Ottom. en Or effectif et comptes divers .

Déposé à la Banque Imp. MOTINBIGS & CORVOFIE G S t o e s

En Caisse à l’Administration Centrals en E E en E a 6

En Caisse à l’Administration Centrale en monnaies à convertir . . . . .

Ottom. en

Constantinople, ls 6/18 Avril 1896.

Le Prósident: Vincent Caillard.

1 894 646

43 108 3 973 231 949 10 895

348/96 54 11

269 384/10] 289 938

Pour le Conseil d’Administration: Le Conseiller-Déléguéó: Princig.

zum Deutschen Reihs-A

„V 10.

Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au<h in einem besonderen Blatt unter dem Ti

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Berlin au< durch dié -Königlihe Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Waarenzeichen. | (Reichsgeseß vom 12. Mai 18924,)

Verzeichniß Nr. 33.

Nr. 15 579, F. 1447, Klasse 20 a.

Eingetragen für Carl Feuer- lein, Stuttgart, zufolge An- meldung vom 9. 3. 96 am 1454 96. Geschäftsbetrieb : Fabrik von Farbwaaren und

Brennstoffen, insbesondere Briquetts. Waarenverzeichniß : Briguetts.

Nr. 15 580, C, 310

Eingetragen ‘für die Firma MWenry Clay & Bock & Company Limited, London; Bertr.: Justiz-Rath Bärwinkel, Leipzig, zufolge An- meldung vom 23. 10. 94/5, 7. 90 am 14. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Fabrifaiion und Verkauf von Zî- garren, Zigaretten und Tabak. Waarenverzeichniß: Zigarren, Zigaretten, Roh- und Nauchtabade.

Nr. 15 581. B. 2370, Klasse 109,

Eingetragen für Emil Barheine, Magdeburg, zu- folge ‘Anmeldung vom 25. 1, 96am 15. 4. 96. Ge- \<äftsbetrieb: Fahrrad- fabrikation. Waarenverzei- niß: Fahrräder.

Nr. 15 582, S. 944, Eingetragen für die Firma A. Saßtinger, Nürnberg, Sandfstr. 13, zufolge Anmeldung vom 26. 2. 96/30. 8. 75 am 15. 4. 96. Geschäfts- betrieb : Nachtlichte- fabrik. Waarenverzeih- niß: Nachtlichte. Nr. 15 583. A. 906,

Klafse 1G a.

für die Actien- Brauerei Altenburg, Sirz- heim bei Baden-Baden, zufolge Anmeldung vom 28. 2. 96 an 15. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb“ von Bier. Waarenverzeichniß: Bier.

Eingetragen

Nr. 15 584, Sch. 970, Klasse 12, Eingetragen für die Firma a 807

Max Schmidt, Leivzig, zu- O ‘Ép,

folge Anmeldung vom 3. 5.

95 am 15. 4. 96. Geschäfts- 4

betrieb: Fabrikation von Bisam- .J

Futter und Handlung von A

Bisam - Fellen und Bifam- 92

Aller. Waarenverzeihniß: Bisam-Felle und Bisam-

Futter.

ir, 15 585. G.ÿ1136,

(< uy 2 a

Klasse 16 3,

_ Eingetragen für die Firma Julius Gertig, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 17. 3. 96 am 15. 4, 96. Geschäftsbetrièéb: Herstellung und Ver- trieb von Bier. Waarenverzeichniß: Bier Nr. 15 587. K. 1572, Klafse 16 a. Eingetragen für Ludwig Kühl, Hamburg, gr. Bäker- ftraße 18/20, zufolge An- meldung vom 8. 1. 96 am 15. 4. 96, Geschäftsbetrieb: ntur und Kommissious- Geschäft. Waarenverzeich-

Vierte Beilage

Berlin, Dienstag, den 28. April

Der Inhalt diefer A in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Hen und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

ost - Anstalten, - für reußis<hen Staats-

nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1896.

G das Deutsche Reich. (x. 1014)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der Bezugspreis beträgt L A 50 y für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H. Insertionspreis für den Raum einer Drucßzeile 30 . |

Nr. 15 586, S. 2901. Klasse 9h.

Eingetragen für die Firma Spanuagel & Jschebe>, VBoerde (Bez. Arnsberg), zufolge Anmeldung vom 22. 1. 96 am 15. 4. 96. Ge- \chäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- kauf nahbenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Stahl in allen Qua- litäten und Verarbeitungen, fei es in Stangen oder Faconstü>en u. dergl. : ferner: Hämmer, Schrottmeißel, Dengelgeräthe, Feuerzangen und Herdgeräthe, Hacken, Hebebäume, überhaupt sämmtlihe Artikel und Werkzeuge für Steinhauer, Schmiede, Schlosser, Hufschmiede, Schreiner, Zimmerleute, Wagenbauer, Klempner, Küfer, Maurer, Schiffsbauer, Graveure uad Metger.

Nr. 15 588. K. 1721. Klasse 20 e.

>/ Z

# Gingetragen für die Firma Gottlieb Kummer, Nürnberg, zufolge Anzneldung vom 6. 3. 96 am 15. 4.96. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Nachtlichhtern. Waarenverzeichniß: Nachtlichte. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 15 589, P. 473. Klasse 32.

RENDANT LES ENveELOPPES A9SO0LYMENT INviOoLABLES

Majson de Vene d “PARIS é Eingetragen für die Firma Poure O'’Kelly & Cie., Boulogne-sur-Mer, Frankreich; Vertr.: Dres. Antoine-Feill u. Dr. Hübener, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 24. 5, 95/16. 7. 88-am 15. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Stahlfedern. Waarenverzeihniß: Ein Cachet crampon oder Haken- fiegel genannter Artikel ‘tes Schreibmaterial- Handels, der die Unverleßlicbkeit des Briefwechsels sichert.

Nr. 15 590, B. 1169. Klafse 38,

Eingetragen für die Firma H<. Barmeier Söhne, Enger i. W,., zufolge Anmeldung vom 21. 12. 94/13. 4.87 am 15. 4.96. Geschäftsbetrieb : Taba>k- und Zigarrenfabrik. Waarenverzeichniß : Zigarren. i j Nr. 15 591, D. 816, Klafse 34.

Augusta Yîictoria Teéileken

Eingetragen für die Firma Georg Dralle, Ham- burg und Altona, zufolge Anmeldung vom 13. 2. 96 am 15. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Parfümerien und Seéifëên. Waarenverzeichniß : Seifen und Parfümerien aller Art, Cosmetica und fonstige Toilettemittel. vir. 15 592, M. 723. Klasse 34.

„Cosmetin”,

Eingetragen für die Firma F. R. Müller & Cie., Köln a. Nh., zufolge Anmeldung vom 11.3. 95 am 15. 4. 96. -Geschäftsbetrieb: Fabrikation <emischer und kosmetis<er Präparate. Waarenverzeichniß : Sqeitelcrême. Der Anmeldung ift eine Beschrei- bung beigefügt.

Nr. 15 593. H. 1900.

Klaffe 25.

Eingetragen für die Firma Otto Helbig «

Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Mechanishe Musikwerke mit auswe<hselbaren Noten- zeihen und Notenscheiben für diefe Instrumente. Der Anmeldung if} eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 15 594, E, 425, Klasse 16 b.

ÉREUZNACH

Band z a2.

sür tie Firma Engelsmann &>& Werren , Kreuznah, zufolge Anmeldung vom 1. 4.95. am 15. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Wein- handlung und Schaumweinfabrik. Waarenverzeichniß : Moussierende Weine.

Nr. 15 595. P. 472.

Eingetragen

Klasse 32.

M : @ DERNtÉRE NOuvEAUTÉ - Usôge des plus s11iples 7 N E

j Atedlument Inviolables j AP _Buaizy NOURE «G f)

G: BOULOONE S/MER S - D d 2 ¿2 9225 D R

Eingetragen für die Firma PVoure O'’Kelly «& Cie., Boulogne-sur-Mer, Frankreich; Vertr. : Dres. Antoine-Feill und Dr. Hübener, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 24. 5. 95/16. 7. 88 am 15. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Stahlfedern. Waarenverzeihniß: Ein Cachet crampon oder Haken- fiegel genannter Artikel des Schreibmaterial-Handels, welcher die Unverleßlihkeit des Briefwechsels fichert.

Nr. 15 596. L. 786. Klasse 34,

CPARFUMERIE - SAVONNERIE

MAISON GELLÉ FRÈBRES 6, Avenue de !'Opéra

* PARES *

Eingetragen für die Firma Lecaron «& fils, Paris, Frankreih; Vertr. : Dres. Antoine-Feill u. Dr. Hübener, Hamburg, zufolge Trnas vom 2%. 4. 95/8. 3. 86 am 15. 4. 96. Geshäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Parfümerien. Waaren- verzeihniß: Parfümerien und Seifen.

Nr. 15 597, F. 1122. Klasse 32, - » -& 4 N HERMES Eingetragen für die Bleistiftfabrik vorm. Johann Faber Akt.-Ges., Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 30. 4. 95 am 15. 4. 96. Geshäfts- betrieb: Fabrikation und Vertrieb von Ble und Farbstiften, sowie sämmtlicher Schreib- und en,

utensilien. Waarenverzeichniß: Bleistifte. Der An- meldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 15 598. F. 763.

Klasse 32, INTERNATIONAL

Eingetragen für die Vleistift- Fabrik vorm. JFohanu Faber Akt, - Ges., Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 15. 12. 94 am 15. 4. 96. Ge- schäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Blei- und Farbstiften, sowie von sämmtlichen Schreib- und Zeichenutensilien. Waarenverzeihniß: Bleistifte,

arb-, Schiefer-, Künstler-, Patent-, Kopier- und

eichenstifte. Der Anmeldung ist eine Beschreibung eigefügt.

Nr. 15 599. D. 815,

(nts Maiglöëk@he

Eingetragen für die Firma Georg Dralle, amburg u. Altona, zufolge Anmeldung vom 13. 2. 6 am 15. 4. 96, Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Parfümerien und Seifen. - Waarenverzeichniß :

Klasse 34,

Vom „Ceutral-Handels-Register für das Deutsche Neih“ werden heut die Nrn. 101A4., 101B. und 101€. ausgegeben.

Nr. 15 600. Sch. 1345, Klasse 9 b.

Eingetragen für F. W. Schopp-

maun, Remscheid-Hasten, zufolge An-

meldung vom 24. 1. 96 am 15. 4. 96.

Sa apettien: Fabrikation und Ver-

trieb von Eisen- und Stahlwaaren. Waarenverzeihniß: Werkzeuge, und

zwar: alle Sorten Feilen und Raspen, Sägen, Maschinenmesser, Zugmesser, Ble<scheren, Schaf- heren, Beitel, Hobeleisen, Bohrer, Borden Hämmer, Gewindeschneidzeuge, Shraubenshlüsfsel, Bohrknarren, Feilfloben.

Nr. 15 601. E. 605, Klafse 42.

Hamburger Engros-Lager M. J. Emden Söhne

Eingetragen für die Firma M. J. Emdeu Söhne, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 24. 10. 95 am 15, 4. 96. Geschäftsbetrieb: Groß- und Kletn- handel. Waarenverzeihniß: Manufaktur-, Posa- mentier-, Passementerie - Kurzwaaren, insbesondere Garne, Zwirne, Metalldrähte und -Fäden, Webs-, Wirk-, Strumpf-, Stri>k-, -Knüpf-, Sti>k-, Häkel- waaren, unverarbeitet und fonfektioniert, Gardinen, Spitzen, Tüllen, sowie konfektionierte Artikel aus lite M und Tüllen, Knöpfe, Nadeln, sowie sämmt- liche Werkzeuge und Materialien für Handarbeiten, Artikel für Toilette, Bekleidung, E und Kinderspielzeug, insbesondere Shmu>ksachen, Bijou- terien, künstlihe Blumen, Federn, Parfümerien, Kämme, Seifen, Dekorations- und Gebrauchsartikel Schalen, Service, Kannen, Krüge, Vasen, Kästen), Korbwaaren, Drahtwaaren, Bürsten, Hüte, Korsetts sowie Korsettzubehör (Fischbein, Stahlstangen, Schnüre, Haken), Pelzwaaren, Schirme, Stö>e, Wäsche, Thee.

Nr. 15 602. K, 1493. Klasse 11.

Monopol

Eingetragen für die Firma Kalle «& €Co., Biebrich a. Rb., zufolge Anmeldung vom 183. 11: 95 am 15. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von organischen Farbstoffen und <emischen Produkten. Waarenverzeichniß: Anilinfarben.

Klasse 23.

Nr. 15 603. H. 1696.

AËGIR

Eingetragen für die Firma Harry Held, Ludwigs- hafen a. Rh., zufolge Anmeldung vom 12. 11. 95 am 15 4. 96. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb von Gas-, Wasser- und Dampfarmaturen. Waarenverzeihniß: Freistehende Klosets aus Por- e Der Anmeldung ift eine Beschreibung bei- gefügt.

Nr. 15 604. S. 943. Klasse 20 c. Eingetragen für die Firma A.

Satzinger, Nürnberg, Sandstr. 13, zu-

folge Anmeldung vom 26. 2. 96/30. 8. 75

am 15. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Nacht-

lihtefabrik. Waarenverzeichniß: Nacht-

S S

Nr. 15 606. P. 766. Klasse 16 b.

l

Eingetragen für die Firma Herm. Jos. Peters «& Cie. Nachfolger, Köln a. Rh., zufolge Anmel- dung vom'-17. #2. 96 am 15. 4. 96. Geschäfts- betrieb: Punsh- und Liqueurfabrik, Wein-, Brannt- wein- und Spirituosen - p und Fruchtsaft- presserei. Waarenverzeihniß: Liqueure, Fruchtsäfte, Syrupe, Spirituosen jegliher Art und Weine. Der Anmeldung istzeine Bes@reibüng! beigefügt.

id

Klasse 16 b.

fgr A Ó

Nr. 15 607. M. 808.

Eingetragen für die Firma Alfred de Monte- bello & Cie., Mareuil fur Ay; Vertr.: Dres. muscige

arn 4. 9.

Antoine-Feill u. Dr. Hübener, P Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Chompagnerwein.

Polikeit, Leipzig, zufolge Anmeldung vom 24. 2. 96.

niß: Bier.

am 15. 4. 96. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und

Seifen und Parfümerien aller Art, Ko83metika und sonstige Toilettemittel,

Anmeldung vom 29. 3. 95/29, 9. D, Waarenverzeichniß: Champagnerwein.