1896 / 107 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ament eaten Aut eist Le 2 Prodvnkten- und Waaren-Börse.

Dortmund- en ctwas besser ; ' S L E i 6 : #

: : ’| Verlinu, 4. Mai. (Amtlki 'isfest, M mtd Mantenbutg-Mlawka ab | Q Fung von Getreide, Mebl Di e: Él ér el es: An cl cl Bankaktien fest; die spekulativen Devisen durh- | tr oleum und Spiritus.) 2

j ; , Weizen (mit Aus\{luß, von Rauhweizen) ver Mibeile Lebt, and besonders Diskonto-Kommandit-. 1000 kg. Loko fill. Termine Mai behauptet, | Judustriepaviere recht fest und belebt. Schiffahrts- | andere Termine flau. Gekündigt t. Kündiaungs-

: : : ; : preis A Loko 145—165 #4 nach Qual., ; e Bea Truft - Co. steigend, au Lieferungsqualität 158 4, ver diefen Monat 159,50 und eLU D |

E s

Ill lo} wes Be

R ERE i

D ck a

i « Drâu. Ly. T, G enkGußstahl 137, 501zG | Glüdauf Brau. 5,090G do. Vorz.-Akt| Gr.Berl.Omnib.

Gummi an. gen. Gußft. ky. rburg Mühlen

108,10bz;G W.St.P.kv. ein, Lehm. abg. 166,50 bz G inridshall .. ) 1134,25 bz G effs.-Rhein.Bw.

128,50bzG arlsr.Durl.Pfb

230,50bzG | Könt Neal 178,90bj¡G | do. Pfd . Bz.N, 151,75 bzG do. Walzmühle 152,90G Langens mal ky 74,00B Lind.Brauereikv. —,— E Str 132,75G L g. 97,25G Mckl. Masch. Bz. 120. 50G 0D: D T 262,79G Nienburger Eisen 1000 [166,00B Nürnb. Brauerei 144 00bzG | Oranienb. Chem.| 1000 1194.60 bz G do. St.-Pr. 1200/300/157,50 bz G Pola. Strib. i

- - . G mm bm bab

s L Ua E Qu bee Mugas bez., 198,50G rankfurt a. M., 2. Mai (W. T. B\,) [ver Fu T Velde ‘Per HUCUN —,- Per 123,90bzG luß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,45, Bariier Sevtbr. 152,50—151,75 bez,

( uh e 77,50G Wechsel 81,25, Wiener Wechsel 170,07, 3 9/6 Reichs, | „Roggen per 1000 kg. Loko ohne Umsay. Ter- # # 45,2 5bzG | Anl. 99,70. Unif. Egypter 104,90, Italiener 83,80. E E I O p SAue ogaeis Î A 130,00bzG j 3 °/6 port. Anl. 27,10, 5 °/0 amt. Kum. 100,00, Y/o russ. | qualität 116 K inländischer L Ver dieser Moe # 4 Konsols 104,10. 4 /o Ruf. 1894 66,40, 4 le Spanier 117—115,25—115,75 bez., per Junt T8051 17 : R :

4 4 4 4 4 14 4 4 4 4 4

m o A

pk D S T9 S am M

f

in terf

rl.-Fr Gum.

as erl Mörtelro Ver. Met. Haller Verein. Pi ù f Vikt.-Spet as Vogtländ. Masch "Bai e Sine eli u. üt. Vorw. Biel. Sp. Wassrw.Gelfenk. Westeregeln Alk. Westf. Drht Ind. do. Stahlwerke do. UnionS.-P. SieueMtasPintn elinsbütte .

Wis. Bergw. Br. Witt. Gußsthlw., Wrede, Môlz. G. Wurmrevier. üstoffverein . S

Hamb.-Am. Pack.| C do. ult. Mai Hansa, Dpfschiff. ette, D.Gl5\ckchfff Norddts. Lloyd do. ult. Mai Rheder. verSchiff l. Dampf Co. ett.Dmpf. Co.

[ry DO

ima S Do L S OERE

9,60G 63,90, Gotthardb. 176,30, Mainzer 123,00, Mittel.

160,00G / meerbahn 92,50, Lombarden 83, Franzosen 3014, | 117,25 bez Zal Tar S So Me S

Mi ie Berliner Handelsgesellshaft 149,50, Darmstädter Oktober 190,75 bez j j de S | Æ 104,00b¡G | 154,20, Diskonto - Kommandit 207,40, Oresdner Gerste per 1000 ks. Gefraat. Futtergerste, Der Bezngspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. S Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 9. |

114,50bz Bank 154,80, Mitteld. Kredit 110,09, Nationalb. f ; L è . 6, n : öni dition 68,00b¿G | f. D.- 141,20, Oest. Kreditaktien 3014, Oest.-ung, | 9rxoße und kleine 110-—-125 4 n. Qual., Braugerste Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; A E Inserate O len E A E Expeditio |

| S0

I It bret fd ik S fehl frmdk rend fk bk (rer jmd jrmk jmd jer

bk juni Jeck Pank funk fund

G2 1 5 S RORROORBLRNE | DO S E Ai E A A S TS

pmk S Flle IElleæ]]TaalS

t

4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4

| =—ch | 5s pi pi ror

do | |

1A 1 1j 1 f 1 1E fm 1j Ex Pn fn n P En E E E E

; x 126—170 M für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expeditiou , 25,00 O ¿ ; s j E Westeregeln 166.00, Privatdiétot I | “Hafer per 1000 kg. Loko fest. Termine spätere 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. ALTURLS (Vf und Königlich Prenßischen Staats-Anzeigers

300 10'2%5G Frankfurt a. M., 2. Mai (W T. V.) | Sichten matter. Gefkündigt t. Kündigungépreis Einzelne Nummern kosten 25 4. A A ATRS 12/0 Berlin §W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Ae Lofo 118—147 Qualität. Liefer T 300 |—,— Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kreditakt. | #4, 20ïo 1183—147 6 nah Qualität. Lieferungs- 4 4 L Ede M 300 [G | Didti.-Fomm, 207,70 Bodume: Gestalt 12630: | feiner 133-14) M vreußisder mittel dis quter 18 s 1896

i F 8tt.-Romm. 2 0 L oMumer ußfta 55. ; ; j c N s 1 ViA Ute 24 7

600 19760B | Laurahütte 153,80, Schweizer Nordoftbahu 139,00, | 122 Me 74 L e M 107. S 300 [161,60G Mexikaner —,—, Italiexer 83,60, Portug. —,—. 12278 OR Kie f ¿193 M De N TS4EG 100/2001162 25b¿G | Bremen, 2. Mai. (W. T. B.) (Kurse des | 122,76 123 bez, per Iunt 123 bez, per Juli 193, A ; i 206 (60g S 1 Melten-Makler-Bereins.) 5% Nordd, Wollkäm- | anais ver 1000 kg. Loko unverändert, Termine Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Finanz-Ministerium. Weiter sind noch folgende Bescheide und Beschlüsse

300 160,10 bz merei- und Kammgärnspinnerei - Aktien 187 Br., ; ae “E E N t PIOO Ñ ; mitgetheilt: 600 [95,75G 5 9/0 Nordd. Lloyd-Aftien 1174 Gd., Bremer Woll- | Matt. Gekünd. t. Kündigungspreis s den emeritierten Geistlichen, Pastor Müller zu Greifen- Der frühere Kassen-Kontroleur und Effekten - Kassierer der N: Betriebskosten, die bei Berechnung des

; Loko 9I1—96 „( nah Qual., runder —, amerikanischer ; u Sallentin ím Kreise riß, Pastor Göt ; ichen lehnskasse hierselbst Regen ist zum 1 4 s s 150 126 006 G “Blibnta, P Mai (W. T. B.) (Séluß- | 21—28 frei Wagen bez, per diesen Déonat 88 bez., E n i Kreise Pyri Pastor Born a Rowe i nare D Preußischen Benital 2 Genosscns@afts - Laie statutarish für die Versicherungspfliht maßgebenden Jahres- P f A N P er Juni —, per Juli —, per August —, per Sep- gu Kox L : ; ; arbeitsverdienstes landwirthschaftliher Unternehmer von dem 916 9 K h b per I p , per August —, per Sep Wildenb K 0010/2 urse.) Hamb, Kommerzb. 130.00, Bras. Bk: f. D. | tember 92.78 6 i Kreise Stolp und Pastor Piper zu Wildenbruch im Kreise | ernannt worden. Roheinkommen abzuziehen sind, sind im Gegensaß zu den 600. G A-G G n R Sao E bey F. A | 182/28 Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 140—160 6 Greifenhagen, und dem Gymnasial - Oberlehrer a. D. Klewe Anlagekosten im allgemeinen diejeni en Aufwendungen zu eo E ZOT M B aon 8 Dn 7 16760 39, | nab Qual., Viktoria-Erbsen 140—155 4, Futter- zu Stettin, bisher zu Belgard, den Rothen Adler - Orden Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und verstehen, welhe ohne Rücksicht au die persönlichen Ver- 500 [—,— | H. Staats-A. 99.10. 320% bo. Staate 107 50 | waare 120-131 4 na Qual. vierter Klasse, ; E : Medizinal-Angelegenheiten. hältnisse des jeweiligen Besißers nach der Art 600 [128,75B Vereinsbank 152.50 Privatdiskont 23 S} Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. Sad. dem Ober-Landesgerichts-Senats-Präsidenten, Geheimen i n nd dem Umfange des etricbes zur laufenden 1000 [202,25G Wien, 4. Mai, (W. T. B.) Befestigt, Ungar i ou L ela lo at 1566 A veran E E Sin en Dieen, um agegen A f u As erode ffir vie SA ecalczen Lande Wirthschafts ührung b zur Instandhaltung des Betriebes ) itaktien RRe C * 1 preis A, per hiejen Vtonat 15,65 bez., 4 ; h ] } 600 /99,60G Kreditaktien 390,00, Oesterr, do. 355,25, Franz. 5 86- bes. Ver: Anl 16,05 Ds de S ted tas M zweiter N s M S aut N I merke Î l j in seinen beslehettven Grenzen erforderli werden, insbesondere 300 |—,— 390,79, Lombarden 95,75, Elbethalbahn 28,00, Nüböl per 100 kg mit Faß. Termine be- 5 dem Geheimen Kanzlei - \rellor a. D, H \ l die Löhne und Gehälter des beschäftigten Personals und die 300 121,25 bz Oesterreichische Papierrente 101,15, 40/9 ung. Goldr. hauptet. Gekündiat 500 Ztr. Kündigungspreis Jüttner zu pon atel A bisher beim Militärkabinet, den Kosten der Unterhaltung des Zug- und Nugviehs, der Bereit- 500 |130,00et.bG | Anleibe 99,00 Markaoten 58 75, Nav Lng rer 46,1 Loko mit Faß —, obne Faß —, per diesen A E E Setners u haltung der Wirthschaftögerä! schaften sowie der für die Be- ' M Iw 2 2 d / , t 46,1 Phi ftc 46, ez. f - . s J thi Î f 500 NELoG | Bankverein 138,50, Tabadafktien 178,50, Länderbank Detxolens, ‘Raffiniertes (Standard, white) per Berlin, bisher zu Neufahrwasser bei Danzig, und dem Abgereist: N GeSciuden E nuf Be G L 25 Absat Un

1

200/12001145, 75 bz 243,00, Vuschtierader Litt. B. Aktien 540,50, Türk. 100 kes mit in often von 100 Ztr Termine emeritierten Hauptlehrer allfel U Kreuznach den König- : : : ; e : e, 5

: | LNEE AMEE AN LERTICI t / - j u /

Veloce, Ital. Dpf U I «f o0 N Ne O 2E W' Ztordwestbahn —. unverändert. SBerünvigt kg. Kündiaungspreis : lichen O diene G G E C S urin A e Dee und Bau-Unfallversicherungsgeseßes auch E zur Curorderna do. Vorz. Akt. : 1/500 Le.[102,00bzG | Wissener Bergro.| 0 600 37,0064 G ARTODA, 2M I M D) (Schiuy-Rurse)) 5 Loko per diefen Monat 19,7 #4, per d itierten Lehrer Kölling zu Delißsch, bisher zu fans E 4 j der geseblichen Vergütung (Wevene ü hr) berechtigt, wenn

Zeißer Maschin./20 7 | 300 1323,50G Engl. 23% Konf. 1114, Preuß. 49% Konsols Oktober 20,1 46 ' ' em emeritierten Lehrer K 0 gz Y, ò nach erfolgter Pfändung die Schuldner der Prämien mit Ge-

Ge Da B E e Bn: Mute 10% 1889 Ruf, 2 S. Tot maden e2, | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 L er Met, Jubaber, des nehmigung der Berufsgenossenschaft ihre Zahlungen in Theil-

Wrede, Malz. 93,90bzG. Vorgestern: Bukar-: Versicherungs - Gesellschaften. 4% 18899 Ruf. 2. S. 1044, Ky. Türken A 1000/4 = 10 000 °/ nach Tralles. Gekünd j Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern, j A beträgen unmittelbar an die Kasse der leßteren geleistet haben

St-Anl. v. 88 kl. 100,30B. Merik. Anl. pr. ult- Kurs und Dividende = t pr. Stitck, 208, 4% Span. 634, 33% Egypt. 1004, Kümbigunaspreis —.ch@ Loko obe M dem pensionierten Gendarmerie-Ober-Wachtmeister, jeßigen Niechtamkliche / weil as von der Gemeinde eingeleitete L baraodilit ungs-

W200, Russ, fonf. Anl. v. 80 103,10d,20bzG. Dividende pro[1894/1895 a E t E 10, ZribAnl, 964, 69/0 “Spiritus mit 70 4 Verbraubcboabe pet 10° 1 Magistrats-Bureau-Hilfsarbeiter Jacob zu Breslau, dem Be- E fahren zum Eingang der Prämien wesentlih mit beige-

Oest.-Ung. Staatsb. Obl. 94,90B. Sard. Sekundär- | 54 „-M.Feuerv.292/3y,100046:/430 | 19380bzG kons. Mer. 94}, Neue 93er Mer. 944, Ottomanbank à 1000/6 = 10 0000/6 nah Tralles. Gekünd!at zirks-Feldwebel Böttge bei dem Landwehrbezirk Bernburg cas Ra 1510 gang

E C ITTiA Zentralbahn pr. ult. And Rütvers.-G.209/0p 400M: 80 Dn ee a R Zer Li LBLE e r 1. Kündigungspreis 4 Loko ohne F: f und dem invaliden Vize-Wachtmeister vom Ulanen-Re e Deutsches Reich, L a “Q R der Invaliditätk- as G j , ,40bz. anz 0 von 1000 A... 20 |d , » Rupees 648, 66 e D er [34,1 bez., yer diesen Monat —. Prinz August von Württemberg (Posensches) Nr. 10 uh- ßen. Berlin, 5. Mai i ‘c in Rund ih di

Berl.Lnd.-u, Wssy.20°/a0.500K4:/125 | | 842, 9 1/0 arg. Goldanleihe 792, 44 %o äuß. do. 51, | "Syic it 50 6 V gabe per 109 : ; : “M; 4 : Preußen. 9. : versiherung is an erster Stelle ein Rundschreiben an die

Berl.Feuerv.-@.20°/s v.100034 170 [105 |2300G | 3% Keihs-Anl. 98, Grie. 81er Anl. 3 | It e IOMOT L E E Q L Et SLSUNEE le: HAliiczau ‘das Al Seine Majestät der Kaiser und König hörten | Vorstände der dem Reichs- Versicherungsamt aus\chließlih

Nichtamtliche Kurse. Berl. Hagel A.G.20%/av.10004:| 45 | 60 do, 87er Monopol-Anl. 344, 4% Griechen 89 er Anl. | * 1 Kandigunaspreis 4 oto mit Faß —. gemeine Ehrenzeichen in Gold, sowie alais die Vorträge | unterstellten Jnvaliditäts- und Altersversicherungsanstalten

Ga - 3 5 7 F inni ; i eute früh von 61/4 Uhr an im Neuen Z ; : C E E Ae M 1 1 -P90G Min. 78, Plagdistont J, Silber 31/1 Aren SPtUg uus 705 Vérlrausabgübe. Termine Pionier-Bätaillon S M lies ant Bua fee Marie und (2 aben Sih um 8 Uhr nah Berlin ur vom 22. März 1896, betreffend die Uebernahme des heit;

Ï ta, F 209/60 v.100034:/400 1300 | Min. 78, Plaßdiskont F, Silber 311/16, Anatolier ; x abiaunaóbe. 2 ( 2 A T TORA il i mitgetheilt ; ae SontcorblelReby. 200% D-10000 51 | 54 [1260B 1 898, 60/0 Chinesen 1084. L Loro Su G vér diéfca Mo db A S Wilhelm Michelsen zu Lindenberg im Kreise Jüterbog- | Bataillons-Besichtigung des g r er wont Are Eme dd Die “aier *tgende Nett e

Apolda St.-AnL.[34| L.L.7 [8 i Dt.Feuerv.Berl.20%/6 v.100054:|108 [108 [1850G n die Bank N N Sterl. 39,4 bez., per Juni 39—38,9 bez., per Juli —, : Luckenwalde, dem Gemeinde-Vorsteher Joseph Heckel zu | 4. Garde-Regiments jl Fuß. g rüh S üsilier-Re ras pt n Kotibuser do. 89/34 ) [5000—500|101,60G Dt.Lloyd Berkin 20/9 v.10004:/200 | |3000B „Paris, 2. Mai. (W. T. 2) (Schluß-Kurse.) | 27 August —, per September 39,2 bez. Wiesau im Kreise Neisse, dem Strommeister a. D. Haase zu | Majestät bei dem Offizier-Korps arde-Füsfilier-Reg Der Grundsaß, nah welchem die nachträgliche auch Duisburger do. |3à / D DEOR O S TOOO E 20 T 650G M V dh! Dtbate A202 201 Ua Ee U 1g Feenmehl N 00 S O ep) E 9 j Alt-Thorn im Kreise Thorn, dem Ie, Ern st Gier Sid von Ls Soteh-Siaw und. boren, L iceas nah Eintritt des Dek eruneafall vorgenommene Ver- Glauchauer do.94/34 E Ee S / Po 2 , AK 104,374, 40/0 Russen 1889" 103,40, 39% Nussen ,79—15,75 bez. Feine Marken Über 2 otiz bezahlt. Kaiser, Vorfißenden des Militär-Begräbniß-Vereins zu E wendung von Beitragsmarken für Zeiten versicherungs- Güstrower do. [31 Dts. Trnsp. V. 2629/6 y.2400.464/100 |100 1700b¿G 2 0 0 Moggenmebl Nr. 0 u. 1 15,75--15,25 bez., do. Seelow im Kreise Lebus, dem Sattlermeister Wilhelm | den Vortrag des Chefs des Militärkabinets. pslichtiger Beschäftigung als zulässig zu erachten ist, hat nit

Dresd. Allg. Trsv.109/,v. 20004:|225 | 1891 94,29, 4 9/0 unif. Egypter 105.25, 4 9% span. | ¿,; x Nr 0‘ U: Ie TK 2E He h ? l i J Mét babe zl D E 1001 L000 300 | | Anleihe 634, Banque ottomane 570,00, Bazque E N edie o O i A e Mde ¿Di Polster, stellvertretendem Vorsißenden desselben Vereins, und nur bei Alters-, sondern au bei Jnvalidenrentenansprüchen

| Elberf.Feuerver\.20°/0v.1000X4: 240 |180 de Paris 814,00, De Beers 731,00, Grédit foncier Noggenkleie 8,40—8,70 bez., Weizenkleie 8,40— dem Fabrikarbeiter Engelbert Dumont zu Schreibershove Anwendung zu finden. (500.) L :

Shalsurde: be (4 ortuna, Allg. V.20%/, v.1000|120 | | R ege anaca» Att. T1, Meridional-Akt, 612.00, | 3.70-bez- ldto per 100 kg neilo erkl. Sa M ben Mülheim a. Rhein das Allgemeine Ehrenzeichen zu Die Nr. 5 der „Amtlichen Nagrichten des | j ie für. eine v G rungs tine R F orner do. 134 : E E ihs - Versiherungsamts“ vom 1. Mai 1896 | shuldeten Beiträge verlieren, E E Wandsbeck. do. 91 , 90 Ottom. 370,00, Wechsel a. deutshe Plätze 1228, | des Königlichen Polizei-Präsidiums. Reichs - Versicherung pag [lversi é lauf von 4 Jahren beigebracht werden, noch nicht die Wittener do.1882/34 5000—100|—,— Köln. Hagelverf.G 20%/9v.500A4:| 54 | 40 1520G L Obi fun Se Ll ECUNE Huaue L2H | ded Konf j 28 wb Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | enthält aus dem Gebiete der Unfallver ierung: _| ihnen geseßlich“ innewohnende Eigenschaft; sie dürfen deshalb Rudolst. S&ld\{/32 v rQrI01,00@ Leipuis Feuerver| 80°/00.1000M 790 (79 17500B Wechsel Amfterbem fury 006 9 do. Wien ‘ficl E E R Se Edazemalfiee Dr. Gaßner zu Mainz den | a LAido Beiriebe der Ant ettisier lind- ad ile bei dir Beurtheilung eines Rentenanspruhs nicht unberück-

rit c AOAS SSOO L168 Gran ARLIE Sine 200) 1000S 440 300 [4810G | 207,25, do. Madrid kunz 417,00, do. auf Italien 7k, Rothen Adler-Orden dritter Klasse, wirthsGastliche Betriehe der t Bora das Reichs-Versiche- | sihtigt bleiben. (501). U L «Pr Pf.Int. P e M0) Magdeb. Hagelv. 3349/6 v.50083(- 100 | 75 [665G Morindieles 26,875, Port. Tabacks-Obl. —,—, 40/0 Per 100 kg für: o S dem Ober - Hofmeister Jhrer Majestät der Königin von | shaftlichen Berufsgenossenschaft, dene l : Folleuidie Eine von einem Notar als Abschreiberin beschäftigte Bern. Kant.-Anl. 500 Fr. |—,— O R O Ns E L ufsen 94 66,50, 3# °/6 Ruff. Anl. 99,40, Privat- | gz: x... s : : rungsamt die Genehmigung ertheilt hat, ferner folgende die zu ihrem Arbeitgeber in demselben Ver-

innl. Hyp.-Anl 4050—4051/99,20 bz Magdeb. Lebensy. 209/09 v.50044:| 25 / Richtstroh 66 Württemberg, Kammerherrn Freiherrn von Reißzenstein Lire Eut dunaen Frauensperson, die zu ihrem ! g terr Un, BL 6000/100 IP.|— ,— Magdebg. Rückvers.-Ges. 10054:| 45 | 50 [1090G Man Petersb 4 E O T i 2) 46 60 K den Königlichen. Kronen-Orden erster Klasse, Re A 2 Ie fc S ist Brandl ö\ch hilfe durch Nieder- tragsverhältniß stand, wie die in der Amtsstube desselben be- weiz GisbRA. |: 8080—808]—,— “awd I Ma 0 M 890 B Wesel a. Lervon: @ Monate) 94 30, do. Berlin do, Grbsen, gelbe Unn Sen L dem Großherzoglich hesjishen Geheim - N N, due óm Griccrmere? niht als Bauarbeit angesehen en E OBT Uno Bde I A L Beichäfta: 4 5t8s- ; E ark 9 O0 A119 ‘dam do. —,—, do. Paris do. 37,374, | & 7 j rovinzial-Direftor der Provinz Rheinhessen und Territorial- lyrer eigenen 20 ubt Le lbst Blonke9e 34 B E c Mrd Rer Dae Sea O r 75 E Rug 4 a Stn do 99, E Sa D. R In G oor fa bei der E Mainz, Lia Stern zum Königlichen atte (Unfälle welche si in einem bei der örtlihen Bau- | räumen des Notars an dem nöthigen Raum fehlte, und weil orth.Pac, IGert|6 1000 # [113,60bzG | Oldenb.Vers.-G. 209, v.500A4| 65 | [1445B U ei e Gt Pt be 166 L Hie a2 Rindfleisch Kronen-Orden pes Klasse, Melb den Könial Sv IG Bec enossenschaft als Nebenbetrieb eines Hochbau- Rändie acdtinetn Nöcnet Ge tee ‘Aigemeses 5 IMO A F 9 | 4c, Bodenkredit-Pfandbr. 156, Petersburger Dise tonigli P L ; ; j i

Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Akticu, E 511 57 NOSNs ban n Brufels@ 1 kg Sein dri Klasse, sowie On = P PARSN 1 ertthe versicherten Tiefbaubetriebe ereignen, haftet, auch | orden war, ist als versiherungspflihtig angesehen

pur O C5 r

puami fam D —IdO I C5 t F f x b ti pt ft pn C

pmk pr

pm 1 A 11111 ll fgweSl lla] L heBSPESSS||

1000 [68,00 bz ot8d. Strßb. kv. 1200/360/62,25 bz G athen. Opt. F. -1000 1115 90 bz Redenb. St.-Pr. 500 1146.75B Rh.-Westf. Fnd. 1000 193,75 bzG Cane Hußstahlf 600 199,50B do. Nähfäden ky. 1000 158, 50bzG | Schles.GasA.G. .7 | 1000 1216,50G Sinner Brauezet ktien. Stobwafi. Vz.A. .1| 1000 [136,75 bz StrlsSpilk St.-p.| 36,25à,60et.à,25à,75 bz | Subenbg. Wasch. 1 1000 [116,006 G | SüddImn1.40°%/2

R 00A I i ia fs f fm fn 2 J

I 3 pmk M Sr

panb

Ie T T I T ewoaos

adi t rept Ds

s

ckS =: S e pumk._ V

Ire dank B L A I L

pi

t

.1| 300 178,40bzG | Tapetenf. Nordb. .1| 1000 [119,50bz TarnowigSt.-P. 219,75à20à19,60à,90bz } Union, Bauges. 1000 1133 00bzG | Vulkan Bgw. kv. 1000 178,259G Li a A 750 [65,2bet.b;G | do. (Bolle 500 Le.|89,50bŒ fl.f. Wilbelmj V. «A.

Wr

t

i 1

ma 2

6 4

do

D

e ——— I pk pnnò pmk

,

e pl pem prt prak juni feme pre fon pur pre puri jm Geme fremd femer pmk rack ren: P S Wp 0 Bt B LOD E E Q m

“A IDRERDEE

l o Ap fp

1 ¿A ¿L ¿L

oo0LIN R 2 1E r P r b R R R

4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 { 4 4 4 4 4 4 4 4 4 ES 4 4 4 4 4 4 t 4

ey pad J Giet

bt J J J J ©°

H bars pmk jn puri puidk prak Puk plus

A è n8v.200/00.500Da:| 45 | I Rio Tinto-Akt. 527,50, Suezkanal-Aft. 3382,00, j L i O S Gla Fer L Ge RE R Créd. Lyonn. 776,00, Banque de France 3600, Tab. Berlin, 2. Mai, Marktpreise nah Ermittelung

j —Y J brs J fi furt jr chJ r M r À Lem) E

Le . . . «d . « « o. ofe T «A 4

] 1 i 1 1 1 L 1 1 L 1 1 (f Ly 1. La L L ri L

D

S Pp j èt T D pmk

q. A

pi

“S E J

1 B.-T. [f eufi.Nat.-Vers. 259/0y.400R«:| 51 | 51 [1020B kontobant 745, do. Internat. Bank I. „Em. 6386, | 9 dfleisd 1 kg ( Q reg! ] bie Paut-New-Rupp.| 5H [4 | LC| 500 |—— ov u 10% von 1000 fl. 24 “2 Feu S Ea ELEER Handel 485, Warsch. Schweinefleisch 1 kg dem Konsul Junge zu Santiago und dem rumänischen irbiten e dee Testa Be Katha L A E R eeiitins api; cid wide d d B ORLALTtER, b Wesi Nü, 100/0049084 (W. T, B.) Jtalien; | LANMUNE 4 kg Holizei-Kommissar erster Klasse Dimitriu zu Bukarest den | Vetriebe erweitert hat, die örtliche Baugewerks- Berufs- Unterhalt, sondern lediglich gegen Gewährung von regelmäßigen

Sch

| 5 f : 50 Mailand, 2. Mai. ; / Oen ; » ; i L E Dividende pro [1894]1896|Hf.| Z.-T.[St. zu-&| U Sa Lag Ia, | 20 1900D | | 50/0 Mente 1,26, Mittelmcorbahn 508, SMteridionea HEOYI G L S » Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse zu verleihen. gen ossenschaft so lange, als der Tiefbaubetrieb bei ihr | Barerbeträgen in Höhe en wöchentlich 3 Ba R en

Elberf. Bnk.-Ver.| 6 | 7 / E ew 113,50bzG \.Feuerd.-G.209/60.50046: 0 668, Wechsel auf Paris 108,00, Wechsel auf Berlin | Fier 60 Stüd

36 iert ist. (15083. trägen in Erfurt. Bk. 66{9/0| 5 | 5 300 |—,— Thuringia, V.-G.20°/,v.10004: |3360G | —¿—, Banca Generale 50,00. Banca d'Italia 753, | Gier 00 Stick atastriert ist. (1503.) Lehrlings ist bejaht worden. (503.)

O DO D G3 D pk pk pk pl pu BZE na K ETH

P ai T L E L

20

SS|S|| SSSSS| E88

—_ O i h m O

_— . aal

S

Ascan., Chem.kv.

Bea Civ uges.

Beg Den”

uge . Ostend .

rium

A eaniatiaat

| oar oo00 Iren punkt F pmk Junk

h i; : : ta P ; . ir den Anspruch auf Ascendentenrente ist der Grund daß die Versi anstalt den Versicherten Kieler Bank LI| 600 |—— ansat î L Amsterdam, 2. Mai. (W. T. 8.) (Schluß- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Für den Anspruch auf i 6 Rifer 2b des Dadurch, daß die Versicherun : - Mitteld. Bodenkr. 1.1 | 1000 1111,50bzG n Al Vert D O 86:1 Kur)e.) 94r Nussen (6, Em.) 998, 4 9/s do. v. 1894 623, ate, Allerhöchstihrem Ober-Jägermeister vom Dienst und Chef der Bedürftigkett im d ape As 8 bete, unter Uebernahme des Heilverfa rens eine Zeit lang in pes Leibh, kv. 1 | 1080/ 111506 Union, Gagelvers, 209% v.500Ke| 90 | 75 | T E 60 -Teebouaal L 8 rich. Vedte des Hof-Zagdamts Freiherrn von Heinge-Weissenrode innlesänbere: laue Hesi unter Umständen au auf Mangel O ehe L ne - A I L O LLLDO Viktoria Berlin 208/o y.1000K4: |4200G | Transv.-E. —, 60 Transvaal 164, Wars. | Barsche sowie dem Wildparkförster Huttanus die claubniß zur An- ; - d 1504.) auf Beitragserstattung gem es Jnvali nar L F LarZ Westdtsch.Vi.B. 20/0 v.1000K4:| 60 | | Wiener 2- Marknoten 59,07/ Muß Zollkupons 1914, | Schleie l d des Königs von Portugal Majestät ihnen ver- | 9 Arbeitsgelegenheit gestüßt werden. (1504 ‘ieb | und Altersversicherungsgesezes niht ausgeschlossen. (504.) warzb.B.40%/o| b | 5 (4 |1.1| 500 [102,50G : Magdeb A4 L New-York, 2. Mai. (W. T: B.) (Sthluß- | (2 egung der von des Xöngs g dient : Ein Eisgewinnungsbetrieb is} als Nebenbetrie A Mia E der fünfjährigen Wartezeit bei der emen industrieller Gesellschaften. E C N Kurse.) Geld für Regierungsbonds Prozentsaß 1, Frebfe 60 Stück . / liehenen Insignien zu ertheilen, n iede] A, E einer Sieg ole auf Grund der Feststellung angesehen worden, ive üdenterite M E scat Uee s ian der Rentenbereh- ; L Me L O M} Founds- und Akctieu-Vörse tg In PEE E 4871 Tele D ie 4 L20) Stettin, 2. Mai. (W. T. B.) Getreide Dditiben, E NEnS: 2 RESENES Ee A daß das Eis auf dem T Me Sibi E M tigung, als vielmehr der Zeitpunkt des Eintritts der ; | s s , auf London age) 4,87}, Cable Transfers 4,89. o 2 h D, (Bi es und daß die Ei E : : “ebt a ria L10100 Sn Berlin, 4. Mai. Die heutige Börse eröffnete | Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,164, Wechsel auf | markt. Weizen ruhig, loko —,—. per T e E beiter Ds iegeleidetriebes “währen der Nuhe Invalidität Mg LaE in dige En t Gn, I Portteut Wernmaniais (1. e in zumeist fester Haltung und mit zum theil etwas | Berlin (60 Tage) 954, Atchison Topeka & Santa | Mai-Juni 155,00, pr. Sept.-Okt. 152,00. Noggen des Betriebes zu beschäftigen und die zur Ziegelei gehörenden | U, wenn die Ecwerbsunfähigkeit zunächst dur eine Unf Industrie-Aktieu. höheren, vereinzelt aber auch {chwächeren Kurfen auf | Fs Aktien 16, Canadian Pacific Aktien 60}, Zentral | loko matt, —,—, vr. Mai-Juni 115,00, pr. | es Vetrleves zu, d Lie: E verleßung, für die Unfallrente A wurde, und erst später (Dividende is event. für 1894/05 resp. für 1895/98 angegeben.) | spekulativem Gebiet. acific Aktien 15, Chicago Milwaukee & St. Paul | Sept.-Okt. 121,00. Pommerscher Hafer loî» 115— Königreich Preußen. Gespanne nußbringend zu verwen T lhe die Erwerbs- | indessen bevor noch die Unfallfolgen geshwunden sind Dividende pro [1894{1896| Zf. [Z.-T.|Stck. zu] Die von den fremden Börsenplägen vorliegenden | Aktien 784, Denver & Rio Grande Preferred 483, | 120. Rüböl loko fest. pr. Mai 45,70, pr. C E E ; Wenn Folgen eines TUEs S, d U le N E durch ein von dieser unabhängiges Leiden herbeigeführt ist. (505.) H 600 1146,00G Tendenzmeldungen lauteten ziemlih günstig, boten | Zllinois Zentral Aktien 964, Lake Shore Shares | September - Oktober 46,00. Spiritus ruhig, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | fähigkeit beeinträchtigen, O L ea dreien n i: E In dem nic tamtlihen Theil if ein Erlaß des 200 (08,60 | Hie entwidelte sh dat Geschäft, im allgemeines | Lf: Gie ‘Gheces Il Mer hes Rentecte Bee | 19fo m8 70 Kosuinfleuee 39,60, Petroleum leuffer zum Geheimen Negierungs-Rath und vortragenden | {o lange eine Entschädigungöpflicht einer Berufsgenossenschaft | Großherzoglich badischen Ministeriums des Innern vom 300 101,76G ie jewann, aber in einzelnen Papieren und auf Northern Nacie Preferred 123, So O Western Köln, #& very A (D, “e oe C T ee - H 26 n Miviüerlune ded nee Ma ARDMPEOGGEN libetbauvt noch niht in Frage kommen ees _— lee Abo, Sri ca Cie Rat Rei main S Ö 4 t, vhia a a . | markt. , o 16,29, : x ; i weier Ves Key 4 I Pi e a E die ne eim | Dee tet ia Trt GA| e E ta 6 fait (E19, P citigensadt ju Mügeln “des! Bireltoelumg bet | bom Unfal "ab "gerechnet, ‘erneut "um Varsein getomnex | f cu eine in dem Vetlage von Carl, emann i Bein —,—- 6 i h +9, Tremder 13,90. ; i : E - 2 , . S0. ) / 1000 e fee alia N eibe as feste Ge- Saal Bes B Tendenz für Geld: Leit. 50,50, pr. Mai 49,30 Br., pr. Oktober 49,30, Preublschen entral-Genossenschafts-Kasse, unter Eng des | sind, so ist auch einer verspäteten Ame Ls deri 6) liher Kommentar zum Unfallversicherungsgesez vom 6 Zuli 7;,75B sammthaltung für heimishe solide Anlagen bei E 6 A Mai. Fübi Ley de C EEN a anges der oui vierter Klasse und des Titels „Bank-Direktor“, | Absa C ede olge zu e Selle 1884“ aufmerksam gemacht. T E ruhigem Hantel. Deutsche Reihs- und preußische |. Wien, 3. Mai. (W. T. B.) markt. eizen vr. Frühiahr 7, T3 T zu ernennen, sowie -

DOO lglirwoowiaw| [So] | [2% | 2A 16 1 1 A, f T M Ain 1 Hm P Das n M Sf Cf» Dn Em De In S 1G D

konsolidierte Anleihen zumeift fester, 39/9 Reichs- } Ausweis der österr.-ungar. Bank vom 30. April.®) | pr. Mai-Juni 7,07 Gd., 7,09 Br., pr. Herbft 7,15 Gd., den Militär-Ober- und Divisions-Pfarrern Hoffmann | des § 76 Abs. 3 des Jnvaliditäts- und Altersversicherungs-

—,— anleihe s{chwah. ae 4 Notenumlauf - . Fl. 575 381 000 + 18 250000 | 7,17 Br. Roggen pr. Frühjahr 6,67 Li C00 Dr. vom IX., Wölfing vom V. und Buß L vom XVI1. Armee- | geseyes zur Entscheidung ständig, wenn die Zurü weisung : y

156,75 bz G Fremde, festen Zins tragende Papiere konnten | Silberkurant . . , 127948000 192 000 | pr. Mai-Iuni 6,56 P a08 r., pr. Herbst 6,20 Gd., Korps den Charakter als Konsistorial-Rath zu verleihen. des Ersaganspruhs der Versicherungsanstalt lediglih deshal Der Kaiserliche Botschafter in Paris Graf zu Münster,

53,40G ihren Werthstand zumeist gut behaupten; Italiener | Goldbarren . . . , 269595 000 4+ 1 059 000 | 6,22 Br. Mais pr. Mai-Juni 4,28 Gd., ra Br., erfolgt ist, weil den Hauptberehtigten und infolgedessen hat einen ibm Allerhöchst bewilligten kurzen Urlaub an

fai befesti C E e E T O ine PTDAN O be Gb 6 fi Br, Pr Méai Jur ¡Bar Od. Eg Be auch der Versicherungsanstalt ein Anspruch auf Rente für treten. Während der Abwesenheit desselben [ungen der Erste

113,2 beictiak, i R 6.040.008 10084008 | S MEZA F 91 Gb. 5 D Eo Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | einen bestimmten Zeitraum nach den Bestimmungen der Unfall- | Sekretär der Kaiserlichen Botschaft, Legations - Rath von

113,%G Der Privatdiskont wurde mit 24 °/% notiert. Portefeuille . „156 040 000 + 13 584 000 | pr. Herbst 5,91 Gd, 5, ; ' ât de N llten | S D Ne S Überbauot Ld zustehe, CIBOT) Sifreiae dee L

1530,00G Auf internationalem Gebiet seßten Oesterreichische | Lombard . . . . 30 153 000 +— 925 000 | Amsterdam, 2. Mai. (W. T. B.) Ge-+- den bei dem Ministerium der enn rbeiten angestellten erungsg e iner Thätigkeit, welche sowohl im Interesse üller a e ger. :

rfiees Kreditaktien etwas niedriger ein, konnten sich aber ; poth. « Darlehne , 134180000 + 141000 | treidemarkt. Weizen auf Termine matt, Beamten, und zwar dem Rechnungs - Rath Ernst Krug den Ein Unfa e Ger 18 ls deg, niet vérsiherungs- Der Regierungs-Assessor Löhlein zu Berlin ift der

/ später bei mäßigen Uusayen wieder etwas bessern; / Pfandbr. im Umlauf 132 180 000 + 220 000 | pr. Mai —, do. pr. Nov. - 152. Roggen loko Charakier als Geheimer ra) und des Der T gen al k folgt, ist als ein ents | Königlichen Regierung zu Stralsund aushilfsweise zur Be« ¡7obzG | Franzosen und andere Oesterreihishe Bahnen und / Steuerfr. ford, 36 414 000 16 515 000 } —, do. auf Termine matt, do. pr. Mai bf dem Geheimen expedierenden Sekretär und Kalkulator | pflichtigen Theils eines Betriebes erfolgt, f i - schäftigung überwiesen wotden.

133,23G } ttalienische Bahnen fester; {chweizerishe Bahnen be-| *®) Ab- ‘und unahme gegen den Stand vom | do. pr. Juli 98, do. pr. Oktober 100, - Rübs Gustav Müller den Charakter als Rechnungs - Rath zu G ädigungspflihtiger Betriebsunfall zu erachten.

21 d 7 2 23, April. j loko 279 do. pr. Mai e e do. pr. Herbst 7% verleihen. (1 J

* M2: 2d | m a a 4 A

Pet pad nin preis pad pure pr nd prmar pur Pen pm mot Pal pan Pran § e D “S D S -—®

dund bauk jun

| e o U i —J O . | - * -

Faak Fak fund freut

pr pm

SSSSSSESSSEZZSSE

--

O3 ini 5 ted e =I

3,75B lebt und weiter anziehend.

É wz d ckS- a r _—_