1896 / 113 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: | Dritte Beilage H zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. M 113. Berlin, Montag, den 11. Mai : 1896. E E E E E a L le Museen u.

î A 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Attiea : L Unfall- und Invaliditäts- 2c. SMcesiheruns. 7. Erwerbs- und irthshafts. Gen enschaften. “Gr tungen, Verdingungen 2. echt8sanwälten,.

(993) Rheinishe Bergbau- und Hüttenwesen-Actien-Gesellschaft. _ Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1895. Passiva.

M

4419 000/— 772 000 649 817 126 623

1 666

[10265] Activa. Passîva.

M 400 000

Rhederei Jndepeudent Manuheim.

Vilanz per 31. Dezember 1895.

2 k A Eisensteingruben . . .. „} 809 092/05 / mobilien 4 1 697 422/86 obilien, Maschinen und 2191 255/25

Utensilien üttenfuhrpark 2 210/75 7 512/501

orausbezahlte

M : ié, Konto] 400 000 ezial-Aus- _rüstungs-Kto. Ga, 1 Ausrüstungs- A. 1% 1

Aktien-Konto . | Reservefond-Konto Erneuerungsfond-Konto . . Spezial-Erneuerungsfond-Konto

Kreditoren : Diverse Kreditoren

Aktien-Kapital e Davon im Portefeuille. . .

Grunds{uld- Anleihen

Diverse Kreditoren

MReservefonds

Delkredere-Konto

30 000 27 446

Versiche- X. von

—__

Erneuerungs-

nd Aus-

SPBechfe Debitoren :

Diverse Debi-

toren

u rüstungs-Kto. f Kto.

1 Frac)t-Einnahme

An Schiffsunkosten Reparaturspesen .

bschreibung auf Ausrüstungs-Konto

rungsfond-Konto Getwvinn pro 1895

502 047/25

Gewinn: und Verlust-Konto :

Per Gewinn-Vortrag 1894 Interéfsen- und Agio-Konto

andlungsunkoften |

R e Zuweisung auf Spez.-Ernêue-

e 4061.31 « 154 539.17

e 58 815.20 M. 75 907.94 « 13 774 04 « 6/817.99 2 714.94

« 15 000.— , 11421491

Spezial-

[10279] Activa.

1) Kapitalien: a. Konto: Korrent . 4 3200,— | þ. Kassenbestand

2) Immobilien

3) Mobilien

Einnahme.

Augusta-BVad Act.-Ges. bei Neubrandenburg.

Vilanz-Konto.

t 4 1386,07) 888567

87 996 15 19 791 63

111 123 35

M 678 74

—ral

Neubrandeuburg, den 3. Februar 1896. Der Vorstand.

Dr. Brückner.

Bruhns.

Aktienkapital :

Nückstände für den Bau Rückstände für Mobilien Reservefond

Auf neue Rechnung vorzutragen

Gewinn- und Verlust-Konto.

Geschäftsunkosten Uebers{chuß

Wilh. Jaeger.

Der Auffichtsrath.

M. Naspe.

Wilh. Metelmann.

Passiva.

111 123/35 Ausgabe.

21 479/24 4 325/99 15/93

302/65

M 360 16 | 318/58

67874

rungs-Prämie Kassa und Wechsel. . Vorräthe an Materialien und Fabrikaten . . Guthaben bei den Banguiers und der Reichsbank Diverse Debitoren , ...

Gewinn- und Verlust-Konto: Gewinn an Roheisen, Gußwaaren 2c.

Geschäfts-, Anleihezinsen, Generalunkosten 2c. 4 190 027,43 Statutenmäßige i

Abschreibungen -„ 318 047,76 Rescrvefonds . ._ y,

78 306/95 691 481/14

329 352 389 842

Hierzu Vortrag aus 18934 „.. ,

6 196 476/24 :

Die in der ordentlichen Generalversammlung vom 30. April ae. festgéseßte Divi

auf 59%, d. i. M 75 .pr. Aktie

M 764 476,97

24 640,18 , 532 715,37 A6 221 761,60 5 608,15"

Ueberschuß

227 369

6 196 476; dende

für das Geschäftsjahr 1895 kann von heute ab an unserer Gesellschaftskasse in Duisburg - Hochfeld,

bei der Duisburg-Ruhrorter Bauk in Duisburg, bei der Bergisch-Märkischen Bank in Düsseldorf, bei den (aths D. Fleck & Scheuér! in Düsseldorf und bei den Herren Arons & Walter in Berlin erhoben werden.

An denselben Stellen wérden die in der Generalversammlung ansgeloosten Partial-

Obligationen :

Nt. 5 28 32 51 79.86 103 110 126 128 129 133 135 147 161 171/191 199 217-221

231 290 303 305 310 321-328 348 365 369 370 378 390 410 418 423 424 443 447 49% 496 504 528 556 600 607 626 638 640 643. 689 694 696 701 733 748 756 762 786 793

795 811 814 823 831 852 872 880 889 932 937 944 950 unserer 5 °/cigeu Grundschuldaulceihe A und

Nr. 965 976 988 1014 1024 1025 1134 1155 1157 1159 1184 1192 1211 1247 1313

1339 1347 1360 1365 1396 1434 1448 unserer 5 °/(igen Gruudschuldautleihe Ul

vom 2, Januar 1897 ab gegen Einreichung der Obligationen nebft Talons und noh nicht verfallenen Kupons eingelöst, und hört die Verzinsung der genannten Nummern von diesem Tage an auf.

Von früheren Ausloosuugen find uocch rückständig: Nr. 366 434 486 1141-1238 1244.

Wir machen ferner bekannt, daß nach Wiederwahl des Herrn Justiz - Rath Fr. Kramer derx

Vorstand unserer Gesellschaft gegenwärtig aus folgenden Mitgliedern besteht : Kommerzien-Rath August Stein in Düsseldorf, Vorsibßender,

Justiz-Rath Franz Kramer in Düsscldorf, ftellvertreteuder Vorfitzender,

4 s Verpach

b, Verloofung 2c. von Werthpapieren.

Oeffentlicher Anzeiger.

8. Niederlafsun 9. Bank-Auswei e. 10, Verschiedene Bekanntmachungen.

6 Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

[10281] O 4°/, Obligationen der Hamburg-

Amerikanischen Packetfahrt - Actien- Gesellschaft.

Die am 15. Mai 1896 fälligen Kupons obiger Obligationen werden in Berlin 7 bei der Bank für Haudel und Judustrie, und bet der Berliner Handels-Gesellschaft vom Verfalltage ab eingelöst.

10261]

[ Wir machen hierdurch bekannt, daß die diesjährige Ansloosung unserer 4°% igen Partial-Obli- gationen vom Habre 18983 am Dienstag, den 2. Juni d. J.- Nachmittags 3 Uhr, in dem Komtor unserer Fabrik in Notars stattfindet.

Zu diesem Termin is jedem Vorzeiger einer Partial-Obligation der Zutritt gestattet. Zuckerfabrik Offftein, den 8. Mai 1896.

Zuckerfabrik Offstein. Heinrich Klein. E. Rößler.

egenwart eines

(8198)

Laut Beschluß der 189 auf 21 Æ für die Aktie = 7 0/6 (der darauf

Dieselbe kann gegen Einlieferung der Di jenigen Aktionären vollzogeu sein müssen, die

[9645]

Aktien-Gesellschaft,,DeutschesVolksblatt“-,

E Stuttgart. le 20. ordentlide Generalversammlung unserer Aktionäre findet am Daumen den 29. Mai 1896, Vormittags 11 Uhr, im „Europäischen Hof* zu Ulm statt, wozu wir dieselben ergebenst ein- laden. Zahlreihes Erscheinen sehr erwünscht, Tagesorduung : 1) Berathung der Bilanz mit Gewinn- und Teuftre@nung und des Geschäftsberichts pro

2) Dechargeertheilung an den Aufsichtsrath. 3) Beschlußfassung über die Gewinnverwendung. 4) Wahl der Revisionskommission. Zu ihrer Legitimation wollen die Herren Aktionäre Aue atten s E e wenn sie andere re zu vertreten haben, iftli 6 maten nltbringen en, deren \chriftliche Voll on heute an liegt die Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung und der Geschäftsbericht zur Einsicht der Herren Aktionäre in unserem Bureau hier auf. Der im Auszuge gedruckte Geshäftsberiht wird auf

Verlangen von un 7 f e serer Geschäftsstelle franko zuge

Stuttgart, 10. Mai 1896.

Ma deburger Lebens-Versicherungs-Gesellschaft,

eneralversammlung vom 30. April 189 eleisteten Einzahlun idendenquittungen am 31, Dezember 1895 in unseren Büchern als

Eigenthümer der Aktien eingetrageu waren, bei unserer Il But ns vom 4. Mai 1896 ab in Empfang genommen werden. \ c Gese \schaftskafse Alte Mark is)

v

Der Auffichtsrath.

ist die Dividende für das ) festgeseßt. | Jans eihe IV Nr. 9, welhe von den-

[10274] Dessauer Wollengarn-Spiuunerei.

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1895.

E

Debet. Credit.

An verbrauchte Materialien 2c. Per General- Waaren-Konto Gewinn 7 6. 147 031.94 « Gewinn-Vortrag von 1894 , « gezahlte Löhne . . 154621.17 - Gewinn- und Verlust-Konto gezahlte Zinsen. . , 15537.07| 317 190/18 « statutarische Abschreib. a.Gebäude-, Maschinen-, Beschläge- 2c. «Konto « Verluste an Debitores

M 343 2779 2 158/39

11 188/70

38 900/50 533/50

"356 624/18 onto am 31. Dezember 1895.

A Per Aktien-Konto Hypotheken-Konto a Reservefonds . . .. tatutarisher Reservefonds , .. 838 729/24 Kreditores noh nit erhobene Dividende

390 229 Spinneret-Maschinen-, Dampf- M 992,— aus 1892 244 902/39 «v 092.— aus 1893

maschinen-, Beschläge- 2c. Konto Utensilien-, Gas-Einrichtungs-, « 187.50 aus 1894 Riemen- 2c. Konto 22 515/20 Gewinns u. Verlust-Konto, Verlust 11 188/70

1 507 565/33

Defsan, den 31. Dezember 1895. : h Die Direktion. C. Schneichel.

Debet.

An Vorrath an Wollen, Garnen, Stoffen N; . A6 474 910.56 vorräthige Kasse und

sel 87 618.15

Wechse L Debitores .. . ,„ 276 200,53

Grundstücks- und Gebäude-Konto

ESE| I&

[10268] Bilanz am 31. Dezember 1895, Debet. nach den Beschlüssen der Generalversammlungv. 21. März 1896 festgestellt. Credit. ! ——MAA A C A A

Rentner Peter Goering in Brüssel, Den Dividendenquittungen is ein Nummern-Verzeichniß beizufügen.

(10270) Hamburg-Altonaer Hochseefischerei Gesellschaft,

Hamburg. Vilanz ultimo 1895.

A 16 571 120

Activa.

Bank-Konto Per Aktien-Kapital-Kto.

Kassa-Konto

2 53

Passìva.

Fr. Loesener.

Dampfer Sonntag

Effekten-Konto Neservetheile-Konto Gewinn- und Verlust-Konto

Montag

Dienstag : Sonntag, Ney- und Geschirr-Konto Montag, L

Dienstag,

Der Aufsichtsrath. W,. Volkens.

330 000 W. S. v. Essen.

80 000 80 000 80 000 14 000 14 000 14 000 29 638 1000 669

E S C ESS&

Der Vorftand. C. Peyn.

k 330 090

19771 Samburg-Altonaer Hochseefischerei Gesellschaft,

Nachdem in der Generalversammlung vom 4. Mai a. c. eine Herabseßung des Gruud- kapitals von M 330 000.— auf Æ 230 000.— beschlofsen worden ift,

aufgefordert,

Hamburg.

sich bei der Gesellschaft zu melden.

Hamburg, den 8, Mai 1896.

Der Vorftand.

roerden die Gläubiger C. Pey n.

[10266] Activa.

Bahnanlage

Rollmatertal

Geräthe

Zteubau-Konto

Materialien- Bestände Werthpapiere der Gesellschaft Guthaben bei Banquiers Kassa-Bestand Bau-Vorschuß-Konto

Debitoren ú Kautionen

% Soll. En

Vilanz pro 1895.

VBrölthaler Eisenbahu-Actien-Gesellschaft.

Passiva.

M 2 884 123/76 749 721 87 58 133/99 448 028/93 25 175/79 13 467/60 68 159/77 21410 54 9127/15 17 730/55 19 050—

4314 129/95]|

Aktien-Kapital Staatsprämie (unverzinslih) . . . . Obligationen- Kapital Erneuerungsfonds-Konto 25 790.86 Rülage pro 1895 . 24 881.50

Bilanz-Reservefonds-Konto 14 958.36 |

Rücklage pro 1895 . 2 907.— Spezial-Neservefonds-Kto.

NRücklage pro 1895 . 3 633.95 |

Konto der später fäll. Obl.-Zinsen . Noch nicht eingelöste Kupons. .. . Noch nicht eingelöste Dividendenscheine Kréditoren : Staatsbahn (Frachten) . 59 303.30 Diverse 3 920.70

Kautionen Gewinn- und Verlust-Konto . . . .

Gewinn- und Verlust-Konto.

0 74607

4 314 129/95

M 1 938 000 180 000 1 940 000

90 662 17 865

11 180/0:

21 829|— 2013 135|—

63 224

19 050|— 70 174/46

Saben.

Betriebs-Ausgaben Obligationszinsen 4F o von 6. 1 940 000

Rüdklage in NRücklage in Rücklage in Ueberschuß

Die Dividende Direktion der Discouto: Köln zur Auszahlung.

Hennef

ÆM 4 192 292/45

87 300|— 24 881/50 2 907|— 3633/9 701744

381 189/36

den Erneuerungsfoads é den Bilanz-Reservefonds den Spezial-Reservefonds

Vortrag aus 1894 Abzügl. Abgänge weniger Zugänge aus 1894

Betriebs-Einnahmen Zinsen-Konto

Verwendung des Ueberschufses. Á

Staats-Eisenbahnsteuer

3%, Dividende von A 1938 000.—

Amortisierte Obligationen am 1. April 1396 fällig

Vortrag auf neue Rechnung . .

esellschaft in Berlin

a. d. Sieg, den 8. Mai 1896. E Der

ür das Geschäftsjahr 1895

M 70 174.46

und den

Aufsichtsrath. Stern.

3089/69

2253/13

836/86 371 554/26 8 798/24

Cn vom S. Mai ab mit 39/9 bei der rren Sal, Oppenheim jr. & Cle in

381 189/36

Rentner Carl Honsberg in Düsseldorf,

Kommerzien-Rath Theodor Keetman in Duisburg, Rentner Theodor Böninger in Duisburg. ; Niederrheinische Hütte bei Duisburg, den 1. Mai 1896. Der Vorstand.

[10278]

Germania Actien - Gesellschaft für Verlag uud Druckerei.

Soll. Bilanz-Kouto vom 31. Dezember 1895,

dh: dad 1 212/96 19 900|— 485 000 40 C00

15 000 43116 39 570/- 3920 2792 92015 29 087 9414 650 136 669

848 349 Gewiun- und Verlust. Konto

Per Aktien-Kapital-Konto

An Kassa-Konto Hypotheken-Konto

Effekten-Konto Grundstücks-Konto : Rettung Germania-BVerlags-Kto. atholische Volkszeitung-Verlags- Konto Inventarium-Konto Aktien-Konto Waaren: Konto Fabrikations-Konto Buhhhandlungs-Konto Kontokorrent-Konto ; Buchhandlungs-Kontokorrent-Kto. Conto a nuovo

Gewinn- und Verlust-Konto . .

Banquier-Konto Kontokorrent-Konto

vom 31. Dezember 1895,

Grundschuldschein-Konto . . . , Grundschuldzinsen-Konto . . ..

Buchhandlungs-Kontokorrent-

Kto.

Haben.

M 300 000/— 300 000 200 000/— 2 251/45 20 000|— 22 962/84 3 135/02

[ 848 349131

M 144 807/23 3 064/01

5 197/83 10 200] 3 070/24

5 000|—

Bilanz-Konto öInventarium-Konto

Allgemeines Unkosten-Konto é Verwaltungs: Unkosten-Konto . . Zinsen-Konto

Schwarzes Blatt -Verlags-Konto

Kassa-Konto Grundschuldzinfen-Konto . .

Skonto-Konto eitung Germania Kathol

Schwarzes Blatt

Kontokorrent-Konto Bilanz-Konto

= zZAAQUAL;UANXN

171 33931

Per Kathol. Volkszeitung-Verlags-Kto. Grundstück-Ertrags-Konto . he Volkszeitung. . ..

Buchdruckerei der Germania .. Buchhandlung der Germania . ,

171 339

[10267] Activa.

Malbergbahn=Actien-Gesellschaft. E Vilanz pro 1895, A

Aktien-Kapital-Konto

letzte ep t eservefonds-Konto

Erneuerungsfonds-Konto

Anlage der Bahn, der Wasserwerke und der elektr. Beleuchtungs-Zentral- anstalt

Paueeos Kaution

Sffekten-Konto

U nnd Banquier-Guthaben . . .

Debitoren

Materialien-Bestände

490 506

Konto der später fälligen Zinsen

Gewinn- und

536 680

Soll. Gewiun- und Verlust-Konto.

Noch nicht eingelöste Kupons . . , erlust-Konto .

PassSîva.

Obligations-Amortisations-Konto . .

M 19 542 É Vortrag aus 1894 eo «+6111 207/25] Einnahme aus dem Bahnbetrieb päter fällig werdende Zinsen. . . . .„} 3748 Z “ch2 lektr, VEL Amortisation von Obligationen . . . .} 3400|[—} betricb . UVeberschuß 30 317/30} Zinsen . ..

68 215/77

Verwendung des Ueberschusses.

Rücklage in den Erneuerungsfonds .. . óú e » Reservefonds . .

80/9 Dividende von 4 160 000— .,.

Vortrag auf neue Rechnung

Ausgaben rioritäten-Zinsen . .

M 7 500.— " 12 800.— T0. e 9 377.30

30 317.30

D B. Stern

ie Divid x. in Köln zur Fagohlung, Kölu, den 8. ;

ai 18 Der Anffichtsrath. Stern.

chtungs-

ede pro 1895 gelangt vom S. Mai ab mit 8% an der Kasse des Herru

Magdeburg,

den 30. April 1896.

t. 9 981 092 Á

Magdeburger Lebens-Versicherungs-Gesellschaft. Richter.

Mit Bezug auf obige Annonce zeigen wir hiermit an,

Nr. 9 von bis Ende

Linde.

eute ab in unserem Bureau Charlottenstraße 28 in d ai angenommen resp. eingelöft werden, e E L D

quittungen nur noch bei der Gesellschaftökasse

Berlin, den 1. Mai 1896. Die Sub-Direktion der

Magdebneger Lebeus-Versficherungs-Gesellschaft. udwig Vogler.

in Magdeburg eingelöst.

daß die Dividendenquittungen Reihe 1V

Vom U. Juni cr. ab werden die Dividenden-

An Anlagen-Konto

Kassa-Konto Wechsel-Konto Effekten-Konto Betheiligungs-Konto

Garn- (Fabrikat-) Konto. .

1124 991 4 204 239 2 698 777 9 961 514

187 507

M 4 900 000 100 000 521 131 1 000 000 261 595 200 000 50 000

7 032 727

Per Aktien-Kapital-Konto

eur k Fu V Ss o.-Korr. d. pers. haft. Gesells. Reservefonds-Konto G Spezial-Reservefonds-Konto . . Pensions- u. Unterstüßungs-Kto. Konfumbvereins-Konto

Verantwortl. Kapital

[10268] Howaldtswerke.

Bilanz ultimo September 1895.

M10 709 487 |— 940 460/— 783 288

40 690 72 000 16 000 14 500 60 000

1730 89 780

10 000 260 000 100 089 138 723 417910 232 610

Activa. P ass iv a.

M S

2 000 000¡— 1 500 000|/— 55 080 106 963 106 963 12 000 72 200 210 627 751 610 128 000

223 660

Grundstück-Konto

Gebäude-Konto

Maschinen-Konto Werfteinrihtungs-Konto Werkzeug-Konto

euerwehr- und Inventar-Konto . . obiliar-Konto

Modelle-Konto

p und Wagen-Konto

Aktien-Kapital-Konto

ypothekar- Anleibe Nestkaufgeld-Konto Neservefonds-Konto Delkredere-Konto Garantie-Konto Lombard-Konto Accepten-Konto Kreditores Anzablungs-Konto Gewinn-Vortrag . . . M 6870.55 Brutto-Uebershuß . . 216 790.17

Er S I T

ahrzeuge-Konto

atente-Konto

wentine Dock-Aktien

iumaner Dock-Aktien

ommandit- Antheil Fiume Materialien-Konto fertige und halbfertige Waaren . , iumaner Schiffbau - Gesellschaft, fertige und halbfertige Waaren und Materialien Effekten-Konto Wechsel-Konto

ebitores

417 483/46 143 339|— 122 667/41 589 956/84

6 389/75

‘5 167 105/08 Gewinn- und Verlust-Konto.

M S 614 518/46} Per Gewinn-Vortrag

88 970/20] „, Fabrikations-Gewinn 100 047 |— __223 660/72

1 027 196/38

5 167 105/08 Credit.

Debet,

M S 6 870/59

An Geschäfts-Unkosten 1 020 325/83

« Zinsen . Abschreibungen « Reingewinn

1027 196/38

Kiel, den 31. März 1896. Howaldtswerfke. Der Vorstand.

Rhederei Cosmopolit Mannheim.

Bilanz per 31. Dezember 1895,

[10264] _Activa.

T

Shiffs-Konto| 250 000 2 Ausrüstungs- und Erneue- rungs-Konto 1|— Spezial -Aus- Crungs -Kt. ma. «} 20000|—} Per Gewinn-Vortrag 1894 Kassa - Konto 79133 nteressen- und Agio-Conto

Wechsel - , Efehe, io. L Fraht-Ginnabme

Mobilien -Kt. A ebitoren : An Sciffsunkosten iverse De- Reparaturspesen toren , , 48 768 v andlungsunkosten « Abschreibung auf Ausrüftungs- und. Erneuerungs-Konto . , «„ Abschreibung auf Mobilien-

onto

M | Aktien-Konto | Reservefond-Konto Erneuerungsfond-Konto Kreditoren : Diverse Kreditoren Gewinn- und Verlust-Konto:

101 360,41 M 104 835,37

M 99 550,11 « 18 513,23 6 721,65

2 068,17

345,40 , 87 198,56

Sculdverschreibungs-Konto .. Amortisat.-Hypoth.-Konto . .. Tratten-Konto

Einlagen-Konto d. B. u. Konto-Korrent, Saldo Gratifikations-Konto Tantièmen-Konto Dividenden-Konto

19 358 121/97 Credit.

[19 358 121/97 Gewinn- und Verlust-Konto.

a all 1895 15 000|—

36 340/48

45 302/45

6 783/02

2 225 839/60

2 329 265/55 2 329 265/55

Die-in S N ave Unn, vom 21. März festgeseßte Dividende von 19 0/9 = 4 950.— Ler Aktie für die Aktien Litt. A. Nr. 1 bis 580 und # 190.— per Aktie für diejenigen Lätt. B. Nr. L is 2000 ist gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 15 von Litt. A. bezw. Nr. 6 von Litt. B. vom L. Mai a. e. ab

bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Leipzig und

bei der Direktion der Disconto-Gesellschaft in Berlin

zu erheben, wie unseren eingetragenen Kommanditisten bereits durch Zirkular mitgetheilt.

Leipzig, den 30. April 1896.

Kammgarnspinnerei Stöhr & Co.

__ E. Stöhr, C. A. Thieme, pers. haft. Gesellschafter. Vorsitzender des Aufsichtsraths.

Debet. 1895

Á6 An Kto.-Korr. d. perf. haft. Gesells. 2 329 t Unfallversicherg., Krankenkasse, Alters- u. Invalid.-Versicherg. Steuern- und Stempel-Konto Wirthschafts-Konto «„ Reingewinn

Per Allgemeines Erträgniß-Kto.

[10269]

Nach erfolgter Neuwahl und Konstituierung be-

fo Auffichtsrath unserer Gesellshaft aus

en Herren :

Geh. Kommerzien-Rath, General-Konsul C. A. Thieme, Vorfitzender,

General-Konsul Albert de Liagre, Stellvertreter desselben,

Carl Beckmann,

Alexander Crayen,

Direktor Max Huth,

sämmtlich in Leipzig.

Leipzig, den 30. April 1896.

Kammgarnspinnerei Stöhr & Co,

Der Auffichtsrath. Der persönlich haftende C. A. Thieme, Seit ter: Vorsitzender. E. Stöhr.

[10020] Mestheriner Zudckerfabrik Stettin.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit unter Hinweis auf Titel 5 des Statuts zur diesjährigen ordentlichen Geueralversammlung auf Sonuabend, den 30. Mai, Vormittags 10 Uhr, in unserem Komtor, Bollwerk Nr. 35, hier eingeladen.

Ta LORANK: 1) Vortrag des Verwaltungöberihts und Vors __ lage der Bilanz. : 2) Bericht der Revisoren und Antrag auf De«

Sarge für Vorstand und Aufsichtsrath. 3) Wahl eines Auffichtsrathsmitgliedes. 4) Wahl zweier Revisoren und eines Stell«

vertreters. Stettin, den 11. Mai 1896.

Der Auffichtsrath der Mescheriner Zuckerfabrik. Rud. Abel, Vorsitzender.

[10302]

Bei der heute stattgehabten zweiten notariellen Ansloosung unserer 42°%/cigen à 105 0/7 rück: aren Partial - Obligationen wurden die ummern

110 150 189 212 226 339

[59621]

Oeffentlihe Aufforderung.

L Die Aktie Nr. 256 der Stolberger Volksbank

gezogen. Dieselben gelangen am L. Oktober 1896 in Stolbera (Rbld), lautend auf d

mit d 626 pro Stück fei unserer Gesellschafts- | eines Lea hemannes, is E T

Ne e G Bankb Geb ,_ | gangen. Der unbekannte Fnhaber wird hiermit aufe

ei dem Santbause Gebr. Arnhold in | gefordert, die bez. Aktie bei der Direktion der St

DeeGes Eee Waisenhausftr. 16, Neu- | berger Volksbank abzugeben oder etwaige auf

stadt: Au : E Auszahlung. dieselbe geltend zu machen, andernfalls M kation a . beantragt werden wird. “f

Löbtau, den 8. RNöhe b. Eschweiler, 2. uar 1896. v. Em

Dresdner Strickmasthinensabrik e. Mi Bait is

vorm. Lane & Timacus. Laue. Demniyt. S