1896 / 105 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1060 Norderelbe- Dampfschiffahrts - Gesellschaft.

Debet. ; : __Gewiun- und Verlust-Konto 1895.

[8188] Activa.

[8142]

Vilanz Gemeinnügziger Bauverein zu Necklinghausen

pr. 31. Dezember 1895. Passiva.

[8185]

Activa.

Passiva.

Stettiner Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft. Bilanz per 31. Dezember 1895.

# S

Podewils?"®e Fäcalextracifabriklen in München. __— Bilanz am 31, Dezember 1895, : 2 F i 400 000 } Aktien-Kapital-Konto . .. . 260 000 Zinsen-Konto (un

' Crediît. j Activa.

M | A 19 564/10

P assiva.

——

“Mk d A S 5 169/22

147 303/80 18 000|—

608 773|—

Dampfschiff „Fortuna 1{“, Abnußzu D e Es Dividenden-Konto

Per Aktien-Kapital . . Obligationen 46 200 000

Eingebtt pro 1895 , 6 000 |

Kautionen . . ..

Reserve- fonds . 23 357 Zugang pr. 1895 2060 Dividende rückständig Obligations - Zinsen rüdf Us s Gratifikationen und Ane Gewinn-Saldo . .

1 200 000 abrik Augsburg Dotations-Konto . tensilien-Konto des Zentralbureaus . Kassa-Konto : s Ó Effekten-Konto , Kautions-Konto , S Kautions-Konto der Beamten Konto-Korrent-Debitoren Gewinn- und Verlust-Konto . . .

ck | 1

T 690 Passage- und Fracht-Konto

16 734/24 iverje Einnahmen-Konto 1 920/— |} Zinsen-Konto

26 344/26

Vilanz ultimo 1895.

M |& M. M S : 1A 9 and E gassa-Betand A abrik Graz Dotations-Konto . „. 41 466/69} 2) Kreditoren E t B a Le /

3 857/351] 3) Anlage-Rückstand E N 6 666/46} 4) Reservefonds A. 2 me A

5) Neservefonds B. E eibungon :

Immobilien . Zugang in 1895 , Miethe-Einnahmen

S S Abschreibungen . .

« Pferde Abschreibungen . . Wagen Abschreibungen . . Inventar - Gegen- stände Zugang in 1895 ,

500: insen-Konto (unerhobene Kupons) . 344 35} Neserve-Konto . . 16 068 75 Spezial-Reserve-Konto 2 139 50] Erneuerungs-Konto . . 19 000/— } Delkredere-Konto 56 213 55} Dividenden-Konto (unerhobene Divid.) .10 586 16 Konto-Korrent-Kreditoren

764 852 31 : Getwinn- und Verluft-Kouto am 31. Dezember 1895.

6 220/53 f 1) Immobilien 559/63 d E eund uh-Forderung

26 344/26 | 4 Meieth-Forderung

194 000 7 333

634 137

Passîva. 25 364

Activa.

65 340/50

Neclinghansen in W., den 7. Februar 1896. Der Vorstaud.

Heimstätten-Aktien-Gesellschaft. Bilanz am 31. Dezember 1895.

M

517 484

175 517 660

Aktten-Konto Dividenden-Konto Reserve-Konto

Dampfschiff „Fortuna I[“ inell B RorN E S Kassa-Konto

Werth-Papiere

25 417 337

3 982

8 761 37 080

3 285

6 842 Soll.

10 127 507 533 |-

98 253 14 953 53 992

9 100

[8184]

Gewinn-Vortrag vom Jahre 1894 . .. Gewinn der Fabrik Graz pro 1895 Verlust-Saldo

M 3 502/48 12 969 21 100 11 481'96

28 053 65

83 300

Activa. FPaSssiva. E ga

Hamburg, im März 1896. Die Direktion. Der Auffichtsrath.

Zellstofffabrik Waldhof.

aar

eneral-Unkosten

Abschreibung an Utensilien

Verlust der Fabrik Augsburg pro 1895 .

M A 5 4 499/81}} 1) Aktien-Kapital. . 43 892 35 774|—}] 2) Hypotheken und Grundschulden .

3) Div. Kreditores .

Mt 500 000 768 384 268 483

1) Kassenbestand 2) Hypotheken-Dokumente . 3) Div. Debitores:

[8183]

teen

17 344

München, den 18. März 1896

Activa. Passiva.

Grundstücke, Eifenbahn- anlage, Maschinen, Utensilien

ab: Amortisation bis 31. Dezember

I a 6

befindliche Stoffe Sonstige Rohstoffe -

Apparate und #6 11 369 527.02

6133 431.61 Fertige Fabrikate und in Fabrikation

und Brenn-

und Quai-

M s

Aktienkapital

Obligationen

| Kapital-Reserve

Spezial-Reserve

Pensionsfond

Salair und Lohan pro 1895 rüûck- ständig, Kreditoren, niht erhobene Dividende, Obligationszinsen pro 1IT. Semefter 1895, nicht erhobene Obligationézinsen

Im Jahre 1896 fällig werdende Holz-

5 236 095/41

307 127/01

material Holzvorrath, inkl. gekaufter Wal-

ungen Ersat- und Reparatur-Materialien . e dnféfis! ‘Grueiver:

drausbezablte Unfall-, Feuerver-

siherungsprämien und Steuern . . Wechsel- und Kassabestände Kautionseffekten

11 528 746 74

| 178 202 87

| 2011 91057 195 200,94 2 470 397 76

96411 21 1054 670 72 48 729 25

faufschillinge und Frackten . . .. Delkredere-Konto S Gewinn- und Verlust-Konto .

Gewinu- und Verlust-Konto pro 1895.

M 4 000 000 2 000 000 931 024

163 813

1 775 866!

224 751 100 000 1852 145,

881 143/72

83 81 40

11 528 745|

74

Unkosten Steuern und Umlagen

M 620 812/42 72 693|—

h

Waaren-Konto

Á

s 2 684 177

a. Kaufgeldforderungen gedeckt durch vorbehaltenes Eigenthum. . .. b. Bankguthaben und Diverse. . .

195 881

4) Wen 75 668 En

271 550/44

4) Gruntstücke in Sch(hlachtensee, Karls- horst, Mohlow

Aufwand an Pflaster in 1895 .

5) fu eigene RNechnung bebaute Grund-

üde 6) Unfertige Bauten für fremde Rechnung 7) Baumaterialien-Bestand 8) Pflaster-Kautionen 9) Vorarbeiten ot antiaae 2.) Tt. Inventur 1894 . . 1bschreibung 33} 9/0

10) Jnventar : lt. Inventur 1894 . . Neuanschaffungen .. .

Abschreibung 20 9%

Kosften-

46-4 071,93 i 087 79

681 042 93 146 774 188/39

203 702 268 551 14 829 9110

16 757/89

5H 585 89

4 659/65 931/95

11 172/-

11) Utensilien: lt. Inventur 1894 . , Neuanschaffungen. . .

Abschreibung

2 786/07 2 785/07

12) Bibliothek : lt. Inventur 1894 . Neuanschaffungen. . .

Abschreibung

333/22 332/22

1|—

60 238

Abschreib « Uniformen Zugang

al8s e Erbsen- » Heu- Stroh- Div. Fou

in 1895 . Abschreibungen . z Bande

ungen . .

rage - Be-

4 482

4251

8 503

12 862

4 252

12 300 b 263 3 589 3 346 1539

93

03

39 60 29 95

stände Materialien-Bestände| auf Reparat.-Konten auf Unkosten - Konto e Assekuranz - Voraus-

Debet.

An Gehalt und Löhne 2 Mer D

Mais- B

« Grbsen- -

s PeUs-

Stroh- ,

Gewinn- und Verlust-Konto

16 038/45 2485/45

1169/40 1476911

pro 1895.

Á A 131 604/03} Per Betriebs, Einnahmen 46 181/841 „, Dünger 13 387/85} Div. Einnahmen 11 990/80] Zinsen 11 601/36 10 086/51

1476 911

M. 421 036 1 809 1 038 2 588

Credit.

——

S 60 20 90 24

Podewils’ sche Fäcalextractfabriken. Direktion. A. v. Podewilks.

(8191) Kölnische Unfall - Versicherungs - Actien - Gesellschaft in Köln am Rhein. : Rechnungs-Abschluß für das Geschästsjahr 1895.

Einnahme. p a

Gewinn- und Verlust-Konto.

Ausgabe.

o

M | 7 901/49

128 03 589 001,52

2 064 130 48 2 903 67641

Gewinn-Vortrag aus 1894 Zurückerstattete Valorenschaden - Än- theile aus den Vorjahren . . .. Scadenreserve-Vortrag aus 1894. . Prämien-Ueberträge und Prämien- Reserve aus 1894 Gesammt-Prämien-Einnahme Pallecgenliuren 11 761/38 inserträgniß 130 914/83 Bereinnahmte Provisionen von Rück- versicherungen Agiogewinn auf fremde Valuta . . . Kursgewinn auf ausgelooste Effekten

156/25

124 125/20]

b NRüdckverfihherungs-Prämien 458 185 Bezahlte Schäden, abzüglich der An- theile der Rückversicherer, sowie Schaden-Unkosten und Arzthonorare

Gesammt-Schaden-Reserve, frei vom Antheil der Rückversicherer . .

Prämien-Ueberträge und Prämien- e frei vom Antheil der Rük- verficherer

Gesammtprovisionen, Acquisitions- und General-Agentur-Ünkosten . .

Verwaltungskosten

Steuern

1 256 800 607 4850

2 200 941

646 155/95 185 333/62

18 731137 Inventarium zum Geschäftsbetriebe . 55 Abschreibung auf Immobilien ... a

Mobilien 50

Sonstige Einnahmen 1 257

[1 597 107|26 Crediíit.

| 1 597 107/26 Gewinn- und Verlust-Konto.

M d

Gratifikationen an Beamte und Werk- s Beitrag zur Arbeiterkranken- asse, Arbeiterunfallversicherung, Arbeiterunterstäßungen, Alters- und Invaliditätsversiherung, Speise- anstalt Zuschuß

Gewinn-Saldo pro 1895

349/70 24 786/50 24 036/82 23 269/84

2 499/16 2 966/19

911/85

1040/34 75 94

Div. Fourage-Verbrauh . . Pferde-Erneuerung

It

Reparaturen

Affsekuranz

Steuern

Krankenkasse

Jnvaliditäts- und Alters-Versicher. Obligations-Zinsen Gratifikationen und Tantième . . ri faéai uns B

Reservefonds

Saldo-Gewinn

y v o Organisations- und Reisekosten . 39 O E 29 Agioverlust auf fremde Valuta . . . 40

Debet. | Verluft auf ausgelooste Effekten und j \

S

125 070/— 244/62 150/35

3 560/66

M d 40 852/80} Gewinn an Grundstücken und / 18 298/81 Bauten #4 931/95 . an Baumaterialien i 2 785107 E 0 E L an Bibliothek . 332/22 an Provisionen . .

an Vorarbeiten. . . 5 585/89] 9 635/13

60 238/89

Gewinn-Salbo | 129 025183

Heimstätten-Aktien-Gesellschaft. off. H. von Krottnaurer.

Abschreibung auf Effekten . . ..

Handlungsunkoften Reingewinn

Zinsen Abschreibung an Inventar. . .. ú an Utensilien. , , ck

138 526/87 1852 145/40 2 684 177/69 enes Waldhof. ; Fn der beute stattgehabten Generalversammlung unserer Gesellschaft wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1895 auf: M 150.— pro Aktie

#4 30.— pro Genußschein Nr. 8

Die Auszahlung erfolgt vou heute ab bei den erren W. H. Ladenburg «& Sochne, Maunheim, erren E. Ladenburg, Frankfart a. M., und der Berlinex Handelsgesellschaft, Berlin. Mannheim, 29. April 1896. Die Direktion.

386 181/69 5 833 052/82

P assivVa.

t 3 000 000 260 234

5 833 052/82 Bilanz.

M 3 2 400 000|—

2 684 177/69 8 865 8 761 64 993 2 060 37 080

426 472 Stettin, den 31. Dezember 1895. Die Direktion. Klitzing. Zitelmann. Die Richtigkeit und Uebereinstimmung mit den Büchern bescheinigt

Die Nevifions-:Kommission des Auffichtsraths. Dr. Delbrüdck. Dr. Sh

Ziegelei Reutlingen, Actienges. in Reutlingen.

Bilanz am 31. Dezember 1895,

Activa.

Aktien-Kapital 3 485 978801] Kapital-Reserve Spezial-Reserve für Kurs- und ander- 370 711/85 weitige event. Verluste | Muhe rorven nbe Schaden-Reserve . . e

Wechsel der Aktionäre. . „. (En ¿ia ees aim Guthaben bei den Banken und Banquiers der Gesellschaft. . . . Kaution, bestehend in Kr. 160 900,— 49/9 steuerfreter Oesterr. Staats- rente, deponiert bei dem K. K. Ministerial-Zahlamt in Wien Immobilien A 190 000,— -- Abschreibung . . _6000,— Mobilien M 14 330,50 —- Abschreibung . . „__8 330,50)

Inventarium zum Geschäftsbetriebe (vollftändig abgeschrieben) e

Kassenbestand Guthaben bei Versicherungs-Gefell- ines Rülkständige O Mee ei den Vertretern der esellshaft . . . . #233 025,09 abzüglih der Gut-

haben einzelner Agen- turen und Firmen

129 025/63

Berlin, im April 1896. h Lagerhaus-Gesellshaft Worms. Bilanz-Konto pro 31. Dezember 1895. Passiva. Md 18 455 693 ¿d 2 332/53

753 360/56 ; 5 070/15

tgeseßt. festgese 426 472

kretere-Konto

[8155] Dispositionsfonds für Beamten-Unter-

77 607 485 56

122 91071 184 000|—

ftützungen und Gratifikationen . . Gesammt-Schaden-Reserve, frei vom Antheil der Rückversicherer . . . . Prämien - Ueberträge und Prämien- Reserve, frei vom Antheil der Rück- versicherer Saldo verschiedener Abrehnungen . . Reingewinn

Activa. arlau.

[8143] Activa.

M 620 000“

Aktien-Kapital-Konto . . . 426/67

Ortskrankenkasse-Konto . . Dividenden-Konto: rückständige Dividenden- Kupons pro 1894. Kreditoren-Konto Brutto-Gewinn A 35 357.17 ab Abschrei- bungen - 12533.,87 Reingewinn 4 22 823.30 Dividenden-Konto :

{8182] Activa.

Immobilien-Konto: Vortrag am 31. Dezember 1894 ab 4% Abschreibung d. Bu(- werths von 466 507.04

Bilanz om 31. Dezember 1895. M |s

P aSSiVa. 6 000-

t A 825 000|— 180 994/59

16 984/85 3 920/70

20 250 268 096/37

2 964/27

2 200 941/85 44 607/48 386 181/69

Per Aktien-Kapital. Kto. ypotheken- Konto . üller- Hirt - Stif- tung Acceptation8-Konto Friederike Groß- mann geb. Müller Nrebtoret Tantième- v. Grati- fikations-Konto .

An Grundstücks-Konto 100 000/— Immobilien-Konto Á 256 606 96 ¿ abzüglih 2# °/6 Abschreibungen „6418.96 } 7 M 290 188.— zuzügli Flachsmagazin -Bau- : f Konto 622.431 20810/43] e Maschinen-Konto « . 46 438 194.83 Abschreibungen « 29 866.73 : A108 398.10 zuzüglih Neuanschaffung . . - » 408 332/71 lahs-, Werg- und Garn-Bestand 412 045 99! assa-Bestand 3 43695 Wechsel-Bestand 8 395/35] Fabrik-Mobiliar 7 073 63 Serkitan-!1tensilien und Materialien , , 11 028/58 Betriehs-Materialien . . 3 114/86 Bautnaterialien 37881 xohlen-und Del S4: 205916 vorausbezahlte Versicherungs-Prämie 1368/15 Abfall-Bestand 159840 Sea ca es 104 814 Gewinn- und Verlust-Konto Verlust-Vortrag von 1894 . .

abzüglich Gewinn pr. 18959 mas 29 642.71

3 404

58 368 18 318

1435 179 294

E

32 082/83} Aktien-Konto . . . .

34 080/37} Unkosten-Konto

17 140/90 Reservefonds-Konto 1 528/06 Kreditoren

130/40

17 891/92

20 912/42 3 982/02

126 848/92 126 848/92 Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1895, Haben.

1895 M A Jan. 1. | Per Vortrag 1894. . 30/10 Gewinn auf Fa- brikat-Konto „111 615 +

Liegenshafts-Konto

Gebäude-Konto . .

Maschinen-Konto

Mobilien-Konto

Fa Lu

Fa rikations-Konto . . ebitoren

Gewinn- und Verlust-Konto . .

Zugang 1895 458 430

Maschinen-Konto : Vortrag am 31. Dezember 1894 ab 5% Abschreibung d. Buch- werths von 4 200 664.83 ,

183 779/74

10 033/24 173 746/90]

1 979/131 175716

Zugang 1895 Utensilien und Geräthe-Konto : Vortrag am 31. Dezember 1894 ab 3% Abschreibung d. Buch- werths von A 3581.79, „.

18 074,85

214 950/24 6 864 642/53

6 864 642

5 Gewinn- u. Verluft-Konto : Vortragauf neueRechnung

3 461/50)

107 3 354 e 1 082

Soll.

1895 | " wig 30.| An Gratifikation . ez. 31. Eo é nkosten-Konto . Wechsel-Konto : E Gebäude-Konto, 2 9/6 Abschreibung . Maschinen-Konto, 109/6 Abschreibung Mobilien-Konto, 10 %/6 »

Köln, den 30. April 1896. Die Direktion. F. Korth. Die dur beutigen Generalversammlungsbeshluß festgeseßte Dividende von 25% p. Aktie ist von jeyt ab gegen Einlieferung des Dividendenscheins E. bei den Bankhäusern Deichmauu «& Co. i s n n,

Sal. Oppenheim jr. & Co. A. Schaaffhagusen’scher Baukverein und A. Schaaffhausen’scher Bankverein in Berlin zu erheben. Köln, den 30. April 1896.

Zügang 1890, . ¿ +

Bureau-Mobilien-Konto: Vortrag am 31. Dezember 1894 ab 39% Abschreibung d. Buch-

1913

60

T 853/50) 15

werths von 4 2021,92 . .

14 727|70

Zugang 1895 Wechsel-Konto Assekuranzen-Kontis : Waaren-Versicherung . « « « » Gebäude-Verficherung . « « - Mobiliar-Versiherung . . .

« «uLT U Q] u Uu

Ziegelei Reutlingen. Trögele.

Oelfabrik Groß-Gerau vorm. Schoeueuberg & Co.

E Die Direktion. F. Korth. :

; 124 (NawhdruckX wird nit honoriert.)

40

[7867] [8192]

abzüglich 10%/6 Tan- P assíva.

E L e Verlust-Vortrag .

Debet.

„_ 2 964.27

Gewinn-

. 26 678.44 3 753/67

1318 210/78

und Verlust-Konto pro 1895.

1318 210|

78

Credit.

An Verlust-Vortrag von 1894 . ..

Abschreibungen

pri ic E ¿e isespesen 2c.

insen, Diskont und Stempel Beiträge zur Krankenkasse, Berufs- enofsenschaft, Invaliditäts- und

ehalte, Steuern,

lteréversichherun

R

10 9/9 Tantième

Freiberg, den 1. Januar 1896.

‘der Sälhsishen Leinen-Fndusirie-Gesell

Osw. Tho

araturen an Gebäuden . .

Abschreibungen auf Debitoren i

E 2 S „0D

A A 30 432/11 37 098 34| 5 996/56 31 167/22 30 671/03

Per Grundstücks-Konto Uebers{chuß Í N grey (v deg Verlust von 1894 . 46 30 432.11 abzüglih Gewinn pr.1895 29 642.71 abzügl. 10 9%

Tan- tième 2964.27 26 678.44

4 501/33 1 159/61 4 570/89 2 964/27

148 4911/36 Der felsda

ase

M 254 144 483

3 793

36 33

67

148 491

36

haft vormals H. C. Müller & Hirt. |

Unfall-Versicherung

Borauébezahlie Prämien . . Kassa: Konto Depositen-Konto Sack-Konto Debitoren-Konto . . « « Einfuhrschein-Konto . Effekten-Konto C

S "9" @

Soll.

Gehalt- und Arbeitslohn-Konto . ..

Betriebs-Unkosten-Konto .…. .. + «

ae E E Forts, auterrain-Miethe-Konto . . .

Reparaturen-Konto

Abschreibe-Konto

Dividenden-Konto

Vortrag auf neue Rehnung

121

. 1227 73

Gewinn- und Verlust-Konto.

er Saldo-Vortra agergeld- und Ge Zinsen-Konto . .

M. 27 156 7719 11 484 1 801 3317 12 533

G. .

‘86 83%

0:4. 10.E 6

853 979

01

86 835

54

ril d. I. wurde die Dividende au

Activa.

Bilanz per 31. Dezember 1895.

Effekten Immobi Matchinen 2c. Betriebsmaterialien, Fässer, Säcke und Inventar éé Geleise-Anlage-Konto Waaren-Konto (Rohwaaren, fabrizierte

bewegl.

Waaren .

Debitoren

_Soll.

Kassa und Wechfel lien (Fabrik, Wohnhaus 2.) .

s » . * . .

M 31 680/33 2216|— 608 547/01 499 993/08

109 582/87 53 244/79

775 585/16 188 8808

2 269 730/04

Stammaktien-Kapital-Konto .

rioritätsaktien-Kapital-Konto . . .

buvottek reditoren und Accepte . .

Tantiòème-Konto

Ordentl. Reserve-Konto Delkredere-Konto . . . Reingewinn

Gewinn- 1 und Verlust-Konto.

E

Mh 100 000 700 000 161 874

1 285 412

1 473

8 321

644/67 12 s

21 20 05

91

[7260 73001 _Haben.

mmobi

An Uiloslet, 24 : farodlde Abge » ftatuta r

(a Howba

Maschinen 2c. Reingewinn (inkl. Vortrag v. 1894)

Ce 0 6 400 e

0 O O S

. . . *

eibung auf:

S 4

M |S 254 967/02} Per Vortrag aus 1894 ...« « Fabrizierte Waaren:

1473

9 378 32 291177

12 00491

ewinn an Oel und Kuchen

M 2 867 304073

E) 71 52

Kölnische Unfall-Versicherungs-Actien- Gesellschaft in Köln a/Rhein. In Gemäßheit des s a3 des Gesellschaftsstatuts

wird hierdurch zur öffentlichen Kenntniß gebracht, daß der Auffichtsrath der Gesellschaft aus fol- geen de Bk bert Effer, Gebeimer- Justi räsident: Herr Robe er, Geheimer Justiz- Vi “Präsid tz Hexe Robert ser, Köni e-Präfident: Herr Robert Heuser, König- de her R C ORUL in Firma: P. G. Heuser's Söhne, daselbst. Mitglieder : Herr Wilhelm Theodor Deichmann, g fa Gere in Firma: Deichmann & Co., aselbst, Herr Wilhelm Langen, Nene, in Firma: I J. Langen & Söhne, daselbst, Freiherr Eduard von Oppenheim, Kaiserlich Königlich Oesterreihish-Ungarisher General- Konsul und Banquier, in Firma: Sal. Oppen- heim jr. & Co. dart Herr rid Schröder, ber-Regierungs-Rath Direktor des A. Saaffhausen! [cen

a. M 2 Bankvereins E: , Die Dir

{5560] Actiengesellschaft „Neptun““, Ge u. Maschinenfabrik n

Rosto. Zu der aw Sonnabend, den 16. Mai d. J.- Nachmittags 4 Uhr, im Sißungssaale der Nostocker ank ftattfindenden statutenmäßigen ordentlichen Generalversammluug werden die Aktionäre hierdurch mit dem Bem eingeladen, daß diejenigen, welhe fih an der Generalversamm- lung betheiligen wollen, ihre ien nebst einem doppelten Nummernverzeihniß und außerdem, wenn n nicht versönlih erscheinen, die Vo E oder onstigen Legitimationsurkunden ihrer ertreter pêtestens am zweiten Tage vor dem Ver- ammlungstage also spätestens am 14, Mai bei der Direktion oder der Rostocker Bauk oder den Herren Maguns & Friedmann, Ham- burg, zu deponieren haben. , Tagesordnung :

1. Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Verlust- ng per 31. Dezember 1895, owie Erth N der :

11. Wabl von zwei Mitgli raths It. § 12 der St

Laut Beschluß der Generalversammlung vom 23. A 349% = 35 M el ene festgeseßt und gelangt von heute ab bei der Filiale der Pfälzischen Ban

in Worms zur Auszahlung. Worms, 25. April 1896,

0E des Aufsichts- 306 941/23 e AOE Grofi-Gerau, den 29. April 1896, E A Oelfabrik Grost-Geran vorm, Sehoenenberg L Co. Schneider. ppa, Hamburger:

4 , Die vorstehende Gewinn- und L Me nung sowie die Bilanz pro 1895 sind von uns geprüft und mit den Büchern übereinftimmend gelben worden. e Revifions-Kommisfion. A. Lommab\ch, Bernhard Blüher, Königlicher Kommerzien-Rath. Rechtsanwalt.

o, den 21. April 1

. K t (Nachdruck T ore honoriert.) er Vor des t t : mil Magnus.

Die Direktiou. Martenstein.