1896 / 103 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in Halle a. S. bei dem u R Baunk- C. Verweudung des Ueberschusses pro 1895, Mi

Säch hsisch- Thüringische Aktien-Gesellschaft erein vou Kulisch, Kaempf & Co., | 1) An den Aktien-Kapital-Reservefonds : _ 7 ; E ales) S. N B E E 9 Lane: Nerwaltenden Direktoren . Î h u 35 587 S Í E L t É A) c T j d it c Die Dividende für das Geschäftsjahr 1805 von | in Magdeburg beider Magdeburger Privat- b. den Zee Rae | L ADS : D ° 4 : E 4 j leng lte Alsen wid gien bia | q Beg lei Serre Beer A Cob | T: 7 Sb T Tal v zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger Nr. 40 der Stamm-Aktien bei der Privatbank zu Gotha, Filiale 3) An die Aktionäre: L L # ; E o Sp SeRDu- 9 Klei A O pem i 80 000 M 103. Berlin, Donnerstag. den 30. April 1896,

Aktien 1. Gmisfion L 600.— | bezahlt. b. Gewinnantheil L N 151 863 181 862

Nr. 22 der Prioritäts - Stamm- Die fe<ste Serie Dividendenscheine zu den Stamm- O) Gewi : Ln j d i ewinnautheil der Versicherten é ; 1034381 G R _ Aktien 11. Gmissio Aktien à M 600.— kann gegen Ginreichung der 5 Mitre Mariocalun aen Unaterfuhungs-Sachen. Kommandit-Gesellaften au ic a CANE

n 1 6 mit M 36.— pro Aktie und Talons au unserer Hauptkasse in Empfang ge- O j 2. Aufgebote, Zustellungen u. deral. : e: ften Nr. 4 der Stamm-Aktien à M 1200.— nommen werden. zum Beamten-Pensions- und Unterstüßungsfonds. . s 231/20 3. Unfall- und Invalid täts, L ide Se é s: Niederlaffun : Z E et mit 4 72.— pro Aktie Halle a. S., den 28. April 1896. 1 286 116/20 L Berkäufe, Verpachtun en, Verdingungen 2. 4 9, Bank-Auswe

vom 1. i a. c. ab an uuserer Hauptkasse Der Auffichtsrath. : 4 Verloosung 2c. von Wert : e. Blerfelbf, sowi bei e stebend E O von Voß, Vorsigender. ? II. Bilanz-Konto ultimo 1895. n Werthpapieren 10, Verschiedene Baintiolhngen: äusern, bei lezteren jedo uur bis zum A. Juli cr., D WE N i R S A 1 enen rae

S E l 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. |""" Compagrin Aa C S plnis C des Thés

[7601] ini bens - Versicherungs - Gesellschast. besi in: : -

Verlinische Le 8 - Bersicher g \ h stt 2) E a priaste, 69 6 25 22 M N [7592] ; Soll. Vilanz-Konto am A, Januar 1896. Haben. / Berlin W., Vehreustraße 69. i ; Bresla, Bblaunser 9 | U E É Anglo-Continentale (vormalsOhleudorff'she) Guano-Werke. “M |s «1 Neunundfünfzigster Rehnungs-Abshluß für das Fahr 1895. Ring 29 D O Aue Gewinn, General-Gewinn- u. Verlus-Berechnung per 31. Dezembèr 1895. Vertu, | Waaren-Konto N Es

. . Frankfurt a. M., Noß- fi B ( Caen s I. Gewinn- und Perlust-Rechnung. 18 Geschäfts 979 e E «4 t «K lu O Eee Loo ¿ e pre 51 000 Gewinn-Vortrag von General-Unkosten inklusive Direktoren- C Dau S T A E N x e ad A. Ginnahme. E pn 4 t fitee Gunditétai! 1894 37 846/75) und Beamten-Tanidmen s E BOO Dol Ie Dq E E «+1146 507/15 gg n r e orjahre : tg ole L n en i Séblacbte f (Bitt T Sn A Gewinn auf ¡Waaren Abschreibungen auf Gebäude, Maschinen 2c. | 273 518 761 6592/64 761 592/64 Men i ; 3: . Zehlendorf, Parzelle am Schlachtensee (Baustelle S und Fabrikate in auf Phosphatminen , . .| 60749 j Gewinn- i

Á für Versicherungen auf den aper) (Theil Hay d. G.-Pl) N S 5 3) M LBE è Wörtbpapi A 46 291 760 O E auf Debitores 177 430/- 511 697 E dim M A E ents des Jahres 1805, Haben,

M „H ingen O) TT3685-044185l48 943 392 4) Darlehne auf Werthpapiere . , s | ricy a. Ah., London ; Verlust an Zinsen P 418339881 « 1A K“ 7. » Renten Versicherungen O N 5) Werthvapiere: : L: und Antwerpen Einkommensteuer O 89 580 An Dividenden für das Jahr 1895 , 64 000/ Per Gewinn des Jahres 1895 . , „1 146507 b. Prämien-Ueberträge: : j ; 2 366 289 a. Staatspapiere ane] 768081 j Verfallener Divi- Ueberschuß 4 814 572. 49 Abschreibung an Mobilien 34 000| a. für Versicherungen auf den Todesfall (Theil T1 d. O « « «2359 282 b. Pfandbriefe 959 684: | dendenshein pro j Reservefonds 5 9% (abrüglih Gewinn- Tantióme . 44 277/50

ibm

—-

u Y aw SERMa L L p 290 915 c. Kommunalpapiere 610 500 : 1830 . 28 e Bau-Konto 3 000|— 7: « Renten-Versicherungen L (A e . 917 2 607 O d. Sonstige Werthpapiere _—— 2 328 2659/2 E aN) 9 L 176 725,74 Unterstüßungs-Fonds eo c, Schaden-Reserve für nnerledigte Sterbefälle 108 362 6) Darlebne auf Policen E aue: 4 570 852 | tungsratbs laut 8 13 —Tie 507 ll d, Gewinn-Reserve der Versicherten und Aktionäre: L M 7) Kautions- Darlehne an versicherte Beamte C des Statuts, abzüglich : B 93 April 1896 a. Dividenden-Reservefonds der Versicherten (Modus IT) 146 943.65 8) Reichsbankmäßige Wechsel 400 000 Reservefonds . . . , , 39 000.— Straftburg i. Eis}., den 23, 2 pril 1896. Aa s. Unerhobene Dividende aus den D s Îars | 9) Guthaben bei Bankhäusern | A 6 01, von L aa Der Direktor: L. Schaal. aa. der Versicherten 6:29 . d «o 006 1559.50 102 970.28 10) R Versicherungégesellschaften n Bilbidende: 16 000 Akti ————— 8g. der rig l itec Gla T ; 2 11) Rückständige Zinsen Ó „26 833 ivi a F tien à M 45,— bas 006 7608) 4 . . Ê i Lo 4“ 7 Sa 0 Zu df f - - e i i O ® R871 705.05 1h) Sélundele Pei 1 296 268 _—___|_| Gewinn-Üeberfrag auf 1866": : : :| 1868619) 81457249 | Vank für Sprit- und Produkten-Handel, 88. , » Aktionäre _… „160 000.— 1 031 765.95 14) Kassenbestand / l 396 239: 2 120 634/21 1212063421 | Activa. Bilanz am 31. Dezember 1895. Passiva. , Aktienzinsen: aa. pro 1892 u. 93. . 20. 15) Inventar und Dru>ksachen (abgeschrieben) _—_ Hamburg, den 31. Dezember 1895. R O A ERRORS S E E E E E I E 5 1896 ¿ : 30 120.— | 1 311 799 16) Verglichene Dividenden- Antheile verstorbener Versicherter 5 613 A Der Verwaltungsrath. Der Vorstand. M A t 1A Unvertheilie Uebershüsse: 17) Fehlbetrag M fre Heinrich Freiherr von Ohlendorff, Vorsißender. O. Trübenbach. A. Keller. Grundstü>ke- und Gebäude-Konto: | } Aktien-Kapital-Konto 4 500 000|— o ber Cikte 1801-—V) 3 359 392.40 > 59 361 564 A Die Uebereinstimmung der vorstehenden General-Gewinn- und Verlust-Berehnung mit den | Buchwerth . . . . 42765 816.89 | } Hypothek-Konto 229 100|— 88. des Jahres 1894 erkl. A 10 419. | Büchern der Anglo-Continentalen (vormals Ohlendorff’shen) Guano-Werke bescheinigt Zugang Neubau | Kreditoren : Kapiîtal- Reservefonds . . 1140316.65 | 4492 639/05] 5 804 43819: Hamburg, den 10. April 1896. der Zee oe: E G D Fl De E M. 461 803.57 | : t S>v0 : v. Bargen. vorjähriger Bilanz , 20 057.( 2) Kgl.Haupt-Steuer- 8, Sonstige Reserven : 1) Aktien-Kapital 3 000 000 ——TTRE STEES Amtiür Séterz dei | |

o Sa ttaT, S Je i 02 270 2) Afktien-Kapital-Reservefonds 104 252 7 M : E n, ten 130 000 ) Sue t on e Anglo-Continentale (vormalsOhlendorff'he)Guano-Werke. | «5: urin e o, gh loltautiont-Oypo 7. Spezial-Reservefonds 100 000/- a. Spezial-Reservefonds 130 000) R n; < L ebäude 2%... 14004.65] 2771 8701s : und - d, Kriegs-Reservefonds 611 824/20] 1 244 094 e E E E 693 313/40] 1 223 313 L General-Bilanz per 31. Dezember 1895. Neubau-Konto Düngerfabrt 9 000/22 rale v â ae m A 53 707 404/32 | 4) Sqhaden-Reserve für unerledigte Sterbefälle... 127 200 Utensilien-Konto . . . 4256 624.35 | “n a1 j 509. | 2) Prämien: 9) Prämien-Ueberträge: : L Grundstü>ke Gebäude und Mast S S Zugang Neubau Dün- | p gn r pm b L 1894 | a. für Versicherungen auf den Todesfall (Theil 1 d. G.-Pl.) 5 036 801/72 a, für Kapital-Versicherunzen auf den Todeéfall (Theil 1 d. G.-PL) . | 2497514 Dadwertk-am L Sanuar 806 4 266 164/09 gerfabrik laut vor- : O4 dos F Cte pro L E E - « Lebensfall ( - II « u | 588 386 99 D. e - P " « Lebensfall ( " IT v x ° 273 0091/09 Í 146 434/69 jähriger Bilanz «_… «4 192.26 | Restbetra Er 1 612.29 j “7635 188 c. Renten-Versicherungen L E 3917/55] 2774 441 E 360 S161 | N due L 22 i ais

6. - Renten-Bersußerungen (g , ae E 2E arius ‘ade ieo! A 270 015/82 4 142 582/96 | 9: Abschreibung 8 /o | | Alter Reservefonds ämien für übernommene Nükversichherungen 5 S86 999) a, für Kapital- Versicherungen auf den Todesfall (Theil T d. G.-Pl.) , 136 938 641/80 __ (U ULDIOZ M 20 865.35 er Reservefonds 228 473/52 E E A E b : ) . [5 066 145/40 Abgang _350.— 21 215,35 | 239 601/26]} Geseplicher Reservefonds 118 704/70

; f 2 “i ¿ b e EVENoIaRU „U : A i d. Zusaßprämien für Berufsgefahr, Reisen 1851 c. ; Renten-Versicherungen «T, ). 3645 456/10/45 650 243: Kesselwazer-ono 2 T5 IORTO e I :

| iegs-Zusaßprämien 9 834 / \ I 3 049 290 E | | ; 2 Os D 398 635 7) Gewinn-Referven der Versicherten und Aktionäre: 899) » 2025 222,61 | ab: Abschreibung 20% , 83 039.70 12 158/40) Gewinn pro 1895 180 350178 3) Zinsen : a. Dividenden-Reservefonds der Versicherten (Modus I1) 184 451|— M 7 220 637,59 | Pferde- u. Wagen-Kko.(@ 14 365.15 | | ; : ——————- E Sen von ausgeliehenen Kapitalien 2 205 173.20 b, Unerhobene Dividende: ae | Abgang i 311 259,37 i | ab: Abgans ¿2 SMWIO Sit E 071. b. Reinertrag der Grundstü>te (Mietbe der nit zu Geschäfts- < t 131515. Sr ania) Abschreibungen (1883 bis 1895) . 2766795,26 3 078 054,63 ——e TLIITED | Geseulicher - Reserve- ¡weden benußten Räume abz: Unkoften, Reparaturen und E . i l f d abre 1891—94 e ei O R R Mp 8630/0 : M 4 142 582,96 ab: Abschreibung 25% 3579.95 fonds 5% M Hypotheken-Zinsen) —38 64151 | 2243 81471 d P. E Dühre 1891-4 S ra t Zl Bureau-EGinrichtung: Buhwerth am 1. Januar 1895 8 558/22 A 10 739.70 | 8 653.60 4) Kursgewinn aus verkauften Effekten A 8) Guthaben der Reichsbank 00 1 964/46 Neuanschaffungen Tantièmen 9) Baarkautionen —T0 55368 pro 1895 3 433.90 14 173/60 an den Auf-

R aiiG cia ei de aper iti adl rve t P R wit Ai de E: Os E

5) Vergütung der Rü>kversicherungs-Gesellschaft auf Sterbefälle 10) Sonstige Passiv ichtsrath i innahmen : Sonslige Pasha: E A 9 E c i: E sichtsrath, : & Palfcengebibren 2, | a. Beamten-Pensions- und Cart sipungfonds 52 222/70 Pt E Gutes I C A ——E B 7 020 Mei ttanlo - 84 14258 Direktio;, ir wieder i | fi 2991. 8990s 54 398/93 b, Pensionsfonds für General-Agenten )osphatminen Besiß: Buhwerth am 1. J D 2 sel-Kon ; 249 008| B 8183.75 , 26 837.8 b. Aufgeld für wieder in Kraft getretene Versicherungen . . 11 899/05] 8 154 398| Pensionsfonds f C Genet \ Zugang 2 993/96 Kautions-Efekten-Konto 112 100| u. Beamte 18 183.75 E el 2

E c. Vorausbezahlte Zinsen lane ti EZAI : ; s # Prämien 752 78616 Debitoren 2130 958/370 BPortrag aus 1894 . , 727908

E E G . 9 61 861 803/29 s. Hinterlegte Prämien 750/10 Abschreibungen 60 749/201 392 03696 General-Waaren-Konto 1 039 776/60 —TE5T5D f ame terre Met | S Ÿ

; i T olen A : iy | Königl. Haupt-Steuer-Amt | L B. Ansgabe Fällige Renten 649/40) 314 932 Ban A U Mecelbelt E e O DUS LIDOT Gutbaben für Rüdsteuer . . . .| 44713/30{| Dividende 34% . ._. , 146 250.—

1) Schäden aus den Vorjahren: 11) Uebershuß des Jahres 1895: euer-Assekuranz: Vorausbezablte Prämie . E 4108/70 1 N E S L e ———— a. gezahlte Sterbefälle . 95 464/30 a. Aktienzinsen L 30 000|— Vorräthe an Lagerbeständen, Waaren und Materialien Ho O70 86001 S E O t e C aa Bortrag auf 1896 . . ( 7263.43 D b. MSNTS a Lindan b. Tantiòdmen a tit 54 369/40] Debitoren . [s E MLOD GODTD 1 a Sonto E E er / ngSlagre: i : c. Beitrag zum Beamten-Pensions- und Unterstützungsfonds. . . .. 5 931/20 37 273 116/99 | S{&&e-& on » 1 98/9 N 2 in E S IDas m Ui TEeMtE: d. Reingewinn 1195 815/60] 1 286 116/20 i | E S betta f 347138

a. ® gui | E : b c OEL) g. zurüdgestellt e 109 800.— } 251 042/85 | 159 361 564/90 Aktien-Kapital | 116000000|— Diverse Materialien-Konto j E b. Kapitalien auf den Erlebensfall 441 900/— Berlin, den 10. April 1896. Reservefonds: Saldo ultimo 1894 1 027 200|- Aae R Holzkohlen 2... . F ¿oa as

d füllig gewordene Versicheruagen auf ten Todesfall mit abgekürzter E Direction der Berlinischen Lebeus-Verficherungs-Gesellschaft. Asffsek R “éd t i n 977190 "6 874 846/96 . - 3 6 3 687 993 Gesenius, E. Haslinger, H. Keibel, M. Win>elmann, Lange, j Ie Res N IERE E E 0E E D C E E L . . C / L j Bérni E e Mexfichernüg O 380 921 Direktoren. 4 Vollziehender Direktor. nts L 8 228 496 12 tes Gewinn- und Verlust-Konto. L Ea l as f e terunges , Den Redhnungs-Abscuß für das Jahr 1895 baben wir unter Zuziehung eines Kechnungtverändigen D gla [p —————— —— a. an die Versicherten: orie Lia Us 1d Na, e nee ven, OHGELn, He MEEBIRRE L ARLA) Zesnndest: y Tantième des Verwaltungsraths, laut $ 13 des Statuts : 36 886/30

dna di M P E

#

Ha it A ic mar iri AmtD a

“coul u

J M | “— | An Amortisations-Konto: | } Per Gewinn - Vortrag E Add ad E Utensilien 8% « 20 865.35 General - Waaren- 27 273 416/99 Kesselwagen 2009/6 3 039.70 Konto

13151531 | 967 401/16 Die Revisoren der Berlinishen Lebens-Versiherungs-Gesellschaft: Gewinn-Vortrag auf 1896

b, Dividenden-Reservefonds der Versicherten (Modus 151 531/80 R. Müller. Ernft Palis. M. Busse. : | TIIS 933 [7046] zum Rü>kkauf angeboten werden, unter den Hamburg, den 31. Dezember 1895. Pferde und Wagen 25% . . „. 3579.95 41 489/65 Kommissions-Konto

c, an die Aktionäre: theuersten in Frage kommenden Offerten eine Der Verwaltungsrath. Der Vorstaud. Affsekuranz-Kont 12 508/26 Mietbe-Konto . a. gezahlt 1 à M461 399,50 Chemnigzer Bau-Gesellshaft. Nazartiilon olet,: Sollte tinnertalb dex Heinrich Freiherr von Ohblendorff, Vorsitende. O. Trlübenbach. A. Keller. HandlunaGUpkaltén-Fonto E / Kautions - Cffekten-

| Dividende : 16 000 Aktien à 4 45,— = 43 °%% d 2% G 720 000 . . l,

g i s g. zurüdgeftellt 160.— In der ordentlichen Generalversammlung unserer zu seßenden Frist niht die erforderlihe An- Die Uebereinstimmung der vorstehenden General-Bilanz mit den Büchern der Anglo-Continentalen Gehälter, Porto und Depeschen, Reisespesen, Konto

x. Attienzinsen gezahlt 30 120.— Gesellschaft vom 17. April 1896 sind folgende Be- zahl von Aktien zur Anmeldung gelangen, \o (vormals Oblendorff’shen) Guano-Werke bescheinigt Abgaben, Beleuhtung «&.

¿. Aktienzinsen zurü>gestellt . . 4 191 679/50) 1310612 {<lü}sse gefaßt worden : e der Vorstand in Gemeinschaft mit dem Hamburg, den 10. April 1898s. der beeidigte Bücherrevisor : Bau- und Üeulilien-Mepacateri-Kodts E 50 t 24 740.44

5) Rü>versicherungs-Prämien C e 9 998 1) Das Aktienkapital der Gesellschaft wird ufsihtsrath ermä<htigt scin, diese Frist für . A. v. Bargen. Diverse Materialien-Konto : ab: 6) Agenten-Provision ¿ 320 262 dur<h Rückkauf von Aktien bis zum Nominal- den Rest -der verlangten Stü>ke unter den- Stein-, Braun-, Holzkohlen x... . 75 372) po c

9 insen

Verwaltungskoften Ls : 492 625 betrag von 200000 A um den Betrag der selben Modalitäten zu verlängern. Die Ver- [7593] Dferdebaltunes.Kont ; erdehaltung8-Konto

8) Abschreibungen . j A —. zurü>gekauften Aktien herabgeseßt. kaufsofferten sind s{<riftli< und verschlossen e f ) Kureverluste auf be K Y Dex Kaufpreis der durlidufaufenden Aktien | bei uns einzureichen und erft na Ablauf, der Anglo-Continentale vormaléOhlendorff’ihe)Guano-Werke, | : üiserKonto. a s äge: arf ni er sein a es Nominal- rist zu öffnen. ie von der Gesellscha E E : onto für Dubiose:

10 iy Socfiberüagen auf den Todesfall (Th. 1 d. G.-Pl.) 2 497 514.73 betrags. Die Aktien sind mit Dividenden- zurüd>gekauften Stü>e sind sofort zu liefern. Die für das Geschäftsjahr 1895 festgeseßte Dividende von 4{ %/% = K 45,— per Aktie gelangt Abgeschriebene Verluste A 2389.82 E Sbecgrali ( E d je 273 009.09 scheinen für 1897 und folgende Jahre zu Die Auszahlung des Kaufpreises für dîe vom 28, April ab in den Vormittagsftunden von 9—12 Uhr Reserve für zweifelhafte Außen-

b, - - ° - d S Ï L Menten-Bersiwerungen (¿Ml o) 3 917.55 | 2774 441 liefern. Die Ci bis zum Tage der urüdgeklauften Äktien erfolgt na< Ablauf in Hamburg per Kassa sofort oder per Bank am nächstfolgenden Werktage bei der Nord- stände 10 000.— S4 R Ara bs Rab mat t 1 | . (LLOME SOLEN U E S Ci . T d. G.-Pl. á ütet. en anntma<ung tin Neti8-Anzetger, in E h L 21 f E Vortrag aus 1894 M 7279.08 d: für Versicherungen auf den Le (Th s G P E O pes E ie zurü>gekauften Aktien sind zu amorti- in welcher die Gläubiger aufgefordert werden, in Frankfurt a. M. bei der Filiale der Bank für Handel und Juduftrie Géwotaa pro 1895 173071701 180 d * Renten-Versicherungen ( S) 3645 456.10 [45 650 243/30] eren. sich bei der Gesellschaft zu melden. egen Einreihung der Dividendenscheine, denen ein arithmetis<h geordnetes Nummernverzeichniß und f arer Lb m E —— Der NRü>kkauf der Aktien erfolgt in der Die Herren Aktionäre werden deskalb er- ahlungsaufgabe beizufügen ift, zur Auszahlung. Dex Vorstand 984 247/68 584 247/68

12) Sonstige Reserven: Weise, daß die Aktionäre im Deutschen sucht, Angebote unter unserer Adresse und der Hamburg, den 27. April 1896 : Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und a. Aktien-Kapital-Reservefonds A 1h: E Reichs-Angeiger und sonstigen vom Aufsichts, Kubertaufscrift „Aktienangebot*“ mit ein- MEBTRs Ae Ia Mean, O Verluft-Konto stimmt mit den ordnungsmäßig ge- führten Büchern der Gesellschaft überein.

b. Spezial-Reservefonds . e S a0 O0 rath zu bestimmenden Blättern aufgef i gefordert geschriebenen Briefen bis zum 15. Mai 1896 j c. Kriegs-Reservefonds i 693 313 [7594] Die Direktion Berlin, den 8. April 1896.

N L D E s werden, die Zahl und den Preis derjenigen an uns gelangen zu laffen. . it- a

d. Genn Mee e e Belau T 1G | gs gas oohpa 4a 68972 | Mien, melde fle an die Geseldast per: | Die Herren Gläubiger unserer Geselsaft werben Anglo-Continentale (vormalsOhlendorff he )Guano-LWerke, "= vat uten Gandel, A l Die Revisoren: 13) Sonstige Ausgaben: rath festzu ependen Fist icriftli g An gefordert ih bei der Untedzeichüeten Geseltséaft zu Der unterzeihnete Verwaltungêrath bringt hierdur< zur Anzeige, daß in der heutigen ordent- ; E d gerichtlih vereidigter Biber Revisor - Moshagen.

Prämienauss<läge und Zinsen zum Dividenden-Reservefonds . 32 919 abe der Nummern der betreffenden Aktien | melden. lihen Generalversammlung die Herren Konsul H. Münchmeyer in Hamburg und August Freiherr von Laut Bes@luß der heutigen Generalversammlung ift bie Wivbkerde mate Gt

: 160 575 687 bei dem Vorstande der Gelels@art En Chemnitz, den 25. April 1896, Oblendorff in Antwerpen als Mitglieder des Verwaltungsrathes wiedergewählt worden sind. das Jahr 18% auf 3409/0 festaeseßt worden. Dieselbe E M wee E au res L E M Sa O v Cat Ce Ev 1286116 daß ferner die niedrigsten Dfferten den emniher Vau-Gesellschaft. Hamburg, den 27. April 1896. M Reanderstraße 11— 12, gegen Einreihung des Dividendenscheins Nr. 24 mit arithmetish kgeordnetem Vorzug vor den höheren haben, und daß fans . H. Der Verwaltungsrath Nummernverzeichniß mit & 19,50 pro Stü> zur Auszahlung.

Summa 61 861 803 mehr als für nominal 200000 „« Aktien der Anglo-Continentalen (vormals Ohlendorff’schen) Guano-Werke. Berlin, den 28. April 1896. Bank für Sprit- und Produkten-Handel.

Reth.