1896 / 115 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in $ 120 ter Konkurtordnung be- / fassung über die Wahl eines definitiven Massever- { [10766] Konkursverfahren, hier wird, nahdeni der in dem Vergleichstermine | / : SNERNEnES savie aur E Ne: ange- | walters, über Bestellung eines Gläubigerausshusses | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | vom 20. April 1896 angenommene Zwangsyer Leih | : orderungen ist Termin auf Mittwoch, | und über die in den $8 120 und 12 der Konk.- | Braucreibefizerin Amalie Auguste verw. | dur rechtskräftigen Beschluß von denselben Tie

f 3. Di d. J., Vormittags 10 Uhr, | Ord. bezeichneten Fragen, ferner zur Prüfung der | Eckelmanu, geb. Weinhold, (in Firma Theodor | bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. (N 2 : 2 vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 17, angemeldeten Forderungen und zur Beschlußfassung | Eckelmaun) U Döbeln D ne erfolgter Ab-| Königsberg i. Pr., A 7. Mai 1896. zum 2 (U en 4 8- nzei anberaumt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis | über etwa gemahte Zwangsvergleihévorshläge | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Königliches Amtsgerihht. V11 a. / - ¿ zum 21. Mai d. I. i: Termin auf Donnerstag, den $8, Oftober 1896, | Döbelu, den 11. Mai 1896. i ————— g , ,

Hadamar, den 9. Mai 1896. Vormittags 9 Uhr, bestimmt; Versammlungs- Königliches Amtsgericht. (10771) Konkursverfahren. ¿ 125. Berlin, Mittwoch, den 13. Mai Königliches Amtsgericht. Il]. a gro S S Eee N e Bekannt gema L A n Gerichtsfchreiber : a5 dem al r Juli das Vermögen deg C / ? A A : ren in wabah. Endtermin für die Anmel- f . Claus. aufmaun lIhelm Julius Mari a M S ; c 4 .15000— [10764] Konkurseröffnuug. dungen der Forderungen Samstag, 8. August 1896. Rumpel, alleiniger Inhaber der Fitma Beet erliner Börse vom 13. Mai 1896. M s L E ¿ H 5000 150 109.006 do. i: ‘u do. do. do. 4.10|/5000—150]99 60 bz G Schöneb. G.-A.91

Ueber das Vermögen des Weinhändlers Ma Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | [10742] Konkursverfahren. Thieme Nachf. in Riesa is zur Abnahm / alle a. S., Friedri siraße Nr. 54, ist | hörige Sade besißen oder zu derselben etwas shulden, | Das Konkursverfahren “og das Vermögen des | S&wlußrehnung des Verwalters, zur Echebung a Amtlich fesigestellte Kurse. O Ns Spand. St.-A. 91 o. St.- dtD L / do. do. 1895

3000—200|—,— Pan L, D 3000—200|—,— fsen-Nafjau . „|4 1000—-100/103,30G D Da R 1900——300/103,00G Kur- u. Neumärk.|4 ; 102,10G do. do. . 135 2000—200]101 80 bz Lauenburger . .|4 | 1.1. 105, 5000—200/101,80 dz U 105,50G 5000—200|—,— do. ._« «/34| vers. 102,30 bz 1000—200]—,— j; 105,30G 5000—200/97,50G a 34| versch. 102,25B 3000—200/102,00B tl.f. R 4.1 105,40B ./2000—200101,90G do. ¿400 ¿ 102,25 bz riefe. Rhein. u. Weftfäl./4 | 1.4. 105,30G 3000—1504121,30G o. do, 13 ch. 102 30 bz 3000—300/118,00bz G SSLAS, «es T1 105 30G 3000—150/114,90 bz Sqhlesische . .. .4 105 20G 3000—150/[104,90 bz 0. . « « 3{| vers. 102,70 bz 3000—-150|102,00bzG Schl3w.-Holftein./4 | 1. 105,70 bz 3000—150/95,60 bz do. do. [35 102,30bz 10000 -150|—,— Badische Eisb.-A.[4 |versch. 10475G do. Anl. 1892 u.94/34| 1.5. 10425G Dayerile Anl. ./4 : 105 90G do. St.-Œtsb.-Anl.|3} «Brschw. L. Sh. V1/3 Bremer An!. 1885 4

E dps b bm d =J I O0

Wolf zu dur Besdiuß des Königlichen Anitsgerichts, Abthei- | wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner oder | Heinrih Müller, Uhrwacher zu Düren, | Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der-h lung VII, zu Halle a. S. am 9. Mai 1896, Nach- desen seitherigen Vertreter zu verabfolgen oder zu | wird nach erfolgter Abhalfe T SÆlußtermins der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen Umrehnungs-Sähe. Oder-Deichb-Ob L Siettin do. 89 mittags 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet S ten, auch ihnen die Pfliht auferlegt, von dem | hierdurch aufgeboben. und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die 1 1 Frank = 0,80 1 Lira = 0,80 #& 1 Lei = 0,80 # | Aachener L do. do. 1894 , J. Ev. | Besiß der Sachen und von den Forderungen, für | Düren, den 6. Mai 1896. niht verwerthbaren Vermögensstücke der Schluß, e T0 46 1 Kemns Biecrcoung, B, == 0,866 7 Guis, | Alton.St.A.87.89/3 i Teltower Kr.-Anl. Eil zu Halle a. S., Dan ate derrn Nr. 51. Ee fie aus der Masse gesonderte Befriedigung Königliches Amtsgericht. 1V. termin auf den 2, Juni 1896, Vormittags ib, ‘B. = 13,00 6 1 Gulb, holl. W. = 1,70 4 1 Mark Banco | do, do. 1894/34/14. Weimazer St.-A. ffener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur An- } 11 aru L O Konkursverwalter bis zum L as ¿12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier, = 1,60 1 Krone = 1,126 Á 1 Rubel = 3,20 & 1 Peso = | Augsb. do. y. 1889 |34| 1.4.10): eh Westf. Prov.-A.11 meldung der Konkursforderungen bis eins{ließlih Saméêtag, 8. August 1896 einschl. bei Vermeidung der | [109749] Konkursverfahren jelbst bestimmt. / G S R MEE I L MRIE RARE e M000 es Barmer St.-Anl.|3L| versh.|5000-——500[101,90bz S - Wei r.Prov.Anl. 8 den 16. Juni 1896. Erste Gläubigerversammlung | Haftung für allen aus der Unterlassung oder Ver- \ Riesa, den 11. Mai 1896. el, Bank-Dizt. fonv.|34| 1.4. Wiesbad, St.Anl.

den 4, Juni 1896, Vormittags 11 Uhr, all- | zôgerung der Anzeige entstehen? en Schaden Anzeige | TFH fabrikanten Lobe Med Sermögen des | Der Gerichtsschreiber beim Königlichen Amtsgericht: fmnfterdam,Rott.) 19 f 3) 3 [1681908 | Berl. Stadt-Obl. 3 f Berliner t

worden. Verwalter: Inspektor a. D

m J O

S f a ret D TAES O0

0d jak: hans jah. je farats fik heat. had Sag brt S

i ; 4, Juli 4896, | zu mahen. An den Vorschußverein Schwabach und zu Forst j ; j; S i; 168,10G E 02s Sl tbe, - ents Men seine Den Vertreter ergeht allgemeines Ver- e, e Sbebu o G e AE e A Brüffel v. Antwp. ¿18 D. 81,05 bz A. 80/3 Halle a. S., den 9. Mai 1896. Ang p das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilun (10759) Koukursverfazrea, do. do. «2M! 80,808 do. do. 1891 % : 6 L | : L g zu i 4 è i Séniolid tages. Abth N V1 ® Beribloshreiberet ¿e Shuiat Amtsgerichts be: ücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Müllers Jaden Fü, L linen L An emei “n . 8 T. j 1124563 Ses Ser E E und i (10 5) Goller, Sekr. : lung aa über die nicht verwerthbaren | wird nach dier AbGaltUNI oe Cte Conto i i i 20,436) Got p e P ES ' ermögenöftüde der Schlußtermin auf den | p, O ermtns i: 90 O A Ae »as Bermbgen O wesenden Mse- | (10768) R 3. Juni 1896, Vormittags 104 Uhr, vor Ea tere, Mai 1896 (S E R curanz-Vermittlers und Peusfionat-Juhabers | _Üeber das Vermögen des Konditors Rudolf dw Ln Amtsgerichte hierselb, Zimmer Königuches Amtsgericht. Abtheilung I do, do, : T Krefelder do. Courad Theodor Friedrich Grospigtz, in Firma | Schueider in Schweidnitz is heute, Vormittags | “2 s E : 1896 S E Madrid u. Barc. - E Defsauer do.91 C. Grospiß, zu Hamburg, Komtor L 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Forst, den 8. Mai 1896. (10750) Fonkursverfazreu. do, bo. L i; ——— Dortmd. do.93.95 brüde 3, Pensionat St. Georg, an der Alster 29, | Konkuréverwalter ist der Kaufmann Oscar Eert in Ra N at Kiefel, ; Das Konkursverfahren über das Vermögen d New-York . : O r do. 18 wird heute, Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. | Schweidniß ernannt. Frist zur Anmeldung der Kon- Gerichtsfreiber des Königlichen Amtsgerichts. Firma Gevelöberger Maschinenfabrik G. A, do, j E Verwalter : Rechtsanwalt H. von Rodziewiß, Rath: kursforderungen bis 20. Juni 1896. Erste Gläubiger- i LLeinbreczer zu Gevelsberg wird nach erfolgter 100 Frks. g 181,15 bz hauéstraße 27. Offener Arrest mit Anzeigefrist | versammlung den ©, Juni 1896, Vormittags | [10743 Konkuréêverfahren. Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben do, 00 Frks. 2M. 80,9% bz bis zum 1. Juni d. I. einschließli. Anmeldefrist bis | LT Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 30, Juni Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schwelm, den 30. April 1896. E 100 fl. 169,95 bz zuin 13. Juni d. J. einschließli. Erste Gläubiger- j L896, Vormittags 11. Ai im Zimmer Nr. 22. | Holzhändlers Hermann Peuke in Göttingen Königliches Amtsgericht. do, «e 4 100 fl. T versammlung den 2. Juni d\s. Js., Vorm, | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Juni 1896. } wird nah erfolgter Abhaltunz des Schlußtermins hier- E Wien, óft. Währ.| 109 fl. j 169,90 bz 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den SRSER den 9. Mai 1896. durch ausgehoben. (10773] Konkursverfahren. do. «- . « « / 100 fl. : 169.25 bz 30, Juni dss. Js., Vorm. 10 Uhr. öniglihes Amtsgericht. BRRIES pn 30. N A _ In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Schweiz. Pläye .| 100 Frks. 8 T. 51 80 85G Amtsgericht Hamburg, den 9. Mai 1896. nigliches Amtsgericht. 11. Schweriner Portlaud-Cement-Fabrit, Steh- | 100 Frks. 2M.

do. do. ¿ —,— N Gemäß $103 K.-O. sowie zum Zwecke der öffent- [10746] Konkursverfahren. maun «& Liefmaun zu Wickendorf ist zur {b- Ftalten. Daáye 100 Lire Mlt 5 75,40G Hildesh. do. 1895/31

¿L do. ; Tien Zustellung an den vorgenannten Gemein- aa R f (10762 Konkursverfahren. nahme der Schlußrehnung des Berwalt : do, do. „| 100 Lire 2M. e . St.-A. D, E A 3 Veber das Vermögen der offenen Haudelsgeseli ] faß chluprechnung erwalters, zur Er Gt, Peteröburg [100 R. S.8 T| 5, [216,406 g rit N prets E SLQUiGe

{uldner hierdurch bekannt gemacht. schaft Feldschloßb ; öhl Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | hebung von Einwendungen gegen das Schluß- : 9. 0 os

Holste, Gerichtsschreiber. Una e [olon O Mat 1206 Vertiticen Drechölermeisters Friedrich Eschke zu Halle | verzeichniß der bei der Vertheilung zu veel: do, [100 R. S.3M. 214,05 bz Kieler do. 89/34| 1.1. do. landschafti.

11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rehts- | S. wird nah rechtskräftig bestätigtem Zwangs- | sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Warschau . . , [100 N. S.|8 T |5X [216,50bz Kölner do - 94/3L| 1.4. Sghles. altlandsch. do 0

[10752] O anwalt und-Notar Häinrich Beaac- bier witd vergleih hierdurch aufgehoben. der Gläubiger über die niht verwerthbaren Wer- Geld-Sorten, Banknot Kupons. Königsb. 91 I11/3# do. Ueber das Vermögen des Kaufmanuus und |} Konkursverwalter And N S find Halle a. S., den 4. Mai 1896. mögensstücke, sowie zur Feststelung der BWergütung Münz-Duk (5 9,71bz E 1 Aas Es F N 3 s Ei ige neue a 7 \ f : 9. c f 0

Reftauratéurs Johaun Kublun in Justerburg | bis zum 22. Juni 1896 bei dem Gerichte anzumelden. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. und Auslagen der Mitglieder des Gläubtger- Rand-Duk. { ® ho Bkn. 100F./81,15bzG | gienni | do. ds E ras. vSt, änd, Noten 16: egnig do. 1892/34] 1.1. o. [dsch. Lt. A.

S O

LISADIALANA ASALI S Lit

do. neue ..

Land\{{chftl. Zentral qs do. 3 8.

do, 3 Kur- u. Reumärk. do. neue .

do. De o. Cs Pommersche . do. do. Landschaftl.

do. Land.-Kr. do. do.

pie

wr e

O

do. 1887 . 8 95,90B do. 1888 . . .13 Zan | de 188: M A o. 20a 95,20 bz el Ee s 21 ee cue L . DECN. . 100,70bz do. in y.93/3 101,756 B | Hambrg.St.-Rnt. [100,75G do. St.-Anl.86 5000—200/100,50bz do, 3000—75 [104,40 bz do - do. 3009—7% [101,20bz do. St.-Anl.93 3000—75 195,30B Lüb. Staat3-A. 95 300060 e | O E a 2000 150 106,90 bz o. Tonf. Anl. O Sahhf-Alt. Lb-Ob.|3 5000——100|100,50G SÌù “SLA 69 3 3000—100|—,— Säch]. St.-Rent.|3 5000—100]100,50G do. Ldw.Pfb. u.Kr.|34 3000—100|—,— do. do. 1d 5000—100{100,50G Wald.-Pyrmont .4 5000—100|—,— Württmb. 81—-83/4 5000—100/95,50 bz Ansb.-Gunz. 7fLL. 9000—2001107,60G Augsburger 7fl.-L. 5000—200/100,80 bz Bad. Pr.-A. v. 67

5000—200 95,20 bz Bayer. wg too

I 5 I G E G 25 Fe Ie

G r: E bo bo bo bo f bo

rw D: S 20

vir 0 d O M O O D O

or fen Pen Pur O bu j, erk purek O QO QO Q hs C0

O r s O n i js

wir

O

u

P a E A

Amt

jmá T Er 7 m RS A

bi =—J J bnd J

wr T jur pern jan pre fremd prorò, fra prr Geme funk duk pra fremd fred red Pran erem: deem frank

S Das

98 70bz 101,80G 103,40 bz

ist am 9. Mai 1896, Nachmittags 45 Uhr, das | Fs wird zur Beschlußfassung über die Beibeba ——————— ausshusses der Schlußtermin auf Mittwoch, den St (9044 j Konkuréverfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter | des ernar nten obe. Kie Wn nee ante altung | [10763] Konkursverfahren. 10, Juui 1896, Vormittags 10 Uhr, vor 2 Fels: Sk. 16/20 d lien, ‘Noten 70.40 bztf Elibeder do, 1895/3 | 1.1. do, do, Lit A. ist der Kaufmann Friß Hassenstein von hier ernannt. | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | gem Sroßberzoglichen Am1sgerichte hierselbst, Zimmer 8 Guld. - St.|—,— [Nordische Noten/112,35G | Magdb. do. 91,1V 34 versch. do. do. Lt. O. tier Ae “r P due Ll M Laertier defrist } ausschusses und eintretenden Falls über die in $ 120 | Maschinenfabrikanten Hermanu Touding | Nr. 7 (Schöffengerichtssaal), bestimmt. Dollars y. St.|4,19 bzG Dest:Bka.p100f 170,10 bz Var B IDA 09, do, T O, L S e Lao d e Qua Gut der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf | in Firma Herm. Tonding & Comp. zu Schwerin i, M., den 11. Mai 1896. Imper. pr.St.|16,72b4G | do. 1000f|:70/10bz | Mainzer do. 91/4 | 1.6.1242 do. do. Lt. D. a Juni Se De Ane den L, Juni 1896, Vormittags 10 Uhr, | Halle a. S. ist zur Abnahme der Schlußrehnung E. Tiede, Amtsgerichts-Attuar. do, pr. 500 g f.|—,— [Rufs.do. p.100R|216,85 bz do, do. 88/34) 1.8, do. do. Lt. D. un En N: Sue ‘cliden Amts, | 1d zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | des .Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | do, neue. . « ./16,20bzG ult, Mai —,— I L O L mittags An, oe em Königlichen Amts- | den 6, Juli 1896, Vormittags 94 Uhr, vor | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | (10747] Konkursverfahrea, do. do, 500 g|—, É Mannheim do. 88/34| 1.1. Shlsw.Hlft.T.Kr. gericht, Au s r. T jads dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen | zu_berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | „a2 Konkursverfahren über das Vermögen des Amerik. Noten ult. Juni —,— Mindener do. . .|3# do do. Infterburg, den e gi ; Personen, welche eine zur Konkurömasse gehörige | fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Barbiers Hermauu Spörer und dessen Ehe- 1000 1.5008 |—, ' Ostpreuß. Prv.-O. Erster Gericht 6 x ; ‘a3 ¿al Amtsgericht Sache in Besitz haben oder zur Konkurômafie etwas | Vermögensstücke und über die Erstattung der Aus- | frau Marie, „geb, Sell, in Heringsdorf, wird do. fleine/4,16 Schweiz. Not. .|81,00 bz Doe Prov.-A.|: Srfter Gerihtsshreiber des Königl. Amtsgerichts. a find, wird au egeben, nihts an diz Gemein- aan U vie Dairend E Derglauna A die E S Abhaltung des Schlußtermins aufge- do. Gp. z. N.Y. Rufi.ZolUlkupons/324,20 bz nen : T do ; R uldnerin zu verabfolgen oder zu leisten, auch die glieder des äubigerausshusses der luß- A G ; / | . Noten . do. Feine|324,008 : As L, . ... D e en reue Jutiuo | Bld Wicn ver dat Br de Sale | enf de 016, Juni 1b. milags | Sinembnde, de 1, zal 1598 Sid fes vatibnt: Bedi s 1 fn f n01 | B S t 1 Genug its LELA «und von den Forderungen, für welche fie aus der r, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- s 4. . « IL. eri f Pas B Aas Ae am g Mai Sache abgesonderte efriedigung P Anspruch | selbs, Kleine Steinstraße 7, Zimmer Nr. 31, S Fonds uud Staats-Papiere. Regen, St.-A. ¿2 do. neulnd\s.IL[. , Vormittag r, das Konkursverfahren er- | nebmen, dem Kenkursverwalter bis zum 22. Juni | bestimmt, [10753] &Koukursverfahren. 9f. Es Stüicte zu Rheinprov. Oblig. . do. land\s{ftl. 1. Halle a. S., den 8. Mai 1896. Das Konkursverfayren über das Vermögen des Dische Ns.-Anl.|4 | 1.4.10/5000—200]106,60G do do ; do do E 47 e Stg G2'20L Pappenhm. 7fl.-L.|—|y. 25,95 ha

K R veialier E Ce Reh A An 1896 Anzeige zu machen. Kaufmauns Gottlieb Ludwi Giefß do Do 3t vers 5000—200/105,10 bz G do. L.I0 IV : do TI. neue . y öntali 9 î j s 3 i- ; î ie u i z e » » , « A.AU-Af, . . e Königliches Amtsgericht zu Wittenberge. Große, Kanzlei-Rath, Gerichtsschreiber g tefmaun r1./5000—200/99,60 bz G Renteubriefe. Obligationen Deutscher Kolonialgesellschafte,

zeigefrist bis zum 30. Mai 1896. Anmeldefrist bis des Köniali ; : 7 alleinigen Inhabers der Firma E, Scheine do. do. 3 |ye do. do. «L, : E e A As SOE E Uns [10774] Sa iéou cttabvon Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. Nachflgr. ¿u Eiltenderg, wied nách fein es do. ult. Mail 99,50G Nixdorf. Gem.-A. L Hannoversche . . .|4 | 1.4.10|3000—30 [105,30G Dt.-Oftafr. Z.-O.|b | 1.1.7 [1000—300[109,10G Rilaeméiner B rfanasteretit un LL Juli E Ueber das Vermögen des Konditors Pins | [10770] Konkursverfahren. A vei Sept aptermino hierdurch aufgehoben. Ausländische Fonds. Grch.Mon.-A. #. l. Kupon 500 Fr. 35,70G Pester Komm.-B.-Pfdbr.|4 | 1.2.8 ; 99,00 bz G Vormittags 10 Uhr | } Mendera in Zittau wird heute, am 11. Mai 1896, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht, 111 Abthei Bi, Q-Tm, Es 00, Md A. Viel K 16160, A 3160 Polnifhe Pfandbr, T—v R) 17 | 000-100 R DIeZOG TE Königliches Amtsgericht, Abth. 1, zu Kreuznach. | Littags #1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Ledermaklers Leopold Achilles Susmann, Königliches Amtsgericht. 111. Abtheilung. Argentinis{eb°/e«Gold-A.|— 1000—500 Pes. 164,70bz do. mit lauf. Kupon 500 L 31,60 6zB do. 0. « « «/44| 1.1.7 /1000—100 Rbl. P.167,40G Tj. ' ' * } Der Rechtsanwalt Dr. jur Link in Zittau wird zum | alleinigen Inhabers der Firma L. Susmanun «& do. do, fleine 100 Pes. 65,10 bz do. i. K. 15.12.93 100 f j do. Liquid.Pfandbr. -12/1000—100 Rbl. P.|—,— R E Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind | Sohn, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine L do. 44°/e do. innere 1000 u. 500 Pes. 152,75 bz B do. mit lauf. Kupon|—- 100 F 31,60bzB 2 | Portugies. v. 88/89 4$9/c . 4080 u. 2030 „A 140,90bzG [10761] i Konkursverfahren. {bis zum 2. Juni 1896 bei dem Gerichte anzumelden. | vom 24. April 1896 angenommene Zwangsvergleich Tarif- X Bekauutmachu en do. do, fleine 100 Pes. 53 00B do. i. K.15.12.93 20 L —,— do. do. [flleine j 406 M 40,90bzG Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Martin | Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den | durch rechtskräftigen U vom selben Tage 4 L ng do, 44°/a äußere v. 88 54,30bzG do. mit lauf. Kupon/- 31,90 bz do, Tab.-Monop.-Anl. 44] 1.4.10 406 A 95,00B Gustav Chiliau aus Lüneburg, Untere-Schrangen- | 11, Juni 1896, Vormittags 10 Uhr. Offener | bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. der deutschen Eisenbahnen do, do, H 500 £ 54,40 bz Holländ. Staats-Anleihe —,-- X | Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr [25] 15. 4,19/100 M& == 150 fl, S.198,00B straße Nr. 13, wird heute, am 11. Mai 1896, | Arrest bis 2. Juni 1896. Amtsgericht Hamburg, den 9. Mai 1896. Wh. do. do. L 54,40 bz do. Komm.-Kred.-L. S y Rôm. Anleihe I fteuerfrei|4 | 1.4.10 £00 Lire G. 91,75 b¿G Os 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Königl. Amtsgericht Zittau. Zur Beglaubigung : Holste, Gerichtsschreiber. (10806) do. do, fleine 54,40 bz Ftal. eee E 99,90 bz G do, IT.-VIII. Em. 500 Lire G. 86 25 bz G d der! lbe, seine Zahlungsunfähigkeit angezeigt hat. Bekannt gemacht: Posselt, G.-S. 2 E Am 17. Mai d. J. wird der an der Strecke Barlettaloose i.K.20.5.99 30 50bzG do. do, Nat.-BL-Pfdb. en Sre D E E iel 2000 A 103208 Périgalter Sea, S a S E e Konku teen 9 Dittersbah—Glay gelegene Haltepunkt Gentnerbrunn Be StadtA Ia 30 n. 10000 36.0063 do, do. flein 20G Fs ran n verf vuiirie 0 Ba d um | (10765) Bekantittnciéhung, E S tar Weiten 5 Lr Das Beri aaen des | für den Personenverkehr eröffnet werden, A er E s s zur Be)hlußfasung über die Beibehaltung des er- | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | in Firma Bernbard Teutl Uar entler, Bei demselben werden bis auf weiteres die Züge do. do, v. 1888 zannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, | Soldarbeiters Johann Leszkeur von hier wird | in dem Vergleichstermine vom 24, À M a TEOT 000, (198,680, 080, 688, 08d.und 680; n- do, do. fleine sowie über die Bestellung eines Gläubigeraushufsses | 19h rechtskräftiger Bestätigung des Zwangövergleibs | nommene Zwangöver lei dur r tskräfti "Bes a j fi ; do. do. und eintretenden Falls über die in $ 120 der | vom 13. April 1896 und Abhaltung des Schluß- | luß vom selben Tage bestätigt ift, hierdurch auf. | Gorgagoergigung findet nicht statt. Buen.Aires 55/0i.K.1.7.91 N Abtaarbiumg bezeichneten Gegenstände auf Frei: termins durch Beschluß vom Heutigen aufgehoben, Uy 1 age bestätigt ist, hierdurh auf- Breslau, den 8. Mai 186 U Es G E tag, den 5, Juni 1896, Vormittags 10 Uhr, E, O b e N 5 Amt2geriht Hamburg, den 9. Mai 1896. Königliche Eiscubahn-Direktiou. do. do. Gold-Anl. 88 Bete, Bs per Ae eet ao (L. S) nigal Pfi erigen a L. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. gere L F N d tes V Fe L . , A _— m 15. d. M. tritt ein Tarif in Kraft, welcher f B25 j Ubr vor dem unterzeichneten Gerichte (10769] Konkursverfahren. Preise für die anläßlich der Millenniums-Ausftellung Bi Gib. vv.-A. 92

Termin anberaumt. Allen Persynen, welche eine | [10846] Konkursverfahren. 1 : c dd Be zur Konkursmasse gehörige Sade in Bess, haben | In dem Konkuréverfahren über das Vermögen | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | M Budapest auf deutschen, dänischen, niederländischen do. Nationa IRLIIOSES

oder zur Konkurt masse etwas shuldig find, wird | des Kaufmanns Albert Koth zu Belgard a. P. | Schneidermeifters Johaun Friedrich Hermann und schwedischen Stationin aufgelegten direkten Nück- ; ; ; aufgegeben, nichts an den Gemeinshu A zu let: ist zur Abnahme der Sclustebenens des Berivalters, Wilke wird, nahdem der in dem Vergleichstermine lirieien miè Ptelsermäßigung nah Budapest Ghilen. Gold-Anl, 1889

abfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auf- | zur Festseßung der Auslagen und der zu gewährenden vom 24. April 1896 angenommene Zwangsvergleich enthält. R : i L “a legt, v B f ; Vergüt itgli äubi , | dur rechtskräftigen Beschluß vom elben Tage be- | Näheres hierüber werden die Fahrkartenausgabe- i ¡aats - Anl. erlegt, von dem Besitze der Sache und von den b ufe ung an die Mitglieder des Gläubigeraus filtigt ift, bierdur aufgehoben. age ve- | «ellen der größeren Stationen und die amtlichen Se Staats Ane

Ferderungen, für welche sie aus der Sache ab- es der Schlußtermin auf den 29, Mai 1896, ; f f itthei gefonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem | Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Amtsgericht Hamburg, den 9. Mai 1896. Ausfunftöflellen auf Anfrage mittheilen, Ghriftiania Stadt - Anl.

i 13 i 6 / k ur Beglaubigung: Holste, idts\reiber. Der genannte Tarif tritt am 31. Oktober d. I. Konkursverwalter bis zum d. Juni 1896 Anzeige | gerichte hierselbst bestimmt. 3 gean igung \ A sschreiber außer Kraft, während die Ausgabe erwähnter RüT: A I R R B

zu machen. Velgard a. P., den 8. Mai 1896. +8 : d igen : i i 10745 fahrkarten bereits am 30. September d. J. endigt. E Königliches Amtsgericht 11 zu Lüneburg. Gerichtsschreiber Ves Podolien Amtsgerichts l Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Bresô1au, den 9. Mai 1896. E Is. Bodkredpfdbr s (10760) Vcinclinétdun , Kaufmanns Julius Croner aus Hettstedt, jeßt , Königliche Eisenbahu-Direktion, Donau-Regulier ¡Sool i Das Kal. Amtbcite Me s 4 Î / E E T Soldat beim 4, Ulanen-Negiment in Thorn, | zugleich namens der übrigen betheiligten deutschen Eayptische Anleihe gar. . E S alaitaas 8 Uhr über bas Vermbaen der | Das Konkur e daenid A aud lite: AibirIa ves S On | Va, priv Al, Firma „Heinrich Arld, Gravier- und Präge- | Actiengesellschaft National Branerei, eta biecourt mbit LU00 Des. SMußtermias 7 i do. do. "ots J s ei, Akiien- | hierdurh aufgehoben. [10807] Kohlenausuahmetarife, : bof-Nürnberg “(Alletrinhe E Ee ineis: gesellschaft, Tempelhofer Berg 6, wird eingestellt, Hettstedt, ven 9. Mai 1896. Mit Gültigkeit vom 20. d. Mis. ab wird die R E ult. Mai ors cie a G A Diet dam Arauner hier, | nahdem sich ad hat, daß eine den Kosten des Königliches Amtsgericht. Station Hammelwarden der Oldenburgischen Staats- uh e pr O ean Ad oman L ires eröffnet. Kon- | Verfahrens entsprehende Konkursmasse nit vor- bahn in den Ausnahmetarif füc die Beförderung von n aïra “et nt Aiimelvefrift - und offe M P as nberg handen ist. Zur Abnahme der Schlußrehnung des | (10744} Konkursverfahren. Steinkohlen u. st. w. in Wagenladungen von je DORLEp. er.-Anl. bis 16. Zuni 1896. Erste Gläubi nzeigefrist | Verwalters ist Schlußtermin auf den 2. Juni 1896, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 19 000 kg von Stationen der Direktionsbezirke do: St. E. Anl. 1882 Samstag, 6, Juni 1896, Vormittags 6 Ube. Norm tago L Nhe, vor dem Königlichen Amts- | Kürschners Mathias Bungart zu Jserlohu S Ta S (ote er Wortlmind- do: do, v. 1886 i 5 | , i j edrihstr. 13, Hof, | wird, nahdem der Zwangsverglei | Grouau-Cnscheder Eisenbahn vom 1. Oktober 1 x / :

nd galgemeiner Pröfungötermin: Dienstag, Flügel C, Erdgeschoß, Saal 36, bestimmt. fräftigen Beschluß vom 18. März 1896 bestätigt ist, | und in den Ausnahmetarif für die Beförderung von A

im Zimmer Nr. 34 des hiesigen Justygebiu Dia Shindler Gecichtöschreib V Ee puges en Mai 1896 : dingen Vin it destens E 000 A ‘Ude- Gall e Landes.Anelhe L ; E , S er erlohn, den 8. i j n von mindesten aus dem ,

Nurn erg Let aleiteade Bert tsschreib des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 83, j Königliches Amtsgericht. Wurm- und Jadegebiet u. |. w. ‘vom L Zuli 1896 Sa. ropinations-Anl. g ir eiae b yhads r aidadas 10dos lac Me - an nit den Frachtsäten der Station Brake einbezogen. Gothenb. © i v.91 S.

(L. 8.) Ha e Po K l. Ober-Sekretä [ D 2] N y [10756 j Konkursverfahren. Oldeuburg, den 9. Mai 1896, L N S ¿S , Kgl. är, ä 208 Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Namens der betheiligten Verwaltungen: do ‘mit “Lauf Kupon (10860) Bliánietidu dun Me g nere Friedrih Wilhelm Emil Heine | Stuckateurs Carl Doerk von hier wird na Großherzogliche Eisenbahn: Direktiou. - do, b 0/ inkl, Kp 1 194

Am 9. Mai 1896 Vornutea 19 Ubr, bat das | # erselbst ist, nahdem der in dem Vergleichs- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins eel o: Ade L f, Kup K. Amtsgericht Schwabach beschlossen : „Es fei über | Zwangbvergleih dur citokrätüteee gangenommene “fönigsi do: /atonf.-Gold-Biente A4 ertabeen deb Worte SeLine S s A Le De De us L. {ffräftigen Beschluß von önigöberg i. Pr., den 30. März 1896, Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth do, t A i Ÿ Aktiengesellschaft mit dem Siye in Schwabach, | des Amtsgerichts aufgehoben. A S Königliches Amtsgericht. VIl a, in Berlin. do, do. Feine der Konkurs zu eröffnen.“ Gleichzeitig hat genanntes | Bremen, den 9. Mai 1896. [10755] Konkursverfahren. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. L Lg Le

Gericht als Konkursverwalter den Rechtsanwalt Der Gerichtsschreiber: Stede. 1h : 7 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Druck der Norddeutschen 2 s \ 4 i Herrn Sörgel in Schwabach ernannt, zur Beschluß- S Garderobenhändlers Stanislaus Lamperski “Anstalt Berlin L Wilhelmstraße Nr. 52 p E E

wr p I

r

Q@ R

ien E - -) n

5000—100|106,00B

4000—100|102,00B | Fung veole 5000—200/95,30 bz Dessau. St.Pr 5000—200/100,50G amburg. Loose . 1 4 E Pübeder oofe 000—60 , Meininger 7 fl.-L2.

5000—200/95,20 bz Oldenburg. E

E E t (No

do. do. Westfälische . do. ¿c

r park o

arr Fw

wr

v Eni A E P E fen Pa Ek dk bd Cb fti t L Dek D Lt Db Dr E D t A E E C E S N A A N Naa

pk jdk pur jarek

* - . -

=J Qt m Au

Go G5 O

ih

UOUOLUOUOLOUOUOUO i t

Q

pn P bd J J A J fr bunt bent DO P UOTO OUOLOUOLO

ta qut pa J J J] A

O00

97,75G do. fr. Nat.-Bk.-Pfdd. 1009,20 bz G do. 59/0 Nente (20°/o St.) 100,20 bz G do. do. leine 100,20 bz G do. do. pr. ult. Mai 100,20bzG do. do. neue 4050—405 «A 192,50bzG do. amort. 59/9 III.IV. 5000—500 «A 140,00bzG Karlsbader Stadt - Anl. 1000—500 4 140,00bzG Kopenhagener do. 1000 £ 79,75 bj G de. do. 1892

500 £ 79,75 bz G Liffab. St.-Anl. 86 I. I1.

100 £ 80,50 bz G do. do. kleine

20 £ 80,50 bz G Luxemb.Staats-Anl. y. 82

405 M u. vielfahe 198,00e.bB kl.f | Mailänder Loose .... 1000—500 «A 195,70bz G do. Do A e 1000—500 A 195,70bzG Mexikanische Anleihe .. 1000—20 L 93,75 B do. N 20400 —,—- y do, kleine 1000 „6 105,00bzG . do. pr. ult. Mai 500—50 £ ¡08,60 bz FlL.f. ¿ DD, 1890; 4500—450 A |102,90G , do. 100er 2000—200 Kr. ¿D 20er 2000—200 Kr. . do. pr. ult, Mai 5000—200 Kr. . Staats-Eish.-Obl. 2000—50 Ker. do. do. kleine 100 fl. Moskauer Stadt-Anl. 86 1000—100 £ Neufchatel 10 Fr.-L. 1000—20 £ New - Yorker Gold-Anl. 1000 n. 500 £ Norwegische Hypbk.-Obl. 100 u. 20 L do. Staats-Anleihe 88 do. do. kleine 1000—20 £ j do, do. 1892 4050—405 M —,— do. do. 1894 10 A«a: = 30 [58,00G Oeft. Gold-Rente . 4050—405 # |—,— do. do. Tleine 4050—405 “A |—.— do. do. pr. ult. Mai 100,50 bz do. Papter-Rente . .

29,50 bz do. do. d ld —,—- do. do. pr. ult. Mai 98,40B |kl.f. do. Silber-Rente L

P do. do. 99,90G

—,— do. 32,80 bz G s R 0,

32,80 bz G di U Gd a /0% 27,60 bz G do. Loose v. 1854. ..

* 17,60b; do. Kred.-Loose v. 58. 338,00 bz do. do. von 1866 A do. 1860er ae L Ls 152,40 bz do. 5. Anleihe Stiegl.

—,— do. do. pr. ult. Mai 152,00 bz do. Boden-Kredit .

35,60bzG do. Loose y. 1864. .. —,—- do, Bodenkredit-Pfbrf.

400 M 103,20G

4000 „6 100,00B

400 „6 100,00G 40090—400 99,90G 100,20B 99,90bz Ll.f, 88,00 bz . 188,00b4®* «S 88 00 bz S 88,00 bz*® 88,00 bz 88,00 bz®

88,00 bz 1036 u. 618 £4 |—,— 148—111 £ 144,75 bz G 1000 u. 100 £ 625 KbIl. G, 125 Rkl, G.

10000—100 Rbl. P4

10000—100 Rbl. 1000—500 Rbl. 125 Rbl,

.| 3125—125 Rbl. S. .| 625—125 RbL. G. |—,— 500—20 L 104,20 bz 500—20 L 104,20bz 500-—20 L —_,— 3125—125 Rbl, G.|—,— 410 M Do Q EAE

1312 u. 1250 Rbl. G. 625 Rbl, G. 125 Rbl. G,

20000 u. 10000 Fx. [386,00 bzG* - do, y kletne 4000 u. 100 Fr. 186,00bz G do, 6 amort. 85,90à86 bz ; Í feine : 87,00 bz 9, « . v.1898 500 Lire P. 83,590G do, , kleine 1500—500 «« 1103,80G i . Von 1893 1800, 900, 300 „« |[100,00G h . Von 1839 2250, 900, 450 „& [103,90 bz z é kleine 2000 „Áá 71,30bzG ö

400 M 71,60 hz B 1000—100 # |—,— 45 Lire 39,10 bz

10 Lire 13,50 bz D 1000—500 £ 196.00B -Gngl. Anl, v. 1822 100 £ 96,00B , do. Heine 20 L 96,00G i do. von 1859 95 80à,70à,75 bz . Tons. Anl. vuzt 1880

1000—500 # s 00. do

hrt bl duk funk funk i E o D P HS 0 e R O D

O

Da a R R DRDP: Jh ju pound park pur jene brend puk rend jer jeh prak burn Pre prenk

. . . . . I pk Jarno pen Sund j sere frerdk jun jmd

HO DO dO DO * A AETIINE R R AE prt i p O

@

ugs S8

————

_—

E IISNES Das 1b Pas duk taliedaas Bes Bs, De DEL D BUEFES ZUN (A das Pei Dani funk funk O O J A A A J A A D DY J puri pn fund fund pk

T P Tom

cer s Lui 7 SDaBBSS 2

E y h E E p A

100 £ 96,10 bz * do. pr. ult. Mai 20 £ 36,.10G : inu. Anl. v. 1887

200—20 L 87,00B ¿“-D0. Ï 20 £ 87,40B . Gold-Rente 1884 1000—100 RbI. P. 173,40bzG do. do. 10 Fr. —,— c: D0, PE 1000 u. 500 $ G. |11225G . St.-Anl. 4500-—450 „« -— do. do.

20400—10200 „#W |—,— do. do. 1890 I1. Gm. Ti hai do. do. IT1. Em.

4 5 5 3 L 4 4 4 5 9 4 á Î 4 M do. do. IV. Gm. 4

Es do. do. 1894 VI. Em.|4

. [104,00bzG bo.Gold-Anl.strfr.1894 34

+

4

4

á

4

Ly

z

4

4

5

5

5

5

3

I s

88

s pad ‘S

à95,75à80 bz do. do. pr. ult. Mai

95,90 IV

S E E le P L T Ta I A J fk S S Pr frrk DJ frnk fert jt ri IOUIO O juni erk fk fori

pi n d pi e fe R L S SDREL I E

trt tand“ imer trt

N D zt p pi A Et a L S f Pt p fk fa p p ps pk pn gurk jb p bad fra La Sn ABSS O0 O in M, B E Spa

R dna a age Dani ian bank puri jun purak pi _—

. * . . . . * . . in Endo fb D P bo bo b f (F) b b fs

104,10 bz o. pr. ult. Mai S do, konf. Eis-Anl. I.TI. L O0 Ser

101,40 bz do. l do. pr. ult. Mai 101,50 bz ¿00 TI

Staatsrente 5 do. ult. Mai —,— do. Nikolai-Obligat. .

,

3320G do: Pola, Shay-Obl, 1 do. Poln. ati-ObI. 83,90B do, do. kleine 171,00 bz do. Pr.-Anl, von 1864

Fond jd f

= [Ses E E A LSNS| N R D | | P E Pf r A S5 O J fs fi

gs jak drk forc rack prr frck prb prak pre Predi jer e ck Ih dees OD

S

ar Z2

J —Z ps

' do, do. gar. e Scchwed. St-Anl, v. 1880

Fut Dub dak dend fich dend Junk dend d P p fn fa L Ln fa fu n

A D

E Q z= Aa

N

,

i ie [e