1896 / 114 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Koukuröverfot en, en. rungen Termin auf den 8, ih 1896, Vor- | [10355] | wendungen gegen das Schlußverzeihniß der bei dey : E i 4 ‘o j : ; 4 E L verfaß-, nf 1 Uhr iglihen Amtsgericht | Nr. 10 769. In dem Konkurse über das Ver- | Vertheilung zu berücksihtigenden“ Forderun J - range ; in D N

| Bäckers : l Nech Nachfolger, | Gieboldehausen, den 6. Mat 1896. Hüssenhardt L N t tôgeriht D bas nad vorne E S L EEERTe bs; Sélußtetm | D h R ¿ ch -A , K ÿ ° li St f A e e Elch v0 C E S Ra L ta ba Bai | ge 1e vem Maid Immer Gnl zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

x Er ußverzeihniß der bei der Vertheilung zu herüdck- | 70341 Bekanntm 5 ' i ; : ' igenden us F De auf den | [! My Honleeöberfahren lber das Vermögen des | (reiber Gr. Amtsgerichts: (Unterschrift). Ioban, ien, Gerichtösthreiber des Königlichen Berlin, Dienstag, den 12. Mai 1896.

. f 18 “V “des L h Juni Uhr, vor : Saufmanns Louis Cohn in Grandeuz ist du [10367] Konkursverfahren. Amtsgerihts Tinnum, zur Zeit in Westerland, Preuß. Kons. Anl.|4 | vers 2000 190|108 50G RostoÆerSt.-Ünk 3000-——200|-—,— annoversche 3000-—30 i ; ; An Li ; O

, ags 000—- dein Königlichen Amtsgerichte T hierselbst, Neue lußvertheilung beendet und wird daher hierm 2 dd 1 C2 ; ; ch. etri fris Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, |' \ufgehoben. In 2 dem Konkursverfahren über das Deien 10368) A icht Wild Berliner Pörse vom 12, Mai 1896. do. do. do. |34| 1,4.10/5000—150|105,10B do. 0. 1.7 |3900—200195,75 bz B fen-Nafsau . 3000—30 1105,40bz bestimmt. Graudenz, den 8. Mai 1896 des Kaufmanns Wilhelm Albrecht zu Neu- | [10368] Amtögeriht Wildeshausen. do. do. do. |3 | 1.4.10/5000—150]39,60b Schöneb. G.-A. 91 1000—100/103,30 bz G do. d 3 3000-80 Berlin, den 8. Mai 1896. de Bui liches Amts ericht haldensleben ist zur Abnahme der Schlußrehnung | Das Konkursverfahren über | das ôgen deg Amtlih fest estellte Kurse ba do ula «f, G) R S x S M91 R A REES z a E t ge E e r i B During, Gerichtsschreiber GEUEN -1 DAS I : des A O E pi ‘dl dat en S UL R Zobann d e Abba E zu g t do: St.-Sthaldsch 1.1.7 [3000-75 1109,70 bz & ‘do. 1895/34| 1.4.10 T 102. 10G do d do, :134| verf@.|3000—30 [102,25 bz des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. | 710356] SÄaantiaa@uns: gegen da ußverzeihniß der bei der s Sblutoains | rd nah er And haltung deg ; Umrechnungs-Säte. Oder-Deichb-Obl. Lb 0 6 Steitin N 1 04 101.7668 S i 0 7 ree 106,40 63 S A E vers). /0000—500l -— Teltower Kr.-Aul.|34| 1.4.10/5000—200] —,— do. ¿0D 3000——30 |102,20b 1.4.10 |5000—500]—,— Weimarer St.-A.|34| 1.1. 1000—200 —,— n | 3000—30 105/40B

C5 wi

Das Konkursverfahren über „das Vermögen des | un8i "uf ven AT, Juni A896, Bormitiags | 1896 E e O R 1 sere, Soli Kt 2 Bride | Mee N: 0E * [10312] Konkursverfahren. Bäckers Heinrih August Bär in Reuduihßz ift 11 Uhr, vor dem Kdni lichen Amts erichte bier : 7 ez.) Fieken ; elen. 1,70 #6 1 Krone österr.-ung. W. = 0,86 #6 7 Guld. Alton.St.A.87.89/3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nah Abhaltung des Schlußtermins geschlossen worden. | Feb Si a f g / Bealaubiat ch0 (8 d. 5 ; r, = 12,00 #6 1 Gulb, holl. W. = 1,70 & 1 Mark Banco i i Friedrich- G den 8. Mai 1896 se pungssaa estimmt. eglaubigt: Abraham's, Gerihtsscreiber. 160 #4 1 Krone = 1,126 Æ& 1 Rubel = 3,20 4 1 Peso = j R G E Karl Sch rxm MLeE, ch Ah- Le ritli s Amts iht Abth il TI Neuhaldensleben, den 9. Mai 1896. T E LE E 00 b 1 Dollar = 4,25 # 1 Livre Stexling == 20,00 frade 10, d olnbtede Serte ung fa Fürstliche S eri L eilung II. Lahne, Aktuar, [10358] Konkursverfahren. A altung des R gehoben worden. FMIERIT N) als Gerichtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des msterdam, Rott.| 100 fl. [s T.j] » [168,90B Berl. Stadt-Obl Gia D ing, Gerichtsschreiber [10654] Konkursverfahren Braumeifters Franz Emil Drache in Wilsdruff d0s .. , 2M} |168,10bz do. do. 1892 UrLng Wes luna 82 2 * Bermögen des | [10345] Konkursverfahren. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters Hrüsiel u.Antwh.| i .|3 T.» [81,10B E. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Das Konkursverfahren über das Vermögen des ' | : Breslau St.-A. 80 Hotelbefizers Herm. Jenfsen zu Güstrow wird In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- p0. do. . 2M. 80,808 do, do. 1891 O T nach erfolgter erltn 7 des Schlußtermins hier- Handelsfrau Rosalie Heiurich, geb. Schiftau, verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdcksichtigen- Zrandin. Pläye . ;, [10L. 112,40G Bromberger do 95 [10361] Konkursverfahren. ¿ bid alifithoBeA in Pontwit ist zur Abnahme der Schlußrehnung | den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Kopenhagen . . |8 T. 112,45 bz Cassel Stadt-Anl.|3 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Güstrow den 6. Mai 1896 des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen über die niht verwerthbaren Vermögens\tücke der London 8 T. 5 120,43 bz Gharlottb. do. |4 | 1.1.7 do neue 3000-—150i95 60 b da 19 3000—30 Wittwe Wilhelm Tiemaun, Franziska, Großherzogliches Amtsgericht gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung Schlußtermin auf den 3, Juni 1896, Vormittags 0. 3M.|{ 120 375bz do ho. R 14.10 Lands ftl 3 tral data 3 0. ; —,— borene Loeken, zu Buer wird, nah erfolgter : zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft ifab. u. Oporto| 1 Milreis [14T.}\ , |—,— O 0N 7 E 3 5000—150[101,10G DUSe Eisb.-A. ./2000—200/104,75G Pbhaltung des Schlußtermins, hierdurh aufgehoben. fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren bestimmt. V0 de. | 1Milreis (3 M.|/ + |— Krefélber doe (8 , 0. 3 200016006206 do. Anl. 1892 u.94/34| 1.5.11/2000—200/104,25G Buer i. W., den 2. Mai 1896. [10387] Konkursverfahren. Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 2. Juni | Wilsdruff, den 9. Mai 1896. Madrid u. Barc.| 100 Pes. |14T. [68,45 bz Defsauer d 091 3 150 Bayertshe Anl. .|/2000—-200/105 90bz G Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | L896, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen 5 Aft. Schneider, o. do. | 100 Pes. [2M. E De 08 0518 ntt e do. St.-Eisb.-Anl.|34| 1.2.8 |10000-200]105,258 Ce L O Lehrers Ernst Hefke zu Hannover wird nah | Amtsgerichte, hierselbst, Zimmer Nr. 26, bestimmt, Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. New 100 f |viata| 1417,50bz E 2000250 Brschw. L. Sch. V1 5000—200]98,25 bz B [10363] s erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | wozu alle Betheiligten hierdurh vorgeladen werden, 290 100 F |2M.j ® |—,— 200076 Bremer Anl. 1885/35 5000—b00/100,00G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. | Die Schlußrechnung nebst Belägen und das Schluß- | [10342] h Paris 100 Frks. 8 T.|i , 181,15 bz Ae 100 “1887 .. 104 iegelei - und Rittergutsbefizers Andreas Hanuover, den 6. Mai 1896. verzeichniß find in der Gerichtsschreiberei III nieder-| Das Konkursverfahren über das Vermögen der *6, ¡00 Frks. 80,95 bz 200075 1809, «08 andlung: früher in Möser, wird nah Ab- Königliches Amtsgericht. I1V. gelegt. : Kürschnerfrau Louise Wendt, geb. Nochow, Bubavest . « . «| 100 fl, An 800078 7 1890 («04 paltus des G erinins und na erfolgter Shluß- [10353] K Württ. Amtsgericht Horb Oels, den 6. Mai E erieron aid, fa p der Schlußtermin abge- »0. 00 300075 [95 10bz G x Loe 0 vertheilung ausgehoben. 9] Ne . . ruß, alten ist, hiermit aufgehoben. ien, ôst. Währ.| 100 fl. , S Burg, den 38 April 1896. Konkursverfahren. / Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Wolgast, den 7. Mai 1896. N, \ 100 f. Königliches Amtsgericht. Ee S Sie i Be, p érdoió E Königliches Amtsgericht. Seit. Plähe .| 100 Frks. fiatt reiner atthia ischer in or 2 onkursverfahreu. A Pa : D , i 10348] Konkursverfahren nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Das Konkursverfahren eo das Vermögen des s Zialien. Blâge A N [ dem Konkuröverfahrén über das Vermögen der Vollziehung der Schlußvertheilung durch Beschluß | zu Oftrowo verstorbenen Probstes Augustin Tarif- X Bekanntmachu e "0 bo 100 Ure offenen Ganbelsgesellschaft Paradies @ Eisen vor D S wordên. Szamarzewski wird nah erfolgter Abhaltung des 4 y ng i St. Peteröburg 1100 R. S. 216,25 bz do. do. zu Danzig is zur Prüfung der nahträglih ange- % otatdadriGtEGrckber: s Schlußtermins hierdurch aufgehoben. der deutschen Eisenbahnen. M 100 R. S. 214,00G Kieler do. 89/34 meldeten Forderungen Termin auf den 21. Mai Amtsgerichtöschreiber: Lohmüller. Ostrowo, Ls E “s iht [10401] i Warschau . . « [100 R. S. 216,2 bz Kölner do 94/31 o S SRDA S T niglihes Amtsgericht. E , 1896, Vormittags UAf Uhr, vor dem Fönio- | (10354) K, Würlt. Amtsgericht Horb. : 5 Kohlen-Verkehr Böhmen-Werrabahn. Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Naeh, 191, Is

ligjeit AiziogeriGte T1. Mer P beut. Konkursverfahren, [10365] | Mit Gültigkeit vom 15. Mai 1896 bis au Ytâni-Duk15/9,72B [Gngl Bukn, 12/20415bG S. E

des Gerichtsgebäides auf Pfefferstadt anberaumt. aa Soufiironeabven- Aber das Vernid i Lg ; L j L gen des | In dem Auktionskommissar Wil , | Weiteres, längstens bis 31. Dezember 1896, wird de ff Rand-Duk. { B—,— r¿. Bkn. 100 F./81,10bz :

O 7 rregbtiewsti, Konstantin Teufel, Bauern in Göttelsiugen, | hen Konkurse ist zur Abnahme der Schlußrednung | Station Schweighof des Cifenbahn-Ditektionsbezirte |} Soveras.pSt. 20,43 ebG Holländ. Noten 168,85 bz | Lins do. 1892 34

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- | und zur Genug von Einwendungen gegen das | Erfurt in den vom 1. Oktober 1892 gültigen Tarif 20 Fr s. « St./16,245 bz alien. Noten .|75,70bz Magdb. do. 91, IY 31 gehoben worden. Schlußverzeihniß Termin auf den S. Juni d. J., | mit den um 1 4 für 10 000 kg erhöhten Fract- 8 Guld. - St.|—,— o e Noten|112,400G r ha Me

E N 6 Den 8. Mai 1896. : Vormittags 9 Uhr, anberaumt worden. Das | säßen der Station Meeder einbezogen, Dollars p. St./4,1856G |Dest.Bkn.p100fl/169,85G Mainzer do. 91

[10316] Ruturover lagen, R Amtsgerichtsschreiber Loh müller. Schlußverzeichniß und die Schlußrehnung nebst Be- | Erfurt, den 6. Mai 1896. JFmper. pr.St.|—,— do. 1000fl/169,85 (G a do. 881

E ati es ermge de a asN) - RoxcGpersauOn lágen find auf der GeriGtsséhreiberei 111 nicder-| KönigliGe Elsenbahn, Direktion, do. pr, dg f ge se F I r | bo. do. 94

s . o - namen E 00. NEUC. « « «40, a ¡290,) : h

p C eer Abhaltung des Schlußtermins L Ju i Fontartnenahren Es Betinögar des G Paderborn, den 7. Mai 1896. fte ine edie c A do, do. 500 g|—,-— ; Ms e 88):

erdur) ausgehoben. j aufiniann amue áx Julinsberger zu Königliches Amtsgericht. 9875] Rheinisch - Niederdeut aud. Kmert?. Noten ult. Juni —,— : “Bo [A

Dae edme R E Amtsgericht die Gobibi R mon Ebciadutiindin 0 gen das Schluß: [10388] RSS E : Un 10. Dts eeideint jun Ätectarif i 1 o, eine/4,165 61G Schweiz. Rot. .|80,95b Pomm. Proo-A.

Í : i zur Erheburig von Einwendungen gegen das Schluß- anntmachung. is 4) der gemeinschaftlihe Nachtrag V, welcher u. a. 90. eine/4,165 bz G (Schweiz. Kot. 80,99 bz : Tr

verzeichniß und zur S elGuysaslung der Gläubiger | In der Pfarrer Tysbierek' schen Konkurssache | neue Entfernungen für die Stationen Darscheid do. Sp. 4. N.Y./4,1675G [Rufi.Zollkupons/324,20bG Ps M

[10384] Konkursverfahren. Sai a nit M ijer Pornbuatitee der | wird zur Abnahme der Schlußrehnung, Erhebung Daun, Dokweiler-Dreis, Hochpochten, Kaisersesc, Belg. Noten .181,05G R kleine 323,80bG | 1. St.-Aul.Lu. I

Dás “Konkursvetfahren über das Vermögen des luß in Hai U “¿Fin 1896, Vor- | von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß und | Laubah-Müllenbach, Mayen West, Monreal, Pelm, Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3 ‘/6, Lomb. 35 u. 4e. | HiadamSt-A.92 Fuhrwerksbesigzers Otto Förster in Deuben mitta hr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | zur Bes p er die event. niht verwerth- | Uersfeld und Ulmen des Direktionsbezirks“ St. Jo- Fonds und Staats-Papiere Neaensbq. St.-A

wird“ nah" erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierselb, Zimmer Nr. 23, bestimmt. VI N. 2 a./96. | baren Vermögensstücke Schlußtermin auf den | hann-Saarbrücken und Kray Süd des Direktions-- C C: Ba G Y Rheinprov. Oblig,

hierdurch aufgehoben. Kattowitz, den 8. Mai: 1896. 1, Juni 1896, Vormittags 9 Uhr, vor dem | bezirks Essen enthält. Die Entfernungen für Mayen ische. A8 -nl f 2210 1000 M010 bz Ks do

pes vet

1.4.10/2000—100}—,— Westf. Provy.-A.11\: .4,10/5000—200][97,50G bo, 3 [@3.13000—3C 1102,20G versch./5000—500]101,90bz G Wes rx.Proy.Ani, .4.10/3000—200i62,00B fl.f. s Cine L 3000—30 |105,40B 1.4.10/5000—-500|101,90 bz G Wiesbad, St. Ank. eri. /2000—2001101,90G 00. iee 410 ./13000—30 1102 40bz versch.|/5000—75 1101,75 bz B briefe. Nhein, u. Weftfäl. .4.10/3000—-30 [105,40G 1.1.7 |5000—-100/103 70bzG Berliner 3000—150/121,30G do. do. 13 .13000—30 1102 25 bz 1.4.10/5000—200/102,00B do. [3000—-300/117,90G SUUAS, Es .4.10/3000—30 [165.40G Schlesische . . .. o

do konv.

117 / j ‘1.7 |3000—150[115,00bz 3000—30 |105,40B 1.4,10 i 34 1.1.7 [3000——150[104,90bz do, G .|3000—30 |102,60G vers. 3000—150/102,10bz Shlöw.- Holstein. .4.10/3000—36 |105,70G

C.

C5 G5 I C0 CA5 S C CaS S

e Spt ip Hp M E Q

tf

US pmk D 2, Be

hi —J ba Q O A i i F I

do. do. ; Kur- u. Reumärk. do. neue „35

do. Ostpreußische do

Pommersche .

P Cg f fi jus

S I’ N R Q

Pk fnk park fark Park fers

pad

äb ss L Elberf S t.-Dbl. 5000—500/103,20 bz B T Essener do. [V.V.13 80/85G vallesche po. 1886 21 g o. o. 1892/3 79,70 bz B Hildesh. do. 1895 sl 75,00 bz Karlsx. St.-A. 86/3

La fei bb O O N

O O i O ima bem

do. Land.-Kr. do, do.

Posense do.

L S S D D

do.

3000--7b [e GBrhhzgl. Heff. Ob. 3000—75 [100,60G Do St-fnt98( 3000-——200/101,75B Hambrg.St.-Rnt. 5000—200/100,70G bo, St.-Anl.86 9000—200/100,50 bz 20, amort.87/: 3009—7b |[104,40G bo: va Di 3000—75 |[101,20G do. St.-Anl.93|: 3000--75 195,30bz V | Lüb. Staats-A. 95 B D Ir Mel. EisbSchld. 3000—60 |—,— do. konf. Anl. 86 3000—150/101,00B bo. do. 90-94 13000--150|—,— Sachf-Alt, Lh-Oh. ¡5000—10({100,60G Säch]. St.-A. 69): 13000—-100|—,— Sä, St.-Rent. 5000-—190/100,60G do, Low. Pfb. u.Kr. 31 ./2000—7b |102,00B 3000—100—,— ho: V 2000—75 [103,60B 5000—100 100,60G Wald.-Pyrmont ,/4 | 1.1.7 [3000—300 92000—100—,— Württb. 81—83 [ch./2000--200 ce B E Ansb.-Gunz. 7f.8.|— [p

- 200 / Augsburger 7fl.-L. 5000—200/100,70 bz Bad Pr.-A. d. 67 5000—200195, 10bz | Bayer A

D

5000—500|102,60B 5000—200198,20bzG 3000—660|—,— 3000—100/103,10bz G 3000—-100|193,10bzG 5000—-100/103,00G 1500-—75 |—,— .15000-——50098 75 bz

0. B bo. aal Schkef. altland]. 3/102,00G do. do. 102,600G do. lands. neue 61102,00G do. do. do. —,— do. lds. Lt. A. 98,00G do. do. Lk. A. 102,70 bz G do. do. Lt. O. 102,50 bz do. do. Lt, O. —,— do. do. Lt. D. D —,-—- do. do. Lt. D. —,— do. do. Lt.A.O.D. 1000—200}101,80G Schl3ro.Hlfi.L.Ke. 5000—200| —,— do. do. 3000—100/[102,00bz G do. do. 5000 --200/102,20G Westfälische . .. 5000—100/101,25G do. 5 5000-—-100}95,70G do. Dn 5000—200/101,75B Witpr.ritt\.T.1B 2000— 200} —,-— do. do. U. 5000—590}96,256G do. neulndsch.II. 1000u.5061103,10G do. land\chftl. 1.

O A D E A I R E it

frank an J p runs pumcò. ler (O) jun

S

Bp

vi

mt bai fre et J Pt t Q A O —— S p im P O bo f e D OIDO RD R DI f

—— n 4

u

T pk ps dna f fk drek dk dr dret denb $ab beé fb 0 fk derb fré geb Lub tk b S in b t e otb fp b fe F bo

e. —s 8a

Sr R:

Tx T I jd ZI bri frank pmk benn joecb pmk pre frmnk per fem d frem fend fred temdb fab ddt dumb

H SD: Zin =ImI

S bo f F F n fa bt f b f o S ata f

v6 S

cs tes

do ebr

O

wh i P De (D (P:

Q tut- A

5000—100[106,00B S : 4000—100/102,00B | Frleet Pr E /5000—200[100,50G E 15000—200|100,50G | Aegngur@, Boie [5000—60 |{00,40G M e Doe a ea Ofdeuburg, Loofe|3 130,75G 5000—200/103,00G do. do. 11.3 | 1.1.7 5000—200/95,10bz Pappenbm. 7f-L.| 55 90G 5000-—200/103,00G do. II, neue 1.1.7 |15000—60 195,10bz N t 5000—506/97,75G Nentenbriefe, Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaîteä, 1000 u.500|-——,— Hannoversdhe . . .|4 | 1.4.10|3000—30 [105,40bz Dit Ostafr. Z.-QO.|5 | 1.1.7 |1000—300]109,10 bz 500 Fr. 35,70 bz G Polnische Pfandor. T—Y |4é| 1.1, 3000 ¿bL De 67,40G . TLE. 500 $ —,— do. dO0. . . «(44 1.1.7 [1000-100 SbL 2.167,40G TlI.j. 500 €£ 31 80G do. Liquid, Pfandbr. | 1.6,12/1000—-100 REL, P.1—,— 196 £ —,— Bertugies. y. 88/89 459er] 4966 1. 2030 4 140,90bzG i995 f 31,80G do. do/ TLEMCITE 106 M 40,90 bz G 20 £ —,— L bo, Tab.-Monop.-Anl 44] 1.4.20 406 —— g 20 2 31,80G = Naab-Grz. Pr.-A. zx. Anr. 26 | 15. 4,15/100 Sér ra 159 t. 5.197,90 bz 1290C—100 fl. I—,— Röm. Anleihe I steuerfrei | 1.4.2 560 Sre G. 91,50G 100 fl. —,— 2 do. IL.-VIII. Gn. 4 569 Lire S, 86,40 bzG 500 Lire —,— Run, Staats-Obl. fund. d 4909 M 102,80 bz 500 Lire G. 93,40G do. do mittel 23900 103,10 bz 506 Ltre P. 94,00G bo: Do fleinei5 | 400 e 103,25 bz 209C0 r. 10000 Fr. |86,10G* do. bs, arÞort.! | 419090 S 99 80G 4000 u. 100 Fr. 186,10G d. do, Peine 4090 99,80G 86,20A86à86,10bz | do, bo, v.18925 | 4000—400 46 199,90bz i [86,90 bz do, do, Eleine| 400 „6 100,10 be 500 Lice P, 83,29 bz bo. bo. yon 1893/5 40090-4002 99,70 bz 1500—500 «« [103,80G do. bo, von 1889/4 5000 L. @. (88,00bz 1800, 900, 300 „« |100,00G El.f. do, do, kleine|4 1000 u, 500 L. S. 188,00 bz*® 3350, 900, 450 & |103,90G do, do, von 1890/4 5000—2500 Fr. [88.00bz 2000 „é 71,256; G do, de, 4 1000 u. 500 Fr. 188,00bz*® 400 Á 71,25 bzG bo, de, 5090-—2500 Fr. 188,00 bz 1000—100 & |—,— do. do. 1000 u. 590 Fr. 188 09bz® 45 Lire 39,10 bz do, do, von 18944 405 88,00 bz 10 Lize 13,70bz Russ.-Angt, Ank, v, 1822/5 1036 u. 518 £ 1145,00bz 1000—500 £ 195,90bz do. do, tetine| 148-—111 £ 145,00b¿G 100 # 96,00B fo. do, von 1859/3 1002 u. 100 2 |—,— 20 £ 96,00 bz do. Tonf. Ank. von 1880/4 | 1. 625 Fkl. G.: 1[103,20bt 95,70 bz do, do, do. 14 | 125 Ké. G. 103,20bz 1000—bC0 £ 196,00B do. do. yr. ult. Mai] —,— 100 £ 96,00B do, ina. Änl. v. 1887/4 | 1,4,10[10000-—-100 RbF, P.[—,— 20 £ 96,00 bz do. do. pr. ult. Mai —,— 95,70 bz do. do. IV.á4 10000—100 REI, |—,— 200-—-20 L j86,75B do. Gold-Nente 1884/5 1900—500 Rbl, |—,— 20 £ 87,10B do, do. 15 125 Rbr. —,— 1000—100 Rbl. P. 173,408 do. do. pr. ult. Mai ei aeb 10 Fr. 21,90 bz do. St.-Ankl, v. 1889/4 | 3125— 126 RbI. E. |—;— 1000 u. 500 $ G. [112,25 bzG do. bo. Tleine 4 .| 625—-125 Nbl, G. 4500—460 # |-,— do. do. 1890 I. Em.|4 500—20 £ 20400—10200 „& |—,— do. do. ILL, Gm. 509--20 Z 2040—4098 4 198,60G do. do, IV. Em.|4 Ñ 5090—20 2 5000—-b00 # |—,— do. do. 1894 V1. Em. | 3125——125 Rbl, G. 20400—408 # |—,— do.Gold-Anl,strfr.1894/34 z ál10 „á 1000 v. 200 fl. G. 1104,10bzG bo. pr, ult. Mai 206 fi, G. ¡04,10 bz G do, konf. Gif-Ank. L.II. i E S L 3 G,

125 Rbl. G.

4

2

4

v F 125 RbL. A

4 | vzenu (25990—100 Rbl P.166,40à,00 ba

66,30 bz G

4

*

4

d

5

2, ck49 4 J =A A A J J DY J J J I I J I I A A AGAY A I

rô- Péik Fee Jau seed. Jrl: prick: Jali: Pi: fem jeiek jer pan: rid: jb beiti dund pra jer pur park bd bers bub fre fark drrr part fru bnd drerk brand rank bend drmk 1nd rent drt þ S S S 0 * . . . . - . . * * - - . n . . . L

N C

135 30bz 132,30B 33,95G

wr- 2ik awd Gese D Fami Jck Dit daes Pas juia port denb ful jeh: jar: dgs: Peeke E E I I A O EN A

O ju. 239 if P

C5 S5 G5 S US Er US 5 If C5 Er C5 r C A S Fa CO ha. TAS TAS CAS Raa fri Îad fat k furt funk fd f f i fr f R R P Pa a Pa Pm an fm ft Lm br A1 A]

m Q ut tis

LE pri park bnd jet fori ÉE prr jet E I |

jt per N

Q

G

Lis

m

Br Go O5

Döhlen, bén 8. Mai 1896. : : Eggert, : unterzeichneten Geriht, Zimmer Nr. 5, anberaumt. | West gelten erst vom Tage der Eröffnung dieser - î s R Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Schlußverzeichniß und Rechnung liegen auf der | Station für den Güterverkehr. Nactragsabdrüde E 4 3 n 2000-200 90G E

cht i : Tr Gerichtsschreiberei aus. Das z d bei den betheili ñ L : Do! Dos e el Sia: _) (10869) Konkursverfahren. R E C Le E E Vet E E do, ult. Mai 0b Miedori, Gem-A.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Peiskretscham, den 8. Mai 1896. Esf}en, den 6. Mai 1896. Ausländische Fonds. Gr{ch.Mon.-A. 1.1. Kupon „Lm Stlicke

Kaufmanns August Wowerath aus Lappienen Königliches Amtsgericht. Köuigli -Direktio ; : do.GldA. 50/9i. K. 165.12. [10362] Konkursverfahren. ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, E E E e isenbahn Dir m Argentinische: (Gold-A f Li 1000—500 63,80bz G d Tauf: Runen j ne|—| fr. 3.

“E J J bd

1Pck G30 0 C5 2 Cat 2a O O

Es "E ay (1) —_— 4

Das - Konkursverfahren über das Vermögen des | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | [10344] Konkursverfahren [10402] Bekauntm v ; d D G: Y : A - i achung. do. do 63 80G do. i. K. 15.12.93

E NOULA Or: nhaber | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden | Das Konkursverfahren L das Vermögen der Ausnahmetarif für Gieheeai Roheisen. do. 43% bo, innere 52,30 bz G do. mit lauf. Kupon e uer ua enhan uug hier Lear (aube 26, | Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger | Kauffrau Elise Ammon, geb. Willboru, hier | Mit Gültigkeit vom 15. d. Mts. ab werden im do Doe LIEINE ; è 52,306 do. i. K.15.12.,93 u Ne: er in dem S tleiböterraine vom über die niht verwerthbaren Vermögensstücke der | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | Verkehre von diesseitigen nah den Stationen Guben, do, 44%/2 Außere v. 88 , Ï 54,30bz G do, mit lauf. Kupon eh tôkräfti } Beschluß vom N verg 59 dur | Schlußtermin auf den 30, Mai 1896, Vor- | 26. März 1896 Is Zwangsvergleih durch | Sommerfeld, Sorau, Kottbus, Forst und Muskau bo. do, . Î 54,30bz G Holländ. Staats-Anleihe fätigt iff, hierdurch 2/900 V Gi % be- | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | rechtskräftigen Beshluß vom 26. März 1896 be- | Ausnahmefrachtsäge für Gießerei-Roheisen eingeführt. 90. A 54,30 bz G do. Komm.-Kred.-L. Di elb f, cu Wi N o es hierselbst, Zimmer Nr. 7, bestimmt. stätigt ift, hierdurch aufgehoben. Näheres bei den betheiligten Güterabfertigungs- ck0, do. flieine 54,30G Ital. fteuerfc. Lp 9 dnigliches Anitsgericht Kaukehmen, den 6. Mai 1896. Ratzeburg, den 1, Mai 1896. stellen. Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire |30,00bzG do, do. Nat.-Bk.-Pfdb.

: niglies Amtsgericht. __ Pilchowski i Königliches Amtsgericht. Frankfurt a. M., den 6. Mai 1896. Bosnische Landes - Anl. ; 97,75G do. ftfr. Itat.-Bk.-Pfdb. [10349] ——_ Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliche Eisenbahn-Direktion. Bukarester Stadt-Anl.84 2000—400 «# |100,10bzG | bo, 59/0 Rente (20% St.) A [103390] Bekauutmachung. E do. do, fleine 100,20 B do. do. feine

109,10 bzG do, do. pr. ult. Mai

LL EV IS

S H H RAAHT? ba A R

i F

L PRE

brt im fork bum jun pt C Uo D D DO

Q! ECUOLOSO

f If m 3 S

e tx E ES junuk jun jurdk jrnck pmk pur puri jrrrb druti ler dra dera jr O00

pes D W; DI DD D

api en J por jeask purrt Z jor pumdk freut jem jueck

D

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [10364] Konkursverfahren In der Zeifing’shen Konkurs 7 s L t « | [10403 bo, do, 9, 1888 STUNe M, Schürmann, Maria, geb. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | meinschuldner , Kaufuiaun Rubolp ved ee Y Rheinisch Westfäliseh-Niederländischer a ba: Feine e D E g u Ank, eid auf deren Antrag | Konditors Eduard Scheuk hier wird, nachdem | Tilfit, den Antrag auf Aufhebung des Konkursver- : Kohlenverkehr. do. do. bicor ibrc Sin A Aelt aen Glâu- der „D Ema \argleiGabemine home V L aoOs fahrens geftellt. Bit „Tuiras und die zustimmenden | _Mit Gültigkeit vom 1. Juni d, J. wird dic Buen. Aires 5°/6i.K.1.7.91 i di . r a " , 5 u q Duisburg, den 16. März 1896. Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, bierdurch unt er Konkursgläubiger sind in der Ge- | Station Bonn (Trajekt) in den Ausnahmetarif für b, Do L 00

DO DI pk jd

100,10 bz G do. do. neue 92,90 bz G do. amort. 59/9 ITL.IV. 39,50 bz G Karlsbader Stadt - Anl. 39,50 bz G Kopenhagener do. 79,50 bz G de, do. 1892 79,50bzG Lissab. St-Anl. 86 I. 11. 80,10bzG do, do. feine 80,10G Luxemb.Staats-Anl. v.82 405 „6 u. vielfacke 198,10e.bB fl.f | Mailänder Loose . ... 1000—500 Ä 195,70bz do, DOE E 1000—500 A 195,70bz Merilanishe Anleihe . 1000-——20 £ 93,690 do. Do an 20400 —,— 6 do. kleine 10900 105,00bzG . do. pr. ult. Mai 500—50 £ 108,60 bz ÉL.f. D 1890 4500— 459 „6 c Ds: {90er 2000—200 Kr. ¿1D 20er 200C—200 Kr. . do. pr. ult. Mai 5000—200 Kr. , Staais-Gisb.-Obl. 2000—50 Kr. do. do. kleine 109 fl. Moskauer Stadt-Ank, 86 1000—100 & Neufchatel 10 Fr.-L. 1000—20 £ New - Vorker Gold - Anl. 1000 n, 500 £ Bonne Hypbk.-Obl. 100 u. 20 L do. Staatg-Anleihe 88 do. do, kleine 1000—209 £#Æ u do. L 1892 4050—405 k do, ; 1894 10 B: = 30 u A 4060-—402 M 4 » dD: kleine 4050—405 6 . do. pr. ult. Mai 5000—500 A |—,— . Papier-Rente . 15 Fr. 29,40bz G a: 2008 ien 5000-100. fl. |—=ck= - do. do. pr, ult. Mai 10000-——50 fl. 198,30G |Il.f. , Silber-Rente . . .

i 150 Lire —,— . “do. fleine 800 u, 1600 r. * |99,90G do, E do. leine

32'90bzG * “bo. pr. ult ‘Mai s Staatss. (Lok) . 32'90bzG lei

R od ck G3 P 1 f 1 1 D

Fi LIORIO 225 fen funk jen funk QO ven

c S

Int funk Fk ad ÚN fra L Î7 Éo Fa D D N D

- reiberei 1b., Zimmer Nr. 6, während der | die Beförderung von Steinkohlen u. |. w. von d do, do, Gold-Anl. 33 Königliches Amtsgericht. auf O e E ir M ada Mei tftunden jd a 5 M SOE der Konkurs- v gg C der Gordon Belgischen Bépiral- s do. do. j "r N eite ger und sonstiger Betheiligte [ y ahn na ti d s 1 o. do, 9.

[10347] Vekanntmachun Königliches Amtsgericht. VII a. Tilsit, den 9. Mai 16. AEE bezirke Köln und St. Se bein Seacbibten vom

Das Konkursverfahren über R Nachlaß der Cr E Könial E _è0, do, do, am 15. November 1895 hierselb verstorbenen | [10371] Routarêperialeén. önig iches Amtsgericht. Ke Ps N en Frachtsay von 35 K: R Moe p RRE 27 T1

Händlerin Marie Thaeus wird nah Abhaltung In dem Konkursverfahren über das Vermö

gen | [10351] Koukursverfahreu. Kölu, den 7. Mai 1896. do. do. ; “E C E Le I E Ae e Bei E | ait Bt ELRRE Set Sid, SsabigeDirents c R E r er Handelsfrau Caro 0. 0. ... Königliches Amtsgericht. Tone der Schlußrehnung des Verwalters, zur | Villingen, is zur Abnahme der Scblußrecnaut L [10404] Bekanutmachung. Shinesise Staats -Anl. [10380] Koukursverfahren p rhebun; N Palyendungen „gegen das Schlu - | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Für die Beförderung von Getreide und roher do. 1895 Dall; Konkuroverkabren:! ber! vas: Vermöai- des geragtn er bei der Vertheilung zu berüdsih- | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- | Baumwolle mit Herkunft von einem belgischen oder Ghxiftiania Stadt - Anl. Kaufmanns (Strumps-Teicotage-Woilwnares) ( Etubigee Ier t nitt deer dle Erhe | bir Mt Mee T A E ee S Bass | Lord Beet Le KDE aler mahoren t

osef Stettenheimer, in Firma H. Stetten- | stücke der Schlußtermin auf den 5 i 1896, 6 dir Scluftén E L LARTen -ET, Le C At Ra, Noel NEUAponhn L p eimer hier, LTöngesgasse 48, ist nach erfolgter | Vormittags 9 Uhr, vor d S Bus » R Ne De FMuermin. auf Samötag, den | Zinnen vou, Ant d. Ir9, ab. [olgende Yubkahine- 00. E altung Tes Sülubteemins und nagen ESUH | lite Ul, eime Hten Fidliden Amts, | 30, Mai 1906, Vormitiags 104 Ube, por | fradbtsige tur Gnsübrue va eautie La ° d ' « Spt mmt. dem Großherzoglichen Amtsgerichte hi ; Von Spe Dsnau-Regulier.-Looje . vertheilung stattgefunden g aufgehoben worden. Königshütte, den 6. Mai- 1896 Villingen, den 6. Mai 1896 FrIGINIE VATUMRBE a. für Pole yer Hafen A Basel loko Sayptische Anleihe dae. Ï

Frankfurt a, M., den 6. Mai 1896 Königli d Der Gerichts E glihes Amtsgericht. Huber, MeiWebah) . .. . = 08 do, priv Anl. . Y E htssreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1V. [10376] E Gerichtsshreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts. b. für Getreide nach Basel transit (Reiche: e u, T fj 0 P ALOTER E n, ETEE T A a . . . . . . . = ‘De B Anti an Lee e Nl s bet Nr. 24371. Mit Beschluß Gr. Amtsgerichts hier | [10372] Koukursverfahren. c. für Getreide nah Basel transit (eichs: do. do, pr. ult. Mai 4. Zuli 189% hier verstorbenen Fleischermeisters | Sattlers Gustue Bit e 0s Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen der bahn) Westschwez. . . . = 9,68 4 do. Daïra San.-Anul. Erust Behrxeus wird nah erfolgter Abb fer c tlers Guftav Pfifterer, Inhaber der Firma | Ehelente Spengler Floreuz, Holzhauer, und Vou Worms Hafen nach Basel Finnlänv.Hyp.-Ver.-Anl. bes Stblüfterinins bierdur aufgebeben altung ustav Pfisterer & Cie hier, eingeleitete Konkurs- | Rosalie, geb. Ruffenach, aus Eugenthal wird a. für Getreide nah Basel transit (Reichs- d9, Loose e Fürstenwalde, den 8. Mai 1896. ver aren nach Abhaltung des Schlußtermins und | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- bahn) e E 0h REEOS 48 do, St.-G.-Anl. 1882 Königliches Amtsgericht. O a canadRi Sti ar v dassclabei, den 9. Mai 1896 A as O Westi a Basel transit (Reichs: da: Ie, Sins L ; m, den 9. Ma J : n el. i = 0,77 M 0. c, Us 6 [10359] Konkursverfahreu. Dee Ie: e Mai 1896, Das Kaiserliche Amtsgericht. Für die Anwendun ‘dieser Ausnahmefrachtsäße reiburger Loose Das Konkursverfahren über das Vermögen des # Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. fs im übrigen die Beförderungbbestimmungen in lizishe Landes-Anleibe Karl Schwegler, Bäckers von hier, ist nach er- | [10357] Koukursverfah [10373] Konkursverfahren. en Transit-Tarifen vom 15. Juli 1894 zu den Galiz. Propinations-Anl. folgter Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug | In dem Konkursyerfahren fiber das Vermögen des E E Drs Deatidzeit” 1g p e e S RE Mee LORRE Dent e Nut, Sa E SOIe

Auton Peter, Notariats tarifs bend. Gothenb. Sit. v. 91 S.- er Schlußvertheilung dur Gerichtsbeshluß vom | Holzinstrumentenmachers einri} Eduard | wird ad erfol iee Abha G: 1A GAIME L Straßburg, ten 4. Mai 1896. S A E

Pee e 1896. Ea „Subahrunn ee eines pon, dem | hierdurh aufgehoben. Kaiserliche General-Direktiou do, mit lauf. Kupon B B main: | Se C2 B B La n | Waluhtit, da 9 My 108 ver Elsenbahnen in Ea Lothringen Y 19,0 pf D 11 / I lichen Énteteaa Os 10 Uhr, vor dem König- Verantwortlicher Redakteur: Si th do, 49/6 tonf.Gold-Rente [10366] Konkursverfahren M atneuiinien, Ler L R TIAE [10381] Koukursverfahren. j R, do, do, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des s O M A In dem Konkuröverfahren über das Vermögen 1 Me 0 do, do. feine ne De Philipp Graune aus Lindau a. H. | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Wesiertan ‘Tina Bn fr Abnahite d LScl E E, 4 eie M 27 T Malou zur Prüfung d träali á ° : -Tinuum i\t zur Abnahme der uß- [D 9 M uf. on : g der naträglih angemeldeten Forde C AMEEST ¿Tan Pera rehnung des Verwalters, zur Erhebung Von Gin: "Ansialt Brrlie LYen Wi e Mr do, do, i.Kp. 1.1.94

fa in fart Jerk dnl jf i unk J J N J bark f} =J

e R *

Q@Q

SSSZZ

F pur J Prut funk jak a O DO O ROS* O D I] A A J 23 A J J

ie G G E pk pad jed

L

pad ck Prp P R PPD

jo prr jut Yad.

S8

-

ps S

O Sa T

f -

wi

frei pad I

o 0e a « v

En E L, D ft fi

ver frank joneci ÞeA pad. jau jak * Ao

gee -

[aas R RARR| | FRRE cs 2A

bote

E UO A J T

G12 O Q 55 C5 S I ibe D

Pk Jem 1, O A Aa A DY Q Y furk 22 J Lian

M iere S eid S t Band fer Ey Go f V U E T pan funk pr funk (eri Paal: Pat Divi. ck P DO DO b bek bard jed but pk O O 2 A (2 i,

B E Sous I r o

ch Q Ta E

T R do. VET 1000 u. 100 f. T—,— Lp N: D ler 1000 u. 190 fl, I—,—- do. do. pr. ult. O

—,— do. ‘do, ITT: . 1009 u. E 101,60G do. Staatsrente 190 fl.

. La

uuk W4= prak J do Ira

p d

—— Ds ult. Mai 1000 u. 100 fl, 1101,60G do, NURdl-Lnges ü 109 f, A E do, do. e —,—- do. Poln. Séhaß-Obl. 10000-—-200 Kr. 183,20G do. de. fleine 200 Kr. 83 50G d2. Pr.-Anl, von 1864

S7:

2500 Fr. 500—100 Rbl. P. 150 u. 100 Nbl, P.

100 Kb. 9. 100 Rbl. ŸY. (000 u. 509 Rbl. P. 100 Itbl. M. G. 1000 u. 100 Rbl. &.[104, 79k; G 5000—00

5000—500 M“ 100,404

a pa E p

d e. s . « « EI5 (E) Fs Ct (O) 7 N Q! . Q *

rab beri J F ¿é QO

P abs Edo O

, feine

27,906zG , Loofe v. 1854. .. 27,90 bz G . Kred.-Loose v. 58. 28,10B , 1880er Loose . «. —,— . do. yr. ult. Mai 35,70bzG do. Loofe y. 1864 e do. Beodenkredit-Pfbrf.

Pr =I=I

- . - - s . - . - .

P o r Pini ps

@ Be

1000, 500, 100 fl, 1152,40bz do, Boden-Kredit 152,00 bz do. do,

100 u. 50 f. 339,00 bz Schwed, St-Anl, v. 1880): 20000—200 d ¡--,—- do. do. v. 1886/3

[Gaus Eee E *=

109 fi. Oeft. W. ¡336 00bz do. 5. Anleiße Stiegl.

en s. funk

4 4 3 250 ffffl. K-M. 1171,10G do. do. von LOONs 5 £

gar. 4k aae! i

I Il P

L pes Ls Bent In denk brand denk bere jd Jerk jound Di dus fas bend J “74

D