1896 / 103 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A aeroische Branerei Gesellshaf | Actien-BanVerein „Unter den ind P n {roper Kalkinduftrie | de Leczazsfiriice Sebans naten v M | - infte B il ergische Brauerei Gesellscha ien-Kau-Verein „Unter den Linden“. entroper Kalkindustrie ? rauh machen zu wollen. : vorm. Gustov Küpper in Liquidation Bilanz am 31. Dezember 1895. in Finnentrop. geichnungscbeine- sind von dem Bette C G B F n 5 c & age

i rinfaus in Düsseldorf zu beztehen, welches auch die / : Elberfeld Beta odo | von Da tue a @ egte B | Snumaganmeure E M zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. fl

_ Unter Hinweis auf unsere Bekanntmachung vom E 6. April 1896 machen wir die Befißer von Vor- | Dampfheizungs- u. Ventilations-Anl.- fordern wir hierdur< unsere Aktionäre auf, bis zum Der Aufsichtsrath. j M 103 ¿2 10S. Berlin, Donnerstag, den 30. April

zug und Stammaktien unserer Gesellschaft | Konto 96 201/95 S n

ihrem Interesse wiederholt darauf auf- | Gas- und Wasserleitungs-Anlage-Konto 35 326/05 - L m vos 1 am 30. April cr. die Präklufiv- | Fahrstuhl-Anlage-Konto . . . . 23 265/25 = : s H frist abläuft, innerbalt welcher ihnen der Umtausch | Konto der elektrishen Anlage ... 50 970/35 7609 0) Erwe rbs- und Wirthschafts Genossenschaften. . Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

Aktien der Wicküler - Küpper - Brauerei | Telephon-Anlage-Konto 4 950/40 | [7609] National- ypotheken-Credit-Gesellschaft, t Bekanntmachungen der deutschen Eifeababnen enthalten find, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tite i i : :

tel freisteht. Konto der mashinellen Bühnen-An- eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Stettin 30. April sind die Aktionäre ledigli L 22 700/80 J l zu Stettin. 26 yy E N c aerTtbit *adewiefen: Ca Beleuchtüngskförper-Konto 90 619|— | Activa. Bilanz ultimo 1895. Passiva. E én - án c Z- ég ster P D as D eutsche c < + (Nr. 103A

U vor dem 23. Januar 1897 zur Vertheilung Fus C. téab g a5 2 T O A gelangt. a}sa- U antguthaven é ; O Das Central - Handels - Negister für das Deutshe Reih kann dur< alle Post - Anstalten, füc Das Central - Handels - Register für das D Rei i Effekten-Konto : 30 525 Kassenbestand 349 836/44} Geschäftsantheile der Genofsen . . „| 650100 0 | Berlin auch r die Königliche Expedition des Deutigen Reichs- und Rott clich L ailiges Slaats: S! beträgt Js K 50 T (ee Viertel L C a E a 199

Elberfeld, den 25. April 1896. A = : Bergische Brauerei Gesellschaft Betriebs-Konto abzügl, Kreditores . 25 009 Effekten- und Baarbestand des Reserve- Reservefonds « ¿1 004067178 : ; L, Gustav Küpper in Ligalbition, Hypotheken-Konto Ke> 15 000 onds 534 567 Mpetial-Veservttands 104 066 i Anzeigers, SW

B 56 ertionspreis für den Raum einer Drutzeile 30 K. Die Liquidatoren : Debitores 15 597 B Effektenbestand 1 809 403 Pfandbriefs-Verloofungs-Agio-Konto . 35 310 E - Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 103A. und 103 B. ausgegeben. 91

ilbelmstraße 32, bezogen werden. In

Dr, Wolff. Ernst S<merfeld. Gewinn und Verlust-Konto . . . . |_356 237 e R ver Ä n Le Sia 8 E AOINS >& 2 984 967 9 739 431 nlage in Hypotheken epohiten, Spareinlagen, ]owie no j ork, V. St. A.; Vertr.: E. W. Hopkins, Edward Spencer Hall, New-York, V. St. A.; | Klasse. 7049] brik & A it Passiva. —— | Immobilien im D na ene Hypotheken - Dar- 2 0386 453 j Patente Berlin C., Alexanderstr. 36. 29. 7. 95. Vertr.: Hugo Pataky u. Wilbelm Pataky, an Nr. 83 570, Lawson Adams, 1385 West traßburger Parket-Fa Ti sphalt- Vorzugs-Aktien-Konto 914 400 ; ; ; ' Ene SULYAven E | 4 Klasse. Berlin NW., Luisenstr. 25. 2. 9. 95. Ave., Alexander Gleason u. Wilh. Peter Smit eschüft, Schiltigheim (Elsaß), A. G. | Vorzugs-Aktien Litt. À.-Konto 9 535 600 bepfandbrieft mit . „1 665 000.— | 1 000 000|—} Konto für Hypotheken auf Immobi- ;: 1) A 34. W. 10 731. Vorrichtung zum Brühen, | Klasse Buffalo, New-York, V. St. A.; Vertr.: C. g , g , H. O. Jugga Tien Takt, A, A Geschäftsgrundstü> Gr. Wollweberstr. lien ablôsbar am 1. April 1901 , | 1000 000 ) Anmeldungen. i 3 ; Ä é j j : ior Berlin NŸ.. Dorotl Bil L S ber 18985. | Partial-Obligations-Konto . . . . . | 1206 400 häftsgrundstüd ) | l s Kochen, Spülen oder Desinfizieren u. dgl. 65. K. 13 687, Vorrichtung zum Dichten von ehlert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheen- Jahres - Bilauz pro A ege T E De oihelen-Monto 4815 000 Nr. 30 in Verbindung mit Parade- Bis ultimo 1895 angesammelte Amor- | Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah- Carl Wilke, Braunschweig. 28. 2. 95. Le>ken bei Schiffen. Robert Kuni>ke, Breslau, “ib e 32. Gepä>behälter für Zwei- und a =— | Bauzinsen-Konto 510 play Nr. 12... #4 194 000.— G ge brñaliE b 618 168 A genannten an dem bezeihneten Tage die Ertheilung | 24, W. 11 536. Maschine zum Schneiden von Ohlau-Ufer 27. 15. 2. 96. Mekerädor. Vom 23. 4. 95 ab. A q [4 | Kautions-Konto 33 607 abzgl. Hypotheken . „87 000.— | 107 000 ARNA Pfandbriefe abzügli< der A eines Patentes nahgesuht. Der Gegenstand der An- | Brot, Fleis, Wurst u. dgl. Wilhelm Weber | 66, E. 4597, Fleishwiegemaschine. Ludwig | 70, Nr. 79419. Joseph Seelig, Berlin, 30 000|— © | Aktien-Erlôs-Depot-Konto 94 321 Debitoren in laufender Reinung—_. | 768 154 DETLOONTEN 00 2400 L meldung ift einstweilen gegen unbefugte Benußung «& Co., Hamburg, Bohnenstr. 2. 18. 1. 96. Ebel, Mannheim, N. 1 Nr. 8 Kaufhaus. Charlottenstr. 31. Verfahren zur Herstellung 3 30 f-Konts 118 299106 | Hypothekaris sicher gestellte, der Ge- Noch nicht präsentierte verlooste Pfand- 4 eshügt. 35. P. 7691, Fangvorrihtung für Förder- 2. 8. 95 von Schreibstiften für Emaille-Schultafeln. V mmobilien 82 847/01 Drogel Leo bere : 91 294 sellschaft fiberwtesene Til ungsraten ¿ L -| 394 150 | Mlasse. förbe. Albert Peuft, Wernigerode, u. Eduard | 67. B. 18 345, Vorrichtung zum Abschleifen 5. 7. 94 ab. o E aschinen 47 531 74) - L 49% für Provisionen, Kürsbifecenz 2. . | 890 936 Bis einsließli< 31. Dezember 1895 i S5. - 12388, Bohrgestel für mehrere Tewis, Frose b. Aschersleben. 10. 9. 95. von Flaschenhälsen auf eine bestimmte Länge. e und afen ien 2 Æ 9 739 431 Restbetrag der ara 31: Dezember 1895 fällige, no< niht präsentierte » Bohrmaschinen. Rud. Meyer, Mülheim | 38. H. 16 971. Sägeangel; Bus. z. Pat. Willlam Bagley, i. F. Bagley & Co., 6) Löschungen. ooltlen u. Uren 140779 Gewinn- und Verlust-Konto. resp. am 2. Januar 1896 fällig ge- Kupons s C 989 548 | U, D U, 10, 12; 99, 83 634. J. Heyn, Stettin, Grabowerstr. 6þ. Knottingley Glaß Bottle Works, Knottingley, Infolge Nichtzahlung der Gebühren. Kass A wordenen Jabtesleistungen .,_. | 435 268 Noch nicht präsentierte Dividenden- : | S, C. 5866. Vorrichtung zum Dru>ken von 8. 2. 96. Grfsch. Vork, Engl.; Vertr.: C. Fehlert u.| 3: 82070. 4: 79606. 5: 78253. 6: 72529 L ae Debet. «A ld lam 31. December 1805 nod midt Ae. 6 11 398|— Sti>kmustern. Alexandre Compain, Paris, | 40. M. 11 930. Verfahren zur Abscheidung G. Loubier , Berlin NW., Dorotheenstr. 32. | 75 863 78514 82234. 11: 82400. 13: 36537 ese bit l An Verlust-Vortrag vom Jahre 1894 | 409 462 voll eingezahlte Genossenschastsraten 39 306 Reingewinn pro 189% 52 376 ' 16 Rue Leverrier; Vertr.: Theobald Lorenz, von Metallen, insbesondere von Zink, aus ihren 21. 11.90, 47687 74435. 15: 58330. 19: 774863 De oren E , Grundstü>s-Unkosten-Konto . . 99 700 Edler a t V gie Berlin SW., Hornstr. 11. 22. 11. 95, Lösungen in Alkalien. Ludwig Mond, London; | 67. Sch. 11067, Maschine zum Schleifen, | 84383. 20: 67260. 21: 72024 76 189 76 444 É N s pe E terätin S " Reparaturen-Konto 10 529 52 523 466 52 523 466 : S. L. 9598. Selbstfärbende Drud>platte. Vertr. : A. du Bois-Reymond u. Max Wagner, Fräsen u. dgl. mit an der Stirnseite arbeitendem, | 85 526. 22: 73 267 78731. 24: 84757. 26: Sie r e r eu h und " Unkosten-Konto Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. | Anglo-Continental Stencils Com- Berlin NW., Schiffbauerdamm 29a. 27. 6. 95. ringförmigem, den Arbeitstis< durhdringendem | 83 645. 27: 57884. 30: 72760 80031. 31: inan area 93 div. Ausgaben und Gehälter . .| 2413953 |= _ armen pany, Gesellschaft mit beschränkter Haf- | 42, A. 4505. Hyperbelzirkel. Clément | Werkzeug. Jos. Schenker, Schönenwerd, | 71823. 34: 64 345 78 575 82995, 35: 77 241. S on M uierü v JInseraten-Konto 1851 K 4 4 i tung, Berlin, Wallstr. 24. 15. 5, 95. Andriesseus, Mittweida, am Technikum 202. Schweiz; Vertr. : Arthur Baermann, BerlinNW., | 36: 50311. 838: 69931. 42: 71507. 45: q eß, Utensilien La ypotheken-Zinsen-Konto . . . 999 814 Gehälter, Provisionen, Diäten und Uebers<huß auf Zinsen, Provisionen j S, W. 11400, Verfahren zur Herstellung 14. 10. 95. Luisenstr. 43/44. 10. 10. 95. 77 003 77752 78936. 49: 55 140 82489, 50; Kassa Metz bligations-Zinsen-Konto . 55 692 Reisekosten ? 74 957 Geschäfts-Unkosten-Beiträge und Ge- von weißen oder farbigen freppartigen Mustern | 42. B, 17039. Rehenmashine. Léon | 76. G. 10407, Federhalter mit Farbstift. | 78858 84945. 52: 59 189 73 013 85 584. 583: Notariatsgebühren 1 586 ODru>fahen und Stempelkosten für winne aus Grundstü>sverkäufen 194 44569 oder Effekten auf vegetabilishen Geweben oder Bollée, Le Mans, Belgien; Vertr. : R. Deißler, Gustav Goldschmidt, Berlin SW., Friedrih- | 56 982. 55: 67 020 69 889 77 598. 683: 47 669 rovisions-Konto 7399! fandbriefe Se A ette Beiträge zu Konvertierungs-Kosten i 204 697|65 Garnen. Württembergische Cattun- J. Maemc>e u. Fr. Deißler, Berlin C., Alexan- ftraße 218. 7. 3. 96; 74 693 85537. 64: 70346 82614. 68: 77927 Saa onio 3 100 r Depeschen Und Insertionen 21 726/95 L ° Mauufactur, Heidenheim a. Brenz. 27. 11. 95. derstr. 38. 20. 12. 94. 42, D. 6892. Hydraulishe Nüdtlaufbremse für | 78 087 79916 81 133. 72: 48580 71 248. 76: Abschreibungen 115 534 Steuern. Gerihts- und Notariats- u2. C. 5605. Verfahren zur Darstellung von | 42, H. 16 527, Selbstkassierender Getränke- Geschütze. Joseph Albert Deport, 19 Rue | 71597. 78: 83306. $0: 71 176 77 999 78 000. Konto Dubiose, Abschreibung . . 6061 kosten , E = 4923 Jodderivaten des Phenolphtaleïns ; 2. Zus. z. verkäufer. Alfred Haase, Danzigerstr. 79, u. de la RNochefoucauld, Paris; Vertr.: C. Fehlert | 82: 78111. 83: 68449 84361. 85: 64285 (R E Abschreib auf Geschäfts ditüdte 3 000 Pat. 85 930. Dr. A. Classen, Aachen. 13. 5. 95. Julius De>ker, Burgsdorfstr. 16, Berlin. u. S. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. | 73 909. $9: 68 375 70 002 85 635. Pan eRonzo e 25 000|— 881 205 Agio ffir vertoose Auf M20. Bhand: 12, T. 4710, Elektrisher Ofen zur Darstellung 7. 10. 95. : L099, Berlin, den 30. April 1896. mortisations-Konto . 5 293184 : Credit. R Priefe 990 750 von Calciumcarbid. Armin Tenner, Schône- | 42, W. 11 341. Arbeiter-Kontrolvorrihtung | 72. K. 13 099. Sporn für Radlafetten; Zus. Kaiserliches Patentamt. 511 272142 511 272/42 Hôtel-Miethe-Konto 39 375 AbsGreibuna des Veriusies béi“ der berg b. Berlin, Stubenrauchstr. 1. 6. 11. 95. mit die Markentafel bei Beginn der Arbeitszeit z. Anm. K. 12060. Firma Fried. Krupp, von Huber. [7621] Gewiit- und Verlust-Konto Theater-Miethe-Konto 120 000 Ritterschaftlichen Privatbank 92 059194 13. W. 11 461. Wasserstandszeiger mit kegel- verde>kendem Fallbrett. K. Weinert, Berlin Cen a: d 22, (c 90, Soll “Gaben Pala. Os 30 000 Neirobinu nto: 1895 U F2 376181 förmiger Abdichtung der Anshlußstußen. Leo- 8., Admiralstr. 184. 7. 11. 95. 77, S. 9208. Drachenballon aus mehreren ring- Zentralblatt für die Zud>ker-Fndustrie . . : estaurant-Miethe-Konto E 60 000 g L C E DWE pold Wimmer, Düsseldorf, Bolkerstr. 53. | 42. W. 11545. Kalender mit Schiebern zur förmigen Ballons. ns vou Siegsfeld, ! der Welt. (Verlag: Schallehn u. Wollbrü> l a 14 L C S 28 S 399 143/34 399 143/34 A G ATuG Antrieb für Expansions\cieb E V S eYE: E S ps T. Aa co C A2 n E 31. 1. 96. | Magdeburg.) Nr. 30. Inhalt: Rundschau auf D ° j ; i Norstebénde Bi ; it 8 nada . P. « Antrieb für Crpansionëschieber oad Lane, London, Engl. ; Vertr. : Alexander . C. + Verfahren und Vorrichtung zur | dem Wel t Ans a orten ften: Gébälter 9 086/31 Vorzugs - Aktien -Zuzahlungs-Kto. | 195 631 Büchern der SccliEait Lis n geprüft. und mit dex ordnungsmäßig geführten bei Voppelschiebersteucrungen. I. Pichler, Specht u. I. D. erten Hamburg. 23. L 96. Herstellung fleinsiüdigee Briquettes. E C. Th. A it TuE S LGE “qua Gudecvai, Bedi clfekosten. Bres add: , 7 s e Nürnberg, Merkelsgasse 15. 21. 9. 95. 45, A. 4212. Beteisen mit federndem, Griff Heye, Annahütte, N.-L., u. die Consolidirten | umsäße in Zucker. Statistishes. Zum Zu>er-

Se 26 237 Stettin, den 10. März 1896 Y ; ilanz-Konto .. ., , « » «1/356 237 h / ; ua. E 15. B. 17559. Apparat zum Abstempeln und und Stollen tragendem Einlegbügel. Robert Sollinger Braunkohlenwerke, Volpri te .— S iete: p E inses an) Som, 2R1 206 Graf voi Weutil:Sbla ees Ee B og aim N M ebet: A. S@ulze. E Ablegen von Briefschaften. Charles Free- Abell, Elm Tres House, UCoreter New Road, b, Uslas, 28. 11. De dd s Raft t S atb \<äfts\pesen Berlin, den 31. Dezember 1895. l Aus dem vorstehenden Reingewinn erhalten die Genossen eine Dividende von 4°/, also für Ra Mun! e L Midd UO Ley e Vertr. : Dr. N. Worms, Berlin | 80. Sh. 11 241. Vorrichtung zum Abschneiden | wirthschaftlihes. Fabriknachrichten. Personalien. Brutto-Gewinn pro 1895 . . 64 4579: Der Auffichtsrath“ Der Vorstand. jeden Geschäftsantheil von 300 % = 12 &, von 600 G = 24 4, und die Grundbuchschuldner è vom Berlta C ATmanGeifte E 2 L B ins, t Wi E, e Hseibarer Siebboden M Abit eE ane Pagen. Chr. Schmid, Zu 28 L Mas net Induirie. Verein der Verlust-Saldo a. Th. Zellenka. Georg Cohniß. Tausend ihrer entnommenen mindestens ein volles Kalenderjahr bestehenden Grundbuh-Darlehne. 17. K. 13356, Fsoliershicht aus kleinen [uft- Drahtgaze mit anges{molzenem Metallrand. | S1. R 10 024 Vor ichtung ur selbstthäti a s: aa g Srilisie er Geb etc 1894 9086.31 Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Ver- Den am Schlusse des Jahres 1894 unserer Genossenschaft zugehörenden 1214 Mitgliedern traten # leeren Hohlkörpern. Hermann Kats, Ber- M. Alexander, Konit W B D R b N ¡flu 2 _Z viTTvatigen, | ammlungen. La entliste. Gebrauhsmufster- lust-Konto haben wir geprüft und mit den ord- 116 neue hinzu und schieden dagegen 88 aus; die Genossenschaft bestand somit am Schlusse des Jahres A lin W., Königin Augustastr. 44. 1. 11 95 45. O 2294 : Auswecselbare “fastenförmi e ae e “Stoffen Depe R O R S 7698.10 1 388/2 nog gelerten Büchern der Gesellschaft über- 1895 aus 1242 Mitgliedern. Der Vorstand. S 17. f. 13 417. Berieselungskühler mit oben Griffe, Stollen und Steae für Hufeisen. G E Noufset, Tempelhof-Berlin, Neuestr. 6. 13. 1. 96. Deuts e Dachde>ker-Ze itung. Organ des 65 84614] 65 846 emen gelan n è 1e Ubfadel bbm Sou Banco kal und unten bespülten flachen Kühlröhren. Her- Osol, Moskau; Vertr.: Ph. von Hertling, Jos. | 83. W. 11 531. Stromschlußvorrihtung für | Innungs - Verbandes: „Bund Deutscher Dach- Straßburg, den 11. April 1896. Ge Den E, f 5 ; E E mann Kra>, Tepliß; Vertr.: Carl Pieper u. Jessen u. Th. Haupt, Berlin NW., Luisenstr. 35. eleftrishe Pendeluhren. Jakob Wiesner, | Schiefer-, Blei- und Ziegelde>er-JInnangen“. Nr. 8. Der Vorstand. Ee, : Z : S Heinrih Springmann, Berlin NW., Hindersin- 29. 4, 95, Heidenheim a. Brenz. 16. 1. 96. Inhalt: Die Rheinisch - Westfälishe Baufach- d Lacdabpvelle, Æ Sirariit Sis vereidigter Bienen 8) Niederlassung A. von | Gewerkschaft des Kraunkohlenbergwerks gal 8. 28. 11, A A E 46, ¿W, L Steuerung für m Tetart 85, AEIE, Verbindung zwischen Aborttrichter | Ausstellung zu Düsseldorf. Vermischtes. Patent- : L 7 L < , ; ; af f. : F : F We + Schienenbefestigung auf eisernen arbeitende Explofions-Motoren. o Wolff, und Abfallrohr. Cumming Patton Jamiesou, | Liste. bmi i [7676) Wereinsbrauerei. Meier Was a: D. Nechtsanwälten i, ReRR N DN S : Querschwellen. Karl Louis Got, Chemniy. | Dresden A, Pragerstr. 10. 19. 9.W. 23 Duke Street, Aluvik, Northumberland, Engl; | —=========== : S : gs : L S L cn un; derten è T ; 8: 95, i e . 11 389. ektri ethätigte Umstell- | Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm taky, r En Eide Werven Mert U éliiér [7h86] E i a O ; den 8. Mai d. J., Vormittags 114 Uhr, auf 20. H. 16 536, Kraftsammelnde Bremse. vorrihtung mit Druckwasserbetrieb Und selbst- Berlin NW, Quisenste, 25. 15. g 95. Es Handels- Register auferordentlichen Generalversammlung auf Stettiner Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft _In die Liste der bei dem Königlichen Landgerichte | der Grube Guerrini bei Vetschau stattfindenden Eduard von Hülsen, Charlottenburg, Schiller- thätiger Stromunterbrehung; 2. Zuf. z. Pat. 83 732. | 86. B. 18 421. Verfahren zum Einweben von | y . Montag, den 18, Mai 1896, Vormittags Gd zen-Cl I * | Hannover zugelaffenen Rehtéanwalte ist unter Nr. 96 | Gewerkeunversammlung hierdurch ein: straße 7. 8. 10. 95. Kuno Wollenhaupt, Berlîn SW., Zossener- Haken und Oefen in Hohlbändern. Bemanu Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften 107 Uhr, nah dem Ausschank der Vereinsbrauerei Die für das Geschäftsjahr 1895 mit 39/6 zu | der Recbtsanwalt Dr. Friedri<h Tepelmaun hie- Tagesorduung : 22, F. 8130. Verfahren zur Darstellung traße 53. 21. 11. 95. , a E E E und Kommanditgesells<haften auf Aktien werden nah in Rixdorf, Herrmannsftraße Nr. 214—219, ergebenst | zablende Dividende kann gegen Einlieferung des | felbst mit dem Wohnsiß in Hannover eingetragen. 1) Erstattung des Jahresberichts und Vorlegung basisher Azofarbstcffe aus derivaten des Amido- | 49, B. 18 454, Lochbohrer mit Gewinde- | 88, S. 9353. Kegelförmiger Windfang für | Singang derselben von den betr. Gerichten unter der eingeladen. Dividendenscheins Nr. XVI von morgen ab L: Hannover, den 25. April 1896. des Abschlusses. phenolaethyläthers, welhe neben der an den schneider. Johann Beckmaun, Bockenheim. Windmotoren. Jens Christian Peder Sörensen Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- & s Tat esordnung : 5 bei unserer Kasse, Falkenwalderstraße Nr. 57 Königliches Landgericht. 2) Beschlußfassung über die Aufbringung des aromatischen Kern gebundenen Amidogruppe eine 29, 1. 96. Skanderborg, Dänemark; Vertr.: F. C Glaser Tre aus dem Königreih Sachsen, dem A RLAUE, er Zaragerer von Gehe: Hoffmany E ZIERGL E SELNES: E E e erforderlihen Geldes und Ausschreibung einer Amido- bzw. Alkylamidogruppe in der Aethyl- | 49, W. 10909. Drehbank zum Gewinde- u. L, Glaser, Berlin SW. Lindenstr 80. 27. 3.96 Königreich ürttemberg und dem roßherzog- in Potsdam. bei Herrn Wm. Schlutow, Heumarktstraße 2511 Zubuße. 4 gruppe enthalten. Farbenfabriken vorm. shneiden. Wolf, Jahn «& Co., Frank- “R a “thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. ÿm Fall der Annahme yon Punkt 1: Mr. 9 in Stettin, oder L Liste der bei dem Königlichen Landgericht Verlin, den 29. April 1896. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 1. 3. 95. furt a. M. - Bornheim. 6. 5. 95. 2) Zurückziehung. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die 2) Erhöhung des Aktienkapitals um 4 1000000 bei „verren C. Schlefinger - Trier & Cie., gs ü E Medisenivalte Rie bie [7665] Gewerkschaft A 22. F. 8745. Verfahren zur Darstellung | 49. W. 11 351. Umsteuerung für Keilnuthen- Die am 30. März d. J. (Nr. 78 d. Bl.) in Klasse 45 beiden ersteren wöchentli<, Mittwochs bezw. Sonn- „„ Stamm-Prioritäts. Aktien. p ; Boßstraße Nr. 33 in Verlin W., S IUG d 18. dieses Monat f be des Braunkohleubergwerks Helenensglü>, basisher safraninartiger Farbstoffe mittels Di- Fräsvorrihtungen. A, Weber & Co., | bekannt gemachte Patent-Anmeldung Sch. 10822 von abends, die leßteren monatlich. 3) Abänderung der Art. 3, 5, 17 e. der Statuten. | în Empfang genommen werden. E Siniragung. tS Eb ott d s, d E Bs ‘atis Der Grubeuvorsftaud. amidodialphylmethanen. Farbwerke vorm. Düsseldorf. 1. 11, 99; L A. Schadwinkel in Regitten betieitens Pferderehen Aachen 7401 S S E itiS Stams Atlie i Piimigtt cation ist ein Nummernverzeichniß Benda Sedst IEGNES AEUNCAHE hm in Siebert. I. Wendlandt. 2 Meister Lucius «& Brüning, Héchst a. M. | 50. W. 11345. Befestigung der Schlagarme ist am 1. April d. F aus der Auslegung zurüd- Bei Nr. 2697 des Firmenregisters woselbft di : Se S ESEE I MSSE a S Arg L is 16 2A 7 16. 12. 95. von Schlägert ln. Ludwi ; : irma „Lau G L P ee Spurmen. f NETtERs Den L PLE LONE, Sa O S HAN lie Landgerichts : (7666] H 2. K. 13 088. Verfahren zur Darstellung von Ulri$ Ammann, Madiowyl b. Bein Sein: “tir E a CERE E ae Sn Ra der E ee anber eneralversammlung Set, AlTeEG A aae Pag 1944+ MataaaaA Hülfskassen für Beamte der Deutschen : Disazofarbftoffen mittels Amidobenzylsulfosäure. | Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataly, 3) Zurü>knahme von Anmeldungen. | o ht wee ete 6 pecurischeid ver- selben haben ihre 'Aftien Vollmachten Bestallun- L R A E L a h A Reichs-Post- Und Telegrophenverwaltung 2 Kalle « Co., Biebrich a. Rh. 20. 7. 9. Berlin NW., Luisenstr. 25. 9. 8. 95. ie An- Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu | Der Kaufmann Jean Bindelle ist in das Handels- | 4 f 22. O. 2331. Verfahren zur Darstellung melder nehmen für diese Anmeldung die Rechte | entrihtenden Gebühr gilt folgende Anmeldung als geit des Lambert Bindelle als Handelsgesell-

en_2c:_ fpâtestens drei Tage vorher bei der | [7589] [7513] (früher Bothe’she Kassen). f grüner bis blauer Triphenylmethanfarbstoffe mit- aus $ 3 des Uebereinkommens mit der Schweiz | zurü>genommen. chafter eingetreten. vom 13. 4. 92 auf Grund einer Anmeldung in | Klasse. Unter Nr. 2244 des Gesellschaftsregisters wurde

esellshaftskafse, der Dresdner Bank in Berlin, Stettiner Straßen Eisenbahn Gesellschaft Der von hier nah Braunschweig verzogene Rechts- E t : s tels Pi l M O «& Ci

gg ; zen- s . i Iun 0 | Die diesjährige ordentliche Generalversamm- E z iperonal!. +_„Oefiuger Fo i y E Ls 2 i i en E, I, as S EEE L In der heute stattgehabten Generalversammlung anwalt a n T D Hei Ait lung findet Sonnabend, den 30. Mai d. J,, E E a L 2 5 e S cas der A e N 8, “a (s{hweizerishes Patent | 77, S. 9065, Sett mit _Klappen- | die ofene Handelsgesells<aft unter der Firma „Lamb. hold gegen Empfangnahme der Legitimationskarte | ift die Kündigung des Restes unserer 4 °/ zugelassenen Rechtsanwalte gelöscht : Abends 8 Uhr, im großen Hörsaale ‘des Poft- 4 Alt-Rahlstedt. 9. 9 96, pa “D 7399 Spulenficherun für in ei act E, Vo 27. 1 E Sdere an- | Bie Gefells&after fine de bet Die in den üblichen Geschäftsstunden zu deponieren. Schuldverschreibuugen vom 31. Dezember | * $(aukenburg, den 23. April 1896 gebäudes, Artilleriestraße 4 a /b. hierselbst, statt. 3 24. W. 11604. Beweali@er Hoblroft. S: eitbabi böwéts MÉK Po S L EANEN geordnet sind. Vom 27. 1. 96. Die Gefellschafter sind: Lambert Bindelle und

Rixdorf-Berlin, den 29. April 1896. 1885 mit #4 194 000,00 beschlossen worden. San liches ‘Amtsgericht. Die Tagesordnung derselben bilden: H Mee E . Feger Hoblrost. Ee ay Heres e Nâäbmaschinen-Schiffhen ; Zus. Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung | Iean Bindelle, Färbereibefißer zu Steinebrü> bei

D D Le Wir kündigen dementsprechend hiermit die Schuld. Herzogl “fait : 1) Recenschaftsberiht für das Jahr 1895. s N Gar Migitee s D E k, R L “E t a m doe SUER “a R ANA im „Reichs-Anzeiger*. Die Wir- | Burtscheid. Die Gefells<ast hat am 1. Januar aide M Aieara. verschreibungen Nr.1235678 9 10 12 15 H. j 2) Bericht der Revisions-Kommission bezw. H N S Dee | a M aoug at N as, D Be A A r.: Al e Specht u. ungen es einstweiligen Schußes gelten als nici | 1896 begonnen. ; i ——————— (17 18 20 21 22 23 26 27 29 34 37 38 39 40 41 "e E E Ertheilung der Entlastung für den Kassen- ; Ma S Oa R O R A I. D. Pe 101 Vamburg. l, 5, B eingetreten. E den 25. April 136. aid, Vereinsbrauerei. 42 4240.46 47.43 G N e R 20 90 00 1 [7619] Bekanntmachung. 2 VERDOLIOE 5; E 25, E Aaas Zungennadel-Wirkmaschine für aon Depiecbemiei Le Balies breite 4) Versagungen. R Ln E A L Die Herren Besißer vou Stamtn-Aktien 61 63 64 66 67 70 (2 73 74 78 80 81 82 83 84 | Der Rechtsanwalt Justiz-Rath Lindenschmidt 3) Ergänzungswahl zum Aufsichtsrath und Neu- H gemusterte Links- und Linkswaare. H. Stoll cinanderliegenden einfahen Bogen. Theodor | Auf die nachstehend bezeichneten, im „Reichs- | Aachen E 7402 werden hiermit zu einer außerordentlichen Ge- os 4 Ns TOA O I T e e hierselbst ist gestorben und demzufolge in der Rechts- B WENE F L E Toi: M «& Co., Reutlingen. 2. 7. 95, Bergmanu, Gaggenau i. B. 4. 12. 95. Anzeiger“ an dem an ajebénen Tage bekannt ge- | Bei Nr. 1461 des rokurenregisters woselbst die neralversammlung auf Moutag, den 18. Mai 118 120 121 122 19 126 128 131 133 134 135 M Le E e erliu, E Hafichidrats. | 26. K, 12816. Verfahren zum Einziehen von | 55. F. 8698, Sicbzylinder für Siebzylinder- | maten Anmeldungen if ein Patent versagt. Die für die Kommanditgesellschaft unter der Firma F. C. ant Ber Dee cet in MEborf Sermane | 186 138 139 140 145 146 147 148 149 161 152 Der Landgerichts-Präsident. Et : Ül n O Sei Bel C | fe Beo D. Sl A Verte: A, du Bala: | elnretaben, mmeiligen iuyes, gelten als nicht | Melor M, Srl g B E straße Nr 214—219 ergebenft eingeladen. : 153 154 199 196 157 158 160 161 162 163 164 : E E B E E E E E E Zee (7667) h 2 Fa / j Molkenmarkt 5 20 4 95 tens E vatond U Marx Wa ner, Berlin NW Schiff- Klasse. is br e teh r Erne s A e Pu ition Sagesotiiing: Í 168 170 172 173 174 176 177 183 184 185 166 | Wmm (Gemäß $ 9 unserer Statuten soll die diesjährige 27. C. 5832, Luftkompressor. Chaguette bauertamm 29 a B IL E 3. O. 2162. Neuer Kleiderver {li steht, wurde in Spalte 8 vermerkt: Die Pro 1) Ankauf der Boauerel von Webr. Hoffmann in | 187 188 189 190 193 194 196 197 198 199 200 | Fl ordentliche Generalversammlung Dienstag, VeWar Commpane, Dito, Goa [7 4 En, Arbei on Broad: 1 L ervers<lüfsen. L Sol O 202 204 205 207 208 210 211 212 213 218 221 9) Bank - Ausweise. den 2. Juni d. J., Nachmittags {6 Uhr, in i airfield, V. St. A.: "Vortr : E ; Feblert n vhenyl lycin “ls Entwidle- E Farbwerke 37, R 8992. Feuerfeste De>ke. Vom 27. 6. 9 nter Nr. 1696 des Prokurenregisters wurde die Im Fall der Annahme von Punkt 1: 2 220 420 227 228 229 230 231 232 233 235 L Helbig's Etablissemcnt, Theaterplay 2, Zimmer Nr. 3, 4 5) “ur Si Berlin NW ‘Sarotüecnfir 39. Leue Meister Lucius & Brünin Höchst 47. B. 18 053 rue lied fette t h li 9. dem Carl „Müller hes Atsh für vorbezeichnete 2) Grhöhung des Aktienkapitals um 41000000 | 249 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 Keine. stattfinden. 4 98. 10. 95 5 T M L O drpfea, Ven 12D En Den I S Stamm-Prioritäts-Aktien. O 202-208 209 261 262 262 265 267 273 274 275 | L L L C ci Tagesorduutg : | 20. 3. 2142. Künstlihes Bein. Otto | 57. T. 4775. Doppelschiebervershluß für G) # A Be nigliches Amtsgericht 3) Abäudentag der Set Ab: 16. derStatuten. 276 278 280 281 289 283 284 285 291 292 294 | Auma E T E O N S É E S Mt S4 F RAE 1) Vortrag des Jahresberichtes und des Ne<nungs- Zimmer, Göttingen. B S E beim-Kameras in Opernglasform. Auguste D) Uebertragungen. önigliches Amtsgericht. Abth. V.

Jede mit Reduktionsstempel versehene Aktie ge- Lu g ‘Fuli T 194 Stü>k zur Rückzahlung 10) V « hi d B f f- M taratdes R aue AONSEO des : 33. K. 13572. Aus mehreren gelenkig ver- Tournier, Lyon, 76 Rue Jacquard ; Vertr. : | Die folgenden Patente find auf die nahgenannten | Ahrweiler. 7404] Et P immen e der Generalverfarinulung | Die Kapitalbeträge von je K 1000,00 und die pro ershiedene Bekanut- | », Feiagwabi für ein statutengemähonsscheidentes, Sebgen ite Cnt ofes a E Ie S URG mini R O gÎn dem Gesellshastöregüster des unterzeichneten theisüehuien wollen, ingleichen Bevollmächtigte der- | 2 Zuli 1896 fälligen halbjährlichen Zinsen von je machungen aber sofort wieder wählbares Mitglied des M as , S, e Es Be IMUSC Dun Deber R ay! arut r R Yosebb Seelig, Berli mtsgerihts ist zufoige Verfügung vom

i en, ingleid)e : van / L, E gegen ; E Ql T gp [79620] Ñ 3 Fu tra, A8 e if K 6G 33. L, 10163. Als Tornister verwendbare öffnungen für Riementriebe. Carl Schmuhl, Charlottenstr. B Udeefadieit ju fiiane L E Sekret, aaida Ae s ers<retvungen und Zalons vom 1. Zuli 1896 a : ) Wahl der Revifions-Kommission, $ 18, un Zeltbahn. Adolf Erik Ludvig Lagercrantz, Berlin NO., Weberstr. 14. 17. 12. 95. von Schreibtafeln. Vom 16. 6. 95 d ectionsgeschäft“ mit dem Sitze der Gesell

ZISST T T P T4

Depot Colmar, Uten- ¡lien 55 Gewinn- und Verlust- Konto, Saldo . Aktien-Kapital . . .. 250 000|— Kto.-Korrent- Kreditoren 230 978/58

Lm TU+TA V NKT

“Gr E

R S E E E

t er Y

6 Sv A G u T,

Fig.

E

i / M. 18 i 4 -

d * F E t E E A L A 5 T a Pee ul e h Me -

d

A ie

BE E

selben E 1 Es A gg Belang, gen 2c. späteftens dre age vorher bei der | ( ;; > : : Finvfeblen unsere , AOLATA Ç T E Gesellschaftskasse, der Dresdner Bauk in Berlin, | ftrate Mie rater ete nte May O amar ci g L Meiltioin D Se uug 2 Rg N für diesolbe, Stockholm, Sibyllegatan 18; Vertr.: C. Fehlert | 63. B. 18 422. Vorrichtung zum Regeln der | 83, Nr. 85 351, Edmund Scherff, A>er- | in Neuenahr und als deren Inhaber: die Bebrenstraße 38/39, ünd in Dreôden bei der | Die Verzinsung bér aiiablaten Stüte bört mit Zhr- B hweine reden, All 090. u. G. Loubier, Berlin NW,, Dorotheenstr. 32. Drehgeschwindigkeit des getriebenen Theiles von straße 43, u. Gustav Roscher, Anklamerstr. 18, | 1) Luzia, 2) Ursula und 3) Maria Anna E Dresdner Bank oder den Herren Gebrüder Ar- dem 1. Juli 1896 auf g garantiert rein v. 90 Pfg. an pr. Liter, in Ge- gemeine 18, 2. 96. | i Fahrrädern mittels Aenderung des Drud>ks auf Berlin. Durch Federwirkung sich selbfstthätig | alle in Neuenahr, eingetragen. g hold gegen Empfangnähmée der Legitimationskarte | Steitin, den 28. April 1896 binden von 17 Liter an und erklären uns bereit, falls Deutsche Versicherungs-Gesellschaft - 383. P. 7542, In ein Reisebett umwandelbarer die Tretkurbeln. Gerard Veekman, New- spannender und s<ließender Schirm. Vom | Die Gesellschaft beginnt am 1. Mai 1896. in den üblichew Geschäftsstunden zu deponieren. h “Die Direktion die Waare niht zur größten Zufriedenheit ausfallen Eu Koffer. J. Porada, Fraustadt. 14. 6. 95. York, 5 East 34th. Street; Vertr. : A. Mühle 6. 12. 94 ab. Die Vertretung der Gesellschaft steht jedem der

Rixdorf-Berlin, den 29. April 1896. Kliging Zitelmann sollte, dieselbe auf unsere Kosten zurü>zunehmen. „Dhuß und Truß (Sterbekaffe). 24. N. 3545, Verfahren und Maschine zum u. W. Ziolecki, Berlin W., Friedrichstr. 78. | 51, Nr. $4 496, Albert Gehrke, Boizenburg | Gesellschafter zu.

: , : Der Aufsichtsrath, Entfernen der Körner aus Beerenfrüchten. 10: 19: 90. a. E. Dämpfer für Streichinstrumente. Vom Ahrweiler, den 24. April 1896.

Die Direktion. Probeu gere und frauko,. _ Spielhagen. H. Ziegra. Gebrüder Both, Ahrweiler 37. von Teihman und Logischen, Vorsigender. Alfred Nicholls, Brooklyn, Grfs{. Kings, New- | 63. H, 16419, Fahrrad - Bandbremse. 17, 3. 95 ab, Königliches Amtsgericht.